1938 / 7 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 10 Jan 1938 18:00:01 GMT) scan diff

Umbah& Seggelke, A 1919 Hessische Dbstweinkelterei WeingroßhanD- lung und Groß-Küferei Kurt Mihm, A 2230 Bünnagel & Co., A 2568 Hein- rich Vürger Eleftro-Großhandlung. Am 23. 12, 1937: A 878 Carl Hellmuth, Stempel und Schilder-Industrie, A 2602 Gustav Heede, A 1374 Hein- rich Rieche, A 578 M. R. Rosenstein, A 2855 Adolf Ball, A 2746 Versiche- rungsbüro Wilhelm Schaumlöffel. Am 24. 12. 1937: A 3083 Otto Göhre, A 2080 Konrad Plöger. Am 28. 12. 1937: A 1917 Kurt Lehmann, A 2590 Dipl.-Ing. Hillmann & Risch. Am 30. 12, 1937: A 1630 Hans Loewe, A 1973 „Walpa“ An- und Verkaufs- fommanditgesellschaft für Handel- und Industricartitel Muscat & Co., A 2466 Wilhelm Sachs Erzeugnisse für die Landwirtschaft, A 1498 Her- mann Koh. Am 18. 12, 1937: A 1984 Wilhelm Beßler, Elefktrogroßhand- lung Kommanditgesellschaft, A 1324 Foseph Kat. Am 27. 12. 1937: A 2512 RuDolf Hegenberg. Am 30. 12. 1937: A 1763 Georg Müller. Die Firmen sind erloshen. Von Amts wegen ein- getragen.

Am 23, 12. 1937: A 866 Jean Kramer. Die Firma, deren Jnhaber seit 1. 4, 1913 der Kaufmann Otto Puff, Kassel, war, ist erloschen.

Am 27, 12. 1937: A 1679 Gebrüder Kugelmann. Die Liquidation ist be- endet. Die Firma ist erloschen.

Am 27, 12. 1937: B 597 von Mair- hofen «& Co. G. m. b. H., Kassel.

Am 390. 12. 1937: B 371 Ritter3- haussens Wärmespeicher Bau und Vertrieb G. m. b. H., Kassel. Die Gesellschaften sind gemäß $ 2 des Gesetzes vom 9, 10, 1934 von Amts wegen ge- löscht.

Am 830. 12. 1937: B 897 „Vosca“ G. m. b, H. für Fabrikation von Gummihaar, Kassel. Durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 27. 12. 1937 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bis- herige Prokurist Siegfried Lublinsky, Kassel, ist zum Liquidator bestellt.

Bei 1. B 69 Ziegelwert Vollmars- hausen G. m. b. H., Vollmars- hausen, am 27. 12. 1937,

bei 2, B 267 Dampfziegelei Fr. Richter G. m. b, H., Kassel, am 27. 12. 1937,

bei 3. B 865 Kork-Gesellschaft m. b. H., Kassel, am 27. 12. 1937,

bei 4. B 727 Holzverfaufsstelle G. m. b. H., Kassel, am 28. 12. 1937,

bei 5. B 856 Dr. Riehm «& Doege G. m. b. H., Kassel, am 28. 12. 1937,

bei 6. B 272 Hessishe Baugesell- schaft m. b. H., Kassel, am 30. 12. 1937:

Durch Gesellschasterbeschlüsse vom zu 1.

20 L O 2 207 E E0U0/; 8.00, 11

Zentralhandelsregisterbeilage zum Neichs- und Staatsanzeiger Nr. 7 vom 10. SFanuar 1938. S. 4.

Die Zweigniederlassung in Stuttgart st aufgehoben. (Hinweis an Gläubiger U)

3, Otto Leekebusch, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Ötlin- gen, Teck. Die Gesellschaft ist durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 18. Dezember 1937 derart umge wandelt, daß ihr Vermögen unter Ausschluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellschafter Otto Leckebusch, Wuppertal, Nächstebreck, übertragen wurde. Die Firma ist erloshen. (Hin- weis an die Gläubiger st. unten.)

4. Johaunes Merz, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Kirch- heim, Teck. Durch Beschluß der Ge- sellshafterversammlung vom 21. Dezem- ber 1937 ist die Gesellschaft derart um- gewandelt, daß ihr Vermögen unter Ausschluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellshafter Richard Merz senior, Kaufmann in Kirchheim, Teck, übertragen wurde. Die Firma ist er- loshen. (Hinweis an die Gläubiger s. unten.)

5, Eleftroindustrie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Kirch- heim, Teck. Durch Beschluß der Ge- sellshafterversammlung vom 81. De- zember 1937 ist die Gesellschaft derart umgewandelt, daß ihr Vermögen unter Auss{chluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellschafter Gotthilf Volz, Fabrikant, Kirchheim, Teck, übertragen wurde. Die Firma ist erloschen.

(Gläubiger dieser fünf Gesellschaften, die sich binnen sechs Monaten nah dieser Bekanntmachung melden, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können.)

Neueintragungen:

A 1 Carl Faber « M. Becker, Weilheim, Teck. (Mechanische Webe- reien.) Offene Handelsgesellschaft seit 24, Dezember 1937, Gesellschafter: 1. Hermann Becker, Fabrikant, Gosbhach bei Geislingen a. d. Steige, 2. Eugen Bekker, 3. Otto Becker, 4. Adolf Becker; Ziffer 2—4 Fabrikanten, Weilheim, Tek.

A 2 Engen Schraft, Jsolierwaren- fabrif vorm. Maier u. Schraft, Kirchheim unter Teck. (Fabrikation und Vertrieb von Fsoliermaterial.) Fnhaber: Eugen Schraft, Jugenieur, Kirchheim unter Teck.

A 3 Otto Leckebush, Kirchheim unter Teck - Ötlingen. (Färberei, Bleicherei, Merzerisieren, Handel mit Textilrohstoffen.) Fuhaber: Otto Lecko2- busch, Fabrikant in Wuppertal-Nächste- breck. Dem Ernst Lohmann, Alfred Clausen, beide in Kirchheim-Teck- Ötlingen, und Erich Mostert, Wupper- tal-Näachstebreck, ist Prokura in der Weise erteilt, daß jeder in Gemeinschaft

i

1987, 4. 14. 12. 1987; 5...23. 12. 1937, 6, 22. 12. 1937 ist die Umwandlung der Gesellschaften gemäß dem Geseß vom 9. 7, 1934 durch Uebertragung ihres ge- samten Vermögens unter Ausschluß der Liquidation in eine unter der Firma

zu 1 Heinrihch Rewald & Co. vor- mals Ziegelwerk Vollmarshausen, Siß Vollmarshausen, gleichzeitig er- richtete offene Handelsgesellschaft,

zu 2 Dampfziegelei Fr. Richter, Siß Kassel, gleichzeitig errichtete offene Handelsgesellschaft,

zu 3 Korf-Gesellshaft Stern & Co., Siß Kassel, bestehende offene Han- delsgesellschaft,

zu 4 Holzverkaufsstelle Max Brenner Kommanditgesellschaft, Siß Kassel, gleichzeitig errichtete Kom- manditgesellschaft,

zu 5 Dr. Riehm & Doege, Siß Kassel, gleichzeitig errichtete offene Han- delsgesellschaft,

zu 6 Hessische Baugesellschaft Huhn «& Co., o U schaft, Siy Kassel, gleichzeitig errich- tete Kommanditgesellschaft, beschlossen worden. Die Firmen sind er- loschen. Nicht eingetragen: Gläubiger der Gesellschaften, die sich innerhalb 6 Mona- ten nach dieser Bekanntmachung melden, sind berechtigt, soweit sie niht Besfriedi- gung verlangen können, Sicherheit zu verlangen.

