1900 / 44 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Colmar. Bekauntmachung. [83691] | Dresden. i i [83694] seines Stellvertreters oder zweier dazu fommiitierten | Wameln. i 83 j st if unter Nr. 4 unseres Handels- Am 19. Januar 1900: : der Firma: Köluische Baumwollspiunerei und | Königsbers, Pr. Sandelsregister. [83722] In Band I Nr. 129 und als Forisegung in | Auf Blatt 4854 des Handelsregisters für das Meitalieder unterzeichnet (§§ 59, 36). Im hiesigen Handelsregister Band II Bu Demnbd die Firma „Adolf Ziehe“ und als | unter Nr. 40 die offene Handelsgesellshaft unter | Weberei zu Köln vermerkt steht : In unser Handelsregister Abtheilung A. ist unter Band V Nr. 20 des Gesellschaftsregisters wurde | unterzeichnete Amtsgericht iff heute eingetragen Görlig, den 2, Februar 1900. iff zu der Firma Th. Schmelzer vorm. W n Inhaber der Kaufmann Gustav Adolf Ziehe | der Firma W. Höffert, welche mit dem 29, Sep- | Die Prokura des Henri Pichon, des Gustav Löh | Nr. 23 eine offene Handels3gesellshaft unter der beute bei der Kommanditgesellshaft Martel, Catala | worden, daß Herrn Jobann Friedri Max Limburg Königliches Amtsgeri cht. Wessel & C2 in Marfeuthal eingetragen: Abbau Insterburg neu cingetragen worden: tember 1875 begonnen, ihren Siß in Dresdeu und | und des Friedri Wilhelm Boecker ist erloscen. Firma Albert Bartke & C°- mit dem Sitz in & Cie mit dem Sitz? in Schlettftadt eingetragen : in Radebeul Prokura für die Firma Bergmaun Die Firma ijt erloschen. | erburg, den 13. Februar 1900. nunmehr in Köln eine Zweigniederlafsung errihtet Am 29. Januar 1900: Königsberg i. Pr. am 10. Februar 1900 ein- Die bisherige Kommanditistin Marcelline, geb. | und Co. in Dresden, Zweigniederlassung des in Goldberg, Mecklb. [83910] Hameln, den 13. Februar 1900. Königliches Amtsgericht. Abth. 1. hat. Die persönlich haftender Gesellschafter find: | unter Nr. 9, woselbst die Aktiengesellschaft unter der | getragen worden. Catala, Wittwe von Fortuné Martel, in Sg(lett- | Radebeul unter der gleichen Firma bestehenden Zufolge Ver'ügung vom 15. Februar d. Is. ist Königliches Amtsgericht. T. fie S ETS MOEAEE 1) Ernst Friedrich Wilhelm Huzo Höffert in | Firma: Kölnische Wechsler- uud Commissious-| Die Gescllschaft hat am 1. Februar 1900 be- stadt ist am 9. April 1883 als persönli haftende | Hauptgeschäfts, ertbeilt worden ift. beute in das biesige Handelsregister Fol. 21 Nr. 40, S Kehl. Bekauntmachung. [83715] | Dresden, 2) Ehefrau Höfert, Mila, geborene Wehle, | bank in Kölu vermerkt steht: begonnen. Gesellschafterin in die Gesellichaft eingetreten. Die- | Dresden, am 14. Februar 1900. die Handeléfirma F. Brandt betreffend, eingetragen: | Mameln. [83707] Nr. In das diesseitige Firmenrezister daselbst. Der Kaufmann Paul Altmann zx Köln ist aus Gesellschafter sind: S , selbe ist nah dem Gesellschaftëvertrage vom 9. April Königliches Amt3gericht. Abth. T e. Unter Koi. 3: F. Braudt Nachfolger. i In das hiesige Handelsregister A. Band I ift heut wurde unterm Heutigen unter D.-Z. 329 Folgendes Am 20. Januar 1900: dem Vorstand ausgeschieden. a. Fleishermeister Martin Krause zu Shönfließ 1883 von der Vertretung der Gesellshaft ausge- Kramer. _Unter Kol. 9: Das Handelsgeschäft is auf die | unker Nr. 17 eingetragen die Firma: e tngetragen : j unter Nr. 41 die ofene Handel8gesellschaft unter der Am 29. Januar 1900: bei Königsberg i. Pr, « s{lofsen. Schneiderwittwe Luise Brandt, geborene Müller, in Buchdruckerei C. Kientler scar C. Ries, Bankgesbäft in Stadt | Firma Majewski «& Co., welche mit dem 1. Fa- | unter Nr. 23, woselbst die Kommanoitgesellsaft auf b Viebhändler Siegfried Samuel zu Königé- Bei der Gesellshaft sind 5 Kommanditisten aus- Düsseldorf. [82256] Goldberg übergegangen. Conrad Kientler Kehl.“ Fnhaber der Firma ist Oëcar Carl Rieß, | nuar 1900 begonnen uno ihren Sig in Köln hat. | Aktien unter der Firma: Wm. Ritter & Cie. zu berg i. Pr., i und 13 Kommanditisten eingetreten. Bei der unter Nr. 31 des Handelsregisters Ab- Goldberg, den 15. Februar 1900. : Hamela Kaufmann in Stadt Kebl. Die persönli haftenden Gesellshafter sind die in | Köln vermerkt steht : c. Flei‘hermcister Albert Bartke ebendaselbft. Colmar, den 13. Februar 1900. tbeilung A. eingetraaenen Firma Schrobsdorff’ sche Großherzogl. Amtsgeriht Goldberg f. Meckibg. und als Inhaber der Buchdruckereibesißer Conrad Kehl, 5. Februar 1900. i Köln wohnenden Kaufleute Ricard Majewéki und | Durh Beschluß der Generalve: sammlung vom}, Königsberg i. Vr., den 10. Februar 1909. Kaiserl. Amtsgeri&t. Buchhandlung (C. Beringer) hier wurde heute Kienßler in Hameln. Gr. Bad. Amtsgericht. | Friedrih Bauer. 