1938 / 18 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger, Sat, 22 Jan 1938 18:00:01 GMT) scan diff

HZentralhandelsregifterbeilage zum RNeihs- und Staat8anzeiger Nr. 18 vom 22. Januar 1938. S. 6.

die Bäuerliche Brennereigenossenschaft ! Mannheim. Musterregistereintrag vom nuar 1238:

Schildberg und Umgebung, e. G. m. b. H. in Schildb2cg, Gemeinde Stregin, Kreis Schlochau, eingetragen. Das Statut ist am 19. November 1937 fest- gestellt. Der Gegenstand des Unterneh mens ist der Betrieb einer landwirt [hastlihen Brennerei auf gemeinschaft- lihe Rehuung und Gefahr zwecks Ver- i der von Mitgliedern angelie- ferten Kartoffeln.

Pr. Friedland, 14, Dezember 1937.

Das Amtsgericht.

Rochlitz, Sachsen. [61802] Auf Blatt 6 des Genossenschafts- regtsters, den Spar-, Kredit- und Be- zugSvercin Gröbliß, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Gröbliß betr., ist heute eingetragen worden: An die Stelle des Statuts vom 2. Mai 1913 ist das Ein- heitsstatut vom 18. Oktober 1936 ge- treten. Der Gegenstand des Unternceh- mens ist der Betrieb einer Spar- und Darle Gs fasse: 1. zur Pflege des Geld- und Kreditverkehre und zur Förderung des Sparsinns; 2. zur Pflege des Warenverkehrs (Bezug landwirtschaft- licher Bedarfsartikel und Absäy land- wvirtiaftli E r - Erzeugnisse); 3. zur Förderung der r Maschinenbenußung. Amtsgerißt ‘Rochlib, 18, Fanuar 1938.

Rendsburg, h i Abhaltung 5 Zchlußtermins aufgehoben. 25a N

Fröhlich, Hindenburg, Dorotheenstr. 4. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis einshließlich den 10. März Erste Gläubigerversammlung am 24. Februar 1938 um 10 Uhr und Prü- fungstermin ä

nuar 1938 eingegangenen An trag Eröff nung des Vergleichöverfa Abwend1 ing des Ö beantragt.

1 ha Vergle (nung wir zur Entscheidung

i und Celluloid- Mannern. Nedcckarau, enthaltend 1

"L / A

a G | Ne. 18

; Amts Gh

Bbörsenbeilage

J zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußische Berliner Börse vom M. danuar

n Staatsanzeiger 1938

hänge-Etikett Nr i P e 7 „Schildkröte“, s erzeugnisse durch die Art î

Rhombusform des Vergleichsverfahrens

Konkursverfahren. ; Konkursverfahren über Vermögen der din

Offener Arrest mit

März 1938 ein- ; S ündetähleir | Heutiger | Voriger

Anzeigepflicht bis 20. | ¡igen Verwalter bestellt.

y Bêftialitiä —, ange-

(N

Amtlich | vei Kurse.

Umrechnungssäßze.

1 Frank, 1 Lire, 1 Lëu, 1 . Gulden (Gold)

Amtsgericht Hindenburg, O.

A N 4A Preuß.Landesrentbt. ¿Januar 1938, H

v4 erfol gter Abhaltung des Schlußtermins hierdurhch aufgehoben.

P Radi D fs 9 4 N28 . UMIS . e - Schußsri]t Drei imt gericht Verlin E 34 versckch./I9% 6

3 b, Mannheim. 48 do. R3, 4, uk.

Sachsen, ( : Vermögen des ehemaligen Steinbruchspächters und. Steinmeß Emil

Kamenz, ; | da R. f uf, E E 3

do.R M-Rentbr.R.9,

g E

Amtsgericht. Der Antrag N Jungniel

Bafischkleid

Musterregister 214 bei der Firma SUE n E Wadgassen, ei 5 verschlossener, Umschlag mit Ab Trinkgarnituren

S une

‘Liq. » Goldrent-

= 2,00 RM. 1 Gulden . ung. oder tihech. W . _= 1,70 RM 1 Schtlling österr.

lie nburg, Weser,.

ung, Berlin SW 19 In. dem Eren über, das

vogteivlaß 5, auf Einleitung d des gleich&verfahrens ) S B Uhr, zeichneten Gericht eingegangen, 95; Der Kaufmann Noots

S

wird heute, vormittags fur&verfahren eröffnet.

Herr Rechtsanw [t Anmeldefrist zahltermin am

6 § do. a, Gia I O E

[d oll E Suen ne Ohne Zinsberechnung.

Steuergutscheine do. rücz. mit 108 %,

K ENor- : tonfursver Ee ‘ift infolge

Gemeinschuldner machten Vors sclages zu einem Zwangs- vergleiche sowie zur Prüfung der nach- angemeldeten Termin auf den 9.

