1900 / 2 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T69159] über die Wabl eines Gläubigeraus\{usses eine | [69140] Konkursverfahren.

Das Ronkurêverfabren über den Nachlaß des | Gläubigerversammlung auf den 15. Januar 1900, Das Konkursverfahren über das Vermögen des besonderen Deimaunaer zu Bere M a : E A 8 Naufmaunus Friedrich ckenbrock in Alt- | Vormittags L Uhr, an der Gerichtsftelle, Karl Herms in Schwedt wird nah | kehrs-Ordn i o 2 “Jabel wird na E bhaltung des Schluß- Zimutes Nr. 6, anberaumt. s haltung des 1 hierdurch auf En Bahnihact rey A E B rseu-Beilage

“Dén Le 1 D Bat | Rade inie Gliwedi, tre 1 DTE 1E Be Pbtnheruns de im Beate enf d zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. i 1900.

Nachstebender Beschluß: In dem Konkursverfahren über das Vermögen | [69133] Koukursverfahren. emäß der Vorschriften unter T 2.von der ; j Das O teten über das Vermögen des | des jeßt hierorts, früher in Firma „Foaninger Das Konkursverfahren über das Vermögen des De E E L M D ; Berlin, Dienstag, den 2. Januar Argent. Gold-Anl. abg.kl.|5 | 1.1.7 183,50B do. innere .….. 1.3.9 173,40bz 4 1.3.9 173,40bzG

Spandau St.A.91

o. do. 1895 Stargarder do. . S er do.1889 do. do. 94 Litt.O.! do. do. 99 Läitt.P. Stralsunder do. . Thorner do. . Wandsbeck. do. 91 Weimarische do. . Wiesbadener do. .

do. do. 1896

do. do. 1898 Wittener do. 1882 Wormser do. 1895

- -Fabrik Schreiners Ferdinaud Eichhoru in Köppels- ar gun gro Mh aag 1 Mbnrigs Whg Mae rerer ar fas min ag Ebrisiine German Cart Claussen | dorf wird, nacdem der in dem Vergleichstermine | betheiligten Verwaltungen unentgeltlich bezogen E durch z ¿ Clausen) ift zur Beschlußfaffung der ger | vom 19, Dezember 1 ang men G ; E way 19. Dezember 1899. T tk Verwalter beantragte Finftellung des | veraleih dur rechtskräftigen Beschluß vom 19. De- Breslau, den 28. Dezember E es Amtlich festgestellte Kurs e. Ans g Königliches Amtsgericht. Konkuréver fahrens gemäß § 190 Konk.-Ord., andern- | zember 1899 bestätigt ift, hierdurh aufgehoben. Königliche Sn e dd ba, A sg G A

Brünin falls über Prozeßführung und Kosteneinshuß dazu | Sonneberg, den 28. Dezember Äb x im Namen der betheiligten gen. Kecliner Börse vom 2. Januar 1900. | Apolda do. 1 do. äußere von 88| 1.4.10 173,80bzG Le rur do. do. 5002/45! 1.4.10 [73,80bzG 00493,50bz B do. do. 100 2 1.4.10 173,80bzG

do. do. fleine!43 74,90 bz

do. 1897 4 166,40 bz

Barlettaloosei. K. 20.5.96|— 22,90 bz

ez.) . wird hiermit uit 8 151 Kokkarbordunig öffent- | Termin auf Donnerstag, den 4. Jaur. 1900, Herzogliches Amt3gericht. E T ael 1 Wiscid = 0 4 L éfre: Gotio | Augsb. do: D100 e A Bern. Kant.-Anl. 87 fonv.|3 4

bs A bent .

O

j i; i. V.

li bekannt gemacht. Nachmittags 22 Uhr, vor dem Amtsgerichte hier- (gez.) Dr. Luge, (69461) Gld. österr. W. Krone derr do. do. v. 1897 & selbst, D tho:\traße 10, 3. Stock links, Zimmer Auagefertigt : 7 Gld. südd. W.

K aae Dezember 1899 R E Sonneberg, den 28. Dezember 1899. Breußiid S wei zerischer Güterverkehr. | : Ba

9192] Billau, 1 b A.-G.-Sek fi Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Hamburg, den 29. Dezember 1899. (L. 8.) Reihenbacher, A.-G.-Sekc., e T Lie Îm L -Junite 1900 tit jim emen E [69172] Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. Abth. I. Tarife 02 ben obcabcicidbaeióa Pettehr Let: L Rod A

