1899 / 306 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

68479) Konkursverfahren. In bes Konkursverfahren ago das Vermögen des Kaufmauns Alfred Lewin, Berlin, Oranien- aße 65, Geshästélokal (Herren-Ausftattung®E-

nahträgli< angemeldeter Forderungen Termin auf Dounerstag, den 18. Januar 1900, Vor- mittags UU Uhr, vor dem Königlichen Amts- Ms hterselbst, Kaiser Wilhelmstraße 12, Zimmer

[68494] Bekanntmachuug, :

Das Konkursverfahren über das Vertnögen des Kaufmanns Audreas Oberländer in Straubing ist dur< Schlußvertheilung erledigt und aufgehoben.

[68702] /

Mit Gültigkeit vom 10, Februar 1900 wird im Tarif für den Berlin-Stettin-Westdoutshen Güter- verkehr vom 1. September 1899 der rahtsaß des

Börsen-Beilage

[rtikel) daselbst, ist infolge eines von dem Ge: | Nr. 7, bestimmt. . Die Schlußrehnun Belä

T E g mit Belägen | Straubing, 23. Dezember 1899. MENGUdKer gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | und das Schlußverzeichniß liegen auf der Gerichts- Gerichts\{reiberet des K. Amtsgerichts. vergieihe Vergleichstermin auf den 20. Januar | schreiberei auf. Zrenner, K. Ober-Sekretär. 1900, Vormittags UUF Uhr, vor dem Köntig- | Düsseldorf, den 22. Dezember 1899.

lihen Amtsgerichte T hier, Neue Friedrihftaße 13, i i Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr 32, an L A E E (A

Ausnahmetarifs E. 1, Klasse 11, von Benrath n Vulkan-Bredow von 0,90 auf 0,89 berichtigt 8 Elberfeld, den 22 Dezember 1899. Königliche Eisenbahu-Direktion, als geschäftsführende Verwaltung.

zum Deutschen Reihs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 306. Berlin, Freitag, den 29, Dezember 1899. Alton. do, 87.89

Amtlich fesigestellte Kurse. ion. do. 278 70/90 b1G

70,90 bz G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Forst, den 23. Dezember 1899. gerichte bierielbst anberaumt. veröffentlichten Aenderungen und Ecgänzungen der erliner Börse vom 29, Dezember 1899, | Apolda do.

71,00 bz Maurermeisters Bernhard Gloistein in Königliches Amtsgericht. Worin, den 19. Dezember 1899. befonderen Bestimmung zu der Verkehrsordnung, 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, L Peseta = 0,80 > 1 ósterr, Golbs Augsb. do. v. 1839/3

71'30bzG a i 4 j == 9,00 4 T diterr. W. == 1,70 4 1 Krone bfterr, | Þo, do. b, 1897| 71,50b erzen d ne ari Mae erfolgter Abhaltung des (anadé) Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts. | des Kilometerzeigers und der Vorbemerkungen zu dem- a en O ie O Ee fübo, M, =x 19,00 46 1 Wld, holl Baden-Bad. do.98 :

i ä f ; U 73,40 bz

selben, sowie der Ausnahmetarife enthält der Nach d 1,70 6 1 Mark Banco == 1,50 6 1 kand, Krone = 1,126 i

Blumenthal. den 15. Dezember 1899. Het Aa RAE N fache Entf H hs D E L E T lite = L M 4 eso on Maren Do; 65 60 bi G Königliches Amtsgericht. g in der Hauptsache Entfernungen und Frachtsäße 1 (alter) Goldrubel = ubel = o B 1899

Konkursverfahren.

E L E E d ! - Verlin, den 23. Dezember 1899. {68513] Konkursverfahren. ahe E E Reap *Meuriofice E [68704]

Weinmann, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des | s Fal ä

, ) rüfung der nahträglih angemeldet der Thüriugisch-Hessisch-Sächfisher Verband.

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Walkermeifters Erust Voigt in Forst wird M Firnia C. as T ¡u Rosto i E E Zum Gütertarif für den obenbézeichneten N v

[68508] E na< erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hier- | Sonnabend, deu A8, Januar 1900, Vor- gelangt am 1. Januar 1900 der Nachtrag XVT zur Koukurêverfahren. dur aufgehoben. mittags 9x Uhr, vor dem Großherzoglichen Amts- | Einführung. Neben verschiedenen theils son früher

AathenerSt.-A.93/34| 1.4. Spandau St.A.91/4 1000—200|—,— Argent. Gold-Anl. abg.kl. ./0000—-500f —,— * do, do. 1895/37 1000—200|—,— do. UnCE o ae )/19000—5001-—,— Stargarder do. .|35| 1.4.10|/0000—200|—,— do. do. fleine 1000—100|—,— Stettiner do.1889/34| 1.1.7 |5000—200|—,— 09. äußere von 88 2000—100|—,— do. do. 94 Litt.O./34| 1.1.7 |5000—200|—,— do. do. 50082 5000—200|—,— do. do. 99 Litt.P.|/34| 1.1.7 |5000—200/93,75 bz do. do. 1002 2000—200/93,00 bz B Stralsunder do. ./4 | 1.1.7 |2000—200|—,— do. do. lfleine 5000—500/92,50 bs fl.f. | Thorner do. .134| 1.4.10/5000—200|—,— do. 1897 5000—500|100,75G MWandsbe>. do, 91/4 |1. 2000—200 Barlettaloose i.K. 20.95.96 5000—75 197,106 Weimarisle do. .|34| 1.1.7 |1009—200|—,— Bern. Kant.-Anl. 87 konv. ./0000—100]96,00B Wiesbadener do. [33 ./2000—200|—,— Bosnische Landes-Anl. 5000—100 do. do. 1896/34| 1.4,10/2000—200]-—,— bo. do. 1898 2000—500 do. do. 1898/34| 1.4.10/2000—200]—,— Bozenu.Mer.St.-A.1897 5000—b500|—, Wittener do. 1882/3i| 1.4, 1000 TI—,— BukaresterSt.-A.84 konv. 1000—200]9: Wormsez do. 1899/4 | 1.4,.10/2000—500j—,— Î do. kleine

