1875 / 273 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Braunsehweigs. Nadtbdew

unter der Firma: Chr. Bornkessel

begründetes Handelsgeschäft an die Kaufleute Fried- [ ri< Rudolf Eduard Lieder und Johann Heinrich ; steht, is am 11. November 1875 Folgendes :

Carl Gerla<, Beide zu Wieda, veräußert hat, wird dasselbe von diesen in offener Handelsgesellschaft uad zwar unter der bisherigen Firma fortgeführt.

Die Gesellschaft hat ihren Siß zu Wieda und ift am 1. Oktober d. J. begonnen.

Hiernach ift die erforderlihe Eintragung im Han- del‘register für den Amtsgerichtsbezirk Walkenried F. 12 beute geschehen.

<raunschweig, den 15. November 1875.

Dergogliises. Oa - Wolf.

Br aw. Sekauntmachung.

I" unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 794 dir Aftiengesellschaft : „Theater-Actien-Berein“

b 11: ?:0nd Folgendes heute eingetragen worden : Das Direktorium der Gesellschaft, welches den Borstand derselben bildet, besteht für die nächst- E drei Jahre aus nachstehenden Mits gliedern :

1) Stadtrath und Syndikus Gustav Dichuth,

2) Stadtrath Gustay Friederici,

3) Kaufmann Reinhold Sturm,

4) Kaufmann Rudolph Immerwahr,

5) Kaufmaun Robert Berthold,

6) Kaufmann Herrmann Schweitzer,

7) Disponent Adolf Seelhorft,

8) Kommissions-Rath Herrmann Landau. Breslau, den 13. November 1875.

Königliches Stadtgericht. T. Abtheilung.

Freslau. Setfauntmachung. In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 903 die Aktiengesellschaft : Breslauer Actien-Malz-Fabrik betreffend Folgendes heute eingetragen worden : Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 30. Oktober 1875 (Beilageband XXXI. Blatt 11) find die 88. 1, 2, 4, 28, 36, 37 und 38 des Gesell- ichafts-Statuts abgeändert. Nach der neuen Faffung des $., 2 ift Zwe> der Gesellschaft: Die Fabrikation von Braumalz und der gewerbs- mäßige Verkauf desselben, sowie der Be- trieb aller derjenigen Handels- N welchè damit in Verbindung ehen. Die von der Gesells<haft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen fortan nur dur : 1) die Schlesische Zeitung, 2) die Breslauer Zeitung, 3) die Schlesische Presse. Breslau, den 13. November 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Bekanutmachung.

In unser Firmenregister is bei Nr. 3877 das Erlöschen der Firma C. G. Langer hier, heute ein- getragen worden. G

Breslau, den 13. November 1875.

Königliches Stadtgerichl. Abtheilung I.

Breslau. Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist Nr. 4131 die Firma :

Emil Bornhäuser

und als deren Inhabec der Kaufmann Emil Born- häuser hier heute eingetragen worden.

Branche: Waaren-Agentur-Geshäft.

Breslau, den 13. November 1875.

Königliches Stadtgericht, Abtheilung I.

Breslau, Sefanntmathung, In unser Firmenregister ist Nr. 4132 die Firma: Louis Duttke und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Duttke hier, heute eingetragen worden. Breslan, den 13. November 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Sefanntmahung, In unser Firmenregister ist Nr. 4133 die Firma: A. Maztdorf jr. und als deren Jnhaber der Kaufmann Alfred Mabtdorf hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 13, November 1875. Königliches Stadtgericht, Abtheilung I.

Bresmu. BekauntmaÄhung,. In unser Firmenregifter ift Nr. 4134 die Firma : Gustav Oertel und als deren Jnhaber der Kaufmann Gustav Oertel hier, heute eingetragen worden. Breslau, den 15. November 1875. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Breslau. Sefanntmachnng.

In unser Firmenregister ift bei Nr. 836 das Er- lôschen der Firma I. Brinuitzer hier, heute ein- getragen worden.

Breslau, den 15, November 1875.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Danzig. Sekanntmachung.

In unser Firménregister ist heute unter Nr. 994 ‘die Handelsniederlassung des Kaufmanns Otto Fried- ri< Wilhelm Wehl v Sang unter der Firma:

lh, Wehl

CingOroes worden. auzig, den 17. November 1875, Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. ;

Dillenburg. In das Sirmenreatites des Amts- gerihtsbezirks Selters ift zufolge Verfügung vom Heutigen eingetragen worden : 1) sub Nr. 70: Firmainhaber : Kaufmann Friedri<h Jäger zu Grenzhausen. irma: F. Iaeger- rt der Niederlassung : Grenzhausen. 2) sub Nr 71: Firmainhaber; Kaufmann Wilhelm Klaas zu | __ Grenzhausen. Firma: W

E der Kaufmann Dortmund. Eduard Christian Bornkessel zu Wieda sein daselbst

Gifhorn.

