1900 / 31 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

bandlung. Waarenverzeihaiß: Chromzegerbte Wihs-

Kalbleder.

Nr. 41 708. L, 2693, Klasse 11.

Eingetragen für Max Leonhardt «& Co., Altona-Ottensen, zufolge Äntneldung vom 22. 3. 99 am 11. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Oelfarten und Kitt Waarenver- zeibniß: Oelfarben und Kitt (Glaserkiti). Der An- melduna ift eine Beschreibung beiaefügt.

Nr. 41 710. B. 5706. Klasse 16a.

Eingetragen für Brauerei-Aktien Gesellschast Diedenhofen-Niederjeußz, Diedenhofen, zufolge Anmeldung vom 26. 5. 99 am 11. 1, 1900. Ge- \häftôbetrieb: Brauerei. Waarenverzeihniß: Bier.

Vir. Al 711. F. 3078. Klafiec 26 b.

: 9 | ERT MC NISH & (Ç9S

h hes CGLASGOW. | DPEGIAL LIOUEURÜREI

CLD SCOTCH WHISKY.

Eingetragen für Fast & Co. Commandit- Gesellschaft, Hamburg, zufolge Anmeldung vom 26. 9. 99 am 11. 1. 1:00. GSeschäftébetrieb: Her- stellung und Vertrieb von Spirituosen. Waaren- verzeihniß: Spiritvosen.

Nr. 41 712. F. 3105, Klasse 16 b.

Nr. 41 716, 3. 673.

Unar

Eingetragen sür Carl Zeise, Jena, zufolge An meldung vom 27. 11. 99 am Ge shäftébetrieb: Optisde Werkstätte. zeichniß: Optishe Instrumente und Bestandtheile

derselben.

Nr. 41 718. M. 3972.

Wild West.

Eingetragen für Wilh. Martens, Hamburg, zu- folge Aänosbliñg vom 5. 10. 99 am 11. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Weizenmehl. Waaren- verzeihniß: Weizenmehl. Der Anmeldung ift eine

Beschreibung beigefügt. Nr. 41 719. K. 4650,

Eingetragen für J. Kaufmaun, Hilden, Rhld,, zufolge An- meldung vom 5. 8. 99

am 11. 1. 1900. Ge- |W

\ckäftstetrieb : Kaffee- Groß -Nöôsfterei. Waarenverzeichniß :

Geröôfteter Kaffee.

Eingetragen für Königlich Preu- fischer Fiskus, vertreten durch das Königliche

Mittifterium

11. 2, 1900. Waarenver-

Klafse 26 e.

Anmeldung vom 6. 9.98 am 12. 1. 1900. Ges{chäft8-

aufzucht des Haupt-

geftütesTrakehnen. Waarenverzeih-

niß: Géftütfoblen.

Nr. 41 725. E, 2117. Klasse 2.

Eingetragen für Paul

burg, zufolge Anmeldung vom 14. 10. 99 am 12. 1. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb rahbenannter Waarenverzeiniß: Pharmazeutishe Präpa-

Nr. 41 726. f. 4809.

Nr. 41 720. M, 38574,

Eingetragen für Heinrich | Mae, Uim a. V.

JIllertifsen i. B.,

Anmeldung vom 20, 1. 99 | am 11. 1, 1200. Ges@&äfts-

betrieb: Fabrikation Stärk: präparatevy, Parfümwe-

rien und ckemisch{en

paraten. Waarenverzeichniß: Borax und S4#wammpulver. Der Armeldung ifft Beschreibung beigefügt.

Eingetragen Kautorowicz, Posen FInmeldung vom 6. 11. 99 am 12. 1. 190. Geschäftsbetrieb : Fabrikation von und H mit Ligueuren und Spirituosen. Waarenverzeichniß : Liqueure und Spiritucsen aller Art.

Nr. 41 721, H. 5368.

Kiasse 38,

Nr. 41 731, Sch. 3708, Nlasse 26d.

„MONSTRUM“

Eingetragen für Johann Schmidt, Nürnberg, zu- folge Anmeldung vem 10. 11. $9 am 12. 1. 1906. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb -na-

genannter Waaren. Waarenverzeihniß: Oblaten-

fabrikate aller Art, nämlih Eßoblaten. Medizinal-

oblaten, Oblaten zu fkirchlihen Zwickea und für

Bâckercien. Der Anmeldung is einz Beschreibun beigefügt. ns Nr. 41 732. S. 25832, Klasse 35,

Die fliegenden Müte.

Eingetragen für J. W. Spear & Söhne,

Nürnberg-Doos, zufolge Anmeldung vom 8. 5. 99.

am 12. 1. 1900. Geschäftebetrieb : Herstellung und Vertrieb von Spielen. Waarenverzeichaiß: Spiele. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 41 733. D. 2266. Klafse 38.

