1900 / 37 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| E t E f | o! Y 4 N Ä Ei N i F E LA D ; # | 4 Ä E E E #5 : D 2 b i

nb fa r P Ei

Caxnis, Carbo-Ligni, Carbo-Ossium,_ Carbi- Spongiae, Carbi-Tiliae), Swiebelarten, Steinarten {Lapis-Calaminaris, Lapis Cancrocum, Lapis Haematitis, Lapis Pumicis, Lapis Smiridis, Lapis Spongiarum), rche und gereinigte Pflanzen- säfie, aromatishe Liqueure und Tinkturen, Back- pulver, Hefenpräparate, Hirshhornfalz und alle das Baden befördernde Ingredienzien, Liqueure, Kola- prôparate, medizinishe Seifen, Salben)eife, Stearin- feifenpulver, Opodeldok mit und ohne Zusäße und Tonzentriert, einfche und zehnfahe Syrupe oder Sâfte, einfahe und zehnfahe Spiritus, Storar- MAONS Holztheer, gereinigt, Wacholt er-Extrakt,

achholdersaft, eingedickt, Süßk olzpräparate, Cachou, Bittermandelwafser, zehn- und hunderfah fkonzen- trierte Wässer, Himbeeressenz, Gelatinckapseln mit Medikamenten, Gichtpapier, Gichtleinwand, Helgo- länder. Pflaster, Sen\papier, Senfleinwand, Kleb- papier, Salpeterpapier, komvrimierte Medikamente (Tabletten), pharmazeutishe Tinkturen, Zahnpulver, Zahntinktur, Mottentabletten, Mottenpapier,Räucher- papier, “Räucherpulver, Räuchertinktur, Reagens- vapier, Ceresin- und Para!finpapiere, Firnißpapier, Ozokeritpapier, Verband - Seitenpapier, Verband- ftoffe, Fal;kapseln und pharmazeutishe Papierwaaren aller Art, wie imprägnierte Papiere, künstliche Därme, Papierarbeiten, und zwar: Beutel, Karten, Tefkturen, Ums&läge und sonstige Umhüllungen für Drogen und Apctheke1 waaren. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 41 825. S. 2729,

Klasse 9 b.

Einaetragen für Hermann Sichelschmidt, Nem- Theid-Neinshagen, zufolge Anmelduna vom 12. 10. 99 am 18. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: He1ftellung und Vertrieb von Eiscn- und Stablwaaren. Waare?n- verzeihniß : Werkzeuge für alle Handwerker, nämlich :

ämmwmer, Zangen, Bobrer, Kluppen, Ambosse,

raubftöcke, Shrauben{chlüfel, Bohrknarren, Feilkloben, Feilen, Haken, Beile, Hobeleisen, Beitel, Aerte; Sägen und Sägenbestandtheile ; Werkzeuge für Sägemüblen, Holz-, Metallbearbeitunas- und Ep Sara: Messerschmied8waaren, Messer und heren, Korkzieher, Zigarrenabschneider ; Sensen und Sicheln.

Mr. 41 826. R. 3226, Klasse 7.

[solirungs - Cementin .

Eingetragen für Rheinhold « Co., Vereinigte Norddeutsche «& Dessauer Kieselguhr-Gesell- \chaft, Hannover, zufolge Anmeldung vom 10. 11. 99 am 18. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: He:stellung von Kieselgubr-Fabrikaten. Waarenverzeihniß: Wärme- SENRANEe. Der Anmeldung ift eine Beschreibung

eigefügt.

Nr. 41 827, G. 2244.

Eingetragen für Thomasmehl die Gewerkschaft t 5 Deutscher Kaiser, Garantie Á Hamborn, Post Bruck- hausen (Rhein), zu- folge Anmeldung vom 28. 3. 98 am 18. 1. ante litieb:.: Detieilan ried: PerstelUung a und Vertrieb nach- Glück auf benannter Waare. Waarenverzeichniß: Thomasmehl (ges mahlene Thomas“ Tchlade). Der An- meldung ift eine Beschreibung bei- gefügt.

Klafse S.

Gewerkschaft

Deutscher Kaiser Bruckhausen (Rhein) Nr. 41 828. F. 3154, Klasse 11.

SOLIDOGEN

Eingetraçen für die Actiengesellschaft Farb- werfe vo!m. Meister Lucius « Brüning, Höchst a. M., zufolge Anmeldung vom 1. 12.99 am 18. 1. 1900... Geschäftsbetrieb: Fabiikation von Theerfarbstoffen, deren Vorprodufkte, sowie von chemisch-pharmaceutisben P1äparaten. Waarenver- zeichniß: Farbstoffe, Rohmaterialien und Präparate, welhe in der Fäbereitcchnik bei Herftelung von Färbungen Verwer dung finden. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 41 829, F. 2946,

Eingetragen für Farbwerk || - Mühlheim vorm. A. Leon- | Hardt « Co., Mühlheim a. !| Main, zufolge Anmeldung vom | K 10. 5. 99 am 18. 1. 1900. Ge- | S {châftsbetrieb : Fabrikation von ||- Anilinfarben und chemischen ||_- Produkten. Waarenverzeichniß : |«A e

nilinfatben und die durch [28 chemische Ne Derivate aus rohem Steir- | [L (L Toblertheer. Der Anmeldung 2 ift eine Beschreibung beigefügt. || S7

Reaktion erzielten | S

Nr. 41 830. D. 2322,

Eingetragen für Deutsche & Oesterreichische Lacksabriken Fravz WMegerle, Friedberg i. H., zufolge Anmeldung vom 28. 7. 99 am 18. 1. 1900. Gef betrieb: Herstellurg und Vertrieb -nach- benannter Waaren. Waarenverzeihniß: Sptritus- und Kopallacke jeder Art, Mattierungtmiitel in Del, Spiritus u. dergl, Wichsen, Beizen und sonstige Ladckp1äparate. Der Anmeldung ist eine Beschreibung

beigefügt. Nr. 41 $831. N. 12083. Klasse 14.

