1900 / 42 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o. | E Börsen-Beilage Derlin in Treptow a. Toll. Offener Arrest mit | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sluß- | [82865] (8 B ole aiten nanE L Bere L

L ia L ü kursverfahren über das Vermögen des ‘42 9 O L N e q s Anzeigepfliht bis zum 8. März 1900. Anmeldefrist | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüsichtigenden In dem Kon T il Kr früb ) pr

ä . der Gläubiger | Kaufmanns Georg Alba, alleiniger FInhaber | Gastwirths Theophil Kramuy, früber zu Kalt- Il E

Ian 1s Min I O Vormitiags A0 Ube, fiber O N Aae Nas raensftüdte der der irma I. Mieß «& Cie. zu Koblenz, hat der | wasser, jeyt zu NEUIgEn ne s auf dessen An- U cu én cl E nl cl (T un om l Tell l en dd s nl cl (L. Allgemeiner P1üfungstermin am 27. März 1900, Schlußtermin auf den 14. März 1900, Vor- Gemeinschuldner einen Vorschlag zum Zwangs- | trag unter Zustimmung der Kon iger ein-

ter Solidarbürg- | geftellt worden. : Vormittags 10 Uhr. mittags 11} Uhr, vor dem Kal. Amtsgerichte | vergleih dahin gemacht, daß er un G is râoa 2 A2 Berlin Donnersta Ven 15 ebruar 1900 ; . 93, t. schaft des Kaufmanns Leo Willstädt in Koblenz den Ujest, den 9. Februar é (0 ; g, / L Gag tas N lin E M Wei ia Sette og h 6.12 M e Pra gen 9/0 d A Königliches Amtsgericht. E s A j j; des Kal. Amtsgerichts, Abth. 12: | gescßten Forderungen bietet, zahtvar ¿ur e ——— i Y Gs A C 5 14 Lage na Beftätiguna des Zwangsvergleihs und [82047] 139. Des Ko Mateetidcen e Amtlich festgestellte Kurse Ale oe 87.8018 ver] ga SchwerinSt.A.97/34| 1.1.7 3000--109/93,00B Obligationen Deutscher Kolonialgescllschaften. (E s Beemtem ret Wau Gai jur weiteren Hülfte 3 Monate später, Die Md | ndgen des Engelwirths Gustav SiE jung mili sesig T A Solinger do. 99 4 S E En , h ; 7 M 2 / . e03 ¡Se s «(d ade A T lee da L O R I. Bor, [ORSAN R A Da Vermögen der 2 den 3. März 1900, Vorm. 10 Uhr, vor | Lottftetten wurde heute nah der Abhaliung desz Herliner Börse vom 15. Fevruar 1900. | Avolda do. o. . do. 1895 3

i L 1900, , 8 i S An n O libe & u E A elei j Neämecdekeleute Johann und Magdalena | dem Königlichen Amtsgericht zu Koblenz, Zimmer | Schlußtermins aufgehoben. [ Frank, 1 Lira, 1, Lei, 1 Peseta = 0,80 4 1, ósterr. Solb- Augsb. do. v. 1889 Een E ¿t

V : O i it di - i ain auf Anordnung | Waldshut, den 10. Februar 1900. Fran 6 1 Gld. österr. W. = 1,70 4 1 Krone bsterr- | do, do. v. 1897 Kaufmann Otto Reihl in Weida. Offener Arrest mit | Leser in berwinkling wurde mit dieëgericht- | Nr. 7, anberaumten Vergleichster:n 1 i; Gld. = . südd. W. == 12,00 ; - itt.O.! Naeigefrist und Anmeldefrist bis 12. März 1900. | lihem Beschluß vom Heutigen, als dur rechts- | des bezeihneten Gerichts geladen. In diesem Termin Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: ung, 2. = 0,86 E L IDA Tia E s ties Baden-Bad. do.98 e dts R

äubi ; , ä âti sverglei beendigt, aufge- | sollen ferner nachträglich angemeidete Forderungen Hierholzer. P.=— 1,7 ok e B90 M 1 Rubel = 2,16 d L Peso 6 Barmer do. * g S E iss AET E Ug, L L d R. M L eprüft und event: vei Nea s i [82871] Bltäintiiacinung 40 f 1 Dollar = 440 reo age Vas * Bil St.Obl66-76 E de: Tai und Prüfungstermin : Montag, den 26. März | öffentli bekannt gemacht wird. ergleihs Beschluß gesayt werden wegen i der Kießuib'scen Konku zía i wan esel. i do. 1876—92 L “oil 1900, Vormittags 10} Uhr, im Geschäftslokal | Bogen, den 31. Januar 1200 des gemeinshuldnerisden Gesbäfts im Ganzen. In der Zieftnitz's{ 18a hier Anisterdam, Rott. j j 2 169,50B L. JaOR Weimarihe do. x i eSbadener do. .