“aeanities M F'xira fei ser Parontamtes Borlin ge Q ira ein mäss 51d .

rote ear aciim Kaiser Tabak

Joseph Doms

Ed T acm A

Eingetragen für Joseph Doms, Ratibor, zufolge Anmeldung vom 29.5. 99 am 12. 1. 1900. Ge-

{äftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb von Taback- waaren. Waarenverzeichniß: Sch1upf-, Kau- und Rauchtabccke, Zigarren urd Zigaretten. Der An- melduna ist eine Beschreibuna beiaefügt.

Nr. 41 734, G. 2956, Klafse 38.

R: T Pi

D ermatin_

Eingetragen für Dr. Ludwig Gernsheimer,

Heidelberg (Baden), zufolge Anmeldung vom 22. 9, 99

om 12. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von veredeitem Tabak. Waarenrberzeichniß : Veredelter Rohtaback. Der Anmeldung ift eine Be- s{reibuna beigefügt.

Nr. 41 735. N. 1261. Klasse 2.

JOouror

Fingetragen für die Neue Münchener Kindl-

Drogerie Carl Oppenheim, München, zufolge

el in Spriten, Essigen, Spirituosen, Weinen, Geträaken aller Art, Parfümerien, Seifen uno Po- madèn. Waarenverzeichniß: Weine, Biere, Essige, Syrüupe, kohlensaure Wässer, Limonaden, Ginaeräale, Liqueure, Bitters, Genever, sämmtliche andere Spiri- tuosen. Spri‘é, Seifen und Pomaden.

Nr. 41 738. C. 2455. Klasse 11.

Dilbar.

Eingetragen für Chemische Fabriken vorm. Weiler-ter Meer, Uerdingén a. Rh., zufolge An- meldung vom 25. 4 99 am 15. 1. 19090. Geschäfts- betrieb : Fabrikation von Anilinfaxben und chemischen Produkten. Waarenverzeichniß : Farbstoffe, Präparate für jede Art der Färberei und Druckerei, Präparate für Pharmazie, für Photographie, auf künftlihem Wege erzeugte Riestoffe, anorganishe und organische chemishe Verbindungen, welche zur Herstellung vor- benannter Fabrikate Anwendung finden. Der An- meldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 41740, H. 5483, lasse 16e.

Aurum potahile.

Eingetragen für Julius Hensel, Hermsdorf ({Kynast), zufolge Anmeldung vom 6. 12. 99 am 15. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Verkauf einer Limonadenessenz, Waarenverzeichniß : Limonadenessenz.

Nr. 41 741. W. 2590. Klasse 20 b.

Ligni Salvor,

Eingetragen für Wittenberger Fettwaaren- fabrik Nobert Krause, Wittenberge, zufolge An- meldung vom 4, 4. 99 am 15. 1. 1900. Ge)chäfts- betrieb: Fettwaarenfabrik. Waarenverzeihniß: Dele, Fette,

Nr. 41 742. M. 3966. Kiasse 28.

Q G S 2 B f Lo Ga Q

Eingetragen für Maschinen- & Dampfkefsel- fabrik „Guilleaume Werke“ G. m. b. H., Neustadt a. d. H., zufolge Anmeldung vom 2 10. 9 am 15. 1. 1900. Gesckchäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Dampfkessel, Dampfüberhißer und Vorwärmer für Kesselspeifewasser. Der Anmeldung is eine Be- \chreibuna beia:fünt. L Nr. 41 743. W. 2781. Klasse 23.

Eingetragen für Weber & Co., Erfurt, zufolge Anmeldung vom

7. 8.99 am 15. 1. 1900. Geschäfts- L betrieb: Fabrik patentierter Neu- beiten. Waarenverzeihniß: Kleider-

bügel und Hosenstrecker.

Nr. 41 744. B. 6223.

Eingetragen für Carl Beermaun, Berlin, Vor

Nr. 41 747. H. 5408. Klasse 34.

Prüfet Alles Behaltet das Beste.

Eingetragen für Rud. Herrmann, Berlin, Zofsenerstr. 60, zufolge Anmeldung vom 9. 11, 99 am 15. 1. 1900. Ge|chäftsbetrieb: Herstelung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß : Seifen in jeder Form, Parfümerien, Kerzen, Put- und Poliermittel, Koilettenmittel, Waschmittel aus Seife, Soda und Stärke, Fette und Oele.

Nr. 41 749, H. 5487, Kiafse S.

MYRTHILLOSE

Eingetragen für Dr. K. Hoffmann, Altona, zu- folge Anmeldung vom 7. 12. 99 ani 15. 1. 1900 Geschäftsbetrieb: Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Pharmazeotis(z-diätetiihe Präpa- vi: ha Anmeldung i} eine Beschreibung bei- gefügt.

