1899 / 307 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

I Altiengesellshaft Burschens<hast Franconia Heidelberg. 6 Der Aufsichtsrath der Berufung zue Generalversam N cchen beruft die Aktionäre zur: F ü u \ f c D c i f a g G i 1

Bilanz ém Zt. Mai 1500. Li Gene, ven wr: SE TUES O TU T A mate I i i äniali i iner

: ‘G ; : , . Jauuar Vormittag r, im Rococosaale dexr Ha>terbräu- D Î R ¿A d l {s-A1

E r Blechalle, Padersirafe, unte audpriligem Hinweis auf Ÿ d der Sn L ein Bie," Bauen zum Deutschen Reichs-Anzeiger und König Pleußl en Slaal9-2nzelgel. rihtung . ‘1 °3247/47]| Reservefond: . - straße 34/1, der Aktienbesiß angemeldet und nah $ 6 der Statut j L

Bankguthaben . . . . 227 —|| Hyvothekenshuid . . | û RAEN E O) ber MICEReN NIGeD een PARIEA E 2

j Blkabiger 1) Berichterstattung des Vorstands d des Aufsichtsraths. E 307. Berlin, Sonnabend, den 30. Dezember 1899.

Gewinn 9 Vorl der L D S ASEDE NZTRNSNIT I ACS N IZR E ) Vorlage der Bilanz, Beschlußfassung hierüber und Verwendung tes Reingewinns. 1. Untersu hungt-Sa én K ommandit-Gesellshaften au tien 1 Aliien-Gefellsd astys

64 618/77 4 aG Ce e O Auf ena s, i 2" Aufgebote, Zustellungen u. dergl b T

: i enderung der Statuten im Anschlusse an das neu delsgeseßbuch, Ao 1 VUIT a : * Ni f

s Gewinn, und Verlust-Rechnung. Aenderung der Statuten fm Ansbluse an 91g 24 27. 28, Il, V4, 88 (Tantimen: Ÿ: Unfall und, Invalivitäts- xe. Versicherung Be entlî éL An ei éVv icl O O E A regulierung), 39, 42. Streichung der $$ 19, 20, 26. 4 Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen + | 9. Bank-Ausweise.

Abschreibung auf Einrichtung 100 Gewinn Me N rath, b, Verloosung 2c. vo erthpapieren. 10, Verschiedene Bekanntmachungen.

Zuwendung an den Reservefond . . . 80 L f , G ° . Gaenßler. 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells. E Vilanz der Coesliner Papier-Fabri Passiva.

180

Héidelberg, den 31. Mai 1899. [54990] Communal- ÿóunigrei det

Der Vorftand. Bei der heute \tattg l-Vank des Königreichs Sachsen, [69077] Actien-Gesellschaft Bielefelder Volkskaffeehaus, Bielefeld. L Otto Kraftel. find tot Mir Sa A F L Aa S aud 30G Q von Peel enes unserer Bank Activa. Bilanz am 31. Oktober 1899. Passiva. M. / Mi, S In allen Theilen genehmigt. 4 0/0 Anlehusschei S j E. qus Ae ——————————————— ———— —_———_|| Grundstü>8-Konto “|} Aktien-Konto Der Aufsichtsrath. à 500 4: 21 48 104 162 227 246 299 358 570 599 762 880 90 «t s Grundstü>ke, Wasserkraft, Umzä 73 833/32]| Aktien-Kapit.| 500 000

B 2 22 99! 906 919 1235 148 eg E L | rundstüc>ke, Wasserkraft, Umzäunung Leonard, Hitdebanad 0s Mien E E aer 26 D Fare Gde (u Jug U A EA A Ae L S Q) f 8 f 8 QumakileFnte Sen e | M00 Wee o) 100 | Tg ao Pre. Rode à 00 ¿al Er en - Brauecre -Brennerei Krummenweg vorm. F. Unterhöfsel. 5507 5 F 91 464 4564 4708 4807: 4817 4968 4000, Dad: DIOA, DLES Aigana 1900|. 63860 | || Reservefonds-Konto . M 415,90 E G j 2 Hypothek. | 75 000 g 07 5648 5674 5733 5758 6263 6456 6519 6630 6824 6832 6850 7056 7182 7261 7265 7415 S N nal 2 On 786 66 flekurant-Konto n Prämie 3 44899) Fito-Rorn S

