1875 / 289 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zeichen- Negister heißt ‘und nicht in „Southwark“ sondern in London Konkursgläubi i DZ f 5 L : n „S0 gläubiger machen wollen, hierdur< aufge- i i ; (Die ausländischen Zeichen werden unter | Könalives Danbelszeai gt zu B Dr, H : fordert, ihre Ansprüche, dieselben ia bereits j erti Blanbie, E ‘Gemeinséaltnccin ide orsen- cilage Leipzig veröffentlicht.) j Ì g. „Hagen. re<tshängig sein oder nicht, mit dem dafür ver- | von der in ihrem Besitz befindlichen Pfandstücken

E / S : | langten Vorrecht [9594] | nur Anzei 0 _ o 9 v ° ? Berlin. Königlihes Stadtgeriht zu Berlin, | Leipzig. Als Marke ift eingetragen zu der Fuma: | bis zum 7. Iannuar 1 beige zu machen. A D i R 3-A D Ä [ Î Sz Abtheilung für Cibiliachea, 2 Du Ez J «L Co. G bei uns {chriftlich „oder zu Peotetet Dn und die Maf A L a ienen, welde an zul cll en cl al nzeiger Unl omg l Md) l en ad m N cl Cl. Ee | meldung g i Md Rats 4 u | demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb | wollen, hierdur< aufgefordert e Ansoelicbe Le ;

Als Marke ift eincctrane, uter Q D, | Mittags 11 Uhr 80 Min. für Baum: auf den 24, Januar 1576 Brn hr, | fcthen mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, Berlin, Mittwoch, den 8. Dezember

rke ift eingetra iter Seb an | 5 ; ; Mt ' it dem dafür v y , A 8: e Ea E Nr. 236 zu der Firma M. Gott. A E ia Nr. 568 dat Beine S E N, Kommissar , Herrn Stadt- und Kreisrichter bis zum 16. Jaanar 1870, cnsGllelli z eg s i : shalk Söhne in Berlin, nah N E | weldes als Stempel und Etiquette auf der W L F erhandlungszimmer Nr. 18, des Ge- | bei uns \{<riftli< oder zu Protokoll anzumelden A E A D, MNOSOA E S Anmeldung vom 29. November Am 1 | und deren Verva> b : er Waare gebäudes zu erscheinen. Nach Abhaltung dieses | und demnächst zur Prüfung der sämmtli S In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amtlichen] do, do. kleine6 11/1, u. 1/7.180 00 B Berl.Dresd. St.Pr.| (5) (5)

E N | pa>ung angebracht wird. Termins wird geeignetenfalls mit der Verhandlung | halb der gedachten Frist an LLOS INNED: mnd nichtamtlichen Theil getrennten Coursnotirungen nach den |TJnogr, Gold-Pfandbriefe|5 1/3. u. 1/9.|83 25 G Berl.-Görl. St-Pr, 5 | e

1875, Nachmittags 12 Uhr 44 E ESES | Ksniali ; 2 j jo pi 9 18 i 120. al ARERSET N O ; gliches Handelsgericht zu Leipzi ber den Akk L gemeldeten Forderungen gusammengehörigen Effektengattungen geordnet und die nicht G | z i T | -

in ù A / zig. uber den Akkord verfahren werden. ; A i d M) bezalobiok C D Liquid. | Ungar. St.-Eisenb.-Anl.|5 1/1. u. 1/7,175,25bz Chemn,-Aue-Adâf. | (5) | (5) Minuten, für Cichorien- und \ V A Dr. Hagen. Sualei it uo fowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven P iitea Inden el ion Gebiuen dea Coverzotiol - Ido - Laas E baa 171,50bzB |Hal.-8or.-Gub. | 0 | 0

Kaffee-Präparate das Zeichen: uit ——— bis zum 2 < eine zweite Frist zur Anmeldung | Verwaltungépersonals Woeohsoel. Ung hl 1/6.0.1/12.|94,75b¿zG |Tann.-Altenb. P.

Märkisch-Posener .. . .|5 1/ —,—— Magdeb.-Halberstädter .43/1/ 98,00 G do, von 1865/45/1/ 93,75 B 22.90bz B do. von 1873/43/1/ 91,00 B 16,90bz Magdeburg-Wittenberge| 3| ¿17 L00B 24,00etwbz G [Magdeb.-Leipz. ITI, Em. 43/1 99,00et.bzB 4 BEAR do, do. 1873/44/1/4.0.1/10./98 50bz B 63,50bz G do. do. Lit. F,47/1/4.u.1/10./198,50bz B 53,25bz Magdebnrg-Wittenberge/44/1/1. u, 1/7.194,00 G 83.,90bz Niederschl,.-Märk. I. Ser.\4 1/1. u. 1/7./96,00 G 9,50 B do. II. Ser. à 624 Thlr.4 1/1. u. 1/7./93,50 G 23,590 B N.-M, Oblig. I. u. II. Ser.\4 (1/1. u. 1/7./96,00bz G 39,75bz do, III, Ser.4 1/1. u. 1/7./94,00B B u 0 u u

Zoo

| + März 1876 einschließlich auf deu 9. Fe | Finn A bus Mats find eingetragen zu der felgeievl, und zur Prüfung allec innerhalb der- E dem Seoane Ron n Ein : E 00 F /3 E E Oa Ee g rma: K, K. priv. Actiengesellschaft der Inner- | selben nah Ablauf der ersten Frist angemeldeten | Nr. 24 des Gerichtsgebäudes zu erscheinen : E dodo Uns. (804,00 6 Mag Halbat B. erger Hauptgewerkschaft zun Wien in Oesterreich, | Forderungen Termin V, Zugleih ist noch eine ¿weite Frist A 1 L Sul Franz, Anl. 1871; 73 Berlin. Königliches Stadtgericht zu Berlin, | 139 Anmeldung vom 21. September 1875, Mittags | auf den 28. März 1876, Bormittags 114 Uhr, | meldung as 100 Fr: talieniacho Rento . , 12 Uhr 15 Minuten, für Brescianstahl (Dreitupf, | vor dem genannten Kommissar anberaumt. bis zum 30. April 1876 eins<hließlih E E T | 0. Tabaks-Oblig, .