; i : Am! l bleuz, den 9. Februar 1900. 4 N. 9/99 ift zur Beschlußfassung über Einftellun L E des unterzeichrieten Amtsgerichts auf Schloß Oster Gerichts[reiberet des Man Bogen Ko E Piat Ancioges t. Abth. 4, B Gerfakeons wéaen Landenfigeiber Möse dus as Aniwp.| 100 Frò. (8 T [81/30B Bielefelder St.-A. i do Bonner do. 20, In 1e N 0. 9. 8

‘oi a R E eine Gläubigerversammlung Termin auf den 26. Fe- 100 Frs. (2M.180,80 bz Weida, den 10. Februar 1900. b 100 BittacE UO U ) Bo: 0. 80, Ber L i ¿5 iht. Abth. II, 82846] Konkursverfahren. 89833 Konkursverfahren. ruar V0, DVormitiag hr, Zimmer andin. Pläge .| 100 Kr. 112,16bG oxh. Nummelsb. Gropderzogtis S tibetick, y [ Nr. 9519. Das Konkursverfahren über das Vermögen l In e Konkursverfahren über den Nachlaß des | Nr. A, bestimmt. F enhagea l 100;KL |112,10G Breslau B Wittener do. 1882/34 S des Orgelbauers Konrad Keller von Thanuheim | am 3. Juni 1899 verstorbenen Kaufmanns Ee Eni etLe I B Ea Sts ; Sonbon- «« e q 18 29,50B G L: 64 2 Wormser do. 1899/4 [82886] K. Württ. Amtsgericht Weinsberg. wird aufgehoben, nahdem die Vertheilung gesehen | Emanuel Niklas zu Leobschüß, in eingetragener öniglihes Amtsgericht. heilung 1. 4 12 120,32 bz an erg t B Konkurseröffnung über das Vermögen des Gott- | und weitere Vermögensftücke niht mehr vorhanden | Firma J. Grof zu Leobschütz, ijt zur Prüfung der gagio a Erin, Toetié Uissab. u. Oporto 1 Milreis Ee ü E i: id Preußis lieb Merz, Bauers in Shwabbach am 12. Fe“ | sind. nahträglih angemeldeten Forderungen Termin auf [ Í onturSversayren. do do. |1Milreis Charlottenb N 9 Berliner ..... “18 E do. L do. sa Í

E

E E N

E ES

E E O

A E orr S Mt i

C E L E J b jd b J

O0

Q i ck L

Ausläudishe Fouds,.

Argentinishe Gold-Anl |5 | do. do. fleine do, do. abg do. do. abg.kl. do. E c do. do. fkleine do. äußere von 88| do. do. 5002 do. do. 100L do. do, kleine!

Bélettaloosei.K. 20.5.9? ati iefe. arlettaloo!e i.R. 20.09. Ae 8 (0B Bern. Kant.-Anl. 87 konv.

1000—800107,60@ | Ce r S 3000—150/103 10G Bozenu. Mer.St.-A.1897|

3000—150[99,40G ter 100—5000/101,40G Dos konv.

i fleine

3000—150|96,10B “a e a 10000150 E do, do. fleine|44 5000—150|95 90B do, do. v. 1895/44 5000—150/8 do: do, fleine 44 3000 120 96.60 R do, do, 1898/4

300015096 60 bz do, do. fkleine|4}| 3000—150|—— Budapester Stadt -Anl.4 | 3000—75 [94 25 bzG do, Hauptstädt.Spark.\4 |

2 Buen. Atres Gold-Anl. 88/41] 5000—100|86 .0IG do. do. do. 5002/41

3000—75 |95,60G [41 0 svom | 2a, da do 1084

O4 ae do. Stadt-Anl. 189i 6 3000—100[95.00b do, do. kleines | 3000—100|— Ï do. do. pr. ult Febr.| 3000—-200 101 40G Bul . Gold-Hyp.-Anl. 92! O SOÁlE SEGI 2br Nr. 241561—246560 6 R 5r Nr. 121561—136560|6 -200/94,90B ir Nr. 1— 20000| 5000—200/85,70B 2r Nr. 61551— 85650|/°

9000—200 §5,70B do. NationalbankPfdbr.I.

O0 T S do. do. 9000—75 195,60G ilen.Gold-Anl.1889 do. mittel

5000—75 Ï 45

do. große|4t

Ï

O _— E J

,

l S

81.25 bz 81,80 bz 72,30 bz 72,50bzG

73,25 bz G 73 50 bz 74,10b

66 00

22 60bzG 90,40 bj 98,60 bz 93,40G 34 25 bzB 93 10G 93,10G

92/20 bzGlrf.

92:90 bzGlrf. 94,30G 90,90G

[e 4 duk jed CIT funk E

et

mm

O00 B O Ss

bard 63.) chau 5, orroeg. E ank jpunk junrk jk bend frrnk park fk unk derd drk ruck ba j jf bt fa ps

N

War

wed. Pl. 6.

PESE A

1A (P P f j Ds o fr f r

mi fd pt i t O O N] A

OO000

PRRPPREE

Q Be

etersb. u.' Liffabon 4. S

d

i : x Das Konkursverfahren über das Vermögen des : rec. 100 e395 bruar 1900, Vormitt. 12 Uyr. Konkursverwalter : Donaueschingen, den 7. Februar 1900. den 7, März 1900, Vormittags 10 Uhr, Madrid u. Barc. j 63 25B Bezirksnotariatèverweser Adrion in Weinsberg. Frist Großherzoglihes Amtsgericht. 11. vor dem Königlihen Amtsgerichie hier, Zimmer Se irt Sry Sen ; bo: 100 M

