1876 / 1 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“e ¿ Na Vom Absender sind zu entrichten : þ, für Postanweisungen bis zur Höhe von | i Î = Postdampfschisssverbindung mit Dänemark und 1) Bei Sendungen an Officiere und die im Officiers- 15 Mark einschl. R A 10 4 Bor én Beilage Schweden. range stehenden Marine-Beamten: für Postanweisungen über 15 Mark die Ge- |

Die- Fahrten der Postdampfschiffe auf den Linien a. fär den gewöhnlichen Brief bis zun Gewichte bühren unter 1b. | zum Deutschen Reichs-Anzeiger Und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. l M 1.

Stettin-Kopenhagen und Lübeck-Kopenhagen-Malmoe sind Tan 00 alio Gifachlicaldh , «20 A Die Adresse der Sendungen muss enthalten: eingestellt worden. b. für Postanweisungen ”: a. den Grad und die dienstliche Eigenschaft des , Ee c Dis 100 Mar s 6 e O pN 20 j Adressaten oder das Amt, welches derselbe in Berlin, Montag, dei 9 Nar 176. Privat-Briefsendungen an Personen der Kaiserlichen über 100—200 Mark . . « « p » der Marineverwaltung bekleidet; d 2A (Pouter Stadt-Auleihe - 10 (1/1. n, 1/7,/79,206 h E O S s 1 1 200—-: E s ; B 3. J Ï S (6 (1/1, u, 1/7./79,200z rm,-S. T,| Marine ausserhalb des Deutschen Reichs. ¿ A 9 9 b. den Namen des Schiffes, an dessen Bord der Ÿ es eg gti Made feige ektor sind Us ey pre amtlichen | do, do. Kleine 6 1/1. u, 1/7./80,50bz Berl.Dresd. St.Pr, Bei dem Hof-Postamte in Berlin besteht ein Marine- 2) Bei Sendungen an Ober-Steuerleute und Steuer- Adressat sich befindet; M wi pichtamtlichon Theil getrennten Coursnotirungen uach den | Ungar, Gold-Pfandbriete 5 1/3. u. 1/9./83.50B Berl.-Görl. St.-Pr.

Dasselbe hat den Zweck, die bei den Deut- | lente, Ober-Feuerwerker und Feuerwerker, Ober-Boots- c. den Vermerk: „unter der Adresse des Hof- M maun riten A IES etaei Dis in Liquid. | UDBAr. fon! a Fd E P R RAL - 9 üCc , „-DO0LT, -’MUuD, »,

Postbureau. S T : (S : ; ; : L Ss L _Y / S N: j finden sich am Schluss des C ttel. 0. schen Postanstalten aufgelieferten Briefe und Postanwei- | leute und Bootsleute, Ober-Maschinisten und Maschinisten, Postamts in Berlin“. M befind]. Gosollschafton S e Ll obiges es Coursze Vie E: i (61/12 94,60bz B Tann Alban, P. .0.1/12./94,60 G 00, L Ber n

45,00 G Magdeb.-Halberstädter ./43/1/4.u.1/10.|—,— 83,25bz G do, von 1865/44 1/1. u. 1/7.195 00bz B 65,00et.bz B do. von 1873/44/1/1. u, 1/7./90,00bz 23,90bz G Magdeburg-Wittenberge 3 1/1. [71,10G 19,25bz Magdeb.-Leipz. III, Em./43/1/4.0.1/10./99,50 B 26,90bz do. do. 1873/44/1/4.0.1/10./99,50 B —,— do. do. Lit. F.44/1/4.0.1/10./98,00et.bz B 64,00bz Magdeburg-Wittenberge 44 1/1. u, 1/7./97 00bz 52,80b¿G |Münst-Ensch,, v. St. gar, 44/1/1. u. 1/7./101,50bz B 82,50 bz Niederschl.-Märk, I. Ser.'4 1/1. 7.198,00bz B —,— do. II. Ser. à 624 Thlr. 4 |1/ 197,00 G 27,25bz N.-M, Oblig. I. u. II. Ser, 198 00 B 42,00bz do. III, Ser. 197,50 G 67,50et.bz B |[YNordhausen-Erfaurt, I. E. 109,50bz Oberschlesische Lit. 20. Lit. 7,00bz do, Lit, —_,— do, Tb: J A 0 g O 31 50bz do. gar. 35 Lit. J —,— do. TAE, do. gar. Lit. 4,00bz B do, Em, 71,25bz B do, do. 53,006 G R l do, (Brieg-Neisse) 14,25 G do. ¿Cosel-Oderb.) 106,50bz G do. do. 5 102.50B i.D.} do, Niederschl, Zwgb. 96,90bz B do. (Stargard-Posenu) 84,25bz G do, II. Em. 29,60bzincl,D.] 4o. IIL. Em. 99,29 Bincl.D, |Ostpreuss. Südbahn 115,00 G do. do. Lit, B. -73,90bz B do, do, Ti C .7./67,00et.bz B |Rechte Oderufer. .... 91,00bz B O E 198,20 B do. II. Em. v. St. gar. 34 .193,90bz do. LII. Em. v.58 u. 60 44 7 2

n O Data i A e E

Pams Q gr H

R on

G wW- D

E

C l e

A R R i R R R R A i jr

gungen für Personen der Schbiffsbesatzungen solcher deut- Ober-Meister und Meister, Feldwebel, Seekadetten, Stabs- Einschreibsendungen, ferner Werth- E r 4 din O M T, S E, S schen Kriegsschiffe, welche sich ausserhalb des Deutschen | wachtmeister, Steuermannsmaaten , Feuerwerksmaaten, sendungen sind von der vorbezeichneten Beförderungs- M L 100M E as: 1/2. n. 1/8.(93.10bz G M Reichs befinden, zu sammeln und ihrer Bestimmung ge- | Bootsmannsmaaten, Maschinistenmaaten, Meistersmaaten, weise ausgeschlossen , ebenso die den vorstehenden M do, do. er e 1/2 n. 1/8.193 40bz Magd -Halbst B, mäss weiterzusenden. Ober-Lazarethgehülfen und Lazarethgehülfen , Stabsser- Bestimmungen nicht entsprechenden Briefsendungen, d A L O a A E A S gn

