1900 / 4 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Strehlen. Befkfauntmachunug. 70277] | Wehlau. andelsregister. [70283] 2) Am 28. Dezember l. J. zu O.-Z. 29 offene | schaft mit beschräukter Haftpflicht betr., einge. 2) Heinrih Gries in S{hlüsbek u Negenborn. i Z In unser Firmearegister if nier Nr. $67 di In unserm Pan etnes ist heute die unter | Handelsgesellschaft Firma Wilh. Schmidt in | tragen worden: ; als Vorstandsmitglieder nei gelbe worden : ist wi bread dex Dienstes v H T S Jet a N Me a S ann L bie: Mnmel alter | Straße 7 und Shiehgasse 6, ift heute, am 30. De- : 173 fte Fi hanna Neumann“ | Wolfach: In der gemeinshaftlihen Sißung des Aufsi#ts, 1) Johannes S in Wellsee, edem | Rehtsanw rüfemann I. hier, Anmeldefrist bis | zember 1899, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursver- Firma: Rudolf Kiehlmann“ U E S L Mit dem 1. Januar 1900 ändert \ih die Firma | raths und des Vorjtandes vom 8. Dezember 1899 2 Belle Hamann, (5 Marte D L Stabioite dorf, den 30. Dezember 1899. 16 A E rüfung ammlung am | fabren eröffnet worden. Konkursverwalter tee zu Strehlen Und als deren Inhaber der Gasthof- | Wehlau, den 27. Dezeinker 1859. und heißt von diesem Tage an: Smidt u. Wallau, | ist an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitzliedg. Kiel, den 30. Dezember 1899, ‘Derioclids Amtsgericht x brr Bana O Kelunatlermin 2 1, Fe- | Rathsauktionator Canzler hier, Pirnaischestraße 33. und Fabrikbesizer Rudolf Kiehlmann zu Strehlen Königl. Amtsgericht. Abtheilung 1. siehe Eintrag O.-Z. 55 des Gesellschaftsregisters. Ulrich Frein hier der Lehrer Johann Krämer Königliches Amtsgericht. Abth, 4. Mitgau Si L «eide Nachmittags 4 Uhr, im | Anmeldefrist bis zum 25. Januar 1900. hle am 14. bezw. A Dezember 1899 eingetragen worden. E 3) Am 28. Dezember l. J. unter O.:Z. 55: Offene | hier interimistis< zum Vorstandsmitglied bis „ur G lde gau. ange ltale Allen Personen, welche eine zur Konkurs- | termin am 7. Februar 1900, Vormittags

Strehlen, den 30. Dezember 1899. Wehlau. i H. A ers A On Firma Schmidt u. Wallau in Ea ordentlihen Generalverjammlung gewählt L ADATDELE: R fter ift (70979) Würzburg. VBekanutmachunug. [70375] masse ea E nts Res E E L A Ua aat L FeEess Ae

(ige n adi E e Siena: „Arthur Wollenberg- zu Wehlau | Gesellshafter find Wilhelm Smidt und Göß | Coburg, am 30. Dezember 1899, unter Nr. 2 In Mg Genossen: tassen-Vercins Kue ntg d ‘Genossenschaft au die Verpfi s aufe a va e 1 Besi | Königliches Ania anae 1900,

Tessin, Mecklb. [70422] Sattenbeca otba M Go E E Wilbelm Shuuitt ist verheirathet mit Wilhelmine E g “v Genosenschast “Mit nbesbrilabtee MeSnSene eie COeLNERRMER Haftpflicht, Br 17. l. M. | der Sache und pon den Forderungen, für wel e Bekannt geme Lrt e en igung Tb, In das hiesige Handelsregister ist beute infolge Wehlau, den 27. Dezember 1899. geb. Müller, von Hugsweier. Der Ehevertrag vom icht vermerkt worden, daß an Stelle des ausge- | gliedes und StelheertuedelMiedenen Vorstandsmit | sie aus der Sahe abgesonderte efriedigung in Hahner, Sekretär. i Verfügung vom 30. d. M. zu Nr. 68, betr, die Königl Amtsgericht. Abth. 1. 17. April 1867 beftimmt, daß jeder Theil 100 Gulden | Colmar, Els. [70180] ret Gutsbesizers H Büttner-Rufen d, #5 4 glie A und Stellvertreters des Vereinsvorstehers, | Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum

Firma F. Beutell zu Gr. Lüsewigtz, eingetragen : S A in die Gemeinschaft einwirft, wäbrend alles übrige Kaiserliches Landgericht Colmar. liche Amtmann S({hroeder zu Thänsdorf int V, i if l ¿g Narl Faulhaber dort, der Bauer Hr. | 18. Januar 1900 Anzeige zu machen. [70382]

Spalte 5. Die Handlung is dur Verkrag auf j i 0284 ti künftige Vermö 8gesdl , 44 Bd. 11 des Ge tSreaift / Î ¿ or- olaus Kasimir Heinri dortselbst zum Vorftands- Königliches Amtsgericht zu Barmen. Ueber das Vermögen der Pu i den Kaufm S Ld Georg N Bartitann Mona, ¿Nees L E baber ie und künftige Vermögen ausgeschlossen N M Gerona E O Sa ers, fiau t Dankes 1960 ns Stellvertreter des Vereinsvorstebers :| Piebsch, geb. Schubert, bien Satt Mie Beutell îin Gr. Lüsewiß mit der Berehtigung der daß die unter Nr. 402 wo iftriaeie Firma „M. Bo- | Göß Wallau ift verebeli<t mit Wilhelmine, geb. | lehnskassenverein, eingetragene Genossenschaft Königliches Amtsgericht : " Wür bu 97 [70168] heute, am 30. Dezember 1899, Abends $7 Uhr, das Fortführung der unveränderten Firma übergegangen. rowski“ erloschen ist. Die Firma is demzufolge | Shmidt, von Wolfah. Der Ehevertrag - vom | mit unbeschränkter Haftpflicht in Obereuzen“,, . R rg, am D Dezember 1899, Veber das Vermögen des Kaufmanus Oskar Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter :

