1875 / 284 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ä Fr ° L . Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der | Wieabadenm. Als Marke i} eingetragen zu der bis zum 6. Ianuar 1876 eins<hließlich { ag Zeichen - Negister. Firma: Éduard Barnes & Some zu ‘Shef- Firma C. Spieß & Comp. zu Roe- bei uns \riftlich oder zu Protofoll anzumelden und Wor en-Beil é (Die ausländischen Zeicben werden unter field in England, nah Anmeldung delheim, na< Anmeldung vom 14. demnächst zur Prüfung der sämmilichen, innerhalb

Leipzig veröffentlicht.) vom 6. Oktober 1875, Nachittags 9 November 1875, Vormittags 93 der gedachten Frist angemeldeten Forderungen j D ih R ihs-A 3 î D Kg 2 < P pish 18-:A 5 warmen. U Marfe if eingetragen beim | fdr fle Mise Rasinesim Seen uy gs | Vhn E rie: Sssasaciogat dat E um Veulshen Reichs-Anzeiger und Konmgäch Preupi)hen Skaal9-Z1zeiger. 1875.

Königlichea HandelEgerichte D. 5a ter Nr. 544 das Zeichen: Zeichen: ho, Terminzimmer Nr. 12, vor dem oben genann-

in Barmen unter Nr. 266 S AIAE welches den Waaren aufgeprägt wird. Das Zeichen wird auf den Etiquetten resp En- | ten Kommissar pünktlich zur bestimmten Stunde zu Y . Berlin, Donnerstag, den 2, Dezember —— Märkisch-Posener . . . .[5 11/1. u. 1/7. 73,50bz Magdeb.-Halberstädter .434/1/4.u.1/10.

D n L Saar f t s A a Königliches Handelsgericht zu Leipzig. veloppen, in welche die Waare verpa>t wird, auf- erscheinen. 65,75bz do. von 1865/44 1/1. u. 1/7. 21 .00bzG do. von 1873 45/1/1. u, 1/7.

L: A s Nach Abhaltung dieses Termins wird ge- L =. Rai x

Barmen, nah Anmeldung G M2 E s falt: e Niedbaden, den’ 18. November 1875. eiguetenfalls mit der Verhandlung über dew I iaieniden, Cenmenat, ae aa E ait ss 9 ae U s 8000 B Bod Dread. BLPE

vom 6. November 1875, M Ce U 4 2 Königliches Kreis ericht Afkord verfahren werden. und nichiamilichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den Un r Gold-Pfandb of 5 H W B Ms FOB . S6.Pr,

Morgens 11 Uhr, für Wi S | Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der anti U D Zugleich ist zur Anmeldung der Forderungen der- SPOMIATMENGENDTION. « MEGKIENESNIRNNn (aardnes, um Si Bs bar, St.-Eisenb A8 U a: 15.106 a h 17,40bz Magdeburg-Wittenberge| 3| 1/1. 22,590 G Magdeb.-Leipz. IIL. Em. 44/1/4.0.1/10. ——— do. do. 1873 /44/1/4.n.1/10. 63,00bz & do. do. Lit. F.41/1/4.1.1/10.

2 c f C RENT G : Ema. Meyer «& Co. zu 3 : fs Me y j E lichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet. Die in Liquid. g ata Don : Z , j S Ds R Almeida vom S S in O86, 4 9 f f L f C. Konkursgläubiger noch eine zweite Frist band. Gesellschaften finden sich am Schluas des Cum do. Loose P s 165,50etbz B Hal.-Sor.-Gub, s 52,00bzG |Magdeburg-Wittenberge 44 1/1. u. 1/7. 83,00bdzG |Niederschl.-Märk. I. Ser. 4 11/1. T

y É : h “s : bis zum 5. März 1876 etuschließli : | hair, Wolle, Baumwolle Ss Nachmittags 5 Uhr, für Parfümeric-Produkte Der Kaufmann Herr Leitner is in dem Konkurse | festgeseßt Und zur Prüfung ace Tunabalb der Amsterdam . ./100 n 8 Es 168,70bz U do Vene S é Eu 1/12 94.00bz A ee | . - 0. 06 „Ae é , . . 9 9,50G do. II. Ser. à 624 Thlr. 4 1/1. u. 1/7.9- 22,25bz N.-M. Oblig. I. u. Il. Ser, 4 1/1. u. 1/7. 0

uad Velten vas Zeichen: R über das Vermögen des Webermaieisters, Shawl- | zweiten Frist angemeldeten Forderungen ein Termin ao. [100 Fl 167,90bz do. do, 1I, Em. . . .(Z |6 |1/2. n. 1/8./92,75bz Mrk Podener 10,09 G IIT, Ser.4 1/1. u. 1/7.19:

zur Anbringung auf der Verpa>ung._ und Tücherhändlers Fricdrich Albert Lorenz | auf ndon „. . „1 L. Strl. 20,32Þbz i Der Handelsgerichts-Sekretär. bierselbst zum dcfinitiven Verwaiter der Masse be- den 29. März 1876, Vormittaas 10 Uhr, s 1-T) Stel, 20,21 bz A eits h 79 E A D S “s . . M P, . 9, 0 Uu u . u 67,25etwbz B |Wordhausen-Erfart. I. E.|5 |1/1. u. 1/7. 106, 50bzG j¡Oberschlesische Lit. 4 11/1. 0, 1/7. U u u u u Uu

t

> C0 O M U

/ /

Daners. : N t B F F stellt worden. [9424] | im Stadtgerichtsgebäude, Portal IIL, 1 Treppe Paris 100 Fr. 81,00bz : Italienische Rente i 1/7.170.75B Mnst.Ensch.St.- A | : . qn 99 1/ 1 1 1/5.0.1/1 do. Lit, B. .34/1/1. u. 1/7.

