1875 / 268 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Leipzig. Als Marke is eingetragen zu der 4D», [8950] Vekanutmachung. : über die Beibehaltung dieses Verwalters oder ! di Firma: Alexd. Moser zu Mihldorf in Oester- A Der von uns dur< Beschluß vom 23. Januar Bestellung eines anr ogies Maier ms Verwalters

E nas, L T Ss om Sitte E j O $ E E I aa des FERURSUNS Cane abzugebeu. i r en r, „für Sensen, Sicheln und Str - | unter Nr. 354 das Zeichen: É eiderhändlers Friedemaun Bendheim eröffnete Allen, welGße von dem Gemeins>uldner 2twas Y B messer Konkurs is dur< Akkord beendet, Geld, Sara oder anderen S A Besit ber Se- or 4 cilage

Berlin, den 4. November 18765 wahrsam haben, oder welhe ihm etwas verschulden, i A T zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Pre ußischen Staats-Anzeiger.

welche auf der Waare und deren Verpa>ung an- e S bis zum 15. Dezember 1875 einschließlich < 269. Berlin, Montag, den 15. November 1875

, gebra<t werden. i ce Königliches S zu Leipzig. [8945] Konkurs - Eröffuung. dem eriht E fene Swat E ae

; : Ueber das Vermögen des Kanfmanus Carl | Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbeha A Ha O E f E

e Wilhe reuß, h ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse Berliner Börse vom 15. Novbr. 1875.[Pester Stadt-Anlei 6 |1/ 79,09 > | ärkisch- s

fine Thomas Jou e Bona 2er | Köpnicfersiraße 32 bierselbst it 9m 13. Novewbes | abyuliefern, Pfandinhaber und andere mit denselben l pin iat De guten Burdett Get Cin Meine [1/1 u: 1/7 s09 79ba [BodDreud SCEr| (Q) | (9 (9 | UT. son [M aao 1

: As 1 1875 Nachmittags 1 Uhr, der kaufmännische Kou- gean Gläubiger des Gemeinschuldners L Baan Cindtizoa Felten e Couranotirungen nach. den Ungar. Gold-Pfandvriefe5 1/3. n. 1/9.|82 00bz Berl.-Görl. St-Pr. 5 | 55 | 1/L 6: do, von 1865/41

[1/1. u. 1/7.|—,— 1/4.n.1/10.197,50 B : Pad E E zusam hörigen Effektengaitu dnet d di ich I A Geptember 187d, Abends 5 Uhr 8 VOM | fues eróffnet und ist der Tag der Zahlungseinstellung | 22ben von den in threm Besiß befindlichen Pfand- zmilicken Eubriken durch (N: A.) bozofehnet. Dis in Liquid. [Ungar. St.-Visonb.-Anl. 5 1/1. u. 1/7[72.50ba Chemn Aus KAe (2) | (5) 2 | 1/1 do. von 1873/41 |1/

L 1. u. 1/7./92,50 B l 3 : 5 F stü>en nur Anzeige zu machen. befind]. Gesellschaften finden sich am Schuss des CourszetteL |g a ück|Zi 2 bz G i E ( 20 Minnien fie Statt eller festgesetzt auf den, Vot E Aalen een le Ta due G N oursze do, 5 “etne A pro Stück|Ziehung Hal.-Sor.-Gub. | 0 9 | 1/1. |18,00bz G Magdeburg-Wittenberge| 3| 1/1. 171,40B

: 1/7.191,00 B

Ä (u L 4 e L j A 1/6.u.1/12.191,60bz G Hann,-Altenb. P. 0 1/1. 126,50bz Magdeb.-Leipz, IIT, Em.44/1/4 98,G0 G unter Nr. 198 s Hammer, Scneide- und andere Werk U ; E Maffe Ansprübe al? Konkurêgläubiger. machen Amsterdam . .[100 FI. 8 T. 1, ; / 9 las | L E E L IEE 1/2 es das Zeichen: g k zeuge, unter Nr. 359 das Zeichen: TESTED Zum einftweiligen Verwalter der Masse ift der wollen, bierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, O / do, .… [100 FL 29 M8 | Ls D E S 1/6.0.1/12 192,50bz G do. L Ser 4 (5) E 1/1 u. 7/28,00bz do. do. 1873/4#/1/4. :

O, : : Kaufmann Herr Rosenbah, Kaiserstraße Nr. 25a., L : adi ; i | | 1/2. u. 1/8.|50,80à70à75 b ¡Märk -Posener ,, | 1/1. 162,00bz G do. do. Lit. F.41/1/4 ; 98,00 B welches auf die Waare aufgeprägt wird. bestelit. selben mögen bereits re<tshängig sein oder nit, London . . . \1 L. Strl.8 T. 4 | do. do. Kleine . . . 1/2 a. 1/8.|90,75etwbz | Magd-Halbst.B.,, | 1/1. |48,90bz Magdebarg-Wittenberge(&1 1/1. . 1/7.]—,— 196,00 B

Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Die Gläubi r f nN mit dem dafür verlangten Vorrecht ¡ . 79 S 15 / j A : ? ger des Gemeinschulduers werdcu auf- a j Franz. Anl, 1871, 72 16/2.5.8 11] —,— 0 1/1. |80,00bz G Niederschl -Mä h 4 11/1. Dr. Hagen. gefordert, in dem auf f bis zum 15. Dezember 1875 eins<hließli< : M L N Italienische Rente . Lu 1/7 —,— j wo for. & 62k ri i : 93,00 & bei uns s<riftli< oder zu Protoko!) anzumelden, Belg. Bankpl./100 Fr. 8 T.1,,' do. Tabaks-Oblig. . 1/L u. 1/ 23,00 B N.-M. Oblig. I. u. Il Ser. 4 |1/1. u. 1/7./95.75 G U, L | j ./92,50bz /

P U O

tor

c

[]

