1875 / 282 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fr Borsen-Beilage welche ihre Forderungen angemeldet haben, in | bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung | [8930] Edictalladuug. ? und demna<st zur Prüfung der sämmtlichen iuner-

Kenntniß geseßt werden. seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften | Nachdem der Gastwirth B. Denninghof hier- | halb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, L y M 9 9 2 Kosten, den 18. November 1875. oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen | selbs mit der Anzeige seiner Bermögensunzuläug- | sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven | R 3-A d K | Síada - Könis. “g Kreisgericht. 1. Abtbeilung. P bestellen und zu den Akten anzeigen. | lihkeit das Gesub um Aufaminenbernfuna tan Verwaltungspersonals , f E N m cl en cl E Il él T un on l reu l di E Nl cl CL. Der Kommissar des Konkurses. Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft | Gläubiger zum Zwe>e des Versuchs einer gütlichen | auf den 22. Iauuar 1876, Bormittags 11 Vie, 9 i Meißuer. fehlt, werden die Rechtsanwalte Leo, Lochte, Meißner, | Vereinbarung verbunden hat, so werden Alle, welche | in unserm Gerichtslokal, Términszimmer Nr. 34 Berlin Dienstag den 30 November —— Justiz-Räthe Schulz, Steinbach zu Sachwaltern vor- j behuf ihrer Befriedigung Anschprüche an die Kon- | vor dem genannten Kommissar zu ersheinen. Nah l A an E f D 7 [9382] Bekauntmathung. geschlagen. { kursmasse machen, aufgefordert, ihre Ansprüche und | Abhaltung dieses Termins wird geeignetenfalls mit a6 Der Ns e E E ge Lat —— die lchieren be Ode aid bgpbidi me der L A den Akkord verfahren werden, Berliner Börac vom 30. ? [ovhbr. 1825, vate A e manne amue empel hier ift in Folge je leßleren begründenden Urkunden so gewiß in dem ugleich ift no< eine zweite Frist zur Anmeldun Cam nachsolgenien Courasselel SInQ Cs In cinen. AIMFICSED 0, do eine Auherecritliven Beralcits cingestelit. *| Konkurs-Eröffuung und Aufforderung zu E bis zum 21 März 1876 einschließlich |} 24 ricktamflickon Theil gefrennion Conraotirungen nack en |Yngar, Go1d-Pfandbriote Halberstadt, den 26. Notembee 1875. [2384] der ; Mittwoch, deu 15. Dezember d. I., fe cit und zur Prüfung aller innerhalb derselben amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. | Ungar. St.-Eisenb.-An1. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. Konkursgläubiger. | Vormittags 11 Uhr, m4 a Mie ersten Frist angemeldeten Forde- befind]. Gesellschaften finden sich am Sehluss des Courszettel. }do. ———— Königliche Kreisgerichts-Deputation Medebach. ! anstehenden Termine anzumelden, als sie im Unter- inden _ Weoohsol. 5K Ung. Schatz-Scheine [9268] K fu s-E öff Am 26. November 1875, Vormittags 12 Uhr. | lassungéfalle von der Konkarsmasse ausgeschlossen | auf den L "April 1876, Vormittags 11 Uhr, A, 100 FI. 2 T. 167 S0 do. do. kleine . onturSs-CT0}nung. Ueber das Vermögen des Krämers Ioseph | werden sollen, Ausbleibende einfache <irographarische | in unjerm Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 34, do... .100 FL | Obe do. do. IL Em... Königliches Stadt- und Kreisgericht zu tan Pöllmann zu Hallenberg ift der kaufmännische | Gläubiger werden der etwaigen gütlichen Verein- | vor dem genannten Kommissar anberaumt. Zum Er- A 20,2 2 do. do. kleine Erste Abtheilung, Konkurs im abgekürzten Berfahren eröffnet uud / barung als zustimmend angenommen werden. scheinen in diesem Termine werden die Gläubiger auf- C [L e QUTL O S) | 14 n Franz. Anl, 1871, 72 den 23. Novemkter 1875, Mittags 124 Uhr. der Tag der Zahiungseinstellung auf den 16. No-? Dem Gemeinschuldner ist die Befugniß, über sein | gefordert, welche ihre Forderungen innerhalb einer « (8 T. | 4 /80,95bz Ttalienische Rente . Ueber das Vermögen des Kaufmanus Emil | vember d. I, festgeseßt. ; Vermögen zu verfügen, entzogen. der Fristen anmelden werden. Belg. Bankpl, [100 Fe. 9. ae do. Tabaks-Oblig. . Prosfkfauer zu Magdeburg is der kaufmännishe j Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift dez! Zum einstweiligen Kurator ist der hiesige Kauf- Wer seine Aumeldung s<riftli<h einreiht, do. do. [100 Fr. E M Konkurs eröffnet und der Tag der Zahlungsein- | Oekonom Wilhelm Authe zn Hallenberg ernannt. | mann Mende bestellt. hat eine Abschrift derseiben und ihrer Aula- Wien, öst. W./100 FI. I e do. kleine stellung Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf-| Wilhelmshaven, den 4. November 1875. genu beizufügen, do. do. ¡100 FI. 2 M. Russ, Nicolai-Obligat. | auf den 1, November 1875 gefordert, in dem | Königliches Amtsgericht. Jeder Gläubiger, welcher ni<t in unserm Amts- München, s.W./100 Fl. 2 M. 41/-- Italien, Tab.-Reg.-Akt. festgeseßt worden. auf den 13. Dezember cr., Vormittags 10 Uhr, | i Lauenstein. bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung Angsb., s, W./100 FI. M Fr. 350 Einzah], pr. St. Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der | vor dem Kommissar Kreisrichter Theys anberaumten ; seiner Forderung einen am hiefigen Orte wohn- Petersburg . 1100 8. R. | Russ,Centr.-Bodener.- Kaufmann Wilh. Hartmann hier bestellt. Termine die Erklärungen über ihre Vorschläge über ! j E haften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen do. 1100 S. B.