1900 / 5 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

68.75 bz imischow Cm 110,75 bz Schimmel, Ms. 276,75 bzG | Shles. Bgb.Zink 332:00bzG | do. do. St.-Pr. 100,50 bz 69,50G 135,50bz G 175,00bz 195,75 bzB 119,50G 178,00bzG 186,75B

2266G u ektr. 1000 1163 75G ütt, Holzind. 150 58 00G - ulz-Knaudt 600 |—,— waniß & Co. 490 |138,00bz G eck.Mühl.V.A. 600 [252,76bz B | Max S ¿4 52,10à,40à,251,2ò bz | Sentfer kfz.Bz. 1000 [121,50G Siegen Solingen 500/1000 1135,50G Siemens, Glash. 1000 199 30bzG Stem. u. Halske|? 600/200 191,76 «bzG | Simonius Cell. 600 [121,26G Styendorf. Porz. 200 fl. 161 60G Spinn und Bn 1900/6001385 50bz G | SpinnRenn uKo 600 |—,— Stadtberg. Hütte 300 |—,— Staßf. Chem.Fb. 300 147,90bzG Stett.Bred.Zem.|i 1000 191,50bzG do. Ch.Didier|: 300/1000 183,00 bz vo. Glektrizit. 300 1123,25 bz do. Gristoro 1000 1177,00bzG | do. Vulkan B. 500 [154 50bzG | do, do. St.-Pr. 600 194,50 bz Stobw. Vrz.-A, 300 1122,50G Stöhr Kammg. 300 1103,75B Stoewer, Nähm. 300 |—,— Stolberger Zink 300 |—,— do. St.-Pr. 1000 1128,00G Strls. Spl. St.-p. 1000 [114,00bz SturmFalzziegel 1200 181,00bz Sudenburger V. 600 1106,00 bz SüddJInmm.409/9|: 145, 25G Tarnowitz. Brgb. 230 006zG | Terr, Berl.-Hal. 107,25 bz do, S.Nor f 167,50bzG | do, G.Südwest 166,00 bz do. Wißleben .|- —,— Teuton. Ytisburg 182 50G ThaleEis.St.-P, 165,50G do. Vorz.-Akt. 1299 00B L i ie ) [130 60bz G | ThüringerSalin. 107 80G do. Nadl.u.St. 176,00bz FilmannWeÜlbI, 1. 183,00bzG | Titel, bie 12625G Trachenbg. Zucker ) [173,00bz G | Tuchf. Aachen ky. 147,006 Ung. Asphalt . 199 40 bz do. Zucker . 167,00bz& | Union, Bauges. 9250zG | do. Ghem.abr. 132,00G do. Elektr.-Ges.| 400,09G U. d. Lind., Bauv. 213,75G bo. Vorz-A. A. 500/1000/119 CObzG | do. do. B. 1000 |94,40bz BarzinerPa 4 1200/3500 197,50 bz S Venkßki, as. $09 |51,00zG | V. Brl.-Fr.Gum 1000 |— BV.Brl.Mörtelw. 309 |78,C00b4G | Ver. Hnf[chl.Fbr. 1000 1107,25bzG | Ver. FRammerth|20 1500 195,50G Br. Köln-Rottw. 1060 [195,(0bzG | Ver. Met. Haller 300 186,75G Verein. Pinselfb. i 1209 1225,10bz d E ISY é 1000 |144,00G Bit E a 1000 117000bzB | Vikt.-Speich.-G. 1200/0001126 50bzGS | Vogel,Telegraph| i: 1000 1175, 60bzG | Logtländ Masch. 1000 1165 26bzG | Vogt u. Wolf , 1000 1185,75bzB | Voigt u. Winde 400 1166,00bz 1 Volpi u. S(lüt. 1500/2001186 766 Bk.f | Vorw. Biel. Sp. 1000 1229 006; G | Bulk. Duisb. ky.|- 16090 |118,.00bzB | Warstein. Grub, 1000 [167,00 bz Wassrw.Gelsenk.|1! 1000 |1183,50G Wenderoth . .. 300 182,506 Weite: Zutesp. . 1000 196,25bzG | Westeregeln Alk. 1000 |— do. WBorz.-Akt, 1000 1131,50B Wei E A é 900N 166 80bzG Westf Drht-Ind. 1000 130,00 do, Stahlwerke| 609 1183,50bz G | Weyersberg . „|1 _ Wicking Portl. | 1600/300 R Leder . 300 WiedeMaschinen do. Litt.A. 169 00G Wilhelmj Weinb 31,60G do, Vorz.-Akt,| ( 117,25G Wilhelmshütte . 91,60bz e w. Bz (1 144,00G Witt, Gußstblw, 16 104,90bzG | Wrede, Mälz. G. a 110,00G Wurmrevier . .| 7 210,00 bz B Zeiger Maschin.|20 128,50 bz G L loten 8