Nr. 41 750, H. 5434, Klafse 3 d.

Eiagetragen für Eug. & Herm. Herbst, Mannheim, zufolge Än- meldung vom 18. 11. 99. am 15. 1. 1900, Ge- (äftsbetrieb: Korset- fabrik. Waarenverzeichniß: Korsets3.

Aenderung in der Person

des Juhabers.

Kl. 9b. Nr. 2095 (P. 150) N.-A. v. 29. 1. 95. Zufolge Urkunde vom 4. 9. 99 umgeschrieben auf Putsch-Berger, Kronenberg.

Kl. 9b. Nr. 2445 (B. 829) R.-A. v. 15. 2. 95, Zufolge Urkunde vom 9. 1. 1800 umgeschrieben auf die Kommanditgesellschaft Niso & Co., Solingen.

KI, 20b. Nr. 2758 (L. 337) N.-A. v, 22. 2. 95,

1S 921 (2.1362) , ,„ 25. 9. 96,

R „26920(2.1923) , ,„ 19. 10.97. Zutolae Urkunde vom 16. 12. 99 umgeschrieben auf Dr. W, H. Lepenau & Co., G. m. b. H., Salzbergen.

Kl. 9f. Nr. 15 460 (E. 23) N.-A. v. 21. 4. 96. Zufolge Urkunde vom 21. 12. 99 vmgeschrieben auf Engftfeld & Cie., Gesellschaft mit be- schränkter Haftuug, Bollwerk bei Oberbrügge.

Kl. 38. Nr. 30 047 (F. 2289) N.-A. v. 29. 4. 98. Zufolge Urfuade vom 19. 9. 99 umgeschrieben auf Adolph Frankau «& Co., Ltd., London: V-rtr.: Dr. W. Haufkkneht u. V. Fels, Berlin.

Aenderung in der Person

des Vertreters. Kl. 9b. Nr. 5975 (M. 529) NR.-A. 14. 5. 95. Vertr.: Rechtéanwalt Dr. V. Leo, Hamburg. Berichtigung. Kl. 34. Nr. 6964 (F. 27) N.-%, y. 25. 6. 95. An Stelle des veröffentlichten ift das hier abgedruckte Zeichen eingetragen.

wirthschaftliber Verein. Neue Molkereien. Rundschau. Zar Berliner Butteraotierung. Ver- nidtung des Zentrifugenschlammes. : Import von Käse. Ein hst interessanter Milchrälschungs- prozeß. Molkerei-Ausftellung in Argentinien. Sprechsaal. Verwerthúung der Magermilch durch Verfütterung an Shweiae. Hering :feinstzr Kochbutter. Fütterung von Buchweizenschrot an Schweine. Hantdelstheil. Das Käsegescäft in Berlin im Jahre 1899. Briefkasten.

«Glüdck&auf“. Berg- und Hüttenmännische Wochenschrift. (G. D. Baedeker, Essen.) Nr. 5. Juhalt: Ueber Compound-Fördermaschinen, deren Betriebs- und Dampfkonsumverhältnisse. Die Verwendung von Sprengstoffen in den belgischen

wKoblengruben im Jahre 1898. Nach einem Bericht

von V. Watteyne und L. Denoël zu Brüssel in den Annales des Mines de Belgique 1899. Einige Bemerkungen über die Uafallvecsiherung der gewerb- lihen Arbeiter in Großbritannien. Technik: Vieg- same Metallshläu&e. Volkswirthschaft und Statistik : Berathung des Etats der Berg-, Hütten- und Salinenverwaltung in der Budgeikommission des Abgeordnetenbauses. Der Jahresberibt der Handelskammer Essen. Uebersicht der Steink ohlen- produktion im Ober - Bergamtsbezirk Dortmund im IV. Vierteljahr 1899. Kohlenbergbau im Ober- Bergamtsbezirk Klausthal für das IV. Vierteljahr 1899, Brennmaterialienverbrauch der Stadt Berlin für den Monat Vezember 1899, Produktion der deutshezn Hochofenwerke im Dezember 1899. Ge- fammteisenproduktion im Deutschen Reiche. Pro- duktion und Abfay an Steine und Braunkohlen im Ober-Bergamtsbezirks Bonn während des 1V. Viertel- jahres 1899. Gesetzgebung und Verwaltung : Be- kanntmachung des Ober-Bergamts zu Dortmund be- treffend Reviergrenzen. Fernsvrehgebühren-Ordnung vom 20. Dezember 1899. Verkehrswesen : Kohien- und Koksvecsand. Wagengestellung im Ruhrkohlen- revier, Bítriebsergebnisse der deutschen Eisenbahnen. Enquete über Verbesserungen des Eisenbahn- und Wasserstraßennetes in Frankreih. Vereine und Versammlungen: Verein technischer Grubenbeamten zu Essen. Gereralversammlungen. Marktberichte : Gssener Börse. Notierungen auf dem englischen Kohlen- und Frachtenmarkt. Marktnotizen über Nebenprodukte. Patentberihte. Submissionen. -— Bücherschau. Zeiitschriftenshau. Per- sonalien.

