1876 / 3 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Uebersi

“der Magdeburger ‘Privatbauk.

Activa, G, A gp RER- R G A Noten der Preuß, Bank , A, ; Lombard- Sorderungen : G, 4 GSOONITISE Ca . ¿a Pass8iva, Ga e e Reservefonds , e S Umlaufende Non Sonftige tägli<h fällige Verbind- lihkeiten Depositen mit zweimonatliher Kündigungsfrist . . . , Sonstige Passiva . . Event. Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Jnlande IAUIMAHER

Wechseln . . s 2 Magdeburg, den 31. I Dezember 1875.

[1] Leipziger Bank.

Geschüfta-L'eberzicht vom 31. Dezember 1575, Activa.

Preußische Central-Bodencredit- Actiengesellschaft.

6! (0) Depot-Geschäft. Als Depots werden angenommen baare Eirlagen und Effekten. : Die baaren Einlagen sind entweder unverzins- lich, jederzeit rüzablbar, so daß darüber mittelst Che>s verfügt werden kann, oder verzinslih und gcaen Kündigung rü>zahlbar. 4 Für I Depositengelder, deren Rückzahlung mit Kün- diaung bedungen wird, erhält der Conto-Jnhaber bis auf Weiteres : bei bedungener 3tägiger Kündigung 2% pro ann0, L lmonatliher , 3% L Depouirte Effefïten werden zu jederzeit iger Yer- fügung gehalten; die Depotscheine werden auf den Name n des Deponenten auégefste a Die Prospekte können an der Gesellshafts-: Kasse, Unter den Linden 34, in Empfang genommen Werden. Berlin, den 3. Januar 1876. Die Direktion. v. Philipsborn. Bossart. [60]

Deutsche Thouröhren- & Chamotte- Fabrif, Die am 2. Januar 1876 pro zweites Semester 1875 E gen Zinsen auf unsere Prioritäts- -Pfand- briefe werden vom genannten Tage ab in Berlin bei Hc cin A. Yuß junior, Bankgeschäft, Mol- kenmarft Nr. 11, mit 7 Reichêmark 50 Pfennigen

Hypotheken - Bank in Hamburg.

Bei der heute erfolgten notariellen Ausloosuug unserer 4prozentigen Rentenbriefe sind die nachfte- hend aufgeführten Nummern gezogen worden:

0042. 2380. 4354. 5243. 7784. 8759. 2494. 4448. 5300. 7963. 8992. 2443. 4449. 5335. 8022. 9505. 3179. 4832. 5663. 8078. 9901. 3431. 4858. 5834 8128. -9922. 3661. 4914. 6100. 8308.

3976. 5096. 6573. 8456. 2315; 4072. 5120. 6723. 8491. 2321 4100. 0222, C000. SOSD. Die bezeichneten Rentenbriefe werden mit T6lr. 100 = Æ 300 vom 1. Juli 1876 an en, bei unserer Kasse, große Bleichen Nr. 28,

Berlin bei der Preußischen Hypotheken-

Bersicherungs- Aktien-Gesellschaft, in Leipzig bei Hercn H. C. Plaut eingelöst. Mit dem 1. Juli 1876 erlischt die Rente. Bon den früher ausgelooften 4 prozentigen Renten- briefen find no< nit zur Einl ôsurg präsentirt :

886. 1581. 1977. 2911. 2825. 4039. 4798. 5982. 7042 7043. 7045. 7204. 7291. 7598. 9699. Hamburg, den 3. Jaruar 1876.

Die Dircktion.

Zweite Beilage zum Bd Ci und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

A 3 ¿ Berlin, Mittwoch, den 5. Januar 1876. zen und Lshuns en in den i Oakbels- und Zeichenregiftern veröffentlicht :

6) die von den Reihs-, Staats- und Kommunalbehörden ausgeschriebenen Submissionstermine,

In Ae Géilade v tbe bis it Weiteres außer den cécibitidén BekanntmaHungen über Eintragung 7) die Tarif- und Fahrplan- Veränderungen der deutshen Eisenbahnen, 8) die Uebersicht der Haupt-Eisenbahn- M Berlins,

1) die Vakanzen- Liste der dur<h Militär-Anwärter zu beseßenden Stell-n 2) die Uebersicht vakanter Stellen für Nicht-Militär-Anwärter,

9) die Uebersicht der bestehenden Poftdampf\chiff-s erbindungen mit transatlantis<hen Ländern, 10) das Telegraphen-Verkehrsblatt. F

996,505. 18,000. 158,540. 5,168,235. 702,460. 46,396. 179,068.

3,000,000. 989,881,

Ml. Cassabestände: Gemüinztes Gold und Silber . Reichs - Kassen- scheine . . Prenuss. n. andere Banko « g Staatspapiergeld und S S

M 6,275,300. 5,800. 2,015,600. 249,200

0944. 1442, 1559. 1768, 1891, 2214.

