1900 / 6 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Düss. Kammgarn) 0 000 [45 ¿0bzB | Köln-Müsen. B. do. Ma inenb.'15 i 202,60bzG | do. do. konv. Durxer Kohlenw.| 9 : 00 [146,00G König Wilk, kv. Dynamite Trust12 : (55,10bzG | do. do. St.-Pr. ult. Jan. 156,3Và 50à,40bz | König. Marienh. <h.Fb.| 4 i; 106 75G Kgsb. Msh.Borz, Egestorff lzfb.| 63 ¡ 138 25G do. Walzmühle Eilenb. Kattun .| 2 j 79,06G Königsborn Bgw Eintracht Brgw. 11 ; 171,00bzG | Königszelt Prill. Elberf. Farbenw.!'18 i 305,00bzB | Körbisdorf. Zuk. Elb. Leinen-Ind.| 0 ; 52,C0G Kronpr. Fahrrad Elektra, Dresden s 99,(0bzG | Küpperbusch. . Elektr. Kummer|11 Ï 151,50bzG | Kurfurstend.-Ge| El. Licht u. Kraft ¿ 118,80 bz Kurf. -Terr.-Ges. do. Liegniß. - ; 79,00 bz G Lahmeyer & Co. Elekt.Unt. Zürich 1138,70G Langensalza - « - Em.- u. St. Ullr. 120,50G Lauchhammer . . do. Silesia 146,00G L0. kv. Engl.WUf.St.P. 45,20B BUaR Ee R Erdmansd.Spin. 78,b0et.bzG | do. . Ve 940 00bzG | Lederf.Ey>&St1 do, Eisenwerk . 202,00 Leipz. Gummiw. Faber Ioh.Bleist : 222,09bzG Leopoldgrube . . Nürnberg: Leopoldshall. . . L onManstaedt 267,50bzG do. do. St.-Pr

67,10bzG | Schimishow Cm|/ 110,25 bzG 1278,00 bzG 334 75 bz do. 101,00G . Ce . 69 50G do. Elekt. u.Gasg 137,2 5bzG | do. Kohlenwerke 174,75 bz do. Lein. Kramsta 195,75B

118,75G

186,00 bzG i 185,70B

; 2265G ert,Clektr. 4 163,00 bz ütt, Holzind. 4 58,80G ulz-Knaudt

¿ —,— wani & Co. j 139,50bzG | Se>.Mü l V.A. 7 | 600 1252,75bzG | Marx D M 0 kz.Vz.

D ord

S 16 4 j | i: Deutsch cer Reichs- Anzeiger

do. 1892 (105 fil do. 1898 (105)/4

onS S jut pra pmk jpurnk prak jun pern mim al pel E E J r pk C jk

J bk punkt

J

L G.(105)|44

Dts Kaiser Gew.4 | 1. / d er e . 0 e Di “Linol. (103) 44 1. UN;

Dtsch. Waff. (102)|4 Donnersmar>kh. .|34

_ Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

Der Bezugspreis bettägt vierteljä A N

4. ¡ Alle Post-Anstalten C iee o e e a: R En / Insertionspreis für den Raum einer Druczeile 30 4.

u E O 4, ; für Derlin q BiEcteae 1 auch die Expedition R Juserate E Aa Expedition 4, d . elmstraße Nr. 32. R A A ibe j s-Anzeigers

elsenk. Bergw. 4 | 1.4. f. Einzelne Kummern kosten 25 H. J fe S und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

pu p M U: 00 00

| œ#

apa ara pi

00908

11S] «also |*| | 9]

il Pi fink Pal Jad L De

Funk jf O0 F O

Mor 093

s ta. mes | E

De C2 pi

terie

_-—_

nb ps

J] 2 O b O 5 Fer

bank pat bark jf juni

D | c

p bk pk E

_—— o dD De

DO

n en

O-

L]

n

Fu

a252,90à,25à25 3,10 b | Sentker Eschweiler Brgw

15>

600/1000135,50G Siemens, Glash. 1000 [99,00G Siem. u. Halske 95,10 etbzG | Simonius Cell. 121.25G Siyzendorf. orz. 1 fl.161,75G Spinn und Sohn 1 386 50bzG | SpinnRenn uKo

_—— RNRA| O | ao | I 16> 6 > > j

Geora M C109 4 Berlin $8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

92,00G . eff. el.Unt.(103)/4 | 1.6. D, :

