1875 / 278 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F t L E f,

E ate A4

nuiiois mati Si zier S 5A N

de. Da LSariierie C N

Geschäft für seine Re<nung unter derselben Firma

i saße: „Cölner Leder- und Riemen- : : ! mit dem Zusabe | zu Königsberg bat für seine Ehe mit Rosine

Fabrik zu Cöln“ fortführt.

Sodans L R LIY [pes Viamtenronisters | 4. November 1875 die Gemeinschaft der Güt.r und

der vorgenannte Werner Jungschlaeger, als Jnhaber der Firma:

„Werner Inngschlaeger & Comp.,

Cölner Leder- und Riemen - Fabrik“ heute eingetragen worden.

Cöln, den 18. November 1875. Der Handelsgerihts-Sekretär. Weber.

Dillenburg. Sn das Gesellschaftsregister des Amtsgerichtsbezirks Hachenburg ift zufolge Ver- fügung vom Heutigen sub Nr. 9 eingetragen worden : Firma: Gebr. Schürg. Sit: Nifter - Sägewerk, Gemarkung Korb und

Nister.

Rechtsverhältnisse: Die Gesellshafter find:

1) Wilhelm S<hürg,

2) August Schürg,

3) Karl Schürg, h L Sägewe: ksbesißer und Holzhändler auf dem Nister- Sägewerk wohnhaft. ;

Die Gesellschaft hat seit Oktober 1873 begonnen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht jedem der Gesellschafter zu. Dillenburg, 16. November 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Einbeek. Jn das hiesige Handelsregister ift auf Fol. 63 zur Firma C. Serting hierselbft eingetragen, daß laut Erklärung des Firmeninhabers vom 16. d. Mts. die Zweigniederlassung in Hanno- ver zu eriftiren aufgehört hat. be>, den 20. November 1875. Königliches Amtsgericht IT. Mehliß.

Flatow. Bekanutmachung. / In unjerm Firmenregister ist die sub Nr. 57 ein- getragene Firma :

„Ernst Wellmaun“, y deren Jnhaberin die Wittwe Wellmann, Caroline, geborne Zorn, in Vandsburg war, auf Verfügung vom 14. November 1875 g-1ös{t.

Flatow, den 14. November 1875. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Forst. Bekanntmachung. s In unser Firmenregister sind folgende Eintragungen bewirkt worden : 1) am 19. November cr. ad Nr. 291 die Firma:

Th- Poerner Forst i./L, | und als Inhaber derselben der Agent Ernst Emil Theodor Poerner daselbst,

ad Nr. 292 die Firma:

Carl Meyer Forst i./L,

Materialwaaren-Geshäft, SFnhaber derselben ift der Kaufmann Karl Friedrich Hugo Meyer bierselbft,

2) am 22. November cr. ad Nr 293 die Firma: Ernst Dubrau Forft i./L, Materialwaaren- und Destillations- Geschäft, : Jnhaber derselben ift der Kaufmann Johann Friedrich Ernft Dubrau daselbst. Forst, dent 22. November 1875. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

HWanau. Zufolge Verfügung vom 19. November 1875 ist auf Anzeige vom 15. d. M. heute in das s eingetragen worden, daß Friedri<

ilhelm Traudt von Gelnhausen eine Holzhandlung Firma:

F. W. Traudt

zu Gelnhausen betreibt.

Hanau, am 19. November 1875.

Königliches Kreisgeri<t. Erste Abtheilung. Müller.

unter der

Hattingen. Sn unferm Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 34 eingetragenen Firma: Geschwister Gumperz in Hattingen in Col. 4 Folgendes eingetragen : Die zu Hattingen unter der Firma „Geschwister Gumperz“ bestehende offene Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft der Gesell- schafter aufgelöft und daher gelöst. Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Novem- ber 1875 am 19. desselben Mönats. - Hattingen, den 19. November 1575. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

MWattingen. Sh unfer Firmenregister ift ein- getragen : Col. 1. Laufende Nr. 125. Col, 2. Bezeichnung des Firma-Inhabers: Kaufmann Moses Gumperz zu Hattingen. Col, 3. Ort der Niederlassung: Hattingen. Col. 4. Bezeichnung der Firma: Moses Gumperz. Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. November 1875 am 19. desselben Monats. Hattingen, den 19. November 1875. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

enera. R. PBelanutmainng. In das hiefige Handelsregifter ist auf folium 47 zur Firma : Oderfelder Fabrik zun Oderfeld Folgendes eingetragen : i i Kaufinam Otto Wittekind zu Hannover ift zum rokuristen bestellt und insbesondere mit der erwaltung der zu Hannover befindlichen Filiale der Oderfelder Fabrik betraut. Herzberg a. H., den 17. November 1875.