M 8,545,900. 16,094,200. 4.157,500. 1,739,600. 4,843,000,

3) die Uebersicht der anstehenden Konkurstermine, 4) die Uebersicht der anstehenden Subhastationstermine,

Week 2 9) die Verpachtungstermine der Königl. Hof-Güter und Staats-Domänen, sowie anderer Land güter, |

Lom Dura S EICeKkten Debitoren und sonstige Act iva Passiva, Ora Reservefonds L A Betrag der umlaufenden Noten Einlagen auf Büchor Die täglich fälligen ‘Verbind- lichkeiten E Die an eine Kündigungsfris st (3 Mo- UNS und länger) gebundenen orbindliehkeoiton , - fichatige Fassiva.

« *

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher auch die im 6 des Gesetzes üb 30. 1874, i diee Et S Cane < 8, Gesetzes über den Markenshut, vom November 1874, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint au< in

Sentral-Handels-Register für das Deutsche Reich. x2;

Das Central-Handels-Register für das Deutsche Reich kann dur< alle Peft-Anstaltea des Jn- Das Central-Handels-Regifter für das Deutsche Reich erscheint in d A E ijLaTez r er Regel tägli und Auslande>, fie Berlin Carl Heymanns Verlag, Berlin, 8W., Königgräßerstraße 109, und alle Abounement beträgt 1 A 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern tsen 20 S Buchhandlungen, für Berlin au< dur die Expedition: SW. Wilhelmf straße 32, bez ogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 80 S.

1<f R R002 E —— L E S

f E R E B S B T R

Geschäft nebst Firma auf den bisherigen Ge- Th. Schütte mit dem Sige in Seidenmühle bei sellschafter Kaufmann Daniel Kleftadt zu | Freudenberg und als deren Inhaber der Kaufmann Oestereiden übergegangen ift, welcher Liquida- | Theodor Schütte zu Seidenmühle eingetragen. tor der Gesell!<aft ift; Siegen, den 29, Dezember 1875.

. in das Firmenregister unter lf. Nr. 149 die

Æ 18,000,000, 1,800,000.

12,377,600. 459,400. 465,700,

Her Rechnungs-

maun.

Das

[96] dia “aide f er

Bayerischen Notenbank

von _3l. Dezeutber 1875__

Eee M Pini Generalversammlungen Abände beschlossen und ein neu revi idir tei we les mit dem 1. Januar 1 in Kraft tritt. Bon diesem Tage ab bedient si< der Verein zur

Vom Central- Gardelacecisiee für das Deutsche Reich werden heut die Nrn. 3 und 4 aus- gegeben.

S ngen feines Statuts 286,400, Statut festgestellt, D

* 1,991,100.

Activa. Metallbestand . .

3 187

pro S1ü> gegen Rückgabe der Zinéêcoupons Nr. 2 gur 2 Auszahlung 9 elange n. Den Coupons 3 ist ein geordnetes Nummerrverzei(h- niß rfe ehaig e Berlin, den 31. Dezember 1875 Die Direktion.

[102] Pommersche Hypotheken-Actien- Bank.

Bei der heutigen Ausloosung unserer unkünd- aren Hypothe fenbriefe wurden En notariellem P: otofoll folgende Nummern gezoge : 1) 5% Hypothekenbriefe, vierter | E mission. Tät, 4 1000 Thlr. Nr. 63 e D 00 t J 4 200 5 [ 100)

-5 “l,

7038

16373.

17794. othe kenbriefe, “Enten "Mr: 9414 vorstehender Ï 1876 mit einem Rennwerth

Kasse.

Magdeburg- Halber- \tädter Eisenbahn- Gefellschast. zur öffentlihen Kenntniß aebracht, m 28. resp. 29. Dezember 1875 E 1 notariellen Termine für die na<stebend

t Prerte 5 111 de LUtDis Hy A Le 4 A HL di

-

ATV

LEL S 4E

nten Akti en

= tamms

die Magdeburg: Halb :amm-Aktie it B. S Rttie Is D. 146038 : ie Maz O Halber mm-Akftien Litt. C. Aftie Nr. 100004, für l Nr. !0C005 und Nr. 100006. den 30. Dezember 1875. Direftorium.

0bI ligationen des Elbenanuer Deichverbandes.

Coupons der Obkligaticuen des

andes werden vom Herrn Ban- in Mazdeburg für Nechn! ng des it, was hiermit ktekarnt gemacht

eue Akt 1e

Magdeburg,

[59]

den 2. Januar 1876. Der Deichhauptmanu. Oberförster Wichmaun.

Grünwalde, A (H, 520)

L! L e

Vieh - Versicherungs - Bank. ute nah $. 39 unserer N iellen Ausloosung D T gezogen: _ 12 8, , 139, 142 à 300 M

MO 369, 374, 506 à 150 M vort ehenden

10 % der betreffenden Stü>e Berechnung der auf zu vergütenden Zinsen bei me ot. g nis den 3. Januar 1876. Sächsische BVich-Versicherungs-Bank. Der Berwaltungsrath, Die General-Direktion. Aster, Vorsitzender. Roemer.

t 1+ T ntt 7 > Oratuien ?!iatts

: j unterer Bark- 15d L it,

Nominalketr

son von Zins Scoupon unserer

Diskontosaß if bis auf alle Reichsvankpläße auf

Unfer Wechf-! eser et, Ï

Lm Ba geben wir ?ur Zeit a 65 % trägen von 2000 ab, wenn auf Rü>zahlung in- nerL5o!b der Darlehnéfrist verzichtet wird, und & 7 % ohne cine sol<he Clausel, sowie bei Beirägen unter F 200 0

Darn, Fanuar 1876.