Diese Briefe und Postanweisungen werden von der- | geanten, Kadetten, Matrosen, Schiffsjungen, Maschinisten- | mithin auch gewöhnliche Briefe im Gewichte von mehr 4 l M L R G L Maa Pa bn her die Auflieferung durch | Applikanten, Heizer, Handwerker und Unter-Lazareth- | als 60 Gramm. M 2G do (100 Pr. 1/L u 1/7/104 10bz ‘fe aa A

Rumänier im Dienste Postanweisungen dürfen ausser der Adresse und M Wien, öst. W./100 FI. 177.75bz do Klemne 1/1. u, 1/7./104,10bz Ostpr.Süädb. ,„ do, da [100 Hl

Go

or

E:

R S AAAAAAAAA

e i Pu B Bre E

jenigen Postanstalt, bei welc Á Pai : ül i lie bei der Marine

H L . A | i en « 11 I z Ne 6 el D h i

den Absender erfolgt ist, dem Marine-Fostbureau 1n | genutlen, 60w1e an C1 N T R QNA Ry

: , N Z info waitars \atobonden MilitairDersOnen. Y Iwebe wärts : gabe N 8 | {s des Absenders 176,60bz Russ. Nicolai-Obligat.’ = 4 1/5,u.1/11.|—,— R, Oderufer-B. Berlin zugewiesen, welches dieselben s0 häufig weiter- j stehenden Militairpersonen vom Feldwebel ab der Angabe des Namens und Wohnorts des Abse München, s W100 Fl. E | j f

; ¿ : : , L: : : Italien, Tab.-Reg.-Akt Rheinisch

: : pes n : Sal : E ; i ; g ; p

gendet, als sich hierzu, nach Massgabe der vorhandenen a. für den gewöhnlichen Brief bis zum V R | anderweite Mittheilungen nicht enthalten. Lurch 2 W100 L Fr. 350 Einzabl, pr. 8t.6 |1/1L. n. 1/7./497.00G S-T-G.-PL St.-Pz, von 60 Gramm einschl.. . . . - H; Peleriburg , [100 8, K.

¿tyerbindungen, Gelegenheit bietet. | L, 263.80%bz Russ, Centr,-Bodencr.-Pf. 5 1/1. u, 1/7./91,40bz Weimar-Gera . |

E E S enm E S s V do. 100 8. R. 3 M. /9#/261,90bz do, Engl, Anl. de 1822) - 5 1/3. n. 1/9./100,50G (NAJ AIEZ.SEPr.

t ertr eei d r S e. M Warschau . [100 8. BR.8 T. | 54/264,10bz do. do, de1862|f 5 1/5.0.1/11./99,25bz A H

Faœnferate für den Deutschen Rei<hs- u. Kgl. Preuß Inscrate nehmen an: die autorisirteAnnoncen-Expedition Bankdiakonto: Berlin f. Wechsel 6%, f. Lombard |do. Engl, Anl. ... U A1 L Lpz.-G.-M. St.-Pr. (34)

Inserate für den Deutschen He L an, von Rudolf Mosse in Berlin, Breslau, Chemniß, 7%, Bremen 5%, Frankf. a. M. 64, Hamburg 53%, |do, fund, Anl, 1870 . 2a Stalbahn Et. -Pr. A

Staats-Anzeiger, das Central-Han e ener T L Cöln, Dresden, Dortmund, Frankfurt a. M, Halle a.S., 4 Gelá-Sorten und Banknoten. . Consol, do, 1871 . 1/3. u. 1/9./99,40bz Saal-Unstratbahn| 0 |

Postblatt nimmt an: die Aer Gen Ane lid ¿V E P FE É +4 Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Prag, Straß- i Dukaten pr. Stück 9,48bz ; d 1872. 1/4.0.1/10. 99,40bz Kl. f. [Ti]sit-Inst. St.-Pr.| 284 |

Des Den in en Ctaato Anzeigers: nig burg i. E., Q, Wien, Züri und ders Agent d 1 ovarelgng Pr. n ; S ; 0 E: R, E ÉGES S Pr TTW Ml Sinabs Nv. 28 sowi übrigen größeren Aunoncen-Bureaus; M Napoleonsd'or pr. Stüc '15etwbz i o ain 1/6.n.1/12./99,50bz SUSPr

Berlin, 8. W. Wilhelm-Straße Nr, 3% g E via n Len 3% A e do. N e 500 Gramm... I, . Boden-Kredit . {1. n, 1/7.186,50bz G G A S1 r 90

L ; ; i ie F at ; S . Pr.-Anl. de 1864 1/1. u, 1/7./192,00bz mst, -Rotterdam 6,59 | 1 j j d auf Eisenbahnen, Hotels, die F Dollars pr. #tück .., ; / 2,0 Mett

ochener Wünsche werden in dem Postblatt Anzeigen aufgenommen, betreffend den Verkehr mit Dampfschiffen und a l, Dolets, L 4 Attel L E O 1/3. 4 1/9. [185/80 B ussig-Teplitz

Spedition 4 L H O solcher Aden im Postblatt dürfte um \o mehr von Wichtigkeit sein, als dasselbe ni<t allein den Abonnenten des über das ganze Deutsche Reich id b. 500 G ia E * 5, Anleibe Stiegl. 1/4.9.1/10. 82, 25etwbz _|Baltische (gar.) .

TE iteten Reichs- und Staats-Anzeigers zugeht sondern außerdem “in einer bedeutenden Anzahl in kommerziellen Kreisen Verbreitung findet, au< in ca. 4700 Exemplaren bei \sammtlihen Ver- Peoiade- Banknoten pr, 100 6, : , 100,75b2 De go 1/4.0.1/10./98,00bz Böh. West. (5 gar.)