D. unter Nr. 545 das Ae 249 X Berlin, den 25. November 1875. hoh, Zimmer Nr. 12, vor dem oben genannten Baukp1,/109 Fr. 80,85 G ‘abaks-Obli m A Barmen. Als Marke ift eingetra- : Zeichen : DESENES E ] Königl. Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen. Kommissar anberaumt, zu wel<hem sämmtliche | E R 100 Fr. 80,45bz S l e T E s M gen beim Königlichen Handelsgerichte (A C ( s t, A [9423] Lag e A Gläubiger vorgeladen werden, wel<e ihre Forde- Wien, öst. W.|/100 FI. 177,70bz do kleins / W s 103.295 G ator Südb in Barmen unter Nr. 271 zu der Md F N Konkurs-Eröffnung. rungen innerhalb einec der Fristen angemeldet haben. M do. do. [100 FI, 176,60bz Russ Nicolai-Obligat.! S L R. Oderufer-B. ,„ Firma : „C. F. Ebbefeld“ in Barmen, 7 S N A Ueber den Nachlaß des hierselb am 15. Januar Wer seine Anmeldung schriftlih einreicht, hat eine München, s. W.|100 FI. 7 Italien, Tab.-Reg Akt O Ba Rheinische ; . », na< Anmeldung vom 24. November ZWL 1875 verstorbenen Kaufwanns. Selig (gen, | Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen, Augsb., s. W.|100 FI. Fr. 350 Einzahl. pr. St. 7.1484,00 G 8-T-G.-P1. St-Pr /1. 18,00 B âe Lit C 4 1/1 n. 1/7 1875, Mergens 10 Uhr, für Bänder, —— T Sicäfried) Ioël, Brü>eustraße Nr. 2, ist am Jeder Gläubiger, welcher niht in unserem Ge- Petersburg . .|100 S. R. 266,80bz Russ Centr -Bodenecr.-Pf 19150G e ar-Géra L 1/1 u 7122,00bz B E Lit ‘U V in UT Kocdeln und Lißen das Zeichen: ; N 30. November 1875, Nachmittags 1 Ubr, der ge- rihtébezirk wohut, muß bei der Anmeldung seiner do. “1100/8. R. i; 964 00bz S4 Engl. Al agIgoN E I Ai ® En 0, L Lit s | /1. u. 1/7. zur Anbringung auf der Verpa>!ng und den ein- A SSELLES meine Konkurs im abgekürzten Berfahren Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Be- Warschau , .|100 S. R./8 T. | 541267,20bz do. do, de1862|5 98,75bz E 1/1 20506 : L 31 Lit. ; 1/4n.10/63.10G . Lit. u N L 22,00 G h: gar. Lit. R H Saal-Unstratbahn 1/1. |2,75bz / Em, v. 1869 .5 |1/1. u. 1/7./103,00G E 9 27 Tilsit-Inst. St-Pr. 1/1. 165,00 G 40 v, 1878 .# Lo T 4 0R Eumiän. St-Pr T/T. [84,00bz S E L E u Uu

1 Y 1/

BEEERAZAASEARBRS

1 1 9 / 3

C2 Uo V9 R LD DI CE DI CO 085 US O RSCO

L /1. u, /3. u.

1

1

1

3 i /5.0.1/ .34/1/4.n.1/10. 5

2

3

+3

.44/1/4 u.1/10.

anHONuF

1 A 1/1 .41/1/1. u. 1/7.197,00G Kl. £

1 1 1 L 1/ 1/ L 1 1 T 1

Oraa ANNERD

» pz,

Der Handelsgerichts-Sekretär. unter Rr, 546 das Zeichen: Nd rj Zum einstweiligen Verwalter is der Kaufmann Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft 6%, Bremsn 5%, Frankf. a. M. 64, Hamburg 54%. |ido. faud. Anl. 1870.

Daners. E / | Gonradi, Neanuderstraße Nr. 37 wohnhaft, bestellt. fehlt, werden zu Sawaltern vorgeschlagen die Rechis-- Geld-Sorten nnd Banknoten . Con801, do. 1871

Barmen. Als Marke ift eingetragen beim Kö- é INAUD- Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden A S IT, und Justiz-Räthe v. Wil Dukaten pr. Stück E i do 18702. niglichen Handelsgerichte in Barmen uuter Nr. 272 aufgefordert, in dem mee gs 2 “n L E Sovereigns pr, Stück s ; s 1873: 2 der Firma: „Giese & Schröders- | „ren, Etiquetten und | Mf den 14, Dezember 1875, Bormittags 11 Uhr, | «d ialices Stadt; iht Abtbeil 2a für Civil Napoleonsd'or pr. Stück 16,17 G do, Meins, a Gin a t N G Alineibua —- welche auf der Waare, den Fakturen, Ctiquetllen in unserem Geschäftelokal, im Stadtgerichtsgebäude, | önigliches Stadtgericht. Abtheilung für Civi sachen. Ao pr. 500 Gramm . ; [1398,09 G " Bodou-Krodit . J A 94 November 1875 Nachmittags M Prospekten angebracht werden. Leivzi Portal IIIL., Termioszimmer Nr. 12, vor dem Kom- | 9439 B Tattitlin achu Dollars pr, Stück —,— . Pr.-Anl, de 1864 3 Uhr 15 Min. für Sägen ‘Feilen, Hobel- - u 1 Königliches Handelsgericht zu Leipzig, missar, Herra Stadtrichter Humbert anberaumten [9439] Fran aqu Imperials pr. Stück E 4 do de 1866 eisen, Beitel und sonstige Eisenwaaren (L U 2 ta Termine pünktlich zur bestimmten Stunde zu er- des Termins zur orden Uto do. pr. 500 Gramm 1392,50bz |do. 5. Anleihe Stiegl. das Zeichen: i ea uud die Erflärungez ber ihre Vorschläge | Jy c R abe s " Dernrdaen dés Fremde Banknoten pr. 100 M... . 199,86 G B L A ug,

j E inf Leinzig. Als Marken sind eingetragen zu Der } zur estellung des definitiven Verwalters abzugeben. | «A ragen t S ; 0. einlösbar in Leipzig 199,925 G 0, Poln, Schatzoblig, welGeS auf der Wänte bur GusGiagen jv quf Siena GESLSG L N T RT U «e Som zu | Allen, welhe von dem Gemeinschuldner etwas an | Haudelsgesellsczait I. Sommerfeld zu Brauns Franz. Banknoten pr, 100 Francs . . |81,05 G do: do Bleine

Io ird. : e 2 i; He j : aaf 1 T E e De delbeerlhit-Sekcelär. Sheffield in England, na< Anmeldung, vou Geld, Papieren es andereu Sacheu im Besiß oder | Vas A T und Beschlußfassung über DeierPEGaes Bake pr. 100F1, |1178,20bz Ns, Pfdbr. IIL Em, MEUEON U September 1875, Namens E ade ip E L LER A Cert an nit u | den 22. Dezember cr., Vormittags 10 Uhr, do, Viorieigallen Ur N 187/00 G do. Liquidationsbr E ener, S r ast c 1 ' d Lo j j Zu ai GALTSNA 00. é S . E