Weiteres G47

tr wi, bi

Wochen-Ausweise der deutschen Zettelbankenu.

Wochen-Ueberficht der

Preußischen Bank

vom 31, Dezember 1875. Activa,

1) Metallteftand (der Bestand an coursfäbigem deutschen Gelde und an Gold in Barren eder aus- ländishen Münmen, das Pfund fein zu 1392 Mark berechnet)

2) Bestand au Reichskafsenscheinen .

3) an Noten anderer Banken

4) an Wechseln

B) an Lombardforderungen .

6) an Effcften .._

7) an sonstigen Activen

Passiva,

8) Dat...

9) L vage

10)

i

438,043,000 5,704,009 5,233,000

467,357,000

68,403,000 180,000 37,924,000

65,720,000 18,000,000

735,723,000 21,667,900

01,304,000 67,590,000

11) Die sor. stigen täglih ‘fällig en Ver- bindlichkeiten 12) Die an eine Kündigungsfrist ge- bundenen Verbindlichkeiten 13) Die sonsti gen r Berlin, den 4. Januar 1875. Reichs-Bauk-Direktoriunm Dechend. Boese. E di Gallenkamp Herrmaun. Ko von Koenen.

von

106] Wothen-Uebersicht der Bauk des Berliner Kafsen-Bereiits am 31, Dezember 1875. A etiva, Ea 4 1282 210 De ische u! hei ne A Z ten andere

echse

ar ut

ta) r

S7 Ps

-

As s r

E

as

1M N A 09 2

Paazsiva. Ga... Meierei . e Nüfständige, no< nit eix- gelôfte Noten . Sonstige tägli bind dlichteicen An eine Da bundene Verbind s) Sonstige Bassa A Zum Inkasso weiter begebene,

Wechsel M 1,012,586. Die Direktion. Warschauer. Berend.

3,000,000. 450,000,

A.

Go D +

; i 152,340. fällige Ver-

_

; » 29,043 071.

5) 1géfrist ge-

i<keiien . , _— 628,768. —.

‘im "S&nlande zahlbare

Hage.

Status der Chemnißer Stadtbauk C108] in Chemniß

am 31. Dezember 1875, EBrutto- Bi‘anz. Activa. Cafía Metallbestand Bestand an Reichskassen- ee . . y Beftand an Noten an- derer Banken ,

Bestand an Wechselu

) Bestand an Lombardforde-

rungen. , Beftand an Effeften e

Bestand an sonstigen Al-

tiven

M 281,868, 53. 10,3(0. —,

131,500. —. - M 423,668, 53. e 2,133,297. (l.

, 98.

Passiva.

Das Grundcapital (zurü>- gezahlt). - Cavent: Die Stadtgemeinde zu Chemniß F

Der Reservefouds, nah Ab- zug der an die Stadtgemeinde gezahlten Gewinnantheile. ,

8) Der Betrag der umlaufen- den Noten ,

9) Die sonstigen lich fälligen

Berbindlichteiten . . .

10) Die an eine NAnBanngt enn ebnndenen VBerbind-

lichkeiten . . . 1,737,200. —.

11) Die sonstigen Passiven L O GeN Ae, eiter begebeue urd n Incafso gesandte im

543,564. 74,

640,000. —,

Bank für Süddeutschland.

Snlande zahlbare Wesel 4A 916,500. —.

87 ,054. 69.

[100] Stand am

M L. Kasse: 1) Coursfähiges Geld . 2) Gold ( Pfund fein à 4A 1392) ¿ 3) Reichs- Kassenscheine 4) Deutsches Staatspapier- geld . S 5) Noten anderer Deutscher nei / onftige Kassenbestände Wechsel i

. Lombard-Forderungen Effeften . ; : Sonstige Activa. .

Deutsches

Passiva.

Grundkapital. , Reservefond . . Umlaufende Noten Sonstige tagli<h fällige Berbindlichkeiten . Un eine Kündigungsfrist gebundene E Tee. i ¿ Sovstige Paffiva

T. TL,

V.

) M VL. Even ituelle

[82] SIC a E der

Activa.

Metallbestand . : Reichskassenscheine : ¡oten auderer Banken . Wechsel-Bestand . . , died Forderungen S Effecten des Reseryvefonds , Sonstige Activa . .,

_Passls Be

G GCADIMAI - » „4 Reservefonds ® C a Umlaufende Noten

An Kündigungsfrist gebundene Verbindlichkeiten. . ., .. Sonstige Passiva. ,

*) Wovon

1875 eingerufenen Gu den-Noten.