24. Juli 1839 ist der Gesellshaftzvertrag mit Rü- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12. —— vermerkt, daß dem Otto Hoff hierselbst Prokura Gotha. A e G [83313] | Hameln, den 14. Februar 1909. Klinkostrôm. Am 22 Januar 1900: siŸt auf das neue Handelsgesepbuch geändert. Die —— i Darmstadt. [83692] | ertbeilt ist. Im Handeltregister ift eingetragen : : Königliches Amt3gericht. IIL. U E E unter Nr. 42, woselbst die Handelsgesellschaft unter | Firma der Gesellshait lautet nunmehr: Königsberg, Pr. Handelsregifter. [83721] In unfer Handelsregister B. wurde heute ein- Düsseldorf, den 6. Februar 1900. Die Firma: „C. Reus“ in Waltershausen ift Kempten, Schwaben. [83716] | der Firma Wilhelm Heine zu Köln vermerkt Wm. Nitter & Cie., Gas:Actien-Commanudit- In unserem Handelsregifter Abtbeilung A. ist getragen: Königliches Amtsgericht. Erbgangs zufolge auf die Wittwe Fanny Arnoldi, | yygame1In. - [837 Bekauutmachung. fet E / gesellschaft, in Köln. unter Nr. 24 nachdem im Firmenregister bei Die am 5. Dezerber 1899 abgehaltene General- geb. Reus, übergegangen. In das biesige Handelsregister A. Band1 i x 106] Handelsregistereinträge. Die Wiitwe Friedri Wilhelm Heine, Ida, geb. | Gegenstand des Unternehmens ist: Der Betrieb | Nr. 3472 vermerkt worden, daß das Handelsgeschäft versammlung der Aktiengesellschaft in Firma „Ma- 8 Firma: „Gothaer Marmor- Granit- & Kunst- unter Nr. 18 eingetragen de Firma: ist heute 1. Firma Seeberger «& C°, Hertting, Handelsfrau zu Köln, ist aus der Gesell- | von Gas- und Elektrizitätswerfken, insbesondere des | des Kaufmanns Adolf Schloefser mit der Firma schinenfabrik und Mühlenbauaustalt, G. Duisburg. Handelsregifter [83699] | fteinwerk Carl Baut vorm. Ernft Bifßmanu's : Thientanus Hotel Infolge Ablebens des Theilhaber: 8 Markus See- schaft ausgetreten und ist damit die Gesellschaft auf- | Gaêwerkes in der Stadt Lang: nberg (Rheinland). | „J- C. Sihloesser“ auf den Kaufmann Garl Luther, Aktiengesellschaft, Filiale Darm- des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. | Erbeu“ in Gotha und als deren alleiniger Inhaber August Kirchhof berger, Strohbutfabrikant in Weiler, hat si die | gelöst. Der Kaufmann Julius Heine zu Köln sett Vsn den persönli haftenden Getell]chaftern ist | Michaelis zu Königsberg übergegangen, für tiesen stadt“ zu Darmstadt hat in Abänderung des s, unser Geieul waar N ge s Ee o Ingenieux Karl Daus al tp a ede Werg tet unter dzr Fus SGnerger, s Ge y ee e: E Ms unter unveränderter Firma zu de ia Be ain (rig fers der fene bie arts e A E Mr ae Gesellscaftsvertrags vom 10. Dezember 1898 bes | 7“ ° ' enSEI 1 - | Baux, geb. Glenewinkel, ebenda}. Il Protura ertheilt. 2 L ; y ente ofene Pandelëgele ast aufgelöt. a oln fort. Gesellschaft, sowie zur Zeichnung der irma be- | Menz zu König8berg erthetlte Protura am . Fee dfer Y y burger Maschinenbau-Actieugesellschaft vor- | Firma: „Hôtel Wünscher Inh. Emil Alt- E O der. Hotelbesizer August Kirchhof eit wird voa dem bisherigen Theilhaber Gott- Am 22. Januar 1900: rechigt. bruar 1900 eingetragen. : Di? Ausgabe von Aktien in einem höheren, als mals Bechem «& Keetman““ zu Duisburg be- | maun Hoftraiteur“ in Gotha und als deren Hameln 14. Februar 1900 fried Seeberger, Strobhutfabrikant in Weiler, als | urter Nr. 43, woselbst die Handelsgesellshaft unier Die Einberufung der Generalversammlung erfolgt Königsberg i. Pr., den 10. Februar 1999, dem Nennbetrage ist gestattet. treffend, eingetragen: j alleiniger Inhabec der Hotelbesiger und Hoftraiteur Köni liches ‘Amts eridt TIT Alleininhaber unter dec gleihen Firma fortgeführt. | der Firma Jos. Loosen, mit dem Sine zu Höhen- | durch die persönlich haftenden Gesellshafter mindesteus Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12, Der Vorstand besteht aus einem oder zwei vom Die in der außerortentlihen Generalverfammlung Louis Emil Altmann das. Der Frau Gertrud g g f: Î 1]. Filiale der Bayerischen Handelsbank iu | haus und einer Zweigniederlassung in Köln vermerkt | 14 Tag? vor dem Termine durch cingeschriebenen A Aufsichtsrath zu ernennenden Mitgliedern (Direk- | vom 10. Juni 1899 beschlossene Erhöhung des | Altmann, geb. Boßecker, ebendas. ist Prokura ertheilt. i T Kempten : stebt: ; Brief an die im Aktienbuch eingetragenen Iahaber | Königslutter. [83719] toren). Die Ernennung derselben exfolgt zu gericht- Grunkdfapitals um 900 000 M4, zerfallend in 600 auf | Die Firma: „Frit Kleinsteuber““ in Tambacch | Hann. Münden. [83710] tit Wirkung vom 1. Januar 1900 wurde dem Dem August Hariot zu Köln is Prokura ertheilt | der Aktien unter Mcttheilung der Tagesordnung. Im biesigen Han*elsregister if heute die Firma lichem oder notariellem Protofoll und ift durch die | den Inhaber lautende Aktien von je 1500 Æ, hat | ift Erbgangs und Erbabfommens zufolge auf den In das hiesige Handeléregister ist auf Blatt 331 Kaufmann Wilhelm Graf in Kempten für die Filiale | worden. Alle