Stube T Liebenau Nr. 1 fand. Krone

(alter Kredit-Rbl.) 1 alter Gold-

i = 8,20 NM. 1- Veo ( rüctz. mit 116 %, rücfz. mit 120%,

rückz, mit 104%,

Forderungen fäll. 1.4.38/1183G

Februar 1938, um Amtsgericht i Zimmer Nv. Vergleichsvorschlag

fungstermin d 1938 vorläufigen Arre

1 eit mit 2 Januar 1938.

Amtsgeriht Kamenz, 20. Fanuar 1938

Amti ¿gericht Piund Sterling

SC E. Nienburg a. anberaumt, ist auf der Geschäftsstelle des ichts Finsi der Beteiligten

Anleihe-Auslosung8scheine de3|

Deutschen Neiches*® 130, -A uslosungs#ch,*/1305 6 Etaats-Ablösungsanl.| Anglosungs scheine Staats - Auleihe-|

Auslosungsscheine*® Hamburger Staats-Ablösungs-

Anu leihe ohne Auslosungssch,|28!;b

( i Amtsgericht Berlin. Mil 4623 S i tes Paket, enthaltend wollenen MVéobel- Fobrifuummern

E CNERAL S Magdeburg. das Vermögen des Kaufmanns

Hans Tolxdori in Kreuzburg, RPE,

daß nur bestimmte Nummern oder S

Amtsgericht Nienburg a. bot Magdebura,

Zeichen r hinter der Kurs8notierung be-

O hau. [61803] Vit unser Genossenschaftsregister ist bet Ar. 2, Christfelder Darlehnskassen-

verein, G m. u. H., in Christfelde eingetragen: Durch Beschluß der Gene- ralve rjammlung vom 16. Dezember 1937 ist die Sazung neu festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Vetrieb einer Spar- und Darlehnskasse zur Pslege des Geld- und Kreditver- kehrs, zur Föuderung des Sparsinns, zur Pflege des Warenverkehrs und zur Förderung der Maschinenbenugung.

Amtsgericht Schlochau, 8. Fanuar 1938.

Treptow, Toll, [61804] Bekanntmachung.

Fn unserm Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 26 (Eier- und. Ge- flü gelverwertungsge nossenshaft Trep- tow a. Toll. u. Umgebung, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pfliht in Treptow a. Toll.) eingetrage worden: / i

Die Firma lautet jest:

Eier- U. ge Jelverwertungsgenossen- haft Treptow-Demmin, eingetr. Ge- nossenschaft mit beshränkter Haftpflicht.

5

Der Siß der Genossenschaft ist jegt

Demmin, L S 16 der Saßung (3 »usammensezung versiegelter Des A ist geändert."

Treptow ollense), 8. Fanuar 1938 Das Amtsgericht.

5. Musterregister.

(Die ausl ndishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

den 18, Fanuar 1938. E ts - Anleihe - Aus-

losungsscheiue* Mecklenburg - S leihe-Auslosungsscheine*® Thüringische Staats - Aus losungsscheine* Ablösungs3schuld N c bas Kialonuingan) i

65, den Antrag auf öffnung des gerichtlichen Vergleichs verfahrens über wird heute, , 18 Uhx 15 Min, 3 Veräußerun verbot SS 12 und 59 ff.

| ' Konkurêversfahren z ‘Gerfar v: und Notar Paul

Rechtsanwalt Metwwius in Kreuzburg,

Anmeldefrist und offener Arrest Anzeigepfliht bi

Osterode, Ostpr. Fn dem Konkursverfahren ibe D _Maschinenbauges el chaft in Osterode, L wird Termin zUr Abnahme der Schluß: derwalters, zur Erhebung Einwendungen gegen das Schluß- vec ezeichnis, zur nhieing der Glaubt, E Geivährun ( ( Mitglieder Pigeraus! Gu Nes auf

Ein * in der Kursrubrik bedeutet: Ohne Angebot

' 161 9 s as ihr E

Vermögen der zwetten Spalte bet-

bezeihnen den vorleßten, der dritten Spalte beigefügten den zur Aus- Gewinnanteil. Gewinnergebnis angegeben,

jeuige des vorleßten Geschäftsjahr.

Ul Prüfungstermin, ste Gläubigerversammlung und T min zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl

Ee des L Uge “Anl,

Beschränkungen shuldnerin eintreten und ag det läufigen Verivalter die dort beze Befugnisse des Vergleichsverwalters z

Fanuar 1938, Das Amisgericht. Die Notierungen für Telegraphische Aus- E zahlung sowte für Ausländische Banknoten

kenden sih fortlaufend im

prt dund jd pur dd ded Drit: fdb (e Fen: Sub Cr I m: L d F D

el : Gläubigeraus- Vonnerstag, Den T vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer G

Amtsgericht Kreuzburg, Ostpr.

Wiesloch.

E Für Kaweco E

E Etwaige Druckfehler in den heutigen gursangaben werden am uächsten Börsen- tage in der Spalte „Voriger“ berichtigt Irrtiümliche, tihtiggestellte Notierungen werden möge lihst bald am Schluß des Kurszettels als „Verichtigung“/ mitgeteilt.

