1900 / 38 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

87 500 521 36 49 56 632 42 50 55 56 81 63 66 97 828 36 80 907 71 98 166 87 238 97 327 48 436

3 90 608 69 82 709 25 30

307010 19 42 46 86 91 97 98 100 112 22 24 47 52 86 91 201 14 61 81 92 99 338 83 97 404 21 23 50 51 574 87 90 93 609 21 33 43 86 99 714 26 44 803 55 59 66 900 903 22 24

46 99 713 66 81 52 68 90

338016 17 50 61 70 104 27 46 53 219 24 34 74 85 308 24 35 83 402 42 57 62 79 94 540 42

D

806 30 50 56 931 48 49 | 369001 9 12 56 76 136 74 86 257 61

53 60 405 26 30 68 71 515 27 85 71 79 714 37 42 84 820 71 914 52 370068 74 100 134 36 39 78 84 99

Siebente Beilage

91 604 19 26 55 87 717 36 86 804 76 97 913 339001 12 68 84 106 31 49 62 71 201 7 28 29 51 84 337 46 60 401 19 20 43 80 81 85 89 503 63 88 623 700 731 55 67 83 817 52 94 939 61 80 340034 125 76 364 412 20 29 68 538 602 51 N 709 13 79 86 806 45 53 72 88 922 54 341005 31 32 54 78 98 139 40 42 50 89 96 210 13 26 43 8303 32 35 44 56 408 12 24 27 30 76 91 94 542 46 51 92 96 601 44 50 56 70 76 93 703 26 48 58 97 813 75 962 342062 70 112 25 61 62 261 70 73 301 38 40 65 76 98 404 16 43 72 501 35 50 - 651 726

41 53 69 82 325 55 406 80 84 518 5 34 64 89 700 716 30 71 99 833 22 28 38 39 42 75 81 371007 16 98 144 5054 205 34 58 384 4355 511 50 58 59 86 97 612 18 19 24 31 50 793 24 52 58 67 87 812 13 904 20 40 69 372014 147 53 58 76 94 234 45 56 59 314 81 401 21 62 70 80 561 78 88 6041 22 76 734 38 46 54 55 69 73 826 35 41 74 92 373019 86. 88 13653 64 74 89 207 27 38 43 61 66 304 18 55 86 401 4 17 30 41 85 513 21 64 75 80 659 61 69 72 73 T15 25 76 83 801 56 58 61 77 80 89 97 926 29 37 61 78 374034 160 212 17 422 46 70 8301 10 38 74 33 52 73 804 45 58 78 934 37 38 85 502 5 23 37 45 51 652 88 T732 56 69 89 343033 50 65 93 94 138 39 44 95 203 22 54| 800 846 51 61 983 97 81 95 349 404 20 21 40 47 57 59 70 500 } 375015 26 31 32 109 32 87 94 99 263 68 69 74 502 35 46 80 83 635 44 73 719 39 84 808 | 83 368 90 412 23 59 562 82 81 611 15 39 35 41 62 76 945 49 69 87 79 94 738 42 55 59 81 97 854 915 37 57 89 344042 54 63 86 94 109 84 238 65 85 307 96 } 376012 38 85 101 5 39 60 201 12 85 339 41 404 52 77 85 535 53 7092 602 57 7191| 89 414 28 70 524 40 58 63 617 24 711 2 707 19 57 843 56 923 33 56 61 69 72 88 803 21 43 52 66 79 938 73 345038 85 95 105 44 69 202 24 29 41 42 50 | 377012 22 72 93 114 15 16 20 23 75 82 207 48

94 28 46 58 71 98

77 93 94 97 103 74 85 221 | 308047 66 70 88 104 14 54 80 90 223 24 91 404 14 37 59 519 45 55 |- 48 78 305 415 22 56 538 47 623 27 85 706 37 41 90 821 39 65 | 93 702 48 50 58 66 68 82 824 37 43

03 7 35 40 99 203 88 349 80 403 14 21 43 501 44 47 58 80 89 601 5 20 56 749 69 808 31 55 75 78 80 99 914 36 45

281009 16 39 146 206 92 307 23 45 421 23 39 81 591 605 12 32 33 52 66 81 85 703 8 26 38 73 98 844 76 86 91 968

282012 25 36 87 124 61 72 241 48 52 69 91 309 72 494 503 33 77 87 95 600 607 60 80 761 72 92 836 54 69 905 6 49 65 74

283027 30 35 46 97 120 46 61 73 223 27 48 63 302 10 11 60 420 33 42 69 75 94 529 32 40 95 602 19 34 35 43 50 52 66 83 86 727 58 69 79 88 99 890 92 98 927 32 46 79 80 96 98

984047 54 79 82 85 141 248 54 61 86 309 19 24 34 407 12 13 53 69 70 91 500 535 36 70 608 21 44 65 715 23 29 85 87 817 31 36 86 902 529306

285004 45 48 58 60 99 102 3 10 35 93 204 27 37 54 59 72 2893 94 412 32 43 74 85 501 13 16 42 63 80 610 20 29 47 53 62 730 33 40 55 69 89 90 91 835 43 76 900 906 42 65

78 286000

286023 25 30 38 45 153 65 80 90 96 200 206 16 388 312 16 49 59 426 90 513 21 43 94 622 39 44 96 753 58 91 812 81 913

287031 88 103 6 17 20 21 32 47 49.54 58 83 97 206 63 79 93 307 34 38 49 78 83 405 10 40 41 46 90 93 507 10 12 14 53 72 74 87 672 85 93 728 92 802 3 4 27 64 81 85 923 25 68 78

288011 38 42 46 74 78 119 81 246 57 74 329 60 64 89 94 410 32 40 65 502 14 28 32 57 84 636 37 60 714 23 52 64 93 858 74 916 29 41 46 89

289005 25 38454 90 96 124 36 75 99 204 5 20 43 52 94 346 54 58 82 91 421 48 99 501 20 27 45 89 608 67 721 35 39 803 6 7 17 48 902 64 76

290011 22 35 45 74 77 97 105 21 31 55 82 86 209 11 17 37 39 44 47 78 302 36 59 419 48

