1900 / 178 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bremer Cigarrenversandthaus Hug® Astheimer, Bremen: Die Firma ift

erloschen. :

Brandt «& Kuoche, Bremen: Den in am,

burg wohnhaften Kaufleuten Diedrih Braue

und Friedrih Wilhelm Gustav Stelle ist Ge- sammtprokura ertheilt.

Gerh. Buschmann, Bremeu: An Heinrich

- Bernsen ist am 24 Juli 1900 Prokura ertheilt.

Privat -Briesbesörderungs- Anstalt,

Leopold & Prseisser, Bremen: Am

1. Juli 1900 if die Handelsgesellschaft E

und an demselben Tage au die Firma erloschen.

Bremen, den 25, Juli 1900. Der Gerichtsschreiber ‘des Amtsgerichts: Marburg.

Chemnitz. [37586]

Auf dem die offene Handelsgefells<aft in Firma J. Strasser“ in Chemnitz betreffenden Blatt 2407 bes Handelsregisters für die Stadt Chemniß wurde beute verlautbart, daß Herr Jolef Straßer aus der Gesellschaft ausgeschieden und diese dadur aufgelöst ist, sowie, daß der andere Gefellshafter, Herr Kauf- mann Ferdinand Stroßer in Chemniß und Herr Kaufmann Hermann Schloß daselbst am 1. Juli 1900 das Handelsges<äft übernommen haben und unter der bisherigen Firma in offener Handelsgesell- [haft weiter betreiben. :

Chemnitz, den 26. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [37587]

Auf dem die ofene Handelsgesells<haft in Firma e-Grünert & Richter“ in Chemnis betreffenden Blatt 4595 des Handelsregisters für die Stadt Chemniy wurde heute verlautbart, daß Herr Ingenieur Max Gerhardt Grünert aus der Gesell- [he ausgeschieden und diese dadur aufgelöst ift, owie daß Herr Ingenieur Otto Georg Richter in Chemniy das Handelsges{äft als Einzelkaufmann unter der seitherigen Firma fortführt.

Chemuigt, den 26. Juli 1900.

Königl. Amtsgeriht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Chemnitz. [37585] Auf Blatt 4640 des Handelsregisters für die Stadt Chemniy ist heute die am 1. Juli 1900 errichtete offene Handelsgesells<haft in Firma „Klipftein & Bernstein“ in Chemnitz eingetragen und veriaut- bart worden, daß die Kaufleute Herr Moses Klip- Fein und Herr Davis Bernstein, Strumpfwaaren- Händler daselbst, Gesellschafter find. Chemnitz, den 26. Zuli 1900. Königl. Amtsgericht. Abth. B. Dr. Frauenstein.

Corbach. [37624] In das hiesige Firmenregister ist unter Nr. 100 irma Apotheker Adolf Waldshmidt zu a<hsenhausen eingetragen:

Die Firma if erloschen.

Gleichzeitig ist unter Nr. 2 des Firmenregifters eingetragen:

Waldschmidt’s{We Apotheke in Sachsen- hausen Dr. Souneboru, Sachsenhausen.

b Inhaber is: Dr. Hermann Sonneborn, Sachsen-

ausen.

ingetragen am 21. Juli 1900. Corbach, den 21. Juli 1900. Fürstliches Amtsgerit. L.

Dessau. [37604]

In Abtheilung A. des hiesigen Handelsregisters 4\t beute unter Nr. 28 die Firma „Paul Allihn“‘ in Quellendorf und als deren alleiniger Inhaber der Apotheker Paul Allihn daselb eingetragen

worden. Deffau, den 19. Juli 1900. Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. Dessau. [37610 Im hiesigen Handelsregister Abtheilung A. i heute unter Nr. 29 die ofene Handelsgesells<aft in irma „Zerline Falkenburg & Sohn“ mit dem in Defsau eingetragen worden. Gesellschafter ano: Wittwe Zerline Falkenburg in Dessau und aufmann Louis Falkenburg in Dessau. Die Ge- fellshaft hat am 20. Juli 1900 begonnen. Deffau, den 21. Juli 1900. Herzogli<h Anhaltishes Amtsgericht.