Einoetragen für Norddeutsche Wollkämmerei «& Kammgarnspinuerei, Delmenhorst b. Bremen, zufolge Anmeldung vom 12. 6. 99 am 18. .1. 1900. Geschäftsbetrieb: Wcllkän merei und Kammgarn- spinnerei. Waarenverzcihniß: Gefärbte und un- gefärbte Schafwollaarne urd Kammzug.

Nr. 41 832. P. 2225, Kiafse 23.

Eingetragen für H. Peters «& Co., Leip- zig, zufolge Anmeldung vom 31 10. 99 am 18. 1.1900. Geiïchäft8s- betrieb: Vertrieb nach- benannter Waaren.

Waarenverzeichniß : Aufklebeapparat für Briefmarken und an- dere gummierte Papiere.

18 99 Stampeter:

Nr. 41 833. H. 5452. Klasse 25.

Einaetragen für Ludwig Supfei!d vorm. J. M. Grob «& Co., Leipzig, zufolge Anmeldung vom S L. 99 18. 1. 1900 Ge- \häftsbetricb : Fabrifation und Vertrieb nachge- nannter Waaren. Waarenverzeih- niß; - Pianinos, Flügel, mechanische Musikwerke, elek- trishe Pianinos, elektrische

Orchestrien, elek» trishe Sym- phonien.

Nr. 41 824. R. 3249,

Eingetragen für Reuter «& Siccke, Berlin, zufolge Anmel- dung vom 18.11. 99 am 18. 1.1900. Geschäftsbetrieb: Enaros - Vert1ieb in- und ausländi- her Schreib- waaren. Waaren- verzeihniß: Gold- Füllfedern.

AMERIKANISCHE

G0LD- FÖLLFEDER REUTER 2 SIECKE

BeRuLIn w. MAaRnaRATEn3rt 36 apt Vones = eye V%

pt Ats Pet Ee Se a

Klasse 34.

Nr. 41 835. K, 4478,

Edelweiss-crême

Eingetragen für Franz Kuhn, Nürnberg, ¡ufolge Anmeldung vom 29. 4. 99 am 18. 1, 19€0. Ge- äftsbetrieb: Toilette.Seifen- und Der elan Maarenverzeihniß: Kesmetish2 Präparate, nämlich: Crême, Ha1twasser, Puder uad Schmiynke.

Nr. 41 836. Sch. 3434, Klasse 34,

Lachi

Eingetragen für Ernst Schaufler, Stuttgart, Danneckerstr. 33, zufolge Anmeldung vom 18. 5. 99 am 18. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Parfümeriefabrik. Waarenverzeihniß: Parfümerien und kosmetische Mittel, Haarwasser, Murdwafser, Zahnwafser, Dele.

Nr. 41 838, H. 5490, Klasse 34,

HEIKO

Eingetragen für Heine & Co., Leipzig, zufolge Anmeldung vom 7. 12. 99 am 18. 1. 1900. Ge-

en urd sonftigen chemishen Produkten. Waarenverzeichniß: Chemische Produkte sür Parfümerie und. Pharmacie. Der Anmeldung ift eine. Beschreibuna beigefügt.

Nr. 41837. S. 2779,

Eingetraaen für Sun- light Seifenfabrik

G., Mannheim, zu- folge Anmeldung vom 6. 11. 99 am 18. 1. 1900. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb von Seife. aarenver- zeihniß: Seife. i

Nr. 41 839. P. 2237. Klasse 34,

AZYMOL-

Eingetragen für Clas Ferdinand Pauli, Stod- holm; Vertr.: Richard Lüders, Görliß, zufolge An- meldung vom 13. 11. 99 am 18. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nah- aenanntèr Waaren. Waarenverzeichniß : Antiseptishe Toilettenmittel.

Nr. 41 840. E, 1905,

E: Fabrifation: und Verkzueb von- äthe- | zack ri

den Oelen, phärmazeuütishen Präparat

Einaetraaen für A. M. Eekftein «& Söhne, Dresden- A., zu- folge Anmeldung vom 12. 4. 99 am 18. 1. 1900. Ge“ {äftsbetrieb : Herst: llung beiw. Vertrieb nachbe- nannter Waaren. Waarenver- zeihniß: MRauch- tabate, Zigaretten und Zigaretten- yap!ere, ohne Aus- | dehnung auf

Zigarren. HAMBURG

Klasse 20 b.

ese ofe

Nr. 41 841. D. 2428,

[ania Salon.

Eingetragen für die Deutsch - Amerikanische Petroleum-Gesellschaft, Berlin, Neue Wilhelm- straße 1, zufolge Anmeldung vom 2. 12. 99 am 19. 1. 1900. Geschäftsbetrieb: Petroleumhandel. Waarenverzeichniß: Amerikanish:s Sicherheitt- Petroleum (Water White 1569 Fire Test).

fr. 41 842, M. 4033. Klasse 26a.

Eingetragen für Maggi Ge- sellschaft mit beschränkter Haf- tung, Singen, Amt Konstanz, Vaden u. Berlin, zufolge Anmel- dung vom 21. 11. 99 am 19. 1. 1900. Or: Her- stellung und Vertrieb von Nah- rungêmitteln, Exrtraften und Konserven. Waaren- verzeiniß: Suppenartikel, Suppen- und Speisen- würze, Kraftbrübe, Kraftwürze, Extrakte zur Berei- tung und Verbesserung von Bouillon und Suppen, Saucen, Konserven, Gewürze. Fleishwaaren, Fleisch- extrakte, Käse, Kakao, Präparate aus Kakao, Cho- kolade, Molkereiprodukte und technisch verarbeitete M:lch pur oder Bestandtheile derselben oder dieselben in Verbindung mit vegetabilishen Näh1 stoffen. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 41 843. L, 2844, Klafse 34.