\ 15 K do. Engl. Anl. de ¡822 Die Gläubiger des Gemeinshuldne-:s werden auf- } die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Be- | [9267] Koukurs-Erö Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten an- Warschan . [100 8. R.18 T. | 54! 6 „10 E R do. do. de1862]; gefordert, in dem stellung eines anderen einstweiligen Verwalters ab- ! on uTS- röfsnung. zeigen. Devieuliten: welchen es hier an Bekanntschaft Bankdiskonto: Berlin f. Wechsel 5%, L omuarctido Engl. Anl, auf den 7. Dezember 1875, Vormittags 11 Uhr, | zugeben. | Königliches Kreisgericht zu Bochum, fehlt, werden die Rechtsanwalt: Justiz-Rath Schulß, 64%, Bremen 54, Frankf. a. M. 6%, Hamburg 5%. |do. fund. Anl. 1870. in unserm Gerichtélokal, Domplaß Nx. 9, vor dem} Allen, welhe von dem Gemeinschuldner etwas an Erste Abtheilung. Mar>hoff und Düsberg, Rechtsanwalt Ei>tenbusch, Geld-Sorten nnd Banknoten. do. consol, do. 1871. Kommissar, Stadt- und "Kreis ppa -Rath Rudolphi |? Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Den 22. November 1875, Vormittags 10 Uhr. Schiebler, - Cremer, Röchling, Sutro und Köller in Dukaten pr. Stück 9, 50etwbz do. do. 1872. anberaumten Termin ihre Erklärungen und Vor- Gewahrsam baben, oder welche ihm etwas vershul-/ Ueber das Vermögen des Kaufmanns und Bochum, Juitiz-Rath Brandt und Michels in Hattin- Sovereigns pr. Stück 20,30 G do. do. 1873 s<läge über die Beibehaltung dieses Verwalters j den, wird aufgegeben, ni<ts an denselben É u verab- Dampfmühleubesißers H. W. Ruhrmaun Sohn | gen, Re<htsanwalt Schlüter und Menfing in Witten Napoleonsd’or pr. Stück 16,17 G do. do. Kleine oder die Besteliung eines anderen einstweiligen Ver- | folgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der \ zu Witten ift der kgufmäunis<he Konkurs eröff- | und Cremer in Gelsenkir<hen zu Sachwaltern vor- do. pr. 500 Gramm . , [1396,09 G do. Boden-Kredit walters, sowie darüber abzugeben, ob ein einft- | Gegenstände | net und der Tag der Zahlungseinstellung auf geschlagen. Dollars pr. Stück —,— do. Pr.-Anl, de 1864 weiliger Verwaltungsrath zu bestellen und welche bis zum 27, Dezember cr. einschließli< | den 4. November d. I- e E Imperials pr. Stück =—,— do. do. de 1866 Personen in denselben zu berufen sind. dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- | festgescßt worden [9369] do. pr. 500 Gramm —,— do. 5. Anleihe Stiegl. Allen, welhe von dem Cemeinschuldner etwas | zeige zu machen und Alles, mit Vorkehalt ihrer i Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der E Fremde Banknoten pr. 100 Æ. 99,86bz do. 6. do. do. an Geld, Papieren oder anderen Sachen in j etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu- / Sparkafsenrendant Balß hierselbst bestellt. Nachdem der Wagenfabuikant Leonard do. einlösbar in Leipzig 99,925bz do, Poln. Schatzoblig. Besiß oder Gewahrsam haben, oder welhe ihm | liefern. ¡ Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- : s ; Franz. Banknoten pr, 100 Francs . . |80.90etwbzB |do. do. Kleine etwas vershulden, wird aufgegeben, nihts an den-i Pfandinhaber und andere mit denselben glei<- gefordert, in dem Herren hies. si<h heimli< von hier entfernt, Oesterreichische Banknoten pr. 100 FI. |177,90bz Poln, Pfdbr. ILI, Em, selben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von | bere<tigte Gläubiger des Gemeinschuldners ha- / auf den 4. Dezember d. I., Nachmittags 4 Uhr, | aber von Düsseldorf aus dem unterzeichneten Ge- do. Silbergulden pr. 100 FL [186,50 G S ¡1/ C f Tos 6650b / Ie A dem Besiß der Gegenstände ben von den in ihrem Besiß befindli<cn Pfandstü>ken in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 34, | rihte angezeigt hat, daß er zur Bezahlung seiner do. Viertelgulden pr. 100 FI. do. Liquidationsbr. 1/6.0.1/12 68 TUbz Gal i Lj 8, 2000 e Bechte Oderufer 1/7. 102,75 G bis zum 1. Januar 1876 einf{<ließli< nur Anzeige zu machen. ® { vor dem Kommissar Herrn Kreisgerihts-Rath Müller | Schulden nit mebr im Stande sei, wird hiermit Russische Banknoten pr. 100 Rubel. 267 10bz Warsch. Stadt-Pfdbr. I.'5 11/4.0.1/10 74,90bz g ae mis )gar.! T5 Dos G Rheinische T M dem Gericht oder dem Verwalter der Masse An- j Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die | anberaumten Termin ihre Erklärungen und Vor- | der Konkuréprozeß wider denselben erkannt. und Fonds- und Staats-Papiero. . do, do. IL/ | 1A E Ka h -0d b. ‘7152/50b do. 800 B zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer ; Masse Ansprüche als Konkurégläubiger macen - {läge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder | Termin zur Anmeldung und Klarsftellung von An- Consolidirte Anleihe . .|4} 1/4,0.1/10, 105,30bz Türkische Anleihe 1865/5 |1/1, u. 1/7.121,90bz B 08 2 was . Ps - do. ¡11028008 etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkurt masse abzu- | wollen, hierdur< aufgefordert, duese sie mögen die Bestellung eines anderen einstweiligen Verwal- | sprüchen jeder Art an sein Vermögen auf Staats-Anleihe [99,25bz+ do, do, 1862/6 |1/4.n.1/10.]—,— Ld E. M (9. . ‘71175 00bz do. E liefern. | bereits re<tshängig sein oder nit mit dem ters abzugeben. Donnerstag, den 27. Ianuar 1876, Morgens Staats-Schuldscheine . . 34 1/1. n. 1/7.91,00bz do, do, kleine'6 1/4. 1/10.|—,— tar s ces E do. i _ 101102 f Pfandinhaber und andere mit denselben gleih- | dafür verlangten Vorrecht ; Allen, wel<he von dem Gemeins@&uldner etwas an | 10 Uhr, am Rathhause angeseßt, wozu die Be- Kur- u. Nenn. Schuldv. E A E S do. 400 Fr -Loose vollg.