1899 / 301 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

der Vertheilung zu berü>si<ttgenden Forderungen der Schlußtermin auf den 13, Januar 1900, Nach- mittags 124 Uhr, vor dem Königlichen Amté- erihte I bierjelbst, Neue Friedrihstraße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt. Berlin, den 14. Dezember 1899. Weinmann, Gerichts\{retiber des Königlichen Amtsgerihts 1. Abth. 82.

[66412]} Koukur®sverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Theodor Schramm zu Berlin, Admiral\tr. 18 c., ift infolge Schlußvertheilung nah Abbaltung des Schlußtermins aufaehobèn worden.

Berlin, den 15. Dezember 1899.

Weinmann, Gerichtsschretber des Köntglichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82.

[66413] Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Emanuel Dauscha zu Berlin, Scillingstraße 35, Geschäftslokal (Vijouterie- waaren- Geschäft) daselbft .ist infolge Schluß- vertheilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf- geboben worden.

Berlin, den 15. Dezember 1899.

Weinmann, Gerichtsschreiber - des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82.

[66414] Konkursverfahren. j

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Versicherungöbeamteu, früheren Weiuhändiers Ernst Witte zu Berlin, Lübe>erstr. 9, is zur Nbnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sichtigen- den Forderungen der Schlußtermin auf den 10. Ja- nuar 1900, Vormittags 113 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht 1 hierselbst, Neue Friedrich- straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 27, -be- timmt.

Verlin, den 16. Dezember 1899. :

Fa ffke, Aktuar, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. Abth. 84.

[66400] Koukurêverfahren.

Fn der Konkurs\sahe des Kaufmauns Willy Stein in Firma Modebazar Guttmann Nachf. hier soll nachdem bereits 109%/ Abschlags- dividende vertheilt worden die Schlußvertheilung des no<h 5463 #4 53 S betragenden Massenbestandes erfolgen, bei wel<her laut des in der Gerichts- schreiberei 82 des Königl. Amtsgerichts I hier aus- elegten Schlußverzcichnisses Forderungen im Ge- F inttbétvage von 63 751 4 75 S zu berüdsihtigen sind. Berlin, den 19. Dezember 1899.

Wilhelm Rosenbach, Verwalter der Masse.

[66394] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Tapeziers und Kostümvermiethers Cäsar Johaun Heury Reich in Groß-Flottbek, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufachoben.

Blankenese, den 16. De¡ember 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. I. Veröffentlicht: Rehr, Aktuar, als Gerichtsshreiber des Königl. Amtsgerichts.

[66380] Konkurse.

Nr. 33462. In der Konkurssache ggen Firma Lazarus Marx in Bruchsal hat Großh. Amts- geriht Bruchsal besonderen Termin zur Prüfung der nahträgli<h angemeldeten Forderung auf Freitag, den 29, Dezember 1899, Vormittag®& 10 Uhr, bestimmt.

Bruchsal, den 14 Dezember 1899.

Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Sh ü.

[66689]. K. Amtsgericht Caunftatt.

Das Konkuróverfahren über das Vermögen des Eduard Enugstler, Zahntechnikers in Ober- türkheim, trüher in Eßlingen, ist dur Gerichts- bes<hluß vom 18. Dezember 1899 nah Abhaltung des Schlußtermins und Voll;iehung der Swhluß- vertheilung aufgehoben worden.

G. richts\chreiber Weißhard t. [66396] Veschlufß.

Der Konkurs über das Vermözen des früheren Gutsbefißers Otto Bohm wird nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Crone a. Br., den 18. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

[66388] Konkursverfahren. Fn dem Konkursverfahren über das Vermöaen des Kaufmanns Rudolf Cohn zu Eberswalde ist zur Prüfung einer nahträglih angemeldeten For- derung Termin auf den #9. Dezember 1899, Vorurittags 10 Uhr, vor dem Köntglihen Amts- gerihte hierselbst anberaumt. Eberswalde, den 16. Dezember 1899.

Krell, Aktuar, a!s Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[66385] Konkursverfahreu. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tuchfabcikauten August Görges in Forft ist infolge eines von dem Gemeinshuldner gemachten Borschlags zu einem Zwangsveraleiche Bergleihs- terrnin auf den 13. Januar 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- selbs anberaumt. Forst, den 18. Dezember 1899.

Kiefel, Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

{66398} Konkursverfahren. i Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tuchfabrikanten Gustav Ziegler ¿zu Forft ift zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 13, Januar 1900, Vor- mittags LL Uhr, vor dem Königlichen Anits- gericht hierselbst anberaumt. Forst, den 18. Dezember 1899,

Kiefel, j Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

{66383] Konkursverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schäftefabrikanten Max Meier zu Frauksurt a. O. wird, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 30. November 1899 angenommene Zwangs- vergleih durch re<!skräftigen Beschluß vom 30. No- vember 1899 bestätigt ist, hierdur<h aufgehoben. Frankfurt a. O., den 15. Dezember 1899.

Das Königliche Amtsgericht. Abthl: 4. [66390] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Paul Max Allmer in Freiberg, alleinigen JInhaberò der Firma P. M. AlUmer da- selbst, wird nah Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben. Freiberg, den 13. Dezember 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abth. T. Bekannt gemabt dur) den Gerichtsschreiber: Sekr. Nicolai.

[66399] Bekauntmachung. In der Erust Hahu’|hen Konkurésahe von Ullersdorf soll die Schlußoertheilung erfolgen. Hierzu sind 2291 4 55 H versügbar. Zu berü>- sichtigen sind 2 bevorrehtigte Forderungen mit 81 4 55 F sowie eine Forderung im Betrag? von 2858 M 90 , welhe gemäß $ 41 d. Konf.-Ord. den Faustpfandgläubigern gleih\teht. Infolge Un- zulänglihkeit der Masse bleibt tieselbe mit 648 M4 90 4 unberü>sichtigt, während die ni<t bevor- re<tigten Forderungen in Höhe von 19 110 4 82 vollständig ausfallen. Glatz, den 18. Dezember 1899.

