1900 / 40 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

sellshaftsbeamten, seien es Geschäftsführer, Stell- ] Zwiekau. 82368 6) der Königli Sm : |

ltt tar bo de De, mad Ad | 7 Enel GE E R E BEE| 7ER IRL tand Bete Eigen | “Be See e de Aerofer Achte Veilage - a . . a . er t ,

rath ausgehen, sind fie mit der Firma der Gesell- | Zwickau betreffenden Blatt 5 des hiesigen Sanbelle 8) der Sanibliche ias ay E Die E Le Gerilits i Federer während der :

schaft und dem Zusaße: „Der Aufsichtörath“ isters ift ; þ ; ; k | Leltken ard ape Lechwes d feste | arn, dei, per Sn Le va Pro: | 9 de); Binger v, jur, Mathe | " * Bheaniräts Dertf zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

: Her, Aufsichisrath besteht aus drei bis sechs Mitgliedern | Zwickau, am 1. Februar 1900. 10) er Bürgermeister Georg Schlüter, Fürth, Bayern. Befanntmachun der Gesellschaft, von denen höchstens eins mit den Königliches Amtsgericht. 11) der Kaufmann Carl Ebel Mit Statut vom 4. Januar 1900 wurde eine gl ; 49 Berlin, Dienstag, den 13. Februar 1900.

S eie E sein Richter. G 12) aer i n med. Hermann Philipp, | nossenschaft unter der Firma: „„Werkgenofseuschaj : i | s mm zu Ha adt. ür S ma E ————————————— F C O G G E C E S Ee a u Mm An Date 1 E 1) Dampfziegeleibesiver Ludwig Eduard Schäfer Halbersftadt, den 8. Februar 1900. Ben Geleise A e t bescean Der Inhalt dieser Beilage, in welher Le S N a Mg Ad rer Üisenbaknen D A E (hand, Be, S er, un Ditsen eler, fee SIGSTNCA, P E

