1900 / 14 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Düff. Kammgarn| 0 |— [4 | 1.L.| 1000 [46,10G n N 115 |— 4 1000 10G Duxer Koblenw. 2 t [11 192 [159/000G namite l „00 bz E ult. Jan. 158,80à,50 bz <.Fb.| 4 | 5 112 00bzG .| 64 138,40 bz 78,00G 170,10bzG 300,C0B 158.00B Furfurften ‘Gei 3, s 118,00bzG | Kurf. - -Ges. 78, 50G Lahmeyer & Cc. 1137,75G E A 123.00G Lauchhammer . . O a ahütt kv. 14, aur É ae 79,60G do. t. fr. Verk. 245,C0bzG | Lederf.ECy>&Str 218,00bzG | Leipz. Gummiw. 222,00bzG | Leopoldgrube . Deo E Es 288,00bz G o. do. St.- 162,25 bzG Le;k. Joseft. Pap. 133,80bzG | Ludw.Lôwe & Ko.‘ 105,50G Lothr. Eijen alte /2u1000|168,00B do, abg. 130,75 bz G do. T abg. 77,79G do. t.-Pr. —,— Louise Tiefbau kv. | 106,80G do. t.-Pr. | 126,25 bzG | Lüneburg. Wachs | E -Mrk.Masch. Fbr. | 218,50 bz Mrk.-Westf.Bw. Jl 69,590bz G Magd. Allg. Gas 6 | 146,00G do. Baubantî j L |

2,

118,80 bz 276,60 bzG 333.00G 105,10 ebzG 70,10 bzG 136,25 bz G 184,25 bz G 194,50 bz B 124,25 bzG 179,75G 188,00bzG 1000 1631,00G 2000 12315G 162,75S 150 58,80 bzG

600 |—,— 143,00 bzB 600 1258,20 bz B 57,75à58,60à57,90 bz ä 129,50G kz.Viz. 13b,50bzG | Siegen Solingen 99,20bzG | Siemens, Glash. 98,25 bzG Siem. u. Halske 121,00G Simonius Cell. fl.161,75G Siy cidors: Dato, 384 50bzG | Spinn und aw —,— SpinnRenn u —,— Stadtberg. Hütte 55,00bzG .| Staßf. Chem.Fb. 103,00bzG |-Stetit.Bred.Zem. 82,75 bz do. Ch.Didier 123,75 bz do, Glektrizit. 185,00 bzG do. Griftow 153,00G do. Vulkan B . . 92,10G do. do. St.-Pr. 121,25 bz Stobw. Vrz.-A. 105,80bzG | Stöhr Kammg 150,00G Stoewer, Nähm. 450,00G Stolberger Zink 125,00 bzG do. St.-Pr. 111,00bzG | Strls. Spl. St-P. 81,60 bzG S 110,25 ebzG | Sudenburger M. UELE | Leba 235,00 bz o 3b. 107,306zG | Terr. Berl. 174,75bzG | do, G.Nordoft 168,50 bz G do. G.Südwest 148,90G do. Witzleben . 182,59G Teuton. Vtiéburg 165, 50G ThaleEisf.St.-P. 1255,00b6zG | do. Vorz.- 160,00 ebzG | Thiederhall . .. 106,10G ThüringerSalin. 176,50bzG do. Nadl.u.St. 186,C0b¿G | TillmznnWelUkl, 126,50bzS | Titel, Kunfsttövf. 168,106 Trachenbg.Zucker 149,00 Tuchf. Aachen kv. 198 (0bzB | Ung. Asphalt .. 105,80 bz do. Zu>er . .. 105,00bzG | Union Danges, 93,75bzG | do. Ghem.ß ; 130,590G do, Elektr.-Gef. 415,009G U. d. Lind., Bauv. 218 00bzG do. Vorz.-A. A. S a 4 D E 96, arziner G 98,25G Ventki, De 81,30 bzG V. Brl.-Fr.Gum 105,50G Ver Oil Fbr: —,— er. r, 107.50bzG | Ver. Kammerich 95,60G Br. Köln-Rottw. 193,60bzG | Ver. Met. Haller|\12} 90,C0G Verein. Pinsfelfb./10 | 1200 |228,60bzG | de.SmyrnaTepp| s | 1000 |[143,00G Viktoria Fahrrad|10 1000 |172,00bzG | Vikt.-Speich.-G.| 0 | 1200/1000|131,75bzG | Vogel, Telegravb|12 |12 |4 1000 |177,25bzG | Vogtländ Masch.| 5 | 5 |4 164,75bzG | Vogt u. Wolf [10 [12 183,10bz Voigt u. Winde| 6Ï| 174 75b6zG | Volpi u. S(lüt.| 0 |— 188,50 bzkl.f. | Vorw. Biel. Sp.| 6{| 232 506zG | Vulk. Duisb. kv.| | 129,C00bzG | Warstein. Grub.! 7 | 7! 169,0064G | Wafirw.Gelsenk.[15 p 184,00B Wenderoth .. (717 33,00 bzG Westd. Zuleip. 8 |— 109,302 bz&S | Westeregeln 15 |— —,— do. Vorz.-Akt.| 45| 131,00bzB | Westfalia . . . .133 | 68,80bzG | Westf Drht-Ind.|10 [11 29 75 bzG do. Stahblroerke|15 |17 | 193,00bzG | Weversberg . „12 | 6 L ? E —,—_ Wi>ing Poril. ./16 |— 1000 1181,75 Pluto Steinkblb./20 | 4 —,— Wi>rath Leder . 1000 [124.00bzG | do. St.-Pr./20 |— 4 —,— WiedeMaschinen| 0 | 0 1000 1144 75G E Spinner.| 3 | 4 95,590G do TâttA| fee |