1

A dung der Konkursforderungen bei dem (gez.) Brugger. Nr. 13, anberaumt. Mud nb e Arrest mit N bis bum Dies veröffentlicht: der Gerichtsschreiber Gößle r. Leobschüt, den 12, Februar 1900. M O L Februa 1900 E E Es 7. März 1900. Erste Gläubigerversammlung un ndner, , den 9. L 2 j 181, di S ns iebfeenin am 16, März 1900, | [82882] Konkursverfahren. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Abth. 2. 100 #18. 181/00B Nachmitt. 34 Uhr. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen [82841] o 100 Kr. I[—,—

Den 12. Fevruar 1900. des Schreinermeisters und Bauunternehmers | [33144] Konkursverfahren. 24 in N Satt: ki E n a aso b

Amtsge: ichtsshreiber Schumacher. August Westheider in Düsseldorf wird der auf In dem Konkursverfahren über das Vermögen der S den 1. März 1900 anberaumte Termin zur Be- | Josefa Rothkegel, geb. Tit, Ehefrau des leit Alte D Spiendia do. i: 100 Kr. (2M.|—,— [82881] Konkursverfahreu. \chlußfafsung über die Beibehaltung des ernannten | Stellenbesizers Nobert Nothkegel zu Kittelwit, | bierdur aufgeheben l ; i ‘| 100 Frs. 18075 bz Veber das Vermögen der Wittwe Heinrich | oder die Wahl eines anderen Verwalters, über die ift zur Abnahme der Schlußrehnung, ¿ur Erhebung Zie C din L Sebviar 1000 bo: do. «| 100 Frs. (2 M.|—,— Göbel, Marie, geborene Faust, Inhaberin des | Bestellung eines Gläubigerausfchufes u ein- | on Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß und Königliches Amtagericht. Abth. 1 gtalien. Pläge „| 100 Lire |10T.|75,90B Göbel’schen Baubureaus in Wiesbaden, Sedan- | tretenden Falls über die in § 132 der Korkurs- zur Beschlußfassung der Gläubiger üher die. ntt g g ¿L ui do. | 100 Lire a play 9, ijt heute, am 12. Februar 1900, Mittags | ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 22, F] Loewe thbaren Vermögenéstücke auf den 8. März St. Petersburg .| 100 R. T./216,05 bz 12 Übr, das Konkurt verfahren eröffnet. Der Rechts- | bruar 1900, Vorixittags 114 Uhr, verlegt. | 3900, Vormittags 9} Uhr, vor dem König- 4 do. .| 100 M. |3M.|213 35bz anwalt Dr. Alberti hier ist zum Konkursverwalter | In diesem Termine soll ferner Be\hluß gefaßt lichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 13, Termin Tarif- U Bekanntmachungen Warschau . . . .| 100 R. |8 T.[216,20B Düsseldorfer do.76 ernannt worden. Konkursforderungen sind bis zum | werden über dea Antrag des Verwalters, ihn zu er- bestimmt. Schlußrechnung und Schlußverzeichniß sind . 4 Geld-Sorten, Banknoten und Kupous n 888 94. März 1900 bei dem Gerichte anzumelden. | mätigen, das bewegliche Vermögen, sowie das Ge- | j, der Gerichtsschreiberei, Zimmer Nr. 15, nieder- der deutschen Eisenbahnen Münz-Duk | # |—,— Engl.Bankn. 12/20,49G Ls Do 1890 1, Gläubigerversammlungstermin wird auf den | schäft des Gemeinschuldners im Ganzen und die zur gelegt. s D utf Ei rz.Bkn. 100Fr.|81,95 bz do. do, 1894 10. März 1900, Vormittags 10 Uhr, und | Konkursmasse gehörigen Immobilien aus freier Hand | * Leobschüg, den 12. Februar 1900. [83092] d Souvereigns .|—,— boliBtn 100 fl./169,60 bz bei bo: 1809 Termia zur Prüfung der angemeldeten Forderungen | zu veräußern. Königliches Amtsgericht. Niederschlesischer Steinkohleuverkehr. 90Frs.-Stüe|/16,35bz |Ital.Bkn 100Lr.|76,20Bil.f | Duisb.do.82,85,89|: auf den 7. April 1900, Vormittags 10 Uhr, | Düsseldorf, den 10. Februar 1900. E Mit tem 1. Mäcz d. Js. treten für die Be- 8 Guld. -Stck.|—,— NordBkn.100Kr|112.10bG do, do: 9:98 Gerichtsftraße 2, Zimmer Nt. 92, vor dem unter- Königliches Amtsgericht. (83145) Konkursverfahren. förterung von Steinkoblen, Steinkohlenbrikets und Gold-Dollars|—,— Oest.Bk.p100Kr|84,60bz G Elberf St „Obl es E E ant A M [82834] Konkursverfahren Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Mes E O pes Eren Imperial St.|—,— S 2000 R 84,60bzG | do. do. v. 99 mit Anzeigep]li zum 19. r . : t . ; ; urger un euroder Grubenbezirks na ation ._vr. 500 g|—,— uffs.do. p.100R|216,50 T obne A Wiesbaden, den 12. Februar 1900. In vem Konkursverfahren über das Vermögen des | Zimmermanns Nobert Rothkegel zu Kittelwiß | Freiwaldau der Nebenbahn Rauscka—Freiwaldau V E Steae loo, bo, DOOR 216 506) | Erfurter do. 93 1.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. Kaufmanns Franz Werckenthin zu Ebers- int zur Abnahme der R A e SS aRs E derweite, zum theil ermäßigte Frachtsäte in Kraft. E E R A Gfener do: IVy.