Düf. Kammgarn .1.| 1000 145,60B Köln-Müsen. B. do. B .1 | 1000 203,26 bz . do. fonv. Duxer Koblenw. .1| 1000 [144,00G Dynamite Trust 5 | 102 1156,40bz | do. ult. Jan. 156à155,40à,75 bz | König. Marienh. Eckert Masch.Fb. / 108 00bzG | Kgsb.Msch{ch.Vo1z. Egestorff Salzfb. Í 138,25G do. Walzmühle Eilenb. Kattun . s 79,00G Königsborn Bgw Eintracht Brgw. ¿ 170.50bzG | Königszelt Przll. Elberf. Farbenw. Ô 308,50 bz Körbisdorf. Zuk. Elb. Leinen-Ind. / 52,00G Kronpr. Fahrrad Elektra, Dresden s 99,00bzG |] Küpperbusch. . Elektr. Kummer i: 153 00 bz G Oa. El. Licht u. Kraft i 119,00bzB | Kurf. -Terr.-Ges. do. Liegniß. . j 7750bzG | Lahmeyer & Co. Elekt.Unt. Zürich ¿ 138,75G Langensalza . « « Em.- u. St. Ullr. j; 120,50G Lauchhammer . . do, Bl & ¿v 145,00bzG do, kv Engl.Wl{.St.P. x 45,25B Ante . Erdmansd.Spin. i 76,00 bz dv. , Berk. Eschweiler Brgw ¿ 238,50 bz G | Lederf.Eyck&Str do, Eisenwerk . „7 | 600/1200 |207,00B Leipz. Gummiw. Faber Joh.Bleist 7 | 1000 |221,75G Leopoldgrube Nürnberg Leopoldshall. . . açonManstaedt 7 | 1000 |269,00bzG | do. do, St-Pr. ahrtg: Eisenach 4 | 1000 |143,00bzG | Leyk. Joseft. Pap. alkenst. Gard. 1000 1133,00B Ludro.Lôwe & Ko. Fein-Jute Akt. . 1000 |1C6,00bzG | Lothr. Eben alte Feldm. Cell. Cos. 2u1000/173,25bzB | Do. abg. Flôther Masch. . 1000 1131,00 bz G do. dopp. abg. ockend. Papierf. 1000 177,590G do. St-Pr. cankf. Chaussee 1000 |—,— Louise Tiefbau kv. D Clektr, n 0E ad9e N raustädt. Zucer 000/500 [123,75 bz Lüneburg. Wachs| : ad Dics, E. 1200/300 [424,50G Mrk.Masch. a ried Wilh.Pr.A 7 | 1000 |214,50bz B | Mrk.-Westf.Bw. risfter &N. neue .1 (1000/300 |59,10bzG | Magd. Allg. Gas R N Lpz. ) | 1000 1145,25G do, Baubaniìi aggenau Vorz. 1000 1108,75 bz G do. Bergwerk|? Geisweid. Eisen .7 | 1000 |320,75bzB | bo. do. Sk.-Pr.|: GelsenkirWBgw. „1 (2100/600 [189,90 bz do. Mühlen . . do. t. fr. Verk. 1912191,25à189bz | Mannh Rheinau do. Gußstahl 1000 1208/50 bz Marie, kons. Bw. Gg.-Mar.-Hütte 1000 |141,80bzG | Marienh. -Kogn.| 2 do leine 750 [141 89bz¿G | Maschin. Breuer] do. neue 1000 [136,C0bzG | do. Kappel! do. Stamm-Pr. 1500 [146,00bzG Maslcner Bergb

, } 6 E Deutscher Reichs- 147,80bzG | Gont.Wasser(103)/4 1000 I—,— 110,25G Dannenbm. (103)/4 |1. 3000 u. 1000 198,40G : i j 338,60 bz Defsau Gas (105 L 1.7 [1000 u. 500 1107,00et. bz G / 338,60 bz do, 1892 (105 1.7 1000 u. 500/106 40 bzG 99,00 bz do. 1898 (105)/4 | 1.1.7 |1000u. 500 162,00B [lf any Di:Aopb, G.(105) 44 1. 105,00G Und 49,50bzG | Dtsh.Kaiser Gew.|4 | 1. —_,— : 156 00G Dtsch. Linol. ole j —,— 235,00 bz G | Dts). Waff. (102)|4 | 1.1. 99,75G

E. | Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

O Bo Sar u

Cr

w

A I J ft jf E 22 fun fer ¡as f) funk Pert Jerk fut Pur derd J I

Do

A

—_ 5 bm b bi pi f pi fk l j A pa

Es O8 E le s I P ia pan gu . . . .

226,00bzG | Düff. Draht (108 44| 1.1. 1000 1103,60G 184,00bzG | ÉLünt Bür. (108)4 | 1.4.10 1000 Fe. |——

,00 bz „Unt.Zür. . N aur aae K F p“ M l Gngl.Wollw (103)|4 | 1.1. —,— Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 9. d Af 7 ; |75,00G do, do. (105) 44| 1.4. 90/60bzG Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; S Ae Mr Mg las Deaene S0 124,10G Erdmannsd.Spin.|% |1.4. I für Berlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition d R U e B ett e Königliche Expedition 0 186,50bzG | do, bo, (105)/4 | 1.4. 300} —,— i 8W,, Wilhelmstraße Nr. 32, H i a0, M schen Reichs-Anzeigers

/600 1185,50 bz B A 4t| 1.4. / [82G Einzelne Uummern kosten 25 4, i | un niglich Preußischen Staats-Anzeigers

