1900 / 32 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d 1 F 4 4 M E V: “E É S ° S 1] f Me 4 . 2E Az a3 i E L: F M S M 54 | f Nr s ' j B: l p F d ¡Fi | A L E H bi N 5 y tz , tj | 7 <2 j 5 u f E 1 L f

Konkursverwalter bis zum 17. Februar 1900 Anzeige

zu . Klofterwald, den 29. Januar 1900. Königliches Amtsgeriht zu Wald i. Hohenzollern.

[79354]

Ueber das Vermögen der Ehefrau Peter Chrobocze>, Emilie, geborene Schroeder, Inhaberin eines Mau”"ufaktur- und Kon- fefktion NReEE i zu Köln, wurde am 16. Ja- nuar 1900, Mittags 123 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Krehel zu Köln-Deußh. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. März 1900. Ablauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 15, Februar 1900 und allgemeiner Prüfungstermin am 17. März 1900, jedesmal Vormittags LL Uhr, im hiesigen Gerichtslokal, Streitzeuggasse Nr. 21, Zimmer Nr. 6, T1 Etage.

Kölu, den 16. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. TIT[1,

[79352]

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft Universal Glühlicht: Jundustrie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, zu Köln wurde am 20. Ja- nuar 1900, Vormittags 10} Uhr, der Konkurs er- öffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Kramer in Köln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. März 19090. Ablauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 19, Februar 1900 und allgemeiner Prüfungstermin am 10. März 1900, jedeëmal Vormittags 11 Uhr, im hiesigen Gerichtälokal, Streitzeug- gafse Nr. 21, Zimmer Nr. 6, T. Etage.

Köln, den 20. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abih. IIl 1,

[79351]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hugo Kampfrad zu Köln wurde am 24. Januar 1900, Mittags 125 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Callmann in Köln. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 10. März 1900. Ablauf der Anmeldefrift am selben Tage. Erfte Sens am 22. Februar 1900, und allgemeiner Prüfungstermin am 23. März 1900, jedesmal Vormittags 1L Uhr, im biefigen Gerichtelokal, Streitzeuggafse Nr. 21, Zimmer Nr. 6, I. Etage.

Köln, den 24. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1111.

[79350]

Ueber das Bermögen des Schuhmachers Hermaun Dietri<h Kuhlmann zu Köln-Deut wurde am 25. Januar 1900, Vormittags 112 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Nechteanwalt Licht zu Köln. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 14. März 1900. Ablauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 16, Februar 1900 und allgemeiner Prüfungs- termin am 24. März 1900, jedesmal Vor- mittags 11 Uhr, im htesigen Gerichtslokal, Streitzeuggafse Nr. 21, Zimmer Nr. 6, I. Etage.

Köln, den 25. Januar 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. Ill 1.

{79349]

Ueber das Vermögen des Shuhmachermeisters Laureuz Fröls zu Kölu wurde am 26. Januar 1900, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Vok in Kölu. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Véärz 1900. Ablauf der Anmeldefrist am selben Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 23. Februar 1900, Vor- mittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 26. März 1900, Vormittags 11 Uhr, im hiesigen Gerichtslokal, Streitzeuggasse Nr. 21, Zimmer Nr. 6, I. Etage.

Köln, den 26. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. IT1 1.

79338]

Ueber das Vermögen des Gastwirths Robert Menzendorf hier ¡ist am 1. Februar 1900, Vorm. +11 Ubr, der Konkurs eröffnct. Anmeldefrist bis 3. März, erste Gläubigerversammlung und allgem. Prüfungêtermin 20. März, Vorm. 10, offener Arreft mit Anzeigefrist bis 3. März.

Königl. Amtsgericht Lauchstedt.

[79330]

Konkurseröffnung über das Vermögen des Zigarren- fabrikauten Otto Heinrich Prager zu Neustadt (Orla) beute, am 1. Februar 1900, Mittags 12 Uhr. Verwalter Kaufmann August Seydel hier. Offener Arreft mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 22. Februar 1900. Erste Gläubigerversammluag und allgemeiner Prüfungstermin am Dounuerstag, deu 1. März 1900, Vormittags L107 Uhr. Großherzogl. S. Amtsgericht zu Neuftadt (Orla).

Betreff : Konkurs über das Vermögen der Firma Nürnberger Lagerhaus Carl Mumelter. [79357] Bekauntmachung.

Der diedgeriam ie Beschluß vom 29. Januar 1900 wird biermit dakin berihtigt, daß der Konkurs über das Vermögen des „Carl Mumelter, Inhabers der Firma Nürnberger Lagerhaus Carl Mumelter““ eröffnet wird. Im übrigen bleibt die Bekanntmachung vom 29. Januar 1900 unverändert.

Nürnberg, 31. Januar 1900.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

(L. S.) Avril, K. Obersekretär.

{79348] Konkursverfahren. - Veber das Vermögen des Küfers Eugen Meyer hier ift beute, am 31. Januar 1990, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffaet. Der Ge- shäftsagent Fritsh hier ift zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 21. Februar 1900 bei dem Gerichte anzumelden. Erfte Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 28. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 8. Februar 1900. Kaiserliches Amtsgericht zu Rappoltsweiler.

79335] Konkursverfahreu.