D

Deutscher Reichs-Anzeiger i

1.4.10/1000 u.500|—. ; LL7 | 1000 [89 Und 1410| 1000 [95

LL7 | 600

L1.7 |1000u. 500

J Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

, Kattun i 21}

t Brgw.'11

Elberf. Farbenw. 18 Elb. Leinen-Ind.| 0 Glektra, Dresden! Elektr. Kummer|11 Gl. Licht u. Krast do. Liegniß. . Elekt.Unt. Zürich Em.-: u. St. Ullr. do. Silesia Engl.WUf.St.P. Grdmansd.Spin. Eschweiler Brgw do. Eisenwerk . Faber Joh.Bleist

Nürnberg

L nManstaedt

114408

pt

4 VOIIOr r ONMNMIINININIDIDI

R T Aal La aba

a|wo|&||&]]|

wr

B | |oœ

tere. I 1E P 1 1 V D Ui E E E E U Tf E j 1a O V 1 Of 1 A6 1 O O ||o

d Düff. Draht Tberf.Farb. (105

p T on

L p

R zen

1.1.7 | 1000 1.4.10 1.4.10

_ Ge R m p p i P P

Der Bezugspreis beträgt vierteljöährlih 4 4 50 Ae R AiNate Be » E S Be Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 „4.

s ; für Kerlin außer den Post-Anstalten auch die Expeditio L Juserate rimmt an: die Königliche Expedition Georg-Mar. (103)|4 | 1.1. 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. S E | D ERR D R E E des Deutschen Reichs-Anzeigers Germ.Br.Dt(102)4 Einzelne Nummern kosten 25 S. | A E E NA und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 16325bzG | Ges.f. el.Unt.(103)|4 d d B Sis j Berlin $W., Wilhelmstraße Nr. 32.

92,00G Text. J. (105) 4 A ¿ 14. Berlin, Dienstag, den 16. Januar, Abends. 1900.

=1 A

M /

o. en 00°

E f i E E f (P 1 f P 1E 16 1e 1 1e (P Of S [S A

Ink grd grnk gk funk unk gund drk fund P pmk ger je penk pad prdk fok feek pel pelt R R

E E E A P a U aae T EE

denk g pumk ab S Sl I ||| Fb P P P P P E E de P P ln f E O n P P P n O Pn P P | P P P O 1 O P 1 P P 1P P P l l 1 P O |

ek pnd purk

Pr

abrzg. Eisenach alkenst. Gard. ein-Jute Aft. . Feldm. Cell. Cof. f ode Masch. .|

106,00bzG au Hofbr.(108)|4 92,00G Brgb1892kv.|4 189,60bzG lios eleftr.(102)|4 160,79bzG go E 4 207,50 bz d Wlfsb.(105)/4] 375,00bz G ibernia Hp.D. îv.|4 154 00bz G do. 1898/4 163,00bzG R 4

M |Poaanoo o ho

L ESwE1

1E E 1 1p 1E 1E O E UP U Dn 1E Dém f D 1A De V D V 1E V H 1 1 P Dp D D Pr P P m > | |

