1875 / 279 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[926] Konkurs-Eröffnung.

Königliches Stadt- und Kreitgericht zu Magdeburg, Erfte Abtheilung,

den 23. Novemkter 1875, Mittags 124 Uhr.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Emil

Prosfauer zu Magdeburg is der kaufmännische

Koufurs eröffnet und der Tag der Zahlungtein-

stellung

e auf den 1, November 1875 festgeseßt worden.

Zum einftweiligen Verwalter der Masse if der Kaufmann Wilh, Hartmann hier bestellk

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf deu 7. Dezember 1875, Nor nas 11 Uhr, in unserm Gezrichtélokal, Domplaß Nr. 9, vor dem Kommissar, Stadt- uad Kreisgerichts-Rath Rudolphi anberaumten Termin ihre Erklärungen und Vor- \<läge über die Beibebaltung dieses Verwalters oder die Bestellung cines anderen einftweiligen Ver- walters, sewie darüber abzugeben, ob ein eirst- weiliger Verwaltungsrath zu bestellen und welche Hirsonen in densclben zu berufen find.

Allen, welhe von dem Gemeinschuldner eiwas

i Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß- oder Gewahrsam haben, oder wel<he ihm etwas vers<ulden, wird aufgegeben, nichts an .den- feiben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dei Besiß der Gegenstände :

bis zum 1. Ianuar 1876 eins<hließli< dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer Een Rechte, ebendahin zur Konkuremasse abzu- terern.

Pfandinhaber und andere mit denselben gleih- berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben voa den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>en nur Anzeige zu machen.

Zugleich werden alle Diejenigen, wel<he an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wol- len, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben

Zum einftwélliígen Verwalter dex Masse ist der Sparkassenrendaut Balß hierselbst bestellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf den 4. Dezember d. Z., Nachmittags 4 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Ne. 34, vor dem Kommissar Herrn Kreisgeriht-NRath Müller anberaumten LTermin ihre Erklärungen und Vor- schläge über die Beibehaitung dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwal - ters abzugeben.

Allen, welhe von dem Gemeinschuldner etwas an Geld, Papieren vder anderen Sachen in Besiß oder Ge- wahrsam haben, oder welche an ihu etwas verschulden, wird aufgegeben, Nichts ay denselben zu verabfolgen G zahlen, vielmehr von dem Besiß der Gegen-

ände

bis zum 27. Dezember d, I. einschließlich dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse

Nee Gläubiger des Gemeinschuldners jaben von den in ihrem Besiß befindlihen Pfand- stü>en nur Anzeige zu machen.

Zuglei werden alle Diejenigen, welhe an die Masse Arsprüche al? Konkurêgläubiger machen wollen, hierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, die- selben mögen bereits re<tshängig sein odex nit, mit dem dafür verlangten Vorrecht bis zum 31, Dezember d. I, eius<hließli< bei uns s<riftliÞ< oder zu Protoko anzumelden, und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen inner- halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nach Befinden zur Bestellung des definitiven Verwaltungsperfonals auf den 22. Iaunar 1876, Bsrmittags 11 Uhr, in unserm Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 34, vor dem genanrten Kommissar zu erscheinen. Nach Abhaltung dieses Termins wird geeignetenfalls mit der Verhandlung über den Akkord verfahren werden.

abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben |

A, A-C. Abbehausen, Pofte gen, Magistr,, Polizeiserg., ___ Kl. A.-C, Arnsberg, Magistr., fährl. Kleiderg. Marburg, Irrenheilanfst., u. Emol. 240 bis 360 Æ u. Emol. 240 bis 360 Æ u. Emol. Forsts<hußdiener, 234 # u, Emol. Nachtwächter, 1 25 9 bis 1 X 75 F tägl. Verschied. S Königl. Eisenbahn.-Kommiss. zu Altena, 4 Bahnwürter, 2 M. tägl.

600 bis

Maschinist, bis zu 1200 Æ u. Emol. Heizer, 450 u. Emol.

5 Wärter, 240 bis 360 4 u. Emol.

red. Laudbrieftr., 480 A Geh. u, 604 Wohn.-Zusch: Lin-

olizeiwa<htm., 1050 A Geh, 150 A Wohn.-Zusch., 90 4 Sekretär, bis 1500 M u. Emol. Oberwärter, 900 M. Gärtner, 609 bis 909 (A u. Emol. Pförtner, 2 Boten u. Nachtaufseher,

Neukirchen,- (Kr. Ziegenhain), Stadtrath,

Zusauimeustellung

gegenwärtig vakanten Stellen.

Olpe, Königl. Eisenbahnkommiss, zu Altzna, Bahn E, d. Bergish-Märk. Ei

enb.

der im Deuischen Reichs- und Königlich Preußischen Staats - Anzeiger zur Besetzung angezeigten

Bezeichnung er

vakanten Stellen.

Physifus des Kreises Stuhm . . : Vhysikus des Kreises Tuchel . Physikus des R Bolkenhain Physikas des Krei

byNtus in Daderdleben Kreis-Wundarzt dec Kreises Angerburg . Kreis-Wundarzt des Kreises Niederung . Kreis-Wundarzt des Kreises Stuhm Kreis-Wundarzt des Kreises Dramburg Kreis-Wundarzt des Kceises Bütow... , Kreis-Wundarzt des Kreises Colberg:Cörlin . Kreie-Wundarzt des Landkreises Danzig Kreis-Wundarzt des Kreises Schildberg Kreis-Wundarzt des Kreises Grottkau Kreis-Wundarzt des Kreises Wreschen . Kreis-Wundarzt des Kreises Tarnowiß . Kreis-Wundarzt des Kreises Cochem. . .. Kreis-Wundarzt des Stader Marsch-Kreises . . Kreis-Thierarzt des Kreises Tuchel ..., | Kreis-Thierarzt des Kreises Zauch-Belzig Kreis-Thierarzt des Kreises Lehe. .. Kreiê-Thierarzt des Kreises Schl eidcn

es Otterndorf .

600 M u.

(Einkommen der Stelle {ährlih.

8 S88 F H

G < S S Ä R

S

129,/11.75

Yieldung bis zum-

112.75 20/12. 75 1/12. 7 1./12. 75 11./12, 75 14./12. 75 14/12. 75 1./12.75 8/12. 75 11/12 75 29/12. 75

1./12. 75 3./12. 75 15/12. 75 3./12.75 10/12. 75 10./12,75 1./12.75 31./12. 75 15./12. 75 31./12. 75

# S 230 298 244 259 274 265 277 230 256 262 277 299 249 265 262 266 265

232 247 271 273

M 279.

Berliner Börse vom 26. Novbr. 1875. In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amtlichen und nichtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den msammengehörigen Effektengattungen geordnet und die nicht, amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet, Die in Liquid, befndL Gesellschaften finden sich am Schluss des Courszettel.

Wo Amsterdam . .|100 FI, e O EL

¡1 Li Strl.