|3 |1/4.n.1/10 58.00bz B Wai Ic L as vi ‘7lo4'50bz do. do. 1869, 711.73 P berechtigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben : bis zum 8. Ianuar 1876 eius<ließli< : Geld, Papieren oder anderen Sachen in Befiß oder Ge- | theiligten hiermit unter dem Präjudize des Aus- Oder-Deichb.-Oblig.. . .44/1/1. u. 1/7,/101,50bz (N.A Finn] Loose(10thl)|—| pr. Stück [40,10uG M L F de Pen E 20a do, do. v, 1874 E von den in ihrem Befiß befindlihen Pfandstü>en / bei uns s{riftli< oder zu Protokoll anzumelden | wahrfam haben, oder welche an ihn etwas verschulden, {luf es geladen werden. Berliner Stadt-Oblg. . 41 /1/,1/, n./,1/,/101,75bz ; Oesterreich. Bodenkredit/5 1/5.0.1/11./88 50bz G Obe gs L 79 25h Rhein-Nahev.S. gr. I. ey 1/7 /101,25bz nur Anzeige zu machen, und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, inner- : wird aufgegeben, Nichts ay denselten zu verabfolgen | In dem nämlichen Termine soll das Wohn- und do. do, 124 1/1 u, 1/7:/90,25 G | Oest, 5proz. Hyp. Pfdbr.|5 1/1. u. 1/7.161,00G 0 E Pra d gs E do. gar. IL Em. 101,Z200Dz Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die halb der gedabten Frist angemeldeten Forderungen, ? odex zu zahlen, ‘vielmehr von dem Besiß der Gegen- Fabrikgebäude des Gemeinschuldners, Quartier B. Cölner Stadt-Anleihe 44/1/4.0.1/10./99,00bz : Oest, 5proz. Silb. -Pfdbr./53 1/1. u. 1/7.|54,25bz B x s tb 1249 50bz Schleswig-Holsteiner E Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wol- sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven ftände Nr. 16b., öffentli<h meistbietend verkauft wer- Rheinprovinz-Oblig. 141 1/1. u, 1/7./102,00bz Waker Silber - Pfandbr 54 1/1. u. 1/7./51,25bz ves pf nan Tit Bi 7175 00bz Thüringer I. Serie O len, bierdur< aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben Verwaltungspersonals : bis zum 27. Dezember d, I. einschließlich den, wozu Kauflustige mir dem Bemerken geladen Schuldv. d, Berl. Kaufm. 4411/1. 1/7. 109,50bz New-Yorker Stadt-Anl.|7 |1/5.0.1/11./1090,60G Reich -Prd (41 el Q 7158 25bz do. TT. Serie “. mögen bereits re<tshängig sein oder zit, mit dem auf den 17. Ianuar 1876, Bormittags 10 Uhr, dem Geriht oder dem Verwalter der Masse | werden, daz der Zuschlag sofort im Termine ertheilt erliner 44/1/1. u, 1/7./101.50bz B do. Gold-Anleihe/6 |1/1. u 1/7 |99,10bz Kpr Rndolfsb 18.) 7.154,75bzG O, LTOUE Q dafür verlangten Vorrecht vor dem genannten Kommissar zu erscheinen. : Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt | werden kann, wenn mehr als F des Tarates ge- do. 5 1/1. u. 1/7.1106.00 G New Yersoy e F 1 5.n.1/ 11.491,75bz Bu E W SD.SA j | E do V. Serie ada bis zum 1. Ianuar 1876 einschließli< * Wer seine Anmeldung gor einreicht, hat eine | ihrer etwaigen Rechte, \ ebendahin zur Konkursmasse ; boten ist. Landschafí, Central, 4 1/1. u. 1/7./93,09bz Genueser Loose 150 Lire|—| —,— i En . | 39’ GOetà 30 do. V, Sons. bei uns \{<riftli< oder zu Protokoll anzumelden Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. : abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben | Die Kaufbediagungen fönnen 14 Tage lang vor- Kaur- u. Neumärk. 3341/1. u. 1/7./85,50 G DeutscheGr.-Cr.B Pfdbr.!5 [1/1 u. 1/7199 75bz E Bteated vori 17h106,50bz E und demnächst P Prüfung der sämmtlichen, inner- | eder Gläubiger, wel<er ni<t in unserm Amts- gleihbere<tigte Gläubiger des Gemeinschuldners | her an jedem Wochentage während der Geschäfts- do. nene . 128 1/1. n. 1/7./83,90 G do. rückz, 110/411/1. u. 1/7193.20bz Schweiz. Uni E b 14 ag] halb der gedahten Frift angemeldeten Forderungen, ? bezirk seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung Eabin von den in ihrem Besiß befindlihen Pfand- | stunden auf dem Gerichtszimmer eingesehen werden. do, 4 1/1. é s E sowi: na<h Befinden zur Bestellung des definitiven | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften { stü>en nur Anzeige zu machen. | Dem Gemeinschuldner wird hierdur< jede Dis- do. neue . .43/1/1. Verwaltungs personals oder zur Praxis bei uns berehtigten auëwärtigen | Zugleich werden alle Diejenigen, wel<he an die | position über sein Vermögen bei Strafe des Be- N. Brandenb. Credit 4 |1/1. auf den 11. Januar 1876, Cg 10 Uhr, Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. - Masse Ansprüche al? Konkursgläubiger machen | trugs und der Nichtigkeit untersagt. do. neue ..43/1/1. in unserm Gerichtslokal, Domplatz Nr. 9, vor dem | Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, wollen, hierdur< aufgefordert, ihre prüche, die-| Zum Konkurskurator ist mit dem geseßlihen Vor- Ostpreussische, , . „3#1/1. genannten Kommissar zu erscheinen. werden die Rechtsanwalte Justiz-Rath Knipscild selben mögen bereits re<t8hängig sein oder nit, | behalt der Rehtsanwalt Dr. jur. Rosen hief. do. 4 1/1. Wer seine Anmeldung \{riftli< einreicht, hat eine hierselb, Justiz-Rath Kayser und die Rehts-An- - mit dem dafür verlangten Vorrecht bestellt worden. do. 4111/1. Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. wälte Teuter und Lohmaun in Brilon zu Sachwal-* bis zum. 31, Dezember d. I. einshließli< Decr. Detmold, den 25. November 1875. Pommersche 3411/1. Jeder Gläubiger, welcher niht in unserm Amts- | tern vorgeschlagen. bei uns s\<riftli< oder zu Protokoll anzumelden, Das Stadtgericht. do. 4 11/1:

