1900 / 38 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ermin Di j 81463] K. Amtsgericht Backnang. 4 enden Forderungen und zur Beschlußfassung der

ces Meemener G ao Io Uge R O Konkursverfahren Ber das Vormögen des ag B Konkursverfahren über das Vermögen biger über die * nicht r teien Ma : ; l

Ueberlingen, den 6. Februar 1900. Wilhelm Gläser, Bauunternehmers in Bak- | des Maurermeisters Wilhelm Helmholz zu \tüde lußtermin auf Douy ag, den | ; V és B 4 SetBtldrber Ge. Ämtogeids: | nang De Mi e S OAnE D stat | Gui ne Gibabigcrctamulung auf dea | Kbriglusen Aanttg ite Vf bestim örsen-Beilage R wav dch L Fes E E E 2. März 1900, Vormittags 10 Uhr, an | Rödding, den 5. Februar 1900.

ener) ruar 1900. Bar j h e Q E ë « oufuröverfahren Gerichtsschreiber Fischer. Gerichtöstelle, kl. Steinstraße 7 11, Zimmer Nr. 31, b data as D Í R s-A d K l eber den Nah des p . Februar 1900 ver- gie ee einberufen. Berathungsgegenstand: Beschlußfafsung | [81425] Konkursverfahren. um cu én cl ai Il cl cl un on l cell l én ad 2 nzeig Cl. \torbenen Domänenpächters Wi n PEILGE (N) E a s L e Ee eendigung eines - anhängigen G L Dreyfus Vi a pu Ti er | -Throun bei Wehrbeim wird au as rôverfahren er ermög Í : ofen Tag! r edin Richard i ribELofen des Tischlermeisters Friy Bertram (i. F. | Halle a. S., den 6. Februar 1900. wird na erfolgter Abhaliung des Schlußtermins hier- N » 1_M Berlin, Sonnabend, den 10. Februar ; 19 00. 1900, Vormittags 10. Uhr, das N e erf Abhaltung des Schluß- | Gerichtsshreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abth. 7. Rufach, M R L tidt L R A eröffnet. Der Prozeßagent Heinri utenstein zu | termins ausgehoben worden. R E y aben ; Usa en wird az B S ernannt. Kon- | Berlin, den 5. Februar 1900. [81468] Konkursverfahren. N Lanz, Amilih festgestellte Kurse. Alton. do. 87.89 kursforderungen sind bis zum 1. März 1900 bei dem Der Gerichtsschreiber In dem Konkursverfahren über das Vermögen y —— G do. do. 1894 Gericht anzumelden. Anmeldungen in doppelter Aus- | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. | Weinhändlers Guido Vernizzi zu Bauer \81428] Fouk E G Berliner Börse vom 10. Februar 1900, | Apolda do. ertigung erwünscht. Es wird zur Beschlußfassung Georgstraße Nr. 7, is zur Prüfung der nahträglih | Das Kon ursverfahren über das Vermögen des L Gear, 1 ien, À Del 1 Quiêta «a 080% 1 sftarr, uis Augsb. do. v. 1889 ber die Wahl eines anderen Verwalters, sowie | [81446] Konkursverfahren. angémeldeten Forderungen Termin auf Dounersêtag, | Handelsmanus Franz Anton Hänsel in @lb. = 2,00 Æ 1 Glb. öfterr. W. = 1,70 M 1 Krone bsterr,- | Þ0. do. v. 1897 über die Bestellung eines Gläubigeraus\{ufses und | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu | den 8. März 1900, Vormittags 11 Uhr, | Schirgiöwalde wird, nahdem der in dem Ver- ung, 48. = 0A 7 Glb, süvd. W. e 12,00 «& 1 Gld, holl. | Baden-Bad. do.98 eintretenden Falls über die in § 120 der Kon- | Berlin, Waterloo-Ufer 1 wohnhaft gewesenen, am | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- | gleihetermine vom 24. Januar 1900 angenommene N lter) Gotbrubel T 00 L C NEOs T eso = | Barmer do. kursordnung bezeihneten Gegenstände, sowie zur 19. Juni 1899 verstorbenen Kaufmanns und Re- | mer 126, anberaumt. Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 4,00 # 1 Dollar = 4,20 é 1 Livre Sterling = 20,40 6 do. do. 1899 Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Diens- | dakteurs Richard Jacob wird eingestellt, da eine | Hauuover, den 7. Februar 1900. 24. Januar 1900 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Wechsel. Brl.St.Obl66-75 tag, den 6, März 1900, Vormittags | den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkurs- Königliches Amtsgericht. 4 A. Schirgiswalde, den 8. Februar 1900. Amsterdam, Rott.| 100 fl. [8 T.[169,45G |Z=# 5 do. 1876—92 104 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin | masse nit vorhanden ist. Zur Abnahme der Schluß- —— Köni ne e, i Sn. 100 f. (2M [168 60G |: O. 1898 anberaumt. Allen Personen, welhe eine zur | rehnung des Nerwalters ist der Schlußtermin auf | [81467] Konkursverfahren. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Brüssel u. Antwp.| 100 Frs. |8 T |81,25G Bielefelder St.-A. Konkursmasse gehörige Sache in- Besiy haben oder | den 6. März 1900, Mittags 12 Uhr, vor In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Exped. Heidrich. A do. | 100 Frs. (2M.180. 