75 903 13 29 30 49 309012 15 26 74 92 104 31 34 44 64 81 24 25 73 76 330 41 73 78 81 412 20 22 46 9 513 40 55 77 98 611 31 98 716 22 40 41 68 930 49 51 i 310133 72 83 226 58 68 71 94 319 46 47 49 437 83 509 72 75 76 82 88 98 601 4 36 79 80 83 711 29 37 804 24 47 65 68 90 96 936 40 51 70 80 90 91 98 311015 66 107 14 16 235 50 64 80 81 313 427 54 74 84 514 34 48 52 73 79 91 637 45 71 74 E 711 33 61 64 76 94 96 806 69 70 80 312027 33 34 51 52 62 119 44 97 228 55 69 84 96 305 14 60 455 75 79 531 48 98 600 601 13 19 34 70 84 738 41 58 78 80 803 82 85 95 924 41 43 313106 61 245 307 62 409 61 505 8 17 34 62 67 69 71 636 73 88 95 747 64 79 85 811 19 70 78 937 59 71 93 314042 60 114 73 77 258 90 328 34 85 99 421 72 96 98 511 45 64 66 81 619 28 46 89 723 38 67 831 67 79 81 86 915 17 20 55 64 93 315056 69 109 17 88 266 77 99 331 402 33 52 77 86 92 506 13 19 82 90 92 651 99 727 31 42 801 3 34 39 62 84 954 316022 35 38 54 69 78 111 16 29 36 64 72 307 36 37 68 91 92 465 500 506 9 45 91 603 29 43 50 86 706 8 12 16 80 92 821 72 901 13 16 52 65 77 317041 51 57 70 75 86 114 28 29 44 95 230 62 70 79 369 75 76 83 408 17 27 34 61 519 58 81 88 697 707 17 35 41 49 97 865 91 97 921 42 65 72 318002 19 29 33 52 67 93 104 88 201 25 35 52 86 306 14 15 29 51 77 91 96 411 32 40 43 66 99 508 624 37 59 65 66 67 86 704 27 44 51 818 33 75 77 95 945 62 93 319006 37 69 72 75 125 34 53 93 205 13 15 321 30 49 66 67 96 400 403 6 18 19 76 506 8 10 23 34 70 79 639 59 82 736 38 43 45 69 78 92 901 16 19 23 82 87 320025 41 77 122 24 38 212 55 62 67 78 364 66 414 43 49 50 59 636 62 86 701 22 47 809 51 78 79 909 39 321069 121 32 40 75 89 207 16 31 94 305 17 42 43 51 82 93 424 43 99 541 614 18 28 65 96 738 810 17 25 44 50 62 85 920 31 62 93 322019 31 89 93 113 21 42 54 56 60 232 36 41 46 97 300 321 431-42 52 58 65 80 89 90 92 97 99 524 46 52 81 97 600 650 68 85 714 20 47 806 927 51 85 96 323008 104 7 37 38 58 76 88 204 35 45 67 74 303 30 31 45 59 404 70 519 40 52 90 604 83 705 17 26 32 57 9 816 32 910 51 55 67 86 324018 48 66 95 102 10 26 49 53 54 221 30 43

Aachen. j [81727] Unter Nr. 1878 des Prokurenregisters wurde die dem Kaufmann Josef Prümmer zu Aacheu für die Firma „A. Bolle“ daselbft ectheilte Prokura ein- getragea. Aachen, den 6. Februar 1900.

Kal. Amtsgericht. 9.

Aachen. [81724] Unter Nr. 14 des Handelsregisters A. wurde die

Deutsche Uhrmacher-Zeitung. Organ des Ls Ubrmaher - Bundes. (Verlag von Carl Marfels, . m. b. H., Berlin SW., Zimmer- straße 8) Nr. 3. Inhalt: Warnung Deutscher Uhrmacher-Bund (Wahl zur Handwerkskammer). Freuden cines Uhrmachers in Kiautschou. Ent- magnetisfier-Maschinen. Dent's Dreizahn-Gang. Sprechsaal (Zum Vorgehen der Berliner Ühr- madergehilfen). Gleftri]de Neben-Uhr. Physi- kalishe Unterhaltungen (Fall und Wurf. T) Aus der Werkstatt (Offene Feder-Lupe. Metallene Zapfenfutter als Grsaß für Lohsteine. Parallel- Stielklöbhen). ermishtes. Diebstähle, Gerichtlihes 2c. Geschäftliche Mittheilungen. Brieftaften. Patentnachrichten.

Der Inhalt dieser Beilage, in weRer die Bekanntmachungen aus den Handels Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Waarenzeichen, Patente, Gebrauhs- Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann durch alle Poft - Anstalten, für | Das Central - Handels - Register für das Denise Reich erscheint in der Regel täglih. Dee Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru:¿ 38 A., 38 B. und 38€. ausgegeben. des bschafts-Genofsenschaften. Verlag von I. Gutten- fura verzeichnet steht, wurde vermerkt : Die Prokura | Berlin): Die Gesellschaft if durch gegenseitige 93 - 326 28 48 65 411 37 46 68 83 513 44| 47 48 77 310 16 41 44 46 48 64 508 15 32 Leitung des Allgemeinen Verbandes und der Unter- ne Pater Le NegisieeuBimoae dem Kaufmann Bernhard Ambah zu Aachen für | unveränderter Firma, die nad Nr. 637 Abtheilung A. 346025 27 46 56 84 122 47 53 62 202 5 14 64 | 378011 24 39 72 73 83 109 10 45 74 213 23 309 und Gewerberecht: Zu dem neuen Bürgerlichen Im Jahre 1900 S die Bekanrtmachungen Kal. Amtsgericht. 5. mann, Berlin. 39 58 69 86 790 92 821 24 26 31 35 50 68 71 98 966 73 versicherung8aeseß. Die Auteinandersezung mit aus- | Reichs-Anzeiger, die Nationalzeitung in Berlin, Bei Nr. 2296 des Gesellschaftsregifters, woselbft schaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöft. 69 83 95 952 58 85 52 68 92 706 56 84 802 29 43 63 67 914 18 der Konsumvereine der Provinz Brandeaburg und der | mahung außer im Reichs-Anzeiger nur im Squ- | merkt: Die Handelsgesellschaft ift aufgelöst und zwar | nah Nr. 640 Abtbeilung A. übertragen ift, fort, 621 36 52 59 66 80 723 38 837 46 64 76 953 | 41 83 344 49 54 55 ö8 85 87 89 438 74 520 genossens{aft der vereinigten Handwerker in Lauf, Königliches Amtsgericht. Kgl. Amtsgericht. 5. Bei Nr. 33 877 Firmenregifter Berlin 1 (Firma: 357 61 62 65 76 80 429 92 95 532 614 26 59 | 381004 50 51 88 106 17 25 53 76 210 30 46 genofsen)aftlichen Verbänden: Erklärung! Von den Vertrag auf die Kaufleute Otto und Eugen Steibelt Bei Ne, 3378 des Gesellsaftbreg en, et Inb. Otto & Eugen Steibelt führt, ift nach Nr. 629 54 88 855 62 64 922 42 63 66 78 82 85 97 79 89 319 91 447 50 54 70 581 84 86 94 Beitrag zum Schulze-Delitzs{-Archivfonds. Allge- | Aktiengesellschaft“ mit dem Siye zu Aacheu ver- Drefsel Inb. llschaft, und als Gesellschafter die 795 27 28 51 61 71 79 811 21 36 42 44 49 95 | 383006 8 31 69 72 82 98 1048 56 211 73 80 Aktionäre der Gefellshzft vom 29. September 1899 guter D ive & Orth“ zu Agchen und als | 1900 begonnen.