Gustay Mihlan, Konkurs-Verwalter.

{66384] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermödgen der

Eheleute Gastwirth Heinri<h Faust und

Theresia, geb. Wiegand, in Brandlos, in

Fuldaer Gütergemeinschaft lebend, wird na< er-

folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf-

gehoben.

Großenlüder, den 13. Dezember 1899. Königliches NAmts8gericht. I].

{66371] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft in Firma Wilhelm Weber «& Co, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlvßtermins hierdur< aufgehoben. Amtsgeriht Hamburg, den 18. Dezember 1899, Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

{66372] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Privatvermögen des abwesenden Chriftian Max Grouiuger, Vit- inhabers der Firma Grouiuger «& te Kloot, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben.

Amtsgericht Hamburg, den 18. Dezember 1899,

[66714] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Händlerin Martha Lipaczewski zu Ober- Heiduk is zur Abnahme ver S<lußrehnung des Berwalters, zur Erhebung von Etnwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die niht yverwerthbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 10, Ja- nuar 1900, Vormittags Uk Uhx, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 1, bestirnmt.

Königshütte, den S Dezember 1899.

; ulz, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[66715] Konkursverfahren.

Fn dem ‘Konkursverfahren über tas Vermögen des Vilderhändlers Emil Eckert in Königshütte ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihniß der bei der Vertheilung zu berü>si{h- tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubigec über die ni<ht verwerthbaren Vermögens- süde der Schlußtermin auf den 10. Januar 1900, Vormittags Uk Uhr, vor dem König- lihen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 1, be- stimmt.

Königshütte, den 14 Dezember 1899.

Schulz, ; i Gerich1s\hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[66391] Konkursverfahren. Das Konkursverfabren über das Vermözen tes Kaufmanns Karl Vos zu Kottbus wird, nach- dem der in dem Verzyleihstermine vom 11. No- vember 1899 angenommene Zwangsverglei% durch re<tskräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ift, bierdur< aufgehoben. Termin zur Abnahme der Shlußrehnung des Verwalters wird auf den 15. Januar 1900, Mittags 12 Uhr, in Zimmer © anberaumt. Kottbus, den 18. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

[66393] Beschluß. Der Korkurs über das Vermöaen des Kausf- manns Adolph Benjamin zu Lisscwo wird nah rehtèkcäftig bestätigtem Zvangtveryleih vom 20. No- vember d. Is hierdur<h aufgehoben. Kulm, den 18. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

[66692] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Aibre<ht & Chemnis in Dermbach (Znhaber: Kaufmann Kari Collenbush und Fabrikant Karl Gottlob Krell in Dermbach) wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h aufgehoben. Lengsfeld, den 18. Dezember 1899.

Das Großherzogli Sächsische Amtsgericht.

[66693] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Kaxl Colleubusch, früber in Derm- bah wohnhaft, wird uach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben Lengsfeld, den 18. Dezember 1899.

Das Großherzoglih Sächsishe Amtsgericht.

{66404] Vekauatmachunung.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Kaufmanns Ernst Ortwein in Ludwigshafen

a. Rh., alleinigen Inhabers der Firma Ortwein

u. Bender, Hoizhandlung u. Hobelwerk da-

selbst, wurde heute nach re<htskräftiger Beßtätigung

des Zwangsvergleihs und Abhaltunz kes Schluß-

termins aufgehoben.

Ludwigshafen a. Rh., 18 Dezember 1.892. Der Sekretär des K. Amtsgerichts: Heist.

(66379] Konkursverfahren, Das Konkursverfahren über das Vermözen des Kaufmanus Alfred Rinke in Barleben, wird, nahdem der in dem WBergieichätermine vom 30. November 1899 angenommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 830. November 1899 bestätigt ift, hierdurh aufgehoben. Magdeburg, den 15. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

[66392] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Franz Julius Gottlieb Wottrich, in Firma Frauz Wottricy in Memel, ijt auf-

[66387] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen deg Maurer- uud Zimmermeisters Wilhelm Pistorius zu Westswine if zur Prüfung der na, träglih angemeideten Forderungen Termin auf den S, Januar 1900, Vormittags 194 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, Moltkestraße Nr. 8, anberaumt.

Swinemünde, den 14. Dezember 1899.

affke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[66389] Koukursverfaghren. Das Konkursyerfabren über das Vermögen dez Kaufmanns Salo Kamm zu Tworog wir» nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufaehoben. Taruowigtz, den 12. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Anteß.

[66382] : In der Fishhäudler C. Nehls’ihen Konkurs- sache wird Termin zur Prüfung nachträglih ange- meideter Forderungen auf dea 11, Januar 1.900, Vormittags 10} Uhr, anberaumt. Wolgast, den 14. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. [66366] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Vut- und WMobvewaarenhändlerin Bertha Marie verehel. Richter, geb. Richter, in Zwickau wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Zwickau, den 7. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. / Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber :

Exped. Heinker.

Tarif- 2. Bekanutmahungen der deutschen Eisenbahnen.

66561)

i Deutsch:Englischer Güterverkehr.

Mit jofortiger Gültigk-it wird in dem Deutsch- Enali\<en Stück zuttarif für Textilwaaren vom 1. Oftober 1898 hinter Artikel 9 Absay 4 des Ab- schnittes A. folgende Bestimmung als Absaß 5 ein- geschaltet :

„Wünscht der Absender bei Serdungen nah London, daß die Lieferung an den Empfänger bis in dic Behausung fracht- und kostenfrei für denselben erfolge, so ist in dem Frachtbriefe vor- zuschreiben: „sranco London city house.“ Die bichberiaen Absâße 9—10 des Artikels 9 erhalten die Ziffern 6—11.