Mienen. Als Marke ist eingetragen heim König, Messerschmiedewaaren ; Rg Fe zu ele, vielmehr von dem Besiß | E N unterzeichneten Kommifsar anberaumk Bussische Bapinates 15 O, Reba, 268,50bz Warsch. Stadt-Pfdbr. E 5 lichen Handelsgerichte in armen unter Nr. 27: er Gege ätesten | Die Bell 2A A z A onds- un aats-Tapiero. 0. 0. ;

e . U ; : 2 Betheiligten werden hiervon mit dem Be- +3: : ¿ : zu o A e Böker L Mde e unter Nr. 547 das Zeichen: t la A Lee e E ie | merken in Kenntniß geseßt, daß alle festgestellten C O : ra gene a Lo Lde E A FrEaels Tate E Remscheid, naG Anmeldung vom 20. November d d Altes zit Mobi „ae Angel | der vorläufig zugelässenen Forderungen der Konkurs- lag Z A 24 10 ,90 T T : D 1875, Nachmittags 3 Uhr 30 zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen ! Staats-Schuldscheine . .|33'1/1. u, 1/7.191,25bz 0, do. kleine'6

1 1/4 T7 z L C R Läubiger, soweit für dieselben weder éin Vorrecht | Miinuten, süc alle Eisen- und Z BOKER&SONS j Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern. | Go Iget, 10S E Kur- u, Neum. Schuldv.|3E 1, 1/, u. 1/1, —,— do. 400 Fr.-Loose vollg.|3 1/4 uten, noch ein Hypothekenre<t, Pfandre<ht oder anderes Oder-Deichb.-Oblig.. . ./44/1/1. n, 1/7. 101,50 G (N JFinol Loose 0) —| pr 5 1 5

ja)

E Saalbahn St-Pr. . 1441/1. u. 1/7./101,25 et.bz ts

L 1 1

o D R O Gan N N

baby

1 Lst. =20

j; /

/6

/

(i zelnen Stüen. eröffnet. vollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Bankdiakonto: Berlin f. Wechsel 5%, f. Lombard|do. Engl, Anl. .. 12 70,50bz Lpz.-G.-M. 8t.-Pr. 4 6 9 (Brieg-Neisse) 44|1/1, u. 1/7./95 00G | [1 3 4 4 4

1 1/ j; 186,25bz Amst., - Rotterdam 69/10 4 [1/1 u. 7/110,60bz G do. 5 [1/1. u. 1/7./103,00 B

Y L ? : 179,00bz Aussig-Teplitz . .| 2 1/1. /92.90bz . Niederschl. Zwgb.'34/1/1. u. 1/7.|—,—

u U / / / U, u 140 1/1 n. 7|57,90b : j U, zJODZ . (Stargard-Posen) 4 |1/4.u.1/10.|—,— /10 1/1 n. 783,60 G h II. Em./43/1/4.0.1/10.|—,— {1 1/1. 126,50bz do. ITI. Em. /41/1/4.0.1/10.|—,— A 1/1. 73/58,00bz Ostpreuss. Südbahn . . .|5 1/1. u. 1/7./102,00 G 1/1 0.7.18,50bz do. do. Lit. B.|5 |1/1. u. 1/7.|—,— 1/1 u 7.72,10 G do. do. Lit. C.|5 |1/1. u. 1/7.|—,— / 1/1 u.7./68,00bz Rechte Oderufer 5 11/1. u. 1/7.1103,00 B / 1/1 u.7./90,00bz Rheinische 4 |1/L. u. 1/7.|—,— 1/1 n.7.155,30 G do. II. Em. v. St. gar./34|1/1. u. 1/7.}—,— 1/1 u.7./53,20bz G do. 1IL. Em, v.58 u. 60/44/1/1. u. 1/7./97,00bz 1/1 u.7.|—,— do. do. v.62 n.64/44/1/4.u.1/10./97,00bz 1/1 u.7./179,00bz do. do. v.1865. .44/1/4.u1/10./97,00bz 1/1. 16 00bz G do. do. 1869,71 n.73/5 |1/4.u1/10./102,25 G 1/1 0.7./94,90bz do. do. v. 1874. .|5 |1/4.u1/10./102,25 G 1/1. 1105,40bz Rhein-Nabe v.S. gr.I.Em.|44/1/1. u. 1/7./100,50G 1/1. |72,50bz B do. gar. IL. Em. 44|1/1. u. 1/7./100,50 G 1/1, Schleswig-Holsteiner . .4$|1/1. u. 1/7.|—,— 1/1 u.7./249,50bz Thüringer I. Serie . . .4 1/1. u. 1/7.93,25 G 1/1 0.777,25 G do. II. Serie . . ./44/1/1. u. 1/7 d u U U

a Baltische (gar.) . S Böh. West. (5 gar.)

I,

11/ 1/ 1/

2

U, U, u. U, U, U. n, 5 u. —_—,— Brest-Grajewo . .| (21) u, 83,00bz G Brest-Kiew ...| 0 —,— Dux-Bod. Lit. B.| 77,80 bz Elis, Westb, (gar.) 69 O00bz Franz Jos, (gar.) 74,50bz Gal, (Carl LB) gar. 74,00bz Gotthardb

. 1/7.122,80bz Kasch,-Oderb. .. O) Löbau-Zittau ..

u

u. ——

0,1/10./27,10bz Ldwhf.-B. (9 % g.)

0.1/10.154,00bz B Lüttich - Limburg S

Uu,

1 L 1 1 u, 1/ 1/

100 Ro. = 320 Rm,

U,

1 L

j j j j j l

1

4

T

9.

L

L,

8,

9

J;

2. —,— L, 86.50bz B Albrechtsbahn . .| 9 9 {1/1 u. 7/18 00bz . {Cosel-Oderb.) 4 |1/1. u. 1/7./90,75 G 9.

0.

0.