Kirchheim u. Teck. [58807] Amtsgericht Kirchheim unter Teck. Handelsregistereintragungen vom 31, Dezember 1937. Löschungen:

1. Carl Faber und M. Becker, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Weilheim an der Teck: Durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 24, Dezember 1937 ist die Gesellschaft derart umgewandelt, daß ihr Vermögen unter Auss\{chluß der Liquidation auf die gleichzeitig errichtete offene Handelsgesellshaft Carl Faber « M. Becker mit dem Siß in Weil- heim, Teek, übertragen wurde. Firma erloshen. (Hinweis an Gläubiger

s. unten.) l

2. Maier «& Schraft, Süddeutsches Wärme- und Kälteschutzisolierwerk, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Kirchheim, Teck. Die Gesell- schaft ist durch Beschluß der GBesellschaf- terversammlung vom 14. Dezember 1937 derart umgewandelt, daß ihr Vermögen unter Ausshluß der Liquidation auf den alleinigen Gesellschafter Eugen Schraft, Jugenieur, Kirchheim, Tee, übertragen wurde. Firma (durch Be- {luß der Gesellschafterversammlung vom 14. Dezember 1937 abgeändert in „Maier u. Schraft, Gesellschaft mit

mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Firma berechtigt ist.

A 4 Johannes Merz, Kirchheim unter Teck. (Großhandel mit Schuh- macherartikeln, Leder, Herstellung von Schuheinlegesohlen u, a.) Fnhadver: Richard Merz senior, Kaufmann in Kirchheim unter Tek.

A 5 Elektro-Juzustrie Kirchheim- Teck, Juh. G. Volz, in Kirchheim unter Teck. (Herstellung u. Vertrieb elektrisher u. mechanisher Gebrauchs- gegenstände für Fndustrie u. Hauswirt- haft.) Fnhaber: Gotthilf Volz, Fabri- fant in Kirchheim unter Teck, Dem Georg Wiedmann in Kirchheim, Teck, ist Einzelprokura erteilt.

Köln. . [58808] Jn das Handelsregister wurde am 31. Dezember 1937 eingetragen:

H.-N. A 741 „Sal. Oppenheim jr. «& Cie“, Köln. Die Prokuren von Gustav Mönchs und Hans Güßbacher sind erloschen. Die Einlagen der drei Kom- manditisten sind in Reichsmark umge- schrieben.

H.-N. A 837 „E. Kayser“, Köln. Die Prokura des Hans Keuper is er- loschen.

H.-R,. A 1013 „G. Wolff“, Köln. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschaster Josef Karl Wolff is allei- niger Fnhaber der Firma.

H.-R, A 1984 „J. P. Bachem“, Köln. Helene Bachem heißt jeßt infolge Verhei- ratung: Helene Meyer geb. Bachem, Ehe- frau des Professors Theodor Meyer in Honnef.

H.-R, A 4869 „M. Pagener“, Köln. Die Firma ist erloschen.

_H.-R.,47308 „Schultheis & Söhne“, Köln. Der Sih der Firma ist nah Wesse- ling verlegt.

H.-R. A 9320 „Alfred Stierstadt & Co.“, Köln. Die Prokuren des Paul Martin Neubauer, Hans Anton Franzin und des Wilhelm Bucksath sind erloschen. H.-R. A 10199 „Foh. Jos. Shnor- renberg & Söhne“, Köln. Frau Jo- hann Josef Schnorrenberg, Anna geb, Krudewig, und Maria Schnorrenberg, beide ohne Stand in Köln, sind als per- sönlich haftende aber nicht vertretungs- berechtigte Gesellschafter in die Gesell- schaft eingetreten.

H.-R, A 10322 „Puksana chem. pharm. Praeparate“, Köln. Die Firma ist geändert in „Carl Kramer“. H.-R. A 11 144 „Deutsche Unterneh- mung für Eleïtrishe Beleuchtung Eugen Seeligmann“, Köln. Die Firma ist erloschen.

H.-R. A 11 792 „Heinrich Zander“, Köln (Schlachthof). Die Firma is ge- ändert in: „Heinrich Zander & Sohn“, Offene Handelsgesellschaft, die am 23, De-

beshränkter Haftung“) ist erloschen.

zember 1937 begonnen hat, Wilhelm, ge-

nannt Willi Zander, Kaufmann, Köln- Marienburg, ist in das Geschäft als per- sönlih haftender Gesellschaster einge- treten.

H.-R. A 12 150 „Wilhelm Grübel“, Kölm. Neuer Jnhaber der Firma: Witwe Wilhelm Grübel Helene geb. Sieberg, Kauffrau, Köln-Lindenthal.

H.-R. A 13 376 „E. Goldschmidt“, Köln, Der persönlich haftende Gesell- schafter Hans Goldschmidt ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden. Kommanditge- sellschaft, die am 1. Dezember 1937 be- gonnen hat. Es is ein Kommanditist vor- handen,

H.-R. A 13466 „A. F. Forsbach «& Co.“, Köln, und als Fnhaber: Kon- rad Storch, Kaufmann, Köln. Das Ge- schäft wurde bisher unter der Firma A. F. Forsbach und Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung geführt. Jnfolge Um- wandlung hierher übertragen. Ferner ivird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung erlangen können, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach dieser Be- kanntmachung zu jenem Zwecke melden.

H.-N. A 13 467 „KAD Kölner Auto Dienst und Großgaragen Peter Zim- mer“, Köln, und als Fnhaber: Peter Zimmer, Spediteur, Köln. Das Geschäft wurde bisher unter der Firma KAD Köl- ner Auto Dienst und Großgaragen Gesell- schast mit beschränkter Haftung geführt. Jnfolge Umwandlung hierher übertragen. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläu- bigern der Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung erlangen können, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke melden.

