1899 / 307 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e

und als deren Inhaber der Kaufmann Friß Rogge zu Friesa>k eingetragen.

Rathenow, den 13, Dezember 18939.

Königliches Amtsgericht.

Rathenow. [68899] Fn unser Firmenregister is eingetragen worden, daß die unter Nr. 184 registcierte Firma J. C. Nitze erloschen ist Die Firma is demzufolge im Firmenregister gelö\{<t worden. - Ratheuow, den 16. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Rathenow. [68900] Fn unser Firmenregister is unter Nr. 454 die Firma E. Löshke Dampfziegelei Stölln mit 4 dem Siye zu Stöllu und als deren Inhaber der Ziegeleibesißer Erich Löschke in Stölln eingekragen. Natheuow, den 21, Dezember 1899.

Königliches Amts3gericht.

Rathenow. [68901 Fn unser Prokurenregister i unter Nr. 47 ein getragen worden, daß dem NRedakteur Friedrich Johnsen in Rathenow für die unter Nr. 292 des Firmenregisters eingetragene Firma Max Babenzien Prokura ertheilt ist.

Nathenow, den 21. Dezember 1399,

Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Oberlausitz. [68902] n unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 9 die zu Reichenbah<h O.-L. unter der Firaa: Neichenbacher Stadtblatt Dittberner & Perschmann | bestzhende offene Handelsgesells haft mit dem Bei- fügen eingetragen worden : 1) daß dieselbe am 15. November 1899 begonnen, 2) daß die Gesells{after sind: a, Buchdru>keretbisißer Reinhold Dittberner bier, b. Kaufmann Paul Pershmann aus Görliß. R O.-L., den 22. Dezember 1899. öniglichhes Amtsgericht.

wel<he der Aufsi@tsrath zu notariellem Protokoll er- w

ählt.

3) Der Vorstand führt die Ges<häfte der Gefell-

{aft selbständig, is aber dabet an das Statut,

Geschäftsreglemert und an die Instruktionen des

Aufsichtsraths gebunden. Urkunden und Erklärungen,

wel<he mit der Firma der Gesellshaft von 2 Vor-

standsmitgliedern oder 1 Vorstandsmitglied - und

1 Prokuristen unterzeihnet sind, haben für die Ge-

sellshaft re<tsverbindlihe Wirkung. :

4) Die Generalversammlung der Aktionäre wird

vom Aufsichtsrath, soweit niht das Geseß den Vor-

stand dazu verpflichtet, berufen. Zur Theilnahme sind der Regel nah nur die Aktionäre berechtigt, wel? ihre Aktien spätestens 3 Tage vor der Ver- sammlung bei der Gesellschaft hinterlegt haben, oder den urkundiihen Nachweis des Besites der Aktien

führen. Es bleibt jedoh dem Aussihtsrathe über-

lassen, in dem Ausschreiben zur Generalversammlung über die Legitimationsprüfuna befondere Bestimmungen zu treffen. Es werden Legitimationskarten aus- aeaeben, wel<e auf den Namen lauten, die Zahl der. Aktien sowie der darauf entfallenden Stimmen ent- O und nur für die darauf bezeihnete Person gelten.

5) Die Berufung zu den ordentlihen sowie den außerordentlichen Generalversammlungen erfolgt mittels einer mindestens drei Wochen vor dem Termin in die dazu bestimmten Blätter auf-

Firma B. Schweißer zu Oberhausen und als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Schweitzer zu Oberhausen am 23. Dezember 1899 elngetragen. Oberhausen, Rheinl. [69095] Bekanutmachung. : In unser Negister, betreffend Ausschließung der ebelihen Gütergemeinschaft bei eingetragenen Kauf- leuten, ist heute unter Nr. 45 Folgendes ein- getragen:

Der Kaufmann Paul Hirsch zu Oberhausen hat dur geritlicen Vertrag vom 18. Dezember 1899 für secine Ehe mit der Martha Damidt aus Essen die Gütergemeinshaft des Geseßes vom 16. April 1860 ausgeschlossen.

Oberhausen, den 23. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

des ganzen Grundkapitals in Gemäßheit der Be- <lüsse vom 30. November 1899 der dur< die ründer bislang gebildeten Hüstener Gewerkschaft, Gesellschaft mit beshräukter Haftung, deren gesammtes Vermögen, Aktiva und Passiva, wie selbiges dur die Bilanz vom dreißigsten Juni achtzehnhundert- neunundneunzig im Werthe von 4 006 189,81 4 (vier Millionen se<stausend einbundertneunundachtzig Mark 81 Pfennig) festgeftellt ist, zum Preise von drei Millionen Mark der neuen Aktiengesellshaft zu Eigenthum überlassen wird. ah der Taxe der Revisoren beträgt der Werth des eingeworfenen Vermögens 4 006 189,81 4, so daß ih der Mehrwerth des eingeworfenen Ver- mögens gegen das Aktienkapital von 3 000 000 4 auf 1 006 189,81 M stellt.

Zu dem eingeworfenen Vermögen gebören die in den Grundbüchera der Gemeinden Hüsten, Bruch- hausen, Nietereimer und Brilon eingetragenen Grund- nad die theils no< auf den Namen der früheren

ktiengesellswaft Hüstener Gewerkschaft . eingetragen sind, ferner die auf den Werken der bisherigen Gesellshaft mit beschränkter Haftung befindlichen Gebäulichkeiten, Fabrikeinrihtungen, Maschinen- utensilien, Mobilien, Fuhrwerke, Materialienvorräthe, ferner die Wechsel und Kassenbestände, wie dies alles in der Inventur vom 30. Juni dieses Jahres auf-

enomznen ist. Neben diesen Aktiva gehen au<h sämmt- ihe Passiva der aufgelösten Gesellschaft mit be- ta Ha tung auf die neue Aktiengesellschaft ber, welche dieselbe zu übernehmen hat. Die von derselben als Gegenwerth zu gewährenden drei Mil- lionen Mark Aktien bestehen dem Statut entsprechend aus dreitausend auf den Inhaber lautenden Aktien, jede zum Nominalwerth von tausend Mark.