(verlosie und unverloste Stlic?e)

Zertifikate über ete Dtichy. Schuygeb,-Aul,

Amtsgericht A den 20. Zas 1938

Osterode, Ostpr., 12. Januar 1938.

Amtsgericht.

Grube in Wiesloch b Heidelbe ra, Zeichnungen von Füllfederhaltern Nr. ‘89, dadurch gekennzeichnet, terhülsen ganz ‘oder teiliveise aus durch- sihtigem Material mit M tUsterung in Bienenwabenform bes

E R Ee D ¿ Z Potsdam.

Fn den Konkursverfahren über die E etc d a) des Kaufmanns Heinrich

daß die Füllhal- Neuwied.

1 1 Vf f fn “fa D=SCDLDC0CD

Clara Merten A Weymar in ; (Baugeschäft) i 1A (Thür.) ist am 20. M E

3 Uhr 44 Minuten, das Konkursver- fahren eröffnet worden. der Kaufmann Gg. Aug. Ne

Mühlhauf en Februar 19838.

straße 82, Geschäft in Sive Ha Küchengeräten, die Eröffnung des Vergleichoverii beantragt.

Verwalter wurde der èoerf i Moltkeplaß 4, b

Tecniters ‘dal Rothe in ‘Klein Mach- Fahrrädern

S _Weg 61 de i Romeylowerk, für drahtlose Nachrichten-

938 mit- L Ÿ S O Anleihen der Kommunalverbäude.

a) Anleihen der Provinzial- und preußij|hen Bez1irksverbände. Mit Zinsberechnung.

bzw. verst. tilgbar ab ..,

| gemeldet am 15. J tags 11 Uhr. Wiesloch, 15.

_ Berlin 4 (Lombard 5), K onkursver- i S ar Fanuar 1938

Amtsgericht. Gesellschaft

meldefrist bis

Gläubigerversammlung in Nowawes,

W urzen. n d s Musterregister ist eingetragen 330, Wurzener i fabrik Arthur Bechtold in Wurzen, s enthaltend

Fanuar 1938,

Großbeerentstr. : 2 0 | Abteilung 7,

zur Gläubigerversammlung zwecks Be- \hlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, über die Bestellung eines Gläubigerausschusses, uf Schlußrehnung des Konkursverwalters Edmund Schneider und, soweit erforder- i il i der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf

Brandenburg. Prov,

Prüfungstermin RNMVi-A, 26, 31.12.31 /|

9 ¿ ckf s Amtsgericht. 4x |1.4.1099,75b 6

Nutsche festverzinsliche Anleihen des Neichs, der Neich8bahn, éhutgebiet8anleihe u. Reutenbriefe. Mit Zinsberecchnung.

Offener ) eren mit Änzeige- Februar 1938.

Mühl hausen (Thür), .2 Amtsgericht.

Pirmasens. 1.5.11 /99,75b G 1

Bekanntmachung. Beim Amtsgericht Pirmasens if Dezember 1937 ein Antrag aüj Er! VergleichsverfahrenŸ

frist bis %6. neue Muster | ( Jam. 1938, ee | î ?( Men ano

1338, 39: s A188, öffnung des zur Abwendung des Vermögen des haber eines K warengeschäftes

straße 1:55,

Senftenberg, Lausitz.

Konkursverfahren. „Ueber das Vermögen e Kaufmanns Cramer aus ¡ er Universitäts: Nervenkl sini der Cha- Schumannstr. vertreten durch den Pfleger,

E Schwind

et meldet 94

A lêhecidt

I Dis, Neih8an!, 27, do. do. Su inie

eingegangen. ( Vergleichsverwalter Kaufmann Hermann Zinnecker in Ltr masens, t t N n beste

zu c 11 Uhr, und zur Prüfung der ans-

Forderungen L N Gas A

Fanuar 1938. gemeldeten

Wio.do 1935, au3 lob.

zu b 10% Uhr, zu e 11 Uhr, vor

Gehren, Thür. [61805] : Musterregister.

. Carl Rose, Gehren, Fjolierflaschen-

fabrik, drei Jsolierflashen ohne Blech-

mantel, aber mit farbigem Bastgeflecht,

Fabr.-Irn. 1000 u. 1001, plastische Er-

| OstpreußenProv.RM-/|

Adolf-Hitler-Str. 68, An(l.27,4,14,1.10.32|

941—4db, rz; 100 u do. 1936,aus8 s 1942—467 rz. 100 (8 )0,do, 1936, 2. Folge, b. je 1%, 1943-48,

unterzeichneten G ar A Kaiser-Wilhelm-Str.,

anberaumt.

Konkursverfahren Nr. 8, Zimmer 58, fursverwalter: Frommann i

Anmeldunq

l Pomm.Pr.G.-A.28; 34

7. Konkurse und

Bücherrevisor ( I es a. Konkurs sforderunmgen

Amtsgericht, Abteilung 8,

zeugnisse, Zchußf E o abre daide- meldet 8. Januar 1938, mittags | 12 Uhr. Eingetragen 13. Januar 1938. | M.-R, Nv. 299;

Amtsgericht Gehren

Hirsc hbergeg, Riese ngehb. [61806] nung: n unser Musterregister ist unter | unbekannten

Nr. 127 eingetragen worden:

anderen Seite den Text „Mein Talis

1937 10 Uhr.

