1899 / 304 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[67783] Bilanz auf deu 30. _Juni 1899, Activa.

(67748 ayeris he Brauerei gesellschaft vormals Schmidt & Guttenberger,

Walsheim-Gersheim. Bilanz am 30. September 1899.

M 104 000 88 817

Maschinen-Konto E A R E O 80/0005 Lithographie- und Verlagsrehte Konto N E 46: 08.009, 2 682.85 | 6. 5 V00,— 1516,17 | D 000,— 5 406 21 4 000,— 1 198.13

Passiva,

M 9 1 000 000|— 385 600|—

T-770\—

9 894/25 41 148/49 8 436|— 37 334/15 436 053104 93 143/50

2 019 379|43

Haben.

M 9 11 514/62 906 757/31

28 063/49

Activa.

Aktien-Kapital-Konto . . . Prioritäts-Obligationen- Konto 6 B Prioritäts-Obligationen-Amortisations-

Koato E, Prioritäts-Obligationen-Zins-Konto Neservefond-Konto Arbeiter-Unterstützungsfond-Konto . Malzaufshlag-Schuldigkeits-Konto Kreditoren . Gewinn- und

M |S ' 927 991/17

248 398/84 75 183/599 10 50911 39 604/80 59 404/57

426 320/28 16 437/59?

215 569 99

2019 379/43 Gewinn- und Verlust-Konto per 30. September 1899.

M

Zinkplatten- und Steine-Konto

55 682/85 | Immobilien-Konto . . . .«- «- Maschinen- u. Brauerei-Einrichtungs- a a a di E POauio L s ( assa-Konto x P E Tan boedungb-Foutd , rtbschafts-Aufwendungs-Konto . . Debitoren-Konto u. sonstige Guthaben Neuanlagen-Konto ¿

Vorräthe . »

Zugang - Stanzen und Prägeplatten-Konto 3 » 2 | is Originalzeihnungen-Konto

Utensilien-Konto

* Zugang 10 4062

5 198

| dur nohmals zur sofortigen Einsendung diéser

| Aktien in Gemäßheit der Beschlüsse der General-

versammlungen vom 2. Juni 1898 und 30. No-

vember 1899 auf, na< dem 31. Dezember ds. J.

muff die Kraftloserklärung der rüdständigen Aktien

erfolgen. :

M.-Gladbach, 22. Dezember 1899. Der Verwaltungsrath.

Zugang -

Verlust-Konto N

[67734]

Gladbacher Spinnerei & Weberei.

Die Aktien unserer Gesellschaft Nr. 279 335 360 1053 1166/68 1184 1226/27 1268 1855 1988 2103 2331/40 3104 3212/13 3613.3971 4382 4434 4439 4442 5009 und 5636 find no< nicht zur YAbftempelung eingereiht. Wir fordern hier-

Konto-Korrent-Konto: D i ee Guthaben bei Banken M R ae L O a a O Ca C E (M 1500,— 3 9% Säâdhs. Rente) Feuerversiherungs-Konto (Prämien-Vorauszahlung 1./7.—13./12. 99) . Waaren-Konto: Fertige und halbfertige Waaren . S DCIeO E s ea at ee

. M 67 202,— 7, 85 000, 102 202 s 4 683

12 607

1372 183

67 978 459 648

M 435 000 N 9 799 R a 142 7 E 14 623

459 648 Dresden, den 20. September 1899,

Dresdner Kunstanstalt vorm. Moriß Zobel, Aktiengesellschaft.

Die Direktion.

Soll.

Per Gewinn-Vortrag aus 1897/98 . Bruttoeinnahmen für Bier . Einnahmen aus Nebenprodukten

An Verbrau<h an: Malz, Gerste, Hopfen, Pech, Kohlen, Eis, Fou- rage, Saßhefe und diverse Ma- M T e G ét j 352 915/46 Malzaufshlag, Gehalt u. ne,

Zinsen u. General-Unkosten-Konto E 0

Abschreibungen i 9 4880/8 Reingewinn L 93 143/50 946 335142 : 946 335/42

Die in der ‘heutigen Generalversammlung auf 6 9/6 festgeseßte Dividende gelangt von heute

inlieferung des Dividenden-Kupons Nr. 2 bei Raa M der Deutschen Genofssenschaftsbank vou Soergel, Parrifius & Co., Commandite

i ankfurt a. M., der Cie r A ven O vorm. Henigst Cullmann «& Co. in Zweibrücken, in Saarbrücken sowie

den Herren G. F. Grohé- Henrich «& Co. unserer Gesellschaftskafsa in Walsheim zur Auszahlung.

