1900 / 19 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

von Bötticher, Oberst und Kommandeur des. 1. Hanseatilhen-4

Infanterie-Regiments Nr. 75. ; Bormann, Ober-Auditeur und Korp8-Aud tee degarls Araeso von Bornftedt, Oberft und Kommandeur Husaren-Regiments

Graf Goeßzen Gi Shlesishes) Nr. 6,

Boschke, Landgeri [EREEE zu Guben. ; /

Brandau, Oberst und Kommandeur des Infanterie-Regiments Nr. 157.

von Brandenstein, Oberst à la suite des Füsilier - Regiments

E Genecal-Feldmarschall Prin; Albrecht von Preußen (Hannover- \{ches) Nr. 73 und Eisenbahn-Linien-Kommissar in Magdeburg.

Braun, Reichsgerichtsrath zu Leipzig.

von Bredow, Oberst und Kommandeur des 2. Hannoverschen VInfanterie-Regimenis. Nr. 77.

Brückner, Reichsgerichisrath zu Leivtig,

von La En und. Abtheilungs - Chef im Großen

eneralftabe.

Burchardi, Oberst z. D., zugetheilt dem Großen Generalstabe.

Cäsar, Ober-Regierungsrath bei der Eisenbahn-Direktion zu Altona.

Dr. Coing, Senats-Präsident beim Kammergeriht.

Conzen, Oberft und Kommandeur des 1. Großherzoglih Hessischen

k-J bn E Nr. 25 (Großherzogliches Artillerie-

orps).

Cuny, Geheimer Regierungsrath. zu. Straßburg i. E.

Czirn von Terpiy, Ober-Regierungs:ath.-zu. Köslin.

Deines, Oberst à la suite des Schleswig - Holsteinshen Fuß- Artillerie-Regiments Nr. 9 und Chef des Stabs der General- Inspektion der Fuß-Artillerie. /

Dr. S Präsident beim Oberlandetgeriht zu Frank- urt a, V.

von Dolega-Kozierowski, Oder-Präsidialrath zu Sÿleswig.

9s N uisburg, Oberst und Brigadier der 10. Gendarmerie-

rigade

Dun cker, Wirklicher Geheimer Kriegsrath und vortragender Rath im Kriegs-Ministerium.

Gben, Oberst und Kommandeur des Infanterie-Regiments Herzog Karl von Mecklenburg-Streliß (6. Oftpreußishes) Nr. 43.

von E&ckartsberg, Oberst und Kommandeur des Garde - Fuße

¡4 Artillerie-Regiments. :

Eiswaldt, Oberst und Direktor der 2. Train-Depot-Direktion.

Elenz, Geheimer Ober- Justizrath und Senats - Präsident beim Oberlandesgeriht zu Köln. i

Dr. Gnneccerus, Geheimer Justizrath und ordentlicher Professor an

f der Universität zu Marburg.

Everth, Oberst in der 3. Ingenieur - Inspektion, Inspekteur der 7. Festungs-Inspektion. 2 : :

von Fabeck, Oberst und Kommandeur des Infanteriz-Regiments Herzog Friedrih Wilhelm von Braunschweig (Ostfriesfisches) Nr. 78,

von Falkenhayn, Oberst und Chef des ¿Generalstabs des

IX. Armee-Korps.

Feldt, Oberst à la suite des Grenadier-Regiments König Friedrich I. g Ostpreußisches) Nr. 4 und Eisenbabn-Linien-Kommissar in

anzig.

von Festenberg - Pakish, Oberst und Kommandeur des Mazgzde- burgischen No Nr. 10.

Fey e rabend; Oberst und Vorstand des Bekleidungsamts VIIL. Armee-

orps.

von Flatow, Oberst und Abtheilungs-Cbef im Großen Generalstabe.

Flihtenhoefer, Kapitän zur See z. D. und Direktor der Deck- offiziershule. :

Flôögel, Senats - Präsident beim Oberlande2geriht zu Naums burg a. d. S. /

F n Ll EERe Postrath und vortragender Rath im Reichs-

oftamt.

dos E TND ers und Proschlit, Oberst und Ko:nmandeur des

nhaltisben Infanterie-Regiments Nr. 93. /

Franzius, Geheimer Regierungsrath und Landrath zu Osterholz.

Friedberg, Oberstleutnant und Abtheilungs -Chef im Kriegê- Minifterium. ,

Frischmüller, Geheimer Rechnungsrath und Vorsteher des Prä- sidial-Bureaus der Ober-Rehnungéskammer zu Potsdam.

Frit\ch, Oberst und Kommandeur des Thüringischen Feld-Artillerie- Regiments Nr. 19. f

Fulda, Oberst und Kommandeur des Füsilter-Regiments Fürst Karl Anton von Hohenzollern (Hohenzollernsches) M

Freiherr von Gablenz, Oberst und Kommandeur des 6. Thüringischen Infanterie-Regiments Nr. 95 E

Galîter, Kapitän zur See z. D., Hafenkapitän und Vorstand des Abwickelungs-Bureavs zu Kiel. : :

Giese, Oberst und Kommandeur des Infanterie-Regiments von Boyen (5. Oftpreußisches) Nr. 41 .

Goede, Kavitän zur See und Kommandeur der 1. Matrosen Artillerie-Abtheilung. :

Goes, Kapitän zur See im Reihs-Marineamt. |

Graaf, Präsident der Eisenbabn-Direktion zu Kattowiß.

Grünhagen, Landgerichts-Präsident zu Halberstadt. :

Gruner, Geheimer Ober-Regierungsrath und vortrazender Rath im Reichsamt des Innern. .

Gülich, Kapitän zur See und Kommandant S. M. großen Keeuzers „Kaiserin Augusta“.

Dr. Hammann, Geheimer Legationsrath und vortragender Rath im Auswärtigen Amt. l

von Hanstein, Oberst und Kommandeur des Großherzozlich Medcklen- burgischen Feld-Artillerie-Re iments Nr. 69.

Harms, Kapitän zur See im Reichs-Marineamt.

von Hasfsell, Landgerichts-Präsident zu Cassel.

Haßlacher, Geheimer Bergrath und tehnisches Mitglied des Dber- Bergamts zu Bonn. :

von Haugwiß, Oberst und Kommandeur der Haupt-Kadettenansftalt.

von Haugwißtz, Ober-Verwaltungsgerihtsrath zu Berlin.

