1900 / 36 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

[81027] Konkursverfahren. mittags 10 Uhr, Terminszimmer Nr. 7 des hie- | 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | Drosßikau is in der Gläubigerverfammlung vom m : i 7 | 7

. 7 ô des G Amtsgerichts, und allaemeiner Prüfunastermin | zeineten Amtsgerichte anberaumt. 5. Februar 1900 der Kaufmann Herr Auguft Berne j r) L

Wilhelm Rbibae Wirths „zum Cibbaum“ in un "12. April 1900, Saitnas 10 Uhr, Le dge vas E E vas E Groißs<h als Konkursverwalter j / Bóöóo en-Beilage

Neckarau, wurde heute, Vormittags r, aselbst. erzog : : ¿ i; L : :

Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkursverwalter ist | Thorn, den 5. aas 1900. (gez) Wehmann efannt gema<ht dur den Gerichtsschreiber beim m 2 á : : iedrih Bühler in Mannheim. ierzbowsfi, Veröffentlicht : Königlichen Amtsgerichte Pegau, am 6. Februar 1900. F P

Offener Kuma Sri van Anmeldefrist : Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Der Gerichtsschreiber: Wilkening, Sekretär. Akt. Winkler. um cll en cl e Il cl cl Un Il l lel l én aa $5 n cl C1.

1. März 1900. Erste-Gläubigerversammlung: Sams-

täg, S: März 1900, Vormittags 414 Uhr. | [80728] Konkursverfahren. [80816) Beschluß I e riitodie Giber Ves A M 36. Berlin, Donnerstag, den $. Februar 1900.

üfungstermin: Montag, 12. Mär Ueber das Vermögen des Landmanns Nis In Sachen, betr. das Konkursverfahren über das rg Babu 8 111 Uhr. s 9 Larönten in Westergafsse ift heute, am 3. Fe- Vermögen des Schmiedemeifsters Sicfo Gommels Oscar Jüttner zu Reinerz soll Schlußvertheilung p ———————— ——— G

aunheim, 6. Feb 1900. bruar 1900. Nachmittags 4 Uhr, das Konkursver- | in Beuserfiel, wird, na<dem der Schlußtermin ab- | stattfinden. Die Summe der zu berüdfihtigenden | j A Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, X: ibren eröffnet. A erobtier ist der Hofbesizer | gebalten ist, das Konkursverfahren aufgehoben. Forderungen beträgt 33 461,60 „#6; hiervon sind Amtlihh fest estellte Kurs e AatGenerSt.-A.93/3}| 1.4.10 Sc<hwerinSt.A.97|3] 3000—100193,00B Schweinfurth, Aktuar. Claus Ising in Weiergga rae Ute Hi zum | Esens, 3. dns e: il ilt aut f E A E Vertheilung inkl. g . N, a 4 vers. N s Solinger 00, Dos frova E K aae L O i 0. igerversamm s Amtsgericht. en sind 2225, fügbar. : . do. : —500/93, : 00—20L[1C0. [80731] Konkursverfahren. Le Mebebiae 1900, Beeaiinas A0 "Uhr. ai eis nzit Der Konkursoerwalter. Berliner Böcse vom 8. Februar 1900. | Avolda do. 1.1.7 : o. do. 1895/34 1000—200/96 00G Obligatioueu Deutscher Kolouialgesellschaften. Ueber das Vermögen des Fuhrmanns Viktor | Prüfungstermin am 1D. März 1900, Vor- | [80784] Koukursverfahren. j 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 #& 1 ósterr, Gold- Augsb, do. v. u 1.4.10 Stargarder do. . ! 5000—200l —,— D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 11.7 [1090—-300[106,50B Scheibel in Aue wird heute, am 9. Februar 1900, | mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Das Konkursverfahren über das Vermögen des {79981] Konkursverfahren. Gld. = 2,00 G 1 Gld, . W. = 1,70 Lr M R es age Mstarx do. do. v. 1 1.1.7 v Stettiner do.1889 5000-—200] Nachmittags 43 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. pflicht bis zum E R Meme lge mai ers Feu Buse L anterie K 2 A Am N E As A « o, x9, i : RSGMM I tis 26. ho, M LattD. 2 5000—200 a Der Hilfsgerichts\chreiber Curt Kleint in Masmünster | Toftluud, den L Fe ruar ; ftadt wird, nahdem der in dem Vergleichstermine RCRDER Der lea Vin Mderalei@Rtecimins e De: do, do. 1899/4 | 1.1.7 (50 , f Stralfunder T 14 M Ausländische Fonds. 1.4.10 Thorner do. .131 Bente Per. 0. 0. eine