Unah

Eingetragen für Aug. Luhn & Co., Barmen:R, zufoloe Anmeldung vom 27. 9. 99 am 19. 1 1900. Ge/chäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nah- aenannter Waaren. Waarenverzeihniß: Seife und Seifenmafse in jeder Form, Soda und. Soda- präparate, Wachs und WacWspräparate, Stärke und Stärkepräparate, Borax und Boraxpräparate, Toilettemirtel, Toilettegegenstände, nämlich Kämme, Bürsten, Frottiertücher, Spiegel, Zzbnstocher, Nagel- \cheren, Par*ümerien, kosmetisdbe Präparate, Ciême, Wichse uad Wichseycäparate, Shub.Crême, Schuk- Lack, Schmier-, Put-, Rost-, Polier- und Des- infektionsmittel, Fleckstiste, Fleckwafser, Fle ckpasta, Fleckpulver, Glycerin, Oele, Fette, Stearin und Stearinpräparate, Paraffin und Paraffinpräparate, Ceresin, Farben, W2shblau, Wäschetinte, Farbzusäße für die Wäsche.

Nr. 41 844, A. 1954, Klasse 42.

Eirhetragen für Siegfried Alter- thum, Magdeburg, Breite Weg 171, zufolge Anmeldung vom 1. 12. 98 am 19. 1. 1900. Ge- schäftsbetrieb: Vers trieb von Posa- mentierwaaren und Knöpfen fowie Fa- brikation von Strumpfwaaren. Waarenverzeichniß : Bänder, Schnüre, Kordeln, Senkel, Ligen, Franzen, Armflore, Quasten, Trefsen, Borden, Bucstaben (ge- \tickte), Bordenträger, Binden. Ganevas, Chemi]ettes, Flintengurt, Fingershüßer, Gardinenhalter, Gummi- sauger, Krageneinlagen, Kleiderräffergarnituren, Mohairspitzzacken, Muffbalter, Manschetten, Namen-

; Mes, Sleifea, Bes

tücher, Pomvons (seidene), Paget, Rockqurt, Rand- zaden, Rcckhenkel, Rockftoß, Seifentücher, Spit-

en, Shwangarnituren, Soutache, Strumpfha Stricketuis, Schweißblätter, Stirnnete, Serviteucr Steifleinen , T1ägergurte aus Gummi, Wäs

len (gestidte), Ziebbändchen,. Gummiträge Zahlen (geftickte) er Bigten, Ren, räger,

Handshuhe, Kräuschen, en, n, Spiße Sbawls, Schlipse, Shleier, Damenshleifen, Stidtr Filetdeck.n, Futterstoffe, Dai inêdoct, Gürtel Gazen, Güntelbefeftiaer, Häubchen, Lawntennig. Embleme, Moité-Stoff, Besatzartikel, ertüer, Servietten, Sammet, S{hürzen, Schl:pprüschen, Taschentüscher, Trimmings, Watten, Wäschebändcen, Manschettenknöpfe, Sternaäbztihen, Hemdenpäfsen, Rôcke, Tücher, Hauben, Kapotten, -Plaids, Fichus, j äubtü er, N e aus Wolle,

, Schleppenträger, Cabnez, Puppen, Kinder. Se Einsâge, Sweaters, Plüschkragen, Barchent,

anell.

Nr. 41 845. M. 4023. Klafse 2,

fachitol. Æ ACTITOL. Eingetragen für E. MerŒÆ, Darmstadt, zufolge Anmelduna vom 15. 11. 99 am 19. 1. 1900. Geschäfts: betrieb: Darftelung und Vertrieb chemischer und pharmazeutifWer Präparate. Waarenverzeiniß: Ein phyfiologisches Präparat, welches ju medizinischen

Zwecken Berwendung findet. Der Anmeldung is eine Beschreibung beigefügt.

Aenderung in der Person

des Jnhabers.

Kl. 34 Nr. 15 003 (R.1037) R.-A. v. 7. 4. 96, «„ 11, 30080 (R.2296) , ,„ 29. 4. 98, " 3203L (R.2297) , , 16. 8. 98, 33618 (R.2604) , , 8.11. 98. Die Firma ter Zeicheninkaberin ift geändert in:

Nosenzweig « Baumaun, Kasseler Farben-,

Glafuren- und Lackfabrik, Cassel.

Kl. 2 Nr. 14 512 (F. 1393) R -A. v. 17. 3. 96, Zufolge Urkunde vom 29. 9. 99 umgeschrieben auf

Chemische Fabrikcn vorm. Weiler - ter Meer,

Uerdingen a. Rb.

Kl. 9c. Nr. 23 263 (B 617) N.-A. v. 20. 4. 97, e D200 (V:.01) 2. 8:/97. Zufolge Urkunde. vom 4. 1. 1900 umgeschrieben

au] Wilhelm Vorhagen « Co., Nadclfabrik,

Haaren b. Aachen.

Löschung.

Kl. 11 N-. 28 839 (St. 965) R.-A. v. 15. 2, 98, (Inhaber: Rud. Starcke, Melle) Gelösht am 6. 2. 1900.

Berlin, den 9. Februar 1900.