7,

T

2

0

1 E 6.u. 4.u.

1 1

1

1

1 1/4 1

1 1/ 1/ 1

1

or

ü Mainz- Ludwigsh. 1/11 S206, G Mck1l.Frdr.Franz. .1/7|61,60bz@ |Oberheoss, Bt, gar,

z Oest.-Franz. St. . I G |Oest. Nordwestb.

top

Stablwaaren das Zeichen: REMSCHEIDJ j _54 iGen : „M Pfandinhaber und andere mit denselben gleihbere<- * x, : j h Zeich Hi ——— untex Nr. 548 das Zeichen TEZL | figte Gläubiger des Gemeinschuldners baben von ! Absonderungsreht in Anspruch genommen wird, zur Berliner Stadt-Oblig. . . 441, 1/, u.141/„|101,75bz Deltezreich Bodenkredith: (1/ / Oest, 5proz. Hyp.-Pfdbr.|5 1/

welbes auf ter Waare dur Einschlazen und auf den in ihrem Besiß befindlichen Pfandstü>ken nur | Theilnahme an der Beschlußfassung über den Akkord as Ao 13E1/1L u. 1/7.[90,25bz î L der Verpa>nng angebra<t wird. wel<e den Waaren aufgeprägt werden. Anzeige zu machen. berechtigen. Cölner Stadt-Anleihe ,/4#/1/4.0.1/10,/99,00bz Oest. 54proz. Silb.-Pfdbr. 54/1/1. u

ventar und der von dem Verwalter über die Natur Schuldv. d. Berl. Kaufm {4L[1/1. u, 1/7. 100.40bz Wiener Silber -Pfandbr e 1 1

I Q p C0 p p pf p O G C G N C Hn pa pas C G

9 240G‘66 ¿8/028

Der Handelsgerichts-Sekretär. Königliches Handelsgericht zu Leipzig, Alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche | Die Handelebücher, die Bilanz nebst dem In- Bheinprovinz-Oblig.… . .|44/1/1. n. 1/7. : und den Charakter des Konkurses erstattete schrift- New-Yorker Stadt-Anl. 7 1/5.u

U SRE t BEP R P S 1a M aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen Gere L Q : Ri ; BErlineD as ee: 144/1/1. u, 1/7./102,00bz B do. Gold-Anleihe|6 Ftemg: : Scblesishe Aktien esellschaft für Ber «7 | Leipzig. Als Marke ist eingetragen re<htshängig sein oder niht, mit dem dafür ver- Le B ielligten ffes. rente a E V R b biabfebaia E R la Rjask-Wyas bau und Zinkhütten-Betrieb in Breslan l | M A GOR R L E is tum B 'Vanuar 1876 eiusc<ließlich Braunsberg, den 27. November 1875 E ia 31 / ; “1, E Jai Loon E E a N T 4 s f , ü i j / D d B g ; L D . 2 Á A . . a! «‘ . . , I a p j S V S Eu 4 Anmeldung vom 8 September 1875, Nachmittags Ls Sr tines 1 Ubr, 7 S V) } bei uns s<riftli< oder zu Protokoll anzumelden und Königliches Kreisgericht. do, neue . .3$/1/1, u. 1/7./83,90 G D s O e ? , I [4 . .

Daners. Dr, Hagen. als Konkursgläubiger machen wollen, werden hierdurch i Z u

Seite z 4 / : L u, 1/7./99,75Þz Russ.Staatsb. gar. 34 Uhr, für Zinkbleche in verschiedenen Breiten und | fj, Sensen und Strobmesser unter S demnächst zur Prüfung der sämmtlichen, innerhalb Der Kommissar des Konkurses. do, /1. u. 1/7.193,90bz do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb.|5 |1/4n. A B. ; 0E.

>>

41/1 0.7.,s58,50etbz G do. IIL Serie . . 4 (1/L u. 1/7.93,25 [1/1 0.7./55,00etbz B do. LIV. Serie . . ./43/1/1. u. 1/7./100 00 @ S I A 00 do. Y. Serie . . 4411/1. u. 1/7199 50bs | Ï „208 ; S s G E Wie i Aas F do. VI, Serie | 11/4. n.1/10./99 50

| O S A Chemunitz-Komotau O L, W 1/C4100.0004 1/5al1 S Mainz-Ludwigshafen gar.|5 |1/1. u. 1/7./102,00 G 1/1 40 00bz do. do. [43/1/4.u.1/10. 97,50bz G 1/1u.7. 50,25bz Werrabahn E O « 1451/1. u, 1/7.

1/7199. 40etwbz |Reich.-Prd. (44g.)|

1/11./100,90bz B do. Lit. B, 1/11.191,90bz G Kpr.Rudolfsb.gar.

1 (5.0

en Eo

(5 1/7.193,20bz Schweiz. Unionsb. Längen N 21 i der gedachten Frist angemeldeten Forderu Wandersleben. do. neue 4 1/7./102,00 B rtA s do. Westb. . r. 568 das Zeichen: / er geda r gem orderungen : :481/1. u, 1/0. 2) do; do, 0. |41/1/ .0,1/10,/95,75bz Südöst H d WA L welhes auf der Waare und dercn Verpa>ung an- n IN e iivtal, D S E ataacbtute In dem Konkurse über das Privatvermögen des M Braga p. Se : ‘17 e Els.-Lothr. Bod. u. C.-Cr. 44 98,00bz T Gs 4 E Ee Portal III Terminsz:mmer “Nr 12, vor dem | Fräulein Iohanua Salomon und des Fräulein Ostpreussischs . . . 31 “a UZIR4 50G Hamb.Hyp. Rentenbriefe 4 1/1. u. 1/7.|—,-— Vorarlberger(gar.!| Z- Königliches Handelsgericht zu Leipzig, 4 ortl “a ilid | Therese Schönwald hier, werden alle Diejenigen, A ‘a 1/7194 95 Kruppsche Obligationen /5 |1/4.u.1/10.1100,40bz arsch.-Ter. gar. ¡1/4 u10| —,— ATbrechtsvahn (gar.) . ./5 |1/5.u.1/11.64,90bz G pzig ben genannten Kommissar pünkili<h zur be- i i do 4 94,25 G ini Warsch.-Ter, gar.| $54 / : | ( a. uner Nr. 33 das av E L DAaeW ftimmmten Stunde zu erscheinen | |BOSE N e Men M ia M e do. | . n. 1/7./100,90bz Ra E Va af eg e do. Wien . .| 11 | 1/L 1227,75etbzB |Dux-Bodenbach 5 M Sa 66,001 a. uner Mr, Z j biger mahen wollen, ierdur< aufgefordert, ihre ; | * Ties 7 ordd.Grund-U.-1yp.-A./0 |1/ÆZ.U. „J101,00DZ Gf i 4 neue . .| u. 160, Zeichen: e A Os UEE H Ses L r | Ansprüche, dieselben mögen bereits re<tshängig sein F O . 1, 1/7.183,70 G do. Hyp.-Pfandbr.. .|5 1/1. u. 1/7.|101,50bzG | Elsonbahn-Priorltäté-Aktien und Obligationen. fr. 123,90bs L Leipzig. Als Marke ift Atford verfahren werden. oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrecht : 7 L/ Ç eingetragen zu der Firma: r L Zugleich ift zur Anmeldung der Ren der | x BE um Ee Nee G Ee d pINÉ | GuarbBtolterer zu Eier: (S S gontureglüubiger now eine zweite fr bil Bag ReYRIS E I P E ninghsfen ä 76 : U g n O S bis/ zum 8, März 1876 einschließlich der gedachten Frist angemeldeten Forderungen