5000—200] —, Preufti fandbriefe j y. 1888 konv. 9000—200 | Berliner . . . - [9 | 1.1.7 [8000—150118,30G : Dos E 1000—100|—, do, «(44 1.1.7 (3000—800/108,60G : do. v. 189 9000— 10019: do, ¿«(4 | 1.1.7 (3000—150/105,75G , do, leine 3000—200—— do, s « (34) 1.1.7 (3000—150[99. 40G Ln A Par 2000—100/100,60b G ; ue . (34) 1.1.7 |3000—150|94.60 9. 9. eine 2000—100|—,— do neue, ‘(3 | LL7 (3000—150 36.00 bz Budapester Stadt - Anl, 2000—100|—,— Lands<ftl. Zentral|4 | 1.1.7 [10000-150|—,— do. Hauptstädt.Spark. 5000—100194,50G Do Do 31| 1.1.7 |5000—150195,90 bz Buen. Aires Gold-Anl. 88 2000—100/94,20B €fl.f. do. do. 3 | 1.1.7 |5000—150]|85,70 bz do. do, do. 5008 1000—200|—,— Kur- u. Neumärk. |34| 1.1.7 |3000—150|96 00G do, do, do, 5 9000—200|—,— do, neue « .34| L1.7 |3000—150/96,00G do, D, O 5000—100 do. L LL7 |13000—150|—,— do. Stadt-Anl. 1891 | 9000—100 Oftpreußische. . .134| 1.1.7 |3000—75 |94,60G bo, do. feine ./56000—200 do. 13 LL7 |5000—100]%6 30G do. do, pr.ult. Jay, 2000—200 Pommersche . . .|34| 1.1,7 (3000—75 195,80G Bulg, Gold p 60 5000—200 do. 8 3000—75 2or Vir. 241561-——246560 5000—200|—, do, Land.-Kr.| 3000—75 or Nr. 121561—136560 3000—500| —,— a O N 3000—75 |— Ir Nr. 1— 20000 3000—500 93,C00G do. reulands@. B 3000—100}94, 2r tr. 61551— 85650 E —_,— do, do. g 3000—100[85,30G E Nationa pa ia 1 pa A vosenshe SVI-X 3000—200|101 25b d : E 10000-200]96,50G bs [< S A 5000— 200195 10 da Ghilen.Gold-Anl.1889 TL 10000 -200/95,50G : Ser. O. 2000—500/95,50G /2000—500|-—,— [9000—500|—,—

pak. Ph bt

Q e i

i J —* =J - . _

O bi f i A O

S PrRRi OoOOO00

rh

N a FER e perlEnen. Natblaß d Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaÿ des | [68735 ‘elt. x : weiland Schneidermeifters Karl Hanemann hier | Das, okura Een G Bes Vermögen der | für die neuaufgenommenen Stationen ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Firma August Karrer, Znhaber Adolf Bessier, | gz, Lößniy, Haltestelle, Shwepuiß und Weißig bei , Wechsel, [68734] Konkursverfahren. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Shluf | în Weimar, wird, nachdem der in dem Vergleichs | Srsßenbain der Sih! Staat fimfterdam, Rott.| 100 fl. (8% Das Konkursverfahren über das Vermögen der | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>- | termine vom 18. Februar 1899 angenommene | „9, Niedergebra des Eisenbahn - Direktionbezirks L s Wittwe Fouyat, geb. Freitag, bei Lebzeiten sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfafsung | Zwangsveraleih E re<tskräftigen Beschluß vom Cassel; j Grüsselu. Antwp.| 100 Frs. |8 T. Wirthin und Spezereihäudlerin in Lauter- | der Gläubiger über die nit verwerthbaren Ver- | gleichen Tage bestätigt und ausgeführt ift ‘bierdur | „2: Ködipberg und Könlsfee Thür, des Cisenbahn- do. ho 200 M ILA, mingen wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- mögensftüd>de der Schlußtermin auf Dounerêtag, | aufaehoben. / i Direktionsbezirks Erfurt ; Gkandin. Pläye .| 100 Kr. |10T. termins hierdur< aufgehoben. den 18. Januar 12900, Vormittags 40 Uhr, | Weimar, den 20. Dezember 1899. d. Allager, Elfen, Eanigerloh, Fre>enhorft, Nieder- Kopenhagen .. .| 100 Kr. 3 L. Bolchen, den 23. Dezember 1899. vor dem Herzoglichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Großherzogli Sächsisches Amisgericht bergheim, Sichtigvor, Soest Thomaetbor, Wamel London L N Das Kaiserliche Amtsgericht. Gräfenthal, den 22 Dezember 1899. Kohls<midt ? und Weftkirchen der Westfälishen Landesgeisenbahn. do. U D200 Boettger. Gottschall, Gerichtsschreiber : Die vereinzelt eintretenden Frachterhöhungen er- Ufsab. u. Oporto| 1 Milreis |14T.

des Herzoglichen Amtsgerichts. Abth. 1. (68723) Az L E L Fedrua 1900 Gültigkeit. do. do, |1Milreis 3M.

E 5 STE î ug: e Na J äßliche Nadrid u. i 1, (142.

[68509) Konkursverfahren. [68504 Kouku Das Konkursverfahren über das Vermögen des Béstitädiullata zu Ca Ab Tae | vi 4 De 4 100 el 20 E E Secnlana e / Vermögen Sn A0 O d aprtonrv mit iet da Vebrtbcón des E L E in gee n Vorschriften unter ? (2) genehmigt Mena Nero-York 2A Ss “is | ¿U | DFeblermeifters Heinri R | : wird, da eine den Kosten des Verfahrens ent- tähere Auskunft ertheilen die betheiligten Ab- d9. A 1$ |2M.