Königliches Amtsgericht I.

c Erdmann. Knust,

Königsberg. Handelsregister. Die hiesigen Handelsficmen: » Nr. 1413 Georg Stein, Nr. 1825 Louis Perfkuhn sind erloschen und im Firmenregister gels\<t. ats berg, den 20. November 1875. gli

Königsberg, Sandelsregister. Der Kaufmann Iulius August Theodor Adoy

malie, geb. Davideit, dur< Vertrag vom

des Erwerbes ausgeschlossen; das gegenwärtige Ver- mögen der Ebefrau und Alles, was fie während der Ehe dur< Erbschaften, Geschenke, Glücksfälle oder sonst erwirbt, soll die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens haben. Dies ift zufolge Verfügung vom 17. am 18. November d. I. unter Nr. 555 in das Register zur Eintragung der Ausschließung der ehe- lichen Gütergemeinschaft eingetragen. Königsberg, den 19. November 1875. /

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

K önligseberz. Handelsregister. j

Der Kaufmann Alexander Siemon von hier hat für sein hiesiges unter der Firma „Alexander Siemon“ betriebenes Handelsges{<äft dem Buch- R Eduard Gauder von hier Prokura er- theilt.

Dies ist zufolge Verfügung vom 17. am 18. No- vember d. F. unter Nr. 495 in das Prokarenregister eingetragen.

Königsberg, den 19, November 1875. / Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Königsberg. Handelsregifter. i In das hiesige Firmenregister ist folgende Eintra- gung bewirkt :

Ort B ezeich-

der nung Nieder- der lassung. Firma.

Bezeichnung des Firmen-

Inhabers.

1913 Kaufmann Heinrih| Königs- 'H. Kalau. | Wilhelm Kalau zu|berg i/Pr.! | Königsberg. | 1914 Kauffrau Louise Wil-| Königs- | L, Glaser. | helmine Glaser, ge-|berg i/Pr.! borene Hueg-l, zu | Königsberg. | 1915|[Kaufmann Anton Königs- | Anton Mueller zu Ksnigs-'berg i/Pr.| Mueller. berg. j

Königsberg, den 20. November 1875. Königliches Kommerz- und Admiralitäts - Kollegium.

Königsberg N./ F. Sefanutmahung. Der Kaufmann Julius Wo!ff, in Firma Iulius Wolff, zu Mohrin hat eine Zweigniederlassung sei- nes Geschäftes 2u Königsberg N./M. errichtet, Ein- getragen zufolge Verfügung vom 10. November 1875 an demselben Tage. Königsberg N./M., den 10. November 1875. Königliches Kreiégericht. I. Abtheilung.

Königsberg N. L. Befanntmachung. Der Kaufmann Philiv Pagel ift als Prokurist der Firma Iulius Wol} zn Mohrin und deren Zweigniederlaffung zu Königsberg N./M. deren Inhaber der Kaufmann Julius Wolff zu Mohrin und wel<he unter Rr. 47 unseres Firmenregisters eingetragen ist bestellt und wird die Firma

zeichnen : PpPpr. Julins Wolff Pagel. Die Prokura if unter Nr. 5 unseres Prokuren- registers zufolge Verfügung von beute eingetragen. Königsberg N./M,., den 10. November 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Lauenburg i.Pomm. Sefanntmahung. In unser Firmenregister if zufolge Verfügung vom 15. d. Mts. beute eingetragen unter Nr. 135: Kaufmann Theodor Heinrich zu Lauenburg. Ort der Niederlassung: Lauenburg. Firma: Theodor Heinrich. Lauenburg i.-Pomm., den 16. November 1875. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Melle. Jn das biefige Genoffenschaftsregister ift heute eingetragen zur Firma: „Bolksbank in Buer,

VINREAMRE Genossenschaft“

Col, 4. An des Dr. med, Seißz jun. und des Cigarrenfabrikanten Heinri Menke zu Buer Siatt sind der Gesammtvorsteher E. H. Hsöl- {her und Rektor H. Böhmer daselbft in den Vorstand, zum Direktor bez. Kassirer und Buch- halter gewäblt.

Melle, den 22. November 1875.

Königliches Amtsgericht Grönenberg. Swart.

Melle. STn das biesige Handelsregister ift einge- tragen: Fol. 90, zu der Firma: Bodensiek & Mer>: Die Firmeninhaber G. W. V. Bodensiek und R. E. A. Mer> wohnen jeßt in Minden, bez. in Bakum bei Melle. Melle, den 22. November 1875. Königliches Amtsgericht Grönenberg. Swarkt.

Niemel. Bekanntmachung.

Der Kaufmann Carl Ivan Raphae! Friedrich Herrmann Balentin Schulz zu emel hat für seine Che mit Charlotte Friederife, geborenen Kar- nowsky, dur< Vertrag vom 12. November 1875 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausge- schlossen. /

Dies ift eingetragen am heutigen Tage zufolge Verfügung vom 19. November 1875 unter Nr. 163 des Registers zur Eintragung der Ausschließung der Gütergemeinschaft.

Memel, den 20. November 1875.

Königliches Kreisgericht. Handels- und Schifffahrts-Deputation.