do, 41/1/1. Uebersicht der in der Zeit vom 22. bis 27. November cr. im Reichs- und Staats- -Anzeiger LGE tes Handels-Register) publizirten Konkurs8-Bekanntmachungen. Posensche, neue . 10 L

: Sächsische Die Bekanntmachung Zaßiungt- Termín | Abliefe- | Anmeldung Prüfungs- Afkord-

u, 1/7.179,10bz Angerm.-S. St-Pr.| (6) | H, Märkisch-Fosener .… . .|5 |1/1.u. 1/7. 102 2006 4 80,00 B Berl.Dresd, St.Pr.! es 1/0 104 Magdeb.-Halberstädter . U ; 4.0.1/10.195,50 G 1 1

/ 83.00 B Berl.-Gör1, St.-Pr.| 5 1/1. 164,00b- do. von 1865 /1.1.1/7.192,75 G 1/1. Magdeburg-Wittenberge Z

t

1/1. 120,75b:- do. von 1873 4¿ 1/1. u. s, $1,.00B

70,90bz

1/1, Hier nas -Leipz. IIL. Em. 441/40 198,25 G 1/1 u. ?7|—,— do. do. 187345! 1} 4. 1/1. 162,50bz G do. do. Lit. F,44/1/ 1/4.u. }.

/1.

puud CID dank jam

[7.174 SO0etwbz G {Chemn,-Ane-Adf. | tückj165,80bz Hal.-Sor.-Gub, ,„, 20. 1/12.193,00bz Hann.-Altenb. P.| 1/12 193,50 G e L Ser (5) (5 /8./91,80bz G Märk.-Posener » | 0 0 /8.192,00bz Magd-Halvust.B.,,| 34 37 11|—,— [B do, D101 D /7.171.10à71,25bz } Mnst.Ensch. Sb, (5 ) 0 I7 99 O0etwbz G ¡Nordh -Erfart »| 0 /74103.00bz G Oberlausitz, | 6) pu L /T. 103,00bz G Ostpr.Südb. ,„| 1/5.u. 1/11. —,— R. Oderufer-B. „|} 63 6 Rheinischs .. » | I 1/1. u. 1/7.1480,00 G S-T-G.-PI. St. -Pr.| (5) (5) 1/1. u. 1/7 190 50bz Weimar-Gera . „! ) | 6)

i

a pak 2

I I I I I A

pak Lad ui OD

S . U, . U, Q, 0,

j

pi j

H

S 3

‘1/10 .198,00G .1/10./98,00 B

1/1. |51,90bz G Magdebzrg-Wittenberge 44|1/ 7.194,00 B

1/1. 182.40bz G Niederschl -Märk, I. Ser.'4 1/ .196,25 B

1/1 19,00G do. II. Ser. à 624 Tulr.'4 1/1. 194.00 G

1/1. 122,00G N.-M, Oblig. I. u. IL Ser.4 11/1. .195 50bz G

1/1. |38,75bz do. III. Ser.'4 |1/1. .192,75bz

1/1. 167.00bz G Nordhausen-Erfart, I. E. 5 1/1. N

1/1. |106,50bz Oberschlesische Lit. 4 L

U 1 do. Lit. 34 1/1.

1/1. [8,00 B do, Lit. : 4 (1/1. E R NOGoRO 1/1 n. 7|22,00G Qo. Las “l 1A 1/9. 01/9. 00G A 0. gar. Lit. i 1/5.n.1/11|100 50etwbz |Bredl Wach StPrl Q | (2 | L (20006 do. gar. 34 Lit. P. .41/1/4. [1/5.u.1/11./70,00G Z -P 5 3 1/4n.10/63,10G do. Lit, ‘4411/1. u T2 a 181103008 I Rer J d) O do. gar. Lit. H. 41/1/1. 1/5. ° 1/9 [99 prr Saalbahn St.-Pr.| (5) 27 E: 22,00 G D E TACD ‘5 1/L /1/4n.1/10.199,10bz Ea, E 9 Li E da C INE 4 T 1/6n 1/12 ne, Tilsit-Inst. St.-Pr.i 2 | 23 1/1. 165,00 G a do: v 1876 144 L 1/6.u.1/12. _—— Rumän. ST. -Pr, t (3) | | (8) HT: x4 00bz G do (Brieg-Neisse) 41 L 1/1. u. 1/7.186 50bz Albrechtsbahu . .| 95 | 3,979 |1/1u. 7/18.25bz B do. (Cosel-Oderb.) 4 |1/1. 1/1. n, 1/7. 188 00bz Amst. -Rotterdam 69/10 6,59 110,30bz do. d 5 1/1. [1/3. u. 1/9./182.50bz Aussig-Teplitz . .| 11 | 92,00bz G do. Niederschl. Zwgb. 341/1. [1/4 n.1/10.183,75 G Baltische (gar.) .| do.j (Stargard-Posen) 4 |1/4.u. 1/10.

j A

16

tal

. U, . U,

O) 0, 29. U u,

pi pri jd ri R P P A |

i irg A

t A park pon purnk

1 1 8 1/ 1 ¿0 1/ 1/

100Pr. 50 S S,

f R e R O E FSSSTESSSS| 0

/ 84/256

A

e pi b t i b

m

E E Eni

a 101,25bz B 103 00bz G

96,90 B

pi pr rand pm

E ira E m R E

Tin S!

Smenmparr.

9

mama O)

r P

1 Lst,

P

[1/4.0 1/10./96,70bz G Böh. West. (5 gar.) (N do. II. Em./43/1/4.0.1/10. [1/4.0.1/10.|84,70G Brest-Grajewo . .| 27.50bz do. III. Em./44/1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10./83,00bz Brest-Kiew . 73/98,00bz B Ostpreuss. Südbahn . . ./5 |1/1. u. 1/7. 1/1. u, 1/7.|—,— Dux-Bod. Lit. B. .7.19,25 B Fd do. Lit. B.|5 |1/L u. 1/7. 1/1. u. 1/7./78,00bz Elis, Westb. (gar.)) 72,00bz G do. do. Lit. C./5 L n, 1/7.

