1900 / 41 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fichtuer ein _W.kwaarenfabrikations: und Landes, produktengeschäft.

Hof, den 30. Januar 1900.

Kgl. Amtsgericht.

Hof. Bekanntmachung. 828 Handelsregister betr. “ria.

Mitgliedero. Erklärungen, welche für die Ge- | in Plauen bei Dretden Gesammiprokura ertheilt ci E Kattcnftroth, Nr. 61 des

[lscaft verbindlich sein sollen, müffen entweder | worten ift, sowie daß die bisherige Vertretungs- eigt S Nevers oder einem | beshränkung des cenanntzn Herrn Pcekaristen Frcy- 16) F. « W. Sétrenger, Gütersloh, Nr. 2 Bot stantsmitgliede und einem Prokuristen ab- | berg aufgeboben ift. des Gel!ellshaftsregifters8, : 2 gegebeu werden. Der Vorstand hat si über Dresden, am 12. Februar 1900. 17) G. Tirunerhaus, Güterslo§, Nr. es alle die Intercfsen der Gesellschaft betreffenden Königliches Amtsgericht. Abtb. 1 c. Eg Ede Tia, Diitévdios, Ne. 54 tes

, e S e E S s Angelegenhziten von größerer Bedeutung mit Kramer. Si Mies, Friederike ANT Feb. vier Von Arzberg .

dem A N EDtimiune Uo S Dülken. Bekanntmachung. [82602] | 19) Aug. Wellmaun, Gütersloh, Nr. 60 des | treibt dortselbft unter der Firma Bogen öllner’s besendere, wenn es sich um Erwerb oder Ver- Ja unser Haudelsregister Abtheil. A. ift heute Firctnenregisters, A Witwe Ls Bas E L gemi agen aren. äußérung sowie Belastung von Grundstüken, | eingetragen worden: : 20) A. Varkecy, Güterêloÿ, Nr. 8 des Firmen- Hof, den 1. S8 a4 T ‘idt größere Anschaffungen, Waarereinköufe, Auf- 1) Unter Nr. 4: die e 8. Gebruas 1900 zin R S Gncce0ion, Gir 40600 al. Amtsgerih ; L -_ , nabme von Darlehen, Prozeßführung, Vergleiche, | Dülkeu unter der Firma „Kaisers fscegeichW SiCL raa A Befaniitiathüng. [829343 Handelsregifter betr. Bahnadjunkt Johann Haber in Seußen hat seine

Anstellung oder Entlassung solcher Angestellten, | H. Kaiser & Cie“ errichtete effene Handel8gesell- ,

E Gehalt 1500 R Li Veränderungen | schaft, deren eater N Mee pes Ta s Nafßfeld, Güters!oß, Nr. 65 des

; b ) e s j Î ob T1 er zu Biersen ind. , : é

L E, elle R V) Unter Ne E fe i am 1, Ottober 1899 in a S. Rärup, Göterêloh, Nr. 122 des Firmen- E „atte e he Ses h : Ô ; ; {ver““ | regifterz, nieder , weshalb i 1 i iung

Zwischen der Generalveisammlurg und dem | Dülken vyrter der Firma „Geschw. Alper O Peagibeie Vin ibe Mi CAMIE| asilaie

T der Einladung oder Bekanntmachung soll | errihtete ofene Hantelsgesellschaft, deren Gefell- e d I! : cine Frist von iñindestens 17 Tagen Ilg Die | schafter die Kauffrauen Maria und Mathilde Alper Mee den)e Gütersioh, Nr. 129 des Firmen- Hof, den 4. Se tageridt regiite: s, ; i

| | Siebenute Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 41. - __ Berlin, Mittwoh, den 14. Februar 1909,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, int f t die eilage, den ch -, Güterrehts-, Vereins-, *, Zeichen- - s is muster, Konkurse, sowie die Tarif- und Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen E b, bne L ie S B LE ia Dir

Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (13,

Das Central - Handels - Register für das Deu de Reih kann durch alle Post - A 2 . P D AO i 1 s T E D nftalten, Ur - - f f 5 4 2 n Berlin au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlih Preußischen Slaats- Bezugspreis “bia T 50 4 für as Viertelja e Einge ieten ln R L

E E Es E E E I L e L Le Le r

Tagesordnung if mindestens 10 T1ge, wenn | hierselbft find.

aber für die Beschlußfaffung einfahe Stimmen- wehrheit nit ausreihend ift, mindestens 17 Tage vor der Versammlung bekannt zu machen,

hierbei wird der Tag der Bekanntmachung und | Egeln.

der Versammlung niht mitgerechnet. Am 10. Februar 19090: i

Jürgen Adolphsen, Bremen: Inhaber Jürgen Sohann Albert Adolph'en.

Joh". A. Müller & Co., Bremen: Am 1. Sanuar 1900 if der in Bremen wobnhafte Kaufmann Johann Hinrich Hagemeyer als per- sönlich kaftender Gesellschafter eingetreten. Seit- dem offene Handels- und Kommanditgesellschaft, unter unveränderter Firma.

Gebr. Schlesff, Woltmershaufen: Offene

ndelagesellshaft, errihtet im Jahre 1889, Raabe find die Inhaber einer Dampfwäscherei in Woltmerskausen, Johann Heinrich Schleff und Johann Ludwig Schleff.

Bremen, den 10. Februa: 19‘ 0. :

Der G Des Amtsgerit{ts : ede.

Breslau. S [82250] In das Handeléregister A. ift beute eingetragen: zu Nr. 37. Handelsgesellschaft Cohn & Jacoby

hier betreffend Au der Uebergang der in dem

bisherigen Betriebe des Ges(äfts durch Julius Cohn begründeten Verbindlichkeiten ift bei dem Er- werbe des Geschäfts ausgeshlofsen worden.

zu Nr. 43 Firma R. Hausfelder hier be- treffend Auch der Uebergang ter in dem bis- herigen Betriebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten ist bei tem Erwerbe des G-shäfts durch Emil Woerner ausges{lossen worden.