„Sa U T e-

V I OrROBNNNIINDO

Go D D t S o p L aos | D c

band pet S r pt fk pk pri

A

1000 1178,50bzG | Georg-Mar. (103)/4 99256 y M d : 5 1000 1171 00 Germ.Br.Dt(102)/4 |

N TIOS (R UCILT 95,10bzG Berlin, Freitag, den 5. Januar, Abends. 1900.

v

l S

,

I L E ———— 80,80 bz arpWBrg 2lv.4 | il. 50 bz L

800 [159,00G | Helios eleftr.(102)4 | L.1. iges Mgi E der König haben Allergnädigst geruht: Bekanntmachung. Kelle netuabe A E Bent Wljsb.(105)44 A, E R canbivébube E aua A Aae des Am 15. Januar d. J. wird an Stelle der jeßt be- betreffend den Bau und Betrieb einer vollspurigen 1000 151 '50b Vibetnia v la | C17 [1000u.bOool— D M Mi N em General-Superintendenten stehenden Reichsbank-Nebenstelle in Shweidniß eine Rei hs- Nebeneisenbahn von Ahaus nah Enschede innerhalb des 1000 |157, 0W do, 1898/4 | 1.1,7 |1000u,500|—.— Klasse mit der Sdhleife en den Rothen Adler-Orden dritter | bankstel le dasclbst errichtet, von welcher die Reichs bank- | ?rubishen Staatsgebiets durch die Ahaus-Enscheder 1000 [252 26 bz G L i 1000 |100,26B / Nebenstellen in Reichenbach und Waldenburg ab- Eisenbahn-Gesellschaft.

m Geo

ED

—— tr coRONnO

: Grahl G dem Hauptmann a. D. von Langen, bisher Bezirks- f : 600 |253,50bzG | Hôsh Eif.u.Stahl/4 |1,4.10/ 1000 198 25bzG e / gen, er Bezirks- | hängig sind. Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von Preußen 2c. A O P O NDLS Gle fa jeirath Freu Ostrowo, und dem Gerichts- Der Geschäftsbezirk sowie die Namen und Unterschriften Nachdem von dem Comits, welches sich zur R e

Ormcoo=aaOorRÜoOoaaNEnE

| 060

‘1000 (121706) | Snowrazlaw.Sahl4 | L. 10 Wler-Orden vierter Klo se, eund zu Leobschüß den Rothen | der Vorstandsbeamten werden durh Aushang in dem Ge- | Atiengesellihaft unter der Firma: Ahans-Eascheder Eisenbahn-Gesell- 21,75 bz nowrazlaw,Salz/4 | 1.1. t beni * Ers Staatagie i / schäftslokal der Reichsbankstelle in Schweidniß bekannt gemaçht | [Hall gebildet hat, darauf angetragen worden it, dieser G-fellshaft 116,25 bz Kaliwerke Aschrsl. 4 | 1.6.12/1000u. 500 rsten Staatsanwalt a. D., Geheimen Justizrath | werden. die Konzession zum Bau und Betriebe einer für den Betrieb mittels

U. E 8 | ers ene L O (ee M Didier a ©,/ Weheimen Suflicalh) Jensen zu Mnlh ep erin, den. 8, Jonuar 1900 öfentlichen Verkehre bestimmten, den Borferisten der Babnordnung 118,50G König Ludw. (102)/4 | 1.1L 1000 |—,— Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse, zu Aurich den Reichsbank-Direktorium. für die Nebeneifenbahnen Deutschlands “VOADrrfinen volileucte 127 50G König Wilh. (102)/4 | 1.1. 1600 198,75 bzG dem Korvetten-Kapitän Jacobsen im Reichs-Marineamt Koch. von Kligzing. Nebeneisenbahn - von Ahaus nah Enschede innerhalb des preußischen

116,50B Fried. Krupp . . 14 |-1.1.7 |5000—6500/100,40 bz A PE g / i i Staatsgebiets t i ;

Fus | S C 208 0 saxcon A a E amin S tee Entebang, unh, Besduönfans des, Gaben han rg , D A 4 A) «De 1 0 d 4 7 e E D i ï

90,00bzB | Louise Tiefbau . |4$| 1.1. 100 25G dem Mitgliede der Berufungs - Kommission für den Bekanntmachung. p L ATE e MALA unter den nachstehenden Be-

114,75G Ludro. Löwe u. Xo.|4 | 1.4. 98,25G Regierungsbezir® Potsdam, Kaufmann Otto Fiedler zu Die Znvaliditäts- und Alt i I

¡ ; i 2 ? - 4 J - ersversiherungs- j : ;

2508 | Bas Bub-(i00 117 | 100 (8/20, Se n pee Mee et Bes Vie ee | Tol Bang over sor agf Grund der am 27 November | a enkahn-Srcl{ét ‘mb annt ise Boni nt ten S fe ; , L « . Le , y : , v + M S 8 z n en r tre 128,00 bz G De L 100,75 bzB dem fatholischen Lehrer Joseph Schaal zu Niederlau | vom Reiche-Versikeeurqsamt eretmint renen Guplsenen, | Verwaltung in Ahaus oder unter Genehmiguna des iniste.s der

