1900 / 5 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

tbeile, eiserne Platten, Stargeneisen, Bandeisen, Nageleisen. Gummiplaticn, Asbeft, - Asbefipulver, Asbeslpappen, Askestfäden, Asbi stgi fleht, Asbesttuche, Asbestpapicre, Asbestschnüre.

vir. 41 242, R. 3158, Klasse 42.

Eingetragen für C. Rohde, Hamburg, Nolandsbrücke 4, zufolge Anmeldung vom 7. 9. 99 am 11. 12. 99. Geschäftsbetrieb : Import und Export von Waaren. Waaren- verzeichniß: Getreide, Hülsenf:üchte, Sämereien, getrc>netes Obst, Dörr- Semüse, Pilze, Küchenkräuter, Hepfen, Rohbaumwolle, Flachs, Zu>kerrobr; Nut: holz, Farbholz, Gerberlohe, Kork, Baum- harz, Nüsse, Bambusêrohr, ‘Rotang, See- ras, Kopra, Maisöl, Palmen, Rosen- äâämme, Treibzwiebeln, Treibkeime, Treibs- hausfiühte; Moschus, Vogelfedern, ge- frorenes Fleis, Talg. rohe und gewaschèene Schafwolle, Klauen, Hörner, Knochen, Felle, Häute, Fischhaut, Fischeier ; Muscheln, Thran, Fischtein, Kaviar, Hausenblafe, Korallen, Bernstein; Steinnüsse, Menagerte- thiere, Schildvatt, Arzncimittel für Menschen und Thiere, nämlih: chemish- pbarmazeutis<he Präparate und Produkte, Abführmittel, Wurmkuchen, Leberthran, Fieberbeilmittel, Serumpasta, antiseptisWe Mittel, Lakriten, Pastillen, Pillen, Salben. Kokaïnpräparate, natürli>e und könstlihe Mineralwässer, Brunnen- und Badesalze, Pflaster, Verbandstc ffe, Cha1pie, Gummiftrümpfe, Eitbeutel, Bandagen, Pessarien, Suspensorien, Wasserbetten, Stehbe>en, In- halations8appyarate, medifo - me@anisie Maschinen, füxstlide Gliedmaßen und Augen; Rhabarberwurzeln, Chinarinde, Camphor, Gummi arabicum, Quassia, Galläpfel, Aconitin, Agar-Agar, Algar obille, Aloe, Ambra, Antimerulion, Caraghen-Moos, Condurango- rinde, Angofturarivde, Curare, Curannra, Enzianwurzel, Fenchelsl, Sternanis, Cassia, Cafsiabruch, Cassiaflores, Galangal, Ceresin, Pervbalsam, medizinis>e Thces und Kräuter, äthérishhe Oele, Lavendelöl, Rosenöl, Terpentinöl, Holzessia, Jalape, Cartnaubawachs, Crotonrinde, Piment, Quillajaninde, Sonnenblumenöl, Tonkabobhnen, Quebrachorinde, Bay-Rum, Sassa- arille, Colanüfse, Veilche: wurzel, Jn sektenpulver, attengift, Parasitenvertilgurgëmittel, Mittel gegen die Reblaus und andere Yfläuzenshädlinge, Mittel Mittel gegen Hauss{wamm, Kreofotöl, Karbolineum, Borox, Salpeter, Mennige, Sublimat, Karbolsäure; il;hü!e, Seidenhüte, Strohtüte, Basttüte, Sparterte- üte, Mützen, Helme, Damenhüte, Hauben, Schube, Stiefel, Pantcffeln, Sandalen, Strümpfe, gestri>te und gewirkte Unterkleiter, Shawls, Leibbinten, fertige Kleider für Männer, Frauen und Kinder, ferdedc>en, Tischde>ken, Läufer, Teppiche, Leib-, is<- und Bettwäsche, Gardinen, Hoscrträger, Krayvatten, Gürtel, Korsetts, Strumpfhalter, Hand- \{huhe, Lomxen und Lampentheile, Laternen, Gas- brenner, Kronleuchter, Arzündekloternen, Boacnlickt- lampen, Glühlihtlampcn, JlUuminationélamper, Petroleumfa>teln , Magnesiumfa>keln, Pecbfa>keln, Sceinwerfer, Kerzen, Nachtlichte, Oefen, Wärm- flasen, Caloriferen, NRippenbeizkörper, elektrische Heizapparate, Kochherde, Kochkefsel, Ba>köfen, Brut- apparate, Obst- und Molzdarren, Petroleumkocher, Gaéfkocher, elektrishe Kochapparate, Ventilations- apparate, Borsten, Bürsten, Besen, Schrubber, ps Quäste, Piafsavafasern, Kraßbürsten, Weber- arden, Teppichreinigurg8apparate, Bohnerapparate, Kämme, S>wämme, Brennscheren, Haarschneide- apparate für Menschen und Thiere, Schafscheren, Rasiermesser, Rasierpinsel, Puderquäste, Streich- riemen, Kopfwalzen, Frisi- rmäntel, Lec>enwi>el, aa1pfeile, Haarnadeln, Bartbinten, Kopfwasser, <minke, Hautfalbe, Puder, Zahnpulrer, Pomade, Haarôl, Bartwihse, Haarfärbemittel, Par- fümerien, RNäucherkerzen, Refraichisseurs, Menschen- baare, Perrü>en, Flehten, Phosphor, Schwefel, Alaun, Bleioxyd, Bleizu>ker, Blutlaugensalz, Salmiak, üisige Kokblensäure, flü!sfiger Sauerstoff, Aether, lkoh-l, Schwefelkoklerstofff, Holzgeiftdestillations- produkte, Zinn(hlorid, Härtemittel, Gerbeixtrakte, Gerbefette, Kollodium, Cyankalium, Pyrogallué- säure, falpetersaures Silberoryd, unters<we|ligsaures Natron, Gold<hlorid, Eisencxalat, Weinsteinsäure, itronensäure, Orxalsäure, Kaliun.bitromat, Que>- lberoxyd, Wasserglas, Wosserstcffsuperexyd, Sal- petersäâure, Stickstefforydul, Schwefelsäure, Salz- säure, Graphit, Kncchenkoble, Brom, Jod, Fluß- jäure, Pottasche, Salpeter, Kochsalz, Sota, Glauber- salz, Calciumcorbid, Kaolin, Eiscnpitriol, -Zink- sulfat, Kupferbitriol, Kalomel, Pikrinsäure, Pinkjalz, Arsenik, Benzin, <lorsaures Kali, phctographische Tro>tenplatten, ptotog1apbis>e Präparate, photo- araphis<e Popicre, Kisselsteinmittel, Vaseline, Sacdwarin, Vavnilli»y, Siccatif, Beizen, Chlorkalk, Katehu, Kieselguhr Erze, Marmor, Schicfer, Kohlen, Steinsalz, Thonerde, Bimstein, Ozokerit, Marien- glas, Asphalt, Dichtuncs- vnd Packungémateiialien, näm li<: Gui miplatten, gewellte Kupferringe, Stopf- büc&sens>nur, Han!pa>urgen; Wärmeschußzmittel, nämlich: Korksteine, Ko: falen, Kieselgubh1préparate, Schlatkerwolle Glaón'ole; Asoliermittel {ür elektro- te<hnis<2 Zw: de, Flashen- und Büchserverschlüsse, Asbest, Asbestpulver, Aébicstpapper, E Asbestgcflezt, Asbesltuze, Aëbestpapiere, Asbest- {riîne, Pußwcelle, Pußbaumwolle, Guano, Super- pbcéphat, Kainit, Kroœtenmehl, Thomaes&la>tenmehl, Fis>guano, Pflanzenrährsalze, Roheisen, Eisen und Stabl in Barren, Blö>en, Stangen, Platten, Blechen und Röhren ; Eifen- und Stahld aht ; Kupfer, Messing, Brorze, Zink, Zinn, Vlei, Ni>el, Neusilbir und Aluminium in rohem und theilweise bearbeitetem Zustand, in Form von Barren, Roisctten, Ronteelcn, Platten, Stangen, Röhren, Blechen und Drähten ; Bandeisen, Wellblech, Lager- wetall, Zinksteub,Bleishrot,Stahlkugiln,Stahlspähne, Stanniol, Bronzeprlver, Blattmetall, Quedsilber, Lott metall, Yellcw-Metall, Antimon, Magnesium, E, Wiéetmuth, Wolfram, Platindraht, Platin- <wamm, Platinble<, Magnesiumdraht, metallene Ketten, Anker, Eisenbahnschienen, Shwellen, Laschen, Nägel, Tirefonts, Unterlagsplatien, Urterlagbringe, Drahtstifte, Façcorstü>ke aus Schmiedeeisen, Stah1, \{mietbarem CEifenguk, Messing vrd Rothguß; eiserne Säulen, Träger, Kandelaber, Konsole, Lallufter, Krahnsäulen, Telegraphenftangen, Schiffs- \{rauben, Spanten, Bolzen, Niete, Stiste, Schrauben, Muttern, Splinte, Haken, Klammern, Ambosse, Sperrhörner, Steinrammen, Sensen Sicheln, Stroh- messer, Eßbeste>e, Messer, Scheren, Heu- und Dung- gabeln, Hauer, Plantogenwmesser, Hieb- und Stic;- waffen, Maschinenm: sser, Acxte, Beile, Sägen,

