1900 / 7 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: | Nr. 10 des hiesigen | Lohoff, zu Kesselstadt ift durh SHhlußvertheilung | [71240] Konkur®verfahren. , n A ; L na San Metet ee. DLIIS A E A “a0 O Men beendigt und “A DRIUIO Se, : * e T e Des es Berindgen der j en-Beilage Anzeigefrift bis 15. Februar 1900. Erfte Gläubiger- | Nürnberg, den 30. Dezember 1899. Sanau, den Er À RtBgeridit. 2. Napieralski’hen Eheleute in Sch uziôka

S Ra pa 6. E 1908| 0. 2) Url R Bt | u) Bancrauna iufolg eines pon zem Gemelo[Guldner gemadien zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

ber das Vermögen der | auf den 18S. Januar L Vormitt dds di 5. Januar 20A. (TAAADI Hes, a ‘Buchfteiner «& | 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte s

I : ' , Der E V S. Amtsgerichts: Das Kgl. Amtogecidt Sea hat am 4. Ja- | Sontowski zu Johannisburg wird vorbehaltlich | selbst, Zimmer 17, Gerau laus j M J. i Berlin, Montag, den S. Januar lede Via Qui nuar 1900, Nachmittags -}6 Uhr, über dos. Ne da M der M M gege Ms Schrimm, Diria. Gerichts) reiber | feind mai j ¿cheleute Karl und Maria | dem der Zwangsöbverg 0 g s , | E [7 aab s A eund ei Ei E See "Nürnberg, Plate ILESOs angenommen und rechtskräftig bestätizt des Königlichen Amtsgerichts, Abth. 2. | Amtli ch f esig estell te Ku rse AahenerSt.-.93 4.10! Ebaibän St.3.91 Ausläudische . F. 10, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | worden il. : O | . , 87. e ho A | irc eli gr Frein, A Giong R Ae Rethttanwalt Dr. A es ute Sobannoburt, E E f, Sre, Gétuten v2 M deethir Bös) vom 8, Juuiar 1900 G do, do. 1894 Star arder do. i q „Fat Sar 5 399. Mi i . | berg. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anze . f | | ; i / fee ko 1R8D E y L Scbubmatdemaister Gehrke zu Jerichow wird bis Freitag, 23 Februar 1900. Erste Gläubiger- T Buchdructar eie gers, E gde in 1 1 dira, 1 Lei, 1 Peseta 080 46 1 ófterr, Eold- | Augsb, do. v. 1889 ' do. do. 94 Litt.O. do. abg! jun Konfucwernalir cent Korfuntfotderonge |Bersanmlung, Samdtag S, Februar, 1800, | [712M ehe reen" gonturtsabe f | Lar Becgfcidetennfne wow 9, Delenket 180 ne Y fe b S al Huta 2 ito d" T d LA | Ben-Bar 098 E O a : è ; Un o Z cat k nis = Ï eue O .. K find Ms zum E L E Fen, e Me S 5. März 1900, Nachmittags | zur Abnahme der Schlußrehnung und zur Erhebung | nommene ian gonerg let Rey E Meisten Be, m des) Galbrubel Bagid = 1,50 d 1 fand, Krone s LBA Lileittéo ! do, Thorner ofe x eth u U iER 4 900 V. SrBittahS 10 Uhr, | 3 Uhr, jedesmal im Zimmer Nr. 10 des hiesigen Los Uet E de JEEOE (On 9. Dezember esttigt ist, hierdurh 4,09 d 1 Dollar = 4,20 Æ 1 Livre Sterling = 20,40 N E Wandsbek, do. 91 ba 200A Me A : L f n auf den S. Fevruar , \ . ) W chsel. 06-4 eimarise do. . Le 100 2 Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | Justizgebäudes T b den, Die Masse ist voll- | Stettin, den 3. Januar 1900. e do. 1876—92/31| veri 8 LO Uhr. | Nüruberg, den 4. Januar 1900. ; 10 Uhr, anberaumt worden, t , ; 100 l 18 T. ; Wiéébabener bo. ph am B aiialar te Scctbew; h Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. ständig verwerthet. Das Schlußverzeichniß und die Königliches Amtsgericht. Abtheilung 5. Amsterdam, Rott. 100 f s F do. 1898. . .|34| 1.4.10/5000—100/96,50B do. do. 1896/31 A

Belä d auf der Ge- do, L e den 31. Deb i | (L S) Mari Nl. Der Sei | S ee nete 0 fan auf d e (ugo, NonfurOversahren Sthes. main 109 L

e f über das Vermögen deg î 246 Konkursverfahren. Jutroschin, den 27. Dezember 1899. In dem Konkursverfahren ü l’ eber das E ias Erusft cte das Semen g i Der Königliches Amtsgericht. aan E Le a i N Seidel in Riesa, Großenhainer]traze 18, i