ird zum Konkursverwalter ernannt. Die Anzeige- Königliches Amtsgericht. vom 16. Dezember 1899 angenommene Zwangsver- Fit gn le K..O.) is auf 28. Februar 1900, glei dur re<tsfräftigen Beshluß vom 16. De- zember 1899 angenommene Zwangsverglei< durch W BrL.St.Dbl66-75 l die erste Gläubigerversammlung auf Mittwoch, den | (80724] Konkursverfahren. zember 1899 beftätigt ist, hierdurh aufgehoben. rechtskräftigen Beshluß vom 29. Dezember 1899 be- Amsterdam, Rott. i; i do. 1876-—92/3#| veri. Wandsbe>, do. 91 28. Februar 1900, Vormittags 114 Uhr, | U-ber das Vermögen d:s Kaufmanns Frit | Halberstadt, den 31. Januar 1900. stätigt ist, hierdurh aufgehoben. do. Ee do. 1898. . ./34| 1.4.10 Weimarische do. .|34| 1.1. do. do. abg der allgemeine Prüfungstermin auf Mittwoch, den | Warstat in Wehlau is am 5. Februar 1900, Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Reinheim, 1. Februar 1900. Brüffel u. Antwp. Bielefelder St.-A. 4 | 1.4.10 Wiesbadener do. . j ; do. do. abg.kl 14. März 1900, Vormittags 114 Uyr, im | Nahhmittags 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Großherzogl. H:}. Amtsgericht. do. do. Bonner E do. do. 1896/3 é da: e L A hiesigen Amtsgerichtslokale, und Endtermin zur An- | Verwalter: Kaufmann Adolf Mohr hier. Die erfte | [80810} Konkursverfahren. Skandin. Plätze . Dori Mumme, do. do. 1898 4.105 do, do. fkleine meldung von Konkursforderungen auf 3. März 1900 | Gläubigerversammlung ist auf den D. März | Das Konkursverfahren über das Vermögen des [81028] K. Amtsgericht Schorudorf. Kopenhagen - Breslau St.-A. Wittener do. 1882/3$| 1. —.— £9, äußere von 88 festgesetzt, sowie der ofene Arrest erlassen. 1900, Vormittags 1k Uhr, der Prüfungs- | Kaufmanns Albin Simon, Inhabers der ein- In dem Konkurse über das Vermögen des London... - . do. do. 91 Wormser do. 1899 : 1C0 60G ba a “O0 Kaiserlihes Amtsgeriht Masmünster. termin auf den 28. März 1900, Vormittags | getragenen Firma: Albin und Paul Simon zu | Metgers uud Wirths Gottfried Stilz iu do. Bromberg do. 95 (gez) Lellbach. 11 Ie aner Letenve Sees uu AUNE Vane Y S., wird nah abgehaltenem Schlußtermin E Lay M, rey A n g ifsab. u. Oporto S. bo: Saite aubigt: Bode, Gerichtsschreiber. iht bis zum 8. März 1999. Frist zur Anmeldung | aufgehoben. râg eme rderun V o. er do. N A N t Forderungen bis zum 14. März 1900. Halle a. S., den 2. Februar 1900. Mittwoch, 28. Febr. 1900, Nachm. 37 Uhr. Madrid u. T Gharlottenb.do.89 o

önigli iht zu Wehlau. iglihes Amtsgericht. Abthl. 7. Den 6. Februar 1900. ; i ; l do, 1885 Königliches Amtsgeriht zu Weh Königliches Amtsgerich h S bitsreiber Kraut. : E do, L 1889 Y 0. .

do. L 1899 Coblenzer do.1886 do. do. 1898 Cottbuser do. .. do. do. 1896 Crefelder do. .. Darmstädter do.97 Deffauer do. 91 do. do. 96 Dortmunder do.91 do. do. 98 Dresdner do. 1893 Dürener do. kv.93 Düffeldorser do.76 do. do. 1888

85,80 bz 86,00 bz 82 30 bz 83,00B 72,80 bz 72,90B

73,75 bz 73,99 bz 74,60 bz 66,10 22,40b¿G 90,10bz If. 98,50 bz 98, 50G 93,40G 93 60S 93 10bzS 93,25 bz G 92,70 bz G 92,70 bzG 92 50bzG 92,75G Lrf. 94,50B 91 00& 75,50 bz 75,50 bz 76 40 bz 76 50bz; G

s be pa dk ps grb (led LCHA Pl b piritétéh 1 if ff jf fe Èo O F F 7

ta b pt jak

orweg.

. (Lombard 6#.) [Gau 54,

etersb. u.! War

do, do. 1002 Pfandbriefe. “g ¿2h 200 ISO I L 7E S | Barlettaloosei.K. 20,5.97 i / vie vgl Se e, es -UnL! 3000—150]99,30G Vi 2 1898| 00 s . : 4j 1 500: [101,30B Bozenu.Mer.St.-A.1897/4 BularesterSt.-A.84 konv. 44 d do. kleine 44 v. 1888 konv. 43 do. fleine/42 do. v. 1895/41 do, fkleine/43 h do. 189844 do. do. fkleine'44 Budapester Stadt - Anl. do. tftädt.Spark.|4 Buen. Aires Gold-Anl. 88/43 do, do, do. 5002/47 do. do. do. 100£'4t do. do. do. 202/47 14 Be E b) 41,25 bz i ° » 6 4 41 25 bz 101 50G do. do. prault.Febe. 41,10b 5000 -20010.40G Bulg. Gold-Hyp.-Anl. 92 Ee 5 200/35 80B 25r Nr. 241561—246560/6 39,20 bz A SEEAOD 5r Nr. 1215611365606 89.20 bz 3000—75 | —— Lr Ne lb6l B66bOI/6 9,20b 500075 [96 10G 2r Nr. 61551— 85650 S Ds A red do. NationalbankPfdbr.1. 6 39,70 bz500rf. 3000—60 95 80G do. do. II.6 89,70bz , A0 Ghilen.Gold-Anl.1889 fl. 43 85,50 bz G | ' do. mittel 44 85,90 bz G 102 40bzG

0, 3000—150|—,— do, do, große 105,50bzG 105 50bzG

3000—150 98,10bz 25rf,

Im f n O O=IINADA

L) S O0

fd pt pk jut dei febek ded bedihed tk ded el P d Dei dei tek t5s hebt

Do I fi uo s M D U U N j DO f

pk p pi bk D J N O O

Schwed..Pl. 6.