â i 1876—92 L 3 kursverfahren. 69497] trag in Kraft. Er entbält im wesertliden Aende- do. a DeEa sehen e O Wenth l O. Konkaröverabren “ibe den Nachlaß des 7 Das Konkurrerfabren über das Vermögen des rungen und Graänzungen des allgemeinen Tarifs und f t E x Sattlers n irfingen wird n ermeister er Nico - f elder Gotthelf A P Ds Gub Tcvotne erfolgter Abhaltung des Sélußtermins hierdurch | Warmsroth, wird, nachdem die S(hlußvertheilung Ss der Mete Fris a in Ge 2 Bot d lung) wird nach erfolgter Abhaltung des aufgehoben. stattgefunden kat, eingestellt. tahl v. f. w.) und Nr. 10 ( ane ige bit 5 j z , ; Br S Séblußtermins hierdurch aufgehoben. Hirsingen, den 28. Dezember 1899. Stromberg, den 21. Dezember 1899, neue Aus8nahmetarife Nr. e ( ee ¿U A 2 : d 1112,10 bz s do. 91 Dresden, den 29. Dezember 1899. Kaiserlihes Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. E 1 E E O i S-A bcibaivene n s20476G Bictabera ta, - 06 Königliches Amtsgeriht. Abtheilung T®. R A [69496] Berichtigungen von Frachtjäßen. Legtere gelten erft ah. ; j nts

do. do. 99 Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : H, - ¿ vom L April 1900 an. [rel 0E Caffeler do. 68/87 Sekretär Hahner. [69162] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des °Abdrü A des Nachtrazs sind durch die betheiligten do do. | 1—,

1 S Charlottenb.do.89

Ld E Das Konkurtverfahren über das Vermögen der | Bäckermeisters August Caspar, wohnhaft zu [69173] Josefine Jelsh, Wittwe des Sattlers Leo | Dörrebah, wird, nahtem die Schlußvertheilung | Stütioren zu E e 108 M |—,— Q Nes Das Konkursverfahren über das Vermöaen der | Boeglin in Hirfingen, wird nah erfolgter Ab- stattgefunden hat, eingestellt. Königliche s al-Direktion L 4,2025G do. L IL 1895 Johanna, Martina Agnes verehel, Damm, | baltung des Sslubcemins bierpurs gufgeboben, | Strombert, n cs Aeiegerit Eg ea ao E Pes e L D eb. Kofer, Juhaberin er me en ugen, den 28. Vezem . R . ; i e Es Coblenzer do.1886 ub- nus Pl dfelfabrik, in Firma: „Auton Kaiserliches Amtsgericht. : namens der betheiligten deutshen Verwaltungen do. : |2M.|30'50bG. E Ra E Brech“ hier, wird nah erfolger Abbaltung des Dr. Iwand. (69495) z E S T A ‘oe T Cotibufer do. S@hlufitermins hierdurch aufgeboben. Nr. 21 402. Das Konkursverfahren über das Ver- | [69466] Bekanntmachung. d A do. do. 1896 Dresden, den 29. Dezember 1899. (69117) Bekanutmachuug. mögen des Vierbrauers Karl Roth von Villa- | Nordwestdeutsch-Mitteldeutscher Güterverkehr. 184,45 bz Crefelder do. Königliches Amtsgericht. Des Ih Das Konkursverfahren über das Vermögen der | fingen wurde nah Abhaltung des Schlußtermins | Zu dem am 1. April 1899 herausgegebenen Tarif / Wn Darmstädterdo.97

tsshr 3 Î k 480,

ps SE f fund prr ju gund S PEREE I-I

P RSoS

ZSEE

f f t j j bn f f

Bosnishe Landes -Anl.!'4 —,— do. do. 1898/43 98,10G D S Us M o.

92 75G

hau 7. orweg

esterSt.-A.84 konv. 44 do. a4 v. 1888 fonv.! do. fkleine!41 do. v. 1895/42) do. kleine! do. 1898/41 kleine!

0. do. [43

er Stadt -Anl.|4

do. ädt.Spark./4 Buen. Aires Gold-Anl. 88/43

do. do. do. 5002! do. do. do. 100L do. do. do. 20L do. Stadt-Anl. 1891 42,50bz¡G do, do. fleine 42,60 bz do. do. pr. ult. Jar. 42,20à,30bz Bulg. Sold-Hyp.-Anl. 92 2S5r Nr. 241561—246560 5r Nr. 121561—136560 1r Nr. 1— 20000 2r Nr. 61551— 85650 do. NationalbankPfdbr.I.

do, do. TI. GChilen.Gold-Anl.1889 kl 9. do. mittel do. do. oße GChinesfisWe Staats - Anl. do. do. 1895

do. do. kleine

do. do. 1896

p. ult. Jan.

do. yon 1898 riftiania Stadt - Anl. Dänische St. - Anl. 1897 Dân. «B,.-ODbL. IV do. d IV Dän. Bodkredpfdbr. gar. Donau-Regulier «Loofe ; gyp gar. . do. priv. Aal L R do. do. S G. G do. do. Tleine do. do. pr. ult. Jan. do. Daïra San.-Anl. Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl.) do, fund. yp.-Anl. S do. 10 Thlr .. do. St.- if. Anl. * zl urger 15 Sit Landes-Anleibe opinations-Anl.

