1900 / 2 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mal Rx e | : | M [608] Ge Württemb.-Ho ; ollnauer Baumwollspinnerei & Weberei in Kollnau, Baden. t T E irm r Bilanz der Bergwerks - ActiengesenÜscbaft | a «erv. H henzollern'sche Brauereigesellschaft Stuttgart. E In der heute im Fabriklokale hier stattgehabten außerordentlihen Generalversammlung wurde “M A n A E N Aauriab t. _— m lanz per 30. 4 Passiva. e „gewiß V Geseve vom 10. Mai Rae U SIBER Ben as s 2 Drag egten Ar S L LROlA ait eus L f: Activa. M E Ab, einiitmm angenommen. empiar neuen vertrag r E ct D ervefon s s ti Grube b .K A 85 490 E reibungen Saahaede Drucklegun jedem Aktionär iugesandt werden. 1 601 Reservefcnd 11 . :} 25 000|— 11 10/0 bscbroibunz \ 15 854 RALETAD Selbstkosten. | gig 30. Sept. : Vortrag. Einzeln. |Im Ganzen. Kolluau, den 27. Dezember R & Goctaid d _TT75396 2061 D ae: 75 000|— M Konto für Neuanlagen| 139 A 1899. s prr D L I M uga 60ck E / S 73 420 K | M gang i an A. Stäudige Fonds. VRRA “A M M S A. Fremde Fonds. M “« A : 2156 reditoren 120 074,15 N Po E Ea rauereten in gart u. Hechingen : : I. Aktienkapital 1 500 000! [69427] 30. September 1899 T5 Für geftun- P /o Abschreibung : Areal und Gebäude 2437 743/154 873 275/62] 1 564 467/53) II. Obligationen P 892500 Activa. Vilanz per 30. September : b 6% Abidréibui uus gss| dete Ver- : V Gebäude-Konto . . .| 18926): N l 823 879/72 542 079 72 281 800|—}| III. Hypotheken auf der Brauerei Stutt- “k d is-Anla i 5627 abgabe, 98 931,20| 219 005 V dito [— S IT. Eigene Wirthschafien in Siuttg, unb Um: | A 807 144/98) 79 800 Qu uu». aaf Len WiribsGaften . | 1-940 769 ital: Aktien-Kapital : Geleis-An age ; 346 E E j 26 256 a: rug, m- TV. Kreditoren und Kautionen . . . ,| 280214 Aktien-Kapital : ab 10% Abschreibung j 90 i 40/9 Abschreibung 1 050 g Ä ; V. Unerhobene Obligationen-Kupons . 2 950|—] 3 122 433 I

fehlende Einzahlung 75 °/% auf vollge zahlte Aktien Tätt. A. : —T5519 \ 7 ; val und Gebäude 2539 910 233 010/36] 2 306 900 blu 4 000 000,— : 1) Aufbereitungsanlage-Kt.| 102211 ; B. Eigene Fonds, "4 5 000 000 3 750 000 M nventarien E 89 411 42711167 46 700 I. Geseylihe Reserve 385 860

,

0 444 f Z 785) Kasse, Worten und Kupons 2 a MIL Gs _ 5 000000,— | 9 000000 T7 363136 j | T DOG N III. e A vi 142880 88.000 TI. Dividenden-Reserve 210 000 Konto-Korrent : 1663 i f 15 9% Abschreibung 15 449 TTI. Delkredere-Reserve 100 000 (davon gedeckt 4 5 148 776,76) . | 5 882 793 Kreditoren . . . . #875 247,85 15 700: \ Bahnansage-Konto . . | 2240 Wh Detriebs-Fous ANAGNECONT SOLL OIISOI 6319907 ny De Ausgleichung.