Elberfeld, den 15. Dezember 1899. Königliche Eisenbahu: Direktion, namens der betheiligten Verwaltungen.

[66562] Bekanntmachung. Niederdeuts<her Cisenbahn Verband. Tarif tür die Beförderung von lebenden Thieren. Veit Gültigkeit vom 1. MFanuar 1900 kommt im vorbezeihneten Verbande tin neuer Tarif für die Beförderung von lebenden Thieren zur Einführung. Hierdurh wird der Tarif für die Beförderung von Leichen, lebenden Thieren und Faßrzeugen vom 15. Juli 1897 aufgehoben Hannover, den 16 Dezember 1899, Königliche Eisenbahn-Direktioti, namens der betheiligten Verwaltungen.

[66563] Bom 1. Januar 1900 ab werden die Stationé- namen „Kalk P“ in „Kalk Süd“, „Kalk G.“ in „Kalk Nord“, „Köln-Deuß B. M.“ in „Köln-Deuß“ und „Beadors* in „Bendorf (Rhein)“ abgeändert. Köln, den 16. Dezember 1899. Königlicve Eisenbahn - Direktion.

66566] Ecöffnung des Personen-Haltepunkts Gr. Schier- stedt für dea Personen- und Gepä>orrkehr. Am 1. Januar n. J. wird der an der Bahnstre>e Güsten—A|chersleben zwischen den Stationen Giers- leben vnd Aschersleben neu errichtete Haltepunkt Groß-Schierstedt für den Personen- und Gepäk- vertehc eröffnet werden. Hrivatdepeschenverkehr findet nit ftait. Magdeburg, den 15. Dezember 1899. Königliche Eisenbahu - Direktion.

X 301.

Amtlich festgestellte Kurse. gerliner Körse vom 21. Dezember 1899,

1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 #4 1 ósterr. Golds Elb, = 2,00 #4 1 Gld. österr. W. = 1,70 A 1 Krone österr.o , = 0,85 4M 7 Gld. südd. W. = 12,00 Æ 1 Glb, e t

l

ea 1,70 #6 1 Mark Banco, 1,50 4 1 skand. Krone == 1,1 D 1 Rubel = 2,16 # 1 Peso 4,20 46 1. Livre Sterling == 20,40 #6

Wechsel.

D iter) Gelbrubel

= 4,00 #6 L Dollar ==

msterdam, Rott. do. Ie Grüfsel u. Antwop. do. do. Gfandin. Pläße . Kopenhagen . London

do, 24 vDD, Madrid u. Barc. do.

Budapest . do. De

R, ost. Währ. 0.

Schweiz. Plätze . do. O à

Jtalien. Pläße . do. DOs é

Gt. Petersburg .

do. Warschau .… ..

100 fl. 100 fl. 100 Frs. 100 Frs. 100 Kr. 100 Kr

12 (f

12 1 Milreis 1 Milreis

112,1

r

.180,20

r

167,8

8 T.[169 25G 4167,906G .180,80G 2M.180,15B 4112,10 B

120,505 bz /20,16G

163/50 bz 4 20 bz 180/95bG

169,056 B 180,60B [75 60bz 1215,20G

1211 7: 1215,70G

<au 6. Ore,

aria 8.) T

0bz

etersb. u. Wa ed. PI. 6, abon 4.

s

Berlin 7.

S Madrid 4. L

Schroeiz 6.

G

Paris 35. St

Amsterd. 5.

0G

Kopenhagen 6.

Vank - Diskouto. Brüfsel 5. London 6.

Wien 54. Italien. Pl. 5.

PI. 6#{.

55@

Geld-Sorten, Banknoten und Kupons.

Münz-Duk f 9,7

Rand-Duk. \ L

Govergs.p St. 20/49 bz L VFrs.-Stücke/16,23 bz G

s Guld. -St>.|

Gold-Dollars 4,2075 bz Imperial St.|—,—

do, pr. 500 g|— ée do, do. 500 g

Amer. Not. gr.|4,195 bz feine|4,18 bz 4,19G Belg N.100Fr|80,90 bz G

do. do, Gp. z. N.Y.

Dt. N&s.-Anl. ky.

do, do.

do, do.

do. ult. Dez. Preuß. Kons. A. kv.

do, do.

do, do.

do. do. ult. Dez. do, St.-Schuld\ch. Badisch St.Eif.A. do, Anl. 1892 u. 94 do. do. 96 Bay. Staats-Anl.

do. Gisb, Obl. .|:

do.Ldsk. Renten.

Brschw. Lün. Sch. |: Bremer Anl, 1887/34 188d 189 1892| 1895 |: 1896/3 1896|:

do. 1896|: Gr. Hess.StA.8/N|:

do. do, do. do, do, do.

do, do, 96 III. do, do. G. 3.10.96 do, i, fr, Verk. do, St.-An[. 99

16,235 bz

1bz

1334| 1.4.10 [3X vers i 13 | vers<. 3F| vers. |34| 1.4.10 3 |1.4.10 l LLT7

34| vers. 34| 1.5.11 3

3 3

a et _—

bD N

Lac) 2D O pi pi Od L

O ri

J J punk jm O jut pri pk O O QO f j QO

O

Engl.Bankn. 18[20,53 bz rz.Bfkn. 100Fr.|81,05 bz

oll.Bkn. 100 fl./169,30 bz

do.

tal.Bkn 100Lr. 76,05 bz NordBkn.100Kr|112,15 bz Dest.Bkn.p100fl|/169 10bG o. 1000 fl./169,10bG Nuff.do. p.100R|216,05 bzkf do. do. 500N.|/216,00G ult. Dez. ult. Jan. —,— Schweiz.N.100Fr|80,65 bz Ruff. Zollkupons|324,00 bz

,

do. kleine|/323,90 bz Fonds und Staats- Papiere.