6

Pflugschaare, Korkzieher, Schaufeïn, Blasebälge, metallene und hölzerne Werkzeuge für: Schmiede, Schlosser, Mechaniker, “Tischler, nerleute, Klempner, Schlächter, Schuhmächer, Sattleë; Land- wirthe, Gärtner, Gerber, Müller, Uhrmacher, Winzer, Stellmacher, Künstler, Maschinenbauer, Böôött{her, Maurer, Schiffstäuér, Aerzte, Apotheker, Dre>sler, Küfer, JInstallateure, Elektrotechniker, JIvgenieure, Optiker, Graveure, Barbiere; Stachel- zaundraht, Drahtgewebe, Dtáähtkörbe, Vogelbauer, Nähnadeln, Nähmaschinennadeln, Ste>knadeln, Sicher- heitsnadeln, Heftnadeln, Hutnadeln, Stri>nadeln, Kravattennadeln, Nadeln sür <cirutgis<he Zwette, Mihaugeln, Angelzeräthschaften, künstlihe Köder, che, Horpunen, Reufen, Fisckästen, Hufeisen, Hufs- nägel, gußetserne Gefäße, Kochke}sel, emaillierte, ver- zinrite, ges{liffene Koh- und Haushaltüngsgeschirre aus Eisen, Kupfer, Messing, Ni>el, Argentan oder Aluminium, Badewaniten, Wasserklosetts, Kaffee- mühlen, Kaffeemäschirèn, Wäschemangeln, Nadreifen aus Eisen, aus Stahl und aus Gunmi, Achsen, S@littshube, Geshüße, Handfeuerwaffen, Ge- \{<o}e;* ‘gelohte Bleche, i federn, NKoststäbe, Möbel- und Baubeschläge, S<hlösser, Geldschrärke, Kassetten, Ornamente aus Metallauk, Schnallen, Agraffen, Desen, Karabiner- hafevy, Bügeleijen, Sporen, Steigbügel, Blechdosen, Leuchter, Fingerhüte, gedrehtz, aefraiste, gebohrte und gestanzte Façonmetalltheile, Metallkapseln, Draht- seile, S<birmuestelle, Maßstäbe, Spi>nadeln, Sprach- rohre, Sto>zwingen, gestanzte Papter- und Blech- buhstaber, Schablonen, Schmierbüchsen, Buchdru>k- lettern, Winkelbaken, Rohrbrunnen# Rauchhelme, Taucherapparate, Näbschrauben, Kleiderstäbe, Feld- smieden, Faßhähne, Fahrzeuge, und zwar: Wagen, einshl. Kinder- und Krankenwagen, au<h Fahrräder und Wasserfahrzeuge, Feuersprißen, Wa;enräder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Lenfkstanagen, Pedale, Fahrradftänder, Fahrradzubehörtheile ; Far- hen, Farbstcffe, Bronzefarben, Farbholzextrake, Leder, Sättel, Klcpfpeiltshen, Zaumzeug. lederne Riemen, auh Treibriemen, lederne Möbelbezüge, Feuereimer, Schäfte, Sohlen, Gewehrfuiterale, Aktenmappen, Schvhelastiques, Pelze, Pelzwaaren, Firnisse, Lake, Ha'ze, Klebstoffe, Dextrin, Leim, Wichse, Fle>- wasser Bohnermasse, Degras, Wagenschmiere, Schneiderkreide, Garne (au< Stopf-, Stii>k- Hâkel-, St'>- und Nähgarne), Zwirne, - Bindfaden, Waschleinen, Tauwerk, Watte, Wollfilz, Parts, Pferdehaare, Kameelhaare, Hanf, Jute, Seegras, Nesselfasern, Nohseide, Bettfedern, Wein, Schaum- wein, Bier, Porter, Ale, Malzextrakt, Malzwein, Fruchtwein, Fruchtsäfte, Kumyß, Limonaden, Spiri- tuosen, Liqueure, Bitters, Saucen, Pi>kles, Déarmelade, Fleisdertrakte, Punschertrakte, Rum, Koznak, Frucht- äther, Nohspiritus, Sprit, Preßhefe, Gold- und Silber- waaren, nämli<h: Ringe, Halsketten, Uhrketten, Armbänder, Broches, Hemdknöpfe, Tuchnadeln, Fruchtshalen, ete Shmu>perlen, Edel- und Halb- edelsteine, leonis<e Waaren, Gold- und Silber- drähte, Trefsen, Lawetta, Flitter, Bouillons, Brekat, Gold? und Silbergespinnuste, Tafelgeräthe und Beschläge aus ÄAlfenide, Neusilber, Bci- tannia, Ni>.l und Alumiaium, Gle>2n, Schlitten- hellen, Schilder aus Metall vnd Porzellan, Gammi- {huhe, Lustreifen, NRe-genrö>ke, Gummischläuche, Hanfs{läuhe, Bummispielwaaren, Shweißblätter, Badekappen, <hirurgishe