Effekten. 162 270 Depositen . . . 648 017,85 | 1 523 265/70 ab 109/6 Abschreibung 1570 14 130 f 920 9/ Abschreibung 448 1. Kassenbeständ g Lees 8, Gewinnvortrag vom Notiabte L S 63 732 Konsortial-Geschäfte 882 002/32) gußerordentlihe Reserve. | 100 000/— | Bassinwagez 12 Stck. inkl. Zubehör . .| 20 638|— A Woasserbaltungs- und IL Guthabe bei B O u. Hechingen 41 846/68 Gewinn an veräußerten Realitäten . 6 928 Grundbesiß : Tratten . 1835 250/— ab 5% Abschreibung 1031 19 596 1 B Fördermaschinen-Kto.| 36 681 i sultnemn t G ages 765 768/86 D L L A GIA N Reat ial N O Hypothek Waisenhausstraße 13 . . . | 120000|— | «fekten 4 50000 349% Pr. Anleibe 1 15% Ab\chreibung| 5 509 III. Geschäftsausftände in beiden Brauereien . 99 620/55 Bien e Babe . 80806.54). 800136 ftraße 13 a L ., 3850359] 8345 598/43 Gewinn : S 1M B44 j 4 e : À Smiede- u.Schreinerei- E ee, Art in beiden Brauereien . 391 056/1§ | - TE0 T7 E5 Inventar M 11 633,89 Kafe:Konto Í 38 814 2 20 9/ Abschreibung N S VI. ekten Si 4 60 60 Ferner ab: Ordentliche Abschreibungen 600/60 AbiGreibung ._. b Us L =— | Wechsel-Konto Î Invent K t / T VII. Guthaben an neue Rehaung (vorausbez. (-& 68 104,40) und bereits bez. Divi-

[3 068 85511 13 068 855/11 ab 5 9/0 Zinsen bis Fälligkeit . . . : 2518 J 3 O O e e L M 40 Prämien) y 7 838/48] 1 339 303/41 dende (d 59 016) . : Gewinnu- und Verlust-Kouto per 30. September 1899. Waaten 67 575 ; 14 5 —— al - ; ; | 5 0 “K A 4 Materialien-Konto... 180 M. 20/0 Abschreibung 9 672 10 690 Soll. j Gewinn- und Verlust-Nechnung. Sit,

2 | Koblen-Konto 812 |

An Gehälter, Steuern, Drucksachen Per Kupons und Sorten 1845/50 | 5 ; ; - 18 Vorräthe i; 7 596 : S iclioe Insertionskosten, : Wechsel 135 276/86 E ein Haupt-Steueramt . 574/45 D Kassa- Bestand . 18 734 1) General-Unk, M S M [3 M |S Reisespesen, Porti, Depeschen 2c 154 354211 , Blei 208 288/36 Affekuranz-Konto : Debitoren 64 478 9) Passiv, E 3 Siadt 16 835/8ck | 1) Gewinn-Vortraa vom vorigen Jahre 63 732/03

…- Abschreibungen : Provisionen und Erträgnisse der 199 685/96 im voraus bezahlte Prämien . .. 1975/70 3 630 244 3) Geshäftsverlufte nien-Konto 18 147/19 2) Gewinn an veräußerten Realitäten 6 928/83 a. auf zweifelhafte Debitoren Wecselstube .. .. 74 | Konto-Korent-Konto : Passiva. 1 ; 1712/47] 83669554} 3) Bruttoertrag der beiden Brauereien u. der Wirthschaften | 426 832/33

M 8 637,95 Effekten und Konfortial-Geschäfte | 114 051/74 Debitoren 918 148/33 Aktien-Kapital-Konto 1} 3 500 000 4) Abschreibungen: ordentliche, aus dem Erträgnisse . . . . [651040 4) Uebertrag vom Erneuerungsfond 60 000|— b. auf Inventar 5816.85 14 454/80 Gewinn- und Verluft-Konto : Reservesonds-Konto 15 000 außerordentliche, aus dem Erneuerungsfond | 60 000|—| 128 104/40

. Reingewinn N |__490 339/41 Saldo-Vortrag . 29 005/54 Kreditoren 102 248 Gewinn-Saldo j 392 693/25 659 148/12 659 148/42 ab Gewinn pro 1898/99 1479/68] 27 525/86 | S A L LOOS 527 W310

Die auf 7 °/o p. r. t. festgesezte Dividende gelangt mit 4 62,20 gegen Dividendenschein Nr. 1 626 873/60 626 873 3 620 2445 Zur Bestätigung: L ; der vollbezahlten Aktien, mit 4 15,55 gegen Abstempelung der Interimsscheine der mit 25 %/ eingezahlten Nordhausen, den 30. September 1899. J Gewinu- und Verlust - Kouto Stuttgart, den 22. Dezember 1899. Württemb D N NUER Ei Aa E HR T,

Aktien sofort bei der Gesellschaftskasse in Dresdeu, bei der Breslauer Disconto-Bank in Berlin, Nordhäus er A cti en-Spritf abrif vorm. Leißner & Co. / Z pro 31. August 1899. [66993] Stuttgart.

