1900 / 43 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Duxér Kohlenw.| 9 | 1000 1[153,50G Köln. Gas- u. El. Dynamite Trust 12 10 £ [161,75bzB | do. Müsen. B. do. ult. Febr. 161,50à60,75bz | do. do. konv. Edert Mal: Fb. 5 600 [114,00bzG | König Wilh. kv.

estorff Salzfb.| 6}| 1500 [141,00bzG do. do. St.-Pr.

1 913 50bz B | Chem. Weiler (102 5 7

Gilenb. Kattun .| 2‘ | 1 6 300 |88,00bzG | König. Marienh. 7 7 4 1

104,00G Const. d. Gr. (103) 149,00bz;G |C G.Nürnb. 102 108,00G Cont.Wafser(103 —,— Dannenbm. (103 r Deffau Gas (105 96 80G do. 1892 (105 127,25G do. 1898 (105 116,50G Dt. Asph. G.(105 50,40 bz Di aiser Gew. D

121,75G ScheringChm.F.

82,50 bz do. - Vorz. 130,00 bz B SPE Cm 296,50bzG | Schimmel,Ms\. 363,00bzG .Bagb.Zink 107,00 bz G ; i 77,50bzB 138,50B ¿ 208. 10bzG | do. Litt. B. 222,79bzG | do. Kohlenwerk- 127,25bz3G | do. Lein.Kramsta 197, 50bzG | do, mtf. |i 190 00et.bB | Schloßf. Schulte 631,00G Swôn Frid Terr —_,— önhaus. Allee 171,20bzG Hg PEE, 59,00 bz udckert,Glektr. —,— ütt, Holzind.

133,80 bz ulz-Knaudt 600 |271,19bz3G | Shwanih & Co. à73,10à71,10à72,26b | Seck.Mü [l V.A. 1000 [138,50bG Max Segall 500/10001138,00 bz Sentker Wkz.Viz. 1000 |103,80G Siegen Solingen|1 100,00bG Siemens, Glash. —,— Siem. u. Halske fl. 164 25G Simonius Cell. 384 00G Sigzendorf. Pori. —,— Spinn und Sohn —,— SpinnRenn uKo 56 50bzG Stadiberg. Hütte 99,2 5bzG | Staßf. Chem.Fb. 300/1006 196 50 bz & Stett.Bred.Zem. 300 [143,50bzG do. Ch.Didier 1000 1194,50 bz do, Glektrizit. 500 1179,75 bz do. Gristow 600 1[94,C02t.bzG | do. Vulkan B. . 300 I—,-— do. do. St.-Pr. 3009 [113,00bzG | Stobw. Vrz.-A. 300 1468,75 Stöhr Kammg 300 |—,— Stoewer, Nähm. 1000 [125,50 Stolberger Zink 1000 [111,506 do. St.-Pr. 1200 179,50 bz Strls. Spl. St.-P. 600 1120,75 bz SturmFalzziegel 1000 |149,00bzG | Sudenburger M. 3090 |257,00bzG | SüddImm.40°/0 1000 [109 00bzG | Tarnowig. Brgb, 1000 [187,75 bzG | Tecr, A 1000 [232,50 bz G d G.Ncer of 1000 |161,00B do. G.Südwest 1000 1183,50G do. Witleben . 1000 [168,00B Teuton. Vêéisburg . Stüdck|1240 bz ThaleEis.St.-Y. 1000 [176 00 bz & do. Vorz.-Ukt. 1000 [106 006zG | Thiederhall . 1000 [176 ,.10bzG | ThüringerSalin. 1000 1199,00 bz G do. Nadl.u.St. 1000 [133 00G TtillmannWellbl. 1000 |182,00bzG | Litel, Kunfsttöpf. 1000 1159,00G Trachenbg. Zucker 1000 1270,10bz& | Tuchf. Aachen kv. 1000 |122,50bzG | Ung. Asphalt . . 1000 1103,25 bzG do: Zucker. . 2000 [100,00S Unton, Bauges. 1000 |[137,00G do. Q EO 600 [408,00G do. Elektr.-Gef.|

1000 |—,— U. d. Lind., Bauv. 500/1000/135 00 bz G do. Vorz.-A. A. 1000 1112,00 bz do. do. B. 1200/600197,50 bz Setne ape 800 178,10bzG 4 as. 1009 [101,50bzG | V. Brl.-Fr.Gum 300 |—,— B.Brl.Viörtelw, 1000 1106,00bzG | Ver. Hnfshl.Fbr. 1500 194 80G Ber. Kammerich] 1000 |191,00bzG |. Br. Köln-Rotiw. 300 193,75B Ver. Met. Haller 1200 1245,90 bz Vercin. Pinselfb. 1090 1140,00G do.Smyrna Tepp 1000 [180 00G Viktoria Fahrrad 1200/1000/136,60bzG | Vikt.-Speich.-G. 1000 [180,25bzG | Vogel, Telegraph 1000 1164,40 bz Bogtländ Vas. 1000 |175,00ebzG | Vogt u. Wolf , 400 [185,00b;¿&@ | Voigt u. Winde 1600/2001178,00G Volpi u. Schlüt. 1000 1233 ,006z3G | Vorw. Biel. Sp. 10006 1137,75 bz Bulk. Duisb. ky. 1000 1165,00bzG | Warstein. Grub, 1000 [184,00G Wassrw.Gelsenk. 300 185 75B Wenderoth . . 1000 1103,00 bz Westd. Jutesy. . 1000 |—,— Westeregeln KU.| 134,90bzB do. Vorz.-Akt, 64,75G Westfalia . 35,00 bz G Westf Drht-Ind. 192,75 bzG do, Stahlwerke —,— geg aide 390,00bzG | Widing Tor, s

