1899 / 304 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

dur einen Arm bethätigtem Gewichtsantrieb und senkrehter Führung eines re<hte>igen Stiftes in entsprehendem Bügelausschnitt. Gottfr. R AR, Kleppingstr. 2. 6. 11. 99,

Klasse.

47, 126644. S<wingende Achsenshmier- vorrihtung mit Gewichtsantrieb dur nur etnen mit der Polstershale verbundenen re<te>igen Stift in entsprehendem Ausschnitt eines nur ein- armigen Bügzels. Gottfr. Lutter, Dortmund, Kl: ppingftr. 2. 6. 11. 99, L, 6882.

47, 126 661. Getriebe für El.ktromotoren- antrieb mit einem treibenden Rade aus Scheiben von Weichmetall und Zellstoff. E. Möhrlin, Stuttaart. 25. 11, 99. M. 9196.

47. 126 782. Reibungskupplung für Crans- missionswellen aus zwei über eine doppelt konische

ülse geshraubten Ringen. Heinrih Baum, udweiler. 14. 11. 99. B. 13756.

47, 126 786. Hölzerne Riemscheibe mit geradem Haubenabschnitt und mit einem der Drebrihtung entsprehenden Ansaß. H. F. W. Mügge, Blankenbura a. H. 18. 11. 99. M. 9172.

47, 126 824. Wellenlager, dessen in Kugeln laufende Büchse eine kugelförmige Lau!fläche befißt. E. B. Bauer, Großbothen i. S. 1. 12. 99. B. 13 854.

47. 126 826, Sqhmierring sür Lager, welcher Innenverzahnuna hat und mit eirer Verzahnung der Welle in Eingriff steht. Gebr. Weyel, Leiviag. 1. 12. 99. W. 9271.

47. 126 836. Rohrhalter aus Anhängebolzen und Zang nshelle. E. W. Döbler, Hamburg, Paulitr. 36 2. 12. 99, D. 4827.

47, 126 873. Znuishen dem Kondensator und Oelbetälter einer Shmiervorrichtung mit Nieder- \{lagwafserwirkung einaeshaltetes QDru>kaus- gleihungsventil. Georg Schildknecht, Germers- heim. 4. 12. 99. S. 10 349.

47. 126 874. Absperrventil für hohgespannte resp. vaiflüisigte Gase ohne Stopfbüchse, be- stehend aus einer Metallplatte zwishen Ventil- ip und Spindelgehäuse. Heinrih Wilde jun.,

adwig8hafen a. Rh. 4. 12. 99. W. 9285.

47. 126 SSL, Etxcentri < gelagerte geriffelte Walze zur Verbindung von Riemen. Ludwig Freihöfer, Ludwigöhafen a. Rh. Friesenheim. 17. 8. 99. F. 5998.

47. 126 882. Erxcentris< gelagerte gezahnte W lze zur Verbindung von Riemen. Ludwig Freihöfer, Ludwigshafen a. Rh.-Friesenheim. 17. 8 99, F. 5999.

47. 126 883, Excentrish gelagerte \{<räg ver- zahnte Walze zur Verbindung von Riemen. Ludwig Freihöfer, Ludwigshafen a. Rh.-Friesen- heim. 17. 8. 99. F. 6000.

47. 126 S884, Gentrish gelagerte Walze ovalen Querschaitts zur Verbindung von Riemen. Lud- wig Freihöfer, Ludwoigthafen a. Rh.-Friesen- heim. 17. 8. 99. F. 6001.

48. 126 737, Doppelwandiger Bottich, mit au8we<hselbarem Metallring und rotierendem, metallenem Waarenring, nit wel<hem die Anoden- und Kathodenstcomleitungen direkt verbunden sind, zur Herstellung galvanish.r Metallniedershläge und elektrobemisher Metallplattierungen. Gustav Palis, Elberfeld, Wiesenstr. 79 u. Heinrich RNügge, Dortmund, Brandenburgerstr. 6. 29. 11. 99, P. 4931.

49, 126 538. Fcäser für Acc'!mulatorenplatten mit horizontaler Schneide. Accumulgatoren- und Elektricitäts Werke, Akiiengesellschaft vormals W. A. Boese « Co., Berlin. 10. 10. 99. A. 3677.

49. 126 666. Preß-Werkzeug zum gleichzeitigen ormen der Griff|henkel und Scheerenblätter an

hafsheeren aus einem zweitheiligen Unter- und entsprehendem Oberftempel bestehend. Ferdinand

S RBaus jun,, Voerde i. W. 28. 11. 99,

, »: Tp .

49, 126 728, Gewindeschneidkluppe, die gleih- zeitig als Wendeisen ausgebildet ist. Albert Roller, Waiblingen. 25. 11. 99. R, 7483.

49, 126 763. Flanshenkug-llager als Gegen- \pitze für Drebbankspindelsto>vellen. Sächsische Thürschließerfabrik Pfizner & Müller, Leipzig-Bolkmarsdorf. 22. 9, 99. S. 95681.

49, 126 793. Drehbank mit Bett mit außen und tunen béfiadlichen priémati’<en Gleitflächen, an wel< lhteren der Reiisto> mit einer fest- sitenden und etner losen dur< Federdru> an- liegenden Dru>leiste prismatis<h entlang gleitet. Georg Arend, Berlin, Schönhauser-Allee 70e. 24. 11. 99 A. 3768.

49, 126 835. Bohrknarre o. dgl. mit Reibungs- rolle und Keilhebel zum Drehen d:-s Werkzeugs. W. Ch. Elliot, Weftoe; Vertr. : A:pad Bauer, Berlin, Novalisstc. 4. 2. 12. 99. E. 3602.

50. 126544, Schäl- oder Bürstvorrichtung für Getreide, mit zur Hälfte festem und zur

älfte: verftellbarem Shälmantel. A. Hofmann, E Landwehrstr. 56. 13. 11. 99. H. (9

50. 126 765. Selbstthätige Hebevorrihtung : für d-n Mahlgang-Läuferstein nah Entleerung des Zulauftrichters, bestehend in einer die Hebe- vorrichtung bethätigenden, innerhalb des Fü{ll- trichters anaeordneten s<wingenden Platte. Jalius Rats Naguhn. 10. 10, 99,

51. 126 341. Bogenhalter für Streicinstru- ment-Kästen, bestehend in einer Tasche und einem. federnden Winkel-H:bel. C. G. Schuster jun., Ma: fkneukirchen. 21, 10. 99. Sch. 10 196.

51. 126550. Dämpferlamelle mit zwei Dämpfer- federn und einer Rükshlagfeder für rehtwinklig zu einander angeordnete Stimmenkämme mecani- scher Musikwerke. Paul Zeéeituer, Nürnberg, Kirchenftr. 3. 24. 11. 99. Z. 1765.

51. 126587, Einstell-Vorrihtung des Noten-

\cheibenmagazins bei mechanishen -Musikwerken, ekennzeichnet dur<h in einer Ginstellplatte ge- altenen Hebel Fabrik Lohmann’ scher Musik- werke Aktiengesellschaft, Leipzig - Gohlis. 10. 11 93. #. 6210.

B51. 126 595, Notenheftständer mit zwangläufig verstelloaren Auflagebrettcher und -Leisten. James E. Wize, Roßland; Vertr.: A. Wiele, Nürn- bera. 24. 11. 99. W. 9259.