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | vom 12. Januar 1900 besti h ( C ( ; n 12. stimmt wurde, daß an Stelle d-es dem Forsikassen-Rendanten, Rechnungsrat isher zu | verstorbenen seitherigen Vorstandsvorsißenden onigli i i i A us Kreise Hotel, Lan “Phér-Stadifetrelr N AN Friedrich Char der Perotihe Dane Mitifiatai * o Abc lem A cnaeleot Die A E er zu Berlin und dem Eisenbahn-Siations- | rath Karl August Schmidt in Vorsi 1 itt f schei “i de des Vorsteher erster Klasse a. D. Kirchner zu Ae bisher die Geschäfte n Gorienta der r as Bendi tas Srsarie ads vis @ n A E in S N Rothen Adler-Orden vierter Klasse, Schwaben und Neuburg wahrzunehmen hat. : Für die Ordensbeamte l [ em Provinzial-Schulrath a. D., Gehcimen Regierungs- Augsburg, den 13. Januar 1900. im Koni zimmer ei mas Ul e e A L E rath Linnig zu Pfaffendorf im Landkreise Koblenz den i Der Vorstand in Gala mit wéihen Unte fle in E Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse, der Versicherungsansialt für Schwaben und Neuburg. Es werden t Aöni i a G E y „dem Domänenpächter Knapp zu Hof Gnadenthal im L Schmidt, Orden getragen T E as 4 Kreise Limburg, dem Polizei-Sekretär Quast zu Frankfurt Königlicher Regierungsrath, Vorsißender. E 5 100,00bz® ; a. M. und dem Förster a. D. Bremer zu Battenfeld ink i s f- di S f i : Kreise Biedenkopf den Königlichen Kronen-Otden vierter Klasse, _ R Obersten Hof-, die Ober-Hof-, die Vize-Ober: Hof- und 92/30 dem Lehren Hermann Alt zu Wiesbaden und den Ert Gs die Hof Chargen, die Generale der Jnfanterie, der Kavallerie 98 30b1G an agu Lehrer Wilhelm Blödorn zu Körlin im Kreise Jn Gemäßheit des & 72 Absaz & S j E der Artillerie, die Admirale, die Staats-Minifter, die 100.90G olberg den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus-Ordens L Q ßhei 1 S 72 Absaÿ 5 des Invalidenversiche- aktiven Generall-utnants und Vize-Admirale, sowie die in 100,900 A Hohenzollern, tungs seye vom va Juli 1899 wird nah Feststellung der Dienststelung bcfindlihen Wirklichen Geheimen Räthe und alle 8E em Kreisboten August Kleinert zu Münsterberg und genen Sagungen er Anstalt zur öffentlihea Kenntniß ge- übrigen P rsonen, wel<he zu dem Aufnahme-Akte eingeladen puri dem Gräflichen Diener und Hausbofmeister Kaa > zu Plön ras, die zur Durchführung der Juvalidenversicherung werden, oder die zum Gefolge Seiner Majestät des Kaisers 9790G das Allgemeine Ehrenzcihen in Gold, sowie ax ie Bezirke der freien und Hansestädte Lübe>, und Königs ünd Jhrer Königlichen Hoheiten der Prinzen ge- 090 den Gemeinde - Vorstehern Bres< zu Walmersdorf | Bremen und Homburg mit dem Sigze in Lübe> er- | hêren, versammeln sih um 11, Uhr, un5 zwar die Herren vom R Éi im Kreise Hilidigu, Bittroff zu Golgen desselben Ds P ONaN den Namen E großen Vortritt, die Generale der Jnfanterie, der Kavallerie 101 50G ; O Rent orf zu Groß-Ehrenberg_ im Kreise Soldin, Fubet und Wo M Ser esaulta ta der Hansestädte“ A der Artillerie, die Admirale, die Staats-Minister, die 102/50h1 dem <upmann a. D. Steinhäuser zu Wies E riihender des Vorstands der Direktor Gebhard ner aN die Vize-Admiraie und die Wirklichen Ge- 10S ba en, dem Darrmeister Werkmann zu Wolfgang im z B L 6 “pie Räthe im Rittersaale; die General-Adjutanten, die S reise Hanau, dem Gutsarbeitsaufscher August Müller zu d, 6 5. Januar 1900. k enerale und Admirale à la suite und die Flügel-Adjutanten, 18 00d Scwenz im Kreise Glaß, dem landwirthschaftlichen Aufsekor Landes-Versicherungsanstalt der Hansestädte. sowie das Gefo!ge Jhrer Königlichen Hoheiten der Prinzen S Wilhelm Abendroth zu Groß-Rosenburg im Kreise Kalbe, Der Vorstand. L e e E Mrap Lor) 10106 dem Wegebau-Aufseher Grebe zu Gudensberg im Kreise Frig- Gebhard. Kammer, in welcher ste so lange verweilen, bis fie dem Zuge 102756 E em herrschaftlihen Förster Friedrich Linde, dem Gutsauf- E Le [Ugen i Î 200[109/00G La Johann Hapfke, den landwirtÿschaftlihen Arbeitern D R n u auer ivohienben 109,00G Lu og Drôger und August Mönke sämtlich zu Mies a Herren vom Zivil erscheinen in Gala mit Ordensband und 98,90G im Kreise Friedeberg N.-M., den Ober-Holzhauern Friedrich | deg Rei EA ee zur Ausgabe gelangende Nummer 2 langem Beinkleid von der Farbe der Uniform, die Herren E Paulmann zu Ertinghausen im Kreise Northeim, “Konrad B LIEN I ans enthält unter : vom Militär im Parade-Anzuge, die Herren Generale und die le Walther zu Oberzell im Kreise Schlüchtern und Justus Stiehl F e die Zetarntmahung, betreffend die Vereinbarung Offiziere der Fußtruppen in langem Beinkleid. 101/30G zu Klein-Almerode im Kreise Wißenhauszn, dem Stellmacher- er Go eee E für den wechselseitigen Verkehr | Die Anfahrt ist dur< Portal Nr. 5, der Aufzang über arie: meister Friedrih Wegner und dem Kutscher Christian R E Micopaimen Deutschlands und Luxemburgs, vom | die Wendeltreppe dur< den Schweizetsaal. ; Tus Paul, beide zu Lauchstädt im Kreise Friedeberg N.-M,, und * E S J fis Ka le De MENIIY E Begleitung der Jnvestitur-Feier find 2'800 dem uts net Karl Buchholz áu Hermsdorf desfelben c vz n 1 anuar 00.3 E er mit langen Tromp-ten, welche mit den entsprehenden 100,1 reise: bas Allgemeine Elrelzekhés ¿U versehen: aiserli hes Post: Zeitungzamt. tue erolen verschen find, im Nittersaale und auf dem silbernen 200/—-- Weber stedt. : Chor grthelt, ein Trompcter-Korps hat hinter dem silbernen : E or Aufstellung genommen.

1000 u.500|—.— Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: 6.

