1900 / 44 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[33607] Credit- & Spar-Vank, Leipzig.

Die Aktionäre der Credit- & Spar-Bank in Leipzig werden hiermit zur ordentlichen Geueral- versammlung auf Montag, deu 12. März 1900, Vormittags 10 Uhr, im Sizungssfaale,

Schillerstraße 6 I, eingeladen. orduung:

‘Tages 1) Geschäftsberißt und Rechnungsabschluß für 1899. 9) Entlastung der Verwaltung. 3) Gewinnvertheilunag.

4) Wablen in den Aufsichtsrath. Aktionäre, welche an der E iading theilnehmen wollen, haben ihre Aktien odec an

derea Stelle die über hinterlegte Aktien von öffentlichen Behörden oder Banken ausgestellten Depositen- scheine bis spätestens 6. März cr., Abends 6 Uhr, bei der Gesellschaft oder bei einem Notar

niederzulegen und bis zum Tage nach der Generalversammlung dort zu belassen. y ‘Sm Falle wee Biudeclamag bei einem Notar muß die Theilnahme an der Generalversammlung

unter Mittheilung der hinterlegten Aktien nach Stückfzahl und Nummern spätestens bis 9. März cr., Abends 6 Uhr, scriftlih bei dem Vorftand der Gesellschaft angemeldet sein. Leipzig, den 14. Februar 1900. Der Auffichtsrath.

Grnsst Seemann, Vorsigender.

Katholisches Vereinshaus Act. Ges.

Bilanz am 1. Januar 1900.

17/1 Aktien-Kapital 139 000|—|} Grundschuld 3 575/10} Kreditoren 1 935/30 669/61 145 197/11

Bochum, den 13. Februar 1900. Nath des Vereinshaus A. G.

oriß Steffen jr.

[83062] Activa.

Kassenbestand . Grundftück und Gebäude Mobilien

Debitoren

Verlust

P assiva.

20 000|— 122 000|— 3197/11

145 197|11

für Spinnerei und Weberei. Dezember 1899. Passiva.

Activa. Bilanz vom 31.

M | |d Aktienkapital-Konto 9 400 000|— 219 783/31 | Diverse Kreditoren 117 029/89

[83605] Viersener Aktien-Gesellschaft

Immobilien-Konto, Ankauf der Grund-

R O Gebäude-Konto, sämmtlihe Gebäude

f. Spinnerei, Lagerbäuser, Werkstätte,

Wasserleitung 2 Maschinen-Konto, sämmtl. Maschinen

für Spinnerei, Hehelei, Dampf-

maschinen, Triebwerk Arbeiter-Wohnungen-Konto Gasanlage- Konto . Kannen-, Riemens-,

inventar-Konto Bleichanlage-Konto

Sparkafsa-Konto 59 435/49 Amortisations-Konto :

bis Ende 1898 M 2 550 000,—

pro 1899 , 50000, | 2 600 000

Reservekapital-Konto 240 000|—

1 858 257/62} Dividende-Konto pro 1898. .. .- 576 170 436|13}| Dividende-Konto pro 1899 . …. . .| 180 000/— 65 195/07} Gewinn- und Verlust-Konto, Vortrag A

66 716/96 351 807/58

1068 160/97]

[83604] Pfälzishe Chamott

c Activa. B

Immobilien-Konto: Bestand Zugang in 1899

ab Abschreibungen

317 596 9 646

ilanz pro 31. Dezember 1899.

eh

303 261 14 334

Reservefond-Konto

Konto: Korrent-Konto: Kreditoren

Thongruben-Konto: Bestand . 11 Zugang in 1899

1154 222

Vortrag von 1898 M Brutto-Ge-

11 ab Abichreibungen 10% . ..

11 137

13/6

winn . .

Maschinen-Konto: Bestand . Zugang in 1899

42214 3 659

ab Abschrei- bungen . -

Reingewinn

ab Abschreibungen 10% . « -

45 874 4 587

Fuhrwerks- und Transportmittel- Konto:

Bestand .

Zugang in 1899

27 058

1 127

ab Abschreibungen 20 9/9 resp. 10 9%

25 185

3 340

Utensilien- und Formen-Konto: Bestand Zugang in 1899

1 2 508

ab Abschreibungen 100%, ..

