1876 / 12 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Beuthen O0./S&. Bekanntmahuug, Sn unser Firmenregister sind eingetragen Worden: Nr. 1435. Die Firma: Peter Czejarek zu Nokittniß und als deren Inhaber der Kauf- mann Peter Czejarek daselbst. Nr. 1436. Die Firma: Richtershe Bier-

Niederlage B. Richter zu Beuthen O./S. j

und als deren Inhaber die ¡Kaufmannsfrau Aen Richter, Valeska, geborene Loewy, da- elbit.

| Nr. 1437. Die Firma: P. Ritter zu Neu- Orzegow und als deren Inhaber der Kauf- man Pincus Ritter daselbst,

Nr. 1438. Die Firma: I. Krause zu Kat- towiß und als deren Inhaber der Kaufmann Iohann Krause daselbst

Veutheu O./S., den 10. Januar 1346.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Eraunsekweig. Die im Handelsregifter für die hiesige Stadt Band Il. Seite 321 eingetragene Firma:

Friß Witte Nachfolger

ift als von deren Jrhavern dem Kaufmann Louis SFörn und dem Kaufmann Friß Bormann, Beide hieselbst, aufgegeben, heute gelöscht worden.

Zur Vertretung der unter den beiden genannten Ge1ichäftsinhabern bestandenen offenen Handelsgefell- schaft in Liquidation ist jeder derselben einzeln be- fugt.

Zuglei ist im Handeléregister für die hiesige Stadt Band II1. Seite 32 die Firma:

Friß Witte

(Tuc)-Manufaktur- und Modewaarenges{<äft) als deren Inhaber : der Kaufmann Friß Witte aus Uefingen, z. Zit. hieselbst, und als Ort der Niederlassung : Braunschweig, beut eingetragen. Braunschweig, den 13. Januar 1876. Herzogliches Handelsgericht.

H. Wolf. BraunsSehweig, Der Kaufmann Ephraim Rothschild in Stadtoldendorf hat in das daseltft bisher ven ihm allein unter der Firma:

E, Rothschild

Stadtoldendorf betriebene Handel2gesäft ten Administrator Carl Ullmann daselbst, den Kauf- mann Salomon Falk aus Cöln und den Kaufmann Samuel Leeser aus Malsungen als offene Handels- gesellshafter aufgenommen. Als Beginn der offenen Handelsgesellshaft gilt der 1, Januar 1876. Auch ift in Folge des Eintritts des Administrators Garl Ullmann zu Stadtoldendorf in das Geschäft als Theilhaber die demselben ertheilt gewesene Pro- kura erloschen.

Die erforderliche Eintragung ift bei der gedachten Firma im Handelsregister für den Amtsgerichtsbezirk Stadtoldendorf Seite 5 erfolgt.

Brauns<{weig, den 13. Jan Herzogliche

ar 1876. gericht.

Bremen. am 10. Janua Hachez & Hachez Wi Theilhaberin Müller se

A : L ann cte

O

auêgetreten, Jokbann , Ferdinand Johann Hache drih Müller junior führe Geschäft mit Uebernahme der Aktiva und Passiva unter unveränderter Firma fort. Warneken & Sohn. Bremen. Arnold War- neken Wittwe, Sophie Adelgunde, geb. Hirschfeld, ift am 31, Dezember 1875 alé Theilhaberin ausgetreten. Seit 1. J S wird das Geschäft von Johann Danice nefen und Theodor Gottschalk Hirs für alleinige Rechnung derselben unter unver- anderter Firma fortgeführt. am 12. Sanuar 1876 Beruhd. Loo

ar ba 1 F zember 1865 Ut

(D: e & Co, Bremen. Am 31.

: f D) S474 ein Kommanditist au s t

p 4 |

Gesellshaft ausgetreten, und am 1, Januar einge-

0 Ç n Tal o 7 Aft 2A, 45 1876 ift ein seclher in die Gesellscha trete i nuar 1876:

4

»

3grtfeldt. Bremen.

tes! =

: An Carl Bortfeldt

D I =

anuar 1876 Profura ertheilt. ens. Bremen. Die Firma ift am 1. Ja- erloschen. ie Aktiva und Pa!siva ei 1 mit Zweig- erlafsung in Bremen errichtete Firma D. A. Hagens & Ublhborn übertrc D. A. Hagens & Uhltoru. L in Achim, Zweigniederlassun

4

= 2

Y

C.

V5 S j 05 D

nnd aus.

iederlafsung

Georg hier-

t am > 14

nufl2nto ufieute at Ai + rid

L i

Die Aktiva und Passiva der bierselbst find von

L

"_

e<t Nahf. Bunten-

ist am

ectragen. Halenza & Thöle. Vun haber: Hermann Ludwig P fsath Thole,

+ G

úberncmmen. G. Wehmanun & Co.

“p h C o d, 5 Viedrid 2W

hard

Gerhard

in Begeta>

wohnhaft, ur Rudolph Capitain, wohnhaft in Bremer- 2: Handelsgesellschaft, errihtet am

10/0,

j iele. Bremen Am 31, Do zember 1875 ift ein Kommanditist aus der Firma auéêégetreten. Am 1. Januar 1876 hat ein Kommanditist seine Einlage erhöht.

H. Pape. Bremen. Inhaber: Hermann Wil- helm Pape. -

I. I, Sexdenhorsi. Bremen. hann Jeseph Sendenherst.

Bremer Woll-Wäsecherei, Bremen. Dur< Beschluß des Vorstandes vom 6. De- ember 1875 ist der Beamte der Gesellschaft,

nann Ahlext, ermägtigt, vom 1, Ja-

A 0 Grune

Suhaber : Jo-

Metha, geb. Bo>elmann, ist am |

fißenden oder dessen Stellvertreter die Firma der Gesellschaft als Prokurant zu zeicbnen.

