1900 / 29 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f

Äm iein T EEAeSet LA r E E En E ER A - 0 Vene med r. 1 I a an

Der Gesellschafter Leopold Bermann i} dur den Tod ausgeschii den dauegea die verwittwete Kaufmann Rebe>ka genannt Ri>&ta Bermann, geborene Gallewski, ju Breslau als persönli haftende Gesellschafterin

n die Gesellschaft eingetreten. .

Breslau, den 19. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [78406]

In unser Gesellsaftsregister ift bei Nr. 3309, beireffend die ofeñe Handelsgefellshaft Breslauer Sport-Haus E. itschke «&& Co. hier, heut eingetragen: -

Der Gesellshafter Max Grügner ift aus der Ge- fellihaft ausgeschieden, der Kausmann Fit Ernst zu Ds als Gesellschafter in die Gesellshaft -ein- getreten.

Breslau, den 19. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [78409]

Jn unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 3366, be- treffend die offene Handelsgesellschaft Bier Versaudt Nerzeteug Engel & Co. hier, heut eingeträgen:

Die Gesellschaft if aufgelöst und das von derselben betriebene Geschäft dur<h Perinag auf den Kaufmann Carl S{üßler zu Breslau übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Bier Versandt Reichs- krug Carl Schüßler (vergl. Nr. 40 des Handels- registers A ) fortfübrt. j

Demnächst ist in das Handelsregister A. unter Nr. 40 die Fizma Bier Versandt Reichskrug Carl Schüßler zu Breslau und als deren In- haber der Vorgenannte eingetragen worden.

Breslau, den 23. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [78408

In unser Gesellshaftsregister ist bei Nr. 2092, betreffend die ofene Handelsgesellschaft N. G. Reich hier, heut eingetragen:

Die Handelsgesellschaft ist aufgelöst, das von der- selben betriebene Ges<häft wird von dem bisherigen Gesellshafter Nathan Gerson Reih unter der bis- herigen Firma N. G. Reich fortgeführt (vgl. Nr. 41 des Handelsregisters A.).

Demnächst is in das Handelsregister A. unter Nr. 41 die Firma N. G. Reich zu Breslau und als deren Inhaber der Vorgenannte eingetragen worden.

Breslau, den 23. Januar 1900.

Königliches Amt3gericht.

Danzig. Bean nim anpeng, [78414]

In unser Gesellschaftsregister ift heute bei Nr. 686, Nordische Elektricitäts- u. Stahlwerke Aktieu- Gesellschaft, eingetragen worden:

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 99. Dezember 1899, wel&er sich in beglaubigter Ab- \{<rift Bl. 38 ff. des Beilagebandes befindet, is an Stelle der bisherigen Faffung des Gefellschafte- vertrages die dort festgestellte neue Fassung ange- nommen worden.

Von der neuen Fassung des Gesellschaftsvertrages und dem notariellen Protokolle kann bei dem unter- zeihneten Gerichte Einsicht genommen werden.

Dauzig, den 27. Januar 1900.

Königl. Amtsgericht. X.

Dresden. ; [78418]

Auf dem die Aktiengesellshaft Radeberger Pran in Dresden betreffenden Blatt 4883 des Handelsregisters für das unterzeihnete Amtsgeriht if heute eingetragen worden, daß Herr Kaufmann Paul Leshé in Berlin zum Mit- glied des Vorstandes bestellt worden ift.

Dresden, am 29. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [78419]

Auf dem die Aktiengesells haft Dresdner Malz- fabrik vorm. Paul König in Dresden be- treffenden Blatt 6102 des Hantdelsregifters für das unterzeihnete Amtsgericht is heute eingetragen worden, daß Herr Brautechniker Samuel Felix in Dresden zum Mitglied des Vorstands bestellt worden ift.

Dreéden, am 29. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Ic. Kramer.

Duisburg. Bekanntmachung. [78420]

In unser Handelsregister Abth. B. if unter Nr. 1 die Aktiengesellshaft A. L. Mohr mit dem Sitze in Hamburg und einer Zweigniederlassung in Duis- burg unter der Firma „A. L, Mohr, Actien- gesellsshaft, Filiale Duisburg“ worden.

Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb und der Betrieb der bisher im Egentvean der Firma A. L. Mohr befindlichen, in Altona-Bahrenfeld_be- legenen Margarinefabrik, Schmalz-Raffinerie, Oel- Raffinerie, Kakaofabrik und Kaffeebearbeitungsfabriken, der Vertrieb der Fabrikate, die Errihtung von Zweig- niederlaffungen, Agenturen und Verkaufsstellen, sowie der Betrieb von Handels- und Fabrikation8geshäften, wel&e zu den erwähnten Zwe>ken in irgend einer Verbindung stehen.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 5 000 000 M

Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus:

Peter Conrad Mobr zu Gr. Flottbek und Friedrih Wilbelm Christian Biekofsky zu Altona als Di- reren Mobr zu Bahrenfeld und Gottfried Hohoff

wig Mohr zu Bahrenfeld und Gottfried Hoho zu Bahrenfeld als ftellvertretenden Direktoren,

Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellshaft.

E Gesellschaftsvertrag ist am 5. Mai 1899 fest- geste

Fe: zwei der Virektoren und der stellvertretenden Direktoren gemeins{aftli< find zur Zeihnung ‘der Firma bere@{htigt.

