1899 / 301 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[66578] Activa.

ntman emrm ras

TPassûva,

Genn

a, / | Fünste Beilage T zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

8 958/84 „é 801. Berlin, Donnerstag, den 21. Dezember

3119 7 470 g 1. Untersu<ungs-Sa M 4 Aufgebote, Zu fellungen u. Ie , Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. d, Berloufes Var e BAC As E:

© Belle Parana Sees | Oeffentlicher Anzeiger.

9 Memanon -GeseliGjasien auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

An Grundftü>ks-Konto Gebäude. Konto Mobilien-Konto Fuhrwerké-Konto i E p et<hsbank-Giro-Konto Wechsel-Konto Mr euNaulo : 12 ebitoren-Konto 767 489/07 i __16 249 80| 762 189 Seis 70G 33752 | abrikat.-Bestände-Konto 186/56 | Aua 307 024/08 6 140 90

Passiva. Bilanz 30, Juni 1899.

Ara. Bilanz p. 30. September 1899. M s M

Fafigene Konto i 3 294 200/36} Aktien-Kapital-Konto . . - 1 500 000

A

L, Aktien-Kapital-Konto „+5 Reservefonds-Konto . . Diverse Kreditoren. . . . « + Gewinn- und Verlust-Konto

Grundstü>s-Konto. «e abrikgeb.-Konto E S4 . 113 871/90 ienstwohnung 2c Geb.-Konto . 6 644/40 Nohrneß-Konto . . . . « » + - 5 823/16 Eig. Gasbeleucht.-Anlage 191 |— Geräthe-Konto . . 293/585 Maschinen-Konto . 117 596|— Kassa-Konto 121/38 Diverse Debitoren 9 758/75 Vorräthe laut Aufstellung 1 081/91

61 461/12

Der Auffichtsrath besteht aus den Herren : Carl Gravemann, Vorsitzeuder, Ruvolf Bredt, stellvertr. Vorfitzender, Hermann Harkort, Wilhelm Schnell, G. O. Dischner.

Gasanstalt Wetter. Der Direktor: A. Shuchart.

m e E

aftagen-Konto . 85 265/031] Obligationen-Konto . . « - 462 462 fe inen-Konto . ¿ 960 419/161] Anlehen-Konto . . . « » «« 600 000 Kühlanlage-Konto 98 261/551] Hypotheken-Kreditoren-Konto 1 217 950/69 Geräthshaften-Konto 63 259/411] Krediteren-Konto 9211 87373 uhrwesen-Konto. .. . «+ . .- 94 833/56 Orts-Steueramt-Konto 80 589/90 assa-, Darlehen- und Debitoren-Konto | 986 134/17} Reserven . 538 312/30

i 1; und Hopfen | 282 009/80] Bankguthaben L 312 334|— E D M D Dividenden-Kupons-Konto . 315

Gewinn- und Verlust-Konto . 100 544/75 5 024 383/04 Haben.

e. . 0 e. . . . .- $0

s. Kommandit-Gesells 7. Grwerbs- und Witt 8, Niederlassun thi

ften auf Aktien u. Aktien-Sesels@. r da 9. Bank-Ausweise. D 10, Verschiedene Bekanntmachungen.

[668627] Sächsische Bodencreditanstalt.

Auf die laut r ä 2 Ls 000, unserer neuen U S Aae Grus vom 4. März 1899 enittierten e vierte (leßte) Einzahlung von 25 9/9 des Nominalb mit A 250,— pro Stück am 30. Dezember naa 0s

e Sidsiilion Gun 1e Ai en in Dresden und deren Filialen in L 1ER ELENNT d lata ven une wars

1a fetten, gol Deiner Bani Ben Gegen die Vollzahlung und die aleichzeitige ahe Gre En gaRiena S a

die Aushändigung der neuen Akti ; D ini Dresden, den 19. Draa A und Dividendenscheinen Nr. 4 bis 10.

X. von

enes ait ava

61 461

5 024 38304

Soll. Gewinn- und Verlust-Konto.

M H 1019 161/97 20 768/16 14 367/21

M S 315 007 2 Per Bier und Nebenprodukte Nom.

