1900 / 26 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

&

Stelle der ibm im Testamente des K s Al- e | E ° 9 Stell der ibm im Fetamente des Kaufmanns Al- | Guftav Mänuel in Leipzig und ls dexen In- | OFoT Anwe R Vera B Peintich & | Bersiants, 07 pie e euns pueles Mer de Siebente Beilage

anwalt Friedri Weiß in Danzig getreten ift, | Frau Melinka verehel. Köhler, aeb. Männel, der | Co.“ zu Heidesheim den offenen Handels Alle schriftliéen Erklärungen und i | | - | °

welcher nunmehr gemeinsaftli<h mit dem andern | Kaufmann Herr Hans Moriß Köhler, Fräulein esellsaft ist der Gesellshafter Peter Sunacher rmahungen des Aufsichtsratbs find Mrg Bekannt, * | D t R . A , d o 9 li .- S t t 2 A

Edlanatier Kaufmgnn, t fori Arten | Lmie Münch, nd de eimn Hg Sor | 2 g ae Bec Mt DS (n mee he Bades ‘der lin Erk P zum Deutschen Reichs-Anzeiger un Königlih Preußischen Slaa18-Anze1geT. c g der Erbèn des Kaufmanns Albert | Herr Walter Mäanel in Mailand eingetragen, au< Heidesheim weitergeführt. vertreters zu unterzei<nen. oder seines Stel, :

Jün>e binsihtlih des Handelsgesäfts in Firma | ift weiter verlautbart worden, daß die Gesellschaft | Eintrag in das Handelsregifter erfolgte heute. Ordentliche Generalversammlungen, welche dur M 26. : Berlin, Sonnabend, den 27. Januar 1900.

#5 #, s g J j n o

b

„F. A. J. Jün>e‘‘ berehtigt. ift. am 6. Dézember 1899 erri<tet worden if, sowie, | Ober-Jugelheim, 22. Januar 1900. den Vorstand einzuberufen find, finden alljähr Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12. Fräulein Männel und Herr Walter Männel von E oder Berlin) der Generalversammlung müssen muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Tite

R l der Vertretung der Gesellschaft ausgeshlofsen sind. | 0exmhausen. (77472) | mindestens drei Woch-n vorher der Tag der Landau, Pfalz. [77632] | Leipzig, den 24. Januar 1900 Haudelsregi kanntma d der G Bes : ye E velgealr wurde calsies des Königlichen Amtsgerihid | none nid €'Y dur cimalee Gin Central dels-Regi das Deut Jm Handelsregifter wurde eingetragen die Firma Königliches A Akth. IT B. zu Oeynhausen. gere<hnet gemäß $ 3 dur einmalige Einrü>ung ¿n d - 1610 c | 2 cg ér L â cu c ¿l +4 (Nr. 26 B.)