Bekanntnachungen der Gesellschaft, soweit | Wilh. Krull & C°_, offéne Handel sgesell? chaft, Gesellsastsblätter befannt zu mae. Der Auf- stattgefunden. E Mühlenbesitzer Alfred Kleinsteuber da!. als alleinigen | zur hiefigen Firma Heinrich Siepel, Calten- der Bayerischen Handelsbank in Kempten Prokura Am 22. Januar 1900 si2 niht nach dem Gesellschaftsve:trage durch ein- | auf Antrag der bishertgen Inhaber gelöst fihtsrath kann ou Stellvertreter der Vorstands- | Laut Beschlusses der ordentlichen Generalver- | Fnhaber übergegangen. bühler Mühleusteinbrüche, eingetragen : eriheilt mit der Maßgabe, daß derselbe unter unter Nr. 44 die ofene Handelsgesellschaft unter der | geshriebenen Brief an die im Aktienbuh einge- Königslutter, den 3. Februar 1990. mitglieder (stellvertretende Direktoren) ernennen. sammlung vom 18. Nooember 1899 ist mit Rüksi&t |" Gotha, den 12. Februar 1900, Inhaber: Jept: Steinbruchpähter Julius Siepel Beobachtung der für die Zeichnung der Firma der | Firma „Flüß & Fischer“, welhe mit dem 19. Ja- | tragenen Aktien-nbaber erfolzen, werden im Reich®- Herzogliches Amtsgericht. Der Vorstand vertritt tie Gesellschaft nah außen. auf die Bestimmungen des neuen Handelsgesegbu{s Herzogl. S. Amtsgericht. IIL. in Hann. Münden. Bayerischen Handelsbank geltenden Vorschriften die | nuar 1900 begonnen und ihren Sth in Köln bat. | Anzeiger veröffentlicht. Bröôcckelmann. Alle Urkunden und Erklärungen sind für die | das bisherige Gesellscaftsstatut aufgehoben und an Recbtsverhältnifse : Nah dem Tode des Vaters Firma zu zeichnen befugt ift. Die persönlich haftenden Gesellschafter sind Gottfried Von dem über die Generalversammlung vom Gesellshaft rechtsverbindlih, wznn sie mit der Firma seine Stelle ein neuer Gesellshaftêvertrag, ¡¿erfalle:d | Graudenz. Bekanntmachung. [83702] Heinri Siepel führt Julius Siepel das Geschäft Kempteu, 14. Februar 1900. Flüß und Wilhelm Fischer, beide Zusthneider in Köln. | 24. Juli 1899 aufgenommenen Protokoll kann Köpenick [83720] der Gesellschaft unterzeichnet oder unterstempeit und in 34 Paragraphen, angenommen worden i Die unter Nr. 103 des Gesell/czaftsregisters ein- | unter der bisherigen Firma als deren alleiniger Jn- Kgl. Amtsgericht. __ Am 23. Januar 1900: bei dem unterzeihneten Gericht Einsicht genommen Fn unser Handolsreg' str ift heute in Abtbeilung A die Unterschriften entweder : Der Wortlaut des neuen Gesellichaftsvertrages ist | getragene Firma J. Boehlke (Inhaber : die Kauf- haber fort und seine Miterben baben in den Ueber- unter Nr. 45 die offene Handelsgesellshaft unter der | werden. L eo Nr. 8 die Ee Johanna Krause mit SEEE a. von zwei Direktoren, oder aus dem notariellen Protokoll vom 18. Nooember | leute Johannes Boehlke und Bronislaus Tobolski, | gang der Firma auf ihn als alleinigea Inhaber ein- Kiel. Eintragung. [83717] | Firma „Bergerhoff «& Co.“, welhe mit dem ITT Im alten Handelsregister : Sit ¿2 Dberscbbneweide und als deren Inhaberin b. von einem Direktor und einem ftellvertre- 1899 ersihtlich. beide hier) ift gelöst. . | gewilligt. Gesellschaftsregister Nr. 371. Offene Handels- | 18. Januar 1900 begonnen und ihren Siß in Köln Am 11. Januar 1900: E Frau Johanna Krause, ge? Baron, in Oberschône- tenden Direktor, oder Graudenz, den 9. Februar 1900 Hauu. Münden, den 9. Februar 1900. geselsaft Friedr. Loe, Kiel. hat. Die persönli haftenden Gesellschafter sind die | unter Nr. 4059, woselbst die, Handel 8gesel)\chaft | Weide eingetragen Ste : c. von einem Direktor und einem Prokuristen, Duisburg. [83638] Königliches Amtsgericht. Die Gerichts)\chreiberei Kgl. Amtsgerichts. Der Gesellschafter, Techniker Ernft Johann Carl | Kaufleute Hermann Bergerhoff in_ Köln, Albert | unter der Firma: König & Böhlefahr zu Köln Köpenick ial 30. Sanuar 1900 oder In unser Handeléregister A. ift unter Nr. 13 ein- S E Friedrich Loeck in Kiel ift mit dem 1. Januar 1900 | Bergerhoff jr. daselbs und Adolf Sondermann, in | vermerkt stet: ; L Königl. Amtsgericht Abth. 4 d. von ¿wei stellvertretenden Direktoren, oder getragen, .daß die offene Handelsgesellschaft „J. D- GrossSchönau. S [83792] Haspe Handelsregifter [83317 aus der Geselischaft ausgeschieden. Köln-Ghrenfeld wohnend. Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- . é : o. von einem stellvertretenden Direktor und einem Kühnen & Comp.“ zu Duisburg dem Kaufmann | Im Handelsregister ist das Erlöschen folgender Ss Köni lien Amts L richts 8 (] Kiel, den 15. Februar 1900. Am 23. Januar 1900: einkunft auf zelôft. C E IE T S e Prokuristen, oder Carl Wergo zu Kleve Profura dergestalt ertheilt | Firmen eingetragen worden : Fn unser Oandeloreaifiée E age h pe. Königliches Amtsgericht. Abth. 3. unter Nr. 46, wo1elbst die Handelsgesellschaft unter Am 16. Januar 1900: Kosten. Bekanntmachung. [83257]

