1876 / 27 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichs lie u göni i ih R : Börsen-Beilage L E P R zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

E Berlin, Montag, den 31. Januar - 1876. è 2 Berlin, Montag, den 91. Januar E E 1876, osrones 7

2) die Uebersicht der anstehenden Konkurs-Termine 7 veröffentlicht: z R : i 3 3 2 2 ) die von den Reichs-, Staats- und Kommunalbe z 4,5 | z' 2 | ) die Vakanzen - Liste der durch Militär - Anwärter zu beseßenden Stellen, 8) die Tarif- und Fahrplan- Veränderungen der eda E ae SUNO Ron teritie E A In 08 a R E E M e 205 50a G 1 Li Bear) 4 /1. Coln Mindener V, Bin. 6} 1 | {1 196,00bz G 1 V

4) die Uebersicht vakanter Stell S S en für Nicht-Militär-Anwärter, 9) die Uebersicht der Haupt-Eisenbahn-Verbindungen Berlins, und nichtamtlichen Theil getrennten Coursnoetirungen nach den A Stadt-Anleibe 16 I, u, 1/7./79,25bz Tilgit-Insterburg | | 4 V 126; 95bz & äo. Lit. B./5 1/7./83,60bz 1 1/ 1

BU ia Bailkge werden bis uf 7 Weiteres s außer d )

1) Patcate l e auser d en Braliidan Bitatiiimaünea über Eintragungen und L Fsibudaes in den S Ra S S IAS A era, sowie über Konkurse 4.u,1 /4.0.1 40,1

,

1 5) di ; 5) die Uebersicht der anstehenden Subhastat tonstermine, 10) die Uebe J 6) die Verpachtungstermine der Königl. Hof-Gützr und Staat: ie Uebersicht der bestehenden Postdampfschiff- Verbindungen mit transatlantischen Ländc S ange O P O Pio in N do, do. kleine 6 1/1, u, 1/7./79,50 B Weim.-Gera(gar.) (44) 1u.7.|41,50bz Hannoy.-Altenbek I. Em./44/1/

gl. Hof-Güter und Staats-Domänen, sowie anderer Landgüter, 11) das Telegraphen-Verkehrsblatt. 1908. SRROE M amtlichen Rubriken duroh (N. A.) bozeirhnst, Jourszottel, | Ungar, Gold-Pfandbriefe 5 18. a: 1/982 /90bz E a ‘127/50bz âo. do, IL Em. 41/1. n. 1/7

(A C N - Ungar. St,-Eisenb,-Anl, 5 1/1. u. 1/7.,/72,20 B Ängertn,-B St-Pr. A do.do,III. gar.Mg st. 451

I D /7.1102,75 B 10./97,00B /7.195 25bz G

f

L

V: Der Inhalt dieser Beilage, in welcher aud die im 8. 6 de vor 2

s d de

a I LAE 8. es Geseßes über den Markenschus, vom 30, November 1874, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentliht werden, erscheint auch in Amsterd 100 F] M E 40, OEe 7 e E D NOL Iran, E (D) : A Macdeb „Halberutt dier 4 a U / / sterdam . j ; 8 : (na Ung. Schatz-FScheine]) | TeR N 2) )DZ Berl.-Görl. St.-Pr. 61,00 G ide Er 7 DU,.-TT, ) |[441/1. u. L 1/1. u. 1/7./90,00G

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. x: a E E | eis E hae fdie E

1/2. u. 1/8. E H Kal.-Sor -Gub. 19,30bz Way Nes _wi E dba e 1/

| i 1/2. a. 1/8./21,70bz 1 Hann,-Altonb, P. 27,00bz G agdeburg - WITLENDETS®

lb E E A O O fann dur alle Post - Anstalten des Jtu- Das Central-Handels-Register für das Deuts L O L Franz, Anl, 1871, 72) 16/2. 5,811 L do. I. Ser. : M g Magdeb.- Leipz. ITI. Em. 4§|1/4.u.

Buchhandlungen, für Berlin auch durch die R ition: S, S in, 2M, Köuiggräger|traße 109, und alle Ap onkemint beträgt 1 4 50 S für n V A Ie Reich erscheint in der Regel täglich. Das Belg. Bankpl. 100 Fr. 8 T. Italienische Rente , 1/1 u. 1/7./71,70bz Märk.-Posener E S L do. 1878 44 T/m.

Di H Wil helmstraße 32 | Oden werden. Au ert Ar ets für den Raum einer Drudzeile 80 s. A S wis Ö t W 100 Fl (176.101 E N f ien, öst, W. : | 41 L Rae ;

1 1. |72,50G 1/10. 99,00 G 1/10./100,00bz G 1

ck O0 90° S C D

1 L 100,70 G Magd-Halbet,B. 54 T5bz G do. do. Lit 4 j /10./98,50 G E treue S de. do. |100 Fl. 2 M.|(*2/175,00bz 4e: Kleine E \

/ 103,50bz gr. d C 83,50bz G Magdeburg -Wittenberge/44 1/1. u. 1/7.|—,— Der Holzhandel an der Ems, inshe 10 i f A 2 00bz B fon- : A d o S, | 1104,00eb—,— |Mnst.Enzch.St.-,, 12,00bz G& Münst.-Ensch,., v. St. gar. 4 E .1/7./102,00bz (S{luß aus N dere Emdens. Sanden. Reatîter., U Qo Es Kc aufmann Lisch ist aus der Ge- Jeder Gläubiger, welcher nicht in unse Petersburg . .| . R.3 N N12 261, ,50bz / 182,80 G T A i 7725 NiederschI. -Märk. I. Ser.|4 V o G LIOG E j r, 29 des Reichs-Anzeigers bezw. | Die Handelsregistereint äge aus dem Königreich [eat mit dem 1. Januar dieses | Gerichtsbezirk wohnt, muß bei der Aumelbung ia H 8 54 (262, 00 ai N ab-Rae N i i | 2) 9 Tinzahl, p

E do. II. Ser. à 624 Thlr.|4 |1/1. u. 1/7./96,75 B 31 GCentral-Handelszegisters. , Ede O Jahres ausgeschieden: Oberlausitz. G ) Sachsen, dem Königreich Württemberg und | in Col, 6: Seit dain i E L P Forderung einen am hiesigen Orte wohn- Bankdiskonto: Berlin f. Wechsel 5%, f. Lombard | Russ, Centr -Bodener.-Pf.