Die Mitglieder des Vorstands sind:

1) Geheimer Kommerzienrath Carl Möllmann zu Iserlohn,

9) Direktor Werner Deussen in Hüsten,

3) Direktor Georg Krell in Bruchhausen.

Die Mitglieder des Aufsichtsraths sind:

1) Rittergutsbesiger Carl Cosa>k zu Menyels- felde,

2) Kommerzienrath Johann Hermann Kissing in Fserlohn,

Ave Beilage zum Denischen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

„Wi 307. Berlin, Sonnabend, den 30. Dezember 1899.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachu G p | Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten 1b, erlebt au t ba PRCIOS GiA G Lite f R NEEE T, Pai, GATCH G N F TIA 1E E E

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (x. 3070

Das Central - Handels o Register für das Deut < Nei n u < l A : Das Gentral Han T8 - R 1 as Deut Reich < nt in der R äg < 2 Berlin auch dur die Könt liche Expedition des D uts N Rei n 4 talids Hen u lens B VAT 0E i: dels - egi er für das De s i i Anzeigers, SW. ilhel tr 32, C eidygse d Königlich reußischen Staats- | L ezugspreis beträgt L 50 „1 ; : fel os eo Haa, Zan mf: E Ò bezogen werden. F serti 8 S8 fir d Mh á R hie 05 E ä Einzelne Nummern kosten 20 A.

Handels-Register. | gangsbestimmungen des bish ; . z i8herigen Statuts ab- | kapitals um 3250 000 (A is erfolgt, Die Akti ü j Sulzkotton. Handetoregiter [6800] | Li 1080 m gra S, 10 it Wirkung pom | Ne. 6001-8000 und 61-88% sind gezes Ein: | Christian Ott in Debringen. Zrhaber: CbUtia es. nig den Amts g as i Ó<ts zu Salzkotten. 1 drabe 1000, Ged A Lee BEN s D d ange gewährt, die ni<t in ¡baarem Gelde be- L EACaer und Inhaber einer Uhrenhandlung A. E “i als deren Inhaker der Bang “ae ies alsdann der $ 12, Abs. 4, fo!gende : P 8 M aan ertrage ist dahin geändert, in Sr, ‘Sihaber: Heimat RIT B mann aac Aue f 7 ay da rundka c * t , zunehmeude. die Angabe der Tagesordnung ent- zember 1899 t ti zu Salzkotten am 28. De- Die Einladungen zu den Generalversammlungen Stettin, den 23. Deiner 1400 0D Pit 1. ZRhaber „luer Shreibwaarenhandlung in haltende öffentliche Belarintiläuna, E erg N Ade, voc dem Ver- Königliches Amtsgericht. Abth. 15. in Neceaiein,. Milde C See A Die Tagesordnung wird vom Aufsichtérath fest- E [68905] Solingen, den 23. ‘Dezéibér 1899 T haber eines Spezeret- u, Manufakturwaarengesh gefeßt, do< müssen alle Gegenstände darauf gebraht 9 Al eloregister des unterzeichneten Gerichts ist Königliches Amtsgericht. 3 in Neuenstcin. (16_12. 99.) Friedrih Streib A wee Me iden ; as Telos dec ahe Gri G E ae Ei Nktien- A gen. Höschel in Oehringen. Inhaber: Friedrich Finladung beim Aufsichtsrath vo1 dem Vorstande , j ne u, Soolba alzungen Stretb, aber ei p oder einer Anzah! voa Aktionären, die nah Ausweis folgender Eintrag: bewirkt worden: S Inhaber einer Hesen- und Spezereihaudlung des Aktienbuches zusammen mindestens den zwanzigsten Die Generalversammlung vom 27. November 1899 Theil des Grundkapitals besigen, \<riftli< ein- hat die Abänderung der Statuten bef<lofsen und gereiht werden. u. a. bestimmt 6) Alle statutenmäßigen Bekanntmachungen sind 1) als Zis zum Gegenstand des Unternehmens : mindestens zweimal in dem „Deutschen Reichs- „Die Gesellschaft darf si< an Unternehmungen, Anzeiger“, sowie în denjenigen sonstigen Blättern deren Geschäftsbetrieb zu den gedachten Gewerben in zu erlassen, die vom Aufsichtsrath etwa hierfür be- Beztehung steht, betheiligen, au<h zu dem Zwe> timmt werden. Aktien von Aktien- und Kommandit-Gesellschaften Die Bekanntmachungen des Aufsicbtôraths ergehen erwerben. unter der Unterschrift des Vorsiß:nden oder seines 2) Bekannimachungen der Gesellschaft erfolgen Stellvertreters, die des Vorstands in Gemäßheit der unter ihrer Firma und zwar, soweit niht geseßlih etwas anderes vorgeschrieben is, dur< einmaligen

Osnabrück. BVefanutmachung. [68890] Auf Bl&tt 1133 des hiesigen Handelsregisters ift beute zu der Firma:

August Lüer

eingetragen:

„Die Firma ist erloschen.“ Osnabrück, den 27. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Ik.

Pforzheim. Sandel®register. [68891] j Nr. 65807. Zum Handelsregister wurde einge- ragen:

a. zum Firmenregifter: 1) Band 11, O.-Z. 1072 (Firma Heinrich Metger’s Sohn hier): Die Firma ist erloshen. 2) Band 111, D.-Z. 697: Firma Robert Scholl hier. Inhaber ist Kauf- mann Ludwig Nobert Scholl, wohnhaft hier.

b. zum Gesellshaftsregister Band 11:

1) O -Z. 1242: Firma Kling u. Schmitt hier. Die Gesells@after. der seit 15. d. Mts. bestehenden offenen Handelsgesellschaft sind die Bijoutertefabri kanten Carl Kling und August Schmitt, beide hier wobnhaft.

9) O -Z. 1086 Firma Käser u. Walter hier. Ehevertra; tes Gesellshafters Hermann Käser hier mit Wilhelmine, geb. Walter, von hier, d. d. Pforz- heim, 6. Dezember 1899, wonach die ebelihe Güter- gemeinschaft auf etnen beiderseitigen Einwurf von je 50 M beshränkt ift.