80G Bonner do. zur Konkursmasse etwas \chuldig sind, wird auf- dem Königlichen Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue | Wittwe Rosie Appel zu Hannover, Grupen- As è A T Skandin. Pläge . 110T/112,05G Boxb. Rummelsb. egeben, nichts an den Gemeinshuldner zu verab- Aemee 13, Hof, Flügel C., part., Zimmer | straße 2, Inhaberin des Bilder- und Rahmen- | [ ] ® Das rôêverfahreu. i Kopenhagen . * 18 T/112.10G Bresïau St.-A.80 folgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auf- | Nr. 36, bestimmt. geshäfts daselbst, Grupenstraße 20, is zur Prü- | Jn dem Kon ursverfahren über das Vermögen der Lo 8 T.j29,495bz do, do. 91 erleat, von dem Besitze der Sahe und von den | Berlin, den 6. Februar 1900. fung der nadträglich angemeldeten Forderungen | Wittwe Sarah Rosenthal, geb. Holländer, in dit: 3M.[20/33 bz Bromberg do. 9% Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts I. | Termin auf Dienstag, den 20, Februar | Schrimm is zur Abnahme der Schlußrehnung Liffab, u. Oporto| 1 Milreis |14T.|—,— do. do. 99 geforderte -Besriidigung n Ausprud nehmen, dn Ba 1900, Vormitiags L1 Uhr; por dem Königs | des Ber eur t pte Vecsbeltan lo do L Milcels (M G E A en Amtsger („Dim ' : S ‘95 arlottenb.do. zu S s S E [81448] Beschlufi. Haunuover, den 8. Februar 1900. zu berüdsihtigenden San und zur Beschluß- Madrid u. Barc. f: 27 63,29 bz E 188 Königliches Amtsgericht zu Usingen. Abth. IL. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. 4A. fafsung der Gläubiger über die nit verwertbbaren ; L 12 | ‘ria (4,2025 bz do, 1889 E Eee Kaufmauus Max Geus zu Südende, Thurm- Vermögensftücke der Schlußtermin auf den 26. Fe- Gs 2M, do. I. IL 1895 [81438] Konkursverfahreu. ftraße-2, wird hierdurh eingestellt, da ih ergeben | [81455] Koukursverfahren. bruar 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem : E 8 T |831/40G V: T 1800 Ueber den Nachlaß des Schneiders Peter | hat, daß eine den Kosten des Verfahrens entsprewende | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 17, be- 3 180 5G Coblenzer do.1886 Peters in Viersen, gestorben 6. Januar 1900, ist | Konkursmasse nicht vorhanden ist. rma Louis Fließ, Inbaber Kaufmann Max | stimmt. E do. do. 1898 am 5. Februar 1900, Nachm. 6 Uhr, der Konkurs | Berlin, den 1. E 1900. ließ, zu Schöuflief; N.-M. wird, nachdem der in | Schrimm, den 3. Februar 1900. O Cottbuser do. eröffnet. Verwalter: Gerichts-Sekretär Bredel in Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25. dem Vergleichstermine vom 14. Dezember 1899 an- Osssig, Gerichtsschreiber Wien 8455 bz do, do. 1896 Viersen. Anmeldefrist bis 25. Februar 1900. Erste grmnene Zwanalvergtelh urs i t h s des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 2. N 24,09 ébielber do. i allgemeiner Prüfungs- | [81449 Beschluß vom 14. Veze-nver eJtatigt 11, Hler- N N T E Í : ; f Darmstädter do.97| Glinligeer sam unn 1900, Dormittazs [ Jn Konkurssahen über den vakanten Nachlaß des | dur aufgehoben. [81421] Konkursverfahren. E Page i NO 4 H Dessauer do. 91 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Händlers Georg Becker zu Rinzenbera wird | Königsberg N.:M., den 8. Februar 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Jtalien. Pläge .| 100 n 75/90 bz “e 25. Februar 1900. auf Antrag des Mafsenverwalters und des Gläubiger- Königliches Amtsgericht. Adele Meyer, Ehefrau von Leo Roos dahier, ba de ‘| 100 Lire S Dortmunderdo.91 Viersen, 5. Februar 1900. aus\{chu}ses neuer Termin zur Prüfung aller noh —— wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins St. Petersburg .| 100 R. sie bo, do. 98 Königliches Amtsgericht. nicht festgestellten Forderungen auf Donnerstag, | [81760] Koukursverfahren. hierdurch aufgehoben. vf ‘| 100 R 215 35G Dresdner do. 1893|: ei den 22, d. Mts., Vormittags 10 Uhr, vor | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Straßburg, den 7. Februar 1900. Warschau ;| 100 R. —— Dürener do, kv.93 [81476] Bekanutmachuug. dem Großherzoglichen Amtsgerite hierselbst an- | Kaufmanns Josef Wodeyki aus Schwien- Kaijerliches Amtégericht. t ° , Düsseldorfer do.76 gten hierzu verab- | tochlowiß wird nah Abhaltung des Schlußtermins „Geld-Sorten, Bankuoten uud Kupons. do. do. 1888|: August Fafich von Wattenscheid, Hochstraße 59 I1, | ladet. aufgehoben. (81763] Bekauutniachung. In 9,72B |Engl.Bankn. 1£/20,51 bz do. do. 1890