A A j Ç G Nb, | von Einwendungen gegen das S L niß u ; x , eb [82870] Konkursverfahren or Lf i E O ies Benoit Abe | zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht “e R R ec ats geben die betheiligten Amer, Not. gr./4,20bs G (ult. März —— Flensbg. St.-A.97 Ueber das Vermögen dés Korbmachers Eduard | zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Er- verwerthbaren Vermögensstücke auf den S. März | Bxeslau, den 9. F-bruar 1900 do, Ld Me f G o E Fr vet. Frankf.a.M. do.99 Theodor Körner in Zeuleuroda ift heute, Vor- | stattung der Auslagen urd die Gewährung einer | 1900, Vormittags 10 Uhr, vor dem Könige Königliche Eiseubahu-Direktion, R E E81 45b ufo e 4,60G | Fraustádter do. 98 mittags 10 Uhr, das Konkureverfahren eröffnet worden. | Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- lichen Amtsgerichte Leobshüß, Zimmer Nr. 13, but Nawea det betbeiliate Verivaltingen Belg 781,49 bz 0. ne|—,— Glauchauer do. 94 Verwalter: Agent Eduard Knoch hier. Erste Gläu- | {usses der Sblußtermin auf den 9. März 1900, | Termin bestimmt. Se und S@luß- S : Fonds und Staats- Papiece. Graudenzer do.1900 bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin | Vormittags 94 Uhr, U R Sen Amts- O a der Gerichtsschreiberei, Zimmer [83091] S R ku. zl US A R C SOA e. - ; Q: 2, bestimmt. Y(r. S . h , c . raa ' 2 o A. Moniog, den 12, Mr d In, Yarmitg0s | oe Me, in 13, fbr 1909. beobsg ven 12, Februat 1900 Westdeutsh-österreieif ungarischer e do 9'[vess/100-WO/000 | galten, da. 17 Offener Arrest mit “Anzeigefrist bis zum 20. Fe- Voigt, Aktuar, Königliches Amtsgericht. Verkebr ae ogg ne M ih do, ult. Feb. - allesche do. 1886 bruar d. I. als Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. E E Theil 11, Hest 1 A . Prenß. Konf. A. ky./3{| versh.|5000—150197,60 bz do. do. 1892 Zeulenroda, den 12, Februar 1900. [82850] Konkursverfahren. Mit soforti “Gülti keit bi E de Feb 1900 do, do. 34| 1.4.10/5000—150/97,60 bz Hameln do. 1898| Gerichtsschreiberei des Fürstlichen Amtsgerichts. | [82872] Das Konkursverfahren über das Vermögen des| it sofor Bra foblez E j Ui : G a do, do. |3 |1.4,10/5000—100188,C0 bz Hannov. do. 1895| Weber. - In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Buchhändlers Victor Niemann zu Magde“ G die Ve EN N quettes S O e T bo. do. ult. Feb. ; Vildesh. do. 89: E Firma A. J. Berens Nachf. zu Braheleu ift | burg, Alte Ulrichstraße 17, wird nach erfolgter Ab- | U A E ie Verbands\âpe des Spezialtarifs Badisch St.Gij.A. ; do. do. 9% [82866] Beschluf. zur Prüfung der nachträglih angemeldeten Forde- | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. O L ais: fen 13. Februar 1900 do, Anl. 1892 u. 94 D, Hörler bo, 97 Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | rungen, sowie Beschlußfassung über einen Antrag | Magdeburg, den 7. Februar 1909. r Königli le 'Eisenbahn-Di li do. do, 96 Inowrazlaw do. Käsefabrikanten Christoph August Karl | auf Bewilligung einer Ünterstüßung an die Ehefrau Königliches Amtsgericht A. Abth. 8. E n Sa e , Bay. Staats-Anl. Karlsruher do. 86: Theodor Müller, weiland in Herressen, wird ein- | des Gemeinschuldners Termin auf den 14, März gen. do. Eisb. ObL . Do. 89 gestellt, da sich ergeben hat, daß eine_den Koften | 1900, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | [82837] K. Amtsgericht Maulbronn. [83089] Gr Badische Staat: che Staatsbahnen do.Ldsk. Renten . des Verfahrens entjprehende Konkursmasse nicht DOT- lichen Amtsgerichte hierselbst anberaumt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des i E 9 Brschro. Lün. d. handeú ift. - Geilenkirchen, 10. Februar 1900. Karl Heugel, Schuhmachers in Oetisheim Mit Wirkung vom 15. ds. Mts, wird die Bremer Anl. 1887 Apolda, den 9. Februar 1900. Grosche Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. | wurde nah erfolgter Athaltung des Sqhlußtermias Station Tauberbishofsheim in den Ausuahme- do. 1888 c y n A ts ericht Abth. Tk. f E E d B Il der Schlußvertheilun durch Gerichté- tarif 23 (Steine des Sp.-T. IIT) des Main Ne ckar- y do. 1890 Grolecann s Abi i 82576 A ge i ob g babn-Badischen Gütertarifs einbezogen. do. 1892 E | Im \eonkurse über das Vermögen der Wittwe G g gt O Karlsruhe, den 12. Februar 1900. do. 1898 [82891] Bekauntmachung. Johann Lüchtrath, Amalie, geb. Voêwinkel, Amtsgerichtsshreiber Metler. General-Direktion. do. 189 Das Konfurgverfahren über das Berne des | Wu Deren est ebenden KMuder Oscar und C IEMER (830900) Bekanntmachung d N ahers Thomas Fri in affen- | Güterzemeizs{aft lebenden Ktnder car un aa. i L . ; burg wurde S Besoluß des K. Amtegerichts | Paul Lüchtrath, früher zu_Nierenhof, j-t zu (6204), E Üeitiis ves Eiddent PO e S BE Sandes Gr.Hefs.St A.8/9 Aschaffenburg vom Heutigen infolge rehtékräftig | Bochum wobnyaft, soll die Schlußvertheilung statt- | aufmanns uud Gaftwirths Reinhold Engel Theil 11, Heft C T ci schaftlihes Heft).) do, do, 96 IIL./3 s s Laubaner do. I. desgten Zwangtoergleids nas Abbaltung tes | sieben, fir diejelbe isl ese verfügbare Mos vos | fn Spergau wird nat erfolgter Abhaltung des | Mit Gültiek.it vom 1, März 1990 werten e Y do, 4, fr, Vert, E A S rmius ausgehoben. 436,584 vorhanden und nehmen daran j ck : ; : 5 / L h j u .do.92, E Aschaffenburg, den 12. Februar 1900. Forderungen theil, deren Verzeichniß auf der Gerichts- Ce L O Ee M N ahr K. A er do, St.-Anl. 99 Lübeder do. 1895 Gezichts]|chreiberei des K. Amtsgerichts. \chreiberei hiersclbst eingesehen werden kann. BRES Z Dei s Amtsgericht. Abth. 5 Daunen un (Engen VEE Bre ZOES t 0 Hambrg.St.-Rnt. Magdb. do. 91, V Der geschästsl. K. Sekretär: (L. S3.) Hirn. Hattingen, den 12. Februar 1900. s König iches Amtsgericht. . 9, a E wtr See ia e De , do. t-Anl.86 Via Ge do 91 —— . Ó d . - Ls 0. amt d L [82840] Bekauntmachung. Dex Konkurdverwalier: Dietr! e A [82848] Bekauntmachung. 4 _Scite 84/85 des Gemein schaftlichen Heftes C. bo ho 91 Le - 94 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [82837] Konkursverfahren. f e at E der Paas mig for pf lben iri at 0 ¿L uonee do, bo 0A Mannh. do. 1888 i J ü 5 ) meifteröeheleute Georg un una Frauk, S , j Handelsmauns Louis Kuopp genannt Leföbre In dem Konkursverfahren über das Vermöaen des lest. Ln, Sbtan; in Nürnberg, äußere Laufer- | Station Netoliß-Stadi mit den um 14 km er‘ E dn -. Gy vg f