Sms 108 f, von dém Kgl Amd 1 f dts mt S e Oa e Blan in | Les! Konkunameebeie Ee bag” Bermdgen des | der Bttdslny ‘ju ertei oten toéli / . | erô den. Verwalter: Lokalrihter Glau a e t h : a R &ödlin t S Mae Rica : Offener Arrest R 4 Fen ae S Tee e babers eines Manufatinie- nt jur DelGlunta uns Le ie, ver ‘She

i igepfli ) frist bis 12. Februar ; äubiger- | Krefeld, eren - 0 : für K n rdsoriei E E 1h rale 104 Ql rtiialag a L, Aakriiae 1900, Vor- | waarengeschäfts, wird nah erfolgter Abhaltung | termin auf den So Ste A e GIARE T immun am 25 Jauuar 1900, | mittags LL Uhr. Dea A 22. Fe- R N 57 Ou et E Is dem König g e

i ü in | bruar 1900, Vormittags 11 Uhr. y refeld, den 27. Dezember ; Ï i;

ad 22 Seit Eo E Ti übe as Der Gerichtsschreiber beim Königlichen Amtsgerichte Königliches Amtsgericht. Abth. 3. Streluo, den M Pr Pi PiOA T RLEia len L anda 1900 Ra rar Sin N [70859] Beschluß. Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. mann Seiten 5 T Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Hoffmann, Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Pferdehändlers Carl Lange in Lübz ist dur | [71252] K. W. Amtsgericht Tübingen.

[71451] Konkursverfahren. a : Rh ufge- | Das Konkursverfahren gegen Marie Agnes [71247] Koukursverfahreun. Ueber den Nachlaß der am 18. Oktober 1899 ver- | Schlußvertheilung beendet und wird daher aufg Häußler, geb. Dürr, Wittwe des Mathäus

h: ¿ do. L Üeber das Vermögen des Schneidermeisters | storbenen l:digen Elisabeth Shles Feiner Philipb do Liibz i. M., den 19. Dezember 1899. Häußler, gew. Häudlers ia Gönningen, ift läge 100 fee

1 ;

P P

84,00bz 85,00b 31,40 32,90 bz 71,75G 72,25B

71/70 bz 74,40G

66,30 bz 22,60bz G

r

98,25bz Tf. 93,25G 94,00bzG 92,75 bzG 92,75 bz G 91,90bzG 91,90bzG 91,50 bz 91,50bz LIrf.

91/75 bz

75'20bz 75,75 bz

Argentinisch do.

-

EE jr fd nt gnt beni jk jak pmk jen jmd bk df d pmk fam frank fred

A AEEAANNRN

) ï, pm. | z C I AIIANAIARE A I A

“2 ck P

-

L do. Bielefelder St.-A. 1.4.10/2000—5 do. do. 1898 Z c Barlettalo î. 20 Bonner do. 1.1.7 5000— Wittener do. 1882/34 1, / pan pur g T

b T W . 1892 |4 | 1.4.10: i 4.10/5000—200/94,50B O Duis Audes «Anl, 4 4.

arshau Q El

Ba3rxh. Nummelsb. j Breslau St.-A.80 U Bromberg do, 963Ù/ L romberg do. :4.10/1000—1 Z do. do. 99/3¿| 14.10/5000—100 : « [5 | 1.1.7 [3000—150/117,50) | SufarefterSt.-A.84 konv. Charlottenb.) 14 do, 17 I | ho: v. 1888 konv Ar e „DO. r p « . Le „D 0 . o, s 1885 «Le -.. . ee 3000—150 98,60G do, do. kleine

do, 1889311. ; ; R S bs. Ml do. L IL 1895|: , . /3 | 1.1.7 (3000—150/85,60G i do. 1898

do. L 1899|34|1. «L7 [10000-1650] —,— do. do, fleine Coblenzer do.1886/34| 1.1. «do. 1.7 /5000—150/96 25 bz Budapester Stadt - Anl.

do. do. 1898/31] [L « (8 | 1,17 (9000—150/85,90bz do. Hauptstädt.Spark.

Cottbuser do. . .|34| 1.4. ; (8E LL7 [8000 120|96 ‘801 Buen.Aires Gold-Anl. 88

do. do. 1896 : 5 000 do. do. do. 5002 Crefelder do. .. i | do, fe d GS 1.7 13 l do. do. do. 1002

Darmfstädterdo.97|34| 1.1.7 |: : * «34 1.1.7 (3000—75 |94,30G j Deffauer do. 914 |1.1.7 f * +13 1,1. R S S -- Stadt -AU 1891 11/60G

0. o. A s 2s T E '60 Dortmunderdo.91|3Ï| 1.1L. f do, 3 |1,1.7 /3000—75 |86 29bz E t R ; 11100 bz

do. do. 98|: „Fr./44| 1.1.7 [3000—75 |—,— Buse, Gou E | o T R -Hyp.-Anl. 92 Dretdner do. 1893/3] 1.1 do, 1.7 |3000—75 2br Nr. 241561246560

W

9 : do. 1898 7 |5000— | fandbriefe. Bozenu.Mer.St.-A.1897

(Xombard 5

Pl. 6,' Norweg.