Jakob Hergtler mit dem Siße in Kirrweiler, Der K unter Angabe des Gegenstandes der B unter welcher der allda wohnhafte Kaufmann Jakob E für f Ra C. Moenig zu Oeynhausen hat r Anga egenftan er Beschlußfassung : 0 E } G Z zu Oeynhausen bestehende, unter der öffentli bekannt gemaht werden. Außerordentli i f « Neai z : h ü ¿ - Regi ü ih er gel tägli. D E Fee H E prr: wut el (f Pi MEESRE Ee E B E Tag B E gut ri e E T mi Mi tal Ba E | gj gart gent af e dot r ae Pt R Me E nent E HanbelbgriGnst ist mit her E dee erfa Cart: Horstmina (n Biinie oft der Vorstand oder der Aussihtörath sie ‘ct Anzeigers, $SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Jusertionspreis für den Raum einer Druefzeile 20 3 eriht. , e n en und Passiven, auf den j eru : > ; f S Kaufmann Hermann Rabsilber daselbst übergegangen. ac gr s bestellt, was am 22. Januar 1300 Natibor, den 20. Januar 1900. Handels-Re ister Siegen. 77486] | burg. Inhaber: Leopold Stern, Kaufmann in deren Inhaber der Kaufmann Alfons de Haas zu gg: reg va Aa femr E E Ü i, e hg ra R Ebefrau cs d Inhabers E E Königliches Amtsgericht. | t g . E Men der N ens Ae e prt Ea Lang. e L 1 P und Damen- Wesel am 20. Januar 1200 eingetragen. elsregister wurde eingetraaen die Firma | Guitav Ado aurer in Heppenheim if erloschen. f L A Tán a regifters eingetragenen Firma: „Wilh. enha onfeftion8ge . (31. 12. 99.) Franz Simon Kung mit dem Siße in Godramstein, | Eintrag in unser Handelsregister ist erfolgt. Laa laub ins Ravensburg. [77 Ld E eer agg E. bei dee N junr. zu Obernetpyen“ soll von Amtswegen ein- | Schütt Îr-, Eglosheim, O.-A. Ludwigsburg. In- Wilhelmshaven. Befanutmahung. [77503 unter welher der allda wohnhafte Kaufmann Simon | Lorsch, 10. Januar 1900. In das hiesige Handeléregister A. wurde unter Q. Amtsgericht Ravensb 480] N 460 ver cidinaten, Firma J. W. Mayen in getragen werden. Zur Geltendmachung eines Wider- baber: Franz Sütt jung, Flasbner in Egloëheim. Auf Blatt 36 des hiesigen Handelsregisters i Kuntz seit 1. Januar 1900 eine Handlung mit Wein Großherzogli<h Hess. Amtsgericht. Nr. 1 am 19. Januar 1900 die ‘Firwa Karl | Am 22 F 1200 d L das ac E p leswi ¿ Rubrik 6 eiaget r B \pruhs wird eine Frist vou 2 Wochen bestimmt. Prokurist: Franz Schütt alt, Flaschner in Eglosheim, heute zu der Firma: und Mühlenfabrikaten betreibt. A Fourman in Jllingen und als decen Subcbèe ber | cimétekiden: anuar wurde in das Handelsrezister G Fi g "it arTof be etngelragen: Siegen, den 22. Januar 1990. Betrieb einer Blehemballagenfabrik. (30. 12. 99.) | B. H. Mepypen Laudau, Pf., den 24. Januar 1900. Memmingen. Befanntmachung. 77468] | Bauunternebmer und Gastwirth Jodann Karl 9 ut Register für Einzelfirmen : Schleswie N Mui 1s ‘Lrékat 1900 Königliches Amtsgericht. A. Häußermaun u. Co., Metallwaaren- eingetragen: : A Kgl. Amtsgericht. Der Kaufmann und Papierfabrikant Guido Schöller | Fourman daselbst einzetragen. zu der Firma Otto Steámeyert: Inhaber Ot Fönicciches Amtégericht Abtheil. 2 fabrik; Ludwigsbura. Inhaber: Albert Häußer- | „Der Kaufmann Bernbard Heinrich Albert Carl L E erin FEA: E c der Geibältsführer der: a Königliches Amtsgericht Ottweiler. Rauth, Kaufmann in Ravensburg. Der jebige Jo s idt nis | Stavenhagen. [76221] | mnn, E L et O dies 99.) pa L Meppen in Wilhelmshaven ift Prokura , elix Schöller Söhne le, Gesellschaft mit haber bat das Geschäft aus der Konkursmasse des E Bei der Fol. 48 des biesigen Handelsregifters ein- - Gesells<haftsfirmen und Firmen Le i In das AREE paar ggrr-y deo gf tat _| beschränkter Haftuna, in Offingen, if m | Pirmasens. Bekanntmachung. [77478] Otto Stegmeyer erworben und führt dabselte mit Schwetzingen. Handelsregister, [76651] | getragenen Firma „C. I. Beese Nachfolger“ ist juristisher Personen. ; TEUBem Zen. da E E den, daß die Handelsgesellschaft Friedri Cols des Znnrbriden Gedafter R anf D Pecion Karl Friedrich Schüß, Schreiner und Wirtb, Karl Zustimmung des Otto Steameyer und des Konkurs Nr. 32405. I. Zu Ordnungszffer 176 Aktien- ewe E del Die Fi E Fama vg E eaten NOniGiRes Am ogrehe. , d ol8- è ren Lifte ; @ x L : / 7 Z Zvi » deléfirma): Di - : delége}eui e E man zu Langenberg dur Uebereinkunft aufgelöft | vom 11. Januar 1900 verwiesen. Klein, Kaufmann und Karl Derheimer, Schuh | verwalters unter der alteo Firma E ren: ira bing Eg es „Zähringer Löwen Ri M at barg retiana ist ver- | | Zern: David Rosenfeld bier, Heinrih Rosenfeld | Wittlage. Bekanntmachung. [77504] worden ist, daß der Seidenfärber Friedrich Colsman | Memmingen, 22. Januar 1900. waarenbändler, alle in Hinterweidentbal, betreiben E egister für Gefellshaftsficmen: a Schwetziugen wurde beute am 2. Januar Stavenhagen, 18. Januar 1900. hier, Hirsh Rosenfeld bier, Maier Hosenfeld hier, Fn das hiesize Handelsregister ift heute Seite 1 Bir Dees Pete: S Miner Ute Kal. Amtsgericht. Gute oer ellschaft hart