[5000—200/97,10B /5000—200/97,25 bz

|5000—200 5000—150 5000—150 5000—100

|[3000—75

87,90 bz 96,90B 96,90B 87 90 bz

199,75G

[2000—200|—,—

2000—200|—,—

3000—200

„10000 -200

2000—200 2000—200 5000—200

95/60G

5000—500| —,---

9000—500 5000—500 9000—500 5000—500 10000-200 5000—500 59000—500 5000—200 9000—200 5000-—200

5000—2

94,75 bz 36/00 bz

$5/70G

AachenerSt.-A.93 Alton. do. 87.89 do, do. 1894 Apolda do. Augsb. do. y. 1889 do. do. y. 1897: Baden-Bad. do.98 Barmer do. do. do. 1899 Bri.St.Obl66-75 do. 1876—92 do: 1898. ¿4 Bielefelder St.-A Bonner do. Box. Nummelsh. Breslau St.-A.80 do. do. 91 Bromberg do. 9 do. do. 99 Caffeler do. 68/87 Charlottenb.do.89 do, 1885 do, 1889 do. L. I1. 1895 bo. I, 1899 Coblenzer do.1886 do. do. 1898 Cottbuser do. .. do. do. 1896 Crefelder do. . Darmstädter do.97 Deffauer do. 91 do. do. 96 Dortmunder do.91 do. do. 98/3 Dresdner do. 1893[3 Dürener do. kv.93/3 Düßeldorfer do.76/3 do. do. 1888|: do. 18903 do. 1894! do. 1899

Go U rit Dir C O

Co S G2 N 55 S 0m 2

do, do. do,

Duisb.do0.82,85,89/33

do, do. v, 96 Elberf. St.-Obl.

do. do. v. 99 Ecfurter do. 93 1. Efsener do. IV.V.

do. do. 1898 Flensbg. St.-A.97| Frankf.a.M. do.99 Hrauftädter do. 98 Glauchauer do. 94 Gr.Lichterf.Ldg.A. Güstrower St.-A. Halberst. do. 1397 Hallesche do. 1886

do. do, 1892 Hameln do. 1898/3 Hannov. do. 1895/3 Hildesh. do. 89/3

do. do,

Diter do, 97/3 Inowrazlaw do. |3 Farlöruher do. 86/3

do. do. 89/3 Kieler do. 89/3

do. do. 98: Kölner do. 94/3 3

Us Us S Us V5 I E I U O V L I U S Ds O Wr wi D - D r O O O O O O

3 do. do. 96/3 do. do. 98/3

Königsb. 91 T-I11|: do, 1893 1-I[[/3 do. 1893 IV!3 do 1890 8 do.99Ser.L.u. 11.4

Landsb. do. 90 u.96/3

Laubaner do. II. |:

Liegnitzer do. 1892|

3 Ludwgsh. do.92,94/4 |

Lübeder do. 1895/3 Magdb. do. 91, V3 Pee do 91/4

o.

G3 V3 a I I O U D Uo V0 V3 V D 1 V5 V5 G5 U I Go V P

rw Or i

9534

L| Î J L L!

M Er D Cr Or O or- O

1 z L L Ï

L B

È| 1.

Î 5

i

|

j

| j |

Or O Or O O

|

Ï

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 21. Dezember

1.4.10

versch.

1.4.10/5000—500|—

1000—100|—,

Arr m Q R S S BS O-S

5000—75 [97,10G

e s

P PESER bt pak A bt i J bt a Go Co S

c et

Lm

E,

GOOS Os

Ea M S

f p Ent S: baa je DO Ft dent fa jft Lt bt fut feu Ci0 C9 denk jf I bk di f brt C-LETATLTE S 1e P-UE (De j e Et

3000-500] —— 3000—500/92,60 bz 5000—200|]—,—

10000-200/96,50G 10000-200/95,50G 2000—500/95,50G 2000-—500|—,— 5000—500] —,— 1000 V 1000? 5000—200H—,—

s

O s

O

1000—-200} —,-— 3000—200 3000—200|—,-——

2000—200|—,—-

5000—200/94 80B 5000—200 1000 u. 500|— ,— 1000—200|—,— 3000—100 2000—200 1000— 200] -—,-- 5000-— 100] —,-—- 3000— oie 5000—200/- 2000—200 2000—200 5000—500 2000—200]- 2000—200 2000—200 2000—500 2000—500 1000 u. 500|—, 1000 u. 500/94 25G 5000—500194 25G

pan pr þ punat pur pad E Li E pummd pra jenes f Es Lr Ps Drs dee Drt Mt De fr as P Peri Daf Le E frei Pam Dun Pra Ik ref ME Dea La Drs Deb L P LEE Pet LE P D PRL b P T M E N G: D . . . O ©

N A A N

i i O O

,

bera pak farm rent: ferm Pen fi prol orm fremd pern jur: oman Pre jer Prunk fem S T

Pr

J b J] þi pi

. [2 500 /2000—500| —,— ‘4.10/2000—500]— :4.10/2000—500|— 0/2000—200|— 0/1000—200|—,—

12000—200|—.— 0/2000—200 /2000—500 5000—100 12000—200 1000—200

Doc O

mr pr Pk red fremd 202] ree fork 20] 5] jem Perm fred jur 2)

. . . . . . . «Fe A Xe As «

b >

.

e

« .

E pri o

5000—500|100,80bGIIL.f.

5000—200/100,75B {I.f.

2000—500/92,26 bz TI.f.