Nachdem sich | l /7./499,00G Ostpr. Südb. N.-M. Oblig. I. u. ÎI. Ser.|4 A h 97 00G y )erausgestellt hatte, daß der Vedarf | dem Großberzogthun E O . Januar dieses Jahres f S /90,00bz derufe 10 t. bzB|__do. IIL, Ser. 4 11 . 1/7./96 60 B Großbritanniens, des Hauptko S A E A ßherzogthum Hessen werden Dienstags, sind zur Vertrètung der Gesellichaft e E n E aud, 6%, Bremen 5%, Frankf, a. M. 5%, Hamburg 54% |do, Engl. L R. 0 erufer- -B, 07.00e Z

[ ; f do. do, do186212

Guan aaanoancAc.

Nordhausen-Erfurt, I. E. y (1/1. .1/7.193,25 G 14/25bz G Oberschlesische Lit. A. .14 |1/1. u. 1/7.|—,— 71,00 G do. Lit. B. 134/1/1. .1/7.185,00G 23,00 B do, Lit, F 4 Mh .1/7.|—,—

/9./100,20bz Rhoeix e [1/5,u.1/11. 68,29 O Tilsit-Insterb. 1 1/2. u. 1/8./101,25 G Woimar-Gera . » |

G Sonnabends (Württembe : der Nubri Hölzer, sehr gering war, gingen die Preise an d ; ; 09S (chZBUritem erg), unter der Nubrik n. sp N F /A i \ den | Leipzig resp. / c y ir der Maurermeister Carl Krack | Y j überseeischen Bezugspläßen erheblich herunter, worauf entlt resp. Stuttgart und Darmstadt ver- zu Schwerin und der Bergwerks- in N en ; deld-Sorten nnd Bankuoteou, do. Engl, Anl. T wied len P öffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die leßz- | d Denjenigen, welchen es hier an Bekannt Dukat tück 9,49 B S er zu ren'ablen Preisen angekauft werden konte R U R N Carl Riebeck in Halle | fehlt werden die Recht u O ukaten pr. Bio ; do. l An U8STO N und wurde. Die Ostseehäfen folgten M dieser teren monatlich. S. befugt ; n Nit l L N R Zeigmeister, Werner Bovereigns pr. Stück 20,29 G E GOASOI ao S I "G E C D ¿ _ : s C s É ( er y 1 n . 4 . f Uniwälzung di des Geschäfts zu normalen Verhältnissen Coblenz In das Handels- (Firmen-) Register | !? C01 Der Kaufmann Hermann Thiemer zu Maggrabowa, n S Napoleonsd'or pr, Stück 16.23bz G do. de, 1872,18 und blieben daher die Beziehungeu von den entfern- | des hiesigen Königlichen Handelsgerichts is heute Schwerin, Königliches Kreis E E 09: pr. 500 Gramm . , [1399bz do. do Le E teren Häfen wesentlih hinter den Vorjahren zurü. untex Nr. 3300 eingetragen worden der zu Creuz- Shwerin, den 20. Januar 1876. E R U E R 09. S Da diesen Verhältnissen entsprechend auch die hiesi- nah wohneade Kaufmann Adolph Stern als In- Das Magistrats-Gericht. lovenhagen, Imperials pr. Stück R Ale 1876 gen Verkaufspreise vom Juli ab ermäßigt wurden, | Haber der Firma „Adolph Steru“ mit der Nieder- Westphal, E do, pr. 500 Gramm ' do, do. kleine .

gestaltete sich das Herbstgeschäft sehr lebhaft, doch lassung in Cr: uznach. [433] Königliches Kreitaeviidt zu Stralsund, T S ie Doivds ¿g | V u t E 0, Pr.-Ánl, de 1864