Stuttgart. I. Einzelfirmen.

E A A E „Ei Bausch, gart. nhaber : mil Bausch, K

Ta Us Bekanutmachung. [68911] | Stuttgart, Agenturgeshäft. o A

O E L G ist die Firma H, Vösh |C. G. Zimmermann, Stuttgart. Inhaber:

C, G8 aelôs<t, Christof Gottlieb Zimmermann, Kaufmann in

e, " R, 1899. Stuttgart. Agentur- und Maschinengeshäft. |

g es Imtsgerit. (23. 12, 99.) Gottfried Lucas, Stuttgart. | bah. Snhaber: Karl Barth Kunstmüller in

——— Inhaber: Gotisfricd Lucas, Kaufmann in Stuttgart. | Bühl, Gze. Unteisteinbach. (16. 12. 99.)

Waaren- Agentur- und WgdtrengesWalt: (23. 12, 99,) | Karl Hartmanu in Waldenburg (Bahnhof). Ju-

Ernst Hummel, tuttgart. Inhaber: Ernst | haber: Karl Hartmann, Inhaber einer Dünge- u.

Qummel, Kaufmann in Stuttgart. Handlung in | Futtermittelhandlung in Waldenburg (Bahnhof)

Eisenwaaren, Haus- und Küchenaeräthe. (23. 12, 99.) | (16 12. 99) Adolf Lieb in Kupferzell Jn-

Wilhelm Wachter à- Kaiserhof, Stuttgart. | haber: Adolf Lieb, Inhaber ciner Manufaktur-

Inhaber: Wilhelm Wachter, Kaufmann in Stutt- | waaren- u. Zigarrenüandlung in Kupferzell. (16. 12

E ; GaftwirthshGafx und Biergroßhandlung. 99.) Johann S<hwab auf dem Plagzhof. ‘Fn-

(23. 12, 99) A. V. Schindler, Stuttgart. haber: Johann Schwab, früher Domänenpächter u.

[68780]

in ODehringeo. (16. 12, 99.) August Weygan

in Dehringen. Inhaber : Auauft Mv aaua, Subaiee einer Metall vaarenfabrik in Oehringen. (16. 12. 99.) Karl Barth in Bühl, Gde. Unterstein-

Stade. Bekanntmachung. 68912 Im Handelsregister ist zur Firma Köhn c C

in Kampe eingetragen, taß dur Ausscheiden des

Gesellschafters Liebmann am 1. Juli 1899 die offene

Handelsgesellschaft au'!gelöst if und das Ges&äit

unter der bisberigen Firma von dem Maurermeister

Hinrich Köhn als alleinigem Inhaber fortgeführt wird, Stade, den 23. Dezember 1899.

Remscheid. y {68903} In das hiesige Handelsprokurenre„ister rourde heute unter Nr. 339 eingetragen die dem Kaufmann

B Kaufmann Paul Möllmanu in Iserlohn, 4) Kaufmann Otto Auer in Iserlohn. Zum Prokurist-n ist ernannt Carl Möllmann junior in Hemer. Als Reviforen zur Prüfung des Gründungsvor- ganges baben fungiert: 1) Fabrikbesißer von Schen> in Arnsberg, 2) Hüttendirektor Shumann in Olsberg. Neheim, den 24. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht. Neudamm. SBefanntmachung. [68886] Die unter Nr. 42 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma C. Matte ist daselbst aelös<t worden. Neudamm, den 21. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Neu-Ruppin. [68887] Fn das Firmenregister ist zu Nr. 675 die Ver- änderung der Firma „Hermann Schönfeld vor- mals C. H. Heyer“ in „Hermanu Schönfeld“ und unter Nr. 762 die neue Firma und als deren SFnhaber der Kaufmann Hermann Schönfeld zu Neu- Ruppin eingetragen worden. Neu-Ruppin, den 27. Dezember 1899, Königliches Amtsgericht.

Neustadt, 0.-S. Bekanntmachung. [68889] Fn unser Gesellshastsregister is heut bei Nr. 20 Zuckerfabrik Neustadt O/S Aktiengesellschaft in Spalte 4 Folgendes eingetragen worden: Dur< Beschluß ver Generalversammlung vcm 15. November 1899 i} das Statut neu entworfen worden mit Wirkung vom 1. Januar 1900 ab. Unter anderen enthält ter Gesellshaftsvertrag folaende Neuerungen: j Das Grundkapital is auf 750 000 A feftgeseßt, bestehend in 2489 Stü>k Stammprioritäts-Aktien und 11 Stü> Stamm-Aktien auf den Inhaber à 300 M Die Berufung der Generalversammlungen erfolgt mindestens 18 Tags vor dem Versammlungstermin und alle Bekanntmachungen dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger, das Neustädter Kreisblatt, das Neifsex Kreisblatt,

Pillkallen. Sanbelsregifter.

getragene Firma Leopold Haupt in Pillkallen ist zufolge Verfügung von heute gelöscht.

Pillkallen. Haudelöregifter.

„Leopold Haupt Nachfolger“, Inhaber: Kauf- mann Hermann Kramer Niederlafsung :

getragen worden.

Pforzheim, 20. Dezember 1899. Ger. Amtsgericht. I. Dr. Levis.

[68892] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 107 cin-

Pillkallen, den 22. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

[68893] In unserem Ftrmenregister ist heute die Firma

in Pillkallen, Ort der

Pillkallen, unter Nr. 244 ein-

Pillkallen, den 23. Dezember 1899. Königliches Amtégeriht. Abth. 2,

uedlinburg. [68894] In unser Gesellschaftsregister sind heute zu Nr. 51, die Aktiengesellshaft „Eisenhüttenwerk Thale Actiengesellschaft“ in Thale betreffend, die tin der Generalversammlung der Aktionäre vom 923. November 1899 mit der Maßgabe, daß sie vom 1. Januar 1900 ab in Kraft treten follen, be- \{lossenen Abänderungen und Ergänzungen der 16.7 1014 10,116! 187 20/22/28, 90 und 31 des Gesellschaftsstatuts eingetragen. Ins- besondere sind der $ 1 in Absay 2 wie folgt: Der Sty der Gesellshaft ist zu Berlin, eine Zweigniederlassung der Gesellschaft besteht zu Thale a. Harz; die Dauer der Gesellschaft is un- beshränkt, abgeändert, und ter $ 6 wie folgt: Die Ausgabe neuer Aktien für einen höheren als den Nennbetrag ift statthaft ergänzt. Quedlinburg, den 22. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

uedlinburg. 68895]

Adolf Korff in Remscheid von der Firma Herm. | B

Korff daselbst ertheilte Prokura.

