1900 / 25 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E AISRITEDNE U

N E E E N E I E E E E E E E R E I O E F os E 5X „Ma E fi E Bi i t L 2 O E S L A IEA d G - G

CasseL. Firmenregister. (77106)

Nr. 2118. Firma Aktiengesellschaft Grofte

er Straßenbahn in SaNer,

Dur Beschluß der Gener ammlung vom 90. Dezember 1899 i} der Gesellshaftsvertrag ab- geändert; die Firma lautet :

Große Casseler Straßenbahn Mitt Sofomedars,

Die Einladung zur Generalversammlung erfolgt durh öffentlih2 Bekanntmachung. Veröffent- lichungen der Gesellschaft gelten als re<tsverbindli< erlassen, wenn fie im Deutschen Reichs-Anzeiger einmal zum Abdru> gelangt sind. Im übrigen wird auf das Protokoll der Generalversammlung verwiesen, welches bei Gericht eingesehen werden kann.

Caffel, den 19. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Chemnitz. __ [77053] Auf Blatt 4590 des Handelsregisters für die Stadt Cherinitz ift heute die Firma „Hamburger West- Sächsische - Cigarren- Lagerei 4 in Chemnitz und als deren Inhaber Herr Kaufmann Gustav Otto Arnold in Zschopau eingetragen worden. Chemnitz, den 20. Januar 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Colmar i. Els. Bekanntmachung. [76208] Zu Nr. 18 Bd. V des Gesellschaftsregisters wurde

bei -der Firma: Spinnerei Gast Gesellschaft mit beschräukter Haftung (Filature Gast, Société à responsabi- lité limitée) mit dem Sitze zu Jsenheim heute eingetragen: Der Handelsangestellte Benjamin Gegauff ift zum Prokuristen bestellt. Colmar, den 19. Januar 1900. Kaiserl. Amtsgericht.

Colmar i. Els. Bekanntmachung. [76209]

Im Firmenregister wurde heute Uner ro0M:

T. unter Nr. 118 Bd. I1 bei der Firma:

M. Schott

mit dem Niederlassungtorte Mühlbach. :

Das Handelsgeschäft is am 1. Januar 1900 mit Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Martin Sthott Sohn in Mühlbach übergegangen. i

In die Fortführung der Firma hat deren bis- heriger Inhaber Martin Schott Vater ausdrüdlih eingewilligt.

Die Firma ift na< Bd. 111 Nr. 140 des Firmen- registers übershrieben worden.

1I. unter Nr. 140 Bd. II[ die Firma:

M. Schott

mit dem Niederlassungsorte Mühlbach. Firmen- inhaber ift der Kaufmann Martin Schott Sohn in Mühlbach.

Colmar, den 19. Januar 1900.

Kaiserl. Amtsgericht.

Döbeln. [77109]

Auf dem für die Firma Petzoldt & Troll in Döbelu bestehenden Blatt 179 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Gerichts ift heute eingetragen worden, daß der Mitinhaber Albin Sfidor Troll ausgeschieden und dem Kaufmann Julius Fohannes Pegoldt in Döbeln Prokura ertheilt worden ift.

Döbeln, am 22. Januar 1900. :

Königlich SNUGA Amtsgericht. ahode.

Döbeln. [77108] Die auf Blatt 323 des Handelsregifters für den Bezirk des unterzeichneten Gerichts eingetragene irma Neue Gasactien-Gesellschaft in Döbeln, weiguiederlafsung vou der neuen Gasactien- esellschaft in Berlin, ist heute gelös<t worden. Döbeln, am 22. Januar 1900. Königliches Amtsgericht, Lahode.

Donaueschingen. [77110] Nr. 843. Handelsregistereinträge. a. Gesellschaftsregister:

In das Gesellschaftsregister des Amtsgerichts wurde beute zu O.-Z. 38, betreffend die Firma Heinrich M. Weil u. Cie in Donaueschingen, eingetragen:

Die Gesellschaft ift ane? das Geschäft sammt Firma ift auf den ledigen Kaufmann Gustav A. Weil

Übergegangen. b. Firmenregister :

1) Unter O.-Z. 269 wurde heute eingetragen:

Firma Heiuri<h M. Weil u. Cie in Donau- eschingen. Inhaber is der ledige Kaufmann Gustav H. Weil in Donaueschingen.

2) Unter O.-Z. 270: Firma Heinrih Lindner in Donaueschingen: Inbaber is der Kaufmann Heinrich Lindner, verheirathet mit Henriette, geb. Weil, ohne Errichtung eines Ehevertrags.

Donaueschiugen, den 10. Januar 1900.

Großh. Amtsgericht. T. Dr. Boden beimer.

Donaueschingen. [77111] audelöregiftereintrag.

Nr. 844. In das Firmenregister des Amtsgerichts wurde beute zu O.-Z. 271, betreffend die Firma Karl Fehreubach in Bräuulinugen, eingetragen:

Die Firma ist erloschen.

Donaueschingen, den 12. Januar 1900.

Großh. Amtsgericht. II. Brugger.

Dertmund. 77112]

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 838, die Firma Scharteuberg « Samuel zu Dort- mund betreffend, heute Folgendes eingetragen :

Die Gesellshaft ist dur< gegenseitige Ueberein- Tunft aufgelöft. Die Firma ist erloschen.

Dortmund, den 18. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. 77114)

Auf dem die Alktiengesells<hast in Firma Aktien- geselts<at für Cartonnagenindustrie in Losch- witz betreffenden Blatt 6024 des Handelsregisters für das unterzeihnete Amtsgericht ift heute ein- getragen worden , daß Herr Kaufmann Wilhelm

Doderlein in Dresden zum Vorstandsmitglied bestellt ci daß ‘ile: Deren Ottomar Paul ertheilte Prokura erloshen ift. Dresden, am 23. Januar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Le.