Po 00 I

bre pramek pn jem jun, pur

b, u. DO DO al pk jeu D

ers wed.

eiz 6.

Berlin 7. 41. 6 Sh ¿adrid 4. Lifjabon

{-

Kopenhaagen 6.

Uw o

erd. 9. bai O

» Pa O DO D DI ai

5

——

. . . . . . . - . . .

In f D D D D U L Fs fm Uo Las D D En En în

D

; durch den Nachlaßpsleger, ; Bs Cyriftian Gottlieb Streit in Fimba ht | Yuellec daselbft, ist heute, am 30. Dezember 1899, Großherzogliches Amtsgericht. auf deren Antrag mit Zustimmung aller betheiligten do. do, -| 100 Frs. das “Konkursverfahren eröffnet worden. Korkurs- | Mittags 12 Ube das Moe O E: [71248] És tuab Ave “Den 20. Daewber 1899. bo! Uo, : 1 100 ire verwalter: Rechtsanwalt Dr. Otto, Limbah. An- | Der Rechtsanwal Sud worden. Konkurs- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Amtsgerichtösshreiber Mack. | 100 N.

j i bis 28. 1900. Wahltermin | Konkursverwalter i .} 100 216 5 G h r x i S. "bee E Vormittage 9 Uhr. | forderungen sind bis zum 1. Februar 1990 bei dem | Fabrikbesizers Gustav Münchemeier in d L 14 212.450 Dürener do, kv.93 S! ' Da, RRLMDI 1:7 [2000-—100796,50B or Nr. 121561—136560|

0, Vor- | Gerichte anzumelden. 1, Gläubigerversammlung und | Schnarsleben wird, nahdem der in dem Ver- 215,50G Düfseldorfer do.76 Posen se SVLX 4 L z Goa To1o6 1r Nr. 1— 20000!

Prüfungêtermin am 13. März a a ei ü i 10. Februar 1900, | gleihstermine vom 8. Dezember 1899 angenommene L. z do. do, 1888/32 1. L RE SRIRAS AE D E I E Anzeige» | Prüsungztermi G Tbe: an, 11 Offener Arrest Zwangövergleich dur rectsfräftigen Besdhluß vom Tarif- x. Bekanntmachungen U e E q | do, do. 1890134 1.1.7 |2000— N ea S Lr Ge E, O do: NationalbantPsdbr L : S A ; j igevfli ; 00. / b ätigt ist, hierdurch aufge . ; v a 9, . 12/20, 9. do. 34/1.3.9 | : 1, i H : i alis Se imtgueriht Li bach: mit riglihes Amtsgericht 1; Fee Wieöbaden, h Magdeburg, den T Dezember 1899. der deutschen Eisenbahnen. Kand-Duk./ E ais 100Fr./81,20G do, do. 1899/4 |13. eh e e 14 O O. LDO Ghilen-Goldt nl.1889 L beim Königlichen Fugen mbach: S E E Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8. [71978] S San N Es E FLSE Duisb.do.82,86,8% 3411.17 | 1000 Säsishe « B.j3 |L1. O 85,75 B o do. mittel

e De . G s s t p M t j . do. 0. y. 6 t «Le Ï e... «Ae 000 O i ü ags | 1240] onkur dorihren üter bas Vermögen des | 71464] Konkursverfahren. Westdeuis - Oesterreichisch - Ungariseher s Guld. «Ste —— sRordBfn.100Kr 112,080G | Eer, St,BLL 3 11.7 | do. err 41.17 (5000—75 (97,00B | @hinesshe Staats Ml leber das irrmbden Ves, Franz Max Nieder- Spielwaarenverfertigers Karl Hermann Withter u E E das d UUIO iee: Die Gültigkeit des dur Nachtrag 18 zum Tarif Bo Dea 4,195G Des-BLp10081 t B J E do. d. 99 1 SSle\ E 1,7 |/5000—75 [85 90G Ma do. 1895 o i Abhaltung des uß- | Julius Taesch, Gaftwirth un 1 f _— Heft 1 eingeführten Ausnahmetarifs E e E -cfurter do. (34) 1, Ö , Le do, do. kleine stadt, Restaurateur, und dessen Ehefrau Vic- | in Grünhainicheu wird nah in Mülhausen i. Els. wird nach erfolgter | Theil 11 Hef einge do. pr. 500 g|—,— Russ.do. p.100R|216,20bz | Efener do. 1V.V.|: L Do A LL

é . Ritter, in Mainz, wurde am 4. Januar | termins hierdurch aufgeboben. REAnter qu MIES a h Nr. 2 c. für Sammelgüter aller Art als Fracht- do, neue. - © ./16,22b do. do. 5 216 2117 |: do. lands. L do, do. 1896 1900, Denitaas 11 Uhr, Las Konkursverfahren | Auguftusburg (Erzgeb.), den 4. Januar 1900 | Avbaltong des S(lußtermins hierdurch aufgehoben. gut wird bis auf weiteres, längitens jedo bis do, do, 500 g / ut Jan. a Ah lenibg.St-AD E do, S : do. p. ult. Jan.