9 R E e A a Güterrehts-Register. Königliches Amtsgericht. Abth. 6. Haftpflicht“ mit dem Siße in Herzogen fter muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen l / ; ündet und unterm 6. Februar 1900 i L e F Stellvertreter Bruchsal. Güterrechtsregister. [82413] i : Sgra in das G 5) See ilhelm Roßmüller zu Mörs L A Genossenschafts - Register. | sr c Ectimng cie Bd entral-HandelS§-Registcr fuUr va cu I CetcY+ (Nr. 40C.) È L Rhein, i Nr. 2685. In das Güterrechtsregister Band 1 | Angerburg. Bekanutmachung. [82370] | für Shuhmater mit Maschinenbetrieb und Un f ; int i Jali SA Lade Ns Hugo Tenhaeff zu Wesel. | Seite 4 wurde am 26. Januar 1900 eingetragen: Sn unser Genossenschaftsregister ift am 8. Fe- | shaftliher Benußung der Maschinen und sonstige : Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann durch alle ul Anstalten, für | Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in dér Regel tägli. Dex 6s es aare der Gesellshaft ift der Kaufmann | Kuf:maun, Lorenz, Wagner zu Bücheuau, und | bruar 19090 unter Nr. 6 die dur Statut vom | Betriebtmittel im Wege eines Arbeitstarifes für hie Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutshen Reichs- und Königlich reußischen Staats- | Bezugspreis beträgt L 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. S Bas er junior zu O N Magdalena, geb. Heifßler. 9. April und 11. Juni 1899 mit dem Siy in | Mitglieder. Veröffentlihungsorgan ift das Herzo Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. | Inf ertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 . 2 dem Kaufmann Heinrich Roßmüller junior | Ne. f Dur Mrerodrar vom D Zuli 1881 | und Darlehnskassen - Verei „Kuttener Spar- | aurater Tagblattz die Bekanntmadungen der G E E - ——— S ; ; ; ; Z n arlehuskafsen - Verein eingetragene | nossenschaft erfolgen unter deren Firma x üllheim. Genossenschaftsregister. [82387] | an die Mitglieder er orderlicen Geldmittel unter | Mittelstrimmig, als Vereinsvorsigender und an Stelle rur in der Gemeinde Lengerih belegene Gut | vereinbarte Geding der Errungenscaftsgemeinschaft | Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | Unterzeichnung Cbcies Se gs Genossenschafts - Register. 2 O.-Z. 2 er le eatistees aus: gemeins{aftliher Garantie zu beshaffen, besonders | des aus dem Vorstande ausgesctederen Ioh. Josef bes L A 235 Morgen zum eldwerthe | ausdrücklich aufgehoben, sodaß nach S 1436 des | eingetragen. öhe der Haftsumme beträgt 500 M, die bd, i / licher Kreditverein Bamlah wurde heute aud Gelder anzunehmen und zu verzinsen. Die Thomas is} Nikolaus Haefer, Ackterer zu Liesenich, E 4 übernommen. B. G.-B. völlige Gütertrennung eintritt. Gegenstand des Unternehmens ift: ahl der Geschästsantheile 2. Die Zeichnung für Liegnitz. [82379] | eingetragen: rectsverbindlihe Willenterklärung und Zeichnung für | gewählt worden. ecklenburg, 2. Februar 1909. Bruchsal, den 26. Januar 1900. 1) die Verhältnifse der Vereinsmitglieder in jeder | den Verein erfolgt in der Weise, daß mindest Bei dem Nothkircher Darlehukafsenverein | Zy der Generalversammlung vom 14. Januar die Genossenschaft muß von zwei Mitgliedern des | Zell, den 7. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Gr. Amisgericht. Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Ein- | zwei Vorftandsmitglieder zu der Firma der Genoffen, eiugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | 1950 wurde an Stelle des ausscheidenden Vorstands Vorstandes, darunter dem Vereinsvorsteher oder defsen Königliches Amtsgericht. Tönni E E RSS: rihtungen zu treffen, namentli die zu Darlehn an | chaft ihre Namensunterschrift hinzufügen. Vorstands, Haftpflicht zu Rothfirch ift heute in das Genoffen» Karl Friedrid Gilgin das Mitglied: Stellvertreter, erfolgen, die Zeichnung in der Weise, me. ; Z [82355] | Köln. L [82411] | die Mitglieder erforderlihen Geldmittel unter | mitglieder sind: Jacob Seit, Franz Staudig schaftsregister eingetragen : : Julius Männlin als Vorftand, taß die Zeichnenden zu der Firma ihre Namens- Es sind hierselbst eingetragen: Fn das Güterrechtsregister des unterzeihneten gemeinshaftliher Garantie zu beschaffen, besonders | Franz Joseph Schürr, sämmtliche Schubmates An Stelle des ausgeschiedenen Vorsigenden Nitter- | nd as seitherige Vorstandsmitalied : unterschrift zufügen. Die Bekanntmachungen werden M N N ister I. in das Handelsregister A. : Amttgerichts ift eingetragen : auch müßig liegende Gelder anzunehmen und zu ver- | meister in Herzogenaurach. Die Einficht der Ge, gutsbesiger Seidel auf Kloniß ist der Gemeinde- Emil Billich zu dessen Stellvertreter veröffentliht in der zu Saarlouis erscheinenden uster- egi] + Nr. 1. Die Firma E. G. Tramm, Zweig-| Band T Blatt 30 am 30. Januar 1900. Die | zinsen, nofsenliste ist gestattet. M vorsteher Heinrich Kleinert în Rotbkirch ¿zum Vor- gewäblt „Saarzeitung“ und find zu unterzeichnen von zwei E E 6: Mf Ds t niederlassung in Tönning, die Hauptniederlassung | Gheleute Robert Lövenich, Tagelöhner zu Kalk, 2) ein Kapital unter dem Namen „Stiftungsfonds Fürth, 6. Februar 1900. sitzenden gewählt worden. Müllheim, 9. Februar 1900. Porstandsmitgliedern ; der Vereinsvorsteher und dessen (Die auslän di schen e t) erden unter befindet si in Karolineukoog. Inhaber: Kauf- | und Helene, geb. Schaefer, leben laut Urtheil | zur Förderung, der Wirthschaftsverhältnifse der Ver- Kal. Amtsgericht als Regiftergericht Lieguitz, den 26. Januar 1900. Großh. Amtsgericht. Stellvertreter können zugleih unterzeichnen. Leipzig veröffentlicht.) mann Erich Guftav Tramm in Karolinenkoog; der I. Zivilkammer des Königlichen Landgerichts zu | einsmitglieder* anzusammeln Dieser Stiftungsfonds A E j Königliches Amtsgericht. Dr. Walt. Den Vorstand bilden: : Berlin. [82406] Nr. 2. Die am 1. Januar 1900 begonnene ofene | Köln vom 24. November 1899 in Gütertrennung. | soll ftets, also auch nach etwaiger Auflösung der | Giessen. Bekanntmachung. [82374 Mazidcitad Peter Schwarz, Wirth zu Felsberg, Vereinsvorsteher, Königlihes Amtsgericht L. Abth. 90. Handelsgeselishaft Clasen und Friedrihsen in | Band 1 Blatt 31 am 830. Januar 1900. Die | Senofsensaft den Mitgliedern des Vereinsbezirks | Jn unserem Genossenschaftsregister wurde bezü J Liegnitz. [82380] | weidenbursg. [82388] | Mathias Christiany, Ackerer daselbst, Stell- Berlin, den 3. Februar 1900. Tönuniug. Gesellschafter sind die Holz- und Stein- | Eheleute Wilhelm Derichs, Zuschneider zu Köln, | in der § 35 des Statuts feftgesezten Weise erhalten | der Spar- und Darlehnskafse Wieseck e. G In unser Gencssenschaftsregister ist heute bei dem | Jn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 7 vertreter, 5 L In das Musterregister für das zu bildende Amts- koblenhändler Wilbelm Clasen und Peter Hans | und Chriftine, geb. Ofter, haben durch Vertrag | bleiben. m. u. H. eingetragen, daß Heinrich Becker zu unter Nr. 11 eingetragenen Schönboruer Dar- | hei dem Koslau - Scharnauer Darlehnskassen- | Nicolaus Rupp, Ackerer daselbs, Beisizer. geriht in Groß-Lichterfelde ist eingetragen : Friedrichsen, beide in Tönning; | vom 16, Januar 1900 Gütertrennung vereinbart. Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der | Wieseck an Stelle des verstorbenen Johanvet lehnskafsenverein eingetragene Genossenschaft | verein e. G. m. u. H. eingetragen worden : Die Einsicht der Lifte der Genoffen ist während | Ne. 1. Fabrikant Albert Brüning in Grofß- A M das D ette für das Kir- | E T f Mo Is ête, Ee ta die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt | Deibel VI. in den Vorftand gewählt ift. mit unbeschräukter Haftpflicht in Dn Das Vorstandsmitglied, Besißer Friedrih Ka- | der Pieriittunes des T ues gestattet. Lidterseihs, 1 glinsdlag mit F v R u S er : : ; e, - | werden. i „am 9. j i E Stelle des ausgeshiedenen Vor- | mirsft in Kl.- uw i T 5 07: | Saarlouis, den 6. Fevruar 199. 9 Viodeuaen 11 en, ' l spiel Oldenowort, Gesellschaft mit beschräukter | inhaber einer elektrotehnishen Fabrik, zu Kölne | Die Zeichnung hat mit Ausnahme der nah- N Ge her like Amtsgericht lite August Stief der Gutgbesiger Paul Den V R Rolan IN on f) MORRaE, ALOO, Vex Königliches Amtsgericht. 3. plastisGe Erzeugniffe, Fabriknummern 671-675, Haftung ¡u Oldenswort. Zweck der Gesellschaft | Ehrenfeld, und Elisabeth, geb. Esser, baben benannten Fälle nur dann verbindlihe Kraft, wenn a e R An Î Schwarß zu Schönborn zum Vereinsvorsteher ge- Neideuburg, den 1. Februar 1900. T Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 6. Januar 1800, int Betrieb der Geschäfte einer Spar- und e durch Bertrag vom 15. Januar 1900 Gütertrennung | sie vom Vereinsvorsteher oder defsen Stellvertreter | Gotha. [82375 wählt worden ift. &önialiches Amtsgeriht. Abth. 6. St. Goar. Bekanntmachung. [82393] | Vormittags 11 Uhr 25 Minuten Gesellsbaftsvertrag vom 22. Dezember 1899, Ge- | vereinbart. und mindestens zwei Besißern erfolgt iff. Bei | Im Genossenschaftsregister is eingetragen: | Lieguitz, den 3. Februar 1200. T Gt In das Genossznschaftéregister ist unter Nr. 12 | Nr. 2. Fabrikant Albert Brüuing in Grof- schäftsführer : Amtévorsteher Theodor Hônck, Ge- Band I Blatt 33 am 30. Januar 1900, Die | gänzliher oder theilweiser Zurückerstattung von In den Vorstand des Consumvereius ei Königliches Amtsgericht. Osterode, Harz. [82399] eingetragen worden: E Lichterfelde, 1 Pad-t mit Abbildungen von meinde-Vorsteher H-rmann Jebe, Hofbesiger August | @heleute Hermann Holthoff, Agent zu Köln, | Darlehn, sowie bei Quittungen über Ginlagen unter | getragene Genossenschaft mit unbeschränkter SE R E. Gen. Fol. 11. Bekauntmachung. Damscheider Spar- und Darlehuskasseu-Ver- | 6 Modellen für Rahmen und Weihkessel, ofen, Pohns, sämmtlich in Oldenswort. und Martha, geb. Beyer, baben dur Vertrag | 500 #4 und über die eingezahlten Geschäftsantheile | Haftpflicht in Shwarzhausen ist der Drecheler Lindlar. Bekanntmachung. [82381] | Jm Genossenschaftsregister is zum Consum- cin eingetragene Genosseuschaft mit unbe- | Muster für plaftishe Erzeugrihe, Fabriknummern Tönuing, den 7. Februar 1900. vom 23, Januar 1900 Gütertrennung vereirbart. | genügt die Unterzeichnung durch den Vereinsvorsteher ilbelm Köhler daf. als Direktor neugewählt Bei der unter Nr. 7 des hiesigen Genofsenschafts- | Verein Förste u. Umg. e. Gen. m. u. H. ein- schränkter Haftpflicht mit dem Siß in Damscheid. | 670, 676—679, 