Nemscheid, den 22. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht Abth. 11.

Rostock. [69000] Zufolge Verfügung vom 23. d. M. ist heute in das hiesige Handelsregister 8ub Nr. 1203 Fol. 605 eingetragen : Kol. 3. Die Firma Hans Lemmeric>h. Kol. 4. Rofto> als Ort der Niederlassung. Kol. 5. Inhaber Gerbermeister Hans Lemmerich. Nosftoc>, den 27. Dezember 1899. Großherzogliches Amtsgerict. Rostock. [69081] Zufolge Verfügung vom 27. d. M. ist heute in das hiesige Handelsregister sub Nr. 1203 Fol. 605 zur Firma Hans Lemmerich eingetragen : ; Kol. 5. Als Theilhaber Gerbermeister Christian A. Lemmerich zu Rosto. 1 Kol. 6. Die beiden Inhaber Hans Lemmerich und. Christian A. Lemmerich stehen seit dem 27. De- zember 1899 in einer offenen Handeltgefellschaft. Nosftock, den 28. Dezember 1899. Großherzoglihes Amtsgeriht. Abth. III. d E è Rostock. [69082] Zufolge Verfügung vom 27. d. M. ist heute in das hiesige Handelsregister sub Nr. 1143 Fol. 568 zur Firma L, A. Lettow zu Warnemünde ein- getragen : Kol. 3. Die Firma ift erloschen. Rostock, den 28. Dezember 1899. Großherzoglihes Amtégeriht. Abth. Ill. Rostock. [69085] Bufelge Verfügung vom 27. d. M. is} heute in ge

das hie Handelsregister sub Nr. 544 Fol. 251 zur Firma J. Gimpel & Söhne eingetragen: Kol. 5. Nach dem Ausscheiden des Kaufmanns Hermann Gimpel wird das Geschäft unter der bis- herigen Firma von dem Kaufmann Moriy Gimpel allein fortgeführt. 1 Nofto>, den 28. Dezember 1899.

Ruhrort.

Nr. 518 die \chlachterei, Friedrich Löckenhof\ Actiengesellschaft“ mit ! | dem Siye in Ruhrort eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 24. November 1899. Gegenstand des Unternehm?ens ift die Fortführung der bisber zu Ruhrort unter der Firma Friedr. Lödenbof betriebenen Großshlahterei, Wurstfabrik und Eiswecke, der Erwerb ähnlicher Unternehmungen und der Betrieb aller in die Fleish- und Fett- waaren-Branche eins<lagenden Geschäfte, sowie die S oder unmittelbare Betheiligung an den- felben. ist in 1000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je

estimmungen des $ 11. Nostock, den 28. Dezember 1899. Grotherzoglihes Amtgeriht. Abth. III.

Bekanntmachuna. [68075] Gesellscaftsregist:-r if heute unter Aktiengesell'<aft in Firma „Groß-

Wurstfabrik. und Eiswerke

In unser

Das Grundkapital beträgt 1 000 000 und

000 M zerlegt. Der Vorstand besteht je na< Be-

stimmung des Aufsichtsraths, wel<hem die Bestellung und der Widerruf derselben obliegt, aus einem oder mehreren Mitgliedern.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen ur< den Deutschen Neichs-Anzeiger. Die Be- ufung der Generalversammlung der Aktionäre er-

folgt dur einmalige Veröffentlihung im Neichs- Anzeiger, sie tiägt die Unterschrift entweder des Auf- siétiratbs oder des Vorstandes.

Die G1ünder der Gesellschaft sind : 1) Kaufmann Frtiedrih Lö>enhoff zu Ruhrort, 2) Kaufmann Heinrih Lö>kenhoff daselbst, 3) Wittwe Rentnec Friedri Lö>kenhoff, Josefine, aeb. Cremer, zu Köln, 4) Reichsbank- Assessor a. D. Emil Bellardi zu Krefeld, 5) Fabrikbesizer Hugo Morian zu Meiderich, 6) Rittergutspächter Friy Bernsau auf Haus Knipp, 7) Direktor Franz Ott zu Rukrort, 8) Bankdirektor Georg Hagen daselbst. Die Gründer haben sämmtlihe Aktien 10mmen. Die Mitglieder des Vorstandes find: 1) Kaufmann Friedri<h Lö>kenhoff zu Nuhrort,

übers

Abdru>k im Deutschen Reichs. Auzeiger.

3) Bei ciner Erhöhung des Gkundkavitals haben die erfien Lkticnzeichner resp, deren Rechtsnachfolger das Recht, nah Verhältniß ihrer Zeichnungen die eine Hälfte alle jeweiligen Aktionäre nah Verhältniß ihres Akticnbesißes, die andere Hälfte der neu zu emittierenden Aktien zum Emissionskurse, welcher vom Aufsichtsrath, jedoh nit unter pari festgeseßt wird, zu übecnehmen. Das eingeräumte Vorrecht zur Uebernahme der Aktien muß in der vom Auf- fihtsrath zu bestimmenden Form und innerbalb der von demselben durch öffentlibe Bekanntmachung fest- zuseßenden Frist von mindestens vier Wochen aus- geübt werden, widrigenfalls dasselbe erlischt.