1000 |100,00bzG den natbenannten Offizi c. di i öni j Sodvald J Zaiglihen Hohei i ; 6 l Offizieren 2c. die Erlaubniß zur An- Königreich reußen, . Sodvald Ihre Köaiglichen Hoheiten die Prinz

O 109,20 legung der ihnn verliehenen nichtpreußischen Insignien zu E : d Königlichen Hauses, die hier anwesenden investierten S Ps | Sa Lie Kine Ÿ des Ehren-Grs E E Gtbsern ‘und aus dem Fürhliden Lari oben

1 oolog. en .! U. „(O bz es Ehren-Großkreuzes mit Schwertern am Ni i der l und aus dem Fürstlihen Hause Hohen- a E des Großherzogli < e auralis en Haus- und Ver: ; 7; 08 18. Januar 1900 U ra, E Kapitelfähigen Mitglieder des ROO Lde dienst-Ordens des Herzogs Peter Friedrich Ludwig: im Königlihen Shlosse zu Berlin Zereitoniemeister ame geg r E E 1000 S er federn - Sade Dee wude ry 4 E Sn Menexgl der, Fufuterie vonBomsdorff, Gouverneur stattfindenden Versammlung dem Kaiser und König Allerhöhstwel he Sich

1130 f p, L E R G L T der in einem der Gemächer Seiner Majestät Kö: pem 113,026 Se Ee De Ee, T S As des Komthurkreuzes erster Klasse mit der Krone Kapitelfähigen Nitter des hohen Ordens Fricdrih's T. den Ordensmantel anlegen Ln a 1000 |209,00bzG 4 ers. 1500 B, Wilhelma, Pagded. Algem. des Großherzoglih hessishen Verdienst - Ordens vom Schwarzen Adler. / geziemende Anzeige. Allerhöchstdieselben geruhen hierauf, 1000 |—— Philipp's des Großmüthigen: s s N unter Vortritt Zhrer Königlichen Hoheiten der Prinzen 1000 1287,50bzG dem Generalmajor von Müller, General à la suite | = Seine Majestät der Kaiser und König, als und der obenerwähnten Fürstlihen Ordensritter, Sih nah 600 Ee Berichtigung. Vorgestern: Schlesw.-Holft. Seiner Königlichen Hoheit des Großherzogs von Baden: SETANS und Oberhaupt des hohen Ordens vom Schwarzen | der an das Königszimmer angrenzenden boisierten Galerie zu 1000 |233,00bzG | yrov.-A. 94508. Rosto>er 34% St.-A. —,—, d ; 5 ? Adler, haben Allergnädigst beschlossen, Donnerstag, den | begeben, in welcher die dort versammelten Ritter (8 2) sh 1000 96.00G Lo. 3% 83,75bzG. Lederf. Ev> & Str. 129 75b4G. es P Ee des Me P derzogl< me>lenburg- |-18. Januar 1909, mit den anwesenden Kapitelfähigen Rittern bereits na< dem Datum ihres Ordens-Patents, paarweise, die 1000 178,50 bz Mech. Brat. 1200bzG. y <werinschen Greifen- rdens: im Königlichen Schlosse zu Berlin die feierlihe Jnvestitur | 1Unz]ten voran, aufgestellt haben und Jhren Königlichen 2000 132.60G em Geheimen expedierendenSckcetär, Geheimen Rehnungs- | Selner Königlihen Hoheit des Herzogs Albrecht von Hoheiten vertreten. Auf diese Weise ordnet si< mit den im 1000 [100,50bzG rath Spangenberg im Kriegs-Ministerium; i; Württemberg und Seiner Königlichen Hoheit des Herzogs | Konigszimmer befindlihen Ordensbeamten, Herolden und Ein der Fürstlih \<haumburg-lippischen silbernen Nikolaus von Württemberg, sowie des Generals der Pagen nachstehender Zug:

. [69 75biG Fonds- uud Aktien-Börse. Verdienst-Medaille: Kavallerie und General-Adjutanten, kommandierenden Generals 5 zwei Ordens-Herolde;

134,00bzG Berlin, 15. Januar. Die Börse eröffnete ziem- dem Geheimen Kanzleidiener im Militärkabinet Kraus. Kapitel Seel E E T L V E R Le Ritter ae E L Sr