Kaliennor rei, [61807] worden :

U 44 ena August Gerlach in Kaltennordheim, versiegelter Umschlag, enthaltend Flechtstreifen aus Rhönlack- material in besonderer Form und Aus- suhrung zur Verwerdung für Hunde- |portartifel, Damenhalsketten. Gürte“, Armbänder Nr. 5, Nr. 9/3, Nr. 10/2, De N D N T 0D: Nr. 104. plastishe Erzeugnisse, Shut-

frist 3 Jahre, angemeldet am 3. Ja- tuar 1938, vorm. 10 Uhr 10 Min. Kaltennordheim, 12, Fanuar 1938. Das Amtsgericht. Lic 'htenstein-C allnberg. 61808] ¿ Jn das Musterregister des hiesiger AmtéSgerichts ist eingetragen worden:

Nr. 981. Firma Curt Altmann in L‘hten- ars stein Is, i Paar Sportstrümvfe | Amtêgeriht Crimmitschau,

(Lin fSmaî [21 Schottenkaro) für

Strümvfe für Herren, Damen, Kinder | Hindenburg, 0. S. Ueber das Vermögen der Firma_ For- Vin E

aus Wolle, Baumwolle, Zellwolle,

Kunstseide, Flor, Seide oder aemischt tuna Î mit vorgenannten Materialien, Nr. 500, | theenjtraße Fläachenevzeugnisse. Schußfrist Z Fahre, Wischniver, Schuhwarenkaufmann, gato- angemeldet am 17. Fanuar 1938, vor- | wice ags 11 Uhr 30 Minuten. 19. A (mt Jeriht Lichtenstein- Callnberg, Konkursverfahren den 17, Januar 1938. Konkursverwalter: Kaufmann Edmund | Vermögen des Kaufmanns Gotthard

miti

Oos U MSOE T E M

. Provinz=-Verb.|

- Vergleihsfsachen. ericht. A Berlin. )

Ueber das Vermöge SZzlama KU 1L0ÞP( ata, Wilhelm- Str.

eee oe) Fo ooo]

dnzeigepflich: _Erste Gläubigerver- E e an Gevichts-

Schlochau, t tir S Kaufmanns SSleLau S: soll die Schlußverteilung erfolgen. E Massebestand E abzüg i Massekosten 2 j berüitsthttgan sind 238 102,5 53 E Forderungen.

ichni bei der Sehlußwerteilung zu berüfsichtigenden Geschäftsstelle zur Einsicht

qleihs sverfahren l des Kaufmanns © a von lauringen s E. Gericht am

do. Aq.15,1.10.26| do. Au3g. 16 A. 1| do. Ausg. 16 A.2|

dos prnd tuns pad spued pad ders

n des Kaufmanns 1 sammlung S (Kleinhandel Februar 196

Strumpfwaren),

S eili: N: 4/88

D O p p D bs O 0 o

O

dner ein allgemeine | 1.5.11 98,75b G

Hil SchlesWw.-Holst. Prov, an Verfi Ce verbot e E M

Gold-A.A.13, 1.1. do. IiM-A.A14,1.

Amtsgericht S tenberg, Nd. Lausit,

den 20. Januar 1938. äußert ings-

Sinne des mit der Maßgabe, lung des ganzen : Sid

Aufenthalts, Ses , das Konkur®&verfahren er-

Rübeza hl-Verl ag Paul Höckendorf in | öffnet worden. i Hirschberg i. Rsgb., cin Umschlag, ent- | Verwalter: Kf haltend eine aus Metall gefertige An- | Bln.-Niedershöneweide, teckplafkette in ovaler Form, welche auf | Frist dev einen Seite eine Rübezahl-Figur in | forder sißenderx Stellung urd Grußtext, auf der Gläubigerversammlung L Cle _LEXT E S man” aufweist, Geschäftsnummer 42, | brin ; plasti)ches Erzeugnis, SchUbfri]t drei meidung der Einstellun q mang ave, angemeldet am 22. Dezember | qm L termin Amtégericht Hirschberg i. Rîigb. Gerichtsgebäude straße i ALOL : N Offener (n das Musterregister ist eingetragen 12

I 2

ty, ab 1 7. 34 jährl. 10 9 4 Jutern, Anl. d. Di, Reichs 1930, Dt. Ausg. (Vounc g-Aul’) „Ufk,1.6,45 h eres, Staats ¿anul,

90, Gld-A.,A16,1 do.IiM-A,,A17,1. do. Gld-A,,A18,1.1,32 do.NM-A,,A19,1.1.,32/| do.Gld-A, A20,1.1.32/| do NM-A, ,A21,1.1,33 do. Verb.-YiM Ag.28 u.29(Feing,),1.10,33

Bernburg.