Z : . Sichel i Königliches Amtsgericht. (N. 16/99.) 31. 1909 verlängert. 1187 4 7 : : ; ; 7 do, von 1898 Deine ale: L Agciaitii nav An- Bekannt gemacht p den Gerichtsschreiber : Mülhausen, den 2. Januar 1900. 31. Dezember LLO Amer. Not. gr.4,1875G Jult. Febr. —, rankf.a.M.do.99/3i| 1.2. « do. Lit. A.34| 1. riftiania Stadt - Anl.

Breslau, den 3. Januar 1900. do, e/4,1776G |Schweiz.N.100Fr|80,69b : do. Lit. A./4 | 1.1, 1

meldefrift bis zum 3. Februar 1900. Erfte Gläubiger- öne. Das Kaiserliche Amtsgericht Königliche Sisenbahn-Direktion, do, Cp. +.NY (41925G [Russ Zalikupors/324 1064 Mer 0: Lid] f . do, Lit.A./3 | LL Dínishe St. „Anl. 1897) versammlung: Freitag, deu 26. Nee eun :| (71242) Konkursverfahren. [71237] namens der Verbandsverwaltungen. Belg N.100Fr|81,00G do. Fleine|324,00G | Gr.Liditerf.Ldg.A. 31 L , ‘do, Tä. C. 1 : . Vorm. 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin: über das Vermögen des | In dem Konkurs über den Nachlaß des zu Neu- S

b ; do. do. IV und Güstrower St.-A.|35| 1.1.7 | . do. Lit. C. L V SARtA, hen Ee Ges Ne S, aitaLeseuees Geitnidh Eduard Grund- | haldensleben verstorbenen Rentiers August | [71279] Fouds Staats- Papiere. Halberst. do. 1897|32| 1,1 do. Lit, 0.13 |1. Dän, Bodkredpfdbr. gar.

10 Uhr, Justizgebäude, Zimmer Nr. 61. mana in Grüuberg wird nah Abhaltung des | Uterwedde zu Neuhaldenöleben is auf Antrag | Mangels eines Verkehrsbedürfnisses gelangen am Ot. Rs.-Anl. kv.|3}| 1.4.10/5000—200/97,90G Hallesche do. 1886/31 | L R Ta Donau-Regulier.-Loose .

Mainz, 4. Januar 1900. S ins bi älte Hitzeroth und Dr. Blume zu | 1. März 1909 im Gruppentarif 1, im Ostdeutschen do, do. 3È| versch./5000—200/97,90G do. do. 1892 do. Lit. D. Egyptische Anleihe gar. . it. Schlußtermins hierdurch aufgehoben. der Rechtsanwälte Hitzero 1. März 9 im Gr 1, i : . . 34 L1. * T5 do, priv. Anl. .... Mons. ZER Augustusburg (Erzgeb.), den 4. Januar 1900. | Magdeburg, Vertreter der Bankfirma S. Feinberg | Gütertarif (Gruppe 1/11) und im Berlin - Nordoit- do. ta Jan. 3 vei 9000—200]88,30G Hameln do. 1895/31) 1.1. SSlow Gl L Ke. do. So

(gez.) Dr. Kepplinger. öntgli x iht Altona/Halberstadt, Termin zur Prüfung nach- | deutshen Gütertarif (Gruvpe 1/111) die nachstehenden do, et Hannov. do. 1895|: L L Ve1 öffentlicht : Königliches Amusgericht, b d ; 26. Ja- säbe zu t Preaß.Kons. À. kv.|34| versch.|5000—150197,90G Udesb, do. B92 117 h bo, VD: do. do, fleine h N d den Gerichtsschreiber : träglih angemeldeter Forderungen auf den + Ja- | Ausnahmefrachtsätze zur Aufhebung: 7, Hildesh. do. 89/31 1.1. N e ! (L. 8.) Haubach, Gr. Hilfs-Gerichts[hreiber. Bekannt gemacht Sh Sas N nuar 1900, Vormittags 10 Uhr Zimmer | 2, Im Ausnahmetarif 98 (Schiffsbaueisen nah do, e 28 1.4.10/5000—150/97,90G do. do. 9531| 1.1. WekfälisGe ug i V. Darra San.-UnL. 4 | do. D

J J t park jrenk jk

,

215,40G

#. Italien. Pl,

P1. 6{.

fel 5. London 6.

L O0 O i D O I O0 Wien 5

o Ii Bauk - Diskonto.

Brü

89,00B 89,50B 89,50B 51rf. 89,5bG500rf. 539, 50bG 84,10bz

84,10 bz 83,00G 101,25G

104 25 ba5Orf. 96,25 bz 2örf.