Königliches Dortmund.

die ür

vermerkt: Zufolge Beschlusses der General-Versammlung vom 25. September 1875 ift an Stelle des ausgeschiedenen Kreisgerihts-Raths von Pestel der Justiz-Rath Brand in die den Gesellschafts- Vorstand bildende Direktion der Dortmunder On Paare für Gasbeleuchtung einge- en,

Dortmund. Königlihes Kreisgeriht in D Em ge

o 4

Bei Nr. 222 des Gesellschaftsregisters, woselbft die Firma: „Dortmunder Bau Berein in Dort- mund“ eingetragen fteht, ist am 12. November 1875 Folgendes vermerkt :- Die Ermächtigung, die Gesells{afts-Firma gemäß F 17 des Statuts mitzuzeichnen, is nah dem usscheiden des hiermit betrauten Baumeisters Gottfried Schmiß laut notariell beurkundeten Beschlusses des Aufsic,tsraths vom 19. Oktober 1875 dem Baumeister Janusz von Niedzial- fowsfi zu Dortmund ertheilt worden.

Dortmund. Röniglihes Kreisgeriht in ; Dortmund, -- Bei Nr. 255 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma Dortmunder Bergbau-Gesellschaft in Dortmund eingetragen steht, ift am 11. November 1875 Folgendes vermerkt : Zufolge notariell bêurkundeten Beschlusses der Generalversammlung vom 30. Oktober 1875 ift bes<lossen worden, beim $8. 16 Passus 1 Alinea 3 des Statuts die Worte: „und von denen 3 ihren Wohnsiß in West- falen hahen nüssen“ zu PreiGen, so daß der qu. Pafsus nunmehr autet: „der Auffichtsrath besteht aus mindestens 3, hôchstens aus 5 Mitgliedern, welche von der Generalversammlung aus der Zahl der Ak- tionäre gewählt werden.

Königliches Kreisgericht in Dortmund. ; Bei Nr- 5 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma: Harpener Bergbau - Aktieu - Gesellschaft in Dortmund eingetragen fteht, ist am 11, November 1875 Folgendes vermerkt: Die Generalversammlung der Aktionäre der Harpener Bergbau Aktien-Gefellshaft hat un- term 30. September 1875 auf Grund der ihr vorgelegien Bescheinigungen, im Anschluß an die am 19, September 1874 bes{hlofsene Erhöhung des Grundkapitals um 859,000 Thaler dur Emission von 4250 Stü> neuer Aktien à 200 Thaler, die Zeichnung sämmtlicher 4250 Stü> neuer Aktien und die Einzahlung von 50 % ihres Nominalbetrages konstatirt.

Dortmund.

Eisleben. Handelsregister des Königlithen Kreisgerichts Eisleben. In unser Firmenregister sind zufolge Verfügung vom 3. November 1875 am 10. November 1875 folgende Eintragungen bewirkt worden und zwar : T. unter Nr. 117 bei der Firma C. Staffelstein at Den Ort der Niederlassung Mansfeld in 01, 6: die Firma ist dur< Vertrag auf den Kauf- mann Karl W inter übergegangen, vergleiche Nr. 348 des Firmenregisters ; II. unter Nr. 348 (früher Nr. 117): Bezeichnung des Firmeninhabers : aufmann Karl Winter; Ort der Ni-derlafsung : Mansfeld; Bezeichnung der Firma: C. Staffelstein Nachfolger. Eisleben, den 10. November 1875. Cto 175/11) Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Friedeberg N.-FI. Befanntmahung. In unserem Handelsregister ist heute eingetragen : 1) Firmenregister :

a. eingetragen :

Nr. 262. Die Firma Otto Draeger zu Reeß und als deren Inhaber, der Mühlen- besißer Otto Draeger ebenda.

Nr. 263. Die Firma Paul Schultz, Glambe> bei Reeß N./M. und als deren Inhaber der Rittergutsbefizer Paul Schultz zu Glambe>.

Nr. 264 (früher Nr. 195). Die Firma I. Maaß zu Friedeberg N./M. und als adt Inhaber der Kaufmann Guftav Maaß ebenda.