61. 126 805. Vorrichtung zum Tromtneln, bei welch r die Knöpfe der zweiarmige Hebel bilden- den Schlägel dur< Zähne von Sternrädern ge- hoben und dur Federn niedergeshnellt werden.

Carl Fritsche, Olbernhau. 28. 11, 99.

Klasse.

51. 126 814, Anreißvorri<tung für Saiten- instiumente mit eine drehbare Rolle tragendem Tastenhebel. Theodor Meiuhotd, Klingenthal i. S. 30. 11. 99. M. 9216.

52. 126 641. Schwarz umrandete, farbige Blumensti>ereien im Sezessionsstil auf Stoffen für Galanteriewaaren. Hugo Breish, Berlin, Bülorwstr. 57. 4, 11. 99. B. 13 724.

5S. 126 887. Halter für SYheren in Gestell- form. Gustav Robinsohu, Dresden - Löbtau, Wilsdrufferstr. 40. 28. 9. 99. R. 7301.

53. 126 625. Ein- oder mehrzinkiges Instrument zum Aufspießen von Pralinéfüllungen vom Boden aus zwe>s Einführens in die Ueberzugmasse. Alfred Hauis<, Breslau, Fürstenstr. 17. 29. 11. 99. H. 13 074,

54. 126 508, Reklametafel aus in einer reht- e>igen Fläche angeordneten, doppelt umzogenen Quadraten für die Ankündigungen, mit darüber befindlihem freien Naum für die Kenn!lihmachung des Bereiches und die Wohnungsangabe des In- habers. Anton Meindl jun., München, Amalien- ftraße 12. 27. 11. 99. M. 9203.

54. 126 569, Abtrennbare Verkaufskupons zum Zwe>ke der Erleichterung der Verkaufs- Kontrole. H. L. Wiedemeyer, Köln, Filzen- graben 34. 27. 11. 99. W. 9266.

54. 126 570. Fahcplan mit zusammenfaltbaren Blâttera, welhe mit Reklame jeglicher Art ver- sehen sind. Hz2rmann Borgenicht, Leipzig, Langestr. 11. 29. 11. 99. B. 13 843.

54. 126 599, Internationale zahnärztliche Diagrammchronik zur Erleichterung der zahn- ärztlihen Buchführnna, mit Kladde und Haupt- D PAIOE E MEUMG Hannover. 27. 11. 99. eins Ï J;

54. 126628. Stild o. dgl., bestehend aus einer Platte mit dünner Schicht und aus leßterer herausgenommenen Buchstaben, Schrift, Figuren u. st. w. Gottfried Glasmachers, Essen a. d. Ruhr. 27. 12. 98. G. 5844.

54. 126 713, Stnittiorm für Pap'erkaften, aus mit dem Bodentheil aus einem S1ü>k be- stehenden, nah dem Aufbiezen genau aufeinander passenden, aber nicht übergreifenzen Seitenthbeilen. H. B. Smith, Brooklyn; Vertr.: August Rohrba<, Max Meyer u. Wilhelm Bindewald, Erfurt. 18. 11. 99. S. 5810.

54. 126720. P.pier- Schere an Beklebe- maschinen, mit beim Senken ter oberen Schneide dur< Zahnstangengetriebe selbstthätig durch Scrägfläben fich hebender Unterlage. Louis Bu ee De Metpue), Bilker-Allee 22. 27. 11. 99.

54. 126 721, Walzenverstellvorri<htung für Klebstosfauftrag- o. dal. Maschinen, mit auf Welle angeordneten Excent-rn, welhe durch Schieberstange o. dgl. ein Heben oder Senken der Auftragwalzer bewirken, und den Grad der Ver- tellung erfenntli<h machendem Stell hebel. Louis SAUEN, H NerdoN Bilker- Allee 22. 27. 11. 99.

54. 126 722. Befklebeapparat mit Vorrichtung zur Vermeidung von Falten bei Ueberzieben von Papvschachteln und Pappde>keln. Louis Guschky, Düss:ldcrf, Bilker - Allee 22. 27. 11. 99. G. 6838

54. 126 799, Transparentes Spi-gelshild aus einer von hinten oder vorne theilweise abgede>ten Spiegelfläche, auf der ih unmittelbar die aus- esparten Spieaelbuchftaben befinden. Karl Wirth,

rankfurt a. M.,, Baumweg 32. 27. 11. 99. W, 9267.

54, 126 $889, Haken-Schliz-Verschluß. H. C. Bestehorn, Aschersleben. 26. 10. 99. B. 13 656.

56. 126 688, Aus3 einer gegabelten Oese, einem

in dieselbe einges{ovenen Zungeorstü> und einem

durhg: st|st >ten Gelenkbolzen bestehender Tauhaken.

Gottsr.ed Begas, Berlin, Stülerstr. 4. 16. 8,

99, B. 13 300.

56. 126 707, Federhaken mit offener Oefe, dess:n Feder sih gegen die Hakenspitze legt und durch ein um Wirbel und Feder greifend s Eisen- ble< gehalten wird. Friedrih Sodenfkamp, Fröndenberg a Nuhr. 13. 11. 99, S. 5797.

57. 126555, Photozgraphishe Camera mit Belag aus Sammt, Plüsch o. dgl. innen an der Nüc>kwand des abziehbaren Gehäuses. M. M. Wertheimer, München, Pilotyftr. 7. 25. 11. 99. W. 9254.

57, 126 610, Aus einem über der Objektiv- O:-ffnung angeordneten federnden Schieber mit Durchtrittéöffaung bestehender Zeit- und Moment- v-rsh!uß tür photoaraphis<he Cameras. August Wolff, München, Findlingstr. 48. 27. 11. 99. W. 9264.

57, 126 788. Photographisher Kopierrahmen aus zwei zusammenklappbaren und mittels Dru>k- knöpfe aneinander zu befestigenden Theilen, von welchen der eine einen Rahmen mit nah innen vorstehendem Mande zur A. flaze des Nezativs S My Jaene>ke, Leopoldshall. 18. 11. 99. ie 9824.

57. 126 S111. Stets gespannter Momentver- luß, einmontiert in eine runde, einseitiz ofene Metallkapiel, wel<2 mit der offenen Seite auf das Vorderbre1nt und vor die Landsctaftslinse einer Kamera geschraubt is. Dr. R Krügener, Frankfurt a. M. - Bo>enheim, Königstr. 11 29. 11. 99. K. 11 429.

58. 126 646. Dicht: Anordnung, für Filter- Preßplatten mit neben einander liegenden Ein- und Auslaßk :nälen, bestehend aus einer Aus- sparung am Dicbtcing für den Durhgangsschliß und einer Einfassung der Dichtringnuth in der Platte. Robert Haag, Stuttgart, Seestr. 30. 10. 11. 99. H. 129890.

58. 126 775. Autcmatis< von der Maschine bewegtis Schutzgitter. Walther Keßler, Frank- furt a. M, Mainzer Landstr. 175. 10. 11. 99, K. 11 333.

61. 126 503. Reltungsapparat, bestehend aus einer in einacm Rah nen gelagerten, na< Zahn- radübertrogung du < ein Handrad bremsbaren Seiltrcemmel, Seil oder Kette und den nöthigen Haltevorrihtungen. Ch. E. Ely, Peebles; Beitc.: R. Jahr, B-rlin, Elisabeth-Ufer 57. 25. 11. 99. E. 3592.