O n 21045 0 La E I AT I AD D 902 23 50 68 S bg pem 7d Mb äts hat am 1. Februar 1903 begonnen. Zur Vertretung Max Willy Eckard zu Berlin ift in das Handels- 3029 L FVUEIS Mui pie I E E i unterschrift berechtigt. fei: die bierdurch entstandene ofene Handel8- 97 526 84 93 707 56 813 91 938 54 73 91 17 25 59 60 75 95 522 70 601 50 92 743 haber und werden unter fertlaufenden Nummern mit Max Ecard, Berlin, ofene Handelsgesellschaft, Alt-Damm.

83 701 19 24 31 64 69 82 98 812 26 96| 49 54 60 517 35 78 602 7 61 701 39 44 46 Feder Aktie werden Gewinnantheilsheine für

um Deutschen Rei i önigli ischen Staats-Anzei P 4 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeliger. M 38. Berlin, Sonnabend, den 10. Februar 1900. muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel i ry Central-Handels-Register für das Deutsche Neich. (x. 384) ; i iali iti es D Reichs- und Königlich Preußishen Staats- | Bezugspreis beträgt L 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. Berlin aud 0 Wilhelmstra Bas R ARLA G alt G s | Insertionspreis für den Raum einer Druczeile 30 H. | Bei Nr. 1476 des Prokurenregisters, woselbst die Bei Nr. 17281 Gesellshaft2regifter Berlin T O Tae Meno e Vat e T uo BVekanntmahungen, dem Alfred Flamm für obige Firma ertheilte Pro- | (ofene Handelagesellshaft: F. Krieger & Co., dl in Berli Nr. 5. betreffend die zur Verössentl h1 g ift erloschen. Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann August tA e Puentgeltlihe Rathertbeilung durch die Unter Nr. 1877 des Prokurenregisters wurde die | Jansen zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter ; bestimmten Blätter. j i i i übert ist, fort, und ¡war Firma: F, Krieger c 7 c c Ae if d ltze-Delibs{ichen obige Firma ertheilte Prokura eingetragen. übertragen tit, Tort, i : V: E Me E De 60 61 98 TIC 00 U0E 96,000 D Es 2 e. R LS 92 709 32 80 91 He Saiten E A Erri, B Schubin. Bekanntmachung. [81572] Aachen, den 6. Februar 1900. & Co., Berlin, Inhaber August Jansen, Kauf ü Bei Nr. 16 752 Gesells{aftsregifter Berlin I S Z d Handelëgeseßbuh. Die Bereicherungs- | über Eintragungen im Handels», Muster», Bôörsen- s : : : : Di K 38 53 81 705 17 38 75 8038 27 37 63 84 903 97 S0 06 O7 63 77 79 88 96 60S. 33 4 a an ‘der Wechsel orderung, Zu dem Invaliden- | und Genofenschaîtsregtfter dur den Deutschen | Aachen. [81726] | (Kommanditgese1schaft: A. M. Levy): Die Gefell L n Me Yar Fi ; s Adolf Michael Levy zu Berlin seßt 5 : 95 2 c ; i Mittbeilungen über die | die Oftdeuthe Prefse ‘und das Schubiner Kreisblatt. | die Firma Soiron & Cie, Aachener Tuch Der Kaufmann Ad U Ia A O E A lar: S M Ee e 2E m g Le s 2 eiGiedenes I Sabres 1899: XXV. Verbandstag Bei kleineren Genofseaschaften erfolgt die Bekaunt- Centrale, zu Aachen verzeichnet steht, wurde ver- das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma, die i G ; ; abs itige U-bereinkunft. und zwar Firma: A. M. Levy, Berlin, Inhaber 00 12 N 4 2 252 7 den Provinzen und Staaten. Aus ein- | biner Kreisblatt. dur gegensei i i ! AS00115 36 69 39 918-30 36 40 4 T5 89 91 | 380028 33 50 63 83 115 51 60 89 202 3 13 % anen enschaften und Unterverbänden: Werk, | Schubin, den 31. Januar 1900. Aachen, den 6. Februar 1900. M A aar emenregisier Berlin (Firma G . ertens, Berit): 73 75 97 98 29 32 46 659 73 96 735 56 63 90 830 51 e. G. m. b H. Der „Rohbstoffoerein“ der Schub- L Se alf Dres Bn F Lin Firmenrechie dur 349001 12 19 24 2% 46 49 83 86 123 79 245 72] 60 82 98 934 58 64 82 macher-Zwangsinnung zu Münfter. Aus anderen Handels-Register. i tio und Cagen Stei 2 9 lin übergegangen; die so gebildete offene 62 70 74 86 702 12 25 33 59 60 61 800 840| 72 78 304 10 14 24 31 55 409 42 79 507 9 Raiffeisen?s{en Darlehnskafsen. Aus Neuwied. Aachen. [81722 M rbeisneseliscalk. die die Firma Rudolf Drefsel N Ag A E O O L EO D 910 20 85 33 25 200 829 ol 92 72 i 88 E (3 irt S rmiscdtes: Ee sea die Aktiengesellshaft „Deutshe Elektrizitäts- Ábtb b f Rudolf 5 i 2 5 210 20 85 334 24 71 5 eßung). : : S 4 A btbeilung A. übertragen, und zwar Firma: Rudo 48 67 79 92 470 573 632 43 44 98 718 31 46 | 382019 31 54 55 85 133 50 55 89 233 45-49 (Paitoart. Sthmiedegenossens&aft in Münsingen. | Werke zu Aacheu, Garbe, Lahmeyer & C°_, Dreffel Juh. Otto & Eugen Steibelt, Berlin, z k ; i i in S 4 vermerkt: N : g 351003 24 35 38 72 100 174 77 237 39 47 67 | 633 79 82 724 53 68 70 838 42 48 70 74 80 einer Deutscher Versicherungs-Verein in Stutt- | zeichnet stebt, wurde in Spalte Kaufleute Otto Steibelt und Eugen Steibelt, beide 74 79 331 66 447 500 546 49 65 636 55 58 | 5946 48 68 86 gart. Briefkasten. Zinsfuß der Reichsbank. Durch Beschluß der Generalversammlung der ju Berlin. Die Gesellschaft hat am 30. Januar e î 12, 14—17, 19—21, 23 u. 25 Z j : : ; : 901 5 7 24 36 73 89 301 33 50 81 403 13 33 56 98 522 24 67 76 A E ST E n eidt & Orb e Arthur Bleidt und | Bei Nr. 14 638 Firmenregister Berlin 1 (Firma: 352027 76 87 156 58 99 208 10 22 50 53 63 77 | 77 630 35 42 67 75 80 86 703 14 21 801 3 der Statuten gee T hes Handelsgesepbuches Creistiaa Deth daselbft eute oen. Die Gesellhaft | Max Eckard, Berlin). Der Kaufmann Adolf 81 82 84 518 23 24 49 79 86 88 608 10 23 45 | 384039 47 103 11 12 19 56 60 een IRgEREE Ea ge e - beide Gesellihaster zusammen | geshäft des Kaufmanns Ferdinand Ludwig Max 52 58 64 709 21 78 97 834 97 908 12 58 | 309 36 43 52 58 60 82 408 13 30 55 63 912 Qusah, ui S 5 Bel bten ies m Len ihn het Firma T ibrer Namens- | Eckard zu Berlin als Handelsgesellshafter ein- ü ise f den. reren, „FeEs ! d 4 353029 33 48 94 120 27 34 62 68 71 207 9 28 | 940 92 den Nennwerth übersteigenden Preise stattfin Î "S bruar 1900. esellschaft, die dieselbe Firma fortführt, ift nach 38 87 311 22 23 48 51 81 96 431 63 64 80 } 385019 64 99 187 98 219 28 60 69 394 409 8 3 lautet jezt: Die Aktien lauten auf den Ja Aacheu, den Si n eie E: e iclang A. Mr. 630 übertragen, und zwar Firma: i er S rif ines Mit- E 5 FH ck 354007 25 43 65 92 94 120 89 200 225 300 332! 46 59 806 10 63 80 94 930 57 71 86 der Namensunterschrift des Vorstands und etn (81481] | und als Gesellschafter die Kaufleute zu Berlin 50 416 512 59 84 85 620 43 45 64 66 75 82 | 386027 52 60 218 29 53 319 30 34 35 425 39 gliéds des Aussihtéraths auggefer a: In unserm Prokurenregister ist bei Nr. 770, wo- Ferdinand Lutwig Max EckFckard und Adolf Max E á A c i in beigegeben, 950 54 87 54 73 808 12 52 66 915 52 68 71 74 95 20 Iahre, sowie ein Erneuerungs\he 46 395 28 73 79 80 85 91 486 527 87 604 6 | 355027 34 44 115 46 50 72 82 90 96 241 61 | 387077 78 85 95 105 15 23 28 30 68 76 77 9% welche die Nummer der zugehörigen Aktie tragen und

