1876 / 22 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

hat eine Abschrift derselbeu und ihrer Aulagen beizufügen.

Feder Gläubiger, welcher nicht in unserm Amts- bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung cinen am hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen.

Denjenigen, welcen es bier an Bekanntschaft fehlt, werden die Rechtsanwalte Meißner, Costenoble, V. Frankenberg, Iustiz-Räthe Block, Schulß zu Sach- waltern vorge} Ÿlagen.

Konkurs-Eröffnung. glicze Kreisgerichts-Deputation zu Broich. Erfte Abtheilung. Den 20. Januar 1876, Mittags 12 Uhr.

Ucber das Vermögen des Lohgerbereibesißers Joh. Westhsff zu Saarn ist der kaufmännische Konkurs im abgekürzten Berfahreu eröffnet und der Tag der Zahlungseinftellung anf

deu 20, August 1875 festacseßt worden.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der Kaufmann Friedrich Müschenborn zu Mülheim a. /d, Rußr bestellt.

Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf-

[640] Körä

gedachten angemeldeten Forderungen, sowie nach Be R zur Bestellung des definitiven Verwaltungs- persona

auf deu 16. März 1876, Bormittags 10 Uhr, in unserem Gerichtslokal, vor dem geeannten Kom- missar zu ersheinen. Nach Abhaltung dieses Ter- mins wird geeiguetenfalls mit der Verhandlung über den Akkord verfahreu werden.

Wer seine Anmeldung schriftlich einreicht, hat eine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen,

Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amts- bezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten an- zeigen.

Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fellt, werden die Rechtsanwalte Feldhaus, Wiese, Weuste, Westermann, J -R. Berckenkamp in Mülheim a./d. Ruhr zu Sachwaltern vorgeschlagen.

[642] Konkurs-Eröffnung.

Königliche Kreisgerichts- S zu Broich. Erste Abtheilung. Den 20. Januar 1876, Vormittags 12 Uhr.

gefordert, in dem

auf den 5. Februar 1876, Vormittags 11 Uhr, | in unserem Gerichtslokal vor ‘dem Kommissar, Kreis- | dies Völe anberaumten Termin ihre Erklärungen | und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Ver-

walters oder die Bestellung cines anderen einst- ; weiligen Verwalters, sowie darüber abzugeben, ob ein i einstweiliger Berwaitungêrath zu bestellen und welche j Personen in denselben zu berufen sind.

Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas | an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besitz j oder Gewahrsam haben, oder welche an ihn etwas ver- | schulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zu: verabfolgen oder zu zahlen , vielmehx von dem Besitze der Gegenstände

bis zum 29, Februar 1876 einschließlih j dem Gerichte oder dem Verwalter der Masse Änzeige | E machen, und Alles mit Vorbehalt ibrer etwaigen i

echte cbendahin zur Konkursmasse abzuliefern. Pfandinhaber und andere mit denselben glei berechtigte Gläubiger des Gemeins{chuldners Haben von den in ibrem Besiße befindlichen Pfandftüeken nur Anzeige zu ‘machen.

Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, die- selben mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrecht

bis zum 29, Februar 1876 cinsch{rieß ith bei uns s{rifilich6 oder zu Protokoll anzumelden und

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft Westhoff & Niermanx zu Sarn ist der kauf- mänunische Konkurs eröffnet und der Tag der Zah- lung8einstellung auf den

20, August 187ò festgeseßt worden.

Zum einstweiligen Verwalter der Mafse ist der Laufmann Friedrich Wilhelm Möhlenbruck zu Mülheim a. d. Nußr bestellt.

Die Gläubiger der Gemeinsczulduerin werden auf- gefordert, L dem auf deu 5, Februar cr., Bormittags 11 Uhr, in unserem Gerichtslokal vor dem Kommissar Kreis- tidia Boele anberaumten Termin ihre Erklärungen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses Verwalters oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Ver- walters, sowie darüber abzugeben, ob ein einstweiliger Verwaltungsrath zu bestellen und welche Personen in denselben zu berufen sind.

Allen, welche von der Gemeinschuldnerin etwas an Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrs: m baben, oder welche ihr etwas ver- s{ulden, wird aisgédiben, nichts an dieselbe zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Be- siß der Gegenstände

bis zum 29. Februar 1876 eins{chlicßlich dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen, und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwaigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern.

demnäch{t E der sämmtlichen innerhalb der : rist

berechtigte Gläubiger der Gemeinshuldnerin haben ' von den in ihrem Besitze befindlihen Pfandstüken j nur Anzeige zu machen.

Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit dem dafür y:rlangten Vorrecht

bis zum 29. Februar 1876 eiuschließlich' bei uns P De oder zu Protoïoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämmtlichen innerhalb der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nah Befiuden zur Bestellung des definitiven Ver- waltungspersonals auf den 16. März 1876, Vormittags 10 Uhr, in unserem Gerichtslokal vor dem genannten Kom- missar zu erscheinen.

Rach Abhaltung dieses Termins wird geeigueten- falls mit der Verhandlung über den Akkord vers fahren werden.

qr er seine Anmeldung \ch{riftlih einreicht, hat eine

{1bshrift derselben und ihrer Anlagen beizufügen.

Seder Gläubiger, welcher nicht in unserem Amtsbezirke seinen Wohnsiß hat, muß bei der An- meldung seiner Forderung einen anx hiestgen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten aus- wärtigen Bévollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. Denjenigen, welchen es hier an Bekannt- \cchaft fehlt, werden die Rechtsanwälte Feldhaus, Wiese, Weuste, Westermann und Justiz-Rath Bercken- famp in Mülheim a. d. Ruhr zu Sachwaltern vor- geschlagen,

[643] Konkurseröffnung.

Königliche Kreisgerichts-Deputation zu Vroich, Erste Abthcilung. Den 20, Januar 1876, Mittags 12 Uhr.

Ueber das Vermögen des Lohgerbereibesißers3 Ioseph Niermaun zu Saarn it der kaufmän- zuische Konkurs im abgekürzten Berfahrenu er- ¿ffnet und der Tag der Zahlungseinstellung auf den

20, August 1875 festgeseßt worden.

Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der Kaufmann Friedrih Müschenborn zu Mülheim a./d. Ruhr bestellt.

Die Släubiger des Gemeinschuldners werden auf- gefordert, in dem auf den 5. Februar 1876, Vormittags 11 Uhr, in unserem Gerichtslofal, vor dem Kommissar Kreis-

richter Boele, anberaumten Termin ihre Erklärun- ;

gen und Vorschläge über die Beibehaltung dieses ; Verwalters oder die Bestellung eines anderen einst- \ weiligen Verwalters, sowie darüber abzugeben, ob ; ein cinstweiliger Verwaltungsrath zu bestellen und

Pfandinhaber und andere mit denselben gleih-

welche Personen in denselben zu berufen sind.

« Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas an

| Geld, Papieren oder anderen Sachen in Besiß oder

Gewahrsam Joel, oder welhe an ihn etwas vex- \{chulden, wird aufgegeben, nichts an denselben zy verabfolgen oder zu zahlen, vielrachr von dem Besiß der Gegenstände

bis zum 29. Februar 1876 Ae dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige zu machen und Alles mit Vorbehalt ihrer etwaigen Rechte ebendahin zur Konkursmasse abzuliefern, Pfandinhaber und andere mit denselben gleichberech- tigte Gläubiger des Gemeinschuldners haben von den in ihrem Besiß bfindlihen Pfandstücken nur Anzeige zu machen.

Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die Masse Ansprühe als Konkursgläubiger machen wollen, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, die- selben mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit dem dafür verlangten Vorrecht

bis zum 29, Februar 1876 einschließlich bei uns \{riftlich oder zu Protokoll anzumelden und demnächst zur Prüfung der sämtlichen innerhalh der gedachten Frist angemeldeten Forderungen, sowie nah Befinden zur Bestellung des definitiven Ver- waltungêpersonals auf den 16. März 1876, Vormittags 10 Uhr, in unserem Gerichtslokal vor dem genannten Kom- missar zu erscheinen. Nach Abhaltung dieses Termins wird gecignetenfalls mit der Verhandlung Über den O verfahren werden.

Wer seine Anmeldung s\chriftliG einreicht, hat cine Abschrift derselben und ihrer Anlagen beizu- ügen.

Ieder Gläubiger, welcher niht in unserem Amts- bezirke _| seinen Wohnfiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten auswärtigen Bevollmäthtigten bestellen und zu den Akten an- jede, Denjenigen, welchen es hier an Bekannt- chaft fehlt, werden die Rechtsanwalte Geldhaus, Weuste, Wiese, Westermann, J.-R, Berckenkamp in Mülheim a. d. Ruhr zu Sachwaltern vorgeschlagen. [270] uszug aus einer Ediktalladung.

Ueber das- Vermögen des Kaufmanns Inlius Demelius zu Raguhn ist Konkurs erkannt und Mittwoch, der 26, April 1876

zum einzigen Anmeldungstermine, Sounabend, der 29, April 1876 aber zur Eröffnung eines Präklufivbe)cheides an-

beraumt worden, was mit Bezugnahme auf die an Gerichtsftelle angeschlagene und im Anhalt. Staats- Anzeiger enthaltene vollständige Ladung hierdurch be- fannt gemacht wird.

Dessau, den 4. Januar 1876.

Berliner Börse vem 25. Januar 1826. In dem nachfolgenden Courszettel sind die in einen amtlichen und nichtamtlichen Theil getrennten Courenotirungen Rach den meammengebörigen Efffektengatiungen geordnet und die nicht amtlichen Rubriken durch (N. A.) bezeichnet, Dis in Liquid nefindl. Gasellschaften finden sich am Schlues des Cours zettel,

Weohkhs0l, 169,00bz

Amsterdam . .|100 FI. 3 C S OUGO E 168,30bz js 20,36bz

1 L, Strl.)

1 L. Strl. 20,185bz 100 Fr. | 4 [80,95bz 100 Fr. 80,95bz 100 Fr. 80,50bz 100 FL 176,00bz 100 FI. 174,70 G Petersburg . 100 S. R. 54 262,30bz

do. O0 S 260,00bz Warschau . .|100 8. R.18 T. | 54/263,00bz Bankdiakonto: Berlin f. Wéclisel 5%, f. Lombard 6%, Bremen 54, Frankf, a. M. 5%, amburg 92%

Geld-Sorten und Banknoten. Dukaten pr. Stück 9,51bz Sovereigns pr, Stück 20,29 G Napoleonsd’or pr. Stück 16,19bz G do. pr. 500 Gramm . ...|—,— Dollars pr. Stück —_,— Imperials pr. Stück do. pr. 500 Gramm 1393 G Fremde Baakielan pr. 100 M. 99,83 G do. einlösbar in Leipzig —,— Franz, Banknoten pr, 100 Francs . . |—,— Oesterreichische Banknoten pr, 100 FI. |176,25bz do, Silbergulden pr. 100 FI. [184,00 G do. Viertelgulden pr. 100 FI. |—,— Bussische Banknoten pr. 100 Rubel. |263 50bz G Fonds- nund MIAANB-T'ADIONO, Consolidirte Anleihe . .|44/1/4.0.1/10./105,10bz Staats-Anleihe 4 r u 1/4 1/,/99, 25 B il Staats-Schuldscheine . .34/1/1, u. 1/7./92,40bz Kur- u, Neum. Schuldv. (3X1, 1/, u. 1/5 1/,,/93,00 B Oder-Deichb,-Oblig.. . .45| 1/1. u, 1/7. 101,25 B Berliner Stadt-Oblig. . 4th n /, 0.1/1, /101,40bz do. do, .|34| V 1/ 7.192,00 G Cölner Stadt-Anleihe .45/1/4.n. 1/ 10.199,50bz

Belg. BankpI, do. do. Mien, öst. W. de, do,

or

O G5 U LD D LY UO O UI CE ES CO mERESZAARABNS Go o

4 67‘66 TG/0C8T

Oesterr. Lott.-Anl, 1860/5 [1/5,u.1/11.