136,75 bz N.Cenis Obl. (103 ; ; i r: Le öffentlihen Arbeiten an ei d Bahr 11225 bzG | NaphtaGold-Anl. im Kreise Prüm den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus- | vom 1. Januar 1900 an den Namen „Landes - Ver- Die Bestimmungen ed A den Nledezlaudilt inen des Bats

h : Ordens von Hohenzollern i 66,00 bz Nauh. \äur.Prd(103) 4.10 F Le 2 siherungsanstalt Hannover“. und Betriebs der Bahn abzuschließenden Staatsvertrags follen 0608 | MidetRIONE LLT | oof S n Y ub bam Pole Wine a D Wf She E | vem Dee lendezigeungen des Borslanbes erfolgen unter | d Lll Urte Sgr daten tens fe autdrii t Nordd.Giaw.(103)/4 | 1.4. -200[10150G Berlin das Allgemeine Ehrenzeichen in Gold \ em Namen der Anstalt, fie bedürfen der Unterschrift des | 0 Di Gesellsast it ferner p C E e ünfti 97508 | Dherschl.Gisb.(15)/4 | 1. ó [102.50G deni Gerichtsvollzieher a, D: Karl Rhode zu Char | Vorsikndee ise Ceadeorath Dr. Diebe E chenden Mélihs- und Landesgefegen ohne weiteres unterworfen, 87,30bzG do Eis Ind.l H.4 | 1. 198 (0B lottenburg, ' dem Polizei-Wachtmeister Jakob Braun Und E: ata ub Sómalfuß E S A B O A: A / aid Ua A A Es ' urg, doe: L : ' : Landesra ma : e A a O e 108) f «1, , dem Schußzmann Ludwig Kalienke, beide zu Berlin, Hannover, den 2. Januar (00. Das zur plan- und anschlagsmäßigen Vollendung und Ausrüstung 2G Oct Abpin. Mont, Ü L dem Gerichtsdiener a. D. Schwipt zu Müncheberg Landes-Versicherungsanstalt Hannover. der EAE erforderlihe Anlagekapital wird auf den Betrag von E G 1 DAS Co | im Kreise Lebus, dem herrschaftlißen Förster Karl Dr. -Vicdvet 00 M festgesegt. Der Nennbetrag der von der Gesellschaft 160,004G | do, I1I. (103)4 | 1.4. Schulze zu Neckahn im Kreise Zauch- Belzig und dem : : E n A darf den Betrag de3 festgesetea Anlagekapitals

. T E . ° 5 L ; 6 ) T et L 100.00G Kreischaussee - Aufseher Wilhelm Michel zu Biesen ¿m und ledigli zur vi: und Faldfaztrithlen Volleitdüng d As.

[ l

Aw SRDOLS j | A

1ST

ps R—S

el IelISSITIITTI I TallIlelIlel Sill I SleRBI P 11S lealeol+l 1e

s D

P P f P 2 f E Bn f G fr Bn Er n On e fn du E x P o Cn Pn f P | P P R P P E

on | o o R5

do. kleine 300 |—,— Massener Bergb. 500 [114 00G Mathildenhütte 1000 [128,00 bz Pech. Web. Lind. 1000 |[154,50bzG | do. do. Sorau 1000 |181,00bzG | do. do. Zittau 600 |176,00G Mechernich, Bw. 1000 1103,75G Mend.uSchw.Pr 1000 |—,— Mercur, Wollw. 600 |121,25B Ptilowicer Eisen 1500 |97,00B Mix u. Genest L 1000 |115,75G Mülh. Bergwk 609 1257,75G Müller Spalel 600 |216,50b4G | Nähmasch, Ko

300 |121,50G Nauh. säuref. Pr. 1000 [173,00G Neu.Berl.Oumnb. 1000 [186,00G Neues Hansav.T. 500 |—,— Neurod. Kunst. A. 500 |[100,00G Neuß, Wag.i.Lig.| 400 1308,25 bz Neußer Cisenw.'13 1000 1129, 25G Nitederl.Kohlenw)| 8 500 |125,00bzB | Nienb. Vz.4.abg.| 600 |404,.00bzG | Nolte,N.Gas-G.| ! | 300 1118,50bz G Nordd. Eiswerke | 1000 |149,90bz bo, Borj, | 1000 |—,-— do. Gummi -

| 500 |[116,00bzG | do. Jute-Spin | # | 1000 |116,00& do. Lagerh.Brl.

500 1378,50 bz do. Wollkämm. 1009 |—,— Nordhaus. Tapet. (500/300 1245,20G | Norbitern Drgtv. 400 [122,25 bz Nürab,. Velocip. 400 |—,— Dbershl.Chamot 1200/300 1121,50 bz do. Gisenb.Ved. 7 600 |201,60bz do.G.-J.Car.H. à,502200,10et.à 20bz | do, Sotéwerke 600 162,25 bz do. Portl. Zem. 1000 [113,00bzG . | Oldenb.Eisenh. k. 300 |—,— Opp. ortl. Zem. 300 [205 590bzG | Vrenst. & Koppel 300 1205,50 bz Osnabr, Kupfer 1000 1372,25bzG | Ottensen. Gisnro, 1000 |240,10bzG A

Fra mim . o - - - . . 2 . . « - . . . - * a“ . . . . - . .