Ueber das Vermögen des Schnitt. und Woll- waarenhändlers Oskar Frauk in Shmöllu iit am 31. Januar 1900 das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkuréverwalter i der Kaufmann Emil Stößzner in Schmölln. Offener Arreft mit Anzeige-

Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 5. April 1900, OEmitiogs 10 Ugÿr. Sc<mölUn, den 31. Januar 1900. Gerichtsschreiberei 2 des Herzogl. Amtsgerichts. .

Berger, Assistent. (79325) Kgl. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Konkurseröffnung über das Vermögen des Andreas Steidiuger, Wagenwärters hier, Ludwigs- burgerstraße 83, am 27. Januar 1900, Nahmittags 44 Uhr. Konkursverwalter: Albert Mühleisen, Kaufmann, hier. Offener Arrest mit Anzeige- u. An- meldefrist bis 22. Febr. 1900. Erste Gläubigerver- sammlung und zugleih allgemeiner Prüfungstermin am Montag, den 5. März 1900," Vor- mittags 11 Uhr. Den 27. Januar 1900.

Gerichtsschreiber Heimberger.

[79405] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Karl Wiihelm Max Schubert in Bärenstein, Bez. Zwi>kau, wird na erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Auuaberg, den 30. Januar 1900.

Das Königliche Amtsgericht. Bekannt gemalt durch den Gerichtsschreiber : Akt. Geißler.

[79356] Vekauntmachuug. j

Das K. Amtsgeriht Augsburg hat mit Beschluß

vom 31. Januar 19u00 das Konkursverfahren über

den Nachlaß der Lohukutschereibefißerswittwe

Walburga Korff in Augsburg als dur<h Schluß-

vertbeilung beendet aufgehoben.

Augsburg, dea 31. Januar 1900.

Gerichtsschreibecei des &. Amtsgerihts Augsburg. Bayer, Kgl. Sekretär.

(79355) K. Amtsgericht Bakunaug.

Das Konkursverfayren über das Vermögen des Albert Häuser, Gerbers in Bacfkuang, wurde na< erfolgter Kbhaltung des Schlußtermins und

vom 30. d. Vèts. aufgehoben. Den 31. Januar 1900. Gerichtsschreiber Fischer.

(79346] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Leopold Kohu ‘in Berlin, Mark- grafenstr. £80 und Thurmstr. 33, Firma Leop. Kohn, ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Veriheilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Be1chluß- faffung der Gläubiger über die Erftattung der Aus- lagen und die Getvährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausshufses der Schluß- termin auf den 14. Februar 1900, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte T hier- selbst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., vart., Zimmer Nr. 27, bestimmt. Berlin, den 30. Januar 1900. Jaffke, Aktuar, als Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 84.

[79345] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren übec das Vermögen des Maurermeisters Wilhelm Brockmaun in Lämershageu wird, nachdem der in dem Vergleihs- termine vom -29. November 1899 angenommene Zwangsvergleih dur rechiskräftigen Be|hluß vom 29. November 1899 bestätigt ift, hierdurh aufgehoben. Bielefeld, den 29. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

(79362) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermözen des Väckermeifters Carl Hölscher zu Büude ift zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen und infolge eines von dem Gemetnschuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangsvergleihe Vergleichs- termin auf den 19, Februar 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst anberaumt.

Bünde, den 26. Januar 1300.

Der Gerichtëscreiber des Königlichen Amtsgerichts,

(79336] Konkursverfahren.

Nr. 1493. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Oskar Rehn ix Durlach wird nah ecfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Durlach, den 29. Januar 1900,

Großherzoglihes Amtsgericht. / (gez.) Bechtold. Dies veröff:ntliht: Gerichtsshreib:r Frank.

[78679] Bekauntmachung.

In der Martin Schwersenz’[hen Konkurssache wird gemäß $ 139 (151) Reichs - Konk. - Ord. zur Kenntniß gebracht, daß die Summe: der bei der Sluvßvertbeilung zu berü>sihtigenden Forderungen 16 953 M 26 S beträgt, auf weldhe der verfügbare S GREs mit ca. 2930 Æ zur Vertheilung gelangt.

Guesen, den 29. Januar 1900.

Der Konkursverwalter Albert Maaß.

[79623] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Gutspächters Eduard Wolter zu Friedrichsfelde, j-yt in Greifswald wohnhaft, ijt zur Prüfung der na<trägli< angemeldeten Forde- rungen Termin auf den L2. Februar 1900, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Könizlichen Amts- gerihte bierselbst anberaumt.

Greifswald, den 24. Januar 1900.

Seroski, Gerichts\hreiber des Königli@en Amtsgerichts.

[79363] Koukursverfahreu.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunternehmers Adam Kremers in Grevett- broi< wird na< erfolgter Abhaltung des Schluß- ternins hierdur< aufgehoben.

Grevenbroih, den 29. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

{79324] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Paul Nichard Leiteritz, Inhabers

Vollzug der S(lußvertheilung dur Gerichtsbeshluß |

Woböing? Salomonstr. 18, wird na< Abhaltung

des Schlußtermines hierdur< aufgehoben.

Leipzig, den 30. Januar 1990.

* Königliches Amtsgericht. Abth. IT A.

Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : Sekr. Be >.

