1875 / 299 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; i e 1 1-5 | i Arstellungsbere<tigte Bewerber wollen si inner- TV, Jahrza E | Z T9176] Bekanntmachuug. A L M und spätestens bis zum 19. Fe- L „Polyte huisc e Zeitung“, redigirt von Dr. Hermauu Grothe, in Relation mit iy É î t é DZ é Î [ 1 g e i 9

Nicht berechtigte Bewerber werden keinen Bescheid landed, beginnt mit dem erft Anze ger : $ *

ib faßt diz Waldungen von 11 Gewein- | Wilzenburag, den 19. November 1875. erworben, welche besonders den Schritten der Erfindung und den Resultaten der Praxis A _Berlin, Dienstag, den 21 Dezember

Dieselbe umfa ie

kommenden Iahres scriftli< unter Bei- ; triel belge“, dem italienisc:n | 0 Bakaute Kommunalförsterstelle. ia 1a der die Anstel'ungsberechtigung nachweisenden { ¿m englischen Journal „Englineering“, dem belgischen „Moniteur industriel belge“, de : Augs- | Ill D i R | Gang Die Poren ml anen peliihén Papiere bei mir melden. „L'Industrlalo?, der poluiscen „Techn. S E | Ul él cll Hel 9- nze (ge l Und K Oniglich lei î S is Baargchalt von 000 4 und einem Deputatholzbezuge halten und werden die Beilagen ihrer Gesuche Die „Polyt, Zeitung“ hat G. ett ihrem Bestehen, den Ruf einer non gen E Ne ¿2 3BOO i cll ad 9- vón ci Ea Le S Rd 70 Umer nit zurügefandt. schiedenen Branchen der Technik aufmerksam und eingehend beobachtenden und ces ul Piat Mie | | e S 18 Reiser jährlich, ist vakan“. : j : inenfabrifation werden na allen Rich- J Fn di j ; T I G R T5 mfaßt Batdun 5 Der c. Vürgermeister. dieselben fris ihren Lesern vorzuführen. Alle Gebiete der Maschinenfabrikat, ; i " diefer Beilage werden bis auf Weiteres außer d ; btlichen Bekanntmauüngen iber Entre R C T —— S den us O E ibe 398 L aua Wald Bieliß. nien hin beleuchtet, t R E fine fd p E La Refer E E E i 3 M Bed erait e L Es SN O Milt een ger ärter ta escenmadungen über Eintragungen und a in den Handels- und ZeiGenregi stern veröffentlicht | e - 9 (274 î b m 1 f . T: p i i * ita “j m , i - o : areals zur g A Mur Ae Technologie und Chemie, die Wifsenschaften der Motoren, Feuerungs- 3) die Uebersicht kae Ane abe U Militär-Anwärter, 7) di Tig eids,, Staats- und

l 4 c ommunalbehörden ausges{<riebenen Submissi i . L N ; | a s : lonstermine, [10045] Oeffentliche i anlagen, Gadbereltung, Papierfabrikation werdén in hren neuesten Fortsüriten berablet, bie erho ende 4) die Uebersicht der anstehenden Subhastations mine 9) die Ucbersiht der Haupt-Eispte rufen der deutfen Eisenbahnen, Art und Weise der Publikationen über das Telegravhenwesen und die pne i abrt. © Betracht j 9) die Verpachtungstermine der Königl. Hof-Güter und Staats- ; » 9) die Uebersicht der bestehenden Postd uagen Berlins, j î e a Z E i 11 Empfehlung der „Polyt. Zeitung“ Seitens der General-Direktion der Telegraphie geführt. Betkrachten i aats-Domänen, sowie anderer Landgüter, 10) das Telegraphen-Verkehrsblatt of ampfs<iff-Verbindungen mit transatlantischen Ländern cl (Ul as [0 nung 7 wir ferner die Beachtung, welche der Geschichte, Statistik und der Literatur der G in U ia bay einem besond Der Fnhalt dieser Beilage, in welcher auch die im S. 6 des Geseßes über den Mark S “f durch die „Polyt. Zeituñg“ zugewendet wird, so können wir mit Recht das Zeugniß in Anspruch nehmen, ejonderen Blatt unter dem Titel r den Markeuschugz,

vom 30, November 1874, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint au in

i i i deren ten. Zeitschrift mit gleicher Aufmerksamkeit behandelt werden. Die i zu Cr efeld. Aa A L bai u Jahrgang 1875 gegen 130 technishe Bücher besprochen, und zwar in eingehen- ci P al- d nd e E e Ms P y 1 ¿ der unparteiischer Kritik. s G Z a - g V ît 1 a i É e e Vermögensstatus und Bilanz ; 5 Dem Gen E E E L 1672 belt A: anf “c als 1000, Dieser reiche nd A A Central-Handels-Register für das Deutsche Reih kann dur< alle Post- Austalt î + (Nr. 316.) A E l N O n 4. 105,000 O s R Dilbunaen ermßaliht wiederum Abkürzung des Textes, so daß die Zeitschrift dadur< nah U uslandes, sowie dur<h Carl Heymanns Va:lag, Berlin, ost- Anstalten des Jn- Das Central-Handels-Register fe bus Saa 0 bilar und Mobilar . A A : ' 8 j S S r Ä . . . . . . . b . « . . Î iy ; j ; 5 l l : ¿ 979