Held, Overft und Kommandeur des 4. Oberschlesischen, Infanterie- Regiments Nr. 63.

Hemptenmacher, Geheimer Ober-Regierungsrath und Staats- fommifsar bei der Berliner Börse. 5

Hepke, Oberst à la suite des 3. Magdeburgischen Infanteriz-Regi- ments Nr. 66 und Insvekteur der militäriswen Strafanstalten.

Herrmann, Landgerichts-Präsident zu Nordhausen.

von Heugel, Obecft und Kommandeur des Infanterie-Regiments

Oberst und Kommand:ur

Nr. 149. des 2. Rheinischen Feld- Artillecie-Regiments Nr. 23.

Hoeckner,

Hönemann, ner SERS Lr Ntaeats zu Berlin.

Prinz zu Hohenlohe-Schillin gsfürft, Alerander, Bejzirks- Präsident des, Ober-Elsaß zu Colmar.

Holfeld, Ober-Postdirektor zu Oppeln. |

Hols, Geheimer Regierungsrath und vortragender Rath im Ministerium des Innern. Por a e Kapitän zur See i211 Reihs-Marineamt. opf, Geheimer Justizrath und Oberlandesgerihtsrath zu Hamm. Huo t, Geheimer Hofrath und Vorsteher der Geheimen Registratur TI des Auswärtigen Amis. :

Dr. Hupert, Ober-Staatsanwalt zu Frankfurt a. d. O.

von Kameke, Oberst und Kommandeur des Grenadier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf (1. W-ftpreußisches) Nr. 6.

Graf von Kaniß, Oberst und Kommandeur des Braunshweigischen Infanterie-Regiments Nr. 92.

Dr. Katerbau, MRegierungs- und Geheimer Medizinalrath zu Köniçsberg î. Pr

Dr. jur. KRieshke, Geheimer Ober-Regierungsrath und vortragender Rath im Minist-rium der öffentiihen Arbeiten.

Freiherr von dem Knesebeck-Veilendonck, Zeremonienmeifter und Karnmerherr auf Schloß Tylsen bei Salzwedel.

Koch, Geheimer Ober- Baurath und vortragender Rath im Ministerium der öffentlihzn Arbeiten.

Korn, E und Mitglied des Reichsbank: Direktoriums zu Berlin.

rebs, Ob btheilungs- Chef. im Kriegs-Ministerium. Kelgi ger, guf E e e D aa bige zu Ber lin. unke, Sebeimer Regi is und vortragender Rath im

rungSr Minist ‘Lan wirth ft, Domänen und Forsten.

Freiherr von Langermann und Erlencamp, Oberst und Brigadier der 3. Gendarmerie-Brigade. j

Freiherr von Lyncker, Oberst und Kommandeur des Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiments Nr. 3.

Dr. Menge, Reichsanwalt beim Reichsgericht zu Leipztg.

Menze, Oberst und Kommandeur des Infanterie-Regiments von Grolman (1. Posensh?s) Nr. 18. Ï ;

Menzel, Oberst und Kommandeur des Infanterie-Regiments Prinz Moriß von Anhalt-Defsau (5. Pommersch28) Nr. 42.

Graf von Moltke, Kapitän zur See im Reibs«Marineamt.

von Mosch, Oberst und Kommandeur des. Infanterie-Regiments Graf Tauengien von Wittenberg (3. Brandenburgisches) Nr. 20,

Müller, Geheimer Ober-Baurath und vortragender Rath im Mi- nisterium der öffentlichen Arbeiten. :

von Opveln-Bronikowski, Oberst und Chef des Generalstabs des XVI. Armee-Koips.

von Paczensky und Tenczin, Obers und Kommandeur des Großherzogli Mecklenburgishen Füfilier-Regiments Nr. 90.

Pannenberg, Geheimer Ober - Regierungsrath und vortragender Rath im Ministerium der öffentlichen Arbeiten.

Freiherr von Patow, Ober-Regierungsrath zu Potsdam.

Peter e, Geheimer Justizrath und Landgerichts - Direktor zu

euwied.

Bley ler, Oberst und Vorstand des Bekleidungs8amts des Garde-Korps.

raf von Pfeil und Klein-Ellguth, Oberst und Kommandeur des Füsllier-Regiments General - Feldmarsh2l Graf Moltke (Schlesisches) Nr. 38.

vos MOBO! Geheimer Obec-Regierungsrath und vortragender

ath bei der Ober-Rehnungskammer zu Potsdam.

Pulch, Obverst und Kommandeur des Infanterie-Regiments Nr. 98.

von Puttkamer, Gouverneur zu Kamerun. i

Rabe, Geheimer Regierungsrath und Landrath zu Limburg.

Rampoldt, Landgerichts-Präsident zu Schweidniß. |

von Reichenbah, Oberit und Kommandeur des Grenadier-Regi- ments König Friedrich I. (4. Ostpreußisches) Nr. 5.

Reichwald, Oberst und Kommandeur des Infanterie-Regiments Keith (1. Oberschlesishes) Nr. 22. /

Freiherr von Richthofen, Over-Regierungsrath a. D., Ritterguts- besitzer auf Kohlböhe, Kreis Striegau.

Roehl, Oberst und Chef des Generalstabs des VI. Armee-Korps.

Röhrig, Ober-Poftdirektor ¡u Leipzig.

Dr. Roller, Geheimer Regierungsrath zu Straßburg i. E.

Ho O LTEN, Oberst und Kommandeur des Infanterie-Regiments

r. 135.

Dr. Roth fuhs, Geheimer Regierungsrath, Provinzial-Schulrath zu Münster. i i

Shepers, Senats-Präsident beim Kammergericht.

Freiherr von Schleiniß, Ober-Forstmeister zu Oppeln. . Schlüter, Geheimer Hofrath im Minist-rium des Königlichen Hauses und Zweiter Hausshaßzmeister. ; E Ì Schmidt, Oberit und Kommandeur des Feld- Artilleric-Regiments

Prinz August von Preußen (Ostpreußisches) Nr. 1.

Dr. Sch midt, Landgerichts-Präsident zu Halle a d. S. :

Schmiedicke, Geheimer Ober-Finanzrath und Mitglied des Reichs- bank-Direktoriums3 zu Berlin. i

Schommer, Ober-Verwaltungsgerichtsrath zu Berlin. /

Dr. phil. Schröôöder, Ober-Regierunzsrath bei der Eisenbahn- Direktion zu Pofen.