J r r |

[ck A) o

Fr Er P R R R R S S

m Deutscher Reichs-Anzeiger

1000 198,75G 2060 u. 1000 [97,20G 1000u.500|106,50@ fl.f. 1000u.800/101 80G und u. ,80G 500 |[104,25G 1000 [96,75G : 1000 u.500|101,90G

= | Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

S 0

Ilæ#]l1111]

Gintracht Brgw. -— 175,00et.bG Kgob.M{G.Borz- Elberf. Farbenw. 307,00G do. Walzmüh 57,40 bz Königsborn Bgwo 96,75 bz Königszelt Przll. 151,00bz@ | Körbisdorf. Zuk. 0 116,75bzG | Kronpr. Fahrrad X 74,50G Küpverbusch. . . 7 1132,50G Kurfurstend.-Gef 7 127,75bzG | Kurf. -Terr.-Ges. 1 163,00bzG | Lahmeyer & Co. 7 50,50B Langensalza . « » T 79,90 bz Lauchhammer . . 7 258,75 bz G do. ky. r 272,00bzG U L 7 224,60 bzG do. t. fr. Berk. Lederf.ECyck&Str 7 327,50bzG | Leipz. Gummiw. 4 142,00bzG | Leopoldgrube . . 7 144,00bzG | Leopoldshall. . 1 113,75G do. do. St.-Pr. 1

1

L

1

9

9

7

7

Ï

6

7

7

1

pri E

Glefira, Dresden Glektr, Kummer GL. Licht u. Kraft do. Liegniß. . —— Gleft.Unt. Zürich Em.- u. St. Ullr. do, Silesia .. Gungl.WUf.St.P. Erdmansd.Spin. Eschweiler Brgw 15 do. Cisenwerk . 14 Faber Joh.Bleist/16 [16 Nürnberg aconManstaedt abrzg. Eisenach alfenst. Gard. ein-Iute Akt. . eldm. Cell. Cos. lôöther Masch. . o&end. Papierf. rankf. Chaufsee do, Elektr. raustädt. Zuker reund Masch. k. ried Wilh.Pr.A rister &N. neue citsWe Bch. Lpz. aggenau Vorz. Geisweid. Eisen GelsenkirhBgw. do. t. fr. Verk. do. Gußstahl/1( Gg.-Mar.-Hütte| do, leine bo. neue do. Stamm-Pr. do. kleine Gerzm.Vorz.-Akt. Gerceshm. Glsh. Ges. f. elektr. Unt. Giesel Prtl.-Zm. Glad.Spinn:abg. do. Wollen-Ind. Gladenbeck Bild. Glauzig. Zuckerf. Glüctauf Borz. . Göppinger Web. Göêsrl. Eisenbhnb. Görl. Maschfb. k. GothaerWaggon Greppiner Werke Greoenbr.Masch. Grizner Masch. E. Lichtf. Bauv. do. E n do. err.G. Guti3m. Masch. Page Gußst.) 64 alle Maschinfb./32 O L, 9 ambg.C left.W.| 8 d, Bellealliance) 0 ann.BauStPr| 4 do. Immobil. do. Ma ch.Pr.

arburg Mühlen arb.-W. Gum. arkortBrückb.k.

do, St.-Pr. do. Brgw. do. Hery.Brgb.-Ges. do. i. fr. Verk. do. neue! pr, M artung Gußst. rz.W.St.P.kv| do, St.-A.A. ky. do, do. B.fv. asper, Eisen . ein. Lehm. abg. einrihshall .. elios, El. Ges. enanoorPril 3. 1gstenb. Masch erbrand Wagg. s.-RD. Brgw. *vern.Bgw.Ges ho. f fr. Der do. neue Pier, 3 Mhl.

bend jen pr pern per pmk ferm pr prmdk rk Er R R

163,50bz G Linol. (103) 228,30bzG | Dis. Waff. (102) 104,00bzG | Donnersmarckh. . 142,25 bz G Bio, 116,25G Drtm.Union (110 141,75G do. 100 2¿5,00bzG | Düfs. Draht (105 124,80 bz Glberf.Farb. (105 207,00G EL. Urt. Zür. (103 153,00G Gnol Wollw (103 .175,00G do, do. (105 127,00G (Erdmannsd.Spin. 197 00 bzG do. do. (105) 208,00 bz G Rd en G cor 238 10G elsenk. Bergw. 179 00G Georg-Mar. (103) 181,00 Germ.Br.Dt(102) 93 50G Ges.f. el.Unt.(103) 107 00bzB g.Text. J. (105) 96 00 bz anau Hofbr.(103) 217,50bzG | HarpBrgb1 »92kv. 168,00G 2 eleftr.{102)

p ay

ODMNMARNIIINIOR

Go

[ey wi

Glb. Leinen-Ind. 0

S 0 S ck D ®

1000 u. 500/98,50@ 1000 110425G

1000 u. 500/102,90 bz G B É ZE

E 0170 B Der Bezugspreis beträgt vierteljährlih 4 A 50 S. e P ——ck Insertionspreis für den Raum einer Druzeile 30 -. 1000 |93,25G Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an ; A Juserate nimmt an: die Königliche Expeditiou 300 |—— für Derlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition T & K M des Dentschen Reihs-Anzeigers