Friedr. M. Bietor Söhne, Bremen. An Heinri Henke ist am 1. Januar 1876 Pro- fura ertheilt.

Bremen, aus der Kanzlei des Handelsgerichts,

den 13. Januar 1876. Funke, Sekretär.

Cassel. Nr. 1025. Der Schreinermeister Louis Deichmann dahier betreibt unter der Firma L, Deichmann dahier, Hohenzollernstraße 56, eine Holzhandlung laut Anzeige vom 5. d. M. Eingetragen am 10. Januar 1876.

Nr. 1026. Der Kaufmann Georg Jäger dahier betreibt unter der Firma G. Jäger dahier, Spohrweg 7, einen Kohlenhandel laui Anzeige vom 5. D, M

Eingetragen am 10. Januar 1876.

Nr. 1027, Nat Anzeige vom 8. d. M. betreibt der Kaufmann Carl Stahl dahier, Königsstraße 27, unter der Firma Carl Stahl eine Militär-Effekten- Handlung. l

Eingetragen am 12, Januar 1876.

Nr. 9. Laut Anzeige vom 5. d. M. ift die Firma L. Roux zu Carlshafen auf die Kaufleute Gustav Noux und Heinrih Deubner daselbst, welche seit dem 1. d. M. eine offene Handelsgesellschaft bilden, übergegangen.

Eingetragen «m 12. Januar 1876.

Nr. 546. Die Firma W. Mindt dahier ist laut

Anzeige vom 11. d. M. erloschen. Eingetragen am 13. Januar 1876.

Nr. 1028. Laut Anzeige vom 11. d. M, haben die Kaufleute Eduard Mergard und Theodor Mer- gard dahier unter der Firma Gebrüder Mergard dahier, alte Leipzigerstraße 9, cine Handelsgesell- {aft am 1. d. Mis, errichtet zum Betriebe einer Bunt-Papierfabrik.

Eingetragen Cassel, am 13, Januar 1876.

Königliches Kreisgericht, Erste Abtheilung. Oppermann.

Coblenz. Auf Anmeldung ift heute unter Nr. 55 des Handels- (Genossenschafts-) Registers des hie- sigen Königlichen Handelsgerichts, woselbst der „Dümbpelfelder Darlehuskasen- Verein, (einge- tragene Genofsens<haft)“ mit dem Siße in Dum- pelfeld, eingetragen steht, vermerkt worden, daß durch Beschluß der General versammlung vom 6. Januar 1876 an Stelle des ausscheidenden Vorstandsmit- gliedes Peter Joseph Linnarß, A>erer und Bä>er zu Dümpelfeld, der zu Dümpelfeld im Kreise Adenau wohnende Handelsmann Martin Simon als Beisißer in den Vorstand jznes Vereins gewählt ift. Coblenz, den 13. Januar 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Daemgen.

Düsseïldocrf. Auf Anmeldung ift heuie in das biesige Handels- (Gesellschafts-) Register sub Nr. 143 eingetragen worden, daß die zu Düsseldorf scit- her unter der Firma: Breidenba<h & Comp, be- standene Kommanditgesells<haft auf Aktien in eine Kommanditgesells<haft umgewandelt worden 1. Die Gesellschafter der nunmehrigen Kommanditgesellshaft, welche die bisherige Firma: Breidenba< & Comp. führt, sind der zu Düsseldorf wohnende, alleinige

3 | persönli haftende Gesellschafter der bisherigen Kom-

manditgesellshaft auf Aktien, Kaufmann Wilhelm Breidenbach, ebenfalls als alleiniger persönlich haftender Gesellschafter der nunmehrigen Kommandit- gesellschaft und se<s Kommanditisten. Düsseldorf, den 8. Januar 1876. Der Handelsgerichts-Sekretär. Hürter.

Königliches Kreisgerißt zun Duisburg. David Gompel David zu seine zu Duisburg bestehende, Firmenregisters mit der Firma tragene Handelsniederlassung Julius David zu Duisburg als Pro- beftelt, was am 12. Januar 1876 unter

25) 2 V) a B, 9 a 26 - . 232 des Prokurenregisters

Duisburg.

Elherfeld. SBefanutmacung.

In Folge beglaubigter Anmeldung vom 29, De- zember 1875, wel<he am 12. Januar 1876 hier ein- gegangen, ist in die Register des Königlichen H delêg an diesem Tage Folgende worden :

1) Nummer 9923 des Gesellschaftsregisters: Die Kaufhändlerin Wittwe Nathanael Weyersberg, Friderike, geborene von Velsen in Solingen hat ihren Geschäftsantheil an die Handelsgesellschaft unter der Firma: Gottfr. Weyersberg Söhne daselbst auf ibren Sobn, den Kaufmann Hugo Weyersberg aus Solingen, gegenwärtig in Wesel stationirt, mit dem

der Anmeldung, dem 29, L 1875,

ragen. Der neue Theilhaber ift

: C s. x o A310 t - die Firma zu zelnen und die

7

S

A

s eingetr

) Nummer 953 d

gewerblosen Wilhelmin

von der Haudel2gesells< (

Weyersberg Söhne dajelbst ertheilte Proku Elberfeld, den 12.

Solingen Hottfr.

Wonne

Fibersfeld. Auf Anmeldung vom tic ift in das Firmenregister des Königlichen gerichts Folgendes eingetragen de

1) Nummer 2321/2533 des mann August Nerrenberg in Elberfeld,

daselbst bestehenden Hazndlung Wwe. L. per & Co. ift am 11. Oktober 1875 gestorben. Das von ihm geführte Geschäft ift auf seine Wittwe Julie, geborene vom Dorp, übergegangen.