Creditbank in Berli A lung. : Vilauz pro 30. September 1899. m Es M. Kunbe. Tis Sr ahnen, Soll, 4 e Vereinsbrauerei zum Herzog Karl (Aktiengesellschast).

g i it geprüft und mit den Büchern übereinstimmend befunden. An Generalbetriebs- i Sächsische Handelsbauk. Die Bilanz is geprüft und m 2 At Mere: N mmend befunden Á oe vate Activa. Vilanz pro 1. Oktober 1898 bis 30. September 1899. Passiva. MLOEe 39, Saal

Rich. Shencke, Vorsizender. / a. Grube... , .| 256 677/82 M ly | Debet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. b. Aufbereitung *. . 86 651/68| 343 329 173 812/14] Aktien-Konto 3660 2 A R M 103 415,90 Handlungsunkoftenu. 305 395/88|| Reservefonds-Konto 9 867/98 | *screibg. 4 1378,87 „137887

Maschinenbau- & NMetalltuchfabrik Actiengesellshaft in Raguhn. « [9 : e 20 349 lll S entE Ron - «s 986708

M | i 30. î i An Amortisations-Konto 8 112/63} Per Grundftück-Konto : l Abschceibungen : 9 378|— ; 6 102 037,038 Activa. Bilanz per 30. Iuni 1899 Passiva. | An U E ages D Saa 10, gol 78|—|| Gewinn-Konto 126 615/23 17-180 071 119179

( s i À 481 918/44 481 918/44 ; ; R “K “M 4 Kursverlust 1 809 « Waaren-Konto i 6567226 J 2) Neuanlagen 12 9/6 92 Arbeitsmaschinen . . 46129187 57 An Grundftück:-Konto Ss 930 000 2 Per Aktien-Kapital-Konto . | 1 500 000|— Materialien-Konto 511 J 3) Gebäude 4%, , 27 Soll. Gewinn- und Verlust-Rechuung. Haben. 1310/0 = 1090/6 p. Ab-

: 757 47798 Obligationen-Konto 600 000 Kohlen- Konto 18 152 / 4) Aufbereitungs- screibg. #4 17 305,— „17 305.

e Os 530/15 * SÖblization-Zinsen-Kto. Speditions-Konto 3 267 | “ea R ; E E « 2 M 112 482,04 —na0os 1d midi eboben L etzeer Konto 8 iy Bohne 24 fn Spal Baezesondotonto . .| Long} Pee Yebetras vom Barabe ....| rffoor & 276 ret ne-Konto . | A - u. D ende-Konto D Z j N ——!

g fein L 769 88700] gie Mnfertübuag) o (e | : Pudlungt-infotew-Rono! - : : : | 218 Hören e Ba : Wte I | Bee n g a: S D aschinen-Konto 360 882/18 nsen-Konto . . | | 0 Reservefonds-Konto 1687/04 i las ë 2 131/37 g ic G O] 7 WilairiRtinio 8 820 4 7) Schmiede ; Buse font N 7 223/50 1174709 | jcreibg. 4 6918,82 . 6918,82 ; Âf

127 120 333 677:

e 557 493/19

M.

[69430)

363 013/59 Kreditoren . . . .| 238462 Tantième-Konto 1 900 | i Shreinerei 20 9% äuser-Konto B 995 X 1902687

5 0/9 Abschreib E T E 18 150/68 L E 368/50 Bilanz-Konto: | 4 8) Inventar 20 % | 87 226/02 tien-Konto 1/29 26 521.61 tine R 5981972 R 1 190 Gewinn pro 1898/99 1479 | | ALAUID T e E Mono S S o Lg E E 12