Berlin 5X

. St.. P

Berliner do. s s N do. E do. e A do. neue . . do. neue . «(i do. neue « li

Land\Fftl. Zentr do, do. do, do

Kur- u. Neumärk. do. neue . .

Q Bu

O Or

; 63/5064 [80734) A

Ö des Zigarrenhändlers R A eise P ra Ain 38 Februar | (80020) Konkursverfahren. [80723] Konkursverfahren.

S \ Nerm3 isters k fahren über das Vermö (80725) Konkursverfahreu i ; 7 100 Frs 181/40bB 1900, Nachmittags 62 Uhr, das Konkursverfahren Ueber das Vermözen des rschnermeister In dem Konkursverfahren über das Vermögen . é: T9. |9 R OL,

: : Re: h Emil Zschishaug ¿zu Wilhelmshaven ist heute, | des-Kaufmanns Gottlieb Fröhlich von hier i | Das Konkursverfahren über das Vermögen der ; « » « « « -| 100 Frs. .180,95G eröffnet. Verwalter : Re<htsanwalt Th, Nubien 8 | am 2. Dort 1900, Nachmittags 7 Ubr, das Kon- | zur Prüfung der nachträglid angemeldeten Forde- | offeuen Handelsgesellschaft Schulz & Falk in . « « «/ 100 Kr. T

Oldenburg. Anmeldefrist bis zum 1. März 1900, Konkursverwalter: Rechts- | rungen Termin auf den 28. Februar 1900, | Tilfit wird, nachdem der in dem V-rgleichtermine do. . ._, | 100 Kr. He 4

äubi \ : kursverfahren eröffnet. i :

Gi E E UCo, Boeuatrgs O UE a Pri anwalt Looman zu Wilhelmshavzn. Anmeldefrist | Mittags 1D Uhr, vor dem Königlichen Amts- vom 13. Dezember 1899 angenommene Zwangévergleih 100 Kr. E . , . L b Í 80,75 bz

in: Di . Ä 900, | bis zum 21. April 1900. Erste Gläubigerversammlung | gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 17, anberaumt. dur rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage do. 100 Kr. E O Ube, “pie S März am 24, Februar 1900, Mittags 12 Uhr. | Insterburg, den 5. Februar 1900. : bestätigt ift, Hhierdur< aufgehoben. Schweiz. Pläße .| 100 Frs. 1900 Prüfungstermin am 28. April 1900, Mittags Wehr, Kanzleiratb, Erster Gerihts\reiber Tilsit, den 3. Februar 1200. do. do. „| 100 Frs. N

Í 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 1. Königliches Amtsgericht. IFtalien. Pläye 100 Lire 75,95B

Madrid 4. Lissabon 4.

S<hweiz 5.

erdam 3#.

stt

Paris 3F 5,

Pl. Iro

P!. 6#. io s 6. A ZAZADADA

London 4. Ftalien.

D bi dD O0 D C0 S C0

I T

do. C S ais 3000—500|—,— Ee, «2 3000—500/93,00 bz G Pommers>e . do. Ev do, Land.-Frx. do: do. do. neulands{, do. do, Foseus@e SYTI-X 9. L E do. Ser. C. do. S O do. ¿D Pte E do. [ands<aftl. Sglef. altland. do, do. | bo. [ands<. neu do. do, do. do, do. Lit. À. do. do. Lit. A, do. do, Lit. A. do. do. Lit. C. do. do. Lit. C. do, do, Lit. C. do, do, Lit. D. do. do. Lit. D, do. bo. Lit. D. EAldw.HL.üx, 0.

de.

do. do. Westfälische . ..

do E STHR

CIS TAS A0 A5 S 1B CIO S TII CAS CIS CIS TAO TII CIO CII U C I CI C CID CIS C In CA L C r C E E S S SESESE wer O Or

wt Wr

pt pre ree rel pee prr rei L fm Jm ruck seres 5 dus pes. es ps P 15. pad. del dvd dak pad prak band. tatt: wed: din feid:tedi dard: drct fes: fink drei part dert devke dat. hir ral du dad dret HEL D R D De Daa DG Ius Frs Pon Frits DEE Ee P P E F

Bank-Diskouto. Am

Brüfsel 4.

Wien 4k.

Oldenburg, 1900, Februar 3. E l Großherzogliches Amtsgericht. Abth. V. 21. April 1900. A j : do, o. „j 100 Lire Ft: its i Wilhelmshaven, den 2. Februar 1900. [80733] {80808] Konkursverfahreu. St. Petersburg .| 100 R. j; Veröffentlicht: Ablhorn, Gerihtssreiber. Königliches Amtsgericht. In dem Konkurêverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen dee do, .| 100 R. —,— [81026] Konkursverfahren. P NENE S S7 Johann Floe>, Müller zu He>enmühle, Gde. | Guftav Brenner, Vä>kers uud Wirths in Warschau . . .| 100 R. 216,90G Ueber das Vermözen des Bäckermeisters Eduard (80801) Konukursverfahreu. Färlih. wird cine Gläubigerversammlung auf den | Uuterheinrieth, wurde nah erfolâter Ahaltung des Geld-Sorten, Baukuoten uud. Kupons.