2) Nummer 2534 des Registers: Die Firma Alcxauder Beus in Elberfeld, welhe am 1. Ja- nuar 1876 errihtet worden ist. Inhaber ift der Kaufmann Alexander Bens daselbst.

Elberfeld, den 13. Januar 1876.

Königliches Handelsgerichts-Sekretariat.

Flensburg. Betfanntmaung.

In unserem Firmen- beziehungswcise Gesellschafts- | register sind am 12. Jan1ar 1876 fclgende Eintra- gungen bewirkt worden:

I, Bei Nr. 330 des Firmenregisters, woselbft die Firma „P. N. Frandseu“ zu Norburg und als

nuar 1876 an gemeins<aftli® mit dem Vor-

deren Inhaber der Kaufmann Peter Nicolai Frand- sen daselbst aufgeführt steht, ist eingetragen, daß die Firma erloschen ift.

IL1 Bei Nr. 1016 des Firmenregisters, die Firma „Schwers's{he Buchhaudlung in Ha-

dersleben (A. 9. Shumann)“ und als deren ; Inhaber der Buchhändler Adolph Heinrih Schu- : H

mann in Hadersleben aufgeführt steht, ist vermerkt

worden, daß die Firma in „A. H. Schumaun, vormals Schwers’sche Bu<hhaudluug“ verändert i ; l | baber: Meyer Kaufmann in Aachen und August

ist; vergleiche Nr. 1106 des Firmenregisters.

Unter Nr. 1106 des Firmenregisters ift die Firma ! „A. H, Schumann, vormals Schwers'she Buch- ;

handlung“ zu Haderéleben und als deren Inhaber

der Buchhändler Adolph Heinrich Schumann da- j

selbst eingetragen. IIL: : woselbst die Firma „Iohann N. Petersen“ zu

Slenêburg und als deren Inhaber die Kaufleute ! Beter Schmidt Peterscu und Carl Jürgen Nicolai ; rot 1] ! dagegen den Herrn Paul Reuß in der Weise zum

Haase daselbst eingetragen stehen, ist vermerkt wor-

den, daß die Gefellshaft dur< Uebereinkunft auf- gelôsé ist und das Geschäft von -dem Kaufmann ; Peter Schmidt Petersen unter unveränderter Firma }

fortgeführt wird.

Unter Nr. 1107 des Firmenregisters ist die Firma „Ishann N. Petersen“ zu Flensburg und als deren Inhaber der Kaufmann Peter Schmidt Peter- fen daselbst eingetragen.

IV. Unter Nr. 1108 des Firmenregisters ift die Firma „Vi. P. Hansen“ zu Sonderburg und ais deren Inhaber der Kaufmann Mathias Petersen Hansen daselbst eingetragen worden.

Flen3burg, den 12, Januar 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. Frankfart a/ l. DBeröffentligung aus dem Handelsregister zu Fraufkffurt a/M. 1886. In der am 23. Dezember 187d abgehalte- nen Generalversammlung der Aktionäre der „Oester- reichis<-Deutschen Bauk“ ift die Auflösung der Gesells<haft beshlossen wordea. Die Liquidation

geschieht dur den derzeitigen Borstand,

1887. Mit Ende Dezember v. J. ist Herr Georg Reichard aus der dabier unter der Firma „C. Nau- mann'’s Drnerei“ bestehenden Gesellschaftshand- lung aus-, und dessen Sohn, Herr August Reichard, Kaufmarn, hicr wobnhaft, als Gesellschafter in die- selbe eingetreten. Die Gesellschaft besteht nun aus den Herren Job. Friedr. Christian Renner, Foh. Heinr. Melcher und dem oben besagten Herrn August Reichard.

1888. Die Firma „M, Emden“ (Jnh.: Michael Emden) ist erloschen.

1889, Die Herren Moses Freudenstein und Bern- bard Se>bach, Kaufleute hier, haben am 1. d. M. eine Handelsgesells<haft unter der Firma „Freuden- stein & Co.“ errichtet und den Herrn Martin Se>bach bier zum Prokuristen bestellt.

1899. Vom 1. d. M. an führen die Herren Fsidor und Sieamund Jstel ihre bisher unter der Firma „Isidor Istel“ betriebene Handlung unter der Firma „Gebrüder Isftel“, im Uebrigen aber unverändert fort und bestellen den Hercn Albert Sstel hier zum Prokuristen,

1891. Am 1. d M. ift der hier wohnhafte Kauf- mann Herr Philipp Trupp in die dahier unter der Firma „Iohanu Friedri<h Müller & Co.“ be- stehende Handlung als Gesellshafter eingetreten.

1892. Herr Moriß Oppenheim, Kaufmann hier, bat am 1./d. M. eine Handlung unter der Firma „Moriß Oppenheim jun.“ errichtet und seiner Ebefrau Gopelia, geb. Lilienfeld, Prokura ertheilt.

1893. Am 1. d. M. ist Frau Wittwe Marg. Besthorn, geb. Andreae, aus der Handlung „I. C. Besthorun“ als Gefellshafterin aué- und der seit- herige Prokurist Herr Heinr. Carl Mappes, Kauf- mann bier, als Gesellschafter in dieselbe cingetreten,

1894, Herr Jsaac Kirchheim, Kaufmann, hier wohnhaft, seßt die Handlung, welche scin am 4, November verstorbener Vater, Herr Moses Jachiel Kirchheim, unter der Firma „M, I. Kirh- heim“ geführt hat, mit der Uebernahme aller Aktiven und Passiven unter der seitherigen Firma für seine alleinige Rehaung fort.