Gummiwaaren, WMNadier- gummi, te<hnis<he Gummiwaaren, eins<ließli< Gummitreibriemen; Dosen, Büchsen, Zigarren- spizen, Serviettenringe, Federhalter und Platten aus Hartgummi; Gummishnüre, Gummihandshuhe, ESummipfrcpen, RNobgummi, Kautshuk, Gutta- per<a, Balata, Schirme, Stö>e, Koffer, Reise- taschen, Tabacksbeutel, Tornister, Geldtaschen, Bri: f- tashen, Z?itunezsmappen, Photographie - Albums, Klappftühle, Berasté>-, Hutfutterale, Feldstecher, Brillen, Feltflashen, Taschenbecher, Briketts, An- thracit, Kokcs, Feueranzünder, raffiniertes Petroleum, Petroleumäther, Brennöl, Mineralöle, Stearin, Paraffin, Knochenöl, Dochte; Möbel aus Holz, Rohr und Eisen; Strandkörbe, Leitern, Stiefel- kne<tz, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, Wäsche- klammern, Mulden, Holzspielœwaaren, Fässer, Körbe, Kisten, Kästen, Bilderrahmen, Goldleisten, Tbüren, Fenster, hölzerne Küchengeräthe, Stiefelhölzer, Werk- zeughefte, Flaschenkorke, Kokwocsten, Kotrksohlen, Korkbilder, Korkplatter, Rettungöringe, Korkmeh]l, Pulverhörner, Schußhanzieher, Pfeifenspizen, Sto>- griffe, Thürklinken, Sctildpatt - Haa:pfeile und „Miesserschalen, Elfenbein, Billartbälle, Klaviertasten- platten, Falzbeine, Elfenbeinshmu>, Meerschaum, Meeri>aumpfeifen, Celluloidbälle, Celluloidkapseln, Celluloidbrce<hen, Ziaarrcnspitzen, Jetuhrketten, Stahl- \<mu>, Mantélbesätßz, Puppenköpfe, gepreßite Orna- mente aus Cellulose, Spinnräder, Trepbenttraillen, Schachfiguren, Kezel, Kugeln, Bierenkôrbe, Staar- fästen, Ahornstifste, Buxbaumplatten, Uhrgehäuse, Maschinenmcd:lle aus Holz, Eisen und Gips, ärzt- liche und ¿ahnärztlice, vharmazeutishe, orthopädische, gymnastische, geodätische, physikalische, <emische, eleftro- tehnishe, photographiste Instrumente, - Apparat? und -UÜtersilien, Desinfektionéapparate, Meßirtru- mente, Waagen, Kortrolapparate, Dampfkessel, Kraft- maschinen, Automobilen, Lokomotiven, Werkzeug- maschinen, eins<ließlih Nähmaschinen, Schreib, maschinen, Stri>maschinen vnd Stic>kmaichinen ; Pumpen, CEismaschinen, lithographishe2 und Buh- drvu>-Pressen, Maschinéntheile, Kaminschirme, Reib- eisin, Ka1toffelreibeinashinen, Brotschneidemaschinen, Kasserolen, Bratpfannen, CEisschrärke, Trichter, Siebe, Papiceriörte, Matten, Kingelzüge, Orgeln, Klaviere, Drehorgeln, Streichinstrumente, Blac- instiumente, Tromnmelo, Zieh- und Mundharmonikas, Mault:ommeln, Sclaginstrumente, Stimmgabe:n, Darmsaiten, Notenpulte, Spieldosen, Musikautomaten, Schinken, Spe>, Wust, Rauchfleish, Pökelfl-isch, geräucherte, getrc>nete und marinierte Fische, Gänse- brüste, Fish-, Fleish-, Frulhzt- und Gemüsekornserven, Gelé:e, EGter, fondensierte Mil, Butter, Käse, Swmalz, Kunstbutter, Speisefette, Speiseöle, Kaffee, Kaffeesurrogate, Thee, Zu>ker, Mehl, Reis, Graupen, Sago, Gries, Maccaroni, Fcdennudeln, Cacao, Chocolade, Bonbons, Zu>erstangen, Gewürze, Suppertafeln, Essig, Biecuits, Brot, Zwtetäe, , Haferpräparate, Badpulver, Malz, Honiz, NRets- futtermehl, Erdnufkuhenmehl, Schreib-, Pa-, Dru>-, Seiden-, Pergamen!-, Schmicgel-, Luxus-, Bunt-, Ton- und Cigarettenpapier, Pappe, Carton, Cartonnagen, Lawpenschirme, Briefkuverts, Papier- lateïnen, Papterservietten, Brillerfutterale, Karten, Kalenter, Cotillonorden, Düten, Tapeten, Holz- tapetcn, Lumpen, altes Papier, altes Tauwerk, Preßspahn, Zellstoff, Holzs{liff, Photographien,