E E ie E S R a E E T T E

A E E Ei E S p S

Gs 0 DO DY D p

m n R > A d. S Is j D D D D

S —_ 2D

in Oschatz wird heute, am 6s. Februar 1900, Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen | 14. Februar 1900, Vorm. 11 Uhr, hier- | Schlußtermins und vorgenommener Sdhlußverthei- Münz-Duk (5 ges Engl.Bankn. 18/20,49 bz L O 2800

Frank 5 j j i lung dur< Gerihtsbeshluß vom 6. d. M, auf- Vormitiags 10 Uhr, das Konkuröverfagren eröffnet. | es Kaufmanns Jacob Zobel, in Firma | selbft, Zimmer Nr. 6, anberaumt mit nachstehender | tung r . d. M, Rand-Duk. | A|— rz.Bîn. 100Fr.|81,60Bll.f : Fonkuréverwalter: Herr Ortörichter Bachmann hier | I): Zobel in Berlin, Frankfurter Allee 37 | Tagesordnung: E S (s dbees, 6 Sebruditidoo Souvereigns ./20,475 bz Sri Bin 100fl./169,65>G , 24 t 1s Anmeldefrist bis zum 8. März 1900. Wahltermin | (Herren- und Knaben-Garderobengeshäft), | 1) Beschlußfafsuna über die Frage, ob gegen die GSSEER 24 Fel ruar An 0Frs3.-Stüce|16,35 bz tal. Bkn 100Lr.|76,20bzkl.f | ©ui56.do,82,85,89 : am 28. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters | beiden abweisenden Urtheile des Königlichen Land- Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. 8 Guld. -St>.|— RordBfn.100Kr| 112,15 bz uigb.do.82, B Prüfungstermin am 19. März 1909, Vor- der Shlußtermin auf den 16. Februar 1900, | geri<ts Koblenz, betreffend Anfehtung zweier Hypo- Faisteuauer. Gold-Dollars|—,— Deft.Bk.p100Kr|34,60bz G Eber de N mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Nachmittags 124 Uhr, vor dem Königlichen | thekenforderungen Berufung eingelegt werden fol, 2 T Fmperial St.|—,— do. 2000 Kr. 84/60 bz G f. St.-ODbl. pflicht bis zum 2. März 190. Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, | 2) Verkauf einiger zweifelhaften, bezw. noh nit | [80781]} Koukursverfahren. do. pr. 500 g|—,— Rufs.do. p.100R 216,55 bz do. do. v. 99 Königliches Amtsgericht zu Oschas. Hof, Flügel B., vart., Zimmer Nr. 27, bestimmt. | fälligen Forderungen, Das Konkursverfahren über das Vermögen des do. neue. . . (16/22G | do. do. 500R.|21645G Erfurter do. 93 I.\: Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : Berliu, den 27. Januar 1900. 3) Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen. | Kaufmanus Friedrih Steine>e in Bredeu- do. do. 500-g|—,— E Mb e Gfiener do. IV.V. Sekr. Thiele. __Jaffke, Aktuar, Gerichtsschreiber Kobleuz, den 29. Januar 1900. be> wird, nachdem dec in dem Vergleichstermine Ninér Not: ar. ult Mär —— do. do. 1898 E des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. Königliches Amtsgericht. 4. vom 8s. Januar 1900 Gugengment Zwangsvergleich do. fleine|4,195G \Schweiz.9.100Fr 3,85 bz G F eneta S 000 3t [80818] ; [80802] Konkursverfahren. [80726] Konkursverfahren. M I Uu «csgetóden, E D H 06 r(81/30b B gotanous 0 oa Pran tibter do. 98 ads e E Pt Das RKonkurêverfahren über das Vermögen | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Wennigsen, den 1. Februar 1900. P E L Glauauer do. 94/34 Zu prets E ane Julius Schwan Tis Gilozai des Handelsmanns (Kaufmanns) Emanuel | Handelsmauns Abraham Simon aus Vorek Königliches Amtsgericht. I. Dt. Res. Anl, fv. [34 1.4.10 300198 25G C nit Dampfbetrieb daselbst, wicd heute am 6. Fe- | Siafny hler, o) i infol I E 1E ia Ama ige tes B O ras do. do. [34 vers 5000—200/98,75G Güstrower S-A. 3 ; P andsbergersir. 49), _ nfolge ußvertheilung | walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen da î . : T jh A: ae 7 E A, g 4 na< Abbaltung des S aufgehoben worden. | Shlußverzeihniß der bei der E n berü>- Tarif- A. Bekanntmachungeu e t a Fev. ver]<.| 10000 N bere s zu 2 N De: Gatipalt in Deebdew, - Serrestr. 21] O, en n D T EssGrelber R R LE O Leocribleien, Wer: : Preuß.Kons. A. kv. [34] versch./5000—150198 69bz G do. do, 189234 L. Anmeldefrist bis zum 24. Februar 1900. Wakbl- Sliver Aratacerichts L. Abtheilung 83 : Léa E T deutschen Eisenbahnen. do, do, ([3L| 1.4.10/5000—150[98 60bzG | Hameln do. 1898/34 Same N N dia ee D Maärs 1000,4 Königliches Aumitgtrichts 5, Abtheilung 83, / } mgen dos Beet a es E Penig I ba 1.4.10/5000—100]88 60G Hannov. do. 1895 31 Nachmittags 83 Uhr, Offener Arrest mit Anzeige- | [80787] Konkursverfahren Tiden Amitceritte biersclbst beimt. (81000) do. do. ult. Feb. ' Hildesh, do. 89/34 pflicht bis zum 20. Februar 1900. S lee! Gebt lichen Konkurssach "Ss M E T Februar 1900. Deutscher Oft. Asrika-Verkehr über Hamburg. Badisch St.Gi1.A. <. 