Spalte 7. Die dem Johannes Beutell ertheilte | j) Firmenregister gelöst. 13. Mai 1886 bestimmt die bedungene Gütergemein- | wurde heute eingetragen : Magdeburg. | [70196] E N n Handelssachen. ceemaun in Berlin, Köpeni>erstraße 56 (in ge Privatauktionator Stolle hier, r alp 15, Prokura ist erloschen. Gleichzeitig ist bei Nr. 24 des Prokurenregisters | haft der L.-R. S. 1500 ff., wona betde Ehegatten | Durch Generalversammlungsbeshluß vom 17. De- Bet der „Kur- und Bade. Anstalt Magdeburg? | (L. 8.) Gros, K. Ob L: pen Lei irma G. O, Herrmann, Köpeni>erstraße 111), nmeldefrift bis zum 25. Januar 1900. ahls

Tesfin i. Me>lbg., den 31. Dezember 1899, eingetragen, daß die für die obige Firma dem | ihre gegenwärtigen und künftigen Fahrnisse von der | zember 1899 wurde an Stelle des verstorbenen Vor- Buckau, eingetragenen Genossenschaft mit b A 702 M. Dverlandesgerichtsrath. ift heute, Nachmittags 124 Uhr, von dem Königlichen | termin am 7, Februar 41900, Vormittags

Großherzoglihes Amtsgericht. Wilbelm Borowski ertheilte Prokuxa erloschen ist, SUIneia lat ausshließen, folhe für ersaß- | standêmitglieds Josef Gutleben der Genosse Michael schränkter Haftpflicht“ ist beute in das Genoffen Würzburg. Bekanntmachung [70376] A erite T de „Derlin das Konkursverfahren | 9) Uhr. Prüfungstermin am 7, ebruar E A Wehlau, den 28. Dezember 1899. pflichtig und Liegenshaftsgut erklären; jeder Theil Mathias, A>erer in Oberenz-n, in den Vorstand caftsregister eingetragen: An Stelle des ausge- | In der Generalversammlung des Darlehens- Weißenburgerftraße 65 Grie Gla inradi in Derlin, Ras fie pt e 0e o n Arret mit Thorn. [70278] Königl. Amtsgericht. Abth. 1. wirft 100 4 in die Gemeinschaft ein. gewählt, schiedenen Eifendrehers Wenylau ift der Werkstatt- | kassen-Vereins Segnig, eingetragene Genossen- | am 23, Januar 1900 Vormitta s 117 Uhr Köni s ts um t 4 Las 1900.

Zufolge Verfügung vom 30. Dezember 1899 ist an A IEVAN I R Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1887 begonnen. | Colmar, den 31. Dezember 1899, schreiber Martin Heinrich in Bu>au zum Vorstands, schaft mit uubeschränkter Haftpflicht, vom Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 8 Sebeuas 1900 an m geri resden, Abtheilung Ib, demselben Tage L s T bebe HDEes E N i Fire C Ung Dina 0 S e S I S elellGastaregisters, Der Landgerichts-Sekretär: Me $. Ea, di bude E E wurde an Stelle des bisherigen Vereins- | Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis E S Au A TUSLNGveWer : niederlaffung des Kaufmanns, Fabrikbesitzers Edmun uf dem die Firma C. , , 28. : agdeburg, den 29, Dezember i vorstehers i : L a i Tomieti ebrodeoscle unter der Firma E, Tomiki | treffenden Fol. 53 Band B. unseres Handelsregisters Großh. Amtsgericht. Güstrow. 70179] Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8. Privatier S LR E, u e A N S Ds am S , E O R in das diesseitige Handels- (Firmen-) Register unter | ist das Erlöschen dieser Firma eingetragen worden. Seit. In das hiesige Genossenschaftsregister zu Fol. 25 und an Stelle der Herren Vorstandsmitglieder gebäude, Neue Friedrichstraße 18% E lügel 6 e Non tur Epérfatren.

Nr. 1059 eingetragen. Weimar, am 27. Dezember 1899. S D: 7, A die Tberr-Benofsenschaït der Mülhausen, Els. [70431] | Georg Schwarz und Georg Be> die Herren part., Zimmer 36. E Ge 0 O e if yy TRanns Paus

Thorn, den 30. Dezember 1899, Großherzogl Sächs. Amtsgericht. Genossenschafts - Register. Tischler- an medIA En Junungen, einge- Genoffenschaftsregister Oekonom Adam Fuchs und Fabrikant Georg Bauer | Berlin, den 30. Dezember 1899. zember 1899, Nachmittaas E Ube bas Monfciet, Königliches Amtsgericht. wad E au ag raltelte f cuo! en ha da l L et ukter Bib des Ksl, Landgerichts Mülhausen (El1\.). dortselbst zu Vorstandsmitgliedern neu gewählt. Schindler, Gerichtsschreiber fahren eröffnet Nerwalier Stadt “Wo aid

E K elmar. SBefanntmahung. [69887] E Sindeelin M beut [ 2s ] pes , n E Mle fayelragen worden: Unter Nr. 47 Band 1Il ist heute der „Bendorf, Würzburg, am 29. Dezember 1899, des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. | shlaeger zu Eberswalde Offener A ti lt Suzeige-

Velzen, 1x. Hannover. (70079) j, Siems Morddeuishe Grund Geedic Bank mi | Varstgun- vom 18 Deeme: 1999 unter ‘Ae 4 | 99 Bebmber 10) fter $7 Wie Tra Guan Y Lüpdoss, bilgel, Derlarg, Winkel Dar. | K. Landgericht, Kammer für Handelssachen. Cas | Die an den Deaaliee Wee Lt Anteige.