H.-R. A 13 468 „Ferdinand Gojsse Assekuranz-Makler“, Köln (Hansa- ring 97), und als Fnhaber: Ferdinand Gosse, Diplomkaufmann, Köln-Kalk, Das Geschäft wurde bisher unter der Firma Beratungsgesellschaft für Versicherungs- nehmer Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung geführt. Fnfolge Umwandlung hier- her übertragen. Ferner wird befannt- gemacht: Den Gläubigern der Gesellschaft mit beschränkter Haftung is Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung er- langen können, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke melden.

H.-R. A 13 469 „Klein & Heinzen“, Köln (Rheingasse 10). Persönlich haf- tende Gesellschafter: Josefine Klein geb. Scheu und Maria Gehring geb. Heinzen, Köln, Theodor Klein und August Geh- ring, Köln, haben Prokura. Offene Han- delsgesellschast, die am 31. Dezember 1937 begonnen hat. Das Geschäft wurde bis- her unter der Firma Klein & Heinzen Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung ge- führt. Fnfolge Umivandlung hierher über- tragen. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellschast mit be- schränkter Haftung is Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung erlangen können, wenn sie sih binnen sechs Mona- ten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke melden.

_H.-R. A 13 470 „Leo Dücker & Co.“, Köln (Spichernstr. 4). Persönlich haf- tende Gesellschaster: Leo Dücker, Kauf- mann, Köln, und Heinrich Braun, Kauf- mann, Bonn. Offene Handelsgesellschaft, die am 28, Oktober 1937 begonnen hat, H-R. A 13474 „M. Leffmann «& Co,.“, Köln (Nicharbstr. 16), Und als Jnhaber: Doktor medicinae Edith Leff- maun geb, Leffmann, Köln. Robert Leff- mann, Köln-Lindenthal, und Kurt Rosen- stockx, Köln-Braunsfeld, haben Prokura. Das Geschäft wurde bisher unter der Firma M. Lefsmann & Eo. Gesellschaft mit beschränkter Haftung gesührt. Jn- folge Umwandlung hierher übertragen. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläu- bigern der Gesellschaft mit beschränkter Haftung is Sicherheit zu leisten, soweit sie niht Befriedigung erlangen können, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwece melden,

H.-N. A 13 475 „Westdeutsche To- ledo-Gesellschaft, Fabrik automa- tisher Waagen und Prüfmaschinen Dipl.-Fng. Th. Prümm und Ed. Leopold“, Köln (Berrenrather Str. 184 bis 190). Persönlich haftende Gesell- schafter: Eduard Leopold, Kaufmann, Köln-Lindenthal, Theodor Prümm, Di- plom-Fngenieur, Köln. Offene Handels- gesellschaft, die am 31. Dezember 1937 be- gonnen hat. Das Geschäft wurde bisher unter der Firma Westdeutsche Toledo- Gesellschaft mit beschränkter Haftung für automatische Waagen und Prüfmaschinen geführt. Jnfolge Umwandlung hierher übertragen. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellschast mit be- schränkter Haftung is Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung erlangen können, wenn sie sih binnen sechs Mona- ten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke mêélden.

H.-R. A 13 476 „BVauunternehmung C. Altenberg“, Köln (Köln-Vingst, Burgstraße 72—76). Persönlih haften- der Gesellschafter: Karl Altenberg, Bau- unternehmer, Köln-Vingst, Heinrich Manz, Köln, hat Prokura. Kommanditgesell- schaft, die am 31, Dezember 1937 be- gonnen hat. Es is ein Kommanditist vor- handen. Das Geschäft wurde bisher unter der Firma Bauunternehmung C. Alten- berg mit beschränkter Haftung geführt. Jnfolge Umwandlung hierher übertragen. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläu- bigern der Gesellschaft mit beschränkter

nicht Befriedigung erlangen können, wenn sie sih binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke melden.

H.-R. A 13 581 „Gebrüder Roden- firhen“, Rodenkirhen. Heinrich Rodenkirchen junior ist jeßt Heinrich Rodenkirchen senior und wohnt, ebenso auch Josef Rodenkirhen, in Roden- kirchen bei Köln. L

H.-R. A 13 677 „Alphons Custodis Kommanditgesellschaft“, Köln. Per- sönlih haftende Gesellschafter: Heinrich Wolf, Kaufmann, Köln, Peter Volkmuth, Kaufmann, Elisabeth Volkmuth geb. Wei- den und Peter Weiden, Student, Frechen. Kommanditgesellschaft, die am 31. De- zember 1937 begonnen hat. Es is ein Kommanditist vorhanden. Zur Vertre- tung sind nur die persönlich haftenden Gesellschafter Heinrich Wolf und Peter Volkmuth berechtigt. Die Vertretung er- folgt durch zwei persönlich haftende Ge- sellschafter oder durch einen persönlich haftenden Gesellschafter in Gemeinschaft mit einem Prokuristen. Das Geschäft wurde bisher unter der Firma Aktien- gesellschaft Alphons Custodis geführt. Fn- folge Umwandlung hierher übertragen. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläu- bigern der Aktiengesellschaft ist Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung er- langen können, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke melden.

H.-R. A 13678 „Seeschifsahrt3- fontor Richard Posjin““, Köln, und als Fnhaber: Richard Possin, Kaufmann, Köln. Das Geschäft wurde bisher unter der Firma Seeschiffahrtskontor Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung geführt. Jnfolge Umwandlung hierher übertragen. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläu- bigern der Gesellschaft mit beschränkter Haftung is Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung erlangen können, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke mel- den.

H.-R. A 13 678 „Seeschiffahrtsfon- tor Richard Possin““, Köln. Die Firma ist geändert in: „Seeschiffahrts- fontor R. Possin, Kommanditge- sellshaft“. Kommanditgesellschaft, die am 31. 12. 1937 begonnen hat. Es ist ein Kommanditist vorhanden.

H.-R. B 356 „Duisburger Terrain- gesellshaft Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Köln. Durch Gesellschasterbeschluß vom 28. Dezember 1937 ist der Gesellschaftsvertrag hinsicht- lich der Vertretung geändert. Die Ab- wicklung erfolgt durch einen Abwiler.

H.-R. B 3526 „Gesellschaft für Grundstücshandel und Kapital- beteiligung mit beschränfkter Haf- tung“, Köln. Konrad Döhler ist nicht mehr Geschäftsführer.

H.-R. B 4559 „Adolf Rommel & Hans Müller Gesellschaft mit be- schränkter Haftung“, Köln. Die Ab- wicklung ist durchgeführt. Die Firma ist erloschen.

H.-RN. B 5985 „Gewerkschaft Sici- lia“, Köln. Die Gewerkschaft ist nach Durchführung der Abwicklung erloschen.

H.-R, B 5986 „Gewerkschaft Sacht- leben“, Köln. Die Zweigniederlassung in Schöningen is aufgehoben. Die Ge- werkschaft ist nah Durchführung der Ab- wicklung erloschen. Ferner wird bekannt- gemacht: Die gleiche Eintragung wird bei den Amtsgerichten Mörs und Greven- brüd erfolgen.