E S Pan

z Kaufmanns ist nach Ab- aufgehoben. Januar 1938. Amitaoit,

Ackermann, Brißer Str. j

I-I

[E ENENENE) eo tos bo Lo

Vermogen Naael bmi. in Bernburg hal tung des E rmins

gleichsverwalter heim, zuständig ist. wird A E

ens bnd bund jed sas end fred dend det Pans pons dent drn dect rent ded fend Pera

J (N Anmeldung ; hiesigen Amts-

fi) Preuß, Staais. 3 86, , rüdz.-20. 1. 41) u) Baden Staat RM-

„An vird we Bes Auf-

: Scharmer, Konkursverwalter,

Rechtsanwalt

Amtsgericht. (Feingold), 1. 10. 36

Wh Vi S ) ayern” Staat di Kasseler Bezirtsverbd.

Goldschuldv 28,1.10,33

chofswerda, Sac ae Konkursverfahren Handelsgesell

Leipzig. 4% luddel -—

L Gbr! in Leipz igN“ 22, G ALES caum

Schlochau. do, Serien- Anl. 1988, Konkursverfahren Vermögen der Firma Hermann Freund- i i Schlochau 3. N. 3/32 Schlußverteilung erfolgen.

verfügbare Massebestand beträgt abzüg- der Massekosten i Abschlagsverteilung verteilten berüdsihtigen i bevorrechtigte

Vermögen : U Braunschw, eN-Anl, 28, uf. 1, es Ú4 do, do. 29, uf. 1.4.5 4% Hessen Staat dil Aul, 1929, Unk. 1.1.36 4 Lübect Staat R Ms anl, 192 8, us 1.10,33

Ohne Zinsberechnung.

Oberhessen Provinz - Anuleihe-

Auslosungsscheine §... Ostpreußen Provinz - Anleihe-

Auslosungsscheine * do, Ablös.-Sch. o, Ausloj.-Sch. Provinz - UAuletye- Aus losungsjch. s do.

Reparaturwerkstatt wird na ch Na tuns

Landmaschine in Bischofsiverda, Zchlußtermins

Anzeigefrist

‘Am ageriht des Hutten Antrag au

e

Amts ¿geriht B ziscofs 5, Januar Frias

mögen heute, am 19. Fanuar 1938, F Das Amt des zum po: Verglei L eED alter | Rechtsanwalts Leipzig C1, mit erle digt. Amtsgericht Leipzig.

ui Anl, 26, ta ab 27 i do, do. 28, uf. 1. 3,38 10 do, do, 29, ut. 271, q

C rimmitschan. rückgezogen.

Anleihe - UUs- lojungsscheine* Schleswig-yolsteiner Provinz- Mlee s UAuslosungsjcheine* Provinz - Unleihe- “Auslosingsscheine*

S einschl, 1, Ablösungsschuld (in % è eini, !/5 Ablöjungsjchuld (in 4 des UAuslojungs1,),

iber nen a

G eForderungen, Sh! ußverteil

A E | das S Ldaen der ch jellichaf NRapierfach zu

4, LA U Ausg, 3 L, Â- 1 5 4VMoggenv,-Anl,) „Wectibg - Streliy, 30,r3.106, ausl, 10 } Sacsen Staat YiVis

Petersstraße

1 berüdsichtiagen- aubiger liegt auf der Geschästs- [telle 1 de s Feigen Amtsgerichts zur Ein- Hi die Beteiligten aus.

Königsplab 7 ird heute, 19 & K onkuröversahren er öffnet. verwalter: L mann |\1 61s am 10 UHr. 1938,

Anzeigepflicht bis zum 5. März 1938.

des Auslosungsw,),

0e } 100, tilgb, ab Ti L 38

dungen gegen E 1400, D: a Di, 9,

Scharmer, Konkursverivalter.

Rechtsanwalt i L Neustadt a. d. Weinstrass€- Bekanntmachung.

, Das Z Veit ita are gi

" Mnn Wahltermin

vorntittags s ermin_am 25. S

Crnme zu ‘beri lihligend

‘nicht verwert b) Kreisanleihen. Ohne Zinsberechunung.

Teltow Kreis - Anleihe - Aus- losungsscheine einjchl, !/zAb- löqungs1ch, (in % d. Uus10110,)

- L x

Wattenscheid,. D - Konkursverfahren verstorbenen

rode a festgese zten Vergüt un 19s | Kon É iteaverivaltér F

D igéral G ehe

Bitwe von F s Schö! po! Friß Schön “"NDU nt 1927

* B, unt,1.1,1982 134,6b 6 lud

Bäckermeisters

Wattensch eid, eint tommiss on

Wini 1 Ma de n gemeinsamen Antrag der Shu!d?

_SÓ! fr.2 wi ns Vergleichs DeriDa teT2

Deutsche Neichsbahn c) Stadtanleihen. Mit Zinsberechynung.

‘st, tilgbar ab...

Wattenscheid, Januar 1938.

Gerichts n Saal 118, i id gericht.