Kaiserliches Patentamt.

von Huber. [81072]

Das Gewerbegeriht. Monatéschrift des Verbandes Deutsher Gewerbegerihte. (Verlag: Georg Reimer, Berlin SW., Anhaltstr. 12.) Nr. 5. Inhalt: Das Interesse der Arbeiter am Bürger- lichen Geleßbu}ch Rechtsprehung. Deutsche Ge- werbegerihte und Berufungégerichte. Kann ein Arbeiter, mit dem Ausschluß der Kündigungsfrist vereinba1t if, voc Vollendung einer angefangenen Accordarbeit entlaffen werden? - Inwieweit kann ein Unternehmer, der so niedrigen Accordlohn zahlt, daß gute Arbeit zu liefern nicht möglih if, Ent- |hädigung wezen {lechter Arbeit fordern * (Ge- werbegeriht Berlin.) Ueberschreitung des Züchtigungérechts des Lehrherrn? (Gewerbegeriht u. Landgericht Stettin.) Fahrrad-Industrie. Zst das Giwerbegeriht zuständig für Klagen wegen Ver- gebung einzelner Bestandtheile? (Gewerbegeriht Karlsruhe i. B. Kann in der Beruxrungsinftanz Widerklage erhoben werden? (Landgericht Freiburg i. B.) Ausländishe Gewerbégerihte. Ift die Arbeits0:dnung Bestandtheil des Arbeitsvertrags, wenn fie zwar ausgehänat, aber dem einzelnen Arbeiter nicht bekannt gegeben ift ? (Conseil de Prud’'hommes in Reims.) Vom neuen Recht (B.-G.-B.). Die Prozchfähigkeit der Minderjährigen. Von Stadtichultheiß Dr. Hartenstein. Verfassung und Verfahren. Kompetenz-Ecweiterung u. Gewerbe» gerihts-Novelle. Von Stadtrath Cuno. Allge- meines über Gewerbegerihte und Arbeit vertrag. Arbeiterbeisizzr - Konferenz. Accordarbeit und Kündigung. Arbeitsordnung und Polizei. T. Von O. Weigert, Arbeit .eber- Beifißer. Il Zusay der Redaktion. Verbandsangelegenheiten. Beitritts- erflärunzen. Eingänge.

Volkswirthschaftlihe Zeitshrift „Die Sparkasse“. Organ des Deutschen Sparkafsen- Verbandes. (Hannover.) Nr. 430. Jahalt: Zu Kaisers Geburtstag. Die öfterreihishen Spar- kassen. Die Landetkreditanstalt für das Herzogthum Meiningen als Zentral-Sparkasse. Sparkassen wesen. Vom Badischen Sparkafsen-Verbande. Vom Hannovecshen Spa1kafsén-Verbande. Erböbung des Fualaes für Sparcinlagen in Sawhsen. Aus dem

oristlihen Männer- und Jünglingsoerein zu Han- nover. Sparklub zur Erwerbung des Bürgerrechis. Aus Mannheim, Caffel, Lahr, Hildburgbaufen, Insterbucg, Warendorf, Melle, Fulda, Goch, Wesel, Frankenberg. Geld- uno Kreditwesen. Zum Scheck- verkehr. Einführung von Werthpapieren zum Börsen- handel. Lie Herabseßung der Verzugszinsen im Bürgerlichen Geseßbuch. Oeffentliche Anleihen. 4% Sthlsishe Pfandbriefe. 349% Anleihe der Provinz Brandenburg. Anleihen der Städte Grau- devz, Kulmbach, Kolberg, Fulda. -Ve1sicherungt- wesen. Die Invaliditäts- und Altersversiherung im Jahre 1898. Bücherschau. Der Handel, von Dr. Richard Ehrenberg Die BWAn gnt reCung B Grundstücke in Preußen nah dem 1. Januar 1900, von E. Schmidt. Das preußishe Ge]eß betr. ‘die Anstellung und Berforgung der Kommunalbeamten. Sprechsaal. Zwangsvollstreckung durch Eintragung einer Sicherheitshypothek. Auskunftsertheilung im

Interesse der A: menpfl-ge.. Sonntagsruhe. bei den

Sparkafsen. Unterwerfung unter die sofortige Zwangt- vollstreckung. Mittheilungen der Vermittelungsstelle des Hannovershen Sparkassen-Verbandes. Ver- mishtes. Die Sprache des Bürgerlichen Geseßz- buhs. Rechnerishes vom Jahrhundert. Kronenweh. 12 000 Æ hinterm Spiegel. Aus der Mappe eines

Sparkassen - Rendanten. Stellen - Nachweis.

Briefkasten. Berliner Börsenlage im Monat Sanuar 1900. Kursbericht. :

tau e ur Ver u ob ‘Handels- 18 Register-Einträge bestimmten Blätter.

Heydekrug. Bekanntmachung. Die Eintragungen in das Vereins- und Güterrechts- register werden im Johre 1900 im Regierungs- Amtsblatt in Gumbinnen veröffentlicht werden. Heydekrug, den 5. Februar 1900. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1.

Handels-Register.

Baden-Baden. Sandel8register. [81154]

In das diesseitige Handelöregifter wurde heute eingetragen : : 5

1). Ja das Gesellschaftsregister zu O.-Z 118, Fn „Adolf & Heinrich Vetter“ in Baden.

ie Gesellshaster sind Adolf und Heinrich Vetter, Architekten und Baumeister in Baden. Die Gefell- \ch{aft hat am 1. August 1898 begonnen.

2) Ja das Firmenreaister zu O.-Z. 410, Firma „Heinrich Sre in Baden. Inbaber : Hotelbesiper Heinri Groëholz, wohnhaft in Baden.

Badeu Baden, den 1. Februar 1900,

Großh. Amtésgericht. I.

Balingen. [81163] K. Württ, Amtsgericht Balingen.