3446/11 " Zum Reservefond 65 815 f 493 90u/46 157 740 157 740 o rie 7 381.14

G3 365133 | überwiesen : 63 269/83 Nordhausen, den 30. September 1899. Zur Beurkundung! 300837 20822

| S : ¿ ° ° | 74 9/0 Abschreibung . 4 744/94 891] 5 9/0 von M 7678,78 e C ias : f Per Saldo vom Vorjahr 8 356/46 Stuttgart, den 20. Dezember 1899. edt fach rar E N ano, Bor, S 983,94 Nordhäuser FRCNE SUREFRLE vorm, / Leißner & Co. E “T Betriebberträgnik |_ 45 - Der Vorstand der Vereinsbrauerei zum Herzog Karl, : la 2/Ale | | - - . . . . 908/01 | trag . . . 12597,89 Das Gewinn- und Verlust-Konto ist geprüft und mit den Büchern übereinstimmend befunden. 453 900/46 H. Goldschmidt. Steidle. 1392 19 090970) y E 58L5T Der Aufsichtsrath. TiMeorl Der Auffichtörath (69435) A IETEE Me áds Bui rius . A 3 Rich. Shendcke, Vorsißender. j * Activa. Vilanz am 30. September 1899. Passiva. Abschreibg 46352656 , 3832656 p 9 —— | Mobiliar 668,901 2 377/05 f f [69545] Brat na 17 391/35 Ó [69446] Stadttheater-Gesellschaft in Hamburg. Y Am Freitag, deu 19, Januar 1900, Abends | Gebäude-Konto. . . . 4 75 663,64 Priorität-Stamm- Aktien 4 124 200, S T7 S0 R - 10 0/0 Abschreibung . . .|___1739/14 Activa. Bilanz. Passiva. 4 S Uhr, findet im Bürgergarten eine Ls MOIMECEA L LONEE Stamm-Aktien. . __ , 24000 | 148200/— | Abschreibg. 46 1351,22“, 1351/22 j auf¿erordentliche Generalversammlun Maschinen- und Apparate-Konto Schuldschein-Konto ... 70 000|— | Burea u-Utensili M -

Modell-Kont 21 264/90 | i i N : E 8 895/60 1899 K | oll 1899 | K | der Akt. Gesellschaft Bürgerliches Brauhaus é 69 064,37 -- | Schuldschein-Zinsen-Konto 0%) Q “E O al 2

6U) L j le; ; 7 d Paderborn ftatt, wozu die Aktionäre hierd ine | 29/0 Abschreib 30 160/50 Sept. [Tkeater - Gebäude in der S. pt. Aktien-Kapital 11 000 ; WO} re hierdurch ein /o Abschreibung. „1381,28 Accepten-Konto , C6 12 500|— = 2 000 39. | j ld 925 000 geladen werden. A EET S E j ; S M 2127,35 n 4 anca 20 _—— M R O L ooo A Pots Anleibe 90 000 j Der Aufsichtsrath Gnade 4 Ser 24 âs San pas af E Ino, ‘j 24171/99 Abfchreibg. 4 2126,35 212635] Patent-Konto Inventar, als Dekorationen Reservefonds: : def INESELIME MERUDa uses, Fabrik „Utensilien-Konto @ 4 162,55 Gewinn pro 1898/1899 „4 23 713,52 50 m. 39% Reichs-Anl. L 88,30

B e e E B RRLON 5 Bestand am 1. Oktober 1898 | 4 Tagesordnung : : - „l Abschreibungen 3 625 6: ins 1. April 1899 13 391/99 E | | E é 62 115,15 : 1) Abänderung der §§ 16 und 27 des Statuts. 9/0 Abschreibung __, 208,13 3 994 Ren L E EEE Kefa 7 M