KOnTO9

ats E 7939 7698 7799 7838 7878 7926 8006 8231 8258 8271 839) 905€ Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Oktober 1899. Haben. 31 /8208.8271 8890, 9008 9174 9177 9978, O MIs ra «e 1487,70 Div!denden-Konto | | Gazanstalts-Konto Konto iben{ 1/079 896

9821 9839 9904. ———— | 4.9/9 Aulehns Zer. VII. : ilien-K A 5 C0D,69 Rükständigaus 1894/95 4 %0,— | Gasanstalt /0 Aulehusscheine Ser Mobilien-Konto A ‘1895/96 „, 90,— 10 9/0 Abschreibung

[ M T M10 M S lulehned : d Ll) s : Litt. A. à 1000 : 45 336 377 421 503 568 660 743 800 913 954 986 989 1 Abschreibung « - „505,60 " jt aro erqu 1 68 386188 Per S 1112 1154 1288 1434 1441 1520 1913 2085 2171 2380 2419 2595 2657 2822 2849 2868 naa SalEiGes B E | » 1896/97 86,— | | Eisenbahn-Anlage-Konto Zinsen- und Skonto-Konto | 1 13 594/84 {uß 523 890 Ltt. B. à 500 : 253 311 354 389 416 628 691 784 853 1119 1287 1310 1378 142% hn O " « 1897/98 „184 360/— Eisenbahn- Anlage 7 203,65 " abgeschriebene Forderungen | 9 446/50 Waeinne 1494 1730 1747 1844 1968 1999 2056 2147 2158 2172 2223 2245 2456 2467 2558 2644 2725 2913 | | Verschiedene Kreditoren . « « - - 314867 10 9/0 Abschreibung T0007 Abschreibungen: m0 A # Norieag, 3 339/60 | 3051 3099 3126 3267 3409 3464 3546 3669 3702 3970. 2% _} Gewinn- u. Verlust-Konto | | Gebäude-Konto an are Da pr B e Haus Hülgrath n L À 00s T E Ser. VIII. S gi A6 8.000, 2-06l19 Gs Fi Schornsteine .. «M 2 T aschinen-Konto Drauere s : s E i E Dor s ¿ [29 0 reibung e / Aagergefäß-Konto Brauerei Ltt. A. àÀ 1000 4: 182 161 178 179 182 226 283 387 431 539 583 790 799 925 167 31951 167 31951 | Niedermühlen-Gebäude-Konto R SrSTE T A 1103 1356 1433 1455 1513 1548 1 2109 < 2 2205 2213 2 | | | é D E ie B rere - ZON6 3768 9760 rf 513 1548 1819 1917 2109 2121 2151 2192 2205 2213 2358 2444 2481 2561 Debet. Gewinn- und Verlust Konto. Credit. Gehüude dbfibteibun M 68 759,27 a Lagergefäß-Konto Brennerei vie aao E L UON t O 00h Sal 0D 008 2001 b77 580 583 692 670 712 734 761 | Le gti eriadbled WiURMLAHR quis * | 973 1: p d C 99 c 9 9559 9H k / | i oe f MP0 N, An Unkosten-Konto 0/S4}| Per Zinsen-Konto Grundslü> und Wasserkraft 81 687

Nersandgefäß-Konto Brennerei. . ; S 4 1 | 9 Der Nominalbetrag dieser Anlehnsscheine kann gegen Einlieferung derselben und der dazu Hypo! heken- Zinsen-Konto . A E 105 4d Miethseinnahmen . 10 291/62 Niedermühlen-Maschinen-Konto , 14