Merseburg. Die sub Nr. 173 unseres Firmen- registers eingetragene Firma:

Fr. Etzold u Séfkeudiß if auf den Seifenfabrikanten Carl Robect Etzold übergegangen. Derselbe führt das

Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Geschäft unter der Firma: Î F. Ehold : fort. Auf die bescheinigte Anmeldung vom 16. Juni : 1875 eingetragen am 6. November 1875. ¿ Merseburg, den 4. Oktober 1875. Königliches Kreisgericht.

Merseburg. Die sub Nr.-158 unseres Firmen-

i registers eingetragene Firma

Carl Lauterbach Brauerei und Mälzerei zu Lauchstaedt

ift auf den glei<namigen Sohn übergegangen und wird von demselben unter gleiher Firma fortgeführt. Auf die bescheinigte Anmeldung vom 16. Juli 1875 eingetragen am 6, November 1875.

Merseburg, den 4. Oktober 1875. Königliches Kreisgericht.

Mersebursg. Das von der Wittwe Weber, Jo- hanne Marie, geborene Dammhahn zu Schkeudiß be- triebene unter der Nr. 171 unseres Firmenregisters eingetragene Geschäft

C. Weber

; F:

ift erloschen und es ift dasselbe, ebenso wie die dem Kaufmann Friedri<h Ernst Ca:l Weber ertbeilte Prokura gelös<t zufolge Verfügung vom 4. Okto- ber 1875. Leßterer führt das Geschäft fort unter der Firma:

S _ Fe Carl Weber. Die Firma is im Register unter Nr. 387 einge-

tragen zufolge Verfügung vom 4. Oktober 1875 am 6. November 1875.

Merseburg, den 4 Oktober 1875. Königliches Kreisgericht.

Merseburg. In unferem Firmenregister find die nachbenannten Firmen:

1) unter Nr. 388 : Adolf Ruhl, Handel mit Materialwaaren zu Schkeuditz, als deren

Inhaber Gustav Adolph Ruhl daselbft,

2) unter Nr. 389 Carl Siebig,

Tuchhandelsgeshäft zu Lüßen, als deren Inhaber

Carl Siebig daselbst, 3) unter Nr. go. :

: « Schmeißer, | Getreidehandel zu Porbitz, als deren Inhaber Ju- lius Herrmann Schmeißer daselbft auf die An- meldungen vom 30. Juni, 14, 18. September 1875 eingetragen am 6. November 1875.

Merseburg, den 4. Oktober 1875. Königliches Kreisgericht.

WMerszsehurg. Ytadstehende, in unserem Firmen- register unter den nebenstehenden Nummern einge- tragenen Firmen: C. Lehmaun Nr. 246, Inlius Schmidt Nr. 118, Moriß Weidliug Nr. 63, Carl Ruhl Nr. 269, I. Ulrich Nr. 257, C. P. F. Hertel Nr. 167, E. Walkhoff Nr. 175, Wilh. Feldrapp Nr. 243, DSerrmaun Otto Nr. 201, Ernst Thiemann Nr. 120, C. F. Hartenstein Nr. 91, H. Thiele & Comp. Nr. 121, Bernh. Shumaun Nr. 237, Carl Raib Nr. 186, Moriß Weidling Nr. 63, A. Stange Nr. 254, #. A. Ruhl’'s Wittwe Nr. 311, I. S. Brüg Nr. 25, __ Alb. Pfautsh Nr. 110 find erlos<en und find dieselben gelös{<t zufolge Ver- fügung vom 4, Oktober 1875 am 6. November 1875. Merseburg, den 4. Oktober 1875. Königliches Kreisgericht.

Münster. Bekauntmachung. In das Firmenregister unter Nr. 692 ift zufolge Verfügung vom 20. November 1875 heute einge-

tragen : A eDubert Hellraeth“ als die Firma des am hiesigen Orte bestehenden kaufmännischen Geschäfts des Kaufmanns Hubert Hellraeth hier. Münster, deu 22. November 1875. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Nerzwied. Befauntmachung.

Nachdem Victor Remy und Iohann Graeff ge- storben, find jeßt die alleinigen Inhaber der unter Nr. 17 unseres Gesellschaftsregisters eingetragenen T a & Graeff in Bendorf, die Kaufleute

iedri< Wilhelm Remy und Adolf Carl Julius Remy za Bendorf, und zur Fortführung der Firma berechtigt.

Neuwied, den 17. November 1875.

Königliches Kreisgericht. Nordhausen. Saudbelsregister des Königlicheu ‘Kreisgerihts zu Nordhausen.

Die Firma Carl Schaefer zu Nordhausen,

Nr. 23 des Firmenregisters, ift erloschen.

Nordhausen. Handelsregister

des Königlichen Kreisgeri<hts zu Nordhausen,

Die Gefsellschaftsfirma I, Welcher & Grütte- fien zu Nordhausen, Nr. 187 des Gesellschafts- registers, ift erloschen.