i | 1 eid s E | a L 1518/75 20 9/0 Fs A ——_ E 96 S R Rie und 214 oda abzgl. entnommener_ „8 260 7 2?) Neuwabl des Au}sichtsraths. Pt R FAEO 2 675 Ab Verluft - Saldo E D E halbfertige u. fertige va 168] 6 werks-Konto 820/88 Bibliothe a | M 53,899,10 | Ï E A E | 1897/1898... | O aa i l Girwer N 561/29 Kassenbestand 24 797/04 | Zuzüglich : f [69549] A n, D c drs —— 497/46 SuBenitnde (ie Babtifate 620209 6 9 382/17 Konto pro Diverse . 60 000|— | Zinsen bis 30. Sep- | Außerordentliche Generalversammlung der /o Abschteibung __. 15,30 290 9 | Bankguthaben . 107 765/15 109% Abschreibung . 938/22 8 443 | | gttrgber 1899. , 1615,95 4 Aktionäre der Ae O . M S s s Ton lgationen L 2 633/22 R | age aus e: Abschreibung... „, ,— ¿ E, Gla E Fuato e aae |- E. « BATLIS 63 848/24 : Baltischen Mühlen-Gesellschaft Lagerbestand laut Inventur 35 814 | | Drucksahhen, Kataloge c. S 364 12 Konto-Korrent-Konto: I [Beleuchtungs-Konto 4 166/67 D S Sedan, git Nr. 13, am Kassa-Konto S 810 | Vorausbezahlte Versicherung . . , 151767 Att n 439 20 531/23 n E Oen SLANES 10 782/13 ‘D Fnbater von Vorjugs Mend he S a A l E 850 949/60 c 0 a j j un en . . . .“ Y . . . . Id a Abschreibung . . 12243950) 444 | “\dimorlifations:Konto 6 000|— Stamm-Aktien, welhe diese Generalversammlung 1019): Aktien-Kavit E ENES, Effekten-Konto 16 563|— la | besuchen wollen, könnca vom 22. Januar ab von 58 663 | apital... , S 450 000/— Wechsel-Konto 23 860/93 1110 797/04 | 1110 797/04 i 9 bis 3 Uhr gegen Vorzeigung threr Aktien bei © Lia itias l ___ [1]. Hypothek 129 300 |57 256 244 75 | 11. Hypothek 35 000

Kassa-Konto 10 121 L Od EL Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. M den Notaren Herren Dres. Bartels, Des Arts, 256 244 2 373 923/35 2 373 923|35 E E vou Sydow und Rems, Hamburg, oder bei Gewinn- und Verluft-Konto. Selervefond 846/98 | 1899 | A s 1899 | “M |S E Heirn Wilh. Ahlmann, Kiel, Eintrittskarten | —————————— | Kreditoren 211 306/10

i: Gewinn- und Verlusi-Konto per 30. Juni 1899. An Konto ne "} Sept. [Per Betriebs-Einnabme: f unter Beifügung dec ihnen in Gemäßheit der | 1898 | M A} 1899 - M4 24 496/32 E C Ü G É G H T H R E Ar 7 Ee M | 30. P Pacht von der Direktion . , A 70 000,— B Statuten zukommenden Stimmenzahl entgegennehmen. | Oft. 1. | An Saldo 19 587/44} Sept. 30 | Per Fabrikations- 9 850 949/60 M |A M S | verpflihtungen . [10 782/13 Er153 am verkauften Jnventar „___72,— j Neumühlen bei Kiel, 30. Dezember 1899. 1899 | Konto, , , 199749/03 | Bockenheim, 4. Dezember 1899. Matezial-Verbrauch . 501 799/96} Per Gewinn-Vortrag aus 1897/38 Amortisations- | | M T0 072,— | H Der Auffichtsrath. Sept. 30.| , Ne General-Betriebs- und Hand- | | Actien-Gesellschaft für Unkoften 221 250/47 M4 7371,55 Konto .. . .} 6 000|— | abzügl. der Betriebs- Ausgabe: | ß | es ole Tons | Schmirgel- und ALAfPUER, FabEilation:

Lohn 161 786/52 davon als Tantième Reserve-Fonds- | 1) Hypothekzinsen 4 6 000,— s [69543] S ail Abschre;bungen __Jac. Lehmann. H. Maurer. Ti paberain A 6 96179 verwendet v8 | Konto .. . .} 8377 14 2) Prioritätzinfen 3 657,33 E Î Actien-Gesellschaft l 46 _ | Gewinn- t Vera Route g AN S IRON:

retoungen : | e 3) Affsekuranz- i Crimmitshauer C ; 99 749/03 | 99 749/03 on. aben. auf Gebäude . . „15 160/16 davon zum | j „13 249,64 | onsumverein. - 9 9 | = -

f Mtaichinen ; ; | 18 150/68 Reserve- 6 e C Sonnabend, den 20. Januar 1900, | Hannoversche Kunst-Dünger-Fabrik. Linden vor Hannover. Al daa É A Ma . NReinecke. er Saldo-Vortrag . | 216/58

|

Werkzeuge. . . | 4744/94 fond . 363,50 „, 2068,59 5 303/05 | | ngen , 4858,99 Abends Punkt S8 Uhr, findet im Saale des i