Duisburg, den 13. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Eisenach. Befkfanutmachung. [78421] Zu unserem Handéèlsregifter ift eingetragen worden: Bei der Firma Carl SEEUBAE Ruhla: i Carl Greuzburg in Ruhla- ift als Jnhaber aus-

geschiezen.

b. Die Wittwe Bertha Greuzburg, geb. Raßbach, in Ruhla als Mitinhaberin. Eisenach, den 23. Januar 1900. Großherzogl. S. Amtsgeriht. Abth. 1V.

eingetragen

Freibers. [78423 Im Handelsregister für die Stadt a beute auf Blatt 624 die Firma P.-M. er in Freiberg gelösht worden - - Ï Freiberg, den 27. Januar 1900. Königliches Amtsgericht. rets<neider.

Freiberg. ees Im Handelsregister für die Stadt Feceiberg i

beute auf Blatt 670 die Firma Freibi r_Ver-

fehrôbureau, Emil Hegewald in Freiberg

und als ihr Inhaber Herr Kaufmann Emil Gustav

Hegewald daselbt eingetragen worden. i Freiberg, den 27, Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Bretschneider.

Freiburg, Elbe. Bekanntmachung. [78426] Die Firma F. Wilhelmi Büßfleth (früher Fol. 37 dezs Handelsregister8, j:ht Ne. 1 des neuen Registers Abth. A.) ift kraft Vertrags auf den Kauf- mann und Gastwirth Adolf Wilhelmi in Büßsfleth übergegangen. h Freiburg a. E., den 17. Sanuar 1900. Königliches Amtzgericht. 2.

Freiburg, Elbe. Bekanntmachung. s

In das hiesige Handelsregister Aktth. A. ist heute Nr. 2 eingetragen die Firma:

E. A. Bremer, Häckselschneiderei

wit dem Niederlafsungtorte Freiburg a. E. und als deren Inhaber der Häsel]chneidereibesißer Ernst Bremer in Freiburg a. E.

Freiburg a. d. Elbe, den 20. Sanuar 1900.

Königliches Amtsgericht. 2.

Gelsenkirchen. [78427]

In unser Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 197 eingetragenen, mit dem Sihe in Wanne bestehenden Afktiengesellshaft „Sool- und Thermalbad Wilhelmsquelle Eickel-Wanue““ Folgendes vermerkt worden: i

Dur den Beschluß der Generalversammlung vom 22. Dezember 1899 if der Gesellschaftsvertrag geändert. Die Aenderungen sind aus dem in Aus- fertigung bei den Akten befindlihen Protokolle über diese Versammlung zu ersehen.

Gelsenkirchen, 22. Januar 1900.

Kal. Amtsgericht.

Guben. Handelsregister. [78428] In dem Firmenregister Nr. 673 if die Firma Beruhard Roseubaum zu Gubeu heute gelöscht worden. Guben, den 26. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Hannover. Befannimahung. [78429] Im biesigen Handelsregister ist heute Blatt 4924 zu der Firma Fr. Tatje eingetragen : In das beftehende Geschäft is Kaufmann Friedrich ofe in Hannover als “Gesellschafter eingetreten. fene Handel8gesellshaft seit 1. Januar 1900. Haunover, den 25. Januar 1900. Königliches Amtsgeriht, 4A.

Heiligenbeil. Sandel8regifter. [78156]

In unser Gesellschaftsregister ift heute zu Nr. 15 (Oftdeutshe Maschinenfabrik vorm. Rud. Wermke Aktiengesellschaft) Folgendes einge- trägen worden:

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 98, November 1839 hat der $ 34 der Statuten die neue Nummer 28 und folgenden anderweiten Wort- laut erhalten: „Alle die Gesellschaft verpflichtenden Erklärungen müssen zwei Unterschriften tragen, wel<e gleihmäßig von Vorstandsmitgliedern und von Prokuristen geleistet werden. Diese Form ift für alle von der Gesellschaft ausgehenden dur den Vorstand zu erlossenden Bekanntmachungen der Gesell- haft erforderlich.“

Heiligenbeil, den 24. Januar 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 1.

Hersoràä. SBefanutmachung. {78430] Bei der unter Nr. 321 des Gejellshafteregisters eingetragenen Handelszesells<haft unter der Firma „Herforder Buatweberei Linkmeyer « Westen- hof“ in Elverdissea is am 27. Januar 1900 eingetragen : ie Gesellschaft is dur< gegenseitige Ueberein- funft am 26. Januar 1900 aufgelöst und die Firma erloschen.

Sodann i} an demselben Tage unter Nr. 7 des Handelsregisters, Abth. A., die am 26. Sanuar 1900 unter der Firma „Herforder Buntweberei Linkmeyer & Wellenfiek“ zu Elverdissen er- rihtete offene Handelsge}ellsha\t ‘eingetragen. Als Gesellschafter sind vermerkt :

1) F Rudolf Linkmeyer in Elver- en,

2) Kaufmann Friß Wellensiek in Herford,

3) Kaufmann Adolf Linkmeyer in Herford.

Zur Vertretung der Gesellschaft is jeder Gesell- schafter berehtigt..

Herford, den 27. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Inowrazlaw. [78431]

Im Handelsgesellshaftsregister ist bei der Gesell- {haft F. Neubert u. Comp. hierselbst (Nr. 70) eingetragen wcrden :

Die Gesellschaft if tur Uebereinkunft der Ge- sellichafter aufgelöst. Liquidator ift der Kaufmann Jacob Loevy von hier.

Inowrazlaw, den 24. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Kaiserslautern. [78590] Auszug aus dem Handel3regifter.