(79341] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Restaurateurs Otto Graumanu zu Lieguitz ift infolge eines von dem Gemeinschuldner Ven Vorschlags zu einem- Zwangsvergleize Vergleichs- termin auf den 16. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- selbs, Zimmer Nr. 29, anberaumt. Der Vergleich€- vorslag ist zur Einsi$t der Betheiligten auf der Gerichtsschreiberei 4, Zimmer Nr. 28, niedergelegt. Lieguitz, den 30. Januar 1900.

Lindner, ; Gerichts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[79625] Konkursverfahren. ,

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Maurermeisters Pelegrino Bos>i, seither in Gonsenheim wohnhaft gewesen, gegenwärtig ohne bekannten Wobhn- und Aufenthaltsort, wird mangels Masse eingestellt.

Mainz, den 1. Februar 1900.

Großherzoglides Amtszericht. (gez) Gebhard. Ve1 öffentlicht : (L. S.) Hauba<h, H.-Gerichtsschreiber.

[79329] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Handel8mauns Friedrißh Schulz zu Muskau

‘wicd nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

hierdur< aufgehoben. Muskau, den 25. Jannar 1900. Königliches Amt3gericht.

[79626] K, Württ. Amtsgericht Neuenbürg.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Wilhelmine Bodamer Wittwe in Höfen ist durch Beschluß des K. Amtszerichts hier vom Heutigen gemäß $ 190 K.-O. mangels einer den Kosten des Verfahrens entsprehenden Konkursmasse eingestellt worden,

Den 29. Januar 1900.

Gerichtsschreiber Keller.

[78348] Bekanntmachuug.

In Sachen, betreffead das Konkursverfahren 1) über das Vermöaen der Stu>kateurmeisters- wittwe Anna Maria RNauschmaier, geb. Meißner, dahier, Wölkernstr. 25, 2) über den Nachlaß des am 11. April 1899 verlebten Stukateur- tneifters Georg Rauschmaier von hier, wird auf Antrag des Konkursverwalters mangels einer den Kosten des Verfahrens entspre<-nden Konkurs- masse das Konkursverfahren eingestellt (gem. $ 190 K.-O. vom 10. Februar 1877 Art. V CEinf.-Gef. z. d. Ges, betr. Aenderunzen der K.-O. v. 17, V. 1898)

Nürnberg, den 26. Januar 1900.

K. Amtsgericht.

. (L-S)

Thiel. [79343] Konkursverfahren.

In dem Konkursyecfahren über das Vermögen des Hufners Jver Damm in Skovluud ift zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluf- verzeihniß der bei der Vertheilung zu berü>- sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die ni<ht verwertheten Ver- mögensstü>e der Schlußtermin auf Montag, den 26. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amisgerichte hieselbst bestimmt.

Röddiug, den 30. Januar 1900.

Wegener,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[79344] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 2. Dezember 1897 zu Wendemark verstorbenen RittergutsbesizersFriedrich Wilhelm Chriftian Ferdinand Müller von Wendemark ift zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihniß der bei der Vertheilung zu berü>fih- tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens8- ftüde der Sclußtermin auf den 22. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- lihen Amtsgericht hierselbst beftimmt.

Sechausen i. Altm., den 24. Januar 1900.

Rabenald, als Geritsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[79339] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Johaun Hartart zu Steele wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur< aufgehoben.

Steele, den 30. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

[78380] Konkurséverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen dez Josef Stauder, Baucrs in Unterlottenweiler, Gde. Ailingen, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der- bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- fafsang der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögensftü>e der Schlußtermin auf Dienstag, den 27, Februar 1900, Vormittags 9: Uhr, vor dem Königlichen Amtsg-richte hierselbft bestimmt.

Tettnaug, den 28. Januar 1900. Gecichts\<hreiber des Königlihen Amtsgerichts : (L. S.) Haug.

[79340] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Salo Lewy (in Firma S. Lewy) früher hier, jeßt zu Berlin wohnhaft, wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Wittenberge, den 26. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

[79333] Konkursverfahren.

A F

Zittau, den 31. Januar 1900. Königli MUIgertn, lugbe

Pflugbeil. Bekannt gema<t: Posselt, G.-S.

{79334] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Materialwaarenhäundlers August Hermaun Jost in Wilkau, alleinigen Inhabers der Firma erm. Joft daselbst, wird nah Abhaltung des <lußtermins hierdur< aufgehoben.

Zwi>au, den 25. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber :

Erped. Heinker.

Tarif- 2. Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen.

[79664] Deutsch-Westöfterreichish-U ungarischer _ Seehafen-Verbaud.

Mit Gültigkeit vom 15. Februar 1900 werden füc Cellulosc-Pa>kpapier von Frantsha<-St. Gertraud (Station der K. K. O-fterreichishen Staatsbahnen) nah Bremen, H1mburg B. und Stettin (sowie nah Swinemünde während des Schlusses der Schiffahrt auf dem Haff) zur Autfuhr aus Deutschland er- mäßigte Frachtsäße eingeführt, über deren Höhe die betheiligten Abfectigungsstellen Auskunft ertheilen.

Altona, den 29. Januar 1900.

Königliche Eiseubahn-Direktion, als geshäfteführende Verwaltung.