1895. Die bisherige Inhaberin der hiesigen Hardlung „Ioseph Rosenau“, Frau Witiwe Amalie Rosenau, geb S<{warzschild, kat am 1. d. M. den hier wohnhaften Kaufmann Herrn Leopold Hirs{horn als Gesellschafter aufgenommen.

1896. Am 1. 3:ovember v. J. ist Herr Heinrich May:r aus der Handlung unter der Firma „Hermann Mayer & Co.“ als Gesellschafter ausgetreten. verbleibende Gesellschafter, Herr Hermann Mayer, hat für die obengeda<te Hand- lung den Herrn Simon Mayec hier zum Prokuristen bestellt.

1897, Die

_. D

1 E ]

0 Cr

Die Firma „Beruhd, Strauf“ (Inh. : Bernbard Strauß) ist ertoschen. 1898. Die Handlung „L. Kets<h“ hat den Herrn

40900 E,

Carl Ketsc bier zum Profuristen bestellt.

QOC N Ao C55 Cx i Gor Ti 1899. Mit Ende Dezember v. J. ist Herr Th.

Carl Friedr. Same der biesigen Handlung „G. Tavisson s Gesellschafter auêge- treten.

1900. De Firma „B. Strashiz & M. Pollauer“ (Inh : Michael Pollauer) ist vom 31. Dezember 1875 an erloschen.

1901. Mtz3. ist Herr Robert May, Kaufmarn bicr, in die hiesige Kunstverlagshandlung „Éduard Gustav May“ als Gesellichafter einge- treten,

1902. Die „Frankfurter Wechslerbank“ hat die dem Herrn Carl Elbelt am 13. Scptember 1872 ertheilte Prokura widerrufen und dagegen die Herren Theodor Geisczheimer und Emil Jeidels, Beide hie wohnhaft, in der Weise zu Prokuristen bestellt, daf je Einer mit einem Direktor die Firma gemei \haftli< per procura zu zeihnen befugt ift.

1903. Die Herren Christian Peter Koehler und Vincenz Jenikorsly, Kaufleute, Beide hier wohnhaft, haben am 1. d. Mts. eine Handelsgesellschaft unter der Firma „Koehler & Co.“ errichtet.

1904. Die Firma „Müller & Philgus“ (Inh. : Carl Wilhelm Müller und Phil. Friedr. Louis Philgus) ift erloschen.

1905. Herr Carl Wilhelm Müller, Kaufmann und Gastwirth bier, fübrt vom 1. d. M. an die bisßer unter der Firma „Müller & Philgus* bestan- dene Handlung mit Uebernahme aller Aktiven und Passiven unter der Firma „Carl Wilhelm Müller“ für seine Rechnung fort.

1906. Der hier wohnhafte Kaufmann Herr Robert Herz hat am 1. d. Mts. eine Handlung unter der Firma gleichen 9amens errichtet,

woselb

Bei Nr. 111 unseres Gefellscaftêregifters, i

1907. Die Firma „F. Beinhauer“ (Juhabekt : Friedri< Veinhauer) ist erloschen.

1908. Herr Leopold Stravs, Kaufmann hier, bat am 2. d. Mts. eine Handlung unter der Firma „Le8pold Strauß“ errichtet.

1909. Die Handlung „Aug, Löhmer“ hat dem rn. Otto Wirth, hier, Prokura ertheilt.

1910. Vom 28. v. M. an ist die Firma „Kauf- mann & Sinn“ der in Aachen bestaudenen Hand- lurg nebst ¡deren hiesigen Zweigniederlaffung (In-

Sinn bier) erloschen.

1911, Herr August Sinn, Kaufmann, hier wohn- haft, hat am 1. d. M. eixe Haadlung unter der Firma „August Sinu“ errichtet und dem Hrn. Ednard Sinn hier Prokura ertheilt.

1912. Die biesige Kommanditgesellschaft unter der Firma „E. Hummel & Co.“ hat die den Herren Hugo Sommer und Paul Naft am 28. Suni 1873 ertheilte Kollektivprokura widerrufen und

Prokuristen bestellt, daß er mit je Einem der seit- herigen Prokuristen der obenbesagten Gesellschaft die Firma gemeinshaftli<h mitunterzeichne.

1913. Der Inhaber der zu St. Croix unter der Firma „U. Montaundon“ beftehenden Handlung, Hr. Ulysse Montandon zu St. Croix hat am 1. ds. Mts. dahier eine Zweigniederlassung unter gleicher Firma errihtet und den Herra Christian Fischer hiér zum Profkuriften bestellt.

1914, Die Handlung „Georg Schepeler“ hat neben den bereits am 20, Jani 1873 den Herren Fobh. Georg Schepeler und Carl Sopp ertheilten Prokuren, die Herren Remigius und Hermann Sche- peler zu Prokuristen bestellt und zwar in der Weise, daß je Zwei von den genannten vier Profuristen die Firma gemeins<aftli<h zeihnen.

1915 Vom 1. d. M. an führt Fräulcin Anna Elisabethe Pieschel die seither von Frau Johanna Philippina Gaudelius, geb. Rumpf, unter der Firma „Geschwister Kenner“ betriebene Handlung mit Uebernahme des Waarenlagers uad der Handlungss utensilien unter der Firma „Ses<hwister Kenner Nathifolgerin“ für ihre Rechnung fort. Die frühere Firma ift er!os{en.

1916. Am 1. d: M. ift Herr Heinr. Louis Eduard Adolph Einain aus der Handlung unter der Firma „Eluain & Co.“ als Gesellschafter aus- getreten.