Genua 150 Lire-Loose. . Gothenb. St. v. 91S. A. Griechische Anl. 1881-84 | G a kleine! do, kons. G.-Rente4/o) do. do. mittel4°/o! des gu N QiO fandbriefe. Le R R SA

ers. L do. Gold-Anl. (P.-L.) do do. mittel

do, do, [leine

S SE S P E E aaa Ph

Wa

r

Warja 8.) r

(

wed. Pl. 6,

Pl. 647 Kopenhagen 6. Madrid 4. Lifsakon 4.

- W -_ Et z DO DO bk park punb C)

Pre e EEEvE

Fl Dei MSSIT fend inl feu fund dieb hin fes deut, ech. dur Zuk das Fus deri Ho pes dern. duk: ial: denle end Pee deni 36S tek hie dech Hes dos PaA dg Ie: Ire

pk per pmk park pr jem jem Prerk . * * .

tersb. u.

91,10bzG 91,10bzG1rf.

91,50bzG 75,50 bz 75,50 bz 75,50bzG 76,25 bz

Berlin 7. s Pr R

S

6,

ij pt

Bnk Denk fend fen pmk pn frank rank jk dk Prdk Pre fred Puck jrrndk red fem Perm, jrnk feme jeh

A A A A A DAGA A A ZAZA A ADA A A DA A A A A A DA A A A A A AADAAA A A À

terd. 5.

Amf

t fm D D P D O uo fk fa Lo o M D N I O jP D F H b dO D HY ps

1 i j fred drk jk nd femek dk funk pk jn pur pn fred bk jdk je pur lrt jurek J pk jur prak jen purck C) J J O O pk jmd prunb purk jpunek punk QO J

l. 5. S{chweiz

A

G9 G5 G5 wr

87:10bzG 87,25 bzG

87,10bzG 87,10 bz G 83,75G

83,50bzG

101,30 bz

103,90 bzö0rf. 96,50bG2örf.

82 70bBBrf. 100,00B

,

,

r

Ziehung

r

London 6. Paris 44. St.

Jtalien. P

ekannt gemaht dur den Geri : Sägers - Eheleute Josef und Marie Auna | aufgehoben. ür den vorbezei&neten Verkehr tritt mit Gültigkeit C Ra B 8 Sekretär Hahner. Waltuer von Ratholz wurde nah Beschluß vom | Ueberlingen, den 23. Dezember 1899. wid 1. Januar 19€0 der Nahtrag 2 in Kraft, do. do. .| 100 Frs. |2M.|—,— Deffauer d R Hentigen nah Ausschüttung der Masse aufgehoben. Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Wiegel. welher verschiedene Aenderungen und Ergänzungen Stalien. 100 Lire 75,65 bz Das Konkurtverfabren über das Vermögen des Jmmenstadt, 27. Dezember 1899. S entbält. i E 100 Lire | Sp Tapezierers und Dekorateurs Adolf Georg Der Gerichtsschreiber: Hoser, K. Sekretär. [69125] s Durch den Nahtrag treten am 15, Februar ./100 R. S. 1215,60 bz Helm in Blasewitßz wird nah erfolgter Abbaltung Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 1900 außer Kraft: : k 1100 R. S.|3M.1212 10G Dürener do. v.93 des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. [69174] | {69118] Bekanntmachung. z Gutsbefißers Moriz Gustav Walde in Holz- | 2. Die Sätze des Ausnahmetarifs 9 und des See- . . . [100 R.S. 215,8%G Düfseldorfer do.76 32 Dresden, den 29. Dezember 1899. Das K. Amtsgericht Kirhenlamiy hat mit Beschluß | hausen wird nah Abhaltung des Sthlußtermins | hgfen-Ausnahmetarifs E. (für Eisen und Stahl 2.) Seid Siétou, Vaubuotén uns ois: do, do. 1888/3 . Königliches Amtsgericht. Abtheilung T b. vom Heutigen das Konkursverfahren über das Ver- | hierdurh aufgehoben. für die Versaudstaticnen Balleaftedt, Bernburg, Duk E Enal.Bankn ME 20516 do, do. 1890| Beïannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : mögen des Schubmachermeisters Johaun Haß- | Waldheim, den 22. Dezember 1899. Braunschweig (Oftbhf.) und Hetistedt, Münz- T en . SL'20Btf do. do. 1894/3 Sekretär Hahner. für:her dahier gemäß § 151 R.-K.-O. aufgehoben. Königliches Amtsgericht. b. die Sätze des Ausnahmetarifs 9 S. vnd des Mane R Bin, Be L e E L O Tadole S Kirchenlamigtz, den 28. Dezember 1899. Bekannt gemabt dur den Gerichtëschreiber : Seehafen-Ausnahmetarifs E. 1 (für Schiffsbaueisen ia mas s G 1 E L 20 n Duisb.do.82,85,89 34 [69175] Gerichtsf\ reiberei des K. Amtsgerichts. Aktuar Garten. nah den Binuen- und Küsten-Werften) im Verkehr: 76M StE E Nort Bkn 100K 112 f d do do M 96! Das Konkursverfahren über das Vermögen des (L. S.) Lieb, K. Sekretär. a. von den Versandstationen Ballenstedt, Bern- Sold ollars E Ocft Bkn.p100f 84,606 Elberf. St.-ObL. |: Schlofsermeifters und Grundftücksbefitzers |_ R S KSGCE E A ? burg, Braunschweig (Oftbhf.), Burg b. Magdeburg, en S do 1000 fLIS G0 E. do. do. v. 99| Friedrich Max Waldau in Löbtau (Molike- | (69149] Konkursverfahren. Tarif- A. Bekanntmachungen Côthen, Kottbus, Gernrode a. Harz, Hettstedt, S E i do.p.100R|216 00% Erfurter do. 93 I. firaße 9), wird nah Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermögen des e ; JFljenburg, Merseburg, Nienburg a. d. S., Detrand A a g Zan Ta P: fru Effener do. IV.V. hierdurch aufgehoben. Kaufmanus Hermann Diedrich in Kottbus der deutschen Eisenbahnen. O LE Zan 00R./216,00 bz “egen Dresden, den 29. Dezember 1899. wird nah erfolgt:r Abhaltung des Schlußtermins s. nah den Empfangsstationen Halle a. d. S. L S E F n R lensbg. St.-A.97| Königliches Amtsgericht. Abtheilung Tb. hierdurch aufgehoben. [69462] Nord-Oftsee Eisenbahn-Verband. und Hameln. Î E oi A ul b 2 N. 0F dies Gent a.M: do.99|: Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Kottbus, den 23. Dezember- 1899. _Mit dem 1. Januar 1900 tritt ‘an Stelle des | Der Nachtrag if durch die betheiligten Güter- L 0, À G 2 po S N Sr 20 V t Fraustädter do. 98| Expedient Naucke. Königliches Amtsgericht. bisherigen, vom 1. Mai 1896 gültigen Tarifs für | abfertizuvgsstellen zu beziehen. o. Gy. ¿. N.Y./4, ufs. Zollkupo Las Silancauer bo. d! E bie Beförderung von Leichen, lebenden Thieren und | Hagunover, den 29. Dezember 1899. Belg N.100Fr|80,95 bzGij do. kTleine|323,906G Gr.Li@ßterf.Ldg.A. [69137] Konkursverfahren. [67844] _Veschluf:. Fahrzeugen im Nord-Oftsee-Verbande ein neuer Königliche Eisenbahn-Direktion, Fonds und Staats- Papiere. Güftrower St.-A. Das Konkurtverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Tarif für die Beförderung von lebenden Thieren. | zuglei namens der betheiligten Verwaltungen. Dt. Rs.-Anl. kv.!34| 1.4.10/5000—200[98,00B do. 1897