13 00b1D | Hag-Tert:J-(106) 4 | L: Berlin, Sonnabend, den 6. Ianuar, Ab

39 00 bz anau Hofbr. (108 4, p Et , / 1 V. Januar, ends. 1900 180,30 bz HarpBrgb1892kv./4 ¿L | i: 7 [R R L M Ne E I E A S I Ta Ms ; S L n | - 160,00G a elefktr.(102)|/4 Ï Y I E

ahrzg. Eisenach 142/00bzB | Leok. Joseft. Pap. alkenst. Gard. 133,00B Ludw.Löwe& Ko. |: Fein-Jute Akt. . 105,00G Lothr. Ei en alte Feldm. Cell. Cos. 172,75G do. abg. Flöôther Masch. . 131,80 bz do. dos, abg. E Papierf. 77,590G bo. t.-Pr rankf. Chaussee —,— Loutse Tiefbaukv. do. Elektr. 107,10 bzG _do. t.-Pr. Bat Zu>er 1000/500 1123,00 bz G Lüneburg. Wacht reund Masch. k 1200/300 1423,50G Mèrk.Masch. Fbr. ried Wilh.Pr.A 7 | 1000 1214,79 bz Mrk. -Westf.Bwo. rister & R. neue - ‘1 |1000/300 |59,00bzG | Magd. Allg. Gat Fritshe Bch. Lz _|1.6 | 1000 |145,50G do. Baubanl Gaggenau Vorz. 7 | 1000 [110,50bzG do. Bergwerk Geisweid. Eifen 7 | 1000 1317,10bz do. do. St-Pr. |: GelsenkirhBgw. .1 [2100/600 [159,60 bz G do. Mühlen .. do. i. fr. Verk. 0,10à,50à,10à,50bz Mèannh.Rheinav do. Gußstahl 1000 1206 75 bz V Marie, kons. Bw. Gg.-Mar.-Hütte 1000 1141,90 bzG Marienh. -Koßn. do, leine 750 |141,90bzG | Maschin. Breuer 1000 1136,25 bz G do. Kappel 1500 |145,00bzG | Ms .u.Arm.Str 300 |—,— Massener Bergb. 500 |114,50bzG | Mathildenhütte 1000 1127,25G Mech. Web. Lind. 1900 [154,75 bzG do. do. Sorau 1000 |181,75G do. do. Zittau 600 |178,00G Mechernich, Bw. 1000 |104,10G Mend.uS<hw.Pr | 1000 |—,— Mercur, Wollw. 600 |120,75B Milowicer Eisen 1500 |28,00B Mix u. Genest Ll. | 1000 |114,50et.bG | Mülh. Bergwk ‘7 | 600 |255,20b3G | Müller Speisef. 600 |214,60bzG | Nähmasch. Ko 300 |120,29B Nauh. säuref. Pr. 1! 172,00G Neu.Berl.Omnb. 184, 50G Neues Hansav.T. —,— Neurod. Kunst. A.| 9 100,50G Neuß, Wag.i.Liq.| 306,25 bz Neußer Cisenw.'13 129,10G Niederl.Kohlenw| 8 125,003B Nienb. Vz. A.abg. 401,00G Nolte,N.Gas-G.| ! 119 00bEk.j | Nordd. Eiswerke 149,75G do, Vorj. —,--- do. Gummi 115,50G do. Iute-Spin (16,50G do. Lag O, 380,10bzG do. Wollkämm. ( —,— R Ï 245,25G Nordstern Brgw. 121,25b;G | Nürnb, Velocip. 151,0.B Obversch).Chamoi 121,00 bz B do. Eisenb.Bed. 7| 600 1202,10 bz do.E.-J.Car.H. 9 12,50ù,4! à,60à,10à 20 bz do. Kokswerte | 600 [162,10 bz G do. Portl.Zem. | 1000 [112 25b¿G Oldenb.Eisenh. k. 300 |—,— Opp.Portl. Zem. 300 1201 25 bz Orenst. & Koppel 300 1204 25G Dsnabr. Kupfer 1000 1372,10 bz G Ottensen. Eisnw. 1000 |240,25 bz G Pa

Qs ol |FoneIRns R jr pr pr erk pre jraets perd jf jun

3 —_,— Stadtberg. Hütte P ¿ —_—,— Staßf. Chem. Fb. L 47,50G Stett.Bred.Zem. 7 7 7 7

[e

Hal Fette

105314 | L Seine Majestät der König haben Allergnädigst gerußt:

ug Hendel 10S) E 4 000 600 102756 a Qu A E 18 g a E U Ä Bekanntmachung. In der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des „NReichs- iberniavp.O.kv.\4 | 1.1.7 |1000u.500|—,— Sre Topf pi BabrIe und dem Ortavorsieher, Fabrike- und | Reidhank -Kounandile in Anste Stelle der jet bestehenden | und Staats - Anzeigers“ wird eine Uebersicht der Ans? do. 1898 o) u.500|—,— Gutsbefiger Schröder zu Wesselburen im Kreise Norderdith- Reichsbank - Kommandile in Znstex burg eine Neg ba nt» s tien bis, Ren, 309 accottentide örder Brgw.(103)/4 | 1.1. 0 G marshen den Rothen Adler: Orden vierter Klasse, stelle, Daselbst. - erriQtet, von, welches. die REGLLa le R