(79665) Deutsch - Russisher Eisenbahn - Verbaud. Zum Tarif für die Beförderung von Personen 20. Dei¡ember 1899 a.

ein I. Nathtrag herausgegeben.

Durch denselben werden mit sofortiger Gültig- keit die Sktatioven der Russischen Südostbahnen : Borissoglebsk, Jelez, Koslow, Worone)h und Zarizyn für den Verkehr na< Berlin in die Ta- bellen VI A. (Wirballen) und IX A. (Alexandrow 5), ferner die Stationen der Jekaterinen-Bahn: Ekate- rinoslaw (JIekaterinoslaw) und Taganrog für den Verkehr una< Dresden Hauptbahnhof oder -Neustadt Schl. Bhf. in die Tabelle YXA. (Sosnowice) auf- genommen.

Außerdem tritt vom L. April d. J. ab infolge Bericvtigung der Entfernungen für die Russischen Stre>ken eine geringe Erhöhung der für St. Peters- burg in den Tabellen IVB. und IX A. (Alexan- drowo) und V B. und X A. (Sosnowice) aufgeführten Fabrgeld- und Gepä>frachtiäße ein.

Näheres ift bei den Fahrkartenau8gabeftellen, dem Ie und den Auskunftsstellen zu er- ahren. :

Bromberg, den 1. Februar 1900.

Königliche Eiseubahn-Direktion, als geshäfisführende Vecwaltung des Deutsch- Russischen Gsenbahn-Verbandes.

(796866] Rheinisch - Westfälisch - Niederläudischer 5 Verkehr.

Vom 1. März; d J. finden die Frahtsäze des Ausnahmetarifs 7 für Heringe, frische, gesalzene, au< auf Sendungen von Ymuiden, Station der Hollän- dischen Eisenbahn-Ge}ellshaft, Anwenduna.

Elberfeld, den 30. Januar 1900. Königliche Eisenbahu - Direktiou , namens der betheiligten Verwaltungen.

[79667] Bekaunimachung. Nordweftdeutsch-Bayerischer Verbaunds- l Gütertarif.

Die Entfernungen für Lichtenfels im Nachtrag 2 ¿um Nordweftdeutsh - Mitteldeutshen Gütertarif fommen au für die aleihnamige Bayerische Station zur Anwendung, soweit i n Nordwestdeutsh' Bayerischen Gütertarif für Lichtenfels Gntfernungen eingestellt sind.

Hannover, den 30. Januar 1900.

Königliche Eisenbahn. Direktion.

[79669] Bekauntmachuug.

Zu dem Gütertarif für den Verkehr zwischen Stationen deutsher Eisenbabnen einerseits und den Stationen der Prinz - Heinrich - Bahn andererseits, Heft 18, is mit Gültigkeit vom 1. Februar 1900 ab Nachtrag 11 avsgegeben. Die Abgabe des Nach- traas erfolgt gratis.

Strafburg, den 25. Januar 1900.

Kaiserliche General-Direktiou der Eisenbahueu iu Elsaß-Lothringen.

(79668] Bekauutmachuug.

Unsere Bekanntmachung vom 24. Januar d. Jrs. wegen Angabe dez vom 1. Februar 1900 gültigen Nachtrags 1V zum Heft 6 des Gütertarifs für den Verkehr zwis<hen Stationen deutsher Eisenbahnen und der Prinz Heinrichbahn wird dahin ergänzt, daß, fowzit dur< diesen Nachtrag Erhöhungen eintreten, die bisherigen Frachtsäße no< bis zum 15. Februar 1900 in Kiaft bleiben.

Straféburg, den 29. Januar 1900.

Kaiserliche General-Direktion der Eiseubahneu in Elsaß-Lothringen.

E ln ihish-U efterre <-Ungarisch-Frauzösischer Silcubata Berge dis Taris-Theil AUL, Heft 1 und 2 vom 1. März 1899. In den in d Uebersdit beni ten Tarifbeften n den in der Ueberschrift bezeichneten find s R s 178 O, Terte e nColza“ e Worte „oeillette (graine d'’)“ zu ftreien. Wien, am 29. Janiwix 1900. e BERS K. K. Oesterreichische Staatsbahnen, namens der betheiligten Verwaltungen.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags-

der Zigarren- u. Weinhaudlung unter der

pflicht und Anmeldefrist bis zum 17. März 1900.

Firma: Leiteriß & Koch hier, Gellertftr. 7/9,

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Buchhändlers Emil Hoffmann in Zittau wird

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

nah Abhaltung des Shlußtermins -rdurG auf, eboben

und Reiseg-pä> vom L Sañnar 1900 n. Stils ift V

M 32.

Amillich fesigestellte Kurse.

Berliner Köcse vom 3. Februar 1900.