Abtheilung für Civilsachen. S - N A A 1 Als Marken sind eingetragen zu der Firma: Ac- R ED Scharsachstahl, Extra-, Frim- und Zum Erscheinen in diesem Termine werden alle festgeseßt und zur Prüfung aller innerhalb derselben Bs, M 166 Be Buriilates

Í 178 70bz do kleine E . S E S|

tien-Gesellshaft für Tabaks-Fabrikation (vorm. diejenigen Gläubiger aufgefordert, welche ihre Forde- | nah Verlauf der ersten rist e R j George Praetorius) in Berlin für Rauchtabate: rungen innerhalb einer der Fristen anmelden werden. derungen ein Termin m E gemeldeten Mors E tes n 177,40bz Russ Nicolai-Obligat

i ans c) | Wer seine Anmeldung \<{riftli@ einreicht, hat ei g f do do. l A. naG Aumelbrinmn bom W November 187 unter Nr. 691 dos Zeichen : ; i; einreit, hat eine den 17. Mai 1876, Bormittags 9 fs

Vörmitions 11 Uhr 20 M O 9, hai Gen und ihrer Anlagew beizufügen. vor dem genannten Kommissar in domaben Sim E 100 M

S aubiger, welcher nicht in unserm Amts- | mer des Gerichtsgebäudes anberaumt. Augsb, s, W, 100 8 R

D bezirke seinen Wohnsiß hät, muß bei der Anmeldun scheinen in s : Petersburg . . 3 / / | , 1 g} Zum Erscheinen in diesem Termine werden di s s t |] N E R B ] ] f: G j Ÿ S ala L ah “bet as E Orte wohnhaften | Gläubiger aufgefordert, wel<he ihre Citeaee T E E 00 s: R £1267 80bz do. do, de1862/2 5 A E erehtigten Bevollmäch- | innerhalb einer der Fristen anmelden werden. S B 2 , : 2 Ä | tigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Wer | Wer eine Anmeldun \{riftli< einrei ; Bankdiakonto: Berlin f. Wechsel 5%, f. Lombard | Ao. Engl, Anl. .. 143 dies unterläßt kann anen Bo : g f<riftli< einreiht, hat eine 6%, Bremen 5%, Frankf. a. M. 6%, Hamburg 5}%.|do. fand, Anl, 1870. 1

] luß aus dem Grunde, } Abschrift d j L en [9 weil er dazu nit vorgeladen worden, ni<t anfe<- Sve Guts, nad r E ANE In ua Den Qa E da T

{ ; \ apa unter Nr. 693 das | 7 ten. Denjenigen, welchen es i i : s Dukaten pr. Stück 9,50 B do. d 1879 das | [N NERB HBG | febit g chen es hier an Bekanntschaft | bezirk seinen Wohnfiß hat, muß bei der Anmeldung foverelens pr, Stück 20,30bz o L 1008

tor

g 1/5 6 /

1/8

1/8./24,00bz G Magd-Halbst,B., | 811|—,— do, Cl 1/7, Mnst.Ensch.St,-,, | ( 1 E 1

Go

2U 26 (2:5 14 L ¡f E 5.

>

S

DOVN- D

| u 1/1. n [1/L8 1/5.u.1/11. 1/ {7.

1/ /7.192,25etwbz |Weimar-Gera .

/7.199,40bz G Nordh.-Erfort |

/7.1104,40bz Oberlausitz, ,,|

/7.1104,50bz Ostpr.Südb. ,„| |

R. Oderufer-B. „| 6}!

Rheiniéchs . „|/9.|8 488,00 B S-T-G.-P1. Sk.-Pr, (5) | (5)

7 r (5) O)

9|—— (NA.)Alt.Z.StPr. (6) | 65%

1.199,50 G Bresl.Wsch. St.Pr.| 0 | 0

E Lpz.-G.-M. St.-Pr.| (5) (83)

g Saalbahn St.-Pr.| (5) | 2

0

2

2

7

T

9

Fr—80Rm1Lst.-20Rm

do t

67,50bz G Nordhausen-Erfart, I. E.|5 |1/1. u. 1/7.|—,— 106,50bz Oberschlesische Lit, A. 4 1/1. u, 1/7. —,— Sett do. Lit. B, .134/1/1. o. 1/7.

, |

E do. Tát. C ‘4 |1/L.

,

L) I

H 0 O B RRNBNR

1 1 1 11 ] 1 1 J

"b

or Q L ia

,

Italien, Tab.-Reg.-Akt. | |

S Fr. 350 Einzah], pr. St.\6 | 267,00bz Russ, Centr.-Bodencr.-Pf.|5 | 264 50bz do. Engl. Anl. de 1822} - 6

wor

.1/7.91,306 do, Lit, D, ./4 1/1. u. 1/7,/91,30 G do. gar. Lit. E, ./33/1/4.u.1/10./86,00bz G

21" do. gar. 34 Lit. F. .44/1/4.0.1/10.|—,— 63:00ha E . 4411/1. u. 1/7./97,00 G 21,00bz do. gar. Lit. H. /4$/1/1. u. 1/7./101,00bzB O do, Ém, v. 1869 5 |1/1. “97 103,25 G K, f, : do, do. v. 1873 .4 |1/1. u. 1/7.|—,— E do, do. v. 1874 .44/1/1. u. 1/7./96,75bz G kf S do, (Brieg-VNeisse) 44 1/1. u, 1/7.)—,— 19 O00etwbz do. {Cosel-Oderb.) 4 |1/1. u. 1/7./91,25 G 109,75etwbz do. do. 5 . 1/7.1103 00B 97,29 bz do. Niederschl, Zwgb. 34 . 1/7./75,75bz 97,29 G do. (Stargard-Poszn) 4 T0 84,90bz do. II. Em.|4 A0 26.00bz do. III. Em./44|1/4.0.1/10.!—,— 91,90 B Ostpreuss. Südbahn . . .|5 1/1. u.1/7./1102,00 G 9,50etwbzG | do, do. Lit. B.|5 |1/1. u. 1/7./102,00 B /75,00bz G do. do. Lit. C.|5 |1/1. u, 1/7.|—,— «7.70,50bz B Rechte Oderufer 5 |1/1. u. 1/7./103,00B 90,80 à 90,40 b|Rheinische . . . (4 |1/L u. 1/7.92,10bz /97,00bz do. II. Em. v. St. gar. 34 1/L u. 1/7|—— /94,20bz do. 1II. Em. v.58 u. 60/44/1/1. u. 1/7.197,25 G do. do. v.62 n.64/43/1/4.0.1/10./97,25 G