B D 4 —— Pm fue pee E

a amn, Pr fmd pern

IAAUASSS

69 50G Mnst.Ensch.St.=, | (5) | A E Ÿ Nordh.-Erfart „| 0 1 101,90bz Oberlausítz, ,„! (5) (2 38,00bz G do. Il, Ser.4 | 1/1. u. 1/7 101,90bz B Ostpr. Südb. „0/3 67,50bz Nordhausen-Erfart, I. E.|5 | —,— 1/5.0.1/11.182,25 G D Ce v 103,75bz G R E | —_,— einische ..,, —_—, 0. it, 1/1. u. 1/7./471,00G S-T-G.-PI. St.-Pr.| (5) 10,00 B do. Lit, ly U, A 90,90bz Weimar-Gera . „| (5) 25,00 B do, Lit, /3. u. 1/9.|—,— (NA.) Alt.Z.St.Pr.| (6) | 6% 5 M Es do. gar. Li E TE Is @ [Bresl.Wsch.St.Pr.' 0 | 0 B Ls 4 gar. 37 [0.0 L/ LL.IOI d Lpz.-G.-M. St.-Pr.' (5) (34) | |1/40.10|—,-— 0. 1/2. u, 1/8./98,50bz Saalbahn St.-Pr.| (5) | 2# 5 | 25,50 G do. gar. Lit. E 1/3. u. 1/9 /97,75bzG |[gaal-Unstratbabn| (5) | 0 | . |2,00G do. Em. v. 1869 . 1/4.0.1/10. R Tilsit-Inst.St.-Pr.i 2 | 28 5 | 1/1. |--,— do. do. v. 1873 4 | 115 i F / Ï E. 98 40bs Bam, Sb. | (8) | (8) [8 | 89,00bz G a (Rees A / 1/L u. UT (186 Obs [Ama Rotterdam Ge 62s f 1/1 u. 7100106 | dd. (Cosel-Oderb.) 4 11 ». 1, [i m j o} Vs SE S G j 1/3. u. 1/9.,/179,50bz Aussig-Teplitz . .| 11 | 4 91,75 B o: Éitedeiaëht Zwgb.'31| /1/4.u.1/10. 82,50b= as (gar) ; 3 O do. (Stargard-Posen) 1/4.0.1/10.195,25bz 00. M esL, (9 gar.) 9 ,JUDZ do. II, Em.| H40.1/10 22000 eno ss (25) Le Í do. Ï ITI. Em.! .0,1/10,/82,50bz 7 A 2 t . Südbahn . L m L Es Dax-Bod. Lit. B.| 0 R Vega Les agt

pen ferm funk

Go

n a

Go O O

O S

tr Doro

: den 24. November 1875, Bormittags 11 Uhr, A E Ag L ; 4 c Firma: K. e I. Limaere zu Norton Wood: | ay StadigeriGtogebäude Portal U1L, 1 Treppe hot, | ps ‘par apt aur Prôfung dex sämtlichen innex- Wien, öst. W100 F 8 T. l Ramänior. : Mv . : =…_ | immer Mr. 12, vor dem Kommissar, dem König- | 222 p ENBLG A S f G , 0. Ee jeais A E O 3 10 fee Ls dai a L A lichen Stadtgerichts-Rath Herrn Kunau ankteraumten E zur Bestellung des definitiven | O Ww E D 1 Noel OUIaL, i , Bormitta inuten, für e Norichl 5 e : ) » S, N. 11N S4 A De j 2 -Ak Z / q : Termine ihre Erklärungen und Vorschläge über die auf den 23. Dezember 1875, Vormittags 11 Uhr, Augsb., s. W.'100 FI. |5 os ‘350 X gd Bu

O f a jr V ¡fe Hr G0 Hr

100Fr SORm1Lst.-XRm elen prrd Juas. hand: jun: Jou A

C: r L J J “J

C: pouak

190,00 B 90,00 B O20 KLE :1/10./100.00B k1.f. FLIDG (0B KkLL .{100,60bz KL. f. . 0, 1/7.1103.00bz . 0, 1/7,186,00 G A L 1/090,20G: KkLL . u, 1/7.|—,— U, R E . u, 1/7.1102,90B kl. f u, 1/7.175,00 G /10.191.50 G /1 X

Ie S

Go M NSRNSES

Senfen, Sicheln, Gabeln, Spreuschneidemaschinen- | Beibehaltung dieses Verwaltcrs. oder die estellun; : , D : Z Messer, Erntemaschinen-Messcr, Hä>sel-Messer und | eines ae, Auffi liede Verwalter, eve ¿dén vor dem Kommissar Herrn Kreisrichter Grünhagen im Petersburg . 100 S. R.) 266,25bz Russ, Centr.-Bodener.-P Heuschneide-Messer tuell über die Bestellung eines einstweiligen Vecwal- | AUdienzzimmer zu erscheinen. Nach Abhaltung dies do. 100 8. R.13 M.//°*/263 50bz do. Engl, Anl. de 1822 tungsrathes abzugeben ses Termins wird geeigneten Falls mit der Ver- Warschau . .[100 S. BR./8 T. | 54/266 40bz do. do: - dai8eo

\ handlung über den Akkord verfahren werden. Bankdiskonto: Berlin f. Wechsel $%, f. Lombard do De AM

Allen, welche von dem Gemeinschuloner etwas an gn s y: 2 - i ; Geld, Papieren oder anderen Sachen im Besiß oder Zugleich ist no< cine zweite Frist zur Anmeldung 7%, Bremen 5%, Frankf. a. M. 64, Hamburg 524, do. fund. Anl 1870. welches?auf den Waaren und deren Verpa>ung an “unter Nr. 363- das Zeichen: Sat baben odér welche ibn A Gbta bis zum 15. Ianuar 1876 einschließli< Geld-Sorien nund Banknoten. do. consol. do. 1871 :

gebracht wird. : : festgeseßt, und zur Prüf [ler i î Ztü wird. _ E / \hulden, wird aufgegeben, ni<ts an denselben zu | festgeseßt, und zur Prüfung aller innerhalb derselben Dukaten pr. Stück 9,52etbz B do. do 1872; Sönigliches E zu Leipzig. verabfolgen oder zu pi ps lind vos ane Besiß nah Ablauf der ersten Frist angemeldeten Forde- 20.34 G do. do. 1873. Termin 16.18 G do, do, kleine