61. 126 825. Duch Treten fortzubewegender Feuerwehrwagen zum Tiansport von Mann-

schaften und dem nöthigen Feuerlöschgeräth, bei

welchem die Sie der Fahrer bintereinändér an- geordnet sind und die Schlauhtrommel zwischen den Hinterrädern gelagert is. Bielefelder Maschineu-Fabrik vormals Dürkopp & Co., Bielejeld. 1. 12. 99. B. 13 856.

Klasse.

63. 126527, Flügelartiger Handgriff für Fahrradlenkftangen u. dgl, welher der Innen- flähe einer greifenden Hand entspriht. Otto G!lautrop, Hamburg, Admiralitätstraße 15. 21. 4. 99. G. 6209.

63. 126 529, Fahrradsattelstüße mit in der Höhe vecschiebliher und einftellbarer Spiralfeder als Auflzger in dem zugehöriuen Rohr des Fahr- radgestels. Emil Köhler, München-Gladbach 22. 7. 99. K. 10 826.

63. 126 566. Nahmen für Transport- u. dgl. Näoer, bei welchem das vordere M ttelrobr mit den Hinterradgabeln durch eine Bogenstrebe verbunden ift. Ludwig Döbler, München, Cornelius- straße 21. 27. 11. 99. D. 4813.

63, 126 567, Aus Gabelstangenschellen, Felgen: floben und dem durch erstere und l: ßtere gehenden Bolzen mit Kopf und Voi hängeschloß bestehender A-s{<luß für Fahrräder. George Drell, Wals- rode, Hannover. 27. 11. 99, D. 4814,

63, 126618. Fahiradnabe mit dur einen Stift gehaltenem auswe<hselbarem Kettenrad. Adam Gerlach, Köln, Friedrichstr. 63. 283. 11. 99. G. 6833.

63, 126 623. Radreifen mit dur Stri>k- einlagen u. dgl. ausaefüllten Rillen. Lange & Gutzeit, Berlin. 29. 11. 99. L. 6933.

63, 126 629. Fahrradfattel mit an fester Sit fläche aelenkig gehaltenen R N S R EPpen) Adolph Neufeldt, Freiburg i. B. 12. 6. 99. N 2394.

63, 126 630, Wendegetriebe, bestehend aus zwei auf der Achse lose und entgegengeseßt dreh- baren Rädern und dazwischen liegender Kuppe- lung. Ecnst Schirmer, Tiotha b. Halle a. S. 5, 8. 99. Sch. 9840.

63. 126 677. Lenkvorrihtung für Lastwagen und sonstiges s<hweres Fuhrwerk, dadurch gekenn- zeichnet, daß der Drehpunkt aus der Vorderrad- achse weiter rü>wärts in den Langbaum verlegt und leßterer ev. mit einer Kröpfung versehen ift. Max Pinczewsky, Polnish-Ostrau; Vertr. : Arthur Baermann, Berlin, Karlstr. 40. 30. 11, 99. P. 4933.

63. 126 678. Hinterradbremse für Fahrräder, bestehend aus etaem s<erenförmigen mit an der Lenkstange befestigten Zughebel. Franz Schulze, Maadebura, Knochenhauerufer 27/28. 30. 11. 99. S. 10 339.

63. 126682. Gummiradreifen mit einge- zogenem Stahlband. Friy Striese, Berlin, Fasmunderstr. 7. 17. 10. 99. St. 3766.

63. 126683. Festistellvorrihtung für Fahr- räder mittels am Lenkstangenschaft befestigter dur<lo<hter Scheiben, in welche ein Hohlftift mit Sperrmechanismus greift. Arthur Schclz, Miésdroy. 28. 1. 99. S<. 8911.

63. 126 684, V-ermittels federnden Gelenk- dreiedes mit der Triebachse verbundene Lenkstange für Fahrräder. Adalbert Müller, Berlin, Mar- heinc>eplo 11. 20. 2. 99. M. $8092.

63, 126 708. Brems- und Lenkvorrichtung für Sportschlitten u. dgl. wit dur<h Schaurzug be- wegtem, unter Federdru> stehendem Bremshebel. Max Schucider, Berlin, Kleinbeerenstr. 9. 14. 11. 99. S. 10 277.

63. 126 738. Getheilte Treibräder-Achse für Motorwagen, besteh-nd aus zwei rohrföcmigen Achsentheilen mit einer dieselben tragenden, bis zu deren Nabenköpfen durhgehenden Kernwelle. Carl Röstel, Berlin, Neue Wilhelmstr. 1. 29. 11. 99. R. 7500.

63, 126 759, Fahrradlehrgeräth aus um eine feststehende Achse drehbarem, beliebig verschieb- barem Führungsarm zum Festhalten des Fahr- Fan P Jokisch, Zwi>kau i. S. 9. 5. 99,

. 2580.

63. 126 785. An der Fahrradlenkstange an- geordneter, dur<h Gummiball bethätigter Zer- stäuber zur Abwehr von Hunden. Albert Hirsch- manu, Hamburg, Gerhofstr. 16. 15. 11. 99, H. 13 009.

63, 126 789; Luftpumpe für Fahrräder mit Zwetigrohr und in leßterem befindlicher, elastischer Einlage zum Aufdrü>en auf das Luftreifenventil. Alfred Hupfeld, Cassel, Kölnische Allee 97. 20. 11. 99. H. 13 039.

63. 126795, Fahrrad mit zu beiden Seiten des Kur-ellagers angeordneten Kurbeln. Gustav Faber, Magdeburg. 25. 11. 99. F. 6246.

63. 126 809. FKahrradtasche mit den Rahmen- rohren si< anpassenden Seitenwänd'n und federn- den Besestigungsklammern. C. Lohmann, Biele- feld. 29. 11. 99. L..6939,

63. 126833. Mit ibren metallenen Rand- längsleist-n zwishen Felgenkranz und Pneumatik- reif bei Beschädigung des leßteren festzulegende Neparaturbinde. W. Kröger, Buchholz, Kr. Harburg. 2. 12. 99. K. 11441.

63. L126 841. Pneumatikfabrradnabe, bei welcher das Luftkissen die Ahstüchse mit dem Speichenkranz dur<h in Ausschnitte dicser leßteren eingreifende Ausbauchungen verbindet. O. Holzer, München, Türkenstr. 60 u. Karl Roesch, Mül- heim a. d. Ruhr. 26. 1. 99. H. 11 366,

63. 126 845. Universalshraubenshlüfsel mit Schloß. V. Nockenmcyer, Würzburg, Grom- bübl. 30. 1. 99. R. 6478.

63. 126 866. Fahrrad-Antriebsvorrihtung mit dreh- und verschiebbaren CTrethebeln. Wilhelm VoUne, Dau deg: Hagenring 39. 2. 12. 99. O. 109.

63. 126 867. Tranéportwagen mit Aushebe- vorrihtung von Hängebahnwagen mittels in Gelenkitangen getragenem dur< umkipybaren Hebel ehobenem Ausbeberahmen. K. Brucklacher, Nürtingen. 2. 12. 99. B. 13 881.

63. 126896, Motorwagengestell mit in Federn aufgehängten Accumulatoren und Motor.

. Frauke, Berlin, Schiffbauerdamm 33. 11. 11. 99. F. 6212.

64, 126535. Flashenvers{luß mit haken- förmigem Verschlußstü>. Carl Müller, Sommer- feld. 23, 8. 99, M. 8862. 1

64. 126 540. Flashenversbluß (aus Kork 2c.), imprägniert mit einer wässerigen Formalin- Glycerinlösung, zum Zwe>k der Beseitigung einer Uebertragung des Kork- 2c. Geshma>ks auf den

lafheninhalt. Carl Böer, Salzwedel. 6. 11. gun "13 504. tit 11.99

Klasse. j

64. 126675. Petroleumapparat mit einem Mehrwegehahn und mehreren Meßgefäßen. Heinrich Ga eau Margarethenstr. 2. 29. 11. 99.