Dresden. [37067] Auf Blatt 6958 des Handelsregifters if heute eingetragen worden, daß die Handelsniederlafsung der Firma G. W. Kraft in Dresden nah Löbtau verlegt worden ist. Dresden, am 24. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abih. Le. Kramer.

. Dresden. _ [37073] Auf Blait 9218 des Handelsregisters ist heute die

irma:

V orciate Haufschlauch- und Gummiwaareu- Fabriken zu Gotha Aktien-Gesellschaft Zweig- niederlafsung Dresdeu-Löbtau in Löbtau, Zweigniederlassung der in Gotha unter der Firma „Vereinigte Haufschlauh- und Gummiwaareu - Fabriken E Gotha Aktien- Gesellschaft“ bestehenden ftiengesellshaft, und

weiter Folgendes eingetragen worden:

Der Gesellsaftsvertrag ist - am 23. September 1888 festgestellt und hat dur die Beschlüsse der Generalversammlungen vom 8. April 1899 und 7. April 1900 eine neue Fassung erhalten.

_ Gegeoftand des Unternehmens ist die Fabrikation von nfs{läuhen, Gummiwaaren und Riemen aus e und Geweben, soroie von verwandten Artikeln.

Das Stammkapital beträgt eine Million act, hunderttausend Mark, in eintausendahthundert Aktien zu je eintausend Mark zerfallend.

Zur re<htsverbindli<hen Zeichnun [E die Gesellschaft ift jedes vom Aufsichtsrathe mit

em Rechte alleiniger Zeichnung ausgestattete Vor- flandamitglied oder jeder vom Aufsichtsrathe mit dem gleichen Rechte betraute Stellvertreter (Prokurist) goer eus Mehrheit von solchen (Desammiprokuriften) efugt.

Zum Vorftande is bestellt der Kommerzienrath Eduard Lange in Gotha als General-Direktor, zu

ellvertretenden Mitglied Peel die Kaufleute gliedern des Vorstandes sind

a. Wilhelm Schwarz in Gotha,

b. Georg Gerlach in Arnstadt. f

Das Recht alleiniger Zeichnung steht dem Kom- merzienrath und General-Direktor Eduard Lange in Gotha und zufolge des Beslusses des Auffichtsraths vom 14. November 1899 au< den ftellvertretenden Mitgliedern des Vorstandes Wilhelm Schwarz in Gotha und Geora Gerla< in Arnstadt zu.

Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch bekannt

gemacht:

Der Vorstand besteht na< Bestimmung des Auf- sihtsraths aus einer oder mehreren Personen, wel{he vom Aufsicht3rathe gewählt werden. - Die Berufung zu den Generalversammlungen exfolgt dur<h ein- malige doffentlihe Bekanntmachung dergestalt, daß zwischen dem Tage der Bekanntmachung und dem Tage der Generalversammlung ' eine Frist von mindestens zwei Wochen, den Tag der Bekannt- ma<Gungen und den Tag der Generalversammlung nicht mitgere<net, liegen muß. Alle von der Gesell- schaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen dur< den Deutschen Reichs-Anzeiger dergestalt, daß, je na<dem die Bekanntmachung vom Vorstand oder vom Aufsichtsrath au8geht, der Vorstand oder der Borsißende des Aussihtsraths bezw. dessen Stell- vertreter der - Firma der Gesellschaft ihre Namen beifügen. Die Aktien lauten auf den Inhaber.

Dresden, am 24. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 c. Kramer.

Dresden. [37607]

Auf Blatt 7692 des Handelsregisters ist beute ein- getragen worden, daß die Firma Hermann Eber- hardt, Georgapothefe zu Loschwiß in Losch- witz erloschen ist.

Dresden, am 26. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [37608] Auf Blait 7656 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden, daß die Firma C. Bunzel in Briesnitß und die an Ernst Gottlieb Bunzel für die Firma ertheilte Prokura erlos<en find. Dresden, am 26. Juli 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. Lc. Kramer.