Ad. Flatow. Moritz Zobel. -gF i Credüt. Walsheim, 19. Dezember 1899. Debet. Gewinn- und Verlust Kouto per 30. Juni 1899. redit. C U,

: r A. Froeli <.

M# S General-Lohn-Konto: Waaren-Konto: Dru>-, Präge-, Lithographie- und Konfektions- Fabrikations-Brutto- L Ä ra E Betriebsunkosten-Konto: : gio- u. - :

BetnieeSpelen, Reparaturen G 17 136/64 Zinsen u. Kursgewinn Handlungsunkosten-Konto : i F end ee A. L e R E 34 678/31

ra<ten- und Bersiherungs-KonTo :

Frachten, Transporte 2c. . C 4 962/02 Sfonto- und Dekort-Konto:

Skonti und Dekorte . 2 760/94 Conte: Bene 2 9751/30 «Sründungsunkosten-Konto: ddavida

14 623/16

Gründbungsspesen 154 156/60 Dresden, den 20. September 1899.

Bilanz-Konto: Ueberschuß ; Dresdner Kunstansialt vorm, Moris Zobel, Aktiengesellschaft. ie Direktion. Moritz Zobel.

4 62 556,42 542231 [67745]

Soll.

Netto-Bilauz per 30. September L899, Haben. M 500 000 240 000 493 127 10 028

30 000 60

4 354 40 000

t 1 5 946 700 80 100|— 94 600|— 16 500| 17 100|— 2 700|— 12 000|— 4 300|— 2 993/40 S127 126 485 67 79 168/01 2 612 1 317 570/35 Nastatt, den 11. November 1899.

Brauerceigesell schaft vormals D. Streib.

Streib.

Preußische Voden-Credit-Actien-Vank.

; Verloosungs- Anzeige.

Bei der laut $ 24 des Statuts stattgehabten Ausloosung unserer Hypotheken-Briefe sind ver]oost worden : A. 50/9 Hypotheken- Briefe L./UAL. Serie, rüctzahlbar à 110 °%/%,

i à 300 M 12 21 313 481 765 768 960 1372 390 638 659 776 823 990 2397 415 431 779 3082 190 729 834 4179 225 537 673 868 935 5140 409 513 713 751 6113 147 426 987 "7053 54 83 941 428 791 967 S086 219 815 983 9060 96 111 635 10269 277 367 431 710 762 11011 86 153 192 12398 808 906 13104 151 208 243 648 690 886 994 14273 388 688 991 15153 489 6595 847 852 923 986 L61888 217 309 332 17094 143 453 527 635 811 834 18210 553 689 817 877 966 981 19494 620 661 664 742 944 20015 99 268 301 422 441 568 705 21044 58 291 359 602 797 892 23452 652 713 939 24028 225 260. ‘à 150 A 316 892 919 1119 314 444 569 686 938 939 941 2018 238 507 570 769 925 83999 132 166 8609 4045 66 5568 732 995 6909 87 201 330. à 75 A 409 416 464 718 781 1154 2112 121 052 296 371 669 973 5216 623 638 843

6081 109 177. B. 50/ Sypothefen-Briefe V1. Serie, rüczahlbar al parü.

2, 5000 A 1 193. à 2000 M 9 122. à 1500 Æ 483 130 9684. à 1000 128 246 1799. 2 500 M 40 85 175 216 288 303 468 506 607 624 661 683 765 843 941 945. à 100 M i 168 223. à 300 M 19.