8220B ,

A

L D _ pk pak

O

Os C Ink Punk funk rek enk Punk 0 jj fi fs Q jn pi L N n m m

o “t OAAUIIAio

d [ey O

Ri pur pmk

o

bk en N Go

s ch8

Z@ L)

intere Nr. 11 anberaumt. Binnenstationen). do. 1.4.10/5000—100/88,25G ôörter do. 97: j Bats «Mor - |

[71450] Notare s Ernst | [71245] Konkursverfahren. Neuhaldensleben, den 30. Dezember 1899. Die Frachtsäße nach den Stationen Driesen-Vor- do. ta de, Jan. i i nowrazlaw do. Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl.|4 ees e S L Fs e ist am beutigen | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. damm, Landéberg a. W., Landsberg a. W. Brüden- Badisch St.Eis.A.|3{| versch. Karlsruher do. 86

Meyer hierselbst, ermar raß?, g Gutsbesitzers Karl August Lößnitz in Ober- Gm p Gw iei vorstadt und Thorn des Direktionsbezirks Bromberg, do, An 1892 u. 94 5 E do. do. 89

; 2 eröffnet. Verwalter: Kaufmann t i L ) trei : Tage der Konkur» eröffnet. Verwalter: Rau laugenau wird nah Abhaltung des Schlußtermins | [71236] Konkursverfahren. nach den Stationea Friedrihshagen, Fürstenberg Bay. Sta au 3i b. Kieler do. 89

H [ay

do. fund. Hyp.-Anl. .|32| do Lo as i bid do. St.-Gis.-Anl. [34 reu er 15 Fr.-Loose|—| alizishe Landes-Anleiße!4 | Galiz. opinations-AnL. 4 Genua 1509 E # i h Gothenb. St. v. 91 S. A.|34 Be Anl. 1881-84 |1,60 D,

do. E do, IL. Folge

do, I. Folge Wftpr. ritter]ch{. 1. do, do. IB. do. do. II. do. neulnd\ch.TI1.

do. ritts. 1. do, do. Il. ay

do. neulnd\{ch.II. S kons. @.-Rente4/0/120 ; L o. « mittel4°/o\1, Sächsische Pfandbriefe. do. do, fkleine 49/01 Sächs. 2.Gr. 1H?4,5/4 | vers. |2000—100|——,— do. Mon.-Anlethe 4°/o|1 do, do, 1A, Va, TIA, TY, do. kleine 49/01 FIll, 15A, SEITI , ,/23) versh./2000—75 [94 09 bz G do. Gold-Anl. (P.-L.)||! do, XVIIL.|3È| 1.1.7 |5000—100/94 00 bz G do. do. mittel|1,60 do do. Pfb.GL.IIA|4 | versch./1500 u.300|—,— do. do. ine [1,60 do. do. CLIA Ser. Helsingfors Stadt - Anl./33 LA-RA, KI-TN, LIV-AT! olländ, Staats-Anl. 96 u. LIB, MU u. L /34| vers.|2000—75 [94,00 bz G do, Komm.-Kred.-L. do. Pfd. IB4n.18/34| 1.4,10/2000—100]94 039 bz G Ital. ftfr.Hyp.O. i. K. 1.4, do. XX1/34/ 1.1.7 |5000—100/94,00 bz G do. stfr. Zertif do, Crd. [IBA u. LB4/3È| 1.1,7 |2000—100]94 00 bz G do. ftir. Nat.-Bk.-Pfdb. do. do. do. Renteubricfe. do. Rente alte 20000 u. 10000 Hannoversche . . .|4 | 1.4.10/3000—30 [101,25G do. do, kleine do, . « 3X] versh./3000—30 |—,— do. do. pr. ult. Jan Hefsen-Nafsau . ./4 | 1.4.10/3000—30 |1101,25G do, do, do. . „|32| versh.|3000—30 |—,— do. amortif. ITT. IV. Kur- u. N. (Brdb.)/4 | 1.4.10/3000—30 |100,60G Jütl. Kred.-V.-ObL. . do. do. . 34] versch.|3000—30 [94,90G@ do. do. . Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 |3000—30 |—,— do, do. . Pommersche . . ./4 | 1.4.10/3000—30 [100,60G Karlsbader Stadt - Anl. S versch. 3000—80 94,90G MAEUTgaene 24 as -4.10/3000—30 1100.70G : : ersch.|3000—30 |34,75G Liffab. St.-Anl. 86 I. 1].

3000—30 [100 60 do. do. leine .13000—30 194 E Luxemb.Staats-Anl. v. 82

29

C. A. Wiehe hierselb. Anmeldefrist bis 25. Ja- ; , n dem Konkurtverfahren über das Vermögen | g. Q., Fürstenwalte, Grünau, Kremmen, Nieder- do. do. 98 rae D A E E les 1000, S Bczimbee 1899. wt offenen Haudelsgesellschaft Herzmaun & | Schöneweide-Jobanristhal, Oranienburg, Spandau, N . ObL. . Kölner do. 94 gemeiner Praings a gg eth 1E Des Eén Aktuar Schindler, Winzer zu Neuhaldensleben, der Haudschuh- | Spindlersfeld, Welmitß, Werder und Zeuthen des 29: 8 enten 341.6. do. do. 96 E Of é Arrest mit Anzeigefrisi Gerichtsschreiber beim Königlichen Amtsgericht. fabrikanten Hermann Herzmann zu Neu- | Direktionsbezirks Berlin, nach den Stationen gE 1 188713 G do. do. 98 E A ar 1900. S Ls S Res und Frans ME v M r ae Barthe Dem El B remer An 1888/34 12. Muigs. zt rES s L rsverfahren. ur Abnahme der Schlußrehaung a - | Neustrelig, Pôlig, Mibniß, Ucclermünde, 0190 t 74 0. 3 I-