do. do. 96 Dortmunderdo.931! do. do. 98: Dresdner do. 1893| |

ede P Ee S Ed Ed E S M E E N Sw

dk fred pak rand frank pre fr jed D jk ford prr red ermme pern sren fruh jerek s . . . Q h . . . . . * . —ckY

do. do. do, mea

do. 0. Petenie SYTI-Z 0. L do. Ser. C. do. E do. ch IK

Ee é

0.

do. landschaftl.

Slef. altland.

do. do.

do. landsch. neue do. do. do.

do. Lit. A.

. Lit, A.

f . . Lät. A.

, Lit. C.

. Lit. C.

, Läé, C.

. Lit. D.

, Lit. D.

do. do. Lit. D.

S{hlsw.Hlft.L.Kr.

do. do.

fel 5. Wien ö}. D [= ck)

Vank - Diskonto.

Brü pur pruch

bd fk J 2A bd 4 J] J © T

A Am C pk

Gew

E O5 S Go G3 Co C e As

G5 M" bak J J fk =Y A A ft fb A I A

O

aLs

Im b f ft Do U F

J bad +Y J brt J fut CO A U A bri N SA A A O J

Ï e.

G0 1j G5 I I Dat Plepk pk Pi pak dret: fend des

O

V5 C5 I O5 S rw N

mm V3 we-

und Wernigerode,

s

ri Ie Or

O go U P

S G5 Us G dad bd fue Fd fet pk fab Ja F pak ferk LIE Ferd fend pk I S pr. p Pu

wr

[Ey

on

S Ed: 0d S D puns denk pk Ph enk es

(r fruk gek prak pad drk ford jres fk hunk jrok lad funk irak jed fk fd jem po fd

011A

G5 N

s O

C0 jf. C5 jf O O r

wi

Des Pl pk jd: DO J

V US Us U

O

a E

P b m

Petroleumhändlers Hans Jessen zu Nord- | Shuhmachermeisters Peter Krawutschke aus | Neu einbezogen in den direkten Verkehr if die do. do. 54 ait 4/99 97,90G lese do. 1886 13 | versch./5000—

88,80 bz G do. do. 1892!