Breslau, den 6. Februar 1900.

Königliches Amt3gericht.

Burg, Bz. Magdeburg. [32593] Im Handelsregister Abtheilung A. Band T ift unter Firmennummer 23 die Ficma Nathan Mathews in Burg b. M. und als deren Inhaber der Kaufmann Nathan Mathews daselbst einge- traaen. Burg b. M., den 10. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Dingelstädt. [82600]

In unser Handelsregister A. ist unter Nr. 2 mit tem P in Dingelftädt-Eichsfeld, eine Zweig- niederlaffung der offenen Handelegesellschait, Firma Gebrüder Ufer in Magdeburg, mit Zweig- niederlassung in Berlin, eingetragen worden, deren Gesellschafter Wilhelm Ufer, Geschäftsführer, Magde- burg, Johann Ufer, Feilenhauermeister, Dingelstädt, Ioseph Ufer, Feilenhaucrmeister, Magdebura, Albert Ufer, Kaufmann, Dingelftädt, Hubert Ufcr, Ge: \{ästsführer, Berlin, find. Zur Vertretung der Gesellschaft find nur Wilhelm, Iohann, Albert und Hubert Ufer ermächtigt.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1895 begonnen.

Diugelstädt, Eichsfeld, den 6. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Dresden. [82828] Auf dem die Firma H. Rebner in Dresden be- treffenden Blatt 5134 des Handeléregiste1s für das unterzeibnete Amtsgericht ist heute eingetragen worden, daß Herr Ernt Edua:d Vörtler infolge Ablebens ausgeschieden is, daß das Handelsgeschäft und die Firma nah dem am 27. September 1895 erfolgten Ableben des genannten Herrn Vörtler auf dessen Wittwe Frau Bertha Vörtler, verw. gew. Rebner, geb. Süß, und nah deren am 14. Oktober 1896 erfolgten Tod auf deren Tochter Fräulein Marie Margarethe Rebner übergeaangen find, daß dann das Handelégeshäft und die Firma von Fräu- lein Rebner erworben haben: s Frau Martha Emilie Louise, verw. Roft, geb. Pflocke, in Dresden und Frau Marie Pauline Fran- ziska, verw. Heinig, geb. Hauschild, daselbst, taß die hierdunch begründete offene Handelsgesellshaft am 7. September 1899 begonnen bat und daß diese nit für die im Betriebe des Geschäfts entstandenen Ver- bindlichkeiten der bisherigen alleinigen Inhaberin haftet, sowie daß die Gesellshafterinnen die Firma der Gesellshaft nur gemeinshaftlih vertreten dürfen. Dresden, am 10. Februar 1900. Königliches Amtégeriht. Abth, T c. Kramer.

Bresden. [82827] Auf dem die ofene Handelsgesellschaft in Firma End «& Kirsten in Neuostra betreffenden Blatt 6184 tes Handelsregisters für das urnter- zeichnete Amtsgericht is heute eingetragen worden, daß die‘ Gesellschaft aufgelöft ift, daß der Gefell- \{haster Herr Ernst Hermann Kirsten infolge Ab- lebens ausgeschieden ift, daß der Geselischafter Herr Paul Richard End das Handelégeshäft fortführt und daß die Firma künftig Paul End lautet. Dresden, am 10. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abtb. T e. Kramer.

Dresden.

eingetragen worden, da

der unter Nr. 24 einaetragenen Firma Hermann Richter in Wolmirsleben eingetragen worden.

Dreisizlen.

[82826]

Auf dem die Firma C. G. Kallert in Plauen bei LTr:sden betreffenden Blatt 6517 des Handels- regifters für das unterzeihnete Amtsgericht ift heute ß die Profura des Herrn Friedrih Ernst Theodor Schmidt erloschen, daß dem

Dülken, den 9. Februar 1909. Königliches Arntsgericht.

Zn unserem Firmenregister ist heute das Erlöschen

Egeln, den 7. Februar 1909, Königliches Amtégericht.

Elsfleth. 2 [32603] In das Handelsregister Abth. A ist auf Seite 2 zur Firma H. C. Reumaunn, Dreifieleu, als alleinige Inhaberin eingetragen die Wittwe des Kauf- manns Hermann Cúhristoeph Simon Neumanyx, Rebecka Johanne Christine Gretje, geb. Koopmann,

Als Prokurist d.r Firma ist eingetragen der Kauf- mann Beruhard Heinrich Emil MReumann in Dreisielon. Elsfleth, 1900 Fekraar 8.

Großherzoglih Oldenburgishes Amtsgerit.

CastropDP. Bekanntmachung. [82622] Die von der Firma A. G. Thienhaus zu Meungede der Handelsfrau Gustav Thienhaus, Lina, geb. Baak, zu Mengede, ertheilte Prokura Nr 5 unseres Prokurenregifters tft heute gelö|&t. Casfirsp, dcn 10. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekaunturachung. {82599} In unjer Handelsregister Abtheilung A, iît heute unter Nr. 23 die hierselvfÆ errichtete ofene Handels- gcselschaft in Firma „Prohl & Bouvaiu“ mit dem Bemerken eingetragen worden, daß Gesellschafter derjelben die Kaufleute Mex Prohl und Hans Bou- vain, beide ¡zu Danzig sind. Die Gesellschaft hat am 9. Februar 1900 begonnen. Danzig, den 10. Febru1r 1900. Königl. Amtsgericht. X.

Dessau. {82601] Die unter Nr. 10 des biesigen Handelsrogifiers, Abtheilung A., geführte Firma „F. A. Seiler““ S hat eine Zweigniederlassung in Berlin errich’et. Deffau, den 7. Februar 1900.

Herzoglich Arhaltishes Amt8g-richt.