1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 A 1 ósterr. Sold- Glb. = 2,00 # 1 Gld. öfterr. W. = 1,70 4 1 Krone ssterr.o ung. L. 7 Gld. südd. W. = 12,00 4 1 Gld. hol,

1,7 1 Mark Banco = 1,50 46 1 skand. Krone == 1,125 oldrubel = 8,20 G 1 Rubel = 2,168 Æ 1 Peso ollar = 4,20 4G 1 Livre Sterling = 20,40 G

[169,60 bz do. U 4168,55 bz Brüfsel u. Antwp. ; 81,30bz do. do. L .{80,80G Skandin. Pläye . z 4112,00G 4112,10G 420,495 bz 420,32G

163'50B 14 205B 100 Frs. |8_T.[81/50bB 100 Frs. |[2M.[31/00B . 100 Kr. E Ne,

: ;| 100 Kr. |2M.|—, 100 Kr. 184 60B Sthweii. Pläge | 100 Frs. (3 T (80/80G weiz. Pläße . rs. 180, do. Bo, ./ 100 fue. 2M.|—,— Jtalien. Pläge „| 100 Lire |10T.]76 00B do. do. „| 100 Lire |2M.|—,— St. Petersburg .| 100 R. |8 T.|—,— do. (‘100 R. |3M.|213 3CG Warschau . . ,..| 100 R. |8 T.}—,— Geld-Sorten, Vankuoten uud Kupous. e I 9,71bz J]Engl.Bankn. 12/20,505G Rand-Duk. s L B 100Fr.|81,65 bufl.f

$.) 1s u ot, orweg.

4. (Lombard 61. wed. P1. 6.

i

etersb. u.War

S

Lissabon 4.

sterdam 4. Berlin 5 adrid 4,

Paris 37. St.. 5. Schweiz 5,

Jtalien. Pl

F. London 4. Pl. 64. Kopenhagen? 6

Bauk - Diskonto. Am

Brüffel 4 Wien 5.

Souvereigns ./20,475 bz [Holl.Bkn. 100 fl./169,60bz O Ee tal.Bkn 100Lr.|76,20 bz 8 Guld. -St>. NordBkn. 100Kr|—,— Gold-Dollars Oest.Bk.p100Kr|84,65 bz Imperial St. do. 2000 Kr.|84,65 bz do. pr. 500 g Nufs.do. Þ.100R|21s,60B do. neue. . .. do. do. 500RN.|216,60B do. do. 500 g|—, ult. Febr. —,— Amer. Not. gr. 4,1975 bz |ult. ®tärz —,— do. fleine/4,1475G |Schweiz.It.100Fr|80,85 bz do. Cp. z. N. Y. 4,195 bz ® |Nuff.Zollkuvons|324,60bG Belg N.100#Fr|81,35 bz do. kleine|/324,25 bz

Fonds und Staats- Papiere. Dt. N@3.-Anl. kv.[3F| 1.4,.10/5000—200][98 90 bz do. do. 33| vers<./5000—200/98,90B do. do. 3 |ver|<./10000- 2001/88,60 bz do. ult. Feb. —_—,— Preuß. Kons. A. kv.|34| vers<h.|5000—150/98,80G do, do. 34| 1.4.10/5000—150/98,80G do. do. 3 |1,4.10/5000—100j88,80B do. do. ult. Feb. Badisch St.Ei1.A.|33 do. Anl. 1892 u, 94/3 do. do. 96 13 Bay. Staats-Anl.|3i do. Eisb, Obl. ./3 E teN. 3j Brschw. Lün. Sch.|3 Bremer Anl. 1887 1 do, 1886/3 do. 1890/34 do. 1892/33 do. 1895 3j do. 1896/3 do, 1898/34 do, 1899 Gr.Hefs.St A.8/n i; do. do. 96 [II. ¿L ,— do. do. G. 3.10.96 „7 15000—200|[86,00 bz G

do. i. fr. Verk. —,— do. St.-Anl. 99 Hambrg.St.-Rnt. do. St.-AnL.86 do. amort.87 do. do. 91 do, do. 93 do, do. 97 do. do. 99 Lüb. Staats-A. 95 do. do. 99 Med>l.Eisb.S{[ld. do. kon}. Anl. 86 do. do. 90-94 S E L Säch).St.-Anl.69 She Rud, Seb Iw. . . Weimar Schuldv. do. do. konv. Württmb. 81—83

Han.Prov.1ï.S.}ll. do. S. VII. .. do. S. IX. ... Ostpreuß. D. omm. ov.-A. osen. Prov.-Anl. do. 98 I. do. do. Rheinprv.O. 111.11. do. V -VII. do. L.LIL-ITIL do. ILILu.I, do. XVINI. do. LULuk.1909 SOL S Prv. A.99 Teltower Kr.-Anl. Westf. Prov.-A.TI do. do. II do. do. I “0, do. III

Weftpr.Prov. Anl.

AathenerSt.-A.93 Alton. do, 87.89

Apolda do. Augsb. do. v(41889 do. do. v. 1897

1894:

Baden-Bad. do.98 i

Barmer do. do. do. 1899

Brl.St.Obl66-75|: do, 1876—92|:

do. 1898. ..