FERBERESZAABECEBAS

.| j |

*/ | | Î

n o

|

1 1 / 1 /5.0.1/1 / 1/ 1

1 1/ 99,75bzB |8aal-Unstratbahn| (5) | 0 /10./100,25bzG |[Tilsit-Inst.St.-Pr.| 2 | 28 /1 i 100,90ha Rumän. St.-Pr. .| (6) | (8) 18 ; b Albrechtsbahn . | 5 | 3,97 1/ : 189 90bz Amst, - Rotterdam 6°%%0| 6,59 1/9./182,60bz Aussig-Teplitz . | I n.1/10./83,30bz Baltische (gar.) | 3 1/10./97,50 G Böh. West. (5 gar.) 5 1/10.|85,25 G Brest-Grajewo . .| (25) 1/10./83,40bzG |Brest-Kiew „.. 0) 1/7. R Dux-Bod. Lit. B.| 0 | 1/7.78,40bz Elis, Westb, (gar.)| 5 |

9 169.40b Franz Jos. (gar) 5 1/30 70 C Gal. (Carl LB) gar. 8,50

unter Nr. 237 das Kollektiy- : Zeichen : 2

1 Lst.=

1 1 1

Zeichen: , werden die Rechts-Anwalte J. R. Dekowski, | seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohn- Napoleonsd'or pr. Stück 16 20bz do. deine

Weiß und R. A. Lindner zu - : i i i Men N zu Sachwaltern vorge- | haften oder zur Praxis bei uns bere<tigten Bevoll- do. pr. 500 Gramm ..., do. Boden-Kredit .

mächtigten bestellen und zu den Akt i x 117 al Danzig, den 1. Dezember 1875 Denjenizen, w h en anzeigen. Dollars pr. fitück ; 4,17 G do. Pr.-Anl. de 1864 Di echter A I; Li , elchen es bier an 5 I iat uniceas S (OBA-CANASTER À unter Nr. 694 das Zeichen : d T Kreisgericht. fehlt, werden e Rechtsanwälte Rötger, Oeste E S. 200 Gram 1392bz L 5 La ih ) Stiegl, : : heilung. Bethe, Sprink, Dr. Dreyer und Justiz-Rath Uttec N : E On Z 6 A L zu Sachwaltern vorges Justiz-Rath Uttech Fremde Banknoten pr. 100 Æ. . . . |99.86bz do. 6. do. do, I i [9593] Beendi ¿ ge1tagen, do. einlösbar in Leipzig 199,925 & do. Poln, Schatzoblig. unter Nr. 238 das Kollektiv- 8 e een qung Des Konkurses. E R T I Franz, Banknoten pr, 100 Francs . , 181,20 G o aN kleine

i : ® s r œ 9593 ichi 178, 7 Zeichen : unter Nr. 695 das Zeichen: t E Nane be das Vermögen des Kauf- [9593] Bekauntmachung. E “of E | S Tou Pfdbr. IIT, Em, L: : eyer alîas Monschke zu Col- Der Konkurs über das Vermögen der Firma do. Viertelgulden Pr. 100 FI. 187,00 G do. Liquidationsbr. ,

berg ift dur< Voliziehung der Schlußvertheilung | Gebr. Schwar Ï ; x | laut Beschluß vom heutigen Tate bocu di g é arzer und über das Privatvermögen Russische Banknoten pr. 100 Rubel. [268 50bz Warsch. Stadt-Pfdbr. I./5 [1/4 gt. der Brüder Rudolf u | 5G f und Wilhelm Schwarzer Fonds- und Staats-Papiere. do. do. M | 74,25 G Se Us L

Beononacoaoul | Colberg, den 23. November 1875 S i ß i [FESEEEEEE unter Nr. 696 das Zeichen: Wai Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. “Cie a E e s Dee iu PeeuDos, Consolidirte Anleihe . ./44 1/4.n,1/10,105,30bx |Türkischo Anleibe 18655 1/1. u. 1/7/23,20b2B |Topau- Zittau 34 as A pabiateagter A De : T i Königliches Kreisgericht. B As S O SDET L S Limbf-B. (9%) 1180,00bzG | do. d 1865. ./44/1/4. u1/10.97,25 G d S [9592] Beendigung ; Staats-Schuldscheine* . .|3}/1/1, u, 1/7.191,00bz do, do. Kleine\6 |1/4.1.1/10.|—,— Lüttich - Limb S.) / 114 75bz G o. do. y.1865. 44 L H E Co f 2 des erbschaftlichen Liquidationsverfahrens Ñ Kur- u. Neura. Schuldry.|3È1/, 1/, n.1/,1/,,190,00 G do. 400 Fr.-Loose vollg.|3 [1/4.n.1/10./55,00etwbz & |Lttch - Lmburg : (1. 144 do. do. 1869, 71 u.73/9 |1/4. u1/10./102,2 is : Das erbscaftli A irens, | [9604] Kouk -Erö t E E E —— ——————- Mainz- Ludwigsh, [1/1 n.7.196,50bz B do. do. v. 1874. .|5 |1/4.01/16./102,50B unter Nr. 239 dat Kollektiv- 18 e M E erbsaftlibe Liquidationsverfahren über den onturs- röffuung. Oder-Deichb -Oblig.. , .4#/1/1. u, 1/7.|—,— (N.A,)Finnl,Loose(10thl)|—| pr. Stück |42,46bz B Mok] Vrdé Vene 1/1. [106,00bz Rai Na e B ae d n. 1/71101.00B Zeichen: 2 3 unter Nr. 697 das Zeichen: R ; 0 e] 1870 zu Schwerin verstotbamen Rex tien 9, Rene Königliches Kreisgericht zu Halle a. d, Saale E dts Nt 7 Br 2 E O g: A edi[ A A Oberhess, Bt. gar. 34| 34 (34| 1/1. [73,50bz G i nd Zie IL Em. 44 |1/1. u 1/7./101.00B tf s i L N : orbenen Rentiers Albert 1 E f 0. 0. . «(35 (1/1, u, 1/(./90,(002 est, óproz. Hyp.-Pfdbr.|5 1/1. u. 1/7.161,6 Tig Qb ; g ( I L U a - Krüger ist beendigt, da das Präklusionserkenntniß | Halle, den 4. Dezember 1875 Vormittags 114 Uhr Cölner Stadt-Anleïhe .44/1/&u.1/10.199,00bz Oest. SYproz. Silh.-Pfäbr 94 1/1. u. 1/7.94,75 B Dans: Bette 7254,00bz T E L A L dag f 2 ie Rechtskraft beschritten hat. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Iohann Rheinprovinz-Oblig.. . ./43/1/1, u. 1/7. 101,75 G Wiener Silber - Pfandbr |53|1/1. u. 1/7 151,50 G do. Lit. B,| (: 7.185,25 G do s IL. Serie 1A Sand lBoeccermzat ¿a Eu TUess L November 1875. Triest zu Halle a. S. ist der kaufmännische Schuldy. d, Berl. Kaufm. /4F[1/1. E E New-Yorker Stadt-Anl.|7 |1/5.u.1/11,/101,40B Beich -Prd (4ig ) ' 59,25bz E 1a 160 Z t ¿ >, A 2 L| : “i . 2 i L G s , e T0 I . 1O . ; ' B. na< Anmeldung vom 6. Dezember 1875, unter Nr. 698 das Zeichen: R 4 0c gliche reisgeriht. - Abtheilung E ne und der Tag der Zahlungsein- Un L T ee S n Bag Ae Verl Na E Br Ala gar, /96,00et.bz B do. IV. Serie . E Vormittags 11 Uhr 36 Minuten: —_1} [9601] f : den 4. Iuni d. I TAifrolafk Central (& [1A f HTIOS 0b B [Qoneter Loode I Lite P gt gas S 29 T5bz 40 CADERO 199506 Actien BecellschafE Für . Tahaka-Fabrikation Be anntmachung fe d TIRRE, 0%) 0E Kur- n, Neumärk. ,34/1/1. u. 1/7.185,25bz B O T T 7 Ran R 7 10640 G de, YI. Betris ¿ . estgescßt worden. ur- 1, Ne . (954/11. 199,2 DeutscheGr.-Cr.B.Pfdbr.|5 |1/1. u. 1/7.199.75Þbz Russ.Staatsb, gar. .71106,40 G L i 1/7./84,00bz do, rückz, 11044/1/1. n. 1/7./93,50bz Sokinäte! Untoneb. 4.00bz B Chemnitz-Komotan . . 9 [1/L. u. 1/7.32,00G

