1900 / 20 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

kräftigen Beschluß v 75616 wangsövergleich rechtskräftig geworden “{ft, vom | stimmungen zur Verkehrsordnung in den Gruppen- | o L 1A angöveraleiS r E iat t em Sn hen: C a Konkurs über das Vermögen des Pfarr- onurggeridte aufgehoben. und Gruppen-Wechseltarifen der Staatsbahnen wie n Bo rsen-Beilage Barmen, den 17. Januar 1900. hufenpächters Gustav Lefenick zu Flatow ift Markt Oberdorf, am 10. Januar 1900. folgt geändert :

fv Buen E sow8 M wte: vel neenre gte didtimna wo 0s F zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

e dem abe ra Vermögen des Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über. das Vermögen des | 3) Als esttage (vergl. § 56 (8) der Verkehrs-

° K uns Eugen Hoffmann dahier, Stations» | ordnung) gelten im allgemeinen die Tage, an d z bauserfir, 30, i ‘e Staats Ves 'Sülußrenung (75634) Konkursverfahren. straße 8, wird na ceiolgrer Abbaltung des Shluß- | die Orts-Polizeibehörde darauf hält, daß an öffent- Berlin, Montag, den 22. Januar 1900.

des Verwalters, zur Erbebung von Einwendungen In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über | termins bierdurch aufgehoben. (N. 7/98.) lichen Orten A E aud

ertbeilung zu | da rmöôgen des Kaufmauus Leopold Königs- Mülhausen, den 18. Januar 1900. __Zu G geaen d Mo A, bei der Sescblußfa des S C A mt traße 24 dahier. ist Das Kaiserliche Amtsgericht. Verfahren bei Äblierecung des Gutes. Fristen für | B AahenerSt.-A.93/34 Solinger St.A.99/4 | 1.4.10/1000u. Ausländische Fonds. der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die | der allgemeine Prüfungstermin und die damit ver- die Annahme der nit zugerollten Güter. | Amilich festgestellte Kurse. Alton. do. 87.89|34 dh. /5000— Spandau do. 91/4 | 1.4.10 1000--200 Argentinishe Gold-Anl |5 8 Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des | bundene weitere allgemeine Gläubigerversammlung [75682] Koukursverfahrenu. 1) Sofern nicht eine andere Frist festgeseßiï und : do do. L80494 L bo, “doc 189618 i do. leine Gläubigeraus\{huf}es der Schlußtermin auf den | auf Mittwoch, den 7. Februar l. J., Morgens | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | durch Auz3hang in den Güterabfertigungöräumen sowie Berliner Börse vom 22. Januax 1900. E bret r ¡ iz 0 ho A 9 | O0. L s » . . ¡? |

13 }

l

3

pi ja *

L Apolda do. t Le S. Februar 1900, Vormittags A1 Uhr, | 10 Uhr, verlegt und die Anmeldefrist bis zum | Gärtners Adolf Lindemann zu Mülheim | dur Veröffentlihung in cinem Lokalblatte bekannt i 7 s : “do. v. # 7 : / | vor Ta Königlichen Amtsgerichte 208 erielbit, Deus 28. ata Monats erstreckt worden. a. d. Ruhr, Gartenstraße 3, is an Stelle des | gemacht ist, sind abzunehmen : 1 Frank Me L R Yejeta 80 ósterr. Golde és 1897 l L | do. do. 94 Litt.O. t Le b Friedribstraße 13, Hof, Flügel C., Erdgeschoß, Frankfurt a. M., den 17. Sanuar 13900 Recht8anwalts Dr. Feldhaus Rechtsanwalt Wolff zu | a3. Güter u. \. w. wie bisher unter 1, 85 M . sübd. W. . hol, | Baden-Bad. do.98|34| 1. ch do. do. 99 Litt.P.|34| 1.1. do. : | Saal 36, bestimmt. i Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth.17. Mülheim a. d. Ruhr zum Konkursverwalter bestellt. b. Güter u. \. w. wie bisher unter 2. ; Banco L db 184 i Stralsunder do. ./4 | 1.1.7 |: va, Berlin, den 13. Januar 1909. Mülheim, Ruhr, den 19. Januar 1900. 2) Wie bisher unter 3. do. do. 1.7 |15000—500|—,— Thorner do. .|34| 1.4, do. Schindler, Gerichtsschreiber 175657) Bekauntmachung. Funke, Gerichts-Aktuar, 3) Als Festtage (vergl. § 69 (4) der Verkehrs- Brl.St.Obl66-75/34| 1.4.10/5000—75 |97,25bzG Wandzbeck. do. 91/4 | 1. i do. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. In der Böttchermeifter Sosef Klar'’schen Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. ordnung) gelten im allgemeinen die Tage, an denen j bo, 1876—92|3 ./5000—100]96 70 bz G Weimarische do. .|3#| 1.1. do. Konkurssache von Gla soll die Schlußvertheilung die Orts-Polizeibehörde darauf hält, daß an öffent- Amsterdam Rott. , : do, 1898. . .[34| 1.4.10/5000—100/97,00 bz G Wiesbadener do. .|34| versch. do. / | [75651] Konkursverfahren. erfolgen. Hierzu sind 5429 62 4 verfügbar. Zu be- | [75658] lihen Orten nicht gearbeitet wird. do. .. BielefelderSt.-A.|4 | 1.4.10/2000—500]101,00et.bzG | do. do. 1896/34| 1.4.10): Barlettaloose i. K. 20.59.97 |— Das Konkursverfabren über das Vermögen des | rücksichtigen sind 17 nicht bevorrehtizte Forderungea In dem Konkursverfahren des Kaufmanns Emil 4) Wie bisher unter 6. Brüssel u. Antwp. Bonner bo. (311.1 do. do. 1898/34 1.4.10/2000— Bern. Kant.-Aul. 87 konv.|3 Kistenfabrikanrteu Erust Schalling, in Firma | im Betrage von 24402 4 81 S. Rindtorff zu Pritzwalk beträgt der zur Schluß- Die besonderen Bestimmungen zu ten 8§S 57, 62 do. do. Borb. Htummelsb. |34| 1. 1000—200193 Wittener do. 1882/34| 1.4.10 Bosnishe Landes - Anl. 4 Seiuge, zu Berlin, Rokstr. 3, ist inrolge Schluß- Glag, den 18, Januar 1909, Ehen, verfügbare et gf an iede S it O E, ia ee Pläye . Vas E 2x i: 5000—200|—,— Wormser do. 1899|4 | 1,4.10/2000—500 ie dg a L : i( 3 î fs Mi - alter. und die Summe der n evorrechtigten Fordes- erliu, den 16. Aanuar openhagen - « - 0. o. : ; ozenu.Mer.St.-A. L en In 10 M T a E : runaen 44439 4 89 S. Königliche Eisenbahn-Direktiou, LondouR ; Preufi Pfandbriefe. BukaresterSt.-A.84 fonv. 75647 Bekauntmachung. rißwalfk, den 19. Januar ; zugleih namens der betheiligten BerwaLungen. ; 3000—150[118 00 0. eine! Berlin, den 13. Januar 1200. [75647] chung Prit 9. J 1900 Teich der betheiligten Verwalt G d d fleine/4i