eiae a by olener B E „Localbahnaktiengesellschaft ein E fbeit des neuen deuts>en Handelsgeseh- Großherzogliches Amtsgçeri{t. von welchen jeder bere<tigt ift, die Firma zu zeiHnen. | und 2 eingetragen: : vas oddi> «ohne Geschäft E ibe on Stan mashinen- und Fahrräderhandlung. Jeder Gesfell- „In der Generalversammlung vom 20 Dez. 1899 bus ift der Gesellschaftsvertrag der genannten Aftien- S Gecitot S Aulgee e A M uo pra it de Niet Fn 4 Belm Me : den i : Pie E nioien BelgutimuBans. [77345] | schafter ist berechtigt, die Fi [lei treten | wurden Aenderungen der Art. 1, 4, 9, 7, 8, 12, 1: sellschaft notariell ia der Generalversammlung vom | Stettin [77494] die Theilhober David Rosenfeld bier, Hrtari Rosen- | Q din iedeclafsunatort Efsen und als Inhaber : a g bl, den 23. Januar 1900 D Gens Lee E und zu Zibicn P. E, E E 15, 16, 17, 18 90 21, 22, 26 und 27 des Statuts $7. Dezember 1899 mit Wirkung ‘vom 1. Januar In unser Handelsregister, Abtheilung B, ijt heute O Bio Rosenfeld bier längft gestorben find. E und Zigarrenhändler Heinrich S15el da- - Rhl., ¿2 , . Neu eingetragene Firmen. A Ee E 7 / ; i ; p Bt, Ñ . 12, 99. D Königliches Amtsgericht. Theobald Schmu L Mute dieser Firma betreibt Pirmasens, 1 Fe 1900. N etge e woott gy ; s Mus: 4 A ab ppler anderem in folgenden Punkten neu ee M Fie 25 E Ma E S E: : Wittlage, den 22. Januar 1900. E der Kaufmann Theobald S<mu> hier seit 18. Ja- ati diatiiod fapital beträgt 10 000 000 i : 10 000 lein: 8 Atti nges llschaft führt die Firma „Brauerei schaft F Grib mit dem Siße zu Stettin Trier. Z 177499] Königliches Amtsgericht. T. LausigK. i [77462] | nuar 1900 eine Buchbandlung in München, Plaßl 5. bezahlt t d hab L d vollen te Atliengele L: O L Rue ien Sib mi d M 2H V Gcfelli< G tbertt ö 8. Juli Heute wurde unter Nr. 7 des HandelEregifters A. Auf Blatt 59 des Handelsregisters für den Be- B. Veränderungen. Posen. Bekanntmachung. [77475] 000 „au en Inhaber lautenden Aktien zum Zähringer öw un Cidaft it S e O Ee Ee i 39 rag eit i Ul | die Firma Rudolf Paas zu Trier eingetragen, | Zabrze. [77505] zirk des unterzeihneten Amtsgerichts ift Heute die | 1) A. Diel. Das unter dieser Firma in München In unser Gesellschaftsregister ift heute unter M Hilförihter Wi dt Aae Iwes N gil Is ist rf die 1884 a M ovember 899 neu festgestellt ist. | Snhaber Kaufmann Rudolf Paas dajelbst. Von den Statutenänderungen, die die General» irma Franz Kaiser in Lausfigk und als deren | in offener Handelsgesellsbaft betriebene Bildshnißerei- Nr. 413, bei der Handelsgesellshaft L. Kaniewski HIOrIMMler ZDTEGANYE trieb der Bierbrauere!, Efñg-, E: E d P Ghef Deryt ee en ift geändert in „Arnold Dampf- Trier, den 23. Januar 1900. versammlung der Cousfolidirten Redenhütte vom nbaber der Schneidermeister Karl Franz Kaiser da- | und Elfenbeinwaarengeshäft wird na< dem Aus- | zu Posen, Folgendes eingetragen worden: Die Ge- | mees Wélanniniach 77481 ia A Ae d fig“, Be angnbtie Er; A fells aft F. G ib L C vautet aditacsell Köaigl. Amtsgericht. 4. 18. Dezember 1899 beshlofsea hat, wird folgende selbs eingetragen worden. scheiden des Theilbobers Anton Dießl jun. von dem sellschaît ift dur< gegenseitige Uebereinkunft auf- | Fn das Hand ‘ls eaist A rg: ialid R i] fabrikation. Ge fta L 5 ü c % pi ls \ gese en ¿ Gribel, SORMACEESHE E L bekannt gemat : E Lausigk, am 25. Januar 1900. bisherigen Theilhaber Anton Dießl sen. unter der gelöft. Das Fräulein Marie Kanicwska seßt das | „richts ift i t Abtheil L E u g "Nr. gr ani qu Bai egen Zit “Attic a ‘esl f M dae dl «aur D e Seit if der Rhederei Tuttilinzen. [77641] | Nach außen wird die Gesellschaft vertreten : Königliches Amtsgericht. gleiden Firma ebenda im Einzelbetriebe weiter Handelsges<äft- unter unveränderter Firma fort. 98 J 1900 E Li Beer Haun ü am durh S mmenmehrhe! Gefell t ist v bes L 4 b egen and des Unternehmens CE SENCDETEIE Kgl. Amtsgericht Tuttlingen. 1) wenn der Vorftand nur aus einer Person E geführt. Demnächst ift in unfer Handelsregister Abtheilung A. | nter der Firma: Geurtsen & L elde lrn werd Grundkapital der er Se Hof lt 500 000 4, | Der persônli$ baftcade Gefellshafter erhält für In das Gesellscbaftsregifter Bo. 1 Ne. 49, Afktien- | bestebt, A L 77461) | gN,gActienbrauerei um Löwenbräu in ie Ne S Vie Ms A Kauiewski in Posen | Sih in Haldern uod mit dem 1. Mai 1899 be, eingetbeilt in 100 Stamm-Afktiea à 1000 & und 400 | Haltung des Bureaus und seine Geschäftsführung ge i MERREP E dén: N Beakeriitn rat inen gge VEOrens Auf Blatt 60 des Handelsregisters für den Be- | 4. Januar 1900 Urkunde des Kal. Notars Grimm | Kaniewska in Posen eingetragen worden. besiner Zar S ZuO: Dachziegelci- Prioritäts-Obligationen t: Mt A Aktien- ger PtDtent Fete e neen « Provifion al der | * Dur Beschluß ter avßerordentlihen General- | Genehmigung des Aufsichtsraths beftellter Bevoll- zirk des unterzeichneten Amtsgerichts is heute ein- | hier G.