gegrundet1808 va : ; In dem Kouku s e w : t Zu 3111/1 G 0 u ¡ L rjse über das Vermögen des um einítweil j do, neue . .3$/1/1 i )G arge Praetorius nter Nr. 699 das Zeichen : R S g 5 itweiligen Verwalter der Masse ift der 1/7.193,75bz B do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. 5 (1/4.0.1/10/1/0,75bz Erd um [060k G |Mainz-Ludwigshafen gar.|5 |1/1. u. 1/7./102,30 G 1/7./102,00bsz do, do. do, 41/1/4.0,1/10,95,75bz Südöst, (Lomb,) . Dor do. do,

Kaufmanns Emanuel Philipp in Firma: F. | Kaufmann Bernh. S<{midt hier bestellt. do, 4 1/1. : Ie 1/7.93,75bsB |11s.-Lothr. Bod. n. C.-Cr.48 |—,— Tarnan-Prager . . [43,00bz Werrabahn I. Em. .. .4#1/1. u. 1/787 00B

Bexli V Lea n do. neue , .41/1/1 1/7./102,00bz Hamb.Hyp: Rentenbriefe|4 1/1. u. 1/7. Voraxlberger(gar. 1/1u.7 50,25bz Albrechtsbahn (gar.) .. /5,u,1/11.[64,70 B 1/4.

T T S T T S T

oa R C EROISIEoNS Goa OENANEAAEraARS

eBSRERES

E wae e e O C IEIEE S C E

{R

/ t

_— tige M i i j

S ce

/ /

| | | | | | . | | | .

1

1 1/3 1/5 1/5 1/2 1/3 1/4 1/6 1/6 1/1 1/1 1/3 1/4 1/4 1

4

L

L 1/6

/1.

He

| | | | | |

1 1 1 1 1 1 1

M L Bs da

4

| | | |

G

100 Ro. = 320 Rm.

/ 1/ 1/ 1/

/ 1/ 1/

|

u u u Uu U U U, U, U, U u u 1 U, u U U.

Uu U Uu

De ano oNIS

o O Qu S;

P

2q0F‘66 ¿S/0G8T +

m

L) Co OROOR= o

M f f > f þ> A >

r i

S N d pad pad

pad

U ij bi D D C0 i N A O en Goâ

ZagpilieneDarinas Byr * « | E. Philipp hierselbst, Nicolaistraße Nr. 18/19, ist | Die Gläubiger des j s S ¿:/46 1/1. unter Nr. 240 das Zeichen: e ALD 2A A ger des Gemeinschuldners werden auf N. Brandenb, Credit 4 1/1. 1/7.184,70 G Kruppsche Obligationen|5 /1/4.u.1/10. 100,75bz B Waräch.-Ter. gar. 1/4u10 Dr=-Bodenbach .. …. „5 [1/1. u, 1/7.166.40bz

unter Nr. 700 das Zeichen: zur Anmeldung der Forderungen der Konkursgläu- | gefordert, in dem auf 95a | / C e: 4 E L / 1/7./94,25 G Meininger Hyp.-Pfandbr./5 |1/1. u. 1/7.[100,25bzB do. Wien .. 10 1/1. |227,50bz do. nens 5/4. Pt / ) : /

L*Z tor -

s A S i: bis zum 15. Ianuar 1876 eins<hließli4; vor d i ÉAa evt Ostpreussische. , . „3E! vifed Ada umdllelallci das Deuta L welche den Fabrikaten aufgeprägt und auf der Ver- | festgeseßt worden. A is Gerichts ebüave Hern E I Holße, do, 4 1/1. Sevare T pa>ung angebracht werden. Die Gläubiger, welche ihre Ansprüche no< nit | Termine ihre Erklärungen E Berlin do. 4x/1/1. Berin HAtnigatr Königliches Handelsgericht zu Leipzig. angemeldet haben, werden aufgefordert, dieselben, | die Beibehaltung dieses Verwalters ae die Bestel- Pommersche /3# 1/1. r. Hagen. e E ea QOOIO V oder nicht, mit lung eines anderen einstweiligen Verwalters, sowie a A1. 1: orre is zu dem ge- | darüber abzugeben, ob ein einstweiliger Nerwal s ) Fi EUrA Konkur f e. Un ie bei uns s{riftli< oder zu Protokoll n O und VAEC D N denselben E neue . . „4 1/1. - : d P zu berufen seien. Z i ; [9598] Konkurs Erö nl Der Termin zur Prüf ller i ; 2 z : e Schlesische