64. 126 744. Flasche zur Aufnabme von ver- flüssigten oder komprimierten Gasen mit Zug- stangen und" äußerer Metalldrahtumwi>elung. M Men, Berlin, Solmss\tr. 32. 30. 11. 99. Wituios ¿M

64. 126 745. Grifffaysel für Flashenvers{lüsse. Geo Borgfeldt & Co., Berlin. 30. 11. 99, B. 13 852.

64, 126 746, Aus Gewebestoff, Leder o. dgl. taschenartig hergestellte Schußhüe für De>ek an De>kelgläsern. . E. Sivger, Stenn b. Zwidau 30. 11. 99. S. 5843.

64, 126 754, Milchtransportfanne mit Dichtung dur< Metallringe und Vorrichtung zum Schug der leßteren gegen Beschädiaunaen. Eisen- hüttenwerk Marienhütte b. Koßeuau Actien Gesellschaft (vorm, Schlittgen & Haase) SUIAeoers Mallmitz, Mallmiy. 1.12.99.

64. 126 S21. Hebelflashenvers{luß mit ‘stark \stumpfwinklig gebogenem Dru>khebel. Hermann Ba Rte Mpralig Grei, Reichenstr. 30. 1. 12. 99.

64. 126 841. Lufstreguliervorrihtung für Flaschenfüller mit selbstthätger Regulierung des Gegendrudes dur zwangsweises VDeffnen und Schließen des Luftablaßventils, Michael Lind, Mannheim-Ne>arau. 4. 12. 99, L. 6951.

67. 126711, Mit Handgriff versehener, fünstliher Aufrauhstein für Abjztehsteine. Gust. SALUAAIEDe Weyzr, Rhld. 16. 11. 99.

e O9u0.

68. 126 262. NReisekorbvershluß, bestehend aus einer an den Gnden hafkenförmig gebogenen, in dec Mitte mit Dese versehenen Stange, welche in Oesen des Dekels eingreift bzw. die für das Vorhängeshloß vorgesehene Vershlußése umfaßt. Peter Gatzweiler u. Johann Gaßtweiler, Zülvih. 7. 19. 99. G. 6688.

68. 126 588, Thür- bzw. Fensterband, dessen Knöpfe von den in eine Nuth gestanzten Rohr- enden gehalten werden, und dessen Lappen aus- geschnitten sind. August Knappmanunu, Herde>e i, W. 13. 11. 99, K. 11/304

68. 126690, Abortthürversbluß, gekenn- zeichnet durch einen aufliegenden Riegel, welcher vermittels Stiftbewegung dur<h Drehen einer Scheibe den eigentlichen Riegel in die Schließ- vorrihtung treibt. Ewald Graef, Elberfeld, Ziegelstr. 21. 6. 9. 99. G. 6595.

68S. 126 692. Fenster mit umleabarem Ober- flügel und dur seitlihe Schlii zunge (Keil) feststellbarem Schiebeflügel. J. F. Biüuinugs, Wandsbe>. 2. 10. 99. B. 13 550.

68. 126 697, Sarg- oder Möbelgriffe mit um einen Kern gelegtem Celluloid- Blatt. F. Prehu, Berlin, Pü>kierstr. 50. 31. 10. 99. P. 4876.

68, 126 717. Sthloß, bei welhem ein beweg- licher Anschlag des Riegels mittels eines Schlüssels mit kceuz?ö:migem Bart bet bestimmter Stellung des Schlüssels zurü>ges{hoben wird. Fr. Hormann, Nojte>l. 25. 11. 99, H. 13 063.

68. 126 850. Sighherheits-Ueberfall mit dur ihn selbst verdc>ten Befestigungs\chrauben oder Nägeln, sür Thüren, Kisten u. dgl. A. R. F. C. R S Brunéwi>erstr. 13. 10. 11. 99. P. 4903.

68. 126 S859, Ovbverzapfen für Thür-, Thor« und Fenfterangeln mit parallelen Längsnuthen zur Einführung von Schmiermitteln. Hermann Seidel, Gleiwiß. 29. 11. 99, S. 5840,

68. 126 860. Riegelshloß, dessen Riegel durh< Drehung einer unrunden Scheibe vor- und zurü>- geshoben werden kann. F. Straub, Bern; Bertr.: Ottomar R. Schulz u. Franz Schwenter- lex, Berlin, Leipzigerstr. 131. 29. 11. 99. St. 3835.

Der Anmelder nimmt die Rehte aus Art. 3 des Uebereinkommens mit der Schweiz vom 13. 4, 92 auf Grund der Anmeldung in der Schweiz vom 4. 3. 99 in Anspruch.

68, 126 S9L. ThürdrüdZer, bestehend aus einer gedrü>ten, tüanen Metallble<hhülse mit in Asche und Moagnesia eingetettetem Diückerstift und einem mit diesem vershraubten, im Griff gleih- falls eingebetteten Querstift. „Josef Burgard u. Maria Burgard, Hagen l. W. 2. 11. 99. H. 13 708.

69. 126 531. Haarshneidemaschine für ver- laufenden Schnitt. Erast Scharf, Frank- furt a. M., Fahrgasse 18. 29. 7. 99. S. 9816.

69. 126 706. Abgebogene Griffe an Sceren, Zanaen u. dal. Aktiengesellschaft für Fein- mechanik vormals Jetter & Scheerer, Tattlinaen. 10. 11. 99. A. 3744.

70, 126 563, An einer Schraubzwinge in Höhenrichtung verstellbares und seitlih drehbares Modell-Stativ jür den Z°ichenunterricht mit in die Horizontal- und Vertikalstelung umfklapp- barer Tragplatte. Otto Lichterfeld, Charlotten- bura, Wallstr. 37. 27. 11. 99. L 6932.

70, 126 582, Ve:schlußde>el mit Pinselhalter für Bureauleimgefäße. Luise Koerber, Frei- burg i. B. 4. 11. 99. K. 11 314.

70, 126680. Shthreibgarnitur in Form eines Automobilwagens, mit an Stelle des Wagensitzes angeordnetem Tiatenfaß und als

- Federhalterstüge geformtem Wagentritt. A. Neu- haus, Offenba<h a. M. 830. 11. 99. N. 2601.

70, 126 790. Tintenbehälter mit in einer zentralen Dekelöffnung verschiebbarem, oberhalb des Bodens mit nach innen geneigten Einfluß- ôffaungen versehenem, mit Gummi umkleidetem Cintauchzylinder. Adolph Scheele, Freiburg i. B. 21. 11. 99. Sch. 10 302.

70. 126 803. Füllfederhalter aus dur- sichtigem, poliertem Celluloid und direkter Ver- bindung der Feder mit dem Tintenraum. 30, ri< Hu>, Nürnberg, Gostenhofer Schulgafse 39. 27. 11. 99. H. 13 079. :

70. 126862. Markenklebe - Apparat mit Schwammbehälter, bei welchem die zu einem Fun erbromenen Streifen zusammengeklebten Marken au

eine Welle gewi>elt sind. Anton.