Kramer.

Dresden. . [77115] Auf dem die Firma Dresduer Schnellprefseu- abrik Josef Hauß in Dresdeu betreffenden

Blatt 8419 des Handelsregisters für das unterzeih-

nete Amtsgericht ist heute eingetragen worden, daß

die Herren Ingenieur Alfred Wilhelm Fürchte ott

Sparbert und Privatmann Dr. phil. Heinrih Paul

Michaëlis, beide in Dresden, als persönli haftende

Gesellschafter in das Handels eschäft Cg rv sind,

daß die ofene Handel sgesellshaft am 1. Januar 19c0

begonnen hat, und daß die Firma künftig Dresduer

Schuellpressen- Fabrik Hauff, Sparbert «& Dr.

Michaëtlis lautet.

Dresden, am 23. Januar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Te. Kramer.

Dresden. [77113]

Auf Blatt 9116 des Handelsregisters für das unterzeichnete Amtsgericht is heute eingetragen worden, daß am 1. April 1899 die offene Handels- aesellshaft Dresduer Cartounagen-Mauufaktur Schwarz «& Co. mit dem Sitze in Dresdeu er- rihtet worden is und daß deren Gesellschafter die Herren Fabrikant Carl Heinri<h Marx Schwarz und Kaufmann Hermann Eugen Elsner, beide in Dresden, sind.

Dresdeu, am 23. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Duisburg. Bekanntmachung. [77118] Die Firma Scheidhauer & Gießing Actienu- esellschaft ¿u Duisburg hat für thre unter

14 676 des Gesellshaftsregifters eingetragene Han-

delsniederlafsung den Ingenieur Johannes Weinberg

zu Duisburg als Prokuristen bestellt, was am

6. Januar 1900 unter Nr. 584 des Prokurenregisters

vermerkt ift.

Duisburg, den 6. Januar 1909. Königliches Amtsgericht.

Duisburg. Bekanutmachung. [77120] Die unter Nr. 590 des Gesell|haftsregisters ein- getragene Firma Eisel & Weiuheimer (Inhaber : der Buchdru>ereibesizer Iosef Gisel und der Kauf- ma Peter Weinheimer, beide zu Duisburg) ift ge- 1öst. Duisburg, den 12. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Duisburg. Handelsregifter [77119] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

Die dem Kaufmann Grnst Leonhardt zu Duisburg für die Firma G. A. Cramer zu Duisburg er- theilte, unter Nr. 577 des Prokurenregifters einge- tragene Prokura is am 12. Januar 1900 gelöscht.

Duisburg. Handelsregister [77116] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

In unser Handelsregifter A. ift unter Nr. 2 dié Firma J. Eisel und als deren Inhaber der Buch- dru>ereibesißzer Josef Esel zu Duisburg am 13. Ja- nuar 1900 eingeiragen.

Duisburg. Handelsregifter [77117] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

In unser Handelsregister A. T ift unter Nr. 5 die Firma Ernft Leonhardt zu Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Leonhardt zu Duisburg am 13, Januar 1906 eingetragen.

Ehingen, Donau. [77121] K. Württ. Amtsgericht Ehiugen a. D.

In unser Gesellshaftsregister ift bei der Firma Baumwollspiunerei Ehiugen a/D. Kom- manditgesellhaft) unterm heutiyen Tage der Beitritt eines neuen Kommanditisten und die Grhöhung der Einlagen von drei Kommanditisten eingetragen worden. Den 18. Januar 1900.

Amtsrichter Becht.

Elmshorn. Befanuntmachuug. [77122]

In unserem alten Gesellihaftsregifter ist heute bei Nr. 52, woselbst die Zweigniederlassung der in Hamburg domizilierenden Firma eMechanische Weberei Elmshorn Jordau «& C°, Gesell- \chaft mit beschräukter Haftung“ eingetragen ift,

vermerkt :

Die Gesellschaft is infolge Uebernahme des ge- sammten Geschäfts mit allen Aktiven und Passiven seitens der Firma:

Norddeutsche Textilwerke, Aktiengesellschaft,

vormals Jordan «&

aufgelöst.

Zuglei if in unser neues Handelsregister unter Nr. 1 die Zweigniederlafsung dieser Aktiengesellschaft in Elmshorn mit dem Hauptsiy in Hamburg eingetragen worden,

2E Gesellschaftsvertrag datiert vom 3. November

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung, Färberei, Bleicve, Imprägnierung u. f. w., sowie der Vertzuieb aller Arten baumwollener, leinener, wollener oder gemishter Gewebe und aller sonstigen gewerb- lihen Eczeugnifse. Die Gesellschaft ist zum Ab- \hluß aller Gescäfte befugt, welche mit dem ange- gebenen Zwe> in irgend einem Zusammenhange stehen.

Das Grundkapital beträgt 1500 000 Æ, einge- theilt in 1500 auf den Inhaber lautende Aktien von de 1000 M

Alleiniger Vorstand der Gesellschaft ift der Kauf- mann Carl Julius Adolf Jordan in Hamburg. Die Gesellschaft hat an Carl Bo> und Theodor Ludwig Hollmann in Hamburg Prokura ertheilt mit der Befugniß, die Firma der Gesellschaft gemein- \haftlih per procura zu zeihnen. J

Die Gründer der Gesellschaft, welche sämmtliche Aktien übernommen haben, {ind:

1) die in Hamburg domizilierende Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma „Mecha- nische Weberei Glméhorn, Jordan & C2, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, ver- treten dur ihren Geschaftsführer Carl Julius Adolf Jordan, Kaufmann in Hamburg,