; O M 6 VAARS - mg. Es Z ‘rufung aller in der Zeit vom | Allen, wel<he von dem Gemeinschuldner 42) U Mir. 200 V0 DIELOe Bs DULES Königliches Ee I, A a ron gr ris San A A E S Tae “e ide Sen in Bes oder Ge do, do. neue 4 11/1. L Q Zilenzig, den 4. Dezember 1875, Mittags 12 Ubr aut deu 31 Ra T T gen i wahrjam haben, oder. wel<he ihm etwas verschulden : . (1/1. A ; ! : « Sanuar 1876, Bormittags 11 Uhr, | wird aufgegeben, uichts an : t do. A, u. C.4#/1/1. ats Tone n E R be E REE fn ‘Terntnteinaee S6 tadtgerihts-Rath Engländer oder zu zahlen, Vize Von bea Besu e G De, E L Konkurs im abgekürzten Berfahren eröffnet und | Stadtgerichtsgebäud L. im 11, Sto> des | stände i : : 1/1. ) es anberaumt. bis 20. D do, o EL U der Tag der Zahlungseinstellung auf d G Gta ie N h um 20. Dezember d, I, einschließli g : do. Det

i L Dezember 1875 D lichen Ginbiger nbe en ermine werden die sämmt n eriht oder dem Verwalter der hne 4 e uliA, 17 R Pr. Ÿ A L, Draa, Âr L Ta 07 20h S H s S L 1/7./101,406z2G [Livorno . 1/7./201,00 G festgeseßt worden. [gefa / e ihre Forde- | Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt do. Neulandsch.|4 1/L : 1/7.196,50bz* S yP.-A. s Su E 17 08:00h B nte r. Ae A E 40% E i N 62.O0emba G

j | - . . G b ; ? 69,Z5bz

i n, rungen innerhalb einer der Fristen angemeldet hab ihrer etwai F j Í | : Zum einstweiligen Verwalter der Masse is der | Wer seine An r Briten angemeldet haben. | threr etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse Î E / ¿0bz** j L 1h / : i Ba é n P: ae : meldung s{riftli< einreiht, hat ei abzuliefern. i e : 5, do, do. . ./45/1/1. u, 1/7. 100,6 Z Schles. Bodencr.-Pfadbr.|5 |1/1. u. 1/7./100 90G do. do. II. Em. 4 1/1. n. 1/7.|—,— Pilsen-Priesen . ..,.,.. 9 |1/ O Kaufmann S. Lenschner zu Zielenzig bestellt. Abschrift derselben und ibrer Kuligen S gletdberecßtigte Gläubiger des Ge R Kur- n, Neumärk, ,4-|1/4.0.1/10./96,80bz do. do. 1441/1. . 1/7.192,75bz Âo do. III. Em. /44/1/1, u. 1/7.|—,— Raab-Graz (Präm.-Anl.) 45 1A O 80,25 G „U, 1/ e

Die Gläubiger des Gemeiuschuldners werden auf Jeder Gläubi Pt; | 375 2 0 Ac . : L ; : G ubiger, wel ¿ f : Pommerscho 4 [1/4.n.1/10./96,75B Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 |1/1. u. 1/7./101,00bz ; 1a bt Prior: 4 1/1 a 1/7 |—,— Schweiz Centr. u. Ndostb. , gefordert, in dem auf bezirk seinen Wohnsitz pu a Saat, Jad De E E g in ihrem Besiß befindlichen Pfand- Posensche 1/4,0.1/10,/196,20 G s E f ay 4x V : 1/7 98,00bz O D : II.8er T L/T. E Theissbabn 1/5.u,1/11./74,00bz G den 13. Dezember cr,, Mittags 12 Uhr, seiner Forderung einen am hiefigen Orte wehnhaften Zugleich Peter all meen i ; Preussische 4 [1/4.0,1/10./96,60bz T Taub o POB 171 177 [100,50B do Dortmund-8oestI.Ser.|4 |1/1. u. 1/7.|—,— Ung.-Galiz. Verb.-B. gar./5 |1/3. u. 1/9.62,80 G vor dem Kommissar, Krelrichter Loo, jn Tere | Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten an- Masse Ansprüche alé Konkuraclubige a E ne A ITEu 1/10 O Mecklenb. Hyp, Bfaxlbr. 5 (1/L u. 1/7./100,156G6 |do. do. IISer./44/1/1. n. 1/7 |95,00G Ungar, Nordostbahn gar. 5 1/4.1,1/10. (62,2002 L ia j L UTeN erm rer» F geigen, i ; ; ä i sche .., .4 [1/4.u 1/10./95,90bz R D V A Belge fr s (5 02,20 & do. Ostbahn gar, . .5 1/1. u. 1/7.158 40bz E, E e die Bestellung eines : S aiiiia welchen es hier an Bekanntschaft selbe iideen ercul ke Ansprüche, die | Süchaischo 4 Aa 110 R I n a f Ven i/111I2 25bz aa R E ‘I Bor [44 1/1 U. 0420 6 d do. H ÎL Em. 1/1 u, 1/7. Af S abzugeben. fehlt, werden die Rechtsanwalt : L, , Schlesische 4 |1/4.0.1/10.96,70 L e TALIOGA : O Tao I See. id 1/1 u 1/712 Vorarlberger gar. , ... 1/3, u, 1/9.|70,00 G ¿ s 9 : T, l walte esse, Oehr, ! mit dem dafür verlangt do, do. rz, 110/44/1/5,u 1/11.198,00 G do. o. II. Ser. 4 1/1, u. 1/ Be i D eo Dae Als Marke ift ein C Men, welhe von dem Gemeinschuldner etwas | Petiscus und Wiener Sachwaltern De élbceR bis R g So N E @u Badische Anl. de 1866.44 L/1. u. 1/77.105,75G 0 : y {11/ i 5 E Lien as do, III Ser.|44/1/1. u. 1/7./95,00 B Lemberg-Czernowitzgar, 5 |1/5.u.1/11./70.90 G gen unter Nr. 1 zu der X an Geld, Papieren oder andern Sachen in Besiß | Breslau, den 3 i: R einschließlich : [R (d Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prlo ; 1/1 Firma: C. Inlius Kempf, F oder Gewahrsam haben, oder wel{e ihm etwas Königliches E E j bei uns schriftlich oder zu Protokoll anzumelden, ppe F ‘4 1/3 ip V S (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen.) Borg Pes E L eFabrit pharmaceutischer Prä- 247 74RD F vershulden, wird aufgegeben, nihts an denselben s “tadigeriht. Abiheilung B v g per d cal Prüfung der sämmtlichen inner- Dracis Gonri - Aalaihals 1 e 1 102,00 B L ege | 1/1. |20,75bz B e 79 B. 44 1/1. . B * , 1