Bei etwaigen Theilbere<htigungen seßt der Auf- sihtsrath den Ausgleihungsmodus fest,

5 N S abi Gem auf den Inhaber.

9) a. Die Zahl der Vorstandsmitgalie der Aufsichtsrath. R S

h, Die Mitglieder des Vorstandes und die Stell- vertreter von fol<hen werden dur< den Aufsichtsrath s Die Ene mit den Vorstands- mitgliedern werden“ von dem Aufsichtsrath namens der Gefellschaft abges{lofsen. ien

c. Zu Willendertlärungen, insbesondere zur Zeich- nung des Vorstandes für die Gesellschaft, bedarf es der Mitwirkung zweier Mitglieder des Vorstandes oder eines Vorstandsmitgliedes und eines Prokuristen oder zweier Prokuristen. Der Aufsichtsrath ist er- mächtigt, einzelnen Vorstandsmitgliedern die Be- fugniß zu ertheizen, die Gesellschaft allein zu ver- refen,

6) Aufer dem Vorstand is der Aussichtsrath zur Berufung der Generalversammlung befugt. laut Anmeldung vom 5. bezw. 7. d. Mts.

Salzungen, den 21. Dezember 1899.

Herzoglihes Amtsgericht. Abth. T. Müller.

Schöningen. [68906] Im Handelsregister für den hiesigen Amtsgerihts- bezirk Band 1 Fol. 78 i} heute bei der Firma A. W,. Matenfen, Maschinenfabrik und Eisengießerei, Gesellschast mit beschränkter aftung zu Schöningen eingetragen, daß das

Königliches Amtsgericht. Stettin. [68913]

Der Kaufmann Wilhelm Barkow zu Stettin hat für seine Ehe mit Elisabeth, geb. Tolle, dur< Vertrag vom 18, März 1893 di- Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ist in unfer Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der chelihea Güter- gemeinschaft unter Nr. 2142 heute eingetragen.

Stettin, den 16. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [68914] Der Kaufmann Nobert Mähl zu Stettin hat für seine Ehe mit Elsbeth (Else), geb, Esser, dur< Vertrag vom 14, Oktober 1891 die Gemein- haft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ist in unser Register zur Eintragung der Ausschließung oder Aufhebung der ehelichen Gütër- gemeinschaft unter Nr. 2143 heute etngetragen.

Stettin, den 19. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [68915]

_In unser Gesellshaftêregister is Heute unter Nr. 559 bei der Aktiengésellshaft in Firma „Union Fabrik chemisher Produkte“ mit dem Sitze zu Stettin und Zweigntederlassungen in Memel und Königsberg i. Pe. eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlunz vom 12. Dezember 1899 ist der Gesellschaftsvertrag ge- ändert. Hervorzuheben ift:

Zwe> der Gesellschast it bie Fabrikation <hemischer Produkte und der Betrieh von Handel3ges<häften aller Art. ;

Die Geselischaft kann im Jun- und Auslande bestehende Fabriken derselben oder ähnlicher Art er- werben, selbst errihten oder si< daran betheiligen.

Für Uckynden und Erklärungen mit verbindlicher

Kraft für die Gesellschaft genügt die Unterschrift von zwei Prokuristen allein niht mehr. Urkunden, wel<he vom Aufsichtsrath zu vollziehen sind, gelten als geh3rig gezeichnet, wenn sie die cizen- händige Unterschrift des Vorsißenden oder seines Stellvertreters tragen.

Inhaber: Anton Viktor Schindler, Kaufmann in Stattgart. Agenturge<häft. (23. 12. 99.) C. J. Schmid, Stuttgart. Auf dea Tod des Inhabers Carl Schmid ist das Geschäft mit der Firma auf dessen Wittæe Anna Elisabethe Schmid, geb Kögle, in Stuttgart übergegangen. (23. 12. 99.) -— August Jaeger, Stuttgart. Dem Hermann Jaeger, Kaufmann in Stuttgart, ist Prokura ertheilt. (23. 12. 99.) Joh. Gottlieb Müller u. Co., Stuttgart. Die Profura des Gottlob Butterfaß und des Ladwig Hetining ist erlos<hen. Dem Berjamin Ni>, Kauf- mann in Stuttaart, ist Prokura ectheilt. (23. 12, 99.) Lug u. Pfizex, Stuttgart, Inhaber: Jakob Wilhelm Luß, Fabrikant in Stuttgart-Heslach. (23. 12, 99.) Gust. Lachenmayer, Stu'tgart. Inhater: Gustav Karl Drescher, Kaufmann in Stutigart. Prokurist: Gustav At, Kaufmaun in Stuttgart. (23. 12. 99.) Schindler u. Haas, Stuttgart. Dem Kaufmann Viktor Schindler in Stuttgart is Prokura ertheilt, (23, 12. 99.) Carl Lin, Stuttgart. Die Prokura des Heinrich MNeinmann ist erloschen. (23. 12, 99,) Erwin Grofßmann’s Verlag für Kunstgewerbe, Stutt- gart, Das Konkurdoverfahren i aufgehoben, die D Se Cos: Gris :

. UG. Balingen. J. Blictle jr., gemischtes Waarenges>äft; Balingen. - Johaber : Jateb Blicke, Kaufmann in Balingen und nah seinem Tode die Wittwe Marie Bli>le. Die Firma i} erloschen. (21, 12, 99.) Fr, Gühriug jr., Balingen. Inhaber: Friedrih Gühring, Kaufmann in Balingen P En U OEN E A GOA und en gros-

andlung in Trikotagen und Strau 1. 12 b9.) g Strumpfwaaren

U-G. Blaubeuren. Holzwaareufabrik Viaubeuren Karl Luz, Blaubcuren. Zahaber : Kärl Luz, Kaufmann in Blaubeuren. (21. 12, 99.) K. A-G. Göppingen. Heinri<h Löwenstein in Göppingen. Inhaber: Hetnrih Löôwen“ein, Kauf- mann dahier. Landesprodukten-Geschätt. Die Firma wurde dur< den Eintritt eines Gesellschafters in eine ofene Handelsge sells@aft umgewandelt, die das Ae Q Ana der seitherigen Firma veiterführt. ie nzelfirma (20 1299.) zelfi ist erloschen.