trat zum Schluß des Jahres eine völli t Coblenz, den 27, Januar 1876 Wei » 3 am 13. Januar 1 Des Geschäfts ein. E O Der Sit (i S&fretär ra {1 „Vetauntmachuug, 4 Nachdem über das V Dans en L S lin Franz, Banknoten pr, 100 Francs . . 81,202 d d de 1866 Dandeis! 1ts-Sekretär. L lt : ed) von heute int Fol, 264 des Han- RY / è 1D De g Ç ege inachers 0e t ichische B k Fl. 76 95bz 40, 0, j 0 é Die folgenden Zahlen des monatlichen Bahnyer- Daemgen. delsregisters für Weimar die Firma: B L Wilhelm Prehn hierselbst Konkurs eröffnet worden esterreichischo Banknoten pr. 100 FI. 1176,27 do, 5. Anleihe Stiegl. sandte düz:ften das oben entworfene Bild O Adami hier und als Bra A A Ro auckwis & | werden alle Diejenigen, welhe an den Gemein- ¿o, Silbergulden pr. 100FI. 184,25 G O zeichnen, Es wurden per Bahn versandt : Delitzsch. In unserem Gesellschafts- | wiß und Oskar 2 als deren Juhaber Roderich Banck- | \{uldner und dessen Vermögen aus irgend » do, Viertelgulden pr. 100 FI. [184,25 G do, Poln, Schatzobli D R ( : r i - serem Gesellschafts-| wiß und Oskar Adami daselvit eingetragen worden, O gen aus irgend einem Rechts- RussÌs 1 31, 1262,25b l 2 Sa JO2a0O E O2 O eater t bear Mr. 4 woselosr De Weimar, am 14. Januar 1876 grunde Ansprüche und Forderungen, die nicht aus Russischo Banknoten pr. 100 Rubel. 262,209 do, do, Kleine! Z| Februar 1,471,200 = 1051 Bitterfelder Mineraloel & Paraffin - Fabrik Großherz al. S. Justizamt dem Hypothekenbuche erfichtlih, zu haben vermei- Fonds- nnd Siaats-Paplero, Poln, Pfdbr. I, Em. 2 2 A Pr on A März 2,154,350 - 1539 von Rathmaun, Beschnidt & Co, vormals _Brüger. (Ae, Wein: d) in einem der auf Consolidirte Anleihe . .|45 ee N T eN do, S 9 [77,201 Dux-Bod. Lit. B. O 2,638,650 = 18864 F. L. Baurmeister & Co. g. Weim, 21.) | ben 22. Januar, 5, uud 19, Februar d. I. Staats-Anleihe . .. .. A (4% n.14 /99,80bz + &s/do. Liquidationsbr, J" 4 1/6,u. 1/12. 68,2501 Elis, Weatb, (gar), tai 2,146,150 S VODOS eingetragen \teht, heute Folgendes vermerkt worden: | Weimar. Bekanntmachung. _ jedesmal Bormittags 11} Uhr, Staats-Schuldscheine . „3 L u, A S|Warseh. Stadt-Pfdbr. I./5 |1/4. n.1/10,|74,00G Franz Jos. (gar.)| Juni 2481400 —= 1801 _Fo1l, 4, Wittwe Marie Rathmann, geborene | Laut Beschluß voa heute ist der Kaufmann M an hiesiger Gerichtsstelle anberaumten Termine an- Kur- u. Neum. Schuldv. 341, 1/, n.1 1/,/92,00 G do. do. M 73,90 G Gal, (Carl LB) gar.| 8,50 Juli : 2,149,350 E 1535 Sache, aus Bitterfeld ist in die Gesellschaft eing» fus dlar hier als Inh e i ( Pol. 908 des zumelden, zu E und ihre Vorzugsrechte Oder-Deichb -Oblig.. 45 L U, 1101,60 B D|markiacho Ánloine 1865/5 1/7 U, A 20,00bz Gotti 1ardb, é | (6) August 2,877,400 = 2059 treten. Der bis!erige alleinige Vertreter der Gesell- Handeltregisters des unleczeichneten Großzherzoal | auszuführen, widrigenfalls fie damit von der Kon- Berliner Stadt-Oblig. . 44) 1,1, 0.1/,1//101,50bz G do, do, 1869/6 1/4. O Tagch,-Oderb, . N A : 2080¿ A aan August Eduard Rathmann u | Justizamts eingetragenen Firma M. Klar Viel Li furömasse werden ausgeschlossen werden. Jn dem do. do, (3841/1. u, 1/7.191,10G do M, Wos |6 [1/4.0.1/10.|—,— Limb -B, (9% g.) ° Robr, 191/450 l ift iebt die Vertret der Gesellsch aft ausgetreten und | gel ö\cht und sind dagegen als Inhaber diefer E M A Mos L Cölner Stadt-Anleihe „44 1/4.n.1/10./99,60bz do. 400 Fr -1oose volle. (3 1/4.n.1/10 141.00»7 B m ta lau 4 Dezbr. 581,450 416 t jeßt die Vertretung dr Gesellschaft mit Ausschluß Firma die Wittwe Regine Klar, geb. Friede- | h dazu einzufinden, widri Die Gläubiger haben Ebeinprovinz-Oblig.. . 44 1/1. a. 1/7 [101,40B |(N-A Winnl.Loose(IOthl) pr. Stück [41 20bz @ Rie OL| br Q 415} auer a Gesellschafter mann und deren Sohn Carl Klar hier | BTaibe einzufinden, widrigenfalls hinsihtlih der Schuldr. d, Berl. Kaufm, 44 1/1. . 1/7./100,90 B Vesterreich. Bodenkredit 5 |1/5.1.1/11./88,75 G Mekl.Frdr Franz. 64 | - Summa 24,203,800 Kgr. = 17,293 Last. a. dem Gesellschafter, Rendant a. D., Eduard eingetragen worden. “lusbleibenden angenommen werden wird, daß sie Berliner 41/ (E „Dem lebhaften Abjaß entsprach die Größe der | 1 Beschnidt, Weimar, den 17. Jaauar 1876. den, von der Meh: heit der Erscheinenden zu fassen- do, Einfuhr. Es wurden importirt : B Gesell\chafter Oekonom A. Rathmann, Großherzogi. S. Justizamt. a L wollen, und die auswärtigen Landschaft, Central, | i 22,674 Last in 219 Schiffen, c, dem Profkurist-n der Gesellschaft, C. Meyer, Brüger., (Ag. Weim. 42.) | f a E va am Orte einen Bevollmäch- A R 34 gegen N O E i sämmtlich ch zu Bitterfeld, en U See hf sie sonst bei den weiter zu do, neue 35 24,226 «204 S7: mit der Maßgabe übertragen, ‘daß nur die Zeich- | Z Nt har iu uuf A rant L at :c assenden Beschlüssen nicht zugezogen werden können. do, 4 93472 f " 262 : i: a nung der Firma von allen drei Herionen E unter Nr A ela Genossenshaftsregiiter (Fs werden ihnen dazu die Rechtsanwälte Tamins, do. neue . .43 Die ‘Einfuhr vertheilte sich auf folgende Monate: | schaftlich, oder wenigstens vou zwei dieser Personen, „Borschußverein zu Zeiß, eingetrageae d Justiz Ratb Scheven O E H s: ns N E DUI U SMetven oen. 0 Neues 3 4 á

A E N S na Cn aen Gren S

1/3. u. 1/9.197,80bz V A S Pr - j do, Lit, 4 lo. L209 G E Van. 98 50etwbz V B Ä Pr. 64 0 : H do, gax Tit V. 81 1/4n1/10. 86,30 B 11/6.0.1/12./97,80bz Aan s E do. gar. 34 Lit, E. 44 1/40,1/10. 101.00 G 19 E Lpz.-G.- M. St-Pr. (3 )| /4n.10175,75bz / E

1/6.0,1/12. 97,80bz d ahn St-Pr H | | 25 00bz G do. D G 1441/1. .1/7498,20B kl E E 89,00bz Saal Unetr fh g E : 9 75bz G do. gar. Tie H A0 1 101,50 G

1/4.u. O 89,30bz a E do Ém, v. 1869 .|5 |1/1. u. 1/7./103,25bz B 7./85,80bz G Rumän. 8t.-Pr. .| (8) | (6 | 1/1. |[82,00bz do. do. v. 1873 .|4 |1/1. u. 1/7.|—,— 1182,70bz B Albrechtsbabn , ,| 3,57 D 1/1 u: 16,1002 G do, do. v. 1874 .4411/1. u. 1/7.196,50bz 9,/181,75bz Amst, P 6,59 (4 [1/1 u. 7/109,25G do. rieg. -Neisse)|44/1/1. u, 1/7.|—,— ).181,30bz Anussig-Teplitz . - | 1/1. [107.50bz G do. (Cosel- VU E O 0./97,40bz Baltische (gar.) . d 57,00 B do. do. 1/1. u. 1/7./103,60bz G 186,79bz Böbk. West. (5 gar. ) 5 | 80,75bz B do. Niederschl, Zwgb.| Zyl 1/1. u, 1/7.1756,50B 0,/84,00bz Brest-Grajowo U 4 1. |27,00bz do. (Btargard-Posen)/4 |1/4.u. 1/10./)1,00G

| do. II. Em. /43/1/4.01.1/10.|—,—

do. IIIT. Em. J 1/4.u.1/10.|—,— 172,00bzG a! Ostpreuss. Südbahn. . 1/1. u. 1/7./101,60bz .162,20bz G do, do. Lit. B.| 5 [1/1 r —,— .186,90et.bz B do. do. Lit, G\D (1/1. .1/7.|— ;— .7.156,00bz B Rechte Oderufer 5 1/1. n. 1/7./105,50 B