1 L. Strl, 100 Fr. 100 Fr. 100 Fr. 100 FL 100 FI, 100 FI,

Belg, Bankpl, do. do, Wien, öst, W. do. do. München, s.W.

Augsb., s, W./100 FI,

Petersburg . „100 S. R. do. T1009 I.

Warschau , .|100 S. B,

O5 Us VI RD DI dD O0 S OO IE UI O I O D

h

Bankdiakonto: Berlin f. 6%, Bremen 5%, Frankf. a. M. 6%, Geld-Sorten und Banknoten.

Dukaten pr. Stück Sovereigns pr. Stück Napoleonsd'or pr. Stück do. Dollars pr. Stück Imperials pr. Stück do.

Pr; 900 Gramm. , + „47% . 14,17bz

pr. 500 Gramm

BARRRAEAOREAERS

3

I pas E

->

G t

n r A m Go

> or

6

_—.

177,40bz 176 50bz

267,50bz 264 50bz . | 54/267.70bz Wechsel 5%, f. Lombard

amburg 53%,

9,50 B 20,30 G 16,14bz

PBGObz

Fremde Bauknoten pr. 100 M...

1392,50bz 99,86bz

Pester Stadt-Anleihe do. do. kleine Ungar, Gold-Pfandbriefe Ungar. St.-Eisenb,-Anl, do. Loose

Ung. Schatz-Fcheine) d do. do. kleine ,,,. 00/00 L n Ez doi dO KIOIDO 2 Franz. Anl, 1871, 72 Italienische Rente . . do. Tabaks-Ovlig. . Rumänier

do, Ï E L Russ, Nicolai-Obligat, Italien, Tab.-Reg.-Akt. Fr. 350 Einzah], pr. St. Russ, Centr,-Bodencr.-Pf do, Engl. Anl. de 1822) - do. do, de1862 do. Engl, Anl. do, fund. Anl 1870. do. consol, do, 1871 . do. do, 1872. do. do. 1873, do, do. kleine do. Boden-Kredit . J do, Pr.-Anl. de 1864 do, do. de 1866 do, 5, Anleihe Stiegl. A0. 0,00. do.

20 Rm

ar

1 Lst.

HARIDS N ILNRRHARRDO | nen ac

1/ 1/ L 1/ P 1 L 1/ 1 / / 1/

/

E 1: (3. E ro St /6.0.1/ 6.0.1 2 2

/ 1 1/1 1 1/i L

| Börsen-Beilage ; zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 26. November

u, 1 n, 1/ n.1 u. 1/

A 0, T6 2.5.8 ¿4/7 Wt: E ¿Wi m: 1/1

1 1 L 1/ / E L 4 1/ 1/ 1/

1/1 1/1

L G E, ¿4/9

1/1 1/1

2e, /9 T üc 12. ¿ 8 8 11

f. Ti G 4. L. 1

1 1 1/

1/9.

79,00bz 480,00 G 82,50bz 74,50bz G 163,00etbz G 93,00 B 93,75bz .191,80bz B .191.90bz B

k

99.40B 103,25bz 103,25bz

,

490,00 B 91,90 B

101,00 G 100,30 G

103,50bz 100,30bz 100,50 G !01,00B 101,00 B 86.60bz 185,00bz G 181,00bz 83,60B 94,70 B

T. 9, 1. L 8,

0, 2.

0. 0.

71/30à71, 10bz

Angerm,-8. St-Pr. Berl.Dresd, St.Pr. Berl.-Görl. St.-Pr. Chemn -Aue-Adf. Hal.-Sor.-Gub. Hann,-Altenb. P. de. I Ser, » Märk.-Posener ,„, Magd-Halbst,B.,, do, . 55 Mnst.Ensch.St.«,, Nordh.-Erfart Oberlanusitz,

Ostpr.Südb. ,„ R. Oderufer-B. ,, Rheinische . ., S-T-G.-PI, St.-Pr. Weimar-Gera . ,,

(6) (9) 9

(5) 0

L

oOcCTIADO

0 (5) 0 34 5 (5) 0 (5) (C 0

64 9

(9) (5)

A

Go

RITR I E O

En l Sat

o O

Drr O

o

, 73,00bz 63,25 G 21,00bz G 17,75 etwbz G 24,50bz 25,50bz 62,75bz G 49,75bz B 81,00etwb G 10,50bz G 22,00bz G 39,75bz B 69,00bz B 104,25 G 8,00 B 22,00G

(NA.) Alt.Z.St.Pr. BresL.Wsch. St.Pr. Lpz.-G.-M. St.-Pr. ‘Saalbahn St.-Pr. Saal-Unstrutbaln Tilsit-Inst. St-Pr.

9 Q

(5) (5) (5)

2

2

ooo NEIANEREAANENnN

20'00bz B 64,00G 23,75bz G

65,006

Rumän. St-Pr, Albrechtsbahn , Amst, - Rotterdam Aassig-Teplitz . . Baltische (gar.) . Böh. West, (5 gar.) Brest-Grajewo ..

9 69/10 L 3

.|_(8) | (8) [8

84,00bz

17.25 etwbz G 110,00bz

92 ,C0bz 58,00bz

83,50 bz 28,75bz

Märkisch-Poserer .. Magdeb.- Halberstädter -

Magdeburg -Wittenberge Magdeb.-Leipz, IIT, Em. |43

Magdebnrg -Wittenberge Niederschl -Märk, I. Ser. N.-M, Oblig. I. u. Il. Ser.)

Nordhausen-Erfart, Oberschlesische Lit.

yon 1865 von 1873

do. do.

do. do.

do, do.

1873 Lit, F, do. II, Ser. à 624 Thlr.

IIL Ser. I. E.

do

Lit, Lit, Lit, Lit, Lit

do. do, do, do. gar. do. gar. 34 do. do. do. do. do,

; V. ¡4 Lit. G. .'4 Tit I 4 v. 1869 .15 v. 1873 .4

!

gar. Em, do. do. do. (Brieg-Neisse) 4 do. ( Cosel-Oderb.) 4 do. A B A 9 do. Niederschl, Zwgb. 3 do. (Stargard-Posen) 4 do, II, Em./4 do III, Em.

£/1/

[11814

v. 1874 43

1875.

1/1. u. 1/7.|—,— 4/1/4.0.1/10.}- ,-

1/1. u. 1/7.192,50G 1. n, 1/7./90,00 G . 170,90bz 4,0.1/10./98,00G /4.n.1/ 4,0.1/ 1 1 1

/ 1/1

En. 0 n 1/19,

1 a

1/4. W

1/1,0,

1/1. 4: 1/ 1/1/40.

L,

1/4,0.1/ {11/4 u £11/1. $11/1. L 1/E L 41/1. 1/1. 1/1.