9, Schußfrist d Iabre, angemeldet Königliches Amtsgericht, Band L Blatt 34 am 30. Januar 1900. Die | oder dessen Stellvertreter und mindeftens einen Bei- In den Vorstand des Konsumvereins, eingetragene registers eingetragenen: getragen: y Gegenstand des Unternehmens ift : am 31. Januar 1900, Mittags 12 Uhr präctîje. Gihaiá E A E R M S F idges Eheleute Martin Meisgeun, Gerbereibesiger zu | sißer, um dieselbe für den Verein rechtsverbindlich | Genofsenshaft mit unbeshränkter Haftpflicht in ardter Wasserleituugs gesellschaft eingetr. An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Hebung der Wirtbschaft und des Grwerbes der i: / [82405] Di N 9 ia ei [82358] | Brühl, und Katharina Gudula, genannt Juliana, | zu machen. In allen Fällen, wo der Vereinsvor- | Oesterbebringen, ift an Stelle des Landwirths Martin ar Feuschaft mit unbeschräufkter Haftpflicht“ | Wilhelm Lange, ist August Blume in den Vorftand Mitglieder und Durchführung aller zur Ecreihung Berlin. s E ie unter Nr. 49 des Handelsregisters eingetragene | au Julia, geb. Leger, haben dur Vertrag vom | steher und gleichzeitig dessen Stellvertreter zeichnen, | Jung das. der Handarbeiter Christian Stopfel eben- ift heute folgende Eintragung erfolgt : gewählt. 4 diejes Zweckes geeigneten Maßnahmen, insbesondere: | Königliches Amtsgericht L. Abthei meg - ar bng r ute rot ge a g rant 9. A Bait o N S So ia E de A EANs des leßteren als diejenige | das. als Stellvertreter des Direktors gewählt worden, An Stelle der Vorstandsmitglieder Gustav | * Ofterode a. Harz, dstn 5. Februar 1900. M Me Beschaffung der wirtbshaftlihen s a R 1900. E : .- Januar , ie | eines Beifißzers. è ; i: i iftian Berghoff sind in der Zniali : «eridt. I. Zetrieb8mittel, | 2 g egister ge : : Seelig in Solz) ift heute gelös{t worden. Gheleute Hugo Heller, Betriebsleiter zu Kölu- | Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen aae wai S atögeriht ITI n m 19. Soeube 1899 der ms gliches Amtsgerit : b. günstiger Absay der Wirthschaftserzeugnthe. Nr. 17680. Firma Ernft Oeser & Co. in Waufried, den 8. Februar 1900, Sülz, und Rosalie, geb. Unger, haben dur | in dem Landwirthschaftlihen Genofsenschaftsblatte R R A Beramann Christian Schumacher zu Hardt zum | Peine. Bekanntmachung. r82389? | Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind: Berlin, 1 Packet mit 6 Mustern für Photographie- Königlihes Amtsgericht. Vertrag vom 11. Januar 1900 Gütertrennung ver- | zu Neuwied und find, wenn sie rechteverbindlihe | Grenzhausen. | 182376] Vorsizenden und der Fabrikarbeiter Johann Schu- In das biesige Genossenschaftsregifter ist heute die 1) Josef Vogel zugleich Vereinsvorsteher —, Karten, versiegelt, E le Ave ar Wiesbaden. Bekar PARES 7 82362 einbart. _| Erklärungen enthalten, in der für die Zeichnung der In unser Genofsenschaftsregister ift heute die durh mater daselbst zum Kassierer gewählt worden. durch Staiut vom 28. Januar 1900 errichtete Ge- { 2) Johann Vogel 111. zugleih Stellvertreter 913—918, Supfri\t L M On : A e aun ohung, j 1| Band 1 Blatt 36 am 30. Januar 1900. Die | Genossenschaft bestimmten Form, in anderen Fällen | Statut vom 17. Dezember 1899 errichtete Genossen Lindlar, den 8. Februar 1900. nossenschaft unter der Firma: „Spar- und Dar- des Vereinsvorstebers —, nuar 1200, Vormittags A S inu ‘B i Dos seither unter der Firma Stephan Lieber | Eheleute Jakob Teoodori pra t Ber | "Die Mitalicdee ves Vorstandes sd! | Verkaufs - Genoenschast “(Landwirthschas Königliches Amtsgeriht lehnöfase, eingetragene Genossenschaft mit | 4) Iacob Theis. | r 0 nene (0 MensDltralndwi , . , ur er- ie Mitglieder des Boritandes jind: Verk - ; i; e icht mit dem Site in ) Jacob VhHels, E i Modelien el Ie, U eLE dl den As Jose] Stahl zu | trag vom 10. Januar 1900 Errungenschaftsgemein- 1) Gutsbesitzer Otto Vontheim zu Kutten, Ver- liches. pi “de Se eg andten ny g per rpA Ne Meldorf. Befanntmachung. [82383] T O eo O des | 5) Iosef Mallmann, versiegelt, O E vlastite Erieugnisse: Fabre Wie o en ü traeoragen va. une ven esem unter | schaft vereinbart. ein#vorsteher, i mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem Sitze in Fn unfer Genofseoschaftsregister ift zu der Firma | Unternehmens ist der Betrieb einer Spar- und Dar- alle ia Damscheid. : O aus 3. Aanuur Aa Vormitiags 14 Uhr der A ip e E y E: achf. Josef Band 1 Blatt 37 am 31. Januar 1900. Die 2) Kaufmann Franz Oskar Thies zu Kutten, | Grenzhausen eingetragen worden. Nr. 7 Meierci-Genofsenschaft (Eingetrageuen | [ehnskafe. Die Mitglieder des Vorstands sind Datum des Statuts: 21. Januar 14909, R Nes . Janua 20 g Dauioisalze ift beats: A E dite diriia fim Tie Mde Sag L AS Et zu E und Stellvertreter des Vorstehers, Gegenstand des Unternehmens ist : Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht) | Kothsaß Wilbelm Feuae, Lehrer August Tielemann i : 98. Januar 9îr 7 G89 Firma Max Krause in Berlin, guste, geb. Schreiber, haben dur 3) Besiger Johann Weiß zu Przytullen, Gemeinschaftliche Beshaffung von wirthschaftlichen in Arkebek cingetragen : und Landwirth Ernft Wegener, sämmtlich in Gaden- Alle öfentlihen Bekanntmachungen sind, wenn 1 Pat mit Abbildungen von 50 Mustern für