ös Cis.u.Stabl/4 dem Landschafts - Direktor Freiherrn von Czettriß und Nebenstellen mit Kassen - Einrichtung {u ume

L Neuhaus auf Kolbniz im Kreise Jauer den Königlichen binnen, Ly> und Stallupönen, die Reichsbank-

Se wradiaw Salis 4 : : Kronen-Orden zweiter Klasse, Nebenstelle ohne Kassen -Einrihtung in Goldap

Kaliwerke Aschrsl. |4 6, dem Ober - S:kretär a. D., Kanzleirath Johann Abele Ba "a O E E SOEN j S E

Rae S0) En du A L Ae Kronen-Orden dritter Klasse, Der Geschäftsbezirk sowie die Namen und Unterschriften Seine Majestät der König haben Allergnädig# geruht: Ti orn (109) 4 fn A E A B é N O auten der Vorstandsbeamten werden dur Aushang in dem Geschäfts- | 1 20 Ober-Landeskulturgerichtsrath Hell weg den Charakter König Wilh. (102)/4 | 1.1. 1000 |98 90G amts-Sekretären a. D. Theodor Kulm zu Steitin t lokal der RNeichsbankstelle in Jnsterburg bekannt gemacht werden. als Geheimer Ober-Justizrath zu verleihen,

ried. Krupp - . 4 | 1.1.7 |5000—500 100,59B ; ¿ i Berlin, den 6. C den Seminar-Dircktor Dr. phil. Loegel zu Heiligenstad Kullmu.Ko. (103) [4 1, fttas S<hlinger zu Berlin, dem Haupt-Steueramts-Assi- 2 uan R zugleich zum Regierungs- und S ace in Nbenant, bei

i : ; Reichsbank-Direktorium ;

Sul S134 139 | enten a. D. Philipp Hartung zu Berlin, dem Kanzlei- , der Regierung zu Erfurt zu ernennen, sowie

Lou je Lie flau. 4 L Ca EEus a S E B E Ko. Goßmann. á infolge der a der a int zu : Ee e ra Ser D. oblen | upen getroffenen d ifbesi il Be 109,256G | Mannesmröhr.(105)4#| 1.1. den Königlichen ronen-Orden, vierter Klasse, s daselbst als N abetolveten N rbkcon dru Eid Sa He (86,8068 Mas. Brgb, (104)4 (1.1. dem bisherigen Ober-Präsidenten der Provinz Pommern, Bekanntmachung. die geseßlihe Amtsdauer von se<hs Jahren zu bestätigen 88 De Lomo Ÿ FeBeidanen pam fit un Sien der Vcoklomihure des | Stol Fers sor Sa nlage degdfiglen Bramen If a Gt 111,75bzG | NaphtaGold-Anl. 5000 -1000/97,70G Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern, Me dea h Slabtaern pre QURLAYE: --DGRIMEn, LRunen sind R Bs R N R E DA

66,75 \äur.Prd(103 i aus-A :mmtli : B! jeamt 660 Niederl Ko 110514 dem Gerichtsdiener und Gefangnen-Ausscher a. D. Heil- sämmtlich und die Arbeiter zum größten Theil mit Karten Dem Lehrer an der gewerblihen Zeichen- und Kunst-

Noïte Gas 1894 „(44 LL. j mann zu Folfwiy im Kreise Glogau das Allgemeine Ehren- haber 00 um auf Verlangen der Hausbesizer oder der Jn- | gewerbeschule in Cassel, Jngenieur Plümer ist das Prädikat

