1875 / 272 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aachen. Als Marke ift eingetragen unter®Nr.]66 zu der Firma Wilhelm Steinmeister in Aachen, na< Anmeldung vom 8. November 1875, Nachmit- tags 53 Uhr, für Wücfelzu>er das Zeichen :

A O7: U

'LITTFSZUED, N L Le

Bielefeld. Als Marke ift eingetra-}

gen unter Nr. 36 zu der Firma : e Nabe & Consbruch zu Bielefeld

na< Anmeldung vom 25. September |

cr., Nachmittags 54 Uhr, zur Anbrin- |

gung an Leinengewebe das Zeichen : |

Bielefeld. Als Marke ift cingetra- gen unter Nr. 37 zu der Firma :

C. F. Gante Söhue zu Bielefeld nah Anmeldung vom 27. September er., Nachmittags 5 Uhr, zur Anbringung an Leinengewebe das Zeichen :

Königliches Kreisgericht zu Bielefeld.

Bielefeld. Als Marke ift cingetra- | gen unter Nr. 40 zu der Firma: | A. W., Kisker zu Bielefeld na< Anmeldung vom 30. September cr., Nachmittags 4 Uhr, zur Anhängung an Leinen- und Dammastgewebe das

Zeichen :

Königliches Kreisgericht zu Bielefeld.

Bielefeld, Als Marke ift eingetragen unter Nr. 42 zu der Firma: Joh. Ph. Colbrunn Ww. zu Bielefeld l S nach Anmeldung vom 30. Sep- "D C tember 1875, Nachmittags “e, D 5t Uhr, zur Verpa>ung von t, Tabak das Zeichen:

Königliches Kreisgericht zu Bielefeld,

Crefeld. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 27 zu der Firma Remelé & Houbeu in Crefeld, nah Anmeldung vom 3, November 1875, Vormittags 93 Uhr, für \ämmtlihe von der Firma fabrizirten glatten urd façonnirten Stü>ksammete das Zeichen:

R D 150 6A K 4 UE nfyO

Königliches Handelsgeriht zu Crefeld-

A E g

Elbing, den

Elbing.

zu der Firma: Grunau in

September

Elbing, den

mühle

Gotha. Nr. 1 zu der

9, Novembér, Vormittags

gesebte angemeldet,

oder bracht sind. Heidelberg,

Leipzig. eingetragen zu

tember 1875,

wird.

Kurzwaaren

unter Nr. 370

unter Nr. 371

Firma: dJ.

Stahl, n

zeuge,

Der Handelsgerichts-Sekretär. Enshoff.

: gebra<ht wird.

Elbing. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 2 des hiesigen Zeichenregisters zu der Firma George Grunau in Elbing, na< Anmeldung vom 29. September 1875, Ga Senne

ehl, Gries, Graupe, Grüße| » N A und Kleien, das Zeichen: GEORGE GRUNAU

Königliches Kreisgericht.

i Als Marke ist eingetragen unter Nr. 3 des hiesigen Zeichenregisters

¡große Amtsmühle zu Braunsberg, George

na< Anmeldung vom 29. 1875, mittags 47 Uhr, für Mehl, Gries, Graupe, Grüße und Kleien, das Zeichen :;

Königliches Kreiêëgericht. Elbing. Als Marke ist | eingetragen unter Nr. 4 des hiesigen Zeichenregisters zu der Firma: große Amts-

zu Braunsberg, A George Grunau in El bing, na< Anmeldung vom {x A 29, September 1875, Nach- mittags 47 Uhr, für Oele das Zeichen:

Elbiug, den 29. September 1875. Königliches Kreisgericht.

Als Marken sind eingetragen unter Firma Wolff & Kuni Ichtershausen, na<h Anmeldung vom 22. September 1875, Vormittags 107 Uhr, die Zeichen :

wee zu den Etiquetten und Verpa>ungen der von der Firma fabrizirten Hand- und Maschinennadeln verwendet werden.

Gotha, den 6. November 1875. | Herzoglich S. Kreisgericht als Handelsgericht.

Heidelberg. in Heidelberg, eingetragen unter Ordnungszahl 30 des Gesellshafts- registers hat am

10 Uhr 38 Mi- nuten, die hier bei- As Marke i

welche auf deren Cigarrenkist<hen durch Einbrennen als

Als Marke ift

Carl Naumaun in Leipzig, // ; | nach Anmeldung vom 23, Sep- la _ j

welches als Verschlußmarke Königliches Handelsgericht zu Leipzig.

Carr zu Sheffield in V England, nah Anmeldung \ „5 vom 27. September 1875, Nachmittags 4 Ubr,

- essershmiede- und 9 V a ® allgemeine Kurzwaaren unter 2909 Nr. 375 das Zeichen:

welches auf der Waare und deren Verpa>ung an- !

UNTERMÜRLE“ fin ELBING

29. September 1875. T. Abtheilung.

Elbing, GROSSE AMTS MUHLE BRAUNSBERG

Nach-

29. September 1875. T. Abtheilung.

1. Abtheilung.

ppenberg zti

Ana>er.

Die Firma N. Marx Söhne

I Er L D N | GESETZL. EINGETR. j Aufkleben ! anges j j

5. November 1875, |

Verpa>ungszei chen

Gr. Badisches Amtsgericht. | h

j j

j j j

der Firma

Nachmittags S e |

4 Uhr, „für Cigarren unter Nr. 192 das Zeichen:

der Kisten verwendet |

j î

Dr, Hagen. j

» | Berlin, den 9. November 1875. S/ | Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen.

das Zeichen:

das Zeichen: $ ROWBOTHAM

welche den Waaren aufgeprägt und auf deren Ver- | September 1873 verstorbenen Kaufmauns Maguus

pa>ung angebracht werden. Königliches Handelsgericht zu Leipzig.

Dr, Hagen.

Leipzîg. Als Marke ift eingetragen zu der

«e Riley N

fis [S LARHLEN CARR

für < Sägen, Werk- I

Königliches Handelêgericht zu Leipzig.

Dr, Hagen,

} thre Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß ge-

i 923 M. 10 „Z nebst Zinien und 2 X. 25 -Z Pro-

Leipzig. Als Marken find eingetragen zu der | testkosten angemeldet.