E E i vi Postwerthzeichen im Deutschen Reichs-Postgebiet regelmäßig zur Vertheilung gelangt und bei denselben ein Virrteljahr lang ausliegt. do. einlösbar in Leipzig |—,— do, Poln, Schatzoblig. 1/4.0.1/10.|86,50bz Brest-Grajewo ..

a Die JInsertions-Gebühren betragen pro viergespaltene Petit-Zeile 30 s, Franz. Banknoten pr, 100 Francs . . |81,00bz G o do Haine

00Fr—80Rm1Lst.-20Rm H= 0 00 M I M N DD CFEREBEE

O

Go VI LS S LD O5 S O0 C VS CO DD

E E

W> or

R R 00 M o dD S RLS

[—

LAEES

——————————— ———— > L and

BEEBREZAARAE

)|86'00bz G 0.1100 00bz B

N ot

Rd e Mx A C4 fit pi pk Tr a

S © Ion ONtP”

20 Rm do D

ESRA S

1101,50bz G 1103 00bz B

D Ed R E Sh

E es

S E

S

‘196,75bz B 196,00 B 92,50 B 1103 00bz B

191 25bz 199,00 @ 199 00 G /71101,75 B

U O f f O E F On co Io N

1 Lst.

I

pam purad J

M

k mk pee Pre Pee Pr mm emed

D DDAAAAAAANAN

e, S

[11 T P ES E L E E T H

bank prak

dSdFcccocacacacocaffaccsa G E! S A

o I J

I

1/4.0.1/10./84,00 B Brest-Kiew Oesterreichische Banknoten pr, 100FI. |178,10bz Poln. Pfdbr. III, Em, 1/1. u. 1/7.|—.— Dux-Bod. Lit. B.

S : Ep R s C L U E op Marl an M ilbergulden pr. 100FI. |183,25bz do, /1. u. 1/7.177,39bz Elis, Westb, (gar.) S n @ ÿ «4 O S | Y Carl Heymann's Verlag in Derlin, S. W., Rechts- und staatswissenschaftlicher Verlag f a omr 100 FL gon do. Liquidationsbr. 1/6.0.1/12.|68,20 B Franz Jos. (gar.) C. B. TRAC i i ; ( * | Soeben ist erswienen und dur alle Buéhandlungen zu beziehen: _ 8 n Russische Banknoten pr. 100 Rubel. |264,70bz Warsch. Stadt-Pfdbr. I.5 |1/4.0.1/10 75,00 G | inc], | Gal, (Carl LB) gar. Hamb A4dmiralitätstr. 76 New-York, 61 Broadway, | E Dex Markenschuß na<h dem Reichsgeseß vom 30, September 1874 von y F Fonds- und Staats-Papiere. do. do. 8 [74,506 s Cp. Ss

c] ahe C@ n missio ns=- wnd Spedition S=Geschüft. M -; Dr, V. Endemann, Professor und Ober-Appellationsg erihts- 0 Consolidirte Anleihe . ./44 1/4.0.1/10./105,40bz Türkische Anleihe 1869 5 11/1. u, 1/7.|—,— Taba Sittau E di Ket- Annahme - hureau f Rath in Jena. Nebst einem Anhange, enthaltend den Text des Gesehes f i Staats-Anleihe h, 0. 1/,1/,,/99,10bz G} do, do. 1869/6 |1/4.u.1/10.|—,— öbau-Zittau Packei-ANnNR E : N in deutscher, englischer und frauzösischer Sprache. Preis Mark 250. Y [} ß8taats-8chuldscheine . .3# 1/1. u, 1/7.191,50v2 do, do, © Kleine\6 |1/4.0.1/10.|—,— Ldwhf.-B. (9% 8.) der Sdambur - Amerikanischen Patctfahrt -Aftien - Gesellschaft. L . f Dieser Kommentar aus der Feder einer Autorität auf dem Gebiete des Handelsre<tes ist F A Kur- n, Neum. Schuldv. 1/, 1/, n.1/,1/,/93,00 G do. 400 Fr.-Loose vollg. 3 |1/4.u.1/10.|45,00etwbz G An wi Wechsel auf alle läße Nord-NAmerikas zum Tages-Course. f ni<t nur für den Iuristen, als besonders für den Geschäftsmann bestimmt, für den das Y F Oder-Deichb.-Oblig.. . . 45 1/1. u. 1/7.|—,— N.A.)Finnl.Loose(10thl)—| pr. Stück |41.25G Mek] Frdr Fer : E de N richtige Verständniß des Markeuschutz-Gesehes von größter Wichtigkeit ist, R a M Berliner Stadt-Oblig. . 45% 1/1 0/41 101,50bz Oesterreich. Bodenkredit 5 1/5.u.1/11./89,00G OBeials E Es sind erschienen: Nr. 1 bis 12 der Gesches- | B Die vorstehend erwähnten Ueberseßungen des Geseßes vom 90. November 1874 mit den Be- B do. O E, 1/7.190,75bz Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr. 5 1/1. u. 1/7.|—,— Ge O ; Beilagen des Dentschen Neichs- und Königl. | Ÿ stimmungen des Bundesraths vom 8. Februar 1875 sind zum Preise von 30 Pf. für Jede, au P M Cölner Stadt-Anleihe .44/1/4.0,1/10./99,10bz Oest. 5proz. Silb.-Pfdbr./53 1/1. u. 1/7./54 50G Oonk Waudveith, > Preup. Staats-Anzeigers, enthaltend: h eivzeln zu haben, und dur die Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats- / V Rheinprovinz-Oblig.. . .4#/1/1. 1/7./102,00B Wiener Silber - Pfandbr 5} 1/1. u. 1/7 |50,50etwbz âo Lit. B

Ful Nr. 1. Geset, betreffend die Abwehr und Unter- | F Anzeigers (Berlin, 8. W-, Wilhelmstraße 32), sowie dur< Carl Heymann's Verlag zu beziehen. F M Schuldy. d, Berl. Kaufm. 44 1/1. : :

> N > f a O O C E I E O

100 Ko. = 320 Rm.

1103,25B

,

Dia ano oon H> O O O A ja A> I U

e 00

199,00 B 199,00 B 199,00 B ./102,90bz 1102,90bz MIOI4OB KLE TIO1.40B KLE 4197,00 G

193 50 G

Go

wr M D Dw N

Sie L RR

A A

Ea S 0. 0 V 1176 90bz B do. d Yy. 1860. 4F 19,25bz G do. do. 1869,71 n.73 5 |1/4. -/98,00bz do, do v15874, | 104,50bz |Rhein-Nahev.S. gr.I.Em.' _ |72,30et.bz G do. gar. II. Em. L Schleswig-Holsteiner . 9 [1/1 u.7,/253,20bz G Thüringer I. Serie . . 5 [1/1 u.7./99,50bz G äo U. Serie 44 1/1 ,7./58,00bz do, L Serie 1/1 u.7./55,90bz dor IV Serie V 7 0b do. V. Der ,

(1, [2(,90Dz d L See... 1/1u.7,/106,60bz B ; E

1/1. |8,50etwbz B Chemnitz-Komotau . .