, Reisicht, Reg.-Bez. Uégnii: 1. 12. 99, D T 0A Sid

gasse 26 879, Schußklaästen für Zeichendreie>e mit Vorrichtung zum Festhalten der Dreie>ke in den Lagern, A Map Rinteln a. Weser.

E 126 769. Schuhshaft aus !Stoff (Lasting

o. dgl) mit besonderem, zu Riegelvershlüs}sen ausaebildetem Einsay aus Leder. Rud. Teschemacher Söhne, Werden a. d. Nuhr. 17, 10. 99 L. 3273. , 126770, Swuhschaft aus Leder oder Stoff mit am Fußaueschnitt besetter, zu Riegeln ausgebildeter Rundbordüre aus La>k- oder aus anderem L-der, welcher mit einem Einsaß ver- sehen ist. Rud. Teschemacher Söhne, Weiden a. d. Rubr. 17. 10 99, T. 3272.

71, 126 871, Beschlageisen für Schuhe und hohe Schaftsttefel, bestehend aus shmiedeisernem Stab mit einem gestauhten, theilweise abge- \<hrägten und einem fla<h aeboaenen, etwas ge- wölbten Ende. Georg Blickensdörfer, Lud- wigöhafen a. Rh. 4. 12. 99. B. 13 870.

y2, 126 513, Zweiläufizes Gewehr, von dessen vorderen, mit einander verbundenen Lauftingen der eine lose den betr. Lauf umfaßt. Peter Oberhammer, München, Dachauerstr. 12, 97. 11. 99. O. 1684.

12, 126 665, Kciegs-Motorwagen mit vorn und hinten in einen Schnabel auslaufendem, dur< Federn, Längs- und Seitenstreben mit dem Wagengestell abnehmbar verbundenem Panzer. Theodor Hölscher, Berlin, Kronenstr. 64. 28. 11. 99. H 13 072.

v2, 126 674. Patronenband- lier, bet wel<hem die obtere äußere Kante der Taschen tiefer liegt als die innere Kante ders-lben. T. C. Orndorff, Worcester; Vertr. : M. Shmet, Aachen. 29. 11. 99, O 1685.

2, 126755, Visiervorrihtung mit aus einem Fadenkreuz gebildetem Korn. Bruno Wunsch, Danzig, Domini>kswall 13. 1. 12. 99. W. 9280.

2, 126757, Vershluß an Gewehren mit neigbarem Lauf, bestehend aus einem den Ver- {lußkaften quer durhseßenden, seitli< heraus- tretenden einarmigen Hebel, der in diz Haft des Laufes s{<nappt, Wilh. Müchler Söhne, Neuenrade t. W. 2. 12. 99. Pè. 9225.

12, 126758. Sofort na< dem Ausroerfen der Patronenhülse selbsthätig in die Nuhestellung zurü>kkehrender Avswirfer an Gewehren mit neig- barem Lauf. Wilh. Müchler Söhne, Neuen- rade i. W. 2. 12. 99. M. 9226.

74, 126 656. Elektrishe Feuermeldevorrihtung in Gestalt eines Thermometers. Eugen Nömer, M316 a. Rh. 24. 11. 99. R. 7481.

74, 126 774, Happen-Signal-Vorrichtung mit Oru>itift für Wagen jeder Art. Felix Jung- manu, Berlin, Langenbe>str. 8. 28. 10. 99, J. 2794.

76, 126 771. Durch Federzug elastis< ver- bundenes, mit verstellbaren Rollen versehenes Hebelpaar mit dazwischen sih drehender Kurven- \cheibe für Spulmaschinen mit gerader Faden- führer - Bewegung. Felix Syhre, Leipzig, Georaenfstr. 8. 20. 10. 99. S. 5766.

77, 126 336. Apparat zur Vorführung von Luftbildern mit geeianet aufaestillten von Hohl- und Planspiegel reflektierten Figuren. Bertha Horstmann, Wahren b. Leipzig. 10. 10. 99, 9. 12 814.

V7. 126 507. Drilfkreisel als Atrapp? und

Spielzeug, Hugo Turk, Jserlohn. 27. 11. 99.

331

47, 126 511. Spielzeug mit auf gemeinsamer Drehachse befestigten, Gewichte im Kreise herum- s{hwenkenden Armen. I. A. Jfßmayer, Nürn- bera, Praterstr. 20. 27. 11. 99. J. 2831.

7, 126 512. Spielzeug mit pendelnd auf- gebängter, bewegliher Fi,ur. J. A. Jßmayer, Nürnberg, Prateistr. 20. 27. 11. 99. J. 2832.

77, 126 543. Kinderptano mit verkür¡t-n Tasten und daran an Rohrstäbchen befestigten Hämmern, die auf die Stahlplatten einen direkten Schlag ausüben. H. Lange «& Unger, Mittelfaida. 11. 11. 99. L. 6893.

77, 126 577. Turnleiter mit auf zwei senk- reten Führungss<hienen laufenden Doppelrollen und mit in Scharnieren befintlihen Armen zw >s3 Aufftellung in die verschiedensten Lagen. Johann Bergmaun, Baußen. 7. 9. 99. B. 13 432.

77, 126579, Von außen beleuhteter, als Wassergraben dienender, mit lihtdur<lässiger Wandung versehener Behälter für Zirkutzwc>.. Albert Schumann, Berlin, Am Zirkus 1. 9. 9. 99. Sch. 9990.

77, 126 699. Tivolibillard mit unter Feder- zug îtebenden Spielhebeln. New Polyphon Supply Co. Ltd., London ; Vertr. : L. Pugrath, Berlin, Köthbenerstr. 34 2. 11. 99. N. 2567.

74. 126 700. Spielfagellauf mit fanalartiger Rüdckgabeanocdnung an aufr: <tstehenden Tivoli- bilards. New Poiyphon Supply Co.Ltd., London; Vertr.: L. Puyzrath, Berlin, Köthener- straß: 34. 3. 11. 99. N. 2572. :

77, 126710, Puappengesiht aus einer ge- prägten oder aus einer Form ausgedrüdten Papier- oder Papiermahómasse, mit Filz - oder Tuch oder sonstigem dihten Gewebe überzogen.

Chiiftoph Withauer, Neustadt b. Coburg.

15. 11. 99. W. 9210.

77, 126 724, Gummiball mit den Ball theil- weise oder aanz bede>endem filjartigen Ueberzug. C. E. Krüger, Eibefeld, Ronsdo:ferstt. 55. 27, 11.99. R. 11 411.

77, 126 742. Spielzeug mit in der führenden Figur angeordnetem, mit einem Laufrad aus- ge\stattetem Federwerk. Müller « Kadeder, Nürnbera. #0. 11. 99. M. 9221. ;

V, 126 753, Spielzeug aus durch elastische Ringbänder bethätigtem armbrustähnlichea Gestell und einem oder mehreren zusammenklappbaren, vermittels einer Feder selbstthätig sich öffnenden Miniaturfallhirmen. P. Egmond, Amsterdam; Vertr: R. D.ißler, Julius Maeme>e u. Franz Adre, Berlin, Luisenstc. 31a. 1. 12, 99,

77, 126 796, Mittels eines Hebels in Thätig- leit zu seßende, für Barren, Leiterbö>e, Sturm- sprivgel u. #. w. verwendbare Rollvorrichtung.

. Vergmann, Bautzen, Töpferstr. 29. 25. 11.

y 99. 23, 13 824.

7. 126 808. Laterna magic: mit rundem, direkt über dem Objektiv in der Mitte getheiltem

Gehäuse Wilhelm Winterstein, Nürnberg, Mittl. Kanalstc. 21. 29. 11, 99. W. 9273.