Eder QS. ff Glase s von dem G | gur Pg de nndtfalib ontemtten | Bug nte E Dae ga mw f Cuanger fu rit MeG Mae D BRN 2777 100 fee: 2 wáanasderalei rgleis ; . | Forderungen Termin auf den 19, Januar 1900, A x U 2 eta E, Ly SEUEIE: I, Trr CUHE, Ps O P [I Siraugss era O I U S Ja- Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Gr. Amtsgericht Zwingenberg. Erfurt, den 23. Dezember 1899. L 1005 8 08

rb ; / erichte bier, Zi 126, anberaumt. i (ges) Schmidt. i Namens der betbeiligten Berwroaltungen. d 100 fl. |2M.|—,— N rorloruhe O-S: dea 22. ‘Deceinber 1899 : L eas Dezember 1899. Veröffentlicht: Schmitt, H.-Gerichtsschreiber. Königliche Eisenbahu-Direktion. 100 fl. |8 T.[168,50bz

‘Cipa, Gerichtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. 4A. O do. 100 11 2274167,10G

Gay Ah,

| E s bi jun jur femnk jer jed fu

| |

4,00 # L Dollar = 4,20 #6 1 Livre Sterling == 20,40 do. do. 22,60W Brl.St.Obl66-75|: Ee o, 1876—92|: do. 1898, . 37 Btelefelver St.-A Bonner Do N Boxh. Nummelisb |: Breslau St.-A.80|: do. do. 91: Bromberg do. o, do. 99: Caßieler do. 68/87/33 Charlottenb.do.89/ do, 1888532 bo, 1889/33 do. L. ITL. 1895|: Bo L L899 Coblenzer 59.1886 do. do. 1898: Cottbuser do. . .|: do. do. 1396|: Crefelder do. . [32 Darmstädte: do.9713 Deffauer do. 914 do, do. 96/34 Dortmunder do.91/35 do. do. 9832 Dresdner do. 1893/34

J O

_—

98/40bz

93,00 bzG 93,00 bzG 92,50 bz G 92,50 b; G 91,25 bzG 91,25 bzG 91,10 bz G 91,10bzG

-

p pri S E I > > S >

-

P 16> 1 I O5 wr wr

Norweg

-

(Lombard 8.) S DSSNSSE brd fernt prrk job unk bub QO I D9 DI Ha bai b-i O

ersb. u. Warschau 6,

6, Schwed. Pl. 6,

Ufsabon 4.

S Pm —_—_o ° e 0 6

O

Berlin 7. +

St. P

‘114 n 3000Ts

i pi bl f b

O

Wo

E

ris 4.

S<{weiz

Madrid 4. DO dO DO HDD Fk

Amsterd. 5. a

S _-

Orr I n in p D D U fo bm fa bo o D D P bO

b i =2 =JI i iti bi bi b J f bi fd j a O O

C a D

6,

Spr RE

S

- [68705] 100 Frs. |8 T.|—,— i [68731] Konkursverfahren, s. A L Thüringisch-Hessisch Bayerischer Güterverkehr. do. do. .| 100 Frs. 2M.|—,— Ps R ON Era T. Rd es Fu dem Konkursverfahren liber das Vermögen des Tarif- A. Bekannimachunger Am 1. Januar 1300 tritt der Nachtrag XI zum Ztalien. Pläge „| 100 Lire [10T.]—,—

l Kaufuanus Max Volt in Juowrazlaw ift > 7 / : Tarife vom 1. Januar 1896 in Kraft. Derselbe do. bo ¿4 JOO Se . Sia N A Maa ren indsers Karl Hermann infolge eines von dem De tnfGulenes Bisacbien der deutschen Eijenbahuen. entbält Acnderungen und Ergänzungen der befonderen St. Betersburg .|/100 N. S.|8 T.|215,00 bz r<hübel in Chemuit, Borshl j wanaßyerglet : x N Bestimmungen zu der Verkebrsordnung, der be- bo, 1100 N. S./3M.1211,90b E 2 2L| 9 orshlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- | 897101 7 d a i : i e 90 Dürener do. kv.93/34| ) des Zigarrenfabrikanten Friedrich August | termin auf den U. Januar 1900, Vor- [68710] : sonderen Tarifvorschriften, des Kilometerzeizers und Warschau . . . [100 R.S.|8 T.1215,70 bz Düûf R Eon Ae 1 A Louis Auerbach in Chemuitz, 2E Ta R E Norddeutsch - Sächsischer Verbands- der Ausnahmetarise sowie Berichtigungen. i üfieldorfer do.76 34 : s mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- ét QuUng Ins do, do, 1888/9 3) des Bäckermeisters Heinri<h Oswald | gerichte hier, Soolbadftraße 16, Zimmer 4, an Gütexverkehr. besondere werden die Stationen Ködißpberg und Geld-Sorten, Vaukuoten und Kupous. n N D Richter in Leukersdorf, E D S fen | E % Reg.-Nr. Il G. 2131. Am 1. Januar 1900 tritt | Königfee Thür. des Eisenbahn - Direktionsbezirks Münz-Duk ] f |—,— Engl.Bankn. 1220,53 G n do, t 3g ee Bseuen N Een Tae in Firma | Fuowrazlaw, den 21. Dezember 1899 der as er Heft Ne. 2 in rast, Er Ersurs, Niedergebra des Cifenbahn-Direktionsbezirks Nand-Duk.s D D T R R E a5, L 10e 0 agner“ in Chemn E O s enthält im wesentlihen neue Entfernungen r die | Caffel und die Stationen der kürzlth eröffnet GSovergs.p St. 20,465 Holl.Bkn. l. 169,50 bz N 2a SZogii 5) des Lohufuhrgeschäftöinhabers Theodor Königliches Amtsgericht. Station Köttwiß'<h der SäWkschen Staatseisen- | Stre>en BeleXe—Soest un R E R 20Frs.-Stücke/16,22G Ntal Bkn 100Lr. 76,00BL.f. Duisb.do.82,89,02 34 Julius Max Heft in Alteudocf {68729] Konkursverfal bahnen, ferner anderweite Entfernungen für die | der Westfälischen Landes-Gifenbahn in deu direkten s Guld, -St>.|—,— NordBkn.100Kr/112,00bG Gier “St DÉL werden nah erfolgter Abhaltung der Shlußtermine Jn dem Kinbucübei T Aber - bas Morde Station Prizwalk des Eisenbabn - Direktionsbezirks | Verkehr aufgenommen. Insoweit dur die Acn- Gold-Dollars/4,20G |[Oest.Bkn.p100fl/168,95bz | ern K E 99 . bierdur aufgehoben. Lc Rue T erfa E über das O Altona, für die Stationen der Prignizer Eisenbaln, | derungen des Tarifs Frachterhöhungen eintreten, 4mperial St.|—,— do. 1000 fl. |—,— Erfurt L RLIN Chemnis, den 23. Dezember 1899. es Kaufmanns Gustav Weflphal, Inhaber der | für die Stationen Bufhhof und Mirow der | gelten dieselben erst vom 15. Februar 1900 ab. Die do. pr. 500 g|—,— Russ.do. p.100R/216,00 bz Srfurter do, 93 I. Königliches Amtsgericht. Abth. B. eig Hugo Vlauro> Nachf. in Kotberg ist | Mecklenburgischen Friedri Wilhelm-Eisenbahn und | zusäßlichen Bestimmungen zu der Verkehrsordnung do, neue. . . .116,215G | do. do. 500R.[216,00bz Cfjener do. 1V.V.\: Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber : zur & nahme der “orre des Verwalters, | für die Stationen Doffow und Wittsto>k der | sind gemäß den Vorschriften unter T (2) genehmigt do, do, 500 g|—,— uUlE San N O Soll j Aktuar Neger. Li S Verh ; Magen R STUE Kremmen-Neu-Rupyin- Wittite>er Eisenbahn. Außer- | worden. Amer. Not. gr./4,19G ult Febr. —,—= Flen8bg. At «Le E A Maa ao S vi Bg luffaffang e dem enthält der Nachtrag no< eine Bestimmung, | Erfurt, den 24. Dezember 1899. do, feine/4,186G |Schweiz.N.100Fr/80,5% bz S Lrauftädter do. 98/3 {68487] Konkursverfahren. Gläubiger üb i La Co c | wona die Frachtsäße des Ausnahmetarifs E. für Königliche Eiscubahu-Direktion do, Gy. 3. N.Y.14,19bzG - |Nuss.Zollkupon2|323,900G | Sr auchguer do. 943 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | #5 ubiger über die ni@t verwerthbaren Vermögen8- | Petroleum und Naphta im Berkehr von Harburg alá ges<äftsführende Berwaltung Belg N.100Fr|80,85bzG | do, fleine|323,80G Glauchauer do. 94/38 - Juweliers Hermann Löffler in Deff gen des | tüde der Schlußtermin auf den 20. Januar | 1. E. nah Eger (Sächs. Staat3b.} und Franzensbad 0 E A M i: L Staats- Vapi f Ge.Lichterj.Lvdg.A. 3 Abnahme der Schlußrech des V e E ist zur | 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | (Sächs. Staatsb.) um je 0,01 46 für 100 kg: gekürzt | [688706] ___ Fonds und Staal - Papiere. Güstrower St.-A.|: Tußrehnung des Verwalters, zur | lien Amtsgerichte hierfelbst, bestimmt. E ME as 1e: ¿ats £4. RW8.-Anl. fv.[3}| 1.4.10/5000—200/97,60bz Halberst. do. 1897| Erhebung von Einwendungen das S<{l T werden. Französisch - Deutscher Güterverkehr U mort (50 Z E T C ARA —AEE A: ba bef der din gegen y n RE Kolberg, den 22. Dezember 1899. Die in den Nachtrag aufgenommene Aenderung 2 (über Belgien) 0, Do. A300 A6 A Hallesche do. 1886/3 x L s f: B af R Le : ? do 9. 3 |vers<.|5000—200/: bz E 0, 1892 Grie Forderungen und zur Beschlußfaffung der Geritsfchreiber de RoMaliOen Amtsgerichts dec Besonderen Bestimmungen zu der Etsenbahn- Am 1. Januar 1900 tritt zu den Heften Le. und fg at Jan. E v8 S do, do, 189