E Mee Dee De alf bea 20, Januar 1876, Bormittags 11 Uhr d 500 G 1395 G do. Boden-Kredit - : 25 j ¿ (6, 0. pr. T S, v 4 I 0, Boden-Kredit ., Leipzig. Als Marken if eingetragen zu der Pa ‘Geritt ober bem Verwer de M U vor dem genannten Kommissar anberaumt; zum Ér- Dollars pr. Stück 4176 do, Pr.-Anl, de 1864 /*

D Le a C E [fe Mr. 264 a8 gelun: je zachen und Alles, mit Vorbebalt threr etwmanigen | seinen n diee Termine werden die Gläblger auf N E S En E S

22. September 1875, Abends 6 Uhr, für Sensen, | welhe auf der Waare und deren Verpa>ung ange- | Nehte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. i: Fristen anmelden A, raue S e Or Gams as 20, N AURIRS BUOET: Sicheln und Strohmesser bracht werden. Pfandinhaber und andere mit denseiben gleibere- Wer Feine Anmeldung schriftlich einreiht, bat eine E dee in La zig 9990G 18 Pol Seh t bli

: Königliches Handelsgericht zu Leipzig.? in os Dele R Du E S Ln ben Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. : Franz, - Banknoten pr, 100 Pud E 80,85bz G do: Y g 4 ‘Lloïng

De: Hagen. gedahten Tage ie Aujzeige zu imc<en. d Jeder Gläubiger, welcher iht in unserm Amts- ) OVesterreichische Banknoten pr, 100 FI. 1177.15bz Poln. Pfdbr. III. Em. v

L , - Alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche | bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung do. Silbergulden pr. 100 FI. [186,0 G do, 1/1. u. 1/7./77,10bz Elis, Westb, (gar.)| 5 |

Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu dex Firma: | 18 Konkurégläubiger machen wollen, werden hier- seiner Forderung einen anr hiefigen Orte wohn- do. Viertelgulden pr. 100 Fl. 1185.50 G do. Liquidationsbr. 1/6 0.1/12.167.25bz G Franz Jos. (gar.)} 5

GUSS Oas Carle mwelt M zu SHeield in | dur aufgefordert: ibre Ansprüche, dieselben mögen | 2aften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Russische Banknoten pr. 100 Rubel. |267,50bz Türkische Anleibe 18655 |1/1. u. 1/7./21,40G Gal. (Carl LB)gar.| 8,50

England, na< Anmelduna vom 27. Septemkter 1875, bereits re<tshängi sein oder niSt mit dem dafür Bevollmächtigten beftellen und zu den Akten an- Fonds- und Staats-Papioro. do do 1869!6 |11/4.0.1/10.]—,— Gotthardb |

Nachmittags 4 Uhr, für Messershmiede-, Stahl- und | erlangten Vorreßt M zeigen. Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft aConolidirte Anleihe . 411/40 1/10./104,25bz do. do. Kleine6 [1/4n.1/10.|—,— Kasch.-Oderb.

allgemeine Kurzwaaren bis zum 21. Dezember 1875 eins<ließlih agt atr ewa Os, Meyhbs- : E Ss x 31 14 u. "l tp D EsY do. 400 Fr -Loose vollg.!'3 |1/4.n.1/10 [52 00bz G LimiE-B 0% 5 / bei uns \<riftli der r un au zu Sacwaltiern vorae agen. Staats Schuldscheine . .134 1/1. n. 1/7./90,50bz N. : s Le n whni.-D. g.

M, (G O demnächst zur Prüfung der sämmilichen ines | Memel, den 8. November 1875. Kur- u, Neun. Schuldr (34 1%, 17 n.141, Uoctetreieh Bode E E E S Lémburs

E, y ; , j Î | Zu Vesterreich, Bodenkredit/5 |1/5.0.1/11./89,00 B / : d ; | ea Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Oder-Deichb.-Oblig.. . .441/1. n, 1/7.1100,75bzB .Pfdbr.|5 |1/ ß Mainz- Ludwigsh. er gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie Berliner Atadt-Oblig u TOL Obe Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr.'5 1/1. n: 1/7/61,00B MAA Frdr Vrans ;

unter Nr. 3173 MONUMENTAL f 4 des. definitiven Vie: | Pran. Ep. Laber (1/1, u: 1/7/6100 | na< Befinden zur Bestellung des definitiven Ver [8947] Gekagutmaihnia E A “A 1 "a. 1/7/91,00bz Oest. 5Yproz. Silb.-Pfdbr./54/1/1. u. 1/7.52,75 B Oberhess. St. gar.

das Zeichen: T O waltungsversonals auf El Wiener Silber - Pfandbr |51/1/1. n. 1/7./51,00 B CUTLERY (o. den 17. Januar 1876, Vormittags 10 Uhr, | des Termins zur Prüfung einer erst nah Lor Bi Anlailis „44/1/Lu.1/10199,00bs New-Yorker Stadt-Anl. 7 1/5m.1/11 10040G [Goat. Nordmeatb

x ¿ arr ca : ; : j ; g y tgeri< , Portal IIL., 1‘ Ablauf der bestimmten Fristen angemeldeten Rheinprovinz-Oblig.… . ./45/1/1. u. 1/7./1C0,25bz B -Anleihe!/6 |1/ : :

SHEF FIELD im Stad gerichtsgebäude, Portal IIL, 1 Treppe hoch, f s iten (rif g Seblde) d Berl Kautin (1/1 & Too Se do. Gold-Anleike(6 1/1. u 1/7/98.20G do. Tit. B.| Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kom L g : S128] | New-Yersey 7 [1/5.0,1/11.191,50 G Reich.-Prd. (4

welches auf der Waare und deren Verpa>ung ange- { missar zu erscheinen. (Konkurs-Ordnung 8. 176, Instr. $8. 39). erlingr 4 ich.-Prd. (43g.)