E ES Bam I SS1lS

Germ.Vorz.-Akt. Gerreshm. Glsh. Ges. f. elektr. Unt. Giesel Prtl.-Zm. Glad.Spinn.abg. do. Wollen-Ind. Gladenbect Bild. Glauzig. Zuckerf. Glüdauf Borz. . Göppinger Web. Görl. Eifenbhnb.| Görl. Mafchfb. k. Greppiner Werte Grevenhr.Masch.|1 Grizner Masch. Gr, Licht. Bauo.

O E do, Terr. G. Guttsm. Masch. Hagener Gußst. Halle Maschinfb. do.Un.fr.Mow.M/| Harabg.EClekt.W. H». Bellealliance Hann.BauStPr

4 Mend

D, ald). Pr. Hrebura Mühlen Harb.-W. Gum. Harkort Brückb.k. 00, St.-Pr. do. Brgiw. do. Harp.Brgb.-Ges. V, e: 7, BELL Lu B U: Dans Gußft.

arz.W.St.P. ly do, St.-A. A. ky. do. do. B. kv. Hasper, Eisen . Pein, Lehm. abg. Heinrichshall . . Helios, Cl. Gef.| HemmoorPril 3. D Mao

erbrand Wagg. |1 He Mh. Br w.| Hidern.Bgw. es

do. i. fr. Verk.

do. neue Ves MHl.|

i[pert, N 8

er {ch

Ti p A gs pa tk t p T p b pa bi pt t tei t beat ta FD T’ ta ta a Cat dee gn Nt

pa pi

i 5 O N

[m

| 09% |Ͼ R e $2 ci o

| l

1 |

i puri mo Como Eu

tet NRIOANAINITIROSO

|

| l

Pt fd Park rk i Pt S)

pl | a

i forte pel as hme PEE P D D E R E Sn E E Þ B b Bmg

ee i |

pr

©

pur et .

| S A A 2e Fr PPRRRRA Es | | R

ez

|

—,— om. Qu. Anfl.\4 | 1.1.7 | 100,00G Kreise Ostprigniy das Allgemeine Ehrenzeichen, sowie rüftun f 1 j ( / g der Bahn zu verwenden. 80 00bzG | Poril, Bem.Germ.|4 | 1. 100,50G dem Steuermann Alexander Jüttner von S. M Königrei reußen Es bleibt der Gesellschaft überla} i | E i l . M. è sen, einem Theile de -

198,00 bz h.Metallro. (1054 | 1. S Kanonénboot „Habicht“ die Nettungs-Medaille am Bande zu a A O S E î gebenden ‘Aktien (Vorz1gs-Aktien) ein ‘Vorzugbretht E Vg able 115,50G G N L ] E verleihen. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Aktien (Stamm-Aktien) hinsihtlih der Vertheilung des Neinertrags E | os S Od L R E die Landgerichtsräthe Kübler in Berlin und Schulg- | des Unternehmens bis zu vier Prozent des Nennbetrags dieser bevor-

506 ub, Güt. (105) L 1, Evler in Potsdam zu Kammergerichtsräthen, zugten Aktien, sowie für den Fall der Liquidatioa der Gesellschaft

25 00S alt r 4 | 1.4. i . e - : 4 ; ; s i : 2 G S A L ! Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: die Gerichts-Assessoren Smid in Norden und Tilly in Sur Arien bütcfen dén ‘Anhabera derselben de Înd Cubeten VéeGie ais 207,90 bz G do. 1899 « . 4 | 1.1, 72 dem Staats- und Justiz-Minister Schönstedt die Er- | Paderborn zu Landrichtern in Aurich, den Inhabern der übrigen Aktien eingeräumt erben: M A

165,00G S@GudertElt.(102)/4 | 1.1. laubniß zur Anlegung des von Seiner Majestät dem Köni den Gerichts-Assessor Engelhardt in Flatow zum Arats- Die Aktien t n x (

La S S 108) 7 h pen r verliehenen Großkreuzes des Albrechts: rue N Ätitoe R F ä adbbea A ürfen erst nah der Betriebseröffnung der Bahn au?-

132,5 bo. v.92(105)/4 | 1.1.7 - - rdens zu ertheilen. en Gerichts-Assessor Rademacher in Pinne zum Amts- Den Aktionären kann nach der vollen Leiftung des Ne

90,50 bzG Siem a Ble (08 e 102 {4160,40B richter in Näkel, 9 L G der Aktien bis zum Ablauf desjenigen Rálenberbalbiabe, i nahes

L 9,00 bzG Thale enh(102 4 S den Gerichts-Assessor Nubeh n in Margonin zum Amts- der Betrieb der Bahn eröffnet wird, jedenfalls aber nicht über dasjenige

U 28 G Sped: R s Ae Ode pr nf rihter daselbst, E Sa elne Ln p werden die s Staatsv-rtrage (Artikel I i L „D. , LL4.T } 195, Í : / z l : ¿ eler Konze|/stons-Urkunde) zu 2 î Ä i

175 60B Westf-Drahtc108)4 LL 1000 |[101,25G Deutsches Reich. den Gerichts-Assessor Dr. Huising in Weener zum | die erübrigten Mittel soldbes ¡ulässen, Vie Gai E vos Ee

113,50 Wilhelims3hall (103 1000 u.500|102,75 ; Seine Majestät der Kaiser und König haben A A ta MlsFessor De A E Wars Gim Stute bis zu 4% des Nennwerths ihrer Alien zugesichert werden. ! ; A L.