1/4 117,90bz G Mainz-Ludwigshafen gar.

1/5u11|—,— do. do. 1/1. |45,00bzincl.D. Werrababn I. Em. ..

4 4 4

L, 0

S ARESSS

V N Wh f ©

/

AAADDDDSDAAAAZAADA

Y 2901‘66 TG/0C8ST

pk prach Pre f

Acndoacdcaas5

93.50bz 1100 25G kl, f. 99 50 B 199 50G KLf

.128,90bzZ 1162.00 G 197,50 G 188 00 B 164,00 G /7.165.40 G .159,40bz G 25.00 G 20,50 G 80,25 G 164,00 G 187,50bz G 186,00 G 24,10 G .183,75bz

wr

/ [81 | 136 (B / . ¡ L 100,59 B New-Yorker Staät-Anl.7 1/5.n.1/11, 102,90bz Reich -Prd (4tg.) drü>ung von BViehsenchen. Vom 2. Juni 1875, | F Dieselben führen den Titel: n Berliner A T 1/7./101 50 G do. Gold-Anleihe|6 H u 1/7./99,00bz Ex Eadolfab.gar.

GERMAN TRADE-MARK LOI IMPÉRIALE ALLEMANDE B M do. 1E 1105,40 B New-Yersey ... 7 [1/5.0.1/11./92,00bz Biask-Wyas

] | d e i Preis 15 s. ; N : (4 N Posthaltereien E E nos a A Lo (E T Tr T (t gu Depot sämmtlicher Bekleidungsftüe für Preußen Ea er Schlesien RESOLUTIONS 0F THE GERMAB BUNDESRATE N OATDSO V T A s 4 t P 1/1 j 194.00bz G do. Hyo e: 110 1/1 n. 1/7.194,70bz S D und Sachsen. Vom 29. Juni 1875. RESPECTING THE CARRYING OUT E ET M do, neue . ./43/1/1. u. 1/7 . Hyp.-B. Pédbr. unkb. 5 |1/4.0.1/10./1/0,75bz do, Westb. ,

Posti u den billigsten Preisen. ; ; TNANCE DU SONSEIL FÉDÉ f Gi 102,60bz do. do, do. 44[1/4.u.1/10,/95,75bz Südöst b e G Preis 20 s, or THE TRADE-MARK PROTEOTION LAW, | yy x du N t n F [N Denydonb, Grodli 4 1 Mb [acl Bon n Ce A T1 |Durnan.-Prager

\ 4 k T BERLIN, 1875 SCUTIÓN DE 5US-DITE : 102,60bz i | Á ; N, : A EXÉCUTION DE IA LOI SUS-DITE. i : Ï : ; Hamb. : tenbriefe/4 . 0, 1/7.|— / 51 75 R ESE Mohr Ä Y CY Cl Be: alt Es Vie ui M CIE PUBLISHED BY THE OFFICE OF THE BERLIN. É: Ostpreussische . . 184,70 B Is S A anon S 1/4 A0 0660s Ln, ; 1/1u.7./51,75bz B Albrechtsvahn (gar.) L | Derlivattung®ge ree i t 1875 | DEUTSCHER REICHS-ANZEIGER“ BUREAU DU MONITEUR | LIBRAIRIE CARL VEY- M do, 194,75 G if A A L A O R E ars0h.-Ter. gar. Lau Dux-Bodenbach U j Streitverfal Vom 3. Juli 1879. » iu EMPIRE | UANN. 8. W., 109 KOENIG- j Meininger Hyp.-Pfandbr. 5 |1/1. u. 1/7./100,50bz d T I 991 (Ob, Còl Streitversa Preis 15 A V | 8.W. (WILHELMSTRASSE 32) DE L'EMPIRE | MANN, S. W, 199 KOENIG Is 101.00bz N S naG-Hyp.-A 5 [1/4.n.1/10.[100 90bz G 0, Jen: . 10 | 1/1, |221,00bz G do. } Preis 19 S. AND GRAET STRASSE. e loo 7 s -U.-Hyp.-A. «U. 1/10. Dux-P S É n A 1.1876 D —— | M CARL HEYMANN'S VERLAG, KOENIGGRAETZER STR. 109. Pommersche 483,70bz do. Hyp.-Pfandbr.. .5 1/1. u.1/7,/101,50bz G Bisenbabhn-Prioritätz-Aktien und Obligationen. E ris 94 Schildergasse 94. (C. a.13/1. 1876) Ny, 4, Geseh, betreffend Schnhwaldungen und S B ; 0.

93,75 G , S E } nw a R Bs E h ; 102,2 Pomm. Hyp.-Br. I. 12.1205 1/1. u 1/7./104,00G Aachen Mastrichter . . .|4}/1/1. u. 1/7/91,50B Kl. f. |Elisabeth-Westbahn 735 Waldgenosseuschaften, Bom 6. Juli 1809, gationen. Jtalienis<he Staatsschulden-Obliga- Sea ene nats 5

:1102,20bz 9 : X

/ R do. E u V. 1a 1105 1/1. u: 1/71101,000z d TI Em.|5 1/1 17 19250 G = nft V Ï

i i L E 3,90b / / ls 0, mi (1/1. 0. 1/7.193,00 G Fünfkirchen-Barcs gar, , : S S E E E E u es | Correspondenzblatt des | tionen der Genua-Voltri- und der Maremmenbahn. 2 G2 T5be e E U 100 i 1/1 . 1/ B do. L Em.(6 11/1. 97,00bz B k. f |Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5

: R E R T E E Bormundschaftsorduung. Vom 5. Juli A d Ms; 2 A , 2 L de U R Î Schlosischo d / : 12, C w H oI20: Bergisch-Märk. I. Ser. 44/1/1. 199/75 G do, do, gar. II. Em. |!