150,10bz G Rheinische 1/1. u. 1/7.|—,— 1175 00bz G do. II. Em. v. 8t. gar.|/34/1/L..u. 1/7.|— 22,20bz G do. III. Em. v.58 u. 60/44 1/1. u. 1/7. 98,7 ¡5bz .197,90bz do. do. v.62 u. 64/41/1/4.u. 1/20. 98,75bz 1C4,75bz do. do V. 1800. 44) 1/4. u1/10. ——, —- ¡ 3 d. do1069, 73/5 [1/4.u1/10.|/102,90B Í do do L184 29 1/4. 01/10. 102,90 B 7./247,00bz Rhein-Nahe v.S. gr.I.Em. . 1/7,/102,50bz G 193,50bz | do. gar. II. Em .1102,50bz G .7.156,00bz B C chleswig-Molsteiner i .198,00bz

.154,60bz G i Thüringer I. Serie .. /i 193,00 G —, do. II. Serie . (7 1100 50 G /1, 127,00 à 26,25à do, L BONE 7HO840ba 2! ô0. I, SetO 5 950bzG do. V. Rerie . 16,70bz do, YL Soriso . «

S T,

3 0

E Bo 7 H f G R

Ss

J J}

P E I S5

ci gi pi

p i i i pri pr i

2q9£‘66 TS/OCST See

S R J

. E I —JN

V5 P E A U E Es

r

n

1 2

1, u, 1/7./101,60bz Oest. 5proz. Hyp.-Pfdbr.|5 1/1. u. 1/7./61,00G Obarhess, Bt, En 98 1, u. 1/7. 106,50 G Oest. 5yproz. Silb.-Pfdbr. 54 1/1. u. 1/7./54,75 G Oest.-Franz. Bt. 8 F . 1/7./95,00bz G Wiener Silber - Pfandbr 54 T1 u 1/7102,00 G Oest. Nordwesth.| 5 | 1

1

a.

——

1 [1/ 1 1

M Or

bd bunt enk bek brd bunt bert Pet brt

/

[1.11 1/7./86,25 G New-Yorker Stadt-Anl.|7 |1/5.u.1/11./102,50 G do. Lit. B.| (5) | /1. 2. 1/7./84,40bz do. Gold- Anleihe|6 1/1. u 1/7./100,00 G Reich,-Prd. (43 2) 45) /1. u. 1/7,194,40bz New-Yorsey 7 |1/5.u,1/11./92,25bz Kpr.Rudolfsb.gar.| 9 | 0G 103,70 G Genueser Locse 150 Lire|—| -— —, Rjask-Wyas , .,| 9

: 1/7./94,40bz DoctcEoUr Cr Eibe. 5 T u. T7 O [p a tob 4 5s s

1 11 70G

/1. u. 1/7./103,70 G do, rüoks, 110/44/1/1. n, 1/7.195,25 G V n : 1/7,/85,00 ü do. Hyp.-B. Pfdbr. unkb. 5 [1/4.n.1/10./101,00bz G n Man 0 H)

/7.1100,50 G 199 50 B 199 25 B 125,00bz G . 1/7.1102,20 B é 1101,30bz G 197,75 G 188,00 G 3,79bz 167,00bz .160,10bz B 24,50bz | 18,00 B 1/4.a.1/10./78,50 B 1/40. 1/10./64,10 G 1/1. n. 1/7./86,80bz Hl. UT, 85,90bz 1/1. u. 1/7.183,00bz 1/1. u. 1/7.182,60bz 1/2. n. 1/8.181,00 G 1/1. u. 1/7,|185,00B 1/4.0,1/10./85,00 B abg. 7,00bz G [1/5.0.1/11./91,70bz

f F O O H S

im April 1,4864 Last in 13 Schif die Gesellschaft verpflichtet. L At C : zien L _Genossen1d ft“ Ta S O 6 2) S 9 6UR 9 Desglei ist in 0 L A Se ja Zum interin 1 or i ; Mata nats Q: 9 „Desgleichen ift "a unse Peokur enr egister | ist zufolge Bersigung vom heutigen Tage Colonne 4 | ith Pagemeister (ierselbft bestelit, Ale, wel c E Juli 30504 2 E 11. Bezeich ko des Prinzipals: folgender Vermerk eingetragen A ala zum Vermögen des Gemeinschuldners gehörige S r S c SIEAA A ; Bitterfelder V 5 o s ge Yorsland besteh! aus : und Gelder besißen, Qn Ia t e Natl Eee & Paraffia Fabrik dem Schlossermeister Gustav Soellner nur an ‘den S güter fl “E a pes upd dhindt® ou I L pt. 4,9361 52 Rathmann, Beschuidi & Comp. dem Kaufmann Karl Wilhelm Purru: ter Süterpfleger zu verabfolgen und ebenso do. 4 do, 43 Posensche, neue . , „4

R 1 Oktober 2,259 93 vormals F. L, BVaurmeister & Comp. vas A die Schuldner des Prehn angewiesen, ihre 1 1

Sächsische + 13/

1

1

1

r ror

. 1/7./95,00bz B

] jo. (44/1/4.u.1/10.,195,75b2G |gudoat, ( 5 ; 1/7101,00bu |x1s,-Loikr, n E 44/1/4.0,1/10,/95,7502 güdöst, (Lomt.).| 14

pt

t O C E E Sor

S

Chemnitz-Komotau

' Nh: Mainz- Ludwigshafen gar. l 48,50bz B is do. 1875|

bd 42 , Turnou-Prager .| 1/7.184,20bz | Hamb.Hyp. Rentenbrie fe4 1/1. u. 1/7.|—.— Poraitb@adur:

/ e G 94, 50bz G i Kru Ì ( 4 1 95D, B

da : ppsche Obligationen|% [1/4.u. 1/1 0,/101,25bz | | /1. u. 1/7. 102-40bz, E io Piandbró L A 1/7110040B e E D! /1. u, 1/7./94,400z G Nordd.Grund-C.-Hyp.-A.|5 |1/4.u.1/10. 101,00bz G

1 V 1 1 1 1 1 1

E 44,80bz

A F

|

|

Z | T Mi do. do. do. Wien . .| 10 i E 19 90bz Werrabahn L O ..,

Nov. 2,4674 91 Bezeichnung der Firma, welche der Pro- s _, L lungen nur an den Justiz-Rath Hagemeister zu Dez, 1/2074 \4 y kurift zu zeiÓnen be tellt ift: E ermeister Friedrich Wilhel | leisten zur Vermeidung doppelter Zahlung. ä / Schlesischi

Vitterfelder Min M

Summa 2; 7 eraloes- Paroffia-Fabrik __— Dem Lesornog ge N a A “n Der Veith eta Beshuidt & Comp , Zeit, den 22. Januar 18/6. [436] rigen Zufuhr N I 0: Comp. Königliches Kreisgericht. 1. Abtzeilung. ]

Pfan Cbri oto P E e

U 84,70 @ ans Pomm, Hyp.-Br. I. rz.120 5 1/1. u. 1/7.,/106.00 G Aachen Mastriobter . . .[4{/1/1. u, 1/7.191,00B KL f [Dux-Bodenbach / E do. IL. u. IV. rz, 1105 |1/1. u. 1/7./101,75bz do, II. Em./5 1/1. u. 1/7.|—,-— J

,

do. A, U. C. 4

1

1

1

1 s

t A 94,10 G do. Hyp.-Pfandbr. . .5 1/1. n. 1/7./101,50bz G Bisonbabn-Prioritäts- Aktlon and OU Éd, TiGceclitabaln Gar) L

1

L

/L A Bekanutmahung do do. neue4 |1/ 5,20 y ; A S u E ° N O C do. III. u. V. rz. 1005 1/1, u. 1/7./100,00bz do. IíI. Em.|5 1/1. o. 1/7.97,50 G U: Last in 142 Schiffen auf Norwegen, Bitterfeld S Konkurs-Eröffnung. 2E B C. t R O E Ol do: U x 110 .. 4L/L u, 1/4190,0008 Bergiach-Mürk. T. Sor. 44 L 17. n E Í i / gs I 20 Schweden, Verweisung a uf das Se (l d Fts . A . s Königliche Kreisgerichts-Deputation Neurode F Pr,, T1 “ih É "w i j: S 94 40bz Pr. B. P, Schldsch kdb, 0 1/1. 1, U 99,80 G do, Ul Ser.| | 44 1/1. . 1/7: 99,25 B Elisabeth- Westbahn (3 1 N Á Rußland, Die Handelsgesellschaft Bitterfelder Miueraloel: Konkurse. den 15, Januar 1876. : E E 41 14 1/7 1101,90bz do. B. unkdb. rz. 1105 |1/1. u, 1/7./103 00bzG |4o. ILT.Ser.v.Staat34gar.|34 1/1. u, 1/7./84,90bz | Fünfkirchen-Barecs gar, . ‘460 * M 4 Memel, & Paraffin-Fabrif von Rathmann Beschuidt [627] | Ueber das Vermög: n des Kaufmanns Iosef As, T Sorie. S 1/1. : / 1106 T5bz do, do, rz,100/5 | versch. 101,00bz G do: d, 10k B, do. |31 1/1. . 1/7.184,90bz | Gal. Carl-Ludwigsb. gar. A t Königsberg, | & Comp. vormals F. A Baurmetilice & Comv Konkurs-Eröffnung. Dinter, Jnhabver der Firma I. Dintec zu Neu- o, do. 4841/1. u. 1/7./101.60bz do. do, rz, A 44 1/1. u. 1/7. s G C Ba eor do, do. gar. II. Em. Es « Danzig, ist unte: Nr. 4 des G.sellichaftsregisters einge- | Ueber das Vermögen des aufmanns Wilhel rode, if der kaufmänuishe Foukurs eröffnet und do. Nenlandseh.|4 |1/1. u. 1/7./97,00bz* Pr. Ctrb. Pfandbr, kdb. 44 1/4.0.1/10. 100,29 S Ido, IV, Ser... « « É4/1, u. 1/7 98,75 G do, do, Zun, LL Um. d 3 Nordamerika, | tragen. S ero eingé* | Lulios Paulini in Firma 9B, J, Paulini m | der Tag der Zahlungseinstellung E Tx 1780 90bz*s do. unkdb. rückz. à 1105 1/1. u. 1/7 106,70B aldo, V. Ser... . - ./44 1/1. u. 1/7/97,90B Kl, e.| do. do. gar. IV. Em. Vi tas Bezulalände i std A ch N ih K Bezeichnung des Prokurist en: Marggrabowa ift an 21, Zanuar 1876 Vormittags festgeseßt R vas L O Knr- u, Neumärk, 4 1/4,0.1/10.(98,50bz A ü de 1872,78, 74 G 1/1 n. 1/7 101,00bz L D vIL ray E (8 R “Ur 10240 E M e e E E L Ser, ändern ist demna orwegen nit Kaufmann Cornelius Mer B 12 Uhr, der faufmüuniscne § as M ge order P raa) 97 00 G é . U, L S100, VAL N, I . 0, 1/7,/192,40 B (Gotthardbahn I.u.IT.Ber, allein obenanstehend geblieben, sondern um etwa | welhem insofern Kolle Ba eilt if dis er | der Lag der faufmäuniiGe Konkurs eröffn E TO L Zum einstweiligen Verwalter der Masse ift der j Dowelea 1 Via1/10 96506 E s n eat Hy T i 1/7 09'50b1 j D An: E A Es 4 L 14 G Ischl T j Va \ / y i . U, IDUDZ do. de, m. | ¡10 00G sChl-Ebensee H U, 1/109,