92/00 etbzG | do. Ch.Didier|: 82,50 bz G do. Elektrizit. 121,50bzG do. Gristow 177,50G do. Vulkan B. . 152,00 bzG do. do. St.-Pr. 91,00 bz Stobw. Vrz.-A. 122,50G Stöhr Kammg 102,25G Stoewer, Nähm. —,— Stolberger Zink —,— do. St.-Pr. 128,75G Strls. Spl. St.-P. 113,00bzG SturmFalzziegel 80.90 bz Sudenburger V. 105,60 bz SüddImm.40°2/0 143,00bzG | Larnowiy.Brzgb. 231,00G Terr. Berl.-Hal. 108 00 bz G do, G.Nordo 166 00bzG do. G.Südwest 167,75b¿G | do. Wißleben . 146,00ebzG | Teuton.Vtisburg 182 50G ChaleCis.St. f. 165,50G do. Vorz.-A 1299,00B Thiederhall . . 133 25b4G | ThüringerSalin. 106 25B do. Nadl.u.St. 177,10bzG | TillmannWellbl. 184,50G Titel, D ie 124 50bzG | Trachenbg.Zuder 171.75 Tuchf. Aachen ky. 148,00G Ung. Asphalt .. 198 50bz do. Zucker . . . 108,00bzG | Union, Bauges. 94,10bzG do. Chem.Fabr. 132,590G do. Elektr.-Ges. 400,0IG U. d. Lind., Bauv. 214,00G do. Vorz.-A. A. O S a j d 2, 93, zarziner ¿ (200/600 199,25 B Ventki, Maf. 600 133 00bz B. Brl.-Fr.Gum 101,00G L Brl.Mörtelw, 77. 50G Ner. Hnfs{<l.Fbr. 107,25bzG | Ler. Kammerid; 95,90G Br. Köln-Rottw. 194,(0b6zG | Ver. Met. Haller 87,00G Nerein. Pinselfb. 225 10bz do.SmyrnaTepp 143 00G Viktoria Fahrrad

4 1 7 7 7 j 1000 1121,50G Siegen Solingen 1 7 7

ao | A | D | ooo

=—J 0 I

7 1 1 1 1

mim

u [e]

O

—_—

S|oe|l|ll|o<Eeosrol llee] || Err

m0

do. neue do. Stamm-Pr. do. kleine Germ.Vorz.-Akt. Gerreshm. Glsh. Ges. f. eleftr. Unt. Giesel Prtl.-Zm. Glad.Spinn.abg. do. Wollen-Ind. Gladenbed> Bild. Glauzig. Zuers. Glüdauf Vorz. . Göppinger Web. Görl. Eisenbhnb. Görl. Maschfb. k. (Sceppiner Werkc| 6: Grevenbr.Masch.|10 | =

i m

S ps jed jund funk =2=—J

—_ Gs

E

J i i i t t pk R Dag TS cocov)o | | O0] 0 pt p o| | 00 tor

i) aber von Fernsprechstellen oder sonstiger berehtigter P \ S 1 bei Nordd.Gisw.(103)/4 | 1,4. zeichen in Gold, : 0E O O FOTNIS I, DERSLYIINSE D. PELINNIEN „Professor“ beigelegt worden. He Ven Ganelide-Uarscen Niedecforn zu Zetinge im | "Dic vor dem 1: Januar 1300 ausgegeben n do. Cis Ind.C.H. 4 1. p gens 0 Sis Aafschiena Spr, vit im Kreise | Karten von rother Farbe haben am Schlusse des Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und 20, Nor E) | A s n a. D. Ewest zu Hannover, | alten Jahres ihre Gültigkeit verloren; an deren Medizinal-Angelegenheite Der L Nrosezot zu Dopeln und Heinri SHul) qu Sarburd | Stelle sind blaue Karten getreten dieg Preizausshreiben Bs L Ac gch A Die Hausbesigzer werden ersucht, den diessei da r : Johann Harm zu Pillau und dem Tagelöhner Joseph | tragten den Daiettgu den R alie Ge R 2 dana E eine malerishe Ausshmü>ung des Sigungs-

Wattle ih im Krei i i ; ; 5 D+ C E Ehrenzeich E ens im Kreise Bergheim das Allgemeine | zu gestatten, wenn die Beauftragten entweder selbst im Besiße aales in dem Rathhause zu St. Johann a. d. Saar.

: dem Konditor: Gehil i : einer Ausweiskarte von, blauer Farbe sich befinden oder als Jn der Stadt St. Johann a. d. Saar wird

f Z 4 R biahe Düse “Di de Medaille E Me Begleiter von Personen erscheinen," welche mit blauen Karten Plänen des Architekten, Peofessor Hauberris ob in München

115,50G Rh. Wftf Klfw.lls 44 1 verleihen. / i à MORT E 4. Januar 1900 ein Ca D O Stil erbaut.

E do. 1897 (103) Mh ., DEN Æ, AOENTON er Sizungssaal des Rathhauses soll eine künstlerisch- 142,c0G Romb. Hütt. (105)|4 | 1.1. 101 E S Kaiserlihe Ober-Postdirektion. dekorative Ausmalung erhalten. wi i

{25 (0B E it (106) 4. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Griesbach. Entwürfe für era wird A lovinaintv Caelibeiderd

243,50 bzG do. 1898 (102)/4 |1. Allerhöchstihrem Gencral - Adjutanten, Generalleutnant unter preußischen und 1n Preußen lebenden anderen deutschen G e ae «aa ¿1 voi Ss E Sia der 2. Garde-Jnfanterie-Division, - Künstlern ausgeschrieben unter folgenden Bedingungen :