Börsen-Beilage E E Es und Königlich Preußischen E

Berlin, , Dienstag, den 29. Januar

do. do, 1864 |— | pr. Stück Pester Stadt-Anleihe 61/1 E do, do. Kleine6 11/1. O Ungar, Gold-Pfandäbriefe 5 1/3. u. 1/9. Ungar. St,-Eisenb,-Anl, (5 L 1/7 do. Loose 7 Stück Ung. Schatz-Zcheine 1/6.n.1/12. dO. Go Reine. 1/6.0.1/12. Ja O a 11/2. u. 1/8. do. de, Klene., . | f 0, n Franz. Anl, 1871, 72 6/2.5.8 11 Italienische Rente , [T A do, Tabaks- -Oblig. . L Rumänier u, 1/7 do, kleine .. S8 ° A1 Russ, Nicolai- Obligat./S u] Italien, Tab.-Reg. Akt, | Fr. 350 Einzah]. pr. St.(6 Russ. Centr.-Bodencr.-Pf, 5 do. Engl, Anl. de 1822) «5 de. do, de1862|Z 9 as Del A do. fund, Anl, 1870. do. consol, do, 1871 do. do 1ST. do. N do. do, S do. Anleihe 1875 , . 4s d Kleine do. Boden-Kredit . do. Pr.-Anl, de 1864 do, do. de 1866 do, 5, Anleihe Stiegl. a Ad do. do, Poln, Schatzoblig. do. do, kleine “ba Pfdbr. ITTL. Em. 0

T Es A O MEIEINRCED

1 1 1 1 1K L 1/1 4 1/5. Lw 1/1. 0.1

1

/ / E E 1/8. 1/9

I.

1 a

1 1 3. /5. 9. /2.

3.

1 Let. = 20

12. 12 10, 10

u.

u, 1/3, E 1/58 1/00 20 1/3. u. 1/ u 1/6. 1/6.u 1/4.u 1/4.u

4.1,1/10 6.u.1/ 6.u.1/ 4.1.1/ 4.u,1/ I if 3. d. 4.

o Sa

E e O Fer S T TCTT

1/40 A 1/38, ü, 1/91 1/4.u. 1/10. 1/4.0u.1/10. 1/4.0.1/10, 1/4,1,1/10. Vil 0, 1/7.|— 5 |1/L üs 1/7 do. Liquidationsbr. J” 4 11/6.0.1/12. Warsch. Stadt-Pfdbr. I.|5 |1/4.0.1/10. do. do. I

Türkische Anleihe 1865 5 L 1A do, do, 1869 6 1/4.01.1/10. do, do. Kleine 6 [1/4,0.1/10. do. 400 Fr.-Loose vollg.'3 |1/4.0.1/10.

Bo = 320 Es

114 20bz 295,40bz 79,50 B 80,00 B 82 90bz G 72,00bz 166,00 G 93,30 bz 94,00 B 91,70bz 91,70etwbz G

7170bz G 7.11C€0 40bz G 102,00bz gr. 102,50b G 7

497,00B

7.189,50bz 9.100,25 G

99,00 B 68,50 G 8.1101,50bz 9 |98,60bz B 0.198,80 B

.198,25bz .198,80bz

89,40bz

.189,80bz

85,90 bz 185,40bz 184,90bz 81,75 G 97,50bz 86,75bz 84,00bz

77,30bz 68,25 B 73,75 G 73,25 G 20,80bz G

,

45/00bz G

Hann ,-Altenb. do.

do, Q; B |Nordh.-Erforkt Oberlanusitz. Ostpr.Südb,

Rheinische ..

Tilsit-Insterb, Weimar-Gera .

Tar Lit B a do. Lit.C.(gar.) Tilsit-Insterburg | | Weim,-Gera(gar.)| (45) Werra-Bahn ..

Angerm,-B, Bt-Pr,| Berl.Dresd, St.Pr.| Berl.-Görl, St.-Pr.| Chemn.-Anue-Adf. (5) | Hal.-Sor.-Gub, | 0 P05 IL Ser, »| 6) Märk.-Posener „,, | Magd-Halbet,B.,,

Mnst.Enscb.St.-,, | , | | I (2 §) I | 3% R. Oderufer-B. I

| 8-T-G.-P1. St.-Pr.|

,” i

4 |4: [4 | 1/1. L

44 44 4 E D 1/1

U 1/1u.7. l 1/L E 1/7. 1/1. I, 1/L 1%

d

ei

R n S

1/1 1V/L Hl M0 L E 1/3 1/1. D

3

f Í i

r

61 (5)

(5) |

Rumän. St.-Pr.

Brest-Grajewo . Brest-Kiew

Gotthardb Lâwhf.-B. (9

(NA.) Alt.Z.St.Pr. Bres1.Wsch. St.Pr. Lpz.-G.-M. 8t.-Pr. 8H Saalbahn St.-Pr.| 27 | Saal-Unstrutbahn| 0

Albrechtsbabn , Amst, - Rotterdam 6,59 Aussig-Teplitz .| Baltische (gar.) .| Böh. West, (5 gar.)

Dux-Bod. Lit. B. Elis, Westb, (gar.) Franz Jos, (gar.) Gal. (Carl LB) gar.

Kasch,-Oderb, . , Lüttich- Limburg

Goa mama AREAIENENENEnEnEEanC:

|

Q .| 3,97

t

2 S

en R SEE

00

88,90bz B 99,90bz G 25 00bz G 40,00bz G 27,25bz

79 50bz 63,50 G 30 00bz G 19,50bz 25, 20bz

1/1 u. 7|—,—

64,90bz B 54,00 B 83,25bz 12,00 G 26,50et.bz B 38,00 B 75,00bz 107,75bz G 11,25bz G 71,30bz G

[105,50 G 29 75 B 75,00 G 25,50hbz 9,25bz G 83,90bz G 16.00 G 108,50 G _107,75 G 7156,75 G 82,20 bz 27,50bz B 53,30 B .114,20bz 172,75bz .163,40bz B 186,50bz B

i: 7.160,00bz .150,75bz 1174,50G

22 00bz G

do,

do. do, do, do, do. do. do. do. do, do, ¿o, do. do,

do, do.

do. Hannov.-Áltenbek I, Em. : do, do.do.III. gar.Mgd.-Hbst. 4 Märkiech-Posener .. . .|9 | i Mi „Halberstädter . N

Magdeburg- -Wittenberge! Magdeb.-Leipz. III. Em. 4§/1/4.u. 1/10. 1873 44 /1/4.0.1/10. Lit. F. 42) E T Magdeburg-Wittenberge 44 1/1. u. 1/7. Münst,-Ensch,, v, St. gar. 44 10. NiederschI. -Märk, I. Ser. 4 B

do. II. Ser. à 624 Thlr. 4 |1/ N.-M, Oblig.

do. do.

gar. gar. 35

Ostpreuss. Südbahn .