unter Nr. 199 braht wird. | Nach Abhaltung dieses Termins wird ge-| Zu dem Konkurse übcr das Vermögen des do. | das Zeichen: Königliches Handelsgericht zu Leipzig. j R mit der Verhandlung über f früheren Rittergutsbesißers Thadaeus von Landschaft. Central,’ Dr. Hagen. | Akkord verfahren werden. Stablewsfi, früber in Dlonie, jeßt in Kosten Kur- u, Neumärk. , Zugleich ist zur Anmeldung der Forderungen der | wohnhaft, hat die Gerichtskassen-Verwaltung des do, neue . .| Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der | Kenkursgläubiger no< eine zweite Frist Königlichen Kreisgerichts zu Posen nachträglich eine O Firma: John Clarke & Son zu Sheffield | bis zum 8. März 1876 einschließli Forderung im Betrage von 1015 mit dem Vor- B A A, ari! #11/ in England, na< Anmeldung vom 24. September | feflaciras und zur Prüfung aller innerhalb der zwei- | tete in VI. Klasse augemeldet. | N. E G t14 11/1 1875, Abends 5 Uhr 30 Minuten, für Messer, Feilen, | ten Frist angemeldeten Forderungen ein Termin auf Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf 0. neue . .4#1/1. u.

Rasirmesser, Scheeren und andere Mefssershmiede-| den 83. April 1876, Vormittags 10 Uhr, den 15. Dezember 1875, Bormittags 10 Uhr, Ostpronazizcho ¿u y ri i arbeiten unter Nr. 389 das Zeichen: im Stadtgerichtégebäude, Portal IIL, 1 Treppe hoh, | vor dem unterzeichneten Kommissar des Konkurses E A /Lu, do. Hyp.-Pfandbr. .|5 |1/1..n.1/7./101,50bz do,“ . Wien . .| 11 10 4 | 1/1. |228,00etbzG {Dux-Bodenbach . .. ..|5 [1/1 u. 1/7167,00G

U U U U u U u e U . U U U ¡2 _} U N E VA Zimmer Nr. 12, vor dem obcn genannten Kom- | im Sitzungssaale des neuen Gerichtsgebäudes hier- do. #/1/L u. 1/7./100,00bz Pomm, Hyp -Br. I. rz.120/5 1/1. u 1/71103.50G do. neue . ./5 ‘[1/4.0.1/10.159,50bz welches auf der Waare angebracht wird. ! mifsar anberaumt, zu welchem: sämmtliche Gläubiger | selbst anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre E P ey ¿g do. IL n.1V. rz. 110/5 |1/L u. 1/7[100.00bz R e F R I A E A -1/ Is u u U U u Uu u Uu u u u u Uu U,

rff rarEAS

b?»

Pans [i

& bnd

prak S J

amn ian Ea: alp E

20 Rm.

1 Lst. S = S) fund pmd

du dn

fra frrect fand pam R

A E E R R

.

/ [¿

320 Rm,

Î

—_— j M G5 Li ad

,

0. Ole, 7.

Sage e

J *

M

[7

pmk fred fam

t /

f

o _I=J

/

U

1/7.|—, 1/7.|—,— 1/

/11,20bz B do, do. Lit. ; /68,40bz do. do. Lit. / -164,50bz G Bechte Oderufer ……. . . ./5 |1/ 184,25 à 84bz |Rheinische / d 61,50bz do. II. Em. v. St. gar.|34'1/ 7.) —,—- 447,20bz - do: 1II. Em. v.58 u.60/41/1/1. u. 1/7 08200 T o. do. v.62 u.64/44/1/4.0.1/10.198,25B 1174,00bz G do. do. _v.1865. 4t(1/491/10. 98,25 B 13,00bz G do.“ do.1869,71nu.73/5 |1/4.11/10.1102,00bz G 193,60 bz do. do. Y. 1874. 5 |1/4.01/16.|102,25B 105,40bz Rhein-Nahe v.S. gr.IL.Em./44/1/1. a. 1/7.1101,00B kl. f. 71,75 bz do. gar. IIT. Em.|44/1/1. u. 1/7. ¿OLOEE kl, f. T Schleswig-Holsteiner . ./44/1/1. u. 1/7.198,50B kl. f 4235,00 G Thüringer I. Serie . . ./4 1/1. n. 1/7./93 00B 171,00bz do. II. Serie .. ./41/1/1L —,— 7.195,75 B do. IIL Serie .… .4 1/1. —— .{100,00bz B

Qu F

r B Orr Or

D u u E iq

4s 7.|—,—

,

Coo Uo Us S

100 Ro.

S ARODIONIS b i A j

—_,—

C O O as Ma r C S

0 U u E

1.

L

L 1. u 1.u u

e 00 Di

/ / /

P ap O

wo o

E z

pen prr pre prnea pk jene

S E i M

Wn

ggf as' A N

pad S_——

N - On QODT R M O Do N pes

U O5 H H f d O5 N

a IRODON Li an S

2400‘66 G/0C8T: 4+

P ans

1 P ns

n i S J] I

tr —-

Of f f f N B O

N pad pack fend pad jau S

1101.75bz Genueser Loose 150 Lire|— |—— 5 i , r g J

¿B DEE DeutscheGr.-Cr.B.Pfdbr.|5 [1/1 u. 1/7499.00bz Black M Bar.) L1/L u. 1/ 185 90bz do, rückz. 110/44/1/1. u. 1/7.193,50bz Rumänier . .. ‘n. 1/7183 60bz do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb.|5 |1/4.0.1/10./100,75bz Russ.Staatsb. gar. |

: 1/7.193,25bz do. do. do. 44/1/4.u.1/10,95,75bz Schweiz. Unionsb. 2 101 90bz Els.-Lothr. Bod. u. C.-Cr. l —,— do. Westb. . 193 95bz Hamb.Hyp. Rentenbriese4 1/1. u. 1/7} -, Südöst, (Lomb.) 1101.90bz Kruppsœhe Obligationen|5 1/4.0.1/10.199,75bz Turnau-Prager . n Meininger Hyp.-Pfandbr.5 1/1. u. 1/7./100,0Cbz G Vorarlberger(gar. 193/50 B Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.)5 |1/4.n.1/16/10025bzG Warsch.-Ter. gar.