Firma: Wingfield Rowbeotham & Co. ! diefer Forderung ist auf zu Sheffield in England, nah Anmeldung vom | deu 29, November 1875, Vormittags 11 Uhx, 7. September 1875, Nachmittags 4 Uhr, für Stahl | im Stadtgerichtsgebäude, Portal TIIL, 1 Treppe

und Stahlwaaren, Messershmiede- und allgemeine | hoh, Zimmer Nr. 13, vor dem unterzei> neten Kom- ; missar anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre

S Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt

| Der Kommissar des Konkur}es.

WADEWINGFIFLD

Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der Firma Joszeph Elliot & Sons zu Shefficld

: in England, na<h Anmeldung vom 27. September

1875, Vormittags 10 Uhr, für Messer, Rasirmesser, | Scheeren, Gärtneischeeren, Schneidewe:kzeuge und andere Messershmiedearbeiten unter Nr. 378 das

Zeichen: Ac

wel<es auf die Waaren aufgeprägt wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr, Hagen.

Leipzig. ad Marke ift eingetragen zu der DAGE J, S ieh Je eld zu Lambeth in Elze England, nah Anmeldung vom 27. September 1875, Nachmittags 4 Uhr, für Transparentlichter unter Nr. 379 das Zeichen: welches auf der Waare und deren Verpa>ung ange- bracht wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. De. Hagen.

Leipzig. Als Marke ift ein- getragen zu der Firma: Sa= muel Allsopp «& Sous /

zu Burton-uponTrent |

in England, nach Anmeldung vom S 25. September 1875, Abends 6 \ s Uhr, für Ale und Stout (Weiß- | und Doppelbraunbier) unter Nr.

480 das Zeichen:

wel<es auf Flashen und Fässern angebracht wird/ Königliches Handelsg ericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

Leipzig. Als Marke ift cin- getragen zu der Firma: AmgIlo=- w Swiss Condensed Milk Company zu London in Eng-

lond, na< Anmeldung vom 25. Septemver 1875, Abends 6 Uhr,

für fondensfirte Mil<h und Präpag-

rate von Kaffee und Mil<, Cho-

colade und Milch und Cxcao und 3 Milch, kondensirten Kaffee, unter Hi Nr. 481 das Zeichen: TRADE MARK

welches als Etiquette oder Umschlag an den Zinn- und Blehbüchsen angebracht wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. s Dr. Hagen.

Leipzig. Als Marke

ist eingetragen zu der

Firma: Dor, Jos. Gölis?

Rachfolger Vor, Wen-

zel Ferd. Sedlaczek zu /Pl/i

Wien in Oesterrei nach E

Anmeldung vom 29, Sep- \W\S

tember 1875, Nbends 7 Uhr

30 Min., für Dr.Gölis's<es

Universal - Speisenpulver

unter Nr. 540 das Zeichen:

welches auf der Emballage angebracht wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig.

Dr. Hagen.

Konkurse. [9043]

Zu dem Konkurse über das Vermögen der Handlung Schulz et Sa>ur hat der Monteur E.- Dietrich hierselbst nacträgliþ eine Forderung von 459 #4 56 4 angemeldet. Dev Termin zur Prüfung diesér Forderung ist auf

den 22. November 1875, Bormittags 113 Uhr, ?

im Stadtgerichtägebäude, Portal II11, 1 Treppe o<, Zimmer Nr. 13, vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt, wovon dic Gläubiger, welché

seßt werden. Berlin, den 3. November 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen, Der Kommissar des Konkurses. Roestel, Stadtrichter.

[9041]

Zu dem Koukurse üter das Vermögen des Kanf- mauns Sebastian Roseusto>, in Firma S. Ro- sensto> & Co., hat die Handlung in Firma Böring & VDormann hier nachtragli<h eine Forderung von

Der Termin zur Prüfung

; werden.

Deputation für Kredit- 2c. und Nachlaßsachen. Christo ffers.

| [9044] ; ¡ Dex von une dur< Beschluß vom 23. September | 1874 über das nachgélassene Verinögen des am 28,

| Lipschüh eröffnete Konkurs ift durch erfolgte Schluß- : yertheilung der Masse beendet.

Berlin, den 11. November 1875. | Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen.

| 9 4 , [042] Konkurs-Eröffnung. Ueber das Vermögen ier Handlung Ios. Iaques, | jeßt in Liquidation, Mauerstraße 36, sowie über | das Privatvermögen der biéherigen Juhaber Ferdi- | nand Iaques und Eduard Iaques if am 16. | November 1875, Nachmittags 1 Uhr, der kauf- | männische Koukurs eröffnet und ist der Tag der | Zahlungs-Einstellung festgeseßt auf den 10. November 1875.

Die Gläubiger der- Gemeinschuldner werden auf- gefordert, in dem N auf den 30. November 1875, Bormittags 11 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL., 1 Treppe hoch, Zimmer. Nr. 12, vor dem Kommissar, dem Königs lichen Stadtrichter Herrn Wilmanns anberaumten Ter- mine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwalters, sowie even- tuell über die Bestellung eines einstweiligen Verwal- tungsrathes abzugeben.

Allen, welhe von den Gemeinschuldnern etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrsam haben, oder welche thnen etwas verschulden, wird aufgegeben, nichts an dieselben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß. der Gegenstände |

bis zum 22, Dezember 1875 einschließli, dem Gericht oder dem Verwälter der Masse Anzeige B machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen e<te ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern, Pfandinhaber und andere mit denselben glei<be- rechtigte Gläubiger der Gemeinschuldner haben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstücken bis zuni vorgedachten Tage nur Anzeige ‘zu machen. Alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, werden hierdur< aufgefordert , ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits re<tshängig fein oder nicht, mit dem dafür verlang- ten Vorrecht

bis zum 22. Dezember 1875 eins<hließlith, bei uns sriftli< oder zu Protokoll anzumelden, und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, fowie: nach Befinden zur Bestellung des definitiven Vero waltungsversonals auf “den 19. Januar 1876, Bormittags 10 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, 1 Treppe hoh, A Nr. 12, vor dem oben genannten ommisfsar zu erscheinen.