181,80bzG | ri fest aufzunehmenden Nitter tragen, und die P : i : : gen, und die Þ 4 S Das Geschäft war anfangs ftill, später belebter Ea 21 ; Königlichen Hoheiten der Mitutet: Me De S 1 O e | bei ziemli fester Tendenz. , __ Ihre Königlichen Hoheiten die Prinzen des Königs- 3) der Ordens-Schaßmeister Sqatull - Verwalter und L ER Von auswärts lauteten die Meldungen im all- Deutsches Reich lihen Hauses, die hier anwesenden investierten Hohen Korrespondenz-Sefkrcetär Seiner Majestät des Kaisers 1C60,25G gemeinen BuEE ‘ét für solide heimishe Werthe ° Ordensritter aus Altfürstlihen souveränen und Königs, Geheimer Regierungsrath Mießner: do. Gh 5,00B | Zuderf. Krushw.|14 232 00bzG | 12g ztemlid, feft L T AMES D lleèn vecjauciieln Sid in 18 Uhr Mitiags inden Ge- D E E E S E 1000 |175,00G o. Ghamotte| 8 | 135, uderf. Kruschw.|14 |: 2,00 bz i i öfter: i 5 h Z i ¿Ot I ANIE ELLQMS LIE EIR Wes eaufiragt mit der Eiusührung des di i 300 1281,0066 | 00 Stahliotl15 [16 20G | Obligationen industrieller Geselischasteu. reite Krit Attica gleidfalls 'emlic befestig E A pt di indGern Seiner Malesigr Böirig Friedrichs L,“ moselbst Höchsi- R ie bee Kübler: s i x A : .| Zeil, i : ; : e<vertehr i . n egt werden. 500 |92,00G | Rh.-Westf. Ind./22 |— 265,50b1G | A.G.f.Mt.I. (1024 | 1.4.10/ 1000 [—,— fremde Tenor er tire schweizer Weribe shwäher R S a pre<erkehr mit Ahlen (Westf), Bad | "Die Anfahrt ist dur Portal Nr. 5 bei der Wendel T 1000 |134,50G | Rh Wst} ält. 7¡| 9 122 0081G | Alg, Glekir-Ges. 4 | L410 1000—500|99,106zIL.f. | 2MeritaniGe L llten sih nach E EE ir Beginn Gebühe für ein gee De fi N 48 isa worden. Die g ci der Wendeltreppe. T und E , 213,75bzG | Anbalt. Koblenw.\4 | 1.1.7 | 1000 |96,30@G s apa e Fonds stellten na 8 M A D hnliches Gesprä is zur Dauer von Die übri Kapitelfähi Ri d er Ordens-Zeremonienmecister, Vize-Ober-Zeremonien- 5/00 1 „Fabr. 10/500 u. 200|— s u A 1 gt je eine Mark. ie übrigen Kapitelfähigen Ritter des hohen Ordens ver- meister, Geheime Ober - Regierungsrat - L ONS Rax Zig O 4 [14 Too E L in Bahnen, waren gut behauptet, die öft „Mr das Herbeiholen der zum Gespräch verlangten Person sammeln sih hon um 113/, Uhr in der an das Königszimmer tragender Rath im Minifterium s Königlichen 184,C00B Berl Élektr.- 1000 u. 500|—,— "Bank-Aktien erschienen bei mäßigem Geschäft feft. zu der öffentlihen Sprechstelle wird außerdem ein Betrag von | zur Rechten angrenzenden boisierten Galerie. Die Ordens- Hauses Graf von Kaniß, mit dem Stabe, 172,25bzG do. do. 500—2000/101,70bzG Montanwerthe lagen feft vétgecilido Koblenwerthe, 25 F erhoben. mäntel derselben werden dort in Bercitschaft gehalten werden. 6) die im $ 2 erwähnten Kapitelfähigen Mitglieder des 182,006zG | do.Hot.G.Kaiserk. Hibernta, Dannenbaum s{wäer. Berlin C., den 13. Januar 1900. Die Anfahrt ist gleihfalls dur< Portal Nr. 5 bei der Ordens, na<h dem Alter ihres Ordens-Patents N do L e Der Kafsa-Induftriemarkt zeigte feste Haltung. Kaiserlihe Ober-Postdirektion. Wendeltreppe. paarmweise, die jüngsten voran; 9 291,50bzG John, E q Privatdiskont 4 9%. ; Griesbach. E S 3. i 7) der Ordens-Kanzler, Oberst-Jägermeister Fürst von L Die eingangs genannten neu aufzunehmenden Ritter ver- Pleß, mit dem Ordens-Siegel ; sammeln si ebenfalls um 113/, Uhr in der Brandenburgischen 8) Jhre Königli iten di i 4 g ) Jhre Königlihen Hoheiten die Prinzen d y S e ET Ö es Bekanntmachung, (Rothen Adler-) Kammer. Les Königlihen Hauses, die hier anwesenden den Vollzug des Jnvalidenversiherungsgeseßes a6 E Anfahrt ist gleihfalls dur< Portal Nr. 5 bei der investierten Hohen Ordensritter aus Altfürst- betreffend. endeUureppe. lihen souveränen F aufeen und aus dem

: c j y A ürst li Gemäß S 72 Absaÿ 5 des Jnoalidenversiherungsgeseßes Der Anzug if für die Ritter des hohen Ordens vom Älter Höchstihres "Oa 2 a ven

dias vom 13. Juli 1899 wird bekannt gegeben, daß dur höchste | Schwarzen Adler in Gala, für die Herren vom Zivil mit : 102,50bz B Entschließung des Königlichen Staats-Ministeriums des Jnnern ! weißen Unterkleidern (Kaichosen Schie und Tami, 9) Se Majetat der Kaiser und König

odend. Papierf. rankf. Chaufsee do. Elektr. r M Zu> reund Masch. k.

ried Wilb.Pr. A! e &M. neue!