ü

Dresden. [37606]

Auf dem die AktiengeselliGaft Dresduer Bank in Dresden betreffenden Blatt 2224 des Handels- registers ift Heute eingetragen worden, daß die an den Dr. August Weber für die Gesellshaft ertheilte Prokura erloschen ift.

Dresden, am 26. Jeli 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. ramer.

Dresden. [37605]

Auf Blatt 9219 des Handelsregisters ist heute die Firma Gruft Vorwerk Georg-Apotheke Losch- wiß in Loshwiß und als deren Inhaber der Apotheker Ernst Alfred Alois Vorwerk daselbst ein- getragen worden. Dresden, am 26. Jult 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. Le. Kramer.

Dresden. [37609] Auf Blatt 9220 des Handelsregisters i} heute die Firma Julius Maaf: in Dresden und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Carl Wilhelm Maaß daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäft3zweig: Handel mit Kolonialwaaren und Wein. Dresden, an: 26. Juli 1900. Königliches Amt3gerichzt. Abth. Le. Kramer.

Düsseldorf. ; [37334] Unter Nr. 193 des Handelsregisters Abtheilung A. rourde heute eingetragen die offene Handels8gesells<aft in Firma Kay & Wohlauer mit dem Siye der Haupinitederlafjung in Berlin und Ie derIe nog ia Düsseldorf. Die Gesellschafter sind die Kauf- leute Hermann Kaß und Paul Wohlauer in Berlin, Die Gesellschaft hat am 3. Oktober 1889 begonnen. Einzelprokurist is Carl Bôötther in Berlin, Gefammtprokuristen sind Dr. jur. Joseph Cordes in Neuß und Ludolf Fridberg in Berlin. Düsseldorf, den 19. Juli 1900. Königliches Amtsgericüt.

DüsseIldorf. [37333] Bei der untec Nr. 24 des Handelsregiîters Ab- theilung B. eingetragenen Aktiengesells<aft in Firma Vereinigte Elektricitätswerke Aktiengesellschaft mit dem Sitze der Hauptniederlassung in Dzesdeu und Zweigniederlassung hier wurde heute vermerkt: Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 23. Mai 1900 ist au< die Fabrikation von Dynamo- maschinen und Elektromotoren, sowie sämmtlicher elektrote<nisd;er Bedarfsartikel Gegenstand des Unter- nehmens. Nach dem Beschlutse der Geaerak- versammlung vom 23. Mai 1900 soll das Grund- Tapital zunähft um 550 000 A dur< Ausgabe von 550 neuen auf den Inhaber lautenden Aktien zu 1000 6 zum Mindestbetrage von 120 2/6 zuzüglich 49% Zinsen vom 1. September 1899 ab, und dann um weitere 750 000 46, zerfallend in 750 Aktien zu je 1000 die mindestens zum Nennwerthe zu- züglich 49/0 Zinsen vom 1. September 1899 ab aus- zugeben find, erhöbt werden, Die erstere Crhöhung um 550 000 4 ist dur<geführt; das Grundkapital beträgt nunmehr 1 900 000

Düsseldorf, den 19. Juli 1900.

Königli®es Amt3gericht.

Düsseldorf. [37332] Unter Nr. 75 des Handelgregisters Abtheilung B. wurde heute eingetragen die Gesellshaft mit be- \<ränkter Haftung in Firma: „Rheinischer Milch- Großvertrieb, Gesells<haft mit beschräukter aftung“ mit dem Siye in Düsseldorf. Der

des Vorstandes | Haftu:

