1875 / 267 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2) der Konditor Ernst Wiemann, Beide zu Altona. Die Gesellschaft hat begonnen vember 1875. Altona, den 11. November 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

am 1. No-

Bergedorf. Eintragung in das Handelsregister. 1875. Den 8, November.

Rolffsen & Hoffmann in Beraedorf. Nach er- folgtem Ableben von Hinrich Hermann Hoffmann wird das Geschäft von dem bisherigen Theilhaber

einrih Wilhelm Friedri< Rolfffen unter unver- änderter Firma fortgeseßt. Bergedorf, den 10. November 1875. Das Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister des Königlihen Stadtgerichts zu Berlin, Zufolge Verfügung vom 12. Novemker 1875 find am selbigen Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unfer Gesellschaftsregister, woselbft unter Nr. 3303 die hiefige Aktiengesellshaft in Firma: Verlin-Görlißer Eisenbahn-Gesellschaft vermerkt steht, ift eingetragen : Der Assessor a. D. Richard Philippi ist aus dem Vorstande ausgeschieden.

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 5254 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: Carl Fraenkel vermerkt steht, ift eingetragen: Die Firma der Gesellschaft ist in: Carl Fraenkel früher Julius Rosenthal umgeändert, Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma : zus Meyer & Co. am 1. September 1879 begründeten Handelsgesellschaft (jeßiges Geschäftslokal: Fehrbellinerstraße 18) find die Kauflcute: 1) Ludwig Meyer, 2) Heinrich von Fran>, Beide zu Berlin. Dies ift in unser Gesellschaftsregister uater Nr. 9917 eingetragen worden. (Branche: Sto>fabrik).

Die Gesellschafter der hierselb unter der Firma: Sobernheim & Treitel am 1. November 1875 begründeten Handelsgesellschaft (jeßiges Geschäftslokal: Mittelstraße 63) find die Kaufleute: 1) Emil Sobernheim, 2) Julius Treitel, Beide zu Berlin. Dies ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 9918 eingetragen worden.

In unser Firmenregister, woselb unter Nr. 7748 die hiesige Handlung in Firma: Iulius Landsberger vermerkt steht, ist eingetragen : Das Handelsgeschäft is dur< Vertrag auf den Kaufmann Magnus Max Niklas zu Berlin übergegangen, welcher dasselbe unter uneränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr, 9054 des Firmen- registers. Demnächst ift in unser Firmenregister unter Nr. 9054 die Firma: Iulius Landsberaer und als deren Juhaber der Kaufmann Magnus Max Nfklas hier eingetragen worden.

Die hiefige Kommanditgesellschaft in Firma: Allgemeine Prämien- und Reuoten-Bank Stein & Co. (Conmandit-Gesellschaft) (Gesellschaftsregifter Nr. 4633) hat für ihr Handels- geschäft dem Ernst Saxl zu Berlin in Gemeinschaft mit einem der bisherigen Kollektivprokuristen der Kaufleute Eduard Goldzieher und Gustav aus der Obe (Prokurenregister Nr. 3017) Kollektivprokura ertheilt.

Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 3197 eingetragen worden. Derlin, den 12. November 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

Brandenburg. Bekanntmachung.

Die verwittwete Ziegeleibesißer Gantzer, Caroline, geb. Schirmer, zu Briest hat als Inhaberin der unter Nr. 527 des. Firmenregisters eingetragenen

Firma:

C. F. Ganzer Ww. j zu Briest dem Kaufmann Carl Louis Hubert Emil Spalding Prokura ertheilt und if dies unter Nr. 65 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Brandenburg, den 6. November 1875. j

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. | Breslau. Befanntmachung. In unser Firmenregister ist heute a. bei Nr. 2740 die Firma Fedor Auderssohn betreffend Folgendes : Das Handelsgeschäft is dur< Erbgang auf das Fräulein Valeêëca Andersfohn zu Bres- lau Übergegangen unt wird von dieser unter

| vermerkt worden, daß, da die Zweigniederlassung in

Eingetragen am 10. November 1875. Nr. 985. Die unter der Firma Henuebera & Ad>ermaun dahier bestehende Paudelögefellshast ist laut Anzeige vom 9. d. M. aufgelöst und der seit- derige Gesellschafter August Henneberg dahier Liqui- ator. Eingetragen am 11. November 1875.

Nr. 836. Die hiefige Zweigniederlassung der Firma M, Baer zu Weimar ist laut Anzeige vom 6. d. M. aufgehoben.

Eingetragen Cassel, am 11. November 1875. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Collmann.

Celle. Handelsregister des Amtsgerichts Celle. Im hiesigen Handelsregister ist eingetragen auf Fol. 329:

die Firma: M. Mische>, als alleinige Inhaberin: die unverehelihte Caroline Mathilde Mische> in Celle, als Ort der Niederlassung: Celle. Celle, den 11. November 1875, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Grisebach.