f. Das bisher zu Haspe unter der Fi B der Firma „Rheinisch-Westfälische Gußstabl- | unter Nr. 1237, „voselbst die Aktiengesellschaft unter Jn unser Handelsregister Abtheilung B. ist unter bandschriftlih beigefügt find. Ge!ellshafter Johann Kühnen und Heinrich Manéfi | F. R. Käppler, i : fin L Ee Sindels eschäft ift bub R Heil- Koblenz. [83726] Manufactur Alfred Everhard «& Cie. in Köln | der Firma Adler - Brauerei zu Köln vermerkt | d.r Firma Ne. 1 am 12. Februar 1909 die Aktien F} nur ein Vorstandsmitglied vorhanden, so | zur Vertretung der Gefellschaft ermärigt sein soll. | auf Blatt 239 am 9. Januar 1900 die Firma | den Kaufmann Ma Rosenthal G "s 5 au Mel In das Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 233 | vermerkt steht: E A et: A gesellschaft Kostener Kreisbahnen mit dem Dive zeichnet dieses allein. Duisburg, 12. Februar 1900. Emil Ender, L e Siri autet 4 G B Bat Cre __V die Kommanditgesellschaft B. Strenguart & Fn Pankow ist cine Zweigniederlassung errichtet. | Die in der Generalversammlung der Aftionäre der | in Koften eingetragen worden. : Der Auisichtsrath besteht aus drei bis neun von Königl. Amtsgericht. auf Biatt 104 am 14. Februar 1900 di? Firma Nachfl : jeßt: B, Heilbrou Cie in Winuningeu betreffend eingetragen _ Am 23. Januar 1900: Gesellschaft vom 20. Dezember 1899 beschlossene Er- Gegenstand des Unternehmers ist der Bau und der Generaiversawmlung zu wählenden Mitgliedern. ———— C, G. Engler, n worden : unter Nr. 47, woselb die Händelsgeselishaft unter böbung des Grundkapitals is zur Durbführuag ge- | Betriev der Kleinbahn von Kosten nah Gostyn sowie Ferner. wird zur Keantaiß gebracht, das dem | Ygisbur Haudelsregiste [83696] sämmilih in Großschönau. i Ver Kommanditist Ferdinand Möblich, Wein- | der Firma Leopold Seligmann mit dem Siye in | bracht und lautet demgemäß § 3 der Geselishaftê- | von Eisenbahnei aller Art innerhalb des Regierungs“ Kaufmann Fohannes Mengeringhausen zu Darmstadt Köni E M 5 ren E e Duisb Großschönau, am 14. Februar 1900. Heidelberg. 1 [83492] bändler in Winningen, ist aus der Gesellshafr aus- | Koblenz und etner Zwetgniederlassung in Köln | statuten, wie folgt: E ___| beziks Posen. S Prokura ertbeilt worden ift. des En glichen n ges, en O Prt Königliches Amtsgericht. Zu O.-Z: 187 Band 2 des Gesellschaftsregisters geschieden ; vermerkt teht: Das Grundfapital der Gesellschaft beträgt | Zu diesem Zwecke kann die Gesellschaft Darmstadt, den 1. Februar 1900. Ser S ten Lat: 24d evt S aus ÉOE Aff. Philipp. wu. de eingetragen : ferner-in das Prokurenregister unter Nr. 168, die- Dem Georg Seligmann in Koblenz is Prokura | 1 251 600 M, eingetheilt in 1250 auf Inhaber | a. Konzelsionen 7Ur Bahzen und andere öffentliche Großherzogliches ÄAmtsgeriht Darmstadt 1. hat fur seine zu Duisburg e ehende unter r. ——— Firma „Portland-Cemeutwerk Heidelberg selbe Gesellschaft betreffend: ertheilt. lautende Aktien à 600 #4 und in 418 auf Inbaber Verkehrsanlagen innerhalb des bezeichneten Gebiets Us d des Firmenregisters mit der catpirthe clodrgiaros #Wainichen. [83248] | vormals Schifferdecker u. Söhne“ Aktiengesell- Die dem Weinhändler Ferdinand MöhliH in Am 24. Januar 1900: lautend: Aktien à 1200 4 Eine Erhöhung des | nahsuchen bezw. erwerben, den Bau und Betrieb Dessau. [83693] & S eIR agen, zu Dutba p Auf Blatt 312 d:8 hier geführten Handelsregisters schaît in Heidelberg. Winningen ertheilte Prokura ist erloshen. unter Nr. 48, woselbst die Handelsgesellshaft unter Aktienkapitals kann von der Generalversammlung | derselben selbst durchführen oder an Andere über- Handelsrichterliche Bekanntmachuug. M ite P tellt el T E O00 L E ist heute die Fuma Friedrich Bartsch in In der außerordentlihen Generalversammlung Koblenz, den 9. Februar 1900. der Firma Jul. La Ruelle in Kölu vermerkt steht : | mit absoluter Mehrheit der abgegebenen Stimmen | tragen; bestchende Bahnen und andere öffentliche Unter Nr. 11 des hiesigen Handeléregisters Ab- Pro uristen Ce t, was am . Fe ruar L Uner | Saginichen , als deren Inhaber der Ziaärren- vom- 30. Dezember 1899 wurde eine Avänderung der Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Beiden Ge]ellschaftern stebt nunmehr die selbständige beschlossen werden. / : Rerkehisanlagen ankaufen, pachten fowie alle zu theilung A. ist heute die Firma „Georg König“ Jèr. 588 des Profurenregisters vzrmzrft ist. fabrikant Karl Friedrich Barth und als Prokurist Statuten beschlossen. Hiernach erhält § 2 derselben Vertretung der G-sellscha!t zu. Die Ausgabe dec auf die Kapitalerhötung ent- | Eigenthum oder Nußung übernommene Bahnen und und als deren alleiniger Inhaber der Kausmann En der Kaufmann Robert Oswald Barsch, beide in | den Zusaß: „Die Gesellschaft ist berechtigt, si an Köln. [83793] Am 24. Januar 1900: fallenden neuen Aftien kann zu einem böberen als | andere öffentlich? Perkehrsanlagen wieder veräußern Georg König in Dessau eingetragen. Duisburg. Handelsregister [83697] | Hainichen, eingetragen worden. j gleihen und ähnlichen Unternehmungen zu betheiligen In das Handelsregister des unterzeiGneten Gerichis unter Nr. 49, woselbst die Handelsgesellschaft unter | dem Nennbetrage erfolgen ; alsdann ist der Mindest- | oder verpachten, : o Dessau, den 12. Februar 1900. des Königlichen Amtsgerichts zu. Duisburg. | Hainichen, am 13. Februar 1900. und Zweianiederlassungen zu errichten.