8770 Maschinen

S Font 50 gehörigen Kupons vom 2. Januar 1900 ab C ( 1 4 Geräthe-Konto 60 an unserer Kasse oder - „_ Abschreibung auf Gebäude-Konto ¡ O 48 | L Aoireib 39 382/03 Restaurations-Inventar-Konto 9h bei der Allgemeinen Deutscheu Credit-Anstalt in Leipzig, | x s « Mobilien-Konto. . - - 505/60 | 5 9/0 Abschreibung e R Destillations-Konto l 56 988/73 : bei deren Filialen in Dresden, Altenburg und Zittau, i: Uebertrag auf Reservefonds-Konto . . - - _ 369/79 | | Kassa-Konto L | -— bei Herrn G. E. Heydemanu in Baugtzeu und Löbau, Ueberschuß E C E Os E 2 Bestand 3 502/29 An Reingewinn | 143 122/88 bei der L E in Plauen im Vogtl. und bei deren Filiale in j 10 291/62 10 991/62 Masa t und Apparate 6 406 088,56 on 95 c f ecichenba<h im Vogtl, l i immun; stehender Bi mi 3 Ü bescheinige L ; Pee 527 230/55 527 230/55 bei A. Buße «& Co, Aktiengesellschaft in Berliu sowie j A ca Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den uns vorgelegten Büchern bescheinigen 5 0/0 Abschreibung 90 304.43 385 Mobilien-Konto

Activa. Bilanz pro 31. Oktober 1399. Passiva. | i bei dem Bankhause M. A. von Rothschild & Söhne in Frankfurt am Main | Bielefeld, den 8. Dezember 1899. : [ = | in Empfang genommen werden. Bargholz. Th. Calow. H. Niemann. Mobilien und Utenfilien

| k“ M M S M S Zugleich werden die Juhaber der bereits früher theilweise seit Jahren aus “100 ; > S Akti e ivi G F 10 9%/% Abschreibun ; 6 092/19 ä i 2 9 geloofteu, j Die auf 5 %/% = M 10,— pro Aktie festgesetzte Dividende für 1899 gelangt vom 2. Januatk lo Ea + » cas v | Haus Hülgrath 8 C00|— Hypotheken-Konto - 40% Ser. T1 à 500 : 1852 2646 2664 2728 4553 4739 5077 5361 5387 6533 7089 i Auszahlung. Bestand an Pergamentpapier 5 686|— Dr ülgrath 910 000|— | 7908 7956 8109 8152 9225 9363 9580, \ Der Vorstand. Fuhrwerks-Konto | 661 957 ieferanten-Konto inkl. | 40/0 Ser, VII Litt. A. à 1000 A: 458 722 788 1268 1279 1442 1450 2029 2673 2796, : Ed, Delius. G. Reyscher. Pferde, Wagen, Geschirr u. Futtervorräthe G 3 796,94 | 2 E 90 9/9 Abschreibung ¿ 723,89 3 073/0%

Abschreibung 91 957 640 000|— Steuerkredit .. 39 171/80 | Litt. B. à 500 M: 518 659 1021 1046 1085 1707 1742-1767 9211 2403 2443 2474 3617 3937, i C j Hadern-Konto | 9 077|—

î N 7 ° 40/0 Ser. VIII Litt. AA. à : 336 . 463 1031 1697 R —— T O Grundstü>-Konto-Fabrik 7 000 |— Aval-Konto M /o Ser. . AA. à 5000 A: 335, Litt. A. à 1000 M: 463 1031 1697 Î ditüd- u. á | | ypotheken-Zinsen pro | 1786 1894 1964 2792, Litt. B. à 500 A: 226 745 1466 1563 2173 2175, h [69047] ¿f Z r e Sun arat Waldhesländ P E ftober 630|— } 310% Ser. X Litt. 4. à 1000 (: 306 573, Litt. B. à 500 4: 147 236 405 630 684 x : Conjolidirtes Feldschlößchen, “Moos Den, N E A Maschinen-Konto-Brauerei 90 000 | Rü>kllage-Konto . - 25 500|— | wiederholt aufgefordert, den Betrag dieser seit ihrem Rückzahlungstermin von der Verzinfung aus- s Activa. Vilanz am 30. September 189. Fassiva. (ep Handwerkzeug, Geräthe, Modelle 44 45 605,20 : 3 519 i Sonder-Rülage-Konto| 10 000|— | geschlossenen Anlehnöscheine zu erheben. Í E E A A N M |S 10 9% Abschreibung : E 4 580,52 41 044/68