Delitzseh. Bekanntmachung. In unser Gesellschaftsregifter ist heute eingetragen worden : Nr. 48. Firma der Gesells<aft: Thü? inger Gas-Gesellschaft, Siß der Gesellschaft! i Leipzig mit einer Zweigniederlassung in Bitterfeld Rechtsverhältnisse der Gesellschaft:

Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellshaft; der Gefellshaftsvertrag datirt vom 29. Juni 1871. Den Gegenstand des Uzternehmens bildet die Erbauung, Erwerbung und Erpachtung von Gasanstalten, sowie auch die Betheiligung an solchen Unternehmungen. Die Dauer der Gesellschaft ist auf 50 Jaxhre, vom 29. Juni 1871 an beginnend, festgeseßt. Die Höhe des Grundkapitals beträgt nah wiederholten Er- höbungen 1,500,000 # und zerfällt in 900,000 A Stammaktien und 600,000 A Stamm-Prioritäts- aktien. Jede Akcie repräsentirt einen Nennwerth von 300 A und is kuf den Inhaber ausgestellt. Vertreten wird die Gesellschaft dur<h den vom Auf- fihtêrath zu erwählenden Direktor, der zugleich Vorstand der Gesell\<aft ift, zur Zeit dur< den Kommerzien-Rath Theodor Weigel zu Leipzig. Die Form, in welcher der Vorstand \{riftli<e Willens- erklärungeu kundgiebt und für die Gesellschaft zeich- net, ist die, daß er der Fitma: „Thüringer Gas- Geselischaft“ seine Unterschrift beifügt.

Die öffentlichen Blätter, in welchen die von der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen, find: die Berliner Börsenzeitung und das Leipziger Tageblatt.

Delibsch, den 10, November 1875.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Kö»igliches Kreisgericht zu

Duisburg,

Der Kaufmann * Naphtali Bein zu Oberhausen hat für seine zu Oberhausen bestehende, unter der Nr. 608 des Firmenregisters mit der Firma N. Bein zu Oberhausen eingetragene, Handelsniederlassung den Kaufmann Joseph Bamberger zu Oberhausen als Prokuriften bestellt, was am 11, November 1875 unter Nr. 222 des Prokurenregisters vermerkt ift,

Duishurg.

Fallersleben. Bekanntmachung.

Im Handelsregister ist zu Fol, 10 F. Mohr- wann eingetragen, daß die Firma auf die Wittwe Mohrmann, Johanne, geb. Dürkop, in Fallersleben, Übergegangen ift.

Fallersleben, den 11. November 1875.

Königliches Amtsgericht.

Flensburg. Befanntmahung.

L. Bei Nr. 151 unseres Firmenregisters, woselbst

die Firma „Chr. I. Möller“ zu Flensburg mit einer Zweigniederlassung in Woyens und als deren Jubaber der Kaufmann Christian Jensen Möller zu Flensburg eingetragen steht, if zufolge Ver- fügung vom 6. d. Mts. heute vermerkt worden, daß die Zweigniederlassung in Woyens aufge- hoben ift. IIL. Bei Nr. 3 unseres Prokurenregisters, woselbft Herr Julius Jensen Möller zu Flensburg als Pro- kurist der Firma „Chr. I, Möller“ zu Flensburg und der Zweigniederlassung in Woyens eingetragen steht, ift zufolge Verfügung vom 6. d, Mts. heute Woyens aufgehoben, die für dieselbe ertheilte Pro- kura erloschen ift.

ITH. Ferner ist in unser Firmenregister unter Nr. 1098 die Firma:

„Johan Matthiesen“ zu Bollersleven, Kreis Apenrade, und als deren Inhaber der Viehhändler Johan Matthiesen da- ¡elbst heute eingetragen.

der bisherigen Firma (vergl. Nr. 4128 des | Firmenregisters) fortgeführt ; | b. unter Nr 4128 die Firma Fedor Anderssohu | und als deren Inhaberin Fräulein Valesca | Andersfohn hier, | eingetragen worden. | Breslau, den 10. November 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. Î ——— ——— -——-— l Brieg. Jn unserm Firmenreaister ist unter Nr. 247 die Firma „Wilhelm Doberzinsky. in Brieg“ und als deren Jnhaber der Kaufmann Wils- | helm Doberzinsky daselbst heute eingetragen worden. | Brieg, den 2. November 1875. | Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. j Cassel. Nr. 34. Firma: Schilling & Comp. | Wu erubenhausen. Die Firmeninhaberin Fräulein ilhelmine Schilling zu Trubenhausen hat laut Anzeige vom 9. Oktober d. J. dem Geschäftsführer

Wilhelm Deichmann daselbst Prokura für die Firma

Schilling & Comp, zu Trubenhausen ertheilt. | ingetragen am 10. November 1875.