3000 u. 300|-—,— 8§W., Wilhelmstraße Nr. 32. j RSAT B p F 165 und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

Einzelne Nummern kosten 25 S. 1) E Berlin 8W., Wilhelmstrafßie Nr. 32.

4 9 7 0

det pet dee t AV E bek seite jb zes PALSPC LELABERY O A bk if E E A bank j J bk pet eck rei duch juni I J) bund

E pur k prt fend pmk brd pu Jnt pri fr pern frrck juni lrn pen fernk prrnk jdk porn brn

E en

1000u. —_,— 1000u. 500/99,90G 500 u. 1000|—,—

1000 [95.00B M 43. Berlin, Freitag, den 16. Februar, Abends. 1900.

1000 |95,50& 1000 u. 500|-— ,— . . , / 1000 198,75 bz Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Fürstenthums Reuß ältcrer Linie als „untere Verwaltungs- Ministerium der geistlihen, Unterrihtis- und

D Se i i örde“ und „Verwaltungsbehörde“ im Sinne des § 7 bezw Medizinal-Angelegenheiten. 1000—500|102 90 den nachbenannten Offizieren des 1. Garde-Regiments z. F. behörde“ und „Der 1980 " bezw. (

1000 101,906 folgende Ordens-Auszeihnungen zu verleihen, unò zwar: § 13 des Geseßes das Fürstliche Landrathsamt 4 Greiz, „als Dem Kantor und Organisten an der Luther-Kirche in 10001.500/98,50G dem Oberstleutnant von Westernhagen beim Stabe | „höhere Verwaltungsbehörde“ im Sinne des F 8 die Fürst- | Breslau Max Ansorge und dem Kantor Friß Lubrich in 1000 u. 500,986,500 des Regiments den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse, | liche Landesregierung anzusehen ist. Mittel-Peilau ist das Prädikat „Königlicher Musik-Direktor“ 100.20G dem Hauptmann von O ppen die Königliche Krone zum Greiz, am 10. Februar 1900. i beigelegt worden.

98,10@ Rothen Adler-Orden vierter Klasse, Fürstlich reuß-plauishe Landesregierung.

102,00G dem Ober-Stabsarzt erster Klasse und Negiments-Arzt von Dietel.

E Münter den Rothen Adler-Orden vierter Klasse, sowie 97,50B dem Oberleutnant von Versen, kommandiert bei der S E S

i Unteroffizier-Shule in Potsdam, den Königlichen Kronen- Na Vorséhrift des Geseges vom 10. April 1872 (Geseß-Samall.

La Orden vierter Klasse. Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 6 | S. 8357) sind Laut gemadht : L f T des „Reihs-Geseßblatts“ enthält unter 1) die Allerhöchste Konzessions-Urkunde vom 2. August 1899, 100,25G Nr. 2650 das Gesey, betreffend die Freundschaftsverträge betreffend den Bau und Betrieb einer vollspurigen Nebeneisenbahn von

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | mit Tonga und Samoa und den Freundschafts-, Handels- und Ahaus nach Enschede innerhalb des preußishen Staatsgebiets durh

9a, tali Z ifa- 14 E t die Ahaus-Enscheder Eisenbahngesellschaft, dur das Amtsblait der 92,25 bz den g ear des Aufsichtsraths der Hamburg-Amerika- | Schiffahrtsvertrag mit Sansibar, vom 15. Februar 1900. T E en Münftec, Sabrgang 1900 Nr. 2, besondere

100,50G Linie Max Schinckel und Johann Witt, beide zu Ham- Berlin W., den 16. Februar 1900. She ilahe aud 1 1900:

1000u3000/98,30B burg, den Rothen Adler-Orden dritter Klosse, | Kaiserliches Post-Zeitungsamt. E E Ln ¿ta G bee 1800 Allerhö vollzogené Statut für

r dd Ba E dem Königlich bayerischen Universitäts-Professor, Geheimen Weberstedt. die Entwässerungs-Genossenschaft zu Kail im Kreise Cochem dur) das Rath und Ober-Medizinalrath Dr. von Ziems sen, Direktor : Amisblatt der Königlichen Regierung zu Koblenz, Jahrgang 1900

1000 1[101,10G x î : 7 ; [ 000 al des städtishen Allgemeinen Krankenhauses in München, den Nr. 5 S. 25, ausgegeben am 25. Januar 1900; 201900199 /20G Königlichen Kronen - Orden zweiter Klasse mit dem Stern, 3) der Allerhöchste Erlaß vom 4. Dezember 1899, betreffend die