1917. Der seitherige Prokurist der hiesigen Hands lung unter der Firma „Iohaunes Alt“, Herr Nud. Wilhelm Bernh. Neumann, Buchhäadler hier, ift am 1. d. M. als Gesellschafter in dieselbe einges treten.

1918. Der hier wohnhafte Herr Christian Herm. Kranke, Kaufmann, hat am 1. d. M. eine Handlung unter der Firma „Herm. Kranfte“ errichtet.

1919. He:r Simon Cahn, Kaufmann, hier wohnhaft, hat am 1. d. M. eine Handlung unter der Firma gleichen Namens errichtet.

1920. Die Firma „A. & L. Scheuer“ (Jnh.: Max, Abraham und Ludwig Scheuer) ift erlo\cen.

1921. Vom 1. d. M. an führt Herr Abraham Séheuer, Kaufmann hier, die scither unter der Firma „A. & L. Scheuer“ bestandene Hantlung mit Ueber- nahme aller Aktiven und Passiven unter der Firm „A. Scheuer“ für seine Nechnung fort.

1922, Mit Ende Dez. v. I. ift Herr Abraham Scheuer aus der Handiung „Wt. Scheuer“ als Ge- sellschafter ausgetreten

3, Die Firma „Bertu<h & Seeger“ (Inh. :

Bertuch) ift erloschen.

Frau Margaretha Krellwiß, geb. Strat, Hande!éfrau bier, seßt die seither von ihrem Ehe- mann Herrn Ludw. Herm. Krellwiß unter der Firma „L. He Krellwitß“ betriebene Handlung mit Ueber- nahme aller Aktiven und Passiven unter der bisheri- gen Firma vom 1. d. M. an für ibre Rechnung fort und bestellt ihren obengenannten Ehemann zum Prokuristen.

1925. Herr Fried. Alex. Holßwazrt hier, hat am 1. d. M. eine Handlung (Verlag einer Zeitung) unter der Firma „F. A. Holhwart“ errichtet.

1926. Die Inhaberinnen der biesigen Handlung „Wilhelmine Schmit“, Louise Shmi8 nun verebelihte Bierbaum und Fräulein Angela Frau- ziska Schmiß, haben für dieselbe den Herrn Richard Bierbaum zum Prokuristen bestellt.

1927. Herr Nathan Ruben Fränkel, bier, hat am 1, d. M. tine Handlung Firma „N. R. Fräutkel“' erri®tet.

1928. Die Herren Albert Homberger und Ru-

zeichnen nunmehr die Firma „Hont- ger & Licbmann in Liquidation“ nicht mehr einshaftli<, sondern Jeder für sich allein. 9. Die Firma „Wilh. Hölz“ (Inh.: W. E. Jof. Hôlz) ift erlos>en.

1930. Die Herren Peter Joseph Vir> und Wil- helm Emil Chr. Jof. (e haben am 2

Kaufmann unter der

1, d. M. dahier eine unter der V Ey Frauffurt a. M., der r 1876. Im Auftrage des K. Stadtgerichts I. Das Wewjel-No : L D I: Justizrath Dr. J

Gleiwitz, Befanutmachung. In unser Prokurenregister ist bei Nr. 5 das Er- schen der dem Marcus Schalsha von dec Nr. 62 hiesigen Gesellschaftéregisters eingetragenen Han- gesellihaft „S. Stein's Wittwe zu Neudorf“

Gleiwiß, den 5. Januar 1580 Königliches Kreiëgericht.- I. Abtheilung.

logau, Bekanntmachuug. - : ie unter Nr. 109 unseres Firmenregi|ters eins gene Firma „C. Trenks5“ zu Glogau ijt er- n,

Glogau, den 8. Januar 1876. (a Cto, 9%6/1IV.)

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Göttingen. In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen: Foliam 419: Firma: Faust & SHuster. Suhaber: Chemiker Carl August Faust und Heinri Hermann Schuster. Ort der Niederlaffung: Göitingen. Offene HandelégeseUschaft. Göttingen, den 11. Januar 1876. Königliches Amtégericht, Abth. IV,

Walle a. S. Handelsregister. Königliches Kreisgeriht Halle a./S. In das biefige Gesellschaftsregister ist bei der sub Nr. 60 daselbst eingetragenen und Zu>erfabrik Trebiß bei Coennern

firmirten Handelsgesellschaft folgender Vermerk in ;

Colonne 4:

Die Gesells<aft ist dur obervormundschaft- lid genehmigten notariellen Beschluß vom 6, Oftober 1875 aufgelöst. :

Zu Liquidatoren sind ernannt die bisherigen Vertreter der Gesellschaft, als:

1) der Gutsbesißer David Bahn zu Lebendorf,

2) der Oefonom Guftay Blauel zu Cöônnern,

3) der Oekonom Guftav Sulz? daselbft,

4) der Oekcnom Richard Freymuty daselbst

und 5) der Gutsbesißer Franz S<hwaerßel zu Custrena mit der Bestimmung, daß die Vertretung der Liquidations-Firma dur< je drei dieser Liqui- datoren dergestalt erfolgt, daß der von Einem

von ihnen geschriebenen Liquidations-Firma zu !

je drei ihre Namen beifügen, : eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Januar 1876 am folgenden Tage.