ä i. Pomm. ift eingestellt, da sich er- | Kaufmanns Carl Johaun Nikolaus Behrens geb. "L e 2 Ï : : r Beg 0 L des 'Beciabreis ent- | in S tligeabnfen van Abnabme der Schluß- | gasse 2, wird als durch Schlußveitheilang beendigt | höbten Entfernungen für Nakri—Netoliy nachzu Lüb, Staats-A. 95 E o. d R 1899 ndener do. ..

: : G ; 9 S i ben. | tragen. \prechende Konkursmasse nicht vorhanden ist. rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- na Abbaltung des Schlußtermins biermit aufgehoben “Seite 170 des Gemeinshaftliden Heftes C- Mes Ei d Sal. Mülh., Ruhr do. do. do. 1897

Bärwalde i. Pomm., den 10. Februar 1900. wendungen gegen das Schlußverzeichniß 2c. der Schluß Nürnberg, 10. Februar 1900. aftl Königliches Amtsgericht. termin auf Donnerstag, den 15. März 1900, K. I rENs: Os B. des Rilometer-Zeigers, ift nat- do, kons. Anl. 86 E Vormittags 10 Uhr, E Cdó (L. 8.) Thiel. zutragen: : E ba do. „90.94 „fo. do 1899 82858 Koukursverfahren. i eiligenhafen, den 10. Februar ; —— „Alt.Lb.Ob. Miiaks, [ In Ls Konkursverfahren über das Vermögen des Heilig Königliches Amtsgericht. [82849] VBekanutmachuug. B | Vom E _Snittpunkt Nr. 8 Sis .St.-Anl69 L O Se Kaufmanns Ludwig Heilborn hier, Geschä}ts- —— Der Konkurs über das Vermögen der Väcker- Scnitipunkt [1 [11 [11[1x| v [v1[v0 " St.- Rent. v4 1897 lokal Königstr. 51, Wohnung Bischofstr. 10, tst zur | [82877] Bekanutmachung. meifteröswittwe Margaretha Doru in Nürnberg, :| bis S&hw.-Rud. Sch. do. 1899 Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und In dem Konkursverfahcen über das Vermögen der | Aufseeßplay Nr. 6, und über den Nawlaß des | S Kilometer E Weimar Scßuldv. M.Gladbacher do. ¡ur Beschlußfassung der Gläubiger über die Er- | Firma F. G. Maus in Herue, Inhaberin Gbe- | Bäckermeisters Kourad Dorn in Nüruberg | E 0E, ] | p gts do. konv. S0. do. 1899V. stattung der Auslagen und die Gewährung einer | frau Maus ebenda, if zur Abnahme der Schluß- | wird als durch Schlußvertheilung beendigt nah Ab- | 10] Obterlenningen [389/398 440| |367| ürttmb. 81—83 do. do. Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausshufses | rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- | haltung des Schlußtermins hiemit aufgehoben. Auf der gleichen Seite ift bei Münsingen und au Brdb-Pr.-AL-1F Münster do. 1897 der Schlußtermin auf den L, März 1900, Vor- | wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der | Nürnberg, den 10. ebruar 1900. Seite 169 bei Kleinengstingen jeweils ein Stern (*) dan.Prov..S.Nl. Nürnb. do. IL. 96 mittags 14 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Vertheilung zu_berücksichtigenden Forderungen und Kgl. Amtsgericht. und am Fuße dieser beiten Seiten folgende do. S. VIIL .. Bm 96-97 geriht I hierjelibst, Neue Friedrichstraße 13, Hof, | zur Beschlußfassung der Gläubiger_ über die nicht (L. S.) Thiel. merkung anzubringen : : | do, S. IX. do 98S.L Flügel C., part., Zimmer ir. 36, bestimmt. verwertbbaren Vermögens\tücke der Schlußtermin auf ,* Bei Berechnung der Lieferfrist find die Ent- Oftpreuß. Prv.-O. do. 98S. 11. 0, „IL Offenburger do. 9% do do.