“Die Kölner Nachrichten sagen: 1679 Deut) jen Reichs- nZzeigers. | Staats-Anlchen de 1862. Pommersche Hypothe- F D N T |1/

ns. a neus 1 R A Pr. B. Hyp. Schldsch.kdb.|5 1/1. u. 1/7./99,70G do T Soz | 99/50 B - ,C0G —,— f EL / ? : Í j 199,50 do, do. gar, Ll, Lm. Die bheste Tinte Preis 20 +: 95,00 do. B. unkdb.rz. 1105 1/1. u, 1/7./102,10bz G do. IIIT.Ser.v.Staat3{gar. 184,75bz B do, C0. gar. V, Ém. e : 45 ta Mia -_& Sorrespendenzb cs Deutsche ¿<8- | fen-Aftien-Bank, Hypothekenbriefe. Preußische F n : s : ite Auflage. In das „Correspcndenzblatt dcs Deutschen Reich en Bank, pothete Pr 4 à äo: liefert jetzt unstreitig Ae Z al. Anzeigers“ werden zugleich diejenigen Mittheilungen der ; Bodenkredit-Aktien-Bank, Hypethekenbriefe. Nu - F Westpr., rittersch. .

A f> f> þ> +> > d> r or wr O Or pak

p pi j ——. r i i A

M

pad 120

Gt f i D O P S eros

O

C M E lat F

s

S, W. 32 WILHELMSTR.

l 1875.

/

/ / / / /

E E

pa ——

2 E

Î

1 t 1 L L 1 L

—_

e cs

G5 j H jf ¡r O5 1 1E O0

Pfandbriefe

S

R R R E R

SBAe8 OAEAAAADSO

g

Frage RS

i R p A C

E

O R

i Iran lsp

O O 238

i Ua V E E R E E P E

cfgalegfrgfafres

Rentenbriefe,

Cn ooo

Cn

S

i B do, do, rz. 1005 | yo 10040bzZG Ido. do, Lit, B. do. $4,75bz B gr.f.|Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 80,50bz m agi do. do, rz.115/411/1. ./100,00bz do do TEC j 176 75b: T. Tra in ‘ge 00bz B L 4 E j ie O nl 5 183,40bz i l 2 0, 0. 1k, U, 176,75bz Gotthardbahn I.u.II.Ser. 5 ./86,000z al Son Ln WeER, Nr. 6. Gese, betreffend die Ausführung der | Redaktion und der Expedition des „Deutschen Reichs- | mänis <e Pensions-Obligationen. Stralsunder F do. do, 108,50 G s Gu, gar, A S A V0, 97,29 bz ' do, IIL, Ber. 5 /10./86,00bz B t tis K 8G. 5 uud 6 des Gesetzes vom 30. April 1873 Und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers“ aufge- | Stadt-Obligationen, Suezkanal- Loofe. _Tho- s do. 1100,60bz Sa: E . Ï D 5 L 9 ra 5 do, 97,50bz Kl, f. IIschl-Ebensee : abg. 7,90 B Froben B Ea Wegen der Dotation der Provinzial- und | nommen, wel<he für Behörden, Vereine und Zeitun- | des<he Papierfabrik (Hainsberg), Prioritäts-Obli- Ÿ ani IL. Serie.'5 |1/L. 105.25 G a: ‘ad; M 43 3 (7.198 25bz do. 97,25bz gr. f.|Kaiser Ferd. - Nordbabn 5 192,90bz Z j T Kreisverbände. Voin 8. Juli 15875, gen, mit denen die Redaktion in geschäftliher Ver- | gationen (Rü>stände). Zoologisher Garten, F ¿ do. 1441/1. ./100,10bz a a E 1/1. u. 1/7./101,00bz '{do. 102,25bz Kaschau-Oderberg gar. . 5 /7.165,80bz G io F Ä Preis 15 s. bindung steht, bestimmt find. | Aktienverein zu Berlin, Obligationen. J " : Nautladich (4 [1 195,00bz* E ¿ate f ape 45 2 E s do : Livorno 3 . 1/7./203,50 G Beutsce B ; Das „Correspondenzblatt“ erscheint in der Mitte | E M “do: do. . .4}/1/1. u, 1/7./100,50bz*®* “| Tg ble Bod E DE Obe 5 1/1 / P Sen do. do. IT. Em, Ostrau-Friedlander , U 467,(0bz B D gas Nr, 7. Gesetze, betreffend die Berichtigung des | jeden Monats, nah Bedürfuiß auch öfter. Um den | G x 2 / Kur-‘u. Neumärk, [4 |1/40.1/10,/95,75bz d es. Bo mg D n p Mara do, a0. ITI. Em, Pilsen-Priesen | /1. u. 1/7,/66,50bz Monatshefte Grundsteuerkatasters und der Grundbücher | regelmäßigen Bezug zu sichern, ist. dasselbe auch j Ceuntral-Handelsregi)ker S 1/4.0.1/10./95,50bz Lat À L dei s 1/1 TOr o0s do. Diisseld.-Elbf.-Prior. Raab-Graz (Präm.-Anl.) 9/4, u, 10./80,90bz «7 + bei Auseinandersehungen vor Bestätigung des | dur<h alle Buchhandlungen und Post-Anstalten für ; - : Dans 1/4:0.1/10./95,50bz G «Nat.-Hyp.-Or.-Ges, : ‘101.006 do. s Il. Sor: Schweiz Centr. u. Ndostb. : 191,75bz do do 1471/1 98 .0Ibz E | R E G I L d den Preis von jährlih 1 M, vierteljährlich | für das Deutsche Reich (Prenssische 1/40.1/10.195,50bz M E a E 3 E Co R I arge r A g Ey F : üb as Kostenwesen in Auseinanuder- | 25 -, vezieben. ; E in. u. s ; 7 B, Ly P, [2/41 21, . : «DOL, /ng.-Gallz. Y erD.-D, gar, 101,40 Zeit) Uri} t | Ges c Vom 24. Juni 1875. Nedaltion ‘des Deutschen Reichs- und Königlich | Dasselbe erscheint in der Regel tägli<h und ent- “auto D agi : 14a 1/10 As G Mecklenb. Hyp. Pfandbr.!5 |1/1. u. 1/7.1101,00G do, Nordb. Fr.-W. ... 162,30bzG |Ungar. Nordostbahn ga, ./62,00bz G für die Gese, betreffend das Hinterlegungswesen, Vem Preußischen Staats-Anzeigers. | hält M gu< im A E ier N Süchsische 74 |1/4n.1/10./97,50bz : s i: Co, ees I, P 06 do Bour Ge, E Les, —,— G. Gs gar. 97-90etwbs B 7 j 17 Y 19, Juli 1875. ; i Preußischen Staats-Anzeiger veröffentlihten Dekannt- F E 4 195 : | SüddeutscheBod.Cr.Pfbr |5 |1/5.u. 1102,00 D o Ser. E 4 d “Um. ‘166 00bz G gesammten Culturinterefsen des deutschen p og E S |Radiinaei: die Eintragungen 2c in den Handels F T T tak do. do. rz, 110/44|1/5.u.1/11.198,C0G do. do, III. Ser. M Vorarlberger gar /9./70.00G Z j P R 1 1 4 | registern des Deutschen eichs , eins ließli der F S 9 e A Eisenbabn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Akt!oen. Berlin-Ànhalter 196,50 G Lemberg-CzernowWitz gar. /11.170 50etwbz Im A Baterlaudes. n des Be 8, Gesed, ge. die Seen Ih All Cincc | Waarenzeichen auf Grund Ä E A den E A I F 1/37 N 1/8. P A (Dis Anga tan DINELLAen bedeuten Bauzinsen.) do, I.u, IT, Em. 1100,00 G do, gar, 11, Bm, 172,75bz G Im Auftrage aktion det Zeugen und Sachverständigen in geri<tlichen : | Markenshuß vom 30. November 1874, sowie F 0, L: : iv. pro [1874| e B