5% röordr Moafall der Kilometer- Zuschlä ; Th of O, f: Hameln do. 1898 läubiger über die nit verwerthbaren Vermögens- Verkehrsordnung Wegfall der Kilometer- Zuschläge | 14. vom 1. Dezember 1396 vom Theil 11 des Preuß. Konf. À, kv. 34] versh.|5000—15097,60G Hanncv. do. 189

do, do. 31 1,4,10/56000-——150}97,70G Hildesh. do.

do. do. 3 |1.4.10/5000—100j88,40bz G do, D,

do. do. ult. Jan. | ITA Br Höxter do. do, St.-Schulds<{. 34| 1.1.7 [3000—-75 [99,75SG Inowrazlaw do. Badisch) St.Gif.A.[34| vers<,/2000—Z20C 95,90 bz G Karlsruher do. 8

86,50 bz G 36,50bzG 86,50 bzG 86,90 bzG 86,90 bz G 33 00bzG

,

Kopenhagen 6.

Vank - Diskonto. bi irt

——_—— D

C it E tas

PI. 6X.

Raa

O r IQJIZIAZAZADY

50002000450 | po, bo, große 5000—200/85,50 G R : R pes20S | Ghgide Su ih 3000—75 |—,— 183 5000—75 |95,00bz G E E 5000-75 |86,50bzG “rig y alt San. “e 5 f L do, vou 1898 3000—150|— Christiania Stadt - Anl.| 3000—150|—,— D nische Sit. -Anl. 1897 5000—1001/95,90 bz Pan, ie A Do O LOE Dän. Bodkredpfdbr. gar. 5000—100t95 90 bg Donau-Regulier.-Loose , |3000— 100] —,— Egyptische Ae gar. . /5000— 100/88 40bz e L An 5000—100(95,90bs, | po, do. leine 5000100 i : 5000— 100188 4064 do: Parca San.-Unl 5000—200]44 50 B Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. /5000—200|85,90 bz 1%. E O ¿7 |5000—100[102,50 ba do. Sti E Al /5000—100/94,50G 0. St.-Eis.-AnL [5000—200/836,10 bz Freibur er 15 Frte |5000—200 94 50G Galizische Landes-Anleihe 1 |5000—200186 10 bz Galiz. Propinations-Anl. 1 0—200[95,50 bz G Genua 150 Lire-Loofe . .| 7 2000. S0O 93256 Gothenb. St. y. 91 S. A./3 5000—200 96,00G Griechische Anl. 1881-84 1 10/1000u. 500|—, do.neulnds@ 11. |5000—60 |94,60G d 3 s R ei zs 1000 u. 50008 do, ritts. L. 5000—200|£6,39bz 0, Ton]. W.-/entes oll, II l 1

L A 4 5 puri jpunk

C j i 1 D C pt

& o gs Or

100,75G

103,60 bzbOrf. 96,10 bz500rf.