Dr. R er, Konsul mit dem Charakter als General-Konsul zu Beirut.

Schüler, Oberst und Kommandzur des Shleswigschen Feld-Artilleriz- Regiments Nr. 9. S

Graf von der Schulenburg- Angern, Ober-Präsidialrath zu Hannover. e

Schulte, Reisgerichtsrath zu Leipzia. Ê :

Schult, Oberst à la suite des Niedershlesishen Fußz-Artillerie- Regiments Nr. 5 und Chef der Zentral-Abtheilung der Feld- zeugmeifterei.

Dr. Schulze, G:heimer Regterun zsrath und ordentliher Profeffor an der Universität zu Berlin, Mitglied der Akademie der W'\senschaften. _ i i

chwering. Präsident der Eisenbahn-Direktion zu St. Jokbann- Saarbrücken. : :

Schwie ke, Ober-Regierungsrath und Vertreter des Direkto:s des Statistishea Bureaus zu Berlin. S E

De det e E b-i der Provinzial-Steuer- Direktion zu Köln.

von Sommerfeld, Oberst Regiments Nr. 176.

Später, Geheimer Kommerzienrath zu Koblenz.

Stähle, Ober-Postdirektor zu Münfter.

Steinhausen, Geheimer Ober-Regierungsrath und vortragender Rath im Ministerium der geistlichen 2c. Angelegenheiten.

Strahl, Geheimer Bankrath und Direktor des Komtors der Reichs- Hauptbank für Wertbpapiere zu Berlin.

von Sydow, Geheimer Ober-Regierungsrath und vortragender Nath im Reichsamt des Innern. .

Thielsch, Oberst und Kommandeur des Eisenbzhn-Regiments Nr. 2.

Thür, Geheimer Ob-r-Baucath und vortcagender Rath im Minifterium der öffentlihen Arbeiten. :

Tiburtius, Land-Forstmeister und vortragender Rath im Binisterium für Landwirthshaft, Domänen un» Forsten. i:

Tiemann, Geheimer Baurath, Re-gierunzs- und Baurath und Hilfs- arbeiter im Ministerium der ôöfentlihea Arbeiten.

von Trott zu Solz, Regierung3-Präsident zu Caffel.

Twele, Gebeimer Regierun sraty und vortragender Rath im Neichs- Schayamt.

Vieregge, G!neral- Superintendent zu Magdeburg. :

Voelker, Oberst und Kommandeur des 1. Nassauishen Jafantercie- Regiments Nr. 87.

Dr. von Vo1ats-Rheth, Gesandter zu Gaatemala.

Wachs, Obersilzutnaxzt, beauftrazt mit Wabrnehmung der Geschäfte cines Abtzeilunzs- Chefs im #cieas-Ministerium.

Waenker von Dankenschweil, Obecst und Abtheilungs-Chef im Großen Gene: alstabe. :

Wahrendorff, Kapitän zur Sce und Präses dec Shiffe-Prüfungs- fommission.

von Wedderkop, Oberst und Flüzel-Adjütant Seiner Königlichen Hoheit des Sroßoerzogs von Oldenburg.

Wehle, General: Laadscha'ts-Direftor dec Westpreußishen Landschaft, zu Blugowo, Kreis Flatow.

Weise, Ober-Forstmeister und Forst-Akademie-Direktor zu Münden.

Dr. von Weiß, Landrath zu Soldin.

P Geheimer Zustizrath und Landgerihts-Direktor zu Posen.

Dr. Werner, General-Arzt und Korpsarzt des TIL. Armee-Korps.

E and, Oberst und Vorstand des Bekleidungsamts des X[. Armee-

orps.

Wiesner, Geheimer Ober-Baurath und vortragender Rath im Ministerium der öffentlihen Arbeiten.

Dr. Wilckens, Genzral-Oberarzt und Divisions-Arzt der 20. Division.

Willich gen. von Pöllniy, Overst und Kommandeur des Künzassizr-Regiments Graf Geßler (Rheinisches) Nr. 8.

Wollmar, Oberst und Abtheilung3-Chef im Kriegs-Ministerium.

von Wrowem, Oberst und Kommandeur des Grenadier-Regimznts König Friedrih Wilhelm Il. (1. Schlesishe8) Nr. 10.

Graf Yorck von Wartenburg, Oberft und Abtheilungs-Chef im Großen Generalftadve.

Dr. von Zimmerle, Reihsgerihtsrath zu Leipzig.

von ARLEO Oberst und Chef des Gereralstabs des XVII. Armee-

orps.

und Kommandeur des Infanterie-

Ï

Den Rothen Adler- Orden dritter Klasse:

Dr. Merck, Kösöniglith - bayerisher Ober - Regi srath, j Bencllimähtigter fe ôlle und Steuern, zu Berlin. b, Reis von Reinhardt,

öniglih württembergisher Oberst, kommandiert nah Preußen als Kommandeur des Infanterie - Regiments Graf Kirhbach (1. Niedershlesishes) Nr. 46.

Den Rothen Adler-Orden vierter Salis mit Schwertern am s{chwarz-weißen Bande: Bethe, Hauptmann in der Schußtruppe für Deutsch-Ostafrika,

Den Rothen Adler-Orden vierter Klasse:

Adams, Hauptmann in der 3. Ingenieur-Inspektion.

Dr. Adelt, Sanitätsrath und Kreisphysikus zu Bunzlau. -

Ahlemann, Landgerichts-Direktor zu Paderborr.

Dr. Alberti, Professor, Ober-Stabsarzt a. D. und Chefarzt am St. Josepb-Krankenhause zu Potsdam.

Albinus, Amtsgerichtsrath zu Hirschberg i. Schl.

Altmann, Geheimer Regierungèrath und vortragender Rath im Ministerium der geifilihen 2c. Angelegenheiten.

Dr. Altmann, Justizrath, Rehtsanwalt und Notar zu Glogau,

von Alt-Stutterheim, Forstmeister zu Sorau.

von Alvensleben, Kreis-Deputirter, Amtsvorsteher und Ritterguts, besißer auf Polvit, Kreis Gardelegen.

Amelung, Amtagerichtsrath zu Rauschenberg. i

Amhaus, Kanzleirath und Ober-Sekretär beim Landgerickt T zu Berlin,

Dr. A gu ordentliher Professor an der Königlichen Akademie za Münster.

Apelt, Rehnungsratb und Eisenbabn-Sekretär zu Straßburg i, E.