2) Garl Julius Adolf Jordan , Kaufmann in

Hamburg,

5) Dr.JuliusScharlah,Rechtsanwalt in Hamburg,

6) Alfred Calmon, Kaufmann in Hawburg,

7) die ofene Handelsgesells<aft in Firma eQ. Behrens & Söhne“ in VanGarg, vertreten dur< ihren zei<nungsbevollmächtigten Theil- A Mare Konstantin Hamberg, Banquier n Hamburg,

8) Kommerzienrath Guftav Roeßler in Dber- Shosdorf (Elten,

Mitglieder des erften Aufsichtsraths sind: 1) Eduard Constantin Hamberg, Banquier in

Sanburg,

2) Pdilipp Adolf Lieder, Kaufmann in Hamburg, Alfred Calmon, Kaufmann in Hamburg, 4) Robert HeinrihDittler, Kaufmann in Hamburg,

3) Philipp Adolf Lieder, K in b 9 R A D N ente

5) Dr.JuliusSharla<,Rehtsanwalt in Hamburg, 6) al Adolph von Tippelkir<, Kausmann în

erlin, 7) Kommerzienrath Gustav Roeßler, in Ober- Sosdorf (Schlesien).

Die mit der Anmeldung der Gesellschaft einge- reihten Schriftstü>ke können auf der Gerihts- \reiberei des unterzeihneten Gerichts täglih während der Geschäftsstunden eingesehen werden.

Elmshorn, den 17. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Frank fsart, Main. [77123]

In das Handelsregister ist eingetragen worden:

1) Frarukfurter Eisengießerei uud Maschinen- fabrik J. S. Fries Sohn. Die Firma ift ge- ändert. Sie lautet nunmehr „J. S. Fries Sohu“.

2) August Ernst. Die dem Kaufmann Wilhelm Vogel ertheilte Prokura ift erloschen.

3) Gebr. Böhler & Co (Pweiguiederlaßsung), Das Handelsge)|<äft ift aur die Aktiengesellschaft „Gebr. Böhler « C°, Aktiengesellschaft“ übergegangen.

4) Frankfurter Asbestwerke Louis Wertheim «& mit beschränkter Haftung in Liqu. Die Liquidation ist beendet. Die Firma ift erloschen.

5) Frank & Baer. Dem zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufmann Simon Grünebaum isf Einzelvrokura ertheilt.

6) Gebr. Seidemaun. Die Handelsgesells<haft ift aufge, Liquidation findet nicht statt. Die Firma ist erloschen.

7) F. W. Th. Keller. Die Firma ist erloschen.

8) Frankfurter Packetfahrtgesellschaft Mesler «& Co. Die Firma ist geändert in „Frankfurter Packetfahrtgesellschaft Rudolf Cuntz.“

Fraukfurt a. M., 20. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. 16.

Frank fsart, Oder. Befanutmachuug. [77125]

In unser Gesellshaftsregister it bei Nr. 344, woselbst die Handelsgeselshaft E. Münh «& C°- zu Frankfurt a. O. eingetragen fteht, heute Folg ndes vermerkt worden:

Die Gesellschaft if dur< gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöst. Das Handelsges<häft ist mit dem Firmenre<t dur< Vertrag auf den Kaufmann Her- many Müller zu Frankfurt a. O. übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Die Firma is in das Handelsregifter A. 1 Nr. 11 übertragen.

Gleichzeitiz ist in unser Handelöregister A.T unter Nr. 11 als Firma mit Niederlassung8ort Frauk- furt a. O. eingetragen: E. Münch «& Cie, Aas, Kaufmann Hermazn Müller in Frank- turt a. O.

Fraufkfurt a. O., den 29. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. IT. Abth.

FrankKkfsart, Oder. Befanutmachung. Len Jn unser Handelsregister A sind je mit dem Niederlafsungsort Frankfurt a. O. heute eingetragen : Nr. 12. Firma Friedri<h Matzdorff. In- g immermeister Friedrih Maßdorff in Frank- urt a. V. Nr. 13. Firma Wilhelm Schwarz. Inhaber : Traiteur Wilhelm Schwarz in Frankfurt a. O. Frankfurt a. O., 23. Januar 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. 2,

Fulda. Bekauntmachung. [77126] In dem biesigen Handelsregister ift bei der Firma Brauerei Tivoli, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Fulda Nr. 249 folgender Ein- Ta bewirkt worden : dam Heres und Iohann Veldung sind aus den Geschäftsführern geshteden und an threr Stelle der Rentner Hermann Müller zu Leipzigerhof und der Meßggermeister und Gastwirth Ignaz Veldung zu Fulda als Geschäftsführer gewählt worden. Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. Januar 1900 am 20. Januar 1900. Fulda, am 20. Januar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Geestemünde. Befauntmahung. [77128]

5 ge hiesige Handelsregifter ift auf Blatt 638 zur Firma:

V, Stheller uud Co. in Geeftemünde eingetragen :

„Die Firma ist ma

Ferner ist in das hiesige Handelsregifter A. ein- getragen :

1) Nr. 2 die Firma: Bernhard Scheller in Geestemünde mit dem Niederlaluagtorte Geeste- münde und als Inhaber dec Architekt Bernhard Scheller in Geestemünde, Schönianftraße 23.

2) Nr. 3 die Firma Deutsche Fischhaudels- Gesellschaft, inkler & Co., Kommandit- gesellschaft, mit dem Sie in Bremerhaven und einer Zweigniederlassung in Geestemünde,

Persönlih haftender Gesellihafter ift der Kauf- |

mann Alois Franz Johann Winkler in Bremerhaven. Geestemünde, 20. Januar 1900. Königliches Amtsgeriht. 2.