H.-R. B 6326 „Maschinenfabrik Zollstock Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung“, Köln. Durch Gesell- schafterbeshluß vom 30. Dezember 1937 ist die Gesellschaft aufgelöst. Die Abwick- lung is durchgeführt. Die Firma ist erloschen.

H.-R. B 6760 „Felix Wetzlar & Co. Gesellschaft mit beschränkfkter Haf- tung“, Köln. Felix Weßlar und Eugen Meyer sind niht mehr Geschäftsführer. Heinrich Géron, Kaufmann, Köln-Bayen- thal, ist zum Geschäftsführer bestellt, seine Prokura is erloschen.

H.-R. B 6849 „Vereinigung West- deutscher Mühlen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln. Durch Beschluß der Gefsellschafterversammlung vom 21, Dezember 1937 is der Gesell- schaftsvertrag neugefaßt. Die Firma ist geändert in: „Gesellshaft Westdeut- scher Mühlen mit beschränkter Haf- tung.“ Gegenstand des Unternehmens: Kreditshuß und Erfahrungsaustausch auf allen Gebieten der Müllerei. Die Dauer der Gesellschaft kann zum Schlusse eines jeden Geschäftsjahres mit sehsmonatiger Frist gekündigt werden. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt die Ver- tretung durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer mit einem Prokuristen.

H.-R. B 6908 „A. Schaffhausen' scher Bantverein Gesellshaft mit be- schränkter Haftung“, Köln. Durch Gesellschafterbeschluß vom 28. Dezember 1937 ist das Vermögen der Gesellschaft auf die alleinige Gesellschafterin unter der Firma „Deutsche Vank“ in Berlin über- gegangen. Die Firma scheidet damit aus dem Handelsregister aus.

H.-R. B 6997 „Colonia Kölnische Feuer- uud Kölnische Unfall-Versi- cherungs-Afktiengesellschaft“, Köln. Peter Broich, Köln, hat derart Prokura, daß er gemeinsam mit einem Vorstands- mitglied vertretungsberechtigt is. Die Prokuren von Wilhelm Heimbach und Hugo Seiler sind erloschen. Ferner wird befanntgemacht: Die gleiche Eintragung wird bei dem Amtsgericht Hamburg er-

Haftung ist Sicherheit zu leisten soweit sie

solgen bei der Firma Colonia Kölnische |

——

Feuer- und Kölnishe Unfall-Versichs, rungs- Aktiengesellschast Generalagenty Hamburg.

H.-R. B 7081 „Martin Schönay «& Co. Gesellshast mit beschränkter Haftung“, Köln. Die Abwicklung durchgeführt. Die Firma ist erloschen,

H.-R. B 7436 „GaSs8messer Guille;: aume Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, Köln. Elfriede Lehrhoff i nicht mehr Geschäftsführer. Alfred Hans, Kaufmann, Düsseldorf, ist zum Geschäfts führer bestellt.

H.-R. B 7602 „Compagnia Ftalian Turismo (C. J. T.) Amtliches Jta: lienishes Reisebüro Gesellschaft mit beshräntter Haftung“, Köln. Durh Gesellschafterbeschluß vom 20. Dezember

1937 is das Vermögen der Gesellschast

auf die alleinige Gesellschafterin unter der Firma Compagnia Ftaliana Turismo (C. F. T.) Amtliches Ftalienisches Reise- büro Gesellschast mit beschränkter Haftung in Berlin übergegangen. Die Firm scheidet damit aus dem Handelsregister aus. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellschaft mit beschränk ter Haftung is Sicherheit zu leisten soweit sie niht Befriedigung erlangen könnén, wenn sie sich binnen sechs Monaten na dieser Bekanntmachung zu jenem Zwede melden.

H.-R. B 7699 „Spielgemeinfschaft für nationale Festgestaltung Gau Köln- Aachen, Gesellschaft mit be: schränkter Haftung“, Köln. Die Ab- wicklung ist durchgeführt. Die Firma erloschen.

H.-R. B 7646 „Versicherungs kon: troll- & Verwaltungs®sgesellschast mit beschränkter Haftung“, Köln, Durch Gesellschafterbeschluß vom 22. De- zember 1937 ist die Gesellschaft aufgelöst, Die Abwicklung ist durchgeführt. Die Firma ist erloschen. ;

H.-R. B 7707 „Simon Frankenberg «& Cie. Gesellshaft mit beschränkfter Haftung“, Köln. Durch Gesellschafter- beschluß vom 24, Dezember 1937 is das Vermögen der Gesellschast im Wege der Umwandlung auf die Hauptgesellschafterin Ada Düring in Köln-Nippes überge- gangen. Da ein Handelsgeschäft nicht ge- führt wird, scheidet die Firma aus dem Handelsregister aus. Ferner wird bekannt- gemacht: Den Gläubigern der Gesellschaft mit beschränkter Haftung is Sicherheit zu leisten soweit sie nicht Befriedigung er- langen können, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke melden.

Am 28, Dezember 1937+

H.-R. A 13429 „Stoff-Müller“, Köln (Kreuzgasse 2 a), und als Fnhaber: Julius Karl Müller, Kaufmann, Köln, Das Geschäft wurde bisher unter det Firma Stoff-Müller, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung vormals Seidenvertrieb am Schauspielhaus geführt. Fnfolge Um- wandlung hierher übertragen. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläubigern der Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist Sicherheit zu leisten soweit sie nicht Be- friedigung erlangen können, wenn sie sih binnen sechs Monaten nach dieser Bekannt- machung zu jenem Zwecke melden.

H.-N. A 13658 „Gebrüder Weber Rheinschiffahrt“, Köln (Oberländer ufer 90), und als Fnhaber: Dr. Walter Hempel, Kaufmann, Köln. Hans Bode, Köln, hat Prokura. Das Geschäft wurde bisher untex der Firma Gebrüder Weber Rheinschiffahrt Gesellschaft mit beschränk- ter Hastung geführt. Jnfolge Umwand- lung hierher übertragen. Ferner wird be kanntgemacht: Den Gläubigern der Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung is Sicherheit zu leisten soweit sie nicht Be- friedigung erlangen fönnen, wenn sie sid

machung zu jenem Zwecke melden. H.-R. A 13659 „Druckerei J. P. Vachem Kommanditgesellschaft“, Köln (Marzellenstr. 35—43). Persönlich haftende Gesellschafter: Robert Bachem, Verleger, Köln; Hans Bachem, Kauf- mann, Köln-Braunsfeld; Dr. Franz Karl Bachem, Verleger, Köln-Marienburg; Dr, Josef Peter Bachem, Verleger, Köln- Sülz. Kommanditgesellschaft, die am 28. Dezember 1937 begonnen hat. Es is ein Kommanditist vorhanden. Zur Ver- tretung ist Robert Bachem für sich allein berechtigt. Die übrigen persönlich haften- den Gesellschafter vertreten je zu zweien gemeinsam oder einer gemeinsam mit einem Prokuristen. Das Geschäft wurde

Akzidenz-, Kunst- und Buchdruckerei Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung geführt. Jnfolge Umwandlung hierher übertragen. Ferner wird bekanntgemacht: Den Gläu- bigérn der Gesellschaft mit beschränkter Haftung is Sicherheit zu leisten soweit sie nicht Befriedigung erlangen können, wenn sie sich binnen sechs Monaten nach dieser Bekanntmachung zu jenem Zwecke melden, Amtsgericht, Abt. 24, Köln,

: Vexantwortlich:

für den Amtlichen und Nichtamtlichen Teil, den redaktionellen Teil, den An- ___ gzeigenteil und für den Verlag: i. V.: Rudolf Lanb\ch in Berlin Schöneberg.