945 007/28] „, Miethen . . 167 794111] Gewinn-Vortr 107 849/56

36 221/80 81 871/92 100 544/75

1 054 29734! 1 054 297/34

Die am heutigen Tage abgehaltene Generalvcrsammlung hat die Dividende für das abgelaufene Betriebsjahr 1898/99 für Prioritäts-Aktien auf 6 °/o, für Stamm-Aktien auf 5 °/o festgeseßt. Die Einlösung geschieht von morgen ab bei der

K der Württembergischen Vereinsbank Ae N Bankanstalt vorm. Pflaum & Co.

und der ‘Deutschen Vercinsbank in Frankfurt a. Maiu. Stuttgart, den 19. Dezember 1899.

Stuttgarter Brauerei Gesellschaft.

O. Koerner. Ed. Engelhardt.

Abschluß; pro 1898—1S899, Gewinn- und Verlust-Konto.

An Gerste, Malz und Hopfen . Brau-Unkosten . Malz-, Staats- u. Gemeindesteuer Gehalte und Unkosten. . . Reparaturen an Gebäuden und Maschinen Abschreibungen Reingewinn

Bilanz am 30. Iuni 1899.

233 741|—}| Per Aktien-Kapital-Konto

203 205/81 Prioritäts-Obligat.-Konto ¿

270 792/04 Reservefonds-Konto A4 3 663 30 Spezialreservefonds-Konto . . L 65 A ENTORans i ¿

Kre - Li toren-Konto 4011/95

300 824/08

525 405/29

96 583/51

87 500/837 8014/50

1745 043/12 Gewinn- und

An Fabrikations- und Handlungs-Un- Tosten-Konto . O din

Kavpital-Zinsen-Konto .

7 Port ty-Zinlen-Nonto S

Abschreibungs-Konto

Passiíva.

1 000 000 409 500|— 68 600/69 15 000/|— 15 000|— 235 510/44 1 431/99

bei

General-Bilanz:-Konto,

Mh A

764 230/95 3 258/12

[66709]

Debet,

S D T

An Immobilien-Konto Etablissement am Bahnhofe

Zugang

Abschreibung 29/0 A Etablissement am Hospitalplaße . . Zugang

Abschreibung 29/0

An Maschinen- und Utensilien-Konto Etablissement am Bahnhofe

| in Stuttgart

1745 043/12 | [61901]

Credit.

43 536/06 132 797/77

300 883

58] 1/053 022/86

Debet. Verlust-Konto.

Per Reservefonds-Konto Fabrikattons-Konto

550 666/89 53 375/04 604 041/93 30 202/10 470 012/94 16 740/77 186 79371 24 337/70 2

132 890/52 7 487/27 18 528/75 17 427 29 „Eibing, den 30. Juni 1899. A Elbinger Actien-Gesellschaft für Leinen-

A. Klein. ppa. E. Münsterberg.

[66718] Debe

dit. A at 573 8398:

M M13 13 367|79|| Per Saldo aus 1897/98 2 169/22 11 250/08 Zucker-Konto 1034 431/80

3 746/04 Schlamm-Konto 3 945/42

9 310/35 Oekonomie-Konto 154 18 51 872/64 S nto 14 916/82 32 402/74 Melasse-Konto 9 581/87 18 205/61 63 606/45 865/31 690/48 580 525/41 26 415|— 91 064/98 42 959/50 53 282/35 142 634/57 1 065 199/31

Bilanz für das Geschäftsjahr 1898/99.

H J Aktienkapital-Konto 500 000|— Reservefonds-Konto 12 112/56 Diverse Kreditores 287 Na

57

Abschreibung 5°%/o .

Etablissement am Hospitalplaßze Zugang

176 3331/8:

JFudustrie.