Minuden, den 4. Januar T: iht O n A E das Vermögen der T @rhebung voa Einwendungen gegen das Shluß- | und Zehdenick i. d. M. des Direktionsbezirks Stettin do, 1890/34/12. do. 1893 1IY! SOAIQIICE SAMULAINE Firma Adolph Eggerichs, deren alleiniger Jn- | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüdcksich- | sowie die Feahtsiäge von den Stationen Antonie 1892|3#/ 1.5. do. 1895 ...

—_

az A

Qo 1 S S US U E S 5 5 S drr S S e S G E S O 2

Ot h wr

- As

G U G S I S 5 I G5 5 I fa 5 C fa G5 Fr

R Detaillist Clemens Adolph Eggerichs hier, | tigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der | hütte, Beuthen O. S. E. und Beuthen R. O, U. C 1898 34| 1.5. ' do.99Ser.T.u. 11. O) Er E ivihs Adolf U abe 20. i nachdem ber D S lee: Gläubiger über die nit verwerthvaren Vermögens- | des Direktionsckezirks Kattowiß, und Grünberg es 3 |1. Landsb. do. 90 u.96 E, d ülbausen, Baolerstraße ist durcz Be- | termine voi 13. Dezember 1899 angenommene stück- und über die Grítattung der Auslagen und | j Schi., Neusalz a. D., Pitschen und Sprottau des L Tue 4 : Laubaner do. I1I. Bader in E Nwtegericots Mülhausen | Zwangévergleih dur rechtskräftigen Beichluß vom | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | Direktionsbezirks Posen. P L S 0, 5. 34/15, C Liegniger do. 1892 {luß des Kaiser S Na bmittags 54 Uhr, | jelbigen Tage bestätigt ist, dur Beschluß des Amts- | des Gläubigerausshusses der Schlußtermin auf den b Im Ausnahmetarif 9 und im Seehafen-Aub Gr.Hefs.StA.8/57/3| 1. ! Ludwgsh. do.92,94 heute, am 2. Januar öffnet “Der Geschäftsagent gecihts hierselbst vom heutigen Tage wiedec auf- | 26, Januar 1900, Vormittags 11} Uhr, | nabmetarif ® des Ostdeutshea Gütertarifs (1/11). do. do, 96 IIL/3 |L1. Lübecer do. 1895 das Konkursverfahren ero Fo 'férabierwalier ernannt, | gebobei, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierjelbs bestimmt. | Sämmtliche Frachtsäße von den Stationen do. do. G. 3.10.96/3 Magdb. do. 91, V Cn Nee e Arrest mit Anzeigeofliht bié zum Bremerhaven, den 5. Januar 1900. Neuhaldensleben, den 30. Dezember 1899. Beuthen O. S. E. und Beuthen R. O U. E. deé an ¿ s D, Mainzer io Fe uar 1900. “E ste Gläubigerversammlung am Der Gerich15schtreiber des Am1sgerihts: Wilke, Aktuar, Direktionsbezirks Kattowiy. 5 h Í 0. n . do. Gnar l 00, V itt s 10 Uhr Tiemann. als Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. c. In den Seebafen-Ausnahmetarifen E, ! undE Hambrg.St.-NRut.|3{| 1. do. T S Vckinigolémb am “22 Februar 71238] Bek tmachung d Ns e S s df den Stationen a Amioet 8718 5. j E O “di 1285 A reiftäntas 7 fanutmachung. 1: ekanutmachung. Sämmtlihe Frachtiäße «D, o. do. 1897 E E O gs x E j Das K. Ami T Soma at Dit Beschluß vom : Jn dem Konkursverfahren über den Nalaß des | Beuthen O. S E. und Beutben R. O. U G M do, do. 91/341. do. do 1898 Me S, Ber. 9 F el 1900 Heutigen in dem Konkuréverfahren über den Nachlaß | am 16. April 1899 zu Nimptsch verstorbenen | Direktionsbezirks Kaitowip und Grünberg i. S do, do. 93 1. do. do, 1899 Mee Gee s\chreiber: I. V.: Fiedler des verlebten Kommissionärs Josef Hermauns- | Haudelsmauues Wilhelm Winkler von dort | Neusalz a. O., Pitshen und Sprot1au des Dire! 4 do. 97/3 |1,6. at Mindener do. ME E j dorfer in Erdiug den bisberigen provijorischen | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | tionsbezirks Posen. D f O g o. do, 9934| 1.6.12/5000—500/96 75G Mülh., Ruhr do. Bek chun Konkursverwalter Rechtéanwalt Reinig hier als folhen | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Neueinbezogen wird mit sofo1t ger Gültig fn üb, Staats-A. 95 j S do. do. 1897 [71446] 2 in ) S. definitiv ernannt. verzeichniß dec bei der Vertheilung zu berück- | die Station Gbeiewalde des Direktionsbezu® do. do. 99 1,7 (f München do.86-88 : Amt L bt rif M hat am 30. De: | Erding, 4. Januar 1900. sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung | Stettin als Empfangsstation in den Auscahm- Medl.Eisb.Schld./3{| 1.1.7 |: / do. 90 u. 94 Das Kal. (m Gg S ae Ln De Der geshl. K. Setretär: (L. 8.) Högn. der Gläubig-r über die nicht verwerthbaren Ver- | tarif 9 8. für Sgiffsbaueisen nach Bianenstatione do. kon}. Anl. 86 1.7 (i E L 1897 zember 1899, Nachmittags August Keil dahier mögensstück- der Shlußtermin auf den 29. Januar | Jm Berlin-Nordostdeutsden Gütertarif (I/T11) de do, do. 90-94/34| 1.4.10/3000—100/98,00 bz B do. 1899 mözen des Kaufmauns Zugu -| Sa Sachen, betreffend das Konkursverfabren über | 1900, Vormittags 10 Uhr, bestimmt. fragen diese A18nahmesäß? tur den Versand vol [St-Anl i M.Gladbacer do.