Spandau St.A.91|4

o. do. 1895/34 Stargarder do. .|34 Stettiner do.1889 34 do. do. 94 Litt.0./34 do. do. 99 Läitkt.P./34 Stralsunder do. .|4 Thorner V IDE Wandsbe>. do. 91 Weimarische do. .|34 Wiesbadener do. .|34

do. do. 1896/33

do. do. 1898/33 Wittener do. 1882/34 Wormser do. 1899/4

Preufi 4 R

PRRREERS pl pi —J =J f] J f fri beri

p E P J pak uni bl d Lj —I WODODDOS S

S ret L

Di S

S S Wi

222 N A N’ I’ I’ I’jAY

do. neue . „| Land\{<ftl. Zentral

do. do. 3

do. do.

Kur- u. Neumärk. |: do. neue .|:

do. Ostpreußische . . .|:

do. ad Pommersche . . .|i

do. ra H AIO do. Land.-Kr. do. do. c do. neulands<. do. do. : Po enshe S VT-X o. Au

mia

B.

do. L do. landschaftl. Shles. altland|<.

E did: 4 o. lands><. neue|: do: do, ‘Do; do. do. Lit. A. do. do. Lit. A. do. do. Lit. A. do. do. Lät. O. do. do. Lit. C. do. do, Lit. O.|: do. do. Lit. D. do. do. Lit. D.

. do. Lit. D.

do S<{<lsw.Hlst.L.Kr. do. E o,

do. Westfälische do.

prak pam pumnk pre [Ey [Ey Éb E i * B min

adi

do. Cel bo, IL. Folge|: do. II. Folge|: Wiítpr. ritter!<. I. |: do. do. 1B. do. v I do. neulnd\<.II. do. ritts>. I. do. D do. neulnd\<.I1. - Säch Sächs. L.Gr. 11-14,8 do. do. lá, ïA, TIA, FI, Vill, ILA, LEIVI do, XVLIIL. do do. Pfb.GL.ITA do. do. GI.LA,Ser. [A-KA, LI-LI, LIV-LV] u. LTIB, I u. L

a

L M G - La M

J

> 6 +4 E

do. XX1

. . s

jk pmk

fandbriefe. .|2000—100[109,25 bz

vers.

<,

d. 10

2000—500[100,50 bz

fandbriefe.

3000—1501118,30G 3000—300/109,20G 2000—150[104 90G

3000—150]85,40 bz 10000-150] —,— 5000—150]95,70 bz 5000—150185,30 bz 3000— 150/95 10 bz 3000—150/95,10bz 3000—150]—,— 3000—75 194,10 bz 5000—-100]85 80 bz 3000—75 |[95,70G 3000—75 185,20G 3000—75 |—,— 3000—75 |.—— „-— 3000——100][94.90G 3000—100/85,30 bz 3000—200/100 80G 5000—20]94 60G 5000—200]|94 10G 5000—200/85 30G 5000—200|85,30G 3000—75 |—,— 5000—75 [94,30G 5000—75 186,10G 3000—60 |—,— 3000—60|—,— 3000—150]—,— 3000—150|—,— 5000—100]/95,75G 3000—100|—,— 5000—100/86,75 bz 5000—100]95,75G 3000—100|—,— 5000—100}36,75 bz 5000—100]95,75G 5000-—100/[100,10B 5000—100/86,60 bz 5000—200/103 25 bz 5000-——200/93,40 bz 5000—200/86,00 bz 5000—100/102,00G 5000—100/94,10B 5000—200/86,10 bz 5000—200/94,10B 5000—200/36 10 bz 5000—200/94 60G 5000—-200]/24,60&& 5000—200/94,60G 5000—60 [94,30 bz 5000—200185,60G 5000—200|85 60G 5000—60 |[85,50G

2000-—75 193 75 bz 5000— 100/93 75 bz 1500 u.30C[100,25 bz

2000—75 193 75 by 2000—-10 [93,75 bz 5000—100/93,75 bz

3000—150/99,50 bz G 3000—-150/94,10 bz G

Argent. Gold-Anl. abg.kl. do, E a do. do. kleine do. äußere von 88 do. do. %500L do. do. 1008 do, do. do. 1897

Barlettaloose i.K. 20.5.96

Bern. Kant.-Anl. 87 konv.

Bosnishe Landes-Anl. do. do. 1898

Bozenu.Mer.St.-A.1897

BulkaresterSt.-A.84 konv. do. do. kleine do. y. 1888 konv. do. do. fleine do. do. v. 1895 do. do. kleine do. do. 1898 do. do. fleine

Budapester Stadt -Anl. do. Hauptstädt.Spark.

Buen. Aires Gold-Anl. 88 do. do. do.500L do. do. do. 100L do. do. ‘do. 20L do. Stadt-Anl. 1891 da, do. fleine do. do. pr. ult. Dez.

Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92

25r Nr. 241561—246560 5r Nr. 121561 —136560 1r Nr. 1— 20000

2r Nr. 61551— 85650 do. NationalbankPfdbr.L.

do. do. II.

Ghilen.Gold-Anl.1889 kl.

0. do. mittel do. do. große

Chinesfise Staats - Anl.

do, do. 1895 do. do. kleine do. do. 1896 do. p. ult. Dez. do. von 1898

Ghristtiania Stadt - Anl.

Dânische St. -Anl. 1897

Dän. Landm.-B.-Obl. TV

do. do, LV

Dän. Bodkredpfdbr. gar.

Donau-Re ulice «Svoie i,

S nleihe gar. .

d, E Es

do. do. N do. do. fleine do. do. pr. ult. Dez. do. Daïra San.-Anl.

Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. do. fund. Hyp.-Anl. . do, 10 Thlr.-Loose. . do. St.-Eis.-Anl. ..

Ce er 15 Fr.-Loose clizishe Landes- Anlei e

Galiz. Propinations-Anl.