93 512 Mengen Gleichzeitig wird in Gemäßheit von $ 10 des Geseßes vom 6, März 1879 hierdur bekannk ; An Grundstücks-Konto . . . | 47459999 Aktien-Konto S0 E R : | Abschreibung 13 512 80 ooo) o 148 122,88 | | gemadt, daß bezüalih der 34 9/9 Anlehnssheine Ser. [X Litt, A. Nr. 3267 und Ser. X Litt, A. t Gebäude-Konto 1 379 272/82 Anleihe-Konto 1 000 000|— | Koh V Best h 7 045/20

: L ETLLE | Vertheilung desselben : Nr. 425 à 1000 ( das Aufgebotsverfahren beim Königlichen Amtsgericht in Leipzig anhängig ift. S Maschinen-Konto - - « 470 257/25 Reserve-Fond-Konto 233 192/46 j T R j Al Beleuchtungs-Anlagen-Konto L 2 Mh Leipzig, den 6. November 1899. h " Qagerfässer- und Boltiche-, Pferde- Versicherungs - Konto 16 250|— Mare ante 08 0 47 572

Lagergefäß-Konto-Brauerei . e e a. Rüd>lage . . 14 500,— Communal-Bank des Königreichs Sachsen. Î " Transportgefäße- und Dividenden-Rü>stands-Konto « . « « «| 3478/79 Neubau-Konto

] h. Sicherungs- [69025] Bil K 7 Brauerei -Utensilien-Konti | 138 850/06 Konto-Korrent-Konto 1, Kreditoren . . | 8364 447/38 Neubauten 99 133/66

E 1A ——BOOSE f bestand . . . 6000,— i K [lanz - onto b Pferde- , Fuhrpark- und Rohmaterial-Preis-Reseroe-Konto E 36 000|— Papier-Fabrikations-Konto | Abschreibung 4 986 35 000|—}} C. R | Activa. für das neunte Geschäftsjahr. abgeschlofseu per 31. August 1899, Passiva. [A Geschirr-, und s! mige Î Per O O s T adi Sin Bestand an Halbstoff und Papier 181 384/45

Nersandgefäß-Konto-Brauerei 13 000 h A 5 vnd Fnventar-Konti . . 20/28 Anleihe-Zinsen-Konto E: | E 839 für den Auf- | M | kid [5 __ Kasssa- und Wechsel-Konti ( 81 Gewinn- und Verlust-Konto: e f 9 412/45

E __ sichtsrath . . 7 3957,32 | Waaren-Konto 1 192 586/56] Aktien-Kapital-Konto 1 000 000|— 1 L a8- Kautions-, Darlehns- Bruttogewinn . « « #384 424,04 Se | Abschreib T2 Les ved! . 4 9% Dividende 60 000,— u>ersteuer-Konto 51 962/65]| Reserve-Fonds 22 902/36 j : E Baustellen-, Hypo: Abschreibungen 122505,52| 261 918/52 Stroh stoff-Anlage-TN inen, Gleis 0 580139

reibung | 0 09: |—}} e, vertragsmäß. i iverse Debitores 3 228 704/63]| Delkredere-Fonds 46 497/42 : th Frahten-K ; E : trohvorrath, Maschinen, Stel -

f —————— á E C 40 (U derer i eken- und Frachten-Kau- j Gewinn-Vertheilung : Santo z Maschinen-Konto-Brennerei . 20 5 | Me Kassa-Konto 2 764/29] Diverfe Kreditores 3 274 554/66 Ñ tions-Konti L 4 Abschreibung auf die eingelösten eno Porr 947 22912 E MER dan] | gung für den |__|| Gewinn- und Verlust-Konto . . 132 063,72 G Feuerversiherungs-KFonto . Genußscheine M 57 600,— Gewinn- und Verlust-Konto