GelsenKkirchen. [77127]

In unser Handelsregister A. ift heute unter Nr. 1 die Firma Leo Leibholz « C°_ mit dem Siye in Gelsenkirchen eingetragen. Vie Firma ist eine Kommanditgesellschaft. Persönlih haftender Gesell- Gatte ist der Kaufmann Leo Leibholz zu Gelsen- irhen. Es ift ein Kommanditist vorhanden.

Die Gesellschaft hat am 15. Januar 1900 be-

gonnen. Gelsenkircheu, 19. Januar 1900. Kal. Amtsgericht.

Glatz. Bekanntmachung. 7129

In unserem Gesellschaftsregifter ift bei 712091 der hiesigen Zweigniederlaffung der Kommandite des Schlesischen Bankvereius zu Breslau, ver- merkt worden, d

dur< Beschluß der Generalversammlung der Kommanditisten vom 4. Dezember 1899, welhem die persönlih haftenden Gesellschafter zugestimmt haben am 1. Januar 1900 an die Stelle des bisherigen pes e I vom 4. Dezember 1899

en ift. s Pevaedens sind folgende Deltimmmuinges: ie Unterschrift der Firma verpflihtet die Gesell- saft, wenn ihr die eigenhändigen Unterschriften von wi E (persönli< haftenden Ge- e ern , oder einem Firmen-Inhaber und einem Prokuristen, oder zwei Prokuristen, von lezteren mit einem das Prokurenverhältniß andeutenden Zusaße, beigefüat find ($ 5).

Auf Verlangen eines Aktionärs L Nen) ist die Umwandlung seiner auf Namen lautenden Aktie in eine Jnhaber-Aktie oder umgekehrt dur die persönlih haftenden Gesellschafter vorzunehmen und die Umwandlung im Aktienbuche zu vermerken

($ 10).

Die Einladungen zu den Generalversammlungen, welche die Zeit, den Ort und den Zwe> bezeichnen, bei beabsihtigten Statutenänderungen au< den wesentlichen Snhalt derselben erkennbar machen müfsen, werden von den persönlih haftenden Gesell- shaftern dur< einmalige Bekanntmachung im Ge- sellshaftsblatte (Deutsher Reihs- und Preußischer Staats-Anzeiger) erlaffen. Die Bekanntmachung muß mindestens 16 Tage vor dem Tage der General- (er LRRRe beide Tage nicht mitgerehnet, erfolgen

). Die Wahl der Prokuristen bedarf der Genehmi- gung des Auffichtöraths ($ 44). l ei Bekanntmachungen genügt einmalige Ver- öffentlihung im Deutschen Reichs- und König- li< Preußischen Staats - Auzeiger. Die Bekanntmachungen der Gesellshaft werden von den Geschäftsinhabern oder vom Aufsichtsrath mit der Unterschrift des Vorsigenden oder seines Stell- vertreters oder iw*ier da¡u kommittierter Mitglieder unterzeichnet ($$ 55, 36). Glatz, den 16. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Graudenz. Befanntmachung. [77130] Zufolge Verfügurg vom 22. Dezember 1899 sind an demselben Tage folgende Firmen gelöscht worden: a. Iw Firmenregister :

1) Der Kaufmann Johann Friedrich Carl S4leiff hier, die Firma Nr. 15. „Carl Schleiff.“‘

2) Der Kaufmann Kosel Pi> aus Lessen, die Firma Nr. 90. K. Pik.

3) Der Kaufmann Samuel Herz hier, die Firma Nr. 62. Samuel Gers

4) Der Kaufmann Benno Mertens hier, die Firma Nr. 169. B. Mertens.

5) Der Pferdehändler Jacob Jacobsohn, aus Rebden, die Firma Nr. 185. Jacob Jacobsohu.

6) Der Kaufmann Moses Moses hier, die Firma Nr. 191. M. Moses.

7) Der Kaufmann Leopold Pinner hier, die Firma Nr. 207. Leopold Pinner.

8) Der Kaufmann und Färbereibesißger Gustav Augstin hier, die Firma Nr. 259. Gustav Augstin.

9) Der Kaufmann Aron Salomon in Strasburg, die Firma Nr. 268. J. Altmauu’s Nachf.

10) Der Kaufmann Leisec Robert hier, die Firma Nr. 308. Leiser Robert.

11) Der Kaufmann Robert Scheffler hier, die Firma Nr. 310. Robert Scheffler.

12) Der Kaufmann Leyser ÎIyztgsohn in Lefsen, die Firma Nr. 354. L. Jtigsohn. :

13) Der Kaufmann Hermann Robert hier, die Firma Nr. 395. Hermann Robert.

14) Der Kaufmann Max Falk hier, die Firma Nr. 403. Max Falk.

15) Der Kaufmann Rudolf Ziehm, die Firma Nr. 411. R. Ziehm.

16) Der Buchdru>ereibesißzer Julius Lewandowski bier, tie Firma Nr. 418. Jul. Lewandowski « G

17) Der Kaufmann Heinrich Rielau hier, die Firma Nr. 423. H. Rielau.

18) Der Kaufmann Emil Schulz hier, die Firma Nr. 425. Emil Schulz.

19) Der Kaufmann Friedrich Efselbruegge hier, die Firma Nr. 430. F. Efselbruegge.

90) Der Kaufmann Ph. Rosenthal hier, die Firma Nr. 444. Ph. Rosenthal. j

b. Im Gesellschaftsregister :

1) Nr. 40. Dumont & Priesnitz. Inhaber

Kaufleute: Friedri Wilhelm Dumont und Ernst

Conrad Be,

2) Nr. 49. achwalski & Hennigsohu, der D H:rmann Hennigsohn als alleiniger

nhaber.