in N

@

u $0, . u. 1/ R @ (Pomm. Hyp.-Br, I. 12.1205 1/1. u 1/7,103,50 G 24,00G E: A Ez 193 40B_ do. IL u. IV. rz. 1105 |1/1. u. 1/7./100,00bz Aachen Mastrichter . . .|4}[1/1. a. 1/7190,50G Kl, f, 1/4.9.1/10./80,00bz 4 d . u, 1/7./93, do. III, u. V. rz. 1005 1/1. n. 1/7./99,75bz do. IL Em.|5 |1/1. u. 1/7.198,00bz B Fünfkirchen-Barcs gar. ./5 |1/4.u.1/10.64,00 G u Uw u I

Pn dbrtets,

Ls 9 Sächsische | . 1, 1/7.192,00bz | z 4 é z R C NAL nah Anmeldurg vom 15 ed EE stgesezt und Prüf fler innerhalb d i E 44: M GIOROO A pr. B. Hyp. E 1 99806 Berg Mark. L Ber (4 i/L u. 7 o R ‘Le Ém. 5 YL Ä 1/7 25756 < NAL 2, | Chiemver 1818 Nadmit s E | fetacegt und zur Prüfung aller innerbalb der wei- | guf deu 12, Zannar 1876, Vormittags 11 Uhr, lo dne G | de B. unkdb.rz 1105 1/1. u 1/70 40A O gat Sr <> ©, | tags 5 Uhr, für Schuh- N pa hen 29 März 1876 Bormittaas 10 Uhr, | vor, dem Kommissar , Herrn Stadt- und Kreisrichter As A n. C.41 ‘1/7./101,50bz do, do, rz. 1005 | versch. [100 50bzG s[do.TILSer.v.Staat 3{gar. ; T 2 macher-, Sattler- und Rie- N im Stadtgerihtsgebäude, Portal 111 Zimmer | Oesekiel, im Verhaudlungszimmer Nr. 16, des Ge- Westpr., rittersch. .34|1/1. u. 1/7.183,60G a E S b. unter Nr. 34 das Zeichen: F mer- Able unter Nr. 579 s x Nr 12 at E lien genannten Kommissar Aua richtsgebäudes zu erscheinen, Nach Abhaltung dieses au 14 ‘u 1/7193 30bz Pr. Ctrb. Pfanâbr. kdb. 45/1/4. 1/ 2 das Zeichen: beraumt, zu welchem sämmtliche Gläubiger vorge- Termins wird geeignetenfalls mit der Verhandlung do. äs 41/1/1. u. 1/7. 100.756 do. unkdb. rückz à 1105 |1/1.

O x ; : über den Afkord verfahren werden. : o doe. do. do. 14}1/1. en werden, wel<e ihre Forderungen innerhalb ; j s : do. II, Serie./5 . 0. 1/7 1106,75 B C [6°

T, O wel<es auf der Verpa>ung angebra<t wird. A der Fristen Tagomeidet Vabin: g h S Anmeldung ddt p E, hat eine ao do. 144|1/1. u. 1/7./100,25 G de Ér ad B Pindi l E ! ; : Königliches Handelsgericht zu Leipzig. Wer seine Anmeldung schriftli einreicht, hat eine bschrift derselben und threr Anlagen eizufügen. | do. Neulandsch, 4 . 1, 1/7.195,25 G * 57 Aa 5 1/1 Königliches Stadtgericht. T. Abtheilung zu Breslau, Dr. Hagen. Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen. | p D ee O IR, auße bet S do, d do. 43 / / 100,75 G** -| | gebles. Bodener.-Pfadbr.|5 |1/L.

i A ; G Feder Gläubiger, welcher ni<t in unserm Ge- | 5: E SO : ur- u, Neumärk, 4 .196,75bz a5 äd 4411/1. Cöln. Als Marte ist cingetragen bei dem König- | Leipzia. Als Marken sind cingetra j i ß bei é seiner Forderung einen am hiesizen Orte wohnhaften P h 4 96,75b E Ó Pru : : red A C : gen zu der | rihtsbezirk wohnt, muß bei der Anmeldung seiner : ; : * G ‘ommersche /10./96,75bz Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 |1/1. lien Handelsgericht zu Cöln unter Firma: Ward «& P Aa in Sheffield in | Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften Bes | Oder ¿Ur Praxis bei uns bere<tigten Bevollmäch Posensche 4 [1/4.0,1/10./97,00bz D R: U L

Nr. 189 zu der Firma: „Altien- G N P, j F ; tigten bestellen und zu den Aften anzeigen. Wer ; | è 3 s „Alti D Ui England, nah Anmeldung vom 29. September 1875, | vollmächtigten bestellen und zu den Aften anzeigen. dies unterläßt, kann einen Beschluß aus dem Grunde, (A Gi {P (V.L A D 5 E A Dirie ecklenb. Hyp. Pfandbr.! E