parate in Eisfeld, nah An- | Œs9)d=. V u verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr v ) en Frist angemeldeten Forderungen : M \ Na meldung vom 27. November 1875, | A8 22.2 Besi der Genenstände h hr von dem O Konfurs-Eröffnun g a E zur Bestellung des definitiven L Sa e rig 1/3. n. 1/9 Erg Ber Ak A é 1/1 S Do E , 9 T L as E Mar E

- D M «l D, U. B , E 6 02S . s . 2 Le . î , ns E e “) 320,25bz B j 1/10.7./109,10bz do, ./44/1/4.0.1/10. | |Oest -Frz. Stsb., alte gar.|: ,

Nachmittags 3 Uhr, für pharma- S Rix: bis zum 7. Ianuar 1876 einshließli< : A i ; ; - D, f é E e c Lothringer Prov.-Anl, ./4 |1/1. u. 1/7.|—,— ] -Anhalt 16| 8 “i A] E ceutishe und chemische Präparate \B/ S | dem Gericht oder dem Verwalte Königl ö auf den 3, Februar 1876, Bormittags 10 Uhr, Se 21 3 Berl,-Anhalt.… è L EAi ( : Á 311,50bz G das, nadsteheude Zeichen: Ce Anzeige zu machen, und Alles, mit Bot T aba ber Holhe, “im Gerichtegeblube, hrten T 0 Bld. Biauta-Anl 1860/4 [1/L n. 1/7 95,600 [Be Gee © M A S T als En, 17 0G [do, Breite pin S (1/8, 10, 308,20B # M Able DRebiaGaLe ee E O Ueber das Vermö et- i , Zimmer Nr. 11, zu T T Görlitz E ' Li : 3,50bz B terr,-Pranz. Staatsb. 5 [1/3. u. 1/9./97,25etwbz Eisfeld, den 30, November 1875. abzuliefern. Pfandinhaber aud Gabe ey E „Niedershlesische Maschtnebae Gelculgalt erscheinen. Nach Abhaltung dieses Termins wird An, A A A E M Rg Jas, Ae) J0 7 E, B e d.-M O (D I 07 Le E ti f I Em. 5 En 1/AL 97,25etwbz G Ver tar Müller A een, Keichbere<htigte Gläubiger des Gemeins<uld- | vormals Conrad Schiedt zun Görliß, nebst | verfahren wen. a nbiun8 Über den Ufford Badiche Pr Anl. do 2867 4 [12 u 1/8120 70baB |Bonlia-Biotiie “101 9B 4 (/1aT/I22,000MB| M è Le. 4 I/Lu. 1/789 I0ba |Oogtorr, Nordwestb, gar 5 1/8. u, 1/984 808 skar Müller i. A. ners haben von den in ihrem Besiß befindlihen | Zweigniederlassung in Grünberg, it der kauf E N : i e Pr.-Anl. de 1 . u, 1/8./120,70bz -St O .7./122,00 ; O “R G a berT e ettabló [1/61/1167 è : / il s o le do, 35 FI. Obligation.|—| pr. Stück |142,10bz Br.-Schw.-Freib..| 8 1/1. |81,00bz do. O6 . 1/7.195, | (5 ( Pfandstü>ken nur Anzeige zu machen, männische Konkurs eröffuet und der Tag der Es An r Mär, 185 Srift zur Anmeldung Bayeracho Präm.-Anloile 4 H 1/6. |122,40bz OoiR-Mlndenas (81/12/66 L 94,75bz %. t D 4 U PROUPTES a U A Cari8 1471/10 E Q Ss J 93,25bz G 0, ias I ; Í .0.1/10. 1/ 1

=

_— AE Ra 4 | biger no eine zweite Frist den 18. Dezember d. I., Vormittags 11 Uhr, ; E R 1/7./100,75bz Nordd.Grund-C.-Hyp.-A./5 1/4.0.1/10./100 90bzG 23,06

22,90 2B 180,00 G .163,50bz 7.188,40bz 186,50 G 184,20 & 184,00 G 8.179,90 B

,

F =- L

. 1/7.88,70bz do. Hyp.-Pfandbr. . .|5 1/1. u. 1/7./101,50bz G 1/7./93,75bz enes Hy T: I.rz.120/5 1/1. 1103/50bz Elsonbahn-Prioritäts-Aktlen und Obligatlonen. 1/7. 102,25bz do. II. u. IV. rz. 1105 1/1. u, 1/7./100.50bz Aachen Mastrichter . . .[4}|1/1, u. 1/7. 91,00G K], f.|Fünfkirchen-Bares gar, . 1/7./93,40etbz do, I 0 V 12. 10015 [1/1 .199,75bz do. Il Em.|5 1/1. u. 1/7.198,00 G Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 1/7./93,00bz do. IE ra 110 (41/1 196.00bz do. I. Em. |5 (1/1. n. 1/7.|—,— do. do, gar. II. Em. 1/7./84,20 G Pr. B. Hyp. Schldsch.kdb. 5 1/1. u. 1/799.70G Bergisch-Märk. I. Ser. 44/1/1. u. 1/7.|-,— do. do. gar. III, Em. U do. B. unkdb. rz. 1105 1/1. n. 1/7./102.25bzG do. II, Ser. 41/1. u. 1/7.|—,— do. do. gar. IV. Em, 1/7./94,10G do, do. rz. 100/5 | versch. |100.60bzG |Ao.III.Ser.v.Staat3tgar.|341/L u, 1/7.184.90G Gömörer Eisenb.-Pfdäbr. H do. dó, rz. 115/441/1. u. 1/7./100,00bz |[do. do, Lit, B. do 3411/1. u. 1/7.84,90G Gotthardbahn I.u.IL.Ser. 1/7./83,70 G Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb. 41 1/4.0.1/10./100.00G do: do 140 J8H1/L n 1/774500 do. 11]. Ser. 1/7./93,25 B do. unkdb. rückz. à 1105 1/1. n. 1/7./105.50G do. IY. Ser... ... ./44|1/1. u; 1/7 |98,00bz Ischl-Ebensee 1/7./100,90bz G do. do. do. /44 1/1. u. 1/7.198,50etwbz do N. Rar e ABBI/L Q 1/TIOT,VOBA B Kaiser Ford. - Nordbahn I2,C ; 1/7./96,75bz Kaschau-Oderberg gar. . .168,50bz G