C. 4210/0 Hypotheken-Briefe X. Serie, rückzahlbar à 110 °%,

2 3000 M 47 50 53 100 104 116 144 146 364 417 493 549 638 642 694 851 866 920 930 937. à 1000 A 14 63 93 146 173 184 200 225 231 260 298 358 409 428 492 498 529 711 729 Accepten-Konto 793 339 869 8373 887 901 936 "951 960 1026 100 113 189 197 235 238 405 422 439 449 516 528 697 did reditoren 68 98779 786 825 899 900 903 905 953 972. à 509 M 108 165 200 214 244 250 405 469 484 494 509 544 Gewinn- und Verlust-Konto. 199 051 (58 { 240 560 658 659 706 726 727 769 773 787 808 857 >87 994 906 948 966 976 102873 7477 187 Al E S : f (9 215 270 279 282 347 367 370 429 544 572 609 611 701 719 731 733 903 905 2031 36 147 202 258

| 337 430 481 539 554 561 569 585 597 691 726 735 776 783 803 824 865 875 876 967 990. à 300 Æ 80 93 106 188 244 246 247 339 420 433 435 437 466 481 511 512 513 568 593 643 644 645 710 753 757 759 807 825 827 828 829 830 831 832 835 836 837 840 841 857 959 1005 8 40 49 55 109 120 143 144 223 227 228 240 292 297 298 299 339 359 375 383 443 479 556 596 6295 631 637 670 671 704 760 799 811 851. 852 856 868 888 896 903 927 935 949 966 977 999 2003 28 78 79 80 86 140 155 160 206 970 313 342 343 344 350 420 456 458 482 521 522 683 711 714 718 724 742 750 816 859 861 870 872 909 991 3090 112 113 119 123 124 125 126 141 235 258 362 416 455 528 537 538 723 741 743 799 981 983 988 4106 161 198 199 211 215 219 231 232 264 315 336 347 370 401 402 406 418 452 496 525 530 553 564 570 576 599 606 614 631 651 703 761 873 894 927 968 5011 86 96 110 114 157 203 238 300 319 362 423 471 481 494. à 100 11 47 87 177 206 379 481 482 485 520 536 557 563 616 680 759 776 790 941 961 1062 63 204 225 308 326 412 422 443 451 481 499 530 673 702 718 742 852 866 907 999 989 286 114 206 240 316 366 399 402 411 489 521 522 524 598 671 718 828 872 882 920 967 997 3006 5l 65 73 177 244 273 303 304 329 333 340 424 452 531 586 612 757 758 803 883 975 4013 30 31 56 86 134 283 300 319 320 325 326 356 489, wel<e am L. Juli 1900 zur Rü>zahlung gelangen und von da außer Verzinsung treten. Berlin, 20. Dezember 1899. Die Direktion.

NB. Restantenlisten vom Juli 1899 find an unserer Effekten-Kafse fofteufrei zu haben.

Elblagerhaus - Aktiengesellschaft.

Bilanz pro 30. Juni 1899,

P assiva.

rassiva. Immobilien-Konto Maschinen-Konto . . .

Mälzerei Einrichtung8-Konto

Fastage Konto

Utensilien-Konto

Elektrishe Beleuhtungsanlage-Konto

Fuhrparfk-Konto

Mobiliar-Konto

Kassa-Konto

Effekten-Konto

Debitoren-Konto

Borräthe

Vieh-Konto

Aktien-Karital-Konto

Hypotheken-Konto

Kreditoren-Konto

Reservefond-Konto . .

Spezial- u. Dividendenaufbesserungs- fond-Konto

Dividenden-Konto

Delkredere-Konto . A Ï

Gewinn- und Verlust-Konto . . .

Aktienkapital-Konto . . . . - Konto-Korrent-Konto: Kreditoren Arbeiter-Kautions-Konto . . - Arbeiterunterstüßungsfonds-Konto . ; Gewinn- und Verlust-Konto: Ueberschuß