Nr. 265 (früher Nr. 122). Die Firma I. Daniel zu Friedeberg N./M. und als deren Inhaber die verwittwete Kaufmann Daniel, Franziska, geb. Litten, ebenda.

b, gelöst:

Nr. 195. Die Firma I. Maaß zu Friede- berg N./M., deren Jnhaher bisher der Kauf- mann JIßzig Maaß war.

Nr. 122. Die Firma I. Daniel zu Friede- berg N./M,, deren Jnhaber bisher der Kauf- mann Jacob Daniel ebenda war.

2) Prokurenregister, eingetragen :

Nr. 14. Louis Daniel zu Friedeberg N.- M. als Prokurist der Firma I, Daniel ebenda, wel<he unter Nr. 265 des Firmen- registers eingetragen und deren Jnhaber die verwiltwete Kaufmann Daniel Franziska, geb. Litten, zu Friedeberg N./M. ift.

Friedeberg N.-M., den 13. November 1875. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

I Im hiesigen Handelsregister ift heute anf Seite 106 zur Firma: Thon & Baljé be- merkt worden : ¿Die Firma ift crloschen,*

Gilhern, den 11. November 1875.

laas. Ort der Niederlassung: Grenzhausen, | Dillenburg, den 30. Oktober 1875. Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung. Mein>.

niglihes Amtsgericht. Abtheilung Il,

Gifhorn. In das hiesige Handelsregister ift beute auf Seite 114 eingetragen:

Kreisgericht in '

/ Bei Nr. 23 des Gesellschafisregifters, woselbst | Sina: eDortmunder Actien-Gesellschaft | asbeleu<htung in Dortmund“ eingetragen |

als Firmeninhaber: „Stadt: Gifhorn*, und als Prokurist: Baljé in Gifhorn“. Gifhorn, den 12. November 1875. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung Il.

Gioldap. Bekanntmachuug. i E unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 9 i DIE Flrma: Preuß. Holzstoff- und Papierfabrik, Gesell- schaft anf Aktien in Kiauten“ vermerkt steht, ift eingetragen : „daß Herr L. Haenel vom 11. d. Mts. ab als Direktor der Gesellshaft ausgeschieden und daß dagegen Herr Carl S<{midt in Kiauten zum Direktor der Gejellschaft ernannt und von dem- selben Tage in Funktion getreten ist. * Ferner ist in unser Prokurenregister unter Nr. 2 der obigen Firma eingetragen : „daß die dem Herrn. L. Haenel und Herrn A. Masteit ertheilte Kollektiv-Prokura erloschen und daß den Herren Carl Schmidt und Eduard Klingebeil in Kiauten vom 11. d. Mts. ab Kollektiv-Prokura zur Vertretung der eben be- zeichneten Gesellschaft ertheilt worden ist.“ Goldap, den 12. November 1875. Königliches Kreisgericht.

Walle a./S. Sandelsregister. Königliches Kreisgericht Halle a./S.

In unser Firmenregister ist bei der sub Nr. 3 eingetragenen Firma:

H. F. Lehmaun (zu Halle a./S.) Inhaber: Banquier Ludwig Lehmann daselbft fol- gender Vermerk in Colonne 6:

Die Banquiers Heinrich Gran Lehmann und Ferdinand Ludwig Bethke, Beide zu Halle a./S., find in das Bankgeschäft des Banquiers Ludwig Lehmann zu Halle a./S. als Handelszesellschaf- ter eingetreten und ift die nunmehr unter der bisherigen Firma: „H, F. Lehmann“ bestehende Handelsgesellschaft unter Nr. 349 des Gefell- schaftsregisters eingetragen. :

Ferner is im hiesigen Gesellschaftsregister sub

Nr. 349 Folgendes eingetragen : Firma der Gesells<aft: H. F. Lehmann, Sitz der Gesellschaft: Halle a./S. 4 Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschafter sind:

Der Banquier Ludwig Lehmann,

der Banquier et Franz Lehmann,

der Banquier Ferdinand Ludwig Bethke,

: sammtlich zu Halle a./S.

Die Gesellschaft hat am 16. November 1875 be- gonnen. : Endlich find die Seitens des Banquiers Ludwig Lehmarn zu Halle, als alleinigen Inhabers der zub Nr. 3 des hiesigen Firmenregisters eingetragenen

Firma:

H. F. Lehmann

a. dem Ferdinand Ludwig Bethke zu Halle ertheilte, sub Nr, 3 des Prokurenregisters eingetragene,

b. dem Kaufmann Heinri< Franz Lehmann zu Halle ertheilte, sub Nr. 92 des Prokurenregisters eingetragene Prokuren und

c. dem Buchhalter Louis Kna>e und dem Buchhalter Hermann Peters, Beide zu Halle, ertheilte, sub Nr. 102 des Prokurenregi- sters eingetragene Kollektivprokura

gelöst.