Armgardt, Postdirektor zu Clausthal.

Arndt, Erster Staatsanwalt zu Schneidemühl.

von Arnim, Hauptmann im Infanterie - Regiment General - Feld- Marian Prinz Friedrich Karl von Preußen (8. Brandenburgisches)

r

von Arn im, Nitimeifter im Bräaunschweigishen Husaren - Regizent

Nr. 17.

von Arnim, Rittmeister a. D., Kreis-Deputirter und Rittergutsbesißer zu Neuensund, Kreis Prenzlau

Aschenborn, Major ¿. D. und Bezirks-Offizier beim Landwehrbezirk IV Berlin.

Aue, Ober-Poftsekretär zu Potsdam.

Auschwigs, Rec&nungérath im Ministerium für Landwirtbs{aft, Domänen und Forften.

Ausner, General-Lxandschoftsrath zu Posen. i

Bachmann, Justizrath, Nehtsanwalt und Notar zu Bielefeld.

Bähcker, Intendantur- und Baurath bei der Intendantur des 1. Armee-Korps zu Königsberg i. Pr.

Balthazar, Hauptmann beim Stabe des Telegraphen-Bataillons Nr. 3.

Bandel, Amtsgericztsrath zu Frauftadt.

Bard, Postdirektor zu Parchim.

von Barfus, Hauptmann im Infanterie-Regiment von Stülpnagel (5. Brandenburgisches) Nr. 48. .

von Barfus, Hauptmann à la suite des Infanterie-Regiments Graf Bülow von Dennewiyz (6. Westfälisches) Nr. 55 und Lehrer bei der Kriezes{chule in Met.

Bar O Feuerwerks - Hauptmann bei der 1. Artillerie-Depot-

ireftion. Barthels, Ober-Amtmann und Administrator des Remonte-Depots

Kattenau O.-Pr.

von Bauer, Hauptmann beim Stabe des 2. Großherzoglich He1sischen Feld-Artilleriz-Regiments Nr. 61. j

Bauer, Majoc im 3. Hanseatishen Infanterie-Regiment Nr. 162, kommondi-rt ais Adjutant bei der 35, Division,

Bauer, Amt3g:rihtëra:h zu Grünberg i. Schl. ;

Bauer, Hauptmann beim Stabe des Feld-Artillerie-Regiments Nr. 53.

Baur, Ober-Bergrath und tehnishes Mitglied des Oter-Bergamts zu Bonn.

Beamish-Bernard, Rittmeister z. D. und Bezirké-ODffizier beim

Landwehrbezirk I1 Braunschweig.

von Beck, Hauptmann im 1. Badishen Leib-Grenadier-Regiment Nr. 109, kommandiert als Adjutant beim Eeneral-Kommando des XI1V. Armee-Korps.

von der Beck, Landgerichtsrath zu Ponnover.

Beer, Korvetten-Kapitän voa der Marine-Station der Ostsee,

Becker, Zeug-Hauptmann bei der Inspektion der tehnischen Institute der Infanterie.

Behbre, Kanzleirath und General-Kommissions-Sekretär zu Hannover.

Behrendt, Geheimer Regierungsrath und vortragender Rath im Reicht-Eisenbabnamt, :

Behrens, Recnungsrath und Prcvinzial-Rentmeifster zu Berlin.

Beier, Landgerihtsrath zu Neisse. |

von Below, Hauptmann im Grenadier-Regiment König Friedrich Wilhelm II. (1. Schlesischeé) Nr. 10.

Beneken, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 173.

Benke, Postmeister zu Dahme (Mark).

Bennauer, Bürgermeister zu Poppelsdorf, Landkreis Bonn.

von Berdcken, Major in der 5. Gendarmerie-Brigade.

von Berger, Hauptmann im Infanterie: Negiwent Nr. 143.

Bergmann, Hauptmann im Füsilier-Regiment General-Feldmarschall Prinz Albrecht von Preußen (Hannoversches) Nr. 73.

von Bernuth, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 158.

Bertram, Landrentmeifter zu Osnabrück.

Beschke, Hauptmann im 4. Thüringishen Infanterie Regiment Nr. 72.

von dduid Hauptmann im Generalstabe des Gouvernements von

ôla.

von Besser, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 166.

Bettermann, Zeug-Hauptmarn beim Artillerie-Depot in Magdeburg.

Bidckel, Forstmeister zu Brotterode, Kreis Schmalkalden.

Birkenftaedt, Hauptlehrer zu Flensburg. i

Bij hof, Regierungs- und Baurath, Mitglied der Eisenbahn-Direktion zu Halle a. S. :

Blaeser, Eiseabahn-Verkehrs-Inspektor und Verftand der Eisen! bahn-Verkebrs-Inspektion 2 zu Magdeburg.

Blau, Forstmeister zu Oberscheld im Dillkreise. :

Bleish, Hauptmann der Landwehr, Steuer-Inspektor und Ober- Steuertontroleur ¿u Soldin.

Graf von Blücher, Rittmeister im Garde-Kürassier-RNegiment.

von Boh, Kommerzienrath zu Mettlach, Kreis Merzig.

Freiherr von Bodenhausen, Hauptmann im Infanterie-Regiment von Courbière (2. Posensces) Nr. 19, kommandiert als Adjutant hei der 11. Divifion.

Boele, Ami8gerichtèrath zu Borken i. Westf.

Böning, Recnungsrath im Reichs-Scayamt.

Bösser, Baurath und Landes-Bauinspektor zu Caffel.

Dr. Böttcher, Ober-Stabsarzt erster Klafse und Negiments-Arit des 5. Thüringischen Infanterie-Regiments Nr. 94 (Großherzog von Sacsen).

Bohrdt, Marinemaler zu Friedenau bei Berlin,

von Boremski, Hauptmann im Infanterie-Regiment Graf Schwerin (3. Pommer]\ches) Nr. 14.

Bor K ERIS I Speer und Mitglied der Eisenbahn-Direktion zu

erlin.

Bornemann, Ober-Landetkulturgerichtsrath zu Berlin.

Dr. von Borries, Landrath zu Herford.

Bosse, Oberlandegerichtsrath zu Naumburg a. S.

Boss ert, Baurath, Eisenbahn - Bau- und Betriebs - Inspektor ¿U Colmar i. Elf. G

Bothe, Regierungé- und Baurath, Vorftand der Eisenbahn-Betriebé- Inspektion 10 zu Berlin (Eisenbahn-Direktionebezirk Halle a. S.).