1876.

Cöln-Mindener VI. Em, 4 1/4.0 1/10. 95, E

Halle-Sorau-Gubener ..|5 |1/4.0.1/10.196,75bz

Lit, B.'5 11/4:0.1/10. 92, 90bz G

do. II. Em.

von 1865| von 1873/4

do. do.

T. Ui I S0L|

Nordähausen-Erfart. : Oberschlesische Lit,

Lit. Lit, Lit, Lit. Lit,

gar. Em,

do. do.

(Brieg- -Neisse) 44| 0

(Cosel-Oderb.) 4 do.

. Niederschl, Zwgb. 31 L

(Stargard-Posen)/4 |1/4.u, 1/10. IL Em. /44/1/4.0.1/10. ITII. Em. 43 1/4.u.1/10. 9 |1/1.

dô, Tit B. 9 do; LAL C. Ô

Rechte Oderufer Rheinische i H do, II. Em. v. St. gar. #4 1/L 7 do. III. Em, v.58 u. 60/43/1/1. (Ti

Z f U

4 1 2 3|

P

1/L. O

rann E rerer eA S E e Se S Jeb R E S

La Wi 1/7. a A

/

1/1. L

‘185,00bz ‘91/00bz G

,

93.0 00 G

98,75 B

99,00bz G 99 00bz &

; 1101, 50bz B 197, 00G 195, 00G

1101,00bz Kl. f. 198,256 Kl £ 1101,90bz ki, £ 1/103 OO0bz gr. f. ‘196,40 G 7.196,25bz 1103 80G K, f /7.175,40bz

103.20B R

Herzogl. Anhalt. Kreisgericht. 7E Pietscher. 98,75 B

98,75 B

102,90 B

103,00 B

102,00bz G J]

102,00bz G

do. do.

do. v.62 u.64441/4.u. 1/10. do. v.1865. .44/1/4.u1/10. do. ddo: 1869; 71u.73/5 |1/4. u1/10. do ao 8ST 5 E u1/10. Rhein-Nahe v.S. gr. I. Em. 4 Ua do. gar. II. Em. 4 . 1/7./102,0 Schleswig-Holsteiner .. . u. 1/7./98,00bz Thüringer I. Serie ... . 1/7./93,00 G do. Se .1/i |—,— M0. Il See... . 1/7.193,00bz d. IYV. Sêrié., 1100,25 G kLTf do. V See 199 50bz B d VLSie.. —,—

Chemnitz-Komotau .. 126,75 G

Mainz-Lndwigshafen gar, 1; 102,20 B do. do. 1875|: .1/9.1101,25etbz G do. do.

Werrabahn I. Em,

Albrechtsbabn (gar.) . Dux-Bodenbach do.

A 104,50bz 73,10bz G .7./248,60bz 7.195,00 G 7.156,70etw.bz B

.|154,60bz . [28,00 à 27,50à S ¿18,60 G S 17,00bz

ck= E da 45,80 G

Mainz- Ludwigsh. Mekl.Frdr Franz . Oberhbess, St, gar, Oest.-Franz. St. , Oest. Nordwestb. M Ut B Reich.-Prd. (43g.) Kpr.Rudolfsb.gar. Rjask-Wyas , . Kamänier . .. Russ,Staatsb, gar. Schweiz. Unionsb, do, Westb. , Südöst, (Lomb.), Turnau-Prager .| e) Vorarlberger(gar. 49,60 G Wrarsch.-T'er. gar, 1/4110|—,— do. Wien . 1/1. 1218 00bz

Eisenbahn- Prioritäts- Aktien und Obligationen.

Aachen Mastrichter . 44 1/1. u, 1/7.\|—,— do, I. m. 5 1/1. 1,1/7,/99,25B 1, f do. IIL Em.|5 1/1. n, 1/7.197,25G

Bergisch-Märk. I. Ser. 44 1/1. u, 1/7.|—,— do, IL Ser.| 41 1/1, u. 1/7.|—,—

do. III.Ser.v,Staat 3}gar. 34 1/1. a, 1/7./84,90bz

do. do, Lit, B, do,/34 1/1. n, 1/7./84,90bz

a Cs - 134 1/1. u. 1/7.|76,40 B

Ae 1441/1. u. 1/7 198,75 G

O Dee ./44 1/1. u. 1/7. 98,00bz

do, E 1/7.197,50bz

do. VII, . 1/7./102,25bz

Sdo. Aach.-Düsseld. I, Em 4 L T —,—

do. do, II. Em, 4 1/1, u, 1/7.|—,—

do, do, IIIL, Em, 43 1/1. u. 1/7.|—,—

do. Düsseld.-Elbf,-Prior, 4 1/1 u I/7TI——

do, do, ILSer.431/1. .1/7.196,00bz

do.Dortmund-SoestI.Ser. 4 L d 1/7

do. do. IISer.43/1/1. u. 1/7, 97,00 G

do,“ Nordb. Fr.-W. . 5 | 1/1. ‘1/7.103,506G k1. f.

do, Ruhr.-C.-K. G1. I. Ser, 41 1/1, u. 1/7.|—,— do, do. II.Ser.|4 1/1. . 1/7.189,00bz do, do. III.Ser.4}/1/1. u. 1/7.195,50 B

Berlin-Ánhalter | .1/7.|—,—

do, I.u, II, Em./4}/1/1. do, Lit, B, .431/1.

Berlin-Görlitzer E

do. Lit. B. ut 1/1. u.