N 90,25bz G do. IV. Serie . . .|44/1/1. /9ull|—, do. V, Serie . . .41/1/1. 1/1. |29,00à28,50bz 1

1/1u.7.[105,25bz 40. VL Bots S 1/4.

D Bs Chemnitz-Komotau . . .|5 1/1. u. 1/7./32,00bz 1/5u1 Mainz-Ludwigshafen gar.|5 |1/1. u. 1/7./101,40G 1/1 34 70bz do. do. 43 1/4.u.1/10. Boi apa

1/1u T. 48 I5bz Werrabahn I. Em. .142 1/1. u, 1/7. E Ema 1/4 u10|—,— Albrechtsbahn (gar.) . ./5 1/5.u.1/11./52,60B

S225 S A

l /

A —;—

5

07 a O

D cit

o

T En H O0 k D O H O a i O O wOr-

2

Auna

Königliches Handelêgericht zu Leipzig. | vorgeladen werden, welche ihre Forderungen inner- | Forderungen angemeldet habey, in Kenntniß gesetzt Ü 4t1/L n. 1/7.[102,10bz G do. IIT. u. V. rz. 1005 ‘1/1. n. 1/7./99,75bz d L 30,00bz Dr. Hagen. | halb einer der Fristen angemeldet haben. wei den, nas Me L T do. II. rz. 110 . . 4141/1. u. 1/7.196,50bz Aachen Mastrichter . . .44/1/1. Elisabeth-Westbahn 73 .8,1/10./75,00bz B

E | Wer seine Anmeldung scriftli< einreiht, hat eine | Kosten, den 9. November 1875. O 492,90bz 5 11/1. n.1 E 5 [1/1. 97,50 ünfkirchen-Barcs / 16: Magdeburg. Aléê Marke ift eingetragen unter | Abschrift derselben And. Las Anlagen beifü, Königliches Kreisgeriht. I. Abtheilung, M E 1/7 E o E I 1/L 17 101 90k G ie IIL Em (8 L i 9750 & Gal Gert Ladaiea ee i T 85/95 B Nr. 10 zu der Firma: Wilh. Riebe Söhue in | Jeder Gläubiger, welcher ni<t in unserem Ge- Der Kommifsarius des Konkurjes. aa Ca A A do. do. rz. 100/55 | versch. |100.00bzG |Bergisch-Märk. I, Ser.'41/1/1. —,— do. do. gar. II, Em. .184,80bz

: 1

Magdeburg na< Anmeldung vom 24. Sep- rihtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner Meißner. A 4 U C do. do, rz.115/41/1/1. u. 1/7.199,50bz G do, II. Ser./44/1/1. u. —,— do. do. gar. III. Em. 83,00 B

A | | fember 1875, Vormittags 11 Uhr 30 Mi- | Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- E ri A Q 1 Da: Siy Mag Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb. 41 1/4.0.1/10./100.00bz do. III.Ser.v.Staat31gar.|31/1/1. u, 1/7.184,00 G do. do. gar. IV. Em. 182,90 G I O Os Werkzeuge aus Holz und Me- vollmächtigten bestellen und zu den Aften anzeigen. | [8933] / Vekanntmachung. Wait Rtterad BUYL 40, do Tak B: do TBt1/1. 184,00 G Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 180,00 B

welches auf der Waare und deren Verpa>ung ange- | tall, für Stahl-, Éisen- und Kurzwaaren |=FZ4 Denjenigen, wel<en es hier an Bekanntschaft | Der über das Vermögen des Colon Iobst Heiun- 2 a M 00, L O 3411/1. 174,00 B Gotthardbahn I.u.II.Ser, 192,75 G fehlt, werden zu Sachwaltern vorgeschlagen die ri< Ioachimkoh s, Landwehrmeyer zu Witt- as P R do. 1 do. ITI. Ser. 192,75 G

1 4 braht wird. das Zeichen: „ad t L rzu 4 P E: Königliches Handelsgericht zu Leivzig. welches auf den Waaren dur Einpressen angebracht | Rehtsanwalte Justiz-Räthe Hammerfeld, Heilborn lage erkannte Konkurs ift dur< Vergleich beigelegt, ; . 1/7.196,10bz G do. : ¿1/1. u. 1/7./94,50bzG |[IschI-Ebensee abg. 5,25 G gliches H gericht zu Leipzig genrag und Humbert. demselben das Verfügungsreht zurü>gegeben und “f i iy 1/7.196,10bz G do, * Ed 1. n. 1/7.194,50bz G Kaiser Ford, - Nordbahn .191,90 G [4 4 4

5

Pfandbrübteo

“7/7-4100,00 G do. unkdb. rückz. à 1105 1/1. . 1/7.183.60bz

1/7.192,50bz do. do, do. |41/1/1. “1/7199 do. do. de 1872,73,74/5 1/1.

1/1

1/1. u. 1/7.199,90bz B

/ / s Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr./441/1. 1/1. n. 1/7 1106,60 G

1/1. u. 1/7. e G0 Fre 1/1 1/1

. 1/7./104,50 G . 1/7.196 50bz . 1/7./100,00bz

pak E ©

A AAAAAAAAA Beer ers

s —_—

rek fred eee eet emand Pera Perm rort Jerk m i e i r S, Dry me

A

2900 96 IGLZ

j Ï

Schles. Bodenecr.-Pfadbr./5 1/1. do, do, 1441/1. Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges,|5 |1/1. do. do. 4411/1. (N.A.)Anh Landb. Hyp.Pf 5 [1/1.