Oberstein. Auf ges{<ehene Armeldung ift unter heutigem Datum in das hiesige Handelsregister un- ter Nr. 79 der Firmenakten zur Firma Ph. Robin- son zu Oberstein eingetragen : 3. Der Firmeninhaber is dur< re<tskräftig gewordenes Urtheil vom 24. September d. I. wegen Wahnsinns für mundtodt erklärt und ift dur< Familienrathëbes<h!uß vom 19. November d. I. der Obergerichtsanwalt Kleyboldt zu Oberstein zum Hauptvormund des Juterdicirten bestellt, unter Ertheilung der Befugniß an den- selben, die Firma für den Firmeninhaber zu zeichnen. Oberstein, den 20. November 1875. Großherzogli< Oldenburgisches Amtsgericht. einardus.

Peine. Bekanntmathung.

Auf Fol]. 175 des hiesigen Handelsregisters ift zu

der Firma : L Actien-Stärke-Fabrik Böhrum heute Folgendes eingetragen :

Laut notariellen Protokolls vom 4. Septem- ber d. Js. sind an Stélle der früheren toren wiederum zu solchen:

1) Halbspänner Heinri<h Nottbohm zu Eixe,

2) Kothsaß Conrad Deneke zu Vöhrum und

3) Halbhöfner Friedri< Niebuhr daselbft,

und als deren Stellvertreter: der Halbspänner Heinri Bode in Vöhrum, sowie zum Vorsißenden des Auéschusses : der Kothfaß Heinri< Voges zur Landwehr, anstatt des bisherigen Brinkfißers Heinrich Kobbe in Eixe, erwählt. Peine, den 17. November 1875. Königliches Amtsgericht. Vafferott Posen. _ Handelsregister. Zufolge Verfügung vom 17. November 1875 ift heute eingetragen : 1) in unser Firmenregister: bei Nr. 534: Die Firma I, Iacobstamm, E Niederlafsung8ort Posen war, ift er- oschen; unter Nr. 1622 die Firma Siegfr. Zerkowski Ort der Niederlassung Posen S als deren E der Kaufmann Siegfried Zerkowski zu Posen; unter Nr. 1623 die Firma August Brautsche>, Ort der Niederla Pojen und als deren Inhaber der Kürschnermeister und Kaufmann , August Brautsche> zu Posen; 2) in unser Prokurenregister : bei Nr. 51: Die dem Bernhard Münchenberg zu Posen für die hiesige Handlung in Firma: I. Iacobstamm Nr. 534 des Firmen- registers ertheilte Prokura ift erloschen: unter Nr. 209: Die von dem Kaufmann August Brautsche> zu Posen für seine hier unter der Firma August Brautshe> Nr. 1623 des Firmenregisters bestehendes Handels8- ges<äft seiner Ehefrau Julie Brautsche>, geb. Fichtner, verw. gewesene Ratsch, hierselbst ertheilte Prokura; : 3) in unser Handelsregister zur Eintragung der Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft: unter Nr. 447: daß der Kaufmann August Brautsche> zu Posen für seine Ehe mit der verwittweten Frau Julie Rats, ge- bornen Fichtner, hierselb dur< Vertrag vom 2. Oktober 1875 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestim- mung auêgeshlossen hat, daß alles dasjenige Vermögen, welches die Frau Julie Ratich in die Ehe einbringt und au< in der Folge während des Bestehens dieser Ehe erwerben wird, die Eigenschaft des vorbehaltenen Ver- mögens haben foll; unter Nr. 448, daß der Kaufmann Siegfried CLIOEN und dessen Ehefrau Eva Zer- owsfa, geb. Frisher, welhe na< der Ver- heirathung ihren ersten Wohnfiß in Rofen- berg in Oberschlesien genommen hatten, seit dem 1. Oktober 1875 aber hier in Posen

1875 in ihrer Ehe die in der Provinz Posen geltende Gemeinschaft der Güter und des Er- werbes mit der Bestimmung ausgeschlossen haben, daß alles dasjenige Vermögen, welches die Frau Eva Zerkowska gegenwärtig besißt und au no< in der Zukunft erwerben wird, die Eigenschaft des vorbehaltenen Vermögens haben joll.

Posen, den 18. November 1875.

Königliches Kreisgericht. Posen. Danudelsregister.

In unserer Bekanntmachung vom 4. November 1875 in Nc. 266 des Staats-Anzeigers, betreffend die hiesige Firma August Haa>e, muß es in der Löschungéformel zu 1 Zeile 14 hinter Wittwe nich¿ Auguste, sondern Hulda Haa>e heißen.

Posen, den 22. November 1875.

Königliches Kreisgericht.