5 do. do. %/31 Königliches Amtsgeriht Radeburg. R Ser Ra E m L A os<hmin, SOLULE Aralsgeridàt Jafolge außergewöhnliher Erhöhungen der Be- do. Anl. 1892 u. 94/34] 1.5.11: : öxter do. 97/34 inner. G h m T M E rbesicaves: es l bei niglihes Amtsgericht. triebékosten der Rhederei, welche zumeist auf die in do. dto, 96 |3 |12, ; eto do. |3Ù| L Bekannt gemacht dur< den Gerichtsschreiber: r la E h d q G rihts\ alt Y 1 s 80736 f Süd-Afrika herrschenden friegerishen Wirren zurüd- Bay. Sitaats-Anl.|: : Karlsruher do. 86/3 A Aktuar Kühnel. WEICYEr: VUUS VES UN— DEE MNENs reiberei 84 des |[ ] i E zuführen sind, hat die Deutsche Oft-Afrika-Linie fich do. Etsb, Obl. .|3 | 1.2. d do. 8913 E E Königl. Amtegerichts 1 hier ausgelegten Schluß- In dem Konkursverfahren über das Vermögen der genöthigt gesehen, ibre Fradtraten zu erhöhen. Im do Ldsk.Rentens ai 0. d 520 80729] Seahivrövéttibeen verzeichnifses Forderungen im Gesammtbetrage voa Schuhwaarenhändlerin Clara Therefie verw. obigen Verkehre werden deshalb vom 20. d. Mts. Brschw, Lün. : B z g (21 | Ueber das Vermögen des Grundbesiters Walter L T A O TOOe N E Mer, ged: s ce-aMey eg in L zur | ab bis auf Widerruf feîte_ Zuschläge zu den Bremer Anl. 1887 Kölner do. 9431 Haase in Raguitr ist heute, am 3. Februar 1900 Wilbel R f P Verwalter der Masse. | E Ra der Ss a E das Sl L ¡Ur | Frachtsäßen der einzelnen Tarifklaffen echoben werden. do, 1886|: do, do, 96/34 Nachmittags 4 Uhr, das S eoubeihbiE erbffuet. ilhelm ofenbach, Verwalter der Mahle. n Bug ag L e Bertbeil gegen f af dtlcon: Ueber die Höhe diefer Zuichläge geben die Verbands- do, 1890 do. do. 98/3 Der Rechtsanwalt Moehr>e in Ragnit ist zum | 81029] Koukursverfahren. E pecancin M T "B -shlußfafsung pn Bernalinngen C V ie vie betheiligten Ub do. 1892: Königsb. 91 T Konkurverwalter Raa Ae E Jos _Das Konkurtverfahren üver das Vermögen des | Gläubiger über die nit verwertbbaren Vermögens- cal on pee | men Lusfunft. Ca 4 n f 1e PELOY Silben "Tenn, zur Beschlußfassung über die A S erd dge A E élnttecmins gus s E E IEs gus n R E s eg pte i: Altona, den 5. Februar 1900. do. 1898 do. 1895 Sh Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines Liero r< E usceboben E E Aen s besti s vor dem Königlichen Am!s- | Königliche Eiseubahu - Direktion (uamens dec do. 1892 C 1. IL. anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines ‘Buttstädt, den 6. Februar 1900. I Meißen, air Sebr 1900. Berbands-Verwaltungen). Gr.Hef.StA.8/s|: MAu gera Bu e n reen pa De Das Großherzoglich Sächsische Amtsgericht. , Königliches Amtegericht. (81067) ; di WUT Gegenstände den 26 Februar 1900, Vormittags DE A CEAAN Behuunit Cane A Tee: Rechtêsrheinisch-Hessisher Güterverkehr. do, i. fr. Verl. 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- | [80809] Bekanutmachung A (Géuppen VI/VII) do, St.-Anl. 99 rungen den 28. März 1900, Vormittags | Das K. Amtsgericht D d f als Konkurs- | [80813 Koukurs Am 10. Februar 1900 tritt der Tarif Nachtrag 1X Hambrg.St.-Rnt. 10 Uhx, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer icht hat t Boichl 5: E T Mts. d 8 üb E D I f E R L, Herias deg | În Kraft; derselbe enthält eine Aenderung der „Be- do. St.-AnL.86 Nr. 12. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum dat atn Ves Vatréabantitet , das über | Das Konkursverfabren Wer des Ser gen A} sonderen Bestimmungen zur Verkehrsordnung“, Enl- t, amort.87/3i . 12. Anze as Vermögen der Damenkonfektions-Geschäfts- | Pächters Juliau Nicolas in Puche wird auf | fernungen und Säge für die Stationen Hergers- d E K 21. März Es Üeriditösébreib inhaberin Maria Högn in Deggendorf eröffnete | den Antrag des Gemeinschuldners, mit Zustimmung hausen , Kranichstein , Niedergebra , Jargesbruch, e e 93 e Plif ler! ee Ab Konkursverfahren, als tur retefcäftig bestätigten | sämmtlicher Konkursgläubiger, nahdem Widerspru | Rßynern, Tönisheide und Wengern, sowie für die 2 do. 97 des Königlichen Amtsgerichts zu Ragnit, Abth. 3. | Zwangsvergleich beendigt, aufgehoben, von feiner Seite erhoben worden ift, hiermit gemäß | später zur Eröffnung gelangendea Stationen Horst E ch 99 [80721) Konkursverfahren. G Ia eg &. Amtegeribis Deggendorf. | * Met, den b, Februar 1900 i. Westf. und Hugo, ferner Aenderungen und Gr, Lüb. Staatz-A. Ueber das Verwögen des Bäckermeisters Carl Es K Ob S Fretà : (L S) Ohn An . ct, den L Fe Gry Amisgericht. gänzungen mehrerer Ausnahmetarife und sonstige Be- bo So 99 von Bremen zu Grube Jlse ist am 9. Februar O A es f ad aaten T U Gen tio "Entfer: S n R Mett EMEGRO. 1900, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren | [80814] Konkursverfahren. [80786] E E d. J. ab güllige Sntfernungeerpöhungen. do. konf. Anl. 86 eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Otto Stachel | Das Konkurtverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren in den Nachlaß des am R A - wil ti fg den betheiligten Dienftftellen et MLEE S4 Sw