Freiburg, Schles. [82605] In unser Handelsregister Abth. A. unter N-. 1 it die früber im Gesellsdaftsregiîter unter Nr. 3 eingetregene Firma Kloaß & Speck mit dem Siye in Freiburg i. Schles, mit der Aenderung übertragen worden, daß an die Sielle des am 17. November 1899 verstorbenen Kaufwmanrs August Kloaß der Kaufmann Ludwig Klo3aß getreten ift. Freiburg i. Schles, den 6. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Gräsfenhainchen. [82607] Unter Nr. 1 unseres Handelsregisters Abtbeilung A. ift am 9. Februar 1900 eingetragen: Firma: Conrad «& Hartmann. Graefenhaiuchen, Offene Handels- oeselscast. Gesellschafter: 1) Kaufmann Karl Conrad, 2) Getrcidetändler Oito Hartmann, hbeid2 in Gräfenhainhen. Leder der Gestllschafter ift zur Bertrcetung der Gesellschaft ermächtigt Die Ge- sellschaft hat an 1. Juli 1899 begonnen. Gräfenhainuchen, den 9. Februar 1900. Königliches Amtégerict.

Gütersloh. Befauntnachung. [82284] Zufolge Anxrages der Handelskammer zu Bielefeld und auf Grund der 1 und 2 des Reichéges: es vom 30. März 1888 werden die eingetragenen Inhaber der nahftehendea Firmen oder die RNehtsnachfolger derselben hierdurch aufgefordert, ihrcn etwaigen Widerspruch geaen die Löschung dieser Firmen im Handeléregister bis zum L, Juni 1200 beim unterzeichneten Amtsgeriht geltend zu maden, widrigenfalls die Lösung der Firmen ohne weiteres erfolgen wird. : Die Firmen, an deren Inhaber diese Aufforderung gerihtet wird, find: 1) C. Bödeker, Jfselhorft, Nr. 42 des Firmen- regifters, 2) Vartram «& Bernhardt, Katteuftroth, Nr. 17 des Gesellschaftsregisters, 3) Vecker «& Seweriu, Gütersloh, Nr. 138 des Firmenregifters, 4 Adolf Dickel, Gütersloh, Nr. 63 des Firmen- registers, 5) Herm. Eichwald, Gütersloh, Nr. 34 des Firmenregisters, 6) P. Große-Buxel, Katteustroth, Nr. 38 des Firmenregisters, 7) Sermaun Güth, Gütersloh, Nr. 46 des Firmenregisters,

Gesellschaftsregisters, Firmenregisters, des Firmenregister3, des Firmenregiste1s, regifters, irmenregisters,

registerì,

182604] | Firmenregisters.

8) Gebr. Goldbeck, Gütersloh, Nr. 27 des

Hörde. 9) C. E, Jansen, Gütersloh, Nr. 55 des | "J unserem Firmenregister ist bei Nr. 69, Firma

10) Chr. Aug. Lütgert, Gütersloh, Nr. 39 F. Braucfmann ¿zu Wiehlinghofea, heute

11) C. S. Lütgert sen., Gütersloh, Nr. 44 12) F. Puwelle, Gütersloh, Nr. 2 des Firmen- 13) C. F. Puwelle jr., Gütersloh, Nr. 14 | Wof.

25) A. Stera, Gütersloh, Nr. 78 des Firmen- 26) Conr. Vincke, Gütersloh, Nr. 58 des

Güterêlgh, den 23. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Fiswer & zu Hagen eingetragen worden. Vie Hauptniederlassung beficdet sh in Barmen. e Gesellschaft ift eine Kommanditgesellschaft auf (ktien. Der Gesellschaftsvertrag if durch Beshlüfse vom 11. März 1886, 26. Februar 1894, 26. Februar 1897 und 31. März 1898 feftzefstellt. i Gegenstand des Unternehmens: Die Gesellschaft ift befugt zum Berriebe aller Zweige des Bank- geschâfts. . Vorzugtw-ise wird sie den nachstehenden Geschäften ihre Aufmerksamkeit zuwenden : ; 1) dem Diskonto von Wechseln auf Plätze des Deutschen Reichs ; 2) dem An- und Vazkauf von Wechseln auf aus- wärtige Plätze; : 3) tem Geldwecksel- und Inkasso-Geschäft ; 4) dem fkcmmission€êwcisen An- und Verkauf von Effekten; 5) der Annabme von Depositen; 6) der Eröffnung laufender Nehnungen“ mit oder ohne Kreditzewährung. Der Bank-Verein karn im Inlande Zweignieder- lassungen errichten und an Bankgeschäften sich be- theiliaen. Die Gesammtsumme der in Effekten resp. Gffeftenorerationen angel-aten Beträge darf ein Fünftheil des emittierten Aktienkapitals nicht über- steigen. AusgesSlofscn voa dem Wirkuvrgskrceise des Bank- Vereins ift der Ankauf von Waaren und Immobilien zu Zæœecken der Spekulation, der Ankauf von Hypo- tbhefen als G:ldanlage, sowie die Erwerbung und in Pfandnchme eigener Aktien und Interiméscheine. Bebufs Deckung von Forderungen sind vorgedachte Geschäfte inteß geftattet. Das Erundkapital beträgt 25 101 000 (A und ift eingetheilt in 13 183 auf Namen lautende Aktien von je 600 Æ und in 14326 auf den Inhaber lautende Aktien von je 1200 4 ¿ Perfönlich haftende Gefellshafter find: Barquier Mathias Hinsberg, Barquier Ludwig Ariont und Kaufmann Thcodor Hinsberg, fämmtlih zu Barmen. Feder der verfönlib haftenden Gesellschafter ver- iritt die Gesellichaft Dritten gegenüber. Prcefkura ift ertheilt an folgende Personen : H-rmann Kieckzré, Guftav von Geldern, Hermann S@hleŸtriem, Wilhelm Thoelen, Otto Jürges, August Busch, Moriß Ofstertag, sämmtlich zu Barmen wobnbaft, Ditcktor Carl Heinz. Direktor Carl Custod's, Pee Küppers, Louis Ortmann zu Mürchzn-Glad- 2h, Direktor Max Stera und Carl Köster, beide zu Hagen. : Jeder Prokurist ift berechtigt. gemeinshaftlih mit einem andzren Prokuristen - die Gesellshaft zu ver- treten. Hagcu, den 29. Januar 1900. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Sandclé8register [82288] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. In uer Hindelsregtiter A. ift unter Nr. 8 die Firma Otio Hanseu zu Hagen und als deren JIababer der Kaufmann Oito Hansen zu Hagen, Neuma:fistraßz Nr. 1, am 10. Februar 1900 ein- getragen.