41 60bz G 88,90bz 61,00 G 54,75 B 52,T5etwbz 102,30 G

Rheinprovinz-Oblig., 144 1/1 ü. 1/7,101,75 B Schulâry. d, Berl. Kaufm, /44/1/1. u, 1/7./100,60bz Berliner 41/1/1. u. 1/7,101.30bz 9 11/1. 1/7./106,60bz Laudbihati Central. 4 11/1. u. 1/7./194,50bz G Kur- u, Neumärk. .341/1. u. 1/7./86,00 B

(N.A.)Finnl.Loose(10thl)/—| pr. Stück OVesterreich. Bodenkredit 5 1/5.u.1/11, Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr.|5 1/1. u. 1/7. Oest, 5%proz. Silb.-Pfdbr.| 54 1/6 Wiener “Silber - Pfandbr 54 N New-Yorker Stadt-Anl.|7 1/5.u.1/11. do. Gold-Anleibe|6 1/1. u 1/7./100,30à40bzB New-Yersey 7 [1/5.0.1/11./92,50 G Genueser Loose 150 Lire Zl —,— P DeutscheGr.-Cr.B.Pfbr. 5 [1/1. u. 1/7.1102,70bzB do. rückz, 110/441/1. u, 1/7.195,00 B do. Hyp. -B. Pfdbr. unkb.|5 |1/4.0.1/10./100,75bz G dd, - do, do. 41 1/4.n,1/10,/95,75bz G Els.-Lothr, Bod, u. C.-Cr. 43 —_,— Hamb.Hyp. Rentenbriefe|4 |1/1. u. 1/7.|—,— Kruppsche Obligationen 5 1/4.n.1/10. 100,90bz G Meininger Hyp.-Pfandbr.5 |1/1. u. 1/7, 100,50 G Nordd.Grunad-C.-Hyp.-A.|5 1/4.8.1/10./101,00bz G do. Hyp.-Pfandbr., 5 1/1. u. 1/7,/101,50bz G Pomm, Hyp.-Br. I. rz. 1205 1/1. u. 1/7./105,00bz do. Il. n. IV. rz. 1105 |1/1. u. 1/7./101,50bz do. III. u. V. rz. 1005 |1/1. u. 1/7./100,00bz do. II, rz, 110 . . 41/1. n. 1/7.196,00bz Pr, B. Hyp. Schldsch. käb. 5 1/1. u. 1/7.199,80 G do. B. unkdb. rz. 1105 |1/1. u. 1/7./103 00bz G do, do. rz.1005 | versch. |101,00bz G do. do, rz. 115/44 1/1. u, 1/7./100,00bz Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb. 44/1/4,0.1/10./100.20bz do. unkdb. rückz. à 1105 1/1. u. 1/7. 105,60bz

D wr C3

Nrw. 4,

Uebersicht der i! in n der Zeit vom E bis 22. Fanuar D im Reichs- und Staats- Anzeiger (Central- Handels- Register) publizirten Konkurs- Bekanntmachungen.

Zahlungs- Ein-

Abliefe- -=

| z Sonstige |%L - i Verwalter-| kUngs- der Ansprüche Term E / : ; ermine. do, neue . .'34/1/1. u. 1/7,/84,C0 B stellung. wahl. | Termin. bis D do. a E . 1/7,/94,25bz

u,

u.

N

Termin u

u

u

u

| do. neue , „4}/1/Lu, T

u 945 95bz

u

u

u

u

u

1

zur

Die e Bekanntmathung ift erlassen vom |

Anmeldung

Akkord- Termin.

Prüfungs- Termin.

P ou) n N en 00 U R

1a S

Bezeichnung der im Konkurse befindlichen Firmen 2c.

Tf

am

Kreisger. Kreisger. Kreiéger. Stadtger. Stadtger.

Stadtger. Stadtger. Stadtger. Stadtger. Stadtger.

Stadtger. Stadtger. Stadtger. Stadtger. Berlin . Stadtger. Berlin . Kreisger. Bochum Kreiêger. Braunsberg Stadtger. Breslau

Stadtger. Breslau i Kreiéger.-Dep. Broich .| Kreiéger.-Dep. Broich .| Kreisger.-D ep. Broich Handelsger. Cöln Kreisger. Cottbus ; St.-u. Kreisg. Danzig i St.- u. Kreióg. Danzig Kreiéger. Dessau . Kreisger. Dessau . Gerichtsamt Döbeln . Kreisger. Erfurt i; Stadtger. Fücstenberg

Kreiêger. Greifswald

Greifêwald

Greifswald V a./S. oinberg Inowrazlaw . Inowrazlaw . Jüterbog Jüterbog Kosten . Löwenberg

L

G, Magdeburg/|11./1.

St. u. Kr. G, Magdeburg |17./1.

Kreisger. Marienwerder /20./1.

Kreisger.-Dep. Neurode|15./1.

Kreisger. A i 4/1 Schl. , 6

Kreisger.

Kreisger. Kreisger.

Altenkirchen Altenkirchen Altenkirchen Berlin . Berlin .

Berlin . Berlin . Berlin . Berlin . Berlin .

Bet lin

Berlin . Berlin .

115 1, 76; P S O: | 8./1.