In dem Handelsregifter für Geselicaftéfirmen ist heute zu der Firma Gebrüder Ott, cfffene Hand: l8gese0\chafti in Ebingen, die Ertheilung der Prokura an Mathias Simmendinger, Kaufmann in Ebingen, eingetragen worden.

Den 5. Februar 1900.

Oberamtsrichter Böl f.

Berent. Bekauntmachutig. [81164]

In das Handeléregister B. ift heute unter Nr. 1 die hierorts domizilierte Gesellschaft mit besbränkter Haftung in Firma: Elektricitätswerk Berent Gesellschaft mit beschränkter Haftuug einge- tragen und hierbei Folgendes vermerkt worden:

A. Gegenstand des Unternehmens ift die Er- zeugung und Abgabe elektrisher Energie.

B. Das Stammkapital beträgt 185 000 4

C. Geschäftsführer ist der Kämmereikafsenrendant Max Nebel in Berent, stellvertretender Geschäfts- uns u der Vauunternehmer Ioseph Sojécki in Schidlitz.

D. Die Dauer der Gesellschaft ist unbeschränkt. Die Gefelish1ft wird vertreten durch den Geschäfts- führer, in dessen Bebinderung durch dessen ftellver- retenden Geschäftsführer.

Vercnt, den 30. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [80462] des Königliwen Amtsgerichts l Berlin, CAttheilung A.)

Am 2. Februar 19C0 ist eingetragen :

Bei Nr. 16235. Gesellschaftsregister Berlin T (Kommanditgesellshaft in Firma: Vereinigte Fa- briken für Armeebcdarf Fr. Gottl. Keidel Commandit Gesellschaft, Berlin): Die Handels- gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft auf- gelöst, Kaufmann George Abel zu Charlottenburg ift zum alleinigen Liquidator ernannt. Gelöscht Prokura des Gotthard Reuter Nr. 12 103.

Bei Nr. 11419. Gesellsbaftsregister Berlin 1 (ofene Handelegesellshaft F. A. Krüger, Berlin): Die Gefellsafr if durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst, Der Kaufmann Fetedrih Bernhard Riedel zu Berlin seßt das Handelsges{chäft unter un- veränderter Firma, die nah Nr. 5€4, Abtheilung A, übertragen ist, fort und zwar Firma: F. A. Krüger, Verlin, Inbaber Friedrih Bernhard Riedel, Kauf- maan, Berlin.

Nr. 556. Abtheilung A. Firma: August Schlickeiser, Friedrihsberg, Inhaber August Schlickeiser, Kaufmann, Berlia. (Geschäftelokal: Frankfurter Allee 199.)

Nr. 560. Abtkeilung A. Firma: Cigaretten- fabrik Ven Schira Rudolf Beusch, Berlin, Inhaber Rutolf Bensh, Kaufmann, Berlin. (Ge- |châftslokal : Brüdenstr. 13a )

Gelöscht Firmenregister:

Nr. 8172 - Firma: Felix Jonas, Berlin.

Nr 31 833 Firma: Dammaun «& Reinhard,

Berlin. Bekavrutmachung.

Das Erlöschen der Firma „Angelo Riguaui“/, Nr. 30 392 Firmenre?gijter Berlin 1, Jnhaber Kauf- mann Angelo Rignani zu Berlin, foll ron Amts- ¡wecea eingetragen werden. Der Inhaber oder defsen Rechtsnachfolger werden aufgefordert, einen etwaigen Wiverspruch binuen - längstens 4 Monaten geltend zu machen.

Berlin, den 2. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Berlin. Sandelsregister [81183] des Königlichen Amtsgerichts L Berlin : (Abtheilung A.).

Am 5. Februar 1900 ist eingetragen :

Nr. 620) Abtheilung A. Firma Dr. Lütikèê & Arudt, Hamburg, mit Zwergniederlassarg Berlin, offene Handelsgesell;chaft, und als Ge1ellschafter die Kaufleute zu Hamburg: 1) Johann David Lüttke, Dr, PhiL, Fabrifant, 2) Paul Arndt. Dieselbe hat am 2. Januar 1895 begonnen.

Nr. 622 Abtheilung A. Firma Ofsfizierver- grigung für Kautineuverwaltungen E. Scholz

ommanditgesellschaft, Berlin, Kommandit- gesellschaft, und als persönli haftender Gesell- gafler Edgar Scholz, Kaufmann, Leutnant a. D,,

Dieselbe hat am 20. Januar 1900 begonnen. ( ei Nr. 17805 Gesellshaftsregister Berlin 1 irma Freund «& Waschau, Berlin): Die fellschatt ift durch gegenseitige Uebereinkunft auf- se öft. Der Kaufmann Heinri Waschau zu Berlin ust das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma, n 28 “tr. 602 Abtheilung A. übertragen ift, fort, Jr L Pwe Firma Freund & Waschau, Berlin,

E e ele sregtter erlin I Gelelitast rh DandeE Be De uth gegenseitige Uebereinkunft auf- gelöst, Der Kaufmann Bernhard Danziger zu

\81188]-

Berlin seßt das Handel8ge\Häft unter unveränderter Pees fort, diese ift nah Nr. €01 Abtbeilung A. bertragen, und zwar Firma Bernhard Dauziger, Dn: Inhaber BernHard Danziger, Kausmann,

erlin. 5

Bei Nr. 22781 Firmenregister Berlin ‘1 (Firma Otto Schoening, Berlin): Das Handel8geshäft ift dur Vertraa auf den Brauerei- und Rittergute- besiger Ecnst Wilhelm S{hönbeck zu Berlin über- eoaugen , welcher dasselte unter unveränderter

irma, die nach Nr. 611 Abtheilung A. übertragen ift, fortsezt, und ¡war Firma Otto Schoenina, Berlin, ‘Inhaber Ernst Wühelm Schönbeck, Brauerei- und Rittergutsbesitzer, Berlin.