Deutsche Weinzeitung. Nr. 8. Inhalt: Stellurgnahme der Handelskammer Trier zu dem Weingeseßentwurf. Chemische Untersuchungen zur Weinrrage. Zllustration zu dem ausftebeaden Weingeseßzentwurf. Die Weinernte Frankreichs und Werih derselben im Jabre 1899 und in den vorausgegangenen Jahren. Interessante Rechts- fälle. Allgemeine Rundschau. Internationale Vebersi{t über Weinbau, Weinhandel 2c.: Nhein- hessen. Moselgegend. Briefkasten. Konkurs- nachricien. Aufgehobene Konkurse. Provisori- {er Terminkalender für Weinversteigerungen im Frübjahr. Ftalieniste Weine. Internationale Uebersicht über Weinbau, Weinhandel 2c. : Vom Haardtgebirge. Elsaß - Lothringen. Oester: eich- Ungarn. Italien. England. Rußland. Ver- chiedenes. Eingetragene Waarenzeihen. Firmen- und Perfonalberihte. Aus Hotel- und RNestaurantkreis-n.

Baugewerks-Zeitung. Organ des Jnnungs- verbandes Deut|her Baugewerk3kfüeistex, ‘der Bau- aewer?s - Berufsgenofsenschaften und des deutschen Arbeitageberbundes für das Baugewerbe. (Verlag der

Welz und Glas - Malerei und Schleiferei Adolph Oidtmann zu Linuich sind heute gelöscht. Aldenhoveu, den 26 Januar 1900, 2

Königl. Amtsgericht.

Altenburg. i [79031] In das Handelsregister Titel B. des unter-

zeichneten Amtsgerichts is heute bei Nummer 1 irma Simonius’sche Cellulosefabrikeu Actieu- esellschaft in Wangen i. Allgäu, Zweignieder-

lassung in Fockeudorf eingetragen worden :

Fritz Pettermand, Ingenieur in Kelheim, und Moarx Seller in Fcckendorf siad ¡u weiteren Vor- ftandsmitgliedern ernannt;

jedes Vorftandsmitglied ift zur alleinigen Zeichnung der Firma befugt;

S Prokura des genannten Frit Pettermand ift erloschen ;

an Franz Bergner und Richard Exner, beide in Fodendorf, ift Gesammtprokura ertheilt.

Alteuburg, den 31. Januar 1900.

Herzogliches Amtsgeriht. Abth. 1. Annaberg, Erzgeb. [79237]

Auf dem die Firma Neue Gas-Aktien-Gesell- schaft in Buchholz, Zweigniederlassung der Firma gleihen Namens in Berlin betreffenden Blat; 417 des Handelsregisters für die Städte Annaberg und Buchholz ift heute eingetragen worten :

I. An Stelle des Statuts vom 12. Februar 1872 mit seinen mehrfahen Abänderungen tritt der am A erag 1899 festgeftellte neue Gesellschafts- vertrag.

Den Geaerstand des Unternehmens bildet die Er- werbung, Pachtung, Anlegung und Ausbeutung von Gasanftalten und anderen Anstalten zur Eczeugung und Vertheilung von Licht, Wärme und Kraft, namentlich auch zur Erzeagung und Vertheilung elcktrisher Energie, sowie die Betheiligung an gleichartigen Unternehmungen, ferner die Verwerthung der Eizeugnisse und Nebenprodukte folher Anftalten, fowie die Herstellung und der Vertrieb von Ma- schinen und Apparater, welhe dem Verbrauche der gewonnenen Erzeugnisse dienen. Die Gesellschaft kann sih auch an folen Unternebmungen betheiligen, welche die Verwerthung ihrer Erzeugnisse befcnders zu fördern geetanet sind.

IIL, Die Gesellschaft wird vertreten:

1) wenn der Vorsiand nur aus einer Person be- steht, turch diese oder durch gemeinscaftlihe Er- klärung zwéter Prokuristen, :

2) wenn der Vorstand aus mehreren Personen be- stebt, durh gemcins{chaftli%e Erklärung:

a. zweier Vorstandsmitglieder,

b, eines Vorstandsmitglieds und eines Prokuristen,

c. zweier Prokuristen.