Firmenregifter unter Nr. 531 gelöscht und die leht- | Verirag vom 18. Oktober 1893 Gütertrennung ver 4) Besißer Gottlieb C i c Z c : T: Raa : i b : , zygan zu Gembalken, Gebrauchsgegenständen im Großen und deren Abgabe Durh Beschluß der Generalversammlung vom | stedt. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der | 1e rehtsverbindliche Ecflärungen entbhuHen; va L S, Soi fo Delesbs: is genannte Firma in das Handelsregister A. unter | einbart. Befißer Carl Glowienka zu Kutten. an die Mitglieder im Kleinen und gemeinsaft- 18. Januar d. I. ist an Stelle des ausscheidenden | Firma in der Peiner Zeitung. Die Willens- | wenigstens drel Vorstandsmitgliedern, darunter der bas ZENI E aüen, N can

Nr. 7 auf deu Namen des jeßigen Inhabers ein- Band I Blatt 38 am 31. Januar 1900. Die Die Einsicht der Liste der Genoffen ift während } li i i j f itagli iessen i z 8 indef i in an T x i: g: liher Absaß von Grzeu Vorstandémitgliedes Landmannes Peter Tiessen in ingen des Vorftands erfolgen durh mindestens Nereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter, in anderen l, | a7 Ra E 30. I 1ó00 Ebeleute Hubert Beierling, Schneidermeister zu | der Dienststunden Jedem gestaitet. v Mit dee N ILE R R B Acfebek der Landmann I: H: t pad daselbst E roe E A gen Sit indem zwei | Fällen aber durch den Vereinsvorsteber zu unter- Et U E 2 T 1900, Ee ura Wor lich s A pp: t 12 Köln, und Adelgunde, geb. Stamfort, leben | Angerburg, den 8. Februar 1900. Die Bekanntmachungen der Genoffenschaft erfolgen gewählt. Mitglieder der Firma ihre Namensunterschrift bei- | zeichnen und in dem „Landwirthschaftlihen Genoffen- 378 ‘979, 280, 986. 992, 995 999, 313, JM 31 bis E A I 4% aus Urtheil der I. Zivilkammer des Königlichen Königliches Amtsgericht. unter der Firma im „Landwirthschaftlihen Genofsen- Meldorf, den 26. Januar 1900. fügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in \haftsblatte“ zu Neuwied bekannt zu machen. a s G bo, M r 974 280. 283, 284 Wiesbaden. Befauntmahung [82361] D Köln vom 14. Dezember 1899 in E R e [82371] dae tv zu Neuwied. Königl. Amtsgericht. I. den Diensistunden des GerIERE Jem gestattet. es n me banues am 1. Januar und 986 “987 ac, 9900—9905 Schußfrist 3 Fahre, j ; E E ° . ie ieder de : TRNPPLID Veine, den 8. Februar 120: endigt am 31. Dezember. : a Sai A, CTHSOR „M Ne enge apandeldrere Eo wae O G.-R. Band I Blatt 49 am 31, Januar 1900. | 1) In der Generalversammlung des Consum- | Karl S Ieder, ReN Sara, Maik Gerbarz Weldorf. Bekanntmachung. [82382] ia Königliches Amtsgericht. I. Die Willenterklärungen und Zeichnungen des angeme E Ae Januar 1900, Na)zmittags Wiesb L v ire "J me x uh zu | Die Eheleute Heinrih Ney, Politurarbeiter zu | Vereins Kehlbach, eingetragene Genoffenschaft | Jakob Stauber zu Grenzhausen und Karl Ströher Fn unser Genossenschaftsregister ist zu der Firma : i Vorstandes sind abzugeben von mindestens drei Vor- | 7 “aan Sti Wilhelm Wöllmer's N y en zue Y el Ne er der Kaufmaun | Köln-Ehrenfeld, und Maria, geb. Baum, In- | mit uubeschräukter Haftpflicht in Kehlbach, | zu Grenzau. Nr. 9 Meierei - Genossenschaft (Eingetragene | PCorzheim. [82390] | standsmitgliedern, unter denen si der Rereins- A dai g 2 S N T: ir Abe Wiesb De E d e F R 1290. baberin eines Einrahmungsgeschä ts, haben dur | vom 14. Januar 1900 wurde an Stelle des aus- | Die Einsicht der Liste der Genoffen if in den Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht) | Ja das Genossenschaftsregister wurde zu Band Il | vorsteher oder tessen Stellvertreter befinden muß. S gie Modelltyp fe 10 Grade Titelshrift eSva Röai liches me dee idt. 12 Vertrag vom 22. Januar 1900 Gütertrennung ver- | scheidenden Vorstandsmitgliedes Andreas Schorn | Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. in Windbergen eingetragen: OT7Z. 26, betr. den Consuutverein Erfingen, Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, indem dry egelt, Flächer e L rebrifnnmmern 14102-1419, NIgIUYeS I ogeriqs, 15 car Be A Siete a0 is d Sade A E edner bie 0 Thierauf in Kehlbach als Geschäfts- | Grenzhausen, den 16. Januar 1900. Durch Beschluß der E eno vom | eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | der : r die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- S dubérist E E eet S ate 1900. c E L e ° r : L i öhr- 5 30. er 1899 is an Stelle des autscheidenden itvflicht, eingetragen: efügt werden. i E 4 E L S E S E uf Blatt Ba e Be FEERLNReMnG.. 82867] | Die Cheleute Friedrich Meyer, Händler zu Köln- 2) In der Generalversammlung des Darlehens- 50 AzuttgeriGt HohreV QEI MIERIIEN/ N N icttamiglieves Me Mane Detlef Heuck in E Generedveriammiung vom 13. Januar s Die Genossenschaft wird gerihtlich und außer- E ee E Metall- u bedte 20 hoc. Mi des Hiesigen Vandelbregilers ist | Ehrenfeld, und Heuriette, geb. Lees, haben | kafseuvercius Frensdorf, eingetragene Ge- | Haynau. [82377] Windbergen der Landmann Hans Hinrichs daselbst | 1900 wurde ina den Vorstand an Stelle von Thomas gerihtlih vom Vorstande vertreten. E Aífer ide! Sn S abrik Carl Krall in B it. G “Julius (Zwei niederla} durch Vertrag vom 22. Januar 1900 Gütertrennung | nofsenscchaft mit unbeschränkter Haftpflicht in | In unser Genofsenschaft3regifler ift Heute unter gewählt. : Reiling, Hermann Holzhauer, Landwirth in Ersingen, Die Einsicht der Liste der Genossen is während i Ua E Ct Abbildungen L 20: Mobilien für e: g afung) vereinbart. j Frensdorf, vom 28. Januar 1900, wurde an Stelle | Nr. 1 die durch Statut vom 20. Januar 1900 er Meldorf, den 26. Januar 1900. als Stellvertreter des Direktors gewählt. der Dienststunden Jedem gestattet. rilbe te Tafel Rie verfiegelt ‘Muster für pla- gea: aaen Evuard. Dink Julins iee | D S H Ci ah L Seine 10A 1e Ee L E e I B Go Königl. Amtsgerióht, 11. | Vorzheim, den 7 Februar 1900 Si, Goar, den h Se artgeritt versilberte Tafelgerätbe versiegelt, Muster ise des ertheilte Prokura ift erloschen. und Elise, geb Uerdingen haben dur Ner- Metz TaNp 7 Lea. EURYNTIET arlehus - Kasseu - Verein, eingetragene Ge- E C E EPEGAE ¿ r. Amtêgert@t. 11. R E / Scutßfrist 3 Jabre, angemeldet am 4. Fanuar 1900, -_ geb. Hi germeifter, als Stellvertreter des Vereinsvor- | nofsenschaft mit unb 1 mit Meldorf. Bekanntmachung. 