[109] T,

Metallbestand . Bestand an Reichbs- u. Staats- kassenscheinen , E Bestand an Noten anderer Bankett e S Bestand an Wechseln . . , Bestand an Lombard - Forde-

rungen . Ly 5 Bestand an * Effekten A

ven, hlieronter die

TL, 8) Graund-Kapilal „. „s 9) 10) 11)

Cirknulirende Banknoten art Täglich, bez. nach karzer

O 4 Ó 12)

13)

dene Verbindlichkeiten

unkündbaren Pfandbriefe. .

. Täglich fällige V erbindlichkeiten* )

Sonstige Passiva, hierunter die in Cirkalation befindlichen

M.

7

EBadischen am 31. Dezember 1875.

H

N

-_

t.

Bestand an sonstigen Akti- ermworbe- nen unkündbaren Hypotheken

Passiv

Reservefonds . . s

Kündigang fällige Verbind-

An Kündigun gsfristen gebnn-

Kurze, zum Inkass0 ‘gegebene, im Inlande zahlbare Wechsel Æ

Desasau, den 31. Dezember 1875. Die Direktion.

Hermann, Kühn.

Württembergische “Notenbank. 31. Dezember 1875.

13,478,521 57

769,200 93,290 2‘

18,809,148 1,050,400

414,130'38

34,766,435 40

9,000,000

241,432 26

23,783,900

938,869 12

1,203,234;02 34,766,439/40 Rerbindlichkeiten aus weiter begebener im Inland zahlbaren Wecbseln: M 1,153,461. 13.

Ba Es

en

A

Di

2,

Î

b go DD f O r

D

0 con 6 D D > on

p ) mt dard O) | | 00 0'009

L)

M b —— C0 M C Bs

Ms 0 O _— G.

| (

J] 1 0

Gs O

J

18,000,000 1,275,639 77 29,683,200:

293,976 84

1,454,599 48 50,707,469 Die zum Incass0 gegebenen noch nicht fälligen deutschen Wechsel betragen A 1,605,437.

69 S.

M. 254,005. 74 S in per 1, Oktober

Antali-Pessauische Landesbank.

Activa.

043,294.

7,8 SSC ),C 96.

530,073.

Ossen t.

Pestand an Rei <éfafsenscheinen : an Noten anderer Banken an Wechseln. an Lombard - Forderungn : 7 an Effelien . . - : an sonstigen Aktiven .

Passiva. Das Sn s s T0 Der Reservefonds . . Der Betrag der umlau? enden Noten . 41 Die sonstigen, tägli fälligen Ver- bindlichkeiten . Die an eine Kündigungéfrist gebun- denen Verbindlichkeiten S Die sonstigen Passiva. L Verbindlichkeiten aus weiterbege benen, im zahlbaren Wechseln: # 261,868. 72. Müncyen, den 3. Januar 1876. Bayerische Notenbank. Die Direktion.

[81] Acetiva.

Metallbeftand . i

Reichskafsenscheine und Preußische Banknolen -.- I

Noten anderer Banken .

Wechsel s E 8

Lombardforderungen L

Cffekten A e

Sorstige Aktiva ,

M

Passiva. Oa a : Reservefond . E Banknoten im Umlauf S ge Täglich fällige Verbi ndlichkeiten A NBerbindlichfeiten mit Kündigungsfrift 3, Sonstige Passiva . Weiter begebene, im zum 12, März laufend, betragen M 2

[97] Activa. Me Reichs-Kassenscheine , , Noten anderer Banken, , Wee ea

Á 1,081

Effekten . . L, Täglich fällige Guthaben Sonstige a i: Paasiva. Grundkapital e Reservefonds . , E Banknoten im Umlauf . é Sonstige täglich fällige Verbind- H a e An eine Kündigangsfrist gebun- dene Verbindlichkeiten . . M Sons Ta e < o g Event. Verbindlichkeiten aus weiter begeb Inlande zahlbaren Wechseln , f.

Uebersicht vom

[91]

Activa: Metallbelilnd 4 Reich3skafsenscheine . . . Preußische Kassenscheine . _— Noten anderer Banken . . , 650,4(

4,860 226,826. 3, E STD, Lombardforderungen. , LBDO, e 04. 382.778 1,282,036.

2,400,000. 399,231, 2,150,190.

M 4,043,046 33,000

7 73'000 792,000

(0,000 084,000

1,871,000

35,000 1,4180 0 Inlande

Stand der Niedersächsischen Bank.

Büeburg, am 31. Dezember 1875.

588,000

992,600

6,000 328,300 386,000 251,4€0

7,320,700 6,000,000

91)

212,900 1,920,060 303,100 879 800

‘557,200

Inlande zahlbare _ Wechsel, bis 328,529.

Commerz-Bank in Lübeck. Status am 31. Dezember 1575.

910. 65 ca

5,228, 19

1,229,519, (

2.138, 469. 111,485.

ensn

126,365. 86

EBremer Paal

3 Dezember 1875.

D

0.