dd S L885 do, 1889 do. I. IL. 1895 do. I. 1899/37 Coblenzer do. 1886 do. do. 1898|: Cottbuser do. .. do. do. 1896 Crefelder do. .. Darmstädter do.97 Deffauer do. 91 do. do. 96 Dortmunder do.91 do. do. 98 Dresdner do. 1893 Dürener do. kv.93

§& | rista [4,205B

34. Berlin F. (Lom St.. P

. 9, Schweiz 5. R] L EE E

do. né. do. neue . do. neue .. Land\ch{ftl. Zentral do. do, 3 do. do.

Kur- u. Neumärk. do. neue , ./3

Madrid 4.

D D Fl pak pn D

5 i i fi fi fi p p A E R i i pi i n R m pi J J i n i J

S Pp Pp

BSS

do. M L A

0. . Pommersche 1000 d 3

o. s. O Q E S | De ednig F, ¿A ; 0G . 2000— 500 95 50G 4 As, 5000—5 C Mreaie SVI-X ° do. do. ¿Ai do. R ili BORbIGe S 3000—200/94,00G do. landschaftl. S{les. altlandsch. do. do, | do. landsch. neue do. do. do. do. do. Lit, A. do. do. Lit, A.| do. do. Lit. A. do. do. Lit. O. do. do. Lit. C. do. do. Lit. O. do. do, Lit. D. do. do. Lit. D. do. do. Lit. D. S{ch{l3w.Hlft.L.Kr. do. - do.

[n] wr

4. London 4. Paris 34.

F. Italien. Pl B, 64. Kopenhagen: 6.

G r

76 00G

76 50bzG 40. 70G

{0 90B 40,75à,70 bz

38,80 bz 38,80 bz 38,80 bz

89,50G 89,90Œ

'

R R R EO Al EO O pri ft f i bi O f

Bank-Diskouto. Amsterdam

Brüfsel Wien 4

E

A IIEISA

O b

«D DY DY Þed

Hrrr am bk per fork pmk pem perrdk pur juni mk eur

D P rb be La D E En je bor

Go I I wirr

S . S D . D S * Q Di S

Too

Co I ays I=I 5

#ck S Dr

A

102,00G 105,90 bz 105.90 bz 97,90G

82,80 bz 2örf.

3000—60 af

do

O16 Chinesishe Staats - Anl. 5 01A 12 do. do. 18956 -000—100 do, do. kleines 3000—100 do, do. 1896/5 5000—100|87.00G do, p. ult. Febr. 5000——100/96 20B do, von 1898/44] 3000—100/100,60G Ghriftiania Stadt - Anl. 4 |

! Dänische St. -AnL 1897/3 |

5000—100/87,00G j R E 5000—100s600G | P ho IV S4

5000—100/100,60G Dän. Bodkredpfdbr. gar. |3i| /2000—100]86,70 bz Donau-Ne ite Saale (5 |

5000— 200| 102,90 bz Ra | 5000— 200/94 90 bz Me Ie gan B

5000— 200/36 50 bz L a 5000—100/1091,60G do. do, fleine\4 L do. do. pr. ult. Febr.) Ú 000-——200 5E do. Daïra San.-Anl. 4 | E Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl.\4 | 7 do, fund, Hyp.-Anl. .13{| S | da B a : fee —200/94 10 bz do. St.-Gis.-Anl. . 134 5000—200/94,75bs | Freiburger 15 fir fogse _ 3 Galizishe Landes-Anleihe\4 |

5000—200/84,70G Galiz. Propinati | L : j. Propinations-Anl. '4 5000—200/84,70G Genua 150 Lire-Loose . .—