6 Sechste Beilage 6 : 4 304. Berlin, Mittwoch, den 27. Dezember 1899, 1. Untersuchungs-Sachen. 6. Kommandit-Gesell f e ÿ o schaften auf Aktien u. Aktien-Gesells>, 2 Ae ustellun en u. der S 7. Ceerbs- und Wirtbschafts-Genofenschaften, [d 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. é éN éV nze ger 5. Verloofung 2c. von Werthpapieren, . 10. A TSINUIE Batanntmadungen. 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. / A vorm. Tröger « Schwager. «ering S unserer Gesellschaft werden hiermit zu unserer ordentlichen Geueral- im Kaufmännishen Vereinshause zu Leipzig, Schulstraße 3, stattfindet, eingeladen. Tagesordnung : Vortrag des Geschäftsberichts und Vorlage der Bilanz. Beschlußfassung über Vertheilung des Gewinns. Grgänzungswahl für das statutengemäße Ausscheiden eines Aufsichtsrathsmitzlieds. Beschlußfassung über den abgeänderten, den Bestimmungen des Handelegesezbu<s vom Zur Ausübung der Stimmberechtigung müssen die an der Generalversammlung theilnehmenden Aktionäre die Aktien wenigstens am zweiten Tage vor dem Versammlungstage bei der Gesell- \schaftskafse hinterlegen. Der Vorftand. Schwager. Paderborner Actieu-Vrauerci, Paderborn.

9 ? 9 9s 0 9 @ 9 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. I. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Bersicherung, 8, Niederlassung 2c. vôn Rechtsanwälten. [67770] i Mashhinenbau- Anstalt für Landwirthschast und Fundustrie A. G. Dienstag, den 30. Fauuar 1900, Nachmittags 4 Uhr, Besc&lußfassung über Decharge-Ertheilung. 10 Mai 1897 angepaßten Gesellschaftsvertrag. Leipzig- Reudnitz, den-23. Dezember 1899, _ Gewinn- und Verlust-Konto pr. 30. September 1899,

Der Vorstand. [67757] C. Schmidt. Otto Gutte nberger.

Soll. 1317 570

Haben.

M S 15 885 28

| M | A 44 449 531} Per Gewinn-Saldo 1897/98 . | Bier: Konto (Ertrag) 468 709/55 | « Neben-Einnahmen 24 423/34

335 517,06 | 129 051 58 H 509 018 17 509 018/17 ilanz-Konto pr Haben.

{67748] Activa.

Brauerei-Grundstü>k Brauerei-Gebäude Wirthschaften-Gebäude An ae E E Maichinen- und Brauerei-Ginrihtung Beleuchtungs-Anlage Mobilien MWirthschaften-Mobiliar Utensilien und Werkzeuge Lagerfässer Transportfäfser Ses und Wagen

aschen Flaschenkasten Wechsel

P assiva. M | A s

An Abschreibungen E Generalfosten (Löhne, Zinfen, Steuern, Gehälter und div. Ma- terialien)

Geroinn-Saldo

2/159 05

61 311/97 Bilanz-Konto.

Mi

41 787 186 059 419 850

5 95791 105 183/97 5 603/83 9 854/66 12 534/57 3 353/51 24 011/91 8 36983 20 917407 4 052/62

1 099/59 330|— 3712181 5 060/57 128 751/54 9 287/44 635/47

M. 300 000,— 6 (00,— | " 294 000, Am 30. September 1899 unverkauft im Depot 80 000, Aktien-Kapital Moratorium- Kreditoren

Delkredere : : Vortrag vom 1. Oktober

D

901] Brauerei-Obligationén 18

120 Ausgeloost .

[67772]

214 000 545 000 |— 132 717 01

Soll. 1898/99,

7 | M

e 27 880 |—

0 801 000/— 83 133/76

An Grundstü>k-Konto . Gebäude- und Keller-Konto 447 238|— Lagerfaß- und Bottiche-Konto . 50 200 |— Maschinen-, Kessel- und Pumpen? | Konto 32 400|— Eismaschinen-Konto 11 100 Fuhtwerks- Konto 18 800 Transportfässer-Konto . . . .. 28 050 Geräthshaften- und Utensilien» on E 4 A Kohlensäure-Flaschen- Konto Elektr. Beleuchtungs - ünlage- Konto . Es Ea Eisenbahn-Waggons-Konto . . Treber-LTro>enanlage-Konto Telephon-Anlage-Konto . . Auswärtige Grundstük-Konti . . Auswärtige Inventar- und Keller- Not t De S E EA Effekten, Banguterguthaben , Kassa- und Wechsel-Konto . . , Debitoren und Hypotheken . . .