Gesammtprokuristen sind Albert Schuster und Louis Defert, beide zu Berlin, von Nr. 9331 Prokuren- register Berlin [1 hierher übertragen.

Ferner sind’ je mit dem Sitze zu Berlin ein- getragen :

Nr. 603. Firma ugust Selluruth, Inkaber, S Hellmuth, Sattlerwaarenfabrikant, Berlin.

r. 606. Firma Frau Caroline Köke, In- O Frau Caroline Köke, geb. Kaage, Kaufmann,

erlin. *

Nr. 612, Firma Carl Wegfraß, Inhaber Carl Wegfraß, Tischlérmeister, Berlin. N

Nr. 618. Firma Jfidor Hofbauer, Inhaber Isidor Hofbauer, Kaufmann, Berlin.

Nr. 623. Firma Carl Weinert, Inhaber Carl Weinert, Kaufmann, Berlin.

Bei Nr. 610 Abtheiluna A. (Firma C. F. Nöhl, DED i) Dem Felix Röhl, Berlin, is Prokura ertheilt.

Bei Nr. 619 Abtheilung A. (Firma J. Kornu- blum, Berlin): Dem Bruno Kornblum, iériedrich€- hagen, ift Prokura ertheilt.

Bei Nr. 617 Abtheilung A. (Firma Fischer «& Collberg, Rixdorf): Dem Carl Heiarih, Tempel- hof, ift Prokura ertheilt.

Gelöscht sind :

Firmenregister Nr. 31 522 die Firma M. Lehrer "F die Profura Nr. 13 221.

s L nreaiser Nr. 22 979 die Firma Ferdinand rintz.

Berlin, den 5. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 99. Berlin. Handelsregister [81182] (Abtheilung 8.).

E 3. Februar 19(0 sind nahste;ende Eintragungen erfolgt :

In unser Gesellshaftsregifter ift bei Nr. 18 500, woselbft die Aktiengesellschaft :

: Deutsche Gruudcredit-Bank mit dem Sigze zu Gotha und Zweigniederlassung zu Berlin vermerkt stebt, etngetragen:

In der Generalversammlung vom 16. November 1899 ift der Gesellshaftsvertrag geändert, und es ift hierdu:ch v. a. Folgendes bestimmt worden:

Gegenstand des Unternehmens ift, Grundbesiß im Deuischen Reiche bypothekarish zu beleiben und auf Grund der erworbenen Hypotheken Shuldverschrei- bungen auszugeben.

Die Firma: Deutske Grundcredit-Bank wird rechtsverbincklich gezeihnet durch zwei Vorftands- mitglieder oder ftellvertretende Vorstandsmitglieder oder durch ein Voistandémitglied urd ein ftell- vertretendes Vorstandsmitglied oder durch ein Vor- standsmitglied oder ein stellvertretendes Vorstands- mitglied und einen Prokuriften oder durch zwei Prokuristen.

Die Berufung der Gereralversammlung erfolgt durh öffentlih2 Bekanntmachung. Zwischen der Bekanntmachung und dem Versammlungétage müssen mindestens drei Wothen liegen.

In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 18 186, woselbft die Aktiengesellschaft :

Brafilianische Electricitäts-Gesellschaft mit dem Sitze zu Berlin vermerkt teht, eir. getragen :

Dr. juris Adolf Endemann ift aus dem Vorstande geschieden.

Der Kaufmann Eikan Heinemann zu Berlin ist Mitglied dcs Vorstandes geworden.

Bei Nr. 80 unseres Handelsregisters, woselbst die Aktiengesellschaft

Vercinigte Eisenbahubau- und Betriebs-

i : Gesellschaft mit dem Sitze zu Berliu vermerkt steht, ift ein- getragen :

Der Baurath Alfred Philippi ift aus dem Vor- stande geschieden.

Gelös{t ist: Prokurenregister 13 041 die für die Aktiengesellschaft :

Cartounageun-Maschineun-Judusftrie und

Facouschmiede Aktiengesellschaft ¿u Berlin eingetragcne Prokura des Kaufmanns Marx Hillel zu Stegliß.

Berlin, den 6. Februar 1900.

Königlies Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

Blankenburg, Harz. [81148]

In das hiesige Handeléregister ist am 30. Ja- nuar cr. eingetragen:

1) Band I Seite 152 bei der unter Nr. 149 ein- getragenen Firma Witwe Friedr. Gropp in Rübeland:

Das Geschäft ifl mit Aktiva und Passiva von dem Materialwaarenhändler Adolf Gropp in Rübeland übernommen und wird von “demselben unter der Firma „Adolph Gropp“ fortgeführt. Die Firma ,Ww. Friedr. Gropp““ wird gelöst.

2) Band 1. Seite 172 unter Nr. 169:

ie Firma „Adolph Gropvp“ mit dem Sitze in Rübeland und als deren Jn- haber, Materialwaarenbhänudler Adolf Gropp.

Blankenburg a. H., den 1. Februar 1900.

Herzoglihes Amtsgericht. PMitgau.

Bonn. Bekauntmachung. [81161] In unser Handelsregifter Abtheilung A. Band [I

Beuel, Friedrih Wilh. Nüter, mit dem E in Beuel und als deren all-iniger Inhaber der in Beuel wohnende Kaufmann Friedrih Wilhelm Nüter eingetragen worden. Bonn, den 3. Februar 1900.

Königl. Amtsgeriht. Abtb. 2.