[82614]

Hildesheim. Befanutmahung.

Fa das hiesige Handelsregifter ift heute Abth. A.

Nr. 8 cingetragea die Firma: Ü H. Schulze & Co

mit dem Niederlassung8ort Hildesheim und als

deren Jahaver die Kaufleute Hermann Schulze und

Otto Brauns daselbft, Offene Handels3geseüscaft seit 1. Februar 1900. Hildesheim, den 8. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. 1.

Hildesheim. Befanutmachuug. [82613] úIn das hiesige Handelsregister ift beute Blatt 1418 zur Firma C. W. Eggers in Hildesheim ein-

jelben unter der bisherigen Firma fortgeführt. Hildesheim, den 9. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. T.

Folgendes cingetragen : Die Firma ift erloschen. Hörde, den 5. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachuug. Handelsregifter betr.

Holzminden,

[82883]

i 82615} Bei der im biefigen Handelsregifter eingetragenen

Firma Louis Müller zu Holzminden ift beute vermerkt, daß am 1. Februac 190) der Kaufmann Oskar Hasper zu Ho'zminden als Theilhaber in das

Geschäft eingetreten ist, das seitdem von dem ge- nannten Kaufmann Hasper und dem bisherigen

Hagen, Westf. Befanntmachuug. [82287] | Asleininhaber, Kaufmann Louis Müller, in der For In unser Handeleregift-r 13. ift hevte unter Nr. 4 | ;; E 6 ; f : E fe ‘Firina ‘Bármés Bank-Verein Hinsberg, einer offenen Handel8gefell|afi unter unveränderter

Firma weiteraeführt wird. Holzminden, den 8. Fcbruar 1909. Herzogliches Amtsgericht. ues, IIlmenan. [82621 In unser altes Handelsregifter ift heute Fel. 7 Bd. 11 eingetragen worden: i Die Firma Frauk «& Voigt hier ift erlos§en, Jimenau, den 9. Februar 1900. Großberzogl. S. Anmtsgeriht. TL. Hansen.

Leipzig. [82623] Auf Blatt 7999 des Handelsregifter8, die Firma Maschinenbau - Anftalt für Landwirthschast und Judusftrie, Aktiew- Gesellshaft vorm. Tröger « Schwager in Leipzig-Reudnigtz betr., int heute eingetragen worden, daß ter Gefellschafté- vertrag vom 27. Juli 1891 mit seinen mehrfachzn Abänderungen ducch Beschluß der Generalversamm- lung vom 30. Januar 1900 außer Kraft gesetzt worden und an seine Stelle der an diesem Tage festgestellte neuz Gesellshaftévzrtiaz getreten ift, daß nah dem neuen Geselshaft8vertrage Gegenstand des Unternehmens die Fabrikation und ¿er Verkauf von Maschinen, die Anfertigung und der Veikauf aller Kesselshmiede - Artikel und die Ausfükrung aller in diese Fächer einf{hlagen- den Meparaturen ift, daß das Grundkapital nunmehr 265000 A, zerlegt in 265 Aktien zu 1000 #4, beträgt und daß Urkunden und Er- flärungen des Vo: standes für die Besellichaft ver- bindlih find, wenn si: mit der Firma der Gesell- schaît unterzeihnet sind und der Firmenzeichnung die Unterschcift eines Vorstandsmitgliedes oder eines stellvertretenden Vorstandsmitseliedes oder eines Prokuristen beigefügt ift. E Ale durch das Gese und den Gesellschaftsvertrag vorgeschriebenen Bekanntmachungen erfolgen durch den Deutschen Neichs- Anzeiger dergestalt, daß, je nachdem die Bekanntmachungen vom Vorftande oder vom Aufsichtsrathe ausgehen, der Vcrftand oder der Vorsißende des Aufsihisratbs, bez. defsen Stellvertreter, der Firma der Gesellshaft ihren Namen beifügen. j Die Einberufung der Generalversammlung erfolgt in der Weise, daß zwishen dem Tage der Ver- öffentl:chung im Deutschen Reichs-Anzeiger und dem Versammlungstage sechzehn Tage inneliegen. Leipzig, dea 10 Februar 1909. Königl ‘ches Amtsgericht. Abth. IT B. Schmidt. Leipzig. [82625] Aur Blatt 10 664 des Handelsregisters find hute die Firma Leipziger Kunstauftalt sür Metall- färbung uxd Kunftsczmiederei Kerber & Co. in Leipzig und als deren Jahaber der Swloffer Herr Vêéox:milian Friedri Paul Keiber in Wahren und der Kaumann Herr Fciedrih Arthur Gugen Ring in Leußich eingetragea, sowie weiter verlautbart word°n, daß die Sesell|hafr am 5. Januar 1200 errihtet worden ist. Leipzig, den 10, Februar 1909. Königliches Amtszerihi. Abth. ITB. Schmidt.

Leipzig. [82627} Avf Blatt 10 665 des Handel3regifters ift heute die Firma Carl Wachsmuth in Leivzig und als deren Inbaber der Maurermeister Herr Oito Friedri Carl Wachsmuth daselbft eingetragen worden. Leipzig, den 10. Februar 1900. Köntgliches Amt3geriht. Abth. IT B. Schmidt.