Gesellschaft für Rheiuisch-Wesi- F F ® Abends 6 Uhr 5 Minu "e Stabl, Feilen | Denjenigen, welchen es hier -an Bekanntschaft fehlt j ; j

phälische Industrie“ in Cöln, nach N Sägen Satitaae E Feilen, ; Denis E POOE ern voraeslagen die Rechts- | Veil er dazu nicht vorgeladen worden, niht anfe<h- E Sováhe ( Mks 1100,75 G do. È S s Anmeldung vom 22.November 1875, gee : / anwalte Fros<, Stargardt und Justiz-Rath Euchel ten. Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft Achaiache 4 |1/4.0.1/10[98,30bz do, do, rückz. 125/4¿1/1. u. E o, Nordb. Fr.-W. Vormittags 11 Uhr 45 Minuten, e untés Ne. 608 bas Aei@dent 2 Berlin, den 30, November 1875. fehlt, werden die Rechts-Auwalte J. R. Dekowski, \SSET octadhs 4 |1/40.1/10.196,75bz SüddeutscheBod.Cr.Pfbr |5 |1/5.u.1/11. 10Boea flo, Rabe G n Ser: für Portland-Gement das Zeichen: r. as Zeichen: W Æ P Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen. N. A. Undner und I. R. Roep:ll zu Sachwaltern Si: T Le TaGg do, do. rz, 110/44/1/5,u 1/11.198,00 0. ¿L De:

i Fu L/7, u. 1/7.1101,75G d do, III. Ser welches auf der Verpa>ung angebracht wird. i vorgeschlagen. ; L 4 L/1. u Eisoubahn-Stamm- und Stamm-Priorliäts-Aktion LN ° ° Der Handelsgerichts-Sekretär. 5A (9422) Konkurs - Eröffnun - Dauzig, den 25. November 1875. an DA O: Al: „9 a 0.1/9 95'506 ie eingeklammerton Dividenden bedeuten Banzinsen) |Berlin-Anhalter Wobe k. vg? ITS - Sl il 5 Königliches Stadt- und Kreisgericht. R e Leide 1/2. u. s 102 20B Div. pro |1873/1874| | do, I. n, IL Em. L unter Nr. 609 das Zeichen : > Ueber das Vermögen des Schuhwoarenhäud- | [9436] Erste Abtheilung. R ahe "1874 i 1/1. u, 1/7./102,20 Aachen-Mastr. . .| 14| 1 4 | 1/1, |20,00bz G do Id B... Dresden. Seridtigung In der in Nr. 254 e A R D lers Alexander Sachs, Geschäftelokal Alerander- I UIEE S N Habe 2B N S. AAH 2 SEébA Altona-Kieler (4 5 | 6 1/1. |111.00bz Berlin-Görlitzer des Deutschen Reichs- und Preuß. Staats-Anzeigers, T STE E L | ftraße 55, Privatwohnung Grenadiectiraße 27, ist am | [9430] Veïauntmachuug. Loth inie Erde A t j 1/1 L 1/7. 91,00 B E 1018 bezw. Nr. 265 des Central-Handels: Registers abge- q 30. November 1875, Nachmittags 1 Uhr, der kaufmüäun- | Der Konkurs über das Vermögen des Kauf- Meckl, Bisb Sih is 31 1/ p m 17 28'50bz B Berl.-Anhalt.. .. 16 | 8 dru>ten Bekannimahung des Königlichen Handels- , ; nishe Konkurs im abgekürßtem Berfahren er- | mann Lewin Goldberg zu Tucbel ist dur< rechts» Sächs. Staats-Anl. 1869/4 |1/1. u. 1/7[95,60bz Berlin-Drèsden .| (5) | (5) gerichts im Bezirfögeriht zu Dreêden vom 1. Ofk- : öffnet und der Taa der Zahlungseinftellung auf den | feärtig bestätigten Akkord been ig é Pr T T5535 A 100 TIT. 3 1 Ih Berlin-Görlitz ..| 3 | 0 tober cr., betreffend die Firma A. L. Thieme & unter Nr. 610 das Zeichen: : 5. November 1875. Tuchel, den 25. November 1875. Hens “Pr “Seh 40 Thl. ¿ A k 288.00bs d 4 "l Nosche in Dresden, muß als Tag der Anmeldung Ge i Könizliche Kreisgerichts-Deputation. Badibeha Pr Anl o! L : E P B.-Potsd.-Magdb.| 4 | 1 des Waarenzeichens der 16. Septbr. und nicht der Zum einftweiligen Verwalter if der Kaufmann Das Konkursgericht.. adische Pr.-Anl. de 186 1/2. u, 1/8. 120,00bzG |Berlin-Stettin . .| 1035| 9 6. Septbr. 1875 genannt sein. Leitner, Landsbergerstraße Nr. 55 wohnhaft, bestellt. Eer 35 FI, Obligation, pr. Stück 1138,50bz G Br.-Schw.-Freib..| 8 4 Ea e Die Gläubiger e Gemeinschuldners werdeu auf- [9449] Bekänutinachunig, Pn g Ee ce A “ir g P See a 8:12 6%/20 S Ee ae s eingetragen unter gee ' Deliaber 1875, Vormittags 11 Uhr Der über die Handlung Pelluiy & Wagner Cöln-Mind, Pr. - Antheil 1/49. 1/10 107,00bz & Haliederat-Gud. (9) r. R r A dee Gama! C Ba A vhs éidbtiit im Stadtgeri<htögebäude, Portal 111, 1 Treppe | eröffnete nig! Ioh pi Koukurs is dur Ver- Dessauer 8t.-Pr.-Anleihe 1/4. |117,90B Hannoy.-Altenb. .| 0 zu Rausha, na< Anmeldung vom 22. November s t hot, Terminszimmer Nr. 12, vor dem Kommissar, | theilung der Masse beenet: Goth, Gr, Präm. Pfdbr./5 |1/1. u, 1/7./106,50bz do, Bete! (D)