-R- Nr. $5 wurde die Erböbung des Getinda Posen, den 23. Januar 1900. S Ee SAeri Or ara sen m Ha E und der A>er- kategorien find voll einbezah Meri E en Ci In- | Bruttofracht für Güter und den Pafsagierge M versammlung vom 21. Dezember 1899 it die Ab- | mächtigter; getragen worden die Firma: kapitals um 1272009 A auf 7632000 Æ dur Königliches Amtsgericht. a nrih Bus zu Niedermörmter. Leßterer haber, Eine Vermehrung unterliegt der Seneym gung außer der gewöhnlihen Provision für Expedition des | änderung der Statuten na Maßgabe des bei Gericht | 2) wenn der Vorftand aus mehreren Perfonen Carl Rose & Sohn in Laufigk. Neuausgabe von 1060 auf den Jubaber lautenden U R C E ist von der Vertretung der Gesellschaft ausgeschloffen. der Generalversommlung. Die Ausgabe neuer Aktien | Schiffes in Stettin. i : eingereidten Protekolls erfolgt. b-fteht, Gesellschafter sind die Kaufleute Carl Heinri | Aktien von je 1200 4 um den Emissionskurs von | Posen. Bekanntmachung. [77474] Königliches Amtsgericht Rees. zu einem den Nennwerth E T E Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen | Gegenstand des Unterneomens ist der Fortbetrieb tur gemeinsaftlihe Erklärung : Neue e Julius Reinhold Rose daselbst. 275 + 39% für die Emissionsspesen beshloffen. Sn unfer Handelsregister Abtheilurg A. ift heute | Reichenbach ‘Schles. [77482 f T Rees s E R Ves rv e f fie T erh aer o Sire "g e L REETA der bisher unter de: Firma Jattier u. Scheerer in | a. zweier Vorftandsmitglieder, i e Gesellshaft hat am 29. August 1899 be- | In der gleichen Generalversammlung wurden die | unter Nr. 11 die Firma Leon Szczawinski zu | Jn unser Handeléregister A. is unter N a 2 S Pee a vecfälen e Sis Vortheil A L ‘lich Ee mis Fi r tos E de ra Vor Tuttlingen betriebenen Fabrik füc Feinmechanik und | Þ. eines Vorftand3mitgliedes und eines Prokuriftea, N s Ssatuten geändert. Hervorgehoben wird, daß $ 6 | Posen und als deren Inbabec der Kaufmann Leon | Firma: t e eat as Gef Uichaft. Di “gftie sind untheilbar Die fil ul des Aufsihtér tis f Rest 3 im Monat <irurgis<he Infirumente.“ i c. zweier Prokuristen oder zweier vom Vorstande ausfigk, am 25. Januar 1900. neuer Faffung in Abs. 1 nunmebr lautet: Die | von Szczawinski daselbft eingetragen worden. k 4 Otto Michel“ Aktic Tée nel i Ges Ulschaftssachen Gerichtsftand Mril - indest : ¿8 H POLrraR dei Tue d Das geänderte Statut bestimmt weiterbin u. a.: | mit Genehmigung des Auisichtsraths bestellter Be- Königliches Amtsgericht. Direktion zeichnet für die Gesellschaft. Zu einer | Posen, den 23. Januar 1900. ü Reichenbach Schle fi E v als: b Si ite Gesellichaft. Amortisation von Aktien | V r aan ERERE | t at vor dem Tage der | Ort und Tag der Generalversamwlung wird von dem | vollmächtigter. i Dr. Mahn. gültigen Zeichnung derselben ift bei dem Vorhanden- Königliches Amtsgericht. Tbee e Mauseaa Otto Mich l a Reiche In- if R S fer sie a er Beobachtung der ür die Slctiics, di i 6. F S 1G Aufsichtsrathe bestimmt. Die Benüßung anderer | Der Aussi%tsrath wird jedo ermächtigt, au in M E L E E sein mehrerer Direktoren die Unterschrift von zwei —————> Schlesien h Tie einget E Ge ¡u Reichenbach, l E L, L E Grundkapitals maß A bén Vor- Ks tali bes Änitger iht. Abth. 15 Blätter nebea dem „Deutschen Reichs-An- | legterem Falle einzelnen Vitgliedern des Vorstandes Auf Blatt 61 des Handelsregisters für den Bere eers utt Ane P E eines Stell- | Quedlinburg. [77477] Reichenbach ‘i Sil, den 22. Januar 1900 Tite oiela! Ohne Beobachtung der leßteren E init i 20 gear f E g A en Den A IE O Me PISOIES E E O h reters oder zweter ellvertreter oder e€in N ; ; ; e , n i ; T, 2 der Gesellschaft bleibt dem Vorstand bezw. ufsihts- | vertreten. des unterzeichneten Amtsgerichts ift heute die Firma: | Direktors Lenibunzaweile Stellvertreters mit Ju L lean Aiervenregisten ge Firma Königliches Amtsgericht. darf, die Gesen sait ihre A ar aus dem T Stettin. 4 E : [77495] | rath überlafien, ohne daß jedo von ‘me Publikation Zur Vollziehung von Empfangtbesceinigungen R E B V Cas | Pete Ma wie es Hens win | Bam Rg EL, S fa |memaavure. Bete (700 Y S wande oie Daran hrt ofene | Dio laser Geselsbgereaiten if beute nter | ie Mechisglitigfel dee Défanimaang abbngie | 1 Dot ier det ‘eines Borsands: , e Firma „Aktienbrauerei L Ï D. T: 4 / E : t é T. 1 Der ien ge!e _in Ir en 23. Januar 0. zinen genügt die Unterschrift eines Borflands- und als deren Inhaberin die Gewerkschaft „Graf Münter seten. E E Ens M Is: 2 a L De O neu A O S bi Tak 9 sowobl | „Norddeutsche Creditansta!t“ mit dem „Sig zu s Hiülfêrichter: Schott. icd eines E E oder eines mit Poft: Moltke“ daselbst cingetragen worden. i 8 16 Abs. 11 trifft über die Berufong der E unter Nr 2 eingetragen die Firma Heinrich Röhl die ordentliche als auh die außerordentliche General- | Königsberg