, i ' : e -alul , gene Genossen- : ; E ns

/ S. Blatt 130 | Zweigniederlassung in Berlin betreffenden Fol. 268 | eingetragen: i dahin geändert, daß die Haftsumme unter den in schaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ in Wiukel (1//8)- Gros, R D R zes. Os) 4 Mad V er &rist zur Anmeldung von Konkursforderungen bis

„i E A A L G h Actien Gesell Band C unseres Handelsregisters ift heute eingetragen irma der Genossenschaft: Finkeuwalder Spar- | 1, L un TIT des Beschlusses nen Bedingungen: eingetragen worden. Oskar Baensch ia Siriná Some 2 Pi po e AUE Eläubigerversammlung am

ïî f e . è 3 Í ? x . u , -

i <aft zu Magdeburg, Zweigniederlassung zu Mes N R AoNensbafe mit Uedem Zter WINLAIE Me ie Ma N E Taog: G R E U ns n E 1899. Muster- Negister für elektrische Indusftrie Oskar Baensch «© | und llgetheines Prüfungstermin. I EA Sue

B L vilung voni 24. April. 1899 16. Dezember 1899 it ein Blatt 40 Band 23 þ 11 Siß der Genossenschaft: Fiunkenwalde. Großherzogli<h Me>lenburg-Schwerinshes die Mitglieder a alia G "e C Oa a (Die vuttdariiG en C, ca r Gee D Na s 2 Dof, Bacon Ritans De Bs, E. Zimmer 2. c der Firmenakten befindliches, von Neujahr 1900 ab | Rechtsverhältnisse der Genossenschaft: Amtsgericht. gemeinschaftliher Garantie zu beschaffen, müßig Seile veröffentlicht.) ist beute, Nahmittags 14 be, von dem Könialicber a Mg, Y ¡i FAA a 9,

hat einen neuen Gesellschaftsvertrag mit Gültigkeit in Kraft tretendes, landesherrlih genehmigtes, neues Nach den Sazungen vom 5. Dezember 1899 ist —— liegende Gelder anzu r r d A E e d Gegenstand des Unternehmens dié Hebung der Wirth- | Mattingen, Ruhr. [70193] einen Stiftungsfonds zur Förderung der Wietbschast: E biesige Musterregi [70367] | Fntdgerite T zu gi