Ueber das Vermögen des Shuhwaarenhändlers beraumt, und werden die Betheil {ift am 6. Februar 1900, Vormittags 10 Uhr, der Birkenfeld, den 7. Februar 1900. Königshütte, den 5. Februar 1900. Der am 26. d. M. in der Finck’s{hen Naclaß- Rand-Duk. Hol Bh 100Fr.|81,60B!l.f | po. bo, 1894|:

pt ©

SchwerinSt.A.97|3] Solinger do. 99 Spandau do. 91 o do. 1895 Stargarder do. . Stettiner do.1889 do. do. 94 Litt.O. do. do. 99 Litt.P, Stralsunder do. . Thorner do. .13 Wandsbeck. do. 91 Meimarische do. . Wiesbadener do. . —— do. do. 1896 1000—200/93,00G do. do. 1898 5000—200] —,-— Wittener do. 1882 Wormfer do. 1899|

u ditnd Obligationen Deutscher Kolouialgesellschafteu, 1000—200 190,60G D. - Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 |[1000—307]106,25 bz kl.f.

pu Ss Hp park jur jrart bed J OOL0

m

Ausländische Fouds.

Argentinishe Gold-Anl. do. do. kleine do. do. abg. do, do. abg.kl do. E 6s do. do. lleine bo. äußere von 83 do. do. 9500

do. do. 1008 do. do. do. 1897 Pfaudbriefe. Barlettaloose i.K. 20.5.97

Bern. Kant.-Anl. 87 konv. 3000—150/118,00bzB l 3000—300/107,90G Beile Landes- Anl.

3000—150|103 20G | go

i ozenu.Mer.St.-A.1897 3000—150]/99 40bz BukarefterSt.-A.84 konv. 100—5000/101,50B do do kleine 3000—150]96,25G ; v. 1888 konv 3000—150/85,75 bz ; do. fleine 10000-150|—,— i do. v. 1895 E 44 ¿ do, fleine 000—150/85,90 bz E ; do. 1898

do. do. fleine|4 3000—150/96/60B Budapester Spa i

Ser emesAck e

Oro Da LN hevk pad UN bank rank pemk jemk dred I jorak S —_ 2 S G . A ta bi b 1A —IA—I O00 F

2

brei bk fd bd Os

bard 64.) au 54, orweg

. War a dan

Pl. 6.

Kopenhagen] 6. Madrid 4. Liffabon 4.

pad. jpummk pre frank DCÔ jrerak pre jerrck prr park prach pem pre rech urs derm denk . . . . . . . . . .

Uo G5 S C5 S S Ma S Tao CiI Ila C0 O I I G5 S S S f p f P

bm f O O-A

m OOOO00

Pr b b bi A Q O Lo O s

ac M pars

_ a

22,30bzG

E

98,60 bz 98,70G 93,25G 93 80bzG 93,.10G 93,50 bz G 92,70G 92,80 bz G 92,80G 92,80G 94,30G 91,10 bz 75,40 bz 76 25 bz 77.00B 41,20b¡B

Uo

Orr dr Or tor Or p E E E

Petersb. u 5, Schwed. W e. S S

bb bk js prnb perd grd deni pra dd nt Se Enk bk k fer fok fa Lr Fd [b fb D

T 5 [A IAADA

Berlin 54, (Lom

St..

R E E E E P E E E E T D E i prt E Ne M D 10ck {v T LLES GLE M R I Cr R E E E E E

neue . .

neue .

do. neue . .

Lands@ftl. Zentral

do, do. 3 do. do.

Kur- u. Neumärk.

do. neue ..

do. Oftpreußische . . . d A8

R DD D bak pur pk C)

Paris 3.

Italien. Pl. 5. Schweiz Wb Eo E E

bm fm D n D D U Ls i f s Uo D D N U Er j bo Fa O Oi Ea C0

SaSuSnS

3000—150|—,— do. tstädt.Spark.|4

3000—75 [94 90G Buen. Äires Gold-Anl. 88|4x; 5000—100/46.20bz do. do. do. og

3000—75 [96,10 bz , E 0-1 son | de: de do I

A do. Stadt-Anl. 1891 6 2000 100I0E da, do. fleine|s | 41,30 bz 3000—1060 do. do. pr.ult.Febr.| 41,006 3 900 x Qs Gold-Hyp.-Anl. 92| | 40 5 2br Nr. 241561—246560|6 | 88,90 bz 2000200 br Nr. 121561—136560|6 38,90 bz I E) 1r Nr. 1— 20000 ; 9000—200/39, 2r Nr. 61551— 85650|{©| 38,90bz 1rf. 5000—200/85 : T 3000— 75 do. NationalbankPfdbr.LI.|6 39,60 bz G d 78 los do. do. II.|6 89,60 bzG D A d Chilen.Gold-Anl.1889 kL 44 85,90 bz 300080 do. do. mittel|44 85,90 bz 13000—-60 do. do. große 42 —,— pr I Ghinesische Staats - Anl. |53 102 25G do, do. 18956 105,40bzG 105 40bzG 98,25 bz 25rf.