G

FPorafgggaragosrarnpgsggaspBSge8

pi i i R i R i R A

C C e N

( y : 2 ; , 100,00 G * do. gar. III. Em. 166,30 G Deutschen Reichs-Anzeigers Angelegenheiten. Vom 1. Juli 1875. P C » | die Konkurse betreffenden Publikationen, und hat den Bremer Court. - Anleihe 5 |1/1. u, 1/7./10050B Aachen-Mastr, . .| 1| . |22,10bz G Berlin-Görlitzer i [102 00bz G do. IV. Em. 163,50 B is a E Ges, R i L, L Uns VE Verloosungs-Tabelle Zwe>, dem Handels- und Gewerbestand, sowie dn L E, C iam Altona-Kieler , 6 110 00bs do. Lit. B. ./44 1/1. n. 7/95 00bz Mühbr.-Schles. Centralb. 28,10 B «nioli V if S g ühren in Bormund)<zaft3jachen. r : D! T2 1, | betheiligten Publikum Gelegenhelfk zu beten, N i - AnL\% (1/0. U 1/9. —,— Berg.-Märk. . . .| . 179,25bz do, Lit. C. ./47/1/4.0.1/10.|—,— dos, do. II. Ser, Königlich ees Staats aa O O cio des Deutschen Reichs- und Königlich über die Rechtsverhältnisse der verschiedenen Firmen E A E L E Berl Anhalt... 84 7,107,26bz |Berlin-Hamburg. L. Em. 4 1/1. u. 1/7,93 60vz Oest.-Frz. Stsb., alte gar. Î , betreffend die Nnlegung un eranDe- co < ? iter 2u iren, ie ujammen- en G0, (e « U. 1/400, in- 8 2 29,25bz2 x ¿ 14 |1/ 7.193 60bz 5 s 7 R T Geseb, on Straßen und Plahen in Städten| Preußischen Staats-Anzeigers. E ) us M Büchs. Staats-Anl. 1869/4 [1/1. n. 1/7 |94,50bzG |Berlin-Görlitz . O 32/90bz B do. At Fels T S TAN 0200 kt las, Ürgkucungunetn gar. und ländliheu Ortschaften. Vom 2. Juli 1879. | Zusammengestellt in Folge amtlicher Veranlassung | Zahl von Lokalblättern geschehen fann. Das Cen- Pr.-Anl. 1855 à 100 1hl 35 1/4. [125,0bzG |Berl.-Hbg Lit. A.| 124 170,00bz B.-Potsd.-Magd.Lt,A.u.B 4 | . 1/7./91,00bz Oesterr.-Franz. Staatsb. Die „Dentschen Monatshefte“ sind bestimmt Preis 15 S. der Königlichen Haupt-Bank zu Berlin, welche nur | tral-Handelsregister kann zum Preise von 1 M 50 S Hess, Pr.-Sch. à 40 Thl |—| pr. Stück 256,90 G B.-Potsd.-Magdb.| 18 71.00bz B do, LUO.., 4 1/10 1/7189,50 G do. II, Em. E H Ie a Don Reichs i R G T G -- nf Hinsichts derjenigen von ihr in Verwahrung und { vierteljäbrli< durch die Post und den Buchhandel Baâische Pr.-Anl. de 1867 4 [1/2. u, 1/8. 120,75bzG |Berlin-Stettin . .| 9% 126,00b incl,D do. Lt. D. . ./441/1. u. 1/7.196,00 G Oesterr, Nordwestb., gar, die Kulturtateressen des Deutschen er 8 in JOUEE Nr. 9. Allerhöchster Erlaß, betreffend dic Instruk- Ñ t nieen Papiere die Ziehungs- und bezogen werden h doe, 35 Fl Obligation.|— pr. Stück 141,00 G Br -Schw.-Freib. . 71 81,25bz do Lt E „41 L. 1/7 96 00G do. Lit B (Elbethal) Gesammtheit und in den Einzelstaaten in der Presse tion zur Ausführung des Gesehes vom 13, | Kerloosungslisten nachsehen läßt, deren Veröffent- : Bayersche Präm.-Anleibe4 | 1/6, |122,80B Cöln-Mindener . .| 6/20 95.75bz do. It F.. 4111/1. u. 1/7.95,00 B Kronprinz Rudolf-B, gar. zu vertreten und ériceinen Ende jeden Monats 1n Februar 1875 über die Naturalleistnngen für 4 erlooqungSgulte a 1 © 8 A T S2, A Z i; Braunschw. 20Th1. L008e|—| pr. Stück [84 00B d Lit. B| G) | 94 00bz G B rlinStdlto ar I D 4 1 | 7 Add È L e ften von ca. 5 Bogen gr. 8. in elegantester M i ried lichung duch den Deutschen Reihs- und blifat des Deutschen Reichs- öln-Mi 1 3L| : (9) , 6 . Em.4$/1/1. u, 1/7.\—, , 69er gar. N en von ca. gen gr. 8. die bewaffnete Macht im Frieden. Pu itatiouen ve 1) : J92 Cöln-Mind, Pr. - Antheil 34 /1/4.u 1/10108,00bzB |[Halle-Sorau-Gub.| 0 11 00bz G do. II. Em. gar. 344 [1/4.0.1/10./92,25G KL f.|Krpr.Rud.-B. 1872er gar. 5 11,75b G do. IIL. Em, gar. 314 1/4.0.1/10./92,25G Kl. f.|Reich.-P. (Süd-N. Verb.) do. IV. Em.v.St.gar./44{/1/1. u. 1/7./102.00bz G Südöst. B. (Lomb.) n