(68 76b4G | Squlth.Br.(105)4 |11. : von S E Ib tes Noients der Uran | Die im Zelte 1892 ia. South Boston, Mas, aus Hoa} d O aue detiellenifo aunubalien; 132,00G do. v.92(105 ¿l j du Corps, die Erlaubniß zur Anlegun g h er 4 ardes | erbaute, bisher unter amerikanischer Flagge gefahrene Yacht S aates uni ogt sich der Architektur desselben so anzupassen,

3 0 Viktoria Fc Siem.u.Hls. (103)/4 | 1.4.10/2000—500|100,30G nichipreußischen Orden M theil Ms L ichenen | „Alcaea“ von 108,26 Registertons Netto-Raumgehalt hat | 208 e einheitliche künstlerishe Gesammtwirkung des Raumes

169,75 bz Vikt.-Speich.-G. ThaleCisenh(102) L .DOCI—,— Großkreuzes des Rer rtheilen, und zwar ersterem: des | dur den Uebergang in das ausschließlihe Eigenthum des erreicht wird. Die beabsichtigte dekorative Wirkung soll die

S 127,25 bzG Bogel, Telegraph : Thiederß.Hyp.Ob, 44 1.1. D Katholi e e omg ih spanishen Ordens Jsabella's der | deutschen Reichsangehörigen Sholto Douglas in Berlin unter Verwendung figürlicher Bilder ortsgcschichtlichen oder anderen 000 [175 25 ebz G Vogtländ Mas. 5 |4 |1. Ung.Lokalb.-O.(105)/4 (1.1.4.7, P24,75B [lf. a ischen, lezlerem: des Kommandeurkreuzes erster Klasse | dem Namen „Südwest " das Necht zur Führung der deutschen Inhalts nicht ausschließen.

1 (63,50bzG | Vogt u. Wolf .|! Westf.Draht(103)/4 | 1.1. 100,90G es Königlich spanishen Ordens Karl’s Ill. Flagge erlangt. Dem Schiffe, für E, der Eigenthümer 2) Es ist ein farbiger Entwurf der Gesammtdckoration

1000 1183 50bz | Voigt u. Winde| : 0 il 4 LL 10290 : / , j O Ende 4 400 [165 60ebzB | Volpi u: Sijlüt. ; E Gas / ‘300[100,00G Kiel zum Heimathshafen gewählt hat, ist von dem Kaiser: | Künjiler einen T! 42 20 eNguta en. Auerben “Zar ver

N MITER O) Ss. 5 . lihen General-Konsulat in New York i Künsiler einen Theil, etwa 1/z des Entwurfs für die den E Lee fa Ä Bo T U B alard a v. J. ein A enaules u Eee dem 7. Dezember | Fenstern gegenüberliegende südliche Längöswand, im Maßstabe N Un a tein Ga Í S M E E dis 3) Mit ua f der Ges tdekorati s 9,20 01 aj\rw.Set|en * Versicherungs - Aktien. Heuze wurden notiert: eine Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht : ; dem Entwurf der Gesammtdekoration ist eine e Tbe Mes e C . (Mark p. St.): Magdebg. Hagel-Vers.-G. 629 B. den früheren Ersten Sekretär bei der A E Verfügung De Aifang Und vie M, tee: G: A lere e in 32,0 ¿ D ; s : : d / y i u | S g De 'asmalerei ijt 1n 1000 (0708 | Wetenzln M f Geiger Wegalionralh von S aen zu Merhööslhren! | des Fürsilis reuß e plouisMen gNinistoriums |-ni}"her Wandmälere! z1- halten.» Inäbssonders tot f de ; » „Alt. , , p . Januar andmalerei zu halten. sbes è i 1000 |131,25G Westfalia . . - - 3 288. Berictigung. Am 3.: Kur- u. Neumärk. Königlich dänischen Hofe zu ernennen. betreffend die Ausführung des Tele raph _} Bemalung der A Sen U Rbliden P Ei 36,10G WestsDrht-Ind. (Brandenb,) 32 9/0 Rentenbr. 94,90G. Ital. Rente Geseßes vom 18. D b 189 pyenwege? | durchaus der übrigen Dekoration des Saales unterzuorda E o R, 14 2205000G | alte 93,6063, DUih, Grd O Pre Ge: Seine Majestät der Kaiser haben im Namen d Auf Grund der 88 13 Ab R 7 u Der Entrdürse mit zugehörigen Anlagen sind unter i A 5 17,90bz. Kapler. Masch. 127,25bzG. Gestern: l cn im Namen des uf Grund der : i i; 360,00 bz G Bing Tie i 188.00G Sue es Neum. Sa i T E A A l JOs n uan Wilhelm Henkel zum Konsul in | wege-Geseßes vom e e ber11899 (Neichs-Geschbl S 7065) fend E n Na n liretendest BewGhEs n A Bei ' Ô s 1 s . ¿ M) Ö Ÿ . j f f > j: 6 e 7 ° n S t j 17 360 00bz G WiedeMaschinen i 31,(0bzG “a d : up D O L 2 ) y apachula (Mexiko) zu ernennen geruht. wird. hierdur< verordnet, was folgt : fügung eines Kostenüber]hlags über die Ausführung der 95,25G do. Litt.A. / 101,00 bz G Wandmalerei sowie unter Angabe der h'erfür in Vorschlag