81 50bB2brf.

,

iss dias

-_

1

1 1000 |—,— do, i 1 1000. do. landschaftl. |: 1 5000—200|—,— Séles. altland. 1 5000—200|— ,— do. do, 1 .10/1000—200|—,— do. lands. neue|3#| 1.1 3000—200|—,— do, do. do. Le 1

1

1

1

E

1

-

A J O

-

c

> 5 S wrd

_

n e

Wr

C

Ca.

Cs t Ld Mt O

-

I A O

-

,

a ei

130,75 bz

,

3000—-200|—,-— ¿Do TAN A ¿ 2000—200|—,— do. Lit. A.|4 | 1.1. [0000—200/24,75G « do, Lit. A.|3 | 1.1. )/5000—200|—,— , do, Lát. 0.34) 1.1. 1000 u. 500] —,— . do. Lát.0.|4 | LL 0/1000—200|—,— , do. Lit. 0.13 | 1.1. 3000—100|\—,— . do. Lit. D.|3}| 1. 2000—200|—,— do. Läát. D. : 0/1000—200 s do, bo LALDi0 Ll |[5000—-1001-—,- S@lsw.Hlst.L.Kr. /[3000—500 B I do. 5000—200|—, do. do.

-

Pre RRE

(ao Fk fmd Funk bk fut bb 0 je ti Ea P L L SO

Wri S

11 II A ADA A AAAAAZAZA

t bi j DO

7

F A’ A’ O

mot Wr park D

Pes

,

«A , alis aale _—_—

?

,

C S pk bek Ce N jp pri A pmk pk

« pi J} J b J bi O J

pur nd furdk Me pru pak C5 jf jf 12> 1 I burk O

A I S | m az p) jk dO

T Us bei O

L7 |2000—200|—, Westfälische . « .| 7 |2000—200|—— O 4.10/5000—500 do. «0

..10/2000—200]—,— do IL folg t| 1.1.

pmk pmk fend jar pad Prod serm prrcb pern . * .

64,90B 24/,00b;G

stü>e der Schlußtermin auf Dienstag, den 30, Ja- für die Stre>en der Prigzißer Etjenbahn betreffend Franzößisch-Deutschen Gütertarifs (über Belgien) je auuar O Vormittags 10 Tiber, vor Jo: [68490] Konkursverfahren. find gemäß den Vorschriften unter 13 genehmigt | ein II11. Nachtrag in Kraft. at Herzoglichen Amtsgerichte hierselbst beftimmt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | worden. Die Nawträge enthalten die Ausdehnung. des bis- Dessau, den 23. Dezember 1899. früheren Zigarrenfabrikauteu, jetzigen Privat- | Dresven, den 27. Dezember !399, ber nur für Paris gültigen Ausnahmetarifs 12 für (7.83 Fauerkta, Sekretär, A Se QUONE, A S L Fang e D E reon du Beförderung oa Lampenzylindern u: \. w. auf Gerichts\hreiber des li 5 h; früher in Kal . S., rd nach erfolgter Nd- ex Sächfischen Staatseisenvayuen, ie Stationen Abbeville, Amiens, Anor, Arras, 5 C c F 11 A : htssd) Herzoglihen Amtsgerichts haltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. als geshäftsführende Becwaltuns. Bergues, Gambrai; Compisane, Douat, Duaditiäe, do, Anl. 1892 u. 625 E: L a0 N eite h + 0

e

Mb pk j

Or Mr H Ae 1h >— Ö D M em Md

Uo D U S I S C . . L e .

bs

=J f Ey

M

F

pmk pen rk mens eran jemals eren

1/2000—200 do, 1II. Folge|: 1/2000—200|—,- Wstpr. ritters<. 1.34

es

Q: c s

—-

s

38/60bzG 38,60bzG 33,00 bz

p.

|2000—b00|—,- do, do, 1B.

Magdeburg, den 18. Dezember 1899. Le Cateau, Lille, Rouen, St. Quentin, Tourcoing do N \./10000 -200 96 25G do do 7 [2000—500|— ,— do do: L ed - Uu 1 : | 4 w , . ,

8 {68489 ; ‘ericht A. Abtheilun | Na eret T ; Bay. Staat3-Anl.[3i|ve ¿ 5 Das Konkursverfahren über das Vermögen des E E N (68708] O enthält ferner Frachts e E L M Nt 20 do. Cisb, ObL. 13 | 1.2.8 (2000—200/—,— Kölner do. 2 igarren- uud Ausichts - Pofikartenhäudlers | [68506] Koukursverfahren No=uddeutsc<h: Sächsifcher Thierverkchx. für die Stati J ae 2 Sre Tarifklassen do.Ldsk.Rentens\G./3}| 1.6.12(2000—20C]|—,— Do 0D, 29 Sei Gustav Hoffmaun hier wird, nachdem der | Das Konkursverfahren liber vas Vermögen des _IT, G 2134. Um 1. Januar 1900 wird die hain des isenbahn Diceltionabez irks Hall Ps N Ln Sé. 3 ao d dl 0b. 91 ‘1-11 im Vergleichstermine vom 2%. November 1899 | Vergolders Carl Gustaw Heinze in Meerane Statten Lans es Gisenbahn-Direktiorisbezirks | wird die leßtgenannte Stakion in den Auênahm ° Bremer Anl. 1887/84 2000 00 M09 1898 Ll angenommene Zwangsvergleih dur rechtskräftigen | wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Altona in den vorbezeichneten Tbierverkehr eunbezogen. | tarif 12 aufgeno! n S do . 1832129 ‘ore G2 +1 N E Beschluß von demselben Tage bestätigt worden ist, | aufgehoben i Ueber die anzuwendentan Frachtsäße geben die | Nähe! Ausf e cld i ili do, 189033 5000-—500] —,— do, 1893 1V bierdur< aufgehoben. ' | Meeraae, den 23. Dezember 1899 betbeiligten Abfertiaungsstellen Auskuast. ; Ita ee AULEnn O, CINRLEI 01e! VEIIEUIATEN Es do, 1892/34 2000—500]—,— do. 18999 . do, do. A, VA, TLA, Úli Dresden, ten 27. Dezember 1899 " Königliches Tits ericht. Dresden, den 27. Dezzmber 1899, wallungen. bo 1898/3 5000—-5001235,C0G do.99Ser.L.u.11.| .4.10/2000—500 Ll R Ina) c do, 20, mittel/1,60 L Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 1b. Bekannt gemacht dur den Gerihtsfchreiber: Nouiglirhe Gattoral-Tirlltion Ain bnigliche Eisoubahn-: do, 18963, 0 Alas:40G ann do O N T 100M do, XVTIL (0001004 10G ingfors Stadt «Anl: L Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : ; Freyboth e dcr Sächsischen Staatseisenbahnen, vnigliche Eisoubahu-Direktion. 5000—500/95,40G Laubaner do. IL. 35| 1.4.10 1000—200 d 0. Pfb.GLILA|4 | vers 1500 u.800|—,— Pelät © S Anl 9613 ht : ; S 5000—500]95,00 bz G Liegnitzer do. 1892/34| 1.1.7 2000—200|—,- 0 doe Bas E olländ. Staats-Anl. 9% C / ( dg 6 do. do. GLIA,Ser. do, Komm.-Kred.-L.