P Art

abg. 6,106 .192,80bz

maar

W.

Sar RSSFPrrSrraaS R ES

Zz4Gc‘86 L

«‘

unter Nr. 242 das Zeichen:

T

* 808] Jlagp pap ayDssGanpunay

Acfizn-Gesell:cbaffür Tabaks Fobriketien .

Rentenbriefe, z40G‘00T TI 1 Cn n H O

(S)

1/7.|—,— do. gar. II. Em./5 |1/5.0.1/11 |73,00bz G

. 1/7 |99,50bz do. gar, III. Em.'5 |1/5.u.1/11./66,40bz 1/7 [99,50bz* (gel do. IV. Em. 5 11/5.u.1/11./62,75bz @

1/7.|—,— “”TMähr.-Schles. Centralb. . fr. 29,90 B

F ABPBRE R RRRRSA

S D or M M H ON P Ma P Ma e e B N O O j Ma M p f > > C > H Q > > > ©> >> > > > > f

Dro D O

Weidelherzga. Die It i l Is is S ; ) 1876 eins<hließl Keinen E Vifma, riedr, Exhanht in vit Mafien Aesorlhe mia Rot bi e M Pn 4 L festgeseßt, und zur Prüfung aller Bb peelbex Braunschw. 20ThI, Loose|—| pr. Stück |83,40bz G do. Lit. B.| 6) : Krpr. Rad.-B. 1872er gar. 5 |1/4.0.1/10./73,50bz G unter O. Z 282 des Pen M wollen, hierdur< aufgefordert ihre Ansprüche, bie festgeseßt worden 0 ea rad ua Taauf der exsten rist ‘angemeldeten Forde- Di ie Pi An leihe zl i ‘D 118508 aeiaratliiab 0 cieh.-P. (Si rb, .1/10/78, i 7 E I f Ma pee T S i e .-Pr,-Anlei j i 18, annoy.- é Berens, O R i he A ea eGeghängio sein oder nicht, |} I. Zum einstweiligen Verwalter der Masse if der “7g L L nat 1876, Vormittags 10 Uh Goth, Gr, Prüm, Pfdbr. 5 1/1. C 1/7. 106,50bz e Il Beris (5) Vormittags 9 Uhr 7 N bis zum 7. Januar 1876 ei Kaufmann Moriß Wieruszowski hier bestellt. vor dem genannten Kommissar anberaumt Zum Ér- do, do, I Abtheil. 5 (1/1. u. 1/7.102,60bz Märkisch-Posener| 0 naht 2 M U N va ut L Eid n L Prato M y E der Gemeinschuldnerin werdén seinen in diesem Termine werden die Gläubiger aufs Hamb, 50Th1,-Loose p.St.3 | 1/3. 1176,70bz Mgdb.-Halberst. , end abgezeihnete |W (Aa) d demnächst zur Prüfung der sämmtli n fanerbas Lf búxe 20, Di : gefordert, welche ihre Forderungen innerhalb einer Lübecker do. do, 1/4 pr.Stek/173,00bz Magdeb.-Leipzig, “BerbattunanelGen 2 A ZANVS der gedachten Frist CiC echt E E E Dezember E TH, DOrRngs der Fristen anmelden werden. Meininger Loose .. . ¡——| pr. Stück |20,90bz G do. Ar, M, angemeldet, welhes \W S (// | auf den 14, Ianuar 1876, Mittags 18 Uhr, | vor dem - Kommissa! Wrigri i6fi, im | 9e Ler seine Anmeldung schriftli einreicht, hat eine A D Nea [Muat zan go als Schu marke auf I V1). 2 vor dem genannten Kommissar im TeeialiGiimer Sißungszimmer Nr 24 des “Bertha bne fog Ae Sen A L E L beizufügen. ] T e Er E Ma Neft Ae deren Cigarrenkist- E S Nr. 1 zu erscheinen. ' beraumten Termine ihre Erklärungen und Vor- P Eger, YOGer Kt in, miserm Aits- E: A n N LORALA O0 A CAD: ; N ; e, d L / : s i j Ba E .A.C.u.D, Gen eingebrannt eder E. V | gsi terselber pup iee Q cineiGh hat eine | slâge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder fene Crt een a Ea O E E ao e Tit B. gar 184 12 . rein Anla; eizufügen, estellung eines anderen einstweiligen Verwal- S Ee y „WOHN» da: : S ek 98 30G | do. Lit. E. junge s Jeder Gläubiger, welcher niht in unserem Amts- } ters, jowie darüber abzugeben, ob ein einstweili aften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen 9. 60, [gem L R Heidelberg, 19, November 1875. bezirk seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung | Verwaltungärath zu bestellen und vel de Doe Bevollmächtigien bestellen und zu den Akten an- do, do, 1885 E “ree une ra 64| 6, 1/2.5.8.11.99,75bzB |Bheinische ....| 9 1/L

6 29bz Berlin-Stettiner I, Em.