1 Buchhandlungen, für Berlin a < d j iti SW., Königgräßerstraße 109, und Alle Abonn t 5 = <. erscheint in der Regel tägli « 5A j ihhaltigkeit gewinnt. L B O lr Derlin au dur die Expedition: 8W., Wil ge i : ement beträgt 1 G 50 für das Vierteljahr. Einen ge Mglih, Das 29,916 2 S L E rteGnishe Zeitung“ daher die Handelspolitik in den Bereich ihres Handels Mea S R G R E ezogen werden - [FJnsertionspreis für den Raum Tre Drufeile S6 r Einzelne Nummern kosten 20 S, . . - - . "” 2 ç @ é - é Ér j Elberfeld B "” E I R R T E R E TRURDNA Md A S TD A 2E e E MMPUSTTARSA S SER D AUO E p L IERIRA

Sassen-Bestand “_ : Inhaltes gezogen. ; ; ¡nei i e t nachstehen, vielmebr | : g . - Bekanntmachung. St : S ia H E rec N BMOA Ie b Iasteatien 200A (ide 19 UbetiGiiides uur Die Handelsregistereinträge aus ‘dem Königreich | Haddelgt g ndelbregister bei dem Königlichen | Steht, vormals Keller & Fragt: 1ebt Max Theodor Hermann Richter sind Borstandömitglieder P 11 \ \ 1g! iu ens Maa Die große Anzabl der Mitarbeiter (unter denen wir nennen Direktor A. Lohren, , Sachsen, dem Großherzogthum Hessen und den Stati eriyt Ylerselvst ist heute auf Anmeldung | Fol. 1793 G1& ner; Julius Eduard PRN E ipnblatt: Frankenberger Nachrichtsblatt. C O Diteftor ‘Franz Büttgenhach, Direktor Dr. Oscar Schrader, Prof. Zetshe, Prof. A. Hökmann, Prof. i Peonhum Anhalt werden Dienstags unter der| Nr open? ' rimma.

l : j Klau'ner ist eschieden, © (Gerichtsamt.) ‘edi ¿ ae u ; , Z ; % j ; r, 2027 des Firme t Die Ki ¡ gei\Mteden, Johann Carl Donath Sa der Anstalt am 1. Oktober 1875 n 118/399 G. Colombo, Prof. Horvath, Prof. F. Clement, Prof. M. Rühlmann, Direktor A. Putsch, Jugenieur rik Leipzig resp. Darmstadt und Dessau Firmenregisters: Die Firma Vern- | und Johann Traugott Donath sind e Am 6. Dezember, 2% / 874 ; y ; Moritz Müller,

O j ) S ieur Dittmar, Telegr.-Sefret. Sa, | veröffentlicht, die ersteren wöchentli®, die bei | hard Levy in Elberf.1d, wle am 1, Mai dieses | miren jeßt Gläsel & D * eingetreten, fir- Pol, 97, J. F. G. Wößold in Nerchau; C E Ober-Jngenieur Fiensh, Jugenieur Scheer, Ingenieur Dittmar, [T h / c 9, die beiden leß- | Jahres begonnen hat. D è e onath, Wolfgang Adam haber He : 7 u; In- 5 s z e A O 5 s 420/086 Dr. M. Weigert u. v. a.) seßt uns in den Stand, den verschiedenen Gebieten gleihmäßig gerecht teren monatli, der Keufnaun E T a grd int ift eyes Bo Christoph August Richacd Glâsel find . rie R An evecs<uß di O : j ; ? 17. Dezember 1875. L j ¿ E E ay : Die Direction.

der Firma aus \<{<l u werben. Apolda. Bekanntmachung. Elberfeld, den 18. Dezember 1875. Fol. 1806. Ch abgeschlossen. Am 14. zu Abonnement ; das Firmenregister der unterzei neten Behörde ift Das Handelsgerichts-Sekretgriat. August Sette E A. Sander; Juhaber Christian Pol, 129. Franz Müller: wer Ss Sa

| j _ Zührlich 24 Mark. L, Bd. 1. Fol. 477 Müller auf Bertha Amalie, ve äms<, ü Im Jahrgang 1 Mitta vie Nserate VncGbntlis in jeder Nummer 13—15 Seiten, die Firma: C, Kelsner in Apolda, Inhaber: Ca- Am 9. Dezember. gegangen, , matte, verehel. Hämsch, über-