Materialien-Konto General-Unkosten-Konto . Preßtücher-Konto! Feuerversiherungs-Konto . . Kohlen- Konto Reparaturen-Konto

Kalk- u. Koks-Konto Lohn-Konto Krankenkafse-Konto

Alters- u. Inv.-Vers.-Konto . , NRüben-Konto

Gehalt-Konto

Zinsen-Konto

Steuer-Konto

Abschreibungen

Bilanz-Konto

W =

462 416/01| 1036 25584

Abschreibung 99/0

An Pferde- unv Wagen-Konto iy

Etablissement am Bahnhofe Abschreibung 209/60

Etablissement am Hospitalplaße . Abschreibung 209/60

An Komtor-Utensilien-Konto

Etablissement am Bahnhofe Abschreibung 209/06

Etablissement am Hospitalplaße Abschreibung 2009/0

An Konto-Korrent-Konto i

Guthaben bei den Banquiers

Debitores in laufender Rehnung

An Wechsel-Konto A

Kassa-Konto, Bahnhof und Hospitalylaiz ud>er-Konto, desgl.

Säle-Konlo —. > > ú N

Reparatur-Mat.-Konto, Bahnhof und Hospitalplaß

Zu>er-Verp.-Konto, desgl.

Betrieb8-Mat.-Konto,

Affsekuranz-Konto, Hospitalplaß

Knochenkohlen-Konto, desgl. E E

E R E E E: B E Es

36806 73/60 1 153/03 230/60

[66624] Acetiva.

S r a

Bilanz per 30. September 1899.

M al | | Per Aktien-Kapital-Konto . 14628721100 SFejervesMma-Konta Los 216 37x/40 ä r oritäts-Anleihe-Konto. 16 378 40 200 000 —|| Priorttts- Anlei ati | | Dividenden-Konto Nr. 24 Dividenden-Konto Nr. 26 Kreditoren-Konto Delkredere-Konto A Gewinn- und Verlust-Kto. : Vortrag aus M 1897/98 1 359,15 Gewinn per 1898/99 225 201,66 26 560,81 Abschreibungen 104 818,76 M 121 742,05 Tantiömen 15 723 Dividende von A 1650000 à 69/0 99 000 114 723,— ta E Geschäftsjahr 1899/1900

Passiva.

1158/49 - 231/60 *615 22

123|—

M

1 650 000 726 843 481 000

10,.110|— 66 288|— 364 909 9 166

An Grundftü>s-, Gebäude- und

M N

Maschinen- und Geräthe-

C E a

Abschreibung . .

» Lager- und Gôöhr- -

R S f eti Abschreibung .

Transport-Gefäß-Konto .

Ina L

Mobilien- und Utenfilten-

O C E,

Abschreibung . ¿

Restaurations- Einrichtungs-

und Mobil eto E

Fuhrwerks-Konto. . .

Abschreibung . .

Gisenbahn-Waggons-Kont

Abs@reibunc, ; 5 \

Geleis-Anlage-Fonto .

Abschreibung. . .

« Kassa- und Wechsel-Konto

Flaschen-Korto V TES

Abschreibung . .

« Flaschenkafsten-Konto. . .

Abschrelbung . .

- Hvpotheken- und Darlehns- |

M T Ca 4

« Hâuser- u. Eiskeller-Konto,

auswärts . as

i Une 1419/11

4 126 130/96 938 791

ameri t t Me S

5 064 92274 368 875/60 66 050/03 992 062/65 34 800| 16 61877 59 125/40 8 038/58

5 81385 17 330/05 8 725 552/36

1065 199/31 FPassiva.

104 408/41 5 408/41 39 388/10

11 348/10

Activa. Sa oak

M. | 35 840/50 1 592|— 21 450/50 398 470|— 20 634|— 4 078/50

8 352|— 2 200 1 134/06 | 298 1585 l 5 224/25 \

1 037/60 Geseßliher Reservefonds-Konto 210— Extra-Reservefonds-Konto

1 342/— Zinsen- und Diskoni-Konto . . 980/30 Delkredere- und Dispositionsfond D Accepten-Konto .

Dividende-Konto 1897/98 , ,

Konto-Korrent-Konto d Kgl. Haupt-Steucramt Halle a. S-, Kreditores in laufender Rechnung

Grundstü>3-Konto 28 000 Laboratorium-Konto Brunnen- u. Wasseranlage-Konto . Maschinen-Konto . JúInventarium-Konto . . .