pkhotographishe Dru>kerzeugnisse, Steindrüe,

Zimmerleute.

fet, | glas, farbiges (Gag

Sprüngfédekn, Wagen-

Chromos, Oeldru>bilder, Kupferstihe, Radierungen, Bücher, Brochüren E e rospekte, Diaphanten, Efß-/ Triñk-,* K / s», (4 lge irr und Standgefäße aus “Porzellan, ‘Steingut; * Glas und Thon,

„Schmelztiegel, Retorten, Reagenzaläser, Lampen-

iylindérx, © Robgl erxgla3; “Bauglas; Höhl e e E

h röhren, Glasröhren, IJfolatoren, Glasverlen, gie el. Verblendsteine, Terracotten, Nippfiguren, aheln, Mosaáikpiaiten, Thonornamente, Glass mosaiken, Prismen, Spiegel, Glafuren, Sparbüchsen, Thonpfeifen, Posamenten, S<nütze, Quosten, Kissen, angefangene Sti>ereien, Frangen, Bordeo, Lten, Hâkelartikel, Stahlfedern, Tinte, Tusche, Malfarben, Radiermesser, Gummizgläser, Bl!et- und Farbstifte, Tintenfäfser, Gummistempel, Geshäftsbücher, Lineale, Winkel, NReißzeuze, Heftklammern, Heftzwe>en, Mai- leinwand, Siegella>, Oblaten, Paletten, Melbretter, Wandtasfseln, Globen, Rechenmaschinen, Modelle, Bilder und Karten für den Anshauungéunterricht und Zeichenunterriht, Schulmappen, Federkästen, Zeichenkreide, Estompzn, Schiefertafeln, Griffel, Zetchenhefté, Zündbütchen, Patronen, Pußpomäde, Wiener Kalk, Pußtücher, Polierroth, Pußleder, Rostschußmittel, Stärke, Waschblau, Seife, Seifen- pulver, Brettspiele, Stereoskope, Spielkarten, Noulettes, Rasenspiele, Würfelspiele, Turngeräthe, Blechspielwaaren, Ningelspi-le, Puppen, Schaukel- pferde, Puppentkeater, Sprengstoffe, Zündbölzer (Wachs-, Papier- und Holz-), Amorces, Schwesel- fäden, “Zünds{hnüre, Feuerwcrkskörper, Knallsignale, Lithographiesteire, lithograhbishe Kreide, Mühlsteine, Schleifsteinè, Zement, Theer, Pe<, MRohrgeroebe, Dachvappen, Kunststeinfabrikate, Stukrosetten, Noh- taba>, Rauchtaba>, Zigarren, Zigaretten, Kautabak, Schnupftaba>, Linoleum, Rollshußwände, Zelte, Ubren, Webstoffe und Wirkstoffe aus Wolle, Baum- wolle, Flachs, Hanf, Seide, Funstseide. Jute, Nessel und aus Gemischen dieser Stoffe im Stü>; Gürtel, Sammete, Plüsch?e, Brokate, Bänder, leinene, halb- leinéne, baumwollene, wollene und seidene Wäsche- stoffe, Wachstuch, Ledertuh, Berustein Bernstein- \<mud>, Bernfteinmundstüke, Ambroidplatten, Am- broidperlen, . Ambroidstangen, künftli<h: Blumen, Masken, Fahnen, Flaggen, Fächer, Oeillets, Schirme, Knövfe und Wachéperlen.

ir. 41243, L, 2717, Klasse D.