9000—60 184,70G Gothenb. St. v. 91 S. A./3}

L GrieWhische Anl. 1881-84 1,60 Sächfische Pfandbriefe. d do. kleine 1,60

o. Sächs. L.Gr. 1H14,6/4 | oers.|2000—100|—,— do, kons. G.-Rente4°/0|1,30| do. do. l, TA, Til, T, | do. do. mittel4°/0/1,30 T, IRA, RLAVI , 134) vers./2000—75 194 25G do. do. kleine 4°/0/1,30 do, XVIII.|34| 1.1,7 5000—100/94 25G do, Mon.-Anleihe 4°/0|1,75 do do. Pfb.GLILA 1500 u.30C|—,— do. fleine Llo h,15 do. do. GL.IA, Ser. do, Gold-Anl. (P.-L.)!1,60 LA-RAZWI-III, LIV-AVI do do. mittel | 1,60 u. LTIB, M u, LiE 34 /2000—75 |94,25G do. do. fleine 1,60 do. Pfd, LBinLUIA/35| 1. 2000—100/94,25 G Helfingfors Stadt - S |

wr

C0 1a C50 G5 C f I C5 S IS wor

wr D a 2A 00 M Q D A: ¿M B D S D S S D p S D D S W-M

——

O

e

m’ 1]

Pr L r ®

M Da U O AIILI SAAIEA D A

O0

ra 2

brt fe fend fri fd fut fd fd pr Dr dek Pes ded Fr Fk fok od fred Pad §d Peck Yrd erd (t: fs fet Lt fait drk ford ers fes Feb DrA Lad Lob ded pri fes l’ N I’ N’ A’ N N N N N A

O

,

C5 G5 1j S C P C5 Ij

bp rat v

| Ae 21 Of | Lede

Ls LS S V U Us I U U L US He I U S O US US O IP- I

,

em fm Pran Penn ermme pra pr Jaa mh pam Prm Pran Pm rar Pen Par Jra sre spr sea: L L 2 L D D S2 D S S Q D d 2

R E E

pa Got

«As

are

99,C0G

O

do. do. Westfälische . .. do. E

tr dr D i

Fs fri T O I AAAALO

A bk fins Su ÞaA pk

S

l j j

,

m R N 1] wr

hoA k [n

e

C do. . 117 | Vi L ole

ak Junk Jack ermd funk A

do. 89

do. 98

do. 94

do. 96)

do. do. 98) Königsbh. 91 1-111| 59000—500|—,— do, 1893 I1-II| 10000 -200185,80B do. 1893 IV/ do; 4895

do.99Ser.1.u.l1. Landsb. do. 90 u.96

p N pk a)

en

ris do, Il]. Folge ; s , Wftpr. ritter|ch. 1. ees do. do. 1B. | 14101: G DV, IL L do. neulndsch.II.

A HHTOL T do. Bo: LE do. neulnd\{.II.

ck

« j

Go Io I

wirr 1 wr S

O

64/25 bg 24,75 b¿G

Q

S ROU BA F A I S wir D

Le J pi

bri mm ps E juni jrná s L do

_—. fe

US UI C5 C3 C5 C5 I U I UI CI I U Co I O5 1 dik Gi D Daek Le Died: dus Lud dres De De D A De e D E D S I AAAAAAAAAAAZAAIADIN

38,30bzG 38,30bzG 32,80 bz 32,80 bz 32,80 bz 45,30 bz 45,40 bz ly 37,90G j; 37,90G 86,90B

,

L E DE F

b Q =J B P p f M ©o Q)

I t A 2 2 O

wr

1ST S

8B

O p

R R O N R RBT

do Be 20

Bs Cs S U e S US US Ihr S L S U S fr C5 U H L US U Er U U US S S

12000—100|— do. NXXI 1.7 |5000—100/94,25G Holländ. Staats-Arl. 96/3 5000—200/101,20bz FfI.f. | bo. Grb. [XBAu. LBA 1,7 |2000-—100j94,25G do, Komm.-Kred.-L./3 1000—300|—,-—— Jtal. fifr.Hyp.O. i. K. 1.4,96— do. Lise. Herlis, L e ohe do, fifr. Nat.-BL-Pfdb./4 do. do. do, 44 do. o : do, Nente alte 20000 u. 10000/4 Hefsen-Nafsau . . 4.10: do, do. kleine! do. . «3 : do. do. pr. ult. Febr. Kur- u. N. (Brdb,) : do, do. neue! do. do. . ./3 do. amortis. III. IV. Lauenburger . . Que E Jütl. Kred.-V.-Obl. . Pommersche . . ./4 101 50G a Do A

do. 94 70G do. do. O Pelenide . 101,00G Karlsbader Stadt - Anl. “O Preußische .... 101,00G d

94. 70B MAEaagenes do, 0. An 94 60G Liffab. St.-Anl. 86 1. I1. ein. u. Weftfäl.

,

,

Qn

bd pre pmk pmk prak fr prndk pen prucck pern pre . * . . . . . .

T R O

O

95 30bzG 36,60 94,25 bz 94,25 bz

94 20à,25 bj

bs

c OOOCRS A da La P j s J J duk prak

S e -. Za

D

Ful fred prets D J bO O D

E P E ps

O

I O

do. 1892 E do. do. kleine do. 3 , 99,10G Luremb.Staais-Anl. y. 82

0. S a ides 101,00G Mailänder 45 Lire-Loose bag ide Ct 100,80G do 10 NSAON O, e... .

—,— Mexik. Anl. 1899 große Sire R, 101 00G do. do. mittel O0. 0.