2 502 2 508

Versicherungs-Konto: Bestand ab Abschreibungen . .

176 176

Werkzeug-Konto: Neuanschaffungen . « « « ab Abschreibungen . . . «

366 366

Kassa-Konto: Bestand Wechsel-Konto: Bestand . . . « Fabrikations-Konto : Vorräthe Konto-Korrent-Konto : Bankguthaben Debitoren

21 422 71 362

gl 92784)

1957 1 390 39 055

609 5111/2

9 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1899.

- und Thonwerke, A.-G. in Eisenberg i, Pf.

Passiva.

Aktien-Kapital-Konto . . . Extra-Reservefond-Konto ;

Gewinn- u. Verlust-Konto: 3293,18

115 046 60 j # 18 339,78

d 500 000

2 804

© 000

15 130

609 511/29

Haben.

Activa.

À Hotel „Zum König von England“ orm. Gerbaute), A,-G. Münster i, W. Bilanz vom 31. März 1899.

__Passiva.

mobilien-Konto Hotelgebäude Prinzipalmarkt Nr. 5 Mobiliar-Konto «0 Ban-Kio.(Aufrvenbung L März 1899) Neuanschaffungs-Konts

e Kafsa e Soeren-Vorräthe, laut Aufstellung .

bitoren, x S Séwints und Verlust-Konto .

1 578/07 48 620/53 9 207/08 23 761/79

Debet.

Gewinn- und Verlust-Konto vom 31. März 1899.

É |S

500 000|— 660/25

480 000|—

Aktien-Kapital

voll einbezahlt s Agio-Konto : Hypotheken-Konto . . . 46485 070

abz¡üglich Amortisation. , 5 070 Kreditoren inklusive Ban uierihuD

[aut Aufftellung . O Vortrag für laufende Zinsen .

Salaire und Löhne

129 180/38 5 164/96 812/88

1.115 818/47 Credit.

An Zinsen-Konto ° fosten-Konto, Pferde- u. Wagens Unterhaltung, Salaire, Verwal- tungskosten, Steuern und Abgaben Zeitungs- und Rcklame-Konto 06 Heizungs- und Beleuhtungs-Konto 46 Wasser-Konto ; 4 18

93

5

MWäscherei-Konto 7 Allgemeines Spesen-Konto . .

110 555

# |S .25 224/18] Per Gewinn aus dem L ¿

M S 57 393 29 4037/21

1fébetrieb : 23 761179

2 Bilanz-Konto

110 555/56

[83614]

Activa.

Maklerbank in Bilanz ultimo Dezember 1899.

Hamburg.

Passiva.

pr

“c S 14 257/63

4413 3 484 887

An Kassen- Bestand und Bank-Saldo , Stempel - Konto (Markenbestand und Ausftände) .. « - Depöôt-Bestand . Fonds-Beftand (für das Reserve- Konto angekaufte Werthpapiere) 43 827 Diverse Debitoren 108 122 Courtage-Konto 200/— Konto pro Dubioso 1|—

Inventar-Konto 1|— 3 660 710181

Debet.

Gewinn- und Verlust-Konto ultimo Dezember 1899.

Á. 660 000 600 000 51 713 1 635 2314151

93 210

Per Voriugs-Aktien-Kapital-Konto Stamm- Aktien-Kapital-Konto Reserve-Konto Liquidations-Konto Diverse Kreditoren Gewinn- und Verlust-Konto (Rein-

3 660 710/81 Credit.

An Geschäfts - Unkosten, inkl. Einkommensteuer und

Stempel

hk S

73 118/21 11 292/40] ,

“« |9 Per Gewinn-Vor- | trag von 1898 , 4 215/04 Î

Gewinn an

des Handel3gesetbuchs die Gläubiger der Gese auf, ihre Ansprüche bis zum 15, Ba e Jahres auzumelden. Crimmitschau, den 9. Februar 1900. Die Liquidatoren : Hermann Sachfe. Carl Pilz. Hermann Janke.