1000 sowie A des Mean pte O t S ur GLNSS

91 ; i ebung 2c. ‘eis b - von ihm zu bauenden 500 1101 50b;G dem Steuer- Aufseher a. D. Joseph Bauernschmidt A : ¿ige lait n a0 D RLRL On, 19 p N A O O zu Rúprectsau bei Straßburg i. E. das Allgemeine Ehren S Krelichanssern 1), von der Kre Bause be Ba Bier Mauer

x 1 0 8'08 zeichen in Gold zu verleihen. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : | bis zur Kceisgrenze in der Richtung auf Syrin, 3) von dem Bahnhof 1000—500/97,9CG dem bisherigen Kammerjunker, Legationsrath Dr. jur. in Gn I Oen r Dee Sente jur Rybnik-Gletwlüer 1000 196,80B Joseph von Humbracht hierselbst die Kammerherrn-Würde ProuiuziaiGauee. in Oro Na y

= iers ; öni ; bei der Försterei Fichtberg nah Ezeröfeld und 5) vom Bahnhofe 1000 [102,30G Seine Majestät der Kaiser und König obert zu verleihen. Czerniß zur Rybnik-Katiborer Chaussee bei Orlowiy, durch das

10100-404/101,75G Allergnädigst geruht: ' E A HeiKataliil O ? L L: E j y al. Regierung zu Oppeln, Iahrgang 1900 Nr. 1

b00 |—,— dem Bezirks - Präsidenten Alexander Prinzen zu s A h S. 2, anzgegeben E 6: Maud 1900; A

aa Hohenlohe-Schillingsfürst zu Colmar und dem Re- | Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: 4) tas am 6. Dezember 1899 Allerhöchst vollzogene Statut für

171, 50G Lek. Joseft. Pap. 129,00bzG | Ludw.Löwe & Ko.|2 92,75G Lothr. Ei en alte —- do. abg. 109,80 bz G do. voue, abg. 1000/500 1142,60 bz & do. ; t.-Pr. 1200/300 1414,50 bz Louise Tiefbautv. 1000 |208,50bzG do. St-Pr. 1000/3090 162,40 bz G Lüneburg. Wachs|1 1000 1145,75G N

1090 |[119,00bzG | Mrk.-Westf.Bwo. 1000 1325,090bzG | Magd. Allg. Gas 1 12100/600 [206 09 bz G do. Baubank 7,10à 50à206à6,20bz | do. Bergwerl 1000 [216,75 bzG do. do. St1.-Pr. 149,75 bz do, Mühlen . 149,75 bz Mannh.Rheinau 143 25B Marie, kons. Bw. 155,50 bz Marienh. - Koßn. —,-— Maschin. Breuer 114,50G do. Kappel 136,00G Ma tr. 155,80bzG | Masfsener Bergb. 176,.10bz Mathildenhütte 190,25G Mech. Web. Lind. 1109,50 bzG do. do. Sorau —,— do. do. Zittau 12700G | Mechernich. Bw. 110,60bzG | Mend.uSchw.P1 1000 |119,00bz& | Mercur, Woliw. 277,50bzG | Milowicer Eisen 600 1239,50bzG | Mix u.Genest Ll. 1000 [142 00bzG | Mülh. Bergw. 300 |126,10G Müller L 1000 |170,00bzG | Nähmash. Koch 1000 [187,25G Nauh. säuref. Pr. 500 167,25 bz G Neptun Schffsw. 500 [10025G Neu.Berl.Omnb.| 400 1331,00G Neues Hansav.LT. 1000 1127,00B Neurod. Kunst. A. 500 1139,75 bz B n Dig: Tan 600 [408,50bzG | Neußer Cisenw.|1: 300 [125,25bzG | Niederl. Kohlenw 1000 |151,00bzG | Nienb.Vz, A.abg. 1000 |—,— Nolte,N.Gas-G. 500 [116,26b¿G | Nordd. Eiswerke 1900 1114,30G do. Borj. 500 [403,00 bz G do. Gummi . .| : 1000 |—,— do. Jute Spin 1500/3001245,00G do. uer: 3rL 400 1126, 50bzB | bo. Wolllämm. 400 [151,75 bzG E Ie 1200/3001124 25bzG | Nordstern Brgw. 600 1224,25bzG | Nürnb. Velocip. à5,25à,60à4,4024,90bz | Dberschl.Chamot 1000 1215,10 bz do. Eisenb. Bev. 600 [169,009 bz G E | 1000 |[123,30b¿G do, Kokswerke 300 |—,— do. Portl.Zem.|: 300 |220,00bzG | Olvenb.Eisenh. k. 300 |220,00G Opp.Poril. Zem. 1000 [440,90bz& | Orenst. & Koppel 1000 |281,10bzG | Osnabr. Kupfer| ( 300 |[147,75G Ottensen. Eisnro. 1000 |159,10bzG anzer 1000 |207 00 bz G af.-Ges. konv. 1000 |98,75G {ch, Masch. 1000 |172,50bzG | do. Vorz.-A. 300 eth in.