Elalle a. S. Hanbpelsregister. Königliches Kreisgericht Halle a. S. Jn unser Firmenregister ist unter Nr. 887 Fol- gendes : Bezeichnung des Firmeninhaber® Wittwe Pohle, Emilie, geborne Shn Löbejün, Ort der Niederlassung: Löbejün, Bezeichnung der Firma: Wittwe Emilie Pohle eingetragen zufolge Verfügung vom 8. Januar 1876

am 10. desselben Monats und Jahres.

idt, zu

Falle a./S. Handclsregister. Königliches Kreisgericht Halle a./S. In unserem Gesellschaftsregister sind bei folgenden Handelsgesellshaften folgende Vermerke in Colonne4: a, ad Nr. 267 Helmbold & Co. zu Halle a./S.:

Die Gesellichaft ift dur< das am 1. Januar j

1876 erfolgte Ausscheiden des Kaufmanns Hugo Junkelmann zu Halle aufgelsft. Der Mit- gesellsc:aftec, Kaufmann August Moriß Helm- bold zu Halle a./S. führt das Geschäft unter der bisherigen Firma allein fort. Vergleiche Firmenregister Nr. 883; b. ad Nx. 311 Herm. Britting & Co, zu Halle a./S.: Durch den am 1. Januar 1876 erfolgten Aus- tritt des Kaufmanns Theodor Rauni> von Halle ist die Gesellschaft aufgelöst und führt der Kaufmann Hermann Britting zu Halle a./S. unter der biéherigen Firma das Geschäft fort. Vergleiche Firmenregister Nr. 884; c. ad Nr. 2862 Hallesche Mineralwasser- und Li- queur Fabrik Wallstab & Graeger: Die Gesellschaft ist dur<h das am 1. Januar 1876 erfolgte Ausscheiden des Kaufmanns Fried- ri< Hermann Graeger zu Halle a./S. aufge- 16st. Der Apotheker Carl Heinrich Gotthilf Wallstab zu Halle a./S. führt das Geschäft unter der bisherigen Firma fort. Vergleiche Firmenregister Nr. $8; eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Januar 1876 am folgenden Tage. Ferner sind im hiesigen Firmenregi neue Firmen:

des Bezeichnung Firmen- Nicder- | der Inhabers. Firma.

Laufende Nr.

Helmbold

Kaufmann August Hallea./S E & Lo,

Moriß Helmbold zu Halle a./S. Kaufmann Hermann Hallea. Britting zu Halle

a./S.

Apotheker KarlHein-| Hallea. ri< Gotthilf Wall-

ltab zu Halle a./S.

5. Halles<e Mi- ucralwasser- unv Liqueur- Favrit Wall-

stab

| & Graeger.

Kaufmann Theodor! Hallea./S.'Th. Raunik.

Rauni> zu Halle | a./S. |

eingetragen zufolge Verfügung vom 6. Januar 1876 am folgenten Tage;

und die daselbst sub Nr. - 545

Firma: L. Angermann zu Halle a.

baber: Ingenieur Louis Angermann 31 É; zufolge Verfügung vom 6. Januar 1876 am fol- genden Tage gelöst. . :

Endlich sind im hiesigen Prokurenregisters folgende

neue Prokuren :

a, sb Nr. 176 die Seitens des Kaufmanns August Moriß Helmbeld zu Halle a. S., als alleinigen Inhabers der sub Nr. £83 des hiesigen Firmen- registers eingetragenen Firma: Helmbold & Co. zu Halle a./S.

der Frau Helmbold, Friederi Junkelmann zu Halle a./S. ertheilte Profura, E hiesigen Gesellschafts A. Schulze & Co, Handelsgeselli<ha|t _ dem Hermanu Emil Schulze zu Halle a./S. ertheilte Profura, eingetragen; zufolge am folgenden Tage.

Hameln. Sn das Handelsregister (Fol, 198) ift eingetragen : Firma: S. Frankenberg. a Firmeninhaber: Kaufmann Salomon Frank en- berg. Ort der Niederlassung: Hameln. Hameln, den 11. Januar 1876. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Mühry. Hanau. Zufolge Verfügung vom 7. Januar 1876 ist auf Anzeige vom 5. d. M. die Firma:

886,

Angelika geb.

ie S-itens der sub Nr. 239 des astéregi]ters eingetragenen und zu Halle a/S. firmirten

¿erfügung vom 6. Januar 1876

Dr. F. Dronke, Sternapotheke in Bockenheim

und als deren Inhaber der Apotheker Dr. phil, Fer-

dinand Dronke zu Bo>tenheim unter dem heutigen

| Tage in das Handelsregister eingetragen worden.

1Q

Hanau, am 10. Januar 1876. Königliches Kreisaeribt. Erste Abtheilung. Müller. Johannisburg. Betfauntmachung, In unser Register Über die Ausschließung der Gütergemeinschaft ift gemäß Verfügung vom 7. Ja- nuar 1876 am 12. ejasd. eingetragen, daß der Kauf- mann Friedri<h Wilhelin Haase aus Johannis- burg in seiner Ehe mit Jda Louise Auguste Ein Waiïldt von Sparken, gemäß Vertrages vom 7. De- zember 1875, die Gemeins<aft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen kat. Iohannisburg, den 7. Januar 1876. Königliches Kreisgericht. Lippstadt. Röniglihes Kreisgerid;t zu Lippstadt.

In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- fügung vem 10. Dezember 1875 am folgenden Tage bei der unter lf. Nr. 47 eingetragenen Aktien- gesellschaft :

„Westfälische Unioa“, AktiengesellsLaft für Bergbau, Eisen: und Draht-Iadustrie zu Hamm, in Col. 4 betreffend Rechtsverhältnisse der Gesellschaft, eingetragen worden, daß der Generaldircktor Joseph Ernst zu Lippstadt seine Stellung als Generaldirektor und Vorstands- mitglied niedergelegt hat.

NIarienwerder. SBefanntmahung.

Zufolge Berfügung vom 5. Januak c. is|ff am 7. ejd. die in Marienwerder errichtete Handels- niederlassung des Kaufmanns Herrmann Levy eben- daselbft unter der Firma:

Herrm. Levy

in das diesseitige Firmenregister (unter Nr. eingetragen.