Weiter is die Seitens der sub 349 des Gesell-

shaftsregisters eingetiagenen Handelsgesellschaft „H.

F. Lehmaunu“ (zu Halle a./S.)

dem Buchhalter Louis Kna>e und

dem Buchhaltèr Hermann Peters, Beide zu Halle a./S.

dergestalt ertheilte Kollektivprokura, daß diese der zu

zeichnenden Firma gemeinschaftli< ihre Zunamen

zusetzen, unter Nr. 173 des Prokurenregisters einge- tragen.

Alles eingetragen zufolge Verfügung vom 16. No-

vember 1875 am folgenden Tage.

Hamburg. Begagen in das Handels- register.

1875. November 13.

Wolf Bauer «& C&s. Die an Adolph Aronsohn

ertheilte Prokura is aufgehoben.

Wilhelm Collasius. ' Diese Firma hat an Otto

Friedri<h Ludwig Theodor Fröhli< Prokura er-

theilt. November 15. M. Süssholz. Jfsaac Kaufmann ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten, und wird dasselbe von dem bisherigen Inhaber, Moses Süss8holz, in Gemeinshaft mit dem genannten F. Kaufmann unter der Firma M. Süssholz & Kaufmaun fortgeseßt. / : M. Süssholz & Kaufmann. Diese Firma hat an Amalie Süssholz, geb. Fran>enthal, Prokura ertheilt. s C. M. Bortmann «L Ce. Diese Firma hat an Theodor Paul Franz Kophamel und Adolph Sachs gemeivschaftlihe Prokura ertheilt. November 16.

Gustav Behrens, Juhaber Heinri<h Carl Gustav

Behrens. : Erif Arnoldson «& Co. Diese Firma ist in Liquidation getreten und wird in Liquidation von dem bisherigen Jnhaber, Erik Arnoldson, sowie von Pierre Sebaftian Gabriel Guilleaume gezeichnet. Inuteruationale Bank in Hamburg. An Stelle des verstorbenen Carl Heinri<h Willink if Wil- helm Heinri<h Kaemmerer zum Mitglied des den Vorstand der Gesellschaft bildenden Verwaltungs- raths fooptirt worden, / I. I. Vissger Erben. Diese L deren Jnhaber

die Erben des verstorbenen Jann Jürgens Visser, nämli die majorennen Louise, geb. Visser defti, Johann Friedri Ferdinand Ohlendorff Wittwe und Johann Valentin Visser, sowie Christian Rudolph Dümmaßten und Johann Heinrich Her- mavn Willbrandt als Vormünder der se<s min- derjährigen Kinder des Erblassers waren, ist auf-

gehoben. Hamburg. Das Handelsgericht,

eder Kaufmann Julius

Meiningen.

dem Philipp Grobe, Sohn des Mitinhabers Jo- hannes Grobe dahier, Prokura ertheilt haben. Hanau, am 17. November 1875. Königliches Ee Erste Abtheilung. üller. »

Hanau. Zufolge Verfügung vom 15. November 1875 ift auf Anzeige von dem nämlichen Tage heute in das Handelsregister eingetragen worden, daß die Bijouteriefabrikanten Carl Appel von hier, i: Carl Baader von hier, seine offene Handelsgesellshaft unter der Firma : Appel & Baader eit dem 15. d. M. dahier in Hanau errichtet haben. Hanau, am 17. November 1875. j Königliches Kreisgericht. Erfte Abtheilung. Müller.

Hannover. Sn das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 2359 eingetragen die Firma: Grote & Poetsch t als Ort der Niederlassung: Hannover, als ÎIn- aber: j 1) Kaufmann Johann Heinri<h August Grote, 2) Kaufmann Carl Emil Poetsch, Beide dahier. Offene Handelsgesellschaft seit 20. Oktober 1875, jeßt: Handel mit Eisen und Eisenwäaren. Geschäftslokal: Ofterstraße Nr. 55. Hannover, den 11. November 1875. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Hoyer. (Ag. Han. 828.)

Hannover. Jn das hiesige Handelsregifter ift heute Blatt 1402 eingetragen zu der Firma: E, Weusthoff : Die Firma ift erloschen. Hannover, den 11. November 1875. Konigliches Amtsgericht. Abtheilung I. Hoyer. (Ag. Han. 828.)