Leipzig. . [82624]

Auf Blatt 10 666 des Handelsregifters find heute die Firma C. Müller & Aufter in Leipzig und als deren Inhaber die Herren Carl Müller und Wilhelm Michael Ausfter, Kaufleute daselbst, einge- tragen, au ift weiter verlautbart worden, daß die Gesellshaft am 8. Februar 1900 errichtet worden ift,

Leipzig, den 10. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht. Abth. IT B.

getragen: Das Geschäft ist auf den Kaufmann Franz Schmidt Heine in Hannover übergegangen und wird von dem- t G

Leipzig. [82626]

Auf Blatt 10 667 des Har.delsregisters ist heute die Firma Richard Tauy in Leipzig und als deren Inhaber dec Kaufmann Herr Friedrih Richard

[82619] | Tauß in Leipzig-Goblis eingetragen worden,

Leipzig, den 10. Februar 1200. Vhnigliches Amtsgericht. Abth. TTB. Schmidt.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, Nr. 32.

Prokuristen Herrn Carl Otto Moriy Freyberg und @ Suly

dem Kaufmann, Herrn Hermann Carl Erwin

Is

regifters,

des f L, Schwabe, Gütersloh, Nr. 10 des Firmen-

Der Kaufmann Heinrich Fichtaer von Gotterédorf | Druck der Norddeutshen Buchdruckterei und Verlag#- betreibt dortselbft unter der Firma Heinrich lmftraße

Anstalt Berlin SW., Wilhe

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, b, : ; Cel zeig straße ezogen werden Infertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 . h

Handels-Reaister [Gebraubsmuftern, ju 4609719 n I I —————_————————_———

Handels Negister. dsmuftern, ¿u 4 609 749-46 838 bewerthet | gewinns, die Amtsdauer und die Sißungen des Auf- | Gesellschafter Tietmeyer ift gestorben, offene Handels-

Magdeburg. Sandel8regisfier.

maun“ betriebene Handelsgeschäft it nah dem am 21. Oktober 1899 erfolcten Tode der Sei auf den Kaufmzrn Max Fischer hiecfelbst übergegangen, weldèr dasselbe unter der bisherigen Firma fort- führt. Die Firma ist unter Nr. 2492 tes Firmen- regifters g-Iöïcht und in das Handelsregifter Ab- theilung A. Nr. 6 auf den Namen des Kaufmanns Max Fischer übertragen. Ebendaselbst ist die Pro- kura des Kaufmanns Theodor Sir hier für die ge- nannte Firma eingetragen, dagegen die Prokura des Kaufmanns Marx Fischer unter Nr. 791 des Prokuren- regifters gelöst. 2) Die Prokura des Kaufmanns Ernft F-hser für die Firma „J. Hawmerfhlag“ unter Nr. 1204 des Prokurenregisters if gelöscht Magdeburg, den 10. Februar 1900. Königliches Amtsgerichi A. Abih. 8.

Nordhausen. {82634} In unserm G: \ellshaftsregister ift Leute bei Ne. 433 coffene Hanteisgesellihaft Franksurter Schuh- lager, J. Heidungsfeld & C°_ zu Nordhausen

Die GeselsGaft if dur& Ucbereink ie GefellsGaft if dur ebereinkunft aufgelöt. Nordhausen, den 8. Februar 1909, if aufg Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Nordhausen. [82631] In unser Handelsregister A. ift heute bei Nr. 7 Firma Julius Fischer ¿u Nordhausen vermerkt : Dem Kaufmann Hermann Ratbsfeld jr. und dem Bgenteur Friß Griebel zu Nordhausen ift Prokura eilt. Nordhausen, den 8. Februar 1900. Königliches Amtéegeriht. Abth. 2.

Nordhausen. [82632] In unser Gesellshaftsregister if zu Nr. 299 offene Handelsgesellshaîft V. Schmidt zu Nord- hausen heute eingetragen : Die Gesellshaît ift durch Uebercinkunft aufgelöst. Das Geschäft wicd von der bisberigen Theilhaberin, der verwittweten Frau Zechek, Marie, geb. Schmidt, zu Nordhausen unter unveränderter Firma fortgeführt. Ferner ift in unser Handelsregister A. unter Nr. 8 die Firma B. Schmidt zu Nordhausen und als deren Inhaber die verwittwete Frau Zehel, Marie, geb. Schmidt, zu Nordhausen eingetragen. Nordhausen, den 9. Februar 1900. König!iches Amtsgeri&t Abth. 2.

Nordhausen. [82633]

In unjer GejellsGaftsregister ist heute bei Nr. 318 Kommanditgesellschaft Albert Jaeger & ¡u Nordhauseaz eingetragen:

Die Gesellschaft ift durch Beschluß der Gesell- hafter aufgelöt. Der Kaufmann Georg Wehner ¡u Nordhausen ift Liquidator.

Ferner ift die Prokura des Kaufmanns Georg Webner für obige GesellsGxft Prokurenregifter Nr. 184 gelöst.

Nordhausen, den 12 Februar 1900.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2,

Oschersleben. 82049] In unser Gesellschaftsregister it am 7. Februar bei der unter Nr. 67 verzeihneten „Zucker- raffinerie Oschersleben, Gesellschaft mit be- shräukter Haftung“, eingetragen: Der Ge- schäftsführer, Kaufmann Heinrich Armbruster, ift als folher autgesieden.