[1817 “Actiengesellschaft

Crimmitshauer Consumverein

___ {n Liquidatiou. Unter Hinweis auf diz am 1. Februar dieses Jahres beim Handelsregister angemeldete Auflösun obiger Gesellshaft fordern wir in Gemäßheit § 297

[83938] Dounerstag, den 8. März 1900, Nachmittags 6 Uhr i E Carlsítr. 37, die 12. ordentiiche 1 Magen o irte g o fet Ut E iehmarkts Bank stait, zu welcher èie PeEA Mee hierdurch ergebenft eingeladen werden. agesorduung : 1) Vorlage der Jahresrechnung, Bilanz und des JahresberiŸts sowi i für den Vorstand und Au chtsrath pro 1899, B E A EREUNS 2) Aktienübertragung. 3) Avfsichtsratbwahl. 4) L L Q gerichtet find: a. die gegenwärtigen Statuten dem neuen Handel8geseßbuch anzu j b. den Reichs-Anzeiger zum alleinigen (iitatióntoreaa e R die Recht3verhälts nisse des Vorstands und Auffichtsraths zu regeln, Vertheilung des Reingewinns fest- Di Str EA guy Enge örmlichkeiten zu streichen. A D vir Gf aee rechnung, Bilanz und Gewinn- und Verlustrehnung liegt in unserem Geschäftslokal Breslau, 15. Februar 1909.

Breslauer Viehmarkts8bank.

Der Auffichtsrath. Der Vorftand. M. Knappe, Vorsitzender. F. Weiß. arun Bunke.

Breslauer Lagerhaus.

ibe G S E E an Wee H Den ved

i f Mittwoch, den 14. März 1900, Nachmittags 4 in unser Geschäftslokal, Neue Oderstraße Nr. B i eda Ÿ g Uhr, 1) Mittheilung des Geshäftsberidts pro 1899" eshäâftsberihts pro z i i sowie Beshlußfafsung über die A ic Seite ‘14 uin SE R ARA L UERA 3 N der F | Zur Tbeilnahme an der eneralversammlung sind diejeni ion i L AeA O An s inklusive LE 10. März, Nachmittags Ss T Sea o ia abe L. eue Oderstraße Nr. 10, hinterlegt haben. Formulare hierzu sind bet ic Jahresbilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung, sowie der den Vermögensftand und die Ver Nils wiener Gesellschaft betreffende Geshäftsberiht liegen in unserem Geschäftslokal zur Einsicht Breslau, den 14 Februar 1900.

Der Aufsichtsrath des Breslauer Lagerhaus.

Julius Schottländer.

182762] Gesellschaft des Kasinogebäudes in Mülhausen.

Activa. Bilanz vom 31. Dezember L899, Passiva.

[83940]

16 185/43 i l , Abschreibung für niht eingegangene Forderungen .

Bleichmaterialien-Konto Courtagen 78 580/92 | Grundeigenthum 99 000/— Aktienkapital 72 800|—

n Le E E O

E N Me I Mah

P Es C

E T E

E N PLEA T

E O

E E n M P E N Cor Ten

E L E O N E ch

Diverse Debitoren . . . « - .

Waaren-Konto, Vorräthe an Flahs, Werg und Garn

Kassa-Konto

Wechsel-Konto

Koblen-Konto

Oel- Konto

Holz-Konto

554 815/65

1 172 059/61 17 438/19 11 249/45 12 289/98

3 382/43 9 948/35

5 597 726173 und Verluft-Rechinuug pro 1899.

5 597 726173 Credit.

Debet. i

An Fabrikations-Konto fsekuranz-Konto Steuern-Konto . . Krankenversiherungs-Konto .

íInvaliditäts- und Alterév:rsie-

rungs3-Konto . . . Unfallversiherungs-Konto Amortisations-Konto

8 760|— 26 890/47} 5 639/15

9 746/96

3 055/75 50 000'|— 180 000|—

720310 N Per Saldo von 1898

. Uebershuß auf Waaren-Konto . Miethen für Land und Häuser .