Genua 150 Lire-Loose. .

Gothenb. St. v. 91 S. A.

Griechische Anl. 1881-84 do. do. kleine do. konf. G.-Rente49/0 do. do. mittel4°/6 do. do. kleine 49/5 do. Mon.-Anleihe 49/0 do. leine 49/6 do. Gold-Anl. (P.-L.) do. do. mittel do. do. kleine

B ingfors Stadt - Anl. olländ. Staats-Anl. 96 do, Komm.-Kred.-L.

Ital. stfr.Hyp.O. i. K. 1.4,96 do. stfr. ertif do. stfr. at. -BL-Pfdb. do. do. do.

f d O5 o T I G e C

1899.

P P P f bob t

Q

DO DO HO DO bk

Dr L Im brd renk fk rec pri pu jur fcl jed fk pan pre funk Pm brd jur jr fr puri pel hund penk Jai jet erk Jani: dap

b ba D D P U L F f bo Ls D D U Ur jr Do J J funk beendi fm juni fk O J J LO CO fnt frni fk t fri a O A

bk J J fri J] =J f] bi d 2 =AA _ rk jet

R P P O

i

wr Dr-

bs abo f Ene E O1 ARAARJ A f fd fs

- D

Go a E R R ES M pt

| E] S p

@! 9

-— o “V.

SREEEee

funk park jt J J O O00

Ln D DO dD

I L jf jf jf pi Ps ©0

_

_— La) =

[2 mo B bo 5 5 Nt

O E

S S E L wv e

ank pmk o

79,25 bz

,

[69/60 bz

70,00G 71,80 bz 64,25 bz G 22,70 bz

98/30 bz

92,50bzG 92,50 bz G 93,75 bz G 93,75 b; G 39,25 bz G 89,25 bz G 90,50bzG 90,50 bz G

91/90 bz 74/25 bz 74 30 bz 74,75 bz G

40,40G 40,60 bz

40,50à,40 ba

85,25 bzG 85 25 bzG

85,29 bzG

86,25 bzG 36,25 bz G

,

101,10bz 103.10 bz 95,70 bz 2brf.

80/20 bzB ,

,

,

'

131,00bz

A

v do. Pfd, 1BA n.LllI4 1 z

do. 88/3 ! do. do. 94 zl 1.1.7 Mannh. do. 1888 zt do. do. 1897/3 do. do 1898/34 do. - do. 1899/4 Mindener do. . 3} Mülh., Ruhr do.|3¿ do. ‘do. 1897/34 München do.86-88/34 do. 90 u. 9434 bo. 1897/34 do. 1899/31 M.Gladbacher do. |31 do. do. 1899V.|31

do. do.

Münster do. 1897 Nürnb. do. IL. 96 do, 96— 97 do. 98S. 11.3 do. 98 S. [11 do. 99 S. 11. Offênburger do. 95

do. Crd. [IBA n. 1B4 7 |2000— 100/93 75 by

Nentenbriefe. Hannovers>e . . .|4 | 1.4.10/3000—30 [100,10G do. . 134 versh./3000—30 |—, - Hessen-Nafsau .. 1.4.10/3000—30 1101,10 do. . 34] versh./3000—30 |—,— Kur- u. N. (Brdb.) 1,4,.10/3000—30 [109,89G

do. do. . ./3 Lauenburger . .

do. Rente alte 20000 u. 10000 do, do, kleine do, do. pr. ult. Dez do. do. neue do. amorti. ILL. IV.

Jütl. Kred.-V.-Obl. . do. do. is do, do. L

Karlsbader Stadt - Anl.

Kopenhagener do.

_do. do. 1892

Lifsab. St.-Anl. 86 1. 11. do, do. kleine

Luxemb.Staats-Anl. v. $2

Mailänder 45 Gire.G0le

2000—500/100,10B 5000—500/%5,90 bz 5000—500|—,— 5000—500/96,75 bz 5000—500}96 75 bz 5000—500}85,75& 5000—500/96 60G 5000—-200] —,— 5000—500/93,50G 3000—$00/95,50G 3000-—100|—,— 3000—100]96,25B .15000-—100197 00G 1500—75 198,50B ./5000—500]86 00 bz B 5000-100} —,— 3000u1000f -—-,— 3000u1000f -— .[2000-—200|—,— 5000—200[35,00 bz 1000 f 5000—200/85 50bs , 5000—500/96,25G d... 3000—100192 60» ,y do. do. 5000—200]93,50bz ,„ | Pforzheimer do.9% 5000—100193 50bz fL.f. pen do. 99 5000— 100193 50bz y osener do. I.u 11. 5000—10( 183,70 bz z do. do. 1894 IL[I. 5000—200]94,50B1000 oisdamer do. 92 5000—--5001450B , egensburgec do. 5000—200/1450B , do. do. 5000—200]46,10bz Lf. | Rheydt bo. 91-92 3000—-30(/92, 506; ,„ | Rixdorf. Gem.-A. 2000—500196, 5064 | RostoterSt.-Anl. 5000—-200/,4,30G , do, do. 1000 u.500]-—,—- Saarbrü>er do.96 5000-—200136 20Bf1l.f. St. Johann do. 5000-200194 00bz „, = | Schöneb. Germa.-A 5000—200/4,00bz ,„ do. do. 96: 5000—200}/101,25bz* S | ShwerinSt.A.97|: 3000-—200193,40bz {I.f. | Solinger do. 99

gehóben, nahdem der in den Terminen vom 17. und 28. November 1899 abgeschlossene Zwangsve1- gleih re(tsfrärtig bestätigt ijt Memel, den 16. Dezember 1899, arder, Gerichtsshreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. 3. [66713] Bekanntmachung. Has Konkursverfahren über den Nachlaß des am 11. März 1899 im Kloster Bogutshüß verstorbenen Wirthschasts-Juspektors Josepy Lamla aus Groß-Chelm wiro wegen ungenügender Viasse auf- ehoven. ! Myslowigtz, ten 14. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[66369] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Inhabers ciner Weinftuve Carl Julius Lewandowski wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hterdur< aufgehoben. Amtsgerciht Hamburg, den 18. Dezember 1899, Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[66370] Konkursverfahren. Billau, Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. „Bau- Spar- und Credit-Bauk zu Hamburg“‘, —— Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter

[66406] Konkursverfahren. A (in Liquidation) wird na erfolgter An dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Wirths und Kaufmanus Heinrich Brockschmidt Amtsgericht Hamburg, den 18. Dezember 1899. zu Dortmund ist zur Äbnahme der Schlußrechnung Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

des Verwalters, ¡ur Erhebung von Einwendungen : } ; gegen das S{lußverzeichniß der bei der Vertheilung {66367 { Konkursverfahren. wird; nachdem der in dem Vergleichstermin vom zu berü>sihtizenden Forderungen der Schlußtermin Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 4. November 1899 angenommene Zwangsvergleich auf den 30, Dezember 1899, Mittags 12 Uhr, | Agentea Edward Wilhelm Traugott Meyer, | dur reh16kräftigen Beschluß von demselben® Tage vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | in Firma E, Willy Meyer, wird, nahdem der | bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Nc. 39, bestimmt. in dem Vergleichstermine vom 27. Oktober 1899 Neicheubach, den 16. Dezember 1899. Dortmund, den 14. Dezember 1899. angenommene Zwangövergleih dur<h rechtskräftigen Königliches Amtægericht. Billau, Beschluß vom 3. November 1899 bestätigt ist, hier- Bekannt gemacht dur<h den Gerichtsschreiber : durh aufgehoben. Sekcetär: Nagler.

Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Amtsgecicht Hamburg, den 18. Dezember 1899. [66408} Beschluß. Zur Beglaubizung: Holste, Gerichtsschreiber. Das Konkursverfahren über das Vermögen des : i S Kaufmanns Karl Gerber, Jahabers der Firma 66368] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des

W. Fettweis- Jacques Nachfolger, Kurz-, n Woll- uud Weißiwaaren- sowie Trikotage- ManusfakturwaarenhäundleréChristianAlbrecht Heinrich Gotthilf Tamsen wird, nahdem der

eschäft hier, Kommunikationsstraße 10, wird, " \ in dem Vergleichstermine vom 1. Dezember 1899

na<dem der im Vergleichsterczin angenommene 1 Zroangövergleih dur rechtekräftigen Beshluß vom | angenommene Zwangsovergleih dur rechtskräftigen 14. Oktober 1899 bestätizt ist, hierdurh aufgehoben. | Beschluß vóm selben Tage bestätigt ist, hierdurch

Düsseldorf, ten 16. De¡zember 1899. aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Amtögeriht Hamburg, den 18. Dezember 1899, —— Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

Hambrg.St.-Nut. do. St.-Anl.86/: do, amort.87 do, do. - 91 do, do. 93: do, do, 97: do do, 99

Lb. Staats-A. 95 do. do, 99:

: Medl.Gish.S<{ld.

Magdeburg, den 15. Dezember 1899. do, kon}. Anl. 86|:

Königliche Eiseubahu- Direktion. do, do. 90-94: / Si St-Anl6s ¿

L,

2000—200 2000-—-100 2000—100|—, 2000— 100] -——,—- 5000—200/101,49 bz G 1000—30(]-—,— 1000—200C 5000-—500] —,—— 5000—20C] —,— 5000—20C| —,— 5000—200|—,— 5000—20( f ,—- 2000—20( 193,10G 2000—200193,10@ 2000--200/100,20B 5000—20( 2000—20 2000—20c 2000-—20|- 2000-—20( 2000—200 2000—20 2000—10(]—, 1000 5000-—20( 5000—20( 2000—20 5000—50 2400—20i 1000 u.500] —,— 1000 u.50C 3000—-20

{66405} Konkursverfahren.

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Wirths Friedrich Stiehl zu Dortmund ist zur Abnahme der Schlufirehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sichtigen- den Forderungen der Slußtermin auf den 28. De- zember 1899, Mittags 12 Uhr, por dem Königlichen Amtiszerichte hierselbst, Zimmer Nr. 39, bestimmt.

Dortmund, den 11. Dezember 1899.

‘F14:n 2000Ts

[66564]

Gröfsnung des Pe:sonen-Haltepunktes Meisdorf für den Personen- und Gepäd>- Verkehr.

Am 1. Januar k. Js. wird der an der Bahn- ftre>e Frosc—Quedlinburg zwischen den Stationen Ermsleben und Ballenstedt neuerrihtete Holtepunkt Meisdorf für den Pecjonen- und Gepäkoerkehr eröffnet werden. Privatoepesczenverkehr findet wit ftatt.

Ie HD

92,20 bz 93/40B (IL.f.

'

P fa f Do U f j> Lo

suomak ran pi a De DA P Denk od fenlii feaeb: es s ja dres, Pai Had P pk E tk I E C bnd fend bend ren frmnk preck pk fri C junk purci É P Orts Mt L,

>>> Q!

t pt prrk CO bt jk J ri CO

mak pur pmk J] fernt puri purmi O) jar 2BSSS pmk pmk

Ode O s pi

vers<.|3000—30 194,25@ 1.1.7 |13000-——30 |—,— 1.4.10/3000—30 [100,80G vers<./3000—30 194,40G 1.4.10/3000—30 |100,80G versh./3000-—30 |[—,— 1.,4.10/3000—30 100 80G vers<.|3000—30 193 90G 1.4.10/3000—-30 [1006 80G vers<./3000—30 |—,— 1.4.10/3000—30 |—,— 1,4.10/3000—30 100,70G vers<.|/3000—30 194,50 3000—30 |—,— .13000—30 |—,— 123 138,90bz 12 |—,— 300 I—,— 8300 1169,90bz 60 [1ä2,50bz 135,00 bz

300

150 —,— 129 25 bz

24,70B

D dodo do

98/10G 90,10 bz GEL.f. 67.10bzG 67,50 45,2% bz 12,80 bz 39,90G 99/90G 99,90G 99.90G 99,90G 99,90G

Its Puk par pur Prt prt pri port Poren rets pri park E S_'@ D R Se co o E _EY

-_.