iht a über das ô des M. Recke, Konkursverwalter. 2000 300/108 75G : v. 1888 konv. 41 Weinmann, Gerih schreiber Das Konkursverfahren über Vermögen [75840] Ziedérthal-Eisenbahit.

i rihis 1. Abtheilung 82. Klempnermeifters Reinhold erfurth in Greiz 3000—150][103 90G / do. fleine|/44 Ves Maren E s ift Led ers E orer und wird deshalb | [75623] Konkursverfahren. (Landeshut—Albendorf.) 3000— 150/99 30G : do, v. 1895/44

nkursverfahreu. aufaehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Vom 1. Februar d. I. ab werden an den Tagen 100—500(1101,30G / b fleine! 4 Os A ee Vermögen des Greiz, den 13. Januar 1900. Handelsfrau Therese Nespondeck, geb. Zorn, Dienstag, Donnerstag und Sonnabend Arbeiter- 2000—150l96,75G / G 1898 41 Kaufmanns Max Levy zu Berlin, Chaussee Fürstliches Amtsgericht. Abth. T1. zu Pyriß wird nah etsoiger Abhaltung des Schluß- Rückfahrkarten zur Fahrt von Schömberg nach Landes- 3 150186,30G do. do. kleine 4 ftraße 49 (Konfektionsgeschäft), ist, nachdem der Steinhäuser, A.G.-R. 1ermins hierdurh aufgehoben. but und zurück, gültig für den Tag der Lösung, zum ta L? agde Budapester Stadt -Anl.\4 in dem Vergleichstermine vom 13. Dezember 1899 Pyritz, den 17. Januar 1900. Preise von 0,50 M4 ausgzgeben. 5 150196 00G do, Hauptftädt.Spark. 4 angencmmene Zwanasvergleich durch retéfräftizen | [75636] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. Berlin, 19. Januar 1900. n R 150(86,10G Buen Âires Gold-Anl. 38 “a Beschluß vom 13. Dezember 1839 bestätigt ist, auf- Das Konkursverfahren über das Vermögen des —— Central - Verwaltung für Secundärbahnen 3000—150|—,—. do. do, do. 5002/43 gehoben worden. Leinen-, Manufaktur- und Modewaarenu- | [75649] E Herrmann Bachstein. 3 150[96 50G La, Va, do. 1002 41 Berlin, den 13. Januar 1900. Häudlers Johann Chriftoph Franz Koop- Das Konkursverfahren über das Vermögen der do. : E ES E Eo Weinmann, Serichtsscbreiber c maun, in Fiunma C. Roon, ps os c Ds A Pan E 2 A vevidletitdes aa rent arie Eon Pläge : 1000 D g 4906 do. Stadt-A F 1891 6 41:90 04 önigli | 1. Abtheilung 82. later Abhaltung des lußtermins hierdur! weidniz ist na erfolgter altung de ie ; do. » _—100ls i; L: eine'6 | ‘90 bz E haite N N A E N e age Sólußtermins aufgehoben worden. nach den Stationeu der Direktionsbezirke Stalien. Pläge 3000—75 [96,70 bz do, do. pr. ult. Jan.) 41/60à,75 bz [75653] Konkursverfahren. Amts eridt Hamburg, den 18. Januar 1900. Schweidnitz, den 15 Januar 1900. Bromberg, Danzig und Königöberg_i. Pr. d Bo 3000—75 Bulg, Gold-Hyp.-Anl. 92) 00.006 G U, ¿

o. L j

über das Vermögen des glaubigung: [líte, Gerichts\hreiber. Königliches Amtsgericht. Vom 20. Januar d. I ab werden die Stationen St. Petersburg . 215 755G Dresdner do. 1893 3000—75 9%Hr Nr. 241561—246560/6

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen Zur Beglaubigung: Ho { g ven abr Marienwerder—Frcyftadt i. Westpr. e : 18296 T be Nt O S 146560 (8 o RE 90,00 bzG1rf.