l : i; Cr A Mata q tali Rif t «Anzeiger erfolgt. : usítattung und mitzahlreichen Jllustra- Vom 2. September 1875. nigli< Preußischen Staats-An j Î A cs R De St -Pr.-Anleihe 3 4 1 bz G S i E dd Die Allgemeine Lerloofungs Tabelle des Deut- | und Königlich Preußischen Staals- Goth. Gr, Prüm. Pfdbr. 5 1/1. a. 1/7. Os P o IE Boris Ls e . 122,75bz G do. VI. Em.34% gar./4 |1/4.0.1/10./91,25bzG do. do, neue gar. 1/1. |43,00bzG do, 44/1/4.0.1/10./96,30bzB Le E

S

[Ey vi

-

2

- p gs

* = 317,00bz m 309,00bz /9,1305,10bz G 9,197,590 G .197,40bz G /9,183 O00bz /11.166,75 G 174,25bz ). 172,75 G 172,75bz G 178,80 G 1237,00bz G 236,50bz 1101,10bz G 102,00 G 1103,00 G .181,50bz 88,25 B 181,50bz 96,00 G 196 30bz .196,30bz 197,30 G .198,75bz 188, 90etwbz B .196,60bz B /7.194,50bz .197,50bz 197,50 G .196,00bz 8./1100,40B * 496, 20bz* 187 ,90bz

(r)

> 1E > O E f O! f H > > > > > H

DS U H j f C5 SB 0E E M j R R R O S O O D

Aga gndaa Bange ana

ooo j

I 0 Si 2 bing

“4

tionen. 6 Hefte bilden einen Band. B y agel Er ton S des Bandes beträgt nur 6 H (2 Thlr.). Bestellungen schen Rei>s- und Königlich Preußischen Staats- Anzeigers do, do, II. Abtheil. 5 1/1, u. 1/7./103,50bz Märkisch-Posener [1/1 201000 Braunschweigische . .. 1. u, 1/7.|—,— do, do. - V18T7 1/1. 191,40bz Bresl Schw.Freib. Lit. . u. 1/7.|—,— * 40, d VLOrS

ren alle Postanstalten und Buchhandlungen des Nr. 10. Berzeichniß der Mitglieder der Land- | Anzeigers, welche die Ziehungs- und Restantenlisten ( j j Sa und Autlandes entgegen, M : tage der Provinzen Preußen, Brandenburg, | sämmtlicher an der Berliner Börse gangLaren Stat in den Iahreu 1866 bis 1874. N alie ao “L 1/4 pr.ôtek 172,50 6 Wede -Tatvrig. Das 6. Heft des VI. Bandes hat folgenden Jn- | Pommern, Schlesien und Sachsen, gewählt auf | Kommunal-, Eisenbahn-, Bank- und Jndustrie-Pa- Berlin 1875. Meininger Loose . . . .|—| pr. Stück |20,10bz G Â "an Lit. B. hat: Zur Ougazisation der gegenseitigen Hülfsfafsen Grund der Provinzi«l-Drdnung vom 29, Juni 1875. | piere enthäit, erscheint wöchentlih_ einmal und ist Verlag der Expedition des Deutschen Reich2- F a T P E O hs - E 1 E 1/107.97/c06 á R G f ent A oh0 im Deutschen Reich. Das Denkmal des Freiherrn P Q zum Abonnementspreis von 1 Mark 50 Pf. (15 Sgr.) | und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers |} Q01äenb. 40 Thlr.-L. p. 8t. 1/2. 1134,50 G NâschlMürk, gar 4 1/1u7./99,00bz do. it. H./44 1/40. 110. e slit 14 | 1/1. [31,00bz do. al 191,50bz E 34/1/1u.7./142,90bz Cöln-Crefelder | 197.00 G | | Charkow-ÁAsow gar. .. /34/1/1u.7./131,50bz Cöln-Mindener 1100,75 B | do. in £ à 20,40, gar. 9 (1/1ua do, /104,50bz G Chark.-Krementsch. gar. T

vom Stein in Berlin. Karl Schnaase (Nekrolog). | N, 11 Statuten des Preußishen Beamten vierteljährlich, dur alle Post-Anstalten, sowie durch | SW., Wilhelmstr. 32, Tank vüoïe Tol Ta DETIOS - . _= v ¿ - q 5 C ers - c a d. S ¿ E L 40b B N dh.-E frt. L / Ans Karl Heymanns Verlag, Berlin, 8W., Königgräßer Die Uebersicht enthält alle besonderen Publi S 615/107 i Dn E E 4 1/1. |27,10bzG do. 192,30 G Jelez-Orel gar. .…... (4 | 1/1. [104,00G .188,75bz B Jelez-Woronesch gar... -