n TET F E S C SIER L T E T T T S E M e T S E S A R E A ial a Allr t A Ent : : ; , Fol. 1035. Edm. B Cl ¿ dieselbe firmirt Franz Müllers Nac- T Î füllten naue h : A xoline Wilhelm } [| Frankfurta. O. San N m auß & Co.; Carl ° a E rs Nach Ss. Locwenhain, Y | das vefte Ren e diiperis betcaet 30 Piennige per gespaliene Petitzeile over deren Ran. Profivita Cari Goifce Anguft Mrlèner lex, (aué |°*Heimislicien fetogericis zu Feantfuet a, O | Müllers Pofura gs Ca Ber folg doprras CEenjè Him 1 Prof Zl S Der Insertionspreis be ; îr die Zeiträ i lben. mtsbes<luß vom heutigen Tage eingetra 2c, gelederlausißer Credit-Gesellschaft v G T OVEL, | i \ O ; echender Rabatt. Annoncen für die Zeiträume eines, halben g ge eingetragen worden. 1 Fol, 51. Friedri ; e Am 8. Dezember oj | 71. i Bei mehrfacher Wiederholung entspre> Apolda, den 7. Dezember 1875 Zapp & Co, Kommandit - Gesellschaft auf | Q: „Griedrih & Sohn; auf William | Lol. 15 E s L od Berlin W., 121 Friedriehsirasse 1 7 ahres nah Vereinbarung mit dem Herausgeber. i : ; A ' G G . Aktien zu Frankfurt O +10) Décar Friedrich) Übergegangen , dessen Prok : . 19, Ehrenfried Saupe; Richard Saupe c ¿ Savier - ndlun Y | oder ganzen Be L j ie eingehenden Berichte hin, welche die „Polyte<huische Zeitung* über roßherzogl. S. Justizamt. N rt a. O. hat für ihre daselbst | [öst ' rotura ge- ist. Prokurist. / Eo ter: E es (Mon das N S N | die R ee A Uolieaugen nos, E Ae R Een ak O Ri Michel. alda Gi iem E d 0 goslte Pat Kea Orimmltzsohan, (Gerihtsamt.) : Teeatein-Brnstihal, (Fürstlich und Gräflich : Sämmtliche Ieuheiten des Zu» R Ausftellungswesens für Jadustrie und Handel Auödru> zu verleihen un! Frankfurt: a. O. in der M4 ; H ; l es Gerihtsamt). s eingetroffen! ; 2 Sortiment von passenden Weihnachtsgesh2nken, hohen D arclp L An) hat bereits im Jahrgang 1875 in ihrèn Präliminarien und . durch Berlin. Handelsregister ertheilt, ‘das Lu irt Weise Kollektiv-Prokura Fol. 313. A 9 A Hemben. ; i P Am 10. Dezember. M Mein Lager E ein D a Dibuboaviere (u Aeglen Cartons. / S reibung, und Abbildung der Aus|tellungspaläste R O ISL ag Se, E O N ard DEBatG Stadtgerichts zu Berlin. Gesellichaft entweder in Serilatiteri s e Vester ift ausgeschieden ge; Perknann Ferdinand Steinkohlen tona, Niedererzgebirgischer N namentli die feinsten englishen und franzo G Í ti den Fahrgaug 1876 die ausführlichste Beleuhtung durch Originalberichte von Dc ; ufolge Verfügung vom 20. Dezember 1875 find | persönlich haftenden Gesellichaft t At Döbeln. (Gerihtsamt.) “G i u zu Gersdorf ; Ludwig s alitát f mm-Farbstempe E den den ershöpfeudsten Rapport bilden über die te<hnis<en Gebiet? der am selbigen Taze folgende Eintr : deren Prokur c coalrer oder mit einem \ ; , Dumvel ift in den Verwaltungsrath eingetreten Specialität t Monogra! O L hi Ausfüh- Y | erfahren. Diese Berichte werden L L ae Abbil Bei der überrascenden (Ent- i 8 i: agunzgen erfolgt: anderen Prokuristen der Gesellschaft zu zeichnen. Am 10. Dezember. | Kirohberg. (Gerichts ' i it vers hstaben sind in verschiedenen Ba M | Poiladelphia-Ausstellung, begleitet von zahlreichen trefflichen Abbildungen, Be T a zzn unser Gesells<aftsregister, woselbst unter Nr, | Dies ist zufolge Verf Fol, 158. Kyll & Sthröer in Greußing: ge- pan t Briefbogen und Couverts mit De Genen A stall-Briefbeshwerer und Dinten- F | Pviladelphia-Zuë -echnik dürfte dieser Bericht der „Polytehnischen Zeitung“ für unsere deutsche 1 die hiesige aufgelöste Handels in (187 L aoung vom 17. Dezember [löscht L ETERDRa s de : Am 4. Dezember, i füsser A E ET Goitsevera 4 Halter, ‘Aluminiumgold Cra s E Diana ae Stute ein: auf h aufmerksam zu machen kaum nothwendig ersheinen mag. Firma: M 8 Handelsgesellschaft in a Nr. 108 cineethE in das Prokurenregister R 214. F. Kyll in Greußing: Inhaber Fried : Cl Tos R E ZUEVOS in Bärenwalde; M fasser An hen Man gra “Bleistift zu verschiedenen Preisen. Wiener und Offenbacher ||} | Le>@ um & Nosenthal : ri<h Kyll. 3 A "2 regt, N und Necessaire mit Messer, Feder und Bleistift zu vers fartentaschen, elegante Schreibmappen in vermerkt steht, ist eingetragen: Drosd idt i ; ; | Kônlgsteln. (Gerichtöamt.) M Q : Portemon: aies, Brief-, Geld- und Visitenkartenta]cen, C : E E eng : , | Frankfurt a. O. Handelsreai on. (Handelsgeriht im Bezirksgericht,) | Am 13, Dez s Siektow: und O G Einladung zum Abonnement Die Liquidation ift beendet und deshalb die | des Königlichen AreiageriAtae es Am 8. Dezember. Fol, 43, Königsteiner Ge:

) m 8. S Mlle Sorten Kalender pro 187G. j auf den Firma erloschen. In unser Gefellshafisregister e R D Fol. 2189, Chemnib-Aue-Adorfer Eisenbahn- : Siß von Dresden nah Si I 1 Dien:

5 : j Gesellschaft; Gustav A>ermann ift au: Lol iht i i 5 : » s d, in den verschiedensten Farben, zum d : füguag vom 16. Dezember 1875 an demselben Tage | stand 1 E R l MardS a Nagel ; auberdintenfässer, immerwährend Dinte enthalten ! < 47 - Y In unser Gesellschaftsregister, wo elbt unter | Folgendes einget : ngetreten eel, Eduard Lengni> ift in denselben : : 4 A Preise Ms ‘vis 6 M. pro Stü, leßtere hoc elegant. Große Auswahl von französischen, eng n O oie Viebee Handelégeselihaft in fim: Lanfende LS O S : | A N 0.

s a , j î - Fol, 223. He » : N lischen und deutschen Schreibmaterialien. Größtes Lager von Stahlschreibfedern aus der renom Niquet & Firma der Gescll Am 9. Dezember. Ai hmaun, Welter & Co. ; Wilhelm

> Ä î r illi e } » 2 4 ils E 7 T7 Fe j + d i chi s : : 2 mirten Fabrik von C. Brandauer in Birmingham. Sämmtliche Waaren werden zu billigen aber p Zeitschrift für nationale Handelspolitik und Volkswirthschaft, vermerkt steht, is eivgetragen: Siß: Frankiuct ae W. Halle & Comp.;| po 2827. A. Bobrowicz ; Inhaberin Euniilie Mitinhaber ige eden, Albert Hirs ift als

; h L j Die Gesellschaft i erifotti S E L Agnes verehel. von Bobrowicz. festen S Qoewenhain Berlin W., 171 Friedrichstraße 171. i arn gegegadan | nfunfe auueldsi. Der Kaufmann Carl Wil Die ‘Gesellsbafier find die Maschinenbauer; Fol e di 10 „Dezember K niederlaffung); Znhaber erti Marie Comneiss 4 | C E E T E E I T T E E E C T i j f A os e vert Noeßner zu BVerliin seßt das Han- 1) Wilhbél i e Í fe en-Derein Bad Kreischa; Carl | Hubertus de Ku : N | O E E E E E T T E T I T E S E F E E L E E Me á delsgeshäft unter unveränderter Firma L 2) S E August Müller, Carl Friedrih Kittler und Guido Cornelis Hub yper Feepewes| Remigius Petrus

Vergleiche Nr. 9104 des Firmenregisters. 3) Wilhelm Neumann Grundig find aus dem Vorstande ausgeschieden ; | cit nes Huberius rey Law

; i politi swirthschaftliche L eri “1 » | 5 ® G Diess geit dem 1. April d. J. erscheinende handel politische und volkswirt ft! Demnächst ist in unser Firmenregi Jean Schieme und Theodor Fl E lerfeita : de Kuyper, 4e \ tung L H Í dt f cinen nac)j gister unter Nr. : zu F:ankfurt a. O. ; emming in denselben | allerfeits in Rotterdam, Lebte \ cipzig éV +2 Zeitechrift ist schnell die Fahne gewo:den, um die sich in Deutschland die verwandten (anf eine 9104 die Firma: Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1875 begonnen. eingetreten. tretung der Firma ausgesGle ss ist von der Ver-

: z m 9. Dezember aber der Kaufmann Carl Wil- | steht nur dem Gesellschafter M! Pol. 2828. Gustav Zölluer; Inhaber Gustay | Fol. 2709. Gustav j M er hier eingetragen worden. ' eAGafter Wilhelm Halle ga Zöllner. ; f Theodor Walloch ift D un Nachf, ; Heinrich

: Kn aich: Z besprechen und es liegen uns über die bisherigen lm A : meinyverständlicher und fesselnder Form zu precher ; E helm Albert Roeßn ner.