Kaufmaun Wilheluir Viebahn jw» zu Beßvdorf 29/1, 7626/2, 76/26/21 20/4. 76; 18 N. Brandenb. Credit 4 [La 7 Hecmann Kierspe zu Beßdorf (Nachlaß) . E 2 E 22 18 do, neue . ./44/1/L. u. 1/7F=—_ andelsgesellschaft Viebahu & Kierspe zu Beßdorf. (29/1. ¿(20/2 ¿126/2,0:20/4 7 18 Ostpreussische , . . ./34/1/1. u, 1/7. 85,00 G andelsgesellschast O, et A. Schultze zu Berlin . . 21 do, 4 |1/1. u. 1/7./94,90B Kaufmaxn Gustav Freudenberg (Firma Freudenberg & Prosfauer) zu . 1/7,/101,50 G Betlilt. N 91 1, u. 1/7./84,00bz B Kaufmann Julius ‘Ruhemann ir zu Berlin . ¿ Lu V7 94,50bzZ Putz- und Weißwaarenhändler Gustav Adolph Etübing zu ‘Berlin . do. # /1. u, 1/7./102,50 G Kaufleute Pinkus & Graefuer zu Berlin . Poesensche, neue . /1. u, 1/7./94,20bz Kaufmann Gustav Adolvh Otto (Firma G, A, Otto) zu Berlin P Sächsische /1. u. 1/7./93,50bz Kaufmann und Glaswaarenhändler Karl Wilhelm Ferdinand Bogeler (Firma Schlesische Vi nens Carl engee S & Co.) zu Berlin . I do. ie S Actiengesellschaft Deutsche Pferde- «Eisenbahn. Gesellschast. zu Berlin . 22 do, V Kaufmann Iohann Gottlieb Qua (Firma G. Schulz) zu Berlin. . 22 do, L n O. 1/7./101,39 G Kaufleute Max Bliß und Louis VUhz (Firma M, & L, Blitz) zu Berlin. 126 Westpr., rittersch. 1/7./83.40bz G Cigarrenhändler Louis Alberti zu Berlin . . x 4 94 do. do, 1/7./193,60 G Hutfabrifkant Eugen Bassel (Firma S. Bassel & Comp.) zu Berlin. do, do, 1/7./101,50bz Kaufmann Max Brand (Firma M, Brand & Comp.) zu Bochum 20 do. II, Serie. 1/7 [106,90 B Kaufmann C. Nesselmann zu Braunsberg . . 17 do. do. 1/7. 100, 40bz Handelsgesellschaft Gebrüder Egers und Privatvermögen der Gefellschafter | do. Neulandseh, 1/7./96,C0 G * l Meyer genaunt Max Egers und Wilhelm Egers zu Breslau 22 de. dd... H/L 1/T—— do. do. do. 1441/1. u. 1/7./98 50bz 20 Lur- u, Neumärk, 1/10./98,50bz “| | do. do. de 1872,73,74/5 1/1. u. 1/7./101,00bz 22 1/10./96,40bz Pr. Hyp.-A.-B. Pfandbr. 44 1/1. n, 1/7./99,C0bz G 22 96,20bz do, de, 5 1/1. u. 1/7./99,50bz G

Handelsgesellschast Inlius Vrost & Comp. zu Breslau . . Bierbrauerei- und Brennereibesißer Hr, Gelsam zu N a. d, Nuhr . ; Pommersche E 22 Posensche .1/10,/96 22 96,10bz G r! Schles. Bodencr.-Pfandbr.|5 1/1. n. 1/7./100,25 B 98,50bz do. do. 44 1/1. u, 1/7./94,00G

Brauereibesizer Karl Telberg zu Saarn á Preussische .0,1/10. u

u

17 —— Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|5 1/1. u. 1/7./101,00bz G

u

u

u

U,

I E

: 27./12. 75. La

A E

S 58A | deri

H

i OONONA

L ani Sl ck ck ck ck ck

2s

do, 47/1/1. Pommersche 3541/1. do. 1/1.

Y 1

15/8, 76, 1/4 4

26./2. u. 26./4. |23./2. u. 29./4. 23./2. u. 29./4.

O O ck60 »ck ck

pk OANE r

1./2, 24./3. u. 23/5. 31./1. 21./3, u. 30./5.

21./3, ut 4 /5. T 9/2.

188,00 G 163,70 G /7.67,00 B .1/10.|60,00bz B 23 50 G 19,50 G 179,20 G 164,10 G /7.\87,40etwbz G /7.185,80 G 183,10bz Eo G .180,40bz /7,185,00bz .185,00bz abg. 7,00 G 191,60bz .165,10bz G 1205,90 G 165,50 G /7.164,75 G [78,756 191,75 G 225 G 160,40 (F 161,50 B 157,60bz . 1/7.164,75bz G /9.168,00 G 169,90 G 172,40bz [65,20 G .162,40bz 28,00 B 26,00 B 319,50 B 308,00 B 9,1308, 10bz G 197,70 G 97,70 G 182 00 G 65 60 G 72,50 G 70,5Cetwbz G 70,40 G 76,50bz G 236,00bz B 235,50bz G 101,00 G 102,00 104,00 G 81,80bz B 88,00 G 79,00bz &

D . R 5 . 0, 1/9,/194,60G L 5 | .1/9,/96,10 G 5 [1/5.n. T 96,40bz 5 1/3. u. 1/9. 96,25 G ‘5 11/1. 0. 1/7.198,25bz G 11/4. u.1/10./87,30bz B

18 18

E,

N P

m

or T:

a ———

d So N A

do. D j Elisabeth-Westbahn 73 d Fünfkirchen-Barcs gar, . Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 5 0, do E, I O O a A E O A0 do L V Ei Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 Gotthardbahn I.n.II.Ser. 5

do. Ischl-Ebensee Kaiser Ferd, - Nordbahn © Kaschau-Oderberg gar. . Livorno 3 Ostrau-Friedlander .. Pilsen-Priesen Raab-Graz (Präm.-Anl. 4A L Schweiz Centr. u. Ndosthb. 5 Theissbahn Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. Ungar. Nordostbahn gar. do. Ostbahn gar. .. do, L E Vorarlberger gar Lemberg-Czernowitz gar, do. ir, LI, Etn, do, gar, III. Em, do, IV, Em. Mähr.-Schles. Centralb. . de. do, II. Ser, Oest,-Frz. Stsb., alte gar, '3 do. do. 1874 do. Ergänzungsnetz gar. 3 Oesterr.-Franz. Staatsb. 5 do. II, Em. 5 Oesterr. Nordwestb., gar. 5 do. Lit, B, (Elbethal) 5 102,90bz gr. f. | Kronprinz Rudolf-B. gar. 5 97,590 G do. 69er gar. 5 192,00 B 81. f. |Krpr. Rud.-B. 1872er gar. 5 .195,20bz Reich.-P. (Süd-N. Verb.) 5 i Südöst, B. (Lomb.) gar, 3 3 196,00 G do. doe, neue gar 96,00 G do.Lb.-Bons,Yv. H a

20/2.1.26/4 ; 28/2 u 22/4 ,

D | | B

l A 2 ¿0/8

_

005 r P

J O R BEEE

Li)