Der Ordensmantel wird über der Militär- oder Zivil-Gala-

aPRONnO Dp

O

256 60 bz G 3}<.Eis.u.Stahl/4 257,20 bz ap, 02)/44 70,50bzG lse Brgbau(102)|4 5000 1000/181,00S Snowraz;law 4 1000 |127.00bzG | Kaliwerke Aschrsl. 4 300 1116,20 bz KattowißBergbau!|3i 300 1170,25 bz Königsborn (102)|4 600 1126,25G König Ludw. (102)/4 1000 |119,00G König Wilh. (102)/4 1000 |—,— i Krupp . . .14 600 1116,75G [lm.u.Ko. (103)|4 1500 |—,— Laurabütte A.-E. 2000 [121 ,50bzG | Louise Tiefbau . 1000 187.50G Ludwo, Löwe u. Ko. 1000 [112 50bzG | Mannesmröhr.(16) 2000 [116,00G as Dre. (104) 1000 |135,50G Mend. u. S. (103) 600 1130,25 bz M.Cenis Obl. (103 600 |138,00bzG | NaphtaGold-An 1000 1111,75 bz Nauh. äur. Prd(103) 500 |—,— Niederl.Kohl.(105) 1000 1135,25G Nolte Gas 1894 1000 |194,00et.bB | Nordd.Eisw.(103) 1000 |—,— Oberschl. Eifb.(105) 1000 [100,50bz S do. Eis.Ind.C.H. 1000 187,25 bz S do. Kokswerk (183) 100 fl. |—,— Oderw. Obl. (105) 4 [1200kr./172 00G Oest. Alpin.Mont. | 600 |133,75G | Pagenh. Br. (103) 800 1168,50bzG do. II. (103) 1000 [159,50 bz G 2

b gr prnk pk perk punkt pen jr prr jeu jun p jrud jed jeu pk jed fes jend prok prt fet pra f je aa peni 2s SMIEA ps A e D L E R E pk

A Woo NUOS pa

ritshe Bch. Lpz./10 |

aggenau Vorz. | Geisweid. Eisen!14 | Gelsenkir<Bgw. 10 |

do. i. fr. Verk.!

do. Gußstahl/12 | Gg.-Mar.-Hütte| 3 do. leine] 3 do. | do. Stamm-Pr. | do. Éleine| 5 [10 4 | Germ.Vorz.-Aft.| 43! 434 Gerreshm. Glsb.| 6 |— [4 Ges. f. eleftr. Unt. 10 | Giesel Prtl.-Zm./13 Glad.Spinn.abg.| 43 do. WoUen-Ind.| 0 Gladenbe> Bild.| 2

M V6 1 j 1 1j 1j 1j Df 1E fa Vf Din Df fn D Da Df D V Vf 1 p s p prt b pel l pi E S POFT P pas he gei S

N g R funk pad leg prab fab: seas pati: edi Pud PEA Pad L Ie J bm b A A

P Pa Ps pa j Odo

L 115,00 bzG do. Bergwerk: r 338,60bzG do. do. St.-Pr. 2100/600 1193,50ebzB | do. Mühlen 192.50à93,40à,25 bz | Mannh.Nheinau 8 | 1000 1214.00bzG | Marie, kons. Bw.| ‘7 | 1000 |148,00bzG | Marienh. -Koßn. 750 |[148,00bzG | Maschin. Breuer, 94 1000 [140 00bzG | do. Kaypel/14 1500 |149,10bzG | Mschu.Arm.Str.] 6 300 |—,— Mafsener Bergb.| 6 | 500 [114,00G | Mathildenhütte | 9 1000 [129,10bzG Mech. Web. Lind.| 6 | 1000 [154 25bzG | do. do. Sorau/13 1000 1183,75 bz do. do. Zittau! 7 600 1176,50G Mechernich. Bw.| 0 1000 |109,09bzG | Mend.uSchw.Pr| 2 1000 |—— Mercur, Wollw.| 33 600 |123,50bzG | Milowicer Eisen/12 1500 |—,— Mix u.Geneft Tl./10 1000 |11450G Mülh. Bergwk [10 600 1262,25bzG | Müller Speisef./16 800 |225,00b¿G | Nähmash. Ko 10 300 [1:2,03B Nauh. säuref. Pr./15 1000 1167,00G Neptun Shffsw.| 0 1000 |184/00bzB | Neu. Berl.Omnb.| 3 E Neues Hansav.T.| 101,50G Neurod. Kunst. A.| 9 306,00B Neuß, Wag.i.Liq.| 130,75G Neußer Gan 13 128,75 bz Niederl. Kohlenw| 8 103. 10G | Nienb. Vz.A.abg.| 121,00 bz Nolte,N.Gas-G.| 5 152,50bzG | Nordd. Eiswerke) 7 a— do. Vorij.| 117,00bzG do. Gummi . .| 3 115,90G do, Jute-Spin | 8 387,00 bz G do. Lagerb.Brl.| 0 i do. Wollkämm./10 250 00et.bB | Nordhausf. Tapet.| 44) 127,10bzG | Nordstern Brgw.[14 | 154,10G Nürnb, Velocip.|16 123 25bzG | Obershl.Chamot|11 s 206,09 bz do. Etsenb.Bed.| 7 5à6Aä6,20a5,75à208bz | do.E.-I.Car.H./10 600 1164 25et.bG A (1 | 1000 [115,006zG | do. L.Zem./13 | 300 |—,— x Oldenb. Eisenh. k.| 8 | 300 [203 00bzG | Opp.Poril. Zem.13 | 203,00G Orenît. & Koppel/20 | 395,00bzG | Osnabr. Kupfer| 0 247,00bzG | Dttensen. Eisnw.|/14