.1/10./99,

u. 1/7./97,00G KkLf u, 1/7./101,00bz B

u. 1/7./102,70 G K], f U, 1/7. I

0. 1/7./96,90bz

u, 1/7.|—,—

u, 1/7.|—,—

| u. 1/7./102,75 G

41/1. u. 1/7./75,00 B [1/4.u.1/10.|—,—

411/4.0.1/10.|—,—

M 5 90 M Zuschuß. (25) 0 5 5

Zugleich ift no< eine zweite Frist zur Anmeldunç Pg: N

bis zum 21. März 1876 einscließli< -| Apotheker zu Oschen, Kreis Shweß . . festgeseßt, und zur Prüfung aller innerdalb derielben | Apotheker zu Deutsch-Piekar, Kreis Beuthen . nah Ablauf der ersten Frist angemeldeten Forde- | Apotheker zu Breslau. rungen Termin 3 Lehrer an den städtishen Schulen zu Prißwalk . auf dea 1. April 1876, Bormittags 11 Uhe, Lehrer am Gymnasium zu Liegniß in unjerm Gerichtslokal, Terminszimmer Nr.- 34, { Hülfélehrer am Gymnasium zu Dortmund . . vor dem genannten Kommissar anberaumt. Zum Er- | 2 Lehrer an den katholischen Volksschulen zu Hamm .

P e Bee U FER Is N Des Vie WNA Be CUN Zeichen- und Sthreiblehrer am Gymnasium zu Münster .

gefordert, welche ihre Forderungen innerhalb ciner Ó Boumeister bei der Reichspostverwaltung zu Berlin

S E E, er jein n dut y : E rf S feme meldung s<riftli< einreiht, Bautechniker beim Königl. HauptGestüt zu Trakehnen .

Maschinenmeister bei der Strafanstalt zu Rendsburg .

84,70 B 83,00bz B 78,20bz 1/12./68 90bz 1/10 |74,50bz 74,00bz 1/1, u. 1/7.|—,— 1/4.n.1/10.|—,— 1/4,n.1/10.|—, 1/4.0.1/10.155,00bz B pr. Stück [40,25bz 88,590 G

1/5.0,1/11. /L u. 1/7./60,50bz G 54,00 G

99,90 G (77,95bz 186,00bz

do, Poln. Schatzoblig, do, do. kleine Poln, Pfdbr. III, Em, do.

do. Liquidationsbr. Warsch. Stadt-Pfdbr. I.|5

do. do, IL|

Türkische Anleihe 1865/5 do, do, 1869 do, do, kleine do. 400 Fr.-Loose vollg.

(N.A, )Finn]l.Loose(10th1l) Oesterreich. Bodenkredit Oesù, 5proz. Hyp.-Pfdbr.

0, l, do. einlösbar in Leipzig .u.1/10. Franz, Banknoten pr, 100 Franes . . n,1/10. Oesterreichische Banknoten pr. 100 FI, 1/7 do, Silbergulden pr. 100 F u do. Viertelgulden pr. 100 Fl. [185,59 G u. Russische Banknoten pr. 100 Rubel. |268,00bz L Fonds- und Staats-Paplero. Consolidirte Anleihe . .|44 1/4.0.1/10./105,00bz Staats-Anleihe 4 |1/, 1/, u./,1/,199,90bz7 Staats-Schuldscheine . .(34/1/L n. 1/7.190,30 G Kur- u. Neum. Schuldv. (34%, 1, u Oder-Deichb.-Oblig.. . ./44/1/1. n. 1/7.,100,50B Berliner Stadt-Oblig. . . 45/1, 1/, n./4//101,75bz do. do. . .34/1/1. n. 1/7.90,25 G Cölner Stadt-Anleihe H 1/4.0.1/10./99,00bz

1 eto «mi mögen bereits re<tshängig sein oder nit, mit dem L 17. 101 75 G

dafür verlangten Vorrecht bis zum 1. Iannar 1876 einschließli<

bei 1n8 s<riftli< oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, inner- halb der Sa Frist angemeldeten Forderungen, fowiz na< Befinden zur Bestellung des definitiven Verwaltung®perfonals auf den 11. Ianuar 1876, Vorriittags 10 Ußr, in unserm Gerichtslokal, Domplaß Nr. 9, vor dem gezannten Kommissar zu erscheinen.

2er seine Anmeldung \{riftli< einreicht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

Seder Gläubiger, welcher nit in unserm Amts-

239 238 265 270

Brest-Kiew ... Dux-Bod. Lit. B. Ellis, Westb, (gar.) E Jos, r.) Gal. (Carl LB) gar. Gotthardb S Kasch,-Oderb, . . Löbau-Zittau .. Ldwhf.-B. (9% g.) Lüttich - Limburg Mainz- Ludwigsh. Meckl. Frâdr Franz. Oberhess, St. gar. Oest.-Franz. St.

; 58,00 B .7.110,00bz 171,00 G .7.166,25bz .7.188etw à87,25b .7.157,00bz B .152,00bz B

.1179,00bz . [14,80bz

.194,10bz 105,40bz 72,00bz &

320 Rm.

29/11. 75 29 /11.75

1./1. 76 15./12. 75

Ostpreuss. Südbahn . . ./5 [1/1. u. 1/7.

do, do. Lit. B.|5 |1/1. u. 1/7./107,75 G

do. do. Lit. C.|5 1/1. u. 1/7./101,75 G Rechte Oderufer 5 11/1. u. 1/7./103,10bz Rheinische 1/1. u. 1/7.|—,—

do. II. Em. v. St. gar.|34/1/1. u. 1/7.) —,— do. 1II. Em, v.58 u. 60/44/1/1. u. 1/7./98,30bz do. do. v.62 u. 64/44/1/4.u.1/10./98,30bz do. do. v.1865. .44/1/4.u1/10./98,30bz do. do. 1869,71 u.73/5 !1/4.u1/10.102,20bz do. do. y. 1874. .|5 |1/4.u1/10./102,20bz Rhoin-Nahe v.S. gr.I.Em.|44 1/1. u. 1/7./101,25 B

do. gar, IT. Em./4{1/1. u 1/7.101.25B

Schleswig-Holsteiner . ./44/1/1. u. 1/7. 98,590 G

100 Ko.

750 M. 12 2250 M 1500 J Rem. 1050 M u. 120 A Wohnungs- L geld-Zuschuß. 1209 u. 360 (A Wohnungs- geld-Zuschuß. 33/0 M 2250 46, fr. Wohnung 2c. 1140 Æ u. fr. Wohnung.

H G e f f O O I I E C R O R De nnoconuos

e D

10./12. 75 1./12.75

Go MD O

b f fe E O OIUIO E d f O65

hat eine Abschrift derseiben und ihrer Anla- 2 gen beizufügen.

Jedér Gläubiger, welhèr ni<t in unserm Amts-

1. refp.

bezirf seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung feiuer Forderung cinen am hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten answärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigsn.

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden die Rechtsanwalte Leo, Lochte, Meißner, Sustiz-Räthe Schulz, Steinbach zu Sachwaltern vor- geschlagen.