Gesammt-Kafsenbeftand A 4,726,44 Mel A 43,484,57 Lombardforderungen 7 Q Cn... è p 975 Debitoren Ï Immobilien & ‘Mobilien ¿

FPassiva: c c C

24 bindlichkeiten s

S R Notenumlauf Ï Sonstige, täglich fällige Ver-

i An Kündigungsfrift gebun-

dene Verbindlichkeiten

| Creditoren S 6,1

| Verbindlichkeiten aus “weiter

| be gebenen na dern 31. De- zember fälligen Wechseln ,

zember . . . 32 °/o. Der Direktor : Ad. Renken.

575,692, 7,307 303,000,

18,607,000,

615,675

9,317,820, 223,840.

27,339,921,

279,97 | Verzi nfung der Einlazen auf 'aontbblidber im De-

5. 5 4. F

Es

9,

15 31, 64

3, 66

Dreier,

Proc.

Sanudels- Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich

Sachsen, dem Großherzogthum Hessen und dem

Herzogthum Anhalt werden Dienstags unter der

Rubrik Leipzig resp. Darmstadt und Dessau

veröfrentlicht, die erfteren wöchentli, die beiden leß- teren monatli,

A S. Z In unser Geno ssenschaf gifter ift heute zufolge Verfügung vom 13. d.

V der Genofsenshaft Nr. 1:

der Konsum-Berein „Tiefbau zu Rüdersdorf,

5 eingctcagene Genossenschaft“,

Holgendes eingetragen :

Col, 4. An die Stelle des verstorbenen Lehrers Schmidt zu Kalkberge - Rüdersdorf ift bar Materialienausgeber Robert Schueler ebenda a!s erster Beisißer und Kassirer getreten.

Alt-Landsberg, den 14. Dezember 1875.

Königliche Kreiêgerihts-Deputation.

Bielefeld. Handelsregister. In urser Handels register ist eingetragen : Nr. 649 des Firmenregisters :

Firma: Wilh. Clauß zu Bielefeld Afleiaiger Inhaber ist der Kaufmaun Clauß zu Kanton I.

Nr. 67 des G

Firma: H. M, Wittgenstein zu

t geloscht.

) des Ges egifters : Firma : Purit & Co. zu Bi cld Der Schlosser August Kuhlmann

schieden. 268 daselbst: Firma: R. Hasse & Co. Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Rudolf Hasse hier, “1 B s Franz Hasse hier.

Nr. 280 des s Firmenregisters Firma: A Hennekiug zu Bie Der Rabfriann Ernft Pohblmever au

mund ift in die Firma eingetreten.

269 des Gesellschafts aregifters :

irma: A Henueking & Co. zu Bielefeld.

e Gesellschafter fi

1) der Kaufmann Au auft Henneking hier, D L (Ernft Poblmever bier. Nr. 189 des Prokurenregisters : Fi ema: A, Eisenstädter Na<hfolger zu V feld. Dem Kaufmann Harry theilt.

Bielefeld, den 28. Dezember 1875. Königliches Kreisgericht. Abtheilung L

Bekanntmachung,

rmenreg1ister it unter

ejellscbaftêr eatfters :

Bielefel [id aftêr

i nan 4A

zu Bielefeld.

lefeld. l

Nr.

Edler ist Prokura er-

Bromberg. In unser Fi

Firma :

Nr.

„C. Blumwe“ 9 n Bromberg und®als de fißer Carl Blumwe bi rselb ügung vom 24. Dezembe Dezember 1875. Bromberg, den 24. Dezember 1875. Königliches Kreiëgeriht. I. Abtheilung.

Utt L

dem der Fabrik zufolge Verfi 28.

h D ff 5

DBuisburg. Königliches : Duisburg. In unser Firmenregister ist Firma L, Grotfkamp zu Rubrort und als deren Inhaber der Kaufmann Ludger Grotkamp ort am 29 Dezember 1875 eingetragen. -

Kreisgerihts zu

5

s

Elberfeld. Bekanntmachung. Auf Anmeldung vom beutigen Tage i Br die Register des Königlichen Handelsgerichts eingetrager

worden :

Nummer 1138 des Gesells <afts registers Handelsgesellshaft unter der Firma Ehlers Pagenstecher in Eiberfeld 1öft si< mit dem 1. Jc nuar 1876 auf. Für die Zeit der Liqui idati on, welche die Theilhaber die Kauflcute und Fak brifanten Julius Ehlers und Geora Pagenstecher, Beide in Elberfeld wohnhaft, selbst besorgen werden, bleibt die seitherige Firma mit dem Zusaße „in Liq.“ bestehen.

Elberfeld, den 30. Dezember 1875.