Beleuchtung . . | 2030/97 | . Robgewinn A] 971 483/60 5) U S „Weißen Roß“ eine außerordentlihe General- Bilanz und Gewinn- und Verlust-Konto ver- Nach vorber ausgeführter Bücherrevision habe ich| Verlust auf 50 m. |

Mobilien . , .} 1739/14 Löhne . . , 5 880,— j versammlung fstott. glihen und mit den ordnungömäßig geführten obige Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto der Reichs-Anl. . 3 990|— | Modelle .. . 1 4524/08 | | 6) Beleuhtung . , 7261,85 | ; Tagesorduung : Büchern übereinstimmend befunden. Hannoverschen Kunst-Dünger-Fabrik mit den ord-| - Konto pro Dubiose 1 720/96 | Pete 1 2678/39 | 7) Schuppen- j 1) Verlesen der Protokolle des Aufsihtsraths | Linden, den 1. Dezember 1899. nungsmäßig geführten Büchern verglichen, richtig und | Unkosten-Konto . | 205 109/37

ubrwerk . 938/22 sowie Beschlußfassung hierüber. Namens des Auffichtsraths : übereinstimmend befunden. An Fabrikationsgewinn 274 448

« Debitoren . . , | 22 439/50 72 406/08

Reingewinn | 12 981/83

iethe. .. , 620,— , h 8) Divelts e 4518,08 „, 46 045,89 | i 2) Anderweitiaz Wabl eines 3. Liquidators betr. Wilh. Niemann. riedr. Carius. Hannover, den 23. November 1899. Per Gesammtabschrei-

3) Beschlußfassung über Inkrafttreten der Ligui- C. Hesse, bungen 4 39 787,96 Betriebs-Konto pr. Saldo 24 026111 dation betr 9 beeidigter Büdesrevisor. « ver-

976 786/65 rel - Konto für Zinsen und. Shreibgeld . . . . 111833116 4) Anträge der Aktionäre, welhe bis zum theil-

Naguhu, den 31. Oktober 1899. 25 159/27 25 159/27 En og wit shriftlich beim Vorstand | [69422] sowie dur Vermittelung der Zwickauer Bank- barer |

s if A Ï 8. E. & O. j «_Thäusér: C. / ; Rein- | E O E Menn esen Nachgesehen und richtig befunden. 5) Umfrage. Zwidckauer Steinkohlenbau-Verein. Schulz, Eduard ‘Banbrielies, Beeciudbaus gewinn 24 496,92 | 64 284/88) Vorftehende Bilanz und vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit Der Verwaltungsrath : Der M E: l | Crimmitschau, den 29, Dezember 1899. Die Ausreichung der neuen Dividenden- | und Zwickauer Bank, 274 665/21] 274 665 den ordnnnasmäßig geführten Büchern in Uebereinstimmung gefunden. W. O’Swald, Th. Behrens, F. G. Schmidt - Arnold. Z Der Vorstaud. scheinbogen nebst Leisten zu unseren Aktien erfolgt | der Herren Hammer & Schmidt in Leipzig und Bockenheim, 4. Dezember 1899 Raguhn, im Dazeoiber 1899, Z & 9 E p eti A die ttts Ny. 11s A ett 1 AON Ta v Mae Miete 1660) R Ds G Rai Ee gen E E Se Æ Rudolph in Dresden. Actien-Gesellschaft für Robert Fran. ugen Herzog- ur Amortisation ist die e Nr. l . E mann nke. ar rtner. 9) in der Zeit von jeut an + Jauuar wickau, den 31. Dezember 1899. s b s J arie Günther. 1900 bei der Vereinskasse zu Vereinsglück, Das Direktorium, Stras Leden E Ns E

E E TTE R M m at 2 IORL S I mi S E H DCAM E TR I T! fi P E C E E D L E A a E L L L L