20 925 | Borstand und 1476018 Geor T | E al1E / Konto-Korrent- 50/0 für den Reservefond 45 094/86 Abschreibung 2 925 18 000/—} Belohnungen E os A MADLRLG . Konto . . « 72 533,37 5 0/9 für Direktion und Be- “TSCESZOA E Lagergefäß-Konto-Brenneret 4 000 an i*: drei: Ses R A s e Bolle . amte und zur Ergänzung 9 Abschreibung 600 3 400|—}| . R O . 9 868,99 | Dor uer cntoeos Der Vorstand L Konto . -__90295,23| 635 238/14 des Unterstüzungsfonds . 183 090,56 Köslin, den 30. Juni 1899. / Berlandhefäk-Kto -Brennerei 7000 | . 39% Super- : der Waaren-Commissions-Bank in Hamburg. c E ol L Gffekten-Konto 417 600 7140/0 für den Aufsichtsrath . 19 635,84 Coesliner Papier-Fabrik. 4 241 | oe: auf T Carl Diederichsen. E. Joesting. H. Broussin. E Vorräthe 326 9095/0: c 49 pro Stü>k an die no<h Stehle. —_—— E O 8 infti ; - t s 18 F 9 L T 241 Die Uebereinstimminng des vorstehenden Auszuges mit den Büchern der Waaren-Commissions- P 7 e 54 Genuß E N chreibung 3 241 Litt. A. Nr. 3670, 5859 ausgeloost per 2. Januar 1895, Fuhrpark-Konto 1 000 )

4: c | g : neue Rechnung 4397,01} 143 122/88 Bank in Hamburg bescheinigt : s [25807] | tor S i C. Nr. 6765 ausgeloost per 2. Januar 1897, i —E | Gewinn- und Verlust-Kont ° 361 918,52 | N | un erlusi-Konlo e S é 261 918,02 T Gas-Ge ell daf t. A Nr. 2074, 2421 ausgeloost per 2. Januar 1899, 4 164 276/54 s : Nr. 75, 618 ausgeloost per 2. Januar 1899,

I L L 11 LISSIZ L 111 112212 |

Hamburg, den 9. Ao Ln Sas E Aktien 155 400,-— Î er beeidigte ücherrevisor : H. Frie. Ï M i AC A o 455 56 H {sd Q { { [. i Nr. 1224 ausgeloost per 2, Fanuar 1898, Rest an den Refervefond : cu e 01 Une (l Nr. 2378 ausgeloost per 2. Januar 1898, 3 00 Ausgabe. für das neunte Geschäftsjahr, abgeschlossen per 31. August 1899. Ginuahme. E 1164 27654 | ad i " Nr. 7144, 7799, 8229, 8775, 8955 aus-