E

[a Gie 5 Gl Go I AADAA A SA A A A A DA A RA A SUNA A A A DADA

u *r-

T5 G jf G5 I S . M þ A

Do R m

p

E do oBe 44 5000— 100/98 25 bz Ge. U Roe 24 3000—100]101,30bzG do. do. fkleine'6

5000—100/86,90G 896 5000—100/96 25 bz Ie p. Mit Febr N 3000—100/101,30 bz G von 1898 44]

do.

5000-100786 20G Christiania Stadt - Anl. 4 ar Er er Ma Dänische St. - Anl. 1897 3 000100101 30h G | Dän. Landm.-B.-Dbl.1V 4 | 5000 200/103.00G do, do IV3j

04 z 1 F T7! 000— Z i Dän. Bodkredpfdbr. gar. 31) A 200]4490bz -- -T-Donau-Regulier.-Loose B

5000—200/86,90 bz B 5000—100/101 80G Egyptische Anleihe gar. .)3 |

5000—100|25,00G d BOR ENe aa eei] do. do. fleine|4 | Ï

do. do. pr. ult. Febr.| do. Daïra San.-Anl. 4 | Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl.'4 | do, fund, Hyp.-Anl. 13} do, Ld, oon 9 |—| do. St.-Gis.-Anl. . .|34 Freiburger 15 SrToe[— Galizische Landes-Anleihe!'4 4

m m r A mf h l f b N A N ark fd Nff

e at O

1 —A J J =U A A A A A AADAAZAZAZA A

130,20 bz

,

bk jrnk fre pur jed fk den jed red fred duk jrnk denk fra Pk Jed f prak jurk ded

E P o aats ©

2000—200 k 2000—500 I. hte

pr purek

105,90G

,

on _—— S

2000 4 do. 900 do, I. Folge|:

1000u. 500

Wftpr. ritters<. L. 1000u. 500 da V LU4! do, do: IL do. neulnd\<{.II.|: do. ritts. I. do, bo L do. neulnd\<.11.|:

n o F gi B

e

en a o

64/50 bz 24/75 bz

97 25G 139,00bz

39,30G 39,30G 33,60G 33 60G 33,60G 46,50G 46,80G 38,75 bz G 38 75 bzG 38,75 bzG

,

Q; a

9D et Qu d

a 00 M U

A A A A A Co M

j |

A TI J

Galiz. Propinations-Anl.' 2 Genua 150 Lire-Loose . .| Sächfische Pfandbriefe Gothenb, St. v. 91S. A. 3; Sächs. L.Cr. 1474,54 | versh.|/2000—100 Griehische Anl. 1881-84 |,60 do, do. l, T4, TiA, 8, do. do, leine 1/60) fil, IRA, KIRVI , 134) vers./2000—75 194 30 bz G do. konf. G.-Rente40/0 1,30 do, ZVIL/3{| 1.1,7 |5000—100/94 30bz G do. do, mittel4°/0'1,30 do do. Pfb.SLILA|4 | veri. |1500 u.30c |—,— do, do, kleine 4°/c 1/30 do, do. GLIA Ser.| | do, Mon.-Anleihe 49/0/1,76 A, S-LI MT-LF | do. fleine 49/5 1/75 u, LTIUB, 1TH u. UIZI34 vers |2090—-75 194 30bz G do. Seld-Anl. (P.-L.)/1,60 do. Pfd. XBin.Ul/3i| 1,4,10/2000--10i 194,30 bz S do. do, mittel 1,60 do. XxX1 4 1,.1,7 |[5000—100j94 30 bz G do, do, Éleine 1,60 do, Grd, [LB4 u. L213 [117 2000—100]94,30 bz G Hel ngloc Stadt - Anl. 37 L E L 0. omu.-Kred.-L./3 Renteubriefe. Ital. ftfr.Hyp.O. i.K. 1.1.8 Game Ry M —,— do. stfr. Zertif. . 11S 9/60 ./3000—30 |—,— do, ftfr. Nat.-Bk.-Pfdk.| Hessen-Naisan v 4. E 101,30S e do. A ü 9. . ./3000—39 |—,— do, Rente alte 20000 u. 10000/4 Kur- u. N. (Brdb.) .4.10/3000—30 [101,30G do. bo. kleine '4 do. do. 00 3 _ 3000—30 A Gene bo. do. pr. ult. Febr.| Lauenburger . .. 1.7 13000—30 |—,— bo Bo. neue'4 | Pommerschz . . ./4 | 1.4.10/3000—30 |—,— do. amortif. IIL IV.4 | « dro .13000—309 194, 80G Jütl. Kred.-V.-OËl. . 4 |