Druck der Preußischen Druckerei- und Verlags-Aktiengesellschaft, Berlin- Wilhelmstraße 32.

Hierzu eine Beilage.

binnen sechs Monaten nach dieser Bekannt- F

bisher unter der Firma F. P. Bachem |

ZentralhandelS8registerbeilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger zugleich ZentralhandelSregister für das Deutsche Reich

(Zweite Beilage) Berlin, Montag, den 10. Fanuar

1938

Ir. E

+ Lengenfeld, Vogtl, [58818]] Magdeburg. [58822] ] Persönlih haftende Gesellschafter sind | shaftsbeginn mit dem Tage der Ein- E Handelsregister. Aus Blatt 338 des Handelsregisters, Handelsregister Walter Karl Scheuer und Heinrich | tragung. i betr. die Ernst Wentzel Uftiengesell- Amtsgericht Magdeburg. Hans Scheuer, beide Fabrikanten in | Äls nicht eingetragen wird bekannt-

Magdeburg, den 3. Januar 1938. Mainz. Die persönlich haftenden Ge- | gemacht: Den Gläubigern der Firma Neueintragung: sellschafter sind nux in Gemeinschaft | „Brauerei Rheingold Zakob Großter-

. [TCY! mml1 A 5688 Altstoff-Verwertung Anna | oder ein Gesellschafter in Gemeinschaft | linden Aktiengesellschaft“ steht es frei,

vom 31. Dezember 1937 ist das Gesell- | Leischke in Magdeburg. mit einem Prokuristen zur Vertretung | innerhalb von 6 Monaten Sicherheit zu

; Kants schaftsvermögen auf den Alleingesell-| Fnhaberin ist Anna Leischke, geborene | der Gesellschaft ermächtigt. Die Gesell- | verlangen, soweit sie nicht Befriedigung

I(olherg. Í L [58812] schafter Karl Friedrih Ernst Wenzel in | Seßer, in Magdeburg. haft hat am 31. Dezember 1937 be- | erlangen können.

A 618 Karl Zillmer, Groß Jestin. | Lengenfeld übertragen worden, der das| * Veränderungen: nonnen, Ein Kommanditist ift bei dex | Mors, den 91, Dezember 1967. Juhaber: Viehhändler Karl Zillmer in | Handelsgeschäft als alleiniger Jnhaber| A (663 Dankwarth & Richters in Gesellschaft baidiliai Albert Mann, Das Amtsgericht.

Für die Angaben tin ( » wird eine | schaft in Lengenfeld, ist heute ein- Gewähr für die Richtigkeit seitens der | getragen worden: Durch Umivandlungs- Registergerichte nicht übernommen, beshluß der Gesellschafsterversammlung

Groß Jestin. __| fortführt. Die Firma lautet künftig: | Magdebur C Es L ———— A Amtsgericht Kolberg, 31. Dezbr. 1937. | Ernst Wentel. Die Bestellung des ge- h Gut Böhme in Magdeburg ist Ludwig Schreiner und Heinrich Euler, Mörs. j [58832] i: E nannten Herrn Wengtel zum Vorstand | Eimzelvrofkurg e A a alle in Mainz, ist Gesamtprokura er- | Fu unser Handelsregister Abteilung A

1 ieugeal 4+ | Singelprolura erteilt. teilt. Ein jeder von ihnen ist in Ge- | wurde heute bei der unter Nr. 75 ein-

Kolberg. [58813] | der umgewandelten Aftiengesellshaft ist A 4015 Max Kuhring « Co. in meinschaft mit einem der persönlih | getragenen Firma „B. Unterberg-

A_ 619 Rolf-Eberhard Besser, Ge: | erloschen. Magdebura. N E R A E C P g : „D. ber S BORaERAKDlung L Leih-| Als nicht eingetragen wird noch be- A der Kaufmann Reinhold S a an el Pg Fordemann“ H MIOEE Or TES O bücherei, Kolberg. Jnhaber: Kauf- | kauntgemacht: Den Gläubigern der Ge- | Schmidt in Magdeburg. Der Ueber- E Pp A a Bd 1937 E E Firma ist von Amis mann Rolf-Eberhard Besser in Kolberg. E e O Ae 1608 Monaten gang der in dem Betriebe des Geschäfts | " s Amtsgericht E S Januar 1938 Amtsgericht Kolberg, 31. Dezbr. 1937, | na der Bekanntmachung der Eintra- | begründeten Forderungen und Verbind- A : Me Das: Anitsgericht. e de A S H: lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge [58826] E E das Handelsregister zu diejem Zwee | fg sfte N S Z 5882 ——————

E e N 8 R E O A 5 | schasts durch Reinhold Schmidt aus E y Ron ifieväintt [58814] melden, ist Sicherheit zu leisten, Toweit geflossen ) E R s Naumburg, Saale. VandelSregisiereintragung. sie nicht Befriedigung verlangen können. | "4" 4065 Heinrich Jung in Maade- Handelsregister Veränderung: Amtsgericht Lengenfeld i. V,, 4. 1. 1938. | pur Eg N eas Naumburg, Saale, 3 Band 11 O.-Z. 4 Johann Hagen, : \ G burg. den 31. Dezember 1937.

Markranstädt, Handelsregister

Amtsgericht Markranstädt.