Gesells@aft3yertrag is am 9. Juli 1900 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens if der Großhandel mit Mil, Abschluß aller hiermit verknüpften Rehts- es<äfte, Erwerb und Veräußerung, Pachtung und Verpactun von Grundstü>en, insoweit leßtere Ge- schäfte zur Erreichung des Zwekes der Gesellschaft dienli< find. Das Stammkapital beträgt 23 000 46 Zur De>ung seiner Stammeinlage von 8000 # hat der Gesellshafter Carl Etuard Umbed>, Ingenieur

zu Düsseldorf, in die Gefellshaft eingebracht das

dur zwei Geschäftsführer vertreten. Dieselben find nur gemeinschaftli< bere<tigt. Für den Fall, daß ein j wird, wird die Gesellschaft au durch einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen vertreten. Zu Geschäfts- führern sind bestellt: Ingenieur Carl Eduard Umbe> und Kaufmann Paul Giersberg, beide in Düssel- dorf. Veröffentlihungen seitens der Gefellshaft ge- schehen anssMließlih dur< den Generalanzeiger für Düsseldorf und Umgegend. Düsseldorf, den 19. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Eckernförde. Bekanntmachung. [37763]

In das bisherige Gesellschaftsregister is untec Nr. 32, betreffend die Firma „Föh & Dibbert“, eingetragen :

Die Gesellschaft ist dur< Beschluß der Gesell- schafter aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Claus Detlef Christian Dibbert seßt das Handelsgeschäft unter der bisherigen Firma fort.

Gleichzeitig ist in das neue Handelsregister A. Band I1 unter Nr. 95 die Firma Föh & Dibbert- Ed>ernförde und als der-n Inhaber der Fisch- faufmann Claus Detlef Christian Dibbert in Eernförde eingetragen.

Eckeruförde, den 24. Juli 1900.

Königliches Ämtsgericht.

Einbeck. BSBefaguntmachung. [36491] In das Handelsrezister A. des unterzerchneten

Amtsgerichts sind folgende Firmen eingetragen : unter Nr. 8: Eduard Steinberg in Einbe>, Firmeninhaber: Eduard Steinberg, Kaufmann in

nbed>,

(Gegenstand des Unternehmens i: Geireide- ges<äft und Handel mit Tünstlißem Dünger und Futtermitteln),

unter Nr. 9: Louis Miche in Einbe>,

Firmeninhaber: Louis Miehe, Mühlenbesigzer in

nbed, (Gegenstand tes Unternehmens ift: Betrieb einer Mahlmühle), unter Nr. 10: Hermaun Lo>kemaun in Holleu- stedt, offene Handelsgesells<aft seit 1, Juli 1900, Gesellschafter sind: Hermann Lo>emann, Müblen- besizer in Sülbe>, und Carl Lo>kemann, Kaufmann in Hollenstedt, S unter Nr. 11: August Ochseufeld in Lauen- erg, Firmeninhaber: August Owhsenfeld jun, Holz- händler in Lauenberg, unter Nr. 12: August Tolle in Einbe>, E: August Tolle, Lederhändler in inbed>, unter Nr. 13: August Uhde in Einbe>, Rade: August Uhde, Schlossermeister in inbed, : unter Nr. 14: Friedri<h Ohagen in Eiube>, Firmeninhaber: Friedrih Ohagen, Maurermeister in Einbe>, unter Nr. 15: Joseph Daunenberg in Mark- oldeudorf, Firmeninhaber: Joseph Dannenberg, Kaufmann

dorf,

Firmeninhaber: August Volger, Mühlenbesiger in Markoldendorf, unter Nr. 17: Johaunes Schrödter in Eiube>, Firmeninhaber: Johannes Scrödter, Buhdru>kerei- besißer in Einbe>,

unter Nr. 18: Guftav Hümme in Einbe>,

Firmeninhaber: Gustav Hümme, Fuhrwerksbesißer und Spediteur in Einbe>,

unter Nr. 19: Ernst L. Ei>e in Einbe>,

irmeninhaber: Louis Ernft August Ei>te, Mühlen-

befiger in Einbed,

unter Nr. 20: Wilhelm Düker in Oldendorf,

Firmeninhaber: Wilhelm Düker, Mühlenbesiger in Oldendorf,

unter Nr. 21: Ludwig Tieste in Einbe>, C er uen Ludwig Tieste, Lederhändler in

inbe>,

unter Nr. 22: Hermaun Eicke in Giube>,

Firmeninhaber: Hermann Eicke, Pojamentier in Einbe>, t

unter Nr. 23: Oskar Ammon in Einbe>,

Firmeninhaber: Oskar Ammon, Buchbindermeister in Einbe>k.