vom 1. Januar 1900 bes</o}sen, Gesellschaftsftatut dur< einstimmigen Beschluß an- erlin das Konkursverfahren er- Bekannt gemacht durch: Firma und Siy der Gesellschaft sind unverändert, M worden ; / eas saft und des Erwerbs der Mitglieder und Durh- | In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 9; verbältnisse der Vereinsmitglieder aufzubringen. iter is eingetragen E Ee: g Mltann Orluduieyer in Krell, Aktuar, als Gerichtsschreiber. geblieben. de Untéeuol ist die E b. der stellvertretende Direktor Dr. Jvo Lüßeler | führung aller zur Erreichung dieses Zwe>3 geeigneten Molkerei - Genoffenschaft, eingetragene Ge- Alle öffentlichen Bekanntmacungen sind, wenn | Worden: A ina g p G L. d, e au gau, i A Gegenstand des S je Verwertun | in Weimar ist als folcher weggefallen; Maßnahmen, insbesondere vortheilhafte Beschaffung | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, sie re<tsverbindlihe Erklärungen enthalten,“ nah | , Nr. 276. Firma Conrad Gagel in Coburg, 11 uhr ÓgNIIBuae T Vormittags | {68797] „Konkursverfahren. e E ien Nibet latte 6 Ausführun | ©. Rechtsanwalt Dr. Ivo Lüßeler bier ist vom | der wirths{aftlihen Betriebsmittel und günstiger | heute eingetragen, daß dieselbe dur< Beschluß der Maßgabe der Vorschriften füc die Zeichnung, in | {in vierfah roth versiegeltes Kuvert mit der Auf- bis 1. 1900. u r Anmeleuag der | Mee 908 Vermözen des Magnus Walter, der dabei N evenprodulle; v T tei and 1. Januar 1900 ab Mitglied des Gesellschasts- | Absay der Wirthschaftserzeugnisse. Die Bekannt- Generalversammlungen vom 14, und 28. Dezember anderen Fällen aber vom Vereinêvorsteher zu unter- | Hrift: Dieses Pa>ct enthält eine photographische Konkursf hal ‘bi rif Mz Anmeldung der | Metzger in Illkirh-Grafenstaden, wird heute, und der Betrieb von Gas-, eee, uN Wi T schen vorstandes (Direktor). machungen der Genossenschaft erfolgen, unterzeichnet | 1899 aufgelöst ist. Zu Liquidatoren sind gewählt : zeichnen. Tafel mit Abbildungen von Rohrmébeln Nr. 121, Mia a or ao MA S. s 1900. Prü- | am 28. Dezember 1899 Vormittags 104 Uhr, das Anlagen aller Art; die Semeans aw. E Rücksichilih des neuen Gesells<haftsvertrags wird | von wenigstens 3 Vorstandsmitgliedern, darunter der Landwirth Friedrih Feldmann und Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der 123, 144, 175, 176. Goburg, d. 29. Dezember 1899, 11 Uhr, fut G ri t gebs E N L A K onturöversahren v g BenturWerwaller: Ge- außerung, DaLOung "E Srrich A cie d E auf die frühere Veröffentlihung des seitherigen | Vereinsvo: steher oder dessen Stellvertreter, wenn sie Betriebsführer a. D. Ludwig Walter, Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt Conrad Gagel. Muster plastischer Erzeugnisse, fteañe S 6 j tage E e, Neue „Friedri, schä1tsagent Banspach in Straßburg. „Offener Arrest. jeder Art, A de Us ne B alltauns in | Statuts vom 23. Mai 1895 dessen Inhalt in Än- | re<tsverbindlice Erklärungen enthalten, in anderen | beide in Bredenscheid. werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der | <Hubfrist 3 Jahre, angemeldet am 29 Dezember B R ke E j 200 Zimmer 32. Anmeldefrist 18, Januar 1900. Anzeigefrist 18. Ja- Zwe>e a erli sind, fowie die Betheiligung an sebung der bekannt zu gebenden Bestimmungen in | Fällen unterzeichnet dur den Vereinsvorsteher, in | Hattiugen, 30. Dezember 1899. na<benannten Fälle nur dann verbindliche Kraft, | 1899, Vormittags +11 Uhr nitt Tb : 3 G, ibtssreib nuar 1900. Erste Gläubigerversammlung und all- derartigen e Gesellshaft bestebt aus | jenem neuen Vertrage Aufnahme gefunden hat, Bezug | dem „Landwirthschaftlihen Genossenschaftsblatte“ zu Köaigliches Amtsgericht. wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stell, | Coburg, am 29. Dezember 1899. des Könt lichen At ts E af E Prüfungstermin 23. Januar 1900, ie le La rfe Mark ao genommen. Neuwied. Die Mitglieder des Vorstands sind: E vertreter und mindestens zwei Beisigern erfolgt ist, Kammer füx Handelssachen. S | beilung 81, | Vormittags 70 Uhr. ; ; L rfälit ja 10 000 Stad F hab T v de Aktie, Weimar, am 28. Dezember 1899. Hermann Müller, Seefeldt, Koch, Laush und Radler | Iauer. Bekauntmachung. [70194] Bei gänzlicher oder theilweiser Zurü>erstattung voa Dr. Höfling. (70154) A j ; Kaiserliches Amtsgericht Illkirch, E 100 Thlr (300 Mar9. SNOE, E REREN Großherzoglih S. Amtsgericht. A DOREAE, Das Geschäfisjahr ist das Kalender- ands auge ima Dezember 1899 ift eine Darlehn “sowie bei Quittungen über Einlagen unter Maar —— ' (708271 | „Ueber das Vermögen der Uhren-, Gold. und Beglaubigt: Hueber, Gerichtsfchreiber. J j Us eir ¿ E ahr. enossenshaft unter der Firma: 900 M und über die eingeza Heshâ ° h z! L L E R Der Vorftand besteht aus einem General-Direktor | wo1mar. Bekanntmachung. (70348) | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | Malitsh - Triebelwizer Spar- und Darledns- genügt die Unterzeichnung durch den Bereindvorst hee | Der Fabrikant Wilhelm Nobert Titmaulet geb, Kühn o Benin Frau Bertha Schulz, | (70170) Konkursverfahren. oder ¿wei Dirc Dres a enun: e en e Auf dem die Firma Rich. Morgenstern in | der Gescäftsftunden des Gerichts Jedem gestattet. | kafsen-Verein, eingetragene Genossenschaft mit oder defsen Stellvertreter und mindestens einen Bet-.