. LACROIX & C!* ! Rue des Allemands, 33, METZ | |

[

2 C S A BOUILLIE _

Pans Vos S Posage pour sondre dans 100 litres d’eau

I Sp ——————_ er O m

Tout contrefacteur sera poursuivi suivant la loi

Cábaiika MARQUE DEPOSÉE |

Eingetragen für Lacroix «& Cie., Met, zufolge Anmeldung vom 190. 4. 99 am 11. 12. 99, Ge- äftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waare. Waarenverzeichniß: Mittel gegen Krank- heiten der Rebe.

Nr. 41 244. N. 1274. Klasse D.

EXTRACGTUM CHINAE

„NANNING.”

Eingetragen für H.“ Nanning, Haag (Nieder- lande); Vertr.: Emil Grunwald, Berlin, zufolge Antaeldung vom 28. 10. 99 am 11. 12. 99. Ge- [häftsbetrieb: Darstellung und Vertrieb von vharma- jeutishen Produkten. Waarenverzei<niß: Pharma- zeutishe Produkte.

Nr. 41 245, D. 2380,

Klasse 9 a.

Pil Dannemora

Eingetragen für Eduard Dünkelberg, Leipzig, zufolge Anmeldung vom 21. 10. 99 am 11. 12. 99. Geschäftstetcieb: Herstelung und Vertrieb von Stahl und Stahlwaaren. Waarenverzeihniß: Stahl in Blô>kea und Stangen, Stablblehe, Stahlstreifen (Bandstahl), Stahldraht, Stahlröhrea, Gußwaaren aus Stablguß jeder Art, Waaren aus Stahl, nämli: Schmiedestücke, Ketten, Drahtseile, Federn, Damvfkesseltheile, Röder, Walzen, Pflugschare, Streichbretter, Glc>-ns<halen, Heurechznzinken, Dreschmazschinen, Stifte und Schlageisen, Buiquet- pressenfutter-Stemyel und Einlagen, Säoeblätter, Werkzeuge fü: Maschinenbau, Schlosser, Schmiede, Holzbearbeitungsfabriken, Mühlen, Mechaniker, Graveure, Steinbrüche u«d Steinmete.

Klasse 9 k.

Nr. 41 246, H. 5366,

Lb

¿ ¡Eingetragen für F. W. Hens, Remscheid-Hasten, zufolge ?inmeldung vom 17. 10. 99 am 11. 12. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Scalitts{Wuhen. Waarenverzeihniß: Swlittschuhe.

Nr. 41 248, F. 3139, Klasse 9 s.

Compelencia

Eingetragen für Felten & Guilleaume, Carls- werk, Mülheim a. Rh., zufolge Anmeldung vom 16. 11. 99 am 11. 12. 99, Geschäftsbetrieb: Her-

stellung und Vertrieb nahbenanater Waaren. Waarenverzeihniß: Eisen- und Stahldraht. Der Anmeldang ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 41247. 3. 662, Klasse 9 C.

Eingetragen für Rob. Zinn & Co., Barmén- MNittershaufen, zufelge An- meldung vom 19/9 99 am 11.12. 99. Geschäftsbetrieb :

Metallwaarenfabrik. Waarenverzeichniß: Schnür- shuhhaken und ODeillets.

Nr. 41 249. Sch. 3625.

Einxetragen für Dr. Sc<hmidmer «& Co., Nürn- berag-Schweinau, zufolge An- meldung vom 29. 9, 99 am 11. 12.99. Geschäftsbetrieb: Herst-llung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenperzei<niß: Verbindungshülfen für Drähte.

Nr. 41250. M. 3841. Klasse 9 C.

Eingetragen für Meyer «&

Brockhaus, Menden t. W,., zu: R

Klasse 9 L.

folge Anmeldung vom 8. 7, 99 am 11 12, 99. Geschäftsbetrieb: Me- tallwaarenfabrikation. Waarenver- zeichniß: Kofferschlösser, Koffer- bes<läg?, sowie Reit-, Fahrgeschirr- und Wagenbes<läge.

Nr. 41 251. L. 3019, Klafse 183.

Cerogen

Eingetragen für Dr. Mex Lublin, Berlin, zu- folge Anmeldung vom 11. 10. 99 om 11. 12. 99, Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb na<h- benannter Waaren. Waarenverzeichniß: Oella>e, Spiritaéla>-, Pycory"inla>e; Wasserla>?e, Firnisse, Politur-n, Bekzen, Lederkonservicrungspräparate, Lederahpyreturen, Loderschwärzen, Lederfetto, Bronzen, Bronzetinkturen, Farben, Farbstoffe, Tauchfarben, SH!eif: und Poliermittel, Pußpomaden, Putpulver, Oele, Scbmte1 mittel, Klebemittel, Lafuren, Bohner- massen, Seifea, pharmazeutishe und kosmetische Präparate.

Nr. 41 252. K. 4588,

Kiasse 16 b.