ittags 1 / s 2" Gs tadtgerichts-Rath Ball t Magdeburg, den 2. November 1875. do, do. II Abtheil, .|5 |1/L u. 1/7./1102,60bz |Müärkisch-P E “d P H Me l E Raa Aimaltde Si, uud Kudtanidt tai in aae phi S E ooo (Mon talben d nen und die Erklärungen über ihre Vorschläge zur + Cn, Lübecker do. do, 1/4 pr.Stck}172,00 G Magdeb.-Leipzig. A L L E 2 } Bestellung des definitiven Verwalters abzugeben. [9440] Vipiugu E A R 0B dn gar. Lit. B. i a E E e Soden La Bess ober ‘Da in_dem Güteversuchstermine ein Vergleich Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 1/2. [135,00B Ndzchl.Märk. Tue, welche auf den Waaren aufgeschlagen werden. Gewahrsam haben, oder welche ihm etwas ver- nit zu Stande gekommen ist, so wird der förm- Amerik, rückz. 1881 T/L u. 177.[103,25bz Nordh.-Erfrt. gar. Königliches Handelsgericht zu Leipzig, \{ulden, wind aufgegeben, an denselben nichts zu liche Konkurs über den Nachlaß des verstorbenen do, do. IV. 1882 gk 5 10/10 Fes Oberschl.A.C,u.D Þ ; verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besi Agenten George Hermann Klappert von hier do. do. 5 28/10. s do, Lit, B. gar, der Gegenstände spätestens efiß | erkannt, und Termin zur Schuldenliquidation, worin do. do, L} ‘[98,50bzG| do. Lit. E. junge Görlitz, den 25._November 1875. Leipzig. Als bis zum 6. Iauuar 1876 eins<ließlih die Gläubiger aue Noten anzumelden und i @ d 1986 1/5.0.1/11./98,50bz G gek, |Ostpr. Südbahn . Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Marke ist eingetragen dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige gehörig zu begründen baben, auf do. do. 188% 1 n, 1/7./99,70bzB |R. Oderufer-Bahn

1

1. zu der Fuma: Alph den 29. Dezember d, I, do. Bonds (fand.))S /2.5.8 11. 99,60bz Bheinische .

; : Í 2 u machen und Alles, nzit Vorbehalt ihrer etwanigen Leer. Als Marke ist eingetragen zur Firma: | Girard zu Paris in - Rechte, ebendahin zur ES ie abzulieferi: Bormittags 9 Uhr, C. S! New -Yorker E 1/4 Ar cffurry oa e, A (gar.) ,0.1/10./100, ein-Nahe

Dirks & Co. zu Lecr, unter Frankreich, na< An- fandinhaber und andere mit denselben gleihbere<- bei Meidung der Ausschließung von der Masse hiers do, 0, N Mes Ss An meldung vom 1. Obe : fige Giggbiger des Gemeinschuldners haben von ml elk, éi 95. November 1875 Gen. Anl, de 1874 2 155.1 1 S Sg -Voaon gar. Le f : ober , Vormit- rem Be efindlichen Pfandstü>ken i S : ; rr, Papier - Rente 44|!/s"/s u. /1/61,80bz ringer Lit, À. ber 1875, Mittags 12 Uhr, tags 11 Uhr fürSchuh- é zu E n beslublichen Pfandf nur Anzeige Königliches Am See Abtheilung I. do. Silber - Rent 4L|/,% u. Y2h6/65,10bz G äo: as 70% . für Eifengußwaaren das : waaren unter Nr. 601 : Alle Diejenigen, wel<he an die Masse Ansprüche <oedde. Oestarr. 250 FI. 1854 1/4, {105,00bz do. S Zeichen: / O das Zeichen: als Konkursgläubiger machen wollen, werden hier- do. Kredit 100. 1858|—| pr. Stück |338,00bz [50b| do. Lit.C.(gar. welches im Guß dem Fabrikate aufgeprägt wird. welches auf den Schuhsohlen angebra<t wird. : dur aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen | Bexlin: Redacteur: F. Prehm. de. Lott.-Anl, 1860/5 |1/5,0,1/11./112,75à113,75à |Wein..-Gera(gar.) Leer, den 1. Oktober 1875. Königliches Handelsgericht zu Leipzig. | bereits re<tshängig sein oder nit, mit dem dafür | * erlag der Expedition (Kessel). do, do’ 1864|—| pr. Stück 1300,00bz G *) abg. à 4041 Königliches Amtsgericht. Dr. Hagen. verlangten Vorrecht spätestens Dru>: W. Elsnuex

o

1/1. u. 1/7.198,00bz do. do. gar. III. Em.'5 |1/1. u. 1/7.|83,20G 1/1. u, 1/7.|84,80bz do. do. gar. IV. Em.'5 |1/1. u. 1/7.|83,00 G 1/1. u. 1/7.484,80»z gr.f.|Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 1/2. u, 1/8./79,50 B 1/1. u, 1/773,50bz Gotthardbahn I.u.II.Ser. 5 1/1. u. 1/7.|86,40G 1/1. u. 1/7 196,75 G do. III. Ser. 5 1/4.0,1/10.86,40G 1/1. u. 1/7.196,75bz Ischl-Ebensee fr. abg. 6,00 G 1/1. u. 1/7.196,50bz B Kaiser Ferd. - Nordbahn 5 |1/5.0.1/11./93,40bz 1/1. u. 1/7./101,40b B kl.f. |Kaschau-Oderberg gar. . 5 1/1. u. 1/7.167,25bz G 1/1. u. 1/7.|—,— Livorno 3 [1/1. u. 1/7,/200,90 B 1/1. n. 1/7.|—,— Ostrau-Friedlander . . .5 |1/4.n.1/10./61,00 G 1/1. u. 1/7 193,00G Pilsen-Priesen 5 1/1. u. 1/7.168,75 G 1/1. u. 1/7.|—,— Raab-Graz (Präm.-Anl.)45/15/4, u. 10. 79,00 G 1/1. u. 1/7.|—,— Schweiz Centr. u. Ndostb. 5 |1/4.0.1/10./91,50bz 1/1. u. 1/7,89,50B Theissbahn 5 [1/5.0,1/11.173,10 G 1/1. u. 1/7.) —,— . |Ung.-Galiz. Verb.-B. gar.'5 (1/3. u. 1/9. 62,10 G 1/1. u, 1/7./101,90 G Ungar. Nordostbahn gar.'5 |1/4.u.1/10./61,20bz G 1/1, u. 1/7.|—,— do. Ostbahn gar. . .'5 1/1. u. 1/7./56,70B Le do. do. II. Em.'5 |1/1. u, 1/7.64 90bz G

1

1

L

1.

E

L

d pk J

1100,00 G do! do. Lit: B. ‘do

1109,00 G do. do. Lit. C.

7,1105,90bz do,

.198,09bz do,

1101,00bz do.

.197,25bz G do

.197,75bz G do

1100 VObz do. do. II. Em.

493,00bz do, do. III. Em.

.{101,00bz do. Düsseld.-Elbf.-Prior.