Potsdam. Bekanntmachung. Die sub Nr. 403 des Firmenregisters eingetragene

Firma: ; A. Kalischer ist gelöscht. Potsdam, den 17. November 1875. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

KRawitseh. Jn unferem Firmenregifter ift zu- folge Verfügung vom 15, d. M. bei der sub Nr. 74 eingetragenen gun S. Sternberg vermerkt wor- den, daß der Inhaber desselben Kaufmann Süßkind Sternberg zu Rawitsch: eine Zweigniederlassung in Krotoschin errichtet hat. Rawitsch, den 20. November 1875. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Rawitseh. Jn usferem Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 15 e:ngetragenen Firma Friedrich Kohl’s Nachfolger das Erlöschen dieser hier be- standenen Zweigniederlassung heute vermerkt worden. Rawits<, den 20. Norember 1875. - Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Rawitseh. Jn unser Register zur Eintragung der Auss{ließung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemeinschaft, ist unter Nr. 5 zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage Felgendes eingetragen worden :

Der Kaufmann Louis Friedmanu zu Ra- wits<h hat für seine Ehe mit der Bertha geb. Ro- senthal zur geritli<hen Verhandlung vom 23. Ok- tober 1875 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlofsen.

Rawitsch, den 22. November 1875.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

KRawitseh. Sn unserem Firmenregifter ift bei der unter Nr. 5 eingetragenen Firma Otte Susche folgender Vermerk : ;

„Die Firma ift erloschen“, { zufolge Verfügung vom 22. d. M. an demselben ; Tage eingetragen worden. ; Rawitsch, den 23. November 1875. | Königliches Kreisgericht. j

Ecste Abtheilung.

F

: Saarbrücken. Bekanntmachung. i Auf Erklärung des Kunft- und Musikalienhänd-

irek- lers Abraham Hildesheimer zu Speyer vom heutigen

i Tage ist dessen Zweigniederlaffung in Saarbrü>en “unter der Firma „A. Hildesheimer“ sub Nr. 948 : des Handels- (Firmen-) Registers, sowie die dem * Lehrer Adolph Weber in Saarbrü>en für dieselbe

wohnen, dur< Vertrag vom 18. Oktober

erih*‘ilte Pro?uxra unter Nr. 148 des Prokurenregifters |

ge s<t WwOTrden,. Saarbrüd>enu, den 22. November 1875. Der Land E et, oster.

Sehwaan. Laut Verfügung vom 22. d. Mts. ist heute in das hiesige Handeleregister

Fol, 57,

Nr. 57

eingetragen: s Fi!ma: F. Paunwitt, i

Ort der Niederlaffung: Schwaan.

Name und Wohnort des Inhabers: E. Kaufmann und Zimmermann Hans Friedrich Pannwitt.

Schwaan, den 23, November 1875. Grdtaions Stadtgericht. F. Ahmsetter.

est, Handelsregister des Königlichen Kreisgerichts zu Soest, Sn unser Firmenregister ift unter Nr. 247 die

Si E Fr. W. Tillmann und als deren Inhaber der Auktions-Kommifsar

ried Milh. Tillmann zu Soest am 19. Novem-

er 1875 eingetragen.

Soltau. Vekanuntmachung. i

Im - hiesigen Handelsregister Folie 13, betreffend die Firma: „Wilh. Garmshausen“ zu Soltau," ist heute in Spalte 9 eingetragen:

„Die Firma ift erloschen.“ Soltau, den 18. November 1875. Königlich Preußisches Amtsgericht. Abtheilung T. Soltmann.

Sonneberg. Zur Firma Escher & Co, hier ist unter Nr. 10 des Handelsregisters heute einge- tragen worden: Der Kaufmann Karl Ouastenberg hier is von der Prokura der Firma zucü>getreten und Margarethe, Eh:frau des Kaufmanns Paul Escher, hier, nunmehr alleinige Prokuristin. Sonneberg, den 17. November 1875. Herzogliche Kreisgerichts-Deputation für freiwillige Gerichtsbarkeit. Wagner.

Spandau. Geist ift Firmenregister Nr. 207 die Firma W. Ebel zu Linum. Spandau, den 16. November 1875. Königliches Kreisgericht. Seyer.

Stettin. Sn unser Firmenregister ift unter Nr. 1462 der Kaufmann Otto Hermann Wilhelm Pagel zu Stettin,

Ort der Niederlassung : Stettin,

Firma: Otto Pagel, heute eingetragen.

Stettin, den 22. Novefknber 1875. Königliches See- und Handelsgericht.

Tilsit. Bekanntmachung.

Jn unser Firmenregister ift heute eingetragen worden : unter Nr. 436 die Firma: Heinri Kanschus, Inhaber: Kaufmann Heinrich Kanschus zu Tilsit, Ort der Niederlassung: Tilsit.

(Branche: Materialwaaren.) Tilfit. den 20. November 1875. : Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Tilsit. Bekanntmachung. Jn- unserem Firmenregister ist die Firma C. Butt- gereit Nr. 385 heute gelös{t worden. Tilsit, den 22. November 1875. Königliches Kreisgericht, T. Abtheilung.