Markranstädt, 4. Fanuar 1938, Veränderungen:

(58833]

Holz- und Kohlenhandlung Gesell- E „Dem Heinz Schöneburg in Magdeburg | p 1 Zucterfabrik Markranstädt Neueintragung: schaft mit beschränkter Haftung in | Luckenwalde. [58819] | is Einzelprokura erteilt. Attieugesellschaft, Markranftädt. | Marientor-Apotheke, Karl Nie-

qog V Ri E Ag i C1 : June i «s M M et Fritz Vorstandsmitglied ist der Bauer Rein- | meyer, Naumburg a. S. Jnhaber lung vom 30, Dezember 1937 hat laut | Vau- u. Möbeltischlerei, Lucken- | Llaus in Bieder. hold Schulze, Dölzig. Apotheker Karl Niemeyer, daselbst. notarieller Niederschrift vom gleichen | walde. Der Tischler Emil Jung _ ist | Die Firma ist geändert in: Hubertus | ** «R "164" Landkraftwerke Leipzig —— Tage auf Grund des Gesebes. über die | aus der Gesellschaft ausgeschieden. Der | Apothefe Friß Claus Pächter Käthe Aktiengesellschaft, Leipzig. Mitglied | Neuburg. Donau [58834] Umwandlung von Kapitalgesellschaften | Tischler Ernst Klatt in Luckenwalde ist | Fngelberg. Jnhaberin ijt die Apothe- | es Vorstandes ist der Bergdireltor | Die S Friß Hafner Untere vom 5. Juli 1934 die Umwandlung der | nunmehr Alleininhaber und führt das ferin Käthe Kugelberg in Viederig. Christian Kühn, Albersdorf. Proku- Apotheke Dillingen a. D.“ mit dem Gesellschaft mit ‘beschränkter Haftung in | Geschäft als Einzelfirma unter der bis- |_ F E EEZ E =28991 | risten: Hubert Claasen in Göhrenz, | Sige in Dillingen a. D.- führt nun eine Kommanditgesellschaft mit der | herigen Firma unverändert fort. Dem | Magdeburg, Zregi [58822] | Ostkar Werner in Markranstädt. Sie | die Bezeichnung: „Untere Apotheke Firma „Johann Hagen, Holz- und | Fräulein Erika Klatt in Luckenwalde ist Ba ela Legter dürfen die Gesellshaft nur in Gemein- | Oskar Berling““. Nunmehriger Jn-

Í : S Q A 451 Amtsgeri Magdeburg. R - | Ma E : i Kohlenhandlung““ mit dem Siß in | Einzelprokura erteilt. B O 0 Jannar 1938. schaft mit einem Vorstandsmitglied | haber: Oskar Berling, Apotheker in

Konstanz. Die Gesellschafterversamm- H.-R. A 366 Jung, Klatt «& Co.,

Konstanz durch Uebertragung des Ver- Luckenwalde, den 11. Dezember 1937. / N e A R e e Ausfluß dor Man Amtsgericht. : : __ Neueintragung: oder einem anderen Prokuristen ver- Dillingen a, D. L 1938 auf die neu errichtete Kommanditgesell- i A 5689 Heinrich Peters in Magde- | kreten. S E Mevgeridót. / (Gat De ent. De a D burg. Meissen, [58827] E ;

ellschaft mit beshränkter Haftung ist | Lübbecke. [548201 |_ Fnhaber ist der Kaufmann Heinrih| Jm Handelsregister des Amtsgerichts e E y N Jn unsex Handelsregister B Nx. «1 ist | Peters in Magdeburg. Meißen wurde e in Abt. B auf | Neuhaldensleben. Ä N Als nicht eingetragen wird bekannt- | bei der Firma „Weka“ Westfälisches E Da, | Blatt 4, betr. die Firma Schocken Ge- Amtsgericht Loben en,

gemacht: Den Gläubigern der Gesell- | Kaufhaus G. m. b. H. eingetragen: | B 1578 Claus, Diederichs und C. | sellschaft mit beschränkter Haftung S :

schaft mit beshränkter Haftung steht es| Durch Gesellschaftsbeshluß vom 1. De- E mit Ee Daf: | ¡n Meißen, eingetragen: Der kaufm. A: ebah G m BO frei, soweit sie niht Befriedigung ver- | zember 1937 ist das Vermögen der Ge- | tung mit dem Siß in Magdeburg. | Direktor Georg Spiro ist nicht mehr | H.-R. B 6 “ho ane Geschäftsfüh- langen können, binnen sechs Monaten | sellschaft im Wege der Umwandlung auf | Durch Gesellschafterbeschluß vom | (zeschäftsführer. Neuhaldensleben. Als Geschäftsf

tes Be i Sichor- | Grund des Gesetzes vom 5. Juli 1934 | 22. Dezember 1937 ist die Gesellschaft | J ntsgeri Mot V 933, | rer ausgeschieden: Frl. Lucia Frei- nah dieser Bekanntmachung Sicher s pes \ Amtsgericht Meißen, 4. Januar 1938. {midt, hier. Neu bestellt: Lehrerin

heitsl / j N. auf den Gesellschafter Willy Hauptinrann aufgelöst. Der bi herige Besch l “hi i eits R S in. Bielefeld, Niedernstraße 26, über- führer Bruno Claus ist zum Liquidator | xeissen. [58828] Erika Krefeldt, hier.

A Band VI O.-2. 136 Johann | tragen. Die Firma ist erloschen. bestellt. A S Jm Handelsregister des Amtsgerichts ck22 Santo, Bois, und U blau alias Die Gläubiger der Gesellschaft, welche | A 1598 Carl Lücke Nachf. mit dem | Meißen ist am 4. Januar 1928 auf | Neuss. Handelsregister Pre in Koustauz Kommanditgesellschaft sich binnen 6 Monaten seit Eintragung | Siß in Magdeburg. / Blatt 189, betr. die Firma Rincl'sche 8 ( gi

o hof ott V Q | dex Umwandlung zu diesem Zwecke mel- | Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- | 2 ‘e in Meif ; Amtsgericht Neuß.

Die Gesellschaft hat am 31. Dezember | der mwandlung zu die) O) q Apotheke in Meißen, eingetragen Veränderung:

den, ist Sicherheit zu leisten, soweit sie | herige Gesellschafter Herbert Ulrich ist | worden: Be : niht Befriedigung verlangen können. | alleiniger Fnhaber der Firma. Die Der bisherige Juhaber Apotheker 99. 192. 1937: B 299 Gebr. Thy-

Lübbeck 97. Dezember 1937. Prokura des Emil Schecker ist erloschen. | 5 O a N wissen, Aktiengesellschaft, Neuß. Lübbecke, den 27. Dezember 1934 Prokura des ) | oh Adalbert Maximilian Rinck in Meißen Durch E Generalversammlungsbeshluß

1937 begonnen infolge Umwandlung der „Johann Hagen, Holz- und Kohlen- handlung Gesellschaft mit beschränkter

Haf / auf Gr C Amtsgericht. T ist sgeschiede1 «Fnhabexr ist der : ; Haftung“ auf Grund des Geseßes vom Amtsgeri Walz [58824] | t ausgeschieden. Jnhaber ist der | om 22. Dezember 1937 ist die Um- 9. Juli 1934. Persönlich haftender Ge- E E Jn unser Handelsregister e Apotheker Karl Max Rinck in Meißen B RBL Na den Geellschaft auf Grund sellschafter ist Alfons Schindele, Kauf- | L„üaenscheia. [58821] | heute eingetragen: i zufolge Pachtvertrags. Die vor Beginn | (68 Geseves vom 5. 7. 1934 in eine mann in Konstanz. Es ist ein Koms- Handelsregifter A. Bei der Gesellschaft mit beschränk- | des PAYIDE La es „begründeten For- | Fommanditgesellshaft mit der Firma manditist vorhanden. Amtsgericht Lüdeuscheid, ter Haftung in Firma „Adolph Tho- | derungen und Verbindlichkeiten sind | ebr. Thywissen mit dem Sitz in Konstanz, den 31, Dezember 1937. den 5, Fanuar 1938. mae « Cie., Gesellschaft mit be- | nicht auf ihn übergegangen. Neuß durh Uebertragung ihres Ver- Das Registerblatt ist nah Abt. A | mögens unter Aus\chluß der Liqui-