e rinival die Actiengesellschaft | Willy Eckard. Die Gesellschaft hat am 1. Januar E E Producten-Fabrik Ait Damm ver- | 1900 begonnen; zur Vertretun der Gesellschaft ist merkt steht, eingetragen worden, daß die Kollektiv- | nur der Kaufmann Ferdinand Ludwig Max Eckard prokura des Chemikers Carl Moeller und de3 Kauf- berehtigt. S S manns Ludwig Stark in Alt-Damm erloschen i Bei Nr. 27 980 Firmenregister Berlin I (Firma: Sodann is in unserem Handelsregister, Abthei- | S. Gumpert, Berlin): Der Kaufmann Theophil lung B., bei Nr. 2, wohin die obengenannte Aktien- | Gottheymer zu Berlin is in das Handelsgeschäft gesellschaft übertragen worden ift, eingetragen worden : | des Kaufmanns Siegmund Gumpert zu Berlin als Spalte 6 Prokura: Dem «Chemiker Carl Moeller | Handelsgesellshafter eingetreten. Die hierdurch ent- und dem Kaufmann Paul Futschig in Alt-Damm ist | standene, dieselbe Firma führende ofene Handels- Kollektivprokura ertheilt gesellshaft ift - nah Nr. 632 des Registers Ab- Alt-Damm, den 3. Februar 19090. tbeilung A. übertragen, und zwar Firma: S. Gum- Königliches Amtsgericht.

pert, Berlin, ofene Handelsgesellschaft, und als Berlin. Handelsregister [81502]

Gesellschafter die Kaufleute zu Berlin Siegmund Gambperct und Theophil Gottbeymer. Die Gesell- des Königlichen Amtsgerichts L zu Berlin (Abtheilung B.).

schaft hat am 1. Februar 1960 begonnen. (Geschäfts- Bei der unter Nr. 59 des Handelsregisters Ab-

lokal: Königstraße 46.) j , :

Bei rw Ee er agg Berlin I afSiema: na B. eingetragenen, hierselbft domizilierenden August Koenig Farben ensros, DBertin): Attiencoiellcait Gia: Continentale Eisen- | Der Kaufmann Artbur Willy Richard SWhollwer zu bahn - Bau- und Betriebs - Gesellschaft ist am | Berlin ift in das Handelsgeshärt des Kaufmanns 5. Februar 1900 eingetraaen worden: Der Baurath | Robert Hermann Weber zu Friedenau als Gesell- Alfred Philippi zu Groß - Lichterfelde ist Mitglied | hafter eingetreten ; die hierdurch entstandene, die- des Vorstands geworden. selbe Firma fortführende ofene Handelsgeselischaft Gelöscht i aw 5. Februar 1200: ift unter Nr. 636 des Registers Abtheilung A. ein-