Tilsit. Bekauntmachung. In unser Gesellschaftsregister ist heute eingetrageu worden : unter Nr. 79 die unter der Firma Gebr. Millauer am A ZON es cr, hier begründete Handelsgesell- chaft. Die Gesellschafter sind : 1) Der Fleischermeister Leopold Carl Millauer, 2) der Brauereibesißer August Millauer, Beide zu Tilsit, (Branche: Brauerei) ; unter Nr. 80 die unter der Firma Hofer & Schaak am 1. Oktober cr. hier begründete Handelsgesell-

schaft Die Gesellschafter sind: 1) Der Kaufmann Gustav Hofer, 2) der Kaufmann Ewald Albert Schaak, Beide zu Tilsit, (Branche : Materialwaaren und Destillation). Tilsit, den 23. November 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abthéilung.

Waldenburg. Befanntmahung. In unser Firmenregifter ift sub laufende Nr. 399 die Firma: ; Wilhelm Langer B Niedèr-Hermsdorf und als deren Inhaber der auunternehmer und Kohlenspediteur Wilhelm Langer aus Nieder-Hermsdorf am 15. November 1875 eingetragen wörden. Waldenburg, den 15. November 1875. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Warburg. Sn das Firmenregister des König- lihen Kreisgerichts zu Warburg ift zufolge Ver- fügung vom 22. November 1875 an demselben Tage eingetragen : Nr. 1:31. Bezeichnung des Firmeninhabers: Der Kaufmann JIgnaß Heinrich Heidenreich, Ort der Niederlassung : Warburg. Bezeichnung der Firma: I. H. Heidenreith.? Warburg, den 22, November 1875. Königliches Kreisgericht.

Wiesbaden. Sn das seither unter der Firma G. Vücher zu Wiesbaden betriebene Handelsgeschäft find der Bierbrauer und Gastwirth Louis Meinbardt und der Kaufmann August Bücher, Beide zu Wies- baden, als Gesellschafter eingetreten, welche dasselbe mit dem seitherigen Inhaber Georg Bücher zu Wiesbaden seit dem 1. Oktober 1875 als offene Handelégeselichaft unter der veränderten Firma G,

her & Söhne fortbetreiben.

Es ift demgemäß heute die Firma G, Bücher

im Hirmenxegister für das Amt Wiesbaden unter Nr. 234 gelös{<t und in das Gesellschaftöregister für

genanntes Amt die Firma G. Vücher & Söhne |

genannten Jnhaber eingetragen j 3) unter Nr

auf die Namen der worden.

Die den Herren Louis Meinhardt und August | Bücher für die Firma G, Bücher ertheilte Profura j 1

ift erloschen. Wiesbaden, den 20. November 1875. Mhaigliches Kreisgericht. . Abtheilung.

Wiesbaden. Heute ist in das Gesellshafts- register für den Amtsgerichtöbezirk Homburg Nr. 41 Col. 4 bezüglich der Firma Damphziegelei Gebr, Löu- holdt zu Rödelheim folgender Eintrag gemacht worden. Georg Wilhelm Lönholdt von Bod>enheim ist aus der Gesellshaft ausgetreten. Wiesbaden, den 22. Novemver 1875. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Wiesbadén. Heute ist in das Firmenregister für das Amt Höchst sub Nr. 18 eingetragen worden, daß die Firma H, F. Wehrfriß Sohn zu Kriftel erloschen ift. Wiesbaden, den 22. November 1875. Königliches Kreisgericht. 1, Ubtheilung.

Wismar. Jn das hiesige Handelsregister ift in Folge heutiger Verfügung eingetragen: Fol. 32 sub Nr. 32. Firma G. Ned>el: Col. 5. Die Handlung is in Folge Vereinba- ._ rung von dem bisherigen Inhaber Kaufmann Carl Christian Thomas Gustav Ne>el hier- selbst auf defsen Sohn und bisherigen Pro- kuristen Gustav Paul Ne>&el hieselbst über- gegangen. Col. 7. Die dem Guftav Paul Ned>el ertheilt gewesene Prokura ift erloschen. Wismar, den 23. November 1875. Das Gewetie. Chr. Jürges, Sekr. fürs H. - R.

Zellerfeld. Sn das hiesige Handelsregister ist heute Fol. 3 zu der Firma Eduard Böhm in Clausthal eingetragen : Die Firma is erloschen. Zellerfeld, den 22. November 1875. Königliches Amtsgericht. Il. von Harlessem.

Zellerfeld. Jn das Handelsregister ist heute auf Fol. 236 eingetragen die Firma: , Eduard Böhm Nachfolger, Ort der Niederlassung: Clausthal, Inhaber : Kaufmann Hermann Mühlhan in Clansthal.

Gegenstand des Handelsgeschäfts : Detailverkauf von Tuch- und Manufaktur- waaren.

Zellerfeld, den 22. November 1875. Königliches Amtsgericht Ik. von Ha arlessem.