Lac

E

100 Ko. = 320 Rm,

Noon S R U O f H He O 5 h e O Io

Hrrr Er

Ga anno _ 00 S$

e ag An

S

e E A pi i A j SIIS:

ann V

H jf i i A i þ A

ror tr O i i e - = [

v0 N Vor R M D Dr N

G O fe 6

t j

r

——

bd O LWIRODOOOIN

24Sc‘66 TG/0G8T 4

S e

3% C jim C5 C par G

—— _—

o

L a. f O O E

R A,

a

E E C A E: E E Ec O Ot de Be E CS E O

FrAFRgEEEPS bt fee draat pract farcck anck bi t

199,75 G

E

Mt O N t

E

% S Chemnitz-Komotan . . .|5 |1/1. n. 1/7.|31,0Uet.bz B Ai Mainz-Luäwigshafen gar.! ¿G 102,00bz B i 38'25bz Z do. do. 4.01/10. 96 25 G - 48/60 G Werrabahn I. Em. G S MY . A: / 12 Od A 5,1,1/ ReS 9 Dux-Bodenbac 1/1. u. 1/7.166,

1/1. |228,00etbz B ie b: ‘21/10.(60'50G

„j 23.20bz G 22,70 G .179,00bz 164,00 G 86,40 & 85,60 G #3,20bz G 182,75 G +0,00 B 188,50bz G 188,50bz G abg. 6,10bz 193,40 G 66,25bz G 201,00 G

168,75 G 78,75 G 192,00 G .173,00 G 162.50 B .160,90bz 156 .10bz B 64 40bz .69,00 G .170,40G 73 ,00bz G .185,80bz G 161,25 G ¿7,50 B

316,80 @ '9.1306,90bz (9.196,75 G

/11.196,60bz G /9.183,20bz

/11.165 75G

¡74 50bz G

172,20bz B

A0 G

.177,40bz G

/7./233.75bz

232 30 G

1100,50 G

1101,00 G

4101,50 G

.{80, 10bz G

.189,50bz

L 80,50bz G

.1/9.]—,—

- 1/7,/93,90bz do. Hyp.-B. Pidbr. unkb. 5 1 (0,76b

L I 9 Y P. iQDr. un D /4u. 1/10 l 0, {3 Z do. Westb. z 1/7 98 S0 do. do. do. [44/1/4.n.1/10./95,75bz Südöst. (Lomb.) .| ¿ I. 10225B Els.-Lothr. Bod. u. C.-Cr. 458) ZEr Tarnau-Prager . “178450 G Hamb.Hyp. Rentenbriefe4 |1/L u. 1/7.| —.-- Vorarlberger(gar.4 1/7. "9 G Kruppsche Obligationen'5 1/4.0.1/10.{160,50bz Wax Ter œuts R Meininger Hyp.-Pfandbr./5 1/1. a. 1/7 |100,00bz G E 11 110 17e cob @ |[Nordd.Grund- «C -Hyp-A. 5 1/4.u. V4 100 90ba & A do. Hyp.-Pfandbr.. .|5 1/1. /7.11i01,50bz j E : 1/7. 94.00bz Pera p. Br. Lrz.120/5 1/1 oskau Elsonbahn-Prioritäts-Akilen und Obligationen 8 O N do. IL u. IV. rz. 110/5 1/1. :00,00bz Aachen Mastrichter . . .|4}/1/1. N do. ILI. n. V. rz. 1005 1/L. n. 1/7.199,75bz Jo. II Ens |1/L 1/7. 92,79hz do. ‘IT. rs: 110. . 1471/1. .196,50bz do. III. Em |5 |1/1. 1D Pr. B. Hyp. Schld«ch.kdb. 5 1/1. n. 1/7 99.906 Borgisch-Märk. L, Sor./44

1/7. do. B. unkdb. rz. 1105 1/1. 102,50bz G d

1/7. 93,90 G do, do. rz,100/5 | versc 100 60bz G do. IIT.Ser.v.Staat Sigar. 3

1/7. 101,50bz do. do, rz. 115/411/1. u. 1/7./100,00G do. do.

1/7.83,75bzG |pr, Ctrb. Pfandbr, kdb 4 1/4n.1/10.[100/00bz "*|do, do.

1/7./93,30bz do. unkdb. rückz à 110/5 1/1. u. 1/7.[176 00bz V

1/7./100,75bz de. do. do. [441/L n. 1/7./98,09bz T

1/7. |,— do. do. de 1872,73,74|5 |1/1. u. 1/7 [109 80bz s _VI

: cor actiegm i

O a 0 s D O I O fa

N wr

iti

R

‘do.

90,75 B Elisabeth-Westbahn 73/5 5 498,00 B Fünfkirchen-Bares gar. . 98,00 B Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 198,25 G do. do. gar. II. Em. 98,25 do. do. gar. IIT. Em. 34,10 G do. do. gar. IV. Em. Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 74,00 B Gotthardbahn I.u.II.Ser. 97,50bz B do. UII. Ser. 96,25bz Ischl-Ebensee

96,25bz Kaiser Ferd. - Nordbahn 101,40bz KL1, f.|Kaschau-Oderberg gar. . 88,50bz G Livorno

88,5Gbz G Ostrau-Friedlander , .. 95,00 B Pilsen-Priesen

89,50 G Raab-Graz (Präm.-Anl. n —,— Schweiz Centr. u. Ndostb, 5 88,00 G Theissbahn

fs Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 101,90 G Ungar. Nordostbahn gar.

S.

M

IAAADZDAAA

A A A4:

pa pn pu

fk ny R ——————, bei pi -INNNNNOD

Ti G M

RRSHRRESRR

Schlesische

; E i i : jur | | A Sonstige [L do. ¿a ist erlassen Bezeichnung der im Konkurse befindlichen Firmen 2c. Ein- Ana rungs der Ansprüche 7 : 10€ | A G stellung. U nri M Termin. | bis Termin. Termin. | Termine. |2 do. do. neue 4 |1/1

Pfandbriefs: rag apap

o BUEAAA

e

do. A u. C./411/1. Westpr., rittersch. „3111/1.

a L y do. do, 4 11/1. n E E A L 11. do. I Seris. 5 E V OE Sai Ez do. o. #44/1/1. u. 1/7./100,20bz Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr. '44'1/1. 1/7. 97,10bz do. VII 2. 75. 28/12.75u.15/3.76/12./1. u. 5./4. 7 | do, E E E ae f do. de. |5 [1/1 n. 1/7./97,40bz 2, 28./12. 75. 12./1. a wae H Ég E Sehles. Bodener.-Pfadbr.|5 |1/1. n. 1/7./100 v0 G T ¿ 76; 4/1. u. 26/2. 76.311. u. 26./2. Dar 1, I, E N tas do. do. 144 1/L n. 1/7.93.00B do do, ommerscho B R Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 1/1. u. 1/7./101,00bz do. Düsseld.-EIbf -Prior. , (5./1. u. 15/3. , |1/2. u. 12./4. Dae 14a 1/10. S do. do. /44 1/1. u. 1/7./98,00bz do. do. ILSer. 5 v 10./L4 0/5, 2 DL/L m 51/0, E s WNOGE Ae 1A0 98 00bz (N.A Anh Landb Hyp.Pf 5 [1/1. u. 1/74 „— do. Dortmund-SoestI.Ser. L | 12: 751 30/12 75. 10./1. R E] y Mecklenb. Hyp Pfandbr. 5 |1/1. u. 1/7.1100,75 G do. do, II.Ser.441 - /81/12.75.u. 21/3, 22./1. u. 1./4. 75.| 14,1. 781 21/1.