1

do.99Ser.1.u.iI.|4 Landsb. do. 90 u.96|: Laubaner do. II. Liegniter do. 1892 Ludwgsh. do.92,94 Lübeder do. 1895 Magdb. do. 91, V Painzer do 91 do. do. 88: do. do. 94 Manuh, do. 1888 do. do. 1897|: do. do 1898 do. do. 1899 Mindener do. . .|: Müih., Nuhr do. do. do. 1897 do. do. 1899 München do.86-88 do, 90 u. 94: 20. 189732 do. 1899/31 M.Gladbacher do. do. do. 1899V.

do. do.

Münster do. 1897 Nürnb. do. il. 96 do. 98S. II. 3000-——-100193 75 bz ¿T do. 98 S. L111. 5000—200/94 .75 bz do. 99 S. Il. Offenburger do. 95

do. do. forzheimer do 95 irmasens do. 99 Posener do. I.u Ll.|: do. do. 1894 ITI. otsdamer do. 92 gensburger do.

do do

Rheydt do. 91-92 Rixdorf. Gem.-A. —,— RosftoderSt.-Anl. 5000—290/86,25 B 1090f do. do.

5000—200/94 50G FfI.f. | Saarbrüder do.96 .4.10/5000—200|9450G | St. Johann do. 1.4.10/5000—200/101 70bz , | Schöneb. G.-A. 91 1,4.10/3000— ,10bz do. do. 96

Do P f m f O P O E O Do Do P D

i i f f F Do J J bk prá j J I O 7 O00

e Je

bre jak prr Pre pn jor jk jrrrá pu

b en en n!

O 2) T N

A omi

102,00 bz

f t f D D n f En fn A J A I

bmi pr i gnt pk funk dn O

ALEEER!

5 50 bz 36,508 34,50B 34,50B 94 50G 94,00G

94,70B A.f.

,

i U Ee

OD°

in Senftenberg. Anmeldefrist bis 30. März 1900. | Kaufmauns Emil Vogler ia Defsau wird | 25 Oktober 1896 verstorbenen Shuhmachermeisters Ste E E tines na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch E arung: in Mücheln wird in Etwägung, M E E tes Aerviiintis: St--Anl.69 . AUge 68° | aufgehoben. daß sich ergeben hat, daß eine den Kosten des Ver- Si C 7 * K termin am 6. April 1900, Vormittags 10 Uhr, | Dessau, den 23. Januar 1900. fahrens entsprehende Koakursmasse ni<ht mehr vor- Königliche Eiseubahn-Dixektioa. „-Rud, Sh. Offener Arrest bis 30. März 1900. Herzogliches Amtsgericht. handen ift, eingettellt. (81058) Bekauütmachung Weimar Schuldv. Königliches Amtsgericht zu Senftenberg. Veröffentlicht: Henning, Gerichtsschreiber. Mücheln, den 25. Januar 1900. Am 1. März d. Jrs. wird der E der Babnstre>e m d ¿E

[80739] Bekauntmachung. [80782] Konkursverfahren. A E Leups Zeib gelegene Haltepunkt Bötdorf (Elfter), Brdb.Pr.-A.L-1V

Ueber das Vermögen des Landwirthes und | Jy dem Konkuctverfabren über das Vermögen dcs | (80738] Bekanutmachung. welcher bishec nur dem Personenverkehr diente, au Han. Prov. 1ï.S.1]l. früheren Kaufmannes Peter Kolb in Thiers. | Bäckermeisters Friy Schroeder zu Dortmund l Betr: ff: Konkursverfahren über A Vermögen der A E Sas, Sped do. S. VIIL .. heim ift am 5. d. M, Nachmittags 34 Uhr, das | is zur Abnahme der Shlußrehaung des Verwalters, | Schloffersebeleute Karl und Maria Ernestina Königliche Eisenbahu. Direktion do, S. IX. Konkursverfabren eröffnet worden. Konkursverwalter: | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Steier in Nürnberg, Pillenreutherftr. 10. Das gliche Eisenbahu. Direktion. Oftpreuß. Prv.-O. Se vorniever Minges in Thiecrsceim. Erste | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüctsich- | Konkuréverfahren wird eingestellt, da sich ergeben bat, omm. Prov.-A. 7 aEvigecversammilung: Freitag, den 2. März | tigenden Forderungen der Schlußtermin auf den | daß cine den Kosten des Verfahrens entsprehende ofen. Prov.-Anl.

.+ Offener Arrest mit Ameigefrist . bis 10. April | 23. Februar 1900, Mittags 12 Uhr, vor | Konkursmasse ntt vorhanden ist. Anz do, 981. uo Anmeldefrist bis zum 21. April 1900 einschließ- | dem Königlichen Amtögericht hierselbst, Zimmer | Nürnberg, 3. Februar 1900. ( do, do. aa Allgemeiner Prüfungêtermin : Dienstag, den | Nr. 39, vestimmt. K. Amtsgericht. [69780] T7 T T AAA Rheinprv.O. 111.11.