Bielefelder St.-A. 4

Bonner do. Boxh. Rummels8b. Bresiau St.-A.80

do. do. 91:

Bromberg do. 95 do. do. 39 Caffeler do. 68/87 Charlottenb.do.89 do, 1885 do, 1889

do. I. IL. 1895|:

do. I. 1899 Coblenzer do.1886 do. do. 1898 Cottbuser do. do. do. 1896

Crefelder do. . „13 Darmstädter do.97/3 4

do. do. 96/32 Dortmunder do.91/|3F do. do. 98/3F Dresdner do. 1893/32 Dürener do. ky.93/3 Düffeldorfer do.76/3 1888/31 1890/34 1894/34 1899/4 Duisb.do.82,85,89/34 do. do. v, 96/34 Elberf. St.-Obl.|33

Vefsauex do. 91

do. do. do. do. do. do. do. do.

do. | Erfurter do. 93 I.|

Efsener do. 1V.V.|3 do. do. 1898/3

rankf.a.M. do.99|: Hraustädter do. 98! Glauchauer do. 94| Graudenzer do. 1900!

Ge.Lichterf.Ldg..|3 Güftrower St.-A.|3 Halberst, do. 1897|3{| 1.1. Hallesche do. 1886/33 1. do. do, 1892/34 1.1. Hameln do. 1898/34 | 1.1. Hannov. do. 1895/3} Hildesh. do. 8934| 1.1.

do. do. 9! A do. 97 nowrazlaw do. Karlsruher do. 86 do. do. 89 Kieler do. do. Do. Kölner do. do. do. do. do. Königsb. 91 1-111: do. 1893 I-II1! do. 1893 IV (i Do 1890 ¿R do.99Ser.l.u. I.) Landsb. do. 90 u.96':

O O O On 3 1E C0 O

C5 S T5 S

Laubaner do. II. “3 Liegnitzer do. 1892/3 Ludwgsh. do.92,94/4

Lübedter do. 1895

Magdb. do. 91, V|314

Mainzer do 91 do. do. 88 do. do. 94:

Mannh. do. 1888 do. do. 1897|: do. do 1898| do. do, 1899

Mindener do. .

Mülh., Ruhr do.|: do. do. 1897 do. do. 1899

München do.86-88 do. 90 u. 94: 0. 1897|: do. 1899|:

M.Gladbacher do. do. do. 1899V.|: do. do.

Münster do. 1897

Nürnb. do. [I. 96|: do, 96—97 do, 98S. 11.|: do, 98 S. [iL.!: do. 99 S. Il.

Offenburger do. 95 do. do.

irmafens do. 99 osener do. Lu 11.|: do. do. 1894 TIIL.|: otsdamer do. 92 egen8burger do. Rh d d 91:99 i eydt do. 91- Rixdorf. Gem.-A. Rofto>terSt.-Anl. do. do. |¿ Saarbrüer do.96 St. Johann do. Schöneb. G.-A. 91 do. do. 96

3 Pirmasens do 95: $

&| 1.1,

Ge O O0 S

V5 Lo S E S S

O5 S e tr- dr Wi E

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 3. Februar

Î

j

U z

L 1i

Y

c

j

|

|

1.4.10 versch. 1.4,10 1.1.7 1.4.10 1.1.7 1.4.10 vers. 1.1.7

1000 1000

1000—300

./5000—200 ./5000—200

5000—200 2000—20u 2000—200 2000—200 5000—200 2000—200 2000—200 2000—200 2000—200 2000—200 .1,7 |2000—200 .11/2000—100 1000 5090—200 5000—20C 2000— 5090—500 2400— 1.7 [1090 u.500 10/1000 1.500

3000—500 5000-100 2000—200 1000—100 5000-—500

.6,12/2000— 200l—,—

.9 |11000—200|—,— 2000—200|—,— 2000—100|— 2000—100|—,— 2000—1001—,— 5000—200|—

10000-200/96/50G 19000-200|95,50G 2000—500/95,50G 2000—500|—,— 5000—500|—,—

,

2000—200|—,— 9000—200/101,50B

-_— -— -

_—-

.

[1000—200|—,— 9000—500|—,—

100,40G

p N

5000—200|—,—

J

-=———- 1

3000—200|— -

9350S

SchwerinSt.A.97

Solinger do. 99 Spandau do. 91

do. do. 1895 Stargarder do. . S er do.1889 do. do. 94 Litt.O. do. do. 99 Litt.P. Stralsunder do. . Thorner do. . Wandsbe>. do. 91 Weimarische do. . Wiesbadener do. .

do. do. 1896

do. do. 1898 Wittener do. 1882 Wormser do. 1899

Preuftis

Berliner ....,. do. L E A

do. neue .. Lands><ftL. Zentral

do. do.

do. do.

Kur- u. Neumärk. |: do. neue .|¿

A s A E ils

Pommersche . d 3

0, do. do. b do. neulands<. do. do, Pos enshe SVI-X

9. E do. Ser. O.

ftl. Schles. altlands<. do do

do. lands. neue do. do. do. do, do. Lit, A. do. do. Lit. A. do. do. Lit. A. do. do. Lit, O. do. do. Lit. C. do. do. Lit, C. do. do. Lit. D. do. do. Lit. D. do. do. Lit. D. S<<hlsw.Hlfi.L.Kr. do. do.

do. do. Westfälische . do. Cts

do. ;

do, TI. olge E do, II. Folge|3 |1.

Witpr. ritters<. I. do. do. I B. do. do. II. do. neulnds{.I1. do. T:

do. do. Il.

do. neulnd\<{.II.