E i Ties] 11

| Bonn E E P

Ie TELTT=L I Lotte Sa L

Or

bi DO Mm

207,00G uge Bente cte 378,25 bz G end WIf8b.(105) 154 50 bz G ibernia Hy.D, kv. 1575IkzG | do. 1898 266 00B a Braw./103)

omROAIS

1 1 1 1 1 1 1 1 L 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

. . . « . . . . .' . - . . . . . . . . . . «

m p R Pm Em O ho Pt M T M E En bt A i Ffm A R P O a bn

S S | E E E

266,25 bz G 3'ch Eis.u Stahl 79 C00 bz G C 10D 177.00 bz G lse Brgbau(102 122,25G JFnowrazlaw,Salz 122,75bzG | Kaliwerke Aschrsl. 185,10G KattowißBergbau 127,25G Königsborn (102) 116 66G König Ludro. (102) [26,50G König Wilh. (102) 121,75bG * Bro, Krupp z [lm.u.Ko

Bunk jurdk jed pk bere [rk jdk fred jon rek Pk pk pk þrck pt fred jmd dend E E RE

O œl%| lll lel 1111S] 1111 1o0S

eir

hak

T) 3 —_ L I

p PEESLS O A0 S _—_A O wi

p O

ut i: A 118 00b@ S Laurahütte A.-G. 83400B S | Louise Tiefbau . . 111, 25bG 2 | Ludw, Löwe u. Ko. ¡11,10G S | Mannesmröhr.(105) 136,256G Maff, Brab. (100) 132,90 bz Mend. u. Sch. n)

S C55 1p 1 1e 165 1m. C05 1E 1A P

vorr

ry

mm

I ioslso E

S

a

S E Pak prnn pre prach prak permk jrrk 1) It

142,75bzG | M.Cenis Obl. (103 111,25bzS | NaphtaGold-An

63,00 bzG Nauh. \äur.Prd(108) 134,75G Niederl.Kohl. (105) 193,C00G Nolte Gas 1894 . S Nordd.Etsw.(103) 110.66G Oberschl. EGisb.(105) 86,80@ do. Cis.Ind.C.H. . |—-,— do, Kokswerk (103) 4174,50 Oderw. Obl. (105) 132,00G Oeft, Alvin.Mont. 170,30& Patenh. Br. (103) 164 00b¿ G do. TI. (103) —,— ch1 Br. (105

__

—— ON0II9 _—__ D para pat jun M O t T mnd 20 90 C5 oe dera es woll S1 Þck 0 ¡fa wr

10ck (P 1 22 if 1 16 (0a. Jh 1 D 1D H j R 16ck tan pin ds pin pla j 1 pin js J jn ja d pin gf gd J g [S gi gh hn 1p (Se 0D ed | 1 1 j 1d fe tho. tsi 16ck g Jf 1 P n 1m pla f pa (fe 1D Of

parò [r

090—500|-—,— gierungsrath Kayser ebendaselbst die Erlaubniß zur Anlegung an Stelle des aus dem Staatsdienst ausgeschiedenen Ge- | die Entwäfserungs-Genosscashaft Hockenbruh zu Udenbreth im Kreise L Boi, Que 1090—500 266 der ihnen verliehenen Insignien zu ertheilen, und zwar ersterem: | heimen Ober-Bauraths a. D. Kozlowski den vortragenden Seiden S Das g der In S Aachen, 208,50 h.Metallw. (105) 98 60G des Großkreuzes des Großherzoglich mecklenburg - hwerinshen | Rath im Ministerium der agen Arbeiten, Geheimen üFahbrgang c. 1 S. 1, ausgegeben am 4. Januar é

4 4} 4 4 4 Á 44 43 4 4 4 4 Â . 4 § f o H L e 114 80bzG | Rh A C 104 00G Greifen - Ordens, lehterem: des Ehrenkreuzes desselben | Ober-Regierungsrath Just hier 5) ver Allerhöchste Eclaß vom 11, Dezember 1899, dur welhen 4 7 4 4 4 4 À 4 4i 4 4 4i 4

S

L L E

Pr rRRRERRRRRREck| [e

om. Zuk. Ankl.