Ferner if zufolge Verfügung vom 13. Juli 1899 an demselben Tage die im Firmenregister unter Nr. 469 eingetragene Firma:

„„Luise Chales de Beaulien““ : der verwittweten Rittergutsbesiger Chales de Beaulien in Klein-Kunterstein gelös{ht worden.

Graudeuz, den 22. Dezember 1899.

Königliches Amtsgericht.

Gumbinnen. Sandelsregister. [77131] Im hiesigen Firmenregister ift die unter Nr. 84 eingetragene Firma A. Kurschat mit dem Nieder- lafsungsort Gumbinnen und dem Jahaber August Kurschat gelöscht. Gumbinnen, den 19. Januar 19090. Königliches Amtsgericht.

Gumbinnen. Sandelsregister. \77132]) Fn unser Firmenregifter ist unter Nr. 280 die irma A. Kurschat mit dem Niederlafsungsorte umbiunen und als Inhaber der Kaufmann Ernft

Kurschat eingetragen worden.

Gumbinnen, den 19. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und V Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. “- wat

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußis

M 2D.

muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrp an-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erf

Central-Handels-Regist

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann durch alle Berlin au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Hmamburg. [77056]

Eintragungen iu das Handelsregifter

des Amtsgerichts Hamburg. 1900. Jauuar #20,

S. Arnheim & Co. Durch einen Vermerk ift zu dieser Firma darauf hingewiesen, daß bezügli des alleinigen Inhabers Samuel, genannt S:mmi Arnheim eine Eintragung ia das Güterrehts- register erfolgt ift.

D. «& H. Aron. Durch einen Verme'k ist zu dieser Firma darauf hingewtesen, daß bezüglich des Theilhabers Herß Aron eine Eintragung in das Güterrets8register erfolgt ist.

Heury Alexander. Hugo Alexander, Kaufmann, hierselbst, ist in das unter diefer Firma gefübrte Geschäft eiagetreten und seßt dasselbe in Ge- meinschaft mit dem bisherigen Inhaber Henry Alexander, Kaufmann, hierselbst, unter un- veränderter Firma fort.

Die an Mathilde, geb. Buchner, des Henr Alexander Ehefrau, ertheilte Prokura ift aud deren Tod erloschen.

S. Zachmann. Diese Firma hat die an Philipp Zachmann und Hirsh MNaskin ertheilte Gesammt- prokura aufgehoben und an die Genannten Einzel- prokura ertheilt.

F. A. Neubauer. Diese Firma hat August Kühne, Kaufmann, bierselb, zum Prokuristen mit der Befugniß ‘bestellt, die Firma in Gemeinschaft mit je einem der Gesammtprokuristen A. P. Lange und G. Merten per procura zu zeihnen.

Schütt & Tischer in Liquidation. Laut ge- machter Anzeige ist die Liquidation dieser Firma beshofft; demnach if die Firma erloschen.

Seis & Dübgen. Diese Firma ift erloshen.

Ludwig Schünemaun. Inhaber: Heinrich Ludwig Otto Schünemann, Kaufmann, hierselbst.

Carl Nockftrohen. Inhaber: Carl August Re>strohen, Kaufmann, hierselbft.

C. A. Herm. Kinue. Diese Firma hat die an Heinri<h Eduard Friedrich Dier>s, Kaufmann, bierselbft, ertheilte Einzelvrokura aufgehoben und an den genannten H. E. F. Dier>s und Bertha Margaretha, geb. Jacobsen, des Carl August Her- mann Kinne Ehbefcau, zu Wandsbê?, Gesammt- prokura ertheilt.

Annoncen-Uhr- Actien-Gesellschaft in Liquida- tion. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation dieser Gesellschaft beschafft; demnach ist die Firma

erloschen.

/ Januar 22.

Julius Esche. Diese Firma, deren Inhaber der am 21. April 1899 verstorbene Johann Wilhelm Julius Esche war, ist erlosh?n.

Panorama- Gesellschaft in Hamburg in Liqui- dation. Laut gemahhter Anzeige ist die Liquida- tion dieser Gesellschaft beschafft; demna i1t die Firma erloschen.

Köpke’s Tauwerk - Fabrik mit beschränkter Haftung. Die Gesellschaft hat den Kausmann Friedri Wilhelm Steen zum Prokaristen- mit der Befugniß bestellt, die Firma der Gesellschaft allein zu zeichnen.

Transatlanutische Feuer-Verficherungs-Actien- Gesellschaft, In der außerordentlichen General- versammlung der Aktionäre vom 16. Januar 1900 ift eine Abänderung ter $8$ 2 und 18 Abs. 2 der Statuten beshlossen worden und es ist nunmehr im $ 2 Folgendes bestimmt:

Der Zwe> der Gesellschaft ist außer dem staat- lierseits bereits genehmigten Betriebe der Feuer-, Blit\hlag-, Erxplosion- und Einbruchs-Diebstahl- Versicherung au gegen Diebstahl-, Glas- und Wafferleitungs-, sowie gegen Unfall- und Haftpflicht- Schäden zu versichern.

Die Gesellschaft ist befugt, im In- und Aus- u Zweigniederlafsungen und Agenturen zu er- richten.

Im zweiten Absatze des $ 18 sind die Worte : „oder zur Betheiligung an anderen Versicherungs- anstalten“ gestrichen worden.

Januar 23.

Hose & Fritler. . Franz Heinrih Dietrich Hose, Sandhändler, hierselbst, ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Johann Fritzler, Erdarbeitenübernehmer und Sandlieerant, bierielbst, als alleinigem Inhaber unter der Firma Johann Fritler fortgeseßt.

Gust. Gelsuer. Adolf Wilhelm Carl Gelsner, Ewerführer, hierselbst, ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seyt daë- jelbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Gustav Albert Carl Gelsner, Ewerführer, hierselbft, unter unveränderter Firma fort.