Der Aufsichtsrath is ermächtigt, au in leßterem Fall einzelnen Mitgliedern des Vorstands die Be- fugniß zu ertheilen, die Gescllschaft allein zu ver- reten.

Die Zeichnung erfolgt in der Weise, daß die Zeichnenden der geshriebenen oder gestempelten Firma der Gesellshaft ihre Namensunterschrift hinzufügen.

Zur Vollziehung von Empfangsbescheinigungen über Pofisendungen und von sonstigen Behändigungs- seinen genügt die Unterschrift eines Vorstands- mitglieds, eines Prokuristen oder eines mit Post- vollmaht versehenen Beamten.

Annaberg, den 27. Januar 1900.

Das Königliche Amtsgericht. Dr. Weygel.

Augsburg. Bekanntmachung. [72061] Führung der Handelsregister betr.

1) Der Kommissionär Rudolf Heiß betreibt unter

der Firma „Rudolf Heiß, internationale Aus-

zeagnbutr Pp E T L

lid thter go 29eltee L

Aft d eee

n Ae:

Fr wum

f:

pet n-aeti ame cer ar “iur ÉE r tair en Foo T S Tae

E R u D ieca ages ties eere Pet S itE z wt G Di E E E A E E E E L E e E E Er t E E A u E Da ette Ie Wr: T E E E E A “s E C m T U E E E Ra S S 2E y Gd M L S V E

Breuberger Burgtropfen

Eingetragen für Wilßelm Fuhr, Mümling-Srum- bah, zufolge Anmeldung vom 19. 10. 99 am 11. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Branntweinbrennerei und Liqueurfabrik. Waarenverzeichniß : Liqueur.

Nr. 41 713, H, 5183, Klafse 16 b.

Eingetragen für Erwin Noelker, Frankfurt a. M A |

[ nt! le | Anmeldung vom 9. 10. 99 am 15 1. 1900. Ge-

1a 1900, Le Sameldüng t en 2. S. 99 am | s{äftsbetrizb: Fabrikation und Vertrieb nahbenannter \{chmalz Waareuvetzeldniß: Steil An, s ci e Ai N ipierischen

d t : i zeutische, sveziell den mens{hl:chen un erishen LAE F BE E O j c 1900 in Augsburg ein Geschäft, welches si f

Nr. 41 728, K, 4843, Klafse 26 e. Beeper River Blatte Bick Teer E Nr. 41 745, A. 2257. Klasse 23. STE Tie V I Eiclitecie dur Fereepelheilihe ag Burger die in der Firma M: roy Mes E n

„U ip. , ¿U Hs , r , i m E Ret) L O E : r í B h Bf f

E S z Samen, Harze und Gummer, kosmetische Präparate ; n 4 S für Waren äuser. Baubericns, —- Pericytiiches. A Mi Serie [ée in München au

L Ter ZUi-S0uitit8t Mittel für die Körper-, Kopf-, Haut- und Bart- . ir \ at Am J R E Bauunfälle. Deutscher Arbeitgeberbund für Rie Ludwig The de "M nya ee au

Gingetragen für i s das Baugewerbe. Lokales und Vermischtes. Fabrik "” b G A det De Mer leitung eine

Actieselskabet Technische Notizen: Holzshraubenbohrer. Sthall- | Faorif unb Sroßbandlung für Wasserleitungsartikel

0; o Eiartintiée für -Garkes:@ ke-Gék Hamburg D iein Ga e Cm: Es E 5

= = L S l 90. B N , 5 * 5 ' ar umeri?n, Serien und s 9 ettem tte I yzxieni e Burmeister «& T T L ERD L D (7) « 5 R - L tn offener Handel3gesell]haft betreiben, baben in Of ê=JOOFT | ui famedong vom 2.10. *9 om 11:1. 1908 + AUYE s S O A E B Wains Maskin- D (Su Digilces brs AölailienIseis ) | bämpfente Parfetttein und iemen Bäder: | Y onccg uner tee et! Len t Eingetragen für Siegfried Hecfscher & Co., geschäft. Waarenverzeichniß: . Zigarren. Der An- Ge sund Gei ts C fördernde Präparate, Puder, Schminken. Zahn- ind 0g SKibsbyggeri, E Fa R )eiis-Caffee.

dem Schlesischen Thore, zufolge Anmeldung vom

5. 12. 99 am 15. 1. 19C0. Geschäfts3betrieb: Fabrif

für lantwirthschaftlidbe Maschinen. Waarenverzeich- N

niß: Zweischaarioe Pflüge mit einfahßem Einstellhebel. 6 ffi 7

ton Baug? „Nei B. Feli in | kunftei, Theater- Concert- Artisten- uud E A Sre Gl us E Loos. Agentur, Jukafso Geschäft, Realisations- G.-U.-V.-G. auf das acwerblihe Arbeitsverhältniß. und Kommissions-Bureau“ fet 22. Januar