i. Pr. und verschiedenen Zweignieder- vollma<t versehenen Beamten. Gegenstand des Unternehmens ift die Gewinnung | Generalversammlung folgende abändernde Be- Quedlinburs. i [77476] mit dem Siz in Rendsburg und als deren Jn- versammlung mittels einmaliger Bekanntmachung, lafsungen eingetragen: Weimar. GSBefauntmachung. [77557] | Zabrze, den 19. Januar 1900. von Braunkohlen. stimmungen: In unser Handelsregister Abtheilung A. ift heut haber der Kaufmann Hcinrich Röbl in Rendsburg. die mindestzns 17 Tage vor dem Tage der Ver- Die in der Generalversammlung vom 5. Oktober Fol. 182 Band C. unseres Handeiëéregisters bei der Königliches Amtsgericht. Vorsigender des Grubenvorstandes der Gewerkschaft | Die Einladung zu den Generalversammlungen unter Nr. 1 die ofene Handelsgesellschaft in Firma Reudsburg, den 23. Januar 1900. sammlung geschehen muß. ¿ner Sti D 1899 beschlossene Erhöhung des Grundkapitals vor | Firma Geschw. Klof in Weimar trugen wir deren ist der Kaufmann Paul Ulrich in Magdeburg. ift mindeftens 17 Tage vor dem anberaumten Tage E u. Fiedler, mit dem Sigze in Thale, Königliches Amtsgericht. 2. Jede E berehtigt n lb nent al r zwei Millionen Mark hat ftattgefunden. Das Srund- | Erlöschen etn. Zweibrücken. [77507] Lausfigk, am 25. Januar 1900. zu erlaffen und muß die Tagesordnung enthalten; Eda d Bi A Gefells<after find die Kaufleute | Jüdesheim, Rhein. s Saar E: us chrift f He abs De R fapital beträgt jeßt zehn Millionen Mark. Die auf | Weimar, den 19. Januar 1900. Firma „Seligmaun & Mayer“ in Homburg. E E nes D R F des Stan R Die Gesellschait hat s P E R e In unfer Gesell <aftregister ist APE hin Grandkapitals adi Sereibignta mit "Ter anderen e E 5 E 1000 M Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Dee Theilhaber Abraham Seligmann, Kaufmann, : Ô euts<-Fran e Coanaf Breuuerei | ; L. , : Y / : i werden mit einem Itennvelrag pon ¿un früher in Homburg, jeßt Privatmann in Frankfurt S ——— und Weinsprit-Raffinerie O ener 4 ur d Denen nur der Kaufmann ZE: Le die E Hand grie na Sage Radeke Ss, FO Auflösung der GejelsSeil A E Mindesikurse von 113 9/6 aufgegeben. Weinheim. [77500] | a. Main, f aus dée S ellsGait E Der Auf 8- i [77466] | Macholl, Aktiengesellschaft. Die in der General- e dli Bas f g tigt. el omp. as Die le in Rüdesheim ein- ann als angenommen, wenn, wi _ 3/ e Í “gn | Stettiu, den 18. Januar 1900. Nr. 855. In das Gescllsaftsregister wurde heute | seitherige Prokurist Ferdinand Seligmann, Kaufmann uf dem die „Leipziger Gummi - Waaren | versammlung vom 30. Oktober 1899 beschloffene Er- uedliuburg, den 23. Januar 1900. g 1) der worden. Die Gesel chafter find: kapitals vertreten ist und mindestens 7/4 des det der Königliches Amtsgericht. Abth. 15. eingetragen: in Homburg, ift als Theilhaber in die Geselischaft Fabrik, Act, Ges, vorm. Julius Marx | höbung des Grundkapitals um 500000 # auf Königliches Amtegericht. ZEE Weinhändler Heinri Brogsitter in Rüdet- Beschlußfassung vertretenen Grundkapitals sh dafür 4 Qu O.-Z. 52 Firma Müller «& Feder in | eingetreten. Das Geschäft wird unter der seitherigen Heine & Co.“ in Leipzig betreffenden Blatt 5995 | 1250 000 4 ist durchgeführt durh Zeichnung von —— E K E erklären. Wenn niht wenigstens die Hälfte des | Gtetrtin. [77496] | Großfachseu : Firma als ofene Handelégesellshaft weiter geführt. a Pangetregpees ist beute eingetragen worden, | 500 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je 1000 4 | Ratibor. Bekanntmachuug. [77478] Die Fans Aar gn B Ds: Geunttarern e Bie M, 1 E e In uáser Handelsregister Abtheilung B. ift heute | Die offene Handel2gesels<aft if dur< den Tod | Die Prokura des Din Seligmann ift erloschen. as er esellshaftévertrag vom 13. April 1887 mit | zum TMISEKNaY von 105 9%. $ 3 der Statuten In unserem Gesellschaftsregister ist heute bei der | Rüdes ci 6 0. J . Januar 1908 begonnen. nächsten Po CHIE FMERE B Ee Fen f A unter Nr. 13 bei der Firma „Germania Lebens- | des Gesellschafters Johann Adam genannt Hans | Alles mit Wirkung vom 1. Januar 1900. seinen mehrfahen Abänderungen dur< Beschluß der | ist entsprechend geändert. unter Nr. 146 eingetragenen Zweigniederlassung der h Wie Son Ns 1900. zu berufen, die den Stre enes Besch as ne itals Verficherungs-Aktien-GeseUschaft zu Stettin““ Müller aufcclôft worden. Das Geschäft ift mir der | Zweibrücken, 22. Januar 1900. Generalversammlung vom 23. Dezember 1899 außer | 4) Adolf Boll. Die in Nüruberg bestandere Aktiengesells<aft Breslauer Diäcontobank in Firma nigl. Amtsgericht. au< wenn weniger als die Hälfte des Srundkap tals | nit dear Sig der Gesellichaft zu Stettin einze- | bisherigen Firma auf Grund einer Vereinkarung wit Kgl. Amt3gericht. Kraft geseßt worden und an seine Stelle der am | Zweigniederlafsung ift erloschen. „Commandite der Breslauer Discontobank“ | Rü@esheim . vertreten ift, vorausgeseßt, daß diesesfalls eine Mebr- | ¿ragen, daß der Geselishaftsvectrag vom 26. No- | den Ecben des Genannten auf den Gesellicafter 28. Dezewber 1899 festgestellte neue Gesellshafts- | München, den 22. Januar 1900. ¡u Ratibor vermerkt worden, daß dur< Beschluß | F Uai S L ! [77637] heit von wenigstens ?