J J purnb purnk jprunk S5 O

-

D R bo

Tot t t a a a E p pa Bf pf pa ja

2

D D ek park prr do d DO

wr m t t

Pf | | 0

= 2 co 1

i; E O

93/25 bz TLf,

98'40G 90,10bz FL.f.

67 ‘20 bzG 68,60 bz 46/50B 12,80bz 109,20bzG

100,20bzG 100,20bzG

100,20bzG 100,20bzG 100,20bzG 97,00bzG 109,00G 100,00G

102,75G

,

ein avi

M P-M Mp G fa. G5 G3 wr

Inhabers der Kirma Friedrich Schmidt, Spiel- Sa: L L 31 D ber 1899 i Lantsb W. Br üen! “St.-AnL69|: A ; das B der Handelsfrau Pauline Shüler, | Nimptsch, den 31 Vezemver . Landéberg a. W. und Landsberg a. 34| 1.1, z do. do. 1899V. Ur I dables vao Pee ar Be fnet. Us Keixhviv Seiferts Wittwe in Kreuz, * Königliches Amtsgericht. vorstadt nah Eberêwaid:: _ ; S . St, - Rent. - do. do. Forfutéberwalter: Rechtsanwalt Dr. Gallinger in | wird an Stelle des Kausmanns N 2 Alideue (70452) SécdU pw ftiticai iu I S1ahl des Spezialtarifs 1 od Weimae Schie, L Mün ter do. 1897)

a Ga ' i : lt Bèemelsdorf} in Filehne . ; Kiafse R R e: O a V ¿ ürnb. do. 11. 96/: Nürnberg. Anmeldefrist und offener ‘Arrest mit | Kreuz L Rhtsaawa C Konk hren über das Vermögen des für Ei Stabl des Spezialtarifs I do, do. !fonv. e eas zal

O L / L nkurbverwalter ernannt. In dem Konkursve:fahren übe g für Eisen uad Stabl des Spezia , , do. 96—-97 Anzeige bis S O cuotag, 23. Januar | Filehue, den 3. Januar 1900. gi 71458) | Ansteeichermeisters Wilhelm Teriung ju Ober, | sowie Roheisen (Klase 11) - - + +04, Y Württmb, 8165 2000—060HS | bo. S. 300030 [109,606 | Mellirder 4 tire-Laol nung: Mga ty avs Königliches Amtsgericht. aufen ift zur Abnahme der S ür 100 kg. Han. Prov. 1.S, o. L ALLIONI L O RLNS : 000—30 |94,7 L L T Ee

1900, Vormittags 9 Uhr, und allgemeiner s a Berwalters, zur Erhebung von Ginwendungen gegen Bromberg, den 1. Januar 1900. do. S. VUIL dc, 99 S.IL 39 | ne 200.3 100.500 Mexit: Anl. E EEOO o