Hannover. Jn das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 471 eingetragen zu der Firma: H. L, Mörlins : Der bisherige Firmeninhaber Kaufmann Heinrich Ludwig Mörlins ist verftorben; das Handelsgeschäft ist mit allen in Beziehung auf dasselbe bestehenden Rechtsverhältnissen auf den Kaufmann Otto Mösr- lins dahier zur Fortsezung unter unveränderter Firma übereinkunftsmäßig Übergegangen. Die Prokura desselben ift erlo1chen. Haunover, den 11. November 1875. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung T. Hoyer. (Ag. Han. 828.)

Hannover. Sn das hiesige Handelsregister ift beute Blatt 2052 eingetragen zu der Firma:

Hanuoverscher Bier-Convent: Der Goldarbeiter Louis Lohmann dahier ift aus dem Verwaltungsrathe ausgeschieden und ist da- durch dessen Befugniß, die Firma zu zeichnen, er- loschen ; für denselben ift der Stadt-Revisor August Engelke dahier mit der Berechtigung, die Firma zu zeichnen, in den Verwaltungêrath gewählt. Hannover, den 11. November 1875.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Hoyer. (Ag. Han. 828.)

Hannover. Jn das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 2357 eingetragen die Firma: Guîtav Berger, und als Ort der Niederlassung: Hannover; als Inhaber: Kaufmann Johann Hermann August Theodor Gustav Berger zu Hannover, jeßt: Handel mit Papier und Bindgarn en gros, Geschäftslokal: Kalenbergerstraße Nr. 17. Hannover, den 11. November 1875. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Hoyer. (Ag. Han. 828.)

Hannover. Sn das hiesige Pan e Meiser ift heute Blatt 2358 eingetragen die Firma: Heiurih Brummerhoff und als Ort der Niederlassung: Hannover; als Jn- haber: Dach- uud Schieferde>ermeifter Heinrich Frciedri< Conrad Brummerhoff dahier, jeßt: Handel mit Baumaterialien, Geschäftslokal: Köbelingerstraße Nr. 11. Hannover, den 11. November 1875. Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Hoyer. (Ag. Han, 828).

Hannover. Sn das hiesige E ist heute Blatt 2360 eingetragen die Firma: A. Friedländer, als Ort der Hauptniederlassung: Hamburg, Zweigniederlaffung: Hannover, als Inhaber: Kaufmann Martin Blumenreich, Kaufmann Samuel Gottlieb und Kaufmann Alexander Friedländer zu Hamburg. Offene Handelsgesellschaft. Hannover, 11. November 1875. (Ag. H. 828.)

Königliches Rd Abtheil. I.

over.

Limeburg. TERREIRLNNS In das Handelsreaister des Amtsgerichis Lüne- burg ist heute auf Fol. 308 die Firma: Sattler & Co. ; als Kommandit- und offene Handelsgesellschaft ein- getragen. Die persönlich haftenden Gesellschafter find : 1) der Chemifer Friß Edmund Sattler und 2) der Kaufmann Johanues Heinri< Georg Friederi<h Weftphal, Beide aus Lüneburg. Die Firma hat ihren Siß in Lüneburg. Lüneburg, den 13. November 1875. Königliches Amtsgericht. Abthl. IT. A. Keuffel.

Die von der Firma Paradies

uud Comp. dem Buchhalter Theodor Beer von

Danzig, d. Z. hier, s Prokura ift erloschen s

als

laut Anzeige vom 26. v. M

Eingetragen Blatt 194 Nr. 186 des Handels-

registers.

Meiningen, den 2. November 1875.

Herzogliche Kreisgerichts - Deputation für freiwillige

Gerichtsbarkeit. Bernhardi.

Hanau. Zufolge Verfügung vom 15. Novem- ber 1875 ift auf Anzeige vom 13. d. M. heute in

die Firma „Gifhorner Glasfabrik“, als Ort der Niederlaffung: „Gifhorn“,

das Handelsregister eingetragen worden, daß die Jn- | haber der Firma Hengsberger & Grobe dahier

Naugard.

Bekanntmachung. In unser Firmenregister ift unter Nr. 149 als Firmeninhaber :

der Kaufmann Moriß Michaelis zu Massow, als Ort der Niederlaf\ung: Maffow, als Bezeichnung der Firma: M. Michaelis, folge Verfügung vom 11 Nov:mber 1875 an dem- selben Tage eingetragen. Naugard, den 11. November 1875. Königliches Kreisgericht.