Pferde- u. Wagen-Konto Lichtanlage-Konto

Bahn-Konto

Kassa-Konto

Gebäude-Konto . . . »- Materialien-Konto General-Unkosten-Konto Fauerverfißerung E L

68 693/50 6 693/50

Gewinne u. Verlust-Konto 142 634/57 ¿o dei

10

109 296/94 | 87 400/—

21 896/94 6 000 1 500

9 000 500

Credút, Aktien-Kapital-Konto Litt. A. Iätti B. Tátb. Q:

2 000 000|--

4 500/—

An Interefsen-Konto Gehalt-Konto

Dividenden-Konto Immobilien-Konto

Reservefond

Extra- Reservefond

D L D A E Vortrag auf neue Rehnung . .

1 000 000|— 377 242/99 119 324/62 13 934/20 15 000|— 236 773/40

640|—

8 500 |— 15 601/86

20 000 /—

114 723|— Per Gewinn-Vortrag

Wirthschafts. Konto Küchen- Konto Entró-Konto Mußik- Konto

38 661

6 18 661/04

4 286i 1 286

euerversicherungs-Konto

übensamen-Konto Oekonomlte-Konto . . - Koblen-Konto Reparaturen-Konto Konto pro Dubioso . Sä>ke-Konto

7 019,05 7 019/05

Lo n En 23 Fd

Actiengesellschaft Düsseldorf. hat bes<lo}en, das Grundkapital der Gesellschast von L 500 000 4 um den Betrag von 1899 in das Handelsregister cingetragen worden. Aktionären hierdur< 750 Stü zum 1) Auf je 2 alte Aktien kanu L 20. Dezember 1899, Mittags 12 Uhr, die alten Akticu, ohne Gew reichen und dabei die Zeichnungeu auf die ucuen Aktien auf je zwei gers fti 8)¿Die Einzahlung des vollen Neuuwerths zuzüglich des Aufgeldes if 4) Die neuen Aktien find mit den alten Aktien gleichberechtigt und nehmen der Kasse der Niederrheinischen Bank, Zweigauftalt der Duisburg-Ruhrorter Bauk, zu „de Fries & C°- Actiengesellschaft“. E 1 171 ; dd 2 933/67 | 1 000

Sächfische Bodencreditanstalt. G e 7Fries « C- G Die außerordentliche eneralversammlung vom 9. Oktober 1899 1 000 000 A, also auf 2 500 000 „#6, dur< A o . s Inhaber lauteuder Aktien zu je 1000 4 zu aae, V eDre Bebciluk Ut rc E Stlober Von den neuen Aktieu werd Bezug angeboten unter folgeuden “ider ha ra : 219% beziigen werben; ueuc Aktie über 1000 4 zum Kurse von ) Die Aktionäre, die das Bezugsre<ht ausüben wolleu, haben bis Antheilscheive und mit cinem Nummernverzei if, Vank, Zweigausta!t der Duisburg Nubeortee Bua 4 Düsseibrof clben lautenden Zeichuung®sscheinen a werden abgestempelt und sofort eei. odar Vas ORSERAIIIE M bei der Kasse der Niederrheinischen Bauk Ruhrorter Bauk in Düsseldorf bei der Tciiona L E tes vom L. Januar 1900 ab am Gewiune theil. Zeichnungsscheine und Nummeruverzeichnisse Moura vom Dezember 1899 ab bei Düsseldorf, Schadowplatz, iu Empfa Düsseldorf, im Moaermg Ib E E e„eCasino“ Bremen. Gewiuu- und Verlust-Konto. A 5 298/81 9 600|— 78 4 200 356/60 1 000|— 0h 26 136/60

| 3 663 141/20 111 240/34

emr

Verbrauchs: Abga

3 774 381/54 444 510/46

79 570

Kalk- u, Koks-Konto 96975 |

Diverse Oebitores

Die Richtigkeit der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto, abges<lofsen am

30. Juni 1899, bescheinigen

942 686/88

Der Vorsitzende des Auffichtsraths: Victor Graf Czarne>i.

Der Vorftaud.

Zuckerfabrik Goerchen

Cukrownia w MiejsKkiéj GÓTCeC.

942 686/88

Gewinn- und Verlust-Konto Bortrag aus 1897/98 verfallene Dividende 1892/93 Gewinn yro 1898/99

Gewinu- und Verlust-Konto.