[E

O E E A ASARASASAAZAZADADAZAZAAZADA

A dvd ermd prak rect (pra rend fels Sre jam Paras Jr, fra pem . * * * * . . . . * .

Res wird, nachdem der in dem | Branit wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Kremmen-Neuruppin-Wittftockder Eisenbahn mit 6 : do. do. E an ai H h r bioräftig Be G S iREE d See 1899 bro aen Tarif Gie ommenen zufäßlihen Be (6 I gisch Deutsche Eisenbahuverbände i A Prexs t Âurlst ers. 1 T Hameln do. 1898|: nommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Be- eo 4, 22. Dezember ; Die in den Tarif aufgen en n s x i n 9 onf. 135] versch.|5000— ,90 bz Hannov. do. 1895! {luß T, Dejemblèr 1899 bestätigt ift, hierdurch Königliches Amtsgericht. stimmungen zur Eisenbahn-Verkehréordnung sind | Am 1. Januar 1900 tritt zu dem Verbandsgüter- [5 Ld bo 41 110 5000 1507 9081 Hildesb, La: 80 3

tin pr, O m wo

R D

ZaA2aZi do

e. As

fred fund freub ju

[ion

3400 bz 98,25 ebBIl.f.

,

F pi E unk prt

faeboben. ————— gemäß den Vorschriften unter T (3) genehmigt | tarif für die Belgish-Deutshen Cisenbahnverbände, F Lo: --DA ‘4.10/5000—100[88 80G C LVG «96 ads den 23. Dezember 1899. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | worden. Der Tarif ist zum Preise von 0,20 4 | Tkeil L, Abtheilung A, vom 1. Zannar ZOE u j do. do. ult. Jan. ( dier e 97 Königliches Amtsgeriht. Abth. 3. Schlachtermeisters Heinrich Hermaun Georg | dur die Abfertigungestellea zu beziehen. Nattrag V in Krast Derselbe entbält eine andt do. St.-Schulds. 1.7 [3000—75 E Ube. do, ——— Schmidt in Lübeck wird, nawdem die Schluß- Altoua, den 29. Dezember 1899. weitige Fassung der M A E i Badisch St.Cis. \h./2000— Karlsruher do. 86

[69178] Konkursverfaghreu. vertheilung stattgefunden hat, biermit aufgehoben. Königliche Eisenvahn-Direktion, der Zusatzbestimmungen zu Artikel 3 und der ge do. Anl. 1892 u. 94 : e 4

L i lements, fowie L

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Lübe, den 28. Dezember 1899. namens der Verbands, Verwaltungen. bestimmung I1 zu Artikel 38 des Reg 119, 10! Kieler do. i i ä i j E e die Aufnahme d:s Aitikels Calcium-Carbid in die

DEEenm aier s Darn. drs ge r T E ERE L [69463] Anlage 1 (Vorschriften über bedingungsweise zur Bes E wn

Freiberg wird n2ch Abhaltung des Schlußtermins 4 L L h E een / In dem Korkurétverfabren über das Vermögen der Privatbahn-Staatsbahu- Thiertarif. förderung zogelafsene Ae, betbeiligten Ver- nf, N Freiberg, den 27. Dezember 1899. Putmacherin Marie Anua verw. Matthes in | Die Kilometerzusdläge der Jlmenau-Großbreiten- Nähere Auskunft ertheilen die eug Brschw. Lün. Sch. La bo,

G Ie Aga A S M eCCane O das E. au E de Fe Lager Ens für En, Es E 17 E N. Deitinlièr 1800 « Bremer Anl, 1887 Königtb. 91 È annt gema urch den Gerihts\{reiber: meinshuldnerix, nachdem die Gläubiger zugestimm es Tar werden mit Gültigfeit vom 1. Ja- 9 , o. S: T

G Sekr. Nicolai. haben, hiermit ie, nuar 1900 berabgeset, und zwat: Königliche Eisenbahn-Direktion. E LIRUEG do. 1893 1

Meerane, den 28. Dezember 1899. Ilmenau, Uebergang— Gehren (Thür.) auf4km, E EA s 1892 do. 1895 ...

[69177] Konkursverfahren. [69157] Königliches Amtsgericht. Í - —Grenzhammer A (69468] Deutsh-Belgischer Güterverkehr. 1892 do.99Ser.I.u.IL.|

Das Konkursrerfahren über das Vermögen der Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Ö “ü Großbreitenbach(Th.) „, 9 Mit Gültigkeit vom 1. Januar 1900 wird der É 1896 Landsb.do. 90u.06

Laubaner do. II. |

Liegnigzzer do. Ie

Bäekereigeshäftsinhaberin Anna Jda verehel. Freybotb. Ï ú Langewiesen (Thür.) 2 auf Seite 40 des Nachtrags XI1X zum Heft 2 des x 1898 Ludwgsh. do.92,94'

Orr Or- Or de dd d t Pe

a ckt C5 C3 C3 fas 5

E

do, I. Folge do, LI. Folge Wttpr. ritter]. I. do, do. I B. do, do. I. do. neulnd\ch{.IT. do. ritts. I. do. do. Il. do. neulnd\{.I1.