Mee 1900, jedeszal früh 9 Uhr. Dortmund, den 31. Januar 1900. (L853 Thiel. A Kt L do. V.-VIL.

hiersheim, den B, ebruar 1900. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. D725 do. 1.XI.-XMII Haa>, K. Amtitgerichts-Sekretär. A aAA [80803] Beschluß. P tcntbutoaui BECLUNNZ do. ILli.u.1,

A E [80817] Das Konkursverfabren über das Vermögen der Ms m do. XVIII. [80727] } s In Sachen, den Konkurs über das Vermögen des | Kaufmannsfrau Bertha Reich zu Oppeln ift do. LL.uk.18

Ueber dos Vermögen des Kauswmanns Max | früheren Schutmauus, jetzigen Händlers | durh Schlußvertheilung beendet und wird au1gehoben. A L do. XX[ Cohn in Thorn ijt am 5. Februar 1909, Mittags | Peinemaun ¿zu Eschershausen beireffend, wird | Oppelu, den 9. Februar 1900. j Verantwortlicher Redakteur: S<hl.-H.Pryo. A.99 14 Übr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | auf An1rag der Firma Franz Schulte vorm. Gebr. Königliches Amtsgericht. Direktor Siemenroth in Berlin. Teltower Kr.-Anl. verwalter Kaufmann Robeit Goewe in Thorn. | Germann, Strohhut- u. Filzhutrabrik, zu Braun- Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Westf. Prov.-A. TT Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 5. März 1900. | <weig zur Prürung deren nachträglih angemeldeter [80737] eriag . DEE SIPESINN R AE do, do. U Anmeldefrist bis zum 15. März 1900. Erfte Gläu- | Forderung zu 346 # 86 „Z besonderer Pcüfungs- Im Konkurtverfahren über das Vermögen des | Dru> der Norddeutschen Buchdru>terei und Verlags- do. do. bigerversammlung am 56, März 1900, Vor- | termin auf Sounabend, den 17. Februar | Mühlenbesizers Friedrih Wilhelm Uhlich in Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Westpr Prov Anl

„Anl.

actes Di

ba p J ps pt A =2>Y

Sor f

5000—200 do, 2000—200 Poseus(he. . . .. .4.10/3000-—30 1101,.30G do, do. . « «(34 2000200 bo. &./3000---30 [24 90B “E «9 * 1409 .11/2000-——200 « » « +4 | 1,4.10/3000-——30 [101 30G Karlsbader Stadt - Anl./4 | -1/2000—200| —,-- do » eo si ./3000--30 194,70G Kopenhagener do. 34! 9 |2000—200] Rhein. u. Weftfäl. -4.10/3000-——30 |—,— do. do. 1892/4 | 2000—200 do. do, 3 ./3000—30 194 90G Lifah. St-Anl, 86 I. 11.14 | 2000—200 S I TE 3000—30 1:01 30G do, do. fleine/4 | 2000—100|—, Sglesis(e . 3000—30 [101 20B Luxerab.Staats-Anl. v. 82/4 | 1000 |[100.20G 0. +_… e [If ./3000-—30 |—.— Mailänder 45 Lire-Loose 5000-—200193 50G S13w3,- Holstein. 3000—30 [101 30G do. 10 Lire-Looîe 5000—200/93,50G do, do. ./3000—309 194 90G Mexik. Anl. 1899 große 2000—200] - „-— Ansb. -Gunz. 7fLé, 1Y 142,29 bz do. do, mittel 5000—500|—,-— Augsburger 7 fl.-L. 12 |25,70B do. do. kleine 240090—200|—,-- Bad. Pr. Anl. v.67 143,70 bz do. Sta1ts-EGisb.-Obl. 1000 u.500|—,— Bayer. Präm. - A. 171,20 bz do, do, fleine 1000 u.50([101,00B Frau ro Fol 121 10 bz Neufhatel 10 Fr.-Loofe . 3000—200|—,-— Göln- Pr. Ï

136,50 bz New Porker Gold - Anl. M Loose . :20,50bz Nord. Pfandbr. Wiborg 1. übeder Loose Meininger 7 fl.-L. Loof

132,10 bz - Oldenburg. Loofe . Pappeuhm. 7fl.-L.

O

pre S S prt pri pur C fk preré punck prak 2

prrd furt jurrk dO bO D

O

99,80bzG

- -

89 60 bz & 45/50 bz 13,00 bz 99,00 bz G 99,60 bz 39;70 bz 100,25G 26,50 bz 102,70G

r

Pra Mm f

m I S

P

mi a O

@Q@ A

S Qoad "S 0-0 S

+ t; C Ss r D pad pt t pt t S S p pt t n m Lm ded real rad ect bund jed jt Is O

Pp

Frs f f> f e

Qa e

s Sie -A O S j j

L as

J pend juenk J 00

e

ded pet f pu bunt OS

Gmmd Jena fen, feeró Prem Spei: Pms fes senb fre jremc jens jen . D E: D. E E

L a {E ues pak . S-W

Do do L p p

ed irdgr gs gus ps 00500

do. do. Lf.

24,60 bz Norwegische Hypbk.-Okl.|3 128 50bzB do, ‘Étaats-Anleihe 883 24,60 bz do, u. kl./3

,

F L L EEL E E L L

dk