/4 O der Des(lußfaflung vember 1856 am 5. Dezember 1899 neu festgestellt | Fabrikant Kari Seorg Gustav feder in Großsahsen | Zweibrücken. [77508 ve g grTeEs ist, sowie, daß die Firma künftig Kgl. Amtsgericht München I. der Generalbersammlung vom 30. November 1899 | ein vel ay Pro EreRnes E heute unter Nr. L MIFS enen Srundiapas l für SNI v det all- | it: Hervorzuheben ift: übergegangen. Clara Baldner, geb. Köhl, Ghefrau von Josep Ea A T ET Aktien-Ge- ein neues Gesellshaftsftatut: bes<hleofsen ift, welches e rge Agf egte hee A E bh qute R ena “ua ne haäfts- Alle Bekanntmachungen der Gesellshaft eins{ließ- | þÞ. Unter O.-Z. 95 die Firma Müller & Feder | Baldner, Kaufmayn in Breitenbach, betreibt da- selisaft, orm. Ju arx- Heine & Co.“ | München. Bekanntmachung. [77634] | vorbehaltli® der Gewinnantheile vom 1. Januar | Franz Boltendahl daselbst P “a a quu abres ftatt aut Linie. in ‘Velsidêrta Fällen, { 1 der Einberufungen der Generalversammlungen | in Großsachsen: e selbst unter der Firma Clara Baldner eia Karzi- e Betreff: Führung der Handelsregister. 1909 ab an Stelle des gegenwärtigen Statuts in Könial, A L cotura er ff. ja alt, au ¿ip ene lt den Aufsicht h. erfolgen dur< je zweimalige Einrü>ung in den Persöalih haftender Gefellshaftzr der Kommandit- | waaren- und Manufakturwaarenges&äft. Ihrem ah dem neuen Gesell shaftsvertrage hat die Be- A. Neu eingetragene Firmen. Geltung tritt. Folgende Aenderungen werden nigl. Amtsgericht Rüde8heim, Die Generalversammlung wählt den Zu sihtsrath. | Deutschen Reichs - Anzeiger, in die Berliner | gesells<aft, welhe am 1. Sanuar 1900 begonnen | Ehemann Joseph Baidner ift Prokura etheilt. rufung der Generalversammlungen mit einer Frist | 1) J. Rattenhubers Nachf. Kester & Zenger. | hervorgehoben: den 20. Januar 1900. Dieser befteht aus höchstens 7 und mindestens 3 Mit- | Bzrsen - Zeitung, in die Oftsee-Zeitung, in die | hat, ift Fabrikant Karl Georg Guftav Feder in | Zweibrü>eu, 23. Januar 1900. von 17 Tagen zu erfolgen und können Aktionäre zur | Unter dieser Firma betreiben die Kaufleute Karl Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb von E gliedern. Nah Ablauf eines jeden Jahres tritt in | S[esisGe Zeitung und in die Neue Stettiner Großsachsea, Es ift ein Kommanditist vorhandea. Kgl. Amtégericht. Ausübung des Stimmrehtes in den Generalver- | Kester und Eugen Zenger in München in offener | Bank-, Emissions-, Industrie- und Grundstü>s- | Ruhrort. Bekanvtmachung. [77485] der ordentlichen Generaloersammlung, die über die | Zeitung. Kaufmann Heinrich Hartmann ia Großsachsen ift sammlungen ihre Aktien au bei einem Notar hintet- | Handelsgesellschaft seit 16. November 1899 ein | geswäften, sowie von sonstigen Handelsgeshäften aller In unserem Gesellschaftsregister ist heute bei der Bilanz des vergangenen Geshäftsjahres bes<ließt, den 20. Januar 1900, als Prokurist bestellt. Zweibrücken. [77506] E: M auf sie von Johann Hiltmair und auf diesen von | Art. Die Gesellschaft ist bere<tigt, Zweignieder- | unter Nr. 285 eingetragenen „Central-Actien- ein Mitglied des Aufsichtsraths aus. Falls er aus <t. Abth. 15. Weinheim, den 16. Januar 1909. Die Aktiengesellshaft Parkbrauereien Zwei- eipzig, n . Januar 1900. Josef Rattenbuber übergegangenes Holz-, Kohlen- | laffungen aller Art im In- und Auslande zu gesellschaft für Tauerei und Schleppschifffahrt mehr als 5 Mitgliedern bestebt, so treten je in der Großh. Bad. Amtsgericht. T. brü>en-Pirmasens vormals Schmitt, Jacoby Königliches L Abth. I1 B. und Bauartikelgeshäft in München, Sedan- | errichten. zu Ruhrort“ Folgendes vermerkt worden: Vent alver sam bi ebt De e ee LEE fünften | Ltettin. [77497] ———— & Seit“ in Zweibrücken hat in der Generalver- m traße 20. | Alle Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen | , Durh Beschluß der Generalversammlung vom des Mit ja s el 1 C A a dies rnennung | “Jn unserm Prokurenregister ift heute unter Nr 862 WeseL “Handelsregister [77501] | fammlung vom 5. Dezember 1899, Urkunde des K. I 2) B. « S. Frauk. Unter dieser Firma be- | Reihs- und Preufischen Staats-Anzeiger und 31. Mai 1899 haben die Statuten der Gesellschaft 7 gliedes mitgere<n E. S7 Thie Prokura des Kaufmanns Rudolf Emil Tiey zu des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. Notars Nöflel dahier, ihre Statuten den Beftim- n LE ai a [77463] | treiben die Kaufleute Benno und Siegfried Frank | gelten dadur als saßungsgemäß verkündet. Soweit | Aenderungen erfahren. Bezüglich des Inhalts der Mitglieder aus. L i d Steitin für die Firma Hermaun