Klaf}e.

77. 126 868, Spielzeug, bestehend aus einem {ü} lförmigen und mit Wchern versehenen Spielplan, worauf mit Kreisel und Kugeln ge-

\pielt E Maas Klauder, Dessau. 2. 12. 99.

O

78. 126 5645, Rauhshwoche, \spröhfreie Zünd- s{hnur mit wasserdihter Zwishenhülle. Ver- einigte Fabriken engl. Sicherheitszünder, Draht. uud Kabel:Werke, Meißen. 15. 11. 99, V. 2152.

80, 126 551, Tragbottih für Mörtel, Kalk u. dgl. m't unten a1fflappbharer Rückwand. Zu Furcht, Rudolstadt. 24. 11, 99,

80. 126 804, G pôdielen mit abwechselnd auf der Ober- und Unterseite der Dielen an den Rändern angeordneten zabnartigen Aussparungen. Bonifacius Drechsler, Fürth i. B. 28. 11. 99. D. 4317.

80, 126 810, Ziegels<hneidema\hinen-Tantport- tis, dissen Transportgurt behufs. Reinigung dur ein unterhalb des Tisch28 angeordnetes Bassin mit rotierenden Vürstwalzen derart geführt wird, daß diese von ihm bestrih-n werden. D, Schnelle, Elberfeld, Uellentahlerstr. 207 a. 29, 11, 99. S. 10336

80, 126 855, Zewentdiele mit \A-förmigen Flachei)en als Einlage. E. L. Marugg, Aue i. S. 15. 11. 99. M. 9149,

S1. 126501. Sadlförmige Kaffeeverpa>kung aus beliebizem Material für { kg Kaffee. Jz1cob Draisbach, Raunheim. 25. 11. 99. D. 4811.

S1. 126561. Zweitheiliger, inetnander®<hieb- barer Sp-eiziing jüc Sacaufhalter, G. E. Schiewoll, Leipzig-Lindenau, Gu1smutsstr. 18. 27. 11. 99. Sh. 10 326.

S1. 126 586, Zusammenlegbarer Verpa>ungs- farton, bei welhem die Seitenwände des Ober- und Untertheils b-hufs Erzielung der gewünschten Steifiakeit d-s Kartons umgekehrt hohaebogen sind. Carl Thümeckc, Berlin, Elisabeth-Ufer 31, 9, 11, 99, L. 3297.

S1, 126686. Müllssa> nah Gebrauchsmuster 125 2056 mit S{hnürlöhern in dem umgeleaten Nande. „Prompt‘““ Müllabfuhr-Gesellschaft m. b, H., Wechselsack-System ohne jed Umschüttung, Charlottenburg. 24. 7. 99, P. 4684.

S1. 126 731. Dur in ringsum führende Nuth des Deckels greifenden Ansay gebildeter dichter Kastenvershluz. Moax Aster, Leipzig, Wald- firaße 51. 29. 11. 99, A. 3777.

SL. 126735. Kcaut- oder Gurkentonne mit im Innern angeoroneten gezahnten Leisten zum Einklemmen des Di >kels unter gleichzeitiger Be- lastung des Inhalts. Max Deuse, Weiß- stein i. Schl. 29. 11. 99. D. 4818.

S1. 126 784, De>el sür Ble<hdosen-Veipa>kurg mit plaftis< ausgeprägtem und dur< Erdtteil- Umrisse und Zonenlinien dargesteltem Globus, über den ein rother Streifen aufgedru>t ift. Frit Schulz jun., Leipzig. 14. 11. 99. Sch. 10 281.

81. 126 S562. Gefäß, an dessen De>kel ge- {lißte Tragarme angelenkt sind, welche in den Einkerbungen der am Gefäß festsißenden Bolzen geführt und auf diesen dur< Stütarme arretiert werden. Joh. Boberg u. Chr. Boberg, Ham? bura, Banksftr. 28. 13. 11. 99. B. 13 746.

S1, 126 S878. Beförderungsvorrihtung für Kaufhäufer o. dgl. mit Vakuumbetiieb von der Nebenstelle nah der Hauptstelle und Dru>luft- betrieb von ter Hauptstelle nah der Nebenstelle. UAktiengesells<haft Mix & Geuest, Berlin. 22. 7, 99. A. 3531.

83. 126 547, Aus Metallwinkeln bestehende Befestigung für Uhrwerke im Gehäuse. Ver- einigte Freiburger Uhrenfabrikeu Actien- gesellschast incl. vormals Guftav Becker, Freiburg i. Sl. 16. 11. 99, V. 2153.

83, 126 648, Nesonanz-Gong-NRahmen, Aktien- gesellschast für Uhrenfabrikation. Lenzkirch, Bade". 10. 11. 99. A. 3740.

83. 126 653, Ku>u>suhr mit die Pfeifen be- thättgendem Stiftenrade auf einer in der Platine aelagertea verlängerten Welle. C. Werner, Villinaen. 20. 11. 99. W. 9229

85. 126 514, Mischhatn mit die Au! fluß- öffnungen des Kalt- und H:ißwassers de>kender drehbarer Scheibe mit Durchtriitsöffaungen. Heinrih Krom, München, Josefspitalstr. 8. 27. 11. 99. K. 11410.

85, 126 670. Hahngarnitur für Waschtische 2c., mit injeftorartiger Anordnung des Mischhahnes zur Verbütuna des Zurückdrängens des kalten, bzw. wa'men Wassers bei vershiedenem Wasser- dru>. F. & M. Lautenschläger, Bezlin. 29. 11. 99. L. 6936.

85, 126 672, Aus mehreren Theilen bestehender Negenrohb1 si kkasten bzw. Schmuyfänger. Haniel «& Lucg, Düsseldorf-Grafenberg, 29. 11. 99. > H, 18.081, /

85. 126 673, Kür Sinkkasten, Shmußfänger u. dgl. dienender Vershlußde>el mit einem einen nah. unten vorspringenden Rand umgebenden Dichtungsringe. Haniel & Lueg. Düsseldorf- Grafenbera. 29. 11. 99. H. 13 082.

85, 126 679. Nohrstußen mit trihterförmigem Ende, bei welchem ein aufzeshobener, im Quer- {nitt winkelförmiger Dichtungsring durh eine Mutter gegen Stirn- und Jnnenfläche der An- \{lußöfnung gepreßt wird. C. Flügge, Ham- bura, Hüxter 14 830. 11. 99 F. 62959.

86. 126277. Aus Stahldraht gebogene, ein- und auszuhakfende Verbindungsklammer für Stabl- karten. Nic. Vollmer, Bocholt, Westf. 6. 11. 99. V. 2141.

86. 126 528, Vorrihtung zum Einziehen der Schußfäden in Webshüßen, mit von einem Zahn- \tangentrieb bethätigter gekrümmter Nadel. Hugo Schubert, Guteborn b. Meerane i. S, u. Pax Seidel, Meerane i. S. 8. 5. 99. Sch. 9408.

86. 126 568, Ciôpe-Gewebe aus gezwirnter oder einfaher Weft1kette und Pferdehaarschuß. Emil Goldschmidt, Wien; Vertr. : Adolf Stern, Berlin, Schüß nstr. 18/19. 27. 11. 99. G. 6826.

86. 126 726, Auf Doppelplüschstühlen ge- webter Mcquette mit abwe<selnd einfachen und doppelt n Bindekettenfäden. Stache & Geißler, Chemniß. 27. 11, 99. St. 3831.