_Nr. 265, Die Firma E. I, Katzeusteia dahier

ist erloschen laut Anzeige vom 6. d. M. :

Flensburg, den 9. November 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Flensburg. Bekanntmachung,

Die unter Nr. 684 unseres Firmenregisters einge- tragene Firma:

«P. Petersen Bau“

zu Gravenstein, Inhaber: Kaufmann Peter Petersen Bau daselbst, ist erloschen und heute im Reaister gelöst.

Flensburg, den 10, November 1875.

Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Frankfurt a/M. Beröffeutlihung aus dem Handelsregister zu Fraukfurt a/M. 1794. Herr Julius Nauheim, Kaufmann hier, hat eine Handlung unter der Firma „Iulius Nau- heim“ errichtet. 1795. Frau Caroline Herxheimer, geb, Gutenstein, andelsfrau hier, hat eine Handlung unter der irma „Herxheimer'’she Düteu- & Papierhaud- lung“ errihtet und ihrem Ehemann, Herrn Selig- mann Herxheimer, Prokura ertheilt. j 1796. Herr Meyer Plaut, Kaufmann hier, hat

| 1797. Herr Heinri<h Remigins Fries, bisheriger Theilhaber der dabier unter der Firma „Fraukfur- : ter Eisengießerei & Maschineuafabrik I. S. ¡Le Sohn“ beftehenden Handelsgesellschaft, ist gestorben.

1798. Die Herren Carl Alexander und Johann Philipp Jaeger, Architekten hier, haben eine Han- pelbge! cajdalt unter der Firma „Gebrüder Iaeger“ errichtet.

1799. Die Herren Ferd. Schaaf und Richard Joh. Lichtenstein, Beide hier wohnhaft, haben am 18. v. M. eine Handelsgesellshaft unter der Firma «Ferd. Shaaf & Co.“ errichtet.

1800. Die Liquidation der Handlung „Hunger & Frihß“ wird nun dur< den gerichtlih bestellten Liquidator, Herrn Dr. anr, Heß, bejorgt. Die Unter- schrift der seitherigen Liquidatoren, Herren W. Hun- ger und C. Fritz ift erloschen.

1801. Herr Joh. Adam Meyer hat die Firma seiner dahier längst bestehenden Merceriewaaren- handlung „A. Meyer-Ber>“ in das hiesige Han- delsregister eintragen lassen.

1802. Am 15. v. M. ist der dahier wohnhafte Kaufmann Herr Ludwig Sam. Schames als Ge- sellsbafter in die dahier unter der Firma „Samuel S Schames“ bestehende Handelsgesellschaft einge- reten.

1893, Die „Schriftgießerei Flins<h“ hat die dem Herrn C. Ludwig am 25. Oktober 1870 ertheilte en widerrufen und dagegen den Herrn Christoph

eder hier zum Prokuristen bestellt

1804. Herr Heinr. Heinemann, Kaufmann hier, hat eine Handlung unter der Firma „Heinrich Heinemann“ errihtet uvd dem Heinemann hier Prokura ertheilt. -

1805. Herr Georg Friedr. Conr. Glü>, Kauf- mann hier, hat eine Handlung unter der Firma „Glü> Philippi“ errichtet.

1806. Fräulein Kath. Bush und Fräulein An- tonie Haßmann, Handelsfrauen, führen vom 1. d. M. an die seither vou Frau Regina Wallerstein, geb. Haas, unter der Firma „Regina Haas“ betriebene Handlung mit Uebernahme aller Aktiven und Passi- ven unter der bisherigen Firma fort. Die Prokura für Herrn Julius Wallerstein if erloschen.

1807. Am 1. d. M. i} Herr Wilhelm Leopold Schehl aus der Handlung „Carl Schehl“ als Ge- sellihafter ausgetreten. Der verbleibende Gesell- schafker, Herr Carl Ludw. Schehl, ertheilt dem Herrn Geora Anspyah Prokura.

1808. Die Handlung „Louis Rhumbler“ hat dem Herrn Gustav Herms hier Prokura ertheilt.

1809. Die Kaufleute Herren Abraham Fürth und Theodor Pfeiffer hier haben eine Handeleëgefell- {aft unter der Firma „Fürth & Pfeiffer“ errichtet.

1810 und 1811, Am 1. d. M. if Herr Leonhard Lennarß aus der dahier unter der Firma Frauk- furter Gummiwaarenfabrik Lennarßt, Boeger & Co.“ bestehenden Gesellshaftshandlung -als Ge- sellshafter aus- und die Herren Julius Köbig und ‘Alexander Boeger, Kaufleute hier, als Gesel schafter in dies-lbe eingetreten. Die beiden Lebtgenannten und die verbleibenden Gesellschafter, die Herren Her- mann Boeger und Carl Eduard Bergeon, führen die obgedachte Fabrik und Handlung mit Uebernahme aller Aktiven und Passiven unter der Firma „Frank- furter Gummiwaarenfabrik Boeger, Köbig & E fort. Die frühere Firma ift hiermit er- oschen.