3 3 . anns Sally Schönsetdt, Berlin, Mar1- , 0 j Dürener do. kv.93/34!| 1.1. | Rlcreite 22, rec (Svpiegel- und Feuster-: | [75638] Koukursverfahren. [75933] Konkursverfahreu. des Direktionsbezirks Danzig und die Haltestelle Warschau . - « 8 T.1215,95 bz Düseltorker va tas 3000—100/96,C 1x Nr. 1— 20000 6 glaëwaaren): H-lzmarktftr. 69/70, it zur Abnahme | Das Konkursverfabren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kruttinnen des Direktionsbezirks Königsberg i. Pr. Geld-Sorteu, Baukuoteu und Kupons. do, do, 1888/3 2000—100|—, 2r Nr. 61551— 85650 s der Schlußrehaung des Verwalters, zur Grbebung von | Manufaktur- und holländische Waaren-Häud- | Shuhwaareunhäundlers Franz Rath in Solingen | in den vorbezeihneten Verkehr einbezogen. Ueber Münz-Duk \ # |—,— Engl.Bankn. 12/20,50bz do. do. 189035 3000—200|101,30G do. NationalbankPfdbr.1.|6 90,75 bz G Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | lers Georg Chriftian Theodor Burchardi, | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | die Höhe der Frachtsäpe geben die betheiligten Rand-Duk la E rz-Bfkn 100Fr. 31,40 bz do. do. 1894/3 5000—200[95 40G do. A II.|6 90 75 bzG der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen der | in Firma G. Burchardi, wird nach erfolgter Ab- | dar aufgehoben. Dienststellen nähere Auskunft. Souvereigns .|20,46G [|: oll.Bkn. 100.169,75 bz do. do. 1899/4 5000—200/94 99G Chilen.Gold-Anl.1889 kL. 45 85,29 bz Schlußtermin auf den 14, Februar 1900, Bor- | baltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben. Solingen, den 27. Dezember 1899. Breslau, den 15 Zanuar 1900 90Frs.-Stücke 16 24G tal Bkn 100Lr.\76 00bz k.f Duisb.do.82,85,89|3 5000— 20035 90G ba do. mittel/43 34 75 bz gs 10} Uhr, vor dem Königlichen Amtt- | Amtsaeriht Hamburg, den 18. Januar 1900. Königliches Amtsgericht 4. Königliche Eisenbahn-Direktiou, 8 Guld. -Stck.|— NorbBkn.100Kr|112,05bz do. do. v. 96/3 5000—200|85,90G do. do. große/44 33,60 bz erihte I hierselbst, Neue Friedrihstraße 13, Hof, Zur Beglaubigung : Holste, Gerichtsschreiber. namens der betheiligten Verwaltungen. G »ld- Dollars 41925G [DOest.Bk y100Kr 84 60bz Elberf. St.-Obl.'3 3000—75 |—,—- Chinesishe Staats - Anl. 52 101,75 bzG ael B., part., Zimmer Nr. 32, bestimmt. ri [75818] Koukursverfahren. ¿ Supedial St, Sre e O R I8L Rd bI o, - o v. 0A 500075 [96 10G Ka. do. 1899/6 tif Berlin, den 15. Januar 1900. (75637) Konkursverfahren. Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | l 75837] E do.-pr. 500 * Wh Ruff do. p.100R|216,45 bz Erfurter do. 93 1.133 1.4. 5000—75 |ck6 00W i do. kleines 105.40Gb0rf. Weinmann, Gerichtsschreiber Das Konkursverfabren über das Vermögen des Kaufmanns Max Fabian in Sprottau, in Firma Rheinisch-Westfälish-Belgischer (Grand 50 dae 16'205bG | do. do. 500R.|216,40b Efener do. 1V.V.134/ 1. 3000—60 |95,90G : do, 18965 98 20bG2örf. . R D 12 . . , I | 3000—60 Aa T p. ult. Jan.!| —,— j 83,90bB

72,80 bzG 73 50 bz 73,90 bj 73,70 bz 74,70 bj 66,30 bz G

22 80G

98,90 bz 97,75G 93,75 bzG 93,75 bzG 93,75 bzG 93,75 bz G 93,00 bz S 93,00 bz G 93 00bzS 93,00 bz G 94 50G I.f. 76 00 bz 76,00 bz 76 30bzG 77,00G

P f f P ob at pri pi bt pt t O O A OOO0O00

Tf zud trek derk trt dek ded fil pu dei qun ckck

Norweg Q Bx

Warschau 6.

(Lombard 7.)

U. chwed. Pl. 6.

Lissabon 4.

Zt

E E Ta M R P ho pi prt bt i jt 4 C0 —J D DI b b jk C

.13000—200|—,— 2000—100/101,00G If.

Berlin 6. Petersb

4 (34 4

neue . „34

do. neue « «3 Land\schfil. Zentral|4 do, do. 3 do Do 18 Kur- u. Neumärk.|3È do. 3i

4 \34 cas

« 3

3

54. S

St. P Pm

eiz

do. I. Coblenzer do.1886 do. do, 1898 Cottbuser do. . .| do. do. 1896 Crefelder bo. . 33 Darmstädter do.97|35 Deffauer do. 91/4 do. do. 96/32 Dortmunder do.91/35 do. do. 98 !