und Auslandes Bestellungen an. 6 Abends mit Ausnahme des Sonntags mit 1—1$ Bogen | | Leistungen desselben von Seiten competenter Beurtheiler die schmeichelhaftesten Anerkennunge Bis áu nt f E Fol. 2829. H. Rusch ; Jnhaber Heinrich Friedrich | Fol. 3542. L. Langer; Jobann Friedrich Theod Y , esi Herrmann Preßler ist Mitinhaber, firmirt künftig

i: I OLZI ird täglich d Pat : s : :s B s dur i litischen und einen ; i Paul Rusch Die Leipziger Zeitung wird täglich d / L ta 4 s breitetsten N dings wird der Inbalt unseres Blattes durch einen po I nigen Handelsregister ift beute au usch. V3 n-Beilagen ausgegeben. Sie ist eine der verbre tf euerding In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 8323 auf Seite 109 zur Liquidations-Firma enh Am 13. Dezember. Langer & Preßler, Carl Wilhelm Lan ifi ' ‘anger ifi

e e ; i j haben. E ;¿chutz für die Industrie gerichteten) Bestrebungen geschaart ha : i R E i g Am 11: Dezember. D Tuer init nad es sich zur tesonderen Aufgabe, die volkswirthschaftlichen Tagesfragen Und als deren L Niquet & Co, Die Befugniß zur Ve tretung der Gesellschaft gener

; g des Ins Auf das Quartal vom 1. Januar bis 31. März 1876 nehmen alle Postanstalten des J L

rar ehreren Bogen Inserate e CBENC T S Ae ; ; 5 Wu ct bericht e Me politishem Text und mchueren Bogen L Snigli< sächsischen Staatsregierung, giebt nanziellen GCHICHn die hiesige Handlung in Firma: Zeitungen Mitteldentshlands, enthält die osneian alle L L Nel theils in unparteiischen, aus L Ain fin n angeregte Erweiterung erfahren und wir geben uns der Erwartung Ullendorff & Kirchhoff Nette, Bannow & Heineken zu Wendemüh- Fol. 896. C. A. Westmaun; Ernft August West- Prokurist. in ihrer Mein u denten und publizistischer Kapazitäten herrührenden Originalmittheilungen, | | Lin Mana neh darch diese Einrichtung der MERKUR bald in den Kreisen der Bamkiérs und vermerkt steht, ist eingetragen: T Rel d ite Firma ist hier gelöst Paul Albert Simi" find Mittel westmann A Cárl Otio F von Danowsky, Schaller & Fus; der Feder tüchtiger Korre] s s ¿ereignisse, enthält über alle wihtigeren politischen »„ das! Z Arolsen: wiA R L ie Firma ist in: L - j C | ier gelöst. in ilinhaber, der beizen Carl Otto Fuchs ist ausgescie! : ' GeNVatene D E I aa A E L ns Börsennachrichten und Markt- Kapüitalisten E e föchenUlteh in 2 Bogen 89. Preis vierteljährlich bei jeder Post Eduard Ullendorff n e 2 E Weie Gaft will ihr Do- Bo Bi Binee O el, : | Am 11. Dezember.

S ‘apbi Depes cit Der MERK « : mizil na< Braunschweig verl 2454. Blume; gelöst. - | C Vorgänge telegraphische Depeschen, : , ; andel, der Industrie und der Länd- Mark. verändert. Vergleiche Nr. 9105 des Firmen- j i Vveig verlegen. , - Vtume; gelöscht. | Fol. 2797. Communalbank ; berihte von den Hauptpläßen S ieitea A ie N von Notizen und Korrespondenzen, | | anstalt E Raus É : a cégistirs. g s Firmen Gifhorn, den 17, Dezember 1875. Am 14. Dezember. | Sachsen ; Albert Leppoc ist fuldeihi See es

P I . i Ah 4 h E e 2 . , , E Köni li es Amts i s Ÿ f . ç : : j i f

m Ga diefe uud den Handels-, Gewerbs- und A>erbau treibenden Stand von Wich Die Expedition. B 0105 pa dst is in unser Firmenregifter unter Nr. gli gerit. Abtheilung Il. S A Stbulze Midtgen Jm Friebris Wie | dee eq 062. Daceite, ia

R e ßerdem wird wöchentli< zweimal der Zeitung eine den Interefsen der {hönen sowohl als der 6 E I R T E E E E E I I T E I E T E E TTII E Edouard Ullendorff A ah unser Firmenregister ist unter | Carl Schulze vormals nygzerin Do- kt Wissenschaften der Literatur und Kunst gewidmete Wissenschaftliche Beilage Cg ES für | E I : s 17 als deren Inhaber der Kaufmann Eduard , l R C. Mül den; Carl Jol Marimil y i ‘44 | ber Oswald B F

Ss f L Da dermaligen bekanntesten Notabilitäten der Wissenschaft namhafte Kräfte thätig ME mit Einladung Zur J räanumcerascion endorf hier eingetragen worden. zu Görliß und als deren X Ee mehc Vorstand, Ca l Ra imilian Künzel ist nicht | F S664 Eu Engelmann und Curt berg.