1812. Vom 1. d. M. an wird die Handlung „I. H. Laut“ durh deren seitherigen Inhaber Herrn W. A. C. Laut liquidirt.

1813. Die Handlung „Homberger & Lieb- maun“ wird vom 1. d. M. an durch die seitherigen Gesellschafter, den Herren Albert Homberger und I. Rudolph Liebmann, liquidirt und zei<nen die- selben zu diesem Behufe die Firma mit dem Zusaße ein Liquidation“ gemeinschaftli<.

1814. Der Inhaber der zu Cassel unter der Firma „webr. Osterland“ bestehenden Handlung, Herr Alfred Osterland, Kaufmann, hier wohnhaft hat am 1. d. M. dahier eine Zweigniederlafsung unter gl-icher Firma errichtet. i

1815, Herr Ferd. Hirsch führt jeine bisher dahier unter der Firma „Ferdinand Hirsch vorm. Alexander Friedberg Nachsolger“ betriebene Handlung nun

unter der Firma „Ferdinand Hirsch“ fort.

1816. Die Herren Peter Jof. Saal und Moritz Kummer, Kaufleute bier, haben eine Handelsgesell- schaft unter der Firma „Saal & Co.“ errichtet.

rauere a. M,, den 6. November 1875.

m Auftrage des Königlichen Stadtgerichts. L. Das Wechsel-Notariat:

i. d. N. Justizrath Dr. Ju cho. Frankfurt a. N. SBeröffentlihung aus dem Genosseuschaftsregister zu Frankfurt a. M. 12. Nach Anzeige des Aussichtêraths der „Frank- furter Bolksbank, eingetragene Genossenschaft“. ist Herr Joh. Friedr. Saul aus dem Aufsichtsrath ausgeschieden und Herr Philipp Friedr. Behrends hat die Funktion als stellvertretender Direktor nieder- gelegt, er bleibt indessen Mitglied des Aufsichtsraths. Frankfurt a. M., den 9. November 1875.

Im Auftrag des Königlichen Stadtgerichts T. Das Wecfel-Notariat: i. d. N.: Dr. Müller.

Freistadt. Befanntmachung.

In unser Firmenregister ift heute bei Nr. 46 das

Erlöschen der Firma S. Caro jun, eingetragen

worden.

Freistadt, den 9. November 1875. Cto. 129/11) Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Gera. Handelsgeri<htli<he Bekanutmachung. In dem Handelsregifter für den hiesigen Amtsbe- irk sind heute auf dem neueröffneten Folinm 218 Dlarubi Einträge und zwar in Rubr. I. 1, 6. November 1875, Die BVereinss<hlächterei u Gera (eingetragene Genossenschaft) laut tatuts vom 24. September 1875, Jhr Zwe> ist, Fleishwaaren im Großen einzukaufen und den Mitgliedern (Genossenschaft) zu mögli<st billigen Preisen gegen Baarzahlung zu liefern.

Ihre Zeitdauer ift unbeschränkt.

Die Organe der Genossenschaft sind die General- versammlung und der Vorftand.

Der Vorsißende und der Stellvertreter desselben haben ein Jeder allein das Recht, die Genossen- schaft nah Außen zu vertreten und für dieselbe zu zeihnen.

eine PWtuns unter der Firma „M. Plaut“ er- et.

Alle Bekanntmachungeu der Genossenschaft er-

Herrn Albert.

folgen dur< die Geraer Tageblatt.

Alles laut Beschlusses vom 6. Nov-mber 1875, in Rubr, I.

1. 6. November 1875. Die Mitglieder der Genossen 1chaft sind Jnhaber der Firma laut Beschlusses vom 6. November 1875.

- 6. November 1875, Die Mittel der Ge- nofsenschaft bestehen in dem mittelst der Antheil- scheine der Mitglieder, welhe auf den Namen der Einzahlenden lauten, beschafften Kapital- und in dem Reservefond laut Beschlusses vom 6. No- vember - 1875,

und in Rubr. IIT, 1, 6. November 1875. a. Dr. Arno Her{er, Lehrer in Gera, ift Vorsitzender des Vorstands, b. Robert Görner, Formsteher in Gera, ist Stellvertreter des Vorsitzenden, laut Beschlusses vom 6. November 1875, bewirkt worden. Gera, den 8. November 1875. Fürstlich Nis, Justiz-Amt T.

Lindner.