/1. 19,00bz do: L A dae S5 1/1u7,11,50etwbz G do. III. Em, gar. 3¿ 1/1, 118,00 etwbzG | do. IV. Em. y.St.gar. 1/

1 1 192,00 B Reich.-P. (Süd-N. Verb.) 5 1/4.0.1/10./78,50 G u 1 1. 143,40bz B do. VI. Em.3}% gar. 1/ 1 U u u u u

.192,60bz Südöst, B. (Lomb.) gar.| 3 1/1. u. 1/7./235,10bzG 0102506 do. do, nene gar. 3 1/4.n,1/10./234,20bz G 191,75 B A I /6 (1/3. u, 1/9./100,70 G

or f

195,90 B k. f. *|do. do. v.1877\( 426 1/3. u. 1/9/101,00G |—,— 0 VISTE VS6 /1/3. u. 1/9./102,00 & 194,75 G * do. do. Oblig, 5 1/1. n. 1/7./81,00bz G Ls Baltischiè 5 1/1. u. 1/7,/88,75bz —,—t* Brest-Grajewo 5 |1/1. u. 1/7.|81,00bz G Charkow-Asow gar. . . ./5 |1/3. u. 1/9./98,50 G 1/3 /3 1/5 3 1 1

H

—_,— Bresl,Schw.F'reib, Lit, D. 96.25bz G do. Lit. G,

f

1. |209,75bz B do. VIL. Em

/1. 190,60bz Braunschweigische .. ¡1a.

/1

1

7, 7.

1/1, [32,00 B do. Lit, H. /11.7./146,00bz do.

/1n.7. /lu.7.

102,506 ‘190,00 G

136.25bz Cöôln-Crefelder L / 138.00bz Cöln-Mindener I, Em. 1/1. |23,10bz B do, II, Em 1/1. |101,80bz 5 U D L ®) o 1/4 u10/91,75bz ¿ do. 1/1. /10,90bz B . 34 gar, IV. Era. 1/1 u.7,/1091,00bz x V, Em. 1/1. |113,75bz do, VI, Em. . 1102,50 et.bz G |Halle-Sorau-Gubener . . . 187,75bz G do. Lit, B.

O0

Or O O e De- Om O O Se n e R

1 s . l e | ‘1/9 do. in £ à 20,40, gar. 5 os ; Chark.-Krementsch. gar./5 . 1/9./96,90bz Jelez-Orel gar. ...../5 |1/5.0.1/11./96,90 G Jelez-Woroneésch gar. . .5 : 188,590 G Koslow-Woronesch gar. „5 . 198,00 B do. Oblig. 5

1

1/3. n. 1/9.196.50 G

J

1 191,00 G Kursk-Charkow gar. . ./5 1

1

J

1/7.198,40 G

u u U u u. U u /4.0.1/10.87,50bz u u

r Si nas

Großherz. Badisches Amtsgericht. seiner Forderungen einen am hiesigen Orte wohnhaften | in denselben ; i zeigen. Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft 40 80, IDAO } zu berufen seien. T ; A Be >. obèr Arr (Gracnts A j Ia, | ; fehlt, werden die Rechtsanwalt: Fiebiger, Fritsch, do, Bonds (fund.))Z raxis bei uns berechtigten auêwärtigen } II. Allen, welche von der Gemeinschuldnerin etwas Gö>ing, Herzfeld, Krukenberg, von Rabel dtemes New -Yorker Stadt-Anl,

Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. | an Gelh ieren oder ande i j

E A l l i j; ren Sachen tam i

B Duis. Fertitigung, Die in der zweiten Dentenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, Wer | Sewahriata - Vabene oder wie “ihr roi Dee Sia vaitera: v E Norw. An] d 1874

bis ie Étaatad, [chen Ñ aae und Königlich Preu- | den die Rehtsanwalte Justiz-Rath von Herbberg und | schulden, wird aufgegeben, Nichts an dieselbe zu | Halle L LeN n ay 1875 Oesterr, P i Rente

T s riger L 5 abgedru>te Bekannt- Rechtsanwalt Michalski hier, fowie Rechtsanwalt ; verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besi Köni liches K dien ibt Erste Abthei do, Schar - Reno ( ns fm erzeichneten Königlichen Handels- | Lüders zu Sonnenburg zu Sahwaltern vorgeschlagen. | der Gegenstände gliches Kreiögeriht. Erste Abtheilung. Oeste 96 Fl 35A

lg Aga E eugung eines Waarenzeichens auf ——— ¿bis znm 31. Iaunar 1876 eins<hließlih do É üt . 1858

richtigt bak He Benrent ters wird hiermit dahin be-| In dem Konkurse über das Vermögen des dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige S Redacteur: F. Prehm. do. L tt 08 1860

C aas etrefsende Firma n‘<t Joseplh Kaufmanns Robert Hoppe hier, werden alle ‘zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Berlin: Berlag der Expedition (Kessel) do \ do" A 1864

jondern Joseph Sterry & Soms Diejenigen, welhe an die Masse Ansprüche als Mechte, ebendahin zuc Konkursmasse abzuliefern. Dru>: W. Elsner 4 i 7 E

D 24CC‘06 Tex DELF6A

4 u, 1/7./99,90bz B do, Lit. B. (gar.)| 4 E 1/4.u.1/10./101,40B Rhein-Nahe ..,| 0 [15/5.15/11/98,50 G Starg.-Posen gar.| 44 [4/9 u 51/11 /62,00 B Thüringer Lit. A. 7} Tf 1/7 u /,1/0165,25bz G D P E j a G 1/

1/4. 1108,50 G 0, Lit.B.(gar. pr. dide 345,00bz B do, Lit.C.(gar.) 4 8 J 100,00bz G Hannov.-Altenbek I, Em. 4

5 1 1)! (44 a7 l6L5b d do, I. Em 0,1/11./114,50à114bB |Weim,-Gera(gar.)| (44) 0.7,151,75bz do, 0. I Em, e ütte 999,75 G *) abg. 113,95 à 112,20bz à 40% 106,00bz do.do.IÏI. gar.Mgd,-Hbst.

/ /5.0.1/11./97,60 G 1/7.194,50bz

m ——_

189,00 B K.-Chark.-Asow Obl... é ( ./96,20bz Kursk-Kiew gar. . .…..5 1/2. u. 1/8./98,00 B 195,00 G do. kleine . .5 (1/2. u. 1/8.198,10bz 4191,50 G Losowo-Sewastopol, Int.|5 |1/4.u,1/10./94,60bz 493 00 B Mosco-Rjäsan gar. .. .|5 |1/2. u. 1/8./100,50bz B 493,00 B Mosco-Smolensk gar. . „5 |1/5.1.1/11,/97,25bz .184,00bz Orel-Griasy 5 |[1/4.0.1/10.187,50B

44

or gi D

Ea R RE

trr S

M O ir om r Mi e