86. 126 762, Gewebter Seidenfaden oder Seidenkordel, die dur< Verbindung mit einem

den Seidenglanz und den Griff nicht beeinträchti- genden Bindemittel gegen Ausfasern geshügt ift. Aug. Bäumer, Barmen, Carnaperstr, 45. 4. 8. 99. B. 13 220.

Klasse.

86, 126. 894, Webeblatt mit der Länge nah ausgravierter Fläche zur Erzielung von Moiré antique in Geweben. F. Bertaudin & Co., Kretel». 9, 11. 99. -— V. 13 732.

87. 126655, Universalshraubens{<lü}sel mit Svperrrad als Maulscheibe. Metallwaaren-, Glocken- und Fahrradarmatureufabrik Act.- Ges. vorm. H. Wißner, Mehlis i. Th. 23. 11. 99, M. 9189.

87. 126 794, Steinbohrer, dessen Krone die Schneiten in unregelmäßiger Theilung bzw. Richtu-g trägt. Aug. Albert Becker, Nem- \cheid-Vierinahausen. 24. 11. 99. B. 13 810.

87. 126 797, Kombiniertes Kinderwerkzeug als Hammer, Scbraubenzieher, Nußkna>-r und Zange brauhbar. J. C. Adrian, Belbert. 25. 11. 99, A. 3770.

89, 126 517. Reinigungêévorrichtung für Röhren- apparate, bestehend aus paarizen von einer Trans- mission auf- und abbewegten . Gruppen von federnden bohlen Roßhrreinigern. Carl Siede, Danzig. 27. 11. 99. S. 5835.

Aenderungen in der Person

des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Gebrau<hs- muster sind nunmehr die nachbenannten Personen. Klasse.

26. 104 661. Gasreinigunagfapparat u. s. w. („Frankolin“’ Acetylen - Gas- Neinigungs- gesellschaft m. b. H., Hamburg-Karlesburag.

37. 114009, 118 048, 119915, Dal pfaynen. Gustav Adolf We1uicke, Berlin.

37. 123 514, Parfettbelaa für Fußböden. Err st Bauer u. Otto Bauer, Breslau, Schweidn1yerstadtgraben 11.

45. 93 873. Elastishe Hufunterlage mit ballen- artigem Mittelstü> u. |. w.

45. 93 874. Elastishe Hufunterlage u. \. w. G. Arramy, Paris; Vertr. : Karl J. Mayer, Barmen.

63. 99605. Antriebsyorribtung für Fahr- rärer u. s. w. Georges Carette & Co.,

Nürnberg, 70. 126 148. V-rstellbarer Zeichentish.

Lehr- u. Erziehung®saustalt für Knaben, Freimaurer-Jnftitut, Oeffentliche Real- schule, Dresdin- Striesen.

71, 97229. Suhschlen-Fräser. Karl Siegel, Feuerbach b. Stuttyait.

Verlängerung der Schuhfrist.

Die Verlängerungsgebühr von 60 4 is für die

nachstehend aufgeführten Gebrauchsmuster an dem

am Schluß angegebenen Tage gezahlt worden.

Klasse. :

3. 68433. Stließvorrihtung für Korfet- stäbe u. f. w. J. C. Mahon, London; Vertr. : Dr. Joh. Schanz u. K. E. Deyner, Berlin, Leipzigerstr. 91. 15. 12. 96. M. 4794. 13, 12, 95

3. 68688, Kragenschoner u. \. w. F. A. Macht, Chemnitz, Zwi>kauerstr. 84/86. 16. 12. 96. M. 4802. 5. 12. 99.

6. 71593, Vzerstellbares Robr u. #. w. Aerzéier Maschinen: Fabrik Adolph Mcyer, Aerze-n. 6. 1. 97. A. 1915. 7. 12. 99.

15. 72 766. She>dru>er u. s. w. Franz Trinks, Braunschweig, Kastanien-Allee 71. 11. 1. 97. T. 1843 183. 12. 99.

21. 67 606. Ffolator für elektrishe Schnur- leitungen u. st. w. Friedr. Heller, Nürnberg- Glaishammer. 12. 12. 96. H. 6907. 11: 12.599

21. 68 175. Ausschalter für elektrishe Ströme u. st w. S. Bergmann « Co. A. - G. Berlin. 24. 12. 96. B. 7497. 7. 12. 99.

21, G68 S311, Uhrwerk für Ferngespräche u. f. wo. Heinrich Eichwede, Berlin, Thiergarter sr. 19. 6. 1. 97. E. 1926. 8. 12. 99,

21. 69421. Stromabnehmerblnste u. \. w. Louis Patz, Dresden-Striesèn, Huttenstr. 10. 21. 1 97, D; 2708. 4 12/99

23. S2782. Apparat zum Enktfetten von Knochen u, s. w. Bayerische Aktien: Gesell- schaft für chemische & landwirthschaftli ch chemische Fabrikate, Heufeld. 19. 12. 96. G. 3649. 9. 12. 99.

27. 67392. Ventilation8rohre oder Kanäle u. st w. G. Goeldner, Rudniß b. Wongro- wiß. 8. 12. 96. G. 3626. 7. 12. 99.

30. 67492... Küastlihes Bein u. w Jacob Nosenfelder, Nürnberg, Glo>-ndonstr. 6. 9. 12. 96. R. 3935. 7. 12. 99.

30. 67907. Zihnäritlih-r Operationéstuhl v. st w. Th. S. S. White Dental Manusacturing Co. m. b, $., Berlin. 15. 12 96 W. 4875. 9. 12 99.

30. 68478. Warmwasser- und Lufthetz-Kessel u. st w. Joh. Schanzeubach, Bremen. Oster- thorsteirweg 48. 2.1.97. Sh. 5504. 9 12 99.

30. 68 507, Subcutan'pritze u. \. w. Dr. Hacken- bruch, Wiesbaden, Schütz:nhofstr. 3. 21. 12. 93. H. 6957. 5. 12. 99.

30, 126583, Zum Einführen von Gaze o. dgl. in Höhlungen od-r Wunden dienendes Rohr u. #\. w. E. Dalchow, Berlin, Marien- straße 17. 6. 11.99, D. 47777 0741.90

34, 68240, Vorrihtung zum Verbinden borizoataler und vertikaler Möbeltheile u. \. w. Emanuel Lury, Wien; Vertr.: Hugo Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin, Luisenstr. 25. 9, 12. 96. L. 3819. 7. 12. 99,

34. 69311. Zahlteller aus Kautschuk u. f. w. Vereinigte Gummiwaaren- Fabriken Har- burg-Wieu vormals Meunier J. N. Riit- uner Wien; Veitr.: Robext K. Schmidt,

erlin, Potsdamerstr. 141. 18. 1. 97. Vi 1155. 8. 12.99. ;

34, 82241. Kochtopf mit Wasservers{<luß u. st w. Dr. R. Kutner, Charlottenburg, Fasanenstr. 18. 5. 12. 96. K. 6009. 5. 12. 99.

36, 68 067. Dauerbrandkachelofen u. #. w. Fayence - Ofeufabrik des Brüderhauses, Neuwied a. Rh. 10. 12. 96. F. 83132. 7.12. 99, ü

36, 69 262. Plattenheizkörper u. f. w. Hans Bolze, Mannheim, Am N. >1rauer Uebergang. 28. 12. 96. B. 7536. 4. 12. 99.