Inhaber einer Dampfbranntweinhrevnerei auf dem Plazzhof, Gde. Gfkardtéweiler. Gelöscht infolge Auf- gake des Gescäfts. (16, 12. 99.) Buchdruckerei des Hoheuloher Tagblatts Caroline Walter- in Oehringen. Inhaberin : Carcline Walter, Ebefrau des Redaktevrs Wilhelm Walter in Oehringen. (21. 12. 99.) Christian Fix in KupferzeP. Inhaber: Chiistian Fix, Inhaber einer Dampf- molferei, eines gemis<ten Waarengeschäfts u. einer Schankwirthichaft in Kupferzell. (21. 12. 99.) Julius Klein in Kupferzeh. Inhaber: Julius Klein, Inhaber einer Flaschnerei, einer Kohlen-, Spezerei-, Eisen- und Flafchnereiwaarenhandlung in Kupferzell. (21. 12. 93.) J, Gutmaun in Dehringen. Inhaberin: Eva Gutmann, geb. Mandel- blatt, Wittwe des f Julius Gutmann, gew. Kauf- manns in Oehringen. Das Geschäft ift auf den Tod des bisherigen Inhabers Julius Gutmann auf dessen Witiwe durch Grbschaft übergegangen. (21. 12. 99.) C. F. Mehtger in Untersteinbah. Inhaber: Hermann Megger, Kaufmann u. Jahaber eines ge- mishten Waarengeshäfts in Untersteinbah. Der bisherige Inhaber Christian Friedr. Metzger daselbft hat das Geschäft und diz Firma an seinen Sohn V as a 12. 99)

. A:G, Ravensburg. Maier Landaue Ravensburg. Inhaberin: Sarah Landauer, Kauf: E Ravensburg. „Gelöscht infolge Ueber- „ange bér Firma an cine offene Handelsgesell'haft. (16. 12. 99.) Gebrüder Spohu 2 Ane spiuncrei und Webcrei und Falzziegelfabrik in Naveneburg. Jahaber: Julius Spohn, Kom- merzienrath in Ravensburg. Die Kollektivprokura des Nobert Schierholz if erloshen. (18 12. 99.) Otto Stegmeyer, Colouialiwvarenhaudlung in Ravensburg. Inhaber: Ot: o Sregmeyer, Kaufmann in Navensburg. Ueber das Vermögen des Firmen- inhabers ist am 23. November 1899, Vorm. 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. (28. 11. 99.)

K. A. - G. Rottweil. C. Haller Sohn, Schwenningen. Inhaber: Thomas Haller in S{wenningen. Ührerhandlurg en gros. (20, 12. 99.)

K. A-G. Sulz. C. W. BVecherer, Sulz. In- baberin: Luise, geb. Becherer, Wwe. des Gustav Rethling, Kaufmanns in Sulz. Nach dem Tode des Inhabers Gustay Neihling hat die Wittwe das Ge-

tammfapvital dur< e:nstimmigen Gesellschafts- bes<hiuß vom 24. Oktober 1899 um 60000 s er- höbt roorden ift. S%hönuiugen, den 27. Dezember 1899, Herzogliches Uw têgericht. Huch.

die Neisser Zeitung, das Neustädter Stadtblatt. Zur Anstellung von Prozessen bei Okjekten über 500 M ift die Zustimmung des Au'sihtsroths noth- wendig. Das neugefaßte Statut kann an Gerichtsstelle ein- gesehen werden. Neustadt O.-S., 23. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht. Neustadt, 0.-S. Bekanutmachung. [68888] Fn unser Gesellschafisregister ist heute bei Nr. 21: „Zuckerfabrik Zülz Actiengesellschaft“ in palte 4 Folgendes eingetragen worden: Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 6. Ofttober 1899 i} der Gesellschaftsvertrag neu ge- faßt worden. Unter anderem enthält der Gesell- schaftsvertrag folgende Aenderungen: Das Aktienkapital is auf 814200 A ermäßigt und in 2714 Aktien à 300 4, auf den Jnhaber | der lautend und untheilbar, zerlegt. {rift beifügt. Die von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- | Quedlinburg. machungen erfolgen Quedlinburg, den 27. Dezember 1899,

im Deutscheu Reichs-Anzeiger, Königliches Amtsgericht.

im Neustädter Kreisblatt.

Der Aufsichtsrath is befugt, an Stelle der ge- | Rathenow. [68896] nannten andere Blätter zu bestimmen ; eine derartige Fn unser Firmenregister is etngetragen worden, Bekanntmachung ift, soweit es möglich, durch die bis- | daß die unter Nr. 76 registrierte Firma W. Keller- herigen Blätter zu veröffentlichen. maun erloschen ist. Die Firma ist demzufolge im

Die Einladungen zu den Generalversammlungen | Firmenregister gelös<t worden. erfolgen dur< einmalige Veröffentlihung in den ge- Rathenow, den 9. Dezember 1899, nannten Blättern und sind mindestens 14 Lage vor Königliches Amtsgericht. dem Versammlungstage bekannt zu machen ———

Von dem neuen Gesellshaftsvertrag und dem notariellen Protokoll über die Generalversammlung vom 6. Oktober 1899 kann an Gerichtsstelle Einsicht genommen werden.

Neustadt, O.-S,, den 23. Dezember 1899.

Ksnigliches Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl. [69094]

Haudelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen.

In unser Firmenregister is unter Nr. 274 die

Großherzoglihes Amtsgericht. Abth. ITL.

Rostock. A [69084] Zufolge Verfügung vom 27. d. M. ist heute in das hiesige Handelsregister sub Nr. 1204 Fol. 606

eingetragen :

Kol. 3. Die Firma Adolf Lettow. Kol. 4. Ort der Niederlassung Warnemünde. Kol. 5. Inhaber Kaufmann Adolf Lettow. 1) Nostoc>, den 28. Dezember 1899.

Abtb. [TIl. 92)

Großherzoglichen Amtszericht. Rostock. [69083] 3)

Zufolge Verfügung vom 27. d. M. i} heute in das hiesige Handelsregister sub Nr. 1205 Fol. 606 4)

Fn unser Gefellschaftêregister ist heute unter Nr. 204 die dur Gesellshaftsvertrag vom 23. November 1899 errihtete Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Firma „Johannes Wägener & C°_, Präparir- anstalt für Zuckerrübensamen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siy zu Qued- linburg etngetragen. i Gegenstand des Unternehmens if der Vetrieb von Handels - und industriellen Geschäften jeder Art, ins- besondere die Verwerthung und Ausbeutung des von dem Amtmann Johannes Wägener in Suderode er- fundenen und pateotre<tlid ges<hüßten Verfahrens zum Präparieren von Zulker-Rübensamen, sowie der Erwerb von Grundstü>ken zu den Zwe>ken der Ge- sellschaft.