3 445 L G S SRCHU L D j Jof ; Abschreibung 2 445 C M A L | Debet. Gewiun- und Verluft-Konto am 20. September 1899. Credit. Bei der heute stattgehabten notariellen Aus- Aa UE 9. F 1899 | Unkosten, Steuern, Gehälter, Porti, Telegramme und | - Saldo von 1898 3 399/94 E E M A Ñ : : | loosung unserer Prioritäten wurden gezogen: ,__ epo pee S O Ui Mobilar- und Wirthschafts- | ' ' é n ._ T M E) : M. S S iti S : 7 Wir ersuchen die betreffenden Inhaber nohmals, Ütensilien-Konto 1 B Sa E n R Geib 89 882/61} Waaren-Konto . .|} 218 946/39 L An Feuer- und Unfall-Versicherungs- | || Per Cis-Konto i 9 321/79 Emission HESE Cl E 63 Stück, die bezüglichen Beträge abzuheben. Dung eee ee eee fai E | | abzüglih Saldo von 1898 3399,94 | f Konti . . + * * 95 cui E 1E “ein ved 9 170 von Tite, A: Ne. 99, 6, 142, 176, 849, 404, | Deisäite L R, 9214 | t ——- | f Z Malzsteuer- und Bierfteuer-! (On 29 Sha | ( C 40 ü 8 47| 536, 762, 961, 1092, 1166, 1534, 1568, 1720, 1772, Deutsche Contineniói-Gas-Gesellschaft. Abschreibung 913 l M 128 663,78 | p Unkosten- und Verwaltungs-Konti 90269 151 » Treber-Konto 48 541 19%, 2064, 2660, 2603, 2628, 2759, 2817 3060 v. Oetelbüeuser Geräthe-Konto “o TET laut $ 21 der Saßungen vertheilt wie folgt : H Kork- und Spund-, Peh-, Kohlen} - s47/57|| S vin Kout LANEA 3083. 3262. 3309, 3331, 3570, 3747, 3788, Ra A : G 621 Uebertrag auf Reserve-Fonds 5% . . „M 6 422,19 | und Fourage-Kontt A Zinsen- und Provisions-Konto 3870. 3962, 4045, 4088, 4679, 4743, 4834, 4863, | [69032] Bekanntmachung. —— 4 0/6 Zinsen an die Aktionäre h Bôöttcherei-Konto A 4975. 5007, 5013, 5271, 5291, 5760, 5769, 5999; | Auf Grund der Beschlüsse der außerordentlichen Abschreibun 2 Von dem verbleibenden Saldo von / « Gas-, Wasser- und Belcuchtungs- 4 665/44 vou Litt. B.: Nr. 195, 298, 387, 576, 869, Generalversammlung vom 2%. November 1899 und g adi E M 82 230,59 L Konto i A A 875, 1026. 1195, 1207, 1357, 1567, 1584, 1649, | der in Ausführung derselben erlassenen Bekannt- NRestaurations-Inventar-Konto 1 10 9% Tantième an den Aufsichtsrath . . , 8 223,06 : Reparaturen- und Oekonomie-Un- Gario las T 1812, 1867, 1947. machung in Ne. 293 des Deutschen Reichs-Anzeigers 2 237 | 10 0/6 Tantiòme an den Vorstand. . . . 8223,06 | koften-Kont Lg 648 92258 Emission 1892 (5. Ausloosung) 50 Stü>, | vom 12. Dezember 1899 werden die in der fest- 2 238 | 90 9/6 Uebertrag auf Delkredere-Fonds . . 16 446,12 Þ l Hopfen- und Mol onse A 40 000|— und zwar: geseßten Präklusivfrist bis 28. Dezember d. J- Abschreibung 2 237 Dividende 9 °/o / 2 nleihe-Zinsen- Sit wi 384 424/04 von Litt. C.: Nr. 6165, 6251, 6327, 6332, nicht beschluß;çgemäß zur Zusammenlegung ein- Destillations-Konto Ï 1000 Aktien à M 90,— . . M 90 000 N. Bilanz-Konto: Bruttogewinn . |_———— | 6496, 6876, 7152, 7355, 7492, T5183, 7522, 7623, | gereichten alten Aktien unserer Gesellschaft mit den R 412 ‘abzüglich obiger K U : E B28 10FDI T E O A do 8804, 8967 009 Moa | 46 196 129 182 198 236 264 267 362 363 ia ES | i; ¿ 4 : | 97. De 99. 9161, 9197, 9473, 9797, , 10395, j : Abschreibung U a S L R ans B E a 10648, 10800, 1101s, 110fs, 11116, 11145, 1119 1 T8 dio 666 682 688 089 697 720 823 899 L / L, Froning. Dietrich Reh. 11526, 11604, 11/16, 40) i Í Cisenbahn-Anschluß-Bau-Kto. 1 136/55 Hamburg, Dezember 1899. 