A

r 6 erh

L va ta

pi p i pi pri jr pri i r

E

u U U U, Wi U, Wi U, « U, u, u. u, u. U, „U, „U. U

D O DS D DI D E A

__ E n e B

Sattler Ferdinand Groß zu Cöln

Tuchfabrikant Ernst Sáhulze (Firma I, G - Schulze) zu Cottbus

Kaufmann E. Lewin zu Danzig

Kaufmann Karl 9eeps zu Danzig . j

Kaufmann Iulius Demelius zu Raguhn

5,1 Tischlermeister Leopold Krüger u Dil ,

3. Lederwaarenfabrikant Guido Veck zu Döbeln... .,

Mae ere adi Korublum & Franck zu Erfurt . G Kaufmann Siegmund Rieß (Firma P. Rieß) zu Fürstenberg ;

| Fräulein Auguste Nogasuner zu Greifswald

aSadE Ea

Handelegefcllschaft Heinrich Gelsam & Telberg : zu ‘Saarn : Rhein. u. Westph. . n0.1/10. 17 98,75bz do. do. 1441/1. u. 1/7./98 00bz G

Rentenbriefe. B E punk N

o a .

4. Hannoyversche . ., [1/4.n. 1/10 Sächsische , , [1/4,0.1/10. 22 Schlesische 14 |1/4:0.1/10. Schleswig-Holstein. |4 /1/4.0.1/10 21 18

Badische Anl. de 1866 .44/1/1. u. 1/7.

do. St,-Eisenb.-Anl. 5 1/3. 1/9; 17 20

S I ie rie it is

R m L S

102,00 &

96,10 G 7 4 NA Anb Landb. Hyp.Pt5 1/1. u. 1/7./102,0 9E Mecklenb, Hyp, Pfanlbr.5 |1/1 u. 1/7./101.00G 101,50bz G do, do, rückz. 125/44] L E SüddeutscheBod.Cr.Pfbr 19 [1/5.0.1/11./102,00 G A do. do. rz. 110/4}| T4 1/11./98,C0G

, y - lorltäts-Akilen- Bremer Court, - Anleihe 5 1/1. . 1/7. 100,10 G De ana nd Stamm Lian Bauzinsen.) Bremer Anleihe de 1874| 4 100,75 B Div. pro [1674/1875 Hamburger Staats - Anl. 4 11/3. . 1/9.19440 G Aagchen-Mastr. . . 1/1, |23,00bz G Lothringer Prov.-Anl, .4 1/1. u. 1/7.|—,— Altona-Kieler 1/1. [109,90bz Meckl, Eisb.-Schuldvers.|34/1/1. u. 1/7.|89,90bz Berg.-Märk. .. 1/1. [78,60bz do. Lit. C. .|4#|/1/4. Büchs. Staats-Anl. 1869/4 |1/1. n. 1/7./96,00 G Berl. -Anhalt, . 1/1n,7./105,50bz Berlin-Hamburg. I. Em.4 1/1. u. Pr.-Ans, 1855 à 100 Thl. 35 1/4. [131,90 G Berlin-Dresden .| 1/7. 128,50bz G do, IT. Em. 4 11/1. u, Hess, Pr.-Sch, à 40 Thl. —|p r. Stück 1256,50 G Berlin-Görlitz . . L 31,50bz do. ITI. Em Badische Pr.-Anl. de 1867/4 12. u, 1/8.1121,40 G Berl,-Hbg. Lit. A. 1/1. |172,25b¿zB |B.-Potsd,-Magd

doe, 35 FI, Obligation.|—| pr. Stück |142,00 B B.-Potsd.- Magdb. 1/1. |71,50etwbz B do, Bayersche Präm.-Ànleihe|4 1/6. 124,40bz Berlin-Stettin .. Be 126,75bz B do. &| Braunschw. 20ThIl,-Loose|—| pr. Stück |85,00bz G Br.-Schw.-Freib. . 1/1. 180,50bz do, T Cöln-Mind, Pr.- Antheil:3 (1/4. 1/10,/108,00bz B Cöln-Mindener . . V 95,00bz do, Ï Dessauer St.-Pr.-Anleibe 3 1/4. [117,90B do U B 1/1, 193,25bz G Berlin-Stettiner I. Em. Goth, Gr. Präm, Pfdbr.|5 |1/1. u. 1/7./110,40bz Halle-Soran-Gub. 1/1, |10,75bz dd IL Vin. gar, 344 V 1/10 do, do, II. Abtheil. 5 1/1. u. 1/7,/105,75bz Hannov.-Altenb. . 1/1. |12,60bz G do. III. Em, Tue a /4.u. 10 Hamb. 50ThI.-Loose p.St.\3 | 1/3. 1173,00bz Märkisch-Posener 1/1. 121,75bz do, IV. Em. v.St.gar, ü 14 i 6 Lübecker do. do, |34/1/4pr.Stck 172,50bz Mgdb.-Halberst. | 1/1. |45,25bzB_ do. 1/ n,1/ Meininger Loose . . , | Pr, Stück |20,10bz G Magdeb.-Leipzig. E 201,00bz G do.

do, Präm, - Pfdbr, 4 1/2. 1101,00bz do. gar. Lit, B 1/1. |91,60bz do, Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. | 1/2. 138,00 B Mnst,-Hamm gar. 1/10.7.|—,— pee u Amerik,, rückz. 1881 ; 1/1. u. 177.[104.25b¿zG |Ndechl.Märk, gar. 1/1 u 7./98,00bz Bres O Freib, Lit

do, do, IV, 1882 gk 15/10, 199,80bz Nordh,-Erfrt, gar. 1/1, |31,30bz a: ,

do do 28/10. |—,— Oberschl.A.C,u.D, 41/1n.7. 138,75bz ae

do, do. 1885/7] (6 |1/5.0.1/11.|— do, Lit, B. gar. 1 1/1n.7./129,25bz 0,

/ _ “TH06 11/10.7]—— do.