| in Döbeln hat für oie unter Nr. 71 des Moust:r- Pie Nach it L "6 ilêna id Si ist | Ueber das Vermögen des Kaufmanns und schicht lem Aen AULO érathe zu geriilihem oder Weimar betreffenden Fol. 83 Band B. unseres | Alt-Damm, den 18. Dezember 1899, unbeschränkter Haftpflicht, sißer, um dieselbe für den Verein re<tsverbindli | ?eaisters eingetragenen Mufter geprägter SWlüfsel- Amteze icht 7 R t C do E o Hen | Drogisten M. Rejewski zu Jnowrazlaw wird Roe Urk Proto iv fla sind für die Ge- | Handelsregisters ift das Erlöschen dieser Firma ein- Königliches Amtsgericht. errihtet worden. ¿u machen. In allen Fällen, wo der Vereinsvor steher | |Hilder, eines gegössenen Löwenfußes, gegofsener ffnet. 'Ve ents. Ba fm S Ren A eT/a Bo li beute, am 30. Dezember 1899, Nachmittags 44 Uhr, e Urkunden und Erklärungen J V ür die R getragen worden. R A Der Siy der Genossenschaft ist Triebelwitß und und gleichzeitig dessen Stellvertreter zeichnen, gilt | Vandhaben, gegossener Schilder und Möbelknöpfe Lintegst D e ny A ofenbah i erin, | das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt sellVaft verbindlich, A n B r A tr} Weimar, den 28. Dezember 1899. Barth. [70370] | der Gegenstand ihres Unternehmens: Hebung der die Unterschrift des leßteren als diejenige eines Bei- | die Verlängerung der Schußfrift bis auf 10 Jahre 31, Jan : 1900 Vo: Las Ans Be lane DEE O O A napetwalier eze Gesellschast VETTEReR. Und Van stebt b »'Vorfta up Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. In das hiesige Genossenschaftsregister is zufolge | Wirthshaft und des Erwerbes der Mitglieder und fiters. angemeldet. Offe “Arrest it Anzei lit as 10 è She, nannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum händig unterzeichnet s Ee cht der Vor <0 Aga Verfügung vom 20. Dezember 1899 bei der unter | Durhführung aller zur Erreichung dieses Zwe>es Der Vorftand besteht aus: 1) Meister, Sebastian, | Döbeln, am 29. Dezember 1899. 1900. F ift zur Anmeld En es fursfon erungen | Frs 1900, Frift zur Anmeldung der Kon- ¿wei Direktoren, I, ia ie Da auch E N Weimar. sefanutmachung. [70346] | Nr. 5 eingetragenen Genossenshaft „Ländliche | geeigneter Maßnahmen, insbefondere vortheilhafte Bürgermeister zu Bendorf, zugleich als Vereinsp on! Königlih Sächsisches Amtsgericht. “trug, g et NMGLBng 9 ron AEOlstderunge kuréforderungen bis zum 7. Februar 1900. Erste Lern id Se ait mit einem Prokuristen } (ingetragen Fol. 195 Band H. des Handels- | Spar- und Darlchuskafse, eingetragene | Beschaffung der wirthshaftlihen Betriebsmittel und steher. 2) Cgenshwiller, Dominik, Aterer zu Lahode. S. Mäva AUOR, Beeateta D Zem am Gläubigerversammlung am 1S, Januar 1900, gn B Ane d bildet it der Generaldirektor | registers : Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu | günstiger Absatz der Wirthschaftserzeugnisse. Winkel, zugleih als Stellvertreter des Vereinsvor- E richts ebaude Neue Friedrichstraße 13, Hof Flügel B. Vorm. 94 Uhr, Allgemeiner Prüfungstermin am Den Vorstan Aa ALeb e Zeit der Generaldirektor Citma: Johanues Müller in Weimar. Saal“' am heutigen Tage in Koloun? 2 Firma | Ueber die Form, in welcher die von der Genoffen- _ stehers. 3) Heinis, Theodor, Bürgermeister zu | EiC88en. [70368] | „art “Bie A e Os, Wige B, | TS. Februar 1900, Vorm. 9 Uhr. _— G Bude E L aus ca u b nbaber: Kaufmann Johannes Müller dafelbst. | dec Genossenschaft bezw. Kolonne 4 Rechts- | saft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen und Lüxdorf, 4) Gasser, Hubert, A>erer zu Oberlarg, | F" Unser Musterregister wurde eingetragen: Berlin, den 2. Januar 1960 | Amolavaylav, dea 39, Sateihee 1506, E luffich T i eti E Mit li a er Weimar, den 29. Dezember 1899. verhältnisse der Genossenshaft Folgendes einge- | hinsihtlih der Blätter, in welche dieselken aufzu- 5) Walch, Alexander, Maurer zu Winkel. 6) Fröhly „Zu O.-Nr. 91. Firma J. Varnafß in Giefeu, "Wein i TaA Gerihts\ reib Königliches Amtsgericht. Ds versammlung Tat s ack E R Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. tragen worden: nehmen sind, ift bestimmt : Alle Bekanntmachungen Eduard, A>erer zu Winkel, 7) Dangel, Habert, | Bigarr-nkisten - Ausstattungen, Verlängerung der des Königlichen Amtsgerichts T “Abtheil i E Fur ie Von 4 rdvecyt t n Fen R. iche N Die Firma ist dahin geändert worden: „Länd- | sind in dem „landwirthschaftlichen Genossenschafts» Aerer zu Bendorf. : ' | Schußfrist um ein Jahr, bezügli< der Muster g E D L LLTOLGS) Konkursverfahren, Mugen er ú gen in N g en. Ee A Werl, Bz. Arnsberg. [70285] | liche Spar- und Darlehuskasse zu Saal, eiu- blatte“, das gegenwärtig in Neuwied erscheint, oder Die Einsit der Lifte der Genossen is während | Nr- 7166, A und 7182, anzemeldet am 30. De- [70160] Koukursverfahreu C N N Roi S Bubfabrikanten M E en aat s 2 e li LE __ Bekanutmachung. getrageue Génosseuschaft mit beschränkter | demjenigen Blatte, welhes als Rehtsnachfolger des- der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. ¡ember 1899, Vormittags 104 Uhr. Ueber das Vermögen des Kaufman s Marti Me n Botaus Max, Me paer erstraße t A, Brs evurg ien “h E L E di er "li Êr Bes In unfer Firmenregister is unter Nr. 72 die | Haftpflicht“. selben. zu betraten ist, befannt zu mahen. Sie Mülhausen, den 28. Dezember 1899. Gießen, am 30. Dezember 1899. Marcus zu Friedrichöfelde Pri L All Ey Q u, 0. Dezember 1899, Nachmittags 52 Uhr, der D rsen-Zeitung“ ; s eat e “Reid ge “s Firma „P. Cornelius“ und als deren Inhaber | Fn der Generalversammlung vom 9. Dezember | sind, wenn sie re<tsverbindliche Erklärungen ent- Der Landgerichte-Ober-Sekretär: Stahl Sroßherzoglihes Amtsgericht. in Firma Monopol Fahrr id-EDeute Ma Eu An urs eröffnet. Berwalter ift der Kaufmann Gustav E, Me Anzei a er E eis» und | Fer Kaufmann Peter Cornelius zu Werl am 20. De- | 1899 ist statt des ausgeschiedenen Vorftandsmitglieds | halten, nah Maßgabe des $ 19 der-Sagzungen in ————— i Neuenhagen. Marcus, ist heute, om 30. De rit 1899 B N un hier, Mitteltragheim Nr. 7. Anmeldefrist für die f g van E Meg alie e ittels ent zruber cr. eingetragen. Bresemann der Schneidermeister Carl Michaelsen | der für die Jeyaung der Genossenschaft bestimmten Naumburg, Saale. {70197} tttinE f 14 Ubr Me: Soulncabeen, f vet r beo derungen bis zum 20. Februar 1900. Erste agg 0 raten ip A ben Gesel Bafis Werl, 20. eter L idt zu en V a E éa Bor, in ai eren Fällen aber vom Vereinsvorsteher e unfer Genoffenschaftsregister ift heute bei reg ur Panzer i einget [70430] | Der ‘Kaufmann ‘Goedel zu Berlin Sébastian; Boemiiaes Aa ay A age arutt: nact A Ae L nigl. Amtsgericht. arth, den 21. Dezember iz ¿u unterzeichnen. èr. 31 eingetragen : Dur Be s Ï rregîller 1 eingetragen : L ; C [ S tas : ; x n Ur l os dem Borsigenden ges Ss E O mg ger, Königliches Amtsgericht. Vorstandômitglieder der Genofsens<aft sind : Derlamiuts die 13. D LSuaR af M a Nr. 2327. Firma Scheurer Lauth «& Cie. in e M e Nl novarroattes e U Gericht Zimmer Nr. 18. Prüfungstermin den tellvertreter oder in derem Auftrage von dem Vor- | yyertheim. Firmenregistereinträge. [69858] E Sea 1) der Gemeinde-Borsteher, Gutsbesizer Richard abgeändert in „Gemüse- und Früchte - Ver- | Thann, ein versiegeltes Pa>ket mit 25 Mustern für bei dem Gerichte ananten Es ift im er Me I Dres S AR R Meine ta 30. Dezember 1899 In das diesseitige Firmen egister wurden ein- “Bel bee in Gat: Cibaftdrecifter Baud x S E zu Malitsh, zugleich als Vereins- M wertung Naumburg a/S., eingetragene Ge- Se eman L E e A 9280) | Beschlußfassung über tie Beibehaltung des dis cas zl Su 1E A RROREO E R etragen : et der Im Weno}jen]haftsregtfter Ban eite 10% orsteber, nofsenschaft mit beschränk E ' , 1 , , , p ' ; T L Könizliches Amtsgericht. I. h: Rer. 13 743, T. unterm 27. Dezember 1899. eingetragenen Firma: 2) der Gemeinde-Vorfteher, Gutsbesißer Heinrich | Raumbuva a. Saale, den M, erre, 1999. | P42 dd 9948, 2616, 2615, 9545, 9538, 9541, alio foivie über dic f Best s i es Gla ies Are berg, Cauas eei cilung 7 gte Zu O--eZ. 243. Firma J. Paul Köhler in | Allgemeiner Consum-Verein zu Braunschweig Hainke zu Triebelwiß, zuglei<h als Stell- Königliches Amtsgericht. 9546, 9547, 9550, 9551, 510, 9562, 891, angemeldet auss<uf}ses und etitrateivon Walla doe bi in & t Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7 a. Unna. Handelsregister [70280] | Wertheim. Inhaber derselven ist Johann Paul | cingetrageue Genossenschaft mit beschränkter vertreter des Vereinsvorftehers, am 2. Dezember 1899, Vormittags 9 Uhr, Shut- der SorMtesordun Es diteten Ge: istà 4 in F 12 70162 pie des Königlichen Amtsgerichts zu Unna. Köhler. Holzhändler, verwittwet in Wertheim. Haftpflicht 3) der Bauunternehmer Hermann Seifert ¡zu Schmölln. [69335] frist 3 Jahre. 1S 2 9 00 E egenslande auf den | [ 2] Konkursverfahren, In unfer Firmenregister is unter Nr. 227 die | Prokura ift ertheilt dessen Schn Michael Köhler | ift beute vermerkt: Dur Beschluß der General- Triebelwiy, j Im Genoffenschaftsregister für Schmölln ift auf | Mülhausen i. E., den 2. Januar 1900. in E E A a „In, h r Bres D EUagen M Nestaurateuvs Rein- Firma F. Heunemann und als deren Inhaber der | in Wertheim. versammlung vom 23. November 1899 sind die 4) der Gasthofbesißger Wilhelm Radewagen zu dem den Taupadeler Spar- und Darlehus- Der Landgerichts-Sekretär: (L. 8.) Koeßler. den 19, Februar 1900, Vormittaas 14 Ube 52 Ubr A G ottbus stt heute, Nachmittags Kaufmann Friedrih Hennemaun zu Langschede am Nr. 13 822. Ik. unterm 28. Dezember 1899. SS 65 und 66 abgeändert. Triebelwit, i kasseuverein eingetragene Genossenschaft mit vas Léa U Tbat Geri&te Da les Ufer 29/81 C 4 L R Fultel. gf erwaiter : Banquier 29. Dezember 1899 eingetragen. Zu O.-Z. 244. Firma Bimsteinfabrik Gam- | Jeder Genosse kann sih mit mehreren, jedo< ni<t 9) der Gutsbesißer Oswald Hainke zu Malitsch. unbeschräukter Haftpflicht betreffenden Fol. 5 Spremberg, Lausiítz. [70326] Simmed 20, Dermin auberäat Offener Att f big M [9 J ter. rg mnit mit Anzeigefrist burg, Hermann Volk, Jahaber derselben ist | über 50 Geschäftsantheilen betheiligen. Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor- verlautbart worden, daß an Stelle des ausge- In das Musterregister ift eingetragen: mit Anzeigepflicht bis 8 Sobeuce 19600 rre 1 Febr 1000 ie Gl Se ETTiss bis zum WandsbeK. Bekanntmachung. [70281] Sonn Bermaun e in t Ote BEAMBOS tes L A 1899. Zu Had Age von T Ne ¡Pledenen Gutsbesigers Hermann Schade in Kummer b e u S m Früger Pa Tre: Seffert , Gerichtsschreiber 25. Januar 1900, Vormittags v4 Ute ; j mi a, gev. Gngelmann, von Stettin, ohne Ehe- erzoglihes Amtsgericht. mitgliedern, unter denen er Bereinsvorsteher er Gutsbesißer Emil Schmidt das , ter Lrthnegeile Pacete m j 5 C - R 6 ia n E menen M heutigen vertrag. Sig der Firma ist Gamburg. R. Wegmann. und dessen Stellvertreter befinden muß, und erfolgt gewählt Sei ies ist. s 290 Mustern füc Bukkin, Muster für Flächen- A S S I a8, e mis Tao Presungstermin den 28. Februar Sophie Ziegenbein in Wandsbek, Wertheim, den 28. Dezember 1899. die Zeichnung für die Genossenschaft, indem der Schmölln, 29. Dezember 1899. erzeugnifse, Fabriknummern 100—236, 249—261, [70161] Vekanutmachung. Kotébus, dea S E tags Großh. Amtsgericht. Büren, Westf. Bekanutmahung. [701777 | Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt Herzogliches Amtsgericht. 262—283, 304—315, 328—392, 394—400, 410 bis Ueber das Vermögen des Glas: und Porzellau- s Königliches Amtsgericht.