SAScaaeadc

i

Dr. Hagen. wird. i i i : Hag Magdeburg, den 2. November 1875. Berlin, den 12. November 1875. findet die Subhastation der Jmmobilien am 11. f. L Mia . 1/7./100,00 G do 9 |1/1. u. 1/7./101,75bzB |Kaschau-Oderberg gar. . .166,40bz

Leipzig, Als Marke ift eingetragen zu der | Königliches Stadt- und Kreisgericht. T. Abtheilung. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen, | M. nicht statt. äo: E Firma: Alois Koller zu Spital am Pyhrn in E T is R Mage, den an Aeies rute abre I Kur- u, Neumärk, Desterreih na< Anmeldung vom 25. September | OemHach. Bekanntmachung. [8946] Beréanntmaäliin öniglihes Amtsgeriht. Abtheilung I. 1875, Vormittags 11 Ubr, für Sensen, Sicheln und | _ Als Marke is gelös{<t das _unter Nr. 2 zu der Der Koukurs über das Beraibaen des Tuth- Hermann. Strohmefsser Firma Gebrüder Heim in Offenba lt. Bekannt- | fabrifanten Wilhelm Wax hierselbst ist mit Ein- [8127]

machung in Nr. 138 des Deutschen Reichs-An- | 1; f Ds I L Ie eigers von 1875 für Achsen eingetragene Zeichen. willigung der Konkursgläubiger eingesteilt. n Sachen, betr. die concursmüäßigen Einlei- ' G Beiragene eien Cottbus, den 10, November 1875. Rat über das Vermögen T a s E Ae O. do, do. rz. 110/44|1/5.u.1/11./98,00bz do. Nordb. Fr.-W. 5 |1/1. u, 1/7.125,25G gr. f.|Ungar. Nordostbahn gar. 5 1/4.u,1/10.|60,00bz G

Offenbach, den 2, November 1875. R N S Sächsische 4 [1/4.0.1/10 98,75bz B ' Großherzogli Hes sishes Landgeriht Offenba. Königliches Kreisgericht. Siegmund Rieß hierselbst, in Firma „P. Rieß“, Schlesi R 0 do, Ruhr.-C.-K. G1 I. Ser./44/1/1. u. 1/7.|—,— do. Ostbahn gar. . 155.60 G E Egli h steht auf A OICNE A IRRA e E E 4 (1/40. 1/10/95,50@ Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aktien. | do. do. ILSer 4 1/1 u 17 do. do L Run, [64 20bz G Landrichter. Landgerihts-Afsefsor [8955] Dienstag, den 21. Dezember d. I,, Badische Aul, de 1566. 4411/1, u. 1/7. - ,— (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Banzinsen.) do. do. IIL Ser. 4H1/L u. 1/7.1—,— Vorarlberger gar 169 10 G Í g e Snblinfintian E don Deniiben Central: Morgens 11 Uhr, 4 M Er Ao L V2 T 4 ak pro [1873 1874 2: lena Déetia Anhalter n L 416 una Lemberg-Czernowitz gar. 00 75hs i au-Derein-Ailiengejel<ast in Konkurs zu Ber- | Liguidationstermin, demselb age Mitt . : s [E 14/2, U, 1/0,]99,00 Aachen-Mastr. . | 14 14] 1/1 [17,75bz 0, u. IT, Em./441/1, n. 1/7.|—,— do. dan L, K 71,90bz Konunknurfíe. lin gebdrigen Grunbttäde ie Velten, WieE Sun Ie ide e As D au fr vir eani Nl cane Bremer Court. - Anleihe 5 |1/1. u. 1/7./101,00B Altona-Kieler ..| 5! 6 4 | 1/1. |106,50bzG do. Lit, B. .41:1/L u, 1/7,|—,—* do. gar. III. Em. |66,25bz B [8942] : gehoben. curator #onortm, sowie zur Beschlußfassung der Bt Bie L S Berg.-Märk. „../ 3 314 | 1/1. |75,50à75,00bz |Berlin-Görlitzer . [5 ¡1/L u. 1/7.|—,— do. IV. Em. 461,25bs @ In dem Konkurse über das Vermögen der Spandau, dea 12, November 1875. Gläubiger über die Verwaltung und Versilberung Tes A 14 E Berl.-Anhalt.… . ./ 16 | 844 |1/1u.7./104,60bz do, it. B. 4411/1. u. 1/7./91,00B Mähr.-Schles. Centralb. . 28,60bz unter Nr. 362 dasFZeichen : ; Haudlung Schulz & Sa>ur und über das Privats- | Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. der Masse, sowie auf M E C R a S A A E pon, Berlin-Dresden .| (5) | (5) 4 | 1/7. 19,10bz G do, Lit. C. ./45/1/4.0.1/10.|—,— do. do; IT. Ser. —,— j E vermögen des Inhabers derselben Adam Rudolph Der Subhastationsrichter. Freitag, den 14. Iaunar 1876 eckl, Eisb.-Schn VETB. #/1/1. . 1/ 37,25bz Berlin-Görlitz ..| 3 | 0/4 | 1/1. 832,25bzG Berlin-Hamburg. I. Em.'/4 1/1. u. 1/7.193,00G Oest -Frz. Stsb., alte gar.| 12,30bz Otto Schulz ift zur Berhaudlung uud Beschluß- Vormittags 11 Uhr j Süchs Staats-An]. 1869}4 11/1. u. 1/7 15,5%bz Berl. -Hbg. Lit. A.| 10 1/1. [168,50bz G do, IT. Em. (4 1/1. n. 1/7.193,00 G do. Ergänzungsnetz gar.'3 |1/3. u. 1/9.1301,25 B fassung über einen Akkord Termin auf [8931] Bekanutmachung ein Termin : : LORE 1599 à 109 1h1, 37 . [129,00bz B B.-Potsd.- Magdb. | 4 | 1/1. |64,10bz G do. . Em./5 [1/1. u. 1/7.103,40bz Oesterr.-Franz. Staatsb./5 |1/3. u. 1/9./96,60bz G deu_1. Dezember 1875, Bormittags 10 Uhr, | Jn der Kaufmann Friedrich Wilhelm Pershk-| 1) zum Versu<h der gütlihen Aufgreifung tes Had E S R 4 18 g Berlin-Stettin En, D B.-Potsd.-Magd.Lt.A.u.B/4 11/1. De A Oeetalas En Ley B R A E Same Ne 18 ee Len iictgzikuzte Trppe hoch, | schen Konkurssache von Vetschau ift der Rentier q Gläubiger über di do, 35 Fl. Obligation. |—| pr. 141,00 B Cie Wialeuee Bin [6/24 /L 89.00bz i ‘D: La. 1/719575G ‘do. Lit B, (Elbethal) 5 1/5.n.1/11.(65 50etwbz G 13, zetnelen Kommifsac | Moriß Rosbund zu Lübben zum definitiven Ver- ) zur Erklärung der Gläubiger über die ange- Bayerscho Präm.-Anleite14 | 121,75bz B do. Lit. B.| (5) | (5) |5 | 1/1. |91,00bz (R MAH/1 a 1/7 Kronprinz Rudolf-B. gar.'5 |1/4.0.1/10./74 25bz | P 0 |