Frey & Co. Kommanditgesellshaft. Persönlich haftender Gesell|chafter: Adolph Albert Paul Frey, Kaufmann, bierfelbst.

Die Gesellschaît hat drei Kommanditisten,

William Hahn & Co. Inhaber: John Wilhelm, genannt Wiüiam, Hahn und William Shipman Rich, beide Kaufleute, hierselbst.

Wilhelm Pröhl. Inhaber: Wilhelm Heinri Christian Pcöhl, Kaufmann, hierselbst. _

Rader & Sohnholt. Johann Hinrih Sohnholt, Kaufmann, hierjelb1t, ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; daëselbe wird von dem bisherigen heilhaber Ernft Martin Christian Rader, Kaufmann, hierselbst, als allei- nigem Inhaber, unter seiner bereits eingetragenen Firma Ernft Rader fortgeseßt. 4 t ¿ai

Fünfte Beilage

Berlin, Freitag, den 26. Januar

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins- Pa Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- hein

oft - Anstalten, für reußischen Staats-

C. Blümer & Co. Inhaber: Claus Blümer und Otto Theodor Gerhard Ludwig Hülsemann, beide Kaufleute, bierselbst.

Gebr. Kalkmaun. ‘Die von dieser Firma an Claus Wesfel ertheilte Prokura if dur<h dessen Tod erloschen.

Peimann, Ziegler Co. Die Kommandit- ge\sellshaft unier dieser Firma, deren persönlich haftende Gesellshafter Otto Wilhelm Louis Bert- bold - Peimann und Rudolph Carl Frik Zennig, ‘beide Kaufleute, hierselbst, waren, ist aufgelöft.

Das Geschäft wird von den genannten O. W. L. B. Peimann und R. C. F. Zennig, alls all- einigen Inhabern, unter unveränderter Firma

fortgeseßt. Das Amtsgericht, Abtheilung für das Handelsregifter. (gez.) V öl>ers Dr. Veröffentlicht: Wehrs, Gerichtsschreiber.

Hannover. Befauntmachung. T In das hiesige Handeléregister Blatt 5802 ist beute zu der Firma Hannoversche Holzbe- arbeitungs- und Waggonfabrikeu (vormals Max Menzel und Buschbaum «& Holland) Aktiengesellschast Folgendes eingetragen:

Die Firma ist dur< Beschluß der Generalver- sammlung vom 30. Dezember 1899 umgeändert in „Hannoversche Holzbearbeitungs- und Waggounfabriken vormals Max Menzel Aktiengesellschaft“.

Bon dem Bei(luß der Generalversammlung kann bei Gericht Einsicht genommen werden.

Haunover, den 22. Januar 1900.

Königliches Amtöszerichi. 4 A.

Kempten, Schwaben. [77136] Bekanntmachung. Handelsregistereinträge.

1. Mechauishe Weberei Fischeu, Aktien- gesellschaft in Fischen :

„Durh Beschluß der Generalversammlung vom 18. Dezember 1899 Urkunde des Kgl. Notars Zengerle in Kempten, G.-R. Nr. 1707 wurde der Gesellschaftsvertrag mit Wirksamkeit vom 1. Januar 1900 abgeändert. Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und Verwerthung von Baumwollwaaren. Die Gesellschaft kann ih an ähnlihen Unter- nehmungen betheiligen und Zweigniederlafsungen errihten. Vorstand if der vom Aufsichtsrath be- stellte Direktor, welcher für die Gesellschaft zeichnet:

Mechanische Weberei Fischen : NEN”

11. Firma Karl Koeberle :

Die Kaufmannswittwe Walburga Koeberle und der Kaufmann Wilhelm Koebeile, beide in Kempten, führen auf Ableben des bisberigen Inhabers, des Kaufmanns Karl Koeberle in Kempten, das unter der Firma Karl Koeberl? betriebene Gesäft unter der gleiden Firma in offener Handelsgesellschaft fort.

Die Prokura des Kaufmanns Karl Seel in Kempten besteht weiter.

Kempteu, den 21. Januar 1900.

Kgl. Amtsgericht. Raithel, K. Amtsrichter.

Kempten, Schwaben. Bekanntmachung. Handelsregistereinträge. I. „Der Brauereibesiger Georg Deuringer in Kempten betreibt daselbft unter der Firma : „Brauerei zum Schwauen Georg Deuringer““ ein Brauereiae\<äft

IT. „Der Werkbesißer Lorenz Raedler in Liuden-

berg betreibt daselbft unter der Firma: _ Lorenz Naedlerx“ ein Elektrizitättwerk.“

111. Firma Alois Raedler.

„Das unter der Firma Alois Raedler in Linden- berg betriebene Käsegeshäft wird vom 1. Jaauar 1900 ab unter der gieihen Firma von dem Kauf- mann Alois Raedler in Lindenberg als nunmehrigem Alleininhaber betrieben.“

Kempten, 22. Januar 1900.

Kgl. Amtsgericht. Raithbel, K. Amtsrichter.

[77135]

Koblenz. [76769]

In das Gesellshafttregister ist unter Nr. 197 die Handelsgesellschaft „Geschw. von der Warth in Coblenz‘/ betreffend eingetragen worden :

Die Ge1euschafterin Veronika von der Warth ist aus der Handel3gesellswaft ausgeschieden.

Koblenz, den 20. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Koblenz. # [76770]

In das Gesellschaft2register is unter Nr. 282 die Handelsgesellshaft „„Kettiger Thonwerke Peter Jos. Herm. Schaaf & Cie betreffend eingetragen worden:

Her Kommanditist Johann Koh aus Koblenz ift aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

Koblenz, den 20. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. 4.