“ Die in der ift eingetragen : der Firma: Kölner Werkzeugmaschiuenfabrik | betrag, unter dem die Aktien niht ausgegeben | b. solhe bewegliWen und unbeweglihen Sachen Herzoglich Anhaltisches Amtsgericht. In unser Gesellschaftsregister ist am 12. Februar Königliches Amtsgericht. gleichen Versammluna beschloffene Erhöhung des 1. in Abtheilung A.: von Wilh. Quester in Köln vermerkt steht: werden sollen, in dem Erhöhungsbeschlusse festzuseßen. | und Rechte erwerben und ausnußen, ]orwle folche U 1900 bei Nr. 437, die Aktiengesellshaft „Duis- Herold. Grundkapitals um 1 209 000 Æ dur Ausgabe von s Am 13. Januar 1900: Franz Quester ist aus der Gesellschaft ausgeschieden Am 22. Januar 1900: i Anlagen und Geschäfte errihten und betreiben, welhe Dresden. [83695] | burger Brauerei Actiengesellschaft vorm. E S 1200 auf den Inhaber lautende Aftien über j? unter Rr. 29: Max Tüllmarn, Kaufmann in Kölu- | und wiro leßtere von den beiden übrigen Gesell- unter Nr. 6189 die von dem Besiger einer Licht- | dem Aufsichtsrathe zur Etrreihung der vorgedachten Auf Blatt 2638 des Handelsregister3 für die Stadt | Gebr, Völlert“ zu Duisburg betreffend, ein- | Halle, Saale. [83315] 1000 Æ har zum Kurse von 142 9/o stattgefunden. Deutz, als Jahaber der Firma Max Tüllmaun, | s@aftern Eduard vnd Carl Quester unter unver- | pause-Anftalt Krit Calons zu Köln daselbst geführte Gesellschaftszwedte dienlih ersheinen; wie au folche Dresden, betreffend die Firma Filiale der All- | getragen: Die Firma : Heidelberg, den 8. Februar 1900. daselbft. änderter Firma fortgeführt. Firma Frit Calons ift erloschen. Sach:n, R-hte und Anlagen wieder veräußern. emeinen Deutscheu Credit-Anftalt zu Dresden, „Ja der Generalversammlung vom 15. Dezember „Gebr. Bachstein“ in Halle a. S. Großh. Amtsgericht. Am 13. Januar 1990: Am 24. Januar 1900: Am 23. Januar 1900: Das Grundkapital ist in_2100 Aktien zu 1000 4 weigniederlassurg der in Leipzig unter der Firma 1839 ist beshlofsen wordea, den Statuten mit Wir- | Nr. 1206 tes Firmenregisters ift gelöscht unter Nr. 30 Carl Flume, Avotheker zu Brühl, | unter Nr. ©0, woselbst die Handelsgesellshaft unter | unter Nx. 4486, woselbst die Handelsfrau Johanna, zerleat, und zwar in 300 Stück bevorzugte Stamm- Allgemeine Deutsche Credit-Auftalt bestehenden | fung vom 1 Januar 1900 diejenige Fassung 1u | worden. Heidelberg. [83318] als Inhaber der Firma Carl Flume, daselbst. | der Firma: Wilh. Quesfter zu Köln v2rmerkt stebt: | geb. Capellmann, Wittwe Johann Peter Rossum zu | Akti:n Littera A. und, in 1800 Stück Stamm-Aktien Aktiengesellschaft, ift heute Folgendes eingetragen geben, welche in der Anlage zu dem tin Ausfertigung Halle a. S., den 6. Februar 1900. Zu O.-Z. 58 Band 2. des Gesellschaftsregisters Am 15. Januar 1900: Franz Quester ist aus der Gesellschaft ausgeschieden Köln, als Inhaberin der Firma J. P. Roffum | Littera B. Die Aftien lauten auf den JFahaber. word?n: : S bei dzn Akten befiadlichen Generalvzrsammlungs- Königliches Amtsgericht. Abth. 19. wurde etugetragen: Firma „(„Schroedl’ sche unter Nr. 31 das Handelsgeschäft unter der Firma: | und wird legtere von den betden übrigen Gesell- | vermerkt steht: die Firma ift erloschen. Die Stamm-Aktien Littera A. gewähren den Anspruch Der Gesellschaftsvertrag vom 12. März 1895 mit protofoll vom 15. Dezember 1899 enthaiten ist.“ —— Brauereigesellschaft““ in Heidelberg. In der Ströhmer «& Cie., als dessen Inhaber bither ter \haftern Eduard und Carl Quester unter unver- Am 23. Januar 1900: guf eine vorzugsweise Betheiligung an dem Geschäfts- seinen mehrfachen Abänderungen ist durch Besch!uß E 7 Halle, Saale. 82611] | am 28. November 1899 stattgefundenen General- Kaufmann Otto Ströhmer eingetragen war, ift mit | änderter Firma fortgeführt. unter Nr. 4357, woselbît die Handelsgesellschast unter | gewinn, nämlich die Iahaber erbalten von dem der Generalversammlung vom 20. Dezember 1899 Freyburg, Unstrut. (83700) | 1) Wei ter unter Nr. 655 des Gesellschafts- | versammlung wurde eine Abänderung der Statuten Einschluß. der Firma an den Kaufmann Ferdinand Am 28. Januar 1900: _ | der Firma Görz «& Morszeck zu Köln vermerkt | Reingewinne vorweg bis zu 4/0 des Nennwerths außer Kraft geseßt worden. An seine Stelle tritt In un!er Handelsregister ist Heute eingetragen, | registers eingetragenen Handelsgesells{aft in Firma: beshlofsen. August Theis in Köln übertragen worden. unter Nr. 51 der Kaufmann Ernst Hoffmann in | steht: die Hanoel®gefellschaft ijt dur gegenseitige | ibrer Aktien; erst alédann