Eingetragen für Klimsch's Druckerei J. Mau- ba<'« Co., Franffurt a. M., zufolge Anmeldung vom 24. 6. 99 am 12. 12. 99, Geschäftöbetriéb: Herstellung und Vertzieb von Kunftdre>en, Etiketten zur Ausstattung von Flashen mit Wein, Liqueur, Schaumwein, Vertrieb ven Wein, Schaumwein und Spirituofen. Waarenverzeihniß: Weine, Liqueure, Schaumweine, Fruchtsäfte, Syrupe u"d Punsch- Essenzen. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 41253. ß. 4728.

Klafse 16 b.

Eingetragen für Klimsch’s Druckerei, J. Mau- ba< «& Co., Franffurt a. M., zufolge Aameldung vom 22. 9, 99 am 12. 12. 99, Ge\däftebetricb: Herstellung und Vertrieb ron Kunftdru>en, Eilikelten zur Ausftattoung von Flaï>ten mit Wein, Liqueur, Schaumwein 2c. Agentur für Wein, Schaumwein und Spirituosen. Waarenverzeihniß: Weine, Shaum- weine, Fruht'äfte, Sycup?z, Pun!chefsenzen und E Der Anmeldung ift cine Beschreibung bei- gefügt.

Nr. 41 254, ßK, 4714. Klasse 16 b.

Felsenlicht

Eingetragen für Klims<’s Druckerei J. Mau- bach « Co., Franffu:t a. M., zurolge Anmeldung vom 16. 9. 99 am 12. 12. 99, Geidäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Kunstdru>ken, Etiketten zur Auéstattvng von Flaschen mit Wein, Liqueur, Schaumwein 2c. 2c.; Vertrieb von Wein, Schaum- wein und Spirituo}en. Waarenverzeichniß: Weine, Liqueure, Schaumweine. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 41.255, K, 4739.

Eingetragen für Klimsch's Druckerei J. Mau- ba<h «& Co., Frankfurt a.’ M., zufolge ae

vom 2. 10. 99 din 12. 12. 99. Geschäftsbetrieb

Schaumrwwvein x. 2c. : wein und Spirituosen.

Siu Schaumweine, Frucht\äfte, Syrupe, Punsch

: S Herstellung und Vertrieb von Kunstdru>en, Etiket RSSIZEIY zur Ausftattung von Flaschen mit Wein, Sid, \7 O / gentur für Wein, Schaum- d V 1 Waarenverzeinth : Weine, (A

enzen. Der Anmeldung is eine Beschreibung

beigefügt.

Nr. 41 256, K, 4591, Klasse 16

Eingeiragen für Klimsch's Dru>kerei J. Mau- bah «& Co., Frankfurt a. M., zufolge Anmeldung vom 24. 6. 99 am 12. 12. 99. Geshäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb von Kunstdru>-n, Etiketten zur tung, von Flaschen mit Wein, Liqueur, Schaumwein ; Vertrieb von Wein, Schaumwein und Spirituosen. Waarenverzeihniß: Weine, Liqueure, Schaumweine, Fruchtsäfte, Syrupe und Punsch- Z 7A Der Anmeldung is eine Beschreibung

eigefügt.

Nr. 41 257. M. 3853, Klafse 22h.

Eingetragen für Musikwerke Orpheus, G. m. b. H., Leipzig-Neuschönefeld, zufolge Anmeldung vom 17. 7. 99 am 12. 12. 99, Geschäftsbetrieb: Fabri- kation und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Grammophone und Sprehma'cinen für Apparate zur Wiedergabe von Lauten, Schatullen und Automaten.

Nr. 41 258. F. 3104, Klasse 23,

Venze-Kanne.

Eingetragen für Fabrik exvlofiousficherer Ge- fäße Henze & Comp., G. m. b. H,, Salzkotten, zufolge Anmeldung vom 17. 10. 99 am 12. 12. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb na(-

enannter Waare. Waarenverzeibniß: Kannen für eit entzündlihe Flüssigkeiten. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 41 259, B. 5872, Klafe 26 b.

Sana

Eingetragen für Van den Bergh’s Margarine- Gesellschaft mit beschräukter Bafis. Kleve, Gelde Anmeldung vom 20. 7, 99 am 12. 12. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Margarine, Schmalz, Speisefett und Speisesl.

arenverzeihniß : Margarine, Schmalz, Speisefett bie Der Anmeldung is eine Beschreibung gt.

Nr. 41 260, . B, 5873, Klasse 26 b.

SONAa

Eingetragen für Van den Bergh’s Margarine Gesellschaft mit beschräukter Haftung, P Sleoe,

zufolge Anmeld g- Geschäf meldung pom 20. 7. 99 am 12. 12, 99. Margariné,

Klasse 16 b, | Nr. 41 261. B, 5871.

Kau- und Schnupftaba> und Zigaretiten. Nr. 41 268, A. 2206.

tebetrieb: Fabrikation und Vertrieb von | Fabrikation, Berlin, zufolze Anmel Schmalz, Speisefett und Speiseöl. | 26. 9. 99 am 13. 12. 99. Ge ft6be trieb: Her: aarenverzeihniß: Margarine, Shmalz, Speisefett | stellung Seschästsbetrieh: Her

anol

zufolge Geschäftsbetrieb : Margarine,

beigefügt.