2 D und Wafferleitungsartikeln aus der Fabrik Brief- und Fragekasten. Verdingungêwesen. T Hamburg, zufolge Anmeldung rom 19. 7. 99 am | Ltldung ift eine Beschreibung beigefüzt. Mundwasser. Der Anmeldung is eine Beschreibung k): : “Garl S i S Patentliste. Geschästliche Mitthei- | Und Grof:handlung Ludwig Theodor Meyer 11. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und | Nr. 41 722, M. 3296. Fiasfe 1. beigefügt. IRGED) », ch DIFETS: _QA E Löschungen.

Kopenhagen (Däne- 2B ngesandt. l ) è t ¿6 E Bau-Submi/sionsanzeiger. & München“ eine Zweigniederlafsung errichtet. Vertrieb von Spirituosen und Weinen. Maaren- Le S Nr. 41736. F. 2648. E Klasse 11, Pieper, Heinrich Springe Augsburg, 24, Januar 1900. verzeibnifi: Spiritvosen und Weine. E - gejundeiter L. E t L S S Eingetragen für Chemische

mann u. Th. Stort, j gs S E T tis dID Bn "Sd: E K. Amtsgericht. T i Berlin, zufolge Anmel- : « _\Znhaver: eim retntold, Deriin, OM0on- Deutsche Töpfer- und Ziegler-Zeitung. S Nr. 41 714. K. 4839, Klasse 17, A A ut Caffee-Ersa 1115 -Zusat Fabrikea und Asphaltwerke, ZENWck. . dunz vom 4. 12. 99 hauserAllee 164) Gelöst am 29, 1. 1900. (Verlag von Wilbelm Knapp in Halle a. S.) Nr. 9. | Augsburg. Bekanntmachung. [79030] scher Fiskus, ver- E 5 M a. Uktieagesellschaft, Worms a. R6., E De am 15. 1. 19039. Ge- i Kl. 16b. Ne. 27 887 (M. 2427) R.-A. v. | Inhalt: Ziegelei-Berufsgenofsenshaft. Unfälle Führung der Handelsregister betreffend. KO LLMAR- KETTE treten durch das ¡ufolge Anmeloung vom 12. 9 98/ (A schäftsbetrieb: Herstel- ù 14. 12. 97. (Inbaber: W. Midtelsen, Richard | in den Betrieben der Ziegelei-Berufsgenofsenshaft. | 1) Durch Generalversammlungsbeschluß vom 18. Königliche Mini- D E Eingetragen für Krause & Co., Nordkbausen | 16. 3-93 am 15, 1,1900 Geschäfts- (M E lung und Vertrieo nah- : Dollberg Na&hf,, Hamburg.) Für Weine gelöst | Arbeiterbeweaung. Vermischtes. Eisenbahn- | Januar 19€0 wurde der Gesellshaftëvertrag der Eingetragen für Kollmar & Jourdan A. G,, | fterium für Laud- E a. H., zufolge Anmeldung vom 18. 11. 99 am | betrieb: Fabrikation und Vertrieb \ t M stehender Waaren. Ee) am 29. 1. 1900. Lariïe. Geschäftliches. Konkursnachrihten. | Diesel-Motoren-Fabrik (Akt. Ges.) in Augs- Pforzheim, zufolge Anmeldung vom 15. 11. 99 am wirthschaft, S é 12. 1. 1900. eshäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Farbstcffen. Waarenverzeichniß: Waarenverzeichniß : | Berlin, den 2. Februar 1900. Patentberidhte. Mustershuz-Eintragungen. | burg mehrfach abgeändert. Hiervon ist Nachstehendes 11. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Uhrkettenfabrik. | Domäuen und _ S von Kaffee-Ersay und Zufaymitteln. Waaren- | Farbstoffe. Zentrifugen und deren Kaiserliches Patentamt. Eintragungen von Gebrauhsmustern. Bau- | hervorzuheben: Waarenverzeichnif: Uhrketten. Forfteu, Berlin, verzeihniß : Kaffee-Ersatz und Zusaßt.