Marienwerder, den 7. Januar 1876

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Œœ 2 kiof Bvoniftor 1st of In das biesige Handelsregister ist ei

237)

Melle, tragen : Fol. 100 die Fir1 Ort der Niede Firmehinbaber: Johann Joseph Claar

na: Claar & Auf der Heide.

eria

Franz Heinrich Auf der Heide, s

riafsung: Melle ; und

+ > 5) Cigarrenfabrikanten in Melle; O

verhältnisse: Offene Handelsgesellschaft, in der Jeder die Firma zeicnet. Melle, den 13. Januar 1876. Königliches Amtsg-riht Grönenberg. S wart.

Melle, getragen: Fol, 101 die Ort der Niede: lafsung: Melle. Firmeninhaber: Heinrich Conrad

Cigarrenfabrikant in Melle.

Melle, den 13. Januar 1876. Königliches Amtsgericht Grönenberg. S wart.

In das hiesige Handelsregister ist ein-

Firma: H. C. Mindrup,

S h Mindrup,

Neltle. Handelsregister ist Fol, 88 zu der Firm: t Mindrup Col. 9 ein- getragen: die Firma isi erlos

Melle,

Königli Amtsgericht Grönenberg. Swart. Naumburg a./S. SBefanntmaung. Königliches Kreisgericht, L. Abtheilurtg, zu Naumburg a./S. In unser Gesellschaftsregister ift die Firma: «Schippan, Galle & Corp. Corbetha“ bei Bahnkof Corbetha zufolge Verfügung vom 8. Januar 1876 am näâm- lichen Tage eingetragen worden.

Die Gefellschafter find:

1) der Kaufmann Franz Müller in Weißenfels, 2) der Kaufmann Dito Feuereisen in Bahnhof Corbetka,

der Kaufmann Freiberg,

der Kaufmann Ernst Woldemar Galle Freibergsdorf.

Die Gesellichaft, deren Zwe> die fünstliher Düngmittel ift, hat am 3. Januar begonnen, und wird dur< den Kaufmann Franz Müller und dena Kaufmann Otto Feuereisen und

l GI 5 P : zwar durch Jeden jelbfta

m

unter Nr 158 Us lt, AUU

Alban Louis Schippan

Fabrikation

186

1dlg vertreten. Bekauntmachung. unter

N eíssCs In unser Firmerregifter ist 440 die Firma: H, Kleß deren Inhaberin die Frau Kauf- geb. Scumann, zu Patschkau cingetragen worden. anuar 1876. nigliches Kreitgericht. {btheilung I.

zu Patsckau und als mann Hedwig Kle?z, anuar 1876

Oels. Beïkanutinahunß.

In unser die Firma

Traugott Hoffmann E

zu Stadt Oels und als deren Inhaber der Kauf- mann Traugott Hoffmann am 11. Januar 1876 ein- getragen worden, A

Oels, den 11, Januar 1876.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

Papenburg. Befanntmahung.

Ju das hiesige Handelsregister ijt beute Fol, 157 cingetragen die Firma

I, A. Ve>maun, als Ort der Niederlassung: Papenburg, als Inhaber: Kaufmann Johann BVe>mann zu Papenburg. Papeuburg, den 13. Januar 1876. Königliches Amtsgericht 1. F. Müller.

auf

Papenburz. Sefanntmaung.

In das hiesige Handelsregister ift auf Fol, 1:8 die Firma

Firmenregistec ift laufende Nr. 184°

W. Iongeblocd, als Ort der Niederlassung: Papenburg, als Inhaber: Schiffskapitän Wübbelt Jonge- bloed zu Papenburg

beute eingetragen. Papenburg, den 13, Januar 1876.

Königliches Amtsgericht I1,

F. Müller.

Pr. Flolland. Zufolge Verfügung vom hbeuti- gen Tage find heute I. eingetragen in das Firmenregifter:

Ort der Nieder- laffung. Pr. Holland.

Rudolph Bielefe!d. 2

Bezeichnung des Firmen-Jnhabers.

Car! Batt.

Bezeichnung do Der

Firma.

--| Laufende

O

C, Batt. Nudolph Bielefeld. Fr. Eiscna>, E, Koch. I, I. Kahl- aarth. Otto N. Martens. Otto Nolde, | C. Padbverg, ! F. L

Padberg. H, G. Plathe,

Friedrich Eisena>. Ernit Koch. Amalie Kohbkgarth, geb. Rach Otto Rudolf tens. Otto Nolde. Conrad Padberg. Johann Ludwig Pad: berg. Heinrich G Plathe. Strazim

M at % ay d XHeldemann.

Mar-

A, Strazim. E, Weide- mann. C. E. LWeber- staedt.

A. Za- djowsSfi, C, Hilde- BEAHOE | Ernst Lau- dien jr. Laccheliu. Christian Paul. I, Iontof- |

sohn. |

S, Fried-

laender. O. Nahr.

Robert Gerlach. Os. Sze- linsfi,

S, Behrenut.

Rudolph Laechelin. Christian Paul.

s a ee

Jacob Jeontofsohn. T; 7 -9-R A5 lig Friedlaender.

Amtsfreih Pr. Holl. Reichens-

bah. Alt-Doll

ftacdt.

Nobert Gerlach.