2 ——

Pm DR A T im P bo p En Do bo Do f O bo A0 m R A A i CO

M1 S do

mm La 2

» D. fmd 0g

.St.-Anl.69/:

« St. Rent. |: Schw.-Rud, Sch. Weimar Schuldp. |: do, do. fkony. Vürttmb. 81—83

{(66565] Eröffnuug des Personeu-Haitepunktes Gnölbzig für deu Personeu- und Gepäck - Verkehr. m 1. Januar k. Je. roird dex an der Bahnstred>e Könneru—Belleben zwischen den Stationen Könnern und Belleben neuerrihtiete Haltepunkt Gnölbzig für den Personen- und Gepä>oerkehr eröffnet werden. Han. Prov. 1.S. U. Privatdepeschenverkehr fiadet nicht 11att. dd, S VUL O reuß. Prv.-O. omm. Prov.-A. osen, Prov.-Anl. do, 98 I. do, do. ; Rheinprv.O. 1. 17. do. V.-VIL. do, R.LIL-XTI, do, ILX,u.XT. do, XVTIL.| do. L uk.1909 Shl-H.Pr.v,A.99 Teltower Kr.-Anl.|è

v t

do. 10 Lire-Loose Mexik. Anl. oo8ls

s —.

[66377] Konkursverfahren, Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Musterzeichuers Max Spitner in Mylau do. do. 1002

do, do. 2082 do. do. pr. ult. Dez. do. do. 0er

_— t A

Furt pri bei Is Des

O0 O00

2 eri A J I bs S LSS D D

jk frei arer uro

Sqlesische . do. S Schlsww.- Holstein. do. do. |3 Ansb.-Gunz. 7fl.L. Augsburger 7 fl.-L,

Bad. Pr. Anl. v.67 Bayer. dwg.Lo A.

Braun C ;

do. do. 100er <8 do. do. 20er} * do. do. pr. ult. Dez. do. do. 1899 do. Staats-EGisb.-Obl. Neufatdl 10 Fr.-Loofe eu r.-Loose . New Yorker Grd L Nord. Pfandbr. Wiborg 1.

do. do. i. Norwegische Hypbk.-ObLl. do. Staats-Anleihe 88 do, mittel u. Él. do, do, 1892 do. do. 1894 Deft, Golb-Rente .… do. do. Teine do. do. pr. ult. Dez.

900 RBRR RNRR| | R R |

Magdeburg, den 15. Dezember 1599. Königliche Eiseubahu-Direktionu.

ba C

jam La ana R prr fund umb Prnnk puenk pre Jum Pak frei C Ee 8 s Ik pan fruh S L pak funk jurek jun park pmk

bend park punk pre jed jo jk f DO DO p if jf juni

pk prak pan pa

de co ©

P —A=AA _SIIDI 2IIhI

[79

Göln- mburger Loofe .|: ;

übeder Loose . .|: 150

Meininger 7 fl.-L.|—|y, 12

Oldenburg, Loose .|3 | 1.2. 120 1128 90 bz

Pappenhm. 7fl.-L.|—|p, St> 13 123,75bz

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften.

O, - Oftafr, Z.-O.|d | 1,1,7 [1000—300[106,50G kL.f.

Ausländische Fonds, Argentinis®e Gold-Anl. |v 17 —,— do. do. Tlcinel5 LLF 83 50 bz bo, abg.5 | LL7 178,90B

_-

[44120]

O mq A

00 M j Fs QO QE J bk d J

O

[64881] In dem Konkurse über das Vermögen der Ehe- leute Ackerer Theodor Kremer und Sibilla, geb. Winschuh, zu Eversael soll die Schluß- vertheilung erfolgen. Dazu find 821,82 #4 verfüg- bar. Zu berücksichtigen find Forderungen zum Be- irage von 4151,06 41, darunter bevorre<tigte zum Betrage von 41,34 4 Das Schlußverzeichniß liegt auf der Gerihts\{hceiberei des. hicsigen Amts- gerihts offen. Rheinberg, den 14. Dezember 1899. Der Konkursverwalter : Ten b u <.

-

A oen

. -

-

E F

>> B. 0

M f A / H POA f T 7A / eau DENIVP A

D O - .

a G5 3 2 fo G5 G3 fn 03 G5 5

O

DS

-

eck Pram erma Gere Jemen fond Jra rere: ends June rem, Predi Jens mk } L emand jon. pes DT orm, CCI pem

Pap o

Pank frem pruencà Prnoek porn

pre pet pon preis port pre park prt

E ELREEEESE

Í 1 j

m l >23

Verantworilicher Redakteur: / Direktor Siemenroth in Berkin. Vestf, Prov.-A. 11 i

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. do, do. 11

Dru> der Norddeutschen Buchbdru>terci uad Verlag& do, tio. 111): Anstalt Berlia 8W., Wilhelmstraße Nr. 32, wo, E

«Anl. s

t j J 4 J J t O

OODOODDD O | |

pak

T.

OOD

do,

rk Jmrcs Sees fels Jemen Jra

Fi J b pmk =J O E