Königliches Handelégericht?-Sekretariat

Elherfseld. Bekanutmachung. Auf Anmeldung vom hbetitigen Tage

Tj

ist in die

Register des Königlichen Handelsgerichts Folgendes |

eingetragen worden : Nummer 1467 des Kommanditgesellschaft

Gesellschaftêregisters: Die unter der Firma Aug. Rittershaus & Cie. in Elberf:-ld wird mit dem 1. Januar 1876 na< Barmen verlegt und daher in den diesseitigen Regiftern gelöst

Nummer s Elberfelder Cousum- und Sparverein, ein- getragene Genosseuschaft, hat auf verschiedenen

#55 Ï tit auéges-

| gonnen hat;

Bieles !

des Genossenschaftsregifters: Der |

| Feller in Elberfel Wilbelm | 1576 begonnen hat; at | händlerin Laura Schmidt und d | Feller, Beide in Elber | tigt ist, die Firma zu zeichnen und | zu vertreten.

| delégesellshaft unter der

| S ide in | die Firma 3 | treten.

| mit

unter Nr. 662 die

zu Ruhr-

| gonnen.

Görlitz. Nr

Veröffentlichung seiner Bekanntma unge n nur no< des „Täglichen Anzeige rs für Be rg und Mark“. | Elberfeld, den 31, Dezember 1875. Königl, Handelsgerichts-Sefretariat.

Elberfeld. Bekanutmachuug.

Auf Anmeldung vom 27. Dezember 1875 ift beute in das Firmenregister des Königlichen Handel8gerichtes dabier Mets en worden :

Nr . 2529 ie Firma H Erdbrügger in ingen, | deren. Inhab erlu die Wi itwe Heinrich _Erdbrügger, | Emilie, geb. Fischer, Kaufbändle rin, in Solingen ist,

Elberfeld, den 1. Janazr 1876.

Das Handelsgerichts-Sekr Elberfeld. Bekanutmachung. Auf Anmeldung vom heutigen Sage ift ir Handelsregifter Folgend es eingetragen vorden :

1) Nr. 2530 des Firmenregisters: Theodor Webner in Elberfeld, i i l, dieses Monats errichtet worden Ut e selben M der Kaufmann Car

afelbft. “52 5 des

Firma : Gebrüder Klestadt zu Oeftereiden und als deren Jnhaber der Kaufmann Daniel Klestadt daselbt;

n das Firmenregifter unter lf. Nr. 150 die Firma: I. Kleftadr zu Störmede und als deen. Inhaber der Kaufmann Joseph Klestadt daselbft.

Posen. Handelsregister. E Uer Firmenregister ift | vom heutigen Tage eingetragen : bei Nr. 1621, die Firma W. Iouas, deren | Niederlassungsort Pos en war, ift erloschen ; | unter Nr. 1625 die Firma Moses Neumann, und als deren Kaufmann Moses Neumann

En —_—-

folge Verfügung

etariat,

| Ort der Niederl affung Posen, | Inhaber der

| Posen.

) Posen, den 23. Dezembe Köni gliches Kre |

|

r 1875. Va eisgericht.

Frie drid Theodor

Gesellshaftêregifters : gei j ellihaft unter der Firma Laura Schmidt et i wel<he mit dem 1. Januar | ynter Nr. 452 die Gesell; afte r find die Kauf: | 1875 beute er Kaufm: 3 | Warschauer zu Posen für seine feld, von denen J e<- | Mever von bier dur< Vertrag vom 30, November | 1875 die Gemeinschaft der Güter uud des Erwerbes | ausges<lofsen hat, und daß na< diesem Vertrage sowohl das gegenwärtige als au< das zukünftige Vermögen der Flora Meyer die Eigenschaft des vor- behaltenen V ermögens haben joll. Posen, den 24 D) ezemb-r 1875. Königliches Kreisgericht. I. Abtbeilung.

Handelsregister. ndelsregister zur Eintragung der x ehelichen Gütergemeinschaft ift | zufolge Verfügung vom 23, Dezember eingetragen, daß der

Posen,. R: | n unse Han ie Han-| In unser H | Ausschließung de

17 A

3) Nr. 1526 des Ge sell lschaftéregisters : Firma Düren et wel<e mit dem 1. die Gef ellshafter sin Wilbelm Büren un d Adolph sfel Elberfeld, von Pee Ieder die Befug zat, die | Gesellschaft zu vertreten und die Fi a ZU Ze Ee n. B Nr. 1527 des Gesellschaftsregisters: Die Han- delégesells<ft unter der Firma Oetelsho fei et Mormann in Wülfrath, welhe mit dem 1. Januar 1876 beaonnen hat ; die Gesellihafter sind die Kauf- schaft vom 18. Dezember 1875 bat si< derselbe ute Gustav Oetz Fe nd Wilbelm Mo rinann, | Au 1fgelöst und werden die auf die Liquidation bezüg» frath, von denen Jed der bere<tiagt ist, | liben Geschäfte DUrO die seithe rigen Mitgli ieder des ihr j Vorsftande3 einge leitet und I Mae Demnath | wurde der ged R derein beut Inter Nr. 7 des | Genofscasafieregitiers 6

EtA: den 30.