40,25G Zoclog. Garten „4 | 1,4.10/609 u, 300199,90bzG : i Allergnädigst geruht : anwalt in Memel, Die gesammte Leitung der Bau- und Betriebsverwaltung ist

i24,00G :

iere Allerhöchstihren bisherigen außerordentlichen Gesandten den Gerichts - Assessor von Mülverstedt in N j

—— hstil he tBeror! n z j ¿aumburg | einem Vorstande zu übertragen, welcher die Gesells s

122,25 bz G ' D ie Minister am Königlich rumänischen Hofe, | a. S. zum Staatsanwalt bei dem Landgericht in Posen und lihen Befugnissen und Vecvfiliungea des Borstanves e ‘ttioe

e Verficherungs - Aktien. Heuie wurden notiert: Zirklihen Geheimen Rath Grafen von Bray-Steinburg, den Gerichts-Assessor von Unrug in Osnabrück zum | Gesellschaft vertritt und. für die Geschäftsführung, insoweit dieselbe

113,00G | (Mark p. St.): Mogtebg. Hagel-Vers.-G. 625 B. seinem Antrage gemäß von diesem Posten abzuberufen und, | Staatsanwalt daselbst zu ernennen, sowie der staatlihen Beaufsichtigung unterliegt, der Aufsichtsbehörde ver-

E, E e uO R R en Kronen-Ordens erster Klasse, den Tr ans ies bies Mbdugs 44 Willenbücher in Stettin Gurt Ed s Vorstandes od

e Y n den einstweiligen Nuhestand zu verseßen. und Fritsh in Breslau den Charakter als Geheimer besteben. soll, die Wahl des ‘Borsibenden und der techaisben Diiicliene

170.00b: 0E d N h M: Ae Berictig, L, ' Ne Gries Graeßner in Magdeburg den Charakter A Ges baftoart n e vos Dociasa E ne G, s K

229.75 bi Def Srando* 1695 81,406.” Ala, Berl. Omnib. Seine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : ] als Landgerichtsrath und gung des Vintfterg ‘der @ crliden Arbeiten, r At i vas

97,00bzG | 226bzG. Gestern: Annaberg. Steing. 132,75bG. Allerhöchstihren bisherigen außerordentlichen Gesandten | den Gerichtsshreibern, Sekretären Bölke und Spiller Sofern die oberste Betriebsleitung nicht durch den Vorstand

183,00 bz Romb. Hütten 276,75bzG. und bevollmächtigten Minister am Königlich dänischen Hofe, | hierselbst, Herfordt in Potsdam, dem Gerichtsschreiber und | selbst erfolgt, finden die vorstehenden Bestimmungen au auf die

188,0 Geheimen Legationsrath von Kiderlen-Waechter, behufs Dolmetscher, Sekretär Jdzkomwski in Neumark W.-Pr., den Wahl und die Geschäftsordaung des oder der obersten Betriebsleiter

i E dienstliher Verwendung von diesem Posten. ab- e RlNE ues Se Dei n E Görli, Steinadler | Anwendung. IV

101,0 zuberufen. in Mili un artmann in Bonn den Charakter als Zwei Drittel der Mitgli d 5

Lia. |—, i N L ( ; glieder des Aufsichtsratbs

ifi 6700 B 2 Fonds- uud I v : Kanzleirath zu verleihen. E Ao S utt Aufnahme efues BorstandHiitalieds

A Berlin, 4. Januar. Die Börse eröfn?te matt. as jedo nicht Vorsigender oder tehnishes ‘Mitglied des Vorsta des

11000 17 E Das Geschäft war anfangs lebbaft und die Kurse W der t A Maa E egel O Urn Garungageseues Seine Majestät der König hab : _| sein darf, müssen Angehörige des Deutschen Reichs sein anr Tant

e L weichend. Die Tendenz blieb matt bis zum Schluß. Gesegbl. S. 379) ist folgend . Ap 8992 (Reichs- Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | nicht vom Minister der öffentlichen Arbeiten Ausnahmen zugelassen

000 [104,005 | Pon auswärts lauteten die Meldungen ungünstig: T N E TOIOenden. NLaMt egten: dem Ersten General-Landschafts-Syndikus Hugo Lucas | weroen, im Inlande ihren Wohtis haben.

300 267 00b¡G Der Kapitalsmarkt für folide heimische Werthe ) ad E Central-Kranken- und Sterbekasse | in Breslau den Charakter als Justizrath und Die Staatsregi i b Ves ; ¿

169 sog Be | lag ziemli feft, nur 3 so Anleihen waren etwas der faibolishen Männer- und Arbeitervereine Deutsch- dem NRittergutsbesiger, Landschaftsrath Rudolph | faatlide Ziteresso für ‘betheilict ecahhict ver deo ian sie das.