Im Prokurenregister Nr. 13 174 die Prokura des | aetragea und ¿war Firma: August Koeni Dr. Adolf Ende nann für die hier domizilierende | Farben ensros, Berlin, offene Handelsgesell- Ak:iengesellichazft in Firma: iat, und als Gesellschafter Robert Hermann

Elektrische Lichi- und Kraftaulagen Aktien-Gesellschaft.

mit der Namensuntersch1ift des Vorstands und eines Mitglieds des Auffichtsraths versehen sind. Gegen Rückgabe des Erneuerungs\heins wird dann seinerzeit eine ndue Reibe von Gewinnantheilscheinen ausgegeben und so fort. Bei Ecböhung des Grund- kapitals werden den neuen Aktien das erste Mal nur Gewinnantheilsheine für den Zeitraum beigegeben, für welchen die Gewinnantheilscheine der alten Aftien noch laufen. E Der bisherige § 10 ift jegt § 8. Im bisherigen 8 10 ift der Absag 2 und 3 eftrihen. Im Absaÿ 4 jind die Worte „vom 1. Januar 1900 ab“ ges strichen. 8 17 ift jet § 15 und [autet : Feder Aktionär ift berehtiat, an der General- versammlung theilzunehmen. Jede Aktie gewährt eine Stimme. Jede Generalversammlung totrd durch einmalige ôffentlihe Bekanntmachung, in welcher Zeit, Ort und Tagesordnung der Generalversamm- lung angegeben fein müsszn, berufen. Die Bekanntmachung der Generalversammlung muß spätestens drei Wochea vor dem Tage der Ver- sammlung erfolgen. 8 27 ist jeßt § 25 und lautet: Die Bekanrtmachungen der Gesellshaft erfolgen dur den Reichs-Auzeiger und zwar unterzeichnet mit den Worten „Der Vorstand“ oder „Der Auf- sihtêrath* je nachdem der Vorstand oder der Auf- sihtsrath die Bekanrtmachung erläßt. Aachen, den 3. Februar 1900. Kgl. Amtsgericht. 9.

61 91 725 29 89 9193 805 40 57 909 11 54 | 302 47 54 63 409 21 24 £0 568 73 96 620 27 325033 116 20 22 27 31 51 64 83 326 74 99 407 50 712 15 77 83 804 996

45 52 91 538 57 75 653 77 92 96 713 39 45 j 356086 104 95 214 30 31 67 99 318 29 78 93 55 807 44 45 48 84 925 34 36 88 426 34 37 42 46 77 83 501 20 41 56 63 605 326010 36 43 66 68 80 96 113 36 55 79 86 96 | 67 92 713 17 20 37 65 833 53 94 911 25 31 47 995 305 19 20 46 59 477 500 501 18 49 86 | 357008 13 39 48 83 123 34 53 54 80 201 25 50 631 42 71 92 727 32 69 79 85 808 14 27 32 73 314 72 96 415 50 56 98 518 33 57 70 630 34 66 79 98 946 92 99 710 20 53 80 847 57 67 96 97 947 59 358000 327025 74 87 101 36 40 41 47 §0 202 14 15 25 | 358009 10 38 44 51 58 74 114 28 53 78 80 206 34 35 36 43 47 52 67 75 91 98 302 15 48 67 16 30,46 53 64 78 79 317 32 44 58 78 81 89 436 40 86 510 25 44 83 94 631 37 58 75 82| 95 407 84 87 546 70 74 75 623 44 65 68 714 84 708 30 35 36 78 810 43 61 70 76 93 932 15 18 36 47 816 63 70 80 82 929 4188 91 328027 78 118 63 232 43 61 90 333 98 434 44 | 359032 64 156 60 94 229 61 87 317 49 59 79

244 59 76 99 306 15 70 73 96 401 9 10 14 15 20 534 35 94 647 53 79 89 98 702 11 37 39 60 61 806 33 49 77 86 929 58 76 388001 19 52 58 64 77 142 84 86 93 218 41 335 73 406 48 87 92 94 95 96 503 16 624 708 54 90 801 95 96 905 36 62 74

389027 30 48 70 - 107 15 36 90 203 53 73 79 80 81 95 309 57 79 80 99 422 27 45 56 61 549 50 613 33 49 50 51 62 81 85 738 58 92 832 33 41 96 914 35 50 59 61 83

390008 63 101 14 18 39 77 94 98 99 319 595 66 77 95 408 84 522 43 602 46 93 772 3 843 47 919 28 69 90 99 391000

391001 7 16 47 59 79 139 65 83 91 227 44 49 59 83 97 331 39 49 407 25 51 519 34 74 89 641 52 75 704 11 36 66 79 90 802 13

Berliner Thierärztlihe Wochenschrift. Verlag von Richard S&oeß, Berlin NW., Luisen-

aße 36.) Nr. 5. Inhalt : Kühnau: Die Gefahr der Uebertragung der Tuberkulose durch die Kuhmilch und Maßnahmen zur HerabminderunŸä oder Bes seitigung der Gefahr. Zwicker: Einige Bemerkungen über Fehldiagnosen bei Tuberkulin-Impfungen der Rinder. Referate: Kragerud: Eine neue asepiise Kastrationsmethode. Kaspàrek : Die Schweine- seuche. Trôstcr: Resumse über die im Sommer 1599 vergenommenen Bruftseuhe - Impfungen. Pferdestaupe. Ein neues Heilmittel gegen Tuber- fulose. Versiedene therapeutis{e Notizen. 14 49 86 947 63 65 98 Anj-6zky: Ueber Immunisierung gegen Wuth mik

392008 9 39 47 48 64 87 100 101 5 29 40 50 normaler Nervensubstanz. Schottelius : Die Be-

57 58 80

304014 18 79 100 108 71 78 96 213 22 29 34 |. 38 301 33 71 74 99 430 35 94 500 520 67 72 97 604 7 30 88 704 18 45 82 86 89 813 18 19 50 51 60 71 77 920 34 47 72

305005 10 20 37 61 64 93 97 114 63 88 90 209 12 48 53 71 8317 44 47 58 414 38 69 76 529 78 91 676 80 92 97 712 33 83 86 804 11 12 88 99 911 57 60 79 98

306004 54 77 89 148 69 200 203 24 41 46 84 87 317 42 92 402 7 30 98 526 42 54 67 82 85 632 56 83 99 732 62 63 80 86 850 71 75 86 930 32 88 96

Aachen. j [81725]

Bei Nr. 2331 des Gesellschaftsregisters, woselbst

die Firma „Chemiker Ludwig Pelz «& Wenig

¡u Aachen verzeichnet fteht, wurde vermerkt: Die Sans E E üg acheu, 5. Febru b

B Kgl. Amtsgericht. 5.