Aktien-Konto Hypotkeken-Konto Prioritäts. Obligationen-Konto 11 100 000 M ab amortisieut. . 55000 , 45 000|— Prioritäts-Dbligationen-Konto Il | Gans 4 e 500|— Prioritäts-Obligationen KontoII11| 100 000|— Prioritäts - Zin)en - Konto rü>- ständig . 360|— Prioritäts-Zinsen-Konto 1T 1518/75 Prioritäts-Zinsen-Konto TIL . 3 375|— Nefervefonds-Konto T gesetlid) 161 400/32 Neservefonds-Konto T1 25 000|— Delkredere-Konto 60 000|— Kauttions-Konti 12 968| 145 949/68

1898 | 36 507,61 | |

154 156

300 76 36 508,37 16 292,94 Obligationen-Tilgungs- u. Agio-Kon10

Hypotheken : V oettag vom 1. Oktober 1898

1428

19 500/— 7100

„Th., Boh & C“ in Lutterbah. Bilanz des 14. Betriebsjahres am 30. September 1899. Passiva.

M S

1716 271/88 670 890/39 6.72126

31 800/44 12 47672 302 88776

322 780/49 294 400|— 289 969/99

Darlehen t Den. E Get Versicherung, vorausbezahlte Prämien Bestände, Bier 446 335,38 Mali e «c B 20008 Hopfen . . . « j 3 769,49 P 000 T C E Sra ; 7 A A ' Wichm: j 11 303 A » Betriebómaterial - A 67 867/66 Wim 1 367/37 c erlust-Vortrag 1. 10. 98 46224 703,98

1E Ba 4 Lz 244,071 9224 459 2

1 271 681/196

1024 619 40 071 1271 681 N Nach den von mir revidierten Geschäftsbüchern der B OE Actienbrauerei Bernburg geprüft und richtig befunden. E Bernburg, den 26. November 1899. Wilhelm Kahn, vereidigter Büchercevijor zu Bernburg.

Gewinn- und Verlusi-Konto. E AMEN Credit.

T& [8 (d E

[67782] Komman Activa.

20 A

4 T50|-

2 500| 600] 105|—

136 165/36

308 800|—

95 789/28

Kreditoren 9 160/57

Kautionen .

1) Aktien-Kapital 9) Hypotheken auf Liegenschaften 3) Kautionen 4) Kreditoren 5) Abschreibungen, vorhergehende do. 1899 ordentliche 6) Reservesonds . 7) Dispositionsfonds 8) E für Pen I. 9) Gewinn- und Berluj\i-KontTo : / Vortrag aus 1897/98... . M 28 549,73

diesjähriger Gewinn N 124 579,67

Vertheilung: 1) Dotation der Reserve für Dubiosen M 2) 7 9/9 Dividende den Aktien 3) Tantiòmen an Direktion u. 4) Außerordentliche Abschreibung . 5) Vortrag auf neue Rechnung . -

1) Brauerei sammt Ein- rihtung

2) Liegenschaften . . .

3) Kassa.

4) Guthaben bei Banquiers . . De o 6) Waarenvorrätbe 7) Darlehn mit Siche- rung 8) Kautionen 9) Debitoren

32 273 229 987

25

| 154 786/80 434 809/47 1 638 244/88 Dex Vorstand. Fr. Griese. Vorstehende Gewinn- und Verlustrehnung und Bilanz wurde von uns mit den Büchern der Gesellschaft verglichen und übereinstimmend gefunden Paderborn, 5. Dezember 1899. . A. H. S<hmiy. A. Didden.

b [2 In der am 22. Dezember cr. stattgehabten Generalversammlung wurde dem Vorstande Decharge 281 668/80 ertheilt und beschlossen, per Aktie von (A 6090 eine Dividende von A 60, per Aktie von M 1000 eine 6 531/50 f Dividende von 4 100 zur Vertheilung zu bringen, welhe vom 28, Dezember cr. ab bei den Herren 6238/57) F, Ransohoff & Span>en hier gezea Aushändigung des Dividendenscheins Nr. 26 in Empfang ge-

nommen werden fann. j 2 47279 Paderborn, den 22. Dezember 1899, Der Vorstand der Paderborner Actien-Brauerei. Fr. Griese.