. . . 7 DO b D C0 D 00 bD 00

SS

Vank-Diskouto. Amsterdam 35.

rüfsel 4. London 4.

Wien 4k, P1. 6#{.

09 G 00

[Ad

M e M Mir v Or e DO DO DO pol

N 2 CII O T3 CIO CuD (fan C I Ca 0 I Go I S I G

G. Tar 0 Go wie M M E E

10000-200196,50G

10000-200/95,50G 20, neulandsch :

f O do. do. ; igli i i j 7 „Bîn. ck C , VI-X

onkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Reers Heindl, Königliches Amtsgericht. Konkurssache anstehende Prüfungstermin beginnt nicht Souvereigns ./20,475bz [Holl.Bkn. 100fl./169,45bz | do, do. 1899 Posensche S zu ariteasäeiv. Anmeldefrist bis zum 16. März | Gerichtsschreibergeh. Großherzo„lihen Amtsgerichts. um 9 Uhr, sondern Se Um ABLY r Vormittags. e u iegt T E Ft: Dutsb.do.82,85,89 h U 3 1900. Erste Gläubigerversammlung am 6- März S [81465] Kgl. Amtsgericht Leouberg. Dp es den . Fe ruar 1900. En E E |—,— ernen 4008 O da bee “V O8 0, er. O. 1900, Vormittags 114 Uhr. Allgemeiner | [81475] Bekanutmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Ina E i 1 E f 54 ck D S GEOS Elberf. St.-Obl. Prüfungstermin am 6. April 1900, Vormittags | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Friedri Lauser, jung, Bauers in Friolzheim wubi R E Ö mperi So N R E 190 i Z 20 do. do. v. 99 114 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum | des Uhrmachers Leonard Steindl in Bochum | wurde nah erfolgter Abhaltung des Sslußtermins | [81451] Koukursverfahren. ; E pr. P R 4 2s bz Erfurter do. 93 1. 6, März 1999. it Termin zur Prüfung nachträglih angemeldeter | und Vornahme der Schlußvert eilung aufgehoben. Das Konkureverfahren über das Vermögen des o. neue. . . ./16,215bz } do. do. 60bz | Efiener bo. IV.V. Wattenscheid, den 6. Februar 1900. Forderungen auf den 22. Februar 1900, Vor- | Leouberg, den 6. Februar 1900. Goldarbeiters Jwan Fasbeuder in Trier e do, 500 g|—,— ult. Fehr. —,— do: 99. 1898 Königliches Amtsgericht. mittags 1L Uhr, vor dem Königlichen Amts- Gerichtsschreiber Scheytt. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins w Not. gr.|—,— ult. März —,— len8bg. St.-A.97 gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 33, anberaumt. E de Ms E ins y S. h E E Es E, rantf.a.M. do.99| [81437] Bochum, de tes Amtsgericht (81432) Konkursverfahren. rer, *Sönigliches Amtsgericht. 1V Belg N 100#r 81 40bz d D o eine(324,60G | Lraustädter do. 9 K. Württ. Ae gie Bergheim, Königliches Amtsgericht. “Das Konkurpverfahren über da Vermögen n Ae R Fonds 2A R Mean neu line ' Slangaver do. 4 achlarouturs. Lf Sag S ugu eifiner L. in Gräfen- s . raudenzer do.1900| Ueber den Nachlaß des am 13. v. Mts. gestorbenen | [81657] Konkursverfahren. NEE I n ugusi Heis Hermine Heißuer, [81469] Ÿ K. Amtsgericht L Löb S Dt. RH3.-Unl. kv.|34| 1.4.10/5000—200]98 70 bz Gr.Lichterf.Ldg.A.| Taglöhuers Johannes Höfer in Oberndorf, | Das Konkursverfahren über das Vermögen der geb. Heißner, daselbs wird nach erfolgter Ab- Das Konkursverfahren gegen Ja BEA L trauf, do. do, als. 5000—200/98,70 bz Güstrower St.-A. Gde. Rudersberg, O.-A. Welzheim, ist heute Vor- | Firma F. Rose «& Cie. und deren Juhaberiu haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Handelsmaun in Bi ist nah S a des do. I veri ch.|10000- 200/88,50 bz Halberft. do. 1897 |: ba E mittag 92 Uhr .das Konkursverfahren eröffnet, der | Hedwig Rose, Händlerin in VBoun, w rd nach Liebenstein, den 27. Januar 1900. Schlußtermins und nah Vollzug der Schlußverthei- do, ult. Feb. E E Hallesche do, 1886|: G E L V: ofene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des 8 118 | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Herzogliches Amtégericht. lung durch Gerihtsbeshluß vom 7. Februar 1900 Preuß. Kons. A. kv. |34| versch. 10012008208 do. do. 1892|: , do. Lit. O.