M

1135 86 996 407/27 7 544 (82

Dividende-Konto (74 o). . Gewinn-Saldo, Vortrag auf 1900

685 44) L 1 005 087/95 j 1 005 087/95 Die Auszahlung der in heutiger Generalversammlung festgeseßten Dividende mit 74 °/s oder 4 45,— für Dividendenshein Nr. 3 urserer Aktien pro 1899 erfolgt gegen Einlieferung desselben von heute ab an unserer Kasse hier, oder bei den Banguiers der Gesellschaft, den Herren : Sal. Oppenheim jr. & Co. in Köln, Varmer Baukverein Hinsberg, Fischer & A. Schaaffhauseu’ scher Bankverein in Kölu, Co. in M.-Gladbach, i A. Moleuaar «& Co. in Krefeld, Groethuysen & Linxweiler in Viersen, Delbrück Leo « Co. in Berlin. Der Vorftand.

v. Beckerath-Heilmanu in Krefeld, Viersen, den 14 Februar 1900. Der Auffichtsrath.

[83613]

Debet. Credit.

Gewiun- und Verluft-Konto der Leher Bank. M |AÀ M |S | Per Gewinn-Vortrag aus 1898 . 94 59

10 886/15] „, Zinsen-Konto: |

Zintgewinn inkl. Diskont auf | Wechsel 23 220/45

Provisions-Konto: | Provision 6 028/34

Effekten-Konto:

Gewinn und Zinsen 2 544/93

Sorten-Konto: | 333/26

|

| j

321815 P assiva.

An Unkosten-Konto: Miethe, Steuern u. Betriebekoften Reingewinn: 21 295,42 4 Dieser vertbeilt sich wie folgt: 5 9/9 zum Reservefonds (rund) 1 100,— 4 9/9 Dividende 12 0900 Tantième für den Vorstand und Aufsichtsrath . Abschreibung auf Mobilien- L 1 9/0 Super-Dividende . . Besondere Dotierung des Reservefond3 A2 Vortrag auf neue Rechnung

| 9 1819,54 | l

511,80 3 000,—

2 500,— | 364.08 | 21 295/42

32 181/57 Bilanz-Konto der Leher Bank.

Gewinn auf Sorten und Kupons .

Activa.

Per Aktien-Kapital-Konto Aval-Konto Scheck-Konto Depositen-Konto : a. Ginlagen auf kurze Kündigung #4 127 724,54 b. Einlagen auf hbalbjähr- lihe Kündigung . e 215 116,65

Dividenden-Konto : Nicht erhobene Dividendenscheine p. 1898

Reservefonds-Konto

Kreditoren

Gewinn- und Verluft-Konto: Reingewinn

21 295,42 M

Gewinn-Bortrag aus 1398 M 54,59 Gewinn pro 1899 . « . « „21 240,83

An Kassa-Konto . Kupons-Konto . . « « Effekten-Konto . Mobilien-Konto . . Sorten-Konto . . . « Wechsel-Konto . Aval-Debitoren . . « Debitoren (gegen Unter-

28 000 678 032/33

894 250 Lehe, den 31. Dezember 1899

‘Leher Bank.

Der Au 8rath. ca E Beda.

Lohnr und Gehbalts-Konto

Unkosten-, Reparaturen-, Grubenholze und Fourage-Konto .

Gewinn- und Verlust-Konto: Abschreibungen . . . F 31 763,26 Reingewinn . . . « «86 576,52

Mannheim bei der Südd

[83612]

Kassa-Beftand Immobilien Maschinen Schriften Mobilien . . Materialien Papier Drucksachen Diverse Debitoren

Reserve-Konto.

An Unkosten-Konto . Salair- und Honorar- Konto Materialien-Konto Zinsen-Konti .

49/9 Dividende de # 12 000 Immobilien-Konto

Maschinen-Konto

Extraabschrift Schriften-Konto

Gxrtraabschrift Mobilien-Konto

Gxtraabjhrift . . . Unterstüßungskasse-Fond Gewinn-Vortrag

Der Vorftaud.

[83923]

Becker & Co.

ngeladen. Tagesorduung : 1) Vorlage des

versammlung

2) Beschlußfaffung Reingewinns.

und Geschäftsinhaber.

5) Neuwahl des Aufsicht3raths.

Leipzig, den 16. Februar 1900. "Fay. Schoeller.