Brand, Hauptmann im Feld-Artillerie-Regiment von Ciausewib (Oberschlesishe8) Nr. 21. :

Graf von Bredow, Hauptmann im 1. Großberzoglich Hessisde" Infanterie- (Leibgarde-) Regiment Nr. 115. al

von Bredow, Korvetten-Kapitän und Kommandant S. M. Spei!0? his „Pelikan“ und Präses der Minen-Versuchskommission.

mer, Rehnungsrath und Hof-Kammer-Stkretär zu Berlin. Bredt , Hauptmann in der 1. Ingenieur-Inspektion, kommandiert als Hd utant bei dieser Jaspektion. Dr. Bremiker, Oberlehrer am Französishen Gymnasium zu Berlin. Breusing, H1uptmanna à la suito_des Rheinischen Fuß: Artillerie- Regiments Nr. 8 und Artillerie-Offizier vom Play in Wesel. Hrigl, Hauptmann beim Stab? des eld-Artillecie-Regiments Nr. 38. von den Brincken, Major und Kommandeur der Gendarmerie- Squle in Wohlau.

Brin mana ,_ Steuer-IJnspektor und Katafter-Kontroleur zu Roten- burg a. F.

Brommundi, Hauptmann im 1. Nafsauishen Infanteri: -Regiment

Nr. 87. Br ofia ‘Oraa via ae nad zu Breslau (Oderthor- ahnhof). Bru, Fsches) Nr. n Infanterie-Regiment von Winterfeldt (2. Ober- r. 23.

, Brühl, Königlich preußisher Sanitätsrath und tehnisher Hilf3- L Drin im Kaiserlihen Gesandhbeitsamt. A DR Brunnq n ell, Hauptmann im 8. Ostpreußischen Infanterie-Regiment

Nr. 45. ns, Postdirektor zu Düsseldorf. s Pri Postdirektor zu Erfurt. von Bülow, Rittmeister und Vorstand der Militär-Lehrshmiede in

Breslau. l;

von Buri, Wirklicher Legationêrath und vortragender Rath im Auswärtigen Amt.

Buß, Steuerrcath und Ober-Steuerinspektor zu Trier.

von Busse, Hauptmann im 1. See-Bataillon.

Caesar, Militär-Oberpfarrer beim Il. Armee-Korps.

Cailloud, Baurath und Kreis-Bauinspektor zu Weißenburg.

von Campe, Hauvtmann im Feld-Artillerie-Regiment Nr. 58,

von Chappuis, Hauptmann z¿. D. und Bezirks-Dffizter beim Land- wehrbezirk Liegnig.

Chevroton, Bürgecmeister zu St. Pilt, Kreis Rappoltsweiler.

Sn i, Hauptmann im 2. Thüringishen Infanterie-Regiment

v. 98

Cleve, Hauptmann beim Stabe des 2. Hannoverschen Feld-Artillerie- Regiments Nr. 26.

Clouth, Feuerwerk8-Hauytmann bei der Artillecie-Prüfungskommission.

Dr. Cohen, ordentliher Professor an der Universität zu Greifswald.

Dr. Colberg, Obeclandesgerihtsrath zu Naumburg a. S.

Conradt, Telegraphen-Direktor zu Magdeburg.

Cramer, Major im Jayalidenhause Berlin

Credé, Hauptmann beim Stabe des Feld-Artillerie-Regiments Nr. 31.

Crusen, Amtsgerichtsrath zu Hannover.

Cur ge, Hauptmann z. D. und Bezirks-Offizier beim Landwehrbezirk

ogau.

Dähne, Postrath zu Magdeburg.

Däter, Rechnungsrath und Eisenbahn-Hauptkassen-Rendant zu St. JFohann-Saarbrücken.

Danneil, Major z. D. und Bezirks. Offizier beim Landwehrbezirk Sondershaujen.

Daudt, Justizrath und Divisions-Auditeur der 33. Division.

Dr. von Dechend, Regierungsrath im Kaiserlichen Patentamt.

Delbrück, Regierungsrath im Kaiserlihen Patentamt.

Deneke I., Rehnungsrath im Ministerium für Landwirthschaft, Domänen und Forsten.

Der ix, Ober-Postkassen-Kassierer zu Kiel.

Dr. Detmold, ordentlicher Profefsor an der Universität zu Göttingen.

von Dewitz, Hauptmann im Junfanteriz--Re2giment von der Golß (7. Pommershes) Nr. 54.

Dickhuth, Majoc im Großen Generalstabe.

Dierih, Rebnungsrath in der Kaiserlihen Marine, zur Zeit kom- mandiert zum Admiralstabe der Marine.

Dierks, Rechnungsrath und Eisenbahn-Sekretär zu Elberfeld.

Dietrich. Professor, Komponist, ordentliches Mitglied und Senator der Akademie der Künste zu Berlin.

Baron Digeon von Monteton, Major à la suite des Kürassier- Regiments Graf Geßler (Rheinisches) Nr. 8 und Lehrer beim

_ Miilitär-Reitinstitut.

Dirlam, Hauptmann z. D. und Bezirks-Offizier beim Landwehr- bezirk Köln.

Dittrich, Hauptmann im 2. Thüringischen Infanterie-Regiment Nr. 32.

Dönecke, Rechnungsrath, Geheimer expedierender Sekretär und Kalkulator im Finanz-Ministerium.

Doering, katbolisher Kadettenpfarrer an der Haupt-Kadetienanftalt zu Groß- Lichterfelde.

von der Dollen, Hauptmann im Füsilier-Regiment von Stein- mez (Westfälisces) Nr. 37.

Dous, Telegraphen-Direktor zu Thorn.

Dreps, fkatholisher Pfarrer und Landdehant zu Niederwenigern, Kreis Hattingen.

von Dresler und Scharfenstein, Hauptmann im 6. Pommer- {hen Infanteriz-Regiment Nr. 49.

Dreßler, Major im Feld-Artillerie-Regiment Nr. 75. :

von Dücker, Hauptmann im 4. Großherzoglich Hessishen Infanterie- Regiment (Prinz Karl) Nr. 118.

Dúühbrsen, Amts3gerihtsrath zu Möllo.

Dr. Düsterhoff, Ober-Stabsarzt erster Klasse und Regiments- Arzt des Infanterie-Regiments Freiherr Hiller von Gaertringen (4. Posenshes) Nr. 59.