37, 69389, Rautenförmige Zementdiele mit

,

Einlage u. st. w. J. Wygasch, Beuthen O.-S. 5. 1. 97. W. 4942. 6. 12. 99,

Klasse.

45. 69 562, ODrehköder sür Fischerei u. \. w. H. Haug- Metz, Friedenstr. 3. 12. 12. 96. H. 6911. 11. 12, 99,

47, 97862. Federnde Abdichtung für Gas- haupthäbne. Joseph Patrick, Frankfurt a. M., Höcbsterstr. 51. 24. 12. 96. P. 2662. 11. 12. 99.

49. 66 964. Werk(eugstahl u. . w. J. Beard- shaw & Son Ld., Sheffield; Vertc.: Ed. Breslauer, Leipzig. 27. 11. 96, B. 7316. 24. 11. 99.

49. 68 594, Unterlegblo> u. |. w. H. Massey, London; Vertr.: Arthur Gerfon u. Gustav Sachse, Berlin, Friedrichstr. 10. 31. 12. 96. M. 4360. 8. 12. 99.

49. 69164. Preßformen für Kesselböden u. f. w. Thyssen «& Cie., Mülheim a. d. Ruhr. 31. 12. 96. T. 1837. 7. 12 99.

49. 73 00L. Am Dedelrande liegender Doppel- falz u. \ w. Fr. Ewers «& Co., Lübe, T 8/14. 23. 3. 97. G. 2062. 9. 12

54, G69 088, Transparentspiegels<hild u. #. w. Carl Wirth, Nürnbero, Scheurlstr. 12. 9. 12. 96. W. 4859. 8. 12. 99.

54, 69096, Shulshreibbeft mit Wasserlinien u. st. w. Dr. J. Grollmufß, L ‘ipzig, Alcxander- straße 35. 21. 12. 96. G. 3657. 4. 12. 99.

54. 71128. Serienpostkarten u. \. w. H. G. Poppen, Berlin, Gcunewaldstr. 130, u. Adolf L Berlin. 18. 12. 96. P. 2651. 9, 12; 99.

59, 69093, Dovypelt wirkende Flüssigkeits- pumpe v. \. w. Jakob Beierbach, H-idelberg, Plêdftr. 30. 15. 12,96. B. 7439. 8. 12. 99.

64. 70270. Unmfüllvorrihtung u. #. w. G. Tielecke, Cochem a. d. Mosel. 16. 12. 96. —< L. 1819. 9 12/99;

68. 67551. Stallthür u s. w, Franz Schnell, Cassel, DOR el n, 23. 9. 12. 96. Sch. 5436. 19

¿192 99:

77. 68 197, Auf Rollen laufender Barren mit abnehmbaren Holmiheilen u. \. w. C. H. Pfeifer, Frankenthal, Pfalz. 14. 12. 96. P. 2607. 9, 12. 99. \

77, 69 149. Fußgelenkshoner u. \. w. Ernst Pohl u. A. Pohl, Straisund. 10, 12. 96. P. 2623. 8. 12.. 99.

77, 76365. Sammelalbum u. j. w. Nud. Mayer, München, Bayerstr. 10. 12. 12. 96. M 4787. 6. 12. 99.

80. 69 707, Steintransportwagen u. . w. P. Jorissen, Düsseldarf-Grafenberg. 4. 1. 97. F 14977 11, 12/99;

SL. 68689, Weiß und farbig überzogener Bündelkarton u. |. w. Adolf Traub, Pann- beim D. 5. 13. 16. 12. 96. T. 1817. 11. 12. 99.

87, 67 722. Stiel. Werkzeug u. st. w. Hermann Dahlmann, Gevelsberg i. W. 14. 12. 96. O. 2047. 12. 12/99;

Löschungen.

Klase. Jufolge Verzichts.

13. 121 330. Verstellbare Hebeltahn u. f. w.

15, 121291. Cli&é Unterlage u. st. w,

26. 125 397, Selbstthätiger - Gasanzünder L

M AAY 642, Mechanish betriebenes Rüttel- ieb u. \. w.

77, 123 902. Schwimmende Puppen u. f. w. Berlin, den 27. Dezember 1899.

Kaiserliches Patentamt.

von Huber. {67835}

Deutsch - Brasilishe Nachrichten und Deutsch- Brasilishe Korrespondenz. Mo- nats\rift für die wicthshaftlihen und kulturellen Interessen des Deutschthums in Brasilien. (Redaktion und Expedition: Berlin, H:fsenwinkel, Ahorn- straße 15, Post Neurabnôdorf.) Nr. 1. Inhalt: Professor Dr. W. Wolkenhauer: Zum Gedächtniß an Dr. Hermann Blumenau. Mit drei Jlluftrationen. Franz Giesebre<t: Brosilisch oder brasilianish ? Nobert Gernhard: Der Deutsch-Brasilier als brasilisher Staatöbürger. Dr. Ernst Kapff: Die Missionen des Gottesftaatcs der Jesuiten in Rio Grande do Sul. I. Koloniedirektor a. D. Oskar Cinffatt: Die älteste Deutsche Literatur über Brasilien 1. J. F.: Deutsche Eisenbahnunter- nehmungen in Brasilien. Nachrichten : Brasilianische Elektrizitätsgesellsha|t. Jubiläum der deutschen Einwanderung in Süd-Brasiüen. Dampfer- yerbindung mit Brasilien und mit Argentinien. Polnishe Einwanderung nah Paraná “Koloni- sationsgesellshaft für Paraná. Das englische Süd - Atlantic - Geshwader. . Nord-Amerika in B asilien. Ein austländishes Syndikat im Staate S, Paulo. Aus der Hansa-Kolonie. Agrar- Kongreß in Jutz de Fora. S. Paulo Coffee States Co. Ltd. Eine reue Amazonas-Erpeditton. Manganerzlager in Minas Geracs. Budget des S'aates Santa Catharina. Papierfabrik Di Staate Parará. Deutscher Konsul für Jtajahy. Eiserne Hochzeit in Blumenau. Ein 82jähriger deutsher Kolonist in Santa Cruz geftorben. Schône Künfte in Brasilien. Die „Brasilische Nachtigall*. Die Riograndenser Synode. Pfarrer Haetinger. An die Adresse des „S<hwä- bishen Merkur“. Deutsh-Brasilisher Verein. Verein für deutshe Auswandererwohlfahrt. Bücher- besprehungen: Oskar Canstatt, Das republikanische Brasilien, Maximilian Bötther, Wer war es? Johanna Wittum, Unterm rothen Kreuz in Kamerun und Togo. Dr. W. Vallentin, England und die Buren. Dr. W. Vallentin, Der Freiheits- kampf der Buren. Franz Giesebreht. Die deutsche Kolonie Hansa in Süd-Brasilien. Briefkasten.

Die Kunststein-Induftrie. (Neustadt, Ober- shlesien ) Nr. 90. Inhalt: Verwendung des Eisens im Hochbau. Successive. Kann das 19. Jahrhundert das Zeitalter der E1findunzen ge- nannt werden ? Ueber die Verwerthung von Ér- findurgen. Vorträge und Debatten über die Fabrikation von Kalksandziegeln. Modellsamm- Ling der „Kunflstein-Industrie“, Geschäftliche Mittheilungen. Patentlifte. Submissions- Aae: Brief- und Fragekasten. Licenza

nzeiger.

I.

2 Em E E R Lt mit ar E R R R E E AT L O T E O I R E E E

E E