Einbe>, den 19. Juli 1900.

Königliches Amtsgericht. L.

Elbing. Bekanntmachung. [37611] In unjerem Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 178 eingetragenen offenen Handelsgesell-

schaft in Firma U. M. Rieß ia Elbiug vermerkt, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma er- loîcen ift.

Elbing, den 24. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Flensburg. Sefanntmachung. [37612]

Jn das Handeléregister Abth A. ist heute Folgen- des eingetragen worden :

Nr. 56. Die Firma Nicolaus Clemensen in Flensburg und als alleiniger Inhaber derselben Peter Nicolaus Clemensen, Inhaber eines Papter- waarenges<äfts in Flensburg ;

Nr. 57. Die Firma Sommer’s Hotel Lauritz Sommer in Flensburg und als alleiniger Inhaber der Hotelbesißec Lauriy Nicolay Petersen Sommer in Flensburg.

Flensburg, den 25. Juli 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 3.

Gelsenkirchen. Sanbel8regifter A. [37620] des Königlichen Amtsgerichts zu Gelsenkirchen,

In unser Handelsregister A. ift unter Nr. 37 die Firma Anton Möunikes und als deren Inhaber der Restaurateur Anton Mönikes zu Gelsenkirchen am 24. Juli 1900 eingetragen.

Gelsenkirechen. [37619] Handelsregister A. des Königlicheu Amtsgerichts zu Gelseukirchen. In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 36 die Firma Otto Vogelsaug und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Fischer zu Gelsenkirchen a

ibm für Deuts(hland verliehene Patent Nr. 104 186 «i Verfäbeen zur Konservierung von Milch, fowie alle von ihm dazu erfundenen Berbesserungen und verschiedene Bureau-Utensilien. Die Gesellshaft wird

zur Vertretung der Gesellschaft Prokurist bestellt

Gerdauen. Sandel8regifter, Avth, 4. i; Folgende Firmen find am 2. A 1900 all ragen :

E T R r. 42. ein e a<hf. Ju Bruno Schulz, Gerdauen, Inhaber

Nr. 43. Robert Lach, Gerdauen,

Nr. 44. Otto Knorr, Gerdauen, und als deren Inhaber: der Drogenhändler Franz Menzel, bezw. der Kaufmann Bruno Sulz, bezw, der Buchhdru>ereibesißer Robert Lach, - bezw. der Färbereibefißer Otto Knorr, alle mit dem Wohnsiz in Gerdauen.

Königliches Amtsgericht zu Gerdauen.

N Do C [37764 A. Folgende Firmen find im Firmenregister 6. Zuli 1900 gelöst: disler am Nr. 8. Salomon Neumaun in Muldszen, Nr. 21. Hermaun Glaubitt in Gerdauen, Nr. 33. R. W. Reuter in Muldszen, Nr. 36. Wilbelm Lotto, daselbft, Nr. 49. L. Stobbe in Klein Gnuie, Nr. 58. Eduard Tiefßen in Gerdauen, Nr. 62. G. Felchner, daselbst, Nr. 65. A. Conrad, daselbft, Nr. 68. F. S<hnik, daselbst, h; Nr. 81. G. Lada, daselbft. i B. Im Firmenregister ist am 13. Juli 1900 ein-- getragen:

Zu Nr. 13, daß das unter der Firma Heiurih Thiel in Gerdauen betriebene H-ndelsges{äft durch Vertrag auf den Kaufmann Bruno Sulz übergegangen ift, wel<er dasselbe unter der Firma: „Heinri Thiel Nachf. Juhaber Bruno ri tSN o da d Zweigniederlaffung der F