[9266] Bekanntmachung.

In der Kaufmaun David Davidscheu Kouklurs- sac¡e hat der Kaufmann Gottlob Ringk zu Reichen- bach im Voigtlande nachträglih no< eine Waaren- fordezung von 235 Mark 50 Pf. ohne Vorzugsrecht angemeldet. s ,

Die Pcüfung dieser Forderung soll in dem auf den 15. Dezember cr, Vormittags 10 Uhr, vor dem Kommissar, Herrn Kreisgerichts - Nath Brüggemann, im Zimmer: Nr. 2 des Gerichts- gebäudes anberaumten Termine erfolgen.

Flatow, den 23. November 1875.

Königliches Kreisgericht. Der Kommissar des D. Davidschen Konkurses,

20 x "e [9%67] Konkurs-Eröffnung. Königliches Kreisgericht zu Bochum,

Erste Abtheilung. den 22. November 1875, Vormittags 10 Uhr.

Ueber das Vermögen des Kaufmanus und Dampfmüßblenbesißers H. W, Nuhrmann Sohu zu Witten ist der faufmäunishe Konkurs eröff- net und der Tag der Zahlungseinstellung auf

den 4. November d, I-

bezirke seinen Wohnfiß hat, muß bei der Anmeldung

seiner Forderung einen am hiesigen >Orte wohn- haften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Ukten an- zeigen. Denenitian, elchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden die ReGtsanwalte Justiz-Rath Schulß, Mar>hoff und Düsberg, Rehtsanwalt Ei>enbusch, Schiebler, Cramer, Röchling, „Sutro und Köller in Bochum, Justiz-Rath Brand und Michels iu Hattin- gen, Rechtsanwalt Schlüter und Mensing in Witten und Crenner in Gelsenkirhen zu Sachwaltern vor- geschlagen.

t

[9177] Ediktalladung.

Ueber das Vermögcn des “Kaufmanns Conrad Justus Bromm, Firma „C. I. Bromm“ hier, : ist das Konkursverfahren eingeleitet, und zur sum- : marishen Schuldenliquidation, zum Güteversuh be- hufs Abwendung des förmlichen Konkurses, sowie ; zur Wah! eines Kurators Termin auf den

15. Dezember d. I,, Bormittags 11 Uhr, (Kontumazirzeit) in das Gerichtslokal bestimmt. Sämmtliche Gläubiger des 2c. Bromm werden bei Meidung der Nichtberü>sichtigung in diesem vor- bereitenden Verfahreri, beim Rechtänachtheile der Annahme des Beitritts der Chirographar-Gläubiger zum Beschlusse der Mehrheit der exsheinenten und bezw. der Beibehaltung des vorläufig bestellten Ku- rators, Privatsekretärs G. Dedolph hier, hierdur< vorgeladen. j Dea Schuldnern des 2c, Bromm wird eröffnet, daß fie Zahlung rechtégültig nur an den Kurator ; leisten können. i Caffel, am 12. Ncvember 1875.

2 Oberbeamte bei der provinzialständischen Verwaltung zu D o E e Kreis: Ausshuß-Sekretär zu Cölleta .

! Sekretär der Handelskammer zu | Bürgermeister zu Arnëwalde

Osnabrück .

Bürgermeister zu Cöslin

Bürgermeister zu Aken

Besoldeter Stadtrath zu ; Besoldeter Beigeordneter zu Barmen . Bureau-Assistent beim Magistrat zu Calbe

Danzig h: L E S.

Sekretär (Controleur) an der Irrenheilanftalt zu Marburg Assistent der: Sparkaffe u Gori „e Oberwärter, Wärter, Pförtncr, Gärtner, Boten, Maschinist,

Heizer 2c. an der Jrrenheilanstalt zu Marburg ¿

Nachtwächter zu Schweiniß . - Kommunalförster des Forstes

Irs<, Landkreis Trier .

bis 1500 ÆM u

-—

3000 M. 6000 MÆ. 2400 M. und ey 600 M 4800 6000 M 900 M . fr. Unterh. 1200 M

verschieden. ca. 189 M 900 46 und Deputat.

j j / Uebersicht der im Neichs- und Staats-Anzeiger bckannt gemachten anstehenden Submissions-Termine.

15./12. 75 15./12. 75 30./11. 75

1./12. 75 5./12.75 15./12.75! 1./12. 75 30./11.75 1./2. 76

1,/12.7ò

18/1. 76

19./2, 76)

Sub-

termin am

i missions-

Die Submission ist ausgeschriebea

von

auf

26./11. 27./11. 27/11. 27./11. 29 /11. 29/11.

29./11.

: 26./11. 75.

Kgl. Eisenb.-Direkt. zu Elberfeld,

Kaiserl. Marine-Garn, Verw. zu Friedrihsort, Kgl. Berginspekticn zu Osterwald, Montirungs-Depot zu Straßburg,

Kgl. Garn. Laz. zu Königsberg,

Kgl. Berg-Inspekt. zu Erfurt,

Kgl. Ober-Maschinen-Verwalt, der Niederschl.- |

Märk. Eisenb. zu Berlin, Abtheilungs-Baumeistec- Kuhlmann zu Belzig,

l

Lieferung des‘ eisernen Ueberbaues zu

einer Brü>e,

Dachde>erarbeiten incl. Materialliefer., Eisen, Stahl und Draht,

Güter-Spedition,

| Arzneien,

Steinkoblen, Gußstahlreifen,

Thonröhren,

Rheinprovinz-Oblig.. . .43

Berliner f do. Landschaft. Central, Kur- n, Neumärk. , do, neue ., do, do, neue , N. Brandenb. Credit do. neue .. Ostprenussische , . do, do. Pommersche do. j do. Posensche, neue . . ,

Schlesische do, do, do. Westpr,, rittersch. do. do, do. do, do. IT. Serie. do. do. do. YNeulandsch. L do O

Pfandbrisfte.

do. neue A U O

Pommersche Posensche (Prenssische

Rhein. u. Westph, .

_ Schuldv. d, Berl. Kaufm. 43]

35

4 43

Süächsieche ...,.. |

4

4 4 9

44/1/

4

; 44/1/ Kur- u, Neumärk, e|

3 | 5 / 43

4 |1/ 45/1/ 131

# (1/1.

1/1. u. 1/7. 1/1. u, 1/7. 1/1 1/1 I 1/L 1/4. 1/1 1/1 1/1 1/1 1/1. 1/

1/

1 1/

1/

[L

Sr Parr RASE

= 5

/10.

10. /10. /10. 1/10.