[677521 Bilauz - Konto. A F 44 604/80 165 3077

| 5H 387/02 22 093/85 2199/01 621/92 250|— 162 752/05 3 938/64 32/30 105/10 124 009/37 47|— 55 290 101 840|— 25 619/54 714 443/36 Gewinn- und Verlust-Konto. | 2 | T « | 1 642 055/98

M m 70 39/1 1899 | Per Fabrikations-Konto 117 599 29 Gewinn- und Verluft Rechnung. 8061/63/| Aug. | Konto Insgemein . 2 698 48

| es

1 638 244/88

Bernburg, den 27. November 1899.

Der Vorstand

der Actienbrauerei Veruburg. 153 129 Fischer.

Debet,

16 000, 0 BROOOS Angest. , 35 360,64

31 200,— 28 568.76

4. 153 129,40

Saldo-Vortrag vom 1. Oktober 1898

S S Eingang als verloren ab- geshriebener Forderungen Verlust Vortrag 1. 10. 93 M 224 703,98

Gewinn in diesemJahre , 244,07

3 648 198/93 3 648 1989:

Ge

11 584/22 8 732,04

43 192d 1513/27

Kohlen Fourage . . « Gehalt

Lohn

Wohlfahrtseinrihtungen Berkaufsunkosten Geschästsunkosten Betriebsunkosten

Steuern Malzsteuern Städtische Biersteuern Veisiherung . . . « - - Gebäude- Reparaturen . . Maschinen-Reparaturen Fastag?--Reparaturen Geschirr-Reparaturen Obligations-Zinsen Agio auf ausgelooste Obligationen . Zinsen u. Kosten auf eigeneWirthschaften Ub'<hreibungen : Gebäude 2 °/o Brunnen 959% . . « Maschinen 6/9 « « Beleuchtungs-Anlage Mobilien 159%/0 . Utensilien 15% . Lagerfässer 10% .

O E E

28 54973 973 477/16 302 88776

winn- und Verlust-Konto.

M 924 459

[67753] Activa.

a 1d

604 20916} 1) Vortrag aus 1897/98 125 18076] 2) Erlôs aus verkauften Waaren .. T

M |S

I G E RD Ee R R T E E E E

| A |

1899 | Aug. | D

1) Eingekaufte Rohstoffe. . . . 9) Steuern und Versicherungen . 3) Allgemeine Unkosten

4) Zweifelhafte Forderungen . . 5) Zinsen

6) Abschreibungen (ordentlihe) . .. 7) Reingewinn

1899 |An Betriebsmotoren-Konto . . Aug. | Maschinen-Konto L 31. | Elektrishe Beleuchtungs- | Anlage: Konto Utensilien-Konto Mobiliar-Konto . Kafsa-Konto Wechsel-Konto

Waaren: Konto Materialien-Konto . . Feuerungsmaterialien-Konto Beleuchtungs-Konto . . Konto der Außenstände . . Unfallversiherungs-Konto , Grundstü>k-Konto . .. Gebäude-Konto . H Gewinn- und Verlust-Konto

Per Aktien-Kapital-Konto . « Hypotheken-Schulden- Kto. Ecneuerngsfond-Konto Reservefond-Konto . . , Löhne-Konto ..… Konto der Schulden . ,

339 170/611 3)- Waarenvor räthe 11 154/42 31 998/85 40 071/49

153 129/40

20 7173: K L

211/36 14 180 6 548/44 1 092

Gebäude-Konto. . . M 1211 040,95 Geleise-Konto . . . y 85 314,06 Maschinen-Konto . . „, 123 282,64 Geräthe-Konto . . . 15 651,30

Mobilien- und Uten- Ale Rot p 1 271,09 Pferde- u. Wagen-Kto. 2491 59 2 240,—

Vorräthe

Kassa. Konto 9 564,19 Effekten-Konto . . 29 880,— Debitoren 161 320.16

Kautions-Konto 4 90 000,—.

Aktien- Kapital- Konto:

159 Vorzugs-Aktien Tätt. A.

à M 1000,— . . A159 000,— 405 Vorzugs - Aktien

Litt. B. à 41000 , 405 000,— 108 Vorzugs - Altien

Litt. C. à 1000 108 000,-— 178 Stamm - Aktien

à Á 5000,— , 890 000,—

Amortisations - Konto der Vorzugs- Aktien Litt., A.