Zeichen - Register. (Die ausländis<hen Zeiben werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Barmen. Als Marke ift eingetragen beim König-

lihen Handelsgerihte in Barmen unter Nr. 266 zu der Firma : „W. Heuser-Hardt“ Fd in Barmen, na< Anmeldung vom 29. Ok- FS#S tober 1875, Morgens 10 Uhr, für Baumwoll- S Zwirne und Nähgarne in verschiedenen Qaa- litäten das Zeichen: zur Anbringung auf der Verpa>nng.

Der Handelsgerichts-Sekretär.

Daners,

Barmen, Als Marke ift eingetragen beim König- lichen Handelsgerichte in Barmen unter Nr. 267 zu der Firma „Barmer Alktiengesellshaft für Besab-Induítrie,- vormals Saatweber et Com- pagnie“ in Barmen, na< Anmeldung vom 3. No- vember 1875, Morgens 9 Uhr 30 Minuten, für Band (double London) das Zeichen :

zur Anbringung auf der Verpa>ung. Der Handelsgerichts-Sekretär. Daners.

Berlin. Königlihes Stadtgeriht zu Berlin. Abtheilung für Civilsachen.

Als Marken fiud eingetragen zu der Firma Theo- dor Linduer in Berlin, nah Anmeldung vom 29. September 1875, Vormittags 10 Uhr 5 Minuten, für wollene Stri>garne

o

Wollen Strickgarn.

1) unter Nr. 190 das

Zeichen :

n Strickgarn.

Wollen Strickgara.

Q CEB.

192 das Zeichen:

Diese 3 Zeichen haben nahgewiesenermaßen bereits vor 1875 allgemein im Verkehr als Kennzeichen der Waaren dieser Firma gegolten.

Elberfeld. Als Marke ift eingetragen zu der rag Theile & Qua> in Elber- e

eld, auf Anmeldung vom 4. No- m

vember 1875, unter Nr. 184 des

Zeichenregifters zur Bezeichnung von

Stahl- und Eisenwaaren das

| Zeichen:

welches auf den Waaren und deren Verpa>ung an- gebraht wird. Elberfeld, den 4. Novembex 1875. Königliches Handelsgericht.

Frankfort a./M. Als Marke ift eingetragen unfer Nr. 42 zu der Firma „E. Heseler“ dahier na< Anmel- dung vom 15. Novbr. 1875, f Nachm. 3 Uhr 45 Minuten, k für selbstfabrizirte Stoff- knôpfe das Zeichen : wovon der re<te Theil desselben die Rüd>seite des Knopfes darstellt mit den in Ble eingeprägten Worten „S8-lidité garantie.“ Die ganze Marke wird auf den Verpa>ungen angebracht. Im Auftrage des Königl Stadtgerichts. T. Das Wechsel-Notariat. I: di N: Dr L Haag.

Leipzig. Als Marke

ift eingetragen zu der Firma :

C. A. Riekards zu Bell Busk _Mills f/2 in England nah An- F/: meldung vom 24. Sep-F! tember 1875, Abends ß 9 Uhr 30 Minuten, für Nähfseide unter Nr. 297 das Zeichen:

welches an den Rollen, Strähnen und Schachteln ange bra<t wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr, Hagen.

Leipzig. Als Marke ift cinge- tragen zu der Firma: Carl Moser f u Oppouiß in Oesterreich, nah nmeldung vom 24. September 1875, Abends 5 Ubr 30 Minuten, für Sicheln unter Nr. 383 das Zeichen:

wel<es auf der Waare und den Verpa>ungsfäfsern angebra<t wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

Leipzigs. Als Marke ift ein- getragen zu der Firma: Martin Miller's Sohn zu Wien in Oester- rei<h na< Anmeldung vom 24. Sep- tember 1875, Abends 5 Uhr 30 Mi- nuten, für Gußstahl, Stablwaaren und Klaviersaiten unier Nr. 384 das Zeichen:

welches auf den Waaren angebra<ht wird. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr, Hagen.

E

Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der Firma Slaeck Sellars & Co. zu Sheffield

in England, na< Anmeldung

vom 25. September 1875, 5 Cs

s s Ubr, e A Sägen, Feilen, Schneidewerk- zeuge, Messershmiedewaaren S => und allgemeine Kurzwaaren x &- unter Nr. 390 das Zeichen: EFFIE welches auf der Waare und deren Verpa>ung an- gebracht wird. i

Königliches Handelsgericht zu Leipzig.

Dr. Hagen.

Leipzig. Als Marke ift | ¿amWfACTURED g, eingetragen zu der Firma ! 4

E & Fe zu Pen rmingyam 1n ngland j aas Anmeldung E B ° us d

eptember , Nachmit- | tags 4 Uhr 15 Minuten, e Msn g STER de Zim | BIRMINGHAM) welches auf der Waare und deren Verpa>ung an- gebracht wird.

Königliches Handelêgericht zu Leipzig. . Hagen.