163.50G ellst.-i5b. WIdH.|15 | 1000 (265,000 Auf fnternationalem Gebtet zeigten sich öfter und von neuem S E , in Trzcionka, Kreis Gräg, den Charakter als | und dea Verhandlungen des, Aufsichtöratbs und der Generalversamm

LCIES Zuckerf. Krufro.| 1 |22 500 1224259 G | rende Kredit-Aktien angeboten und nachgebend ; 9) der Allgemeinen Kranken- und Sterbekasse „Verein ekonomierath zu verleihen. lung der Aktionäre dur einen Kommissar vertceten zu lassea. Um E Le N orlwecite cas Aidkadiite (Mid, dee Etch n (E. H Ü die Ausübung dieses Rechts zu ermöglichen, is der Kegierung von

224,90 bz d ds fFeliter 8 ziemli fest ) in Bt e 7 allen diefen Versammlungen und Zufammenkünft i 269,00 bz Obligationeu inbusftrieller Gesellscasten. vie Rae L N LURE ziemli fesl 3) der Kranken- und Ster ‘fasse ür Steindrucker und Vorlage einer die vollständige Aocate, der Werni binet di ee e:

131,70bzB anla | , Lithographen in Hamburg, d Auf Jhren Bericht vom 16. Dezember 1899 genehmige : 21025b¡G | A.G.f.Mt.I.(10214 | 1,4,10| 1000 |—,— A Bahnen waren lustlos und leiht ab E. 9 ph Hamburg, genanit „das Vertrauen"). J 4, daß die dem Chausseegeldtarife vom 29. ebruar 1840 | Der Minister dee öffentlichen Arbeiten ist berechtigt, in dea 126,00bzG Aug: Elektr.-Ges.|4 | 1.4,10|1000—500/99,00bzG Bank-Aktien erschienen mit geringen Ausnahmen 4) der Kranken- und Unterstüzungskasse der Gold- und | (Geseßz-Sammlung Seite 94 flgde.) angehängten Bestimmungen | Fällen, in welchen er es tür nöthig erachtet, die Berufung außer- 275,00Gó Anhalt. Kohlenw.|4 |1. 1000 |96,90® | angeboten und \chwach. Silberarbeiter und verwandter Berufsgenossen (E. H.) | wegen der Chausseepolizeivergehen auf die im Kreise West- | ordentlicher Generalversammlungen zu verlangen. 188,76 8 Het 3s (108) Od B NOQLOI T0 {Lf Vontanwerthe lagen mait; namentlich Kohlen- in Kapfenhardt, Ee M iltes Ci e E aounee von Station 14,6 der Karstädt- Alle die juristische Persönli Tk

F. ‘500|—— werthe stark nahgebend. 5) der Krankenkasse der Böttcher-. Kiemer- *pver- | Putliger Chaussee bei Ottiliengrube über Gühlip nah Lock- e die juristishe Persönlichkeit der Eisenbahn-Gesellschaft, welh- 126506 O TS Else, 1000 u. Der Kassa-Industriemarkt zeigte schwache Haltung. ) Gesellen (E. N in Gambuz , Kiemer- und Küper städt, solange diese Straße chausseemäßig iee wird, die in Rede stehende Konzession als ein an ihre Person N

500 u. 200|—,— Privatdiskont 5 9/0. : H. : ; Recht ertheilt ist, abändernd {lü} :fellí ü 282756G | Brl.HG.Kaish.90 500 u. 200|—,— die Bescheinigung ertheilt worden, daß sie, vorbehaltlich der Höhe | ¿ur Anwendung kommen. Die eingereichte Karte erfolgt anbei | „lle Abänderunge D Si L eehaupt j gen ihres Gesellschaftsvertrags, wel

d E Votum. Brawk. Ta des Krankengeldes, den Anforderungen des $ 75 des Kranken- zurü. dieser Hinsicht lediglih und allein dntscbeiventen Ecmesen ae Staats

12,60 i —,— versicherungsgesezes genügen. Neues Palais, den 20. Dezember 1899. regierung den Voraussezungen nicht ent i A B Ee L108) La G Berlin, den 31. Dezember 1899. Wilhelm R. zession ertheilt ift, chne pn Bes Me Seabdiina ine Sie 2 1744 Ga Brie ‘St Br L 95 80G Der Reichskanzler. v L Thielen. regierung Gültigkeit.

73 75B Buder. Eisw. (103) / Im Austrage: An den Minister der öffentlichen Arbeiten. Die Gesellschaft hat alle ihren Gesellschaftsvertrag betreffenden

95,40 83 60bz ente Dot L110) 92/00 S von Woedtke. Generalversammlungsbeshlüsse, bevor sie diese beim Handelsgericht 299,50 bz G bos. 11I.(110})

zur Eintragung anmeldet, der Staatsregierung mit dem Antrag auf 85 G 20 L Meferm 98,00 die vorbezeichnete Prüfung und Bestätigung vorzulegen und die Ent« 603,75 bz em.Weiler (102 :

201,00 bz SE Gr. (103) 103,90bzG ! Cont.E.Nürnb, 102

| !

|

Q: L anan

Go

N ROOODIES

[M

|

j A i s - mo 15ck ti ¡E m 1D ¡fi ¿n 10ck 2 1 ¡P 1 m D f [R P P

1

[N32] E pad D

tro | | |

A L f fs fd M Punk P J fk fi nt f fn i A D R Q P i i

pmk D ps pet pet pn pel ‘A pas A jus pra ea jmd pad paris pre pen pr mde rend pencdh prnak dumak park jau peunò jed a S S . . . . . [em]

fa I

D

V N OBRwNDSNP u

T P n f m fu P Q R id) R S

Ink L fr pad pel bah dnl baci ferm Jem und funk jmd pmk

i

ay dD

| l

O-S

rad 2

4 J J s 7 A

do o INDON Gd D pk hend und jank D S A

E J 7d Jed fand gr

A2 a

D Cg

300 [140,00G afs.-Ges. 1000 [156,50bzG |# aud, 1000 1208,00 bz do. Vorz.-A. 1000 |—,— E in.| é