Oschersleben, den 7. Februär 1900. Königliches Amtsgericht. Osnabrück. Bekanutmachung. 82330 ug das biefige Handelsregister, Mtbeilung B f eut? auf Seite 1 in Band I eingetrazen zu hiesiger Fveigniederlafung diz ihre Havptniederlafsung in iersen habende Gesellshaft Kaisers Kaffeege- schäft Gesellschaft mit beschräukter Haftung, iaggtet laut Gesellschaftsvertrages vom 16. Mai x 9 zur Nöfterei und anderweitigen Verarbeitung on Kaffee, zur Herftellung von Kaffecersatzmitteln und Koffeezusäßen sowie um Vertrieb dieser Er- ¡eponisse und zum Verkauf von Kakao, Thee, Choko- e Biecuits, Zucker und ähnlichen Artikeln mit fugen Stammkapital von 3 200 009 A Geschäfts- O sind die Kaufleute Joseph und Piter Kat er, fell e zu Viersen und jeder zur Vertretung der Gr ellschaft ohne Mitwiikung des anderen befugt. Die TEareR Kaufleute haben das Stammfapital in (he Weise aufgebraht, daß sie in Anrechnung auf l das Stammkavital ershöpfenten bciden Stamm- thetlen gleihen Betrages ihre beiden gleichen An-

é an dem Vermögen der kediglich untec ihnen pjandenen offenen Handelsgesell/haft „Hzrmann fell in Viersen der beute hier eingetragenen Ge- bei aît mit beshränktzr Haftun übereigneten. Da- j nd als die Aftiva des Vermögens des be- V dia Geschäftes „Hermann Kaiser“ die in den U nten Viersen, Breslau und Heilbronn be- Ten Grundftücke mit den darauf errichteten af bi: Wohn- und sonstigen Gebäuden und Fire nen und Zubebör zu 216 033 4 61 „4, das s eareht und die Kundschaft zu 1073 502 46 40 fd, ulenftige Aktiva, inébesondere an Jnventar- Efeft: tensilien, Vorräthen, baaren Kassendeständen,

worden,

unter Beifügung der Firma. Osnabrück, 83. Februar 1900. Köntgliczes Amtsgericht. IL.

Ottmachau. Vekanntmachung.

Firma Eduard Finger in Kalkau gelöst worden Ottmachau, den 7. Februar 1900. E ; Königliches Amtegericht.

Papenburg. Befanutmahung. [82635 Auf Blatt 109 des hiesigen Handelsregisters ift

beute zu der Firma :

i (Rud, Klasen“

eingetragen :

„Die Firma ift erloschen“. Papeuburg, den 9. Februar 1990. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanutmachung. [82335

In unser Handelsregister Abtheilung B. ist Lede unter Nr. 9 die durch Vertrag vom 21. Januar 1909 unter der Firma „Gebr. Hepucr & Co, Geselischaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siße in Posen ecrihtete Gesellschafi mit be- {ränkter Haftung eingetragen worden. Gegenftand des Unternehmens ift der Ecwerb und die Fortfüb- rung des von der Kommanditgesell haft Gebr. Hey- ner & Co. in Posen bisber betriebenen Haudels- geshäfis und der B-trieb von allen mit der Spiritusindustrie zusammenhängenden Geschäften. Das Stammkapital beträgt 750 000 A Gefchäfts- führer ist_ der Fatrikbesiger Salomon Hepner in Posen. Sind mehrere Geschäftéführer bestellt, so wird die Firma der Geselischaft entweder von zwei GesHäftsführern oder von einem Geschäftsfükrer mit cinem Prokuristen oder von zwei Kollektivprokuriften gezeichnet, cs fei denn, daß einem der Geschäftsführer von den Gesfellschaftern allein die Vertretungs- befugniß und das Ret, die Firma zu zeichnen, ertheilt worden if Bekannt!maGungen der Gesfell- haft erfolgen dur den Neichs-Anzeiger und in sonftigen Zeitungen, welche der Ausschuß bestimmt. Auf die von den Gefellishaftern, Fabrikbesizer Salo- mon Hepner in Posen, Königl. Kommerzienrath Marcus Hepner ia Krotoshin, Partikulier Eduard Sas in Breelau, Rentier Adolvh Wollmann in Berlin und Siegfried Wollmann in Charlottenburg, Rentier Hermann Hepner in Breslau, Rentier Joseph Marcus in Posen, ¿zu mahenden Stamm- einlagen haten dieselben ihre Geshäftsantkeile an der bisberigen Kommanditgefellschaft Gebr. Hepner & Co. in Pesen in vollem Umfange an die neue Gesellschaft übereignet, sodaß dadur das gesammte Gefellschafts- vermögen Jener in das Eigenthum dieser übergeht, insbesondere also ‘auch a. das in der Stadi Posen belegene und im Grundbuche von Posen Borstadt St. Martin Band IV Blatt 159 verzeichnete Grundstück nebst den darauf erbauten Fabrik-, Wohn-, Wirthschafts- und fonstigen Gebäuden mit Maschinen und allem D, - das unter der Firma Gebr. Hepner & Co. in Posen betriebene Handels- und Fabrikzeschäft mit all-n Aktiven und Pasfiven, den Kafsenbeständen, Effekten, Außen ständen, Hypotkeken und Forderungen aller Art, mit fämmtitchen ¿ur Spritfabrifk gehörenden Znventarftückzn, Utenfilien, Vorräthen an Robftoffen, fe:tigen und unfe:tigen Waaren und so weiter. Der Werth dieies eingebrahten Gesellshafts- vermöôgzens ift auf 750 00 M festgesegt werden und der Werth des von jedem Gesellschafter auf seine Stammeinlage eingebrachten Antbeils an diesem Ge- sellshafts8vermögen auf den Betrag seiner Staram- einlage feftgeseßt. Gleichzeitig ift in user Gesellshaftsregifter unter Nr. 346 bei der Kommanditgesells aft Gebr. Hepnuer «& C°_ zu Posen eingeiragen worden, daß die Gesellsast durch Beshluß der Gesellschafter aufgelöft ist. Eadlih ift urter Nr. 301 des Prokurenregisters eingetragen worden, daß die dem Kaufmann Eduard Sas in Breélau für die Kommanditgesellschaft Gebr. Hepuer «& C°_ in Posen ertheilte Prokura erloschen ift. Posea, den 8. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Spremberg. Bekanntmachung. 82650

Im Handelsregister Abtheilung L ift beuts dite

Nr. 2 bei der Hanteléfirma „Ludw. Heimberger“

eingetragen worden :

O Gustav Koall in Spremberg if Prokura

Spremberg, Lausfig, den 8. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Steele. Har: delsregifter 82345 des Königlichen Amtsgerichts zu Etbeie, ]

Die öffentlihen Bekanntmaczungen der sihts i i

9 4 SeLan î raths, die Theilnahme an den G

1) Das von der Wittwe Alwine Steninae O Ae ier S, SsellDait geliehen, R pengen un, die Besclahfassung der lehteren. ine mann Clemens Büsch-r in Lavelslod. Scaeck?l, bier B. unter der Firma „C. W. Neu- | und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger | der Sorg s Sei E An

[82331]

Aufsichtsrath. 2) In das Firmenregister ift bei der unter N-. 103

aufgehoben.

schafter eingetreten ; der bisherize Gefellshafter Fri Eickenscheidt ist ausgeschieden. sellschafter Frit

Stettin.