1 168,90bz Wilhelmj Weinb .Z| i. Uq. |——,— Auf Grund des $ 75a Abs. 4 des Krankenversi Untere Verwaltun örde“ i irstli ebrachten Technik bi Mai i

: rsiche 8- 5 j gsbehörde“ ist das Fürstlihe Land- rachten Technik bis zum 10. Mai 1900 an die Ge- 31,60G do. Vorz-Akt. F i, Lig, 168 001 pra He 10. April 1892 (Reichs-Gesehbl. S. Jeg) Vird die | rathsamt, bei welchem auch etwaige Ersahansorüche aus den schäftsleitung der Großen Berliner Kunstausstellung im

17,25 ütte . ë 1390 ; z s ; G E Bi Brrto. V ; S Fonds- und Aktien-Börse. dur< Nr. 272 des „Reichs-Anzeigers“ vom 15. November 1897 88 2, 4, 5 und 6 des Geseyes anzubringen sind. Landes- Ausstellungspa:ke, Berlin NW., Straße Alt-Voabit,

145,00ebzG | Witt. Gußsthlw. ¿ 260,10bzG Berlin, b. I Die Börse érofinete fesi bekannt gemachte Bescheinigung, wonach die „Zentral-Kranken- 9 kostenfrei cinzuliefern. ; ) C 104,75 bzG | Wrede, Mälz. C. L Da G encait E e Börse eröffnete fell. und Sterbe- Unter stüßungskasse der Deutschen Schiffbauer Al L E S 5) Für die besten Entwürfe werden drei Preis?2 von : gs lebhaft, vorübergehend 2 j ( s „höhere Verwaltungsbehörde at das Fürstl é c ;

E Wurmrevier - - f 70 ftiller und schließli< wieder belebt. (E. H.)“ in Hamburg, vorbehaltlih der Höhe des Kranken- | Ministerium, Abtheilung für das Jnnere, % gelten. AAeRe AOE R E s n 6, zusammen 6000 il, aune

211,60bzG | Zeißer Maschin. B geldes, den Anford d 75 i geseht.

: ; i on auswärts lauteten die Meldungen ziemlich fest. , erungen des $8 a. a. O. genügt, ; : ¿ j : L Jo b Wldb. ) 246 50G Der Kapitalsmarkt für solide heimische Werthe widerrufen. G o, -Sera, den 2 Januar 1900. C 6) Die Entscheidung über die eingegangenen [34.00bzG | Zuerf. Krushw. i 224% G | 198, hwach, namentlich die 2/0 Anleihen, Berlin, den 283. Dezember 1899. Fürstlich reuß-plauishes Ministerium. Arbeiten und die Preisverthcilung erfolgt durch die Landes- freA E f. : : 24 20b4 Auf internationalem Gebiet zeigten sih öfter Der Reichskanzler. Engelhardt. Kunst-Kommission, welcher für diesen Zwe> der Architekt des 294 00 bz G reichische Kredit-Aktien gefragt und höher, fremde Im Auftrage: Hauses und zwei andere Abgeordnete der Stadt St. Johann 272.00 bz W Obligationen iuvustrieller Gefelischaften Tranévortwerthe ziemli fest, nur Transvaal anfangs von Woedtke mit Stimmrecht hinzutreten.

130 50G g * \<wa, sodann aber kräftig erholt. » ' 7) Die preisgekrönten Entwürfe können für den Besi

210 2 biG | A.B.f.Mt.I.(102/4 1000 1—,— Fremde Fonds stellten ih meist höher. Bekanntmachung. des preußischen Staats in Anspru<h genommen werd De [26 00b2G | Allg, Élektr.-Ges.|4 | 1.4,10/1000—500/99,25G PuEe Babnen waren bei mäßigem Ses, Bekanntmachung. Gemäß $ 72 Absay 5 des Juvalidenversiherungsgeseßes | übrigen Entwürfe werden den Bewerbern zurücgegeben. 273,00bzG | Anhalt. Kohlenw.|4 | 1.1, 1000 |9690& g ; vom 13. Juli 1899 wird hierdur< bekannt gemacht, daß die 8) Eine öffentliche Ausstellung der eingesandten Entwürfe

y Am 15. Januar d. J. wird an Stelle der j «t A ; ; U, i | A s

18376B | Anil.-Fabr. (105)/4 |1.4.10/500 u. 200/—,— Ban Aftien a flenen befesti d i : an Stelle der jeßt bestehen- | für den Stadtbezirk Berlin mit dem Si Berl t ist in Aussicht