Debet.

M. | A |

11 713/54 360| 176 182|1

E E R M EER me

|

188 2556

ema R R n

8 725 552136

(0

C: 14

Abschreibung . - Kühlanlage-Konto . . Absbtag..

Elektrishe Beleuchiungs- Anlage-Konto . Ds i Abschreibung .

» Feuer- und Unfall - Ver- |

3 349

147 298 14 298

25 457 3 457

76 220/24 133 000|—

92 000|—

| j | | |

l

|

Activa. _— E

An Immobilien-Konto Inventar-Konto Kassa-Konto Wirthschafts-Konto Küchen-Konto

Vilanz-Konto.

M |S 290 000 16 000

1 569 300 600

12

Per Aktieu-Kapital

Dividenden-Konto Reservefond Extra-Reservefond desgl. f. d. Akt. Lätt: A.

26 136

P assíva.

M. von Hodenberg. G, Dumke. 2 605 13612 Die Auszahlung der Dividende pro 1898/99 mit 69%/ = M 60,— pro Aktie erfolgt sofort

bei der Zu>erfabrik Görchen in Görchen. A R 2 Revidiert und mit den Geschäftebüchern übereinstimmend gefunden.

Görchen, den 24. August 1899. / E M Pußke aus Rawitsch,

Herrmann Puß Y geritli< vereidigter Bücherrevisor.

3 300| = 24 1 384/44

313 393/56

siherungs -P-ämien-Kon 964 e 264 944/59 Debitoreo Konto L N | » Inventur-Konto : Vorräthe am 1. Oktober | B

Handfesten-Gläubiger

Debit- und Kredit. Konto U R Gewinn- und Verlust-Konto . .

An Betriebs- und Geschäftsunkosten-Konto Gewinn-Saldo ._ N Davon Abschreibungen: Fabrik Bahnhof. Immobilien-Konto . . aa Maschinen- und Utensilien-Konto b Pferde- und Wagen-Konto Komtor-Utensilien-Konto C Fabrik Hospitalplaÿ. Immobilien-Konto . Maschinen- und Uten Pferde- und Wagen-Konto Komtor-Utensilien-Konto . .

Wein- und Spirit.-K Bier-Konto n è E L Unkoften-Konto

2 278/08 369 640/87 |

325 591/80 3364 125/41

Revidiert und ftimmend befunden. Braunschweig, den 25. November 1899.

M 15 349,80 30 202,10

73,60 | 231,60 45 857/10

aid

3 364 125/41

Bremen, 1. Oktober 1899, J. Müller.

Braunschweig, den 25. NovemberJ1899. National-Actien-Bierbrauerei

Braunschweig vormals F. Jürgens. Wilhelm Ramdohr, Carl Wolf. ppa. Ad. Schröder. vereideter Wechselsenfal.

__Gewinn- und Verlust-Konto per 30. September 1899.

Der Vorstand. E. Sebbes., S. Hohnhold.

Aktiengesellschaft Wingolf zu Heidelberg.

Geéwvinu- und s Ginnetg us Verlust-Nechuung für 1996,

Ausgabe Kassenrest

“Deutsche Triumph-Fahrradwerke Akt. Ges. Nürnberg.

Activa. Bilanz per 20. September 1899, P assiva. :

M [9 140 2766

A 6 140,50 , 24 337,70 930,60 123,—

(66698)

76 688

30 831/80 | 188 255

Apt

M [S

1 000 000|— 70 000|—

1 935/80

Per Aktien-Kapital-Konto 983 169/86] Hypotheken-Konto

189 900/44] He inte paggs-Ron o ¿ ¿gh B0IOS

N » ditoren-Konto . . . + ú

E * 176 182,11 Reingewinn pro 1898/99.

| ab: 49/6 Dividende an dke Aktionäre von #4 3 000 000,—

11 997/54 1 913/67 R S. 5 0/9 Tantidme von M 176 182,11 an den Aufsichtsrath

9196 | ndlungs - Unkosten - Kont i p LE 4 15 9% Tg L a an den rig f 26 427/30 Löhne und Gehalte) E U 320i 59% von M 1 2; eberweisung an den ge]eßl. | inkl. 693164 Reservefonds E C E 8 809110 ¿ia

An Grundstü>-Konto Ent p thpere PrOeYi aschinen-Konto Geschästéübernahme-Konto . Fnventar-Konto Kanalbau-Konto Kautions-Konto Beleuchtungs-Konto Werkzeug-Konto Versicherungs-Konto Wagen- und Geschirr-Konto e sdell-Konto Waaren-Konto Kassa und Wechsel-Konto Debitoren-Konto Gewinn- und Verlust-Konto . .