und als deren Frnhaberin die Wittwe Jacobine a 7 i: 423, 431—450 i í ee Die Haftsumme für jeden Geschäftsantheil der | werden. Mahn, H.-N. N Dejeinber 1890, Nagmitie T neeDeidet waarenhäudlers Gustav Thiemen, in Firma

f i j Volkert. Bros Auguste Friederide Ziegenbein, geb. Grön Hes L s yBürener Volköbank e. G. m. b. H ‘gu Büren“ E mo ¿Beta a E gn! Stain Hela G. Thiemen zu Brandenburg a S., ist am | [70148] ben 31. 899. nsen, Luhe. i eträgt n , sondern nur 3 , was be- | gemacht, daß die Eintragung der Genossenschaft heute adtoldendors. Befanutmahung. [70198 Í : 30. i hren ers Ö e Le Abtb. I. In das hiesige Handelsregister is beute Biatt 97 riétigend zufolge Verfügung vom 29. Dezember am unter Nr. 9 des bei dem unterzeihaeten Gericht çc- In das hiesige Genossenscasterc its Bitt 49 Spremberg, Lausitz, den 31. Dezember 1899. Konkuroverwalter: Kausmann Bere pdten eröffnet. Bax Gabe R 8 M, Seba L Mgdritan ie A zu der Firma H. C. Schmidt zu Winsen a. L. 30. Dezember 1899 zu Nr. 8 unferes Genossenschafts- | führten Genof}enschaftsregisters erfolgt und die Ein- ist heute die dur< Statut vom 17. Dezember 1899 Königliches Amtsgericht. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22, Ja- | Ne T1 ist am 2. Januar ‘1300 ‘Mitta 3 198 U Warenderf. Handelsregifter [69856] | 9 St-lle des bisberigen Inhabers als neue In- | registers eingeiragen ift. iht der Liste der Genossen während der Dienst- errihtete Genofsenshhaft unter der Firma „Negen- nuar 1900. Anmeldefrist bis zum 31. Januar 1900. | das Konkursverfahren eröfnet und Vas of B des Köniagli hen Amtsgerichts zu Warendorf haberin eingetragen: die Ebefrau Alwine Marie Vüren, den 30. Dezember 1899, stunden in unserem Gescäftsgebäude, Klosterstraße 5, borner Spar- und Darlehuscasseu - Verein“, Konkurse Erste Gläubigerversammlung den 24 Jauuar Arrest erlassen worden. Kontarsverwalter: K f ias In ict Ftpaténtegifite ist tes Nr. 254 die | Katharine Schmidt, geb. Barenscher, zu Winsen a. L. Königliches Amtsgericht. im Zimmer Nr. 17, Gerichts\chreiberei-Abtheilung 11, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter 7 1900, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 46. Bilhelm Schumann hier. Anzetge. und Anmeldefrist Firma J. Große Erdmann und als deren Inhaber Wiufeu a. L., den 23. Dezember 1899. E U R ALD B Jedem gestattet ist. Haftpflicht mit dem Siye zu Negenborn ein- | [70168] Konkursverfahren. Allgemeiner Prüfungstermin am 16, Februar | bis zum 14. Februar 1909. Erste Gläubiger- der Gutsbesißer Joseph Große-Erdmann zu Nr. 5 Königliches Amtsgericht. I. Coburg. i [70178] | Jauer, den 16. Dezember 1899. getragen worden. Gegenstand des Unternehmens i: | Ueber das Vermögen der Anna Klinkau, Ju- | 1900, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 486. versammlung am 23, Jauuar 1900, Vormittags Bft. Ert.r Kspl. Everswinkel am 30 Dezember R In das hiesige Genossenschaftsregister is unter Königliches Amtsgericht. Hebung der Wirthschaft und des Erwerbes der Mit- | haberin eines Mauufakturwaarengeshäfts zu Braudenburg a. H., den 30. Dezember 1899. | 11 Uhr. Prüfungstermin am L Mär 190 1899 ein getragen é t Wittstock, Ostprignitz. [68599] Peptouaie 28, die Palmkorbarbeiter- ———— glieder und Darchführung aller zur Erreichung dieses | Barmen, Berlinerstr. 34, ift heute, am 28. De- Prinz, Sekretär, / Vormittagó 10 Uhr i s / Warendorf, den 30 Dezember 1899 Das Handelegeshäft W. Lorenz zu _Katten- enoffenschaft Steinachgrund eingetragene | Kempten, Schwaben. [70374] Zwed>s geeigneten Maßnahmen, insbesondere a. yor- ¡ember 1899, Nachmittags 74 Uhr, das Konkurs- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Magdeburg, den 2. Januar 1900 Köni vihes Amtsgericht ? ftieger Mühle i dur Vertrag auf die verehe- | Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht | „Genossenschaftsregister - Eintrag betr. den theilhafte Beschaffung der wirthschaftlichen Betriebs- | verfahren eröffnet worden. Verwalter: Re ts- L Köni liches Amts eriht A Abtheil 8 G rol / lichte Mühlenbesißer Lorenz, Dorothee, geb. Kremp, | beir., am 29. Dezember 1899 cingetragen worden: | Schwabsoier Darlehenskassenverein E. G. m. mittel, b. günstiger Absatz der Wirthschaftserzeugnisse. | anwalt Dr, Deubel in Barmen. Anmeldefrist | [70163] Konkursverfahren. s E ina AE i E