/1. u. 1/7./93,50bz* | 1/7.199,90bz** [1/4.n.1/10./96,00 & Pommersche 4 [1/4.1.1/10.195,75bz Posensche 4 [1/4,0,1/10.195,00bz (Preussische 4 11/4.0.1/10.195,50bz Rhein. u. Westph, 4 [1/4.0.1/10. 98,75bz G

1/7.193.00 B do .14 "1/1 u. 1/7.|—,— Livorno 201,00 G 1/7.1101,00bz do. do. IL Em.|4 |1/1t. u. 1/7.—,— Ostrau-Friedlander , .. 61,20 G 1/7.198,C0bz do, do. L Em.|4t1/1. u. 1/7.|—,— Pilsen-Priesen 1/1. u. 1/7.168,50bz B 1/7100. 75bz do. Düsseld.-Elbf.-Prior./4 (1/1, u, 1/7.189,00G Raab-Graz (Präm.-Anl.) 4515/4, n. 10.178,20bz Mecklenb. Hyp. Pfandbr.'5 |1/1. u. 1/7.1100,50bz do, A TLNOE: . u, 1/7.|—,— Schweiz Centr. u. Ndostb.'5 |1/4.1.1/10.192,75 G do. do. rückz. 125/44/1/1. n. 1/7. do.Dortmund-SoestI.Ser. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— Theissbahn 5 [1/5.u,1/11.172,30G

SüddeutscheBod.Cr.Pfbr.|5 |1/5.0.1/11.101,75 G do. do, II.Ser.44'1/1. u. 1/7.|—,— Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 [1/3. u. 1/9.62,90B

Oa OaONANOANNENENN

2agleg

Rentenbriefe.

Zz40F‘66 TI 2400‘26’TI

Om

D 2400‘16 ‘9+

V V

anberaumt worden. ldeten Forderungen | . . | i Unt ; i walter bestellt worden. 4 MENOER, Yordetungen, Braunschw. 20ThI, Loose|—! pr, 79 50bz Halle-Sorau-Gub 0 4 | 7,50bz do Lt, F 1TH da do. 69er gar.'5 |1/4.0.1/10./71,25bz G Uta In Fenatas aesebt, daß alle testetelite, | Lübben, den 6. November 1875 E airs Cöln-Mind. Pc, - Antheil 34/1/4. 107.75hs * IHanvov.-Altanb. | O | 1/1. [10,00bzG [Berlin-Stettiner L. Em \4L1/L n. 1/7|— Krpr, Rud.-B, 18726 car)6 (Lidu LAO G dhe 1 Kenntniß geseßt, daß alle festgestellten Königliches Kreisgericht. vor Großherzoglihem Stadtgerichte hierselbst an, Dessauer St.-Pr.-Anleihe 34 1/4 117.00bz G do. IL Berie| (5) 1 007 Jo. M Me dis ate 1/10 Tan Beich.-P. (Sfd-N. Veby's |1/40.1/10/79.006 ktbicee Torei O Ls der Lee: 1. Abtheiluna. on e EUAN M Aer S g Goth. Gr. Präm. Pfdbr.'5 1/1. n. 1/7./105 75bz Märkisch-Posener| ‘0 [17,00bzG |- do. IIL Em. gar. 314 |1/4u.1/10 90/756 Südöst. B. (Lomb.) gar.\ 13 1/1. u. 1/7./225.50bz @ re<t, no< ein Hypothekenre<t, Pfandrecht over —— a “Die Le hiiben Pams, fas Vat bie: ¿Meme do. do. IL. Abtheil. 5 1/1. n. 1/7./101,756bx |Mgdb.-Halberst. .| 6 40,50bz do. IV. Em. v.St.gar. 44 1/1. n. 1/7./102,25bz KLf/do. do. neue gar/ 3 14.n.1/10/224 50bz G a "L biaa Absonderungsre<t in Anspruch Stores a s Settnna*. exlasle y Hamb. 50Thl.-Loose p.83 | 1/3. 1177,00bz Magdeb.-Leipzig.| 14 205,50bz do. VI. Em.34% gar.|4 |1/4.0.1/10.191,00bz do.Lb.-Bons,v.1876]) 1 _/6 1/3. u. 1/9./100,50 G welches auf der Waare und deren Verpa>ung ange- Î (888) Konkurs-Eröffuung. "Sir cnbana i M! bes 8. Dêtobés 1826 Lübecker do. do. [34 1/4pr.Stck|;73,00G do. gar. Lit. B| 4 87 .80bz do. VIL E 4 1/4n.1/10 (0675bz | |do. do. S 6 11/3. n. 1/9,/101,00G : , den 8. i 6 |1/3. 5 |1/L E

P n

P O

| u j 0 U,

.7.195,50 & Braunschweigische . . ./45 496,00 G Bresl. Schw.Freib. Lit. D./45/1/4. u. 1/7.|—,— ta do. do. Oblig. | 28,50 B do. Lit. G./44/1/1. n. 1/7.192,50B® M |Baltische .7./140,00bz do, Lit, H./44/1/4.0.1/10.|— I. 88,00bz|Brest-Grajewo 5 |1/L u. 1/7. 4131,00bz do. [1/4.0.1/10. 88,00 B Clarkow-Asow gar. . . ./5 1/3. u. 1/9. Cöln-Crefelder 44 1/1. n. 1/7.|—,— do. in £ à 2040, gar./5 1/3. u. 1/9, —,—