Nach Abhaltung dieses Termïus wird geeig- netenfalls mit der Berhandluug über den Akkord verfahren werden.

Zugleich ift zur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläubiger no< eine zweite Frift : bis zum 8, April 1876 einschließli feftgeseßt und zur Prüfung aller innerhaib der zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Termin

auf den 3. Mai 1876, Bormittags 10 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal 111, 1 Treppe hoch, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kom- missar anberaumt, zu welchem sämmtlic;e Gläubiger vorgeladen werden, wel<he ihre Forderungen inner- halb einer der Fristen angemeldet haben.

Wer seine Anmeldung s<{riftli< einreiht, bat ce Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu-

gen. Jeder Gläubiger, welcher ni<t in unserm Ge- rihtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seinex Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- vollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden zu Sachwaltern vorges{lagen die Re<htsanwälte Holthoff, Locwy und Justizräthe Heilborn, He>er und Leffe.

Berlin, den 16, November 1875.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

[9040] Aufforderung der Konkursgläubiger uach ¿Festseßung ciner zweiten Anmeldungsfrist.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Philpp Lesser zu Polnisch Crone ist zur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläubiger no< eine zweite Frist

bis zum 20. Dezember 1875 einschließli<h festgeseßt worden. :

Die Gläubiger, welche ihre Anspröche no<G nicht angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, fie mögen bereits re<htshängig sein oder niht, mit dem dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedachten Tage bei uns s<riftli< odex zu Protokoll anzumelden.

Der Termin zur Prüfung aller in der Zeit vom 23. Oktober 1875 bis zum Ablauf der zweiten Frist angemeldeten Forderungen ist

auf den 5. Iauuar 1876, Bormittags 11 Uhr, in unserm Gerictólokal, Terminszimmer Nr. 38, vor dem unterzeichneten Kommissar anberaumt und werden zum Erscheinen in diesem Termin die sämmt- lichen Gläubiger aufgefordert, welche - ihre For- E innerhalb einer der Fristen angemeldet

aben.

Wer seine Anmeldung \<riftli< einreiht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserm Amtsbezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiefigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns bere<tigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen.

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, wecden die Justiz-Räthe Schoepke, Geßler, Rosenkranz, v. Grodde>, Schmidt, Haenschkeund die Rechtsanwalte Joël, Kempner und Thiel, leßterer in Poln. Crone zu Sachwaltern vorges<lagen.

Bromberg, den 11. November 1875.

Kökigliches Kreisgericht. I, Abtheilung. Der Komissar des Konkurses. Plath.

[9038] Bekanutmachuug.

Der Konkurs über das Vermögen des hiesigen Kaufmanns Moriß Roseuthal is dur<h rechts- fräftig bestätigten Akkord beendet,

Magdeburg, den 8. November 1875. Königliches Stadt- und Kreisgericht. T. Abtheilung.

[8959] Ediftallagdung.

Nachdem über das Vermögen der Holzschneide- fabrikanten Heinurih Nagel von hier und Gott? lieb Cordes aus Dortmund, derzeit dahier, der förmlihe Konkurs erkannt is, werden sämmt- lihe Gläubiger derselben aufgefordert, hierselbst im Termin

deu 8, Dezember d. I.,, Morgens 9 Uhr, ihre Forderungen, unter Vorlage der Beweisstüke, bei Strafe der Ausschließung von der Masse gehörig anzumelden und zu begründen.

Borkeu, in Hessen, den 11. November 1875.

Königliches Amtsgericht. “* Wagner.

| Zum einstweiligen Verwalter der Masse it der j E Herr Rosenbach, ‘Kaiserstraße Nr. 25a,, estellt.

Redacteur : F. Prehm.

Verlag der Expedition (Kessel). Dru>:

| Berlin: i W. Elsner.

-London , , ; i

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

i 22 Berlin, Donnerstag, den 18, November 1875

Berliner Börse vom 18. Novbr. 1875.|Pester Stadt-Anleihe ärki x In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amtlichen| do do. Hleins! 70'80 S on eE e 29, (U, L m4 alm da Thul Guten Coumaote e E A0 g 00, Iloino 70,80bzG |Magdeb.-Halberstädter .44/1/4.u.1/10.197,00 B zusammengehörigen Effektengattungen geordnet und die nicht| /PSaT. Woild-I fan briefe 61,25bz G do von 1865 /4#/1/1. u. 1/7./90,00bz amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. Ungar. St.-Bisenb.-Anl.) 20,00bz d ; 1873/4 [1 1 / L 7. a befind]. Gesellschaften finden sich am Schluss des Courszettel. do. TLoose | t7.25bz Magdeb i: Witte E b | 2 / 1/1 do mde

, rg-Wittenberge| 3| . |—,—

Weoohsol. Ung. Schatz-cheine i | 26,00 etwbz B |Magdeb.- Leipz. IIL. Em. |44/1/4.0.1/10.|—,—

/7.179,00 G /7.179 40 G /9.182 25 G 173 O00etwbz G

Angerm,-S, St-Pr.| (6) | 3 Berl.Dresd, St.Pr.| (5) | (5) Berl.-Görl. St-Pr 5 | 5 Chemn,-Aue-Adf, | (5) | (5) 161,75bz Hal.-Sor-Gub.„,| 0 0 ./92,20etwbz B |Hann.-Altenb. P, .192,90bz do. Il, Ser. ,„ /8.190,80etwbz B |Märk.-Posener ,, 91, 30etwbz IMagd-Halbst.B.,,

E E do. 170 40 B

Gr AnoN

¡168,70bz 167,85bz ¡20,33bz

L: Amsterdam . , | do, do. kleine . ... 27,25bz do. do. 1873/44 /1/4.u.1/10. 120,175bz |

A Z 8:00 do. qa 00, In D, L 60,50bz G do. do. Lit. F./41/1/4.1.1/10.98,00B 00. d E 7 e 47,80bz Magdeburg -Wittenberge/44/1/1. u. 1/7.|—,—