1 1 1 1 1 1

/4.n.1 4.1.1 4.0.1 4.u.1 4

2406‘66 G/0G8T +

101,75 G 100,25bz

/7.1101.40bz B /7.1106.50 B /7.192;90bz .185,75bz [7.183,75 G 193,50 G 1102,25B 193,50 G 1102,25 B 184,50 G /7.194,00bz 4100,50bz :483,50bz /7.193,60 G /7./102,20B /7.193,25bz G /7.192,10 G

,

.1100,75bz G .183,75bz .193,25bz 4100,25bz G 1107,25 B /7.194,75 G * /7.1100,60G**

= co 96,50 G i 96,25bz 95,75bz 95,90bz 98,20bz

Oest, 54proz. Silb.-Pfdbr. Wiener Silber - Pfandbr New-Yorker Stadt-Anl. do. Gold-Anleihe En Ler Genueser Loose 150 Lire

1 1 1 1 1/

N En WNRIND | Opt |

1 1 5 :

9,

4

U u u

u 1/7. {7. L: 1/7. ¿/LL

51,25etwbz 100,75 G 99,00 G

DeutscheGr.-Cr.B.Pfdbr. do. rückz, 110 do, Hyp.-B. Psdbr. unkb, do, do. do, Els.-Lothr. Bod, u. C.-Cr. Hamb.Hyp. Rentenbriefe Kruppsche Obligationen Meininger Hyp.-Pfanäbr. Nordd.Grund-C.-Hyp.-A. do. Hyp.-Pfandbr. .

do. do. L wm V, ra; 100 40, L O Pr. B. Hyp. Schldsch.kdb. do, B. do. do, do. de: Ts: 115 Pr. Ctrb. Pfandbr. kdb.

doe. do.

do. do.

do, de, Schles. Bodencr.-Pfadbr. do, do, Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges, do. do.

Pomm, Hyp.-Br. I. rz.120 IL u, IV, rz. 110

unkdb. rz. 110 rz; 100 do. unkdb. rückz. à 110

do. de 1872,73,74 Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr.

p

/

r bark bt bart,

rede

[E S

pmk pk juni bt D A Po zk: Jezde as T E

Io p 4

e

pg

1/

Lac ankam

1 1 1/

15%

O O C P C E C C CALCS I I C P E R

1/ 1/ 1/ 1/

Le

b C wi

H 1 bt eEePp |

Si Zu

erar

Ver

1/4.

1/1. 1/1.

Pa ja * s

bfi pk Lei Jad A

Pank Jucnd pk i ri pri fi pi i jd

pas Fed Ddr Pi

o

C

pi b“

L

.

a3 s

L L L

1 d E

1 0.4 L: L

L

pad Mae

D jak IIDID

p

1/10.

.Î/ E/

n 1/7:

199 50bz 193,50 G 4190,75bz 195,75bz

,

0D“

b

.1160,50bz .1100,00bz G 1100 90bz G 1101,50bz G :1103;50bz .1100,00bz .199,75bz .196,50bz 199.50 G .1102,40bz

A

. 1100.50bz G /7.1100,00bz

100.00 & 107.90bz B 97,75bz 100,30bz 97,00bz G 97,20bz G 10090 G 93. 00B 191,00bz 98,00bz

/7. s /7.

4 7: /7.

7. 7.

Zq0C ‘26 G2

(N.A.)Anh.Landb, Hyp.Pf 5

17T.

10100 G

Oest. Nordwesth. do, Lit. B,| Reich.-Prd. (42g.) Kpr.Rudolfsb.gar. Rjask-Wyas . ., Rumänier ..…., Russ,Staatsb. gar. Schweiz. Unionsb./ do. Westb. .| Südöst, (Lomb,) .| Turnau-Prager .| Vorarlberger(gar.| D AES gar. | 0.

E

O I Ip R L S

do, IT. Em. do. ITI. Em, Bergisch-Märk. I. Ser. do, TI. Ser, do. ITI.Ser.v.Staat3tgar. do do Lau. D: 04 do, 00, Lib O O T, BOE ea do, do.

do. do. do, do, TII. Em, do. Düsseld.-EIlbf -Prior. do, do, IILSer. do.Dortmund-SoestI.Ser.!

j l

II, En. /-

9 93 Wien . .|-11 | 10

Elsenbahn-Prioritäts-Akilén und Obilgatlonen.

Aachen Mastrichter . . .|[4}/1/1 9 11/1 5 1/1. 4411/1. 4511/1. 3311/1, 3€ 1/1. 3511/1. 1/1. $11/1. 1/1. 1/1. F/1, 1/1. 1/1. 1/1. 1/1, E/L,

4

(5) |5 4347 5 15 5 4 9%

0 0 L

Ï

j f

|

9 4

5

4

E 4 4 5 5 4

1/10,7. 1/1u.7. 1/5u11 1/1. 1/1n.7.

51/1.

1/1. 1/5u11 V/A. 1/1u.7.

1/4010

10:

M A/T G

¿Md

Le

ZU/E. U/T, T, UT: „T: “LE

T: è C D A T:

V7. 74, U/T,

7, 248,00bz

78,00bz 58,00bz 54,50bz

29,25à28,75bz 1066,10bz 3,75bz G 6,50bz 37,50bz G 50,75bz

228,00bz

90,00G 98,75 B

,

84,00G 84,00 G 74,25B 97,00B 96,20bz2 95,90bz 161,50G 87,50 G 87,50 G 93,00 G

94/00 G

Kl, f,

Thüringer I. Seriè . ..

do. do. do. do. do.

II. Serie . 14 T Nerio d LV. Serie Y, Sotio .= «É VI. Serie . . ./4

4 1/1.

4

‘193 25 G

Lil 1/1. T M s : 1/7.93,25 G

1/1. 1/1 uw 1/7.

E A 11/4. 0.1/10./99 50 B

Chemnitz-Komotau . . .|5

Mainz-Ludwigshafen gar.|5 |1/1. n. 1/7. /44/1/4.n.1/10.

do. do. Werrabahn I. Em. .. .14

Albrechtsbahn (gar.) . .|5 Dux-Bodenbach [5

do. neue .

Dtr Pr o oe o ps me 4 ene

do, L m, Elisabeth-Westbahn 73/5 Fünfkirchen-Barcs gar. .|5 Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5 do, do. gar. II. Em. do. do. gar. III. Em. do; do... dar. IV, Kin Gömörer Kisenb.-Pfdbr.| Gotthardbahn I.u.II.Ser.|5

do. III, Ser.|5 Ischl-Ebensee |

O E E or En

Livorno Ostrau-Friedlander , . .5 Pilsen-Priezen 15 Raab-Graz (Präm.-Anl.)4 Schweiz Centr. u. Ndostb.|5 Theissbahn |

fr.| Kaiser Ferd. - Nordbahr|5 |1/5.u.1/11. Kaschau-Oderberg gar. ./5 1/1. u. 1/7. 3-1/1. u. 1/7.