D Aff do, 1898/3 ekr. Hahner. als ges<häf1sführende Verwaitung. [68707] t S L E 0 O94 i 5000-—200|—-,— Ludwgsh. do.92,94 4 IA-RA, LI-XUi, XIV-AV) It al. fffr.Hyp.O. i.K. 1,4,

do, 189933 [68515] Fonkursverfayren. E Oftbeutsch - Mitteldeut Gr.Hess.StA.8/N/34 LU 98) /

[68516] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [68709] E (S V Es do, do, % IIT. 3 5000-—2001 —,— Lübeder do. 189913 | 1.7 E00 T n e u. LVIB, X u, XIL ./2000—75 94.10G do. stfr. Zertif Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Kaufmanns Karl de Wyl zu M. - Gladbach Berlin -Stettin- Säcßfüscher Verbandsverkehr. Mit Gültigkeit vom 1. Januar 1900 werden die do. do, G. 3.10.96/3 5000—200]25,90 bz G Magdb. do. 91, V 34] ers1/5000—100 93,50G 90. Vfd. IBAu. L434) 1.4.10/2000—10( [94 10G K ftfr. s ad BE.-Pidb offenen Haudelsgesellschaft unter der Firma | wird, nahdem der in dem Vergleichétermiue vom | Il. G. 2125. Am 1. Januar 1900 tretea in Kraft: | Stationen Löbau i. Westpr. und Weißenburg do, i, fr, Berk. E L aO Mainzer do 921/ .12/2000—200 T do. XX1/34| 1.1.7 |5000—100/94,10G do. do, do : Neuhaus u. Neese und der Geselschafter Kauf- 8, Mai 1899 angenommene Zwangswvergleih durch a. der Nachtrag 1X zum Gütertarif, i. Weftpr. der Marieuburg-Mlarokaer Cifenbahn do, St.-Anl. 994 9000-—200 104,3CG do. do, 88 2000 E Si P - do. Crd. IIBAn. SBL/3È) 1.1.7 |[2000—100194,10G do Rente alte 20000 u. 10000 leute Emil Neuhaus und August Neese hier re<tskräftigen Beschluß vom 8. Mai 1899 bestätigt b. der Nachtrag VI zum LThtertarif. in den OstdeutschMitteldeutshen Gütertarif ein- Hambrg.St.-Rnt. 34 oe tes B Y an 88821. E TeA gi i do, do fleine ist zur Abnahme der Shlußre<nung des Verwalters, ift, hierdur< aufgehoben. Der Nachtrag zu a. enthält im wesentlihen Gnt- | bezogen. do, St.-Anl.86/3 2000—o00—,— Mannh, do. 1888 L s /2000—100 2E E G En S 101,00G do. do. pr. ult. Jan zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- M.: Gladbach, den 22. Dezembex 1899. fernungen und Frahtsäge für den Verkehr mit den Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Ab- do, amort.87 3j 5000—b500 R'EON 10,7 O E U T A Ge ‘134 vers |3000—30 A do. bd neue verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>sichti- Königliches Amtsgericht. 6, Stationen Kleinwaltersdorf, Lößnitz Haltestelle | fertigungsstellen. do. do, 91/8 5000—00196,00D bo, -- D0- AOUNIBE| L D T” do. E gens 3000—30 [101,20G do, amortis. TIT. IV enden Forderungen und zur Be\chlußfassung der und Schwepnitz der Königlih Sächsishen Staats- Magdeburg, den 23. Dezember 1899. Do, do, 93 34 5000—600 R NAKs 00, \ 8 /9000-—200 (T0 Heflen-Naflau 1314| vers 13000-—30 L Jütl. Kred „V-ObL / läubiger über die ni<t verwerthbaren Vermögens- [88510] Konkursverfahren. eisenbahnen, Himmeclpfort, Lychen und Neu- Königliche Eisenbahn - Direktion, do, do. 97/3 5000—500 e G bzG Mindener, I «f 1011000200 “a Brdb.) t: 3000- 30 [100,90G do do C R üde und zur Prüfung nahträglih angemeldeter Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Placht des Eisenbahn - Direktionsbezirks Stettin, als ges<äftsführende Verroaltung. do, do, 99 34 9000—900 96 000 Mülh., Ruhr do. 34, f, Kur- u, N. (Drob,) “1%. [3000—30 95 60G do, do. E orderungen Termin auf Donnerstag, den | Kaufmanns Adolph Zernik zu Neisse wird nach | sowie neue Frachtsäße des Auénahmetarifs 5a. für —— Lüb, Staats-A, 95/3 A N boa hs, N E I e N verl 13000—30 |—, Karlsbader Stadt - Anl. S. Januar 19009, Vormittags 11 Uhr, erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur<) "lia Se o S Ae und des | [68703] e c E. an a 10400: art M A 34 vers 000-200 erin v S L s Frbenbacienèe _do s usnahmetarifs $5 b. für Pflastersteine u. f, w. von Preuftisch - Hesfisch - Main - Ne>karbahn- C D, A. g uAISE d-i E : ip : "20002 21 pers. 3000—30 195,00G o do. 1892