Sächfische P

Sächs. L.Cr. [474,15 do, do. lA, TA, TiA, TI, T, 15A, LÉLTI do. XVIIL do do. FPOrLIA do. do. CLIA,Ser. [A-ZA, KI-LII, LIV-L9) u, AVTIB, X u. LIZ do. Pfd, TBA u.Llll4 do. X X1 do. Grd. [LBA n. LBA

PORNONE . Heffen-Naffau fe

o. I Kur- u, N. (Brdb.) do. do. . „13

43 3j 3t

13 84

./3È| 1.1,

3 4 T 2 4 3 4 34 4 34 3 4 3

4 3

3 4 3

4 |11. 341,1,

Na

34 1.L

A I

3 4 ° 3 3

A

4 | vers.

3#| vers. 34| 1.1.7 4 | vers.

erf.

3 3i| 1.4,10 1, 1,

3 3 3

D 1 1 1

4 |1.4.10 3t| vers. 4 1.4.10 3$| versch. 4 [1.4.10

vers. 1.1.7

Lauenburger . .. Pommers|

do, Pee - °

Preußis>e 4

Rhein. u, Westi Sélefsde b

Sélsw.-Holftein. do. do.

1.4.10 vers. 1.4.10 ver

1.4.10 versch. 1.4.10

vers. 1.4.10 1.4.10

Renteubriefe.

\<./3000—30

3000—100/93,00 bz 1000u. —_,— 1000—200|—, - 1000—200|96 00G

Pfandbriefe.

3000—-75 | 5000— 100 3000—75 3000—75 |: 3000—75 3000—75 |—,— 3000—100/95,70B 3000—100|—,— 3000—200/101 70bz 5000—200/95,60 bz 5000—200/95 00 bz 5000— 200/35 80B 5000—200/85,80B 3000—75 | —,— 5000—75 |96 0 bz 5000—75 |85 90G 3000—60 |95,80G /3000—60 | ,— 3000—150|—,— 3000—150|— 5000—100|96 25G 13000—100[101,50 bz /5000—100/87,10 bz /5000—100/96 25G 3000—100|101,50bz 5000— 100/86 90G 5000—100/96,25G 5000—100/101,50 bz 5000—100|86,90G 5000—200 me /5000— 200/94 70B /5000—200|—,— /5000— 100/102 00 bz /5000—100/95,00G 5000 —200|—,— 5000—200/95,00B 5000—200|—.— 5000—200/96 00 bz 5000— 200/94 90 bz 5000—200/95,40 bz 5000—60 | 4 75 bz 5000—20C/+5 90B 5000—200/%5 99B 5000—60 [55,90B

fandbriefe. 2000—100|—,—

2000—75 94 20 bz 5000—100/94 20 bz 1500 u.300|—,—

2000—75 194,20 bz 2000—10 194,20 bz 5000—100]94 20 bz 2000—100194,20 bz

3000—30 |—,— 3000—30 |—,— 3000—30 ¡—,— 3000—30 |—,— 3000—30 |101,20B 3000—30 | -,—

3000—30 |—,— 3000—30 |101,20B

<./3000—30 [95 00G

3000—30 1101,20G

\<./3000—30 |24 90G

3000—30 |101,29B 3000—30 194 70G 3000—30

<./3000—30 [95 00G

3000—30 [101 20G 3000—30 1101,10G

3000—30 [101 25B

./3000—30 194,90G

Ansb.-Sunz. 7fl.L. Augsburger 7 fl.-L. Bad. Pr. Anl. v.67 Bayer. Präm. - A. Braunschwg.Loose Cöôln-Md.Pr.Sch. urger Loose . übeder Loose .. Meininger 7 fl.-L. Oldenburg. Loose . Pappenhm. 7fl.-L.,

[Sg [g gp

41,00 bz

26,90 bz

144,50 bz 171 00G 131 60bz 136,00 bz 180,90 bz

131.99 bz 24,70 bz 128 40 bz 24,10 bz

f do. do. II. Norwegische Hypbk. -Obl.

1900

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschasteu. D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300|106,80B

Ausländische Fouds.

Argentinishe Gold-Anl. do. do. fleine do. do. abg do. do. abg.kl do. innere .….. do. do. fleine do. äußere von 88 do. do. 500L do, do. 10082 do. do. do. 1837

Barlettaloose i. K. 20.5.97

Bern. Kant.-Anl. 87 konv.

Bos3nishe Landes-Anl. do. do. 1898|

Bozenu.Mer.St.-A.1897

BulkaresterSt.-A.84 konv. do. do. fleine!

v. 1888 fonv.| do. fkleine| do. v. 1895 do. fleine do. 1898 do. do. fleine

Budapefter Stadt - Anl. do. Hauptstädt.Spartk

Buen. Aires Gold-Anl. 86 |4}| do. do. do. 9002/44] do. do, do. 1002/47 do. do, do. 202/11 do, Stadt-Anl. 1891 6

do. fleine'6 | do. do, pr.ult.Febr |

Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92!