Das Stammkapital beträgt 20 000 Æ

Die Gesells@aft wird dur einen Geschäftsführer vertreten, und zeichnet derselbe für die Gesellschaft in Weise, daß er der Firma seine Namentunter- Geschästsführer if Ernst Mey:r zu

2) Kaufmann Heinrih Lö>kenboff daselbst. Alle die Gefellshaft verpflihtenden Erklärungen, insbesondere die Zeihnung der Firma müssen cnt- weder von beiden Vorstandsmitgliedern oder von einem Vorstandsmitglied und einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen abgegeben werden. Die Mitglieder des Aufsichtsraths sind : Direktor Franz Ott zu Ruhrort als Vor- Siegen. | l y sitzender, Jn unser Firmenregister ist heute eingetragen Bankdirektor Georg Hagen daselbst als stell- worden, daß das unter der Firma: „J. Welter“ vertretender Norsigender. hierselbft bestetende Händelsg-shäft dur< Vertrag Reichsbank: Assessor a. D. Emil Bellardi zu auf den Kaufmann August Raeaael tn Siegen über- Krefeld, a"gangen is und terfelbe das Handelsgeshäft unter Fabrikbesißer Hugo Morian zu Meiderich, uveränderter Firma fortseßt. eingetragen : 5) Rittergutspächter Friy Bernsau auf Haus Die Firma ift unter Nr. 731 des Firmenregisters

Kol. 3. Die Firma J. H. Schebera. Knipyp. neu eingetragen worden.

Kol. 4. Rosfto> als Ort der Niederlassung. Als Revisoren zur Prüfung des Gründungs- Siegen, den 22. Dezember 1899,

Königliches Amtsgericht.

Kol. 5. Inhaker Hofwagenfabrikant Johann Hans | herganges baben fungiert : : Schebera, Rosto. 1) Kaufmann Hugo Spennemann zu Ruhrort, it deri

Nosto>, den 28. Dezember 1899. 2) Handelskammer-Syndikus Dr. Arne>e daselbft. roßherzoglihes Amtsgericht. Abth. III. Ruhrort, den 20. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Rostock. [69086]

Zufolge Verfügung vom 27. d. Mts. ist heute in das htesige Handelsregister sub Nr. 284 Fol. 99 zur Firma Rofsto>ker Bank eingetragen :

Kol. 6. In der Generalversammlung der Aktionäre vom 25. November 1899 is ein neues Statut be- oen, welches zum Beilagenbande Fol. 68 ge- egt ift.

Aus dem neuen Statut wird Nachstehendes ver- öffentlicht:

1) Ler Zwe> der Gesellschaft ist der Betrieb aller in das Bankfach fallenden Geschäfte.

Zweigbanken und Agenturen können an allen ge- eigneten Orten des Deutschen Reiches errichtet werden, auch ist die Gesellshaft bere<tigt, fich bei es Bankgeschäften kommanditaris< zu be-

eiligen.

2) Der Vorstand, welhem alle geseßlihen Rechte nnd Pflichten des Vorstandes einer Aktiengesellschaft zustehen, besteht aus 2 oter mehreren Mitgliedern,

K. A.-G. Heidenheim. Jakob Holl, Heiden- heim. Inbaber: Karl Holl in Seite eln, Die es O infolge Geschäftsaufgabe gelös<t. K. A-G. Langenburg. Conrad Rühliug, Seiler, Landetproduktenhandlung u. Farbenwaaren- bandlang, Blaufelden. Gelöscht. (8. 12. 99) Jacob Stern ; Niederstetten. Inhaber: David Stern, jun, Kaufmann in Niedersteiten, welcher das duih Vertrag vom 2. August 1899 erworbene Ge- {äft mit Einwilligung des früheren Inhabers unter der bisherigen Firma weitecbetreibt. (8. 11. 99,) Hermann Stern, Niederstetten. Inhaber: Her- mann Stery, Kaufmann in Niederstetten. Herren- und Knabenkonfeltion. (8. 11. 99.) . A. - G. Neekarsulin. Nobert Hörler, Cigarreufabrik u. Spezereigeschäft in Gundels- r ag O: Pran Kaufmann in eim. Eugen Hörler, Sohn des i Prokurist (19 12. 99) R K. A..G. erudorf a. N. Eugen Bee, Waldmössingea. Inhaber : Eugen Be>, Inhaber eines gemishtzn Waarengeshäfts in Waldmössingen. Ueber das Vermögen des Inhabers der Firma ist l Ly Konkursverfahren eröffnet word:n,. K. A.-G. Oehringen. Carl Bechle jun. in Oehringen. Juhaber Karl Bechle e n macher u. Uhrenhändler in ODehringen. (16. 12. 99.) Wilhelm Doebele in Oehringen, Inhaber: Wilhelm Doebele, Inhaber einer Holz- und Wein-