Delkredere-Konto

Kreditoren . ¡

Nefervefonds-Konto

Aval-Konto 90 000,—.

Gewinn- und Verlust-Konto . .

E E E

| e R E R R T Er

1304 914/65

E N

1 304 914/65

Lutterbach, den 7. Dezember 189

9. Der persbnli@ Lastende Gesellschafter : 1439 051 00.

‘9912, 1 562 000

21 000 1 289 30 181 4 221

23 363 1 642 055

2933 004/3:

asd. Lahn.

Passiva.

D: 1: G D W-W

“Gesellschaft des Thonwerks zu Friedrichssegen

Activa. Bilanz vom 31. August 1899.

15 Gh N 36 60 V

76 e 179 | 99 1899

714 443

#M S 33 144/30 148 024/01 63 451/15

9 005/91

M S 280 000/00 40 000/00 346/73 586/51

81 006/62

Aktienkapital-Konto . . . Hypotheken-Konto Beamtenkasse-Konto . . Arbeiterkasse-Konto

Grundstü>-Konto . . . . - Gebäude-Konto Maschinen-Konto . . . Thonfelder-Konto . .

An Wechsel-Konto Feuerungsmaterialien-Konto

M

Drahtseilbahn-Konto

Bahnanschluß-Konto

Mobilien- und Geräthshaften-Konto ¡

Wohnungshäuser-Konto . . MWaarenvorräthe-Konto . . Matertalien-Vorräthe-Konto Kautions-Konto . .. - - Verschiedene Debitoren . Kassa-Konto . .. . - Assekuranz-Konto . . « - Verluft aus 1897/98 . ,

78 931/28 15 078/08 6 968/92 37 998/31 74 348/65 15 094/84 1 125/69 12 470/06 1 185/92 53798

5 965/16

503 33182

Verschiedene Kreditoren

Banquiers .. - Wohnungshäuser

„Konto

Gewinn pro 1898/99 ,

Der Vorstand. Heberle.

Wilhelm.

41 458/08

D >_ E S S... @ De R M N s

Transportfässer 20 °/o 0

Geschirr und Wagen Flaschen 25% . . - Malentales 15 9%

37 998/31 21 935/57

Wirth\<haftsmobiliar Dubio-Konto . « + Delkredere-Konto . «

503 331 Der

Ua tee 2 9/0

15

109%/0

e.

ischer.

87 16 33 69 93

17} 35 839

Bernburg, den 27. November 1899. Vorstaud

der Actienbrauerei Beruburg.

â

71

j

| 521 371

Nach den von mir revidierten Geschäft Actienbrauerei Bernburg geprüft und Bernburg,

57

den 26,

ovember 1899, Wilhelm Kahn,

: vereidigter Bücherrevisor zu Ber? (urg.

/

45 g. 24 B1.

/ a

b1 371!

ü det N bofundes

ó

Whne-Konto

Versiherungs-Konto .

Beleuchtungs-Konto .

Unkosten-Konto

h Reparatur-Konto l | » Zinsen-Konto . . | » Verlustannahme

L f Ronneburg, den 31. Augu ¿ onneburger Wollenweberei,

f

Y

|

Außenstände

a. zweif.

114/86] 31. Pacht-Konto

146 067131

81 791/64 2518/14 6 326/65 2 73492

12 661/50]|

31 788/38

t 1899,

á Bilanz-Konto . Ï é

Otto Gerhardt.

150|— 25 619/54

146 06731

Actien-Gesellschaft.

M | 20 414/28

184

Abs@;reibungen pin Geschäfts- u. Betriebsunkosten, Löhne, Gehälter, Pacht, Versicherungs- yrämie, Steuern, Zuschüsse zur Krankenkasse, Invaliditáts- u. Alters- versicherung, Beitrag zur Berufs- enossenshaft, Steuer-Bewacbungs- osten und Karsverlust auf Effekten Gewinn-Saldo . 6.0.00 0a80.6.€ 6

Saldo-Vortag aus 1897/98 Uebershüsse 1898/99 Nachträglich eingegangene Forderungen

133 895/07

23 363 12

177 672/47 Magdeburg, den 25, Angust 1899.

177 672

Der Vorftand.