Passiva. Stammkapital 4 des Statuts) E ieciliocto - un o-Ro “gen Guthaken von onen . Görlitz, den 31. Januar 1900.

Communalständische für die Preufische Oberlaufig.

{81690]

Von der Deutschen Bank, der Berliner Or der esdner Bank, der Bank für Handel & Industrie, der Firma S. Bleichröder, Lee Dcectión der Dis-

conto-Gesellshaft und der Mitteldeutschen Credit- bank hier ift der Antrag geftellt worden, nom. 4 10 000 000 4} °% Obligationen der Siemens «& Halske Aktieugesellschaft

hier, Stück 2000 Läitt. A. Nr. 1 bis 2000 à A 500, Stüd 5000 Litt. B. Nr. 2001 bis 7200 à A 1000, Stüdck 2000 Läitt. C. Nr. 7001 bis 9000 à A 2000, rüdckzahlbar zu 103 9/6, verstärkte Tilgung bis 1. August 1905 ausgeschlossen, zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulaffen. Berlin, den 7. Februar 1900.

Bulassungsftelle an der Börse zu Berlin.

Kaempf.

[81695] i onats-Uebersicht

der Communalständischen Bank fär die Preußische Oberlausiß

ultimo Januar 1900.

Activa. M 499 091.— e 3 687 161.— 189 748.—

Aachen. [81723]

uk

Eff Meer - Forderungen gegen

icherheit s i. 61176029187 llschaft, der Fi Delbrück Leo & Grundftücks- und diverse ausstehende E p S a h