Bonn. Bekanntmachung. [81160] In unser Handelsgesellshaftöregister ist am heutigen Tage bei Nr. 791, woselbst die ofene Hondelsgesell-

schaft unter der Firma Carl Schöller & Schmitz

des Königlichen Amtsgerichts 1 zu Berlin '

ist unter Nr. 14 die Handelt firma Conusumanstalt |

mit dem Size in Bonn vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt : :

Die Handelsgesellschaft ift durch den Tod des Ge- sellshafters Carl Schöller aufgelöft.

Der Gefellshafter Damian Schwiß führt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Sodann ift in unser ndelsregifter in Ab- tbeilung A. Bard T unter Nr. 15 die Handelsfirma Carl Schöller & Schmit mit dem Sitze in Bouu und als deren alleiniger Juhaber der in Boun wohnende Kaufmann Damian Schmitz einge- traaen worden.

Bonn, den 3. Februar 1900.

Königl. Amtsgericht. Abtb. 2.

Bonn. Bekanntmachung. [81162] _In unser Handelsregister Abtheilung A. Band T ist unter Nr. 16 die seitens des in Boun wohnenden Kaufmanns Ferdinand Albert Böker für seine Handelêntederlassung unter der Firma F. A. Böker daselbst dem in Bonn wohnenden Kaufmann Her- mann Alfred Böker und dem in Poppelsdorf wobnenden Kaufmann Carl Scholl ertheilte Kollektiv- prokura eingetragen worden. Bonn, den 3. Februar 1900. Königk. Amtsgericht. Abth. 2.

Braunschweisg. [81157] Bei der im Handeléregister Band 1 Seite 166 eingetragenen Firma:

J Theod. Ebeling

ist heute vermerkt, daß die dem Kaufmann Oscar Kirchner ertheilte Prokura gelöscht und dagegen den Kaufleuten Bernhard Peters und Oito Raf hier- selbft Gesammt-Prokura ertheilt ift.

Brauuschweig, den 5. Februar 1900. Herzoglihes Amtsgericht.

R. Wegmann. Brannuschweig. [81159] Bei der im Handelsregister Band IIl Seite 115 eingetragenen Firma:

Selwig «& Lange ift heute vermerkt, daß bie dem Ingenieur Rudolf Saders ertbeilte Profura gelôöscht und dagegen dem Ingenieur Bruno Lange jun. bierselb Gesammt- Prokura mit dem Ingeaieur FriedtiGh Schönau hierselbst ertheilt ift. Braunschweig, den 5. F2bruar 1900, Herzoalib?-s Amtsgericht. Wegmann.

Braunschweig. [81156]

Bei der im Hantelsregister Band V Seite 373 eingetragenen Firma :

G. Daubert jun.

ist heute vermerft, taß die dem Kaufmann O:car Kirchner ertbeilte Prokura gelösht und dagegen den Kaufleuten Bernhard Peters und Otto Ruff bier- selbft Gesawmt-Prokura ertheilt ist.

Braunschweig, den 5. Februar 1900.

Herzogliches Amtsgericht. N. Wegmann.

Braunschweig. [81158] è. Bei der im Handeléregister Band VI Seite 74 eingetragenes Firma: | Prestele & Friedrichs ist heute vermerkt, daß die dem Buchdruckereibesißer eus Prestele hierselb ertheilte Prokura ge- ot 1.

Braunschweig, den 7. Februar 1900.

Herzogliches Amtsgericht. n R. Wegmann.

red

Breslau. 4 [81153]

In unser Gefellsshaftsreaister ist bei Nr. 3237, betreffend die Gesellschaft Brauerei BVergkeller, Gesellschaft mit heshräufkter Haftung, hier, heut eingetragen :

Jfidor Tewelcs hat aufgeb ört, Geschästsfübrer der Gesellschaft ¿u sein. Als alleiniger Geschäftsführer ist H:rmann Siegmund Friedlaender zu Breslau bestellt,

Breêlau, den 1. Februar 1900.

Köaiglicheë Amts8gerich*.

Breslau. BEannmaGung, [81150]

In unfer Prokurerregifter ift bei Nr. 2451 das Erlôöscken der tem Kaufmann Emil Bandlow hier von der Nr. 3234 des Gesellschaftsregisters ein- getragenen Gesellshaft: „Hera“ Juternationale Gesellschaft. für Acetylen- Beleuchtung, Ab- theilung Schlefien, Gesellshaft mit be- schräukter Haftung, hier ertheilten Prokura heute eingetragen worden.

Breslau, den 1. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Bresiau, [81149]

In uner Firmenregister ist bei Nr. 9954, be- treffend die Firma Laboratorium pharmaceutischer und diätetisher Präparate Dr. med. Theuer hier, hert eingetragen:

Das Geschäft if unter der bitherigen Firma Laboratorium pharmaceutisher und diâtetischer Prä- parate Dr. med. Theuer auf den Kaufmann Carl Ballani zu Breslau durch Vertrag übergegangen (vergl. Nr. 50 des Handelsregisters A).

Demnähhst ift in das Handeléregister A unter Nr. 50 die Firma Laboratorium pharmaceuti- scher und diâtetischer Präparate Dr. med. Theuer zu Breêlau und als deren Inhaber der Vorcçenannte eingetragen worden.