Königsberg, Pr. Sandelsregister. [76771]

In unser Handelsregister Abtheilung B. is am 18. Januar 1900 unter Nr. 4 eine Gesellschaft mit beshränkter Haftung unter der Firma „Allgemeine Grundstücksverwerthungs-Gesellschaft, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung““ mit dem Siß

hen Staats-Anzeiger.

1900.

auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

er für das Deutsche Reich. (Nr. 25 A.)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel täglih. D

Saar beträgt 1 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 n

S.

ertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 s.

in Königsberg i. Pr. eingetragen worden. Der Gesellschartêvertrag is am 8. Januar 1900 fest» estellt. Geschäftsführer ift der Negierungsbaumeistes Josef Oppenheim, dessen Stellvertreter der Architekt Paul Werne>e, beide zu Königsberg i. Pr.

Den Gegenstand des Unternehmens bildet der Er- werb der zu Königsberg belegenen Grundstücke Sedanstraße Nr. 2, 3, 4, 8, 9, 10 und Sa>heimer Gartenstraße Nr. 5 sowie anderer Terrains in und um Königsbera i. Pc.,, deren Bebauung, Ver- werthung und Veräußerung sowie die Betheiligung an anderen gleichartigen Unternehmungen.

Das Stammkapital beträgt 63 000 A Der Ge- sellschafter, Regierungsbaumeister Josef Oppenheim leistet seine Dage niht in Geld, sondern tritt an die Gesellshaft ab die an ihn mittels notarieller Urkunde vom 13. Dezember 1899 von den Kaufmann Bernhard Isakowiß'shen Eheleuten zu Königsberg i. Pr. zedierten Rechte aus dem zwischen der offenen P DaR Joh. Conrd. Jacobi und dem

aufmann Bernhard Isakowiß zu Königsberg unter dem 22. August 1899 abgeschlossenen Kaufuertrage über die Grundstü>de: Königsberg i. Pr., Sedan- straße Nr. 2, Nr. 3, Nr. 4, Nr. 8, Nr. 9, Nr. 10 und Sa>heimer Gartenstraße Nr. 5.

Der Geldwerth, für den die Gesellschaft diese Einlage annimmt, beträgt, nah Uebernabme der auf den bezeichneten Grundstü>en ruhenden Hypotheken dur< die Gesellschaft, no< 30450 Æ#, wovon 7000 A als Stammeinlage des Inferenten gerechnet werden, während 12500 Æ an denselben heraué- gezablt werden und er bezügli des Restbetragcs von 10 950 A Gläubiger der Gesellschaft wird.

Oéffentlihe Bekanntmachungen erfolgen durch die „Königsberger R Zeitung“ und die „Königs- berger Allgemeine Zeitung“.

Königsberg i. Pr., den 18. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelsregifter. [77139] In unserm Gesellschafteregister ift bei Nr. 365 am 19. Januar 1900 eingetragen, daß der Brauerei- Direktor Johannes Ladeboff zum Vorstandsmitglied als Direktor der Actien - Gesellschaft Brauerei Ponarth bestellt ift. Königsberg i. Pr., den 19. Janvar 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Handelsregifter. [77137] Die Herren Dr. Hermann Goetjes und Wilhelm Hugo Goetjes haben in Königsverg i. Pr. unter der Firma „Gebrüder Goetjes“ ein kaufmännisches Handelsgewerbe begründet. Die Gefelschaft ist eine ofene Handelsgesellschaft und hat am 20. No- vember 1899 begonnen. Dies if in unserm Handelsregister Abtheilung A. uxter Nr. 9 am 20. Sanuar 1900 eingetragen. Königsberg i. Pr., den 20. Januar 1909. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Handelsregifter. [77138] In unser Handelsregister ist heute in Abthei- lung A. unter Nr. 10 die Firma Richard Jar- zembowsfi und als deren Inhaber Kaufmann Richard Jarzembowski mit dem Niederlafsungsorte Königsberg i. Pr. eingetragen worden. Königsberg i. Br., den 20. Januar 1900. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Konstadt. [76773]

In unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 5, betreffend die offene Handelsgesellshaft M. Laboschiner, heute eingetragen:

Die Gesells%aft is zufolge Beschlusses der Gefell- schafter aufgelö und wird das Geschäft unter un- veränderter Firma vgl. Nr. 1 des Handels- registers A. von dem Gesellschafter Kaufmann Hermann Laboschiner zu Konstadt allein fortgeführt.

Demnächst ift in das Handelsregister A. unter Nr. 1 die Firma M. Laboschiner zu Konftadt, Inhaber Hermann Laboschiner, Kaufmann ebenda, eingetragen worden.

Konstadt, den 17. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

IKionstadt, [76772] In unser Handelsregister A. ist beute eingetragen: Nr. 2, Firma: Eugen Freund in Konftadt,

&Fnhaber: Eugen Freuno, Kaufmann, ebenda. Konstadt, den 19. Januar 1900.

Königliches Amtégericht.

Kottbus. Bekanntmachung. [76774]

In unserm Gesellshaftsregister ift zu Nr. 202 bei der L Handelsgesells<hast „R. Schwarz““ ver- mertt :

Die Gesellschaft is durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelôft. Heinrih Schäfer sett das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Sodann ift in urserem Handelsregifter A. heute eingetragen:

Unter Nr. 6 die Firma „R. Schwarz““ in Kottbus und als deren Inhaber der Kaufmann (Droguift) Heinrih Schäfer in Kottbus. J;

Unter Nr. 7 die offene Handelsgesellshaft „Simou Goldberg‘““ und als deren Inhaber die Kaufleute Simon Goldberg und Albert Goldberg in Guben und der Kaufmann Bernhard Goldberg in Kottbus.