95,10G do. do. kleine

Ansb.-Gunz. 7 42,00 bz do. Staats-Eisb.-Obl. Augsburger 7 fl.-L. 24 90 bz do, do. kleine „Pr. Anl. v.67 144,40 bz Neufchatel 10 Fr.-Loose . Bayer. Präm. - A. —,— New Yorker Gold - Anl. Braurshw Loose 131,40 bz Nord. Pfandbr. Wiborg I. Cöln- Bes 136,25 b do. do. IL urger Loose . {31,00 Norwegische Har Dee, übedcker Loose .. 131,10bij do, Staats-Anleihe 88 Meininger 7 fl.-L. 24,70 bz do. mittel u. kl, Oldenburg. Loose . —,— do. do. 1892 Pappenhm. 7fl.-L. —_—— bo E 1894

69,10bzG 44,50 bz 13,20 bz 99,00 bz 99,50B 99,60 bz 100,30G 100,30G 26,00 bz 102,75G

mm

i i n i m;

Berliu, den 6. Februar 1900. den 21. März 1900, Vormittags 11 Utr, [82879] Konkursverfahren. fernungen um jz ò km zu kürzen.“ omm, rov.-A. Der Gerichtsschreiber : Zimmer Nr. 12, bestimmt. Das Konkurt verfabren über das Vermögen des München, den 10. Februar 1900. osen. Prov.-Anl. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. Herne, den 8. Februar 1900. Kaufmanus Wilhelm Dambecck zu Stralsund | Geueraldirektiou der K. B. Staatscisenbahnen- do. 98 L. E Königliches Amtsgericht. wird, nahdem der in dem Verzleichit-rmine vom ito do, - do.

[82859] Koukursverfahreu. —— 22. Dezember 1899 angenommene Zwangévergleich Rheinprv.O. 111.11. In dem Konkuréeverfahren über das Vermögen des | [82884] j dur rehtsf1ästigen Beschluß vom 22. Dezember do. Y.-VIL Kaufmanns Ludwig Stöver zu Beriin, Mark- Jn Saten, betreffend das Konkursverfahren über | 1899 bestätigt ift, hiezdurh aufgehoben. do. L.LIL-IVIL grafenstr. 99, in Firma „Leop. Kohn Nachf.““ ist | das Vermögen des Kaufmanns W. Wehrkamp Stralsuud, den 6. Februar 1900. [69780] Ez E T E do, ILIlu.LN. der auf den 17. F:bruar 1900, Vormittags 108 Uhr, | in Dissen wird auf An11az des Kridars und Ver- Königliches Amtsgericht. 2 ( nt, R Z do. XVIT. vor dem Königlichen Amtogeuichte 1 hier, Neue | walters Zwanasvergleichötermin auf Dieustag, den Beröffentlicht : / L Tie A do. LiE.uk.1909

) tant Gute do. R; Nr. 32, anberaumte Vergleichêtermin aufgehoben. Leonhardt in Dissen anbezaumt. Der Vergleichs- i

O

forzheimer do 9% irmasens do. 99 osener do. I.u II. 5000—200/94 50bz@ , | do. do. 1894 III. 5000—200/87,10 bz tfI.f. | Potédamer do. 92 egensburger do. Rh t d 91:92 eydt do. 91- Rixdorf. Gem.-A. RoftockterSt.-Anl. do. do. á Saarbrücker do.96 St. Iohann do. 10/5000—200/101 60bGtI.f. | Shöneb. G.-A.91 10/3000—200194,29 bz do,» Do.

b p jd i p j l i n bi

Wr wr Ep “I

Do P T T Is

Pr Err)

Uo S S 1h S US Ir U S U Ha U U U L L Fe I S Q Fa

Dr mana

O

Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer | 6, März d. I.- Nachmittags 2 Uyr, im Hotel Haa, Gerichtsschreiber des Königl. ‘Amtsgerichts. T Ge 2 Shl.-H.Prv.A.99

Berlin, den 12. Februar 19.0, vorshlag und die Erklärung des &läubigeraus)hufses [82873] Konkursverfahren. Teltower Kr.-Anl.

Der Gerichtsschreiber liegen auf hiesig-r Gerichts\chreiberei zur Einsicht | Das Konkuréver'azren über das Vermögen des Vérattticocil Redakteur: Westf, Prov.-A.T1

des Königlichen Amtegerichts 1. Abtheilung 82. | der Betheiligten aus. In diefem Termin findet auh Kausmanns Samuel Marcuse in Strelno, _ Verantwortlicher Red ‘lin. do, do. T

: E die Prüfung der nahträglich angemeldeten Forde- | z. Zt. in Kronttal in Strafkart, wird nah erfolgter Direktor Siemenroth in Ber do, do. ITI

[83143] Konkursverfahren. rungen ftatt. Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin- do. do. T

In dem Konkard eer abren e d Beutgen S | Srl deng Fniglichis Aentogeriät MEERE) E cricilbes Aniitgeriht. Dru der Norddeutschen Buchdrukerei und Verlas® Prov.Anl.

Kaufmauus David Spingarn zu Beutzen Q.-S. niglih.s8 Amtsgericht. niglihes Amtsger r f

ift ju Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Ne. 3% A

E E P SD T ith ri

00 J b j J 00

-

do t p P

_— S L TE p pi pt p pi pa pa T ai aaa pin p

T5 Cs Us V C Me UI U U U I V V I U I U I I U V I I L I I I U I I I L I G L or i Wr

E r Wr Wr rate Ori Or

[I Li R LE

. * . K 51S D S 2 S .

G I G5 O S C I wi

L a bm bmi =J b J =4 O

pk pmk jem prak O