143,75 anzer . 10 153,10 bzG afs.-Ges. fonv.| 4 211,00 bz au>t\<, Mascb.!| 7 |

99 50 bz do. Vorz-A. 41 166,75 bzG Petereb.eltt Bel. 8

E E e A i e gr E A L E bi O

pk pl pr pi fk prtl per pr pel Ph sh Porr pur pre Pes prak Pre . T

b O O G N I I

mo’

I j C5 Pud fer Pre Ped Þerd O

Pp Por

Bann N A

S pr bend funk pk funk duk pem jk funk D bek jer pem pk J þ—t jf J A

[i O

S E S

bd jd p J I I

oco | [00] 0 OPDP

It 1

R

pk D

ol 1881111111114] 11lol]| le] [S821 a] |

i a

pak pak

[uy O

Glauzig. Zu>erf.| 65 Glüd>auf Borz. . Göppinger Web Görl. Eisenbhnb. 1 Görl. Mafthfb. k. Greeppiner Werke 65 Grevenbr.Masch. 10 Grißner Masch. 13 Gr. Lichtf. Bauo.| 0 | do, e: O do. Lerr.G.| 9 Guttsm. Masch. 9 Hagener Gußst.| Halle Maschinfb. 32 do.Un.fr.Pom.M! 9 | Po, Belealliane 8

[S S| |] b =J I

L O

6 9 8 7 8

M R I Q 009 099

Ebe fes b E E Dm —=A=A=AA=A

Ir gn trn jun r punk bk fd funk d fr prnk p fund P j pra PD pu jonk frek jed d drk prrk rek 5 R L I A Pt bk O0 00 A2) A Q I bed bd Punk J bek Dank Prt

D

æl>=| llalle 11 ISle=ll los

wo p bo

|

| 690 |—,— om. Zu>. Ankl. 1200 |—,— ortl. 2Zem.Germ. 1200 1680, 50G Rh.Metallro. (105) 1000 1200,50G Rh. Witf.Klkw.(1065 1000 [115,00G do. 1897 (103) 1000 |110,.00G Nomb. Hütt. (105) 1000 141, 50bzG | Schalker Gruben. 1000 ¡124 40G do. 1898 (102) 1000 1241,00bzG bo 1890 ¿2 1000 1207,50G SAUE Br, (105) 1000 [16250G | Sghulth.Br. (105) 1609 [168 50G do. De (103 1000 |—,— Siem.u.HIs. (103 1000 195,50bzG ThaleEifenh(102 500 [51 0063G | Thiederh.Hyy.Ob. 1000 1173,690bzG | Ung.Lokalb.-O.(l65) 1000 [108,25 bz G Wette

(103

[BRII H Tel Tel |

- . . * . . . . . . . - . . . . . . . . . . . . . . . . L . . . pre Pre J drk jerk

E E >42 O00 O0 C0

T

E p h T

PST E R Pt

E O pa j V E fn H Mas Pn Ufa Vf Ma R Van 1m 1. Ms Df Mr M M Mas M M Dn jf Je M H D V V

D C ——————

|

d, Bellealliance/ 0 ann.Bau StPr!| 4 do. Immobil.| do. Masch.Pr./20 HarburgMühlen! 0 Harb.-W. Gum. 24 12 Harkort Brü>b.k. do. St.-Pr.! ae E n arp.Drgb.-We!.! do. i. fr. Berk. Hartm. Maschfbr!| Pas Gußst. arz.W.St.P. kv do. St.-A.A. ky. V. D B

per, Eisen .|10 |2 in. Lehm. abg.|15 inrihshall . .| 7 elios, El. Gef.|11 [1 emmoorPril Z./15 | stenb.Masch| 6 | 5 erbrand Wagg.|11 [12 | qn Brgw.| 0 |0| ibern.Bgw.Ges|12 |— (4 | do. i. fr. Verk.| 217,40ù,( ie [6

do.

Pie Mbl. /15{|13F/4 i | ir

|

I bn funk p p fb pt P m A

S 0A

J fs fs Ft D n una J Fenk Dent Prei ere err enk fri D] A t N A P n P j FEERRRERA| | R ERRRRPA| R |

S A

O

F H m f f a A L G N P (thk prek ent Ps (Ps fr pu Jud

E S O

A 4 1 pu tb jn bt fd j Pt i m j t A

16 jj _ O

pa O

A =A=UHA=A

t A bo D | i

S | |

on O > #> D J

Pm m ® —I =S

e

1

D Na S- E f P P jn f 1 P 6 1 1 (P U U f Of E

Ged R r p p j 2 =I7 O

B E 6 Ém 0 n 1 f E E P P P E 1P P R P P E | P |

eund hred jrrad deme dert! pur Je dera De jed eank Fe Sd D T DatS

E |

OMNIIMÄAADIONIIänN

J jdk prnn J] pmk pmk pernd jrrak J

bt prt pri pt i A s t j i R P Pi pn R A brd i t b S G * T 0 F @

. tet * .