Strömer zua 1) In unfer Firmenregister ist bei Nr. 821 | mungen des neuen Handelsgeseßpbuhs entsprechend P, uf Bla es Handelsregisters, die Firma | in München seit 5. Oktober 1899 ein Spezialgeshäit | ein Anderes nicht bestimmt ift, genügt einmalige Be- Aenderungen wird auf das bei Gericht beruhende Der Vorftand bestebt aus einem oder mehréren | Stettin gelöst worden Firma Wwe. B. Tillmaun zu Wesel Fol- | geändert. agenführ « Merbit in Leipzig betr., ift | in Arbeitskleidern, Wäsche und Trikotagen in Mün- | kanntmachung. Außerdem ist der Vorftand bere<htigt maßgebende notarielle Protokoll mit dem Bemerken Direktoren, diese werden ver Aussuhldeath ernann, Stettin, den 20 Januar 1900 gendes vermerfi worden: Insbesondere wurde Folgendes beftimmt : beute eingetragen worden, daß Herr Julius Robert | <en, Sendlingerstraße 55, “in offener Handels- | die Bekanntmachungen no< in anderen Blättern | Bezug genommen, daß der Abs. 3 des $ 12 der der au< die Prokuristen beftellt und im übrigen Körialiches Amtsgericht. Abth. 15 Das Handelsges<äft ift durch Uebereinkunft auf | 1) Die Firma hat nunmehr die Bezeichnung: ea als Sue aysge reden ist, daß der | gesellsdaft. in Berlin, Breslau, Frankfurt a. M., Hamburg und | Statuten wegfällt. 5 namentlich beschließt über die Aufnahme und Ge- Körigliches Amtsgericht. Abth. 19. den Kaufmann Max Tillmann zu Wesel über- | „Parkbrauereica Zweibrücken - Pirmasens vatmann Herr Paul Karl Bernhard Bisoff in | 3) Franz Weitmaun Fabrikation von | Amsterdam zu veröffentlichen. Es beeinträhtigt | Ruhrort, den 20. Januar 1900. währung von Darlehen, Erwerbung und Veräußerung , | aegangea, welcher dasielbe unter unveränderter Firma | A-G.“ aguhn und Frau Wilbelmine Henriette Möbius, | Metallwaren & Devotionalien. Unter diefer | jezo< die Gültigkeit einer Bekanntmahung nicht Königliches Amtsgericht. von Liegenschaften, über Neubauten und Umbauten | Straubing. Bekanutmachung- [761671 | fortiegt. Vergl. Nr. 1 des Handelsregisters Abih. A. | 2) Der Vorstand besteht je nah Bestimmung des geb. Prößdorf, Bätermeistersehefrau in Leipzig, in | Firma betreibt der Fabrikant Franz Weitmann von | wenn, sie in diesen Blättern zu spät erfolgt oder at im Betraz von mehr als 1500 4, Ausaabe von Der Inbaber der Niederbayerischen Cigarren- | Fingetragen am 13. Januar 1900. Aufsichtsraths aus einem oder mehreren, dur den das Handelsgeshäft eingetreten sind, daß deren Ge- | Schwäbish-Gmünd seit 1. Januar 1900 eine Fabri- | gänzlich unterblieben ift. Ruhrort. Handelsregister (77483) rtial-Obligationen, Beftelluna und Entlassung von | fabrik in Landau a./I., Friy Kreuzeder, Zigarren* | 9) In unser Handeléregister ift unter Abth. A. | Aufsichtsratb zu bestellenden Mitgliedern. sellschaft am 16. Januar 1900 errichtet und daß | kation von Metallwaaren und Devotionalien in | Die Bestimmung über Muster und Stempel- | des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort. nterpfändern, über alle Verpflichtungea a läagere | fabrikant dort, dessen Aufenthalt nun unbekannt ift, | Nr, 1 die Firma Wwe. B. Tililmaun und als | 3) Alle die Gesellschaft verpflihtenden Erklärungen rn Franz Bruno Möbius, Bä>ermeifter in | München, Mathildenstraße 10. Dem Techniker | aufdru> der Aktien ift fortgefallen Unter Nr. 520 des Gesellschaftsregisters ift die Dauer als 6 Monate, Errichtung und Auflösung | wird davon benachridtigt, daß die Löschung seiner | deren Inhaber der Kaufmann Max Tillmann zu | müssen vom Vorftande abgegeben roerden, und zwar eipzig, für die Firma Prokura ertheilt worden ift. | François Jaillet bier ist Prokura ertheilt. Der Vorstand besteht na< Beschluß des Aufsichts- | am 15. Januar 1900 unter der Firma Dehuen & von Zweigniederlaffungen. Firma von Amtêwegen ia Firmenregister eingeiragen | Wesel am 13. Januar 1900 eingetragen. wenn der Vorftand aus einer Person besteht, von Leipzig, den 24. Januar 1900. : B. Veränderungen. ratbs aus zwei oder mebr Mitgliedern, sie sind vom | Dietz errichtete ofene Handeisgesellschaft zu Ruhr- Die Zeichnung der Firma geschieht dur< den | wird. Demselben wird zur Geltendmachung eines | 3) Die dem Kaufmann Max Tillmann zu Wesel | diefer allein ; find mehrere Vorftandêmitglicder vor- Königliches Amtsgericht. Abth. I1B. 1) Marie Zirkler. Diese Firma wird von der | Aufsichtsrath zu gerihtlihem oder notariellem | ort am 24. Januar 1900 eingetragen, und find a Vorstand; falls zwei Vorstandsmitglieder vorhanden | WiderfpruWs eine Frist von 5 Mouaten bestimmt. | tar die Firma Wwe. B. Tillmann ¿zu Wesel er- | banden, so sind diese, wenn niht mehrere von ihnen Schmidt. bisherigen Firmeninhaberin, nun verehelihten Marie | Protokolle zu ernennen. Gesellschafter vermerkt: Î sind, oder einer oder mebrere Profuriften, erfolgt die Straubing, 19. Januar 1900. theilte, unter Nr. 244 des Prokurenregisters ein- | ¡usammenbaadeln, einzeln in Gemeinschaft mit cinem E Kopp bier, weitergeführt. Alle Erklärungen der Gesellshaft müfsen 1) der Kaufmann Heinri Dehnen zu Meiderich Zeichnung follektiv dur< zwi Vorstandsmitglieder K. Amtsgericht als Registergericht. getragene Prokura ift am 13. Januar 1900 gelöst. | Prokuristen zur Vertretung der Gefellshaft befugt ; Leipzig. 