E. nl, 1871, 72 E | 78.20bz G Niederschl.-Märk, I. Ser./4 [1/1. o, 1/7./95 75bz B Italienische Rente . . Mnst Ensch.St.-,,| (5)| 0 —,— do. II. Ser. à 624 Thulr.'4 1/1. u. 1/7.193,00 G

dó, Tabaks-Oblig. .\% . 1, 1/7.198 90bz G Nordh,-Erfurt „| 0 | 0 ¿ N.-M. Oblig. I. u. II. Ser./4 |1/1. u. 1/7.195,50 G Ramänier. | «u, 1/7./102,40bzG lOberlausitz, ,„„| (5) (2H) 39,00bz B do. III, Ser. 4 |1/1. u. 1/7./92 50bz do, 4 N N S ¿L 1102.40bz G Ostpr.Südb. B 0/83 65,50bz Nordhausen-Erfart. I. E.|5 11 Ah 1/7. —,— Russ, Nicolai-Obligat,/= .1/11,183 00 G 103,25bz Oberschlesische Lit, A, 14 1/1. u, 1/7.1—,— 4 u u

0| 0 (5) | (5) 0| 0 34| 35 5/5

1Lst.-20Rm

h

j |

80,80bz2 80,85 bz 80,20bz 176 85bz

80Rm

Belg, Bankpl,/100 Fr. do. do. ¡100 Fr. Wien, öst, W100 FI. do, do, [100 FI, 175,70bz München, s. W./100 Fl, 2 M. e Augsb., s, W,/100 FI. 9 | M Med

Fr

j ) R. Oderufer-B. „| 64/6 Italien, Tab.-Reg.-ÄKkt, | Rheinische ..„,/ 9 |8 do, Lit, . 1/7.|—, - Fr. 350 Einzah]. pr. St.6 7.481,00 & S-T-G.-PI, St-Pr. (5) | (5) FNAMGF - O M /6 1263 25Dz Baal ante -ROAOme r PE 0 . 1, 1/7./191,00bz G Weimar-Gera . „| (5) | (5) Warschau . [100 8. R. 8 T. | 54/266 60bz E R A E e Go GOEDK L O1 Bankdiakonto: Berlin f. Wecheel 6%, f. Lombard! 46 Evgl, Anl O T T E L. S 5 7%, Bremen 5%, Frankf, a, M, 6%, Hamburg 534, do. fund, Anl. 1870 J 199,00bz S bahn St “Pr G (B Geld-Sorten und Banknoten. do. consol, do, 1871 99,00bzB |gaal-Unstratbahn | (5) | 0 Dukaten pr. Stück 9,50etbz 00. O. 1812. ./99,30bz Tilsit-Inst.St.-Pr.| 2 | 23 Sovereigns pr, Stück 20,31G * do. do. 1873 —_— x n : Napoleonsd’or pr, Stück 16.19bz G do, do, kleine .) s umän. 8t.-Pr, .| (8) | (8) do. pr. 500 Gramm [1396 G do, Boden-Kredit . 185,25bz B Albrechtsbahn , | 5 |3,97 DoVars pr. Stück 4,17 G do. Pr.-Anl, de 1864 /7.1173 00bz Amts, -Rotterdam, 69/19| 6,59 : Imperials pr. Stück ..........|—,— do, do. de 1866 /9.1168,25bz Aussìg-Teplitz . .| 11 | do. pr. 500 Gramm —,— do, 5. Anleihe Stiegl. 183,00 G Baltische (gar) | 3 Fremde Banknoten pr. 100 M... . 199 86bz do. 6. do. do. i .195,75bz Böh. West, (5 gar,) 5 | do. einlösbar in Leipzig |99,90bz G do, Poln, Schatzoblig. 1/4.0.1/10.183,60bz G Brest-Grajewo . .| (25) Franz, Banknoten pr, 100 Francs . . |80,20bz B do. do kleine [1/4 n,1/10.|82,00bz Brest-Kiew ... Oesterreichische Banknoten pr, 100 FI. |177,25bz Poln, Pfäbr. ILI, Em. 1/1. u, 1/7.|—— Dux-Bod. Lit. B.| 0 do. Silbergulden pr. 100 FL 1185,50 G do, ¿ 1/1. u. 1/7.177,80bz Elis, Westb, (gar.)| 5 | do. Viertelgulden pr. 100 FI. |—,— do. Liquidationsbr. J” 4 |1/6.01.1/12./67,75bz G Franz Jos, (gar.)/ D Russische Banknoten pr. 100 Rubel. |268,00bz Türkische Anleibe 1865/5 1/1, u. 1/7 122,00bz G Gal.(Car1LB) gar.) 8,50 Fonds- und Staats-Papiere. do, do. 1869/6 |1/4.0.1/10.|—,— Gotthardb | (6) Consgolidirte Anleihe . .|43/1/4.u.1/10.[104,25bz do. do. kleine 6 [1/4.u.1/10.|—,-— Kasch,-Oderb, . Staats-Anleihe, ..… .. Bud f u, 4 O do. 400 Fr. -Loose vollg.|3 1/4.0.1/10 153.50bz B LáwbE-B, (0. ; ; Staate-Schuldscheine . ./33/1/1. u, 1/7.190,90bz N.A JFinnl Loose(I0thl)|—| pr. Stück [40 00 B A 0.6.) Kur- u. Neura. Schuldy. 3% 1/; u. s" Cir: Boderkrodit5 1/5.0.1/11. 89 20bz Lüttich - Limburg)

Oder-Deichb.-Oblig.. . .4#/1/1. u, 1/7. 100,75 B Oest, 5proz. Hyp. Pfdbr.|5 |1/1. u. 1/7.|—,-— Mainz- Ludwigsh. Oest. Súproz. Silb.-Pfdbr./53/1/1. u. 1/74 , -- Mekl.Frdr Franz.