Klasse 26 b. |'Nr. 41266, J, 1150,

Eingetragen für Van den VBergh’s Margarine- Gesellschaft mit beschränkter Bund, Kleve, nmeldung vom 20. 7. 99 am 12. 12. 99 Fabrikation und WBertrieb von _ Schmalz, Speisefett und Speisesl. Waarenverzeichniß: Margarine, Schmalz, Speisefett und Spetiseöl. Der Anmeldung ist eine Beschreibung

«

Nr. 41 262, C, 2331.

. ps

N

Eingetragen für P. P.

Beschreibung beigefügt.

Klasse 26 e.

Cahen®êly, Limburg a. d. Lahn, zufolge Anmeldung vom 31. 19. 98 an

12. 12. 99, Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Kaffee. Waarenverzeichniß: Kaffee. Der Anmeldung ift n

t

\<haft, Grube Ilse N.-L

gefügt.

Klasse 20a.

Eingetragen für Jlíe, Vergbau - Actiengesell-

Ne. 41 274. $, 5256.

Geschäftsbetrieb: Herstellun Würsten. Waarenverzeichniß: Würste.

Nr. 41275, B. 5761.

Geschäftsbetrieb: - Fabrikation Margarine,

Nr. 41 276. G, 2876,

Buddhathee,

Nr. 41 267. L. 2914,

Eingetragen für C. Lück,

Nr. 41 263. K, 4473, Eingetragen für Königl. Preuß. und Kaiserl. Oestr. Hof-Chocol. Fabrikanten Gebrüder Stol- wer>, Köln, zufolge Anmeldung vom 26 4. 99 ‘äm 12. 12. 99, Geschäftsbetrieb : Anfertigung und Ver- trieb von Kakao und Kakaoprodukten, insbesondere Chofko- lade, SZudérwaaren, Bade und Konditorei, waaren, Ba>pulver, Konserven, cin- gemaßtea Früchtza und Liqueuren. Waarerverzeicniß: Kakao und Kakao- produkte, insbesondere Chokolade, Balpulver, D te und Liqueure. Beschreibung beigefügt.

Konserven, einzema<te Der Anmeldung ist eine

Nr. 41 264, V. 5063. Hammonia

Eingetragen für BVene>e & Co., Hamburg, Gr. Reichenstr.,, ¿ufolge Anmeldung vom E 9, 98 am 12. 12. 99. Gesäftsbetrieb: Technisches Geschäft. Wagarenverzeihniß: Treibriemen und Transportgurte aus L.ter, Gummi, Guttaper$a, Balata, Geweben Und aus Kombinatiozaen dieser Materialien, roh oder imprägniert; Transmissionsseile, einschließli solcher aus Hanf, Hzar, Metalldraht, Baumwolle und anderen Gespinnftfasern und aus Kombinattonen dieser Materialien; tehoisce Gummi- uud Gutta- per<a-Waaren, nämli Platten, Klappen, Schläuche, Scheiben, Buffer, Koausse, Schnüre, Mansthetten, Walzenbezüg?z, inge, Kugeln, Pfropfen, Bretns- kIôge, Stopfbudsen- und Flanshenpa>ungen, sämmtlich au in Verbindung mit Geweben (cin\{<ließlih der Drahtgewebe) und mit Asbest, fowie auc aus leßterem Material allein bestehend; rohe und gums- mierte geweöte Schläuche; Treibriernen-Verbinver, gedrebte, gezozene und çeflo&tene Leders<hnüre, Näh- und Vindeciemen; Wasserftandögläjer; Oele, Fette,

Vulkaafibre. Nr. 41 265, W. 2269. Klasse 38,

Klasse 31,

Eingetragen für L. Wolff, Hambura, Alte Gröôninger#r. 26, zufolge Anmeldung vom 18, 8; 98 am 12. 12. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Zigarren, sowte Hantel mit MRohtaba>, Rauch- tabaden und Zigarettea. Waarenverzeichniß : Roh- taba> und Zigarren, ohne Ausdehnung auf Rauch,

Klaße 2,

Resorbin.

Eingetragen für Aftien-Gesells<ast für Aniliu-

und Bertrieb nachbenannter

beigeeg eile, Der Anmeldung ist eine Beschreibung | Waarenverzeichniß : Pharmazeutische uad kosmetische gt, Präparate.

Klafse 26 d. | vom 2. 8 99 am 13. 12. 99,

Kolberg, zufolge Anmeldung

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Bertrieb nachbenannter Waare. Waarenverzei<niß : ein pharmazeutis<hes und diätetishes Präparat. Der Anmeldung ist eine Bescrei- bung beigefügt.

Nr, 41 269, F. 23016. Klasse 12,

Eingetragen für Farblederwerke S. Marx «& Söhne, Frankfurt a. V., Höthsterstr. 70, uTblat Anmeldung voin 29. 7, 99 am 13. 12, 99. Geschäfts- Het Ps Ee: S nahbenannter ren. aarenverzei(niß: S><war Stub-Kalbfelle. Ntarae Yad faDigE

Nr. 41 270. E, 2111. Klafse 14,

Eingetragen für A. & B. Elkish, Berlin, Neue Friedrichstr. 21 a, zurolge Anmeldung vom 10. 10. 99 am 13, 12. 99, Geschäftsketri-b: Fabrikation von Strickgarnen. Waarenverzeichniß: Wollene Stri>- garne.

Klasse 23,

DUNCYENS SONe RINOSCHIICTIADET

Eingetragen für F. W. Vündgens, Aachen, zu- folge Anmeldung vom 28. 10. 99 am 13. 12. 99. I Merten: Maschin ufabrik. Waarenverzeichniß : ager.

Nr. 41 272. K. 4773,

Kiasse 23.