Lees F Derr

O D

pi fan pak

J fi Fre fund f fi fri J fn s f i f f n I R D R A n ri Ln i

elbst zum Mitgliede des dur EGHGE wochen HE: De M-stdeutsen Bodenkreditanstalt 108, 25G do. 1897 (105) 102,40G Ordens. Allerhöchsten Erlaß vom 28. Februar 1892 („Neichs- nh genchmigt worden ist, daß das der Westdeutschen Bodenkreditansta 143,C0bzG | Romb. Hütt. (105) 101,25G EtaaibAggeiger* e: Den vom O rf R i o 98/75 lusshu}ses zur Untersuhung der Wasjerverhällm}je Un den 98 75G ; ck, L (5 / é i Î r besonders ausgeseßten Flußgebieten | Aenderungen der Saßungen fortbestehen bleibt, dur das Amtsblatt TTD0B Deutsches Reich. s Daa | geseßten Flußg der Königlichen Regierung E Fahrgang 1900 Nr. 5 S. 36, : i s ausgezeben am 31. Januar 1900; e 4 2A Gese, T : 6) A A E Erlaß on L D B eien E Tohg i Î ä it Tonga - a f ““; L erlethung des Enteignungsre an die Eulengebirgebahn-Aktien- 2000-——500/100,00B |L.f. betretsenn! dis. Fre nua Ga a e ege e Lan Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: e Mschaft ug e P E ad a gsbann Allen O N oge Schiffahrtsvertrag mit Sansibar den Staatsanwaltschaftsrath Dr. Frenken aus Köln | shränkanz des zum Bau und Betrieb einer Kleinbahn von NReichen- “4 e LOOHG / g ; zum Rath bei dem Oberlandesgericht in Celle, bah na Mittelïteie mit Abiweigunz nah der Fohann-Baptista- altes ; at M 100,25B Vom 15. Februar 1900. den Gerichts-Assessor Plümicke in Jnsterburg zum Land- T, in Au a e Met Bs e ( : ; i i sblatt der König egierung zu Breslau, r C 116508 Wilhelmohali (108) 1000 u.500|—.— Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden Deutscher Kaiser, E in S (s-Afessor Püschel in Beuthen O-S. zum N L S. a ï e S «A, 0 E L 1900; gang o Ie 23o9olog. Garten . o 600 u. 99,90 bz König von Preußen 4c: Amtsrichter O oalde, W. d D das am Daembee n Allerhöhft vollzogene Statut für i i i erfolgter Zustimmun ; ee Lie ; "E __| die Entwässerungs-Genofsenschaft zu Kamnig im ‘reise Grottkau dur 136 75bzG ' De N be D bes car? A aier. 9 l s icht den O Bumiller in Hechingen zum Amts- | ck48 Amtsv!att der Königlichen Regterüng jn Oppeln, Fahrgang 1300 32, ; 1 richter in Degen, i i I Nr. 3 S. 19, ausgegeben am 19, Januar ; 332,50 Versicherungs - Aktien. Heuie wurden notiert : Durch eine mit Zustimmung des Bundesraths zu erlassende den Gerihts-Asessor de la Fontaine in Wittlich zum a) Vit a Enge en n I D Sannar 1900, betreffeud die L (Mark p. St.): Germania, Lebens-Vers. 1015 G. Kaiserliche Verordnung können : : Amtsrichter in Saarbrücen, Verleihung des Enteignungörehts 2c. an den Landkreis Guben für 214,00 1) die Des des Freundschaftsvertrags mit Tonga die Gerichts-Assessoren Shumann in Aachen und Dr. | die von ihm zu bauende Chaussee von Steinsdorf bis zur Guben- E E vom 1. November 1876 (Reichs-Geseßbl. 1877 S. 517), Fritsch in Trier zu Amtsrichtern in Sulzbach, Kolttbuser Kreiéchausse?, dur das Amtsblatt der Königlichen Regierung 282,50G 2) die Vorschriften des Freundschaftsvertrags mit Samoa * den Gerichts-Assessor Kewer in Gemünd zum Amts- | zu Frankfurt a. D. Nr. 9 S. 27, ausgegeben am 3i. Januar 1900;

Berichtigung. Vorgestern: A-G, f. Anilin- vom 24. Januar 1879 (Reichs-Geseßbl. 1881 S. 29), | richter in Ottweiler und Wi A E G Ina N heine Me E e ne

195,70bz | fabr. 264,75bzG. Thiederhall Obl i itorialitä îgli j i S

238,75bz G Gestern: Münster a Ie E .——. 3) die auf Exterritorialitätsrehte bezüglichen Vorschriften den Gerichts-Assessor Dröge in Hagen zum Staats- S ise Steinfurt dur besondere Beilage zum Amtsblatt

mag i Anl. 99,3604, Dent, SaH- des Freundschafts-, Handels- und Schiffahrtsvertrags lt Gd) e: Un. NEHE SENNIU Es ANEO 0

, , , A t in Paderborn zu ernennen. Königlichen Regierun; s ter Nr. 5, ausgegeben am

105 50b G ganz oder theilweise außer Anwendung gesezt werden. : Justiz-Ministerium. A Kr Dieses Geseg tritt mit dem Tage der Verkündung in Der Recht2anwalt Fabry in Sterkrade ist zum Notar

i 68'00et. bz B Fonds- uud Aktien-Börse. Kraft. Va eiue lt ; ür den Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm, mit nweisung 5 Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift : i y j c 160 0LG Berlin, 15. Februar. Die Börse eröffnete und beigedrucktem Kaiserlichen iee A Amtssißes in Sterkrade, ernannt worden. Nichtamtliches.

268,50bzG | "hig und ziemli feft. Gegeben Berlin im Schloß, den 15. Februar 1900.

0E O aat (L. 8.) Wilhelm. Ministerium für Handel und Gewerbe. Deutsches Reich.

288 00 bi G e auswärts lauteten die Meldungen ziemlich a Graf von Bülow. Bekanntmachun f, L Preußen. Berlin, 16. Februar.