Zeitung und das Geraer

Gladbach. Jn das Handels- (Gesellschafts-) Register des hiefigen Königlichen Handelsgerichts ist heute bei Nr. 644, woselbst \i< die Aktien- gesellschaft unter der Firma : „Aktiengesellschaft Walzwerk Grevenbroih“ in Grevenbroich einge- NRaen befindet, auf desfallsige Anmeldung eingetragen worden :

«„Znhalts Verhandlung vor dem Königl. Notar Justiz-Rath Ernst Püß in Cölu, vom 24. Sep- cember 1875, über die an diesem Tage stattge- habte Generalversammlung der Aktionäre “der vorbesagten Gesellschaft, ist die Auflösung der- selben und deren Liquidation beschlossen und sind als Liquidatoren der Direktor der Gesell- haft, Kaufmann Valentin Binsfeld in Fürth, und der Advokatanwalt Heinri< Bulich, in Cöln wohnend, ernannt worden. *

In Gemäßheit des Art. 243 des Allg. Handels; geseßbu<s werden die Gläubiger aufgefordert, si bei der Gesellschaft zu meldeu.

Gladbach, am 6. November 1875.

Der Handelsgerichts-Sekretär. Kanzleirath Kreiß.

Glatz. Vekanntmachung.

Das Erlöschen der Firma Des Alinbridieénfabrit besißers Joseph Stiller in Wallisfurth, Kreis Glatz, „I, Stiller“, ift zufolge Verfügung von heut unter Nr. 297 unseres Firmeuregisters vermerkt worden.

Glas, den 4, November 1875.

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Harburg. Befanntmahung aus dem Hauvelsregister des Königlichen Amtsgerichts Harburg, vom 11. November 1875, Eingetragen ift heute auf Fol. 330 zur Firma: Vereinigte Gummi - Waaren - Fabriken Har- burg—Wien, vormals Mduier I. N. Reit- hoffer, daß aus dem Vorstande dieser Aktiengesell- schaft Ludwig Reithoffer und Moriß Reithoffer aus- getreten find. ? Bornema'n!n.

Hirsehberg. In unser Firmenregister ist unter Nr. 395 die Firma „R. Walter, vormals W. Schurih & «omp.“ zu Hirschberg und als deren Inhaber der Spediteur Reinhold Walter da- selbs am 5. November 1875 eingetragen worden. Hirschberg, den 4. November. 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

HWirschberg. In unser Prokurenregister ift unter Nr. 40 die von dem Kaufmann Herrmänn August Schulß-Voel>er zu Hir|<berg, als Fnhaber der unter Nr. 301 unscres Firmenregisters eingetra- genen Firma: „H. Schulh-Boel>er zu Hirsch- berg“, der Emma Schult-Voel>er, geb. Jahnke, zu Hirschberg, ertheilte Prokura am 5. November 1875 eingetragen worden. Hirschberg, den 4. November 1875, Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Meinersem. Befanutmachung,.

In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerichts ift am heutigen Tage zufolge Verfügung vom 95. d. M. eingetragen :

„Firma der Genossenschaft :

ZSCDENDOEIES R ä eingetragene Genosseuscha

Siß der Genossenschaft:

Stederdorf.

Rechtsverhältnisse der Genossenschaft :

Der Gesellschaftévertrag datirt vom 30. April

1873, die Abänderungen und Zusäße datiren vom

25. September und 26. Oktober 1874, 14. Sep-

tember und 6. Oktober 1875.

Beglaubigte Abschriften des Gesellschaftsver- trages und der Abänderungen und Zusätze be- e fih im Beilagebande 1 sub Nr. 1—5 incl,

egenstand des Unternehmens ist die Anfertigung und der Verkauf von Kartoffelstärke,

Die Vorsftandêmitglieder find:

Halbhöfner Bernhard Friche, Köthner Friedri

Plate, Köthner Heinrich Klußmann; als Ersaß-

mann fungirt der Köthner Heinrih Degener,

sämmtlich in &tederdo:f.

Die Zeichnung-n für die Genossenschaft ge- schehen re<tsverbindli< in der Weise, daß zu der Firma der Genossenschaft - wenigstens zwei Mit- glieder des Vorstandes ihren Namen hinzufügen.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Be- kanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft mit der Namensunterschrift zweier Vorstandsmitglieder. j

Die Veröffentli<hung der von der Genossen- schaft ausgehenden Bekanntmachungen geschieht dur<h zwei in der Provinz Hannover erscheinende Zeitungen, bis auf Weiteres dur< die „Peiner Zeitung“ und den „Hannoverschen Courier“. „Zugleich wird bekannt gemacht, daß das Ver-

zeihniß der Genossenschafter jeder Zeit bei dem unterzeichneten Gerichte eingesehen werden kann. Meinersen, den 6. November 1875.