30,50 G 101,70bz ; 96,50 G 11/1. u. 1/7.|—,— T/.0.1/11.64,50G 11/1. u. 1/7.166,50 B 60,50bz 21,40 & 21,00 G 78,75 G 65,00 B 86,00 G 85,30 & 83,00bz G 83,75 G 80,25 G 92,00 G 91,50 G 12,00 & 93,00bz B 66,70bz B 201,00 G 60,50 G 68,75 G 78,75bz 92,50 G 73,00bz G 62,10 G

T. a. 177.

1/4.9.1/10. 11/4.0.1/10. [/1 01/7, 11/1. u. 1/7. [1/ u, 1/7, A T 1/2. u, 1/8. 1 1/0: 1

L E, L /4.u,1/10.

n 2

u 4.u,

[1/4,0.1/10. 1/4 u 0 1415/4, u. 10. [1/4,u1.1/10. [1/5.u.1/11.

afleraaears

Kgl. Et V. zu Sulzbach bei Saarbrü>en, 94/50 G

Kgl. Eisenb. Bau-Junispekt, Schulenburg zu Han- 102,00 G K, f. nover,

Kgl. Direkt. der Art. Werkstatt zu Spandau,

Großherz. Hess. Train-Comp. zu Bessungen, |

Kgl. Eisenb.-Direktion zu Elberfeld,

Kgl. Berg-Inspekt. 1V. ¿u Grube Dudweiler bei Saarbrüd>en,

Abtheil.-Baumeister Laessig zu Allendorf a. W. |

Wasfser-Baumeister Stengel zu Köpeni>, | Reparatur einer Brü>e,

Kgl. [0° CaaeaR der Berg.-Märk. Eisenb. | Erdarbeiten und Kunstbauten, zu Caffel, |

l Eisenb. Bau-Jnspekt. Tobien zu Graudenz, | Feldsteine, Abiheilungs-Baumeister Kiene zu Küllstedt, | Ausführung von Sohlstollen,

Kgl. Ober-Maschinen-Verwalt. der Niederschl,- | Werkstatts-Materialien, Märk, Eisenbahn zu Berlin, |

Direkt. des Feuerwerks-Laborator. zu Spandau, 1000 Meter Tuch,

Kgl. Garnison-Verw. zu Berlin, | Mauersteine 2c.,

Kaiserl, Werft zv Kiel, | Visirkappen 2c.,

Bap irs Röhren, Bahnschwellen,

| Bauarbeiten,

Geschirr und Stallsachen, Erdarbeiten und Brü>enbauten, Zwillings- Förcdermaschine,

Tischler-, Glafer- u. Schlofserarbeiten,

1/3. u, 1/9. [1/4,0.1/10. Hl u, 1/7, Lu 1/7, 5 11/3, u. 1/9. [1/5.u.1/11./7040G [1/5.u,1/11 |72,80bz G 1/5 u.1/11./65,50 G 61,25bz 28,00 &

316,00 G 1307/00bz

do. do, Il.Ser. do. Nordb. Fr.-W. ..…. do. Ruhr,-C.-K. GI.I. Ser, 4} do. do. II, Ser, 4 do, do, III. Ser.'4} Berlin-Anhalter do, do. Berlin-Görlitzer do. T B, do, Tv C. Berlin-Hamburg. I, Em. do, II. Em, do. TIIL, Em. B.-Potsd,-Magd.Lt,A.u.B do, A O; do. O do, ) 20A do, : 7 A JOE Berlin-Stettiner I, Em. do. II. Em. gar, 3} do. III. Em. gar. 34 do, IV. Em. v.St.gar. do. VI. Em.3}% gar. do. Braunschweigische .. Bresl, Schw.Freib, Lit, D, do. Lit. G, do, Lit, H. do. Cöln-Crefelder Cöln-Mindener do, do.

Ll 1/1. 1/1. T 1/1.

U, (ATE GLTE, . E E A

1/1. u, 1/7.|—,— +11/1. u. 1/7.198,50bz n, 1/7,/98,50bz* /1. u. 1/7./101,50bz G * / « 4, I: APTS erar ‘n.1/10.|—,— Eda L

.1/7.|—,— . u, 1/7./103,30bz . u, 1/7.189,10bz . 0, 1/7.188,25bz . u. 1/7.195,75 B . 1, 1/7.194,50 G

. 1/7.|—,— da. [1 |—,— /10./91,75bz B 0.191,25 G T 0 (

Ung.-Galiz. Verb.-B. gar.! Ungar. Nordostbahn gar. _,— do. Ostbahn gar, . do. do. II; Em. Vorarlberger gar Lemberg-Czernowitz gar.!| do, gar. II, Em, do, gar, IIT. Em.| do. IV, Em./5 |1/5.0.1/11. Mähr.-Schles. Centralb. . fr.| doe, do. II. Ser.| | ‘|Oest -Frz. Stsb., alte gar. 3 | do. Ergänzungsnetz gar.|3 Oesterr.-Franz. Staatsb.'5 96,70 G do. II, Em.!|5 |1/ .196,70bz Oesterr. Nordwestb., gar.|/5 1/3. u. 1/9.|83,00bz do. Lit B, (Elbethal)'5 [1/5.u.1/11.165 70B Kronprinz Rudolf-B. gar.'5 |1/4,0.1/10./74 80bz 69er gar.!5 |1/4.0.1/10.|72,00etwbz G Krpr. Rud.-B. 1872er gar.'5 |1/4.0,1/10.172,00 G Reich.-P. (Süd-N. Verb.)'5 [1/4.0.1/10.178,60bz Südöst. B. (Lomb.) gar.| 3 |1/1. u. 1/71233,70bz do. do, neue gar. 3 |1/4.0.1/10 1232 20bz G L N I 6 . 1/9

| / ate ct an Hannoyersche . .,. .4 |1/4.0.1/10.|—,— Sächsische 1/10,/98,40bz Schlesísche /4.u.1/10./96,00bz Badische Anl. de 1866 ./41!/1, u. 1/7.\—,— do. St,-Eisenb.-Anl, 5 7/3} u. 1/9.|—,— do 00; 4 [1/2 u 1/8 Bremer Court. - Ánleihe/5 1/1. u, 1/7./101,50bz B Bremer Anleihe de 1874/43 —,— Hamburger Staats - Anl.4 1/3. u. 1/9.|—,— Lothringer Prov.-Anl, .|4 (1/1. u. 1/7./91,00bz Meckl, Kisb.-Schuldvers.|34/1/1. u. 1/7./88,30bz Sächs. Staats-Anl. 1869/4 1/1. u. 1/7.195,70bz Pr-Anl 1900 à 100 163 1/4. [130,506z Hess. Pr.-Sch, à 40 Thl.|—- | pr. Stück |258,00bz Badische Pr.-Anl. de 1867/4 |1/2. u, 1/8./119,70bz do. 35 V1, Obligation.|—| pr. Stück 1141,00bz Bayersche Präm.-Anleihe 1/6, [120,80bz Braunschw. 20Thl, Loose pr. Stück |81,50bz G Cöln-Mind, Pr. - Antheil 34/1/4.u 1/10108,75bz G Dessauer St.-Pr.-Anleihe V4 1G G Goth, Gr. Präm. Pfdbr./5 |1/1. u, 1/7./106,25bz do. do, II. Abtheil, 5 1/1. u, 1/7,/102,60bz Hamb, 50ThIl.-Loose p.St. 1/3. 1176,70bz Lübecker do. do. 1/4 pr.Stck}173,00bz Meininger Loose . .. .|—| pr. Stück |19,70%z do, Präm, - Pfdbr, 1/2, 1101,75 B Oldenb. 40 Thir.-L. p. Sf. 1/2. 1135,00bz Amerik., rückz. 1851 Ë 1/1, u, 1/7./103,80 B 15/ 10, S