Kottbus, den 22. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kyritz. [76776]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 49 ein- aetragene, nit mehr bestehende Firma Hermann Jürgens in Dannenwalde Inhaber: Mühlen-

meister Hermaun Jürgens daselbff foll gemäß 8 141 des Reichsgeseßes vom 17. Mai 1898 von Amtewegen gelö\><t werden. Der Inhaber der Firma oder dessen Rechténachfolger werden auf- efordert, ihren etwaigen Widerspru gegen die öhung bis zum 15, Mai 1900 geltend zu machen.

Kyritz, den 23. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [77141] In unser Handelsregister A.T find folgende Firmen mit dem Niederlafsung2ort Landsberg a. W.

Angelegen; 1) Nr. 14: Richard Nadamm, Inhaber Kürschnermeister Richard Radamm in Landds- berg a. W. 2) Nr. 15: Leo Pade, Inhaber Bahnhofs- Neftaurateur Leo Pade in Landsberg a. W. 3) Nr. 16: Erdmann Mietusch, Inhaber Ziegeleibesiger Erdmann Mietusch in Landsberg a. W. Landsberg a. W., den 22. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [77140]

In unser Prokurenregister ift unter Nr. 106 ein- getragen, daß dem Ober-Ingenieur Hermann Gustav Naumann zu Landsberg a. W. für die unter Nr. 91 des Gesellschaftsregisters eingetragene Firma :

Maschinenbauanstalt, Eisengießerei und

Dampsfkefselfabrik H. Paucfsch Actiengesellschaft Prokura ertheilt ift und daß derselbe bere<tigt ift, die Firma mit einem der Direktoren oder mit einem der Prokuristen zu zeihnen.

Landsberg a. W., dzr 22. Januar 1900.

Königlizzes Amts8gericht. Langenberg, Rheinl. [76778] ; __ Befkauntmachung.

Die Gesfellshaft Walther & Lebrecht Stein, Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung, zu Langenberg is dur< Vertrag der Gesellschafter vom 11. November 1899 auf weitere fünf Jahre, gere<net vom Ablauf des z. Zt. bestehenden Ver- trages, verlängert worden, jedo< gilt fe auf je ein weiteres Jahr für verlängert, falls keiner der Ge- fellshafter neun Monate vor Ablauf des Geshäfts- jahres die Auflösung der Gesellschaft beantragt.

Die Prokura des Kaufmannes Walther Stein zu Langenberg if erloshen. Dem Kaufmann Johannes Stein zu Langenberg ift Prokura ertheilt.

Die entsprehenden Eintragungen in das Handels- register find bente erfolgt.

Langenberg, Rhl., den 29. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Lauban. [76829]

In unser Gesellschaftsregist?r ist bei der unter Nr. 87 eingetragenen „Schlesischen Holziuduftrie- Gesellschaft vorm. Nuscheweyh und Schmidt in Langenöls“ Heut u. A. Nachstehendes einge- tragen worden:

1) Die Firma ist in „Séhlefische Holzindustrie- Actien - Gesellschaft vorm. Ruscheweyh und Schmidt iun Laungenöls“ umgeändert.

2) In der Generalversammlung vom 25. Oktober 1899 ift einstimmig das neue aus 26 Paragraphen bestehende Gesellschaftsftatut angenommen worden. Mit dem 1. Januar 1900 if es in Kraft und an Stelle der Bestimmungen der $$ 1—34 des bis- herigen Statuts getreten.

Soweit das neue Statut Abänderunaen des alten Statuts (Gefellshaftsvertrages), der Nachträge zu dem legteren und der Beschlüsse der früheren General- versammlungen enthält, wird Bezug auf die bei dem Gericht eingereihte Urkunde genommen.

Dicse Urkunde befindet sich Blatt 189.

Besonders zu erwähnen ift Folgendes :

Die Firma lautet zur Zeit: „Schlésishe Holz- industrie-Actien-Gesellshast vorm. Ruscheweyh und Schmidt in Langenöls" und hat ihres Siß in Langenöls. Gegenstand des Unternehmens ift der Fortbetrieb der zu Langenöls bestehenden und von den Herren Ruscheweyh und Schmidt erworbenen Fabrik für Möbel u. \#. w., ebenso der Betrieb anderer damit in Verbindung stehenden Geschäfte. _Das Grundkapital der Gesellschaft von 1000000 4 ift zerlegt in 1000 Stü>k Aktien zu je 1000 . Die Aktien sind auf den Inhaber lautend.

Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren vom Auisihtsrathe zu erwählenden Mitgliedern. Der Vorstand führt die Geschäfte der Gesellschaft und zeichnet die Firma derselben.

Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes sind für die Gesellschaft verbindlih, wenn sie mit der Firma der Gesellshaft unterzei<hnet und

a. wenn der Vorstand aus einer Perfon besteht, von dieser allein oder von zwei Profuristen ;

b. wenn der Vorstand aus mehreren Personen be- steht, von zwei Mitgliedern desfelben oder von einem Mitgliede und einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen unterzeichnet find.

Der Vorstand bedarf jedo< bei folgenden Ge- {äften bezw. Handlungen der Genehmigung des Aufsichtsrathes:

1) Bei Feststellung des Etats der Beamten der Gesellschaft und deren Geßbälter :

2} bei Bewilligung von Tantièmen, Gratifikationen und Persionen an Beamte der Gesellschaft ;

3) bei Erwerbungen, Veräußerungen und Ver- pfändungen von Liegenschaften und Behaufungen, ebenso zum Erwerbe, der Veräußerung oder der Verpfändung von Hypotheken und Wertbpapieren, niht minder zur Bestellung von Hypotheken und

E

ia

F

L i i gr t E E: E T E E E