2 i Braudis, Ferner werden durch diesen Nachtrag die fälzisher Personentarif. do. kon}. Anl. 86/34 3000—100 A do. 1897 A Ae 2 200 do, : cit ecm 0 Li ab St.-Anl 86 T: re<nung mit Belägen und Schlußverzeichniß liegen Königliches Amtsgericht. Stationen Königstein und Pirna als Ernpfangs- Der Einführungstermin dieses Tarifs wird auf do, do, 90-9434 A 06 7G De E e brade bo, L R Dol [ Pee, i Zas 36 Hi 0 v do. kleine

auf der Gerichtsschreiberei auf. S stationen in deu Ausnahmetarif 98. für Eisen uad | unbestimmte Zeit verschoben, Sis Alt.Lb.Ob. 34 150075 |— 20, do, 1899V. 20002009: Preußische L 1 1.4.10/3000—30 [100 90G Luxemb.Staats-Anl. v.82 vorgenommener Sc{lußvertheilung das Konkurs- | die Stationen Anklam, Barth, Demmin, Greifs- Hessische Eisenbahu-Direktion Shw.-Rud. Sch. 34 : : C Í i N . 2000u10001 —-,— Ni (t 2000—200 ./3000—30 [94,80G Mexik. Anl. 1000-5002) [68517] Konkurs Wilhelm Hens en. 300011000 , Nürnb. do. 11, 96 C 2000- 200 yers{ F do. | : Direktiontbezirks Stettin als Empfangsstationen vom Alt-Damm-Kolberger Eisenb : Württmb, 81-83 E Az 2000— i. Hensgeu hier wird auf Antrag des Konkursver- f d 5000—200/36,90bz tl.f. | do. 98S. [L 2000—200 000 Ao O do, O S Befannimachung. fernungen und Frachtsäße für den Verkehr mit den | Binnen-Gütertarifs folgend ändert : do, S. IX. Aan K 7 ¡ S Gericht stattfindenden Termins no<h geseßt: Be- y 2 ; l | folgende eite Mans ; 3000—100]93 2%bz fkl.f. | do. do. 2000—200/93,75G An#b.-Gunz. 7L.|—|p. 12 13960bz do, do. 20er s{lußfassung der Gläubiger über den Antheil des Ludwig Eugel, VBä>ter und Wirth in Otter- | burg und Wangeriu des Eisenbahn-Direktions- | 1) Scheit- (Kloben-) und Knüppe'(- (Prügel-) omm. Prov.-A. l 5000—100]193.30G Posener do. I.u. 11. |: 5000—200 Bayer. Präm. -A./4 | 1.6. 300 |169,80bz do. E Düsseldorf, den 22. Dezember 1899. Otterberg, den 27. Dezember 1899, Freienwalde a. O. und Wriezen a. O. des- 9) Stodholz (Wurzel-, Stu>en-, *Stubbenholz). do. 7 Der Gerichtsschreiber: F. Mann, K. Sekretär, abn, sowie Lößniß Bahnhof und Lößnitz Halte- Stettin, den 19. Dezember 189 9, do, R.LiL-ITI,

T; D

2

> D O [— K,

DD o

_

(

—AIA A J A A A A A J A A A A

nd pa pi pmk pu C I

. - . Â s Ä

r i O

Lo 2

P iP> P m m o bb jk fd 1 I O

5000—b00]94, do, do. 1IL|3 | 1.1.7 |5000—200/86,50G do. do, mittel4%/0\, i 33,00bz 0'2000—500 Sa U 5000—60 [86 Q do. do. kleine 4°/0/1,30 33,00bz do. neulnds. 11.3 | 1.1.7 1500060 e do. Mon.-Anleihe 4°/01,75| 1.1. 47,20bzG P ag E do. Fleine 49/01, 1.1.7 [47,25 bzG Sächs. 2.Gr. If “T. 4UUI— ' do. Gold-Anl. (P.-L.)|1,60 38,30 bz

Co

nl D| c y U ) i 4 ) tio À l [S [e

U I I ULI I T V G S

Â,

1 [1 1.4,.10/2000—500

di Mr O Ö M M O F I E M

> G5 G

O ri p G5 S

ps é QO rk pk bun QO O

Or

Po O C

O

O pk j

O dO S wi

G3 if G G3 E. I wr

vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Kaiser aufaehoben. L Wilhelmstraße 12, Zimmer Nr. 7, bestimmt. Schluß- | Neifse, den 23. Dezember 1899. 67:00bzG 67,60bzG 46/30bz 12,80 bz 100,10G 100,10G 100,10G

100,10G 100,10G 100,10G 96,60 bz 99,60 bz 99,60bz

102,25G lf.

,

brd 2 J bam park fend J bank pri CO d J J

Pr Too O

S. —-,

L jer I je je mi form jem farm jeu pem ands span jmd: pre ns * d S S: D bk 4-4 prak 2 .

S: 0 D O 2M t bt

SERSBSS

[gm pk puri pri i Oie

57 oen

Pp

—— e G0 S V3 I O N G5

rw Orr Me t =_—

Es ete >> P

R rem bi pi J C0 t t t N“ pi C

Qi

ana Ia 52595

att

5000—100[83.70bz fl.f. | bo. do. 1894 TIL/|3 5000—200/93,60G1000f Fe do. 92 5009-—500193,6( G » Regensburger do.|: 5000—200/93,60G do. do i 5000—200/86,40bz I1.f. | Rheydt do. 91-92): 3000—300192,50 bz Rixdorf. Gem.-A. 2000—-500]96,50 bz RostoderSt.-Anl. : 5000—200|—,— O N 1000 u.500|—,— Saarbrücker do.96/9 5000—200136,30B |kl.f. | St. Iohann do. 5000—200/94,00G Schöneb. Gem.-A. 5000—200/94,00G do. do. 96: 5000—200/101,70 bz S<{werinSt.A.97 3000—200{94,00G |I1.f. | Solinger do.