do, do. IV. 1882 gk 5 28/10 [gek,97,90 G

do, do. e: do. de, N do. do, 1885 5 1/5.0.1/11./98,50bz G do, do. 1885|# |6 1/1. u, 1/7./99,75bz do, Bonds (fand.))2 1/2.5.8.11.199,50bz New -Y orker Stadt- Anl.6 |1/1. n. 1/7,/99,00 G do, do, 1/4.0.1/10./100,75 G Norw. Anl. de 1874 , .144/15/5.15/11/98,50 G Oesterr, Papier - Rente /44/?/!/s u. s'/n/61,80bz âo. Silber - Rente/41/%%, u. 1%/0/65,20bz Oesterr. 250 FI. 1854 1/4. 1106,00 G do. Kredit 100, 1858|—| pr. Stück 1/5.u.1/11.

335.60bz de. Lott.-Anl, 1860 111,50à111bz do, do’ 1864|— | pr. Stück

u

n

u

u n, 1u.1/ U, U, u, u. U,

Rentenbriefe,

44 5 60,20 G 56 .00bz B 64,90bz 69.00 G

Königliches Amtsgericht T. “Abtheilung 3. ! 30/11. 7

1 L

1

1

1/1 1/1 1

1/1 1/1 1/1 1/1 1/1. n. 1/1. n. 1/1. u. 1/1. 1/4. 1/4. 1/4. 1/4. 1/4. 1/4. 1/4. 1/4.

DO0T‘O0T TI 2466 F

| 39,/11, 30711. 30,/11.

1/12.

1/12. 1./12.

Uebersicht über die in der Bakanzeuliste für MNilitär-Anwürter (Nr. 17) enthaltenen erledigten Stellen.

L. A..-C. Jasterburg, Stat. Justerbürg d. Tilsit-Jesteiburger Eisenb, Schaffner, 750 M, inkl. Wohn.-Entsch. u. Emo)l. Stuhm, Magistr7 Nachtwächter, 180 : L. A,-C, Beyersdorff, Amtsvorst,, Amtsexefk. u. Bote, 200 # Groß-Müßelburg, * Postagentur, Landbriefträger, 450 Geh. u. 60 4 Wohn.-Zush. Milßow, Postexped., Land- } briefträger, 450 Æ Geh. u. 60 Wohn.-Zush. Naugard, Postverwaltung, Postfußbote, 432M ; 1./12. Pruft, Postagentur, Landbrieftr., 450 f, 60 Wohn-Zusch. Schönlanke, Postverwaltung, Lands : brieftr., 450 M Geh., 72 4. Wohn-Zusch., 30 M. f. Dienstkl, U s<, Magistr, Stadtwachtmeister, ! 2./12. 450 Æ Geh. u. Emol. i 2/12 3E, A,-C. Erkner, Amisvorsteher, Amts- u, Polizeidiener, 50M 2c. u. Emol. Guben, ! 2./12. Kreisaus\ch., Kreisausshuß-Sekr., 1800 bis 2400 Sonnenwalde, Magistr.,, Polizeidic- : ner R 300 M. u. fr. Wehn. Zinna, Fle>en, Amtsvorstand, Amtsdiener u. Exeku- ? 2a T, M. i 2./12. IV,. A.-C. Cöólleda, Regbez. Merseburg, Magistr., Na6twächter, 180 (A Delibs<h,!| 3./12. Magiftir, Nachtwächter u, Laternenpußer, 180 & u. fr. Wohn. Genthin, Postverwalt.,, 2! 3./12. Landbriefträger, 570 4. Geh., 724. Wohn-Zush. Gröbzig, Postexped., Landbrieftr., 510 f 83./12. Geh., 60 4. Wohn-Zusch. Quellendorf, Postagentur, Land brieftr., 420 (6 Geh , 60 (4 Wohn-Zusch. : 5./12. Wanzleben, Posterpcd,, Landbrieftr.,, 540 4. Geh, 72 4. Wohn-Zusch. Weißenfels, Postamt, Posifußbote, 540 M. ¡ 6,/12, V. A.-C, Hirs<berg, Magistr, Polizeiserg., 900 Æ Lüben, Magistr.,, Kanzleivor- | 6./12. steher, 1200 4 Lüben, Magstr., Krankenwärter, 108 K u.Emol Rawits<, Königl. Kreis- : 8./12, Steuer-Kasse, Exekutor, 810 t Geh. u. Emol. Rokietnica, Postexped., Hülfslandbrieftr. 3600 8./12. VIE. A. C, Dembno (Kr. Pleschen), Bude 100, Ober-Betr.-Jnsp. Dels, Bahnwärter, 450 A 9./12, fr. Unif. Golgas (Kr. Militsch), Bude 55, Obker-Betr,-Jnsp. Oels, Bahnwärter, 450 M, fr. Unif. 9/12. Koschmin (Kr. Krotoschin), Bude 73, Ober-Betr.-Insp. Dels, Bahnwärter, 450 4, fr. Unif. , 9./12. Königshütte, Magistr.,, Ober-Krankenwärter, Geh. 900 # u, Emol. Zduny (Kr. Krotoschin), | 9/12, Bude 51, Ober-Vetr.-Jusp. d. O.ls-Guesener Eisenb,, Bahnwärter, 450 4. 10.,/12, VIZ A.-C, Burscheid, Königl. Steuakasse, Steuerexekutor, Erekutionsgeb. ca, 750 M. Elten, Haupt-Zoll-Amt zu Emmerich Grenzaufseher, 900 Geh. 60 Wohn-Zush. Weeze, | 10./12. Haupt-Zoll-Amt zu Cleve, Grenzaufseher, 900 Æ Geh., $0 # Wohn -Zush. Linie Welmer- | 10,/12. Dortmund, Betr. -Jusp. 111, d. Westf. Eisenb, 23 Weichensteller, 819 # Linie Welmer-Dort- | 11./12. mund, Betr.-Insp. 111. d, Westf. Eisenb., 23 Bahnwärter, 660 & Geh. Linie Welmer-Dort- 1818 15 /12.

r r E N Ov

G) t]