50 57 78 528 30 78 84 90 630 703 7 18 54 57 61 63 89 875 78 79 86 88 901 13 37 64 74 91 95 : 991043 44 58 63 67 141 70 95 222 83 91 369 75 83 92 406 547 61 63 94 601 11 35 54 84 85 93 736 45 86 802 21 50 88 99 927 40 55 60 72 292001 3 11 19 37 45 91 939% 122 43 58 73 212 40 85 325 67 69 85 87 407 41 47 76 78 528 36 78 604 57 66 68 70 71 94 98 729 33 81 824 29 37 88 919 71 85 293127 81 95 219 71 79 355 96 403 4 32 55 65 529 37 70 87 92 98 671 84 704 24 34 75 802 24 30 58 67 90 91 92 97 903 13 18 56 65 294005 30 63 105 209 13 80 92 331 93 465 541 670 71 711 17 29 57 58 66 814 19 28 82 906 7 10 73 82 85 295005 38 47 106 15 18 202 21 24 30 54 78 304 50 53 55 443 64 69 558 64 660 88 703 19 39 43 48 62 805 14 51 58 75 908 46 69 93 296008 16 19 145 207 10 61 75 92 97 315 46 49 T5 484 523 27 39 40 82 631 35 83 739 826 75 77 908 35 36 56 60 78 297041 89 133 38 61 66 75 230 66 334 52 55 73 83 448 57 80 503 38 39 95 603 80 91 742 48 80 81 83 85 839 59 90 93 929 37 40 298066 101 32 39 54 83 99 230 70 79 305 78 404 73 M541 48 83 87 609 28 35 55 734 39 | 57 59 73 86 526 40 47 49 54 63 72 84 98 609 | 97 405 19 65 98 506 8 22 35 42 52 56 59 64 7393 815 62 914 20 38 55 85 90 96 97 99 | 12 16 18 60 92 756 93 805 29 35 44 80 901 15 | 69 654 70 710 19 22 68 72 73 76 88 92 836 999009 13 32 65 74 78 98 103 20 36 287 309 | 18 32 33 46 63 83 84 64 65 83 90 933 38 39 57 69 80 49 439 503 20 41 74 85 88 601 19 84 92 | 329017 27 35 37 95 113 45-47 50 56 57 67 92 | 360023 57 116 41 52 56 68 238 39 40 61 65 338 N 708 29 44 46 58 64 89 91 93 841 81 97 V 206 8 10 27 4 69/88 WIL 62 432 00 72 99 52 409 37 59 500 569 661 77 95 97 722 53 normaler Nervensubt O ige die Ernährung 2 92 2 54 4 765 744 57 79 86 806 13 28 29 39 56 63 74 998 5 eutung der Darmbakterien L 300020 86 128 87 98 215 35 61 82 90 358 87 | 825 42 43 82 84 92 931 44 53 66 92 330000 |} 361064 84 121 30 50 85 96 226 61 80 83 314 299 s 023 R Ls, Mat Er S G S Freund und Sternberg: Ueber Darftellung des Heil- 99 422 29 62 506 41 59 73 618 40 52 69 | 330015 55 59 1837 55 69 98 215 47 49 83 318| 19 47 488 9 501 3 46 59 62 71 601 3 4 73| 25 45 70 73 910 12 54 64 67 72 förpers aus dem. Diphtheriebeilserum. Tages- 95 726 49 61 78 89 808 32 39 90 928 62| 56 84 96 417 27 94 532 36 45 55 76 646 50| 85 705 29 34 37 38 823 27 40 67 68 901 22 | 393010 63 74 75 86 94 130 34 39 85 89 284 eite: Protokoll der 33. Generalversammlung des 73 83 57 66 84 702 13 15 44 47 71 95 806 11 42j 44 58 81 87 99 305 16 62 72 99 515 94 95 608 56 61 75 76 zreins der Thierärzte des Regierungsbezirks Wies- 301038 71 83 159 62 71 214 74 88 327 49 55 | 79 80 89 923 362007 28 59 67 69 97 103 5 24 43 47 220 68| 84 90 717 62 74 812 21 27 51 60 68 79 80 baden. Verschiedenes. Oeffentliches Veterinär- 87 414 82 86 506 26 33 60 80 90 632 99 | 331071 147 56 60 83 225 36 56 71 76 88 341| 391 416 2% 44 77 90 95 515 38 51 7291| 89 ‘907 29 2 wesen: Seuchenstatiftik und Veterinärpolizei. j 702 55 67 77 89 92 840 87 912 15 22 45| 47 92 404 21 39 54 507 8 36 71 85 88 609 | 695 703 11 26 33 42 57 99 801 14 39 48 Personalien. Vakanzen. Weber, Kaufmann, Friedenau, und Arthur Willy 73 77 16 21 35 54 86 705 25 58 81 85 86 90 800} 950 59 61 N Ka M Á m e J S 2 2 I D Richard oe. Kaufmann, Berlin. Die Veri 302010 28 63 157 99 258 82 86 342 45 75 77 | 802 55 64 78 80 905 36 55 58 77 87 88 363018 49 65 104 69 77 88 216 307 14 83 432 : : 3 eraus- , den 5 Februar 1900. haft hat am 1. Januar egonnen. Gelöscht : 95 432 39 91 504 7 24 33 45 65 82 618 | 332008 12 17 120 21 48 60 235 40 81 355 57 | 44 505 20 29 31 41 62 82 604 22 38 41 44| 714 24 37 825 56 71 905 28 47 86 dne trhonra L A Würktembeeg- e B eihe Anctgerict I. Abtheilung 89. Profura Nr. 8898 des Arthur Schollwer. (Ge- 19 28 29 44 63 86 98 712 25 39 44 50 60 79 | 453 514 21 27 84 85 88 664 83 98 706 27| 65 74 700 780 89 872 88 91 922 70 77 395019 59 88 106 33 72 84 233 53 61 69 99 as dye at g er Si Stuit arter Buchdruckerei- schäftslokal : Ritterstr. 63.) ; e 91 92 98 800 857 903 19 25 45 48 49 51 69 | 92 96 837 58 82 86 91 906 20 26 33 80 364006 53 65 88 101 13 43 235 36 67 75 317| 8317 18 59 459 95 501 31 37 76 98 626 30 Gesellshaft {Chr._ Fr. Cotta's Erben].) Nr. 4. Berlin. Handelsregister [81503] | Bei Nr. 28 669 Firmenregifter Berlin I (Alien: 303013 59 67 72 116 18 20 34 220 23 332 61 | 333013 20 54 104 79 218 82 94 322 49 72 81 | 21 26 65 89 423 30 508 19 674 728 44 53| 82 59 68 88 712 34 38 78 84 99 813 95 913 Inhalt: Ordene-Verleibung. Titel-Verleihung. 317211 | des Königlicen Amtögerichts A Berlin Albert Labus, Berliu): Der Kaufmann Alfre 68 77 409 35 62 79 515 51 68 70 625 39 91| 89 91 439 59 503 15 26 52 609 67 72 83] 56 66 87 91 94 803 19 35 54 93 900 935 37 | 20 41 47 73 Der Gewerbetreibende und seine Buführung. | A2Chen. i [81721] (Abtheilung A.). Labus zu Berlin ift in das Handelsgeschäft des 701 13 24 37 93 94 818 23 37 910 17 41| 96 726 44 61 802 48 52 901 19 55 81 334000 | 46 49 72 396016 23 30 118 37 66 84 200 248 99 329 Verschied Se ittbeilungen, (Aenderung des svanischen | Bei Nr. 1717 des Prokurenregisters, woselbst die | Am 6. Februar 1900 ift eingetragen: Kautmanns Albert Labus zu Berlin als Handels, 334004 22 34 37 61 78 87 142 64 203 7 24 26 | 365092 % 131 56 64 91 93 214 18 23 29 43 57 | 86 403 29 68 509 68 73 77 638 40 46 53 71 Zolltarifs. Etwas aus der Fabrikftadt Göppingen. den Kaufleuten Mathias Hammel Und elm | Bei Nr. 431 Gesellschaftsregister Charlottenburg | gesellsha!ter eingetreten ; die hierdurch entstandene, 32 70 72 314 67 87 415 29 97 504 74 884 64 314 20 23 29 35 61 68 86 451 570 78 84] 84 702 8 34 56 77 80 83 92 842 53 66 968 G Ie fte Firmen im Auelande.) Mit- | Bleimann zu Aachen für die Firma („Eggers- (ofene Handelegesellshaft: Blumaun & Herz: | dieselbe Firma fortführende offene Handelsgesellschaft E Es 746 61 81 824 28 42 48 52 909 s 27 E 93 qE 750 65 83 815 17 38 55 68 | 397026 31 67 96 104 5 215 40 79 371 74 400 ils us dem Vereinslcben. (Gewerbeverein E Q s oh Dee P Ee berg, Charlottenburg) E Haudeltge G i, unter eds 639 BE B L Ld e 5 87 903892 Q 1 Ea i .