Etngetragen für Hermann Köhler, Altenburg, S. A., zufolge Anmeldung vom 18. 10. 99 am

Klasse 2.

vom 15. 7. 99 am 13. 12. 99, Herstellung und Veririch von Thee. zeichniß: Thee.

| Klassé 26a. Kaiserjagdwürstchen

Eingetragen für Geora Hillmann, Berlin, zu- folge Anmeldung vom 24. 8. 99 am 13. 12. 99. und Vertrieb von

Klasse 26 b.

Einaetragen für Van den Bergh's Margarine- Gesellschast mit beschränkter Hastung, Kleve, zufolge Anmeldung vom 15. 6. 99 am 13, 12. 99. h tion und Vertrieb von _Shmali, Speisefett und Speisesl. Waarenverzeichniß: Margarine, Schmalz. Speisefett , zufolge Anmeldung vom | Und Sveisesl. Der Anmeldung ist cine Beschreibung 11. 10. 99 am 12 12, 99. Geschäftsbetrieb: Fabri- | beigefügt.

kation und Vertried von Briquets, Ziegelei- und Thonwaàären. Waarenverzeichniß: Kohlen und Brt- quets. Der Anmeldung ist einz Beschreibung bei-

Klafse 26 e.

Eingetragen für Felix Gompert, Köln, ¿ufolge Geschäftsbetrieb : Waarenver-

Nr. 41 277, D. 2087,

zufolge Anmeldung vom 27. 12, 98 am 13. 12. 99 Geschäftsbetrieb : Geschäft für Waakenverzeichniß : Tiatenfässer, Tinten1ö\{her, Lineale, Brieföffner ; Umschlaz-, Marken- und Etiketten-An- (euhter; Armstüßen für Buchhalter; Schhreib- maschinen, Schreibmaschinen-Farbbänder, Streib- mascinen-Farbringe, Manuscripthalter, Einrichtungen zum Kopieren von Briefen, nämlich Kopierpresfen und Kopierapparate, Eiarihtungen zum Verviel- fältigen von Schriftstücken, Apparate, Mappen und Geräthe zua Aufbewahren von Schriftstücken, Dru>- fachen und Papieren, Geldzähl-Kafsetten und Kafssen- Kontrolapparate, Bureaumöhel.

Nr. 41 278, O. 1639. Klasse 34.

N, Ott*s

Eingetragen für M. Ott, Würzburg, zufolge An- meldung vom 26. 9. 99 am 13, 12. 99, Geschäfts betrieb: Seifen-, Parfümerien-, Seifenpulver- und P. e O: Seifen, Parfü- mezrten, Seifenpulver, Waschmittel aus Seife, S

oder Stärke, Kerzen aller Art. E

Nr. 41 279, P, 2212, Klasse 34,

Lenit

Eingetragen für Dr. Pieper & Flatau, Flora- Parfümerie, Charlottenburg, Ste A zu- folae Anmeldung vom 13. 10. 99 am 13. 12, 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Toilette-Seifen und Par!ümeriten. Waarenverzeihniß:

Seifen, Parfümerien und koêmetishe Mittel aller Art.

Nr. 41 280, N. 3171, Klasse 34.

6. H. Roth's Palma

Eingetragen für C. H. Roth, Zeulenroda, zufolge Anmeldung vom 283. 9, 99 am 13. 12. 99 Ge- {<äft8betriech : Herstellung und Vertrieb von Seifen- fabrikaten, Seifenpräparaten, Seifenpulver und Wäscheinitteln. Waarenverzeihniß: Seife und Seifenpulver.

Nr. 41 281, W., 2824, Klasse 38, Carl Jos. Klein Mülheim am Rhein

Eingetragen für Heinri< Oldenkott & Co. m. b. H., Hanau, zurolge Anmeldung vom 20. 9, 99 am 13. 12. 99, Geschäftsbetrieb: Fabrifation und Handel von Tabadwaaren. Waarenverzeichniß : Nauch-, Kau-, S<znupftaba>, Zigarren und Zigaretten.

Nr. 41 283, W. 2867. Klasse 38,

SOorefsli

Eingetragen für Welleusiek & Schalk, Speyer a. Rh, zufolge Anmeldung vom 21. 10. 99 am 13, 12. 99. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß:

13. 12. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- | Nauch-, Kau- und Schnupftaba>k, Zigarren und

trieb na<benannter Waare. Nähmoaschinen,- Nähmaschinen- Theile, :Zuabehörtheile und -Nadeln.

Nr. 41.273, R, 3217. Klasse 25.

The Zushman

: N a, Rh, zufolge A Eingetragen für F. A. Rauner, Klingenthal i. S,., | 13. 12, 99. s Waaren. | zufolge Anmeldung vom 4. 11. 99 am 13. 12. 99. | Vertrieb na<benannter Waaren. Geschäftsbetrieb:

Waarenyerzeihniß: | Zigaretten. Nr. 41 284, W. 2866,

Klasse 38.

Pregunta

Eingetragen für Wellensick & Schalk, Speyer nmeldung vom 21. 10. 99. am Geschäftsbetrieb: Verfertizung und Waarenverzeichniß x

abrikation von Mundharmonikas. | Rauch-, Kau- und Schnvpftaba>, Zigarren und

Waarenverzecihniß: Mundharmonikas. Zigaretten.

Klasse 32S,

Eingetragen für Eduard Dinkler, Freiburg i. B.,

Komtorbedarf,

E E - pes eo Magsiinzggpnerae F Me; cigc Metan werm

E E

E A Aa rit Cme

E