Bäßtold.

i 4 23

pt ps

pet red pu jrek nd hend hr dei jet fs ded hu seat fab fa hat: a sud pad fes fr

\ Séles. altland|ch. do, do. do, lands. neue do. do. do. do, Lit. A. |: do. Lit, A.

j s do. do, Lit. A.|: do. Lit. C.

dk prt fri Pk Fenk fert Pr Prk Drk Pk ber Derk frk rund fred ferck fend brr fm purk brrek brenk

mad

.1,7 |3000—150

Do Gs V0 U S E I I E C5 T

do. do. kleine do. do. 18965 do, p. ult. Febr. 190208 |gtrimia etnt-L ania Stadt - Anl. 5000 100|86 10G | Lonisde St. Anl, 1827 j \ Wan. Zand, -23.- ü

5000 100/86 20G E

5000—1001101,20bz Dän. Bodkredpfdbr. gar. /5000—100/86,50G Donau-Regulier.-Loose j

/5000—200}/102,80G Egyptische Anleibe gar. . do. priv. Anl.

N’ N A A

O

ge Me

M

2 3 i J K.-O., sowie die Anmeldefrist je. bis 28. Februar | gehoben. aufgehoben worden. do. do. | 1.4.10|5000—150}98,50B Hameln do. 189s|33| LL « do, Lit. D. | 1900, der Wahl- und Prüfungstermin auf Freitag, Boun, den 3. Februar 1900. Den 8. Februar 1900. do. do, 14.10/5000—100|88 60B Hannov. do. 1895/32 d do, Lit. D. den 9. März 1900, Vormittags 9 Uhr, be- Königliches Amtsgericht. Abth. 2. Gerichtsschreiber Schmohl. do. do. ult. Feb. alis Hildesh. do. 89/34 : G T stimmt worden. Konkursverwalter: Gerichtsnotar ———— [81767] E Badis St.Ei1.A. .19000-——200196,75G bo, do, 95/30 w.Hlst.L.Kr. Hofmann in Welzheim. [80703] K. Amtsgericht Cannstatt. Das Konkarsverfahren gegen Dr. med. Seinrih [81765] Konkursverfahren. do. Anl. 1892 u. 94 ‘5.1112000—200[96 75 bz B Ster b: ( h 0. do. Den 7. Februar 1900. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Sigwart, früheren praft. Arzt in Laudenbach | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des do. do. 96 98 |: c iowrazlaw do. |3L| : do. do. mitsgerihts\{chreiber Eberle. Kaufmanns Jfidor Schlein in Caunsftatt, In- ist nach Abhaltung des Schlußtermins und Voll- | Handarbeiters Wilhelm Wieuecke in Fürsten- Bay. Staats-Anl. i 4 Westfälishe . babers der Firma J. Schlein daselbst, mit ziehung der Schlußvertheilung heute aufgehoben hagen isst zur Abnahme der Schlußrehnung des do. Eifb. Obl. .|3 | 1.2. do. do. 89 x do, O [81423 Zweigniederlafsungen in Eßlingen und Göppingeu, | worden. Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen do.Ldsk. entensth. Kieler do, 89|34| LL. do, ¿A K. Württ. Amtsgericht Welzheim. it durch Gerichtsbes{luß vom 2. Februar 1900 | Mergentheim, den 9. Februar 1900. das Sthlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu : Brschw. Lün. S. L f ha S 1L do, 11. Folge: Konkursverfahren. na Es des S(lußtermins und Vollziehung Gerichtsshreiber K. Amtsgerichts. berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- Bremer Anl, 1887 Kölner do. 94/34| 14. : do, II. Folge Ueber das Vermögen der Bauers-Eheleute | der Shlußvertheilung aufgehoben worden. Hauser. faffung der Gläubiger über die niht verwerthbaren do, 1888 La bo. D6ISTL N Wftpr. rittersch, I. Gottlob Rath und Katharine Nath in Klaffen- Gerihts\chreiber Weißhardt. —— Vermögens\tücke der Schlußtermin auf Donnerstag, do. 1890 E h Q L ba Do L ba, Gde. Rudersberg, O.-A. Welzheim, ist heute S (81426) Konkursverfahreu. den 15. März 1900, Vormittags 94 Uhr, é 1892 Königsb. 91 1-I1I|34 do, do. IL. Vormittag #11 Uhr das Konkursverfahren eröffnet, | Der Konkurs über das Vermögen des Tischler- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. ¿ 1893 do. 1893 LIIL Î| 1.4.10 “a Ah L C . » Ae L «Se i