Nr. 41 737, F. 2608, Theile. von Huber. 178956] | materialieï-Preise in Berlin. Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt eine Nr. 41 717, K, 4819, Klasse 26e. | ¿ufolge Anmeldung P 7 gr ; lhalewerke, Altiensé: s n V Nr. 41746. H. 5388. Klasse 30, | für die Leistungen und Fortschritte auf dem Gebiet Inhaber lauter. de vollbezahlte Aktien zu eintausend betrieb: Fchlenauf- A | 0 E 4 Unter Nr. 12 des Handelsregifters A. wurde die | find nur zwei gemeinsam oder eine mit einem Stell- h i i V, Waarenverzeihniß: : Ä 1 de b K F 15. 1. 1909. Geschäfts- ; Eingetragen für n Geftütfobler e | FHEED urg, Kanton St. Gallen (S@weiz); Vertr.: bétcled e : : i 30. 10. 99 am 15. 1. 1900. Geshäfts- t Schloßbrunuen“ zu Aachen und als deren In- | Die Generalversammlung wird durch den Auf- f: ce Ì : E A t ¡ : ieb: Fabrikation und M i Wechselstrêmen zu messen. Thermoelektrishe Heiz- ofßbrunuen“ z . i g | ut Ziga, /S/ A D Ele Sa E ae Ia T U | Bblis M8 Forblloles, Wiviaieneldi: Weihe Golanfere: und Kuryagten aus Metall. Wagrenyer- | Ur LeuStöfen. Heft lung (pon Elektroden: | baber, ver Kaufmann Fronz Michael Geef zu Aaden | sibtoroth gder dund den Vorstand mit einer Frif 1 : D, \ Lj, 7 k 2 Y: e s e ' S * | : gen. î erufen. Z Biber, zufolge An, S Lager Werren V bictes a f: Me an E 739, N. 11s9 roe E Ran De URs Mansetkene Lon Mueust Swat in Suiatiüda. M, Ver. | Aachen, den 26. Januar 1900. ; _,2) der Kaufmann Hermann Hummel, Inhaber der MEruNg vom 8, 2A Gries - Waarenverzeihniß: Mehle und | Nr. E : n da änderliche Tarifierung bei deia Verkauf ter elektrischen Kal. Amtsgericht. 5. Firma Tochtermaun « Hummel in Augsburg, s S 1 L oos | A T1 73 S S E Nr. 41748, W. 2441, Klasse 42. | Energie. Das Belkeuchtunasp:oblem. Von Dr. A A hat dem Kaufmann Hermann Hummel junior Pro- bet e I ts- U, A Nr. 0. V, 6100, Klafse 26 c. B. Dessau (Bologna) Kleine Mittheilungen. z fura ertheilt. ain ; Mühlen- De ENA Webendörfer, Hambura, zu- Neue Bücher und Flugsriften. Poivtehnisches. | Aldenhoven. Bekanntmachung. [79103] | Augsburg, 29. Januar 1900. e 74 Bete | U : Mechter FPranát-CPatteo folge Anmelduna vom 19. 12. 7, S Patentliste Nr. 8 Börsenberic(t. Die unbekannten Rechtsnachfolger der nachgenannten K. Amtsgericht. verzeichniß: Mehl. r Eingetragen für König- / M em A a A R 98 am 15. 1. 1900. Geschäfts- / ———— Perfonen, nämlich: L ———— lin lich Preußischer Fiskus, S Marke „Pfeil", Manke „Pfeit”. P 2 20A 20) p (f : betricb: Export und Import | “Fete Molkerei-Zeitung. Fachblatt für die wissen- 3 Kaufmann Frauz Jof. Wolter, vertreten durch das L S M e P b, é SIQ2 P von Waaren. Waarenverzeichniß: schaftlichen, tehnishen und Handelsbeziehungen der | 2) Kaufmann Heiur. Schoeuen, In das diesseitige Handelsregister wurde ein- Königliche Minifterium ili , P M B A 2a C A e 1 Zündbütchen, Flobert-, Metall- Milchwirthshaft. (Verlag von Fr. u. Th. Mann in 3) Isaac Salm, gztragen: für Landwirthschaft, D D I S Se dde 2, Zu E GPTL Es [u und Jagd-Patronen, Patronen- Hildesheim.) Nr. 4. Inhalt: Erfahrungen über | 4) Bartholomäus Frey, Gerber und Leder- | A, In das Firmenregister: s E E Domänen und Forsteu, i S, “S Ed, | ae E s 1 Dan Gewehrpfropfen aus die Anwendung des Pasteurisier- Verfahrens zur Be- | händler, sämmtlih in Linnich, j Zu O.-Z. 469, Firma „Wilhelm Th. Schmidt“ Nr. 41 715, 3. 674 E Klasse 22d. Berlin, zufolge Anmeldung ; : ; AARKE. 0 E E S LPL Ht Bi appe und Filz, Kugeln und Schrot. Emaillierte | kämpfung von Butterfeblern. Die Gefahr der | werden benachrichtigt, daß das Erlöschen der | in Baden. Inhaber ist Wilhelm Th. Schmidt, y # - s D A Ep p und verzinnte Hausstandsgeschirre aus Eisen. Messer- | Uebertragung der Tube: kulose durch die Kuhmilch | gleihnamigen Firmen in das Handelsregister ein- Lithograph, wohnhaft in Baden. Derselbe betreibt