77464] | 2) I. Kapfhamer. Das unter dieser Firma in | re<tsverbindlih zu sein, abgegeben werden T Unter den Ulmen 109 \ oder dur< ein Vorstandsmitglied und einen at E” | Fer Vorstand fann jedo einzelne seiner Mitglieder Auf Blatt 10 553 des Handelsregisters ist heute | München, Dienreirase 18, betriebene Kolonial- | a. von zwei Mitgliedern des Vorstands oder | H der Kaufmann Friedri< Diey zu Meiderich, Profurisien. Straubing. Befkfanutmachung. [77498] | Wesel. Handelsregister (77502) | zur Vocnahme bestimmter Arten von Geschäften er- eingetragen worden, daß der Gesellschaftsvertrag der | waaren- und Zigarrerge|<äft ging auf den Kaufmann | b. von einem Mit liede des Vorstands in Ge- Rheinstraße 12 a. Das Geschäftsjahr endet jeweils am 30. September | Der G-sellhafter Jo'ef S<hwarzhaupk, Kaufmann des Königlichen Amtsgerichts zu Wesel. | mähtiaen. Auch ist der Aufsichtsrath berechtigt, eins Dampfbuchbinderei - Aktiengesellschaft, vorm. Adolf Kapfhamer in München über, welcher es unter meinschaft mit einem fielvertrétenden Direktor oder | Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht eines jeden Jahres. s in Nürnbera, ist aus der Firma Emauuel Schwarz? 1) In unser Gefellscaftsregiiter ift bei Nr. 300 | zelnen Mitgliedern des Vorstants die Berechtizung F. A. Barthel, in Leipzig vom 26. August 1899 | der gleichen Firma ebeuda fortbetreibt. einem Prokuristen oder jedem der Gesell s<after für ih zu. Die Bekanntmachungen der Gesellsaft werden | haupt, offene Haude!sgesellsGaft in Straubing, | Firma de Haas & Brücker zz Wesel | zu ertheilen, die Gesellschaft allein zu vertreten N durd Beschluß der Generalversammlung vom | 3) Steini>en «& Lohr. Aus der unter dieser | e. von zwei ftellvértretenden Direkt der Ruhrort, den 24. Januar 1900 dur< den Vorstand oder den Au!sichtsrath bewirkt, | ausgeschieden. Folgendes vermerkt worden : 4) Die Bekanntmachungen d ‘Gesellschaft erfol 1b, Zonlkar 1900. abgélinbert: worden (n. Firma in München bestehenden offenen Handels- | d. von einem stellvertretenden Direktor u! Königliches Amtsgericht sie find gültig, wenn sie im „Reichs-Anzeiger“ | Straubing, den 22. Ianuar 1200. lgendes vermerkt Worden, gegenseitiger Ueber- | im Deutschen Neichs-An eiger. O Leipzig, den 24. Januar 1900. esellschaft ift der Theilhaber Friedrich Stark in | Prokuristen oder Zas E E a i s erfolgen. K. Amtsgericht. eirkunft aufgelöt Das Geht wid unter un- 5) Die Ge ta liegen wid Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. München ausgeschieden. 6. von drei Prokuristen. ; Alle in Betracht kommenden Urkunden können bei | E E pe:änderter Firma von dem Gesellschafter Alfons de Auisihtérat ciudernfen, vorbehalttid. Ves gesehlichen | Schmidt. N Aktienziegelei München. Die bisher vor- Zur Ausstellung von Quittungen, Rehnungen und Di P N Redakteur: ¿ E Ss AnTenen B Stuttgart. I. Einzelfirmen. [77035] | Haas zu Wejel fortgesetzt. Veral. Nr. 2 des | Rechtes des Vorstands ' hierza. Die Berufung der - Leipzig. (77466) ae Prokura des Karl Nagelshmidt wurde | Empfangsbescheinigungen, zur Ausftellung und In- irettor iemenroth in Berlin. ch s E Unis ériht K. A.-G. Ludwigéburg. Alvert Pfullinger, Handelsregisters Abtb. A. Eingetragen am 20. Ja- | Genera!versammlung erfolgt dur< Veröffentlichang im Auf Blatt 10 649 des Handelsregisters sind heute ° München den 24. 190: dosfierung von Wechseln, Anweisungen und Swche>3 | Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. ro E 2 . Damenukonfektiousgeschäft ; Ludwigsburg. JIn- | nuar I 2 Reichs-Anzeiger mindestens am 19. Tage vor dem die ereits seit längeren Jahren bestandene Firma Le D v Ea 0. enügt die Unterschrift von zwei hierzu besonders | Dru>k der Norddeutschen Budchdru>kerei und Verlag#- h haber: Albert Pfullinger, Kaufmann in Ludwigs- 2) In unser Hazdel3register ist unter Abth. A. | Lage der Generalversammlung. Sie trägi die gl. Amtsgeriht München I. evollmäctigten. Zur Ertheilung derartiger Vell-| Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. E burg. (30. 12. 99.) Leopold Steru, Ludwigs: Nr. 2 die Firma de Haas «& Brüder und als | Unterschrift entweder des Auffichtsraths oder des

Königsberg i. Pr., den 22. Januar 1900. dafi Frau verw. Männel, Frau verehel. ‘Köhler, Großherzogl. Amtsgericht. spätestens Gnde April statt. Zeit und Ort (Bretlay Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die DETO R aus den Handels-, Güterre<hts-, Vereins-,

S g C Se Diet Sie Vie dd B A SE É i R t > E

a

ù x é F P e E L

e L A

W@