: ; T Kapi Bei den Schiedsgerichten der Arbeiterversiche- - -Ministerium trat heute Nachmitta

I e: „Wldb, Ss u füx solide Jaausze Werke Das in Greenock aus Stahl neu erbaute, bisher unter | rung sind nachfolgende Beamle zu Vorsigenden bezw. stell- | gz I ie Din: nes N Ra Dtdsidenien é ûrstes

E uderf. Krustw. 2,90 bz Auf internationalem Gebiet zeigten ih öfter- keiner Flagge gefahrene Dampfschiff „Bellona“ von | vertretenden Porsißenden ernannt worden : / u Hohenlohe im Reichstagsgebäude zu einer Sißung zu-

268 00b; G reihishe Kredit - Aktien nah festem Beginn abge- 709,16 Registertons Netto-Raumgehalt hat dur den Ueber- der Amtsrichter Pieper in Kölleda zum Vorsigenden ammen

136,00 bz G Obligationeu invuftrieller Gesellschaften. {wädht ; fremde Transportwerthe meist etwas höder, (na in das ausschließlihe Eigenthum der Dampfschiffahrts- | der dortigen Schiedsgerichte ; j i 215,00 bz & | A.G.f.Mt.J. (102 t Canada - Pacific, Prinz-Henri und später esellschaft „Neptun“ in Bremen das Recht zur Führung der der Regierungs-Assessor Crone in Saarlouis zum Vor- Fremde deutshen Flagge erlangt. Dem Sie, für welches die | sigenden des dortigen Schiedsgerichts der landwirthschaftlichen

remde Fonds s\tellien leihfalls etwas befser. : N L ; G s ne de Bahnen A0 ar theil gut be- Gigenthümerin Bremen zum Heimatysya en gewählt hat, is | Unfallversicherung; Laut Meldung des „W.T. B.“ ist S. M.S. „Gneisenau“,

tet, nur östlihe Werthe leiht ät. von dem Kaiserlichen Konsulat in Glasgow unter dem 23. Ja- der Amtsrichter Nedlih in Kalau zum Vorsißenden L O arits art Aktien. ershienen ei itilem Geschäft ziem- nuar d. J. A Flaggenattest ertheilt worden. der dortigen Schiedsgerichte ; : lion S ea Rie SOC ita: gts lich fest. der Amtsgerichtsrath Auerbach in Dirschau zum Vor- | S Tach Vigo fortschen ;

Montanwerthe lagen anfangs fest, Kohlenwerthe fißenden und : s reise S M. S Gefion“, Kommandant: Feegatten-Kapitän Ver Kafsa-Induftriemarkt zeigte wache Haltung. Bekanntmachung der Amtsrichter Dr. Philipsen ebenda zum ftell | g {lmann, ist'gestern von Swatow nah Tsingtau in See

Privat ; ; vertretenden Vorsißenden der dortigen Schiedsgerichte ; diskont 4 9/5. der Fürstlich reuß-plauishen Landesregierung, der É idcériVideath Uhl in Wehlau zum Vorsißenden gegangen. E E M E E

betreffend die Ausführung des Telegraphenwege- ; i | L.

H Geseßes cim 18. Dezember 1899. es orben A tar 1900. S am 22. Februar von Hongkong nah Swatow in

Dur Regierungs-Verordnung vom 11. Januar l. J. Der Minijter für Handel und Gewerbe. O:

ist zur Ausführung des Telegraphenwege-Geseßes vom 18. De- In Vertretung: zember 1899 bestimmt worden, daß für das Gebiet des Lohmann.

D C0 I

rivilegium zur Ausgabe auf den Inhaber lautender Hypotheken-

Köln a. Rh. unter dem 28. November 1893 eitheiltie Allerhöchste Privllegiun und Kommunal-Obligationen auch unter deù beschlossenen

L A

126 50G Schalker Gruben . 244,00 bzG do. 1898 (102) 214,70 bz vo 1899 162,75 bzG SQultE Bu (108) 169,50et.bB | Sculth Be (0e 135 00G do, v.92 (105 96,30G Siem.u.Hls. 08 ) [53,75ct. bz G aleGisenh(102)

174,75B ede E

113,60bzG | Ung.Lokalb,-D.(16) Westf.Draht(103

A [e

juoei e)

E Les l

Punk fr ank Puck Pre Perk Pr Peri D J Pri Pi x) I) |

part pk

O0 or

—— pi DO Be

Pl 1b] E E E

L dend p O

A J

dD dO p

bd fi

|©|

puri

Fend F s t t fi i ink ini fet fk k fe pt fen k jmd Bk drk Cunk ft e 7 S ASS De Da S S s

do 7 do

_

ROBDNDOSD r

tor-

_— S. pl: dms S A E M

w-

RRRR R

_— [eso A Err [A j R

I r 2] funk Pad J prr Pert Puck Purk J

[ey ckD| A r T T T T fy A

[uy E M ck40 ck S S D S

ofe E] BEB| a | 25 wi dD N

_—_—

pk pi Þ O

pi S -- e

600 1228,80 bz G etersb. elft.Bel. 0,30à,50à229Aà9,50 bz etrol.W.Vrz.A. . 1216,00bzG hôn. Bw.Läit. A 1000 |192,00G do. B. B [h 1000 [123,00bz G Pluto Sicinthlb. 1000 [144 90G do. St.-Pr. 1000 1119 50G V Spinner.