d f 5 E P E [N T T T l lamlanianbn L

Ee ho

D wr

N

|

E E f e 6 16> 16> 16> 1E P | Ink jem brd jun bark dem bem duk fred jer jed Jrr jr Sem jmd

etersb. elft.Bel.| 2 etrol.W.Vrz.A.!| 0 Dhön. Bw.Lit.A|11

600 [218 75bzG 5à219,40à218,75à,90 bz i | 905,00bzG | do. B. Bez

ti al oitebe-SS G H M

mog (es Dante Led Db pril pat: dat Ben Dee Doe pet De A T

__ b m | epo | on

D

O T gut pet

P E 15> 5 E 5 16> N 16> f

ert, Mas<h.| 8 <berg. Leder|10 do. Masch.| 7 o<d.Vorz.A.kv. 14 2st. Farbwerk.'26 Hörderhütte alte) do. Tonv. alte| do, neue| 2 do. do. St.-Pr.| do. St.Pr.LittA 11 Hoesch, Eis.u.St./12 öôcter - Godelh.| 9 ofmannStärke|12 ofmann Wagg.|18 owaldt - Werke| 7 üttenh. Spinn.| 6 |— |4 e |— [4

es

1000 |[118,75G of. Sprit-A.G./10 [10 [4 [1.10 169 25G Wilhelmj Weinb| 0 | 1200 |219,70bz - | Preßspanfabrik .| 2 | 4414 80,00B do, Vorz.-Akt.| 0 | 1 | 1000 [389.00G tathenow. opt.I| 6 | 63 117,25G Wilhelmshütte .| |12 600 |[14,29G Rauchw. Walkter| 3 | 5 92,25 bz Wiff. Bergw. Vz./13 [1 | 300 124 00bzG Ravensb. Spinn.| 8}! 144,50bzG | Witt. Gußfthlw.|1 1200 |[170,75bzG | Redenb. A. u. B.| 35| 6 111,75bzG | Wrede, Mälz. G. 1000 |91,60G Reiß u. Martin) 8 |— (12,00bzG | Wurmrevier 1000 1230 50bzG | Rhein.-Nff, Bw. |125| 216,00 bzG i er Maschin.

tr D a i t t p Ag N Aa Funk fan f fi Mid f bt DO D

t ibt E E >> E 2 2

1000 1226 25 bzG do. Anthrazit) 5 | 5 137,50 bzG elift n. 1000 [140,75 bz do. Bergau|10 | 162,75G ellft.-Fb. WIdh.|15

prak dek jmd —I

_— O

O

1000 |167,50bz3G | Riebe>Montnw./12 [12 600/1200 [116 00bzG | Rolandshütte . .| 9 | 9 1000 |146,50bzG | Rombach. | 15 400 |75,50et. bzG | Rosi. Brnk.-W./13 [13 300 |186,75G do. B abr.|124

Jeserich, Asphalt /12 | 1000 [149,990bzG | Rothe ErdeEisen|12 Kahla Porzellan|24 |— |4 1000 |[321,50bz G | Sächs. Glektrw./10 Kaiser-Allee . . .| i. Lig. 2000 |—,— do. Gußst. Döhl|/12 Kaliwk. Aschersl. 10 | [4 | 1.1 | 1000 [149 75bzG | do. Kmg.BA 0 Kannengießer . .| 6 | | 1.1 | 1000 |[115,75G do. Näbf. kv.| 7 Kapler Maschin.| 8 |— |4 | 1.1 | 1000 [126 25G S.Thür.Braunk.| 7 Kattowitz.Brgw.|12 [12 | 1000 1233 60bzG do. St.-Pr. L.| 7 Keula Eisenhütte] 9 |125| 1000 1173.75 bz G S<\. Wbst.-Fbr.| 9 Keyling u. Thom.| 6}| .1| 1000 |144,00G Son Spinner.| 0 Kirchner & Ko. . 1000 1269,00 bz G ine Salzun R Klauser, Spinn.| 34| 1000 |89/75 64G | Sangerh Mass,

Sein. Eietei1o 17 300 1275,75G äffer &Walk.'

Köln. Bergwerk.20 |— 4 |1.1| 600 [414,75bzG er Gruben|3

do. Elektr. Anl.| 6 | 6 14 {1.7 | 1000 [102,50bzG i

uldshinsky . ./12 [12 4 umboldt Masch| 7i| 74/4 lse, Bexgbau .| 9 |— 4 Inowrazl. Salz} 34| [4 A og Es 10 |—

p

jk J

O

Ep =— E ror Di

prak pad pur puek preck dend pueck vet deck jem

E E E E E L E D anten _ r . «o R

b =J =J O

Ea

Pri rek pee pumnk park J J i jk

92,00B 110,25G Bresl.Oelfb.(103) 142,00bzG | Bresl.Wagb(103) 142,09bzG | Brieg St.Br.(103) 226,10@ O 65,25G Centr.Hot. L.(110) 825 do. O 303, erw. | 84,75 bzG Cher, Weiler (102 | 611,25bzG | Gonft.d. Gr. (103) 207,60 bz Cont.G.Nürnb. 102

erar

A

O

A. E

brnk pen frk F dek feub pu jd Jr s fred bd F pr

memt

15> Þ> P 16> E> P > >

Na

I

O

k prt P jdk jeh pn jr Gk pk fe Sre jrrrk Send fredk fra pn fr enk fr jmd dk R <8! gd ad ‘20 ‘pAQ Sah 7 d

P

(Bille 11 TS18|

bi =J bi t k j jed jk jr br =J b

O