Königlich Preußisches Amtsgericht. Crusen.

WMerseburg. Befanutmachuug.

Der Kaufmann Franz Hupe betreibt zu Merse- burg unter der Firma Franz Hupe ein Schnitt- waareng?\{<äft. :

Auf die Anmeldung vom 4. November 1875 in unserm Firmenregistec r, 386 eingetragen am 10. ¡ovember 1875.

Merseburg, den 6. November 1875.

Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Merseburg. Befanntmachung. Die in vg ti Gesellschaftsregister unter Nr. 71 ingetragene Firma : Ri Gebrüder Hupe ist auf Antrag vom 4. November gelös{<t am 10. November 1875. Merseburg, den 6. November 1875. ; Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

O Im. Bekanntmachung. DE ifér Firmenregister ist sub laufende Nr. 225

die Firma: Edmund Schwartz zu Oppeln und als deren Jnhaber der Kaufmann und Seifenfabrikant Edmund Schwarß am 9. No- vember 1875- eingetragen worden. Oppeln, den 9. November 1875. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1.

P. Wartenberg. Befanntmadchung. i; Bei der unter Nr. 81 unseres Firmenregi|ters ein-

etragenen Firma: E G „C. Seifert“ i zu Wartenberg if unter „Bemerkungen“ eingetragen

worden: „Die Firma ift erloshen‘ P. Wartenberg, den 2. November 1875. : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Poln. Wartenberg. Befauntmahung.

In unser Firmenregister ist sub Nr. 126 heut die Firma „A. Unikower“ und als deren Jnhaber der Kaufmann Albert Unikower zu Poln. Wartenberg ingetragen worden. “Boln, Warteuberg, den 5. November 1875.

Königliches Kreisgericht. L, Abtheilung.

Quedlinburg. Bekanntmachung. In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 4, be- treffend die Genossenschaft unter der Firma : „Der Consum-Berein zu Quedlinburg, Eingetragene Genossen1chaft,““ zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetrageu : Der Kammmacher August Foerstner ist als Vor- standsmitglied ausgeschieden und an seiner Stelle ist der RAE L Net Friedrih Lange ge- wählt und eingetreten. S etabnra, den 4. November 1875. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Sagan. Bekanutmachung. Bei der unter Nr. 37 unseres Gesellschafts- registers eingetragenen Actien - Brauerei Berg- \<löß<hen ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage vermerkt, daß der Stadtrath Richard Schittny als Direktions - Mitglied ausgeschieden und der Rentier Alexander Schittuy in Sagan als solches eingetreten, * Sanan, den 8. November 1875. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung. (àCto.4729/11 IV.)

Sehubin. Bekanntmachung. : In unser Firmenregifter ist unter Nr. 92 die Firma W. Wolfsohn zu Labischin und als deren Inhaber der Ka1fmann Wolf Wolfsohn ebenda unter dem 28. Okto‘er 1875 eingetragen worden. Schubin, den 28. Oktober 1875. : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Sehweüdnitz. Befanntmahung. :

In unsere Handelsregister find folgende Eintra-

gungen heut bewirkt worden :

I. in das Firmenregister ‘ei der unter Nr. 236 eingetragenen Firma „G. W, Luhn & Comp.“ : i

Der Kaufmann Wilhelm Wahrenholz aus

Schweidniß is in das Handelsgeschäft des

Fabrikanten Gottfried Wilhelm Luhn zu

Schweidniß eingetreten und die untec der

bisherigen Firma G. W. Luhn & Comp.

bestehende Handel®gesells<haft unter Nr. 94

des Gesellschaftsregisters eingetragen ;

II. in das Gesellschaftsregister: : 1) Laufende Nr. 94 (früher Nr. 236 des Fir-

menregisters).

2) Firma der Gesellschaft :

G. W., Luhn & Comp. 3) Siß der Gesellschaft: Schweidnigt. 4) Rechtsverhältnifse der Gesellschaft :

Die Gesellschafter find: j

a, der Fabrikant Gottfried Wilhelm Luhn

aus Schweidniß,

b. der Kaufmann Wilhelm Wahrenholz ebenda.

Die Gesellshaft hat am 4. November 1875 begonnen. :

Die Befugniß, die ganze Gesellshaft zu ver- treten steht nur dem Kaufmann ilhelm Wahrenholz aus Schweidniß zu. Der Fabri- kant Gottfried Wilhelm Luhn is von dieser Befugniß ausgeschlossen.

Schweidnitz, den 6. November 1875,

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Sorau. Bekanntmachung. In unser Gesellschaftsregister unter Nr. 98 find heut als Geseklschafter der am 1. Oktober 1875 in Sommerfeld unter der Firma : Fens>y et Giesel errichteten offenen Handelsgesellshaft, welche Chokoladenfabrikation betreibt, eingetragen: 1) der Kaufmann Oswald Giesel, 2) der Konditor Friedri<h Fcns>y, Beide zu Sommerfeld.

die

Stettin. unter Nr. 1154 die Firma „Emil Kui>“ zu Stettin. Stettin, den 10. November 1875.