9 pi en: Y a K 44 mi \ Sih i G 5 O Dis s ZOLAUNEL, Daus „M A L i Blatt 88 des Handelsregisters umge- ; {los “d Die Firma H-R. A 1276 Betten-Osthaus, | Mainz: Durch Gesellshafterbeschluß L 9? | dation beschlossen worden. le Ft

Amtsgericht Konstanz. E schrieben worden. der Aktiengesellschaft ist erloshen. Als

Korbach, [58815] | August Osthaus, Lüdenscheid (Vetten-| yom 8. Dezember 1937 ist die Umwand A R A E : ;

Jn das Handelsregister B Nr. 11, | geschäft, Poststraße 3). Inhaber Kauf- | [ung der Gesellschaft auf Grund des | Amtsgericht Meißen, am 5. Fan. 1938. | nicht eingetragen wird noch veröffent- betr, Gewerkschaft „Ottlar“/, Siß in | mann August Osthaus, Lüdenscheid. Gesekes vom 5. Juli 1934 in eine : an: liht: Den Gläubigern der Gesellschaft Korbach, ist am 29, Dezemser 1937| H-R. A 1277 Werner Schiffer, | Fommanditgesellshaft mit der Firma Mesecritz,_ L [58829] | steht es frei, soweit sie nicht Befriedi- eingetragen: Die Firma ist erloschen. Lüdenscheid. (Fabrik für Kunstharz- | Adolph Thomae & Cie.“ und dem Firma Richard Kanther, Garde- qung verlangen können, binnen sechs

Amtsgericht Korbach. preßteile, Altenacr Straße 23). Jn- | Sig in Mainz durch Uebertragung ihres | köbengeschäft in Meseriß „Nr. | Monaten seit dieser Bekanntmachung E REN j H.-R. A 170 —, ist evloshen. Amts- Sicherheitsleistung zu verlangen.

haber Fabrikant Werner Schiffer, Lü- | Vermögens untex Ausschluß der Liqui- | D: A 10, S SIUAS Landsberg, Warthe. [58816] | denscheid. L dation auf die Kommanditgesellschaft gericht Meseriß, den 15. Dezember 1937. Neueintragung: k Handelsregister Veränderungen: beschlossen worden. Die bisherige | Mörs. [58830] | 30. 12. 1937: A 3 Gebr. Thywifsen, Amtsgericht Landsberg (Warthe). | H.-R. B 204 Gebr. Noelle Gesell: | Fixma hier gelösht. Als nicht einge-| Die im hiesigen Handelsregister Abt. B Neuß, Kommanditgesellschaft seit dem Landsberg (Warthe), 30. Dezember 1937. schaft mit beshränkter Haftung, tragen wird noch veröffentliht: Den | Nr. 93 eingetragene Firma „Maschi- | 30. Dezember 1937. Die Gesellschaft Veränderung: Lüdenscheid. Die Gesellschaft ist dur | G{ubigern der Gesellschaft steht es frei, | nenfabrik Rüsen, Gesellschaft mit | wird vertreten: a) falls nur ein per- B 68 Wepritzer Kalksandsteinfabrik | Umwandlung in die Kommanditgesell- soweit sie niht Befriedigung verlangen | beschränkter Haftung“ in Mörs ist | sönlich haftender Gesellschafter vorhan- Gesellschaft mit beschränkter Haf- | haft Gebr. Noelle in Lüdenscheid aus- fönnen, binnen sechs Monaten seit | auf Grund Geseßes vom 5. Fuli 1934 | den ist, dur diesen; b) falls mehrere tung, Wepriß bei Landsberg | gelöst. Die Firma 1st erloschen. dieser Bekanntmachung Sicherheits- | gemäß Umwandlungsbeschluß vom 28.De- persönlich haftende Gesellschafter vor- (Warthe) (Herstellung und Vertrieb | H.-R. A 1272 Gebr. Noel, Laden: leistung zu verlangen. zember 1937 in eine Kommanditgesell- | handen sind, durch zwei persönlich ase von Kalksandsteinen und ähnlichen Ma- | scheid. Kommanditgesellschaft. Die | P “Die Kommanditgesellschaft in | [haft unter der Firma „Maschinen- | tende Gesellschafter gemeinschaftlich. terialien). Mit Gesellschafterbeshluß | Gesellschaft hat am 1. Januar 1938 be- Firma „Adolph Thomae «& Cie.“ | fabrik Rüsen Kommanditgesellschaft“ | Solange die Herren Hermann O vom 21, Dezember 1937 hat sich die Ge- | gonnen. Persönlich haftender Gesell- mit dem Siß in Mainz, Kaiserstraße | mit dem Siß in Mörs umgewandelt | Joseph Thywissen persönlih haftende sellschaft gemäß Umwandlungsgeses | schafter ist der Fabrikant , Wilhelm Nr. 40. Persönlih haftende Gesell- | worden. Die bisherige Firma ist ge- Gesellschafter sind, sind dieselben jeder vom 5. Juli 1934 und Durchführungs- | Seibel, Mettmann. Es ist eine Kom- hafter sind Georg Castelhun, Kauf- | löscht. i i für sich zur Vertretung der Gesellschaft i: S L Gleichzeitig wuvde die neue Firma in | berehtigt. Persönlih haftende Gefell»

‘DY ° : hrel itisti drokura ist er- j \ / verordnungen dur Uebertragung ihres | manditistin vorhanden. Prokura / U [ V p} l | A q U ) g q D teilt: Otto Hildebrand, Kaufmann, mann tn Mainz, und Karl Thomae, das Handelsregister Abt. A unter Nr. 713 schafter sind: P Hermann Thywissen,