welche un L M Hos (l Quartal beträgt 6 Mark. Inserate werden der Raum einer Spaltz._ile mi E ; eren Inhaber der Kaufmann , Carl Rudolph Theodor Cränkner | j; ; lhelm Münter ; Inhaber Georg

z N ‘x Aufgeber, im Hauptblatte und in den, dem redaktionellen 2 " : ; ; L Johann Caspar Müller zu Görliß heute eingetragen | ist Vorstand. | Heinrih Wilhelm Münter. S El E N Selten D Tas wit 10 Df berechnet. G N Sabavitioi A U Us) 4 N S Ÿ M 9 R E Firmenregister ist unter Nr. 9106 A fr is Paate 185 01A 2 Dresden. (Gerichtsamt.) | Leipzig. (EeriBieamnt I) jeile vorbehalten 19 A “fe t von der Zeitung, nur bei der Expedition der- D S - N car tr) L er 1079, Cto, 163a./12.) Am 4. D i m 10, Vezember. Wissenschaftliche Beilage ist auch, getrennt pv ne (atn ailtoR V L - ie, Handel und Verkehr, Emil Kretschmar : ezember. Fe 6 ¿ Felben, or Selig, d 7 Mark 25 Pf., by A a O A Ae Aalidains Me Aréhiv für volkswirthschaftliche Meleggepnnl r für Industrie, H N deren Inhaber der Kaufmann Emil Krets<- Königliches Kreisgeridht. L Abtheilung. e ou M euree dien. Da mnpsziegelei in Alt | Nendnig und ‘Um egend eet tin Ge Í f E ern L 4 “U BS L S 1 f d : Le, o Lane R Vierteljahr zu haben und empsieh ; „Mittheilungen der k. und k. Coufsulats-Behörden“. tex obnfeld ift aus E Green a E nossenschaft; Die Mitglieder find Jnhaber der

1e ; ; ia O j a _ Ceßiges Geschäftslokal: Li ; L ; ehe ; : : Leipzig, im Dezember 1875. Mit 1. Januar 1876 beginnt ein neues Abonnement auf die „Austria! (XXVIIL. Jahrgang) ad vaten Ne 81) Görlitz. Jn unser Firmenregister ift unter Nr. | Friedri< Wilhelm Hermann Refahl in Vorstand. | August nad Georg Fein i Sl Ae f , nun,

Cs d E : : p : Gonfulats-Behörden“. Den Inhalt der Wochenschrift „Austria® h | ; : 520 die Firma:

Königliche Erpedition der Leipziger Zeitung. und auf die ationa: der k. und E Gonsula h 4 : : (Branche: Agentur und Kommission in Seiden- E C. A. T. Iaekel Fol, 80. A Am 14. Dezember. ¿ | Bruno Verworner sind Mitglieder des Vorstands ¿9008 a Gesebe und Verordnungen des Jn- und Auslandes, namentli<h auf dem Gebiete der waaren. ju PLG (nd als deren Inhaber der Kaufmann Med (Biere L Bek A f A E u: Vermittelung von Kredit- V : T, z ; Í arl Angust eodor É öri “R, s erihtsamt. ¡ Urtunden 2c. find unter der Ki ;

Einla?ung ZUN bo unement. Volkswirth Gaß, iiftiiche Mittheilungen, insbesondere auf dem Gebiete der gewerblichen Ie e erat O Nt. 4773: getragen L 21 De M BNlS Heute” ein Fol Am 10. Dezember. | Namen des Auffichtsratl6-Vorfherten "2, (de: m

A t auf di Darm- Handels dir Schifffahrt, der Eisenbahnen, des Len u S E ALewaisa Aber den an E dio Sia Gebr 0E & Co Görli, den 16. Dezember 1875. Cto. 163b./12) ol. 40, Va P Gd, | blifationeblatt, L elvertreter zu vollziehen, Pu- ; : i ‘onnement auf die Q/lUli2 s ; zri ie monatlichen un ; R ; . j î ; ; 7 : er. | {Sue : das Amtsblatt i :

r e R A E Ot S H B L A Ie Ne N aria: Monarie veröffentli: s E L via M aaitter me L E s K Königliches Kreisgericht. I Abtheilung. D gf. I. A. Siegel, | Leipzig T. für das Gerichtsamt städter Zeitung ergebenst ein. ; S d “90 P, Auswärtige Correspondenz, enthaltend Se dieser s Va Lava Che Bureau für Geschäfts- und Kredie, | Fol. 33. F E, Bent Mek | Nousalza, (Gericht8amt.)