Paris 4.

talien. Pl. 5.) Schw

Kopenhagen 6, Madrid 4. 1’ -I-A

E CRERS

4.

pbjes ET tri bes des ba ps pi LRLRLA jp b b jj 9 D D D pi

3

n it m m D D D U L L f 05 L I g t O AAOO

London 4

P bD b b C0 bO C0 LD 00 D 00

Go

Buen BHEnEa bd prach und Jan pt dend Y I N=A

3000—500/93,80G 5000—200/93,90B L 0.

do. + do, neulands{. 10000-200]95,50G 3

do. do. 2000—500195 50G Posensche SYT-X 2000 —500|—,— do. I eell 5000—ck001101,80G I.f. do. Ser, C. 1000 |—,— ¿ 1000 |—,— 5000—200|—.—

Bank - Disfouto. Amsterd. 45.

Mien 5k.

Brüfsel 5. PI. 6{.

s J

D Di EA N E T I S E 0:

IUAZADADA A DA DA A A DADAGASAZAAZAZAZAZI

j 3 =2=3

tk fd hl dres ge gee bek pk prt et bes I A A “A r _-

Pp S =IW O

ooo A abn

x Ï { t

A hm J J A

b =J O

Sghles. altlandsch. d do |

0. è | do. lands. neue do. do. , do. Lik. A. do. Lit, A. . do, Lit. A. . do. Lit, C. , do. Lit. C.