[7. 98,00bz do. do, ILSer, 1100,00 G do.Dortmund-SoestI.Ser.

bz D

O0 O A O

E ___A—_I—I

‘TI z406‘26 IGL

pri pri jt pi jed jd A S I

pem pem S I Land A

t

crralerefgarrfrrl

Rentenbriefe. pk puri bark t t _—Ì J

9 G‘00T TI

n

R RSERERR R

/1. u. 1/7.195,00 B Vorarlberger gar 5 11/3. u, 1/9./70,00B

.1/7.|—,— Lemberg-Czernowitz gar. 5 |1/5.0.1/11./70,50G

. 1/7.498,50bz do. gar. II. Em.5 |1/5.0.1/11 [73,00 G 1/7.198,50bz* do. gar, III. Em.'5 [1/5 u.1/11,165,75bz 1/7.|—,— do. IV. Em.'5 |1/5.u0.1/11./61,10G L i: Mähr.-Schles. Centralb. .fr.| 27,75 G 1

. 178,25bz do. Tät. B, . 1108,20bz G do, Ad « 25,00bz G Berlin-Hamburg. I. Em. 32,00bz G do, II. Em. 172,50bz do. III. Em. . 168,40bz G B.-Potsd.-Magd.Lt.A.u.B 1120,00bz do, I 77,00 etwbz G do. ILD 94,50bz do, D 93,25bz B do, LUE: 79etwbzG [Berlin-Stettiner I. Em. . 19,00bz G do. II. Em. gar, 35 111,00bz do. III. Em. gar. 18 50bz G do, IV. Em. v.St.gar. 43,50bz do. VI. Em.34% gar. 205,00bz G do, 90,00G Braunschweigische . .. 4 —-,— Bresl. Schw.Freib. Lit. D. 196,50 B do. Lit. G. , 131,50et.bz G do, Lit, H. .71145,50bz G do, .74135,00bz Cöln-Crefélder .7.1137,50bz Cöln-Mindener I, Em. /1. 124,00bz G z IL Em /1. 199,50bz 4: do, 4 . |—,—*) ITI, Em, 1/4 u10/91,90bz a do. 1/1. 111,00bz B . 347 gar. IV. Em. 1/1u.7,/100,25 etwb G s Y, Em. 1/1. 1110,75bz G do. VL Em, 1/5. |101,00bz Halle-Sorau-Gubener . . 1/1. 187,60bz G do. Lit, B. 1/1, 198,60etwbz) FHannov.-Altenbek I. Em. 1/10.7,/51,25bz G do, do. II. Em. } 25bz do.do,ITI, gar.Mgd,-Hhbst.

|—,— 00. G0; II. Ser, | —_— —_— Oest -Frz. Stsb., alte gar./3 317,00 G

4— do. Ergänzungsnetz gar. 3 1 1/9.1307,75bz |—,— Oesterr.-Franz. Staatsb./5 |1 1/9.196,80 G I—— do. IT, Em,!'5 11/5.0.1/11./96.80bz G f 4189,25 B Oesterr. Nordwestb., gar.|5 |1/3. u. 1/9. 82,70bz B 195,25 G K]. f.} do. Lit B. (Elbethal) 5 [1/5.0.1/11./66 25 G |—,— Kronprinz Radolf-B. gar./5 |1/4.0.1/10.|74 90bz G |—,— do. 69er gar./5 |1/4.0.1/10./72,30bz G 1—,— Krpr. Rad.-B. 1872er gar. 5 |1/4.u,1/10. 72.30bz 191,75B kl. f.|Reich.-P. (Süd-N. Verb.) 5 |1/4.u1.1/10. 77,60 G 191,75B 81, f. |Südöst. B. (Lomb.) gar.| 3 |1/1. u. 1/7. 233.50bz 4102,25bzG |do. de, nene gar. 3 |1/4.n.1/10./232 70bz .191,50bz B I l —/8 1/3. u. 1/9 1100,70 G

2406‘16 ‘9*

S pr lel t J

3. U. (3. u D.

F Ao

Oro O0

Lian S ———

.196,20bz do. do. v.1877\( >26 1/3. n, 1/9,/101,00 G J do, d CISTA 1/3. u. 1/9./102.00 G 194,00 G * do. do. Oblig. 1/1. u. 1/7.80,75 G 194,00 G Baltische 15 |1/1. u. 1/7./88,50bz

j —— Brest-Grajewo 1/1. u. 1/7./79,60bz G 190,10 Charkow-Asow gar. . . .5 (1/3. u. 1/9.196,75 G

Bie aats do. in £ à 20,40, gar.|5 |1/3. u. 1/9,|—,— £ 1—,— Chark.-Krementsch. gar./5 |1/3. n. 1/9.|—,— A 1103,50b k. f. S |Jelez-Orel gar. .…... |5 [1/5.n.1/11./97,10bz Jelez-Woronesch gar. . ./5 (1/3. u. 1/9.|—,— |—— Q |Koslow-Woronesch gar. „5 1/1. u. 1/7,/98,50bz 197,00 G Kl. f. do. Oblig. 5 |1/4.0.1/10.88,10bz 91,00bz Kursk-Charkow gar. . .5 |1/5.0.1/11.96,70 G 187,50G gr. f.|K.-Chark.-Asow 00D], .. ° 1/1. u. 1/7./94,75bz .196,00bz Kursk-Kiew gar. . . . .5 |1/2. u. 1/8.197,80bz 95,00G Kl. f. do. kleine . .'5 |1/2. n. 1/8.97,80bz 91,50bz Losowo-Sewastopol, Int./5 |1/4.u.1/10.,/94,50bz —,-- Mosco-Rjäsan gar. . . .|5 |1/2. u. 1/8,/101,00B [_—,— Mosco-Sinolensk gar. . n 1/5.0.1/11.197,75 B 182,7T5bz Orel-Griasy . . . . . . .|5 |1/4.0.1/10.188,40B

E f f f f f

O O R

unter Nr. 612 das Zeichen:

‘F6'AT «

A jf r

trt

06 T «#900

,

omoRe | O0T

v r E

J 52 S ge ra po jf C rae b 1 pl Pf Her 1E C S S 1E H H H f 1 Mr Q Pin M T 1D 1 H> f 1 > e > r >

e O

R n Ra

1 i

S R

D 1 N wo

p

—_-

do