Die außerordentlihe Generalversammlung der Aktionäre der Gesellschaft „Eiseuwerk Kaisers- lautern‘ hat mit Beschluß vom 28. ber 1899, verbrieft durh< den Kgl. Nctar, Justizrath Vogel dahier, den Gesellschaftsvertrag, den Bestim- mungen des Handelsgesezbu<hs vom 10. Mai 1897 fee, abgeändert. Hervorzuheben ist, was diese Aenderungen betrifft, gemäß $8 277, 198 H - G.-B. nur, daß die Bekanntmachungen der Gesell- saft dur< Veröffentlihung im Deutschen Reichs- Anzeiger erfolgen; sie werden unter der Firma Gesellschaft vom Vorstande oder vom Vorsigenden

MEZAEAE

des Aufsichtsraths “dndGra: be : gle Weise

*

n fer fieminregit ist heute 1 Ves unserem Firmenregister >bei der unter Nr. 9 M ira rma’ Jacob Czap®2ki vermerkt wordzn: Die Sie ift erloschen. Koschmin, den 18. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Kreuznach. Befauntmachuug. [78584]

In unser Handelsregister Abtheilung A. wurde unter Nr. 1 eingétragen die offene Handelsgésell schaft in Ema „Aug. Henke & Sohu“ mit dem Siß zu Kreuznach.

Die Gesellschafter sind: 1) August Henke, 2) Joseph E beide Bauunternehmer zu Kreuznah. Die

esellshaft bat am Tage der Eintragung, dem 26. Januar 1900, begonnen.

Kreuznach, den 29. Januar 1900.

Kgl. Amtsgericht. 2.

Krotoschin. [78433] In unserem Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 38 eingetragenen Firma Lazarus Keiler ein- getragen worden, daß das Handelsgeschäft dur< Erb- gang auf die verwiitwete Frau Kaufmann Câcilie Keiler, geb. Nathan, von hier übergegangen ift, welhe dasselbe unter der Firma Lazarus Keiler Juhaberin Cäcilie Keiler fortführt.

Demnächst ist heute unter Nr. 3 des Handels- registers A. die Firma Lazarus Keiler In- haberin Cäcilie Keiler mit dem Sig in Krotoschin und als deren Inhaberin die verwittwete Frau Kauf- mann Cäcilie Keiler, geb. Nathan, zu Krotoschin eingetragen worden.

Krotoschin, den 25. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Lehe. Bekauntmachung. [78434] Auf Nr. 1 des Handelsregisters ift heute . zur Kommanditgesellschaft J. C. Gruben & C°. in Lehe ein zweiter Kommanditist eingetragen werden. ehe, den 23. Januar 1900. h Königliches Amtsgeriht. IIL.

Leipzig. [78436] Auf Blatt 4981 des Handelsregisters, die Firma Julius Samfkowy «& Co. in Leipzig betr., ift

beute eingetragen worden, oh der Firmeninhaber err Louis Chajes seinen Wohnsiy von Berlin nah A L verlegt hat und künftig Louis Chajes rmiert. Leipzig, den 27. Januar 1900. Ó Königliches Amtsgericht. Abth. TIB. Schmidt.

Leipzig. [78437]

Añf dem die Aktiengesellschaft in Firma Leipziger Dampfsmaschinen- und Motoren-Fabrik, vorm. Ph. Swiderski in Leipzig betreffenden Blatt 8851 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß der Gesellshaftsvertrag vom 3. Juli 1894 dur Beschluß der Generalversammlung vom 3. Januar 1900 außer Kraft geseßt worden "und an seine Stelle der am 3. Januar 1900 festgestellte neue Gesellshaftsvertrag getreten ift, daß die Firma künftig Maschinenbau-Aktieugesellschaft, vorm. Ph. Swiderski, lautet, und daß Herr Otto Ludwig Philipp Swiderski als Vorstandsmitglied aus- geschieden, dagegen der Ingenieur E Hèinrich Engmann hier zum Mitglied des Vorstandes bestellt worden ift.

Nach dem neuen Gesellschaftsvertrag erfolgen die Bekanntmachungen des N in der Form, daß na< Vorausshi>ung der Firma der Gesellschaft die Worte gesegt werden „Der Aufsichtsrath“ mit dem persönlichen Namen des Vorsißenden bez, defsen Stellvertretecs. Die Bekanntmachungen, die vom Vorstand ausgehen, erläßt dieser unter Voraus- \<i>ung der Gefellshastsfirma dur Unterzeichnung der Worte „Der Vorstand“ unter Hinzufüzung der Namen.

Leipzig, den 27. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. I1 B. Schmidt

Leutenbersg. 78435] Im hiesigen Handelsregister ift heute auf Fol. 55 zu der ns: /

„Gebrüder Schmidt in Leutenberg“ eingetragen worden: Inhaber ift Fabrikbesißer Oito Schmidt in Leutenberg.

Leuteuberg, den 26. Januar 1900. Fürftlihes Amtsgericht.

Limbach, Sachsen, - [78439] Auf Blatt 550 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Carl Ractzer in A und als deren Inhaber ter Handschuhfabrikant He Carl Heinrich Raeßer daselbst eingetragen worden. Limbach, am 27. Januar 1900. Königliches Amtsgericht. Reichert, Af.

Lippstadt. Befanutmachung. [78438]

Jn unser Gesellschaftsregister 1st bei der unter Nr. 66 eingetragenen Aktiengesellschaft „Westfälische Laudescisenbahugesellschaft“ heute Folgendes ver- merkt worden :

Der Gesellshaftsvertrag vom 12. März 1896 ift dur< Beschluß der außerordentlichen Generalver- sammlung vom 21. April 1899 geändert und in abgeänderter Faffung dur< Ministerialerlaß vom 29. Dezember 1899 genehmigt worden. Der abge- änderte Vertrag vom 21. April 1899 weist folgende Aenderungen auf :