erbalten die Inhaber der der am 20. Dezember 1899 festgestellte neue Gesell- daß die Firma Theodor Kampradt in Freyburg Bokmann «& Scrauky Heidelberg, den 9, Februar 1900. Am 15. Januar 1900: Effen als Inbaber der Firma: Hoffmann & Goetze Uebereinkunft aufgelöt. : Stamm-Aktien Littera B. bis zu 31/2 9/9 des Nenn- aftsvertrag nebst der Satzung für das Hypotheken- (Unftrut) dur Erbgaog auf die verwittwete Marte | zuy Halle a. S. ist Folgendes vermerkt: Großb. Amtsgericht. unter Nr. 32, woselb die Handelgesellshaft unter in Essen: In Köln ift eine Zweigniederlassung Am 28. Januar 1900: : werths ihrer Aktien. Der Ueberrest des Reingewinns barkgeshäft. E Kampradt, geb. Fahmanu, ebenda übergegangen ift. | Die Gesellichaft ist dur Beschluß der Gesfell- ——— 2 der Firma: Wallrath & Diergardt ¡u Köln errichtet. unter Nr. 3552, die von der &'rma Wilhelm wird unter die Stamm-Aktien Littora A.und LitteraB. Gegenstand des Unternehmens if nah Beschluß Freyburg (Unftrut), den 12. Februar 1900. schafter aufgelöst. Herrnhut [83319] vermerkt steht: Am 29. Januar 1900: E Wiemer zu Köln dem Jacob Schreiber taselbst | nah Verbältniß des Nennwerths vertheilt. Bei derselben Generalversammlung neben dem Betriebe Königliches Amtsgericht. 2) Sodann sind in das Handelsregister Abthei- Auf Blatt 102 des Handelsregisters für den Be- Johann N N an L Ge S zue unte Ee E a Banf D E Rd Fahr ertheilte Probe f ee A dor Auflôsuog der Gesellichaft gewähren e Anh x Bank- und Kommiisiorsgesäfte mi A. folgende Firmen mit dem Sie zu H ; c ; Nuntägeri S j geschieden und omit die Gesellsha1t aufgelöt. Der | als Inbaver der 1rmna: ner Neit- und FaÿYr- | it 29: Jana L Aktien Littera A. den Anspruch auf AULzIZUn( Auenahme der Differenzgecänte Peer derjenigen Görlitz. (82603) a S: R Sa E anteneiSuten Ae Medanilite B Kaufmann Friedrih Ludwig Diergardt zu &öln sett | Justitut Adolf Polhaus daselbst. unter Nr. 3999, woselbst die Handlsgesellscaft unter | vollen Betrages von 1090 M, bevor eine Auszahlung Geschäfte und Unternehmungen, durh die Ackerbau Fn unser Gesellschafstsregister ist bei Nr. 114, be- | unter Nr. 21 Paul Seraufy und als Inhaber | in Renuersdorf und als deren Inhaber die Kauf- das Geschäft unter der veränderten Firma: Friedri Am 30. Jaouar 1900: der Firma Kölner Stoffwäsche-Fabrik mit be- | auf die Stamm-Aktien Littera B. geleijtet wird. Handel, Industrie und Gewerbe gefördert und die | treffend die Kommanditgesellschaft auf Aktien | der Kaufmann Paul Serauky zu Halle a. S., leute Carl Friedrih Thrum in K nnersdorf und Diergardt fort. unter Nr. 53, woselbst die Pandelsgesellschaît unter schränkter Haftung zu Köln vermerkt teht: die | Die Ausgabe der Aktien erfolgt zum Nennbetrage. wirthsafilichen Verhältnifse gehoben werden können, | „Schlefisher Bankverein zu Breslau‘ mit | unter Nr. 22 Gustav Bokmaun und als In- Gustav Emil Henke in Zittau ein ea en worden Am 15. Januar 1800: der Firma: Jos. Klutmann in Köln vermerkt steht; G-sellswafter haven die Auflösung und Liquidation | Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. Dezember 1899 der Betrieb von Hypotbekengeschäften aller Art. Auf | Zweigniederlaffungen in Glogau, Beuthen O -S,, | haber der Kaufmann Gustav Bokmann daselbst. Herruhut ven 8. Februar 1900 9 i unter Nr. 33 die ofene Handelsgesellshaft unter der | Der Kaufmann Nicola Grosman zu Köln ist am | der Gesellshaft beshlossen und zu Liquidatoren be- | und 30. Januar 1900 fcstg-stellt und durch notarielle Grund voa Evrotbefarischen Begleihungen innerhalb | Neisse, Leobschüß, Glatz, Lieguitz und Görliß Halle a. S., den 6. Februar 1900. d * Königliches Amts erit Firma: „Rovatti & Comp.“, welche ihren Siß 19. Januar 100 gestorben und sino an demjelben | stellt : E : L Berhanblungen vom (. Februar und vom 8. Februar des Königreichs Sachsen darf die Gesellshaft auf den | (Görliger Firma: „Kommandite des Schlefischeu Königliches Amtsgericht. Abtheilung 19. Dr. Böhm gl 5 in Mailaud hat. In Kölu ift eine Zweignieder- | Tage dessen Wittwe Clara, geborene Pauls, obne 1) Johann Michels, Kaufmann in Köin, 1900 berichttat. i 5 : i Inhaber lautende Hvpothekenpfandbriefe in Gemäßbeit | Baukvereins“), heut nachstehender Vermerk ein- S é L laffung errichtet. Die Gesellschaft bat am 14. August | Geschäft, in Köln und Friedrich Rovert Grosmar, 9) Christian Watin. Kaufmann daselbit. Der Vorstand wicd_ vom Aufsichtsrath gewählt. der BVors@riften des Reichs- Hypothekenbankgesezes getragen worden : Hameln. [83705] örd N 83321] 1888 begonnen. Die persönlih haftenden Gesell- Fabrikant in Brübl, als perjônli haftende Gefell- j Am 29. Fanuar O Die Beftimmuna der Zahl seiner Mitglieder fteht und nah Maßgabe der einen Theil des Gesellsafts- | Durch Beschluß der Generalversammlung der | In das hiesige Handelsregister A. Band T ijt MSrEe. (8332 schafter sind: schafter in die Gesellshaft eingetreten. unter Nr. 4415. woselbît die Handelsgefellsbaft unter | dem lussihtsrath zu.