Königliches See- und Handelsgericht.

Fol. 38 Nr. 38 die Firma: Emilieuhütte, Eiseu- hütten- und Röhren - Walzwerk, Max Hahn, und als deren Prokurist der Friedri<h Theodor Jahn>e hierselbst vermerkt steht,

ist zufolge COL 7

SyLe.

Firma I,

Thorn. Zufolge

Varel.

Varel,

löst.

(Die

Zeichen:

Cöln.

wird.

vom 18. mittags

Nr. 47

vom 29. Uhr, für

Zeichen :

Sorau, den 10. November 1875. Königliches Kreisgericht. T1, Abtheilung.

ist zurü>genommen, und als Kollektiv - Prokura

zum gemeinsamen Handeln ertheilt an den Be-

triebsdirektor August Jahn>e hierselbst und den

Kaufmann Fricdri<h Rossow in Neustreliß. Streliß, den 9. November 1875.

Auf Fol. 3 des hiesigen Handelsregisters is zur

eingetragen : Syke, den 8. November 1875.

am selbigen Tage in das diesseitige Handelsregister zur Eintragung der / Gütergemeinschaft unter Nr. 87 eingetragen, daß der Kaufmann Alexander NKittweyer hier für seine Ehe mit Therese, geb. v. Tarlo, durch Vertrag vom 8. Juni 1875 die C und des Erw-rbes ausgeschlossen hat. Thorn, den 3. November 1875. Königliches Kreisgericht.

Nr. 120 Seite 53 Aktiengesellschaft für Maschinenbau und Eisenindustrie in Barel a. d. Iade.

13. Als Fabrikzeihen (Marke) für alle Waaren-

gattungen der Firma ist in Gemäßheit des Reichs-

geseßes vom 30, November 1874 am

28. September 1875 das bisherige Fa-

brikzeichen angemeldet:

Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. ßherzo R ItO

Wehlau. i Im hiesigen Firmenregister ist unter Nr. 235 die

Firma A. Wolff t vom 10. November 1875 an demselben Tage ge-

Wehlau, den 10. November 1875. Koni- liches Kreisgericht, 1, Abtheilung.

Breslau. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 32 zu der Firma

na< Anmeldung vom 11. Oktober 1875, Nachmittags 12 Uhr 15 M. für fünstlihe Wachsfabrikate , das

bei dem Königlichen Handelsgerichte zu Cöln unter Nr. 143 Firma: Paulus Hammerschmidt sel. Erben Nr. 175 in Mül- heim am Rhein na< Anmeldung vom 21. | 1 mittags 11 Uhr 30 Minuten, für ger s{hnittenen Rauchtabak d=s Zeichen:

welches auf der Verpa>ung (Umhüllung) angebracht

Dresden. Als Marke ift8 eingetragen unter Nr. 25 zu der Firma Alexander Just? ( in Dresden, nach Anmeldung? F

für Cigarren das Zeichen:

Dresdeu, am 22, Oktober 1875. Königliches Handelsgericht im Bezirksgericht.

Hagen. i unter Nr. 46 zu der Firma Iohann Caspar Harkort zu Harkorten, nah der Anmeldung vom 29. September 1875, Vormittags 94 Uhr, für Eisen und Stahl, sowie Eisen- und Stahlwaaren und deren Verpa>ung das Zeichen:

Wagen. Als Marke ist eingetragen unter

Harkort zu Harkorten, nah der Anmeldung

Stetiim. Gelöscht ist in unserem Firtnenregister unter Nr. 1228 die Firma „Oscar Heppuer“ zu Stettin. Stettiu, den 10. November 1875. Königliches See- und Handelsgericht.

Gelöscht ist in unserem Firmenregifter

In unser Handelsregister, woselbst

etriebs8direftor August

heutiger Verfügung eingetragen : Die dem 2c. Jahn>e ertheilte Prokura

Großherzoglihes Stadtgericht. Carl Müller.

Bekauutmachung.

E. Alteubro>s Sohn iu Syke „Die Firma ift erloschen.“ Königliches Amtsgericht T.

Bekauutmachung. : Verfügung vom 3. Novemb*r 1875 ist

Avösschließung der ehelichen

Gemeinschaft der Güter

I, Abtheilung, Ebmeier.

In das Handelsregister ist eingetragen ff. zur Firma:

V

1875, Oftober 20.

Bekauutmachung. zu Nordenburg zufolge Verfügung

Zeichen - Register.

ausländischen Zeiden werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Bekanntmachung.