4132,50 G Cöln-Mindener I. Em.44/1/1. u. 1/7./100,50 G Chark.-Krementsch. gar.'5 1/3. u. 1/9.196,10 G 24,20bz B do. II. Em /5 |1/1. v. 1/7./103,50B K, f.|Jelez-Orel gar. /5 [1/5.0.1/11./96,10 G 95,00bz G h do. A U He Jelez-Woronesch gar. . ./5 1/3. n. 1/9,/94,75bz

1

: wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassun ie ¿ j 6 11 ú

E Königliches Handelsgericht zu Leipzig über den Akkord berehtigen. Die Handlungsb fer Königliches Kreisgeriht zu Memel. Großherzogliches Stadtgericht. Autainges O Piab H r gs E Mnst -Hamm gar. | 4 e m, L IPOURE I ac 10%, O LADONL E N U Dr. Hagen. N N der Gemeinschuldnerin, die Bilanz nebsi dem JIn- Erste Abtheiluug. G. Horn. 01a L cas Bes | ‘4 2ST Ndechl.Märk. gar.| 4 1

A Ee und V Merclberit E nf erd liegen en, den U A U 12 Uhr. N T s Lo H E: 6 7 „O00bz Farah Befek, gar, f

Le i ; im Bureau der Deputation zur Einsicht offen. j eber das Vermögen des Kaufmauns Herr- - 5 N N P D Va t

d pi. Us v“ É ercagen iz au d Berlin, den 28. Oktober 1875. mann Robert Guttzeit, irm a R. Guttzait zu ree 2] u Le E L Wilhel 20, do. IV, 1882 gkj# (6 A/LO, Ie, do, Lit, B. gar.

Sheffield in England na< Anmeldung vom ZA Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen. | Memel, i der kaufmännische Konkurs eröffnet ï L 8 ist Beais Sonlurs argen F wer bet cim G, do. S (6 28/10. A, September 1875, Abends 6 Uhr, für Schneide Der Kommissar des Konkurses. und der Tag der Zablungseinstellung auf L 10, 1876 Ford Garn Abe 26 X dure reh de, E 0. Lit. E. junge werkzeuge, Ingenieurwerkzeuge ‘Stahl, Feilen, Sägen ! Roestel, Stadtrichter. den 2. November 1875* ineto fle u elassen A watt: Dei de t ich rve 2. L S /6 [1/5.u.1/11. : P: PREENn : d Kurzwaaren d‘ ; i j ——— festgeseßt worden einen hier zug en Anwalt bei dem unterzeich- o. do. 1885/# |6 |1/1. u, 1/7. . Öderufer-Bahn eli s ! [8944] Vekauntmachunug, ; einstweiligen Verwalter der Masse ift der | ! eten Gerichte anzumelden. do. Bonds (fand) 5 11/2,5.8.11./38, Rheinische I | „Der Kaufmann Herr Werner ist in dem Konkurse | Justiz-Rath Toobe bestellt. Schwartau, 1875, Oktoter 19. ; New -Yorker Stadt-Anl.|6 1/1. u. 1/7. do. Lit. B. (gar.) F Xe | über das Vermögen des Kaufmanns Adolph Die Gläubiger des Gemeinshuldners werden auf- Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. / N do do. [7 [1/41.1/10./100,40bzG |Bhein-Nahe unter Nr, 353 d ; ï # ; Eisenhardt hierselbst zum definitiven Verwalter gefordert, in dem Popfken. orw. Anl. de 1874 . .44/15/5.1 /11/98,50 B Starg.-Posen gar. ( h: / 5 i - 353 das Zeichen: # (F | der Masse bestellt worden. auf den 18. November 1875, Bormittags 11 Uhr Oegtorr. Papier - Rento)44/a/h n. "'/n/60 40bz [Thüringer Lit. A. Os p Ln E IeE La, 1 IOMNELDI A Dim gar, N 11/0 8 U

|. SORBY. . _ Verlin, den 4. November 1875. vor dem Kommissar Herrn Kreisrichter Grünhagen im | B éxl int Redacteur : F. Prehm, | do. Silber - Rente/44 "%" u. '%'/0/64,30à10à25b | do, neue 70% . | « /101,00bz Halle-Sorau-Gubener -0.1/10./89,75bz G do. kleine . 5 |1/2. u. 1/8. 5 S Königliches, Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen. | Audienzzimmer des unterzeihneten Kreiëgerichts an- : E Ba Expedition (Kessel). e Don E | 5 rh Le Lit Car 14 V E N 5 A d 185,79bz G Meer Bifean Cie N a R 99 50bz G Sheffield eputation für Kredit- 2c. und Nachlaßfachen. beraumten Termin ihre Erklärungen und Vorschläge Dru>: W. Elsner do Lott-AQ) 188016 [Su 1/11./107,05età107,90| Weim.-Gera(gar.)! (d [1/10.7./51/50bz do do. IL Em. 411 ' Kgl Mosco-Smolensk gar. . (5 [1/5.n.1/11./96/25bz do, do, 1864|-—- | pr. Stück ¡298 B [à7,50bt %*) abg. 106,29àl06etwàl06,25bz à40% 100,25bz |do.do.III, gar.Mgd.-Hbet./41'1 |—— Orel-Griasy 5 |1/4.u.1/10./85.50bz

1/9. 1/7. 1/7.

DO D H fa jf jf I Go Har Mr jr Hf Hf Hf Wn Q 5 E G E R En

—,— *) i „Em./4 [1/4.0.1/10.,/88,00G Kl. f.|Koslow-Woronesch gar. .'5 |1/1. u. 1/7.196,75bz 9;,10B Ï . 14H/1/4.0.1/10.|—,— do. Oblig./5 |1/4.n.1/10.186,25bz G 10,75bz p . IV. Em. i; .190,80bz B Kursk-Charkow gar. . .'5 |[1/5.0.1/11,196,50bz 100,60bz L N . 0. 1/7.187,00B K.-Chark.-Asow ObI, . ,|5 1/1. n. 1/7.195,50bz

ufs 16 1 H 16 a 1E O