Die Han- Eisfeller Januar 1876 be- | find die Kaufleute | A E in |

. Ci Sf in Elberfeld,

Saarbrücken. Befanntmahung.

Gemäß Beschlusses der Generalversammlung des Spar- und Borshuß-Bereins der Grube Dud- weiler-Iäger sfreude, eingetragene Genofsen-

In unfer Gesellschaft?regifter 191 die Handelsgesellschaft unter der Firma: H, Schiedt et Lang

zu Görliß und unter

ift |

Samter. Bekanntmachung. ie in unserem Firmenreaister mit der Kaufmanns- | Wittwe R. Misch als Inhaberin und Obrzy>o als Ort der Niederlaffung unter Nr. 153 einaetragene Firma: R. Misch, ferner die in unserm Prokuren- register unter Nr. 16 einaetragene, auf Mos be Firma edri Lan E züglie,Prokura des Caspar Misch Obrzy>o nd erloscen. Samter, den 23. Dezember 1875. Königliches Kreisgericht. T. Abtbeilung.

dem olgenden Nechté verhà

1) der Ingenieur Otto Benjamin Herrmann 2) der Kaufmann Carl Johann Fri Beide zu Görlitz Die Gesellschaft hat am 15. Juli gonnen. beut eingetragen et Görlitz, den 27. Dezember 1875. C

Königliches Kreisgericht. F, Abtheilung.

Gross-Salze. Bekanntmahung. In unser Gesells Vg ist gung vom 23. De 75 beute eingetragen : A. bei Nr. 46 die Gesellichaft unter Fi

Se, & Knopf aufgelôft ul dati erselben geschehen ;

B. unter "Ne 64 di 5 Handelsgesellshaft unter der Firma: Knopf & Friese>e mit dem Site in S><one bed>.

Gesellschafter sind: der Kaufmann Guftav und der Kaufmann

Die Gesellschaft hat

worden

Samter. Bekanntmachung. ini sub Nr. L in unser Firmenregister einge- | tragene Firma: I. I. Pinner zu Vinne, deren bis- | beri ger Inh iber Y der Kaufmann Itig Pinner | war, ift na< Vereinbarung | | Eduard Pinner zu Pinne übergeg it der genannten Firma unter Fi rw 1enregister zufolge Verfüaung ber 1875 am 27. Dezen r 187 Samter, den 27. D eze e Königliches Kre iges icht.

Joseph auf ganaen, Nr. 191

vom 23.

ister zufolge Verfü- | mit zember 1‘ de e embe

r J „eingetragen worden. 1d die

(4 T 1875.

L Abtbeilung.

Samter. Bekanntmachung.

Es ift im Firmenregifter unter Nr mann Gedalje Süßkind aus Pinne Knovf zu Sc{hönebe> | „G. Süßkind“ E Pinne al3 Ort Robert Friele>e aus Thale. am 23. Dezember 1875 be- |

ift

. 192 der Kauf- ‘mit der Firma E n der Niederlassung zuf olge Verfügung vo:n 23. Dezember 1875 am 27. Dezember 1875 eingetragen worden. Samter, den 27. Dezembe r 1809. Königliches Kreisgericht. N Abtbeilung.

29.

Groß-Salze, den 27. Dezember 1875. Königliche Kreisgeri<ts-D ¿putation.

j | j j j |

Herford. Handelsregister

des Königlichen M zu Herford. Nr. 67 des Prokurenregifters is zufolge Ver- igung vom 21. Dezembe r 1875 am 22. Dezember 875 eingetragen :

Der Kaufmann F bat für fein daselbst Iacob ua Gai

|Sehneidemühl. Bekanntmachung. In unser Gesellschaftsregister , woselbft

Nr. 20 die biesige Handel legese llschaft it

| „Wilm et Kornstaedt“ vermerkt ftebt,

| Trage

Die Gefellschaft ift dur< gegenseitige Ueber-

einkunft aufgelöst. Der Apotheker Ernst Korn-

staedt zu Schneidemübl seßt das Handelsges{äft

unter der Firma: „Ernst Korustaedt“ fort.

unter Firma: ist einge-

f 4

acob Grundmann zu Herford | bestehendes, unter der Fir1 na: | nn Nr. 373 des Fi irmen-

u |

den Kaufmann | und ift dieser in unser | Dezem- j

Königliches Kreis geriht. I. Abtheilung

Stade. In das Handelsregister des Amtsgerichts

Stade ist heute :

I, zu der auf Fol. 202 eingetragenen Firma: Carl © Biermann zu Stade nacgetragen :

Col, 5 (Profuriften): Die Prokura_des August Gerhard Martin Easten zu Stade ift er- loschen.

Col, 9 (Erlöschen der Firma): erloschen.

auf Fol, 240 neu eingetragen die Firma:

Die Firma ift H,

j | Î

| selbft als

479 sub Nr.

| der Firma „L. Stoßfalk“ der Uebe Kaufmann Mar | x ß

Ehe mit Flora |

Wilh. Behrens,

Carl Biermann Nachfolger.