Die Fortschritte der Philologie in den leßten Jahr- 5 : “Lari Det 2 d: : a C zehnten unseres Jahrhunderts nah ihrem Betriebe rue Oa ftraße 109, und alle Buchhandlungen, zu Ie A | fationen des „Reichs- und Slaats - Anzeigers“, N do. rh 1882 gk = 28/10. (97/50bz G E l 18 auf Universitäten und Gymnasien. Zur Geschichte : ata 0 Berlin au bei der MEPer o Ee enne 2. | welhe in den Fahren 1866—1874 erschienen sind, 2 äs ; e , [ T c S x der Königlichen Eisengießerei in Berlin. Das | Nr. 12. Geseh, betreffend die Feststellung des Einzelne Nummern 29 Pf. (247 Sgr.). iWienene N | nämlich das Verzeichniß der Separatabdrü>e aus Ao Ai 1085 11/5.0.1/11 R! Öätor Suda 0 Königlich sächsisbe Haupt-Staatsarchiv. Publika- | Haushatts-Etats des Deutschen Reichs für vas Die neueste, am 3. e Ry E er e elke | der Besonderen Beilage, der Shristen. zur Biblio- do, do, 1885|2 (6 |1/1. n. 1/7./100,30bzG |B Odornfor-Balin 6h tionen der deutschen Geschihts- und Alterthums- Iahr 1876, Vom 25. Dezember 1875. (1) der Uge L Ee Sloenbes Papi 4 l S 5 1/2.5.8.11./99,60bz B Rheinische . .. | 8 4 | 1/1. |—,—*) 6 z 98,00 G Koslow-Woronesch gar. 1/1, n. 1/7./99,00bz do, Lit. B. (gar.)| 4 14 /1/4010/90,60bz G . 3} gar. IV. Em.4 | .191,50b B K, f. do. Oblig. 1/4.0.1/10./102,90bz Rhein-Nahe ,,.| 0 4 | 1/1. 114,20bz G s V, Em.4 | .189,25bz Kursk-Charkow gar. . 4/15/5,15/11/98,00 B Starg.-Posen gar.| 44) '44/1/10.7./1(0,90bz do VI. Em. '4} .195,50bz K.-Chark.-Asow Obl, .. 7 97,75bz G k. f. |Kursk-Kiew gar. .... 94,00bz B do. kleine ..

| graphie, zur vaterländischen Geschichte und Landes- do. Bonds (fand.))S

R Er i bis O E ; | Exvedition des Deutschen Reichs- und Königl. Preuß. | tionen, Badische Eisenbahn-Anleihen de 1842 | if F E: b en, 4 45/1 . k Tg «

S ae Grebritankien N land, Feaufeel. E A L W., Wilhelmstraße 32. / und 1866. Badische 33%/ Rentenscheine. Bees- | V in diesem Verzeichniß aufge- Oesterr, Papier - Rente /4$ *// u s/n 61,90à62bz B Thüringer Lit. A.

Rußland und Polen. Amerika. -— Eingegangene | In Kommission bei Carl Heymanns Verlag, 8. W., | kow-Storkowsche Kreis-Obligationen, Ber- | führten Schriften können dur Carl Heymanu's do. Silber - Rente 4 r 1 1/0 |65,70bz G F} do. neue 70% .| (5)

Itetaruidie Neuizkeiten i: h fi Königgräterstr. 109 | [iner Aftien-Sozietäts: Brauerei, Prioritäts-Dbli- | Herlag (Berlin, SW Königgräßerstraße 109) Oesterr. 250 FI. 18544 1/4. [Zieh, S] do. Lit.B.(gar.)| 4 Losowo-Sewastopol, Int.

6 Í g Auswärtigen werden dieselben Seitens der Expe- | gationen. Bremer 5% Courant-Anleihe de 101 bezogen werden. n do. Kredit 100, 1858|—| pr. Stück [Zieh. N do, Lit.C.(gar.)| 44 Carl Heymanns Verlag. iti uaesandt, wenn sie der Bestellung den | Calauer, Greifenhagener Kreis-Obligationen. : do. Lott.-Anl, 1860/5 1/5.u.1/11.|116,25à115,75|Weim.-Gera(gar.)| (45) l dition franko zugesandt, w fi Be] g | 3 L EE ; ‘SEEEOA 2 / 1 | L Berlin, 8W, Könuiggrägerstraße 109, ! Betrag in Briefmarken beifügen. Eperies-Tarnower Eifenbahn-Prioritäts-Obli- Druck: W. Elsner, Berlin, Wilhelmstr. 32. do. do, 1864|— | pr, Stück [293,50 B ) abg. 114,75bz B

E

H

c

I E EEEP E

SSDSAAADDDSDDA

Baltische Brest-Grajewo

als

4 4 4 4 4

pi b p D

a2

Gade

|

pi pri pi i i fi j P pri pi pri pr i i ri i jt j pri

Or O0 O R S E Sm:

L

E naa aASagB8 8 das daa ODAAA—

wr pk pri prr rerer er Predi red Prm ere Per rend erme ree rech:

P Po P S,

P Ia pat fk pen Peel Bitte A Mi (P PAOI E GO

a E Oh —_ ; ; ; Z nth i i i folgender Papiere : | S R FrA ib | Vereine im Jahre 1874. Literatur: „Dr. Martin Preis 40 s. enthält die Ziehungslisten N | funde, zur Staatéverwaltung, der Aufsäße über L Urs Luthers Tischreden und Colloquia“ und „Geschäfts- P Ú Anhalt-Dessauische _Landrentenbriefe, L Ba- | volfêwirthschaftlihe Gegenstände, über Handel und Mon As S An, briefe Schillers.* Chronik des Deutschen Reichs. Berlin, dische Gesellschaft für Zu>erfabrikation, Obliga- | Gewerbe und endlih der Schriften, welche Kunst, ore A do 1098

dia pie

R AAMINDNNDN N

t ite

| L,

|

|

4 | 1/1. 113,25bz Halle-Sorau-Gubener . .5| 5 | 1/5. [104,90bzG do. Lit. B.'5 |1

D

pu femer frem

S

DDODAS s

AAí

M: as Mi:

.195,00bz B Mosco-Rjäsan gar. ... . u, 1/7.184,00bz B Mosco-Smolensk gar. . u U Orel-Griasy .

44| 1/1. 199,90bz do, do. II. Em. 4t1 [44 /1/10.7./42,50bz incl.D |do.do.IIL gar.Mgd,-Hbst. 44/1 v. 109,25bz G Märkisch-Posener . . . .|5 |1

M C T M-M,

pi pk j j pri prr jr jr prr pri jr 4

bli pem pee pre ps p E jn Bts Mi

4 | 1/1. |88,20b2B |Hannov.-Altenbek I, Em. 44 1 à 40

[/

pt per pri þí g

I O DS j DS

ite rge izr tri a t