Die in der Generalversammlun langt gegen Ginlieferung des Dividendenf eutscheu Bauk, Neustadt a. H. bei den Herren Eduard Loeb & Co. Lazard Brach «& Co. zur Auszahlung.

Eisenberg i. Pf., 14. Februar 1900.

Geschäftsberihis 1 Rechnungs8abf\ Aue für das Geschäftsjahr 1899. ber die Verwendung des

#MA |S 94 596/321 Vortrag von 1898 .

67 882/22

118 33978

| 280 818/32 vom 14. F

ins Nr. 2 mit #4 in Worms bei

und in St. Johaun a. S.

derun

Fabrika ausmiethe-Konto ekonomie-Konto

Der Vorstand.

E S

111 836/— 4 314

2 9/9 Abschreibung von 4 114118 10 %/% Abschreibung von 4 8 682,95

71 9/0 Abschreibung von Æ 9 508,72

10 % Abschreibung von A 6 729,10

Rich. Schmitt.

3) Grtheilung der Gntlaftung an Auffithtsrath

4) Feststellung der an den bisherigen Aufsichts rath zu gewährendén E

Bedcker.

unserer

und des

Bilanz der Fuldaer Actiendruckerei am 31.

Dezember 1899.

S ce Aktien-Kapital s Reserve f. Unterftügzungskafse . .

Grundschuldbriefe Peioreeen

iverse Kreditoren Dividenden-Rückftände

Eingang auf eine abgeschriebene For-

3 293/18

21/18

276 619/17 682/79 202|—

280 818/32 ebruar a. c. auf 1099/6 festgeseßte Dividende ge- 100,— sofort an unserer Kasse oder in der Filiale der Süddeutscheu Bauk, in

bei den Herren

Prioritäten-Zinsen-Rückstände . . .

49/9 Dividende pro 1899

49/0 Prioritätenzinsen pro 1899 . .

Gewinn-Vortrag

Konto.

M |4 19 087/15 4772689] »

1 275/33

5 550|—

Konto . , Verlags- Konto

Dr. Raabe. | [83243]

im Hause des diz ôffentlihe Einladung. von 4 450 000.

vor der Generalversammlun

Tagesordnung : 1) Beschlußfafsungen nah § 14 der Statuten. 2) Aufhebung der Liquidation der Gesellschaft. 3) Reduzierung des Aktienkapitals auf die Summe

4) Neuwahl des Auffichtsraths. Die Aktionäre werden aufgefordert der Gesellschaftskafse in Regens

Der Vorfitzende des Auffi ener Pustet.

Per Gewinn-Vortrag . . Kommissions-Verlag2-

Miethe-Konto E

Drudckerei-Konto . . Zinsen-Konto . .

P assiva.

i —_————————————————

“M d 12 000|— 500|— 105 000|— 69 000 3 583130 199/50 480 2 400'— 311/63

184 474/43

Habenx. t 4 Ae faks

j 683/44 2 683/24

* 136 042/29

55 325|— 289/40

Reingewinn 4 93 210,08 wovon

Reserve-Konto 5 9/6

Konto-Korrent-Reserve

Tantième von restlichen . . M 78 549,58 abzüglich

Gewinn-Vortrag von 1898

M 4215,04 40/9 Zinsen auf : é 1 200 000 , 48 009,— , 52 215,04 demna von M 26 334,94 10% an den Auffichtsrath

109/69 an die Direktion und Beamte ä

Dividende auf: 50) Vorzugs-Aktien à 46 72,— = 6 o

500 Stamm-Aktien à 72,— = 6 °/o

Saldo, Vortrag auf 1900

2 633,45 2 633,45

368 000,— 36 (00,—

84 410/81

93 210/08 177 620/69

Gewinn an

Zinsen .

Eingang früherer|

zweifelhafter Forderungen . .

94 224

600

73

177 620/69

Debet.

5 238 11 | |

95 23811

Hypotbekar- und ‘Chirograpbars{uld E

Rüdlage Abschreibungen Spejiial-Reservefcnds “Ab ails O

Gewinn- und Verluft-Rechuung.

6 000|— 2 279/36 3 183|— 3 708/61 1 49577 5771 37 95 23811 Credit.