1 do 11/1404 do. Lit, E. junge 7 i i i 1/2. 5.8.11. Ostpr. Südbahn . | 1/1, |29,00bz 0. Me r *Saât A. L u. 1/7, R. Öderufer-Bahn/ 1/1 104,50bz S S ENE do, do, 1/4.0.1/10 Rheinische . 1/1. —,— *) ö ener Norw. Anl. de 1874 . 4/15/5.15/11 97,40bz do. Lit. B. (gar.) el Ai r Schwed. Staats-Anleihe [44 98,00bz G Rhein-Nahe , ., 0 14,90bz Oesterr, Papier - Rente 44 '//s n "h/n 60,40bz Starg.-Posen gar. /44/1/1n.7, 101,200 do. Silber - Rente!44//"/; u. //1064,80bz Thüringer Lit. A, | 1/1. |112,25bz Oesterr. 250 FI. 18544 | 1/4. |106,75bz (5) 5 | 1/5. [104,60bz

Thür, neue 70% | (5 do. Kredit 100, 1858|— pr. Stück 336,50bz *) abg. 113,00bz à 40K 108,90bz

dD

F

L R

do, do, 9, n: 1/8, Bayerische Anl, de 18754 V/L a. 1/7.

HTTILTFERL T H

[s E D R ——

A L L

G. A

.1/7. 199 50bz kl1. f. 1/7 |99,50bz k f* 1/7: D E

1/7. 00 1/7

E go

3.116 /20.1./0. 5

L R 2 5 19/1 1115/2. y

Se,

Ds

Kreisger.

Kreisger. Kreisger. Amtsger. Kreisger. Kreisger. Kreisger. Kreisger. Kreisger. Kreiéger.

Kaufmann G, Gundlach zu Greifsmald . «

4 Seconde-Lieutenant Otto Karl Bischoff zu Greifswald (Nachlaß) .

76.| Kaufmann Gustav Hilmar Steinbrück zu Giebichenstein . N

Gutsbesißer W. Saul zu Lüßelwig . ; :

LFandelêmann Adolph Freimaun zu SFnowrazlaw

Kaufmann Iosef Abramczykï zu Gniewkowo . .

Kaufmann Friedrich Wilhelm Noack zu Dahme (Nachlaß) .

Handelsfrau Bößm, Clara, geb. Lieben (Firma C. F- Böhm) zu Jüterbog .

Kaufmann Ioseph Mizgalski zu Chempin .

Greiffenberger Udreufabrif, Lorenz zu Greiffenberg A

Kaufmann Friedrich Wilhelm Perschk zu Betschau i;

Früherer Fabrikant IJohaun Gottfried May zu Buckau .

Bäckermeister Friedrich Karl Sievers zu Magdeburg .

Zimmermeister Herrmann Weiß zu Marienwerder . . Ö

Kaufmann Iosef Dinter (Firma I. Dinter) zu Neurode .

Ha Suier Cohn (irma M, Cohn, vormals 9. Singer) ju Reichen; ah i./S E

Wolff Schoenberg zu Swönlanke .

Segelmacher Wilhelm Prehn zu Stralsund

Dotebesiger Herrmanu Kirmmes zu An (erbschaf ties diquidations- CrTAUEER 1

Kaufmann Ioseph Krajewicz zu Thorn . .

S Wilhelm Schmuhl zu Anklam j

Kaufmann Iacob Moscs zu Berlin . .

Kaufmarn Eduard Koppenhagen (Firma Ed. Koppeuhagen) zu Breslau Getreidebändler und Müßlenbesißer Gottlob Brünner zu Jüterbog . . aufgehoben . Handelsfrau Barbara Shiel, geb. Lindstedt (Firma Otto Müller) in Torgau eingestellt

Berlin: Redacteur F. Prehm. Verlag Nr Expeditiox (Kessel).

E L d

94 50bz B 1/7./94 50bz B

. 1/7./104,20B K. f. .107.|—,—

, 1/7.190,25 G

. 1/7.195,50 G Kk], f 1/7.|—,-—

, 1/7.191,60 G

. n, 1/7./101.00 G

u, 1/10. 92,00bz 192,00bz

pi p i i R

Er O O

7./2.

E L

E

Es

Al

anennnnnEnerpnperarprrereerrrrneneee

Lgreuz, alleiniger Inhaber Zimmermeisier Otto

Kreisger. St, u. Kr.

pu

es

d)

5 11/1 d.Lt.AuB4 1/1 I C 6 1/1 D A A R 16 Lu Lt. F.. 4411/1 41/1 4 |1/4.

G C6 .1/10, 1/10, 1/10. 1/10.

u. V, 0 1/10. e 1/0, . 11, 1/9 : 1 1/9; u u u u u

22/6. 19./2, 19./2.

1./3.

E

Ee _

"19.11.

13/1, A.

1110/1 15./1. 4 6/1. 15./1, 15/1 L

Swönlanke

s Bad Jet ens De due due Jans) Jones Jani jiied. fans 5 G5 e M f E R E N V5 S

A E E P E A Os CIR O D D 1D 1m O Dn D 1D

Stralsund . Striegau . Thorn .

Anklam , Berlin .

E do. do. v.1877 6 G do. ds. v.1878 S0

22,/1,,5.u0.19/2.

W p E dd aESad

L

0/77 ¿1-1/1

«LUR «¿1/9

do. do. Baltische Brest-Grajewo Charkow-ÁAs0oWw gar. . .. do, in £ à 20,404 gar. Chark.-Krementsch. gar. Jelez-Orel gar. Jelez-Woronesch gar. . Koslow-Woronesch gar. . do. Oblig.!'5

Oblig.

101,70bz 100,50bz 100,30à40bzB 102,30bz

, 90'00bz B

,

1Do11.=4,25 Em?

E S G E

Kreisger. Kreisger. Stadtger. Stadtger. Breslau Kreisger. Jüterbog Kreisger. Torgau .

G 76./31. n durch Afkord beeudet .

aufgehoben . . durch Akkord beendet.

23./2.

c

105,00bz G 193 20bz K. f.

0.198,25 B 9150 G 90,00 B

S E k pk fre rek

S D :

wr

r

E Se H

Dito l IV. Em. 4 1/4.u. b T Y, Em.4 |1/1. n. 1/7.

Druck: W. Elsuer,