Cu fk Punk Fark Jam Punk Jed C) ip i i O bn ib

US Ls US UE US US US E L H

| j j |

5000—200/94,90 bz 5000—200/86,90B bo O : 5000—100]102,10B A E

do. do. pr. ult. Febr. do. Daïra San.-Anl. arn Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl. 5000—200/95.90G Agent do. St.-Gis-Anl. . 134 Freiburger 15 Set Galtzishe Landes-Anleibe |4 Galiz. Propinations-Anl. 4 Genua 150 Lire-Loose . .|— Gothenb. St. v. 91 S. A./35 Ï Griehische Anl. 1881-84 1,60 Sächfische Pfandbriefe. do. do. kleine 1,60 Sächs. L.Cr. i464 | versh.|2000—100|—,— do. kons. G.-Rente4°/0\1,30| do, do. lA, T4, TIA, Ti, do, do. mittel49/0/1,30 T, IEA, KHATI , 21 ./2000—75 [94 30G do, do. kleine 4°/0/1,30 do. XVTIL(34| 1.1.7 |[5000—100/94, 30G do, Mon.-Anleihe 4°/0/1,15 do do. Pfb.GLITA|4 1500 u.300|—,— do. feine 49/0/1,76 do. do. GL.IA,Ser. do. Gold-Anl. (P.-L.)\1,60 LA-RA, BI-LÀ, SIV-3TI do, do, mittel f u. AMIB, M u. K ./2000—75 194,30G do. do. kleine |1,60 do. Pfd, LBAn.Xlll4 2000—1001/94,30G Helfingfors Stadt - Anl. 3} O :

I ITO pi J J i J J A

bund jun

1 Il L

0 I I G S G 8 E Do

ded n - pk O

C n Pa S9 pi O

f f 1 If

ene e Qs

t bert Pi O QO OD F a e t

C) pk pet 7 bub C7 D Zau Q, Qi c do

d ene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des § 118 | meisters Otto Frie in Elze wird, nachdem der | Väckers Josef Metzger in Sondernah wird, | Uslar, den 7. Februar 1900. i ; 189€ do. 1893 1IV!|

der N sowie v Anmeldefrist je bis 3. März 1900, | bestätigte Zwangtvergleih rechtskräftig geworden und | nachdem der in cem Bergleih8termine vom 20. Ia- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. i: 1898 B | do, do, -IL der Wahl- und Prüfungstermin auf Montag, den | der Schlußtermin abgehalten it, aufgehoben. nuar 1900 angenommene Pn dur s do. 1899 12. März 1900, Vormittags 10 Uhr, be- | Elze, den 6. Februar 1900. [81460] | rechtskräftigen Beschluß vom 20. Januar 1900 be- Gr.Hefs.StA.8/7

immt worden. Konkursverwalter: Gerichtênotar Königliches Amtsgericht. I. tätigt ist, hierdurh aufgehoben. ? do. do. 98 IIL. Doiuaan in Welzheim. Münster i. Els, den 6. Februar 1900. Tarif- A. Bekanntmachungen do, do. G. 3.10.96

Den 7. Februar 1900. [81441] Kaiserliches Amtsgericht. : do. Verk. Mmntsgerichtöschreiber Eberle. Im Konkurse über das Vermögen des abwe!enden Ea der deutschen Eisenbahnen. do. Ei ul 99 Bandes ines Aben p Benneplas de [81477] (69979) Biticäatitäituüs © Hambrg.St.-Rnt.

um wird das Verfahren eingeste eil eine nug. ¿ , St.- (81TH das Vermögen der Wittwe Kommerzien- den Koften des Verfahrens entsprechende Masse nicht gein dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Mit dem 1. Januar 1900 tritt für den Güter- 5 S

Pv fark Jaa deck feu deri: beck duk fich teilte peid Dal: bes Up tet Ind pad wad: fd did: Had denk had Biel B Drit Frid Ged Pk mk Peck Pri: fk Pk Dal Dr Dr del Ferd PaC D Pal Pei: Feil Jeck Piat: Pad Jank Pet A A A A A A A A A A A AAAAURAAAZAZADA A

B 0E de do.99Ser.Lk.u.lI. Landsb. do. 90 u.96|: Laubanec do. IL. |: Liegniger do. 1892|: Ludrogsh. do.92,94 Lübecker do. 1895 Magdb. do. 91, V Mainzer do 91 Er do. do. 88 5000—500/96,60 bz G do. do, 94 Mannh. do. 1888 do. do. 1897 do. do 1898 do. do. 1899 Mindenèr do. Mülh., Ruhr do. do. do. 1897 do. do. 1899 München do.86-88 do, 90 u. 94 60. 1897 do. 1899 M.Gladbather do. do. do. 1899V.

do. do. Münster do. 1897 Nürnb. do. II. 96 do. 96—97 do. 98S, ll 3000— 100/93 751g , | do, -98S. IIL 5000—200/94,75 bz do, 99 S. 11. 5000—100]94,30bz El.f. Lfenbunger o, 95 o o

Pa do 9

do. neulnd\ch.IT.