Rechtsanwalt Dr Hinweis auf die refil ose * Cál ung d ( i i Gericht ebeibluß D Januar 193 8 } aufgehoben.

vit 100, fällig 2. 1 d

: Deutsche Yeichspost Aachen NM-A,

‘Amtsgé richt. Konkursverfahren. Konkursverfahren

f 100, fällig 14,09 Altenburg (Thüir,)

T ae Meich 8posi

v Z L P: {

' Z E

x :

Kaufmann Lebensmittelgr ‘oßhandsung,

Augsbg, Gold-A 26,

tüdz, 100, fällig 1, 10,40

_—

Berlin Gold-A. 24,|

2, 1. 35

do. Gold - Anl. 26

1. U. 2. Ag., 1. 6.37742 | do Gold-Schaz-| anw. 1933, rz. b.

L 4. 38 zu 108 %..

Bochum Gold-A.29, L E 193442

Bonn NM-A. 26 X, 1.8: 1931 do. do. 29, 1.10.34

Braun schweig.NM- Aul. 26 X, 1. 6. 31

Breslau RNM-A. 26 1931

do. NM-Anul. 28 1, 1933

do. 1928 11, 1.7.34

Dresden Gold-Anl. |

1926 M. 111.2,1.9.31| bzw. 1, 2. 1932/48

do. Gold-Anl,1928/| 1. 12. 33/48

Duisburg NM - A.

1926, 1. 7. 32/48 | do. 1928,1. 7. 33/41

Düfseldorf NM-A.| Y 1926, 1, 1. 32|4%

Eisenah NMsA.| | 1926, 31. 3, 1931 |45 Elberfeld NM-Anl.|

1926, 31. 12.31 41

do. 1928, 1, 10.33/11,

Emden Gold-A, il 1. 6, 1931/48 |

Essen NM-Aul, 26,| Ausg. 19, 1932/41 l

Frankfurt am Main

Gold-A, 26 (fr.7F 1E T; U

Gelsenkirhen-Bue1 RNM-A28X 1.11.3:

Gera Stadtkrs3, Anl. V. 1926, 81. 5. 32

Görliß NM - Anl. V, 1928, 1, 10.33

Hagen t, W. NM- Anl 28; 1, 7; 81

Kassel NM-Anl, 29 1, 4, 198.1 Kiel RM-Anul, v. 24 L175 1931

Koblenz NM - Anl. von 1926, 1, 3. 31 do. do. 28, 1. 10. 3;

Kolberg / Ostseebad RM-Aul.27,1,1.3%

Königs8bg.i.Pr., Gld Anl. 1927, 1, 1.28 do.do,1928Ag.21.3 1,10, 35

do. do. 1929, 1,4.30

Leipzig NM-Anl,28 1.6, 1934 da do. 1949,1.3, 35

Magdeburg Gold A. 1926, 1, 4, 1931 do. do. 28, 1. 6. 33

Manuheim Gold- Unl, 26, 1, 10, 31 do. do. 27, 1. 8.32

Mülheim a. d. Nuhr ViWi 26, 1, 5. 1931

München KiM-Aul,.

1927, 1.4. 31 do. 1928, 1, 4, 33 S A R S

ürnberg Gold- Aul(. 26, 1, 2.1931

Oberhausen - Rhld. Vi M-A, 27,1. 4.32

Pforzheim Gold- All 20: 1 1181 do. I(M-427,1,11,32

Plauen i. V. NM-A, 1927, L 1. 19832

Solingen NM-Anl. 1928, 1. 10, 19883

Stettin Gold - Anl, 1988; 1009, 1G 1933, 2. 1. 1984

Weimar Gold-Aul[, 4986, L 6 1981

WiesbadenGold-A, 1928 S, 1,1.10.,38

Zwickau RW - Aul,}

1926, 1. 8, 1929 do. 1928, 1.11.1934

Ohne Zinsberechuung.

Mannheim Aul, - Auslosungs- icheine einschl, !/, (ill d, Nuslojungs1,)

ytostocf Anl, -Auslojungsjcyeue einschl, /, Ablösungs-Schuld (in % d, Uuslojungs1uuv,)

d) Zweckverbände usw. Mit Zinsberechynung.

Em schergenossenscch.|

N. N. A226: 11 31/44

do. do, Uudg.6 N, 8j 1927, 1v32 Nuhrverband 1985, | Meihe Q, rz. 4. ¡ed.|

Binst. „.

do. 1936, Reihe D, | rz. 1. 4, 1948)

Scch1lw, -Holst, Elltx

Vb,G.A04,1,11,268 do. do,A,5,1,11.275 do. Meich8m, A, A6

Velng,, 1929 slay \ do, Gld, A,7,1,4,318/4h | do, do, Ag, 8,1930 84h |

ÿ slchergesieut,

Geschäfts telle des Amtsgerichts Wattstr. 17, hat dur einen ‘ant's ——=

J Noutiger | V origer

E)