Leipzig. Als Marke is eingetrageu zu der Firma Isaaec Graves zu Sheffield in Eng- land, na< Anmeldung vom 25. September 1875,

Mittags 12 Uhr, für Stahl, Feilen, Sägen, G

ners<eeren und Schneidewerkzeuge unter Nr.

das Zeichen : GAMBIA

f | wel<es den Waaren aufgeprägt wird.

Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr, Hagen.

| Sehwelm.

| Sulingen. | Königlichen Amtsgerihte Svlingen

Leipzig. Als Marke ist eingetragen zu der Flrma Broeokes<& Croo- £5 & Cp Les zu Sheffield in Eng- D %o land- nah Anmeldung vom 25. „L ls September 1875, Abends 9 Uhr, für Stablwaaren, Mefsier- nee fue ese 4 un etallwaaren unter Nr. 395 das Zeichen: SHEFFIELD. wel<es den Waaren aufgeprägt und auf der Ver- pa>ung derselben angebra<t wird.

Königliches Handelsgericht zu Leipzig.

Dr, Hagen.

Leipzig. Als Marken find eingetragen zu der

Firma: Charles Parkin zu Sheffield in

England, na< Anmeldung vom 25. September

1875, Abends 6 Uhr, für Schncide-Tischler-Werk-

zeuge, Schlittshuhe, Werkzeugkaften, Messershmied-

und allgemeine Kurzwaaaren

cu HENZ C P

fe FFiELO

unter Nr. 398 das Zeichen: l C. LUTHER

welhe den Waaren aufgeprägt und auf deren Ver- pa>ung angebro<t werden. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Dr. Hagen.

unter Nr. 397 das Zeichen:

Leipzig. Als Marke if eingetragen zu der Firma George Butler J Co., Limited zu Sheffield in England, nah Anmeldung vom 23. Sep- tember 1875, Mittags 12 Uhr, für Messer, Schee- ren, Rasirwesser, Sägen, andere Schneidewerk- (=) ¿euge und Feilcn, unter Nr. 400 das Zeichen: welches den Waaren aufgeprägt wird.

Königliches Handelsgericht zu Leipzig.

Dr. Hagen.

Offenbach. Als Marke ist eingetragen urter Nr. 12 zu der Firma Christ, Weintraud jw. in Offenba, na< Anmeldung vom 30. September 1875, Nach- mittags 5 Uhr, für Portefeuille- und Ledergalanterie - Waaren, Stahl- und Mesfing-Waaren, Knöpfe und andere Kurzwaaren das Zeichen: 2 Offenbach, den 26. Oktober 1875 Großherzogli<h Hessisches Landgericht Offenbach. Langsdorff, Schlink, Landrichter. Landgerihts-Assefsor.

Als Marke if eingetragen unter Nr. 16 zu der Firma Rüggeberg, Henze & Comp. zu Haufe bei Sevilsberg, na< Anmel- dung vom 30. September 1875, Vormit- tags 10 Uhr, für Stahl- und Eisenwaaren und deren Verpa>ung das Zeichen:

Schwelm, den 22. Oktober 1875.

Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Als Marke if eingetragen beim

unter Nr. 4 zu der Firma „Ludw.

Den>ers Erbe“ in Sulingen,

na< Anmeldung vom 29. Okto

ber 1875, Vormittags 11 Uhr,

für Gufßstahlsensen, Sichten und

Strohmesser:

welches Zeihen auf der Waare dur< Einschlagen

! angebra<t wird.

Sulingen, den 29. Oktober 1875. Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

[2240] Konkurs - Eröffnung.

Ueber das Verräögen des Kaufmanns Michael Simon May, in Firma M, S. May zu Grünau ift am 20. November 1875, Nachmittags 24 Uhr, der kaufmänuishe Konkurs eröffnet und der Tag der Zahlungseinfstellung auf den

Í 14. Iuli 1875 festgeseßt.

Zum einftweiligen Verwalter der Masse ift der Kaufmann Goedel, hier, Besselstraße Nr. 20, wohnhaft, bestellt. ¿

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf

den 3, Dezember 1875, Bormittags 11 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminzimmer Nr. 12, Zimmerstraße 25, vor dem Kommissar, Herrn Ge- rihts-Afsefsor Heller, anberaumten Termine ihre Er- flärungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwalters, sowie eventuell eines einst- weiligen Verwaltungsrathes abzugeben.

Allen, welhe von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen im Besiß oder Gewahrsam haben, oder wel<he ihm etwas ver- schulden, wixd aufgegeben, nichts an denselben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besitz der Gegenstände

bis zum 28. Dezember 1875 eins<hließli<h dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben gleihbere<- tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>ken nur Anzeige zu machen.

Zugleich werden alle Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, die- selben mögen bereits re<tshängig sein oder nit, mit dem dafür verlangten Vorrect

bis zum 28, Dezember 1875 eins{hließlih bei uns \<riftli< oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmilichen;, innerhalb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie na< Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- waltungsversfonals

am 12. JIauunar 1876, Vormittags 11 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 12, vor dem genannten Kommissar zu erscheinen.