00 Ba

O bi

[2] 12-0 S

At

G5 G0 2 I G5 I

i Î i

O

wr wt

vath in d den ist. einrich Stümges, Inhabers der Firma Rheydter | yerkehr zwischen Stationen der Halberftadt-Blanken-

irma ge L Frprve” Mang boy pr ph L 8. Februar 1900. ahrradfabrik uud Nähmaschinenhandlung | burger und der Südharz-Eisenbahn ein besonderer o s a N heute, am 7. Februar 1900, achmittags 1 Uhr Königliches Amtsgericht. III. Heiurich Stümges zu Rheydt wird - auf Antrag Tarif in Kraft, welcher zum Preise von 0,50 #4 bei La 97 30 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- des Konkursverwalters eine Gläubigerverfowm eng den betheiligten Stationen und bei den unterfertigten L T -0O verwalter is der Rehtsanwalt Fautsh in Witten. | [81479] Konkursverfahren. auf den 6. März 1 - Vormittags hr,

D D N F L P j j f F Os

A bo D

do dO d

wr wr

o

-

park park i j bi bi

Go Go

o

Go 0 I I I I G P I I E G

wr

do, XXI 5000—100/94,30G Staats-Anl. 96 do. Grd, [LBA n. LBA 2000—100]94,30G . Komm.-Kred.-L. Jtal. ffr.Hyp.O. i. K. 14,96 do. ftfr. Zerti do. ftr. Nat.-Bk.-Pfdb, E do. do. do.

Ee do. Rente alte 20000 u. 10000 101 40G do. do. kleine L A do. do. pr. ult. Febr. 101,25G do. do. neue |4 P grie do. amortif. IIT. IV./4 ES Jütl, Kred.-V.-OU. . . 4 101,40G do. do. u 94 75G do. do. n Ea L mne ntai Gen - Anl. 94, enhagenex do. 101,20G E do. 1892 94, 60G Liffab. St.-Anl. 86 I. I1. E do. do. kleine 94,75G Luxemb.Staats-Anl. v. 82 101 25G Mailänder 45 R 101,20B gur. Su S A 101, 25G do. do. mittel 94,75G do. do. kleine 42,25 bz do. Staats-Gisb.-Obl. 25,10 bz do. do. klein 144,30G Neuf 10 Ftabagse i 170,90 bz New Yorker Gold-Anl. 131,25 bz Nord. Pfandbr. Wiborg I. 1362001G | norwegishe Oypbk.-ObL

¿U,20 D} 9 131,10bz NerwenlFe eihe 88 24,75 bz do. mittel u. kl. 128 25 bz do. do. 1892 24,00 bz do. do. 1894

P D P O Do f im f jp O RO je U En DO DO Do j D bk fark frnk J] bend Punk Pri QO jn J 2A burt ft QO P

O O i a A pmk I jprmk

Verwaltungen zu beziehen ift. Lüb. Staats-A. 95 t Anzeigefrist bis 3. März 1900. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | an Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 13, berufen zum Die: besonderen Bestimmungen zur Eisenbahn- Ä ffener is A L bis 1. April 1900. | Schuhmachers Erdmaun Paul Döhler in Zwedcke der Genehmigung E egen N Verkehrs-Ordnung sind von der Aufsichtsbehörde ge- IAEG L SED, Erste Gläubiger-Versammlung den 3. März 1900, | Ellefeld wird nach Abhaltung des Schlußtermins | des [or Tonne geh se us Je s * f nehmigt worden. do. konf. Anl. 86 Vormittags 10 Uhr, Allgemeiner Prüfungstermin | hierdurh aufgehoben. als r. 143, Betätt n Bart ‘Preise Blaukenburg, Harz, den 27. Dezember 1899. do. do. 90-94 den 14, April 1900, Vormittags 10 Uhr. Falkenstein, den 5. Februar 1900. chuldners mit Werkstätte und Garten zum Preise Direktion „Alt.W.Ob. Witten, den 7. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. von 38 000 6. Feb 1900 der Halberstadt-Blankeuburger Eisenbahn- St.-Anl.69 E eann Bekannt gema&t dur den Gerichtsschreiber : Rheydt, den 6. Fe uar L at Gesellschaft juglei im Namen der Zentral-Ver- Rent. Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Akt. Wilhelm. Königliches Amtsgericht. waltung für Sekundärbahnen (Herrmann Bahftein)