Neu-Ruppin. BSefanntmahung, : In unserm Firmenregister ift {utolge Persônng vom 13. November 1875 ad Nr. 191 Col. 6 bei der

irma s „M. Wolfsohn zu Gransee“ vermerkt worden: Die Firma ist erloschen. Neu-Ruppin, den 13. November 1875. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Neustadt O/S. Jn unserem Firmenregister ift unter Nr. 196 die Firma: :

Paul Wistuba zu Zülz : und als deren Jnhaber der Kaufmann Paul Wistuba zu Zülz zufolge Verfügung vom 11. November 1875 an demselben Tage eingetragen worden.

Neustadt O/S., den 11. November 1875. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Nordhausen. Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Nordhausen. Der Kaufmann Rudolph Rodigast zu Nordhausen ist dur< den Tod aus der in hiesiger Stadt unter der Firma Rodigast & Hemmaun bestehenden Handelsgesell\<aft, Nr. 164 des Gesellschaftsregisters, ausgeschieden, die Gesellschaftsfirma daher gelöst und sub Nr. 621 des Firmenregisters der Kaufmann Albert Arno Georg Hemmann zu Nordhausen als alleiniger Inhaber der R Rodigast & Hemmaun mit der Niederlassung zu Nordhausen eingetragen worden.

FPosen. Handelsregister. L

In unser Firmenregifter ist unter Nr. 1621 die Firma W. Iouas, Ort der Niederlassung: : Posen und als deren Jnhaber der Kaufmänn Wladislaus Jonas zu Posen, zufolge Verfügung vom 12. No- vember 1875 heute eingetragen.

Posen, den 13. November 1875.

Königliches Kreisgericht.

KRatibher. Bekanntmachung. f In unser Firmenregister ist unter Nr. 401 die Firma M. Laske zu Woinowiß und als deren Jn- baber der Kaufmann Mathias Lasf2 zu Roesniß heute eingetragen worden. j Ratibor, den 12. November 1875. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Dr. Filehne. Ratibor. Bekauntmachunug. : In unser Firmenregister ift unter Nr. 400 die Firma: F. Wolff zu Kranowiß und als deren Jn- haber der Kaufman Sans Wolff zu Kranowißz eute eingetragen worden. : Ratibor, den 12. November 1875. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung. Dr. Filehne.

Schönberg. Sn das hiesige Handelsregifter, betreffend die Ersparniß- und Borschuß-Austalt zu Schönberg, ist heute Fol, XXI. Nr. 34 Col, 6 eingetragen : A Das Na utenmäßig ausscheidende erste Mitglied des Dircktorii der Ersparniß- und Vorschuß-Anstalt hierselbst, Schulze Wigger in Rüschenbe>, ist in der am 11. November d. J. abgehaltenen ‘ordentlichen General-Versammlung der Aktionäre dieser Anstalt alsz Mitglied des Direktorii durch Stimmeninehrheit wiedergewählt worden und als sol<hes dur< die ad [16] anliegende notarielle Urkunde d. d. Shönberg, den 11. November 1875, welche auch die Erklärung der Annahme der Wahl und Zeichnung des Namens Seitens des 2c. Wigger enthält, legitimirt.“ Schönberg. im Fürstenthum Ratzeburg, den 15, November 1875. Das Handelsgericht. v. Arnim.

Sehwerin. Sn ‘das hiesige Handelsregister ift

fue Der aue vom 15. dieses Monats an dem-

elben Tage eingetragen :

| sub Nr. 452 die Handeléfirma: Eichler & Bosselmann. ;

Ort der Niederlassung: Schwerin. U Die Gesellschafter find ver Kaufmann Heinrich Garl Eichler zu Schwerin und der Kaufmann Carl Heinri< Friedrih Bossclmann zu Ham-

burg. Die seit dem 30. vorigen Monats beftehende Han- delsgesellschaft ist eine offene. Schwerin, den 16. November 1875. Das Magistratsgericht. Westphal.

Schwerin. Sn das hiesige Handelsregister ist ufolge Verfügung vom 15. dieses Monais an dem- Flben Tage zu Nr. 448, woselbst die - Firma: „Heinrich Carl Eichler“ verzeihnet steht, eiage- tragen worden: ¿Die Firma ist erloschen. Shwerin, am 16. November 1875. Das Magistrats-Gericht. Westphal,

Siegen. Sn unserm Firmenregister ift heute zu- folge geftriger Verfügung unter Nr. 263 die Firma : Fr. Stuttc in Buschhüttcn, Kreis Siegen, und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Stutte zu Buschhütten eingetragen. :

Ferner ift die unter Nr. 239 eingetragene Firma : Reiuh, Smidt in Tiefenbah, Kreis Siegen,

Tôf<t. ie en, den 12, November 1875. “Aénigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Stettim. Der Mitinhaber der unter Nr. 616 unseres Gesellschaftsregisters eingetragenen Handels- esellschaft in Firma „H, Glomb. Techuisches Central-Bureau“ zu Stettin ist der Kaufmann Ernft Auguft Carl Dorus Lebrecht Forke zu Stettin,

| der

Stettin. Die Gesellshafter der in Stettin unter

Firma: Gebr. Kora<h _ am “s April 1875 errichteten óffenen Handels- esellshaft find: x 1) der Kaufmann Isidor Korah, 2) der Kaufmann Max Korah,

Beide zu Stettin. y Dies ift in unser Gesellschaftsregifter unter Nr. 617 heute eingetragen. Stettin, den 16. November 1875.