1) Der Zwe> der MeliGan ist auf den Bau und Betrieb folgender Eisenbahnen ausgedehnt :

a. vom Sennelager nah Wiedenbrü>,

b. von Borken na< Burgsteinfurt mit Abzwei- gung von Stadtlohn na< Vreden,

c. von Be>um - Gnnigerloh (Neube>um) nah PR a Grundkapital der Gesellshaft im bis- as Grundlap er e m

herigen Betrage wird von 8 724 000 «A M um 7936000 ,

also auf 16 660 000 4 erhöht, und zwar dur< Aus- gabe von je 918 Stü>k auf den Inhaber lautender

aeuer Stamm-Aktien Litt. E. und

Stamm-Aktien Lätt. E., von je A Eut ci dea Inhaber lautender neuer Stamm-Aktien Läitt. F, und neuer Prioritäts-Stamm-Aktien Tätt. F. und von je 1250 Stü> auf ‘den Jahaber lautende uer

Stamm-Aktien - Litt. G. un neuer

‘Stamm-Aktien Litt. G., sämmtlich zu 1000 4

3) Die neuen Stamm- und Prioritäts-Stamm- Aktien sollen na< Eröffnung des vollftändigen Be- triebs auf den betreffenden Bahnstre>en in gleiber Weise wie die alten Stamm- bezw. - Prioritäts» Stamm-Aktien an dem Reingewinn des Gesammt- unternehmens theilnehmen.

4) Der Vorstand (die Direktion) der Saa ior soll fortan aus hôhstens 7 vom Aufsichtsrath zu wählenden Personen besteben, und follen alle Ur- kunden und klärungen des Vorftands (der Direktion) für die Gesellschast verbindli<h sein, wenn sie von zwei Mitgliedern des Vorstands (der Direktion) unter Beifügung der geschri-benen oder gedru>ten Firma der Gesellschaft eigenhändig untershrieben sind.

Lippstadt, dén 22. Jaruar 1909.

Königliches Amtsgericht.

Lorsch. Verant ens. [78440]

Mit dem 1. Januar 1900 is Isaac Weißmanu I1. in Vierrheim aus der unter der Firma J. Weifst- mann jun. in Vieruheim bestehenden offenen Handelsgesells<aft ausgesbieden und der Kaufmann Wilhelm Weißmann daselbst ihr als neuer Theil- haber beigetreten. Die Prokura des leßteren ist damit erloshen. Die Firma wird fortgeführt. Eintrag in unser Handelsregister ist erfolgt.

Lorsch, den 24. Januar 1900.

- Großh. Hess. Amtsgericht.

Luckenwalde. Befaunntmachung. [78447] In ugserm Firmenregister ift heute unter Nr. die Firma Carl Tretuer mit dem Ort der Nieder- laffung Luckenwalde und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Tretner hierfelbft eingetragen worden. Luckenwalde, den 20. November 1899. Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Bcfauntmachung. 78446] In unserm Firmenregister ift heute unter Ir. 246 die Firma Emil Spuhl mit dem Orte der Nieder- lafseng Luckenwaide und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Spuhl bierselbst eingetragen worden. Luckenwalde, den 20. November 1899. Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Bcfanntmahung. [78448 Fn unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 24 die Firma Wilh. Stoll, Maschinenfabrik, Luckenwalde, mit dem Oct der Niederlafsung Luckenwalde und als deren Inhaber der Maschinen- fabrikant Wilbelm Stoll hierselbst eingetragen worden. Luckenwalde, den 21. November 1899.

Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befauntmahung. 78443]

In unferem Ficmenregister ist heute unter r. 248

die Firma Franz Voigt mit dem Orte der Nieder-

laffung Luckenwalde und als deren Jubaber der

Kaufmann Franz Voigt bierselbst eingetragen worden. Luc>keuwalde, 21. November 1899. Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befanutmachung. - [78444] In unserem Firmenregister ist heute unter Nr: 249 die Firma „Louis Schüler Confectionshaus“ mit dem Orte der Niederlassung Luckenwalde und als deren Inhaber der Kaufmann Louis Schüler hierselb eingetragen worden. a Luckenwalde, 21. November 1899. Königlihes Amtsgericht.

Luckenwalde. Bcfanntmahung. [78445] In unserem ‘Firmenregister ist heute unter Nr. 250 die Firmx Otto Runge mit dem Orte der Nieder- lafsung Lukeuwalde, und als deren Inhaber der Nagelshmiedemeister Otto Runge hierselbst eins getragen worden. Luckeuwalde, 21. November 1899. Königliches Amtsgericht.

Luckenwalde. Befanntmahung. 78442 _In unserem Firmenreaister ist heute unter Nr. 25 die Firma Theodor Böhme mit dem Ort der Niederlassung Lu>kenwalde und als deren Inhaber der Tu(1abrikant Theodor Böhme hierselb einge-

tragén worden. Luckeuwalde, den 29. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Luekenwalde. Befanuntmahung. [78441] In úünserem Firmenregister ist heute unter Nr. 253 die Firma W. Münnich mit dem Ort der Nieder- [laffung Luckenwalde und als deren Inhaber der Rohproduktenhändler Wilhelm Münnich hierselbst eingetrag-n worden. Luckenwalde, 29. Dezember 1899. Königliches Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. [78585] Bekauutmachung. Ins Firmenregister wurde eingetragen die Firma Rudolf Rubel mit dem Sitze zu Ludwigshafen a. Rh. Inhaber derselben ist Rudolf Rubel, Kaufmann allda, welcher unter der gedahten Firma ein Manufakturwaaren- und Ausftattungs-Geschäft betreibt. Ludwigshafeu a. Rh., den 27. Januar 1900. Kgl. Amtsgericht.

Lübbecke. [78449]

In unserem Gesellschafteregister ist am 24. Ja- nuar cr. bei der Nr. 50 vermerkt worden, daß die offene Handelsgesellschaft Barre Gebrüder dur Uebereinkunft aufgelöst ift.