von zwei Prekuristen hat, daß er in Gemeinschaft mit einem der beiden auf Blatt 142 am 4. Januar 1900 die Firma

vertrags bildenden Saßung ausgeben. Kommanditisten vom 4. Dezember 1899, wel&em | heute unter Nr. 13 eingetragen die Firma: ns, unser Firmenregister is bei Ne he) beute 1) Raimondo Rovatti, Kaufmann in Mailand, Zur Vertretung der Gesellschaft ist allein Theodor | der Firma: Kölner Reit. und Fahr-Justitut Die Vertretung der Gesellshaft und die Zeihnung

: hafte 2e wt ; t HersZnli G s efi 5 ibale Piatti, fmann daselbst. Klutmann berehtigt. Dem Wilbelm Klein und | Polhaus & Waller zu Kölu vermerkt steht: die | der Firma geschieht : j

bekannt E E E die persbens U e T an dle ale ves E E Fogene FNSeTTAMEN: i A ID S M dem Hago Frigsche, beidz in Köln, ift Kollekuv- | Gesellschaft 1st durch gegenseitige Uebereinkunft auf- 4. wenn nur ein Vorstandsmitglied vorhanden

, s Z f e e , E , F e - . f j 5 o - 4 - .. , 08 é

Diez von der Gesellschaft autgebenden Bekannt- R eran neuer Gesellshaftévertrag vom 4. De- | mit dem Juhaher Korner O Un in Hameln. S day: an 1900. d t 24 der Kaufmann D miel Meyer, prokura Cr 30. Januar 1900: gelöft. Am 29. Januar 1900 : f ist, dur) deleL: rftandomitglieder Gg

eyen nen trans 2 Ie E ene Se Le E heben sind folgende Bestimmungen: Die BRRER i Leo Arnidge iht. ITI Königliches Amtsgericht. daselbst. unter Nr. 54 die offene Handelsgesellschaft unter | unter Nr. 4446, die von dem Kaufmann Johann sind, durch zwei derselben;

MORA forgane vorge Le Born G fell, Il e ideiit Vat Firna E ofiitel die Giell schaft h phie Lait idi é i E E: Am 17. Januar 1900: der Firma Fraucken & Laug, welhe mit dem | Hamspohn zu Köln geführte Firma J. Hamspohu c. wenn Prokuristen ernannt find, au durch

scaft8v abqug E h ¡ lige Weröff tlichi v ß ais hr die eizenbändigen Unterschriften E wei | Hameln 83704] Hörde. [83322] unter Ne. 35 der Kausmann Heinrich Fäaers zu | 30. Januar 1900 begonnen und ihren Sih in | ist erloschen ; ebenso ift die für diese Firma der Ehe- ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen.

schr ibt inm Ii Deut h Nei h6-A zei r“ Firmeninhaber (persô lid b fte de Gesells fti )| Im hi sigen Handelsregister A. Bard I ist h In das Handeléregister A. ist beute unter Nr. 6 Köln, als Inhaber der Firma: Heinrich Jägers, | Köln hat. frau Johann Hamspohn Maria, geb. Hoffmann, er- | Urkunden, Erklärungen und Bekanntmachungen

Ua in ver L ivzige Tite eoffe licht g Tee eine s Firmeninhaber und. cinen Prof isten ¿iee fir, 14 ein eira en die Firma: ist heute | je Firma Hugo Schulte, Wellinghoferheide- daselbft. Die persönli haftenden Gesellschafter sind die in | theilte Prokura erloshen. Vergl. Nr. 1925 des | für die Gesellschaft werden vom Vorstande mit der

ves sie für füe Betbeil te i reWt8verbi lich erd R oder wei P furiften von leyteren mit d E Au jut Dehne und als Firmeninhaber der Kaufmann Hugo Shulle Am 18. Januar 1900: Köln wohnenden Kaufleute Max Francken und Varx Prokurenregisters. s Firma der Gesellshaft und dem Zusay? : „Die Di-

as Sandes Zangen find Wle "Gesellschafts: ry Protarenverhältniß lautet Aateds fas 7 E zu Wellinghoferbeide eingetragen. Geer Nr. 36 der Figurist Albert Nolte zu Köln- | Lang. É ie H dés Königl. Amtsgericht, Abth. 111 1, zu Köln. ama Tag os 7 Ug A mit A Ee Y n / E Hot p quít ; é 9. Februar 1900. renfeld, Snhaber der Firma : Kölner m 15. Januar : Aa I E R irma der Gesellchast und dem ujaße: „Ver

Aub dem sollen die öffentlichen Bekanntmach ae Be S d s Aktionärs (K ditisten) a U Inhaker dic -Gatelaeiher Avant Devne 2 M den E Fries Amtsgericht. eren se i. etahrik Albert Nolte, daselbst. unter Nr. 12, woselbft die Handelsgesellschaft unter Königsberg, Pr. Handelsregifter. [83724] Aufsichtêrath“ und vom Vorsigenden des Aufsichts-

"fe llscbaf E ind t s n 1 Lat ift di Um ubt i j aut N A H te 4 D Get 10. Feb 1900 Am 18. Januar 1900: der Firma Friedr. Wilh. Schmitz «& Co. zu In unserm Prokurenregister ist bet Nr. 870. die | raths oder dcfsen Stellvertreter vollzogen.

dee Ee S au u I Í Tbe geg Ge- Akti 7 Une À e B ‘Aftie p riagel bit di d E v i liches Amtszericht ITI Hörde [83712] unter Nr. 37, woselbst die Handelsgesellschaft unter Köln vermerkt steht : Prokura des Kaufmanns Otto Hölzer für die Firma Die Bekanntmachungen erfolgen durch den

“Usitalttorgane find N Tirbal a feine Frist de die "versönlich Ladenvén Serelisbalter dorgunehmien it S : i In unfer Firmenregister i bei Nr. 28 (Firma der ma Gebr. Behr zu Köln vermerkt M: s Ry Que Htlo Ds E selb der Been IETLAES Krüger am 9. Februar 1909 gelöscht Deutschen Nett: Sclelticdaft ift nit beschräakt

Hunden und die Nichteinhaltung dieser Vorschrift | und die Umwandlung im Aftienbuche za vermerken | Hameln. [83708] | Heinri Weischede Welliughofen) heute Fol- i Jjaak Behr und Max Behr, beide Kaufleute in aft ausgetreten und tx amit dieselbe ausgel0)t | wortea. Die Zeitdauer der U t n oft.