Abschreibung

Zins Allgemeine Unkosten hte Unkoften

Gewinn-Saldo

350|— 834/43 188/28 218|—

5 771/37

7 362/08

Mülhausen, den 12. Februar 1900. Gesellschaft des

Grträgnisse pro 1899

Kasfinogebäudes in Mülhauseu. Der Vorstand.

Michel Rouvs.

7 362/08

37

aniaO

74: [ Actienpapierfabrik Regensburg in L.

Commandit-Gesellshaft auf Actien. E Die Kommanditisten ga Gesellshaft werden Sue SEOLRREE Generalversamm ange ih

hiermit zu der Sonnabend, ten 10. O 1900,

Vormittags 11 Uhr, im Geschäftslokale

Gesellschaft ftattfindeaden ordentlichen General-

[

Herrn Kommerzienratbs edr ustet dahier Läátt. I. Nr. 148 am 7. März l- I- ormittags 10 Uhr, stattfindet, erfolgt hiermit

, ihre Aktien bei burg 3 Tage zu deponieren.

chtsraths:

Hamburg, den 31. Dezember 1899.

Maklerbank iu Hamburg.

Der Auffichtsrath.

E. C. Hamberg. Moriy Warburg. August Jacobson. Grnft Solmigt. Wilhelm Rosenbacher. Victor Lappenberg.

[83615]

Maklerbank in Hamburg.

Die für das Geshäf18jahr 1899 festgeseßte Divi- dende von 6 9/9 wird mit M 72,— für die Vorzug3-Aktie, M 72,— für die Stamm-Aktie vom 16. Februar ab, täglih von 9—12 Uhr Vormittags, im Bureau der Bank ausgezahlt. Hamburg, den 15. Februar 1900. Die Direktion.

M aklerbauk in Hamburg.

In der beute Falgeabben Generalversammlung wurde Herr Ernst Solmiy in den Auffichtsrath wiedergewählt. Hamburg, 15. Februar 1920. Der Auffichtsrath.

18%] Aktien-Gesellschaft für hygienische Zwecke.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch ju einer am Mittwoch, den 14. März a. €-, Nachmittags 4 Uhr, in den Räumen der Bank für Handel und Industrie, Schinkelplay 1/2, ftatt- findenden ordentlichen Generalversammluug ein- seen, Gemäß § 23 unseres Statuts fordern wir

erdur diejenigen Aktionäre, welhe an der General- ersammlung theilnehmen wollen, auf, ihre Aktien G Depotscheine der Reichsbank über Aktien der Ie f bis \pätefteus Sonnabend, deu Wes ärz a. e., Nachmittags 3 Uhr, bei der

echselstube der Bauk für Handel und Judustrie U deponieren.

Tagoborduung!

1) Vorlage des Geschäftsberichts, der Bilanz und Gewinn- und Verlust-Rehnung für das ab- 9 (aauEne Geschäftsjahr.

) Beschlußfassung über die Vertheilung des Rein-

3 gte, ) Beschlußfaffung über Ertheilung der Ent- alung an den Vorftand und den Aufsichts-

rath. 4) Neuwahl eines Aufsichtsraths-Mitgliedes. dec a ga Mita er Auffichtsrath. August v. d. Heyden, Vorsigender.

Die Direktion. __ Minners. A. Friedlaender. __Mit den Büchern der aklerbank in Hamburg übereinftimmend gefunden. Gustav Warburg, beeidigter Bücherrevifor.

[83932] Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden biermit zu der am Montag, den 12, März d. JIs., Nachmittags 34 Uhr, im Geschäftslokale der Ge- sellschaft zu Aachen stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenft eingeladen.

/ Tage®orduunug :

1) Bericht des Aufsichtsraths unter Vorlage des von der Direktion erstatteten Berichts sowie der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung über das Geschäftsjahr 1899.

2) Beschlußfaffung über die Genehmigung der Jahresrechnung, Verwendung des Rein- gewinns und Ertlaftung der Direktion.

3) Neuwabl von Aufsichtsrathsmitgliedern.