R S E E

Kreisger. Anclam . .23./11. 75.| Kaufmann W. S<hnmuhl zu Anclam . . L s E | Kreisger. Arnsberg . .! 9./11. Fe yriernehmer und Glasfabrikant F. Spielmanu zu ‘Oek”entrop . ; Í 20./12. 4 27

- O

pk

fe ns fre raa i

Kreisger. Berlin . . .13./11, Kaufmann und Maschinenfabrikant Friedri Lndwig Globe> zu Nixdorf Stadtger. Berlin. . .115./11. Pommersche Central-Eiseubahn:- Gesellschaft z Kerlin . . : ; Kreisger. Berlin . . .'22./11. Kaufmann Michael Simon May (Firma W, S. May) zu Grünau. E D Kreisger. Berlin . . .122./11. Wittwe May, Henriette, geb. Guttmann, zu Grünau A4 -— Tabakfabrikant Gabriel Gumpert zu Berlin . 4./8, y Fabrikbefißer und Bauunternehmer Rudolph Otto ‘Albert Neander und Franz Paul Kühne (Ftrma Neander & Kühne) M S s 4/1. 0 Kleiderhändler Julius Pach zu Berlin . . e A 2 D INRRmS Emil Selmer zu Tegel . E a aufmann und Dampfmühlenbesißer H. W. Ruhrmaun Sohn zu Witten S VaR A Kaufmann Eugen Grünthal (Firma: E. Grüuthal) zu Breslau . . Kaufmann Samuel Brück (Firma S, Brü) zu Breslau . .. . . , , |20./11. Müllermeister Iohann Gottlieb Pohl zu Tillendorf (Nachlaß) . G 8 —_— | | | L d Kaufmann Conrad Iustus Bromm (Firma C, I, Bromm) zu Cassel 04 —_— | | | S (

S E E E O O Gr E O ER

FEBEERPAARFBF A PRrB Pr RRARA TI

2q00 86 G2

gaBcacaflZacagarp Sr P [Mey S

Cn en R ——— Oi

110 E41 141

SRRRS

Stadtger. Berlin . . .|23./11. Stadtger. Berlin. , .|24./11.

Stadtger. Berlin . . .125./41. Kreisger. Berlin . . ./25./11, Kreisger. Boum . .!22./11. Stadtger. Breslau . .|12./11. Stadtger. Breslau . 24/11, Kreisger. Bunzlau O Amtsg:r, Caffel . . .12./11, O: Coppenbrügge/ Os. O 11 e aj Cottbus . 118/11. t Gia... 0/11.

= VAUQUÑDFV V po

So Paacafa! F è F

S bum

DRS

erra R Ei

Rentenbriefe. a P, P Pk Pr

pad s ful ferm fem n

Hannoversche . , , 4 1/4.0 1/10./95,90bz rückz 12 n 1/7 Es do. Nordb. Fr.-W. . . .|5 11/1. u. B E LRNSPON SüddeutscheBod Or Pfbr | N V n.1/ 11.102,00bz do. Ruhr.-C.-K. G1. I. Ser. 44 1/1. u. do. Ostbahn gar, e e es O do. do, rz, 110/44|1/5.u 1/11.98.00G do. do. I Ser 4 1/1 u. 1/7|—, „Jo. do. Il E ische Anl, de 1866 .14FL/], u l 2s L do. do. Ser.'441/1. u. 1/7. orarlberger gar. do. St.-Eisenb.-Anl, 5 (7 2 u. 1/9)—,— Pon aaen and Siam Frioritäts-Aktlon Berlin-Anhalter 4 1/1 u. 1/7. Lemberg-Crernowitz gar. do. do, 4 1/2. u. 1/8.—,— Div. pro [1873 1878 | do. I.u. IT. Em.44/1/1. u. 1/71: do. gar. IL[ Em. Bremer Court. - Anleihe'5 1/1. u, 1/7./101,50bz Aachen-Mastr. . .| j 4 | 1/1, 19,50bz G do. Lit. B. 4411/1. u. 1/7, do. gar, IIT, Em. Bremer Anleihe de 1874 44 Sp Altona-Kieler , .| 1/1. [109 00bz Berlin-örlitzer 11/1. n. 1/7/102,00G do. IV. Ne Hamburger Staats - Aal./4 (1/3. u. 1/9.|—,— Berg.-Märk. .. 1/1. |78et.e77,75bz do. Lit. B, 41 1/1. u. 1/7./91,00 B Mähr,.-Schles. Centralb. . Lothringer Prov.-Anl, ./4 1/1. u. 1/7.|—,— Berl -Anhalt.… . n. 7.1106,50bz G do. Lit. C. 44 1/ l. |[—,— da, do, Es Dae Meck], Eisb.-Schuldyvers.|34|1/1. n. 1/7.88,30bz Berl-Anhalk ; 23,00bz G Berlin-Hamburg. I. Em.|4 1/1. u. 1/7.|—,— Oest -Frz. Stsb., alte gar.|3 | Sächs. Staats-Anl. 1869/4 |1/1. n. 1/7 95.50 B Berlin-Görlitz . . 32,10bz G do, IT. Em, 4 1/L T do. Ergänzungsnetz gar.'3 Pr.-Anl, 1559 à 100 1h1l 35 1/4. [130,00G Berl.-Hbg Lit. A. 172,00bz G do, IIT. Em.'5 |1/1. u. 1/7./103,25B Oesterr.-Franz. Staatsb.'5 Hess. Pr’-Sch, à 40 Thl -| pr. Stück |258,00bzG |B.-Potsd.- Magdb. 67.50bzG |B.-Potsd,-Magd.Lt.A.n.B4 |1/1. n, 1/7. —,— do. IL Em.'5 |1/ Badische Pr.-Anl de 1867 4 1/2. a. 1/8./119,40bz G Berlin-Stettin . . 1119,59bz do. Lt. Q. 4 11/1. . 1/7.189,40bz Oesterr. Nordwestb., gar. 5 |1/ do, 35 F1. Obligation.! |—| pr. Stück Ziehung. Br.-Schw.-Freib. . 77,50bzj do. LED.. ‘4411/1. . 1/7./95,50 G do. Lit B. (Elbethal) 5 Tuchmachermeister Emil Zschiesche zu Euben. 6 : 22/1 1 A S Bayers:he Präm.-Ánleite'4 | 1/6. |121,40bz Cöln-Mindener . . 93,50bz do. Lt: E. 4411/1. n. ges Kronprinz Radolf-B. gar. 5 Kaufmann Wilhelm Hager zu Halberstadt. . j iee E c rfe M E E 4 d Lat D. Ee. G 5 Ae E A P. 1 R 17 —‘— Lepr. e L L Laus L rivatvermögen des Fabrikbesißers M Du Bois irma Dubois | | öln-Min ntheil 35 1/4.u 1/10 |108,10bz Halle-Sorau-Gub. Z erlin- üer m. n, ires g z zu Hirf shberg en cas D @ k s ) 20/11. , [11./12. , |23./12. 4./1. , 29./1. Dessanuer St.-Pr.-Anleihe 34 1/4. |117,90G Hannoy.-Altenb. . 9,50bz & do. II. Em. gar, 34/4 |1/4.0,1/10.91,75B Kl. f.|Reich.-P. (Süd-N. Verb.)5 | i 4/1. 81/1 76. u. Goth. Gr. Präm. Pfdbr. 5 1/1. n. 1/7./106,25bz do. II, Serie