De aa olge tsen (u der Lage, len” Arsprlihen zu Vellitanbigkeit, Keibhaltgtelt | Hastlite Bort e det Mike Roi N Lie üer bie Bechonplungen ber undelo- und Gr Ÿ » verhflinise, gebs A Lie mee M E E gann eme Bsugntenisier (e | bol. 100, ichard Bing | ad 4 Mold E Montags einmal) und ift zufolge dessen in der age, a E ] fett ZE C . Bo1L6Wir ' / erliu, den 20. Dezember 1875. irm ober zu Hirsch- Fol. 83, Hermann Schubert jun. | Oelsnitz, i E und Raschheit der Nachrichten in vollem Maße zu genüge. R j | er iGtdamt,)

% Carl Schmidtgen, | rothee, verehlichte Marcus, Prokurist S; : Fol, 2054, Seifersdorfer Papierfabrik zu Dres- | Fol. 3663. Evtelmana & Mühlberg: Juha: thl

E L ddes s

P RT O 3

E a j D iesseitigen Reichshälfte. nton; berg und als deren ber de | dien in vollem Maße au genlige B AAGAcaccdantneR Durch politische werbekammern der diesseitigen <shäâlf Königliches Stadtgericht. Hild daselbst uns T er der Kaufmann Nobert Fol. 50. J. Oschatß tn Schönhaide, Am 10. Dezewber. Aus den europâi Da die „Austria“ Fol dl Ernestine verw. Pi>ert,

i e ichtigeren Vorkommnisse besprowen. Ueber die an alle k. und k, Conjulate und andere auêwartig ) i fd worden. O ugust Fuchs daselbst, | l, geb. Hall ‘Tagesübersichten, Leitartike! u. #. w. werden alle wi Laudessynode wird auf i j f tenderen Handelspläßen der Erde gelangt, eignet fi —— Fol. 57. Julius Nostroh in Hundshübel auf Friedrich i ; e

, des hess. Landtags uud der Laudessy E wird, und somit na< ällen bedeutenderen L /LDE ! Hirschberg, den 8. Dezember 1875. E el | auf Sriedrih Hermann Pi>ert und August ) Das Rascheste und aa Mfeirt, Zbenio Aber die M O Verhändlungen außerdeutsher Körper- D Oa ‘dazu, Mittheilungen commerzieller und finanzieller Natur iu die weiteste Ferne 321 F Boehum. Bekanntmachung. Königliches ‘Kreisgericht Sönbeiee Friedrih Ludwig Möel in Bl übergegangen, dieselben irm fünfte,

; t Ait : i s it mi ilt : : it d ndeléwelt, in den betreffenden ; aften, Die Telegramme ne dei dem Iweimali0 rf M Oer ba ‘euer | tragen mo N anch, bel dem febhafen Contacte der Gonuln mit der Handelbwel 1E a ais E mea | Erfte Abtheilung, Val, 66. Louis Anerswald in Ober. | <: | “"Plunceo Mrt S Die n Börse finden no< in dem an demselben Tage erscheinen- Kreisen sicher Verbreitung ‘ieden Sonnabend in dem Umfange von mindestens einem Dru>bogen in F Jn lier Perfien H stfvenarün,

Be Í :

i ia“ wird j er ist Folgendes einge- | Hirschber F ; ; P i ;

: y gs A iht, allen Nachrichten Die „Austria"" wix tragen: ; &+__Zn unser Firmenregister sind am 0). 18. G. F. Oschab in S{önhaide,

L L E E a E [Quart a Eräher in der „Austria“ veröffentlichten Mittheilungen der k. und esta ete, F COlonne 1. Laufende Nr. 131 C E e E SEE hee daselbs Ode |

Ub. He ERRIELIE iginal- Novellen, Aufsäße wissenschaftlichen, insbesondere i t I 1873 in besonderen Heften, und zwar jeden Monat zwei Dru>bogen in O “el 0lonne 2. Bezeichnung des Prinzipals : Y ie Fi L 10) e 6 MIUHET daselbst, He evtllerou i ae Pelletriftischen Inhalts, Mittheilungen aus der hessischen D bnblication eus lter R SiieL daß darauf auch zusammen mit der Wochenschrift Commanditgefellschast Boaciiaus & Comp. | a, unter Nr. 417 die Firma Angust Finger zu | Fol. 101. ie Klößter daselbst,

E E - isen, : i / ; / l brunn und als deren Inhab Fol. 69. C j ; Historischen, lêterarishen und künstlerischen, C cieburigen: witd i die Pu A / DoloRua A s Warm ren Inhaber der Kauf- . mmermankt in Carlsfeld, Relohenan, (Beschichte, Reisebeschreibung und Marnichfaltiges u. st. f. Jn allen diesen Beziehungen „Austria'* abonnirt werden Tann, , halbjährig 6 Fl., viertel- Prokurift zu Dg 2er s welche der mann August Fizager daselbst, Fol. 81. C. M. Zimmermann daselbt ¿ s i<tdamt,)

: . r 1 s insce des lefenden Publikums angelegen fein lassen. tionapreise der „Austria'‘’: Für Wien gauzjährig 1D Fl. b. vnte 4 | i . Dezember. Zeitung die Berücksichtigung der Ansprüche und Wünsch Pränumerationépreif Bogelsang & Comp. Hitithbere wr uf Firma Iulius Kassel zu | Fol. 25. Christian Gottlieb Bogel in | Fol. 30. C. G. Schöne; gelöst. j

| Plauen. (Handelsgericht im Bezirksgeri

| i Am 14. Dezember. S

| Fol, 149. Georg Scharrube>; gelös<t.