Wegen Theilnahme an dieser Versammlung be- merken wir, daß die Hinterlegung von Aktien bis späteftens deu 7. März d. Js. bei der Dis rektion unserer Gesctians fowie bei nach- stehenden Bankhäusern erfolgen kann:

Aachener Discouto-Gesellschaft in Aachen,

Sal. Oppenheim ár. & Co. in Köln,

Direction der Discouto - Ge- sellschaft

Bank für Handel und Judustrie in

Dresduer Bauk Berlin.

S. Bleichröder

Born « Busfse

Aacheu, den 16. Februar 1900.

Aachener Kleiunbahn-Gesellschaft. Der Auffichtsrath. Carl Delius.

183931] s Rhume - Mühle in Northeim.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- durch zu der am Dienstag, deu 20. März 1900, Nachmittags 2 Uhr, im Hotel Kaften (Georgs-

lle) in Haunover stattfiadenden ordentlichen

eneralversammlung eingeladen. Tagesorduung : 1) Grledigung der nah § 22 der Statuten vor- f eeuen Geschäfte. 2) Wablen. i f 3) Aenderung der Statuten în Gemäßheit des neuen Handels-Geseßbuches.

Geschäftsbericht, Bilanz, Gewinn- und Verluft- Rechnung liegen vom 26. ( Einsicht für die Aktionäre in unserm Geschäftslokal in Northeim aus.

[83907] Bilanz-Konto am 31. Dezember 1899

der Allgemeinen Häuserbau-Actien-Gesellschaft

Activa. in Berlin. R | 1 688 E Per Aktien-Kapital-Konto 1 288 9002 E E Schöneberg . Ln O —}| Hypotheken-Kreditores: | ypotheken-Vebitores 400|— ä A , | afsa-Konto 416/05 N E N À Effekten-Konto: ¿K 10 000,— 3# 9/6 D. Reichs- I Anl. à 97,90. A 9790,— é 120 000,—- 34 9/6 Pr. Kon-

fols à 97,90 , 117 480,—| 127 270|/—

Bank gutbaben 44 887/05 | Debitores E 2 056 76| Mobilien- und Utensilien-Konto . 1|—

2 230 989/41 Gewinn- und Verlust-Konto vom 1. Januar bis 31. Dezember 1899.

An Reparat Kont u a P | n Reparaturen-Konto 4} Per Gewinn-Saldo vo a 898 Häuser - Verwaltungs - Unkosten- S Mes 109 Rod ata S 22 001/18 Miethe-Einnahme-Konto . . Handlungs-Unkosten-Konto . 21 228/20 Grundstücks-Verkaufs-Konto . . Hypotbeken- Zinsen-Konto: Konsortial-Konto Zehlendorf . a. Zinsen auf Häuser Konvertierungê-Konto M 37 235,78 b. Zinsen auf Ter- rain Leonhardt- ftraße Effekten-Konto : (Kursverlust) 4 810|— Einkommen- u. Gewerbe-Steuer- Konto ? E 4 5 238/47 Terrain-Verwaltungs-Konto 158/70 Reingewinn 92 411/51

205 800/18 Berlin, den 31. Dezember 1899. Die Direktion. Bericht des Aufsichtsraths : Der A fdtorath erklärt sich mit d d erî e U raths: Der Âu r ertla mit der vo i Bilanz nens Gewinn- und Verlust-Konto einverstanden. G ARE E R

erlin, im Januar 1900. Der Auffichtsrath, Dr. Staub, Justizrath. scar Wüstenberg. Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verluft-Konto habe ih geprüft und mit den

An General-Grundftück8-Konto . . .

b, auf Terrain Leonhbardtftraße , 108 009,— Kreditores . . j Reserve- onds- Konto Spezial-Reserve-Fonds-Konto . , Grundstücks-Interims-Konto , . Dividenden-Konto . .. Reftanten-Konto . . S Gewinn- und Verluft-Konto ..

748 000 5 000 12 559 50 000 35 049 1140

1 629 92 411

18]

I bd

2230 989

-—

Debet. Credit.

é S 1 741/58 20 177/62 110 779/34 59 275/25 2 875|— 10 951/39

38 450/78

ebruar dss. Js. ab zur |

orduungêmèhia eführten Büchern der Gesellshaft übereinftimmend gefunden. erlin, den 12. Januar 1900. C. F. W. Adolphi,

gerihtli vereidigter Bücherrevisor.