a j ‘7.10,50G do. III. Em. gar. 344 |1/4.0.1/10.|—,— Südöst. B. (Lomb.) gar. Handelsgesellschaft (Firma «. A. Du Bois) zu Hitstiberg - e e s T TLI, 111.9. 60/1. o 20/3 19./4.76. do, do. II. Abtheil. .'5 [1/1 n. 1/7./102,60bz Märkisch-Poseuer 18 50bz G do, IV. Em. v.St.gar./4}/1/L. n. 1/7./102,10bzG Ido. doe. neue e) Hamb. 50Th1. -Loose p. 8t.!3 1/3. 1176,00bz Mgdb.-Halberst. ,

V , geb. Lieben, (Firma C. F. Böhm) zu üterbo 22/11, , 130./11. 2,/12. 22./12, i 5./1. 43,00bz B do. YVI. Em. 3}% gar.) 4 |[1/4.0.1/10. 91,50bz B do.Lb.-Bons,v. S I D Sedan Kutit Meyer (Firm A Dcpeet zu Lbenbers ¿ 5 fri s ars da Lübecker do. do. [1/4 pr.Stck/173,00bz Magdeb. -Leipzig. 204,75bz d VIL Ka] 4 [1/4.0.1/10./96,20 G ns LE 1.1877 S Kaufmann Friedrich Wilhelm Pershk zu Vetshau . . , L D 2E Meininger Loose . pr. Stück |19,50bz G do. gar. Lit. B. 0. ; Ge Aktiengesellschaft „Actien-Dampf-Sägemühle“- zu Abe E al ®) do. Präm. - Pfdbr! 1/2.“ |101,75bzB [Mnst.-Hamm gar Kaufmann Wil! elm Dae zu Magdeburg . ¿ E S | Oldenb. 40 Thlir.-L. P. St.'3 1/2, 1135,00B Ndzschl.Märk. gar. Kausmann Emil Problanex zu Vice a L LLAL d | 1/1 46. 1/1. Amerik., rückz. 1851 É 6 ) 1/1. u. 1/7.[T03,00erbz G | Nordh.-Erfrt. gar. Kreisger. Rawitsch E /11; Es Beujamin Richter zu Rawitsch ¿ 22./11. «120/1400 1/12 h do. do. IV, 1882 gk]Æ# 15/10. |—,— Oberschl.A.C.u.D, Kreg. Reichenbach i. Sh1./16./11. abrifant Carl Gustav Herrmann Bogt (Firma É. G. Bog) zu _Erns- do, do. 2/10. —,— do. Lit. B. gar. dorf Königlih . —_ _— „/12. S do. doe, [gek,97,90G | do. Lit. E. junge Kreisger. Schweidniß N Tanisiense O E Schindler zu Vreiburg * : b ¿ e pi s _— (12. L a 1885) F nl. S Qatye Aabann ceiêger. i S andelêgesellshaft Gebrüder elin owie Privatvermögen de copo 3 Í 0 ° ¿Wi n - E Ra : Y OE Fra E NAE au Rat. % M 1 . |24./10. 1/12, 4/12 24/12. 41. i do, Bonds (fand.))2 /2.5.8 11./99,60età50etb |Rheinische . ..

1 1 Krger.-Dep.Swinemünde| 1./11. , | Kaufmann Heiuri<h Gau zu Swinemünde . . ò 4A 8./2, New -Yorker A -Anl. 1A n, 1/7./99,10bz do. Lit. B. (gar.) +11 |Y

2zq4C&‘00T ‘II

E T 6 U S M S S. B

a umu 2E

G9 ¡SSEE O 5 L

_—

—4 ans

L T E H

bum fmd Parr prr r

D: D: M ——

t A

GAAIAS pri pri jrrá jk

a Vat Mz

Kaufmanu G. C. Rathgen zu Lauenftein . . G A S E Teppichfabrikant Theodor Kühn et Comp. zu Cottbus . O e A —_— | Bierbrauer und Wirth Heinrich Hymanns zu Benéberg . ... . , . . [15/8 „| Fuhrunternehmer und Wirth Heinrich Peters zu Deuß . R A Ee A | Bauunternehmer und Maurermeister Balthasar Ritter M, Cóln G e E R Ol

Kaufmann G. A. Rehan zu Danig E R 2./12. Tau. u.12./2. 76! 11/12.75u 24/2.76 SHITIANR Sett Doe M D C o S 16./11. T9. 2/11. y Ï SAUMEIS Son G E ev « «0/5 | 1/12. 116/12 27./12. 75:| 8. W g Kaufmann David David zu Flatow Ca e E E E E I | 10 12 Tuchfabrikant Franz Ds zu Forst. É E G E ec O, 14 /18. [10./12. | L/L 76.| 11/1. 76.