Gleichzeitig ist unter Nr. 2 des Handelsregisters Abtheilung A. die Firma Barré Gebrüder zu Lübbecke und als deren Inhaber der Kaufmann Harry Ahrent zu Lübbe>e eingetragen.

Lübbecke, den 24. Januar 1900.

Königliches Amisgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlags8- Anstalt Berlin SW., Wilbelmsteahe Nr. 32.

zuu Deutschen Reichs

M: 29.

Der Inhalt dieser Beilage, in wel

muster, Konkurse, sowie die, Tarif- und Fahrp an-Bekanntmachungen der deutschen Eisenba

Siebente Beilage

Berlin, Mittwoch, den 31. Januar

——

die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zei hnen enthalten \ind, ersheint au< B einem be

E

E Tee Wearencciónh: Patents onderen Blatt u d Erlen er arenzeihen Paten Gebrauchs-

-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1900.

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 293)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli<h. Der Bet

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann durch alle E eutschen Reichs- und Königlich

Berlin au< dur die Königliche Expedition des D

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Regisier. Mannheim. Sandelsregistereinträge. [77057] Ne 3665. Zu Handelsregister wurde einge-

agen:

ena im Ges.-Reo. Bd. VIlI, O.-Z 161, Firma „„M. Lang «& Cie. vorm. A. iedrich“/ in Mannheim :

Die Geselischaft is aufgelöst, das Geschäft mit Aktiven und Passiven und fammt der Firma auf den GeseLs<after Martin Lang übergegangen.

2) Zum Firw.-Rea. Bd. V, O.-Z. 222, Firma „Ludwig Kinzinger““ in Mannheim: : Une Kinzinger in Mannheim ijt als Prokurist

ellt.

3) Zum Ges.-Rea. Bd. VIIL, O.-Z. 184, Firma

„Schaefer & Schatz“ in Mannheim als Zweias- |

niederlauna mit dem Hauptsißge in Ludwigs- hafen a. Rh. : E

Die Zwetgniederlassung Mannheim ift aufgehoben.

4) Zaum Firm.-Rea. Bd. V, O.-Z. 326, Firma „Albert H. Schatz“ in Mauuheim:

Inhaber ift Alveir Heinri Schay in Mannheim.

5) Zin Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 327, Firma „Carl F. Heß Generalagentur der Deutschen Nährmittelgesellschaft Untertürkheim—Stutt- gart“ in Maunheim:

Inhaber 1 Karl Ferdinand H-ß in Mannheim.

6) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 328, Firma „„Theodor Karp““ in Maunheim:

Fnbaber ift Toeodor Karp in Mannheim.

7) Zum Gefs.-Reg_ Bd. IX, O.-Z. 20 in Forts sezung von Bd. V, O.-Z. 83, Firma „„Hoeber & Mandelbaum“/ in Maunheim: s

Gie Gejellschaft ist aufgelöst, das Geschäft mit Aktiven und Pasjven und fammt der Firma auf den Gesellschafter Gustav Mandelbaum übergegangen.

8) Zum Firm.-Rea. Bd. 111, O.-Z. 736, Firma „„C. Fingado‘“ in Mannheim:

Oas Ge1chäft ift am 10. Januar 1900 mit Aktiven und Passiven auf die zwischen August Fingado und Karl Fingado in Mannheim eruichtete offene Handels- gesellshaft übergegangen, die es unter der Firma „„Mechanishe Hauf- « Drahtseil - Fabrik Gebr. Fingado, Inhaber Aug. & Carl Finugado““ weiterführt. :

9) Zum Ges.-Rea. Bd. 1X, O.-Z. 22 in Fort- segung von Bd. 111, O.-Z 158, Firma ,„„Arn- heim «& Dinkelspiel‘/ in Mannheim:

Der seitherige Prokurist Otto Palm in Mann- beim ift als weiterer persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten. 4

10) Zum Firm.-Rea. Bd. V, O.-Z. 330, Firma „„Chriftian Junius“ in Manuheim:

Inhaber ift Christian Junius in Mannheim.

Mannheim, 20. Januar 1900.

Großh. Amtsgericht. 111. Michelstadt. Befanutmachung. [78180]

Chriftine Bullerdiek, geb. Krämer, zu Osnabrü> ift aus dem unter der Firma „Geschwister Krämer“ dahier betriebenen Geschäft seit dem 15. vorigen Moaats aus- und an ihre Stelle Glisabethe Kiämer mit Zustimmung der bisherigen Mittheilhaberin Anna Margarethe Krämer hier in das Geschäft ein- getreten.

Jede der beiden leßtgenannten Gesellschafterinnen ift berehtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeihnen.

Michelftadt, am 25, Januar 1900

Großh. Amtsgericht.

Neustadt, O0.-S. Bekanntmachung. [78172]

In unserem Handelsregister Abtheilung A, ist heut Folgerdes eingetragen worden :

__ 1) unter Nr 164 die Firma: Arthur Opper- sfalófi zu Neustadt O.-S., Inhaber Schuhfabrikant Arthur Opperskalski daselbst,

9) unter Nr. 165 die Firma: Albert Schmidt zu Neustadt O.-S., Inhaber Shuhfabrikant Albert M D as i

3) unter Nr. die Firma: Joseph Scholz zu Neustadt O.:S , Inhaber Schuhfabrikaut Joseph Swolz daseibst,

4) unter Nr. 167 die Firma: Albert Hauke zu Neustadt O.-S, Inhaber Schuhjabrikant Albert Hante dafelvít, y

5) unter Nr. 168 die Firma: Cornelius Sauer zu Neustadt O.-S., Inhaber Schuhfabrikanr Cor- nelius Sauer daselbst,

6) unter Nr. 169 die Firma: Anton Müller zu Neustadt O.-S., Inhaber Schuhabrikant Anton »Müller daselbft.