Königliches See- und Handelsgericht.

Waldenburg: Befanntmachung.

In unserem Firmenregister ijt bei der unter Nr.

368 eingetragenen Firma : .

Franz Großmann's Söhne

zu Tannhaufen das Erlöschen derselben heut ver-

merkt worden.

Waldeuburg, den 8. November 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Zeichen - Register.

(Die ausländischen Zeichen werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Berlin. Königliches Stadtgeriht zu Berlin Abtheilung für Civilsachen. : Als Marken sind eingetragen zu der Firma Poppe & Wirth in Berlin nah Anmeldung vom 4. No- vember 1875, Vormittags 10 Uhr 8 Minuten, für

Ledertuche :

a. untec Nr. 213 das Zeichen:

b. unter Nr. Zeichen:

M N SUPERQUALI NARRAMNTED FOR ÉVERY CLIMATE

c. unter Nr. 215 das Zeichen:

Berlim. Königliches Stadtgericht zu Berlin, Abtheilung für Civilsachen. :

Als Marken sind eingetragen zu der Firma: Aktien - Gesellshaft für Tabafksfabrikation (vorm. George Prätorius) in Verlin, nah Anmeldung vom 23. Oktober 1875, Vormittags

10 Uhr 14 Minuten für Rauchtabafke_

ne Rabatt E 7 0

a. unter Nr. 216 das Zeichen:

b. unter Nr. 217 das Zeichen :

d. unter Nr. 219 das Zeichen: 2 d M Pai e ms : dra ie kin Carle haf fisibala Fb Ss

flciaMaigSt,

Vúdni Tin is E in fabak 1808. MUFF MUFF

ct Rue Lde idé e, unter Nr. 220 das Zeichen: /; rere R AWE

ia Berta Abri Gr N. Gräedangtjahrde Fabrikzaas.

f. unter Nr. 221 das Zeichen :

g. unter Nr. 222 das Zeichen :

h, unter Nr. 223 das Zeichen : 6 S

V co frTabale fab m 18 unals Georfe Prztiiud 0 grob L —MUE F ALanaster >& s

i. unter Nr. 224 das Zeichen :

S

Gotha. Als Marke wurde eingetragen unter Nr. 5 zu der Firma Simon & Halbig zu Gräfenhein na< Anmeldung vom 5. Oktober F 1875, Mittags 12 Uhr, das Zeichen: S welches für alle Verpa>ungen der von der Firma fabrizirten Porzellanwaaren verwendet wird. Gotha, den 29. Oktober 1875. j Herzogl. Sächs. Kreisgericht, als Handelsgericht. Ana>er.

Hamburg. Als Marke ift eingetra- gen unter Nr. 60 zur Firma:

H. Nese & Stü> /

in Hamburg na<| [a7 Anmeldung vom 12. \_| iz;

November 1875, cas Nachmittags 23 Uhr für Verschluß - Eti- quetten aufCigarren- kisten das Zeichen:

Hamburg-

———

Das Handeisgeriht.

Leipzigs. Als Marken find eingetragen ' zu der Firma: Henri Descours zu Saint-Etienne

unter Nr. 584 das Zeichen :

N 12 Metres Garaatis

t T j gnt AOUT Sar

unter Nr. 585 das

Zeichen:

12 Metres Garantis

welches auf der Waare angebracht wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

Konkurse. [9068]

Der Verwalter Herr Leitner ist in dem Konkurse über das Vermögen des Hut- und Müßenhänd- lers Ioseph Roscublüth zum definitiven Ver- walter der Masse bestellt worden.