5000—200 B wg.Loose|—|Þ. 60 1[132,00bz do, do, keine : Sau E L T.410| 300 [13410 | Neufchatel 10 Fr.-Loose.

burger Loose ./3 | 1.3. 1560 [122,70bz New Yorker Gold-Anl. übeder e 34/1. 150 1129,25 bz Nord. Pfandbr. Wiborg I.

ininger 7 fl.-L.|—1p. 12 |24,90B do, do. I D nbaea Loose 3 |1.2. 120 [125.0064G | Norwegische L,

Pappenhm. 7fl.-L.|—[p. 19 |—/> do, Staats-Anleihe 88

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften, t t mittel r

1000-——100|—,— Ausländische Fonds, Oeft. Gold-Rente

5000—500/92,50bz G Anctaine eme 1.1.7 a : do, do, Fein v . 0, e

LL7 |—,— do. do. pr. ult. Dez. do, do, abg. LL7 180,10b;G

en

Düsseldorf, den 19. Dezember 1899. (68485) Bekanntmachung. Stahl zum Schiffsbau im Versand nah binnen- | Mainz, den 27. Dezember 1899. Säch].St.-Anl.69/3 100186 ih. \: Bas Zefan Ztak , 5000—b00186,20b . do. 2000—200 do, +34] versh./3000—30 194 60G Mailänder 45 Lire-Loose Königliches Amtsgericht, Fn der Wolf Hopp'schen Konkurssache wird nah | ländishen Stationen aufgenommen und edvendaselbst j Königlich Preußische und Großherzoglich na vid u b Mitter ‘do. 1897: 5000 200 5 MIOS U, R U 3000—30 |100,90G do, 10 Liro-Loois verfahren über das Verwögen des Handelsmanns | wald, Jaseniß, Neuftreliz, Pölitz, Ribnitz, Weimar Shuldy. 1000 7 H L A ï Fn dem Konkurse über vas Vermögen des Wolff Hopp in Obornik aufgehoben. Ue>kermüunde und Wolgast ded Eisenbahn; [68701) Bekanntmachung, do, do. konv. 3000u1000] —,— do, 96—97/: 2000—200 Sächsische . a G po ea e 28 WAveiver- und Glasermeisters Wilhelm Obornik, den 21. Dezember 1899. e 1E ŒZ V | O E do 98 S. IIL 2000200 N ( ers : : Köntgliczes Amtsgericht. 15. Februar 1909 an gestrichen. Mit sofortiger Gültigkeit erbält die Ziffer 6 Han. Prov. 1ï.S.fl. % 5 900 S&law Holstein. 3000—30 |100,90G do. do. 1890|oï walters auf die Tagesordnung des am 4. Januar (68605) Dec Nachtrag zu þ. cnthält veränderte Ent- | des Ausnahmetarifs 2 (Rohfstofftarif) S eite 25 des do, S. VIIL. 2 I SOLT odr Ofen Un E N Yl s e “i 13000-—30 [94 80G ba: hun dder i ; H 5000—500/90, 2 PULgeL Ae Se J 9 ä 5 _ | 19€0, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten | * Das Konkurtverfahren über das Vermögen des | Stationen Dramburg, Falkenburg, Tempel- | 6) Holz, folgendes des Spezialtarifs 111: Dstpreuß. Prv.-: 300193 75 b.1000f | Pforzheimer do 95 2000—100 Augsburger 7 fl.-L 12 [25,10bz do. do. pr. ult. Jan Z 5000—200/93 76 ba : btrdi E Ih as G 4 1 g i do, do 1899 A : verg, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | bezirks Stettin, neue Entfernungen nd Frachtsä lz, ; 0 f 9000—100/93,300 pm L s T hrs Bayer Präm. - A. L 300 [169 80ba : i b e gen u rachtsäze | Holz, sämmtlih bis zu 2,5 m lan-,; (iht auch sen. Prov.-Anl. 000—-100/93, « Raglafe nee Matter. in Immobilien beslehenden | ¿¿rmins bierdur aufgehoben. für den Verkéhr mit den Stationen Eberswalde, | Stamm- und Stangenboh). Hs uG 98 1. o, Kgl. Amtsgericht. selben Direktionsbezickts, Alt-Bauzin und Hoheu- | 3) EGisenbahns{wellen, roh oder f mprägntert, Rheinpry.O. 11. 17. Königliches M, Zur Beglaubigung : lese i. Pomm. der Altdamm - Kolberger Etsen- | 6a) Holzsägespähne (Holzsägemeh" i uu do. V.-VII.

A OD r 1900 P RS|TNAN R RARD| | Pr pernk junk J 00

m ©> Tes

Po T ©

[68518] Koukursverfahreu. stelle dec Königlich Sächsishen Staatseisenbahnen. L do, IL.1l.u.XIN, In dem Konkursverfahren. über das Vermögen | [68519] Beschlufe. Abdrü>ke dieser Nachträge sind bei jv Vers R do, XVII. des Weinhäudiers Franz Pauly, Inhabers der | Nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins wird | waltungen der Endbahnen und den betheiligten do. LULuf.1909/:

irma Frauz Pauly hier, ift zur Abnahme der | das Verfahren, betreffend den Konkurs über das Ver- | Stationen käuflich zu erlangen. Verantwortlicher ® Fedakteur: S@l-H.Pr.v.A.99 Schlufirehnung tes Verwalters, zur Erhevung von | mögen des Gutspächters Carl Lehuardt zu | Dresden, den 27. Dezember 1839. Direktor Siemenro th in Berlin. Teltower Kr.-Yal. Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Jzbice, hiermit aufgehoben. Königliche General-Direktion Ï Westf. Prov.-A. 11 Nerthcilung zu berü>sihtigenden Forderungen ‘und | Rawitsch, den 21. Dezember 1899. der Sächsischen Staats8eisenbahnen, Verlag der Expedition (‘S<{olz) in Berlin, do, do. Il zur Beschlußfassung der Släubiger über die nit Königliches Amtsgericht, als ge[<äftsführende Verwaltung. Dru> der Norddeutschea L uhdru>erei und Verlags- do, do. ITI verwerthbaren Vermögensftü>ke und zur Prüfung S Anstalt. Berlin SN<- Wilhelmstraße Nr. 32. P do, do. 111

85/50 bz

[A

P

S8

bk J bi fi —]J i =] I

O brd p pk drk drt prt ges E prrd jut rb S bobo p f n E

e pk S pre o

G5 f G 16> 1 G2 G puri en N jak

G

P P

=

r.Prov. Anl.