Dumrath, Major im 2. Hannoverschen Ulanen-Regiment Nr. 14.

Dunbar, Korvetten - Kapitän und Kommandant S. M. Spezial- shiffes „Vèôwe".

SbeStaS Hauptmann z. D. und Bezirks-Offizier beim Landwehr- bezirk IT1 Berlin.

Eberhard, Hauptmann im 1. Westfälischen Feld-Artillerie-Rzgiment

Nr: T von Eberhardt, Hauptmann im 4. Garde-Regiment z. F. Eb Det Geheimer Postrath und vortragender Rath im Reichs- ostamt. Eberts, Forstmeister zu Födersdorf, Kreis Braunsberg. Eggert, Marine-Stabsingenteur vom Reichs-Marineamt. Ehrhardt, Hauptmann im Fufß-Artillerie-Regiment von Hinderfin (Pommersches) Nr. 2. Eichelbaum, Kanzleirath und Geheimer Registrator im Ministerium _ der öffentlichen Arbeiten. Eichholz, Hauptmann z. D. und Bezirk2-Offizier beim Landwehr- , bezirk Kreuznach. Eich stedt, Hauptmann und Erster Offizier beim Traindepot des IV. Armee-Korps. Eidam, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 175. von Einem, Hauptmann z. D. und Bezirks-Offizier beim Landwehr- bezirk Sangerhausen. von CEisenhart-Rotbe, Hauptmann im Kaiser Franz Garde- Gs S L E. ma j i L n enhart-Rothe, auptmann im 6. üringishen Infanterie-Regiment Nr. 95. (aris von Eisenhart-Rothe, Landeshauptmann der Provinz Pommern, zu Stettin. Eisleben, LanbgeriPtarath zu Naumburg a. S. Elsner, Landgerichtsrath zu Breslau. Freiherr von Elverfeldt, Hazuptmann im Infanterie - Regiment von Voigts-Rhetz (3. Hannoversches) Nr. 79. Engelbre ckt, Landrath zu Jarotschin. von Engelbrechten, Rittmeister im 2. Hannoverschen Ulanen- E ori pee: Nr. 14. ngelhardt, Ober - Regierungsrath bei der Provinzial - Steuer- E Direktion zu Berlin. @ gelhart, Postdirektor zu Hannover. e am, Hauptmann im Feld-Artillerie-Regiment Nr. 31. a Erdmann, ordertlicher Profefsor an der Universität zu Bonn. Ne A Justizrath und Rechtsanwalt beim Reichsgericht zu

Dr. Espeut, Ober-Stabsarzt erfter Klasse und Regiments-Arzt des 5, Garde» ments z. F.

Esser, s aucauetatiea und Mitglied der Eisenbahn- Direktion zu n.

Eßlinger, post iree zu Iserlohn.

von Esftorff, Fürstlih waldecksher Shloß-Amtmann und Kreis-

Deputirter zu Schaumburg im Unterlahnkreise.

Euen, Postdirektor zu Schöneberg bei Berlin.

Eyl, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 174

Falbe, Hauptmann beim Stabe des Feld-Artillerie-Regiments Nr. 56.

von Falken-Plachecki, Hauptmann im Infanterie-Regiment Vogel von Falckenstein (7. Westfälisches) Nr. 56.

von E kenhayn, Hauptmann im

nton von Hohenzollern (Hobenzollernshes) Nr. 40, kommandiert

als Adjutant beim General-Kommando des VII. Armee-Korps.

von Falkenhayn, Geheimer Regierungsrath und vortragender Rath im Ministerium des Innern.

Fauck, Hauptmann im 6. Badischen Infanterie - Regiment Kaiser Friedri II1. Nr. 114.

Fau ta ber, Major a. D. und Bürgermeister zu Neuenahr, Kreis

hrweiler. Faust, Hauptmann im Infanterie-Regiment Herwarth von Bitten- feld (1. Westfälisches) Nr. 13. Faustmann, Hauptmann beim Stabe des 2, Badischen Feld- Artillerie-Regiments Nr. 30. Felber g, Steuerrath und Kreuz-Zollinspektor zu Flen8burg. Gelgentriger- Eisenbahn - Stationsvorsteher erster Klafse zu ems\cheid. Fellmann, NRechnungsrath und Ober - Postkafszn - Rendant zu Fi p n à 1 des 4, Großh ih nk, Hauptmann a suite des 4, Großberzogl Hessishen Infanterie-Regiments (Prinz Carl) Nr. 118 und Playmajor in Darmstadt. N ene Hof-Gartendirektor zu Sanéfouci. ischer, Forstmeister zu Neiersdorf, Kreis Templin. Fischer, Kanzleirath und Geheimer Regiftrator im Minifterium der öffentlichen Arbeiten. lechtner, Hauptmann im Feld-Artilleriz-Regiment Nr. 52. leck, Major, Aagregtert dem Grenadier-Regiment Prinz Carl von Preußen (2. Brandenburgisches) Nr. 12. : Fleck, Kanzleirath und Geheimer Registrator beim ReHnungshofe des Deutschen Reichs, zu Potsdam. Flügel, Hofrath im Auswärtigen Amt. von Fölkersamb, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 98. Förster, Geheimer Finanzrath und vortragender Rath im Finanz- Ministerium. Fouquet, Hauptmann beim Stabe des Feld-Artillerie-Regiments Nr. 34. Franc von Liechtenstein, Werkstatt-Vorsteher und Mitglied der Physikalish-Tehnishen Reichsanstalt zu Charlottenburg. Frank, Königlich würt tembergisher Hauptmann, kommandiert nah Preußen bei der 3. Ingenieur-Inspektion. Dr. Frei Regierungs- und Schulrath zu Posen. Fre, AREA württembergisher Major, kommandiert nah Preußen beim Feld-Artillerie-Regiment Nr. 15. Freudenthal, Landgerihtsrath zu Mey. Dr. Freund, Geheimer Regierungsrath und vortragender Nath im Ministerium des Junern._ Dr. Freund, Prediger der Synagogen-Gemeinde zu Görliß. Freyer, Hauptmann à la suite des Infanterie-Regiments von E (2. Posen\Ÿ:s) Nr. 19 und Lehrer bei der Kriegs\{hule n Engers. Fre Mos, Hauptmann im 1. Nassauischen Infanterie-Regiment r

Friedberg, Regierungsrath und Vorsißender der Einkommensteuer- Veranlagungskommission für den Kreis Recklinghausen, zu Recklinghaujen. Friedri, Hauptmann im Eisenbahn-Regiment Nr. 2. Friedrich, Kan;leicath und Ober-Sekretär bei der Ober-Staats- _anwaltschaft zu Pojen.