E: i egenstand des Untern-bmens if der Ecwerb und der S t O U ieret Seshalis des Kauf- manns Zuguit Bauer in Stettin, welch2s die Fir August Bauer fükrte. s E Las Stammkapital beträgt 55 000 A Kaufmann Rovert Hübner hier ift Geiäftsführer und Kaufmann August Bauer hier ift ftellvertretender Geschäftéführer. Der Geselischaftsverirag is am 2. Januar 1900 E Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolg in der Oftsee- Zeitung. O eSIOs Stettin, den 5. Februar 1900. Königlilßes Amtsgericht. Abth. 15.

Stuéítgart. [82805] K. Amt®ëgericht Stuttgart Amt. In das Handelsregister für G:\ellshaftefirmen ist E A Die Firma Scharr und Ziegler, Buchdrucerei E l SeN Y Ee biftne Handels- afît, ellhaber: Ka k i

Biegler daselbft. L A E N Den 9. Februar 1900.

Amtsric)ter Kallmann.

Tarnowitz. Befanntmachung. [82819 Zu Nr. 1 des Geselle inSs, bétresenb die Tarnowitzer Aktiengesellschaft für Bergbau und Eisenhüttenbetrieb, ist heut Nachstehendes L f i n der Seneralverfammlung der Aktionäre vom 16. September 1899 ift ein neues Statut beschlofsen worden, aus welhem hervorzuheben ift, daß den U erin eiue go einein oder nah dem Er- messen des Aufsichtsraths aus mehreren Mitglieder best-bende Dircktion bildet. Y N Taruowigtz, den 12. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Torgau. 82655 In unjerem GesellsGhaftéregister ift b-ute S 2 unter Nr. 56 eingetragenen Firma C. Lachmann u. Sohn in A Folgendes vecmerkt worden: Die Gescellsck%aft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Fleischermeister Friedrih Giese! in Torgau set da3 Handelsgewerbe unter unveränderter Firma fort. Demnächst ift im Handelsregister A. Band 1 Nr. 1 die Firma C. Lachmann u. Sohn mit dem Sige in Torgau und als deren Jshaber der Fleischermeifter Friedrih Giesel ia Torzau ein- getragen worden. Torgau, den 2. Februar 1900 Königliches Amtsgericht.

Trier. [82816] Heute ift in das hiesige Handelsregister eingetragen worden: 1) bei Nr. 754 des Firmen- Registers, be- treffend die Einzelfirma Müller-Vanvolxem zu Trier : Das Handel8geschäft ift na dem Tode des bisherizen Inhabers Heinri Joscph Müller-Van- volxem zu Trier auf dessen Wittwe und Kiuder über- gezangen, welche dasfelbe unter unveränderter Firma foctbetreiben. 2) unter Nr. 10 des Hanrelsre„isters A T die ofene Handelsgesellhaft Müller-Van- volxea, persönlich haftende G-\ellschafter sind: a. die Wittwe Heinrich Joseph Müller-Vanvo!x-m, Mathilde, geb. Vanvolxem, ohne Geschäft zu Trier, b. Klara Müller, Ehefrau des Kaufmannes Karl Melchior Franz Hopmann ¡u Berlin, c. Mathiide Müller, Gbefrau des Kaiserlichen Staatsanwalts Karl Voltz zu Colmar, d. Elisabeth Müller, Ebefrau des Königl. Bayerischen Rittmeifters Karl Gebhard zu Zwei- brüdcken, e. Maria Katharina Müller - Vanvolxem, Ehefrau des Köni lich Preußischen Notars Victor van den Bosch zu Obligs, f. Auzust Müüer-Van- volx-m, Student der RNechtswifsenshaft zu Trier. Die Gesellschaft hat am- 16. Januar 1900 be-

eingetragen?n Firma: Hut-, Shirm- & Pelz- i Reat n E E pon Louis | wo die Firma Schlosser & mit dem Siye zu In unserem Firmenregister it bei Nr. 62 die ft d : ie hi Dad fung ift | Ahlen und zit einer Zweigniederlafsu : } s merkt worden: Die hiefige Zweigniederlassung ist Königsborn cingetragen steht, in Spalte 4 Fols

t Ü 4 1 E

3) In das Handelsregister is bei der offenen Handelsgesellch2ft --H. Klein & Co.“ zu Kray am 3. Februar 1900 etngetragen worden: Der Kaauf- mann Carl Eickznsh-idt zu Kray if als Gefell- | 1990 am selben Tage.“

82649 Za quier Beste FiVcliand B. ift beute TARDe unter Nr. ie Firma „Kaffee- Röfterci Java selbft die Fir f . p s 49 l ma ü S imm fbräntter Bul (e UeCiBaNe mi: Ds eingetragen ftebt, if Fe A E ‘ung mit dem Size Stettin 8 getragen worden :

- | gesells&aft aufgelöst, alleiniger Firmeninhaber Kcouf-

Uhte, 8. Februar 1900. Königliches Amtsgericht.

Unnsa. (8265 In unser Gesellfhaftsregifter ist unter Re. D

a ege rcagen :

„UÜebec das Vermögen der sells i

Korkars erôffnet. G E 9 die Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Februar

Unua, den 10. Februar 1900.