Ort der Nie ‘derlafsua g: Stade. Stbabee der Firm : Kaufm ann

ri< Wi helm. Behrens zu Stade, den 30. Derember 1875, König ;liches An tsgeriht I

"Weibez ahn.

Iohann Fried- Stade.

| Stendal. In unser

Fn D,

Bekanntmachung, Firmenregifter ift unter Nr. 166 bei ergang der Firma e lbst und 3h Klose hier-

udolp lose der Kaufmann Rudo Inhaber der Firma:

L. Stoßfalk“ h ier zufolge Verfügung vom 27. d. Mts. beute eingetr > gen worden. Cto. 1415/12

Stendal, den 28. Dezember 1875.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I

auf den Kaufmaun Ÿ$ unter Nr

Sie 1B

Warburg. In das Gefsellshaftêregister des Königlichen Kreisgerihts zu Warburg ift zufolge Verfügung vom 28. Dezember 1875 am selbigen Tage bei Nr. 14 (Firma S. et L, Wittgenstein) in Colonne 4 eingetragen : _Die Firma ift erloschen. Warburg, den 28. Dezember 1875. Königli iches Kreisgericht.

Waren. [ 79 zufolg Tage heute eingetragen w Col. 3. Handel8firma : „Warener Maschinenfabrik. Col. 4. Ort der Niederlassung: Waren. Col. 5. Name und Wobnort der Inhaber: Die Gefells after sind: Der Gutsbesißer Friß Voß auf Deven, der Maschinenbauer Rudolph Scheven zu

T Qeterow Wilbelm

der Waren. Col. 6. Re Q Ee der Gesellschaft : Die Handel*gesellshaft ist eine ofene. Sie bestebt seit dem 4. März 1875. Das Ret, die Gesellshaft zu vertreten, kann nur gemein- s<aftlid ausgeübt werden. Waren, den 31. Dezember 1875, Großherzogli< Me>lenburgishes Stadtgericht.

ata Behn jun, zu

| bier etablirt, je

registers eingetragen Sohne, dem Ka ufman n Gustav Herford, Prokura ertheilt

Handelsgeschäft seinem

Vergleiche 187 des Firmenregisters. Vernbaigun. zu

Demnächst ift in unser Firmenregister Nr. 187 die Firma Ernst Kornstaedt und als | deren Inhaber der Apotheker Ernft Kornstaedt zu Sneidemübl, zufolge Verfügung vom 18. Dezember 1875 am 20. desselben Monats eingetragen. Schneidemühl, den 18. Dezember 1875. Köni igliches Kreis gericht.

Lippstadt. Königliches Kreisgericht zu Lippstadt.

Zufolge Verfügung vom 27, November cr.

November eingetragen :

I in das M UlGallEegisier unter If. Mr. 34 E Col, IV., daß die _Handel esellschaft Gebrü- | Siegen. In unserm Firmenregifter ift der Klestadt in Océstereiden aufgelöst und das ' gefstriger Ver erfügung unter Nr. 264 die

if 99 ift am

zufolge | Firma :

unter }

| no< junge | 1eBt

Deutsche Firmen im Anslande. (Nach Mittheilung des Kaiserli deutschen Konsulats zu Guatemala.) Guatemala, 15. November 1875, Ho>meyer & Ritter, seit ca. 20 Jahren zier Bige Theilhaber (Inhaber): Georg H. Ho>mever, Eduard Lehnbof und Gustav Boy (Leßtere Beide zeibnen Prokura). Rieper, Augener & Co, seit c hier etablirt, Theilhaber (Inhaber): Friedr. C. Augener und Johann Frie (Prokurist) Wilbelm Kubs Ref Gnerlih & Scholl, scit 20. Mai etablirt, Theilhaber (Inbaber): Arnold und Ernft Scholl. Rittscher & Co,, seit 1. Oktober 1875: Theil- haber (Inhaber): Carl Rittsher und Heinrich Rittscher : i

Augener & Cassebohm, seit 22. Juni 1875; Theilhaber (Jnhaber): Gerhard Augener und Her- mann Cafssebohm.

Emilio Rosenberg, Inbaber: Eduard Rofen berg, Hamburg, Emil Rosenberg, Dambnzes: Mavde-

mala (Prokurist Sophus Hennings

E. Ascoli & Co., sei Juli 1875, früber E. Ascoli (1868—1875): jebiac Theilhaber (In- haber) : : Ephraim Ascoli und Samuel Ascoli.

4 O. Dorner & Co 0, seit 15. Mai 1874, alleiniger Inb er: Hermann_ Dorner. Z genannten Firmen find Rieper Augener & p und Ho>meyer & Rittscher (dieselben haben unter denselben Firmen Häuser an mehreren Pläßen dieser Republik) die bedeutendsten die Uebrigen Anfänger und beschäftigen si< bis nur mit Imports. H. Dorner & Co. sind Importeure von Pforzheimer 2c. Goldwaaren und Ührmagher, sowie au< Emilio Rosenberg.

* rieden

1874 bier Gnerlich

Ho

A le 3 Don