L übergegangen, und ift dies bei Nr. 227 des Firmen- In der Generalversammlung vom 16, April 1899 | u. H. In der Generalversammlung vom 10. De- Die Willenserklärungen und Zei nungen des Vor- | bis 23." s y abg mdr rie Handelsregister [69857] registers vermei kt. sind an Stelle der ausgetretenen Vorstandsmitglieder | zember 1899 wurde an Stelle des aus dem Vor- stands sind «brüdibén von Sieteies as Garilies, Lana "00 28, Ami L006 erlm: Abraham Kae (s Holido n flomanns ebe das Vermögen des Mühleub fißzers e N Gemei E E Mo dor! nan Ä in uner Firmenregifter V Lis s. Kausmann a uteas Cet ib Ban Hggeshsedenen Fwabioien ctwtit Dekonom der bet Eut deres S ats Roe eee termin am L. Februar 1900, beide Nach- | Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- | Friedrich Wilhelm Uhlih in Drofßkau E T . & r je Firma W. Lorenz mit dem e in . Dr, Gugen Westermayer daselbft un i ran n w : r dejjen Stellvertreter befinden muß. Die Zeich- wittags 4 Uhr, im Sitzungssaale. A - | öffnet. erw t ürgermei ; e » 0,4 j pm De River Seme DA Uls n die ebe MAEEE : Hos de E A c. N And1eas Fugmann von Steinach r S Be T Rtatietia dil Us srhciften Ce aat Mer Lu, Firma oe, Melde dne zur Kon verl: > «ibi S: bierseibst, See: rage Me T Okt Äreií E Sea eröffnet R I G R i u 1 , , , . , : o , . u - : risten der Zeichnenden hinzugefügt werden. | in Be aben oder it Ar & i Rechts j ¿ V Tbe ber 10 De I: Sr. E Lehe ONgeragen worden. H ForblteBier ris 16 Bob ven Meta y Maul, K. S SRNRT ¡ aeaaUiO fr L Lait ausgebenden Bekannt- schuldi N M wird a L ae Be Sia lp ut 20 S 1000 G M L Sanuar 1900. Wablttin Tit , ° - den 11. Dezember j rbfle<ter Panfray Böh n wiy un E G en find in dem „Landwirthschaftlihen Ge- | meinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, a äubigerversamm en 25, , : Prüfungs- Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 3) Korbflechter Johann Nicol Hofmann von | Kiel. Bekanntmachung. dba nossenshaftsblatte“, das gegenwärtig in Neuwied | die Verpflichtung auferlegt von bent "Big un Saa E na e En e D R ‘Februne 1900 Hort E Steinach a. St. In das hiesige Genossenschaftéregister ist am erscheint, oder demjenigen Blatte, welŸes als Rechts- | Sache und von den Forderungen, für welche sie | 12. März 1900, Vorm. 10 Uhr, im Zimmer | 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Weserlingen, Prov. Sachsen. [70423] | Wolsach. Handelsregister. [69859] | in den Vorstand neu gewählt worden. heutigen Tage ad Nr. 58, betreffend die Geuossenu- nahfolger des\-Iben zu betrachten ist, bekanni zu | aus der Sache abgesonderte Gefrididung in Anfpruch | Nr. 9 des Landgerichtsgebäudes hie: selbft. zum 27. Januar 19090 Im Firmenregister ist eingetragen: r. 18. FJn- | Nr. 16 197. „In das diesseitige Gesell schafts- Coburg, den 29, Dezember 1899. schaftsmeierei Eichenhain, eingetragene Ge- machea. Sie sind, wenn sie rehtsverbindlihe Er- | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 18. Ja- | Bromberg, den 30. Dezember 1899 “Köni liches Amts eriht P haber der Firma: Kaufmann Gustay Kanoicht in | register wurde eingetragen: Kammer für Handelssachen. nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu klärungen enthalten, in der für die Zeichnung der | nuar 1900 Anzeige zu machen. ' Königliches Amtsgericht. Ven 1 Slnige 1900 s Weferlingen, Bahnhofstraße 4. Ort der Nieder- 1) Am 27. d. M. zu O.-Z. 48 als Fortsetzung zu Dr. Höfling. Gaarden, eingetragen : Genossenschaft bestimmten Form, in anderen Fällen Königliches Amtsgeriht zu Barmen. Bekannt gemacht: - Der Gerihtös<reiber Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : lafsung: Weferliugen, Bahnhofestraße Nr. 4. | O.-Z 42 Firma Uhl u. Sohn in Hausach : In der Generalversammlung der Genossenschafter aber vom Vereinsvorsteher zu unterzeihnen. Die des Köntglichen Amtsgerichts. Abtheilung 6 (L. 8.) Akt, Winkl : Bezeichnung der Firma: Gustav Kaunicht. Vie Gesfellshafc bat sih am 13. Dezember [. J. | Coburg. : [70371] | vom 20. November 1899 sind an Stelle der mit Mitglieder des Vorstands sind: Pastor Aug. Heyden- | [70169] Koukursverfahren. s M O s AESEDS Weferlingen, den 28. Dezember 1899, aufgelöst. Das Geschäft ift mit Aktiva und Passida | Jn das hiefige Genossenschaftsregister i am | dem Schlusse des Jahres 1899 ausscheidenten Vor- rei, zugleih als Vereinsvorsteher, Wilhelm Ta>e, | Ueber das Vermögen der offenen Handels- | (70383] [70172] Konkur®sverfahren Königliches Amtsgericht. auf den Gesellschafter Karl Uhl übergegangen, welcher | 30. Dezember 1899 zu Hauptnummer d, den Consum- standsmitglieder glei) als Stellvertreter des Vereinsvorstehers, | gesellschaft A. Hagedorn in Barmen ist heute, Ueber das Vermögen des Dekorationsmalers Ueber das Vermögen des alanteriewaaren- dasselbe unter der bisherigen Firma weiter betreibt. | Verein zu Coburg, eingetragene Genossen- 1) Heinri<h Dahl in Wellsee, arl Grimme und August Schünemann, sämmtlich | am 29. Dezember 1899, Nachmittags 54 Uhr, | Oswald Hermaun Heede hier, Rampische | händlers August Kretschmer zu Posen ist heute,