2

I

So D

Braunschw Staat3 bf) (Bd-Pfb, (Landsch)| Reihe 16, 30.9.2941 do. N. 17, 1.7.32/4L

do. R. 19, 1.1.3348 D M 30) L | do: N. 32, 1.44348 do. N. 23, 1.4.3354 do. N. 24, 1.4.3542

do. N. 26,1.10.36/48 do. RM-Pfb.R.28,|

1. 7. 1938/4% do. Gd.Kom. R.15, |

1. 10. 1929/43 do. do.R.18,1.1,32/4 do, do.N.21,1.1.33/41 Dt. Nentbf. Krd. Anit| (Landiwy. Zentralbk.)| Schuldv. A.34 S.A| Hess, Ldbf, Gold Hup, |

/41

Pfandbr.N-1,2,7-9, 1. 7, bgIV, 31,12. 31

do. N. 5, 30, 6. 32/41 do. N.101.11,31,12. 1933 bzw. 1.1. 34/45 do. N. 12, 31,12.34| 14 do, N13; 31.12. 354% do. Gold - Schuld =| versh.N.1, 31. 3.32/41 do. do. N.2, 31.3. 32/44 do, do. N. 3, 31 3.35/45 Lipp. Landbk, Gold-| Pf, V1, 1.7.1934) 4% Oldb. staatl, Kred. A.| GM=- Schuldv, 25| (GM=-Pf.)31.12. 29/44 do. Schuldv.S.1u.3/| (GM=-Pf,) 1,8.301 ti do. 27 2, do. 28 S. 4, 1.8,31 14 do. Pfdb. S.5,1.8.33| 1% do. do. S. 6,1.8.,37|4% do, NM Ser. 7 u. Erw., 1, 7, 43/41 do. GM (Liqu.)|54 do. NM- Schuldv, (fr, 5% Roggw.A,) do, GM Komm. S.1,| 1.7, 29/44 do, do. do.S.2, 1.7.3244 do. do. do. S.3,1.7,34/ 4% Preußische Lande3- pfandbriefanstalt GM-Pfdbr, ). 4,

30, 6. 30/4% do. do. N. 5, 1. 4.32/44 do. do. N. 7, 1.7.3244 do. do. N. 10,1.4.33/45 do. do, 9.11, 1.7,33/44 do. do. Reihe 13,15,|

1. 1. bz1v.1, 7, 34/4% do.do.R17,18,1.1.35/44 do. do. NR.19,1.1, 36/44 do, do.92.21,1.10.35/44 do, do.N.22,1,10.36) 13 do, RNM - Pfdbr.

R. 24, 1. 5. 42 1% do. GM Kom. N.6,

1. 4, 1936| 15 do.do.do. N. 8, 1.7.32 /4% do.do.do.N,12,2.7,33 44 do.dv.dv.)t 14,1.,1,34/45 do,dv.do.) 16, 1.7.3444 do.do.do,) 20,1,7.35/44 Thüring. Staa1sbt.,| konv.Gold=Schu(d-

Württ, Woyugskrd,| (Land,Kred.-Uust.)| Gold=-Hyp.-Pfdbr, do. do. R. 3, 1.5, 34/44 do. do, Vt.4,1.12.,36/414 do, do. yî.ò u. Eri,

L. 9, 1937/44 do. Schuldv. Ug.26, L 10, 193214

Bad. Komm.Landes3bk.,|

do, RM N. 5, rz. 100, Dt,Landes8bfk, Zeutrale Wle Schuldu » Ser. A

do, Ser. B3,rz.100, z.1ed,

Haun. Landes fro, Gd, Pfdbr.S,1, Aus g 26,1

do, do. S.2 Ag.1927,| do. do. S.3 Ag.1927,| do. do. S.4. A.15.2.29, do. do. Ser. 5 u. Erw.,| do. do, RM-Pfæxbr

Kajjel Ldkr. 0.610, K.1 do, do, R. Z3 und s 1,9, 31 dzi

b do. do, N. 4 und 6 LUAL

do, do, R.11 und 12

Miuleld, Kont. Ani, d Sparf, «@irou, 19267 Aug. 1, 1.1

do, do, 1926 Audg. 2

vou 1927, 1, 1, 1983/4) Miuteid L vol A

1949 34 Lz do, do, 1930 A. 1,2

L, dIIIi L, 11, N Naanu, LanudeÏol. Gd

PEA

da do, Aug, 11, 14

da da Wold « Kou

do, do, do S668, Lz K

A, 1A

Nieders@les. Prob «

Vila e Wade Bt N, à, 1, 4, 1998ak

| Heutiger | Voriger

altuburlete und Schuldverschreib. öffentlich : rechbtlicher Kreditanstalten und Körperschaften.

a) Kreditanstalten des und der Länder.

Mit Zinsberechnung.

unk. bis .…., bzw. verst. tilgbar ab ..,

154.10 /99%b 6

bz. 30, 6./31,12.32/4% | do, M.3,4,6, 31.12,31/45 |

1.8.3044 |

verjchr., rz. 1,2.41/1%5 !

Reiye 2, 1. 7. 1932/44 |

b) Landesbanken, Provinzial- bauten, fommunuale Mit Zinsbverechuung.