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. | Händlers mit Wagenbau - Artikeln Hans | Max Fabian, wird, nachdem der in dem Vergleihs- Central Belge) Güter-Verfehr. E L x tutcahol do. do. 1898/31 | pes E Joachim Johann Friedrih Bobfin, in Firma | termine vom 20. November 1899 angenommene Der Ausnahmetarif vom 1. September 1896 für ea E E 925G e Fa E fleatia Se rooa 3000—150|—,— do. von 1898/4}| [75655] Konkursverfahren. Haus Bobsin, wird, nachdem der in dem Ver- | Zwangsvergleih dur _rehtskräftigen Be)chluß vom | die Beförderung von Steinkohlen, Koks (ausge- do. fleine|4,185G Schweiz.9N.100Fr 80,85 bz Frankf.a.M. do.99/34| 1.2. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gleihstermine vom 3, Fanuar 1900 angenommene } 20. November 1899 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. | nommen Gasfoks) und Steinkohlenbriquets în ge- do Cp. ¿.N.V. E Ruf Zollkupons 324 90 bz Fraustädter do. 98/34 Kaufmanns Arthur Helbig zu Berlin, Kom? | Zwangsvergleih durch rechtsfräftigen Beschluß vom | Sprottau, den 15. Januar 1900. \{lofsenen Sendungen von 209 bis 300 t im Ver- Belg N 100Ër Zi'25G j R Glauchauer do. 94/31 LL. mandantenstraße 26, is, nachdem der in dem Ner- | selben Tage bestätigt ist, bierdurh aufgehoben. Königliches Amtsgericht. kebr von Stationen des Eisenbahn-Direktionsbezirks / , y Gr.Lichterf.Ldg.A. 32) 1.4. eihêtermin vom 2. Dezember 1899 angenommene Amtsaecidt Hamburg, den 18. Januar 1900. ¿ Köln (Aa@ener Gebiet) nah Stationen der früheren Fonds und Staats- Papiere. / Güstrower St.-A.|3z| S erzits dur rechtsfräftizen Beschluß vom Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. [75952] Konkursverfahren. Großen Belgischen Zentral-Gisenbahn über Aachen Dt. R8.-Anl. kv.|35| 1.4.10/5000—200]98,80 bz G Halberst. do. 1897 /3Ì| 1.1. 5. Dezember 1899 bestätigt ift, na Abhaltung des S CNE 1 TRS T Das Konkursverfahren über das Vermögen des wird am 1. April d. J. aufgehoben. Mit demselben 00, do. 326! versch./5000—200/98,80 bz G Hallesche do. 1886/3, , do. Lit. O. Schlußtermins aufgehoben worden, [75617] Koukursverfahren. Kaufmauns Franz Rozumek zu Tarnowitz | Tage tritt der gleiche Ausnahmetarif im Verkehr do D versch.|10000-200j89,00G do. do. 1892/34 L1. f, . do. Lit.D. Berlin, den 16. Januar 1900. Fn dem Konkureverfahren üver den Nawllaß des | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | von Stationen des Ruhrrevier®, eins{ließlich der do. ult. Jan. Hameln do. 1898/34| 1.1.7 | : bo TACIN Schindler, Gerichtsschreiber am 2. September 1898 zu Hettstedt verstorbenen | bierdur aufgehoben. Station Homberg, über Dalheim für Sendungen Preaß.Kons. A. êv. vers. 5000—150 98,89 bzG Hannov. do. 1895/3} do. do. Lit, D. des Königlitzen Amtsgerichts I. Abibeilung 83. Malers Karl Drechsler ift zur Abnahme der | Taruowitz, den 15. Januar 1900. nach den an der Strecke Hörenthals—Louvain gelegenen do. do. 1.4.10/5000—150 98,80 bz G Hildesh. do. 89) S@hléw.Hlft.L.Kr. Schlußrehnung des Verwalters, zur Grhebung von Königliches Amtsgericht. Stationen (Norderwyk-Morkhoven, Westmeerbeek do. do. 1.4.10/5000—100]89,10 bz do. Do. 90! do. do. [75654] Konkursverfahren. Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei Aerschot, Rotselar und Louvain Ort) außer Kraft, do, do. ult. Jan. / uer do. 97! In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | der Vertheilung zu berüsidiigenden Forderungen [75628] Konkursverfahren. sodaß er fortan nur für Sendungen nah den Sta- Badisch St.Gis.A.|3{| vers. nowrazlaw do. |: Kaufmauns Nobert Rubens, in Firma Nobert | und zur Beschlußfafsang der Gläubiger über die nicht | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tionen Louvain (Bassin) transit, Antwerpen Süd- do. Anl. 1892 u. 9434| 1.5.11 " | Karlsruher do. 86 Rubens hierselbst, Franscck.str. 36, ift mfolge | verwertbbaren Vermögensftücke der Schlußtermin auf | Kaufmanus Wilhelm Hinri}h Rohde in | Quais transit, Antwerpen (Bassins) Orte- und do. do. 98 2 R O eines von dem Gemeinswuldner gemachten Vorschlags | den 13. Februar 1900, Vormittags 11 Uhr, Wandsbek wird nach ersclgter Abhaltung des Transit-Verkehr sowie nah den der leßteren Station Bay. Staats-Anl.|: G do. zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den | vor dem œöniglihen Amtsgerichte hierselb, Zimmer | Schlußtermins hierdurch aufgehoden. in der Richtung nah Hamout vorgelegenen Stationen do. Eifb. Obl. . 2.8 |‘ L D 13. Februar 12060, Vormittags 10 Uhr, | Nr. 2, bestimmt. Wandsbek, den 8. Sanuar 1990. in Geltang bleibt. do.Ldsk.Rentensh. 6.124 do. vor dem Königlichen Amtsgerichte 1 hier, Neue Hettstedt, den 16. Januar 1900. Köntulihes Am1sgericht. Abth. I1. Esseu, den 16. Januar 1900. Brschw. Lün. Sch.|3 | 1. j do. Ee 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Loffhagen, Assistent Königliche Eifenbahn-Direktiou, Bremer Anl. 1887 do. do. r. 32, anberaumt. : als Geritsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2. | [75930] Konkurs. namens der betheiligten Verwaltungen. do. 1886 Königsb. 91 1-111) z la: F do. neulnd\{ch.II. Berlin, den 16. Januar 1900, Das Konkursverfahren über das Vermögen des| S do, 189€ do. 1893 I1-I11/33| 1.4.10 do. ritts. I. Thomas, Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Moses Malz in Wefsthofeu ist auf | [75839] do. 1892 do. 1893 1V!34!| 1.4.10/200 ; do ¿bd L des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 81. Konditors Alexander Silber in Kruschwitz | Antrag des leyteren untec Zustimmung der Kon- Südwestdeutscher Eisenbaghnverbaund. do, 189 bo 1890/5 ¿ i; do. neulnd\ch{.IL. wird wegen ungenügender Konkurêmafse eingeitellt. | kursaläubiger eingestellt und wird daher aufgehoben. Nachdem die Renstreckde der Nebenbahu Ett- do. 189€ : do.99Ser.T.u.lI.14 | L [75656] Konkursverfahrcu. Juowrazlaw, den 18. Januar 1900. [75619] | Wasseluheim, den 15. Januar 1900. lingen—Pforzheim mit den Stationen Dietlingen, do. 1898 Landsb. do. 901.9634 1.4.10: c Sächfis fandbriefe. do. Mon.-Anleihe 4°/01,15 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Kaiserliches Amtsgericht. s Ellmendingen, Weilec - Ottenhausen und Weiler do. 1899 Laubaner do. II. |3F| 1.4.10? —, Sächs. L.Gr. 114,5 12000—100|—,— do. kleine 49/0|1,76 Kaufmanns J. Damitt zu Berlin, Mariannen- —— Veröffentlicht: Diethrich, Amtsger.-Sekrelär. Haltepunkt am 2. ds. Mts. in Betrieb genommen Gr.Hefs.St A.B/N Liegniger do. 1892/34! 1.1.7 | do. do, I, TA, T, FB, do. Gold-Anl. (P.-L.)|1, 6. play 12, in Firma M. Laudau, Waaren- | [75626] Bekanntmachung. E wunde, treten die in den Tarifheften 5, 6, 4 und 8, do. do, 986 LiI. Ludwash. do.92,94/4 | 1.4.10 Till, IZA, EFITI , „12 .2000—75* 194 40 bz do do. mittel. 1,60| 15. abzahlungsgeshäft, Oranienstr. 193, ist, nahdem In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | [75931} Koukursverfahren. sowie im Saartkoblentarif, Heft 5, für die genaanten do, do. G. 3.10.96 s Lübeder do. 189513 | 1.1.7 do, XVIIL(34| 1.1.7 (5000—100/94 40bz do. do. Éleine |1,60| 15. der in dem Vergleichstermine vom 11. Dezember Firma Louis Fließ in Schöufliesß N.-M. is | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Stationen nachrichtlich angegebenen Fraht¡äßge vom do, j, fr. Verk. Magdb. do. 91, V3 (l do do. Pfo. CGLILA 1500 u.300|—,— peln fors Stadt - Anl./34| L. 1899 angenommene Zwangsvergleich dur rechts- | zur Abnahme der StlnßreGoung und zur Beschluß! | Jakob Lohr, Rafierer in Westhofen, wird nah | glcihen Zeitpunkt an in Gütltigfeit. do. St.