G , gt. j en Reichsbank-Nebenstelle in Al i L ge in Berlin errichtete snchl genommen. i

S Berl Zis. 109) 4 „1, am ees R Montanwerthe lagen anfangs fest, später leiht telle erlo ua Very mod A llenstein eine Rei sbank Versicherungsanstalt auf Grund der neuen Saßungen vom 9) Ueber die Ausführung der Wandmalereien bleibt die

. j R 11./30. Dezember 1899 vom 1. i i i S 90 Do M BES u i A S 00 100,50G Il f abgeschwächt, sodank Ber ft qeigte feste Haltung. B \ Rei de gl m Gie del ng j y n Bi, stenb M rg und | „Land es-Vers iherungs anselt Be ino fahrt Dan I a an, ben. Urheber Ne it B pa Preise L0G M Bin B rw 4 LL . , f. | Privatdiskont 54 °/o. hängig sind, P ishofsburg ab- Vorsißender des Vorstandes ist Dr. juris Richard gekrönten Entwurfs in erster Linie zu berücksichtigen.

u : :

111,90G do. Gußft. (103)|4 | 1.1. i er Geschäftsbezirk sowie die Namen und Unt rsri Freund. 10) Bei der Ertheilung des Auftrags kommt - der dem

138 00bzB | Bresl.Oelfb.(103)/4 | 1.1. ; d erschriften Berlin, den 3. Januar 1900. Künstler gezahlte Preis auf das Gesammt i y

138,25G Orea e 0103) er Vorstandsbeamten weiden dur<h Aushang in dem Ge- Landes-Versicherungsanstalt Berlin. 11 5 iy h en “at vier ia Ada riddun A na. g y ) Zeichnung 3 \{ ng bestimmten

4 |1.1. s } Ä : 21800G | BriegSt.Br.(103)4 | 1.1. 168 M der Reichsbanksielle; in: Allenstein bekannt gemacht Der Vorstand. Saalwände im Maßstabe von 1 zu 20 nebst eineur

73,75B Buder Simo 4 1. Berli Dr. Freund. Dr. Straeter Abdru> dieses Preisausschreibens köó i : 82,00bzG | Gentr.Hot.1.(110)/4 |1.L erlin, den 6. Januar 1900. y E y VOruc ens können im Burcau der L, S Ho E 110 " Feichsbank-Direktorium, Könialichen Akademie der Künsie in Berlin NW., Uni-

188008 O4 L& i i verfitätastraße 6, sowie bei dem Stadtbauanit von St. Johann 20800 sid. Gr. (108) 4 102,0 es A N : a. d. Saar gegen Zahlung von 2 #6 in Empfang genommen 20350bz | Gonst.d. Gr. (103)/44| 1.1. 102,00bzB

10400 | Gont.GNürnb. 1/4 | L adt

i b ooo P

pri frdk frei Prt bek jd

a

dms enan jer berech Prack ferne bi i J A 2G No

Gcigner Masch. 13 Gr. Lichtf. Bauv. | 0

0 B s O 20. Terr. G. 9 Guttsm. Masch.| 9 4 Hagener Gußst.| 6#| 6 4 Halle Maschinfb./32 [4 } o.Un.fr.Pom.M| 9 10 4 Haumbg.Glekt.W.| 8 | 8 4 Hd, Bellealliance| 0 |— 4 Hann. BauStPr| 4 |— 4 do. Immobil.) 63 4 do. Masch.Pr. 20 |28 4 HaurburgMühlen| 0 |— 4 4

wo] o]

Sli [1411816

Lian

d p edt je, prt pit ju denk heit paiik. pu fioad bund fan: Gie Jani Senate Quel DUE P - . - . . . . . . * . . . . . . «t .

e ea ua Bua Find fmd park bt J D D bi raa

m i R O

pt pt ri jprek jt a 10 2D

+FELT Ee

[eli F

l

Harb.-W. Gum. 24 12

Harkort Brückb.k.| T1= 4 do, St.-Pr.| 8 |— |4 do. Brgw. do. | 6 | 644

Harp.Brgb.-Ges., 9 [10 (4 do. t. fr. Verk.