Berliner Stadt-Oblig. . ./45/1/,1/, n.1/,1/,/101,70bz Wiener Silber - Pfandbr (54 1/1. u. 1/7 | - ,— Oberieas, Dk, gar, 100,75 G

8,50bz & do. Tie. C, 00 E 22,10bz G do, Lit, D, ./4 1/7,189,50B k. f. Gi P do, gar. Lit, E. ./331/4,0.1/10. —,— 11. [21 00G do. gar. 3} Lit, .44/1/4 u.1/10./99,50 G 163 09G do, it. G. ./44/1/1. u. 1/7.196.25 G 63 09 g | U / 11,50bz & do. gar. . H. .43/1/1. u, 1/7./1C0,56bB 11 f, 2,00 G do, Em. v. 1869 .5 1/1. u. 1/7.1102/75 G 65,15bz & do, do. v. 1870.4 1/1 u 1/T—— S356 T do, do. v, 1874 .44/1/1. n. 1/7./96,40B K. f, Lid: do. (Brieg-Neisse)/44/1/1. u. 1/7.|—,-- 19,50bz dd. (Cosel-Oderb.)/4 |1/1. u. 1/7.|—,— 1 7,75bz do. ft 5 1/1. u. 1/7.110250' Gk. f. 91,50bz do. NiederschI, Zwgb. 3411/1. . 1/7.|—,— DER A do. (Stargard-Posen)/4 |[1/4.u,1/10.|—,— 81,20bz do. Il. Em./44[1/4.u.1/10./99,00 G 25.20bzG do. ITI. Em. 44 |1/4.0.1/10./99 00G 958,90bz Ostpreuss. Südbahn . . ./5 1/1. u. 1/7./102,00B -7./10,60bz do. do. Lit. B./5 1/1. u. 1/7.,/101 60 G 68,75bz do. do. Lit. C./5 |1/1. u. 1/7./101,60 G 7.164,75 G Bechte Oderufer 5 11/1. u. 1/7.1102/560 G“KkI. £, u.7.|85etwà84,80b | Rheinische 4 1/1 u. 1/71—,— ‘7.198,90 bz B do, II. Em. v. St. gar.|34'1/1. u. 1/7. —,-- .7./47,60bz G do. 1II. Em. v.58 u. 60/44 1/1. u. 1/7./98,50bz G Co do. do. v.62 n. 64/44/1/4.n.1/10./98,50B 1174,25 bz do. do. Y.1865. .485/1/4.01/10.198,50B . [13 60bzG do. do. 1869,71 u.73/5 |1/4.u11/10.102,00B .193,10bz do. do. v.1874. .|5 |1/4.u11/10./102,00B 105,40bz Rhein-Nahe v.S. gr. I.Em.|44/1/1. u. 1/7./1(0,75bz 71,50 G do. gar. IL. Em./4$\1/1. u. 1/7./100,75bz T Schleswig-Holsteiner . ./44 1/1. u. 1/7.199,25B 4236,00bz Thüringer I. Serie . . ./4 |1/1. u. 1/7.193,00B .7.169,50bz do. II. Serie . . ./4}/1/1. u. 1/7 |—,— .7.56,00bz G do. III. Serie . . ./4 |1/1. u. 1/7.4—,— u u

r o I C R L E E N

20 2

1: Lot, lor

E A Rad A ea

p S

Oraa

H H H O O5 Mx f QN

100 Bo. = 320 Rm.

d 2 Da anon

Go

N Cn 00M 0 M D Dor N

Gor ROROAONR Ao; > Do M

A la Ara 11/10 0B 00M Oest.-Franz. St Cölner Stadt-Anleihe ./45/1/4.u.1/10./99,00bz New-Yorker Stadt-Anl. |7 |1/5u.1/11 est,-Franz. St, Rheinprovinz-Oblig.. . 4511/1. Le 100,50bz B do. “Gold-Anloihel& L u 1/798.25 G aus Mora. ó Schuldy. d, Berl. Kaufm. 45/1/1. 1/7, 100,50 B New-Yersey R, Á [1/5,0.1/11. 9150B Reich -Prd (ie) ( E Kpr.Rudolfsb.gar.

Berliner 4411/1. n, 1/7./101.50 B Genueser Loose 150 Lire|—| Rjask-Wyas , .

| do. 5 1/1. u. 1/7./10650 G - i Landschaft. Central. 4 F 17 94,00bz D eutscheGr.-Cr.B,P fdbr. 5 1/1. u. 1/7 99.20bz Kur- u, Neumärk. 3411/1. 1/4 85,50bz do, rückz, 110/43 Lk u TIC: 93 20bz Rumänier E A do. nene . 131/1/1. .1/7.183,60bz do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. 5 (1/4.0.1/10. l 0,75bz Russ.Staatsb. gar. * do. 4 1/1, u. 1/7.194,00etwbz do. do, do, /43/1/4.0.1/10. 99,79bz Schweis. Unionsb, do. nene . .44/1/1. u. 1/7/102,00bz |Els.-Lothr. Bod, u. C.-Cr. 44) |[|—— do. Westh. . N. Brandenb. Credit/4 |1/1. u. 1/7./94,00etwbz |Hamb.Hyp, Rentenbriefe 4 1/1. u. 1/7.|—,-- Südöst, (Lomb.) do. neue . ./441/1. u. 1/7./102,00bz Kruppsche Obligationen/5 1/4.n.1/10./99,60bz Turnau-Prager . Ostpreussische . . . 31/1. u. 1/7.[84,50 G Meininger Hyp.-Pfandbr.5 1/1. u. 1/7./100,30bz Vorarlberger(gar.!| 48,30bz : do 4 |1/1. u. 1/7.193,25 G Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.'5 1/4.0.1/10./10050bzG |Warsch.-Ter. gar.| 54 | L E Albrechtst ahn (gar.) .. 0 ; ; do. Hyp.-Pfandbr.. ./5 |1/1. u. 1/7,/101,50bz G da Win 411] 10-4 . |27,75bz B Dux-Bodenbach |5 |1/1, u, 1/7.166,50G _ 1/7.1103 50 G : do. . 5 [1/4.4,1/10. O A 127,7

| Puniddike SEUL I. Pry Pomm. Hyp.-Br. I. rz.1205 1/1. n i

do. II. u. IV. rz. 110/5 1/1. u. 1/7./:00.00bz Elsenbahn-Prioritäts-Aktlen and Obligationen. Dn E I N u - . aE: , X Aachen Mastrichter . . ./4}/1/1, u. 1/7 190,00bz G 1/4.9,1/10.175,60 G