Î

12 D, andelsger. Cöln. . 120. 11 E

andelsger. Cöln. . ./20./11.

t. u. Krsger. Danzig . 29 /10. St. u. Krêger. Danzig ./19./11. Kreisger. Erfurt . . 19/11. Kreisger. Flatow , . 193. A Kreisger.-Dep. Forst . ./23./11. Kreisger. (Guben . . .! 2/11. Kreisger. Halberstadt | 4/11. Kreisger. Hirschberg , ;/23./11.

4)

Ss

L W L 00 I 1E Af A GOS s Dis O5 O0» Gs ADm: Ds O P 0D, Af (D: 0 E: p S p

E TA

omi l]

m h O E e E at «P

I T L:E41 E ETLT LETS

R D N

P

| | O

D n

n S—

Kreisger. Hirschberg . .123./11.

Kreisger. Jüterbog . .|22./11. Kreiêger. Löwenberg. .|119./11. Kreisger. Lübben . . .|26,/11. Handelsger. Lübe> . .21./10, St.- u. Krger. Magdeburg|16./11. St.- u. Krger. Magdeburg|23./11.

L

pi

S E I IDS e He D s

# 90,00bz B Braunschweigische . 41/1. u. 1/7.|—,— ge 198,00G Brés1 Schw.Freib. Lit. D.41/1/1. u. 1/7 93,50G* do. do. Oblig. 496.50 B do. Lit. G./44/1/1. u. 1/7.193,50 G | Baltische | 29.50bzG do. Lit. H. 1/4.0.1/10./90,50G** ZS|Brest-Grajewo [145,00bz do. Lit. K. 44/1/4.u.1/10.|89,50 G k.f. Y|Charkow-Asow gar... 5 4134.50bz Cöln-Crefelder. . , .. 4411/1 o. 1/7]—,— fw do. in £ à 20,40,A gar./5 . 1/9.|—,— L£L .1137,00bz G Cöln-Mindener I. Em.'4{[1/1. u. 1/7./1150,00 G Chark.-Krementsch. gar.'5 . 1/9.) —,— 24.00bz do. 1/1. u. 1/7./103,50BK, f. S |Jelez-Orel gar. 15 /5.u. 1/11 97 25bz 198,50G do, 1/1. u. 1/7.|—,— do! Jelez-Woronesch gar. . .|5 |1/3. u. 1/9./96.50G eta do. 1/4.0.1/10.|—,— S’ |Koslow-Woronesch gar. .5 |1/1. n. 1/7./99,40bz G 14 S10lo1'25b2 B do. 1/4.0.1/10./97,50B k1.f. do. Oblig.'5 |1/4.0.1/10. 1/1. 111.00bz B do. 3} gar. IV. Em. 1/4.0.1/10./91,50B Kursk-Charkow gar. . 16 1/5.u0.1/11. 1/1u.7,11: 0,10bz do. V. Em.4 |1/1. u. 1/7./88,00B K.-Chark.-Asow Obl, 1/1. u. 1/7. 4,75bz 1/1 HiL1COB do. VI. Em. /44/1/4.0.1/10./96,00bz B Kursk-Kiew gar. J 1/2. u. 1/8./98, ;00bz G 1/5. [101,00bz Halle-Sorau-Gabener . ./5 |1/4.0.1/10./95,00 G do. kleine . ./5 (1/2. u. 4 98,00 G 1/1. |87.25B do. E B./5 [1/4.0. T A 90,50bz C WE G Int,/5 1/4.n.1/10./94,50bz 1/1; 198,25bz B Hannoyv.-Altenbek I. Em. g u. 1/7.|—,— o8co-Rjäsan gar. . .. ra 50.70bz G do. do. I. Em. 4t1/1 0. 1/7.|—.— Mosco-Smolensk gar. . ./5 |1/5. ‘n.1/11. 97.90bz

110,75 à 111,26bz |[do.do,IIL gar.Mgd.-Hbet.4{|1/1. u. 1/7.182,50 G Orel-Griasy ‘15 [1/4.0.1/10./88,75bz

3 3 6 6 11/3. 6 5

S Pas A p J An

pk S

BeEFPer S J J

<0 ps L ELLO!

S fe

Go E prak fereck jr pk pre

DD D’ if Pr fa f O D

p s prt juni

BagccaacacacnafBBBPAE

Q UUQWUUR S m d N pi puri permek

w— jk jrmek Pa S

[Ey

O RD |

2) 2D

Kreiêger. Züllichau . .[13./10. Schönfärber August Leovold Lauge zu Schwiebus (Nachlaß) . - i 15./1, A! /4.0.1/10./100,60bz Rhein-Nahe ...

Stadtger. Berl . ./18./11, , } Kaufmann Becihath <hroecder (Firma us Mae und “Bernhar d : Norw. Anl. de 1874 +/15/5.15/11/98, 50G Starg.-Posen gar. | Schroeder) zu Berlin . : dur< rechtskräftig bestätigten Akkord PEEEEE C E Oesterr. Papier - Rente, L/%% n. %/u/61,80bz G Thüringer Lit. A.

Stadtger. Breélau . ./20./11, Kaufmann Elias Hepuer zu Breslau (Naclaß) E T Dar SOGINVEIDeNNE V. E A do. Silber - Rente/4t|%h"/; u. /0|65,20bz B do, neue 70% .

Kreisger. Krotoschin . ./13./11, Kaufmann Ieremias Fuchs zu Krotoschin . . S ae een C A ¿ Oesterr. 250 Fl. 1854 A 4, 1[106,00bzB do. Lit.B.(gar.)

Kreisger. Landéberg a. W.| E Dan Hugo E zu Na a G e Ausschüttung der Masse beendet e O E s EN H Lon a 1858,— pr: R E A LikC. (ar, ;

. . u mann errmann ag er u eme . . - * . . . . . . . . d * . . . * » . . . . . . . u - Kreisger. Memel . , .120./ auf H ser z ; do, do’ 1864| pr. Stück 302,60bz G *) abg, à 40% 1

t) bb

Or

R | H v bia CI Jf ria Mf ¡fan En Hi Hn C3) C

inch Mdeeppe

L dan S

FEESSSE=E=ES

wr

É, S C

N ja Qr

*) Ein Jahr nach der dritten Bekanntmachung des Proklams gere{net. j Berlin: Redacteur: F. Prehm. Verlag der Expedition (Kessel). Dru>: W, Elsner.