Mh

660 178/15} Per Vortrag aus 1897/98 . v B d

75 262/270 Treber-Konto .

110 580/14) , Miethe-Konto

179 236

70 145 210

M 11 713,54 Vortrag aus 1897/98. | 360/— verfall. Dividende 1892/93. | An Malz-, Hopfen- und Pech-Konto | « Brauerei-Unkosten-Konto (inkl. Eis, i | Beleuchtung u. Reparaturen 2c.) . 1 20 000— ourage- und Fe'erungs-Konto .

Mh 1359 B 1 353 139 42 451 78

L. Activa.

1) Bauplay, Hausbau, Weinberg : Buchwerth 31. Dez. 1897 4 35 054,97 Neuer Weinberg . .. , 4945,28 hierzu Neubauaufwand . , 4 ‘Pepe 1.0 uhwer . Dez. 1897

Neuanschaffung x A a AIE 3) Kapitalanlage : E E a nah voriger Rehnung 86,38 Neuanlagen R p

4) Kasseiivorrath.. .

1) Aktienkapital 2) Unverzinsliche Antheilscheine: nah voriger Rehnung 4 7 705,— neu begeben ....» L400 3) Dreiprozentige Antheilscheine : nah voriger Rechnung u 2 500,— neu begeben 4 400,— 4) Aniehas für dr Seiudeea: | nah voriger Rechnun Î zurüdbezahlt . .. E G 5) Hypothek : nah voriger Rechnung 4 24 485, neu aufgenommen. , , , 20 000,— E heimbeahlt 4. R. i E A 42 295 II. Passiva zus Bermögen : 1 A s Fahrenbach, 1. Dezember 1899. u akag Vis Vorftaud. G. Kappes

164 045

Malzfteuer- u. Steuern-Konto x é a . * E S _ 5

Spesen und Zinsen) . . . 669/37 s davon: $ 9/0 Superdividende an die Aktionäre von M

22 600 |— 1710/16

Gewinn- und Verlust-Konto: 333|77 3 000 000,— Kapital

Abschreibungen . . 6104 818,76 347 922/60 Vortrag auf neue Rehnung . « «

6 9/0 Dividende . 99 000, 38 773/49 E

Tantiömen... „15723 983 763/44 Vortrag a. 1899/1900, 7019,05 36 109/37

|

1455 794/82 1455 794 Credit. | er Vortrag aus 1897/98 . . E S Ha

Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. Pi verfallene Dividende 1892/93 .

. . |

226 560/81

3 Braunschweig, den 25. November 18 9. T EIEN

National-Actien-Bierbrauerei

Braunschweig vormals F. Jürgens. Carl Wolf. ppa. Ad. Schröder.

2 870 08067

4 950, 1 200

1 397 028

11 713 e ; 2 858 00

2 870 080

Revidiert und ftimmend befunden. Braunschweig, den 25. November 1899.

Wilhelm Ramdohr, vereideter Wechselsensal.

Soll. ¿ Ueberschuß auf dem Zu>ker-Konto . .

Per Bilanz-Konto Reservefond-Konto T . „. - Reservefond-Konto Il . . Waaren-Konto . .. « + . + Bilanz-Konto

An

Halle a. S,., den 30. September 1899.

Zuckerraffinerie Halle.

Der Vorstaud. A. Schulze.

brikunkosten-Konto . . . « y R i ao 08 ü Arbeiterversiherungs-Konto . v Abschreibungs-Konto . . - J

0.0. S S 6 T. 00: T6

Fabrifunfosten-Ronto - 4 a

Panyzer. Dr. v. Lippmann