| Fol. 357, Mehltheuer-Weidaer Eisenbahu- |

|

¡

esells<haft; Gustav Si j Magesbieder, P imon ist aus dem Vorstande

4 Ï . F 5 tig - i ä ig 3 Fl, 2 | . Cexntralstelle für Landesfatistik, sowie der}, i tvecfendung ganzjährig 13 Fl., halbjährig 6 Fl. 50 Kr., vierteljähr ; t Licht (ibecincur M N are Gas. Hofbibliotheë werden kostenfrei als Beilage ara V L Sala mit Postverlendung: ganzjährig A D S CoS J E Colonne 4. Sib E, Gesellschaft: deren Inhaber der Kauf- | Schönhaide, ; : r., vierteljährig S Thlr. # Sgr. Für das Ausla : / alfe.

ausgegeben. A L Va ; ierteljährlic 3 Mark 25 Pf., mit Bringer- | 10 Sgr., viertelläyrig F B4 : - z Colonne 5, Die Co dit o lohn 4 MEt 1A) pet Postanstalten, incl. des Post Aufs6lags 3 Mark 79 Pf. pro Viertel jahr, excl. | halbiäelg, 4 Thir, piertesähria 2 itr, x Gonsulate Behörden: Für Wien gamätria 2% F! F sang & Comp. ift unter Ne. 12 deo hofen | Niegersdo Bestellgebhr. i inen Anzeigers bemerken wir, daß si<h derselbe zufolge der schr balbiLhrig f S ihre A Gl 75 Lr 50 e Deuis<iand mit Postvezeadung ganzjährig ne N Dla n e A eaen E M otirifa: | Let zi Vol. 74. Iohann Meißner daselbft, | | Üquibatoren. E A N p dia u S d CRIiE Zeitung“ in allen rig fie As Gr Ie zog: Q blig L M 9 erteliähri g 2 Thir. 15 Sar: A Für A An No Oa: ganz? E Di Can Schalke, ! Pzie Handelsregister-Einträge An E (Gérichiamt,) | Kaba ldes Gas

: E y ir di eutigen y lea: ; ährig 4 Thlr. © gr., viertel]aÿrig ; é E, er jedo nur in Gemeinschaft mit einem : des FKöni i 3 « </eCzember, ¡ Am 7, Dezember. thums und des Umftands, daß fie als Oraan für die Bekanntmachungen n ‘s zu en Landes zu bringen | iährig 9 Thlr. 10 Sgr., halbjährig 4 Thl der „Mittheilungen der k, und k. Cousulats-Behörden der beiden persönli teh j e nigreihs Sachsen, | Fol. 95. Assaciation zu Fraukenberg, einge- Po] E ; V s Bere ntlidugen eignet, jede pan e e fünfspaltigen Petitzee 20 Pfennige | ti a0 Mrietae Nummerun ads „Austria S L 5 s e O vas vere He der Geelihaft por procura reis: | vom Königllchen Hanbelsgerichte Leipzi 7 Bio d r cus Datum des Statuts G dotf; auf Amalie Beriha, Vertbel Lautia e

i meh mali veränderter Aufnahme mit 204 Rabatt, und fiaden Jn} erate jowo j Inserate werden die 4spaltige Petitzeile mit 10 Itkc, = Gr 1. Marimilianstraße verbindlih zu zei<nen ermächtigt ist. | Chemnitz. (Handelsgericht im Bezi t) F : i; eptember ; Siß: | gegangen. h

A v s dein Gvelien Bats Beförderung. | und bei C. G, Vogler, (conc. Publ.-Bureau für Industrie, Handel und Gewerbe) E 1gGingetragen zufolge Verfügung vom 13. Dezember Am 7. Dezemb rf8gericht.) Frankenberg: Zwe: dur “Ein- und Verkauf | Am 8. Dezember.

i D, D j er. von Gégenständen Kapital zu erwerben. Friedri<h ; Pol. 6 ; t, im Dezember 1875. i ¿ ! Nr. 3, in Wien übernommen. ia“, am 14, Dezember 1875. Fol, 1186. Keller & Fribsche: g ; „Briedri ¿ Fol, 65, Moriy Lehmann & Co, in Sgwlett ; TDarmsiadt, im Expediti ou der Darmstädter Zeitung. E Die Administration der „Austria Frißsche; auf Carl Mar Robert Schadobred, Ernst Ludwig Richter und ein Kommanditist ift ausgeschieden, Pletiau

| j j Sohandan, (Geridtêamt mann Jalius Kassel daselbst. Fol, 35. A. F. Unger daselb k j nee 2 Hirschberg, den 11. Dezemver 1875, Fol, 34. Auzust Otto dajelbit | Tnigie GaaNEE,

en mber Fol, 55. Berrcinigte f\pi i Königliches Kreis , Fol, 110. : ; | gle Hansspinnereieu Shöna- E Abthei A Hb erstû e uit Thecla Böhmert in | Riegersdorf, Actiengesellsci zu Schönaz; auf-