{äft als Alleininhaberin mit der b L gn (21. 12, 99.) E i . U-G. Ulm. Woif Strauß in Ulm. - haber: Wolf Strauß, Kaufmann D Ulm. Ss Louis Straufi, Kaufmann in Ulm, is Prokura er- theilt. (16. 12. 99.) August Peschke, Gerberei u, Lederhandlurg in Ulm. IJahaber: August Peschke, Gerbermeister in Ulm. (20, 12. 99.) 1IL, Gefells<haftsfirmen und Firmen K. A-G. Stuitgart Stabe, Lin - A-G. gart Stadt, Leonhard Siy in Offenbach, Zweigniederlassung as Stutta a Der Theilhaber Leonhard Hiß ift gestorben. : Geschäft ist auf die verbliebenen Theilhaber Arnold p und Ferdizand Hit TgEGRIN, welche das- elbe unter der seithertgen Firma unverändert fort- führen. (23. 12. 99.) Lutz u. Pfitßer, Stutt- gart. Die offene HandelgeselUshaft hat fi< dur gegenseitige Uebereinkunft der Gesellschafter aufs gelöst, das Geshäft is mit der Firma auf den Lhcilhaber Jakob Wilhelm Luß allein über- egangen, es ist daher die Firma in das inzelfirmenregister übertragen worden. (23. 12, 99.) Gust, Lacheumayer, Stuttgart. Die offene Handelsgesellschaft hat ih infoïge Äusiriits ver Theilhaberin Frau Emilie In geb. Lachen- mayer, aufge das Geschäft ist mit der Firma auf den Theilhaber Gustav Karl Drescher allein. übergegangen, es ift daher die Firma in das Einzel- Uenrtgtes Ra worden. (23. 12. 99.) aun 4 X, T E A Sefainüen: E 99, bés E Stuttgart. Das, See R A, u oladae e Stettin, den 22, Dezember 1899, Dae einer Spezerei- und Sbeditatre Lia E Gs Be ei e Witz, u: G a Königliches Amtsgericht. Abth. 15, în Oehringen. (16. 12. 99.) Sigmund Israel | Cemeuiwerk Lauffen a. N. in La N E ebot in Dehringen. Inhaber: Sigmund Israel, Jnhaber | Mit Wirkung vom 1, Januar 1900 i ‘dex Gesell; ettin. [ ] | einer Holzhandlung en gros & on détail aftsvertrag einer Adänderung ua E n Ae esen sctafttrener A „uoiee ea ¿As ns in Schreinerartikeln in O unterzogen worken F A H Z Der y - - | Vehringen, (16. 12. 99.) Rieha j ngen : Gege Aktiengesellschaft, vormals Didier“ mit dem | Oehringen. Inhaber: Richard Mauvecd Anbeher 04g: me Mio acer ift die Cntee ua S Ble"in tet Geoccaloefagnlang vom 27, No- | n Dehrinfet: E 12. 9), Bru Wten | [egr de Bolerveratfeltund von, gement vember 1899 beschlossene Erhöhung des Grund» | in Oehringen. Inhaber: Felix Rome, Kunst ellung in Pulerritnng vou ebe Baut iten

Berufung der Generalversammlung erfolgt durch den Aufsichtsrath innerhalb der ersten se<s Monate des “ilde rdaimddts mit einer Frift von mindestens

agen.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen mit Rechtswirksamkeit dur< einmalige Ein:ü>kung in den Reichs-Auzeiger uid follen außerdem er- folgen in der Otstseezeitung in Stettin, der Berliner Börsenzeitung in Berlin, der Magdeburgischen Zeitung in Magdeburg, dem Mezeler Dampfboot in Memel.

Stettin, den 21. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Bekanntmachung. [68907]

Stettin. [68916] Der Kaufmann Georg Köhler zu Stettin hat für jeine Ehe mit Helene, geb. Neumuth, dur Vertrag vom 27. Oktober 1834 die Gemeinschaft der Gütec und des Erwerbs ausgeschlossen. Dies is in unser Register zur Eintragung der Ausf>&ließung oter Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft unter Nr, 2144 heute eingetragen. Stettin, den 21. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [68917] Der Kaufmann Sally Jacoby zu Stettin hat für seine Ehe mit Betty, geb, Golde, dur Ver- trag vom 24. Januar 1896 die Gemeinschaft der Güter uad des Erwerbes ausges{<lossen.

Dics ift tin unser Negister zur Eintragung der Auéschlteßung oder Aufhebung der ehelihen Güter- gemeinschaft unter Nr. 2145 heute eingetragen.

Siegem. Bekanntmachung. {68908} Die dem August Raeggel und Aoolf Richter, beide in Stegen, für die Firma J. Welter in Siegen ertheilten und unter Nr. 258 des Prokurenregisters eingetragenen Prokuren sind gelöscht. Siegen, den 22. Dezember 1899. Königliches V mtsgericht.

Ruhrort. Bekauntmachung. [68076] In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 432 vermerkt worden, daß für die unter Nr. 518 des Ge-

sellshaftsregisters eingetragene Aktiengesells<aft in Si ; Firma „Groß schlachterei, Wurstfabrik und Eis- eren. Bekanntmachung. [68909] werke Friedrich Löckenhoff, Actiengesellschaft“ 9 In unserem Gesellschaftsregister ist heute untcr hierselb dem Kaufmann Hugo Lüttgen Prokura tr, 246 bei der daselbst eingetragenen offenen ertheilt ist mit der Maßgabe, daß er die Firma der Handelsgesell) aft „Schleifenbaum, Steffe «C Gesellshaft mit einem die Prokura andeutenden Zu- euser“ zu Geisweid bemerft worden, daß die saße und in Gemeinschaft mit einem Vorstands- Gef llschaft aufgelöst und die Firma erloschen ist. mitgliede oder einem zweiten Prokuristen zeichnen kann. Siegeu, den 27, Dezember 1899. Ruhrort, den 20. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Rathenow. [68898]

In unser Firmenregister is unter Nr. 452 die

Firma P. Lewiufohn mit dem Sitze zu Friesack

und als deren Fnhaber Frau Kaufmann Pauline

Lewinsohn, geb. Rosenthal, zu Friesa>k eingetragen.

Rathenow, den 13. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Rathenow. [68897] Fn unser Firmenregister is unter Nr. 453 die Firma Frit Rogge mit dem Siye zu Friesa>

Königliches Amtsgericht Solin gen. (68910] In unser Gesellschaftsregister ist Folgendes ein-

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin. getragen worden: Bet Nr. 505 Firma Weyeröberg, Kirsh-

Verlag der Expedition (S<olz) in Berlin. b Oru> der Norddeutschen Luchhru>erei und Verlags- una «& Cie, Aktiengesellschaft für Res Anstalt Berlin 8W., Wilhelmftcaße Nr. 32. | {l Fahrradtheile zu Solingen —. Durch Be-

¿4 dex Generalrer\awmlung vom 4. November

1899 sind die 88 6, 9, 10, 13, 14 und die Uever-