-Anl. 99 é Mainzer do 91/4 | 1.6.12 do. do. GL.LA,Ser. olländ. Staats-Anl. 96 kräftigen Beschluß vom 11. Dezember 1899 befiätigi | faffung der Gläubiger über die niht verwerthbaren erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | Die füc die Nebenbahnfstation Brößgingen in den Hambrg.St.-Rnt.|34| 1.2, do. do. 88/34 1.3. IA-RA, Ul-Ili, LIV-XVi do. Komm.-Kred.-L. ift, aufgehoben worden. Vermögensstücke Termin auf den S, Februar | aufgehoben. Tarifbeften angegebenen Frachtsäge gelangen nicht do. St.-Anl.86 D do. do. 94/34 1.4.10) u. LVIB, Il u. E .12000—75 194 40 bz Ftal. stfr.Hyp.O. i. K. 1.4.8 Berlin, den 17. Januar 1990. 1900, Vormittags 94 Uhr, im Gerichtsgebäude, Wasseluheim, den 17. Januar 1900. zur Einführung, weil ein direkter Gütecverfkehr mit do. amort.87 D, Mannkh,. do. 1888/34| 1.1.7 | ) do, Pfd. LB4 n.434) 1.,4,10/2000—10( 94,40 bz do. s Zertif, een Weinmann, Gerichtéschreiber Zimmer Nr. 9, anberaumt worden Die Schluß- Das Kaiserliche Amtsgericht. diefer Nebenbahnstation nicht stattfindet. o: dd L j do. do. 1897|35| 1.5.1186 | do, XX1/34| 1.1.7 |5000—100[94,40 bz do, fifr, Nat.-Bk.-Pfdb. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtbeilung 82. rechnung nebst den Belägen sind auf der Gerichts- Karlsruhe, den 17. Januar 1900 do, do, 93 L. do. do 1898/34 1.5.11: j do. Crd. (XBAu. LBA3L| 1.1.7 |2000—100/94,40bz do, do. do. schreiberei niedergelegt. [75624] Konkursverfahren. Namens der betheiligten Verwaltungen : do, do, 97 6. TERE do. do. 1899/4 |1.2.8 [5 L ri do. Rente alte 20000 u. 19000 [75686] Konkursverfahren. Köuigöberg N.-M., den 18. Januar 1900. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Gr. Geueral-Direktion der Bad. Staatseisen- do, do, 9934| 1,6. i Mindenèr do. . .|34| 1.4. euteubriefe. D DL Tleine In dem Konkursverfahren über das Vermögen des öniglihes Amtsgericht. Tischlermeisters Carl Langkowski zu Zoppot bahnen. Lib. Staats-A. 95 ¡ Mülh., Ruhr do./3È| 1. : : Hannoversche . .|4 | 1.4.10 3000—30 |—,— do, do. pr. ult. Jan. Uhrmacvers Leonhard Steindl in Bochum ist ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten —— do. do. 99 «L do. do. 1897/34| 1.4.10 : do, « « 6/34) vers. 3000-—30 —,— do. do. neue zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters | [75625] Konkursverfahren. Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | [75838] Oldenburgische Staatsbahn. Meckl.Eisb.S@{ld. K do. do. 1899/4 |1. ; Hefsen-Naffau . ./4 | 1.4.10 3000—30 |101,10G do, amorti. III. IV. und zur Erhebung von Einwendungen gegen das | Das Konkursverfabren über das Vermögen des | termin auf den 15. Februar 1900, Vormittags Für den Nheinisch - Westfälisch - Olden- do. kon}. Anl. 86/34| 1.1.7 | j München do.86-88|3F| versch. 5 ) do. ._./34| vers. 3000—80 —,— Jüil. Kred.-BV.-Obl. . Sélußverzeichniß Termin auf den 6. Februar | Brauereibcfißers Emil Buy zu Kolberg wird | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbit, | burgischen Gürerverfehc tritt am 1. Februar d. Is. do. do. 90-94 4 G do. 90 u. 94/31) i : Kur- u. N. (Brdb.)/4 | 1.4.10/3000—30 101,10G do. do. 4E 1900, Vormittags 12 Uhr, vor dem König- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Zimmer 2, anberaumt. Der Ver lechsvorshlag | ein neuer Tarif in Kraft, enthaltend neben den bige Sachs\.-Alt.W.Ob. j Do. 1897 3. Q do. do. . 134] vecsch./3000—30 |—,— do. do. 0 lihen Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 33, be- | dur aufgehoben. und die Grfklärung des Gläubigeraus\cusses sind auf | herigen Bestimmungea und Frachtsägen neue Aus- Sächs.St.-Anl.69|3L| 1.1.7 |1500—75 |—,— do. 1899|3L| 1.6.1: Lauenburger . . .|4 | 1.1.7 |8000—30 |—,— Karlsbader Stadt - Anl. timmt. Schlußrewnung und Sélußverzeihniß | Kolberg, den 3. Januar 1990. unserer Gerihtsschreiberei, Abtheilung 1, zur Einsicht | nahmetarif\äge für Eisen und Stahl zum Bau, zur Sächs. St. - Rent. |: ./5000—b00]87,00 bz G M.Gladbacher do. T 0 Pommersche . « „|4 | 1.4.10/3000—30 101,25G Kopenhagener do. liegen auf der Gerichtsschreiberei 4 zur Einsicht der Königliches Amtsgericht. der Betheiligten niedergelegt. Ausbesserung oder zur Ausrüstung von See- und Schw.-Rud. Sch. 34) 1.1. do. do. 1899V. S do, . 134] versch./3000—30 |95,20G do. do. 1892 Betheiligten auf. Zoppot, den 16. Januar 1900. Flußshifen im Versande nah binnenländischen Weimar Schuldv. |34| 1.5. do. do. 1.4.10/3000—-30 |101,10B Lifsab. St-Anl. 86 I. II. Bochum, den 15. Januar 1909. [75935] Konkursverfahren. Königliches Amtégericht. Stationen (Oldenburg und Varel). do. do. koay. o,L1 j: Münster do. 1897 versch./3000—-30 |95,10G do, do. kleine Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Die in den Tarif aufgenommenen zusäßliben Beo Würtimb. 81—83 ).2000—200|—,— Nürnb. do. 11. 96! 1.4.10/3000—30 |101.10B Luxemb.Staats-Anl. v. 82 Allgemeinen Cousum Vereins, eingetrageue [75630] Konkursverfahren. stimmungen zur Verkehréordnung sind gemäß d Han.Prov.i?.S.1ll .4.10/5000—200/87,49bz do. 96—97 |: vers{ch.|/3000—30 [95 10G Mailänder 45 Lire-Loose [75633] Konkursverfahren. Genofseuschaft mit beschräukter Haftpflicht, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Vorschriften unter Ia. genehmigt worden. do. S. VIIL . 13 |1. do. 98 S. II. 1.4.10/3000—30 [101 10B do. 10 Lire-Loose In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | in Schwarzeuholz wird nah erjolgter Abhaltung | minderjährigen Alfred Arthur Drechsel in Oldenburg, den 17. Januar 130. de Ba D. do. 98 S. [11, versch./3000—30 |35.20G Mexik. Anl. 20100-10200 | oi Braumeisters Karl Robert Hofmann in Mulda | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Schöufels, alleinigen Inhabers der Firma A. Namens der betheiligten Verwaltungen: Ostpreuß. Prv.-O. 41: e} do. 99 S. Il. 1.4.10/3000—30 |101,00G do. do. 201046 =8 ift infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | Lebach, den 10. Januar 1900. Drechsel daselbst, wird nach Abhaltung des Großherzogliche Eisenbahn-Direktion. Pomm. Vrov.-A. / ;” | Offenburger do. 95 1.4.10/3000—30 [101,10G do. do. 08A) E Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- Königliches Amtsgericht. Scblußtermius hierdurh aufgehoben. e Posen. Prov.-Anl. ¿Li do. do. |: ./3000—30 |—,— do. do. pr. ult. Jan. termin auf den 5. Februar 1900, Nach- Zwickau, den 15. Januar 1900. do. 98 L. 1.7 |5000—100]94,70bz forzheimer do.99 3000—30 1101,10S do. 1890 mittags £4 Uhr, vor dem Köntglichen Amtsgerichte | [75936] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. i do. do. 1.7 |5000—100/84,50B Pirmasens do. 99 .13000—30 195,20G . do. 200M E hierselb anberaumt. Der Vergleihévorschlag ift | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bekannt gemadt durch den Gerichtsschreiber : Rheinprv.O. lil. 11. N Posener do. Lu 11. S auf der Gerichteshreiberei zur Einsicht der Be- | Allgemeinen Consum-Vereins eingetragene Exped. Heinker. [69780] r - do. V.-VII. .4.10/5000—-500|—,— do. do. 1894 I[I. een S tvo Menn ina L hesebe. OaftplicO pr Ee eins f K ua R Désdle 1 4 X.XIL-XIL. 1.7 |5000—200/94,50b1 B ; MEUE do. 92 , O j ; rd nah erfolgter ung min ° N Ai 9, Illu. .L.7 |5000—200/87,40G1000 egenéburger do. Expedient M ittelbach, hierdurch aufgehoben. : Tarif- U. Bekanntmachungen A Ui Be do. XVIII. 1.7 |3000—300]92,50 bz do. do. Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Lebach, den 10. Januar 1909. L U d do. LiL.uf.1909 7 |2000—500196,50bz NRhexdt do. 91-92