Friedrich, Regierungs-Hauptkassen-Buchhalter zu Posen.

Friese, Hauptmann im Fuß - Artillerie - Regiment von Dieskau _(Shlesischzs) Nr. 6.

Fris  Bre, Negiecungsrath bei der Provinzial-Steuer-Direktion zu

erlin.

Frit \ch, Regierungsrath und kommifsarish-r Hilfsarbeiter im Reichs-

„amt für die Verwaltung der NReichs-Eisenbahnen. Frigze, Geheimer Justizrath und vortragender Rath im Justiz- _Viinifterium.

Freiherr von Fuchs-Nordhoff, Rittmeister im Oldenburgischen Dragoner-Regiment Nr. 19.

Fuhs, Rechnungsrath und Geheimer Rehnungs-Revisor beim Rechnungshofe des Deutshen Reichs, zu Potsdam.

Dr. Fu te, Schulrath und Kreis-Schulinspektor zu Effen.

Fürsen, Hauptmann im Infanterie-Regiment Keith (1. Ober- \{chlesis{hes) Nr. 22.

von Gabain, Hauptmann im Infanterie-Regiment Graf Barfuß (4. Westfälisches) Nr. 17.

von Ballwiy gen. Dreyling, Hauptmann im 3. Thüringisch?n Infanterie-Regiment Nr. 71.

Garßgke, Poîtmeister zu Crone a. d. Brahe.

Gau, NRehnungsratÿ und Buchhalter bei der General-Staatskafse zu Berlin.

Gebhardt, Rehnungsrath bei der Neihs-Hauvtbank.

Geischer, Amtmann und Kreis-Deputirter zu Oelde, Kreis Beckum.

Geisler, Justizrath und Landschafts-Syndikus der Breslau-Brieger Fürstenthums3-Landschaft zu Breslau.

Gereke, Hauptmann im Fuß-Artiklerie-Regiment von Hindersin (Pommersches) Nr. 2. i:

Gerlach, Superintendent und Pfarrer zu Staudernheim, Kreis Meijenheim.

Geßler, Korvetten-Kapitän im Neichs-Marineamt.

Geßner, Major z. D. und Bezirks - Offizier beim Landwehibezirk Wiesbaden.

Geßner, Hauptmann à la suite des 6. Pommershhen Infanterie- Regiments Ne. 49 uad Mitglied der Infanterie-Schießschule. von Glasenapp, Rittmeister im Ulanen - Regiment Kaiser Alex znder II. von Rußland (1. Brandenburgisches) Nr. 3. Gnade, Hauptmann à la suite des Infanterie-Regiments von der Marwiß (8. Pommersches) Nr. 61 und Lehrer bei der Kriegs-

schule in Glogau

Gnädig, Feuerwerks-Hauptmann beim Artillerie-Depot in Mainz

Gneist, Huptmanu im 1. Hessishen Infanterie-Regiment Nr. 81.

Goebel, Major à la suite des Infanterie-Regiments Nr. 128 und Eisenbahn-Linien-Kommissar in Posen,

G öôks3, Postaeister zu Hemelingen.

Goerisch, Feuerwerks-Hauptmann à la suite des Feuerwerks8- O'fizierkorps und Expedient im Kriegs-Minifterium.

von Göten, Hauptmann im Füsilter-Regiment Fürst Karl Anton von Hoheazellern (Hobenzollernshes) Nr. 40.

Goldmann, Reihsgerichtsrath zu Leipzig.

Goltz, Hazptmann z. D. und Bezirks-Offizier beim Landwehrbezirk Gera.

Gonnermann, Geheimer expedierender Sekretär im Kriegs- Ministerium. È

von Gontard, Hauptmann im Hessishen Jäger-Bataillon Nr.11, kom- mandiert als Adjutant bei der Inspektion der Jäger und Schützen.

Grambow, Hauptmann im Eisenbaha-Regiment Nr. 1.

Aan low, Geheimer Postrath und voctragendec Rath im Réeihs-

oftamt.

Grapow, Korvetten-Kapitän im Admiralstabe der Marine.

Grapow, Regierungs- und Baurath, Mitglied der Eisenbahn- Direktion zu Berlin.

Greulich, Hauptmann z. D. und Bezirks-Offizier beim Landwehr- bezirk Landsberg a. W.

Grobe, Landgerichtsrath zu Torgau.

Grobe, Kommerzienrath zu Straßburg i. E.

üsilier - Regiment Fürft Karl

Gröônewald, Ne zu Vreden.

Gröning, Rehnungsrath im ReiŸYsamt des Innern.

Großmann, Nittmeister im 2. Badischen Dragoner-Regiment Nr. 21, kommandiert als Adjutant bei der 38. Division.

Freiherr Grote, Major und Flügel-Adjutant Seiner Königlichen Hoheit des Großherzogs von Mecklenburg-Streliß. |

Grote - Hasenbalg, Hauptmann im Lauenburgischen Jäger- Bataillon Nr. 9,

Mertens ld, Hauptmann im 5. Rheinischen Infanterie-Regiment

r. 65,

Grünig, Landgerichtsrath zu Görliß.

Grütt ner, Ober-Regierungsrath zu Düfseldorf,

Grunau, Hauptmann im Infanterie-Regiment von Voigts-Rhet (3. Hannovershes) Nr. 79.

Grunwald, Rehnungsrath und Haupt-Steu-ramts-Rendant zu Posen.

Gün 2 he Ee Hauptmann beim Stabe des Feld - Artillerie - Regiments

r. 43. i

Guischard, Rittergutsbesißer zu Gulczewo, Kreis Wittkowo.

von Gureßky-Corniß, Hauptmann im Großherzoglich Mecklen- burgischen Grenadier-Regiment Nr. 89, kommandiert als Adjutant bei der 2. Divifion.

Gutsche, AmtsgeriWtsrath zu Magdeburg.