Sächs. L.Cr. Hä, do. do. l4, T4, TIA, TH, Til, ILA, LEATI 13 do, XVTILi do do. Pfb.Gl1.ITA do. do. Ser. LA-SA, L-L, LIV-LTI u. LTIB, IVII u. 13 vers.|2000—75 194,25 bz do. Pfd. TBá u, Illi : 2000—10C do. XXI «Le do. do

do. Crd, [TBA n. LB4 L, do. Rente alte 20000 u. 10000

do. do. kleine

Hannoversche . . :| do. do. pr. ult. Jan do. E 4 do. do. neue Hefsen-Naffau d

do. amorti. I. IV. O0. .. SütL Kred.- Dhbl. D Kur- u. N. (Brdb.) do. V Lauenburger . ..

100,80G do. do. 95,00G do. do. A —_,— Karlsbader Stadt - Anl. D s 100,80G Kopenhagener do. 0. .. Dees. ° Preußische its

do, do. 1892 0 . r - Rhein. u. Westfäl.

[Ey

wr —_

uk C7

Qa Fl

Fark furt bark farb J O

Î

Le

39,00bzG 39,00bzG 33,25 bzG 33,25 bz G 33,25 bz G 47,75 bz G 47,90bzG 38,50G

38,50G

38,50G

t

,

,

fiat ares

—— H

dO N Co O5 f Go S US Er O5 S VS G5 US US &S S I U U U U U S

Do

—-

pen bank jk J I O O00

-

: t O0 _ Jad find Fenk frak Prot Pud fok fend k Hnd ek Frid Pink

AEeeeeaee

bo bo bo jf D

I A J ht furt C0 b fi fk O0 CO CE

O

S G5 5 I _—

ut TF4

F S

fi

SS 4A

D

bo do d9

aaa E pr O D Ls 3k (P In [s [enk fmd LID

00 ua j ja I J

I,

Wr —- Orr Od Wr E r t rg A A, Hi

Hn

Arnold, geb. Lieber, in Halsbrüce wird nah “B L Neustadt-Gillersdorf , 8 Deuts-Belgishen Gütertarifs enthaltene Stükgut- do. 1898 Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | (69142) i » Berlin, den 27. Dezember 1899, E U Schnittpunkt 111 Blandain Gr.Hefi.StA.2/N Freiberg, den 27. Dezember 1899. Das Königl. Amtsgeriht München 1, Abth. A. Königliche Eisenbahu-Direktion, (frontière) von 81,62 Francs in 78,87 Francé do. do. 96TI[. Königliches Amtsgericht. Abth. T. f. Z.-S., hat mit Beschluß vom 20. ds. Mts. das namens der betheiligten Verwaltungen. berichtigt. do. do. G. 3.10.96

Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : unterm 7. Juni 1899 über das Vermögen der Köln, den 28. Dezember 1899. do. i. fr. Verk. Sekr. Nicolai. __| offenen Handelsgesellschaft Weinholzer u. | [69465] Königliche Eisenbahn-Direktion. do. St.-Anl. 99

———— Geißler in Müncheu eröffnete Konkursverfahren | Eröffuung der Haltestelle Groß--Rinnersdorf. fi e nied Harmbrg.St.-Nnt. [69179] Konkursverfahren. als durh Zwangsvergleih beendet aufgehoben. Am 1. Januar 1900 wird die an der Streckcke (68408] Bekauutmachung. do. St.-Anl.86 Das Konkuréverfabren über das Vermögen der München, 23. Dezember 1899. Liegnizg—Raudten, zwishen Raudten und Kosliß Süddeutsh-Oesterreichish-Ungarischer Eisen do. amort.87 Väckercigeschäftsinhaberin Selma Bertha ver- Der Kgl. Sekretär: (L. S.) Plrestele. 5 elegene Haltestelle Groß-Rinneredorf für den Per- bahuverband. do, do. 91 ehel. Heimann, geb. Schaal, in Freiber E onen-, Gepäck-, Wagenladungsgüter- und Vieh- | (Nysnahmetarif Nr. 33 im Theil 11 Heft 8 des do. do. 93 wird nach Abkaltung des Schlußtermins hierdurch | (69124] Konkursverfahren? verkehr eröffnet werden, Verbands-Gütertarifs.) s do. do. 97 aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Die Annahme: und Auslieferung von Leichen, Die mit Wirksamkeit vom 1 Sanuar 1900 ver F do. do, 99 Freiberg, den 27- Dezember 1899. Haudelsmauuns Paul Gerhard Klose, alleinigen Fahrzeugen und Sprengstoffen ift ausgeschlofsen. öffentlichten Frachtsäße für die Beförderung von E Lüb. Staats3-A. 95 Königliches Amtsgericht. Abth. T. Inhabers dec Firma Gerhard Klose in Ostritz, | Die neue Verkehrsftele wird der Betriebsinspektion 2 orzellanerde G ebinaktay Kaolin) ab den Stationen | do. do. 99

Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : wird, nahdem der in tem Vergleichstermine vom j Liegnitz, der Maschineninspektion Liegniß, der Neben- obrzan, Kasniau u. \ w. der K. K. Oesterr. Staatt- W Meckl.Gisb.S#hld. Sekr. Nicolai. 15. November 1899 angenommene DVan er es werfstatt Glogau und der Verkehrsinspektion Glogau baknen nach den deutsh-französishen Grenzstationen do. kon}. Anl. 86

S f ETR E T dur rectefräftizen Beshluß vom 15. November | unterstellt. Ia Groß-Rinnersdorf . werden sämmt- | 31, Münsterol, Station und Grenze, Amanweiler, do. do. 90-94

[69193] Konkurêverfahren. 1899 bestätigt ift, bierdur aufgehoben. liche Personen- und gemischten Züge anhalten. Die Station - und Grenze u. st. w gelten vom 12. Fe „‘Alt.Lb.Ob. Das Konkurêverfahren über das Vermögen der Osftritz, den 27. Dezember 1899. Entfernung von Groß-Rinnersdorf nah dem Halte- bruar 1900 ‘ab nur ‘für Sendungen nach Alt- Sâäch}.St.-Anl.69 Firma Bertha Loeffler, verehel.- Moses, In- Königliches Amtsgericht. | punkte Koslitß beträgt 3 km, nah Lüben 10 km Münsterol Grenze, Amanweiler Grenze, Avricourt . St. -Rent. haber Philipp Moses, zu Graudenz wird, nahdem Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: und nach Naudten 8 km. (Deutsch) Grenze, Fentsch Greuze und Novéart Schw.-Rud. Sch. der in dem Vergleihstermin vom 27. Oltober Exp. Menzer. Im Güterverkehr mit den Stationen der Tarif- | Grenze, während die Frachtiäge für den Verkehr Weimar Schuldv. 1899 angenommene Zwanasvergleih dur rets: |- uppe Il (Eisenbahn-Direktionsbezirke Breslau, | nit Thambeey (Station und Grenze) unter gleichen do. do. konv. kräftigen Beschluß bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. | [69166] attowiß und Posen) sowie der übrigen Preußish- | F„rmin außer Kraft treten Württmb. 81—83 Graudenz, den 22. Dezember 1899. Vereinsbank e. G. m. unbesch. Haftpflicht sishen und Broflerzoqry Oldenburgischen München, den 22 Dezember 1899 Han.Prov. i?.S.7ll. Königliches Amtsgericht. im Konkurs. taatteisenbahnen werden bis zur Ausgabe von * General-Direktion y i do. “i VIIL ..

——— Das Konkursverfahren wird hiermit eingestellt, | Tarifnawträgen der Frachtberechnung die Ent- der K. B. Staatseisenbahnen. do. S. Ix...

-

Om O

t jf [4 jf j (f fe jf ffe 1 bk jf ffe p fd É O jf ffs F S A —_ C 4 I 1H

Ei S r 4 |

it bn pk frek pk fmd bed jak pmk jdk fund jen jeh . * . . * . . . * .

pa . en -

A7 P n EAORO

-—_

Lübeder do. 1895| Magdb. do. 91, V Mainzer do 91 do. do. 88 do. do. 94 Mannh. do. 1888 do. do. 1897 do. do 1898| do. do. 1899 Mindener do. .. Mülh., Ruhr do. do. do. 1897 München do.86-88 do. 90 u. 94 do. 1897 do. 1899 M.Gladbacher do. do. do. 1899V. do. do. Münster do. 1897 Í , Nürnb. do. IT. 96 3000u -—.—— do. 96—97 .¡2000—200/96,30 bz G do. 98S. TL fl.f. do. 98 S. [II. do. 99 S. Il Offenburger do. 95 do, do. forzheimer do.9% irmasens do. 99 osener do. Lu II. do. do. 1894 TI. otsdamer do. 92 A rger do.

. O0. O0. . | Rheydt do. 91-92 Rixdorf. Gem.-A.

p Do fa fm b j E O j E N

park J brd J N J fink jer funk D] jc frmk Junk m As Sh Em

94,00G 95,50G 93,30bzG 93,30bzG 93,40 bz 92,70G

93/5B k.f.