459/60 gegen das Vorjahr vorausgekommen, währen it ei e, 4 Rechtsanwalt Walt k b ; 7 L Cw ( Or / / rend | nur mit einem der beiden Vectret?r der Gesellschaft 12, Ianuar 1876 alt Walter hier bestellt. Preussischo 4 [1/4.u. 1/10. 97,00bz von den übrigen Bezugsländern besonders Oftie - Re D : der Weleuckcha 4 6 of I Die Gläubiger des G r ; ° Schles. Bodener.-Pfnäbr.|5 1/1, u. 1/7./100.50 B do, I, Em. 4 1/1 7.) —, Kaiser Ford. - Nordbahn d V V 1ee- a, Rendant I Eduard Boeschnidt fetgeseßt. ger emeinshuldners werden auf- Rhein u Westph. 4 [1/4.u. 1/10. 99 80G L do, m, 4 e L/ , &18CY ‘ord. OorTdDalln3i n a / N i d do, do, 1441/1, u, 1/7./94,50 B do. Dilsseld.-EIbf.-Prior. 4 1/1 / Kaachau-Oderberg gar. . 5 |1/1. u. 1/7./64,75bz B

euß i ieb G : se : Emil ) S

preußen zurückgeblieben ist. Aus Norwegen werden b, Dekonom A. Rathmann, Zum einstweiligen Verwalter der Masse ist der griordert, in dem Hannoversche . . . ./4 |1/4,u,1/10.|—,— Stett.Nat.-Hyp.-Cr.-Ges.|% |1/1. u. 1/7./1191,.00bzG |do L Ade. 10 7'|96/00bz T 1/1 u. 1/7./203,40G Sächsi: 1,1/10./99,75bz h "T u 17.198,60 9, 6 . /96,00b1 ( 05,

Sächsische 1/4,0,1/10./99,76b do. do, |44/1/1. u. 1/7./98.00bz G Jo Dortmund-SoestI.Ser. E L Ostrau-Friedlander . . |1/4.0.1/10.65,50G

. n Ae

Ce o E E O O

U O P

Rentenbrieto

um if ea C S2 î 0 5 0 L oiNo t Beige nete i i 2

A L ie Beticidumen e ea NELE Suite Mie vie Bitterfeld, & E O Kleeberg, zu Maggrabowa E ves R n R LUEER a R 1,

L 7 ? j Ÿ ) rel 2. Cs C l e Firma ï zu zeichnen be cechtigt ift. 0 n ast, „Ves eut. L , s L, ? a L ele Sehlesische 1/4.u,1/10. 97,00bz e 4 L, S A Y F zogen; auch aus Schweden kommr diese fertige | Delitzsch, den 26. Januar 1876, Die Gläubiger des Gemeinschuldners werden auf- sewiß, in dessen Terminszimmer des Gerichtsgebäudes Schleswig-Holstein. 4 /3/4.1.1/10195,50 G E Hyp, Eandbr. 5 L : 7. E T a R S 1/1. | Sccgats Ed:Ga, Pas, ri) 4 16/4 a. 10. 78.75bz

Maare. Von diesen beiden Hauptar c4 t , ; 2E S anberaumten Termin il F r eiden Hauptartikeln ist im Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung, gefordert, in dem schläge über die Beibébalinns Lites t ae R L, G 1666 44 1/1. f E do, do. rückz. 125 44/1/1. u. 1/7.|- do, Ruhr.-C.-K, G1. I. Ser, 44 1/1. u. 1 N Schweiz Centr. u. Ndostb. 5 |1/4.0.1/10.191,75G E , / /7188,00bz Theissbahn 11/5.0.1/11.172,75 G

Fahre 1875 wiederum we|entlich mehx, als in den M : y 4) mehr, auf deu 2. Februar 1376, § 6 : «Winanh =Án Vorjahren bezogen worden und es scheint, daß die- Landeshut. SBefannt ch ir unserem (Beri E rey 7 «Dane 12 Uhr, | oder die Bestellung eines anderen einstweiligen Ver- R S a De 1/9, L ! SüddeutscheBod.Cr.Pfbr. 5 [1/5,u. 141 102,00 G do. do, II. Ser.|4 1/1 Filtes auch ferner die Hauptobjefkte des Umsaßzes Als Prokurist der am O n E A vor dem Wincalisiar, Kéem Verlan: “Dork Me NIUSELE, M i i de 1875/4 1 L E N ois ! do, do, rz. 110) 41 9,1, 1/1198, 60G do, do, IIL Ser, 4 1/1. 195,00 G Ung.-Galiz. Verb.-B. gar. 5 1/3. u, 1/9.161,10 & ilden werden, da dieselben sich auch im Lokal- | dorf bestehenden und i Ÿ M NS bei Lleberê* | anberaumten Termine ihre Erklärun M nd Bôr- 11, Allen, welche von dem Gemeinschuldner etwas Bremer Court. - Anleiholt 1/1 m Ns 2 [Bisoubabn-Stamm- nnd Stamm-Frloritäts-Aktion. Berlin-Anhaltor i 4 | 1/1. u, 1/7./96,50 G | Ungar. Nordostbahn gar. 5 1/4.0.1/10. 61,40bz B geschäft _mehr und mehr Bahn brechen. Bestätigt unter der Firma: ad F rmen register sub Nr. 84 \chläge über die B ‘ibehaltun dieses a or an Geld, Papieren oder andexen Sachen in Bremer Anleit de e704 4 1/7. 100,20bz G (Dis eingeklammerten Dividenden bedeuten Banuzinsen. ) do, Ia, T], Em. 44] L 199 00 B M, f, do. Ostbahn gar. L 67 u, 1/7. 58 00B wird diese Annahme, wenn man die Einfuhr nach Glashüttenb-siger E LIM eingetragenen, dem | oder die Bestellung cines indecai ine E Besiß oder Gewahrsam haben, oder welhe ihm Bambinees p rmbras 15 1 1/3 c La Div. pro | A 1875| | do, Lit, B, ./44/1/1. 99,00 B kf* £| do. do. L R 1/1 L 1/7. 64,90bz Gattungen zerlegt. Es wurden nämlich eingefhrt : | bei Liebersdorf Sre E zu Hochwald waiters abzugeben. anderen einflweiligen Der- | etwas verschulden, wird aufgegeben, nichts an den- part pbihai S A O 1/1. D S 94,702 Aachen-Mastr, . | [4 | 1/1, 122,90bz Berlin-Görlitzer . .. ./5 1/1. 1102,00G Vorarlberger gar 11/3. u, 1/9.168,00 G ca, 9100 Last besägte Kanthölzer, Felix Ohm dase tft Prigen H andelseinrihtung : ist Allen, welche von dem Gemeinschuld selben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von Meckl Deb Rohul ver. 34/1/ i G 17 9 N Y Altona-Kieler , .| 1/1. [109,90bz G do, Lát. B. 144) 1/1, L | dean A Lemberg-Czernowitz gar. 1/5,u, 1/11./69,80 G « 8060 , gehobelte Bretter 2c. M E 01 S Mee LEDIaTenregeNter Un Tan A, Papieren . bdèr and E ige | L E S T O L L U O (O Mar E 1/1. [79,00bz va Lit. C. 44 /1/4..1/10|— S| do. gar. IL Em. 5 1/5.8.1/11,72,25bz B « 2834 , besägte Bretter und Bohlen, Lande tis n L S ANN Cg D oder Gewahrsam haben, oder dde Va us Desi bis zum 31, Iauuar 1876 einschließlich P T M ———TITS E Berl.-Anbalt, 1/1n,7,/105,10bz Berlin-Hamburg. I. Em.4 4 |1/1. n, 1/7.95, 25 G do. gar, IIL, Em.|5 [1/5.0.1/11.|64,90bz 2280 \, beschlagene Balken und Sparren ADeSRE Ven 21, Sanuar 1876, E L ada, nbe o ibe 4 L E e e d! E D! pr. Vikok 0061060 |Bariin: Dresden V: 180.00 L IL Era. n E p Y. Bun. 9 1/-0.1/11 02 Obe zt an denselben zu | zeige zu machen und Alles, mit Vorbehalt ihrer 088, Pr.-Sch, à 40 Ih pr. Stück 256,10 G Berlin-Görlitz . .| 1/1, |30,00et,bz B de, I, Era.|5 V 1/7./104,00 B kl, f. |Mähr.-Schblas. Centralb. . 26,60 G 1/1. [172,50et.bz B B. -Potad,-Magd. Lt.A.u.B|4 1/1 „U, 1/0,191,(0 D de. do, IT. Ser. 26,00 G | 1/7.190,75 G Oest -Frz. Stsb., alte gar.3 | -— |819,00bz