82384] is - ESSE i: C : O Ny 9 N APU Bem Pa ven, O Scttareit 1900. trag vom 23. Januar 1900 Gütertrennung ver- | stebers, und Johann Fischer, Ockonom, als Beisißer, E Cie zu C de In das hies. a S ister ist S der | Pirmasens. Bekanntmachung. [82391] | SuhHI. T [82394] Nachmittags 12 Ubr 2 lust Metall gießerei uud gliches Amtsgericht. E G i beide in Frensdorf, gewäblt. Gegenftand des Unternehmens if Hebung der Wirth- Firma Nr. 5 Meierei -Genofseuschaft (einge: | Durch Statut vom 4. Februar 1900 wurde unter | In unfer Genossenschaftsregister, woselbst unter Broucewaaren-Fabrik A Friedrich in Berlin, É tiexfirta. Bebtanutnaczun (82364) | Die Eb and T Blatt 43 am 1. Februar 1900. | Bamberg, den 7. Februar 1900. haft und des Erwerbes der Mitglieder und Dur&- tragene Geuossenschaft mit unbeschräukter | der Firma „Erleabacher Spar- und Darlehens- | Nr. 24 die Genossensa\t „Germauia, Raiff- | P hlag mit Abbildungen von 29 Modellen für A A E U N ee rere GUNL tete dis G ck ne us pa Errine Vet Pete iren Y EsSO ip KeumRedt ansen a vom | See ee eno Van SSge e | fegene Gala mi nbechrinti | sder i Dlle; vez» ao g i 9 Q d a8 7, E aygnaymen, in e er Generalverjammiun om ä icht‘“* mit dem Sitte 18 agen ¿N he ien Tae 2 5 e gene Gema R B FEios vom 22. Januar 1900 Gütertrennung | Bautzen. i [82372] | der wat eson T E ils M egt Bf an Stelle des aubcheibeubén S E Darlebentverein die | Haftpflicht in Benshausen“ eingetragen steht, FenstereLen und Olivens@ilder, versiegelt 79A, Wipperfürth ift heute Folgendes eingetra S o ¡u Vern eane, Im hiesigen Genossenschaftsregister Blatt 7, den | Absaß der Wirthschaftserzeugnisse. Mitglieder des Vorstandsmitgliedes Landmannes MarxHinrich Siebke | Bewohner der Gemeinde Erlenbach gegründet. Gegen- | ist heute eingetrazen: An Stelle des Schneiders O T 1 CIeSan 120 1981-1296, Schußfrift Die Gesellschaft ist auf Lst ah agen n en: f G.-R. Band T Blatt 44 am 59. Februar 1900. | Darlehns- und Sparkafscn-Verein zu Guasch- | Vorstandes sind: Erwin Geisler, Reinbard Hanushke, in Krumstedt der Landmann Claus Rudolf Timm in | stand des Unternebmens ift: Hebung der Wirthschaft | Jobann Ernft Adolph in Benskbausen ift der Schuh- s L 5 Maid a apa é C UAT 190, Vor- ofen gelöst. Die Firma ift er- Bee Ee Pat Buckow, Kaufmann zu Köln, | wiß und Umgegend, eingetragene Genofsen- | Heinrih Walter, August Walter und Friedrich iler, Krumstedt gewählt. und des Erwerbes der Mitglieder dur vortheilhafte | macher Eduard Popp daselbft als Vorstandsmitglied mittags Ll Ubr 1e Mdlieuten.. s Wipperfürth 7. Februar 1900 96 Ee des us, haben dutch Sertrág ‘von [ali mit unbeschränkter Haftpflicht, betreffend, | sämmtlich zu Siegendorf. Alle öffentlihe B annt- Meldorf, den 31. Januar 1200. Beschaffung der wirthschaftlihen Betriebsmittel und gewählt. Suhl, den 7. Februar 1900. König- Nr 17686. Firma Paul Opitz Metall- Königliches Amtsgericht. U 10 Febrerte 1900° vereinbart. Gera har E Sine n Mas lis mBREn [ad wenn fie S: eor jg 0e Gre Königliches Amtsgericht. Il. günstigen Absay der Wir e liches Amtsgericht. wA aren-Fabrik in Berlin, 1 Padet mit 15 Mio- H é . eina ungen enthalten, von wenigstens dr orftands- C E cung des Sparsinns dur äÄnnayme von ar- S E E é s “r Mipypsacben, versiegelt, Muster für plastische Wers E Gd Tin [82359] Königliches Amtsgericht. Abth. TI[1, zum Vorstandsmitglied gewählt worden ift. caitoltedern, Viréutfer bee een E M een Meldorr. Bekanutmachung. [82385] Zola, Bewilligung von Darlehen an die Mit-| Warin. _ [82395] E des E aen fl èu fer [ E Vas D Heute wurde unter Nr. 5 des biesi en Handels- | PilIKall B L Baugten, den 6. Februar 1900. Stellvertreter, in anderen Fällen aber durch den In das biesige Genossenschaftsregister ift zu der | glieder. In das hiesige Genofsenschaftéregister ift zu Fol. 6 “le Aw 490 739, 740, 873, 875, 876, Schu frift registers A. eingetragen: Gen MORSE J 9 om. Bere DE [82412] Königl. Amtsgericht. Vereinsvorsteher zu unterzeihnen und in dem „Land- Fitma Nr. 11: Meierei-Genofseuschaft (e. G. | Die öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen im | Nr. 3, betceffend „Molkerei Genofseuschaft Neu- | 2 Fabre, G gemeldet am 6. Fanuar 1900, Rach Die tei ¿ Wilhelm Kocherdörf k di n unserm Güterrehtsregister ist beute folgende, Kuntze. wirthshaftlihen Genossenschaftsblatte" zu Neuwied m. u. H.) in Sarzbüttel eingetragen : Úndwirtbh schaftlichen Genossenschaftéblatt" zu Neus- | klofter“‘, in Spaite 4 heute eingetragen : ta 1 Ubr 10 Minuten. S Le a ARLELE av ls. Veri Anb EZ Wil E e Ghe des Altsizers Adam Queseleit in Hens- bekannt zu mahen. Dié Willenserklärungen und Dur Beschluß der Generalversammlung vom vie: An Stelle des saßzunç8gemäß aus dem