Siegfried Bekbrent. ; JIchann Gottfried Heiligen- I. G. Hollasch. walde. Hollasch,

. gelöscht im Firmenregister die Firmen:

Nr. 10 H. L. Hirschfeld, Nr. 11 Gusia Lange, Nr. 13 S, Kaß, Nr. 28 C, G. Kretschmer, Nr. W. Bütow, Ar. 37 S. Ruhm, David Blumenthal, Nr. 44 I. Lorenz, Nr. 54 Wittwe W. Ger- | lac<z, Nr. 69 Ferd. Lange, Nr. 72 P. Kron- feld, Nr. 38 Gottfried S&zulz, Nr. 33 H. G, Plathe vorm. Julius Saletwsfi; gelöst im Gesellschaftsregister die Firmen: Nr. 4, Seifenfabrik Saro et Comp,, Nr. 5, Gebrüder Padberg;

2 n ads N ADE 5 5 T tbn it o dro . eingetzagen in das Gelellschastêregiiter Lte

nderma1un.

Sehen. Dandelsregister der Königlihen Kreisgerichts-Deputation zu Sähwelm.

In unser Firmerregister ist unter Nr. 223 die

Firma Wilh. Reese zu Schwelin und als derer

SFnbaber der Kaufmann Wilhelm Reete zu Schwelm

am 13. Januar 1876 eingetragen.

Bekanntmachung. G4

irmenregister ift unter der

Wiihelm als deren Fnyabe er Ka Mendel Wolff f ! 6. Jarniuar 1 Stoly, den 10. Januar 1876. FSniglies Kreiêëgeriht. I. Abtßeilung.

1fmarn

Versü-

Bekant:tmachung. Der Kaufmann Wilhelm Mendel Wolff zu Stolp bat für seine Ehe mit Johanne Seelig laut Vertrages vom 28. Oktober 1875 die Gemeinschaft der Guter und des Erwerbes ausgeschlossen. _

Es ift dies unter der Nummer 39 in unser über ie Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft bei Kaufl:uten geführtes Register zufolge Verfügung vom 8. Januar 1876 heute eingetragen, Stolp, den 10, Januar 1876.

Königliches Kreiégericht. I.

Stolp.

D

d L K

Attheilung. Waldenburg. Befanntmahung.

In unser Firmenregister ist bei der Firma Nr. 121 G. Geisser von Nieder-Wuestegierédorf das Erlôschen derselben heute vermerkt wor

Waldenburg, den 8. Januar 1876

Königliches Kreisgericht. I. AktLeilung.

Waldenburg. VBefanntmahung.

In unserem Firmenregister ist bei der unter Nr. 76 eingetragenen Firma Carl Neumann zu Wal- denburg mit Zweigniederlassung in Breslau das Erlöschen derselben heut vermerkt worden.

Waldeuburg, den 8. Januar 1876.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Zeichen - Register.

(Die ausländis<en Zeichen werden unter

| Anmeldung vom 30.

meldung vom_ 30. Septem 10 Ukr, für Sardinen in

¡PPL & CA 7 -

f;

¿1 A P P E Ms welche Zeid en au Oen

S Q ¿l 5 A4 =mnohvr At D von Weißble< angebracht werden.

Königliches Handelsgericht

Leipziæ. Als Marke ijt ein- | getragen zu der Firma: Eucene Jules Grorichard z

A4 » c

P E h d j 1 4 q ä H Li j

Besaneon in Frankreich, nad September 1875, Abends 7 Uhr 30 Mi

für pharmaceutis<he P unter Nr. 954 das Zeiche

2 c M velches auf den Produft

O É E E tale R 2A

{j angebracht wird.

Königliches Handelégericht z De Qagen Leipzig. %ls Marken find eingetragen zu der Firma: Peugeot Sackson & Cie. zu Pont de Roide in

30, September

na Anmeldung vem 4 A4; 4 Law Ur “e U 144

Iranftroi A wrantreal0, Ut La LOT, ur

1875, Vormittags 10

U

D 5 M l oîa y 47 4 n Al Et O Werkzeuge, inébescnde l albgebärtete Sägen

und ordinäre Zirkel unter Nr. 1027 das

insbesondere für gehärtete und und andere dergleichen

—_—— -

G:

unter Nr. 1030 das Zeichen:

welGe Zeichen dur< CEin?<lagen angebracht werden,

Königliches Handel8gert Dr. D Tg (

Konkurse. Sn dem Konkurse über das 2immerpoliers C. Rogge ift zur Ver I Bsr F : A 2. e e. und Beschlußfassung über einen Z:t0or min auf den 28.

tim

bo, Kommi G ie Roth 17 eR nerken in Kenntniß ge oder vorläufig zugela}}enen fur8gläubiger, soweit re<t, no< ein Hy! anderes Absonderung! wird, zur Theiln en Akkord berechtigen. andlungsbücher des Gemeins@uldner2, d nebst Inventar Genera!beri< erwalters liegen : putation Finficht offen. Zerlin, den 6. J Königliches Stadtgericht,

T\ S p amm nri Uer Ao

t 0 L C

I : Der Kaufmann G. Werner ift in dein Konïurse über das Vermögen des Kaufmanns Carl Franz Fricdrih Bormann in Firma C. F. Bormann, MWeberstraße 15, zum definitiven Verwalter der Masse bestellt worden, VBerliza, dea 6. Januar 1876. Königliches Stadtgericht. I. Abthl. für Civilsaien.

(353) Konkurs - Eröfsnung. Ueber das Vermsgen des Konditors Ernst

Leipzig veröffentlicht.)

Leipzig. Als Marken sind eingetragen zu der | Firma: Ch. Philippe & Co. zu Ville

en Bois bei Nautes in Frankrei, na< An-

Krone, Markgrafenstraße 92 hierselbft, it am 12. Januar 1876, Nachmittags 1 Uhr, der kaufmännische Konkurs eröffnet und ift der Tag der Zahlungseinstellung festgeseßt auf den