Berlin, den 12. November 178 Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

9 d . (2042) Konkurs-Eröffnung. Ueber das Vermögen der Haudlung Iof. Iaques, jeßt in Liquidation, Mauerstraße 36, sowie über das Privatvermêgen der bisherigen Jnhaber Ferdi- uand Iaques und Eduard Iaques if am 16. November 1875, Nachmittags 1 Uhr, der kauf- mänunische Konkurs eröffnet und ift der Tag der Zahblungs-Einstellung feftgeseßt auf den 10. November 18758 Zum einstweiligen Verwalter der Massen ift der Fau daun Herr Rosenbach, Kaiserstraße Nr. 25a., eftellt. Die Gläubiger der Gemeinschuldner werden auf- gefordert, in dem auf den 30. November 1875, Bormittags 11 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal III., 1 Treppe hoh, Zimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, dem Königs lichen Stadtrichter Herrn Wilmanns anberaumten Ter- mine ihre Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwalters, sowie even- tuell über die Bestellung eines einstweiligen Verwal- tungsrathes abzugeben,

in Frankrei, na< Anmeldung vom 7. September 1875, Vormittags 11 Uhr, für Sammetbäuder

unter Nr. 566 das Zeichen :

unter Nr. 567 das Zeichen :

welche in verschiedenen Farben auf die Streifen von weißem Papier gedru>t werden, die den Sammet- bändern als Umhüllung dienen. . Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

Leipzig. Als Marken find eingetragen zu der Firma John <«& Robert Tennent zu Glasgow in Schotiland, na< Anmeldung vom 30. September 1875, Nachmittags 4 Uhr:

für Pal Ale (blasses Weißbier) unter Nr. 573 das Zeichen:

für Double Strong Ale (doppelt starkes Weißbier) unter Nr. 574 das Zeichen :

für XXX Stout (Doppelbraunbier) unter Nr. 575 das. Zeichen:

welche den Kapseln der Flaschen aufgedrü>t, und als Etiketten auf den Flaschen angebraht werden. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

Leipzig. Als Marken sind eingeiragen zu der Firma Perrichon Paradis zu Saint-Etienne in Frankrei< na< Anmeldung vom 27.- September

Stettin, den 15. November 1875. Königlißes See- und Handelsgericht.

1875, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten, für Sam- : metbänder

Allen, welhe von den Gemeinschuldnern- etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrsam haben, oder welche ihnen etwas verschulden, wird aufgegeben, ni<ts an dieselben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der Gegenstände

bis zum 22. Dezember 1875 einschließlich, dem Gericht oder dem Verwalter der Massen Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern.

fandinhaber und andere mit denselben gleihbe- rehtigte Gläubiger der Gemeinshuldner haben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>en bis zum vorgedachten Tage nur Anzeige zu machen.

Alle Diejenigen, welche an die Massen Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, werden hierdurch aufgefordert , ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits

__ “] rechtshängig sein oder nicht, mit dem dafür verlang-

ten Vorrecht

bis zum 22. Dezember 1875 eins<hließli, bei uns \<riftli< oder zu Protokoll anzumelden, und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb der gedachten Frift angemeldeten Forderungen, jowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- waltungsversonals auf

den 19. Iaunar 1876, Borutittags 10 Uhr, im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, 1 Treppe ho, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kommissar zu erscheinen.

Nach Abhaltung dieses Termins wird geeig- netenfalls mit der Verhandlung über den Affford verfahren werden.

Zugleich i} zur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläubiger no< eine zweite Frist

bis zum 8. April 1876 einshlicßli<

festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb der zweiten Frist geweien Forderungen ein Termin

auf den 3. Mai 1876, Vormittags 10 Uhr, im Stadtgerihtsgebäude, Portal 1IL, 1 Treppe ho, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Kom- mifsar anberaumt, zu welhem sämmtliche Gläubiger vorgeladen werden, welhe ihre Forderungen inner- halb einer der Fristen angemeldet haben.

Wer seine Anmeldung s<riftli< einreiht, hat eine . Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu-

gen, 4

Jeder Gläubiger, welcher ni<ht in unserm Ge- rihtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- vollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden zu Sachwaltern vorgeschlagen die Re<htsanwälte Holthoff, Loewy und Justizräthe Heilborn, He>er und Leffe.

Berlin, den 16. November 1875. 4 Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

(9087) Konkurs-Eröffnung.

Ueber den Nachlaß des am 6. Mai 1875 zu Dahme verstorbenen Kaufmanns Friedrich Wil- helm Noa> if am 16. November 1875, Bormit- tags 11 Uhr, der gemeine Foukurs tse

um einstweiligen Verwalter der Masse: ist der MaL/MGR Rudolf Obst in Dahme wohnhaft, be- tellt. | Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf ' deu 25. November 1875, Vormittags 114 Uhr,

in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. II, : vor dem Kommissar, Herrn Kreigrichter Schult, | anberaumten Termin ihre Erklärungen und Vor- \<läge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen einftweiligen Ver- walters abzugeben.