Vermögens in eine Kommanditgesell- A 7 a Direk in ch di ie Gesell- | N 4 ; z schaft e der Firma Kalkfandftein- Lüdenscheid, Richard Hermann Noelle, T b a S iein i087 fes eingetragen. Persönlich haftender Ge- | Kaufmann in Neuß, 2. Joseph Thy- f1brik Wepriß Koeppe und Co. mit | Kaufmann, Lüdenscheid, Friß August e See Foiltanditisien sind | [ellichafter ist Jngenieur Gustav Rüsen | wissen, Kaufmann in Neuß, 3. Dr. dem Siß in Wepriß unter Ausschluß | Noelle, Kaufmann, Lüdenscheid. Ge- pa bér, Gesellsaît ‘beteiligt, ‘Conrad in Mörs. Ein Kommanditist ist vor- | Josef Thywissen, Kaufmann in Düssel- der Liquidation umgewandelt. Die samtprokura in der Weise, daß je zivei Gerth i Mai G Ein e rolu eise handen. Gesellshaftsbeginn mit dem | dorf - Oberkassel, 4. Carl Thywissen, Firma der Gesellschaft mit beschränkter | von ihnen zur Vertretung der Gesell- | M A 0 2) R (0a 1937. Tage der Eintvagung. ; Kaufmann in Neuß, 5. Heinrih Müller,

haft ermächtigt sind. Nicht eingetra- ainz, den 21. Lezemoer 190. Âls nicht eingetragen wivd bekannt- | Kaufmann in Elvekum. Es sind acht

aj if Î b . . 2 ; H T L : O b, Bo matdiCeselsBa in | gen: Die Gläubiger können, soweit sie Amtsgericht. gemacht: Den Gläubigern der Firma | Kommanditisten vorhanden. Firma Kalksandsteinfabrik Weprit nicht Befriedigung verlangen fönnen, Mal remer ttttrten [58825] „Maschinenfabrik Rüsen, Gesellschaft mit a ini ddl Koeppe und Co. mit dem Siß in innerhalb 6 Monaten nach dieser Be- | = Lay nz. & M Ove j i beschränkter Haftung steht es frei, Oberwiesenthal. O M Wevyritz. Persönlich haftender Gesell- | kanntmachung Sicherheitsleistung bean-| Fn Unjer Hande Sregister wurde | innerhalb von 6 Monaten Sicherheit zu | Jn das hiesige Handelsregister ist schafter is Kaufmann Rudolf Hans | spruchen. heute eingetragen: R verlangen, soweit sie nicht Befriedigung heute auf Blatt 183, die Firma Koeppe in Wepriß. Bei der Gesellschaft | H.-R. A 1274 Otto Lynker, Cart: |_ A. Bei der Ee «& Plaut, erlangen können. Fichtelberghaus Oberwiesenthal, ist ein Kommanditist beteiligt. Die | hansen. Wilhelm Lynker is in das Aktiengesellschaft“ in Mainz: Durh | Mörs, den 31. Dezember 19837. Erzgeb., Arthur Soyka in Ober- Gesellschaft hat am 30. Dezember 1937 | Geschäft als persönlich haftender Gesell- S gy O Das Amtsgericht. wiesenthal betr., eingetragen worden: begonnen. Als nicht eingetragen wird | schafter eingetreten. Die Gesellschaft hat n Ade E A E Mörs. S [58831] | Die Firma ist erloschen. befann'qemaht: Den Gläubigern der | am 1. Januar 1937 begonnen. Gefs O A] E L Die im hiesigen Handelsregister Abt. B | Amtsgericht Oberwiesenthal, 3. 1, 1938. aufgelösten Gesellschaft mit beschränkter H.-R. A 1275 Funcke «& Brüning- S ditgesell{d ft i ee N N1. 193 eingetragene Firma „Brauerei E RER, N E T: S Hafiung, welche sich binnen sechs My- haus, Lüdenscheid. Der _aZMMgenteur e S ta. I s A L lc Rheingold Jakob Großterlinden, Oel«nitz, V ogtl, 4 _[58838] naten nach Bekauntmachung der Ein- | Robert Funcke ist als persönlich haften- 1 Ara & Plaut und dem Siß n | Aftiengesellschaft“ in Rheinhausen-| Jn das hiesige Handelsregister ist tragung des obigen Umwandlungs- | der Gesellschafter eingetreten. Er ist | Mainz durch Uebertragung thres er° | Ndrh.-Friomersheim ist auf Grund | heute auf dem Blatte der Firma beichlusses in das Handelsregister zu | zur Vertretung der Gesellschaft nur in | mögens unter Ausschluß der Liquida- Geseßes vom 5. Juli 1934 gemäß Um- Aktiengesellshaft für Gardinen- diesem Zwecke melden, ist Sicherheit zu Gemeinschaft mit einem anderen Ge- | tion auf die Kommanditgesellschaft be- wandlungsbeshluß vom 29. Dezember | fabrikation vorm. T. I. Birkin leisten, soweit sie nicht Befriedigung sellschafter oder einem Prokuristen er- schlossen worden. Die bisherige Firma | 1937 in eine Kommanditgesellschaft | & Co., Oelsnist i. V., in Oelsnitz verlangen können. : mächtigt. Die Proklura des Robert hier gelöscht. j unter der Firma „Brauerei Rhein- | i. V. Nr. 2 Abt. B eingetragen worden: C L, Funcke ist erloschen. Die Prokura des | Als nicht cingetragen wird noch ver- gold Jakob Großterlinden Kom.- | Prokura is erteilt dem Kaufmann Langenberg, Rheinl. [58817] | Wilhelm Schiffer ist dahin geändert, daß | öffentlicht: Den Gläubigern der Ge- | Ges.“ mit dem Sig in Rheinhausen | Erhard Brauer, Oelsnig i. V. Er ver- Jn unser Handelsregister Abt. B ist | ex zur Vertretung der Gesellschaft ge- | sellschaft steht es frei, soweit sie niht | umgewandelt worden. Die bisherige | tritt die Gesellschaft in Gemeinschaft bei der unter Nr. 55 eingetragenen | meinschaftlich mit einem Gesellschafter | Befriedigung verlangen können, binnen | Fixma ist gelöscht. mit einem Vorstandsmitglied oder einem „Koppelschloß waffe“ Gesellschaft mit | oder einem anderen Prokuristen ermäch- | sechs Monaten seit dieser Bekannt- | " Gleichzeitig wurde die neue Firma in | anderen Prokuristen. beschränkter Haftung in Langenberg- | tigt ist. Exiofiben Uns Sicherheitsleistung zu ver- das E Bes i F M a Amtsgericht Oelsniy i. V., 31. 12, 1937. Rheinland heute eingetragen: Die Den i angen. ; ; _| Nr. 714 eingetragen. Persönlich haften- Firma ist Lvlótben. tis H,-R. A 381 Karl Deicke, Lüden: | ß, Die Kommanditgesellschaft in | der Gesellshafter ist Kaufmann Dr. | OhrAruk, [58839] Firma „Scheuer & Plaut“ mit dem | Hans Trinius in Rheinhausen. Zwei Die Firma Carl Beck «& Alfred

Langenbevg, den 3, Fanuar 1938, scheid. irma ° «A Plaut“ mit | ) nus in t Amtsgericht, ( Sig in Mainz, Schusterstraße 47/49. | Kommanditisten sind vorhanden, Gesell- | Schulze, Spiel: und Holzwaren:

[58837]

E L R S BE E