incl. pitch-pine-! 7 F è L d " | incl. pitch - pine- Balken, Königliches Kreisgericht. verabfolgen oder zn zahlen, vielmehr von dem Besiß der | etwanigen Rechte, ebendahin zur Konkursmasse abzu- Badische Pr.-Anl, de 18674 1/2. u. 1/8./122 50bzG |Berl.-Hbg Lit. A.| 123 72 00bz G do, 1 O7, 4 | [1/1. L, 95,00 G Kl l. O6 do. 1874 -—- 307,75bz

4

4

4

4

4

380 R O O 5 Abtheilun (Hegenstände liefern. âo, 35 FI, Obligation.|—| pr. Stück 142,60bz B -Potsd.- Magdb.| 71 : s

gg y undb f - u 127A « | „OUDZ „-Potsd.- ab. 18 :

E ten e RNundsjparren., S ge vi Ma u e Se einschließli Pfandinhaber und andere mit denselben gleich- Bayersche P rüm.- -Anleibe 4 1/6. 124,50bz (i Berlin-8t E. Y h 4 1126,00bz B do. 4D. 144 /1/ 1.

Die am Jahresschluß T G Vorräthe sind Liiheck. Eintra ung eige 0 A A Alles, p E k An- | berehtigte Gläubigec des Gemeinschuldners haben C A 20Thl, Loose! ¡—| pr. Stück 85 00bz : Br.-Schw.-Freib. .| T4 4 79,50bz Ao. Lt, E. .41| 1/1. 1/7.195,50 G kl. f. do. Ergänzungsnetz gar. 3 1/3. u. 1/9.1310,00 B Sten fleiner als voriges Jahr, die Verkaufsaus- in das Ha Eng ( ift wanigen Rechte, ebendahin zur Kontacomásse ab, e Sis S Besiß befindlichen Pfandstücken B L HI 14 au R Es Alo 2 BREEAE n Mh Ses “45/1/1. L Oesterr,-Franz. Staatsb. 5 1/3. n. 1/907,C0vz 5 ichten aber {le C Let n das Handelsregister, ulicf PVfandinbab ) 1 machen. Ps 0 U Di 5 diese Zeit. S P and I g! twe pas pi j L Hagel-Versicherungs Actiengesell- trn anti, May E mit demselben 1III Zugleich werden alle Diejenigen, welche an die E, Gr, Pröm, Pfdbr. 5 11 i/1, u. 1/7. 109,00bz Gi Halle-Sorau-Gub.| 0 | 4 11,50bz G do. IL Em. gar. 344 [1/4.a,1/10. 92,10 G Oesterr. Nordwestb., gar.|5 1/3. u, 1/9.182 30etwbz G D A haft. e eiaeinschuldners | Masse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wol- A arin. E U 3 fl: u. 1/7 Ri E e 4 . 114 60bz G do. II. Em, gar. 344 [1/4.n.1/10./91,75 G Kl f do. S. (Elbethal) 5 [1/5.0.1/11. E S

0080 P.DI, /, 9,00DZ Märkisch-Posener| 9 4 121 (00s G do, IV. Em. v.St.gar. Fi 1/1, U 1/7./1102,80b B kl.f [Kronprinz Rudolf-B. gar. 5 1/4.0.1/10. 2,T5bz

4 | 4 4 4 4 d 3 3 5 4 4 4 4

D E U

“aar au I U A

E Bt

(9) |

/

Fa E Ee

E a

94,00 B Bérlin-Btettiner I, Em. AL/L u L do. IT, Em.'5 1/5,u. 1/11. 97,80bz G

P \ nämlich einige Industrieb ranchen vabüteder, wovon | {1 delt Bur diese in Berlin do mizilicende Gesellschaf! haben von ‘en in ibrem Besiß befindlichen Pfandstücken 47,50et,bz B 40, U id 11/4 u,1/10 |97,50bz G do. 69er gar.5 [1/4.u. 1/10./70,90

das Bauhandwerk im vori | hiesigen Kaufmann Georg Schickedanz die A; len, hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselb | gen Jahre affizirt worden | ( “Arte aat rg anz ° aur Anzeige zu machen. 4 tejelben T 33 3 t f 7 i und wahrscheinlich auch in der nächjten Zukunft Sn A Cübee das Gebiet der freien und | Zugleich werden alle Diejenigen, welche an di mögen bereits rechtshängig sein oder nicht, mit dem inna ïÏ M n p l r a O Ma 17 ; F 5 (3 C ansestädte Lübeck ' i die | dafür verlangten Vorrecht nInger 10088 . pr. Stück |20,30bz Magdeb,-Leipzig.| 14 202, 50bzG ! do. VI. Em, E L 11/4.u. 1/10./91,75 G kl, f. |Krpr. Bud.-B. 1872er gar. 5 1/40. 1/10, Ga 92,50bz B do, 44/1/4.0.1/10. 95,20bz G Reich.-F. (Süd-N. Verb.) § [1/4.u.1/10. 77,10 G Hrannvchwaliteks ¿i {1/1 u, 1/7.|—,—- Südöst. B. (Lomb.) e 3 1/1. u, 1/7.1236.50bz