voms6. 9. 98 am 12, 1. 1900. i Geschäftsbetrieb: Foblen- Aiibée vlutacaèil but iiivd Vis waaren, ausgenommen Radiermesser. Bürstenwaaren. | und die Maßnahmen zur Herabniinterung eder Be- | getragen werden wird, falls niht binuen 3 Monaten | seit 1. Januar d. I. das Lütgert u. Smidt in Lampen, Lampen-Brenner, -Zylinder und -Schirme. | seitigung der Gefahr. Jahresbericht über die | bei dem unterzeihneten Gericht Widerspruh erhoben | Baden dis dahin betriebene Geschäft auf eigene

aufzuht des Hauptge ftütes i Î F O # R F Beberbeck. Wadrerverzeich- L Robert Brant Telephone. Elektrische Läutewerke. Elektrishe Glüh- | Butter-Auktionen des Bezirk#-Meierei-Verbandes für | wird. Rechnung. 4 niß: Gestütfoblen. 7 S in Macdeb lampen und Bogenlampen. Eslektrishe Koblen. | Oftholstein. Mittheilungen. Voctbeile und Nah- | Aldenhoven, den 25. Januar 1900. B. In das Gesellschaftsregister : Eingetragen für Carl Zeiß, Jena, zuïolge An- f | in Magdeburg. Gummibänder, Gummibälle. Toiletteseifen, Par- | theile tes Säugens und Tränrkens der Kälber. Königl. Amtsgericht. 1) ZuO.-Z. 93. Firma „Lütgert und Schmidt“ meldung vom 27. 11 99 am 11. 1. 1900, Ge- S Eingetragen für Robert Brandt, Magdeburg, 2 Ee

\häftsbetrieb: Optische Werkstätte, W ih i N A Dn De, E IAUAE E eNE: | talt Ce E E I N end [79104) | ‘Die Fina „Ltzert v, Schmidt“ in Baden if é e Werkstätte, aarenverzeichch- rahmenleisten. Oeldruckbilder., Gasglü «Brenner, | Unterrichts- un ersuhswesen. o!kereisWule in enhoven. 7 e Firma „Lütgert u. midt“ in Baden ist

ns: Optise Instrumente und Bestandtheile der: Gesctaftöbetried. Hen ind Vertrieb ies v S Ga O gewi O -Strümvyfe und -Zylinder. Uhren. Leder- und “ars Molkereishule ia Gerabronn. Vereine, | Die unter Nr. 44 und 102 des Firmenregisters | seit 1. Janaar d. J. erloschen.

felben,. nannter Waaren. Waarenverzeichniß: Kaffeezusaß. | 1900. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von bezw. Filz-Schuhwaaren, erbände und Genossenschaften. Deutscher Milch- | eingetragenen Firmen Heinrich Offergeld zu | 2) Zu O.-Z. 117. Firma „A. uud A. Klein“

Sis 4 U R: S G E E Fi F s L Ls g ai t E E L E E E Frege, X Ries

vom 6: 9 98 am Nr. 41 729. W. 2874, Klafse 26€. | Eingetragenfür Chemi- r Million zweimalhunderttausend Mark (1 200 090 46) llschaft, Worms a. It 7 der angewandten Elektrizitätslehre. {Verlag von Handels-Register. Mark (1000 4) eingetheilt. zucht des Haupt- sellschaft, Worms a. Itg., Eingetragen für Balduin Heller's (

: sche Fabriken und As- Elektrotehnische Rundschau. Zeitschrift und ift in eintausendzweihundert (1200) auf den 12.1.1900. Geshäfts- S S DEAD . L N z F ies ° 29: Vorstand aus mehreren Personen, so 7 J folie Aumelbung voi S N Söhne, Tepliß, Böhmen, u. Berlin G. L. Daube u. Co., Krankturt a. M.) Heft 8. Aachen [79292] Besteht der Vorstan , tüt iß. E Li 2 e / S f U E C i 7 g eld l Z i BVielf ltung : i gestütes Gradiß : É i Eingetragen für Jacob Weber, Kappel i. Toggen- | 12. 9. 98/16. 3, 93 am (Va Ce R Ritterstr. 100, zufolge Ceneting vom tar L Ee ‘Mee Na ns ag finan Firma „Franz Geef, Aachen - Burtscheider | vertreter oder Prokuristen zur Zeichnung berechtigt.

E E E

Eingetragen für Gebrüder

Baden-Baden. Sandel8regifter. [78226]

Vor Tanzchungen and Nachahnangea schülzt die Beachtung

$

f