25r Nr. 241561—246560/6

5x Nr. 121561—136560'6

1r Nr. 1— 20000

2r Nr. 61551— 85650'/

do. NationalbankPfdbr.I.

|6

do, do. TI.'6 Chilen.Gold-Anl.1889 k. 43 do. do, mittel/44 do. do. roße'44 Ghinesishe Staats - Anl. 53 do, do. 18956

do. do. fkleine'6 do. do. 1896/5

do, p. ult. Febr. | do, von 1898/43! Christiania Stadt - Anl. 4 | Dânische St. -Anl. 1897/3 | Dän. Landm.-B.-Obl. TV 4 | __do, do. 1V 34) Dän. Bodkredpfdbr. gar. |32| Donau-Regulier.-Looje „|5 | Egyptische nleihe gar. ./3 | do, Prib, Anl, »« + 8 do. do, “R do, do. kleine\4 |

do. do. pr. ult, Febr. | do. Daïra San.-Anl.| 4 | Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl.|4 | do, fund. Hyp.-Anl. .|34| A E E e do. St.-Eis.-Anl. . .133 Freiburger 15 S iitelT| Galizische Landes-Anleibe 4

Galiz. Propinations-Anl. /4 Genua 150 Lire-Loose. .|— Gothenb. St. v. 91 S. A. /35 Grie<ishe Anl. 1881-84 |1,60| do. do, fleinesl'60| do, kons. G.-Rente49/0/1,30| do, do. mittel49/0/1,30 do. do. fkleine 49/61,30 Mon.-Anleihe 4°/0/1,76 do. fleine 49/0/1,75 do, Gold-Anl. (P.-L.)/1,60 do. do. mittel 1,60 do, do. kleine [1,60 Helsingfors A M

prak .

O-A

86,20 bz

82 79 bz 83 60 bz 72,90 bz G 72,90 bz G 74 25bzG 74,25 bz @ 7425bzG 75,30 bz 66,10 bz 22,25 bzG

,

E DrA A LLT dk jrek d-A fred d dend ju dus junk pak fk Po Q P R f bo bot by

R n i d

O00

98,50 bz

98 40G

93 60G

94 00&

93 10G

93 50G 92.75 bi G

92 75bz G 92,90 bz G 9325G Lif.

1,

b p 0 =J

> > E] Ind fk jt fr funk jr pr funk jd ÉI M M M T fo L fm Uo Ls D D E Ur En pt prt prt fk O A I O CO furt fa fa Jl j DOD DO hal pan jak

DO D Do DO F

C A A D E La Pie Pon. (at: fink eei: din fnr: diu

E —2=JI

75,50 bz

76 00 bz 76,50 bz

772 5B

41,30 bz G 41,30G 41,2:à,20bzG

39,40 bz 39 40 bz 39 40bz Lrf.

30,25 bz 90 25 bz

A

m 3 223 La

102 20bz G

106,40et. bz G 106 40et. bz G 98 00 bz 2òrf,

8310B ,

,

Pro Fa b

L O atio I

,

,

130,80 bz

anan is

O DL I Sr E DE Eb d Pk pak punk fun puil’jana Jrdk funk pk dru fucé prnk drk prak dek dek pk pem S

Do f O i I F s L funk f fi Qo pa O

dO

en

m Go pi C

65/95 bz

_ —_

,

97'60G 139,00 bz

39,80bz G 39,80 bz G 34,10 bz G 34,106 G 34,10bz G 47,10G

47,10G

39,25 bz G 39 25 bz G 39,25 bz G 87,10G

r

,

,

I5 40bz GkL.f. 36,20G

34,40 bz

94,40 bz

à94,50B

,

,

,

r

__ E

in

TE jd juni T as T ua puri —J park

aao: Aa

h pl pee O00

do

Et I? Cg d fruak dund funk jut rah fen funk D D N P E P m Go

E E Ä DO O O

D An

Holländ. Staats-Anl. 96/3 do, Komm.-Kred.-L./3 Ital. ftfr.Hyp.O. i. K. 1.4.96 8 do. ftfr. Zerti do, fr, Nat.-Bk.-Pfdb./4 | do, do, do. |4F do. Rente alte 20000 u. 10000/4 | do. do. fleine|4 | do. do. pr. ult. Febr. do, do, neue!4 | do. amortis. TII. IV./4 | Jütl. Kred.-V.-Obl. .. 4 | do, do. Cs 84

do. do. i S E s Anl.

openhagener do.

do. do. 1892 Liffab, St.-Anl. 86 I. II. do, do. kleine Luxemb.Staats-Anl. v. 82 Mailänder 45 Lire-Loose do. 10 Lire-Loose Mexik, Anl. 1899 große do. do. mittel do. do. kleine do. Staatz3-Gisb.-Obl. do. do. kleine Neufchciel 10 Fr.-Loose . New Yorker Gold - Anl. Nord. Pfandbr. Wiborg I.

pi E jet É bk jt do

Tre . UOUO

p: pmk pm! A ada

mm =2=

R M dO dO O

pk J J J J burá i a 5

100,00G 90,30B 99,60G 68,70bzG 69,60 bz G

,

_- E _— pk pur pmk p n n s p b fa f Prm O

O

12,60 bz 98,80 bz G 99,60 bz G 99 90bzG 100,25G

102,75 bzG

,

m t ImlTE funk punk Pk fs P T S Im f f f 222RR

OOOD

> N | iat A | 6 S if Sa a2 J =J M S 2 A

O0

do t fa jp p

do. Staats-Anleihe 88

Go 05 l R > C0 00 =J bt j =J

do. mittel u. kl,

mte: un 4 P S Put i A

E S