4 4 d 4

0 4 4 4 4 7 4

P [S 2

Mr r O v

4 Kaiserl. Werft zu Kiel, ¿ Nägel, Schrauben 2c, ; Kal. Garn. Vecw. zu Königsberg, | Roßhaare, i Bekleid.-Kommiss. des 4, Oberschl, Jnf. Regts. | Ausrüstungsflüe,

Nr. 63 zu Neisse, | Eisenbahn-Bau-Inspekt, von den Bergh zu Baby, | Math Werft zu Kiel, Kaiserl. Werft zu Kiel, Direkt. der Kgl. St!afaustalt zu Görliß, Kal. Bau-Inspektion zu Düsseldorf, Kaiserl. Werft zu Wilhelmshaven, Kal. Eisenb.-Direkt. zu Frankfurt a./M,, Kal. Berg-Inspekt. IL zu Louisenthal, Kgl. Berg-Inspekt. 111, zu Grube von der Heydt bei Saarbrücken,

Direktion der Main-Ne>ar-Bahu zu Darmstadt, Kgl. Berg-Inspekt, VII. zu Hainißz b. Neunkirchen, Set Dat ra M W. Bor zu Kukerneessg, Kaiserl. Werft zu Wilhelmshaven, Kg!. Fortifikation zu Magdeburg, h: Deutsche Gesellsch. für Hufbeschlagmat. zu Berlin, Kgl. Betr.-Inspekt. der Oberschl. Eisenbahn zu

t

.

mm—WRUWUUXV

1/1 1/

“4 .1102,25bz B

191,75 BKkLf. 96,40bz

e 04 /7.193,00 & :190,256**3.f 188;90bz kf. ads 2

1103,75B E 188/25bz @ 197,00

.191,00bz G /7.\87,75bz G

e

Erd- und Planirungsarbeiten, Farben, Kitt, La> 2c,, Gummiwaaren,

Arbeitskräfte von Gefangenen, Eise:ne Träger und Bauarbeiten, Schreib- und Zeichnen-Materialien, Cement und Kalk,

Gußeiserne Röhren,

Eichen- und Nadelschneidehölzer,

Schwellen,

einen gußeisernen Dru>saßz, Beschaffung eines eisernenR addampfers, Materialien,

Bau eines Pulverdepots, Hufnageleisen, - : Lieferung Und Aufstellung einer Brü,

S<hwelken, Fett, O.1l, Pc<h und Theer,

V I R O V

ki 101,00 G ) do. do. v.1877 œ 6 U 1/9 m6

101,30 G do, do. v.1878{ > . 1/9./103,00 G 81,40bz 89,25 G

79,50bz 96,50 G . 1/9.|—, .1/11.197,25bz /3, u. 1/9.196,25 G 1/1. n. 1/7.1100,00 G 1/4.0.1/10./89,75B 1/5.0.1/11,197,60bz 1/1. u. 1/7.94,75bz 1/2. u. 1/8.198,25bz 1/2. u. 1/8.198,25 G 1/4.0,1/10.194,00bz 1/2. u. 1/8.1100,25 G

1/5,0.1/11./97.75bz /5 [1/4.n.1/10.189,50bz

1 1/

or

do. do, Baltische Brest-Grajewo | Cliarkow-Asow gar. . . „5 do. in £ à 2040, gar./5 1/3. Chark.-Krementsch. gar./5 1/3. Jelez-Orel gar. ..... |5 h Jelez-Woronesch gar. . . Koslow-Woronesch gar. .'5 do. Oblig.'5 Kursk-Charkow gar. . 5 K.-Chark.-Asow Obl. . ‘5 .195,75bz B Kursk-Kiew gar. 5 .196,00bz G do. kleine . 5 .193,00bz Losowo-Sewastopol, Int.'5 4 Mosco-Rjäsan gar. .. .15 Ire Mosco-Sniolensk gar. . . 183,00 B

Oblig. u, 1/7. n, 1/7. u. 1/7. u, 1/9.

. 1/9.

L

* bxi hej

| | x

*

N

1 /

“-

13

13 1

/ 1/1n.7. 1/1uT. 1/1u.7. Hnr. 1/1u.7.

Or a p-t Or Ä R ———————

1 1 1 1 1/ 1 1 1 1

64

Eo

i ad _— R RR——

BL Iv E

L gar. IV. Em.

; YŸ, Em. do, VI, Em, Halle-Sorau-Gubener .. do. Lit, B, Hannov.-Altenbek I, Em. do, do. II. Em. do.do,III, gar,Mgd.-Hbst.

r

t

ror

u u u u u u u 9

or vi

4

0

il 4

SüddeutscheBod.Cr Pfbr |5 |1/5.u.1/11./102,00B (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) Altona-Kieler , . 3 1/1. 177,00bz B Berlin-Drezsden . 1/1, |32,00etwbz G 10 B.-Potsd.- Magdb. 1/1 119,00bz Cöln-Mindener . .|81/2 91,00 B Hannov.-Altenb. , (5) P15 0 18.50bz G Mgdb.-Halberst, L. 88.75bz Mnst.-Hamm gar. 29,00bz Oberschl.A.C,u.D, 134,75 B Ostpr. Südbahn , / va 7 E do, Lit. B. (gar) 71/4 u10/90,50G 1/ Thüringer Lit. A. 110,70bz G i / do, Lit,C.(gar.) 98,00 G

1/7. Mecklenb. Eyp. Pfandbr.'5 |1/1. u. 1/7.1100,50bz do, do. rückz. 125/44/1/1. u. 1/7. - do. do. rz, 110/4}/1/5.u 1/11.198 00 G Eisonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-AKktlen. Div. pro [1873/1874] | Aachen-Mastr. . .| 14} 1 4] 1/1. 119,50etwbzB 9 1/1. /108.25bz G Berg.-Märk, .., Berl,-Anhalt.. . .| 16 1/1u.7./105,50bz (5) 1/7. 123,00bz Berlin-Görlitz ..| 3 Berl.-Hbg Lit. A, 1/1. 1172,50bz 4 1/1. 165,90bz B Berlin-Stettin . .| 103 Br.-Schw.-Freib..| 8 75,25bz 91,50à92à91 b do, Lit. B.| (5) Halle-Sorau-Gub.| O0 7,30etwbz G 0 9,50 B do. II. Serie Märkisch-Posetier 6 42,90bz Magdeb.-Leipzig.| 14 204,50bz do. gar, Lit, B 96,00bz & Ndschl Märk. gar. 96,50 B Nordh,-Erfrt, gar. 142,50bz G do, Lit, B, gar. 131.75bz G do. Lit, E. junge 23,50bz G R. Oderufer-Bahn 97,00bz B Rheinische . %) Rhein-Nahe 1/1. 110,30bz Starg.-Posen gar. 19.7,/100,50bz do. neue 70% . 101,0Cbz do. Lit.B.(gar.) 87 ,50bz Weim,-Gera(gar.)| (44) /1u.7.150,50bz G *) abg. 109,75à109,50bz 102,90bz

1 u 1 1 1 1 E 1 1 L /1 ul