Haas, Rechnungsrath und Ober-Buchhalter bei der Kontrole der Staatspapiere zu Berlin.

von Hahn, Karl, Hauptmann im 1. Großherzoglichß Hessishen

eld - Artillerie - Regiment Nr. 25 (Sroßherzoglihes Artilleries

orps). Hahn, | amit tavaae im Kriegs-Minifterium. Dan uptmann im Generalftabe der 37. Division. San, Hauptmann beim Stabe des Feld-Artillerie-R?giments r

Hamann, “Kanzleirath und Direktor der Gehzimen Kanzkei des Reichs-Postamts. und Baurath, Oderstrom- Baudirektor zu

Hamel, Negierungs- Breslau. Hamma, Musik-Direktor und Oberlehrer am Lehrer-Seminar zu Meß. Ee, Hauptmann im Braunshweigish-n Infanterie-Regiment r. 92. Hamvf, Rehnungsrath und G-heimer Rechaungsrevisor bei der Ober-Rehnungskammer zu Potsdam. Handt, Hauptmann beim Stabe des Thüringischen Feld-Artillerie- Regiments Nr. 19. von Happe, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 131. artsto ck, Kanzleirath im Reichë-Justizamt. a8denteufel, Hauptmann a. D., Ingenieur und Steinbruh- besißer zu Andernach, Kreis Mayen. von Hauenscild, Landrath zu Kofel. Ratrt0: Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 131. aushalter, Hauptmann im 3. Niederschlesishen Infanterie-Regi- ment Nr. 59. Havenstein, Hauptmann und Erfter Lehrer bei der Luftschiffer- Abtbeilung. : Ne Postdirektor zu Oldenburg (Großherzogthum). eber, Postdirektor zu Zittau. Dr. Heck, Direktor des Zoologisben Gartens zu Berlin. Heer, Postmeister zu Heznnef (Sieg). Heckmann, Königlih:.r Rentmeister zu Bonn. Hedemann, Kammergerichtsrath zu Berlin. von Hegener, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 146. Heilmann, Militär-Intendanturrath bei der Intendantur des _XVII. Armee-Korps. Heim, Marine-Pfarrer vom Stabe des 1. Geschwaders, Hein, Steuer-Inspektor und Ober-Steuer-Kontroleur zu Wiesbaden. einemann, Amtsgerichtsrath zu Königsberg i. Pr. einßmann, Korvetten-Kapitän z. D. und Hilfsarbeiter beim Kommando der Marine-Station der Nordsee. von Heise-Rotenburg, Hauptmann im 7. Badishen Infanteries Regiment Ne. 142. Helfferich, Regierungsrath und Mitglied der General-Kommission zu Düffeldorf. i von Hellmann, Polizei-Präsident zu Posen. Helm, Hauptmann in der 2. Ingenieur-Inspektion. Helm, Bureau-Direktor der Provinzial-Verwaltunz der Provinz Brandenburg, zu Berlin, Deus e peimer Postrath und vortragender Rath im Reihs- ostamt. Hennig, Professor und Musik-Direktor zu Posen. Vennig, Proviantmeister beim Proviantamt zu Neifse, Dr. Hense, Profeffor und Gymnasial-Direktor zu Paderborn. Hen/el, evangelisher Pfarrer zu Jutroschin, Kreis Rawitsch. Hermann, Hauptmann im Infanterie-Regiment Graf Kirhbach (1. Niedershlesishes) Nr. 46. Dr. Herrmann, Kreië- und Grenz-Thierarzt zu Ratibor. H ean Le Nechnungsrath und Eisenbahn-Sekretär zu Frank- urt a. M. von Hertell, Hauptmann im Infanterie-Regiment Nr. 129. He rio, Marine-Stabszablmeifster von der Marine-Station der see. He sekiél, Landgerihtsrath zu Danzig. Dr. Heubner, Geheimer Medizinalrath und ordentlicher Professor an der Universität zu Berlin. Heuser, Bürgermeister der Bürgermeisterei Menden im Siegkreife, zu Siegburg-Mülldorf. von Heusinger, Erster Staatsanwalt zu Aachen. Heyder, Negierungs- und Forstrath zu Frankfurt a. O. Heynat, Poftrath zu Potsdam. von Hiddessen, Hauptmann im Infanterie-Regiment Graf Bülow von Dennewit (6. Westfälisches) Nr. 55, Hieronymus, Postrath zu Berlin. Hildebrand, Steuerrath und ¡Rentamtmann zu Jllkirh-Grafen- staden, Kreis Erftein Hilger, Ober-Bergrath und Vorsigender der Zentralverwaltung der nre me Steinkohlenbergwerke „König und Königin Luise“ zu Zabrze. GrELeE S und Ober - Steuer -Inspektor urg a. H. dilterm: Domdekan zu Limburg.

zu Branden-

iltermann, Postdirektor zu Weißenfels. ochbaum, Hauptmann im Infanterie-Regiment Fürst Leopold von Anhalt-Dessau (1. Magdeburgisches) Nr. 26.

Hochheim, Kanileirath in der Kaiserlihen Marine, zur Zeit kom- mandiert ¡um Admiralstabe der Marine.

öfer, Amtszerichtsrath zu Frankfurt a. D.

5gg, Königlicher Rentmeister zu Lippstadt.

l8el, Rechnangsrath bei der Neihs-Hauptbank.

epfner, katholisher Pfarrer zu Neuktrh Höhe, Landkreis Elbing.

ffmann, Hauptmann im Infanterie-Negiment Nr. 141.

ffmann IL, Ober-Verwaltungsgerihtsrath zu Berlin.

. Hoffmann, Ober-Stabsarzt erster Klasse und Regiments-Arzt des Kürassier-Negiments Herzog FriedrichÞ Eugen von Württea- becg (Westpreußishes) Nr. 5. ;

Hohenstein, Amtsgercihtsrath zu Frankfurt a. M.

von My O Ponientzieß, Zweiter Bürgermeifter zu

alle a. S.

Dr. Holzapfel, Professor an der Tehnishen Hochshule zu Aahhen.

Homaan e Meipenngerats und Mitglied der S Reats zu

erseburg.

Hope, Landgerichts-Direktor zu Berkin.

von Horn, Hauptmann im 7. Rheinischen Infanterie-Regiment Nr. 69,

von Horn, Rittmeister im Kürassier-Regiment Graf Wrangel (Oft-

me FeO Nr. 3, lommandiert als Adjutant bei der 1. Kavallerie- nspektion.

Dr. von Horn, Ober-Verwaltung3gerihtsrath zu Berlin.

Brn, Landgerichtsrath zu Berlin. s 44 orn, Postdirektor zu Hattingen.

O ooo:

ck41