Hartm. Maschfbr| 7 | 7 [4 artung Gußst.| 9 4 arz.W.St.P. ky| do. St.-A. A. ky.) 6 4 do. do. B.fky.| 64/29 4

Hasper, Eisen .|10 |225/4

EaL: Lehm. abg. 15 |— [4 einrihshall . .| 7 |

Helios, El. Gef. [11

HemmoorPrtl Z./15 |—

Hengstenb.Masch| 6

Ler ¡rand Wagg. |11

D

S S. House S

v S pri pk jer premk park jur! Pre ® ues ® Gc d M C

_I

pmk fremd det deb seres S

hak pee

I gui park prt j und rk d jd $3

Ug

—I “I

1

|

j j j |

140,75 afs.-Ges. konv. 156 75 bz G aud s, Masch. 209 00G do. Vorz.-A.

—,— eniger Maschin. 164 0Cet bG | Petersb. elkt.Bel. —,— Petrol.W.Vrz.A. 213,10bz Phöôn. Bw.Lit. A 102,75221-à213,60bz | do. B, Beisth.

lb.

T

In Er funk A t Q Pank Ferd A A ft n m

1

L

_- e CNs

ion n

effs.-Rh. Brgw.| 0 tbern.Bgw.Ges|12 do. i. fr. Verk.| 213, bo. U Hildebrand Mhl. 154133 Hirschberg. Leder|10 |— do. Masch.| 7 Hochd. Vorz. A.kv.|14 Pfi 26

1 4 4 4 4 < 4

C p pk J

7

A S j or ARS

12009. G Pluto Steink 1000 |182,00B do. St.-

1000 |—,— ongs, Spinner. 1000 [144 50G Pos. Sprit-A.G.

D T

A I

1000 |117,50bzG | Preßspanfabrik 1200 1214,75 bzG tathenow. opt.I 1000 1387, 0bzG | Rauchw, Walter 600 [14,00:1.bzG | Ravensb. Spinn. 300 123 (0 bz G ‘Redenh. A. u. B 1200 1163 90B Reiß u. Martin 1000 131,90G Rhein.-Nff. Bw. 226 00bzG do. Anthrazit 220 10bzG do. Bergta!: 135 50bzG do. Chamottc 176 25bzG do. Metallw: 257,50 do. Stahlrork. 140 00B E Ind. 92,75B Rh. Wsif. Kalkw 135,00G Riebe>Montnw. 162,00bzG | Rolandshütte . 116 50bzG Rombach. Hlileen 142,259G Rosi. Brnk.-W. 1: —,— do. Que abr. 186,00G Rothe ErdeGiser. {47,75bz3G | Sächs. Glektrw. 318,00B do. Gußst. Döh1 —,— do. Kmg.V-A 149 00 bz do. Nähf. kv. 114 00bzG | S.Thür.Braunk. 125 20 bz do. St.-Pr. I. 224 %bzG | Schs. Wbst.-Fbr. 165,506 Sagan Spinner. 145,90 bz Saline b Male

3 4 4 4 4 4 4 4

N G A FL S

H3rderhütte alte| do. Tonv. alte| do. neue| 2 do. do. St.-Pr.|

do. St.Pr.LittA 11

Hoesch, Eis.u.St.|12

Höxter - Godelb, 9

HoffmannStärke|12 |- ofmann Wagg. |18 owaldt - Werke| 7 Hüttenh. Spinn.| 6 |— Hüttig, phot.App|10 |— P e . 12 [12 Humboldt Masch\ 7i| 7 Ilse, Bergbau .| 9 |— SFnowrazl. Salz d Int.Baug.St P3110 |— &Fescrih, Usphalt|12 | Kahla Porzellan |24 |— Kaifer-Allee . . .| î. Ua. Kalirok. Aschersl. [10 n Sanneagieüer . 6 |— Kapler Ve2schin.\ 8 |— Kattowitz.Brgw.|12 [12 M@eulaGisenbütti| 9 [124 Keylingu. Thom.| 64|— Kirchner & Ko. .16 22 Klauser, Spinn.| 34|— Köhlmnn.Stärke|16 |— Kökn. Bergwerk.|20 |— do. Elektr. Anl.| 6 | 6

E 0 M E M NEUD wo

—.

p od r _-—

L P E L m Po.

m m 2) O I P oD

p D

C I E N M S Am D - t E A pi m A i et

prag brate pes det ges A A A

E E

s

P {E |

—— Q amm

is b

a

I punk pmk pu Jeb funk dur drdb 1 unk gnd drk bek pern J] Per Peer Pek þrnb J juni J brt

duk O

260,00bzG | Sangerh. Mas 38,00G S6 er &W

279,00bzG | Swalker Gruben 417,00bzG | ScheringChm.F. 103,79G do, Vorz.-A

R 11BI1IIS1 I

pa p T b gk bk prt gift Am 2 P p P DRL R Punk fk J bur