do. 4 1/1. n. 1/7/93/25bz E IN, 28, L ). A D, - I. n. V. rz. 1005 1/1. u. 1/7./99,75bz L A do, 4411/1. u. 1/7./102,10bz do. II. rz, 110 . . 44/1/14. u. 1/7./96,50bz | Elisabeth-Westbahn 73/5 IT Em.|5 1/1. u. 1/7.\—,— Fünfkirchen-Barcs gar, .5 |1/4.1.1/10,162,50 G III. Em |5 |1/1. u. 1/7. [1/1 v. 1/7.85,10bz

| ; u Süehaicche Ee 4 V U E Pr. B. Hyp. Schldech.kdb./5 1/1. n. 1/7.199,50 G do, . PUEE as do. B. unkdb. rz. 1105 1/1. u. 1/7.1102 10bz do. —,— Gal. Carl-Ludwigsb. gar. I, Ser./4{/1/1. u. 1/7.197,50 G do. do. gar. II. Em.'5 1/1. u. 1/7.184,70bz B II. Ser./4$11/1, u. 1/7.197,00 G do. do. 1/1. u. 1/7.|53,00bz

n L A I do. do. rz. 1005 | 100 25bz |Bergisch-Märk. Ey ed ri Le P 7191506 do. do, rz. 115/44 1/1. u. 1/7,/100,00bz do, gar. III, Em. x 4 uy 4 3s Pr. Ctrb, Pfandbr. kdb./44/1/4.0.1/10./10) 00bz do. IIT.Ser.v.Staat 3igar.35|1/1, u, 1/7.185,25G do. do. gar. IV. Em.'5 |1/1. u.1/7.182,50G u do. do. Lit, B, do 3#/1/1. u, 1/7.185,25 G Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 1/2. u, 1/8.|80,10bz do. 00, L C , 9611/1 108,20 G 1/1. u. 1/7.192,50B

1. do. A: u, C.\4H1/1. u 1/7:}— ,— adbr, kdb. 45/1/4. ) E 2) S do, unkdb. rückz à 110/5 1/1. u. 1/7.,/104 CObz A e e L A do. do, do. 1441/1 17 97 40bz Gotttardbahn Iu IL Ser. [1 do. TT Ber. 2 I u 1/7, do. IIT. Ser. 5 1/4.0,1/10./92,50B do, V. Ser... .. .,/44/1/1. u/1/7.195,40bz Ischl-Ebensee abg. 5,50 G

do, do, 1/1. u. 1/7.192,75 G do do, de 1872.73.745 1 8 40, ,73,74/5 |1/1. u. 1/7 [100.00bz ds, do, A Er Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr./44/1/1. n. 1/7.[96,50bz G ctt 1/7 do. VI, Ser... .. ./441/1. u. 1/7.195,40etwbz B |Kaiser Ferd. - Nordbahn 5 1/5.0.1/11./91,50G VIL Sar... . ¿D (1/1. u, 1/7.101,50bsz Kaschau-Oderberg gar. .5 |1/1. n. 1/7.166,40bz B

4 4 u do. II, Serie.'5 . 0, 1/7.1107,00 G do. do. “14 1/1 u. 1/7./99,60B n N [9 L n. 1/7./96,50bz @ do. Neulandsch. 4 |1/L u. 1/7./94,25bz* chles. Bodencr.-Pfadbr.|5 (1/1. v. 1/7./100 00G do. | t 00,002 L Ao 4111/1 Ï do. do. /44/1/1. u. 1/7.192 50bz do. Aach.-Düsseld. I, Em. 4 1/1. u. 1/7 |—,— Livorno 3 1/1. u. 1/7./200,( 0G A O Nouniäei l Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges,|5 (1/1. u. 1/7.1101,00bz do. do. II. Em. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— Ostranu-Friedlander . ; .5 |1/4.0.1/10./61,00G D iierueho Le do. do. [41 1/1. u. 1/7.198.00bz do. e, Es E. ae —,— L, As ia N Ne E: 4 its 1/4n.1/10.195 25B (N.A.)Anb.Landb.Hyp.Pf 5 (1/1. u. 1/7/101,09G do. Düsseld.-Elbf.-Frior.& ¡1/1 u, 1/7.|—,— a0-Gras (Främ.-Ant.) S410/E, 1 ALLISOUOL E E 4 4 7/10. E 40e Wedidenb, Hyp: Pfañdbr.!5 1/1 : 1/7/100/50bz do. do, IIL.Ser. 41/1. u. 1/7.|—,— Schweiz Centr. u. Ndostb. 5 1/4.0.1/10. 92,10G Rhein. u. Westph, 4 [1/4.0.1/10./98,70B do, do, rückz. 125/44 1/1. u, 1/7.) —. do.Dortmund-SoestI.Ser. 4 |1/1. u. 1/7.|—,— Theissbahbn 1/5.n.1/11. 72,10G ¿ e : 198, SüddeutscheBod.Cr.Pfbr.|5 |1/5.u.1/11 102,00 G do. do. , II.Ser.4$ 1/1, u. 1/7|—— Ung.-Galiz. Verb.-B. gar.'5 1/3. u. 1/9.161,50 G do. Nordb. Fr.-W. © . ./5 1/1. u, 1/7 1102,50 G Ungar. Nordostbakhn gar. 5 |/1/4.u,1/10.159,50bz 1/7.|—,— do. Ostbahn gar, . .'5 1/1. u, 1/7.155,50bz

Hannoversche . .. ,4 [1/40 1/10. d . d . D . j l Y O. E A U L I do. Ruhr.-C.-K. GL I. Ser. /44/1/1. Ea s do. do. II. Em. 5 1/1. n. 1/7.|64.20et.bz B

Sächsische 4 [1/4.u.1/10 99,00 B Schlesische z 4 11/4.u,1/10. 95,50bz Eisoenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-AKktlon. do. do. II.Ser./4 1/1. Badische Ánl, de 1866 4411/1. . 1/7. —,— (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) do. do, III. Ser./4}/1/1. u. 1/7.|—,— Vorarlberger gar, . . . .5 [1/3 u. 1/9.16900G do. St,-Eisenb.-Anl, 5 (1/3. u. 1/9.|—,— Diy, pro [1873 1874| Berlin-Anhalter 4 1/1 n 1/7 Lemberg-Czernowitz gar. 5 |1/5,.u,1/11.169,75bz G Aachen-Mastr. . | i} 1 4 17,20bz do. I.u. II. Em./4}/1/1. u. 1/7.|—,— do. gar. II. Em. 5 |1/5.u.1/11 172 00bz B 5 1/7.|—,—* *| (do. gar. III. Em.'5 |1/5.0.1/11./65,80bz