cEuedverfibn h (81457) a ucav b in Berlin (für die Südharz-Eisenbahn). ukursverfahren. 81440 Konkursverfahren. on ahren. (aor das Vermögen des Kaufmanns Waclaw n dei go U UCE, E ras air e Kone das Sieembgen e (81745) E E eute, am 5. Februar , | Kalkbrenuerecibestzer u adebro au , rana s A e ne con eröffnet. | von Milow a. H. is zur Abnahme der Schluß- | Firma M. Vütow & Co., zu Rixdorf ist | ¿ex Vitervérkehr. zmisghen deu Stabvuen M. A Verwalter: Kaufmann Paul Haenisch in Wreschen. rechnung des Verwalters und zur Erhebung von | zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, und Mainz (Grupp entarif VI) Han. .0.Q. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis | Ginwendungen gegen das Swlußverzeihniß der bei | zur Erhevung von O gegen das Schl F Die Stationen Eibelehausen (Bez Frankfu ct a. M.) E E .. um 24. Februar 1900. Erste Gläubigerversamm- der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen verzeihniß der bei der Vertheilung zu berüdksich- und Wallau (Bez. Cassel) werden mit Wirkung von . S. L Tung und Prüfungstermin den 5. März 1900, | der Shlußtermin auf den 9. März 1900, Vor- tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der beute als Nea in bes E Saetarit Ba Oftpreuß. Prv.- A Vorm. 11 Uhr. mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögens- für Steine des Sp.-T. II1 einbezogen osen. i O L Wreschen, den 5. Februar 1900, geriht hierselbft bestimmt. stüde der Schlußtermin auf den 21. Februar Die Frachtsäe sind b S Vin gea pi Stationen q en. Pr ae Rel D P e | Gend Ly Bann Sei S e Wte A1 Lb, | m geben : E des Königlichen SgErTgLE O E Ra A f D F rau a. M., den 5. Februar 1900. invrv.O. 1.1. ted E Gerihts\{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Zimmer 10, bestimmt. Bea d L it Weng «Raereu d Rheinprv O

ahuug. Rixdorf, den 30. Januar 1900. \ E V.-VII. Das Kal. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß | [81452] Königliche Eiseubahn- Direktion do. L.XL-ITIL vom 7. Februar 1

Hettwer das Konkursverfahren über das | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. do. [ILIlu.LN, Vermögen der Aktiengesellschaft Köstner's Re- Kaufmauns Ernft Louis Webers in Glauchau form

i =J I J pr prr

O O0

Hive s Hefsen-Nafsau ¡ ; o. gr Kur- u. N. (Brdb.) do. do. .. Lauenburger . . . Pommersihe Posensdhe

o. Prendiie 224 ein, u. Weftfäl. 0. do. Sélefite S@&low.-Holftein. do. do. Ansb.-Gunz. 7 Augsburger 7 fl.-L. Bad. Pr. Anl. v.67 1000 u.500|—,— Bayer. Präm. - A. 1000 u.500/101,00B Braun N 2 Göln-Md.

urger Loose .

er Loose .…. Dauer 7 fl.-L,

ldenburg. Loose . bes T,

a I Le P E | [2 Pad h «e sul Dih dev

A orr A Piat m OOP Di s

94/60 bz T.f.

99,80G 90,40bzB 100,10G 69,00G 69,50 bz G 45,90 bz 13,30 bz 99,00 bz 99,50G 99,60 bz

punk

Go] I 05 5 C5 I I I L U O U ror r W-M dank pad jaud A J =I J

pen pre prnn

prb fernk jrk P P N t Ddo bo do

pur

T5 V5 V U V r U US Js US U LS ck VI US U If UI S T E U Fr I S

Or O O 10 O4 wor de d E

bad J funk jur puri

O Pm

TASITAZÍSY

ver 200 Pa Siptda pa pes O

Go U I I U U UI I O Q@Q e

5000—200/95,00 bz irmasens do. 99 5000—500]95 00 bz osener do. I.u II. 95,00 bz do. do. 1894 III. 5000—200|87,10 bz otsdamer do. 92 ensburger do. do. do.

Rheydt do. 91-92

Ra ä —,— t.-Anl. 1.4.10/5000—200/86,25G do. do.

1.4.10/5000—200/94,75 bz Saarbrücker do.96 1.4.10/5000— 4,75 bz St. Johann do. 1.4.10/5000—200/101,6G 1000f | Schöneb. G.-A. 91 1,4.10/3000— 104 _1 do, do, 96

b bi =] ck24

A E O

b bs =J I J J J

O

bk purek prak bd jeu eni Ius O00 ba

wr Ink fn fn fk funk drk D prt fk Denk [rk D Q Be

ba bm f j j SESNLA S2

Go I G

do. XVIIL

- | wird Abhalt des Schlußtermins * hierdurch | [81456 Konkursverfahren. Verantwortlicher Redakteur: do. RiL.uf.109

vert is it g Ce ens bean auf ien, Ms B L In M Konkursverfahren über das Vermögen des Direktor Siemenroth in Berlin. E S aeb

asburg, den 7. Februar 1900. Glauchau, den 8. Februar 1900. Käthuers Nis Detlefsen in Barslund ift zur Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Do

Geridlsfhretberei des Kal. Amtsgerichts Augtburg. | o nt (Si LG hex Getthtsschreiber: | Erhebung von Ginwendungen reen das Schluß | Dru der Norddeutschen Budidruderei und Verlags- Westf, Prov.-A.11 ; : nt gem ur den reiber : rhebun n Gin n - [ .

Bee A e 9 dis N Aktuar Arlt. verzeichniß der bei der Vertheilung zu 5 Shluß- Anstalt Berlin 8W., W ße Nr. 32. do. A

do. ITII Weftpr.Prov.Anl.

P id Paal pet po C0 C5 C5 f 0 I Ij I I I Or Or O

Wr

bk bank pm jem jr enk jk pk jn fr rk pk jk derd purnk fk jr O

Uo G0 I do t f j t

wr

+1

E Ege Co Ee E As