[75643] Aende adt Königliches Amtsgericht. der deutschen Eisenbahnen. do. XXI . (4 | L1.7 |5600—5000|101,50G Rixdorf. Gem.-A. Das Konkurtverfahren über das Vermögen des | [75937] Bekanutmachung. [75835] Besoudere Bestimmungen Verantwortlicher Redakteur: Teltower Kr.-Anl.|32| 1,4.10|/1000 u.500|—,—

Schl.-H.Prv.A.99|34| 1.4.10/56000—200]94,90B MtostogerEL Anl. 3 , o. 0. Kausfmauns Paul Irmisch in Eilenburg wird Das Konkursverfahren über das V en der zur Eisenbahn-Verkehrsorduung, Direktor Siemenroth in Berlin. Westf, Brov.-A.11 L F, 00f | Saarbrüder do.96/3 nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh | Oekonomens- und vormaligen Bäckterseheleute | Mit Rück#sicht auf die neuen Vorschriften im | erlag der Expedition (Scholz) in Berlin- ui Pr Va id LL Par e “Ct I Sr Soh E 0 D aufgehoben. Josef und Josefa Kraus von Markt Oberdorf S 56 (3) und 69 9 der am 1. Januar d. Is. in erlagfe do. do. ITI 3 14.10/5000—200/94 256) | Sthöneb.G.-A. 9114 d do. 963 3