2400‘66 6/0C8I1 +

o

./20,80bz G do, _ IV. Serie. U u T

A do. V. Serie. . „4411/1. o. 1/7]—— 27,75a428,29bz| Ao. VI. Serie . . ./41/1/4.n.1/10./99 00 G 105,10bz S 3,75bz G

ERERE

Ta. 17713250 B 11/1. n. 1/7./101 50bz 1/1/4.0.1/10.]—,— MHYL u. 1/7 1/5. 0.1/11.160,00ct.bz B

Chemnitz-Komotau . ..

Ô L Mainz-Ludwigshafen gar.|5 7-00hs B do. do. 4 4 5

wr e

34,70bz Werrabahn I. Em.

C C Ie G E EY

T SRELAE

versch.

Pan Eri ote Fac fS

240026 Gz Woo REOIANANNNE

u: 1/7.[100,00bz**

[1/4.u.1/10./96,95bz

Sala agesa

[1/4:u 1/10 /96,00bz

11 1 1 1 ¿1 1 1 1 H 1

Rentenbriefe,

Y 4109‘66 TI 24G2‘E6’TI FBEFFBS Fra arr

MmoOcaEaEanEnEHEnEEO:

, |

do. do, ... »»/% [1/2. u, 8.195,29 B |

Bremer Court. - Anleihe/5 1/1. u. 1/7./101,00B Altona-Kieler ,. 6 4 106 90bz do. Lit. B, „4411/1. Ö j

: | Berg. -Märk ..| 3 | 3 14 . 175,20bz Berlin-Görlitzer |5 1/1. u..1/7.|—,— Ki do. IV. Em.'5 [1/5.u.1/11.160,75bz

Hamburger Staats - Anl.| 1/3. . 1/9. |—,— Berl.-Anhalt,. . .| 16 414 11 .1104,50bz do. it. B. .41/1/1. u. 1/7./89,00 G A!Mähr.-Schles. Centralb. . fr. 28,50bz G

Lothringer Prov.-Anl, 4 (1/1. u. 1/7.|—,— 1/104; S| do. do. I S au

Meck]l, Eisb.-Schuldvers. 33/1/1. u. 1/7 187,25etbz G D

Süchs. Staats-Anl. 1869/4 |1/1. u. 1/7 [95 50bz

Pr-Anl. 1855 à 100 161.31 1/4. [130,00B B.-Potsd.-Magdb.| 4

Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl. |— | pr. Stück 1256,75 G Berlin-Stettin . .| 108

Badische Pr.-Anl. de 18674 1/2. u. 1/8 1118,00bz G Br.-Schw.-Freib..| 8 do. 35 FI, Obligation.|—| pr. Stück |139,50bz Cöln-Mindener . .| 81/12

Bayersche Präm.-Anleibe|4 | 1/6. [121,00bz & d Lit B| 6)

Braunschw. 20ThI. Loose|—| pr. Stück 178 60bz B Halle-Sorau-Gub.| 0

Cöln-Mind, Pr, - Antheil 3411/4. 1/10 1107,75bz @& Hannov.-Altenb. | 0

Dessauer St.-Pr.-Anleihe 33 1/4. 117,00 G do. II. Serie| (5)

Goth, Gr, Präm. Pfdbr.'5 1/1. u. 1/7./105,75bz Märkisch-Posener| 0

do, do, II. Abtheil, 5 1/1. u, 1/7.1101,90bz Mgdb.-Halberst. | 6

Hamb. 50ThI.-Loose p.St.3 | 1/3. 1176,00G Magdeb.-Leipzig.

Lübecker do. do. |3}/1/4pr.Stck}173,00B do. gar. Lit, B.

Meininger Loose ,. , „.|—| pr. Stück |18,90bz Mnst,-Hamm gar. do, - Präm. -Pfdbr.4 | 1/2. [101.25B Ndzschl,Märk, gar.

Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t.|3 | 1/2. 1133,00bz Nordh.-Erfrt. gar.

Amerik, rückz. 1881S [6 [1/1. u. 1/7./102,75 G Oberschl,A.C,u.D, do, do, IV, 1882 gkJS 6 | 15/10. |—,— do, Lit, B. gar. do. do. 3 G 209/10, I \

do, de, do, do. 1885/2 |6 [1/5.n.1/11./98,30à40bz B /1. u, 1/7.99,50bz G - /

H S «AE o >e

22s S

Bremer Anleihe de 1874/44) —,— Berlin-Dresden .| (5) 20,25bzG do. Lit. C. ./4/1/4. H —,— 5 1/7.|—,— Oest -Frz. Stsb., alte gar.\3 | 313,00bz B

1/7.|—,— do. Ergänzungsnetz gar.|3 |1/3. n. 1/9.1302,25 G 1/7./103,00 G kl. f. |Oesterr.-Franz. Staatsb.|5 |1/3. u. 1/9./96,90bz G 1/7.|—,— do. II, Ewm.'5 |1/5.0.1/11.¡96,80bz G 1/7.188,50 B Oesterr. Nordwestb., gar. 5 1/3. u, 1/9.181,25 G 1/7.|—,— do. Lit B. (Elbethal) 5 [1/5.u.1/11.165 00G 1/7. |—,— Kronprinz Rudolf-B. gar. 5 (1/4.n.1/10.173 50bz 1/7.|—,— do. 69er gar. 5 1/4.u.1/10.171,25bz . [10,00etwbz [Berlin-Stettiner I. Em./43/1/1. u, 1/7.|—,— Krpr. Rud.-B. 1872er gar. 5 |1/4.0,1/10.171.00G .[10,75bz do. 1II. Em. gar, 34/4 |1/4.0.1/10./90,80G kl, f.|Reich.-P. (Süd-N. Verb.) 5 1/4.u.1/10./78,00bz B 17,.00bz G do. III. Em. gar. 34/4 |1/4,0.1/10./90,80G kl. f.|Südöst. B. (Lomb) a 1/1. u, 1/7.1226 50bz G *

Berlin-Görlitz . .