Girovervande

G, Hp. Pf.9t.1,1.10,34/4% | do. do, 9.2, 1.5.35/45 do. do. R.3, 1,8.35/4% do, do. R.4, 1.5.3645 1. 8, 1941 41

rz. 100, 3. jed. Zinst.'44

do.Ser.A,rz.100,1.8.37/4%4 1.2.8

Zinst.'44

1. 1. 1930/48 | 1.1.1932/4% 1.1.3144 [1.1.7 |

. 3345 1. 7. 1935/45

Ser.7, rz. 100,1.1.43 45 1,2,1.9,1930 04.198145 zw, 1, 9, 32/45 zw. 1. 9. 32/44 do, do, N. 7-9, 1.3,83/4ÿ do, do, N. 10, 1,3.34/4h 1. 1.35 0d Iv, 1,3, 86145 do,dv, Ko M 1,1,9,3814 5

do, dv, do, R.3,1,9,33/44 do. do. do, R. 4,1.,9,33!t 5

Mitteid, Landesot. l

i

S0, AL L AZAY 100, A1, 1B L

a I, U, A 1ILANA

Oberschles. Provinz.B./

G.-Pf. N. 1, rz. 100,

1. 9, 1931/48 |

do.do. Reihe 2, 1. 4. 35/45 do.do. Komm, - Anl.) Au3g. 1, Buchst. A,

rz, 100, 1. 10. 1931/44 Ostpyreuß. Prov. 2dbk.| Gold - Pfdbr, Ag. 1,

ïé, 100, 1, 10, 334%

do. do. Aq.2X,1. 4.37/44 do.do. NM=-Pfb. Ag.3,|

Ÿ4, 100, L 10,4148 |

Pomm. Prov-Bk,Gold| 1926, Ag. L, L T; BLIAN da, 29S.111.2,30.6.34/4 Rheinprov. Da Gold-Pf. A. 1. 11, 2,| 1. 4. 32/44 0 O S N, 80/04 do. do. Komm. A. 1%, Ib, S L 31/41 | da. do. Ag. 2, 1.10.31 /45 do. do.3,rz.102,1.4.39/44 d do A L 100

1.3. Es

Zchles. Landeskr.- A. |

N MN1; kd: 0 4%

Scchle8 Lds5

10,-Holst, Prov. | 3b. (B.- Pf, M.11t,3,

1.1.34 60410, 351%

do. do, Komn. N.2 u. 4,

1.1. 34 bz D. M4 (L:

!estf Landesbant Pr. § Gold-Anl. N. 2 M 1931, abz. 3. b j do.do, Feingol d-Anl,| 1925/1 39/44 do. do. dn, S 31 i

do0.do.do,279M.1.1.2,32 la |

d0o.do. Bd. - Pf. Lit.2, 178404, 21 8048 do. do, Komn,281.,29|

Ns, L L08816 | do. do, do.N.4,1.10,34/44

du, do. do, 1930 t, 2

Er, L105 4

Pest Pfvr.=A. f. Haus3-

grundst.G,901,1.4,33/ 15 do,do.26,M.1,31.12,31/45 do 00 V T: 30146

DODOE T E L Bl 1 215

Zentr. f, Bodeufultir-|

krad:H( dch.) 14.7.3 ; 5|

| (Bodenfullurkeddr,) 1 d O Ua 194544

Deutsch. Komn. (Giro=- Bentr,) 1925 Ag. 1 u. 1926 Ag. 1 (f

do. do, 2 do. do. do, do.

r do. do. 28

do. do. 23 A, 3 u

A.1-4, 1. 1. bz, 1.4.34|4% |

do, do, 30 Ausg. 11.2 (fr.8h), 2. 1. 36/44

do. do. 30 U. 1 (fr.7Ÿ), 2, 1. 36/4 do. do, 1931 Ausg. 1/45

do, do, Schayauveij 1935, rz. 1. 4. 1940/41

| | | 10 |

‘10/99,5b G

1 fn

7 (99,75b 6 7 |99,75b G

ps duk

10/1006

M

0199,25 G 100,750 G |1 l l

r a s

d E G 7 9956

(e) —_ 6 4.10990 L T 199,5b G

10/9946 10/99% G

10/9946

10l09;28 a 7 199,25 G

n n

_

.7 199

f Heutiger | Voriger

| x 997b 6 Zis 9950 G

| |

1190 G \

199,25 G

9b e 7 199,25b G

99,50 G

199,25 G |99,25 G

E

,

ch E a

1036 G j

Ohne A AIIARASS

DeutsheKomm,-Sau Anl. -Auslojungs [ch, do, do, do, do, do. do.

#

11h l einschl.

c) Landschaften.

Mit Uns vere hn! 1ng-

14 Iz f 4 4 {5 23 5 F ¿ k 4 Zand}! STT D Î & % 9 E 7 0, 00, 4 45 da Ka » B do. do è s 5 S á do. d J & Î Sold da L do P ì A » ï V - 2 J % S a, 0 V ih 4 S da N d D D Ï

Uh

4 da

4% « 1UgDoar ad ,

99,25b G

/99,75b G

[99/25 G

[99% 6 l