Sa] tw] ||

ck rór

s enr P J imt Ly 1 U U l A Pi A fei t

prak prr pm prr umen pmk fred jrami E E S Ema E S M I I

1000 [164,80 bz Hetersb. ellt.Bel. 300 |—,— Petrol.W.Vrz.A. | 600 1212 30bzG | Bhôn.Bw.Lit.A 13,50à,952,50a212bz | bo. B. Bezsh. . {201,9 bz Pluto Steinkhkb. 1000 [182,00bzB | do. Si.-Pr. 1000 |—,— Pongs, Spinner. 1000 [145 00bzG Pee Syprit-A.G.|(

p

i e b s [ ñ 1 R | | [o| |ck==|||[=a|aill o rar] | R E É A E

prá i

O" UCUOLO

wer

Hirschberg. Le do. Masch. Hochd.Borz.A.ky. P H3rderhütte alte do, Tony. alte do, neue bo, do. St.-Pr. do. St.Pr.Litb A Hoesch, Eis.u.St. Bi ter - Godelh. offfmannStärke Hofmann Wagg. Horwoaldt - Werke Hüttenh. Spinn. Hütttg, vhot.Upp Huld O, L Humboldt Masch JIlse, Bergbau . JInowrazl. Salz] : Fnt.Baug.StPr Jeserich, Asphalt Kabla Porzellan/: Kaiser-Ullee . . .||. Kaliwk, Aschersl. 1 Kannengießer Le Kapler Maschin. Kattowiß.Brgw. Keula Fiserbütte Keyling u. Thom, Kirchner & Ko. .|1 Klauser, Spinn, Köhlmnn.Stärke Köln. Bergwerk. do, Elektr. Anl.

1000 [118,75G reßspanfabrik .| 4 1200 1219 50bzG | Rathenow. opt.I| 6 1000 1388, 00B Rauchw. Walter| 300 [18,50B Ravensb, Spinn. 300 123,C0bzG | NRedenh, 4.1. B.| i 1200 1164 :0B Yietß u. Martin| $ 1000 192,00G NRhein.-Nffs. Bro. || 1000 1225 75 bz do, Anthrazit) 6 1000 1222 00 bz bo, Bergiau 1000 1133,00bz S v0, Chamotte 1000 |175.00G bo. Metallw. |1 300 |259,09bzB _bo. Stablwrk, 1000 [139,75 bzG n Ind. |: 500 192,75B Nh. Wstf. Kaikro. 1000 1134,006;G | RieveckMontnw.|1 1000 1162,70 bz Rolandshütte . , 600/1200 1117.25bzG | Rombach. Hütten i: 1000 1142,06bzG | Rosig. Brul,-W. 1: 400 |—,— do. Arie, 2x 300 1186,00G Rothe ErdeGisen

1000 1143825bzG | Sächs. Elektro. 1090 1317,75bz& | do. Gußst. Döhl 2000 |—,— Sächs. Kmg.V-Y 1000 [149 00B do. Nähf. ky. 1000 |[114,10bzG | S.Thür.Braunk. 1000 |127,75G& do. St.-Pr. 1, 1000 224 00b¿G | Schs. Wbst.-Fbr. 1000 1165,50bzG | Sagan Spinner. 1000 [144 75G Saline Salzung. 1000 |262,00bzG | Sangerh. Déasch. 1000 188,00G Schäffer &Walk. 300 1277,50G Schalker Gruben|8 600 1409,75bzG | S erge. 1000 1193,80bzG do, Borz,-Akït.

R L R

j Eee P Àck 5 5 ck P P | F EESES

J ur

-—

DO O

J

Ml ik jk funk p drk bk pet pl E tk fk pt di b Ln pt bd k L pati gea t et eat

I punt budk pad bem fred funk pr dur ¡rk pend L jar D DÈ! DDP em jun fund. Fi f] ot fund J) jdk O Bas O

S S S 5 R Uo a S

v

tod

©

E E G

P E i

Eer

a J fi A a J

M L b bn t A R S

pri f bk nf jf t jrt t

[118

l [j 1 P O S O P e A E r 2 5 E S e

pur pi

N d o | | | S | dos uni J J J 2 J

(

Bra AP —I b J}

ELFEESELITT

,

102,50G

,

Fs Enk bk jf Fk Éb Dub fel Pk f i Se 3b Se E

=I=I=A

S

I f Þck ck 5 ck ckck ck ck bek puri De ju em bk mert fer fork berrà ark R Þ =S 1 ck l] 3 16ck ¡Þck 5 jÞ- I P ck prak bank ak funk B fark beck Park ferm formdk rak funk funk emed dera dru Jerk park fern jd jur rek Sram pad jun J pk P Pf P P E i P P E E i R R E F WE E TIC É F D A I E E P Pat J it O