Vorftande mos 1 Uhr L a H, van de Velde Gesell- KoXervdrfer Raufináa 26 es belm es und der Marie, geb. Romeiks, ver- | Crailsheim. [82378] { Zeihnungen des Vorstands sind abzugeben von vom 3L. Januar 1200 ist an Stelle des aut- | Willenzerklärungen des Vorstands find abzugeben | ausgeschiedenen Hofpächters Kerstenbann zu Rügkamp | , ft \ D eschräukter Haftung in Berlin, Las 8: Febéuae I O . MEEDEIe Ulrich betreffende Eintragung bewirkt K. Amtsgericht Crailsheim. mindestens drei Vorstandsmitgliedern, unter denen scheidenden Vorstandsmitgliedes Landmannes Claus | durch mindestens drei Vorstandsmitglieder, unter ist in der Generaiversammlurg vom 15. Dezember 1 Pad Ea ie Abbildungen von 11 Modellen für - 8. Ch Anctsgericht wes “N E Fn das Genofsensczasteregister des hiesigen Gerichts | sih der Vereinsvorsteber oder dessen Stellvertreter Friedri Pcpp in Sarzbüttel der Landmann August | denen sch der Vereinsvorsteher oder dessen Stell- | 1899 der Landmann Gustav Uh1bhoff zu Klein Warin Mbl, Beleuhtungskörper und S chmucksaten, ver- O E d E erwaltung und Nußnießung des Mannes ist | Band 11 Blatt 90 ist am 6. Februar 1900 unter | befinden muß. Die Einsicht der Lifte der Genossen Zimmer: mann daselbst in den Vorstand gewählt. vertreter befinden muß. Die Zeichnung geschieht in | in den Vorstand gewählt. Möbel, ele laftishe Erzeugnisse. Fabrik- Würzburg. Befanntmachung. [82360] “Pillkallen, es 5 Februar 1900. E L 'Molkereigenofsenschaft Wildeustei bi E SEEMIEIIIE: MERIANEREINO I R gi Amt: ge iht [I der et o U Zti hrift beisege a 0 ans den 2 F riMioschreiber P ern XVI 81, V15, V1ba, V16, V5 DS, ; 4 S. P : euftein, estatte igl. eriht. LIL ofsenscaft ih atershrift beiseygen. er Ge Ô r7 91 92 31, 32, Shutzfrist 3 Jabre, ; E Sto E E E Königliches Amtsgericht. Abth. 2, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter N jor A den 3. Februar 1900. E E E Bie bo ht in die Uiste der Genosen ist während D L S En M E Uur S Würzburg, 8. Februar 1900 i j Haftpflicht. Königliches Amtsgericht. Mogilno. Bekanntmachung, (81320) | der Ges&äftsstunden des Gerichts Jedem gestattet. | Zell, WMosel. x A [82398] | N 17 688. Firma Julius Brühl in Berlin, vurg- ‘F Amtsgericht V , e Sefei Wirldeusftein, —— In der Genofse«shaftösahe „Radiowo'er Spar- Vorstandsmitglieder sind: In dem hiesigen Genossenschaftsregister bat beute l Paget mit 1 Muster jür angesanaene und ge- Ï | ereins-Register. Gefellshaftsvertrag vom 21. Januar 1900. Köln. Bekanntmachung. {81682] und Darlehuskafsenverein, e. G. m. u. H.“, 1) Valentin Kunt, Bürgermeister in Erlenbad, | Lei der Molkerei - Genossenschaft Mafters- ‘eiénete Mosaif-Arbeiten, versiegelt, Flächenmuster, Zerbst. [82365] | Malberstadt. Gegenftand des Unternehmens ift nach § 2 des | Bei Nr. 3 (alt 64) des Genossenschaftsregisters wird bekannt gemat, daß an Stelle der aus- Vereinévorsteher, hausen e. G. m. beschr. H. zu Mastershauseun | L eiummer 3451, Schupirist 4 Jahre, ange- Handelsrichterliche Bekauntmachunu ; [82414] | Statuts die Verwerthung der Mil auf gemein- | (Köln-Longericher Spar- und Darlehnskafset- aeshiedenen Vorstandsmitglieder Carl Meyer und 2) Josef Kunz, Adjunkt in Eclenbach, stellver- | folgend? Eintragung ftattgefunden: i h: am 6. Januar 1909, Nahmüitags 12 Uhr Die Firma Clara Stieringer in Zerbst B latt An uses Vereinsregister ift unter Nr. 2 heute | shaftlihe Rehnung und Gefahr. Verein e. G. m. u. H.) ist vermerkt worden, daß Friedrih Woege der Schmiedemeister Friedrich tretender Vereinsvorsteher. An Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen | 22 Minuten. ' 519 des Handelsregisters, ist beute el3sMt e d D. gendes eingetragen: Die Bekanntmachungen der Genofsenschaft erfolgen | an Stelle des verstorbenen Heinrich Schneider der tanke und der Landwiüith Ferdinand Schumann 3) Damian Tröfch, Ackerer in Erlenkah, Vzreinsoorsißenden Wilhelm Josef Zilles ist der | “F. 17689. Fabrikant Hermann Cohn in Zerbst H 7. Februar 1900 geld] orden. Emelus zu Halberstadt, eingetragener Verein. | unter der Firma derselben und gezeihnet durch den | Wilhelm Faßbender, Ackerer zu Köln-Longerich, zum aus Radlowo in den Vorftand gewählt worden sind 4) Iosef Wien, Ackerer in Erlenbach, Ackerer Johann Peter Linden I. zu Maftershaufen Geell 1 Umschlag mit 12 Mustern uno Ab- Her 0 [ih Anhaltisches Amtsgericht Die Sagung ift im Januar 1900 errichtet. Vorfteher bezw. den Vorsißenden des Aufsichtsraths | Vorftandsmitgliede * und Christian Beer Aterer Mogiluo, den 1. Februar 1900, 5) Jacob einig, Ackerer und Atjunkt in Erlen- | zum Vereinsvorsigenden und, an Stelle des aus dem bildun( n von 3 Mustern für mechanise Stickereien ¿08 E D gericht. _ Vorstand: im Amtsblatt des Oberamtsbezirks. daselbft, zum Stellvertreter des Vereinévorftehers Königliches Amtsgericht. bah-Lautershwan. Norstande autgesciedenen Mitgliedes Johann Mend- : C G Blusen nnd Jupors in den Stellungen Zéiéknu [82367] 1) Ber A Hammerzleurcts Ernft Vogler, Ee Nag und Zeihnung | gewählt worden sind. E Pirmasens, 8. Februar 1900. ling A N E E E s E 96 aa 19 . ¿ n , ür die Genoffenschaft erfolgen durh den Vor , 9 önigl. Amtszerichk. kaufen als Vorstandêmitgited gewahlt worden. “U S U —, 7 zu 7, sowie im Auf Blatt 1618 des hiesigen Handelsregisters sind 2) der Präsident des Königlichen Landgerichts | oder seinen Stellvertreter und ein weiteres Mitglied O ‘Kömgliches Amtsgericht. IIL 1, Rau S ossenschaftöregister attc g aat Zell, den 7, Februar 1900. A E ;