4 von Litt. D.: Nr. 2029, 2307, 2323, 2328, 954 965 und 972 M S vernnges És e S 9 5 Der Auffichtsrath D d [69069] 2452, 2637, 2847, 3061, ea 3404, 3884, 3901. | hiermit für kraftlos gert „Konto . | I L ) i ä t . De k S [E der Waaren-Commissions-Bank in Hamburg, 4, zoeüina "d Broulits. | Confolidirtes Feldschlößchen L gerts Bierbegueri und, Matsatrt Jane L Va ia [4 Goridurh 2: | O-Titl sKunlöpserei Actien-Gefelihast ortisations-Konto . . .. 8 arl Diederichsen. f + G. in © ge l ezüglichen igationen ne alons und Zins-| Kassa-Bestand . . 6197/16 ; Die Uebereinstimmung des vorstehenden Auszuges mit den Büchern der Waaren-Commissions- | Dresden. Der ee an L nicht statt. ees Nr. 13 bis 20, und zwar für : 9 E See Dex AU V L C | 40 000) e Sas beni Dezember 1899 | Jn der heutigen Generalverfammlung wurde die burg, eer Aufsichtsrath. ede E: E De 7 e S Oscar Mamroth. Vorsigender. Steuer-Garantie-Konto - 730|— ge pen L Eer beeidigte Bücherrevisor: H. Frik | Dîvidende für das Gesäfttjahr 1B aw Ruprecht. E Waaren-Vorräthe ad | 93 140/83 ; er breiigte r so : auf . 7 0/6" für Unser. gesammtes Attienkapliel O 7 unserer Gesellschaftskasse, [69038] Vorausbezahlte Versicherungs- | Eßlinger Brauerei-Gesellshaft Die Hazahtung der gezogenen Nummern o See def Gurt tbe nan [68674] der Deutschen Bauk Berlin uad i Kenntniß, "ei ven Dit An Prämien und Steuern „. 1 304/60 : folgt zum Nennwerth zuzügli der aufgelaufenen | selbe wird außer bei unserer Gesell- | Nachdem die außerordentliche Generalversammlung und der Berliner Handelsgesellschaft 7 4 | Pi 968 474/68f} 1968 474 i lugen. Zinsen spesenfrei aegen Rückgabe der Pfandbriefe fee E e, Chemnigerstraße 6. bei dem Bank- | vom 19. Dezember 1899 die Pu n, und | sowie bei unseren sämmtlichen deutschen Gas- nicobuta Giselt, Nor MierceleliGaft in Ler Weise Der Divideudenschein Nr. 3 wird sofort mit 7% 4 70,— pro Aktie oe Denis eti 7 unseres i es | Talons bei de Dercen, Dtlenba pee Co, hier, [vat oche. Arnhold hier, Waisenhautstr. 16 | Liquida eier suhen wie unsere Gläubiger, | Fi anstalten. Stike hôrt vom obigen | heilt wurde, da je B B A in Köln beim À. Schaaffhausen'schen Bankverein, Herrn Gerihtsnotars Schmidt von bier die 1. Ver- | sowie an ‘unserer Kasse. R ; E Hauptstrafe A aegen E BeainA air Seine O aer it O A0 | Termin ab cine weitere ‘Verzinsung anf. a t nee gy zu enes ene mag gg in Dufeiwon F A ZA Fled> & Scheuer und pons E M4 (le Abliggzlonen S BOD « Der Betrag fehlender, é no< nit Hunenee Nr. M idbeiablb i i Berlin, den 27. Dezember 1 A L Von den deres fes ex nutgeloosien Obliga- reôden, an ie Direktion Ves: eingelöst. , z upon wird vom Kapital in Abzug ge T t Dresden, den 27. Dezember 1899, Braunkohleu-Verein zu Berlin. ionen unserer Gesellscha n eute die Dresd Näh s inemwirn Fabrik ng au zahlung auf den 1, Juli 1900 gezogen | Mit dem Rückza lungstermin treten die gekündigten Der Vorstand. W. Fun>e. nachfolgenden Stücke no< nit zur Eiulösung esdener maschinenz Fabrik. me Bee ‘Aufsicht R Der Vorftaud R 22 97 41 88 92 97 99 190 178 206 242 PcSfiling aube La Deganbèr 1809 2, Froning. Dietrich Reh. gelangt, und zwar von Wilh. Eiselt jr. . e L. A « f Erh. Aug. Scheidt. i orts x 947 249 297 298 302 320 339 349 372. R nen aE f aur ttfy

[12H

l l

Z=][S |

L D

Aa Ri i E i C O tamen

ura 6 Ea ie: Q E 0.2 T U

Ry it Be zt S N R 59 Oa.