L

Go go Ms BO O Q pk A E U

Las A =3=

D punb puaab jueab rank prak jun jed junb jun juad M A I jeh prak pre D D i Pi vi e f ge E ves R bad J J J J bei bo bo D

S G5 I G I e S I S O

Mr Or Ord O Orr Wr-

28 P

r *_ Q 4 pk J J J jk bek J O bund jk purk park J J] J J þburb O

In jk bk jdk prk funk pmk bend fend jmd frnk jr frk R Ca ini ini

100,80G Lifsab. St.-Anl. 86 I. I1. 55,10G do. do. kleine [100.70G Luremb.Staats-Anl. v. 82 94 75G Mailänder 45 E 100 80G do. 10 Lire-Loose 95,20G Mexik. Anl. 1000-5002] 5 100,70G do. do. 1002/58 100,70B do. do. 202) S

—,— do. do. pr. ult. Jan. 100,90B do. do. S

N

152/09 bzG

Ziehung 13,009 bz 100,30G 100,30G 100,30G

100,30G 100,30G 100,30G 96,90bzG 99,60 G 99,60G

E N at e e N I e a A r bk s

FE F jut fred fend jruk pred pret QN bm Aue S

E Q O jk

[e] ede S S

bn pmk pemnk rek pen pk jer jr prak Pk jene jr Peck deb drk Pren pur Pk jeenk fend per pern pern . . . . . * . - . * . * . . * . =I=I=I t 4 O20

M pmk jun Pie Jeres R p Br

95,20G do. do, 100er¿=: S a do. 2er É 41,25b « do.

170.00 biG Staats-Gisb.-Obl. 132,30 bz do, do. kleine 134,75 bz N 10 Fr.-Loose . Ziehung New Yorker Gold- 130,50 bz 4 Nord. Pfandbr. Wiborg I. Ziebung do. do. IL aon ee B R Ag do. 88

Obligatiouen Deutscher Kolonialgesellschaften. h do. Ka

Argentinis@e G. Ee Font ‘185,00bzB B T ‘Feine 9/10 bz o [A j e , do, fléies | LL7 | 0,

m O0

[69161] Konkursverfahren. nachdem die Zustimmung aller bei der Schlußverthei- | fernungen von Lüben mit einem Zuschlage von 10 km Oftpreuß. Prv.-O. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | lung E onfur8gläubiger durch den | oder von Raudten mit einem Zuschlage von 8 km : omm. Prov.-A. Firma C. Horu Waarenhaus in Mörchingen, | Spar- und Hilfsverein e. G. m. b. H. hier als | zu Grunde gelegt, je nahdem sich die niedrigsten An ci en osen. Prov.-Anl. Ee L v R Sue ¡en E je Zeisiauar die R ONEE Euioer aus8gesprocheri | Gesammtentfernungen ergeben. i Z g . do. 98 I. ge eines von der Gemeinshuldnerin gemachten | un er enjenigen, Gläubigern, deren Forde- | Ueber die Höhe der Frachtsäße für nieders{lesishe | [697 T T7 T 777777 Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | rungen nit festgestellt find, gewährleistet Os ift. | Steinkohlen Ln das Be rie der Cleve O Kuhnt A termin auf Mittwoch, den 24. Januar 1900, Saalfeld, den 29, Dezember 1899. Eisenbahn-Direktion - Breslau Auékunsft. A Q CL S Vormittags 10 Uhr, vor dem Kaiserlichen Amts- Herzogl. S. M. Amtsgericht. Abth. 1. Breslau, den 27. Dezember 1899, Patentbureau Berlin UW/ ate E im Stadthause zu Mörchingen, Trinks. Königliche Eisenbahn-Direktion. O anveraum i“ r —— Séleiaiamaziitabimii tigt dl Grofßitänchen, den 23. Dezember 1899. [69139] Konkursverfahren. [69464] (L. S) Geyer, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Niederschlesischer Steinkohlenverkehr nah deu Verantworflicher Redakteur: Gerichtsschreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts. Aterhürgers August Dukert ia Schwedt wird Stationen I Sisenbalo Diecettonobezieke Direktor Siemenroth in Berlin. a rp ret b nach erfolgter Abhaltun h: j U Ta : : 09 eet m E e hters ©. B en 23 De E | Magdebnrg Gruppe LV, Bu, VH 2e, | Verlag der Crpadition (Soz) in Berlin n onkursfache ächters S. wedt, den 23. Dezember 1899. Mit Gültigkeit vom 1. Januar 1200 tritt zu dem | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag?“ Schebaum zu Versmold ist zur Beschlußfassung Königliches Amtsgericht. Ausnahmetarif für den vorgenannten Verkehr ein Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

bi. O

an,

A bi p A pk pern pmk * . . . * .

P gra fenk pak fn pu F p fred fab frrb frrk fra fend fred fd Mp pp Pp

rwe mde SALY SELASA O

S Q

T ETE /

wr

SILSZ[ S] [2E L L L-L

u

wr bo f p j

De D s Ds D U ie pi fai, KIC R Due DUE DIT SIOYIT AIE pt Pas deus frei I J

wr 5

J bnd J J bd J A 00

5

wr

Inf pk gk pr ju fd js f b j f f

49 05 200/101,70bzG

do. 85,75 bz G do. do. pr. ult. Jan. Sin 33,75bz If, 1.1.7

do, d 81,50bzG

E EN E L L

1 G0 d A G A3 I S bund J pk funk ©°