30,50etwbzG |Berlin-Hamburg. I. Em./4 |1/1, Berl.-Hbg Lit. A.| 10 :

170.10bz G do. II. Em.|4 1/1 64. 50bz G do. III. Em.|5 |1/1. 1118,50bzG |B.-Potsd,-Magd.Lt.A.n.B/4 |1/1. 76.C0B do. E O 4/1 88,00bz B do. Lt.D.. .44/1/1. u. 90 50G . do, T4 N 4/1,

5,30bz do. Lt, P. ./44/1/1.

Sg EBRA

3 39,00bz & do. IV. Em.v.St.gar./4}|1/1. u. 1/7.1102,50B k]. f.|do. do. nene gar.sf 3 [1/4.n,1/10./225 40bz G 203,00 G do. VI. Em.34% gar./4 |1/4.n.1/10.190,80G kl. f.|do.Lb.-Bons,v.1876 L 1/3. u. 1/9./1C0,50bz G 6 5

f f,

87 80bz do, VII. Em 44/1/4.0.1/10./96,00bz G d do: 007 -FLOTI 1/3. u, 1/9 1101,25 G bi

daes o Par

do. do. v.1578 1/3. u. 1/9.1102,50G

{[1. u. 1/7.|—,— do. do. Oblig. 1/1. u. 1/7.179,00bz G u, 1/7.|—,— Baltische 1/1, u. 1/7./87,00 G

.1/10./— 1. 88,00 B |Brest-Grajewo 1/1. u. 1/7.177,50bz G 1/10./88,00bz Charkow-Asow gar... 5 1/3. u. 1/9. 95,60 G

[7] —-,— do, in £ à 20,40, gar.5 1/3. u, 1/9,

T

f

TIN,

7.196,00 G Braunschweigische . . ./4#

196,50 G Bresl, Schw.Freib, Lit. D./44 . _128,50bz G do. Lit. G.43/1/ .7.1139,50bz do, Lit, H.43/1/4

1/1. u. 1/7 |94,75 G J . 1 1 1131,50 B do. 41 1/4 1 1 1 1

u u

R DD D ¡> Pn p tor or

L do. Lit, E. junge Us Ostpr. Südbahn . R. Oderufer-Bahn Rheinische . ... do. Lit. B. (gar.) Rhein-Nahe ... Starg.-Posen gar. Thüringer Lit. A.

do. neue 70% .

do. Lit.B.(gar.)

do, Lit.C.(zar.)| Weim,-Gera(gar.)| (44)| (4

*) abg, 105,80à106,20bz à4

1

1 | PeeA Le

1/7.|—,— Chark.-Krementsch. gar. 5 1/3. u. 1/9.195 60 G

1/7.1102,25bz Jelez-Orel- gar. ..….., 5 |1/5.u0.1/11.195 50bz [7.|—,-— Jelez-Woronesch gar. . .'5 1/3. a. 1/9.]—,—

/10.188,00 G Koslow-Woronesch gar. .5 |1/1. u. 1/7.197,75bz G

97,00 B do.

Oblig.'5 1/4.u.1/10./87,90bz 91,00 B Kursk-Charkow gar. . .'5

X. Cöln-Crefelder 4411/1. .1132,00bz Cöln-Mindener I, Em./43|1/1. 23,00bz do, IT, Em |5 [1/1, 94,10bz do, 1% 1/1 E P 7) do. . v 4 (90,50bz @ do. dó. 43/1/ 10,25bz G do. 3} gar. IV. Em.'4 |1/ 100,50 G do. V, Em. 4 1

1/ 1

} | |

M M H C Qo 5 f

6 do, do. 1885|# |6 do. Bonds (fand.)J 5 |1/2,5.8,11.|98,90etbz G New-Yorker Stadt- Anl.'6 1/1. n. 1/7.198,25bz G do do. [7 1/40.1/10./100,75 G Norw, Anl. de 1874 , .44/15/5.15/11/98,50G Oestèrr, Papier - Rente 44/1 u. 1/61 10G do. Silber - Rente 43 hl u. /,/10/64,590bz Oesterr. 259 FL 18544 | 1/4. |10250B do. Kredit 100. 1858|—| pr, Stück |331,00 B do. Lott.-Anl, 18605 [1/5.0,1/11./108 25bz do, do, 1864|— | pr, Stück 1299,75 B

CORONRD |

1 1 1 1/5.0.1/11.195,50 G —,— K.-Chark.-Asow Obl, . 5 (1/1. u. 1/7.195,00bz 95,90bz G

1 R 1 1 0,

1 0.

1 Ti

0. Kursk-Kiew gar. .. . .'5 1/2. u. 1/8./96,80bz G y 90,00b G Kl, f. do.

7,

7.

T

4. 4, 4. 1. u. 4. 4, 1; L

B E E or

p t

111,00etwbzB do. VI. Em. 4} 100,50bz Hallé-Sorau-Gubener . ./5 87,Wbz do. Lit, B.|5 [1/4 ._ 197,90bz Hannov.-Altenbek I, Em./4#|1/ .7.152,00bz G do, do. II. Em. 4}1/ 100,C0bz do.do,III. gar,.Mgd,-Hbst./44/1/1

rom

u u U U u

u u u 0.1 | u.1 kleine . .5 1/2. u. 1/8.196.80bz G u,1 86,25 G Losowo-Sewastopol, Int.'5 |1/4,u.1/10.193,60bz —,—— Mosco-Rjäsan gar. . , ./5 11/2. u. 1/8.199,90etwbz G s Mosco-Smolensk gar. . ./5 |1/5.u.1/11.197,00bz —,— Orel-Griasy

5 [1/4.1.1/10.]—,—

/1 /1 1

[L /1 /1 1/

ae l Y aps S——

n wr L i O P b 16> r N

Nl Op

mia

u u, 1/ u, 1/