Prüfungéêtermin: Dienstag, 13. März 1900, das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Königliche Eisenbaynu-Direktiou. do. S. 1X. Le Offenburger do. 1.7 [6 Z ‘4.10/3000—30 [109 70G do. 2100 E

e i imme ; 71453 Koukursverfahreu. l i MREINNAEE L IEEE) AESNAN U Bes E Das Konkursverfabren übec das Vermögen dts | berüchsih1igenden Forderungen und zur Be\chluß- Oftpreuß Pwd. t I I TCiol ‘14 [L410 0 109 706 do. to. ua /28 in Pirmasens o 99 |LLT ftein.|4 | 1.4.10/3000—30 [100.70G do. do, pr. ult. Jan. o S

des biesigen Justizgebäudes. Moax Retschuu in Graudenz wird | fafsung dec Gläubiger über die nicht verwerthbaren omm. Nürnberg, den 30. Dezember 1899. Uhrmachers Max Retsch f Vermögenéstücke der Schlußtermin auf den 12. Ja- P ps irmasens do. 99 0 i i do. 94,70G do. do. 1890) osener do. L.u 11.|: i do. do, 200M (78

R Do G5 S I U I O5 U C Vf O US GI US U a Go S Er G5 S wie

Go Go

16a ja 1a gh C0

Gi Or Lf

E

I. EBROA

i a lia 5 Ai vil; ragt Cid ü erem eib E e T S R t a rerer B eti r i E

E

M O Lr O Wr Ir rér Br E

V3 V I V U I I I I U I U I

==I=J

Herichtsschreiberei tal. sgerichts. nah exrjolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- ¿ a. Ÿ) April Hg De Y e P. 2, Dejenber 1. | Lilies Aantwride tesclol Hinte Ae 18 Anzeigen. E S C L Laas Sun s (Rh A da d zn 3 d A ; / y ; ¿ x . . . «A, , “s un . , * l - Königliches Amtsg I Bas (n 77 Rheinprv.O. 111.17. otédamer do. 92/4 |1. Augsburger 7 fl.-.|— p, 25.25 bz do: do, pr, ul. [71447] Bekanntmachung. g Oberhausen, den 21. Dezember 1899. | A M I ois STO 2 | E E Io. Mae 114 Augsburger 7 fas d d do. do Das Kal ian Raa hat am 30. De- | [71260] Me p ERaLLIOE, Gai d Königliches Amtsgericht. Pei a Berlin do. Jan, e do. i d 17 | | Bayer âm.-L 4 s L298 do, 4s n O i ; f Ly ahren Üi er das Le gen 7 U O i 2d 2. u.LI, e D 4 : L A E ti t 7 i : i mgen ter Schreinersebeleute Jean (ns una Kaufmanns Friedrich E clableanins dier | Sa ? [l i do. XVI[I. Nixdorf. Gem.-A. : 1000 u.500/100,60B Gôln-V Pr. .(34/ 1.4.1C 135 108 Neuchatel 10 E Knöbllinger, geb. Birkmaun, hier, Hochstr. 31, | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- In dem Herrmann Tirpitz'shen Konkurse fo do. LL.uk.190) O

Q [59

J

do. do. 40 übeder Loose , 3&4! 1. 135,00 db : ¿ Saarbrüer do.96/34| 1.4.1 Meininger 78 a 24,50 bz / e ‘do, E 5000—200/36,20 bz 1000f | St. Johann do.|3 | 1.1. i Oldenburg. Loofe . D, 127,50 bz Norwegische HyÞpbk. -ObL. 5000—200/94,25 bz iL.f. S En L -4.10/1 Pappenhm. 7fl.-2,|—|p. Stck —,— s taats-Anleihe 88 L o. 0. 4,105 h

Sch{werinSt.A.97 4 Obligatiouen Deutscher Kolouialgesellschafsten. 4 do, R 2 Solinger do. 99 4, D, - Oftafr, Z.-O.|5 | 1,1,7 [1000—30(1107,00B do. do. 1894

n On j E E DNBND DBNND

wor r C 0E.—

RostockterSt.-Anl.|34| 1.1. mburger Loose 3, 131,00B New Yorker Gold-Anl. p ine Abschlagsvertheilung erfolgen. Dazu sind 563 4 ; s S@hl-H.Pr.v.A.99 ¡ Ne D das Konkursverfahren eröffnet. Konkuröverwalter : | dur aufgehoben. il K 9 A 85 Vérantwortlicher Redakteur: ord, n Nf è 29. Dezember 1899. 75 S verfügbar. Zu berüdsicztigen sind 9 4 85 S L i : Teltower Kr.-Anl. Ned tan a en Aazeigéfrist dis Dient, ja S Königliches Amtsgericht. bevorrechtigte und 3104 A 56 S nicht bevorrechtigte. Direktor Siemen roth in E. Westf, Pr E: do 13. Februar 1900. Erste Gläubigerversammlung: | Ratl E Lea 4. Sanuar 1900. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlir Is ot D Montag, den 29. Januar 1900, Vormittags | (71633) onkursverfahren. Der Verwalter: Rudolf Weicht. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verla =- ta E

ü x ' Das Konkurêverfahren über das Vermögen des t l l h E d. Sedruas E e itiags Architekteu Leopold Petri, in Firma Petri «& Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 3 Westpr. Prov. Anl.

es Junk pounk O0

fee

De

feind gaars

So b C0 00 =J O

,

,

ami P a S O DO F J 1 F E s f Y

S f Go 5E ck ey O

S wo wo