Königliches Armt3gericht. Cl Bekanntmachung. 82658 Auf Nr. 1 Abth. 1 unseres S cdtie 20

Nah Wegfall des bisberigen Inhabers Wilbelm Schimmelpfezg find j:8t Inbaber: N M Martin Friedri Ecnaft Meyer, | Kaufmann ta August Eduard Riemann, / Heiligenstadt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts Ra Nennen a Sghulden auf die neuen Srwerber ift getroffener Vereinbarung ge u2g sblofsen worden. A En Vacha, am 7. Februar 1900.

Sroßherzoglih S.- Amtsgericht. Werden. p f [82660 Im Handelsregifter ift gemäß dem Gefellichets: vertrage vom 4. Januar 1900 am 6. Februar 1208 eingetragen unter 2: Firma „Heilftätte für Alkohol- S eam E Gesellshaft m.

. Hastung“, mit dem Si

b S a. d. Rubr. A

egenftand des Unternebmens: ErriStung und Betrieb einer Heilstätte für männlide Aikoholkranke fatbolischer Konfession, insbesondere für solche, welche der Veipflihtiung zur Juvaliditätte- und Alters- ve:siherung unterliegen. Gf 35 000 A Deschastéfübrer Chriftian Adams - Efsen (Ru Mitglied (Pater) des Kamillianer-Ordens. E A Werden, dea 6. Februar 1300.

Königliches Amtsgericht.

Werden. Bekanntmachung. [82661 Bezüglich der Rheinischen Arthrazit-Koblees werke zu Kupferdreh ift unter 35 des Geseli- schafts-egisters eingetragen : Die Erhöhung des Grundkapitals von 2 200 0608 auf 3 900 000 M ift unter Abänderung von S: des Gesfellshaftsvertrags in der Generalversammlung vom 15. Januar 1909 beshlofsen. Der Mehrbetrag ven 17090009 A wird in auf den Janhaber und auf den Nominalbetrag von je 1000 4 lautende Aktien zum Mindeftkurse voa 112} v. H. verausgabt werden, infoweit sie niht als Aequivalent für den Grwerb einer Grube zum Nennwerthe bingegeben werden. Werdeu, den 7. Februar 1900.

Königliches Amtsgericht.

Wettin. 82659 In unfer G-esells&aftsregister ift bei e 22 „Zuckerfabrik Trebitz b, Wettin a/S. Gesell- saft mit veshräzkter Hastung“ heute eiu- "Als 7. Geschftsführer ift

, Geschäftsführer ift der Gutsb Otto Lebmarn zu Zashwitz gewählt worden. uu Weitiu, den 2. Februar 1800.

Königliches Amtsgericht.

Wittlich. 823 In unser HandelEregifter Abtheilung B. it beut unter Nr. 1 eingetragen worden die Handelsgesell - {aft unter der Firma Merrem und Knötzen Maschineufabrik, Gesellschaft mit beshräufter Haftung -ia Wittlich. Der Gegenstand des Unternehmens ift die Fort- führung des von der offenea Handelsgesell\caft Merrem und Knötgen bisher gesührten Betriebs, die Herstelunz und der Verkauf ron Maschinen und Geräthshaften aller Art und der entsprecherden Reparaturen , ferner Erzeugung von Eleftrizität zu Beleuchtung8zwecken und Motorenbetrieb, außerdem Debanel an De lu erer: ap

eshâftsführer i ilhelm Meinke, geni De Gekllscaft as

er Gese vertrag ift am 28. Januar 1900 abges{loffen. @emwmäß diesem Gesellschaftsvertrag steht dem bestellten Geshäfts‘ührer die selbstäud Vertreiung der Gesellschaft zu, jedoch mit der M gabe, daß er außer den im § 46 des Gese s geführten auch noch folgenden, in dem Gese hatte, vertrag beftimmten Beschränkungen unterliegt.

gonnen, Es ist nur die Wittwe Heinrih Joseph Müller-Vanvrolxem, Mathilde, geborene Vanvolxem,

1) In das Handelsregister ijt bei der Aktien gesellschaft „Westdeutsches Eisenwerk“ zu Kray am 31. Januar 1900 eingetragen worden: Durch Bes@luß der Generasversammlung vom 11. Dezember 1899 find anläflich der neuen Gesetzgebung die S 1, G 79-10, 11; 13, 16, 17, 18, 24, 25, 26, 24, 32, 34 der Satzung geändert. Die Aenderungen

jent betreffen insbesondere die Ausgab i en, Außenständen, Hypotktek:n, Forderungen, | einem böberen Ausgabepreis als Mage e meien og Zaun

bercchtigt, die Firma zu zeinen. 3) bei Nr. 364 des Prokuren-Registers is die von dem bisherigen od wf A Ae ibi V seiner ge- nnten S2efrau ertheilte Prokura erl » Trier, den 9. Februar 1900. pa Könizliches Amtsgericht. 4.

[82658]

Rechten und Eintragungen vou Waarenzeichen und | den Verluft von Talons, die Verwendung des Rein-

Folgende Angelegenkbeiten unterliegen ted vorherfgen Beschlußfassung der Geselle g 1) Der Arkauf und Verkauf und die Verpfändung bon Grundstücken und die Errihtung von Geb¿äuden S D EER ie Anstellung und Entlaffung von Beamt E Zus Besoldung pro rid inebe als 1500 « ägt.

3) Die Pachtung und Verpachtung vou Fm-

mobilien.

4) Diez Aufnahme und Hergabe von Darlehen

Auf Blatt 29 des Handelsregifters if beute ein- | und die Verpfändung von Forderungen und anderen

getragen zur Firma S. Tietmeyer ck& Co ; bewegliheu Gegeuftäaden.

ti Tar etri aide ur g: ige Mi nr t "gE t: warmem Fei ewe etp

2s B Sea Fin

E s T E L ed T E eir Sa Ans Cc s E 0E d badi: i E agi B A U M A C PÉRE e uw C DOR E A d üu 4 E R E Tv Gti: "si s E L E E E E A Ea R

E S s Do namà rwe d ai

Ss E E E e. E lgp? tien L É meer mi fa gu o p Mam ' z

27