T. Seeliger in Breélau,

Königliches Stadtgericht. T. Abtheilung zu Breslau.

Als Marke ist eingetragen

zu der

Septomber 1875, Vor-

Der Handelsgerichts-Sekretär Weber.

Oktober 1875, Vor-4 V 9 Uhr 50 Minuten, /

äßler,

Als Marke ift eingetragen

Königliches Kreisgericht zu Hagen.

zu der Firma Iohann Caspar

Wagen. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 48 zu der Firma Richard Harkort zu Weh

ringhausf-n nah der Anmeldung vom 29. September 1875, Vormittags 94 Uhr,

für Eisen und Stahl, sowie Eisen- und Stahlwaaren und deren Verpa>ung das

Zeichen:

Königliches Kreisgericht zu Hagen,

Waintiehen. Als Marken sind eingetragen zu der Firma: A. Wm. Kirbah in Hainichen, nah Anmeldung vom 23, September 1875, Nachmittags 4 Uhr 45 Minuten, für wollene und halbwollene Webwaaren:

unter Nr. 3 das Zeichen :

unter Nr. 4 das Zeichen :

unter Nr. 5 das Zeichen:

unter Nr. 6 das Zeichen:

‘unter Nr. 7 das Zeichen: unter Nr. 8 das Zeichen :

unter Nr. 9 das Zeichen :

unter Nr. 10 das Zeichen :

unter Nr. 11 das Zeichen:

welche einzeln oder in mehrfacher Anzahl und in verschiedenen Zusammenftellungen in Dru> oder in Stickerei auf den Waaren selbst, deren Umschlägen und Etiquetten angebracht werden. Hainichen, am 11. Oktober 1875. Königl. Dit pe unan daselbst. obe.

Sicheln, Strohmesser

unter Nr, 476 das Zeichen t

Leipzig. Als Marke if eingetragen zu der Kna Frauz G. Holziuger zu Micldorf in esterreih, na< Anmeldung vom 24. September 1875, Abends 5 Uhr 30 Minuten, für Sensen,

Leipzig. Als Marke sind eingetragen zu der Firma: John Sorby & Sons zu Sheffield in England, na< Anmeldung vom 23. Sep- tember 1875, Mittags 12 Uhr, für Messerschmiede- waaren, Feilen, Scheeren und s{hneidende Werkzeuge,

L j unter Nr. 339 das

unter Nr. 338 das oe Zeichen: Ÿ:

Zeichen: [, & H. SORBY. welche auf der Waare und deren Verpa>ung ange- bracht werden.

Königliches Handelsgeriht zu Leipzig, # Dr. Hagen.

Leipzig. Als Marken find eingetragen zu der Firma: Maria Weinmeister zu Leonstein in Desterreih, na< Anmeldung vom 28. September 1875, Vormittags 11 Uhr 5 Minuten, für Sensen

unter Nr. 510 das Zeichen:

unter Nr. 511 das Zeichen :

welhe auf der Waare und deren Verpa>kung ange- bracht werden. E Königliches Handelsgericht zu Leipzig.

Dr. Hagen.

Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der Firma Carl Winkler's Söhne zu Waidhofen a. d. Ybbs in Oesterreih, na< Anmeldung vom 28, Septem- ber 1875, Vormittags 11 Uhr 5 Minuten, für Sensen

S.

®. a eeeerarecau?

409992364... L ® don erarrarcauarós

unter Nr. 512 das Zeichen:

welhes auf der Waare angebracht wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr, Hagen.

Landshut. Als Marke ijt eingetragen unter Ziffer 1 zu der Firma: „Georg Fahrmbacher’ sche

aba>fabrik von A. Vierling“ in Landzthut im Königrei<h Bayern, nah Anmeldung vom 7. Oktober 1875, Mor- gens 10 Uhr, für Rauchtaba> und Cigarren das Zeichen:

Landshut, am 18. Oktober 1875.

Königl. bayer. Handelsgeriht Landshut. Der Vorstand.

Sehwarzenberg. Als Marfe ist eingetragen in dem zum hiesigen Handelsregister gehörigen Zeichen- register unter Nr. 1 zu der Firma | C. Th. Landmann in Scbwarzen-

September 1875, Vormittags 95 Eisen und Stahl, sowie Eisea- und

Stahlwaaren und deren Verpa>ung das

_ Königliches Kreisgericht zu Hagen.

I

| gebracht wird. s : Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

welches auf der Waare und deren Verpa>ung an- |

berg, na< Anmeldung vom 30. Sep tember 1875, Nachmittags 16 2 T [ / für Pech und Holzspunde dasZeichen:\,, F. e SAGE Nee , den 21, Oktober 1875. / önigliczes Sg daselbst. S 10h.

' Varel \, Handelsregister.