Neustadt O.:S., den 25. Januar 1900.

Königli$es Amtsgericht. Aeustadt, 0.-S. Befkauuntmahuug. [78604]

In unserem Handelsregifter A. 1 bei der unter Nr. 170 eingetragenen Handelsgesellihast: Gunzer e&& Brückner Maurer- uud Zimmermeister heut Folgendes eingetragen worken :

Die Gesellschaft ift durch Tod des Alexander Brü>ner aufgelöst. Liquidatoren sind der Maurer- meister Carl Gunzer und die verwittwete Frau

immerm-ister Emma Brü>ner, geb. Steiner, in

teastadt O-S. Carl Ganzer ist zur alleinigen Vertretung berechtigt. Neustadt O.-S., dén 26. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Nienburg, Weser. Bcfauntinahuug. [78603 In das hiesige Handelsregister A. ist unter Nr. zu der Firma Adolf Vahlaud heute eingetragen: Spalte 3: Wilhelm Bohne, Kaufmann, Nienburg.

Spalte 6: Offene Handelsgesellschaft.

oft - Anstalten, für reußishen Staats-

Wilhelm Bohne is in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. . Die Gesellshaft bat am 1. Januar 1900 begonnen. Nienburg a. W., 25. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. [78452]

Fn unser Handelsregister find heute bei Nr. 5 gens Conrad Schmidt zu Nordhausen die

aufleute Wilbelm und Richard Schmidt zu Nord- hausen als Gesellshafter in offener Handelsgesell- schaft eingetragen. Dieselben haben das ndels- ges<äft unter Lebenden erworben. Die Gesellschaft hat am 1. d. Mts. begonnen.

Ferner if die Prokura des Kaufmanns Wilhelm S E obige Firma Prokurenregister Nr. 265 gelöst.

Nordhausen, den 24. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Oberingelheim. Berichtigung. [78583]

Die Bekanntmachung des Großherzoglichen Amts3- gerihts Oberingelheim vom 18. Januar d. I., abgedru>t in N-. 22, 6. Beil. d.-Bl., betr. die Firma Joseph Mayer, wird dahin berichtigt, daß der Ort der Niederlassung niht Oppenheim, fondern Appenheim ift.

Oberstein. [78453]

In das hiesige Handelsregifter ist in Abtheilung A. unter Nr. 3 etngetragen :

Firma und Sig: Heinri<h Jacob Stein zu Oberstein.

Fnhaber: Uhikettenfabrikant Heinrih Jacob Stein zu Oberstein. Ÿ Prokurist : Facob August Stein, Kaufmann, Ober- stein.

Oberstein, 22. Januar 1900.

Großherzoglihes Amtsgericht. Riesebieter.

Oberstein. [78454] In das biesige Handelsregister ist heute zu der Firma „F. E. Treibs zu Oberstein“ Nr. 181 der Firmenakten eingetragen : 5) Die dem Kaufmann Friedrih Elias Treibs zu Overstein ertheilte Prokura ift erloschen. Oberstein, 23. Januar 1900. Großherzogliches Amtsgericht. Riesebieter.

OdenKirchen. [78455]

In unser Handelsregifter Abtheilung B. unter Nr. 1, wohin die Aktiengesellschaft unter der Firma: „Vereinigte vormals Pougs'sche Spinuereiemn und Webereien, Aktiengesellschaft“ in Odeu- kirchen aus dem Gesellschaftsregister übertragen worden ift, wurde heute vermerkt, daß nah der bei dem Amtsgerichte hierselbst eingereihten Urkunde, errihtet dur Notar Krumbiegel zu Elberfeld vom 19. Dezember 1899, dur<h Beschluß in der außer- ordentlihen Generalversammlung am nämlichen Tage der Gesellschaftsvertrag vom 26. Mai 1889 und 6. September 1889 in einzelnen Punkten abgeändert worden ift.

83 ift insbesondere abgeändert :

Die Bezeichnung der Firma in:

Pongs Spinnereien und Webereien, Acticugesellschaft mit dem Sitze in Odenkirchen. Die Bestimmungen über den Zwe> der Gesell- \<aft dahin :

1) Der Betrieb der der früheren offenen Handels8- esellschaft in Firma Cornelius Pongs zu Oden- irhen und der früheren offenen Handelsgesellschaft in Firma J. Pongs jun. zu Neuwerk bei M.-Glad- L alts gewesenen Fabrik-Etablifsements und

eshäâfte,

2) der Betrieb der Weberei, Spinnerei und Druderei, fowie aller sonstigen Zweige u. f. w. im übrigen unverändert.

Odeukircheu, den 17. Januar 1900.

Königliches Amtegericht.

OMMenbach, Main. Befauntmachuug. [78460]

In das Haadelöregister wurde eingetragen :

Nr. 47. Betr. die Firma Gustav Vogel & zu Offenbach. : :

Dem Kaufmann Leo Liefmann zu Frankfurt a. M. wuroe am 23. d. Mts. Prefkura ertheilt.

Offenbach, 24. Januar 1900,

Großherzoglih Hess. Amtsgericht.

OMsenbach, Main. Befauntmahung. [78462] In das Handelsregister wurde eingetragen : Nr. 1043. Die Firma Aug. P. Haas zu Kleiu- Steinheim ift seit dem 1. d. P. erloschen. Offenbach, 24. Januar 1900. Großheczoglih Hess. Amtsgericht.

OMsenbach, Main. Bekanntmachuug.