u vér. 19, daß die Zweigniederlassung der Firma S. Schneider in Elbing gelöst ift. Zu Nr. 37, daß das unter der Firma „O, H, Reich“ in Gerdguen betziebene Handelsges{äft dur< Erbgang auf die verwittwete Frau Hotel- besiger Hedwig Reich, geb. Zilian, und ihre minder- jährigen Kinder Hans und Arnold Reich über- gegangen ift. Zu Nr. 39, daß das unter der Firma „E. Postel- manu“ in Gerdauen betriebene Handel8ge\s{äft dur< Erbgang und Erbvergleih auf die verwittwete Frau Hotelbefißer Clma Postelmann, geb. Wormitt, Übergegangen ist. C. Es wird beakbsiZtigt, folgende erlos<ene Firmen im Firmenregister zu löschen: Nr. 35. S. Lewinski in Gerdauen, Nr. 40 Franz Heunig in Dietrichêédorf, Nr. 50. Rich. Hein in Bieberstein, Nr. 52 Gustav Zipplies in Muldszen, Nr. 82. E. Sellien, daselbft. Die ihrem Aufenthalt na< unbekannten Inkabæ dieser Firmen werden hiervon mit dem Bemerken in Kenntniß geseßt, daß zur Geltendmahung von Wider- sprüchen eine Frist von 3 Monaten bestimmt wird. Königliches Amtsgericht zu Gerdauen.

GrosSsenhain. [37618] Auf dem den Consumverein zum Baum, Actiengesells haft in Groftenhain betreffenden Blatt 282 des hiesigen Handelsregisters ift heute in Abtheilung Il eingetragen worden, daß der Tuch-

macher Herr Wilhelm Günther hier aus dem Bor- 1 R ebun Volger in Markolden- | stand ausges<ieden und der Manipulant Herr Gmil

Caspari daselbst Mitglied des Vorstands ist. Großenhain, am 24. Juli 1900. Königliches Nel Dr. Hüffer, Af.

Gross-Wartenbersg. [37613]

In das Handelsregister A. ift heute unter Nr. 39

die L Seymann Redlich Bralin und als

ihr Inhaber der Gastwirth, Heymann Redlich. zu

Bralin eingetragen.

Grof:-Wartenberg, den 11. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Gross -Wartenbersg. [37615] In dem Handelsregister A. ist beute bei der unter Nr. 17 eingetragenèn Firma C. F. Wandel Groß Wartenberg, Inhaberin Emilie Wandel, geb. Menzel, Kaufmannswittwe zu Groß-Wartenberg, eingetragen worden : „Die Firma ist erloschen“, Groft.Wartenberg, den 11. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Gross-Wartenberg. [37617]

_In das Handelsregister A. ist heute unter Nr. 33

die Firma Robert Hounigbaum Bralin und als

ihr Inhaber der Gastwirth Robert Honigbaum zu

Bralin eingetragen.

Gr.-Wartenberg, den 11. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Gross-Wartenberg. [37614]

In das Handelsregifter A. ist heute unter Nr. 40

die Firma Joseph Ni>kel Bralin und als ihr

Inhaber der Gastwirth, Kohlen- und Getreidehändler

Ioseph Ni>kel in Bralin éingetragen.

Gr.-Warteuberg, den 14. Juli 1900. Königliches Amtsgericht.

Gross-Wartenbersg. [37616]

_In das Handelsregister A. ift heute unter Nr. 41

die Firma Moriß Schweißer Groß Warten-

berg und als ihr Inhaber ‘der Gasthofbefitzer. Moriß

Schweizer in Groß-Wartenberg eingetragen.

Groß-Warteuberg, den 18. Juli 1909. Königliches Amtsgericht.

Insterburg. Sandel8regifster. [3762] Heute if in unserem Firmenregist/ x die untët Nr. 659 eingetragene Firma „Ed. Ezroneuberg Inhaber: Kaufmann Eduard l Zronenberg i Insterburg gelöscht. : Insterburg, den 19. Juli 1900. Köngliches Amtsgericht. - Abth. 1.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenrot'g in Berlin.

Verlag der Expedition (I. V. :' Heidrich) in Berlin:

23. Juli 1900 eingetragen.

Dru> der Norddeuts<en Bv <dru>erei und Verlagl- Anftalt, Berlin SW., N Hilhelmftraße Nr. 82.