— | verzetdnel IIeDT, : i enicitige Uebereinkunft aufgelöst, die | getragen, und zwar Ftrma: y C 332067 T8 119 43 47 60 73 228 39 40 75 301 | 366056 113 92 200 218 41 87 8301 64 83 414 | 409 528 74 27. 626 56 21 712 88 60 64 808 T Siccitee) Gewerbeverein Herren gen. —- | Hammel ertheilte Kollektioprokura ift erloschen. Banne: io L E offene Handelszefelichaft, und als Gesellschafter 9 19 64 69 79 81 481 85 504 7 32 33 62 70 | 19 30 61 77 87 526 61 76 82 85 94 636 53 60 | „2006 15 16 20 22 28 32 56 202 7 35 76 89 Leistungen der Modellierwerlstätte im 19. Quartal Wilhelm Bleimann ist berechtigt, die Firma allein | = ej Nr. 17660 Gesellsaftsregister Berlin I | die Kauileute zu E A ps eiti 1900 QE A Le N e R E 230 327 29 44 08 499 67 70 538| 8383 87 428 59 73 505 37 39 46 68 71 90 616 1899. Neue Erwerbungen für die Bibliothek ber [#0 Gaben den 3. Februar 1900. (offene H andelsgefelliait: aag pag ers L. De ria f Eduard Labus zu Berlin. 336012 29 89 164 73 225 48 51 73 367 82 93 | 40 67 82 600 629 39 53 58 61 88 759 82 87 | 24 25 36 48 59 66 82 93 708 20 45 805 32 K. Zentralftelle für Gewerbe und Handel. Fermen Kgl. Amtsgericht. 5. Co, Berlin): e aus der Handelsgesellschaft | Bei Nr. 11712 Prokurenregister für dieselbe 45 56 63 82 994 96 97 wesen. Konkurse. Reichs-Patente von Erfindern ¡u Charlottenburg ift au ; J i „Del A fara von Alfred Labus ift erloschen, 4566 586 613 20 57 61 704 80 83 87 844| 821 26 32 58 67 919 82 94 9 aus Württ:mberg. (Patent-Anmeldungen. Patent- | 2 „4 | ausgeschieden. Der Kaufmann Willy Johft zu Berlin | Firma: Die Prokura pon L Finzelprokura ver: ga no E820 POE S E EL C d6 d 034 300 | 49 HT:63 T6 Ba DC, GO0, 020 80 - 739.28 4 E E I a U A e 10 8 Ertheilungen.) Gebrauchsmuster. (Eintragungen.) | A ROL R 1876 des Prokurenregisters wila Ves | if am 1. Zannar 1900 als Pertantd L e | mandelt E E 9 r 22 ; Nr. roturenregi 1 i s ner find noch ¡wei Kom- | wandeil. 307 20 78 88 413 14 93 517 68 92 615 19 Sd L142 8059 942 G T 722 8299| 106/28 34 80 949 a s M. L E ani Carl Dellmann „)u Machen für die M E A Sie Gesellschaft ist in cine (Gelsaitaroi Mer ite Bleis I (Firma: ie Auszahlung der « i j s s irma „Gebr. aëmu aje el , anditaes:llihaft umgewandelt. : ei Vir. 2 TmCnTeg . E Á R tung E Sewiune erfolgt vom 5. Januar 1900 ab bei den Köuigl. Lotterie-Einnehmern, deren Stempel den Loosen aufgedruckt ist. „N n al en für ® Gs e rbe und i B au! wesen. F vie eingetragen j A Fem pita (S 0s nan fa ftéregister Berlin 1 S. Di 4 minó, Berlin): Vas „Handelsgel äf ift - . . . . . .. ?rauSgegeben n Y. V. . Y s Ï uar . s fi: Au Carnava na e , ps Die Lotterie-Kommission des Deutschen Ceutral-Komites zur Errichtung von Heilstätten für Lungenkrauke. Herausgegeben n Ss Berlin M, Stegliger, | LAVen- den F rctogeriht. 5. (ofene Hanpelegese I rorimanm, Berlin): | Abtheilung A. übertragen, und zwar Firma: j Graf v. Lerchenfeld, v. Mendels\sohn-Bartholdy, Dr. Pannwiß, traße 7.) Band 46. Heft 3. Inhalt: Verein Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft | H- Dominué, Meizniendare Inhaber Heinri Vorsiender. Sagmeister. General - Sekretär. Deutscher Mal den am enre. A e aufgelöst. Der Kaufmann Gustav Borkmann zu | Dominèê, Kausmann, R L del ¿Siye zu d ebe Tischbein übe „Moderae elek trische Zehlendorf seyt bas HandelgesBät cer tung A aen M g A. j I a r â irma e n . O . 2 . Lokomotiven“. (Mit 20 Abbildungen.) (Schluß.) änderter s j . Au Car-| Nr. 626. Firma: Guftav Brückner, JSnhaber (816091) Bekanntmachung. Die Gn ordercisse einer patentfähigen Ersiadung, hettragen V Canioo, Biedara «& BorkK- | Guftav Brückner, Käufmann, Berlin. E zee E G ae E ibt eas zur Fs 4 Et R Cin E mann, Berlin, Inhaber Gustav Borkmann, Kauf- F Ne. L Fimna: “sas edggiahdós Inhaber Max « und Leopo mauu e Hausdiag, Berlin. (Sch{luß.) Per nelle ; J aerber, Kausmann, . it bei uns beantragt worden, 250 §00 4 neue dampfer „Deutschland“. Ergebnisse tes Werk- mann, Sehlen FensGaftöregister Berlin 1| Nr. 634. Firma: Dr: Georg Friedrich Hen- Ire amar Ne 140 bis 1968 200 Sti zu 1200 t Sgetiebtiabe 1807, “° Mitgetheilt rom (offene Hamelsgeselhast: G. Haslinger Sohne: | Aetbur Merel, approvterter Upotheler, Berlin (Ge und zwar Nr. 1460 bis 1668 =- 209 Stü zu Börse ahnen im Betrieb ire i Budavest. Die | Bet Nr. 1724 des Gesellshaftsregifters, ‘woselbft | Berlin): Die Gesellschaft ift dur gegenseitige | Aru Fl: L O enter Aparheler, zum Vörsenhandel an der hiesigen Ober: Fngentent Auverf Le B : : Gebrüder“ zu Aachen ver- Uebereinkunft aufgelöst und das Handelsgeschäft au! \{chäâftslokal : mstrafße L ulafsen. ; bezeuge. Von Ad. Ernst, Professor des Maschinen- die Firma „Neusi Gebrud K ‘Paul Dammeier zu Berlin über- | Nr. 635. Firma: Emil J. Hirschfeld, Inhaber gu den 6. Februar 1900 ieurwesens der Köntal nishen Hoh- net feht, wurde vermeikt: Die Wittwe Arthur | den Kaufmann ‘Pa Firma, | Emil Julius Hirschfeld, Fadrikant ria N id Werthpapier sule ür "Stutt et: Verschiedenes Schuy des Neumont “Helene, geb. Boyd, Kausfrau zu Aachen, | gegangen, der dasselbe unter unyeräaderer 2 f t | Nr. 638. Abtheilung A Firma: Carl Kurz, Bulass stelle sür G averbli ‘Eide thums- für die zur Weltausftellung | ift aus der Handelsgesellschaft ausgeshieden und an die nah Nr. 633-Abtheilung A. überträgen E ort- Deuts Wilmersdo Ankéber Garl Kurz, Fuhre an der Börse zu Köln. LRO B Gegenstände. Personal- | deren Stelle ter Kaufmann Alfred Flamm Aachen | set, und zwar Firma: G. Haëélinuger hue, berr Deutsh-Wilmersd Le Tbe Gustav Michels. achrichten. a get Handelsgesellshafter am 26. Januar 1900 ein- '

Berlin, Inhaber Paul Dammeier, Kaufmann, Berlin. 4Geschäftslokal : Königgrägerstr. 19.)

Forderungen . e 395 945,— alsreten.