Breslau, den 1. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [81151] In unserem Firmenregifter ist die unter Nr. 10 017 eingetragene Firma Breslauer Flaschen Ver- shluf;--Fabrik Oëswald Pflug zu Breslau heute gelösht worden. Breslau, am ?2. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Breslau. (Lee

In unser Firmenregister ift bei Nr. 9031, be- treffend die Firma C. BVähunisch hier, heut ein- getragen: La

Das Geschäft ift durch Vertrag auf den Kauf- maun Adolf Schlösser zu Königsberg ‘übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma C. Bähnisch Nachfolger Juhaber Adolf Schlösser fortführt (vgl. Nr. 52 des Handelsregisters A.). Demnäwst

ist in das Handelsregister A. unter Nr. 52 die

e Pr

Firma C, Bähnisch Nachfolger Jnhaber Adolf Schlöfser zu Breslau und als deren Znhaber der Vorgenannte eingetragen worden. Breslau, den 3. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Bretten. Handelsregistereintrag. [80692] In das Firmenregister warde heute unter O.-Z, 176 eingetragen die Firma : j Lorenz Kraut in Neibsheim. Inhaber i : Kaufmann Lorenz Kraut in Neibs3-

m, Bretten, den 3. Februar 1800. Großh. Amtsgericht.

Brieg, Bz. Breslau. [81155] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister A if heute unter Nr. 2 die Firma: „Albert Flechsig‘“ mit dem Siye in Brieg und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Flechsig in Brieg, sowie als Prokuristin für dieselbe die Ls Kaufmann Margarete Flesig, geb. Eue, in Brieg, eingetcacen worden.

Bricg, den 6. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Cannstatt. K. Amtsgericht Cannstatt. Bekauutmachung.

1) Die Firma Ernft Pi, Aussteuer- und Woll- waarengeschäft in Caunstatt, Inhaber: Errt Pick, Kaufmann daselbft, wurde heute infolge Uebergangs des Geschäfts auf cine offene Handelsgesellshaft mit anderer Firma im diesgerihtlihen Handelsregister für Einzelfirmen gelöst.

2) Die Firma „Ecuft Pik «& Co.“ in Caun- statt, offene Handelsg-fellshaft seit 1. Januar 1900 zum Betrieb einer Kleiderfabrik, Theilhaber Ernst Pick, Kaufmann, und Wilhelm Riexinger, Kauf- mann, beide in Cannstatt, wurde heute in das dies- gerihtlihe Handeléregister für Gesellschaftt firmen eingetragen.

Den 3. Februar 1900.

Lanrdgerichtsrath: Klumpp.

[81193]

Cassel. Handelsregister. [81194]

Am 25. Januar 1900 ift eingetragen :

zu Nr. 1110 Firma A. Lieberg, Cassel:

Der Kaufmann Hermann Lieberg in Caffel ift in das Geschäft als. perföalih haftender Gesellschafter eingetreten. Die damit errichtete offene Handels- gefellshaft hat am 1. Januar 1909 begonnen. Die dem Hermann Lieberg ertbeilte Prokura ift erloschen.

Caffel, den 25. Januar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 13.

Cassel. Handelsregister. [80674] Am 31. Januar 1900 i} eingetragen : 42 Nr. 2115, Firm2 C. Hansmanu «& in Caffel: Die Firma ift erloschen. Caffel, den 31. Januar 1900. Königliches Amtagericht. Abih. 13.

Cassel. Handelsregister. [80525] Am 31. Januar 1900 ift eingetragen : zu Nr. 2244, Firma Friedr. Mandowskfy in . Cassel : Die Firma ift erloschen. Caffel, den 31. Januar 1900. Königliches Amt8geriht. Abth. 13,

Castrop. VBVekanutmachung. [81200]

In unser Handelsregifter Abtb. A. Bd. [I ift zu Nr. 2 bei der Firma „Rheinisches Enugroslager Joseph Wallach“ ¡zu Caftrop beute Folgendes eingetraaen :

In Nauxel is eine 2weigniederlafsarg errichtet.

Castrop, den s. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Delitzsch,. [81170] Unter Nr. 2 des Handelsregisters Abth. A. ift die Firma: „Albin Reichel“, als Oct der Nieder- lassung: „Delißsch“, und als Inhaber der „Kauf- mann Albin Reichel in Delißsh“ eingetragen worden. Delitzsch, den 3. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Demmin. Befauvtmachung. [81171]

In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 437 vermerkten Firma „Fris Müsller’s Wittwe““ zu Jarmeu eingetragen, taß das Handelsgeschäft auf den Kaufmann Reinhold Krüger in Jarmen über- gegangen if und dser dasselbe unter tec Firma „Reinhold Krüger““ fortseßt.

Demnächst if in unser Handelsregister, Ab- theilung A, unter Nr. 1 die Firma „Reinhold Krüger“‘“ mit dem Sitze in Jarmen und als deren Inhaber der Kaufmann Reinhold Krüger zu Jarmen einaetragen worden.

Demmin, den 5. Fekruar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. B

Auf dem tie offene Handelsgesellshaft in Firma Gebel «& Heymanu in Dresden betreffenden Blatt 8605 des Handelsregisters für das unter- zeihnete Amtsgericht ift beute eingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöt ift, daß Herr Bruno Volkmar Hiymann aus der Firma ausgeschieden ist, daß Herr Karl Otto Gebel das Handelsgeschäft (orene und daß die Firma künftig Otto Gebel autet.

Dresden, am 6. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abtb. Te. Kramer.

Dresden. [81166]

Auf dem die Firma Dr. Kles, Verlag der Diätetischen Heilanstalt zu Drcsden in Dresden betreffenden Blatt 2659 des Handeléregifters für die Stadt Dreéden ift Heute eingetragen worden, daß der Firmeninhaber Herr Dr. Carl Heinrih Joseph Raphael Felix Kles ausgeshieden und daß Herr Prokurist Georg Friedri Hugo Dittmar in Dresden Inhaber der Firma ist. Dresden, am 7. Februar 1900.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 1c. Kramnier.

Dresden. [81168] Auf den Blättern 6407 und 6446 - des Handels- regifters für das unterzeihnete Amtsgericht ist heute

das EGrlôschen der Firmen Bruno Bergmann in