beute die am 1. Februar 1900 unter der Firma Gruenhagen, stellvertretender Vorsigzender des | des Vorstands , c Königliches Amtsgericht Lêngenmaß von 450m und darüber in einem

Richter & Scheel in Zwickau errichtete offene Vereins, ‘Die Zeichnun ; des Kaiserlichen Amtsgerichts Mülhausen i. E, | Saarlouis. Bekanntmachung. [82392] E laufenden Stück, ofen, Fläwenmuster, Fabrik- L ' j; g erfolgt, indem der Firma die Unter- A S ift die Ei } folg Fm Genossenschaftsregister if heute bei Nr. 3 ein- oar Lis n 29968 6015. 6096, 6027, 604 Í

Pn Eci, Wi b Le Au 3) der Rechtsanwalt Dr. jur. Carl Franke, | {riften der Zeichnenden wind r aba Verantwortliher Redakteur: dal aler E n E Saa tener T erlangen T obert Spar- und | Zell, Mosel. ü [82397] | nummern E t U d So I

Des E i ae vaL 0 R Aci DOR wid Rúlmentt | V O M Direktor Siemenr oth in Berlin. dah an Stelle dee Hils. Kautmana in Moosch, als | Darlehnókafsen- Vereiu, e. G. m. u. H. mit eid dent diesigen Genofleusaligreaise e hente | O S V6 ntenieihet ats ‘and

6 : s : 1 1 r N S iti Se rag. as Statut ist datier ci der & en - 2 ' : « E :

Zwickau, M S Amidaeciit Kommandeur Georg Freiherr von Gayl, 3 Michael Brunner, Weber, Vereinsvorsteher, Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dorllakbsmitgliet ict e Aelinbiee doi Sve n Se 000, wed der Genossenschaft ist, | Darlehuskaffseuverein e. G. m. unbeschr. H. 1900, Nachmittags 3 Ubr, Beet

g Rit gericht. 5) der Königliche Oberstleutnant und Bezirks- 2) Karl Wenig, Schuhmacher, Stellvertreter des | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlag#- Haftpflicht in Moosch gewählt worden ift die Verhältnisse der Mitglieder in materieller Und in Mittelstrimmig folgende Eintragung stattgefunden: | Nr. 17 709. „Firma Wild «& Weffffel in Berlin,

er. Kommandeur Heinri Horn, Vereinsvorstehers, Anstalt Berlin SW. Beilbel iraße Nr. 32. Mülh Feu den 9 Februar 1960 j sittlichec Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen | “An Sielle des aus dem Vorstande ausge| iedenen 1 Umschlag mit Abbildungen von 8 Modellen e

: M Kaiserliches Amtsgericht. Einrictungen zu treffen, namentli die zu Darlehen Lehrers Jores ift Joh. Peter Peifer, Aecer zu | Petroleumlampen, versiegelt, Muster für plastische

E +-

IEE n t Tes R M B r tar E ERNS I R am + “p et LOEgE RLEE P n D G _— diz R i N L La D i C E P E]

D D E um A ï E di Mag eiigdniduties Pir des E E T E D E D m L tr E E H E S H E U

P S E E N