t C O C5

_— M UOUOUO A i E r En A

S | Io

ilvert, Mals: irschberg. Leder do. Masch

do

0b 390 00MIN

390,00bzG E eder . 99 .C00bz WiedeMaschinen 172,60 bzG do. Litt. A. 80,50G Wilhelmj Weinb 119,00G do. Borz.-Akt. 93,50 bz G Wilhelmshütte ¿ 149,60G Witt, Gusstb i; v

E

1200 1215,00 bz os. Sprit-A.G. 1000 1387,75B E é 690 {13,00G Rathenow. opt. I 300 122,.10bzG Rauchw. Walter 1200 1155 75G Ravensb. Spinn. 1000 |—,— Redenh, A. u. B. 1000 |212.10bzG | Reiß u. Martin 1000 |237,00bzG | Rhein.-Nff, Bw. 1000 1134 75G do. Anthrazit 1000 1176 75G do. Bergiau 300 1279,25bzG do. Ghamotte 1000 [146 00B do. Metallw. 500 192,10G do. Stahlwrk. 1000 1135,50 bz Rh.-Westf, Fnd. 1000 1170,90 bz Rh. Wstf. Kalkw. 600/1200 /120 50G Niebeck Montnw. 1000 [154,75bz3G | Rolandéhütte . . 400 179,50 bz G Rorabach. Hütten 300 1188 00S Rositz. Brnk.-W. 1006 1145, 50bzG | do. uLerlOr. 1000 1333,25bzG | Rothe ErdeEifen 2000 |—,— Sächs. Elektr. 1000 |[151,00bzB | do. Gußst. Döbl 1000 [116,80 bz G do. na. BA 1000 [125,50 bz do. Nähf. ky. 1000 |237,10bz G | S.Thür.Braunk. 1000 |188,50bz S | bo. St.-Pr. I. 1000 1147,50G Ss. Wbsfft.-Fbr. 1000 |267,00bzG | Sagan Spinner.

1000 [96,50 bz G ine ung. 300 |275,00B San ech Mass Su

pad O

asch. Hd. Vorz. A.kv. «dst. Farbwerk. öôrderhütte alte do. Tonv. alte bo. neue do. do. St.-Pr. do. St.Pr.LittA oesch, Eisf.u.St. Zxter - Godelh. ofmannStärke|1 ofmann Wagg. owaldt - Werke Hüttenh. Spinn. üttig, phot. App uldschinsky u umboldt Masch lse, Bergbau . Inowrazl. Salz Fesrric .StPi

B N | O0] C

ror bank prak

109,90 bzkl.f. | Witt. Gußsthlw. ) 117, 50bzG | Wrede, . G.

222,306bz3G | Wurmrevier 144,25 bzS L er AEONR,

pi pk O J N o

e N | Saat] | [ol 1E 1I1lm2læallII I

176,25 bz ellstoffverein . .

a. f 15ck (fa 1D 3 10ck (P 16 P A 1m 0 Fun unk f ft brn J bt QO Db 20

—_— 00 O T Or

N A A N A R A io

E A n E R, L e E E S L A

pk e fck 05

[S] a] 2] punk L)

E S e E I T

J e k a O

150,00bzG | Allg. Glektr.-Ges. 315,00bzG Anbalt. Kohlenro, 194,C0 bz Anil.-Fabr. (105 174,25bzG | Berl. D, 103 191,00bz@& | Berl .s 131,25 bzG do

4 4 4 4 4 4 ú do. [43

296,50 6zG | do.Hot.G.Kaiserh.|44 90,00 bz do. do. 90 c 4

á

á

4

4

4

44

bund puei dern O

- - .-

Q A gÂ. L 20 Le

eseriz, Aspbalt

aÿla Porzellan Kaiser-Ällee . . .| i. Kaliwk. Aschersl. Manne Gee e Kapler Maschin. Kaitowiß.Brgw. Se enhüite A

eyling u. Thom. Kirchner & Ko. .|1 Klauser, Spinn. Köblmnn.Stärke Köln. Bergwerk. do. Elektr. Anl.

- Gier Mi t M D S M H E M Q Q S M d pad pel Pai Da J E E E P B Ix) “Wg A N

| Tr ERRE E R P Qm R A

Jui J A jk J bs I O

O

FEIEIS E PLH

109, 50G Bochum. Brgwk. 142,75bzG | do. Gußft. (103) 144,00bzG Sre S108) 240,50bz G | Bresl. Wagb(103 68,75B Brieg St.Br.(193) 81,00G E (110) E Centr.Hot.1.(110 81,75 bz G do. 1II.(110) 685,00bzG ! Gharlot. Wafserw.|4

dek A Prk J 1j fark fernk bk Pun Jerk J] Pr Prrk Prm Jrr D] fk peemò bek jb. pm pk (rek pen fend pern prnò Pia Pad ad S E D . - . . .

prak D

bk =J =A J J ckck2

O

ay O

600 1420,00G er &W 1000 1101,00bzG er Gruben

5 5 5 ck ck A E S P E d S P f 6 S e O 1

BilllISlI1 I Sir | So Es J jt

ck25 p f f ckck pmk pr D puri pr Jura pr prect eck bub Pk

M, D o | A | D] o

A

Zas p pernd und ju bra bk bk P dd Db rk d