bleiben wird. Jn eini Hamburg und Bremen, die | Masse L : gen Branchen der Eisen- und | Provinz Schleswig-Ho R die asse Ansprüche als Konkursgläubiger machen wolleu, bis zum 1‘ do, Prüm, - Pfdbr. |4 1/2, 1102,00 G d Lit B| d sonstigen Industrie in Rheinland und Westfalen | burg, das Sürstenthium ¡as ergan Lauen- | hierdurch aufgefordert, ihre Ansprüche, dieselben mögen | bei e Sri e 1876 S Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t.|3 1/2 138,00 B Mnst. M / im vorigen Jahre eine gegen früher er- ( g und das Fürfsten- bereits a s, jein oder nicht, mit dem dafür und demnächst d f Prüfung E TAUE, inie Amerik, rückz. 2e O |1/1, U TTTIOL 7561 B {Ndschl.Märk, gar.| 4 | 3 1/4:2.1/10 236,30bz G ( j - N : T 101,10 G 1102,00 G

thum Lübeck übertr 10 en un 1olch H i hi i ° ( lehn è DIT r V, 10 4, J

höhte Lebhaftigk gkeit eingetreten und haben deshalb m ver ja Handelsgerister e schiedene Hauptpläße au cinen sehr bedeutenden Lübe, den 46, Vanugr E vis zum 1. März 1876 einschließli sowi? nah Befinden zur Bestellung des definitiven do, do, [7] 7.181,75bz 7.188,10 G

Bedarf an Holz gehabt d L m auch in nächst und werden ihn vielleicht Das H ei uns {criftlich oder zu Protokoll anzumelden | Verwaltungspers do. do 188 A zschster Zukunft behalten, Da die über (H, 0196 b.) Ee O t balb E ta Li A e O DA inner- | auf den (5, März 1876, Bormittags 109 Uhr, a B do, 18852 6 1/1. u, 1/7,/102,10bz G do. Lit, E. junge| E oten a D E mtlihen inner, | auf den 15, März 1876, Bormittags 10 ] do. Bonds (fand.))S 5 |1/2.5.8.11,/101,00etwbzG|Ostpr. Südbahn ,| a erbliee preiOw edin haltend find, fo fehlen À Eme orals zur Bestellung des definitiven | witz in dessen Terminszimmer vas Gi bude New-Yorker Stadt - Anl. 3 11/1. u. 1/7,/100,30bz R. Ödernfer- Bahn! | 102,75bz Cöln-Crefelder 11/1, n. 1/7.|—,— Brest-Grajewo H 78,90bz G o qu wie Nit für ie aen und ed if oh echwerin. In das hiesige Handelsregister ist den 18. März 1876, Bormittags 10 U zu ‘erscheinen, Nach Abhaltung dieses Termins wird N do, do, [7 1/4.u,1/10 102,50 B Rheinische . d L Y Cöln-Mindener Lu Ves, Charkow-AsoW gar. . /9.196,50 G : C M E R Bt Selnwerim. In daf hiesge Handels ifier (ft | Den 18, Märy 187 6, Bormittagi 1 i (eigneten en mit der Verhandlung über den Sa I A Lees ._,/44/15/5.15/11/97,60bz do, Lit, B. (gar.) | d 1/4 u10/91,25bz do, i n 1/1. u, 1/7./105,75bz B E EL gar. 91952566 S o ( ¡ ; ord verfahren werden. 1wed. Staats-Anleihe E10 97,80bz Rhein-Nahe , | O 4 | 1/1. |14,90bz S L r E e 1/11./97,00bz G (9.196,50 G .198,30bz (& 187,00bz G,

T 98/00et.bz G Bresl. Schw, Freib, Lit. 1/1. u. 1/7.196,00 G do. des, neue gar , 181,2508 do, 96,00 G do.Lb.-Bons,v.1876] || 61/3. 4139,25bz B do, ¿G . n, 1/7.,195 50 B do. do, Y.LSTC qo 2/6 1/3. 4130,00bz do, it, H./4#/1/4. I—,— do. do. v.1878/ 2 =1 G U | E do, E L 90,00 B do: do, Obli Jm 0 L. 28,90bz (& do. it, K.44/1/4.0.1/10./89,60bz G Beo , «¿oov 1/1

6 15/10, 199,90 G Nordh.-Erfrt, gar.| 4 | 6 | 28/10, 197,30bz G OberschlA.C.uD.,| 12 | 1

“I |

16 |1/5.u.1/11.|—,— do, Lit, B. gar.|

pi

pt d s y

S

eht, daß fich die Holzfracht N selben Tage zu Nr. 436 1 21 b f 39 e . U, E B Holzfrachten lohnend gestalten 36, woselbst die Firma: | vor dem genannten Komm: ssar zu erscheinen. Ooesterr, 44 44 E 101,10bz do, 4 4 1/4.n. 189,50 G Jelez-Orel gar.

werden, Schweriner Schlösser - Fabrik vou 6 ; Wer seine Anmeldun chrift Papier - Rente 4 s 0. 1/,/1/60,20bz G Starg.-Posen gar.| ; ; Riebeck & Co, verzeichnet ett eingetragen wrDA| | ndiGTi Derselben und erte Anlaces betafkn alis brs cle Abschrift derselben und ihrer Anlagen don S0 L Ma g " N S O T E E do T1 Po Solo Toroad gute A : t ¡ZU[sugen. cizufügen, rr, 29 544 1/4, 1106,40bz Thür, nene 70% | (5) | (5) 5 | 1/5. [105,50bz 0. 34 gar. IV. Em u, .191,90bz G oslow-Woronescb gar.

4 do. Kredit 100, 1858|—| pr, Stück [335,25 bz *) abg, 113,50bz à 407 108, 80bz do. Y. Em. ,| . 0, 1/7.,189,75 G K. f. do. Oblig.|

R

Bana aael

T A Ft ss s S ck gus S

“E exr e e N

E N