Gb 5000—100/26 25G Dänische St. - Anl. 1897/3 [3000—100/101,20bz Dän. Landm.-B.-DbL.TV 4 | |5000—100]87.10G . do, do. IV3j4) /5000—100/96,25G Dän. Bodkredpfdbr. (r 3000—100/101,20bz Donau-Regulier.-Loo]e 5000—100/87,10G Egyptische Anleihe gar. .| do. priv. Anl. do, do. B do. do. fleinc|4 do. do. pr. ult. Jan.| do. Daïra San.-Anl.\4 | 5000—200 Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl./4 | |5000—1 2; do. fund. Hyp.-AnL. .|35 do, Loose. | do. St.-Gis.-Anl. . 134) eiburger 15 Fr.-Loose! alizise Landes-Anleihe Galiz. Propinations-Anl. 4 Genua 150 Lire-Loose . |— Gothenb. St. v. 91 S. A. 33 5000—60 [95,00 bz Griechische Anl. 1881-84 |1,60 000—200/86,25G do, do, fleine 1/60 do, kons. G.-Rente4°/0|1,30 do. do. mittel4°/0!1,30 do, do, fleine 49/0/1,30

3000—150|— riftiania Stadt - Anl. |4

-

oa ais

N

P oann

©

Ï A E

Prm

-

R b

ibi t b b

oi _—— pad jd

_

-

eÂs

C e C20 P

wr

6 2

. * . . . * . *

A2 p as

o pmk ©

———=3=J mm OO

Ln

pu 9

pt O

-

E Le M L 154 M

s Hs Dea De Lo P

j

Q; Aa

65,90 bz 92,75 G%500rf. 24,25G

97 60G 11.f.

Go G2 D pk O

do. R do, IL. Folge do, ILI. Folge

Wftpr. rittersch. L.

do. do. I B. do. do: IL

J] fr js V5 G5 S Fr UD E funk C chZQ dd e

O + E o D a

D M: D D P b j f F ba wirr

40,25 bzG 40,25G

33,30bzG 33,30 bzG 33,306; G 47,50bz G 47,70 bzG 39,80 bz G 39,80bzG 39,80bzG

S O5 U U L Ls L Wr Or Wr WOr- Or wr

En US V5 S s 5 U O S

t fri f QO 0D 0E

P P P ba b o

D B funk jeud jeud Ì J do DO DO

8 ANRA A A A A A A

O jd pi M mrr aa rae

-_

J J brd ft QO O D D

| | Go U S E 0e

pak pk O. r U T Mt A

wr bm P

20 16s f 1 1Þck 6 1E Pra A =2=A dO O DO

A f

aar; e Aeu S

_—— E

m 2 too m j A7 jrk jrend jer jem T T

e bs b C

100,40G 100/40G 100 40G 2

98/25 bz 6E 100,00G 100,00G

102,70G XL.f. 95,/5G 96,00G

,

do. d Ee Schlsw.- Holstein.

do. do. Ansb.-Sunz. 7fl.L. 5000—200193 uagdburger 7-2, 2000—200 Bad. Pr. Anl. v.67

) Bayer. Präm. - A.

Ÿ Braunschwg.Loose 1090 u.500|—--,-—- (Gôln-® ‘Pr. 1900 u.500[100,75G mburger Loofe . 3000—200/93,50G übeder Loose .. 5000 -1000|—,— Oldenburg. Loofe . 120 1128.10bz Norwegische Hvpbk.-Obl. ree r —,— Pappenhn. 7fl.-L, 13 123,75bz e WnIE Ee 7 000— u ge è 0, 65000—b00 A ée Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. | do, do. Es 1899 [3000—100 92 90bzGkl.f. | D, - Oftafr. Z.-O.|b | 11.7 [1000—300]107,20B I.f. do, do. 1894

ERE E QO

Pud jed jur O09

123 |—,— p D 408 46 13 125,90bz . do. pr. ult. Jan. 300 143 50 bz do. do. 1899 300 1171,50bz do. Staats-Eifsb.-Obl.

60 1133,25 bz do, do. kleine 300 1135,75 bz Neuf@atel 10 Fr.-Loose . 150 |—,— New Yorker Gold-Anl. 150 #131,00bz Nord. Pfandbr. Wiborg I.

12 124,50bz II

M233 "n

O bek O

aa aa 5a

Po

Pr 1200

D J

p O0

G5 1 f | T) wr

I =J

O

E QEEE z

[Ie EE

87/'40G

, Pg

P RO bo F bm 20 00 =J 20 20

b pad J O0

an

N

N

P -

pund

u)

E

enburg, den 6. Januar 1900. wurde, nachdem der im Vergleihstermine vom | Kraft getretenen Eifenbahn-Verkebrsordnung werden | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und V 50, do. I[14 |1.4.10/5000—200[101,80B 0. : Königliches Amtsgericht. 15, Dezember 1899 angenommene und bestätigte | von demselben Zeitpunkt ab die besonderen Bes Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 2, Westpr. Prov. Anl. ‘4.10/3000—200 94,00 bz1000f. Sd perinStA.97

ian

pa J Ca if 5 o