hat feine Recht8nachtheile zur Folge. Auch kann | 10). Im hic sigen HandelsregisterèA. Band I ift heute | gendes eingetragen : i Köln, find aus der Gesellschaft ausgeschieden und ift | Der EGlefrotehniker Fuiedrich Wilhelm Schmiß Königsberg i. Pr., den 9. Februar 1900. Die Einberufung der Generalversammlung erfolat

an Stelle der leßtgenannten Zeitung eine andere ge- | Die Einladungen zu den Generalversammlungen, | unter Nr. 16 eingetragen die Firma Die Firma ist erloschen. gs die Gesellschaft aufgelöst. Der, Man in D Ie das Geschäft unter unveränderter Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12. dur E Bekanetmahung im Deutschen wählt werden und ist diese solchenfalls bekannt zu | welchz die Zeit, den Ort und ben Zweck bezeichnen, August Schmidt Hörde, den 9. Februar 1900. avid Behr in Köln führt das Geschäft unter der | Firma for. Uai 2 Se I: nitt E. N GandelEregister. [83725] 2D Suastea 65 cld Ebiónir bitbeilicien Slpais-

; S, x ; ; bisherigen Firma weiter. . : i i j 5 | Eo * Berufung der Generalversammlung erfolgt E Le “Brbalt E des und als Inhaber Lags und Silberroaaren- Königlies Amtsgericht. s Am 18. Januar 1900: unter Ne. 23, der Zuckerwaarenhändler Johann In unserm Handelsregister Abtheilung A. i1t unter fisfus ift im Gesellshaft8vertrage Folgendes b-stimmt:

6 i s 1 in den Gesell- | müssen, werden von den per önlich haftenden Gesell- | händler August Schmidt in Hameln. Hoyerswerda. [83713 unter Nr. 38 der Bauunternehmer Gottlieb Osthus Faßbender zu Köln hat das von ihm hierselbst | Nr. 22 am 9. Februar 1900 die Firma „Schlofs- | Gin Kommissar des Staats _ kann an ten Sihungen ten E rvedts (po S SL n ars Ln alige E S g ia 9 R ci M n S 1900. Ju Abtheilung A. unseres Handelsregifters it zu Köln, als Inhaber der Firma: Gottlieb Osft- | geführte Handelsgeschbäft unter der Firraa Johaunu | hôStel, E E AEE a Inhaber E D. E Be! „theilnebmen, versammlung. Zwischen dem Tage der Bekannt- Gescllihaftsblatie (Deutscher Reichs- und Königliches Amtsgericht. III. heute unter Nr. 1 die Firma: hus, daselbst, afibender mit Einschluß der pan an den art Ide er N dem Niederlahungéorte g fi bis 163 ift ertreter des Staats Mitglied des machung im „Deutschen Reichs-Anzeiger“ und in der Preußisher Staats-Anzeiger) erlassen. Die E. Böhme, Hoyerswerda ¿ Am 24. Januar 1900 : aufmann August Mainone in B übertragen. Nunas ees . S e nge Tage L dis ? na e he Bick

„Leipziger Zeitung“ und dem Tage der General- | Bekanrtmachung muß mindestens 16 Taae vor dem Hameln. [83709] | und als deren Inhaver der Kaufmann Alfred Böhme Genfalls unter Nr. 38, der Bauunternehmer Gott- Ä (n Ee e 1900 : eon lis es ‘Amtsgericht \ Abtheilung 12. Behörde ist mit L Staats s versammlung muß eine Frist von mindestens siebzehn | Tage der Geoeralversammlung, beide Tage nicht In das hiesige Dandaitrewr A. Band I ift | in Hoyerswerda eingetragen worden. ieb Osfthus hat sein daselbst geführtes Handels- m 1. Pan Santelsgesellschaft R g . . ng zur ordentlichen

; j i 1 ; i i ie Firma: Z _ Feb 1900. geshäft unter der Firma: Gottlieb Osthus mit unter Nr. 14, woselbst d / ; Generalversammlung die Bertriebörehnung nebst “Ba Besiß inne bte zu 105 Thalern (309 46) mier Wabl erogen Rats bedarf der Genehmigung R E E d Mitter Hoyerswerda, Es Vecigricht. Einschluß der Firma an den Bauunternehmer Fulius | der Firma Elektrochemische Industrie - Gesell' | Königsberg, Pr. Vandeloeg nee. [83723] | Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung in Ab-

: : ; : i Osfthus zu Köln übertragen schaft mit beschräukter Haftung zu Kölu ver- Die Prokura des Herrn Jacob Tbeodor für die | shrift mitzutheilen. gewährt eine Stimme, der Besiy einer Aktie zu | des Aussichtéraths 44). Bei Bekanntmachungen Hamelu ; j n übertragen. i : j , : ; 1200 M vier Stimmen. genügt einmalige Verò entlihung im Deutschen | mit dem Fnhaber Klempnermeister Bernhard Ritter | \msterbursg. Bekauntmachuug- (83714) Am 1s. Januar 1960: merkt steht, dem Carl Joha zu Köln ist Prokura Firma Herrmann Febr 1 Oa Bu Sen iaung des Ee oa, :

, , had unter Nr. 39 selbs die Handels esellschaft unter | ertheilt. Dresdeu, am 14. Februar 1900. Reichs- und Königlich Preußischen Staats- | in Hameln. In unserem Firmenregister i heute bei Nr L d , wose g 900: Köuigsb i. Pr., den 10. Feb 1900 b d Dl D } 5ntali „43. : . A. Vermerk (il er Firma: Gebr. Mieleit in Köln vermerkt steht: Am 29. Januar 1900: uigsberg i. Pr., den 10, Februar 19009, . zu dem Plane für den Bau und die Aus- idt Eee i aen E vas es So asimialabeen n aat Gs a F N Amtsgericht. III. dient vai Pu s Ziehe“) folgender Df : „M Straßburg ift eine Zweigniederlaffung er- unter Nr. 3, woselbft die Aktiengesellshaft unter Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12. L rüstung ber Bahn, sihtsrath mit der Unterschrift des Vorsigenden oder „Die Firma ift in Adolf Ziehe verändert. rithtet, . zur Feststellung des Kostenanschlags,

R A LESTA Lr e

é

D;

E E N

E P

A

E S E E L f

A L: L H e 4

J De Ld A