In das Firmenregister wurde eingetragen :

Nr. 1569. Fabrikant Moriy Moses Löwenstein zu Offenbach a. M. betreibt dahier seit 15. v. Mts. eine Fabrik feiner Lederwaaren unter der Firma Moritz Löwenstein. Derselbe hat seiner Ehefrau Dora, geb. Rosenthal, mit dem 23. d. Mts. Profura ertbeilt.

Offenba, 24. Januar 1900.

Großheczoglihes Amtsgericht.

OMenbach, Main. Befanutmachung. [78457] In das Handelöregister wurde eingetragen : Nr 1566. Der Kaufmann Wolf Mayer zu

[78459]

In

Frankfurt a. M. betreibt seit dem 12 Januar 1900 dahier eine Handlung in Lotterieloosen unter der Firma Wolf Mayer. Offenbach a. M., 26. Januar 1900. Großherzoglih Hess. Amtsgericht.

OMenbach, Main. Befanutmachung. [78461]

Fn das Handelsregister wurde eingetragen :

Nr. 760. Betr. die Firma: Aug. Martenstein «& Josseaux zu Offenba<h a. M.

Die dem Kaufmann Friedri Martenftein hier ertbeilte Prokura ift seit 1. d. Mts. erloschen.

Offenbach, 27. Januar 1900.

Großherzoglih Hess. Amtsgericht.

OschersIleben. [78464] In unsec Handelsregister A. ift am 23. Januar 1900 unter Nr. 2 die Firma „Gottlieb Mörig“ in Gunslebeu und als deren Inhaber der Vieh- händler Gottlieb Mörig in Gunsleben eingetragen. Königliches Amtsgeriht Oschersleben.

Oschersleben. [78463] In unser e. 1 die Firw A ift am 23. Januar

1900 unter Nr. 1 die Firma „Andreas Fischer“ iu Wulferstedt und als deren Inhaber der Kauf- mann Andreas Fischer zu Wulferstedt eingetragen worden.

Königliches Amtsgericht Oschersleben. Ottweiler, Bz. Trier.

[78183] Bekanutmachung.

Im hiesigen Handelsregister A. ift unter Nr. 2 am 24. Januar 1900 die ofene Handelsgesellschaft P. Jochum «& Cie in Göttelborn eingetragen worden.. Die Gesellschafter find Nicolaus Simon, Bauunternehmer in Göttelborn, und Petec Jochum, Bauunternehmer in Gennweiler. Die Gesellschaft bat am 15. Januar 1900 begonnen und wird die Vertretung derselben nur gemeinschaftlih ausgeübt.

Königliches Amtsgericht Ottweiler.

Pforzheim. Handelsregifter. [78184]

Zum Handelsregister wurde eingetragen:

1) Zum Firmenregifter Band III, „O-Z. 706:

irma Bahnhotel Wilhelm Neuhäufßer hier.

nbaber ift Hotelier Wilhelm Neuhäußer, wohn- haft hier.

2) Zum Gesellschaftsregister Band Il, a. O.-Z. 1098 (Firma Haas «& Baer in Bensheim mit Zweigniederlassung hier): die hiesige Zweig- niederlaffung is aufgehoben, b. O.-Z. 1092 und Firmenregister Band 111, D.-Z. 707 (Offene Han- delsgesellshast E. G. Funk hier): Der Gesell« schafter Albert Jost ist am 15. d. Mts. aus der Ge- sellschaft ausgetreten. Die Firma wird als Einzel- firma durch den bisherigen Gefellshafter Ernft Georg Funk hier weitergeführt.

Pforzheim, den 22. Januar 1900.

Gr. Bad. Amtsgericht. IL.

Philippsburg, Baden. Handelsregister.

Nr. 1049. Zum Firmenregijter wurde heute ein- getragen :

Zu O.-Z. 124:

Martin Katzenmaier, Fabrikant in Neudorf, verheirathet mit Rosa, geb. Hillenbrand, von Oestringen. JInhaltli< des Ehevertrages vom 8. Mai 1892 ift alles gegenwärtige und zukünftige, liegende und fahrende Vermögen mit den darauf haftenden Schulden für verliegenschaftet erklärt.

Philipps8burg, 17. Januar 1900.

Großh. Bad. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Posen. Bekanntmachuug. [78465]

In uxser Pan Ne Abtheilung B. ift heute unter Nr. bei der Aktiengesellshaft Wank Zwiazku Spótek ZarobKkewyech Folgendes eingetiagen worden: Durch die Beschlüsse der General- versammlung vom 29. März 1899 und 27. November 1899 ift die bereits früher beshlofsene aber bisher nit zur Ausführung gelangte Erhöhung des Grund- kapitals um 500060 M, eingetheilt in 500 auf Namen lautende Aktien zu 1000 4, mit der Maß- gabe wiederum beschlossen, daß die Grhöhung bis zum 31. Dezember 1900 vollftändig gezeichnet sein muß. Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 27. November 1899 sind die $$ 2, 5, 13, 26, 43 und 53 des bisherigen Statuts und der Nachträge ju demselben aufgehoben, bezw. in Wegfall gekommen und die $8 11, 14, 15 (Vorstand), $ 16 (Kurator), &8 17, 24 (Aufsihtórath), 27, 28, 29, 31, 33, 34, 35, 36, 37 (Generalversammlung), 38, 39, 40 (Pfl:chten und Rechte der Aktionäre), 41 (Grund- fapital), 47, 49 (Art der Zusammenstellung der Bank- re<nungen), %0, d°l (Dividende), 52 (Bekannt- machungen und Blätter) abgeändert.

Die Genecalversammlung wird von dem Vorstand oder dem Aussihtérath dur zweimalige Bekannt- machung in den Gesellshaftsblättern einberufen. Die Bekanntmachung der Geaeralversammlung muß au die Tagesordaung der leßteren enthalten. Die Be- kanntmz@ungen der Bank erfolgen unter der Firma der Bank: l

1) seitens des Vo stands urter dessen Unterschrift,

2) seitens des Auffichtöraths mit der Unterschrift des Vorsizenden oder dessen Vertreters mit den Borten Oer Auffichtsrath“ in dem Deutschen Reichs - Auzeiger uud Könaiglich Preuftischeu Staats-Anzeiger.

Posen, den 24. Januar - 1900.

Königliches L *tsgericht.

[78586]

Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Viertel] { rtionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 3.

r. Einzelne Nummern kosten

Posen. Bekanntmachung. [78466] Fn unser Handelsregifter, Abtheiiung B,, ift heute unter Nr. 7 bei der Aktiengesells haft Posener Spritaktieugesellshaft Folgendes eingetragen wor- den: Eine neue Redaktion kes Gesellschaftsvertrags ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 21. Dezember 1899 festgefteut. SS 1 (Firma), 6 (Ausgabe von Aktien), 8 (Ausaabe von Dividenden- cinc, 14, 21 (Auffihtsrath), 22, 23, 27, 31 (Generalversammlung), 35 (Vertheilung des Rein- ewinns) und 36 (vorübergehende Bestimmungen) nd geändert.

Posen, den 24. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Quedlinburg. h [78185]

In unserem Firmenregifter ift bei der unter Nr. 457 eingetragenen Firma Carl Holle in Quedlinburg vermerkt, daß das Handelsgeschäft durh Vertrag auf den Kaufmann Oskar Blumen- stetter in Quedlinburg überaegangen ift und dieser dasfelbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Fn unserem Handelsregifter Abtheilung A. ift unter Nr. 2 die Firmn Carl Holle mit dem Siye in Quedlinburg und als Inhaber der Kaufmann Oskar Blumenstetter in Quedlinburg eingetragen. Der Uebergang sowohl der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers, als au< der darin begründeten Forderungen ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durh den Oskar Blumen- ftetter ausgeschloffen.

Quedlinburg, den 23. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Radeberg. [78467]

Auf Blatt 209 des hiesigen Handeléregifters hat das unterzeihnete Amtsgericht beute die am 16. Ja- nuar 1900 errihtete Firma Ziegelverkaufsstelle für Radeberg und Umgegend Wilh. Kanue- ießer & Co. in Radeberg und als deren JIn- aber die Herren Restaurateur Friedri< Wilhelm Kannegießer und Kaufmann Karl Edmund Oswald Marx Schulze in Radeberg, sowie eine Kommanditiftin einaetragen.

Nadeberg, am 27. Januar 1900.

Das Königl. Amtsgericht. Dr. Riet\chel.

Regensburg. Befanntmachung. [78186] Die Firma „Kaufhaus Aibert Mulzer“ in Regensburg ijt wegen Geschäftsaufgabe erloschen. Regensburg, den 27. Januar 1900. Kgl. Amtsgeriht Regensburg L.

Reichenbach, Vogtl [78187] Auf Blatt 849 des Handelsregisters für den Be- zirk des unterzeihneten Amtsgerichts ift heute ein- getragen worden, daß unter der Firma Otto Zöllner « Co. in Reichenba<h am 1. Januar 1900 eine offene Handelsgesellshaft errihtet worden ist und daß die Gesellshafter die Herren Steindru>er Julius Ehrhard Zöllner, Tischlermeister Richard ermann Weißbah und Kaufmann Ernft Emil Scaarshmidt, fämmtlih in Reichenbach, sind. Reichenbach, am 26. Januar 1900. Königliches Amtsgericht. Geyler.

Remscheid. [78468]

In die hiesigen Handelsregister wurde heute ein- getragen :

1) unter Nr. 457 des Firmenregisters zu der Firma Gottfr. Aug. Nebeling & Comp. in Remscheid aer Vermerk:

ie Firma ift erloschen.

2) unter Nr. 171 des Prokurenregisters zu der vorbezeihneten Firma folgender Vermerk:

Die der Ehefrau Gottfried August Nebeling, Emilie, geb. Lohmann, zu Remscheid ertheilte Pro- fura ist erloschen.

Remscheid, den 25. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11.

Rheinsberg. [78469] In unser Handelsregifter A ist heute unter Nr. 1 die Firma „Hotel zum Rathskeller. Franz Otto““ und als deren Inhaber der Gastwirth Franz Otto zu Rheinsberg mit der Niederlaffung zu Rheinsberg eingetragen worden. Nheinsberg, den 26. Januar 1900. Königliches Amtogericht.

Rheydt. {78470]

Im Handelsregister ift bei der Firma Kabelwerk Rheydt, Aktiengesellschaft eingetragen :

Die Prokura des Emil Stahl und Auguft Fisch- haupt ijt erloshen. Die Kollekt vprokura ift er- theilt dem Otto Saffran und Carl Tolles, beide in Rheydt, und zwar mit dec Maßgabe, daß beide ge- meinsam eder einer von ihnen mit dem Friedri E Coenen für die Gesellschaft rehtsverbindlih zeichnen.

Rheydt, den 26. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Ronsdorf. Befauntmachung. [78471]

Jn unjerem Gesellschaftsregister (Nr. 5) ift bet der bort eingetragenen offenen Handelege ellshaft „Isaac Rinke“ am 25. Januar cr. vermerkt worden: „Die GeseUschast ift aufgelöst. Der Kauf- mann Oito Unshelm seyt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.“ Unter Nr. 052 des Hane delsregisters A. ist eingetragen worden : Firma

faac Riuke in RNouósdorf. Inhaber: Kausmann

to Unshelm in Ronsdorf. Am 26, Januar cr.